Nicht nur für die Profis Jeden Tag ist was los im»größten Buddelkasten«von Crimmitschau

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nicht nur für die Profis Jeden Tag ist was los im»größten Buddelkasten«von Crimmitschau"

Transkript

1 Z E I T U N G F Ü R W E R D A U U N D U M G E B U N G Gutes Training zu fairen Preisen! Wir sehen uns! Ausgabe Werdau Nr. 29 Mittwoch, 18. Juli Auflage: Exemplare Fördermittel können noch beantragt werden Crimmitschau. Unternehmen, die sich im Bereich Nordstadt- Sahngebiet befinden, haben noch bis Ende März kommenden Jahres die Möglichkeit, Zuwendungen aus den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) zu beantragen. Bisher bereit gestellte Mittel hätten sich als gefragt erwiesen, dennoch konnten die Mittel nicht in vollem Umfang abgerufen werden, erklärt Andrea Bereš von der Crimmitschauer Wirtschaftsförderung. Die Frist selbst lief bereits am 30. Juni 2012 aus und in Crimmitschau sind lediglich Euro den Firmen zu Gute gekommen, so Beres weiter. Im Topf seien allerdings noch Euro. Eddy geht es gut Nicht nur für die Profis Jeden Tag ist was los im»größten Buddelkasten«von Crimmitschau Werdau.... hörte man in den vergangenen Tagen immer wieder in den Nachrichten. Doch auch andere Teile Werdaus wurden von den Unwettern Königswalde in Not... stark betroffen. Auch ein Spendenkonto wurde mittlerweile eingerichtet. Seite 3 Öffnungszeiten: Mo.-Fr Uhr Uhr, Sa 9.00 Uhr Uhr ABVERKAUF! 20% RABATT AUF SICHTSCHUTZZÄUNE LAGERWARE Werdau. Unter der Brücke der Westtrasse haben zwei Frauen in der Nacht zu Freitag einen herrenlosen Hengst entdeckt. Er war Stunden zuvor aus einem Stall an der Leubnitzer Hauptstraße von Unbekannten gesattelt und mitgenommen worden. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Nach Aussagen des Eigentümers (60) geht es Hengst Eddy inzwischen den Umständen entsprechend gut. jm BEILAGEN Einem Teil unserer Auflage liegen folgende Prospekte bei: Penny Möbelscheune Von Alice Jagals. Crimmitschau. In dieser Woche herrscht Sandalarm in Crimmitschau. Mehrere hundert Tonnen Sand wurden am Montag mitten auf dem Marktplatz angekarrt. Der Grund: Am Samstag und Sonntag findet genau dort ein A+Turnier im Beachvolleyball statt. Das heißt knackige Jungs und Mädels, von denen man sich sicher nicht nur sportlich was abgucken kann. Doch nicht erst am Wochenende wird das Sandmeer genutzt. Bereits seit Dienstag gibt es jede Menge Aktionen für Kindereinrichtungen. In den Nachmittag- und Abendstunden werden Turniere im Beachsoccer und Beachvolleyball durchgeführt. Weitere Informationen gibt es unter Mehrere hundert Tonnen Sand wurden am Montag auf den Markt gekarrt. Foto: Bert Harzer Am Donnerstag wird es besiegelt Letzte Stadtratssitzung von Oberbürgermeister Ralf Tittmann Zaunserie Westerland Douglasie (Douglasienholz, bersteinfarben geölt) z.b. Grundelement, Füllung diagonal ca. B 180 x H 180 solange der Vorrat reicht 159,- 127,20 Bodenausstellung: Parkett, Vinyl, Laminat, Kork Über 125 Bodenmusterflächen in der Ausstellung. Holz-Schödel GmbH & Co. KG Filiale Reinsdorf August-Horch-Str Reinsdorf Telefon (0375) Telefax (0375) TOUR-Rennrad-Wochen Testen Sie auch unsere E-Bikes 27_ Beachten Sie bitte die aktuellen Angebote auf Seite 5! Moderne Architektur für moderne Medizin Zwickau. Im Heinrich-Braun- Krankenhaus wurde in der vergangenen Woche das Ärztehaus II eingeweiht. Seite 4 Werdau. Am Donnerstag widmen sich die Mitglieder des Werdauer Stadtrates streng genommen nur einem Thema und das ganz feierlich: Der Verabschiedung von Ralf Tittmann (parteilos) aus seinem Amt als Oberbürgermeister der Stadt Werdau. Dieser hatte am 7. Juli sein Rentenalter erreicht und übergibt seinen Aufgabenbereich, und damit keinen Scherbenhaufen, wie er schon mehrfach betonte, seinem 31-jährigen Nachfolger Stefan Czarnecki (CDU). Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag um 16 Uhr im Stadtverordnetensaal. Am Donnerstag wird Oberbürgermeister Ralf Tittmann feierlich verabschiedet. Foto: Alice Jagals Zwickaus 1999,- größte Trek Madone 5.9 Carbon Di2 Ultegra Rennrad 3999,- 3333,- Trek Madone 3.5 Carbon Ultegra Rennrad Solange der Vorrat reicht! Tiefpreis 1699, Fahrradauswahl Äußere Dresdner Straße Zwickau Telefon Öffnungszeiten: Mo.-Fr Uhr Sa Uhr

2 Seite 2 WOCHENSPIEGELWIRTSCHAFT Mittwoch, 18. Juli 2012! Am Anfang war der Stein Gera. Seit voriger Woche hat das Einkaufscenter Elster Forum in Gera eine große Baustelle, und zwar von Tausenden LEGO Steinen. Bauleiter Tibor Hoffmann hat sein Hobby zur Berufung gemacht und lässt durch LEGO City Gera die Kunden und Besucher an seiner Begeisterung für diese Steine teilhaben. Alle kleinen und großen Legofreunde sind herzlich willkommen. Das eigentliche Bauprojekt für und mit den Kindern findet in DACH UND FASSADENBAU GmbH CDF Badergasse 10 b Crimmitschau Tel m 2 Dachumdeckung mit BRAAS Frankfurter Pfanne inkl. Gerüst, Abriss, Konterlattung, Dachlattung, First und Ortgang, An- und Abfahrt, Kleinmaterial und Löhne zzgl. Dämmung und Klempnerarbeiten Sonderaktion vom bis Außerdem: Zierer Leichtdach mit 7,2 kg/m 2, Blechdächer, Klinker-Fassaden - Beratung u. Preisangebot vor Ort kostenlos Neue Zimmerdecke, in nur 1 Tag! Beleuchtung nach Wunsch Einkaufscenter lädt zur Baustelle ein In Gera ist das Lego-Fieber los. ab 3.990,- der Zeit vom 1. September bis 7. Oktober dieses Jahres statt. Gemeinsam mit den Schulen, Kindergärten und natürlich allen interessierten Kindern werden bei LEGO City Gera einige markante Bauwerke und Wahrzeichen von Gera unter fachlicher Anleitung von Hoffmann nachgebaut. Anmeldungen für die Bauphase nimmt das Centermanagement unter der Telefonnummer 0365/ oder unter an. pm Foto: Elster Forum 50 m 2 Viny-Therm-Fassade in Edelputz- Optik hinterlüftet inkl. Gerüst, Dämmung, An- und Abfahrt, Kleinmaterial und Löhne ab 3.490,- Besuchen Sie unsere Ausstellung Di. und Do Uhr Sa Uhr Zimmerdecken Beleuchtung Zierleisten Ofenstudio Schnelle, Leipziger Straße Crimmitschau - oder rufen Sie an: 03765/ Jahre Garantie Vordächer und Geländersysteme Acrylglas glatt und strukturiert Wellplatten PVC und Acryl bis 7 m Hohlkammerplatten Stärke 6-32 mm, Plattenmaße bis 7x2,1m NEU: Hohlkammerplatten aus Acryl Zubehör zur Selbstverlegung viele Sonderposten! BAUEN&WOHNEN Wer in die großen Ferien aufbricht, sorgt in der Regel schon im Vorfeld dafür, dass der Briefkasten regelmäßig geleert wird und Pflanzen sowie Haustiere gut versorgt sind. Vergessen wird aber oftmals der Stromverbrauch, den Elektrogeräte während der Abwesenheit verursachen. Rund 42 Euro Stromkosten fallen in einem typischen Vier-Personen-Haushalt in nur zwei Wochen an, hat die Deutsche Energie-Agentur (dena) ermittelt. Mit ein paar einfachen Vorkehrungen lassen sich dieser Kosten während der Abwesenheit auf null reduzieren. Stand-by-Betrieb verursacht unnötige Kosten Viele Geräte der Unterhaltungselektronik wie Hi-Fi-Anlagen, DVD-Player und Fernseher verursachen Stromkosten durch unnötigen Stand-by-Verbrauch. Ähnlich verhält es sich mit PC und Notebook, Modem, Scanner, Drucker und Router. Auch viele Mikrowellen, Kaffeevollautomaten, elektrische Zahnbürsten und Ladegeräte für mobile Telefone ziehen an der Steckdose weiterhin Strom. Und Leuchten mit Niedervolt-Halogenlampen verbrauchen durch das separate Netzteil oft auch dann noch Strom, wenn das Licht nicht brennt. Bei manchen Geräten der Unterhaltungselektronik können durch die Stromunterbrechung allerdings 14_ SPAREN LEICHT GEMACHT Einfach mal abschalten Schrittweise modernisieren Gut zu wissen für die Altbausanierung: Der Umstieg auf eine Fußbodenheizung kann, abhängig von den eigenen Plänen und dem vorhandenen Budget, auch in mehreren Etappen, Raum für Raum, erfolgen. Wenn vorhandene Radiatoren oder der Wärmeerzeuger nicht ersetzt werden sollen, schaltet der Fachmann lediglich eine spezielle Regelstation dazwischen (Details unter Diese sorgt dafür, dass die hohen Temperaturen für die vorhandenen Radiatoren auf die niedrigeren Temperaturen der Fußbodenheizung heruntergeregelt werden. djd Während des Urlaubs lässt sich der Stromverbrauch auf null senken Während des Urlaubs einfach mal abschalten: Schaltbare Steckdosenleisten helfen beim Stromsparen. Foto: djd/deutsche Energie-Agentur programmierte Einstellungen verloren gehen, im Zweifelsfall sollte man daher einen Blick in die Gebrauchsanleitung werfen. Steigende Energiepreise, die Sorge um den Klimawandel, die öffentliche Diskussion über die Energiewende: Viele Hauseigentümer sind verunsichert und denken darüber nach, wie sie selbst bewusster mit den vorhandenen Ressourcen umgehen können. Doch guter Rat ist auch in diesem Fall teuer: Was ist der erste, sinnvolle Schritt zu mehr Energieeffizienz? Selbst Strom erzeugen, das Gebäude gut dämmen oder beispielsweise die Heizung modernisieren? Dachdämmung spart bares Geld Gerade die eigene Energiegewinnung, etwa mit einer Solaranlage auf dem Dach des Eigenheims, und das Verhindern von Energieverlusten stehen sich oft gegenseitig im Weg, berichtet Christian Bruch, Geschäftsführer des Gesamtverbands Dämmstoffindustrie (GDI). Die höchst sinnvolle energetische Sanierung des Dachs wird durch die Installation einer Solaranlage auf lange Zeit eingeschränkt. Die nachträgliche Aufsparrendämmung eines Steildachs oder eine Zusatzdämmung auf einem Flachdach ist dann nicht ohne weiteres möglich. Dabei zählt die Dämmung des Dachs Schaltbare Steckdosenleisten erleichtern das Abschalten Ein Gang mit offenen Augen durch die Wohnung vor der Abreise lohnt sich auf jeden Fall. Die Elektrogeräte vom Stromnetz zu nehmen, geht am einfachsten mit einer schaltbaren Steckdosenleiste, die es auch im Alltag einfacher macht, Geräte gelegentlich komplett abzuschalten. Elektrische Wasserboiler kann man ebenfalls komplett ausschalten. Bei kleineren Geräten lohnt sich das schon über Nacht, bei größeren nur während einer längeren Abwesenheit. Aus hygienischen Gründen sollte der Boiler beim ersten Einschalten nach einer längeren Reise einmalig stark erhitzt werden. Mehr Infos rund um die Stromeffizienz im Haushalt gibt es im Internet unter oder bei der kostenfreien Energie-Hotline djd/pt Gut gedämmt die persönliche Energiewende einleiten Erst sparen, dann selbst Energie erzeugen: Auf die Reihenfolge kommt es an Gut gedämmt in die Energiezukunft: Mit einer wirksamen Wärmedämmung lässt sich nachhaltig Energie einsparen sowie Emissionen reduzieren. Foto: djd/gesamtverband Dämmstoffi ndustrie GDI/FMI gegen Wärmeverluste nach seinen Worten zu den rentabelsten Effizienzmaßnahmen: Der Unterschied zwischen dem Wärmeverlust eines Eigenheims ohne Dachdämmung und einem sanierten Haus liegt bei bis zu Kilowattstunden oder TIPP Kühlgeräte abtauen Wer länger verreist, kann mit etwas Vorplanung auch Kühl- und Gefriergeräte - sie zählen zu den größten Stromverbrauchern im Haus - in die Sommerpause schicken. Voraussetzung ist natürlich, dass der Inhalt zuvor verbraucht oder dass Gefriergut bei Nachbarn oder Freunden zwischengelagert wird. Dann kann der Urlaub gleich dazu genutzt werden, die Kühl- und Gefriergeräte komplett abzutauen. Während der Abwesenheit müssen die Türen der ausgeschalteten Geräte offen bleiben, damit sich kein Schimmel bildet. Infos sind unter de zu finden. djd Bauen bleibt teuer Sachsen. Die Preise für den Straßenbau sind seit dem Jahr 2005 um mehr als ein Viertel gestiegen. Das geht aus Informationen des Statistisches Landesamtes hervor. Demnach wurden Baumaßnahmen allein seit Mai 2011 um 5,4 Prozent teurer. Auch bei den Bauleistungen für den Wohnungsbau setzte sich der Trend der letzten Jahre fort. So zahlten Bauherren für den Neubau von Wohnungen in diesem Jahr 21,9 Prozent mehr als im Jahr Über diesem Durchschnitwert liegen die Ausbauarbeiten, die um 23,8 Prozent teurer wurden. Noch tiefer müssen die Eigentümer von Mehrfamilienhäusern in die Tasche greifen. Für die Instandhaltung ohne jede Schönheitsreparaturen zahlen sie jetzt 28,4 Prozent mehr als vor sieben Jahren. fdf rund 630 Euro im Jahr. Effizient mit Energie umgehen Der Experte empfiehlt, erst alle Sparpotenziale rund ums Gebäude auszuschöpfen, bevor erneuerbare Energien ihre Wirkung entfalten können. Die Energiewende funktioniert wie ein Uhrwerk: Die Maßnahmen greifen ineinander wie Zahnräder. Klimaschutz bedeutet nicht nur, Energie sauber zu erzeugen, sondern auch, sparsam damit umzugehen, so Christian Bruch. Das ist für die Atmosphäre genauso wichtig wie für private und öffentliche Kassen. Bis zu 70 Prozent der Wärme gehen nach seinen Worten in Wohngebäuden über Dach, Fassade und Fenster verloren. In Sachen Energiewende können Eigenheimbesitzer mit einer Dämmung den ersten Schritt tun. Unter gibt es mehr Informationen. djd/pt

3 Mittwoch, 18. Juli 2012 WOCHENSPIEGELREGIONAL Seite 3 Spielerisch vorbereiten Jungen und Mädchen der Umweltschule erlebten Projektwoche mit Aufklärungscharakter Sonderführung durch Seide-Ausstellung Crimmitschau. Am Donnerstag, den 26. Juli, führen Herr und Frau Eschke ab 19 Uhr durch die Ausstellung Soie de Saxe - Seide aus Sachsen im Textilmuseum. Rekonstruierte Gewebe aus vier Jahrhunderten, die seit Mai im Westsächsischen Textilmuseum Crimmitschau gezeigt wird. pm Lindenstraße ist fertig gestellt Crimmitschau. Nach aufwändigen Arbeiten und einer langen Bauphase wurde am Donnerstag, 12. Juli, der dritte Bauabschnitt der Lindenstraße, gelegen im historischen Villenviertel von Crimmitschau, offiziell für den Verkehr freigegeben. Oberbürgermeister Holm Günther (Mitte) schnitt gemeinsam mit Michael Hamann, Bereichsleiter der STRABAG (links) und Jonas Ficker, Planungsbüro Projekta, das Band durch. Der 3. Bauabschnitt lag zwischen Karl-Marx-Straße und Annenstraße und betrug 270 Meter. Es wurden Fahrbahn und Gehwege neu gepflastert, gelegt und gestaltet, Straßenbeleuchtung nach historischem Vorbild installiert, Pflanzgruben und Baumscheiben angelegt und 29 weitere Linden gepflanzt. Vorhandene Baumaterialien fanden Wiederverwendung. Foto: Stadtverwaltung Crimmitschau ANGEMERKT Spendenkonto eingerichtet Werdau. Das Spendenkonto für die durch die Überschwemmungen im Werdauer Ortsteil Königswalde betroffenen Familien ist eingerichtet. Die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Werdau hat ihre Unterstützung zugesagt. Damit können erste Spenden für die Königswalder entgegengenommen werden. pm Kontoinhaber: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Werdau Bank: Sparkasse Zwickau Kontonummer: Bankleitzahl: Verwendungszweck: Spende Unwetter Königswalde Werdau. Kurz vor den Ferien steht in den Schulen oft der Spaß im Vordergrund. Doch wieso die Freude nicht auch mit Nützlichem verbinden? Das dachte sich auch die Umweltschule und organisierte in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Zwickau in der vergangenen Woche für ihre 230 Kinder die Projektwoche Starke und schlaue Kids. Dabei lernten die Jungen und Mädchen Wissenswertes zu den Präventionsthemen Ernährung, Gesundheit, Konsumverhalten, Gewalt und Sucht. Dabei wurde getanzt, viel über Benehmen gelernt, ein Radparcour absolviert und man konnte einmal erleben wie es ist, sich mit einem Rollstuhl fortzubewegen. Am Donnerstagnachmittag waren zudem zahlreiche Eltern gekommen, um sich selbst davon zu überzeugen, was ihre Sprösslinge in der Woche alles erlebt haben. Bei Elternworkshops hatten die Eltern zudem die Möglichkeit, selbst sich den einen oder anderen Tipp einzuholen. Werdau. Unwetter herrschten in Werdau. Das bekamen nicht nur die Königswalder, sondern untern anderem die Anwohner Am Steinpöhlwald zu spüren. Das Grundstück von Marion Darr grenzt direkt ans Maisfeld an. Wenn es regnet, brechen die gesamten Wassermassen zu uns rein, erzählt sie. Deshalb hat sie bereits vor Jahren Platten an ihren Zaun entlang angebracht. Auch wenn der Regen enorm war, so liegen die Gründe zum einen daran, dass das Maisfeld die Feuchtigkeit nicht aufnimmt und zudem schlichtweg ein Regenauffangbecken fehlt. Die damalige Baufirma hatte ein solches nie angebracht. Mittlerweile ist diese insolvent. Lernen mit Spaß: Auch wenn sich die Projektwoche ernsten Themen widmete, kam der Spaß natürlich nicht zu kurz. Foto: Alice Jagals Wenn der Himmel schwarz wird... Unwetter in Werdau: Anwohner Am Steinpöhlwald bemängeln nachlässige Auffangbecken Deshalb stehen die Anwohner auch seit Jahren mit der Stadt Werdau in Verbindung. Diese wiederum hätte bereits vor mehreren Jahren eine zusätzliche Leitung zur Abführung des Oberflächenwassers unter Beteiligung der Grundstückseigentümer und der Stadt im unteren Bereich zum Steinpöhlbach errichtet. Aufgrund fehlender Zustimmung des Eigentümers, dem das Anbaugebiet gehört, konnte die Leitung jedoch leider nicht bis zum oben liegenden Feld geführt werden. Von der Stadtverwaltung wurde eine Planung erstellt, die eine Regenrückhaltung mit Versicherung am Feldrand vorsieht. Jedoch wird auch hierfür eine Überlaufleitung zum Steinpöhlbach benötigt. Erforderlich sind zur Revitalisierung neben den finanziellen Mitteln eben auch die Zustimmung der Eigentümer zwecks Grundstücksnutzung, so Pressesprecher André Kleber. Auch Anwohnerin Wiltrud Pelka hofft, dass sich bald etwas tut und wird ebenfalls Platten an ihrem Grundstück befestigen. Sie muss nun ihren kompletten Keller sanieren. Denn wenn der Himmel schwarz wird, müssen wir Heim. Selbst angebrachte Begrenzungsplatten konnten die Wassermassen vom Maisfeld kommend nicht aufhalten. Foto: privat

4 Seite 4 WOCHENSPIEGELREGIONAL Mittwoch, 18. Juli 2012 Crimmitschau. Auf ihrer diesjährigen Thüringen-Rundfahrt radeln die teilnehmenden Damen am Samstag, dem 21. Juli, auch durch die Stadt Crimmitschau. Zwischen 14 und Uhr wird das Peloton die Jahnstraße vor dem Theaterplatz passieren. Die Tagesetappe dauert von 13 bis ca. 16 Uhr und führt rund um Schmölln. Um die Durchfahrt für die Zuschauer so attraktiv wie möglich zu gestalten und die Wartezeit zu verkürzen, werden Unternehmen und Organisationen auf dem Theaterplatz Produkte SOMMER SCHLUSS VERKAUF Preis zum Beispiel auf Sommerjacken & -Blazer für Damen und Herren Sommerkleider & -Röcke Bademode & Kindermode... und tausende Teile mehr zu sensationellen Preisen! Kress Modezentrum Meerane A4-Center, Seiferitzer Allee Mo Fr Uhr Sa Uhr Frauenpower auf zwei Rädern Thüringen-Rundfahrt der Damen rollt durch Crimmitschau und Leistungen rund ums Rad präsentieren Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt und alle Angebote gültig, solange der Vorrat reicht Kress Modezentrum Zwickau Pölbitz Leipziger Str., neben Media Markt Mo Fr Uhr Sa Uhr Auch 2010 führte die Thüringen- Rundfahrt der Frauen durch Crimmitschau. Foto: Alice Jagals/ Archiv moderiert, für die Verpflegung der Zuschauer sorgen SV Fortschritt und Stadtsportbund. pm jetzt Kress Modezentrum Zwickau Planitz Reichenbacher Straße Mo Fr Uhr Sa Uhr Baustil spiegelt Philosophie wieder Ärztehaus II am HBK Zwickau wurde eingeweiht - rund Patienten sollen künftig im Quartal betreut werden Von Alice Jagals. Zwickau. Was hätte nur der alte Heinrich Braun dazu gesagt? Denn zugegebenermaßen zeigt sich der neue Zuwachs des Zwickauer Klinikums in der Karl- Keil-Straße nicht gerade traditionell: Unterschiedlich große, wie wild durcheinander gewürfelte Fenster, ein innen liegendendes Treppenhaus und eine Form, die eher einem kreativen Bereich zuzuordnen ist, nur nicht der Medizin. Aber moderne Medizin braucht eben moderne Technik, erklärte Carsten Brunner von der ABOA aufbauostarchitekten Zwickau zur Schlüsselübergabe des Ärztehauses II am vergangenen Freitag. Und das genau diese mehr als gefragt ist, zeigt das seit 1962 bestehende Ärztehaus I, welches mit seinen 16 Arztpraxen bereits aus den Nähten platzt. Künftig werden im drei Millionen Euro teuren Neubau zwei Praxen für Kardiologie, eine Praxis für Chirurgie sowie Neurochirurgie, ein geriatrisches Angebot sowie ein Gesundheitszentrum ansässig sein. Allein die Praxen werden pro Quartal rund Patienten betreuen. Zwickau. Am Samstag kommen beim bereits zehnten Simsontreffen die beliebten Zweiräder auf dem Fahrübungsplatz an der Lengenfelder Straße wieder richtig auf Touren. Doch die Kult- Mopeds aus der DDR haben auch Geschichte danach geschrieben und dieser widmet sich unter anderem der Zwickauer Dirk Präkels. Sein Zweirad-Herz schlägt nämlich für die Modelle, die Simson nach 1995 auf den Markt gebracht hatte. Das Tolle an den Modellen sind die verschiedenen Arten und deren Technik, weil sie das Beste sind, was Simson gebaut hat und genau das wiedergeben, wofür Simson gestanden hat: Zuverlässigkeit, schwärmt er. Erst im Sommer 2009 kaufte er sich eine 125er Simson und ging mit eigener Homepage an den Start, um mehr über das Modell zu erfahren. Doch es kam anders: Ich wurde plötzlich von Leuten aus ganz Deutschland angeschrieben, die Fragen an mich hatten. Also schlossen wir uns zu einer Art Interessengemeinschaft zusammen. Mittlerweile sind die rund 40 Personen eine eingeschworene Gemeinschaft - nicht zuletzt Crimmitschau. Auf dem Crimmitschauer Marktplatz findet am Freitag, dem 20. Juli, das traditionelle Kindermarktfest statt. Von 13 bis 17 Uhr können Nach einem Jahr Bauzeit konnte die Schlüsselübergabe für das Ärztehaus II stattfi nden: Rüdiger Glaß, Geschäftsführer HBK Zwickau, PD Dr. med. Siegfried Zielmann, Ärztlicher Direktor HBK, Sandra Große, Projektarchitektin bei ABOA-aufbauostarchitekten und Markus Brode, Kardiologische Praxis im neuen Ärztehaus (v.l.). Foto: Bert Harzer Simson mit jüngerer Geschichte Zwickauer begeistert sich für die neue 125er Simson - zu den alten DDR-Raritäten am Samstag geht er trotzdem auch deshalb, um ein Netzwerk zu erschließen, damit man besser an benötigte Ersatzteile herankommt. Anders als bei den alten Simsons sind diese Mitglieder meist über 30 Jahre alt. Das liegt vielleicht auch daran, dass es kaum Modelle auf dem Markt gibt. Von den 125er Kinder übernehmen das Zepter Am Freitag werden die Ferien mit einem Kindermarktfest eingeläutet die Kinder der Crimmitschauer Kindertagesstätten und Grundschulen gemeinsam feiern und fröhlich sein. Es laden unter anderem zahlreiche Spiel- und Modellen, dem sogenannten Leichtkraftrad, welches bis zu 80 Stundenkilometer fährt, gibt es schätzungsweise nur noch 80 Fahrzeuge. Auch am Samstag werden zahlreiche Anhänger der neueren Simson-Generation beim Treffen auf dem Fahrübungsplatz dabei Bastelstände, die von Vereinen und Kindertageseinrichtungen betreut werden, zum Mitmachen ein. Das Kindermarktfest ist gleichzeitig der Start für den Die Freizeit wird oft mit der Simson und Freunden verbracht. Dirk Präkels hat allein drei Modelle. Foto: Alice Jagals sein. Und wir werden gegen 16 Uhr unseren eigenen kleinen Korso fahren, so Präkels. Wer sich noch mehr Appetit holen möchte, schaut einfach beim Treffen vorbei oder besucht die Internetseite Feriensommer Deshalb sind auch Ferienkinder - und natürlich alle Eltern - herzlich willkommen. pm

5

6 WOCHENSPIEGELTRAUER Seite 8 Mittwoch, 18. Juli 2012 ABSCHIED IN WÜRDE HELFER IN SCHWEREN STUNDEN Die vielen Wege nach dem Tod HL.Bestattungen würdevoll und preisgünstig Auf die trauernden Angehörigen warten zahlreiche Aufgaben - Bestatter als erste Ansprechpartner Zwickau Marienthal Virchowplatz 9 Telefon w ww. hl-bestattungen-zwickau.d e Horn & Gersch Naturstein Grabmale Agglo Marmor Granit Naturstein Marmor Filiale Grabmale: Zeitzer Str Crimmitschau Tel.: Hilfe im Trauerfall Bestattungsunternehmen Heinz Müller Tag und Nacht erreichbar Tel Funk: 0152 / Öffnungszeiten: Mo.-Fr Uhr Di Uhr Sa Uhr Kostenlose Hausbesuche! Erledigung aller Formalitäten! Termine auch nach Vereinbarung! 29_ Inh. Antje Müller Wilkau-Haßlau Culitzscher Str. 16 Wir helfen in Trauerfällen Bestattungsunternehmen Reinhard Müller Der Verlust eines geliebten Menschen ist stets ein schmerzlicher Einschnitt. Den meisten dürfte es schwer fallen, in der akuten Trauer an bürokratische Dinge zu denken. Dennoch sind Behördengänge zu erledigen, persönliche Papiere des Verstorbenen zusammenzutragen sowie Banken und Institutionen zu informieren. Viele Dinge müssen nun vor allem auch in aller Eile vonstattengehen: Adressen von Verwandten und Freunden sind zusammenzustellen, die Trauerkarten müssen geschrieben werden. Vor allem aber ist die Beerdigung zu organisieren. Sie soll zu etwas ganz Besonderem werden und dem Verstorbenen einen würdigen und einzigartigen Abschied geben. Nach dem Tod eines lieben Menschen warten viele Aufgaben auf die Angehörigen. Dabei ist zunächst zu unterscheiden, wo sich der Todesfall ereignet hat: Wenn das Familienmitglied in einem Krankenhaus, Alten- oder Pflegeheim verstorben ist, kümmert sich die Verwaltung um die notwendigen Formalitäten. Wenn der Tod zu Hause eintritt, muss grundsätzlich ein Arzt benachrichtigt werden - entweder der Hausarzt oder der Notarzt. Denn nur ein Mediziner ist berechtigt, den Totenschein auszustellen. Ein Als Fachbetrieb mit jahrelanger Erfahrung finden Sie bei uns in schweren Stunden verständnisvollen Beistand und Hilfe. Wir führen für Sie preiswerte Bestattungen durch. Auf Wunsch Hausbesuche und Bestattungsvorsorge. Ständiger Bereitschaftsdienst Tel / Der letzte Weg in Würde 29_ Bestattungsinstitut Kästner Tag und Nacht erreichbar / oder kostenfreie Rufnummer / Wir helfen mit einer seriösen, würdevollen und kostengünstigen Bestattung. Gepflegte Gräber für Jahre und Jahrzehnte Ihr Fachmann für Grabgestaltung und Grabpflege Blumenpavillon & Friedhofsgärtnerei Schulze Zeitzer Str. 4, Crimmitschau Tel./Fax Noch ein paar Jahre wollt ich leben, wollt noch ein bisschen bei euch sein, denn es ist so schön gewesen, doch es hat nicht sollen sein. Wolfgang Kästner *geb gest DANKE sagen wir allen, die ihm im Leben Freundschaft und Zuneigung schenkten, sich in den Tagen des Abschiedes in liebevoller Weise mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten. Besonders danken wir der Rednerin Frau Förster und dem Bestattungshaus Schönfeld. In stiller Trauer Ehefrau Gisela Tochter Angela und Familie Tochter Ramona und Familie Tochter Heidi und Familie im Namen aller Angehörigen Neuwallwitz, im Juli 2012 dige die Geburtsurkunde, für Verheiratete die Heiratsurkunde oder das Familienstammbuch sowie bei Geschiedenen Heiratsurkunde und Scheidungsurteil. Nur bei Vorlage dieser Dokumente kann das Standesamt die Sterbeurkunde ausstellen. Danach sind auch die finanziellen Dinge zu regeln: Dafür benötigen die Angehörigen die Rentenmitteilungen des Ver- Discounter gibt es nicht nur im Lebensmitteleinzelhandel - auch im Bestattungsgewerbe haben Billiganbieter Einzug gehalten. Aber ist eine komplette Bestattung für weniger als Euro Gesamtkosten überhaupt möglich? Alexander Helbach, Pressesprecher der Verbraucherinitiative Bestattungskultur: Wenn der Verstorbene mit einer klassischen Trauerfeier in seinem Umfeld bestattet werden soll, ist das zu solch niedrigen Kosten nicht zu machen. Die einfachste Bestattungsvariante liege in solchen Fällen bei mindestens bis Euro Gesamtkosten. Helbach warnt bei Billiganbietern auch vor dem Kleingedruckten: Hier werden oft Lockangebote präsentiert, die aber mit Sternchen versehen sind. Wer sich auf Discounter einlasse, müsse wissen, dass die Verstorbenen oftmals anonym im Ausland bestattet würden. Die Särge seien zudem sehr einfach in der Herstellung und im Material. djd Ronneburger Straße 27 Trauerfloristik Grabpflege Dauergrabpflege Der Hauptfriedhof in Zwickau. Hier wurden in den letzten Jahren Stelen mit Namen prominenter und weniger promeninenten Personen augestellt. Foto: Bert Harzer Vertrauen ist besser als Feilschen WERDAU, & kostenlose Hausbesuche, pauschale Überführungskosten - Durchführung von Bestattungen alle Art - Erledigung sämtlicher Formalitäten - Beratung möglicher Vorsorgemöglichkeiten wichtiger Ansprechpartner für die Angehörigen ist dann zudem der Bestatter. Er kann viele Aufgaben und Wege übernehmen und weiß, woran zu denken ist, sagt Andrea König-Uber, Expertin für Sterbegeldversicherungen. Ihr Tipp: Ist eine Sterbegeldpolice vorhanden, sollte die Versicherungsgesellschaft kurzfristig informiert werden, damit auf die Hinterbliebenen zumindest keine finanziellen Belastungen durch die Beisetzung zukommen. Hat der Verstorbene keine eigenen Wünsche geäußert, können die Angehörigen die Bestattungsform festlegen und über den Ort und den Zeitpunkt der Beisetzung entscheiden. Die Bekanntgabe des Todesfalls kann auf unterschiedlichen Wegen erfolgen. Angehörige und Freunde werden per Trauerbrief benachrichtigt, die Todesanzeige in der Zeitung erreicht einen großen Kreis von Menschen. Als nächstes sollten Behörden, Versicherungen und Vereine, bei denen der Verstorbene gemeldet ist, über dessen Tod informiert werden. Für Behördengänge werden verschiedene Unterlagen des Verstorbenen benötigt: Personalausweis oder Reisepass, zusätzlich für Le- Aufrichtige Anteilnahme: Trauer kennt keinen Einheitsplan Trauer ist die Reaktion auf diesen Verlust und heißt nicht, schwach zu sein oder etwas nicht richtig zu machen. Die gelebte Trauer ist notwendig, damit wir den Tod eines geliebten Menschen verarbeiten und gesund weiter leben können. Das Trauern ermöglicht uns, uns auf die veränderte Situation einzulassen. Trauer ist der natürliche Umgang mit einem schweren Verlust. Sie zeigt uns die Tiefe unserer Sorge und Liebe für diesen nahe stehenden Menschen. Liebe heißt ja auch, offen zu sein für Schmerz und Verlust. Jede Person erlebt die Trauer auf ihre ganz persönliche Art und jede Art ist anders. Es gibt keinen einheitlichen Plan, nach dem man sich vom Verlust erholen sollte. Die in den letzten Jahren immer häufiger anzutreffenden Hospizdienste versuchen, Anteil an der Trauer zu nehmen, Sterbenden und Angehörigen in dieser schweren Zeit zur Seite zu stehen. Wer will sollte diese Hilfe in Anspruch nehmen. red storbenen und sein Testament, den Krankenversicherungsnachweis und alle weiteren Versicherungspolicen - insbesondere die Lebens-, Sterbegeld- und Unfallversicherungen. Trauerkultur im Wandel Bei der konkreten Form des Abschieds haben die Angehörigen heute viele Freiheiten. Die Trauerkultur befindet sich hierzulande im Wandel - mit regionalen Unterschieden, wie die ausgebildete Stuttgarter Theologin und Bestattungsunternehmerin Andrea Maria Haller betont. Nach ihren Worten ist die Zahl der traditionellen Erdbestattungen rückläufig, die Feuerbestattung und das Urnengrab gewinnen stark an Bedeutung. Dies gelte besonders für die neuen Bundesländer. djd/pt Bestattungsdienste Zwickau Werdauer Straße 62 Verwaltungszentrum, Haus 4, Zugang über Außentreppe Geschäftszeit: Mo bis Do 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr, Fr 9 bis 14 Uhr sowie nach Vereinbarung Erledigung aller Formalitäten Hausbesuche, Blumen- und Kranzbestellungen, Traueranzeigen, Trauerkartendruck, Bestattungsvorsorge Tag und Nacht erreichbar: Telefon: Funk: STEINMETZBETRIEB Wolfgang Knorr Inhaber: Torsten Knorr GRABMALE NATURSTEIN für Bau, Haus und Garten Am Eichberg Werdau/OTLeubnitz Telefon (03761) 3901 Fax (03761) Mobil (0172) In stillem Gedenken... Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen. Albert Schweitzer Abschied ein Wort, so leicht zu sagen, doch schwer, unsagbar schwer, es zu ertragen. TRAUER-, DANKSAGUNGSund NACHRUFANZEIGEN jetzt in Ihrer Geschäftsstelle des oder beim Bestatter Ihres Vertrauens inserieren! Ihr Ansprechpartner in Trauerfällen n Bestattungshaus Maik Baumann Adam-Ries-Straße Zwickau-Planitz Tel n Bestattungshaus Präkels Leipziger Str Werdau Tel n Bestattungsinstitut A.W. Ludwig Am Bahnhof 7 Tel n Bestattungsinstitut Kästner Lutherstraße 18 Tel n Bestattungsdienste Zwickau Werdauer Straße 62 Tel n Bestattungsinstitut Neidhardt Hauptmarkt 2 Tel Wochenspiegel Zwickau Dr.-Friedrichs-Ring 12 Tel

7 Seite XX WOCHENSPIEGELKLEINANZEIGEN Mittwoch, 18. Juli 2012 EROTIK Dana! (47,dt.) Erotik- u. Tantra- Massage Termin Tel: Eins, zwei drei - mit 29,99 bist DU dabei! sexyzwickau.com Z Erlebe tabul. Sex mit Sexy Damen, jg + reif,domin. Gynst., DS, FF, Fo,FT,ZK, 3er, Zw , H/H mögl. Sen. willk. Marie 42 u. Franzi 21 verwöhnen in romantischem Ambiente! Sen. willkommen! Zw SERVICE 19J. Türkin! Hausfrau (33J.) Sextreffs gratis KONTAKT-SERVICE ER für IHN! Tommy erfüllt jeden heißen Wunsch, soft-hart, total tabul., Tag-Nacht Gierige Ehefrau Pv ER SUCHT SIE Andreas 59 J., verw., bin vorzeigb. Mann. Meine Stärken sind Zuverlässigk. und Treue, arbeite als Elektriker, bin humorvoll und familiär, deshalb suche ich e. Frau, für ehrl. Partnerschaft. Tel /58827 o. Post ü. Inst. Katrin, Konradstr. 10,. Wir sind 1983 in unser Eigenheim eingezogen. Im Laufe der Jahre stellten wir im gesamten Kellerbereich aufsteigende Feuchtigkeit fest.besonders nach der Schneeschmelze war es extrem feucht und es kam vermehrt zu Salpeterausblühungen. Im Jahr 2000 wurde die Dämmung und Drainage im Außenbereich erneuert. Es wurde aber leider keine merkliche Verbesserung erreicht. In unserem Bekanntenkreis haben wir über das Problem mit Feuchtigkeit im Keller gesprochen. Ein Bekannter empfahl uns daraufhin die elektrophysikalische Mauerentfeuchtung - Drymat-System. Er selbst hat mit diesem System Andreas, 28 Jahre, Polizist, ein sportlich-aktiver Mann, gutaussehend und niveauvoll, der gern, aber nicht nur unterwegs ist, die Zeit zu zweit liebt und mit beiden Beinen im Leben steht, sucht Dich! Bist Du eine ehrliche, zuverlässige liebe junge Dame, die an einer zukunftsorientierten Partnerschaft interessiert ist, dann melde Dich einfach. Tel.: (0375) oder Post an Julie GmbH, Eckersbacher Höhe 77, Zwickau; Nr Bernd, Anfang 60, Ww. Nun habe ich die Zeit, die wir immer wollten u. nun bin ich allein. Haben Sie Lust, mit mir zu verreisen, gut Essen zu gehen u. einfach die Jahre genießen? Gern bei getrennten Wohnungen. DGW. Bitte nur anrufen Dieter 69 J., verw., gepflegt, mit Herz u. Verstand, bin mobil. Ich suche e. Frau, der ich jeden Wunsch von den Augen ablesen möchte. Wollen Sie meine Kameradin sein? Dieser Anruf kostet Mut, aber wo wollen wir uns sonst begegnen? Tel /58827 o. Post ü. Inst. Katrin, Konradstr. 10,. Gerd, 68/180, verwitwet, leitender Polizeibeamter i. R., ohne Anhang, eigentlich müsste es mir doch gut gehen, denn ich bin zum Glück gesund, rüstig, handwerklich und fahre auch noch leidenschaftlich gern Auto. Bin auch sehr vielseitig interessiert, so mag ich Theater- und Konzertbesuche, höre aber auch gern Volksmusik, liebe die Natur und reise gern. Aber allein macht alles keine Freude. Es fehlt einfach eine Frau ñ nicht für die Hausarbeit, die erledige ich selbst, auch nicht fürs Schlafzimmer, durch die Krankheit meiner Frau war das schon lange kein Thema mehr, wenn man sich wirklich gut versteht und sich länger kennt, kann sich das zwar mal ergeben, muss es aber nicht. Ich suche eine Frau zum Reden, mit ihr Ausflüge zu unternehmen, Veranstaltungen besuchen oder einfach nur mal gemeinsam bummeln gehen. Das alles in Freundschaft und gegenseitiger Achtung. Wenn auch Sie Ihre Einsamkeit beenden wollen, rufen Sie bitte an über Tel.: (0375) oder Post an Julie GmbH, Eckersbacher Höhe 77, Zwickau; Nr Aus der Drymat-Kundenpost im eigenen Haus sehr gute Erfahrungen gemacht.vor allem waren wir begeistert, dass dafür kaum Baumaßnahmen erforderlich waren. Daraufhin setzten wir uns mit Herrn Lindner in Verbindung. Schon nach wenigen Tagen besuchte uns Herr Brosch zu einem ausführlichen Beratungsgespräch. Die sach- und fachkundigen Erläuterungen des Drymat-Systems durch Herrn Brosch haben uns von der Wirksamkeit überzeugt. Damit stand unser Entschluss fest, Drymat einzubauen, was im Mai erfolgte. Im weiteren Verlauf gefiel uns die schnelle Abwicklung und gute Betreuung. Eine merkliche Verbesserung konnten wir schon Ich, geb. 1962, 192 cm groß, blond, naturverbunden, geschieden suche Dich für alles was gemeinsam mehr Spaß macht. Du solltest groß, schlank und tierlieb sein. Über Deinen Anruf freue ich mich: Doppelpack! Vater Denny, 36 J., Handwerksmeister & Tochter Julia, 7 J., suchen Partnerin / Freundin (gern mit Kind). Den Alltag haben beide super im Griff, aber da sind die langen Abende, Wochenenden, Urlaub... Schön wäre, wieder eine komplette Familie zu sein. Kostenloser Anruf über 0800/ oder Post an Kerstin Friedrich GmbH, Neudörfler Straße 5, Zwickau; Nr Bauing., 56 J. verwitwet, attraktiv, sportlich, großzügig, weltgewandt mit feinem Charakter, lachende Augen, guter Zuhörer, vielseitig interessiert. Tel.: (0375) oder Post an Julie GmbH, Eckersbacher Höhe 77, Zwickau; Nr Stattlicher Polizeibeamter mit Herz! Heiko, 48 Jahre, gesch., ein gestandener, sehr vielseitiger, romantischer Herzensmensch, kultiviert, hat den Mut auf diesem Weg einen Neuanfang zu wagen und Du? Fass Dir ein Herz und ruf an! Kostenloser Anruf über 0800/ oder Post an Kerstin Friedrich GmbH, Neudörfler Straße 5, Zwickau; Nr Er, jg. bld, schl. sucht leidenschaftliche Sie für erotische Stunden o. Streß SIE SUCHT IHN Anja, 29/162/55, eine bildschöne, junge Angestellte mit blonden Haaren ist schon fast verzweifelt und glaubt, dass sie niemanden findet. Sie hat diese Anzeige schon einmal aufgegeben und niemand hat sich gemeldet. Wenn es doch einen lieben, einfachen Mann mit Herz und Gefühl für sie gibt, freut sie sich sehr auf einen Anruf oder Post. Sie ist bescheiden, vielleicht etwas zu vollbusig, aber sehr zärtlich, anschmiegsam, häuslich, sparsam, fleißig und treu. Habe Mut, melde Dich! Kostenloser Anruf über 0800/ Post an Kerstin Friedrich GmbH, Neudörfler Straße 5, Zwickau; Nr ANZEIGE im 1. Jahr feststellen. Inzwischen sind Jahre vergangen, und wir haben den Einbau nie bereut, denn die Kellerwände sind trocken, und es gibt keine unangenehmen Modergerüche mehr. Wir sind sehr zufrieden und können dieses System aus gutem Grund empfehlen. Familie F. aus Marienberg Seit nunmehr 15 Jahren entwickelt und produziert die sächsische Firma Anlagen zur Bekämpfung aufsteigender Feuchtigkeit in Gebäuden. Mehr Informationen über Drymat Systeme Frank Lindner zum elektrophysikalischen Verfahren der Mauerentfeuchtung erhalten Sie unter 03726/ Anja, 45/160, als Altenpflegerin berufstätig, hübsch, schlank, bodenständig und sehr fleißig. Ñ Mit mir wirst Du wieder mehr Freude am Leben haben, bin zärtlich, treu, mag Landleben, Tiere, Garten, könnte auch umziehen. Suche Dich bis 54 Jahre.ì Kostenloser Anruf über 0800/ oder Post an Kerstin Friedrich GmbH, Neudörfler Straße 5, Zwickau; Nr Arbeit, schöne Wohnung, kl. Auto - aber niemand zum Reden, Kuscheln u. verwühnen. Mona, 54 J., attr., ehrl., su. lieben Ihn. T , MVA Conny, 49 J., verw., Krankenschw.. Ich träume von gemütl. Stunden, vom Kuscheln mit dir. Doch wo bist du? Ein Mann der mit mir durchs Leben geht. Tel /58827 o. Post ü. Inst. Katrin, Konradstr. 10, Zwickau. Hanna, 73 J., eine bescheidene Witwe, nicht ortsgeb., mit Herz, Wärme u. Verständnis, Autofahrerin, su. älteren Herrn für den sie dasein darf. FSD. Tel.: Ich heiße Simone, bin verw., arbeite als Altenpflegerin, stehe ganz allein da u. suche einen lieben Mann, dem ich alles sein möchte, was er sich wünscht. Bin 50 J., vollbusig, hübsch, fleißig, bescheiden, ehrlich und treu. Ich stelle keine hohen Ansprüche, du sollst nur gut zu mir sein. Bei Wunsch u. Sympathie könnte ich auch zu Dir ziehen. Ich warte sehnsüchtig auf einen Anruf über Tel.: (0375) oder auf Post über Julie GmbH, Eckersbacher Höhe 77, Zwickau; Nr Inge, verw. 65 J., hoffe noch einmal e. guten Freund zu finden. Ich habe e. offenes, liebes Wesen, bin e. gute Hausfrau, naturv., nicht ortsgeb. u. fahre Auto. Tel /58827 o. Post ü. Inst. Katrin, Konradstr. 10, Zwickau. Mein Name ist Andrea, bin 39/160/45, leider nur eine einfache Arbeiterin, habe dunkelblondes, gelocktes Haar, bin sehr hübsch, zärtlich und sexy. Ich bin natürlich, unternehmungslustig, häuslich u. treu. Nach einer riesigen Enttäuschung habe ich noch keinen lieben Partner gefunden. Langsam habe ich das Gefühl, dass mich niemand mehr mag. Dein Beruf u. Aussehen sind für mich nicht so wichtig, nur das Herz zählt. Ich bin sehr einsam und würde mich von ganzem Herzen über eine Antwort von einem netten Mann freuen. Da ich trotz EFH nicht ortsgebunden bin, könnte ich auch zu Dir ziehen, gern auch aufs Land. Bitte melde Dich über Tel.: (0375) oder Post an Julie GmbH, Eckersbacher Höhe 77, Zwickau; Nr Ruth, 74 J., attraktive Witwe, ehrlich, zuverlässig, herzlich und hilfsbereit, gute Autofahrerin und Hausfrau, perfekte Köchin mit schöner Wohnung, aber auch umzugsbereit, suche netten Mann bis 85 J. Ruf bitte an. Tel.: (0375) oder Post an Julie GmbH, Eckersbacher Höhe 77, Zwickau; Nr Witwe Ulla 67 J., eine liebe Frau zum gern haben, sehr warmherzig, sie war Köchin, hat das Herz am rechten Fleck u. ein sonniges Gemüt, lacht gern, umsorgt gern, mag Blumengarten u. sitzt gern auf der Sommerbank, hoffentlich bald Arm in Arm mit einem lieben Mann. DGW. Ich bin nicht ortsgebunden VERMIETUNG 2-R-Whg in Zw-Planitz, Laminat, Tageslichtbad, sucht nette Mieter evtl. Garage Zi. 470 warm, ca. 83 qm, 1. OG, alles Laminatb., KL, Balkon, Zwickau- Pölbitz Crim. 2-R-DG, 50 qm, Nähe Netto evt. mit Garten, saniert Verm. in Crimmitsch. san. 2-R- u. 5- R-Whg. Renov. erford. Miete VB, sof RAUM-WOHNUNG Reichenbach wunderschöne zentr. 2- Zi.-Whg zu verm., 57 qm, frisch san NK RAUM-WOHNUNG 3Raum Whg.,65m 2,09355 Gersdorf,Bad mit Fenster,PKW-Stellplatz, Keller, KM:298 +NK, 0172/ Crim., 3-R. Whg. 60 qm Bad m. Wanne inkl. Stellplatz f NK HAUS Haus gesucht, mögl. Bauerngut, Schneeberg + 20 km, ab 2000 qm Grundstück EIGENTUMSWOHNUNGEN 2 - Zimmer - ETW in Zwickau, zentrumsnah, 48 qm, 2. OG, renoviert, mit Kfz-Stellplatz, günstig zu verkaufen, Preis VB Tel. 0160/ ab 18 Uhr OSTSEE Heiligenhafen FeWo am Strand, 2-4 P STELLENANGEBOTE Interessantes Zusatzeinkommen möglich! 151 Testpersonen für Produkttests gesucht.t Profi-Ausbildung zum/zur Nageldesigner/in. Neue Kurse! Tel. 0871/ Senioren- / Einkaufshilfe ges. bis 16 /h, freie Zeiteinteilung, selbst.bas., Info Zwickauer Team sucht tatkräftige Menschen mit guter Allgemeinbildung. Kein AD, HB und NB möglich. Info _444460_12 Erfolgreiche Partnervermittlung sucht umgehend seriöse, zuverlässige und ehrgeizige Mitarbeiter/in zur Kundenbetreuung im Außendienst. Sie erhalten feste Termine, regelmäßige Provisionszahlungen und Fahrtkostenerstattung. Keine Vorkosten, Branchenkenntnisse vorteilhaft. Tel./Fax und PKW sind Voraussetzung. Interessiert? Julie GmbH, Tel.: (Anrufe ab Montag 8 Uhr) Für unseren Verkaufsshop in ZWICKAU suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine/n Verkäufer (w/m) im Einzelhandel auf Mini-Job-/400J-Basis für den Verkauf von Tabak- und Pressewaren bei flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen unserer Öffnungszeiten (Mo-Sa, 8-20 Uhr). Sie bringen Berufserfahrung im Einzelhandel, Kundenfreundlichkeit, Zuververlässigkeit und Flexibilität mit, können des weiteren ein polizeiliches Führungszeugnis sowie eine Schufa-Auskunft vorweisen und wünschen sich eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung in einem motivierten Team? Dann bewerben Sie sich noch heute per Post oder bei uns! GECO GmbH Sickingenstraße 39 D Heidelberg GESCH. EMPFEHLUNGEN DAS NEUE BAD - hat keine Fugen! Alle Wunschfarben, schöne Oberflächen in preiswerter deutscher Handwerksarbeit. Ihr Fachbetrieb Bad-Technik Ralf Lehmann (weiterhin auch Wannenreparaturen) Kostenl. Beratung o Achtg. Hausbesitzer! Probleme mit feucht. Kellern u. Grundmauern? Drymat - d. intelligente Mauertrockenleg. hilft. Beste Garantien u. ohne Bauarb. Komp. kostenfr. Berat. Geb.- frei: o KAPITALMARKT Eilkredit auch Haus- und Firmenkredite vermittelt diskret AMV Immo. VERKÄUFE Trapezblech 1A Qualität, cm genau- TOP PREIS. Günstige Lieferungbundesweit! Tel: / ANKAUF Es sind noch Plätze frei! Umschulungsbeginn: Fachinformatiker/in (IHK) IT-Systemelektroniker/in (IHK) Industrieelektriker/in (IHK) Mediengestalter/in Digital und Print (IHK) Gestalter/in für visuelles Marketing (IHK) Industriekaufmann/frau (IHK) Bürokaufmann/frau (IHK) Kaufmann/frau für Spedition und Logistikdienstleistung (IHK) Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) Fachlagerist/in (IHK) Personaldienstleistungskaufmann/frau (IHK) Kaufmann/frau im Gesundheitswesen (IHK) Informieren Sie sich über unser gesamtes Angebot für Rehabilitanden und alle Bildungsinteressenten telefonisch oder unter Wir beraten Sie gern zu Ihren individuellen Fördermöglichkeiten! INFORMATION BERATUNG ANMELDUNG WITT SCHULUNGSZENTRUM GMBH Auerbach Plauen Stauffenbergstraße 19 Morgenbergstraße 19 Tel Tel Für unseren Kunden in Zwickau suchen wir zur sofortigen Einstellung: - Physiotherapeuten (m/w) Wünschenswert sind Erfahrungen in der manuellen Therapie und der Bobath-Methode. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Gewandhausstr Tel.: KFZ-ANKAUF Barzahlung sofort PKW, LKW, Unfälle, Höchstpreise. Abholung Deutscher Hdl. kauft Pkw auch rep.- bed. Auto Gruner , , Fax NUTZFAHRZEUGE Mitsubishi L200 Pick up zu verkaufen (180km, 73 KW, EZ 2000, Klima, Diesel, 4 Türen, Allrad, ZV, el. Fensterheber, ABS, Servo, Partikelfilter, 2477cm 3, schwarz/silber) Preis: 8500, VHB, Tel ab 18 Uhr WOHNMOBILE Kaufe Wohnmobile Interesse an der ZUSTELLTÄTIGKEIT Bewerbung unter oder im Internet unter Zwickau/Werdau Geschäftsstelle: Dr.-Friedrichs-Ring 12, Telefon: 0375 / Fax: 0375 / Öffnungszeiten: Mo. Fr Uhr Regionalverkaufsleiter: Heinz Nötzold Anzeigenleiterin: Christine Gast Anzeigenschluss: freitags 12 Uhr (Schieberecht bei Feiertagen) Auflage: Verlag: WochenSpiegel Sachsen Verlag GmbH Heinrich-Lorenz-Str. 2-4, Chemnitz Bestellannahme u. Lotto-Shop Kautzsch Äuß. Zwickauer Str Zwickau- Oberplanitz Tel.: 0375/ Haushaltauflösung/kompl. Beräum. Antikankauf von A-Z, Möbel, Hausrat, Zinkwanne, Kuchenbrett, Bestecke, Schmuck, Armbanduhren, Spielzeug u. Münzen, Militärnachlass, Postkarten, Musikinstrumente, Ölbilder, Bücher, Briefmarken usw. Bachmann Tel.: o , länger klingeln lassen Antikankauf, Hausrat, Möbel, Bilder, Besteck, Porzellan, Orden, Schmuck, Spielzeug, Münzen, Briefm., Fernglas, Militaria, Uhren, Weihnachtsdeko, Musikinstr., Mosaik, Bücher, Postkarten Tel.: NISSAN Nissan Micra Bj.2002 org.60tkm ABS TÜV Inspektion neu Garagenw. 4- türig 60PS 2500 T RENAULT Renault Clio Bj Tkm 1.Hand Klima 4-tür. blau TÜV Insp.neu Servo ABS 3750 T Tel.: / Fax: / Geschäftsführer: Björn Steigert Dirk Richter Verlags- und Verkaufsleitung: Bernd Langer Chefredaktion: Ingolf Müller (ViSdP) Preisliste: Nr. 18/2 v Satz: WS Medienservice Chemnitz GmbH H.-Lorenz-Str. 2-4, Chemnitz Druck: TA-DRUCKHAUS Erfurt GmbH & Co.KG Gottstedter Landstr Erfurt Vertrieb: WVD Zustellservice GmbH Heinrich-Lorenz-Straße Chemnitz Für unverlangt eingesandte Zuschriften und Materialien übernimmt die Redaktion keine Haftung und behält sich das Recht der auszugsweisen Wiedergabe vor. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Nachdruck von Beiträgen und Anzeigen nur mit Genehmigung des Herausgebers. BVDA BUNDESVERBAND DEUTSCHER ANZEIGENBLÄTTER Weitere Informationen im Internet: Vertriebsreklamationen Tel

8 WOCHENSPIEGELFREIZEIT Seite 8 Mittwoch, 18. Juli 2012 URLAUBZUHAUSE WARUM IN DIE FERNE SCHWEIFEN? Auch bei uns kann es - trotz nassem Wetter - schön sein. Warum nicht einfach trotzdem in eines der zahlreichen Bäder der Region gehen und sich mit Freunden den Tag versüßen? Foto:Bert Harzer Sommerzeit ist Feierzeit SOMMER-SPEZIAL Kletter doch mal mit! Städte feiern Riesen-Sause Landkreis. Für alle, die nicht in Partymetropolen wie Ibiza und Co. Urlaub machen, hat auch der Landkreis Zwickau einiges an Festlichkeiten zu bieten - und das meist ein ganzes Wochenende lang und darüber hinaus: 22. Großes Marktfest Crimmitschau August Stadtfest Wilkau-Haßlau August Am Marktplatz Neues Stadtzentrum KLETTERABENTEUER/KLETTERTOUREN Freizeitsport-Pädagoge Mike Büttner 29_ Tel. 0176/ Zwickauer Stadtfest August Mit dabei: Stanfour, Raffaela Wais, Kris von Revolverheld feat. Dante Thomas, SK5 Rudolf-Breitscheid-Str. 71 geöffnet: täglich Uhr (ab bis 19 Uhr) Foto: Alice Jagals Tipps für die Ferien? Palm Beach Fabrikverkauf Tolle Angebote zu Ferienbeginn Ein en bis Koberbachtalsperre Kleinbernsdorfer Straße 2,5 km lang und 900 Meter breit Öffnungszeiten: 0-20 Uhr Sahnbad Crimmitschau Sahntalstraße 24a Öffnungszeiten: 8-20 Uhr zu lös Waldbad Fraureuth Rudolf-Breitscheid-Str. 71 Mit 25x100 Meter Wasserfläche, riesigen Liegewiesen, Kiosk und unzähligen Sportmöglichkeiten. Öffnungszeiten: Uhr Leubnitzer Freibad Wettinerstraße Tipp: Poolparty am 28. Juli ab 13 Uhr Öffnungszeiten: Uhr 30 on 60 r t v on we rt v ufs e ka fsw Ein kau em Ein ein em ab ein ab 10 Ab ins kühle Nass Palm Beach Bademoden GmbH Bahnhofstr Braunichswalde - Tel / Mo.-Fr Sa Uhr Erlebnisbad Mannichswalde Nischwitzer Str. 38 Öffnungszeiten: 8-20 Uhr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Texte für Internetseite

Texte für Internetseite Texte für Internetseite Start Unsere Räumlichkeiten Sterbefall Bestattungsarten Unsere Leistungen Kosten Vorsorge Kontakt Impressum Start Herzlich willkommen im Bestattungshaus Rottkamp Schneider. Mein

Mehr

Bestattungsvorsorge, Bestattungen, Bestattungsnachsorge. wir stehen Ihnen zur Seite

Bestattungsvorsorge, Bestattungen, Bestattungsnachsorge. wir stehen Ihnen zur Seite Bestattungsvorsorge, Bestattungen, Bestattungsnachsorge Was man tief in seinem Herzen besitzt kann man nicht durch den Tod verlieren. Johann Wolfgang von Goethe Das BESTATTUNGS-INSTITUT WELLBORG, welches

Mehr

Bestattungshilfe riedl. Würdevoll Abschied nehmen

Bestattungshilfe riedl. Würdevoll Abschied nehmen Würdevoll Abschied nehmen Wir stellen uns vor Im Jahr 1997 wurde die Bestattungshilfe Riedl mit Sitz in Ebersberg durch Martin Riedl gegründet. Sein Vater, Michael Riedl, ist Bestatter in Rettenbach/Pfaffing.

Mehr

Leitfaden bei Sterbefällen für Versorgungsempfänger und Rentner

Leitfaden bei Sterbefällen für Versorgungsempfänger und Rentner Leitfaden bei Sterbefällen für Versorgungsempfänger und Rentner (Stand 19.09.2014) Liebe Leser, Liebe Ehrenamtliche, mit diesem Leitfaden möchten wir Ihnen die notwendigen Informationen zum Ablauf im Sterbefall

Mehr

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 CODENUMMER:.. SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 Anfänger I. Lies bitte die zwei Anzeigen. Anzeige 1 Lernstudio Nachhilfe Probleme in Mathematik, Englisch, Deutsch? Physik nicht verstanden, Chemie zu schwer?

Mehr

RATGEBER im Trauerfall

RATGEBER im Trauerfall Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, steht im Gesicht derjenigen, die an ihn denken. RATGEBER im Trauerfall Bestattungs-Institut Pradl Freyung - Tel: 08551/6471 Grafenau - Tel: 08552/974924

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS!

Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS! Wie stelle ich schon jetzt sicher, einmal angemessen bestattet zu werden? Gute Frage Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS! Warum ist die Bestattungsvorsorge so wichtig? Das

Mehr

Ihr Ort der Begleitung

Ihr Ort der Begleitung Ihr Ort der Begleitung Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr, dass Sie in diesem Moment unsere Broschüre in den Händen halten besonders weil wir wissen, dass vielen Menschen der Umgang mit

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

Gedanken übers Sterben. Eine Hilfeleistung für den Todesfall

Gedanken übers Sterben. Eine Hilfeleistung für den Todesfall Gedanken übers Sterben Eine Hilfeleistung für den Todesfall Vorwort Der Tod kommt oft ganz unerwartet und viel zu früh. Im Schmerz allein gelassen, wissen Hinterlassene oft nicht weiter. Meine Bitte an

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

1. Todeseintritt. 2. Benachrichtigung der Angehörigen. 3. Benachrichtigung des Bestatters. Folgende Unterlagen und Angaben benötigt der Bestatter:

1. Todeseintritt. 2. Benachrichtigung der Angehörigen. 3. Benachrichtigung des Bestatters. Folgende Unterlagen und Angaben benötigt der Bestatter: Leitfaden für den Trauerfall Wenn ein Mensch gestorben ist, stehen die Angehörigen und Hinterbliebenen unter einem großen Druck. In dem Gefühl von Schmerz und Trauer müssen Sie schwere Entscheidungen bezüglich

Mehr

Zentrale Deutschprüfung Niveau A2 Modellsatz Nr. 2 Prüfungsteil Leseverstehen Texte und Aufgaben

Zentrale Deutschprüfung Niveau A2 Modellsatz Nr. 2 Prüfungsteil Leseverstehen Texte und Aufgaben Zentrale Deutschprüfung Niveau 2 Texte und ufgaben Nachname Vorname Teil 1 Infotafel In der Pausenhalle eines erliner Gymnasiums hängt eine Infotafel. Dort können die Schülerinnen und Schüler nzeigen und

Mehr

Checkliste Todesfall SOFORT

Checkliste Todesfall SOFORT Checkliste Todesfall Ob der Tod nun völlig überraschend kam oder alles schon länger absehbar war, Angehörige sind oft unvorbereitet und es stellt sich die Frage: Todesfall - was nun? Diese Checkliste kann

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

und Jugendlicher in Sachsen

und Jugendlicher in Sachsen Zusammenfassung der Studie Lebenswelten behinderter Kinder und Jugendlicher in Sachsen in leichter Sprache Zusammenfassung in leichter Sprache Inhalt: 1. Möglichkeiten für behinderte Kinder und Jugendliche

Mehr

DU BIST MIR NICHT EGAL

DU BIST MIR NICHT EGAL DU BIST MIR NICHT EGAL Die 24. Projektwoche für Mädchen und junge Frauen vom 29.03. - 01.04.2016 Programmheft Sarstedt DU BIST MIR NICHT EGAL... lautet das Motto der 24. Projektwoche für Mädchen und junge

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

Anni und Yannis. jagen die Stromfresser. Eine Geschichte für kleine Klimaschützer

Anni und Yannis. jagen die Stromfresser. Eine Geschichte für kleine Klimaschützer Anni und Yannis jagen die Stromfresser Eine Geschichte für kleine Klimaschützer energiekonsens die Klimaschützer Wir sind die gemeinnützige Klimaschutzagentur für das Land Bremen und die Regionen Elbe-Weser

Mehr

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch Lassen Sie die Sorgen hinter sich Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch «Verstehen heisst dieselbe Sprache sprechen.» Alles wird gut Wir alle werden

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

Tradition & Abschied E R D B E S T A T T U N G

Tradition & Abschied E R D B E S T A T T U N G Tradition & Abschied E R D B E S T A T T U N G traditionell beerdigen Die Erdbestattung, die Beisetzung im Sarg, ist die traditionsreichste Bestattungsform. Nach einem Trauergottesdienst oder einer nicht

Mehr

Schülermentorenprogramm für den Natur- und Umweltschutz Ergebnisse aus den Ausbildungseinheiten

Schülermentorenprogramm für den Natur- und Umweltschutz Ergebnisse aus den Ausbildungseinheiten Probleme mit Motivation? Teste Dich einmal selbst! Unser nicht ganz ernst gemeinter Psycho-Fragebogen Sachen Motivation! Notiere die Punktzahl. Am Ende findest Du Dein persönliches Ergebnis! Frage 1: Wie

Mehr

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu.

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu. Freundschaft 1 a Die beste Freundin von Vera ist Nilgün. Leider gehen sie nicht in dieselbe Klasse, aber in der Freizeit sind sie immer zusammen. Am liebsten unterhalten sie sich über das Thema Jungen.

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Deutschland-Monteurzimmer.de. Informationen für Zimmersuchende

Deutschland-Monteurzimmer.de. Informationen für Zimmersuchende Deutschland-Monteurzimmer.de Informationen für Zimmersuchende 1 Inhaltsverzeichnis Einleitung Seite 3 1. An wen richte ich mich bei einer Buchungs-Anfrage oder einer Buchung? Seite 4 2. Wann kann ich anreisen?

Mehr

KOMPAKT RATGEBER FÜR DEN TRAUERFALL. individuell und professionell vertrauensvoll und menschlich TRAUERHILFE STIER

KOMPAKT RATGEBER FÜR DEN TRAUERFALL. individuell und professionell vertrauensvoll und menschlich TRAUERHILFE STIER KOMPAKT RATGEBER FÜR DEN TRAUERFALL individuell und professionell vertrauensvoll und menschlich TRAUERHILFE STIER Der Mensch im Mittelpunkt Die Trauerhilfe Stier als traditionelles Bestattungsunternehmen

Mehr

Ich ziehe um! Teil 2: Ich plane meinen Umzug! Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 2: Ich plane meinen Umzug! Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 2: Ich plane meinen Umzug! Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

Mädchen: Sicher im Internet

Mädchen: Sicher im Internet Mädchen: Sicher im Internet So chatten Mädchen sicher im Internet Infos und Tipps in Leichter Sprache FRAUEN-NOTRUF 025134443 Beratungs-Stelle bei sexueller Gewalt für Frauen und Mädchen Chatten macht

Mehr

Begleiten in Zeiten des Abschieds

Begleiten in Zeiten des Abschieds Seit über 60 Jahren das Haus Ihres Vertrauens im Raum Passau Tel. 0851-2500 Begleiten in Zeiten des Abschieds 0237 RAT UND BEISTAND Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.

Mehr

Leitfaden für den Notfall

Leitfaden für den Notfall Leitfaden für den Notfall erstellt für Einleitung Der Leitfaden dient den Angehörigen oder Freunden als Unterstützung für den Fall, dass der Kranke bzw. Verunglückte sich nicht mehr selbst um seine Angelegenheiten

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

Genießen Sie das gute Gefühl, alles geregelt zu haben

Genießen Sie das gute Gefühl, alles geregelt zu haben Basler BestattungsSicherung und Basler BestattungsVorsorge Genießen Sie das gute Gefhl, alles geregelt zu haben Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Sicherheit, Stärke und Kompetenz diese

Mehr

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen.

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Professionell beraten und vermitteln Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Für Verkäufer: Unternehmens-Vermittlung - für Ihre erwünschte Nachfolge Herzlich Willkommen bei uns - bei IMMPerfect Immobilien

Mehr

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Max macht es viel Spaß, am Wochenende mit seinen Freunden. a) kaufen

Mehr

Willkommen. Willkommen

Willkommen. Willkommen ... in Würde gehen Willkommen Der Tod ist meistens ein trauriges Ereignis, eine endgültige Trennung von einem geliebten Menschen. Feuerbestattung Hohenburg möchte mit Ihnen gemeinsam diesen Weg gestalten

Mehr

Was muss ich als Hinterbliebene im Todesfall tun?

Was muss ich als Hinterbliebene im Todesfall tun? Was bleibt. Weitergeben. Schenken. Stiften. Vererben. Was muss ich als Hinterbliebene im Todesfall tun? Mit dem Eintreten eines Todesfalles stürmt eine Fülle von Anforderungen, Aufgaben und Erledigungen

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Wortschatz zum Thema: Partnerschaft

Wortschatz zum Thema: Partnerschaft 1 Rzeczowniki: die Person, -en der Partner, - die Partnerin, -nen der Ehepertner, - die Ehepartnerin, -nen der Freund, -e die Freundin, -nen der Richtige, -n die Richtige, -n der Traummann, die Traummänner

Mehr

Ich ziehe um! Teil 1: Ich suche eine neue Wohnung. Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 1: Ich suche eine neue Wohnung. Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 1: Ich suche eine neue Wohnung Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

TEST DIAGNOSTYCZNY Z JĘZYKA NIEMIECKIEGO

TEST DIAGNOSTYCZNY Z JĘZYKA NIEMIECKIEGO TEST DIAGNOSTYCZNY Z JĘZYKA NIEMIECKIEGO Wybierz jedną prawidłową odpowiedź a, b, c lub d. 1. Wie du? Thomas. a) heißen b) heiße c) heißt d) heiß 2. kommen Sie? Aus Polen. a) Wo b) Woher c) Wer d) Wohin

Mehr

Auszüge aus emails und Schreiben unserer Kunden:

Auszüge aus emails und Schreiben unserer Kunden: Auszüge aus emails und Schreiben unserer Kunden: Von: Jan Vanek / Cornelia Spiegelberg-Vanek mailto: Adresse zum Datenschutz gelöscht@x.lu] Gesendet: Mittwoch, 13. März 2013 14:15 An: info@bautenschutz-katz.de

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 2 Inhaltsverzeichnis Seite 4 6 Vorwort von Olaf Scholz Bundesminister für Arbeit und Soziales

Mehr

THEMA: DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER

THEMA: DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER Variante A A-1 THEMA: DEUTSCHSPRACHIGE LÄNDER Wo ist das Bild gemacht worden? Warum denkst du das? Welche Tageszeit ist es? Begründe deine Meinung. Was möchten die Mädchen kaufen? Warum wohl? 1. Viele

Mehr

LEITFADEN FÜR DEN TODESFALL

LEITFADEN FÜR DEN TODESFALL LEITFADEN FÜR DEN TODESFALL INHALTSVERZEICHNIS ERSTE SCHRITTE NACH EINTRETEN DES TODES DOKUMENTE UND VERFÜGUNGEN VOR DER BEISETZUNG WÄHREND DER TRAUERFEIER NACH DER BEISETZUNG Das Ableben eines nahestehenden

Mehr

Die drei??? Band 29 Monsterpilze

Die drei??? Band 29 Monsterpilze Die drei??? Band 29 Monsterpilze Erzähler: Es war gerade mal sieben Uhr, als Justus Jonas müde aus seinem Bett kroch und zum Fenster trottete. Eigentlich konnte ihn nichts aus den Träumen reißen, außer

Mehr

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren.

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren. Vorwort Ich möchte Ihnen gleich vorab sagen, dass kein System garantiert, dass sie Geld verdienen. Auch garantiert Ihnen kein System, dass Sie in kurzer Zeit Geld verdienen. Ebenso garantiert Ihnen kein

Mehr

Leit-Faden Beteiligung verändert. Leichte Sprache. Dr. Katrin Grüber Claudia Niehoff IMEW

Leit-Faden Beteiligung verändert. Leichte Sprache. Dr. Katrin Grüber Claudia Niehoff IMEW Leit-Faden Beteiligung verändert Leichte Sprache Dr. Katrin Grüber Claudia Niehoff IMEW Impressum Leit-Faden Beteiligung verändert Leichte Sprache Wer hat den Text geschrieben? Dr. Katrin Grüber hat den

Mehr

Energieeffizient und ökologisch gebaut

Energieeffizient und ökologisch gebaut Energieeffizient und ökologisch gebaut Wir wohnten in einer Wohnung in der Leipziger Innenstadt, erzählt Jens Brücker, unsere Miete hatte eine finanzielle Größenordnung erreicht, die ausreichte, um damit

Mehr

IDEAL BestattungsVorsorge

IDEAL BestattungsVorsorge IDEAL BestattungsVorsorge Stand 09/2013 2 Agenda Grundlagen der Bestattung IDEAL BestattungsVorsorge Produktüberblick IDEAL BestattungsVorsorge Verkauf IDEAL BestattungsVorsorge Grundlagen der Bestattung

Mehr

Regelungen für den Sterbefall. des

Regelungen für den Sterbefall. des Regelungen für den Sterbefall des Allgemeines Mein Personalausweis (wird benötigt für die Ausstellung des Totenscheins) befindet sich in aller Regel: Das Familienstammbuch (Geburtsurkunde, Heiratsurkunde,

Mehr

Vorsorge- und Notfallmappe

Vorsorge- und Notfallmappe * * * Vorsorge- und Notfallmappe Schnelle Hilfe und Übersicht für Ihre Angehörigen weitere Infos: Stand: Januar 2014 1 Trauerfall - Was ist zu tun? Wir möchten Ihnen mit den nachfolgenden Empfehlungen

Mehr

Wie werde ich reich im Internet!

Wie werde ich reich im Internet! Das E-Book zu: Wie werde ich reich im Internet! mit E-Books INHALT: Seite 3 Seite 4-8 Seite 9-10 Seite 11-12 Einleitung Das kleine 1 mal 1 der Ebooks Ansichten der Ebook Millionäre Aber jetzt mal ehrlich!

Mehr

Handlungshilfen zur häuslichen Pflege

Handlungshilfen zur häuslichen Pflege Handlungshilfen zur häuslichen Pflege Reflektionsfragen Handlungshilfen zur häuslichen Pflege Reflektionsfragen Die Pflege und Betreuung von bedürftigen Menschen Die Pflege und Betreuung von bedürftigen

Mehr

Informationen für die Angehörigen von Verstorbenen

Informationen für die Angehörigen von Verstorbenen - 1 - Informationen für die Angehörigen von Verstorbenen BESTATTUNGEN Stefan H E C H T Molpertshaus, Haidweg 6, 88364 Wolfegg Tel 07527-4265 / Fax 4263 / email-holzhecht@t-online.de / www.holzhecht.de

Mehr

Persönliche Angaben Name: Geburtsname: Vorname(n): Geburtsdatum: Geburtsort: Familienstand:

Persönliche Angaben Name: Geburtsname: Vorname(n): Geburtsdatum: Geburtsort: Familienstand: Übersicht Vorsorge: eine Information für meine Hinterbliebene Für den Fall meines Todes lege ich im Folgenden einige Informationen über mich und meine Lebenssituation nieder. Sie sind nicht rechtlich bindend,

Mehr

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika?

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika? Zusammenfassung: Da Annika noch nicht weiß, was sie studieren möchte, wird ihr bei einem Besuch in Augsburg die Zentrale Studienberatung, die auch bei der Wahl des Studienfachs hilft, empfohlen. Annika

Mehr

Handlungshilfen zur häuslichen Pflege

Handlungshilfen zur häuslichen Pflege Handlungshilfen zur häuslichen Pflege Reflektionsfragen Handlungshilfen zur häuslichen Pflege Handlungshilfen zur häuslichen Pflege Reflektionsfragen Die Pflege und Betreuung von bedürftigen Menschen Die

Mehr

Übungen NEBENSÄTZE. Dra. Nining Warningsih, M.Pd.

Übungen NEBENSÄTZE. Dra. Nining Warningsih, M.Pd. Übungen NEBENSÄTZE Dra. Nining Warningsih, M.Pd. weil -Sätze Warum machen Sie das (nicht)? Kombinieren Sie und ordnen Sie ein. 1. Ich esse kein Fleisch. 2. Ich rauche nicht. 3. Ich esse nichts Süßes. 4.

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 06 Hochzeit Der schönste Tag im Leben soll es werden das wünschen sich viele Paare von ihrer Hochzeit. Wie dieser Tag genau ablaufen soll, entscheidet jedes Paar individuell. Eine gute Planung gehört in

Mehr

Das Weihnachtswunder

Das Weihnachtswunder Das Weihnachtswunder Ich hasse Schnee, ich hasse Winter und am meisten hasse ich die Weihnachtszeit! Mit diesen Worten läuft der alte Herr Propper jeden Tag in der Weihnachtszeit die Strasse hinauf. Als

Mehr

Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien

Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien Tapas, Flamenco, Sonnenschein und fröhliche Menschen - Mein Jahr in Spanien Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie vor etwa 2 Jahren der Wunsch in mir hochkam, ein Jahr ins Ausland zu gehen; alles

Mehr

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J.

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bahar S. und Jessica J. besuchen das Berufskolleg im Bildungspark Essen. Beide lassen sich zur Erzieherin ausbilden. Im Interview

Mehr

Alt und Jung Leben in Nübbel. Notfallmappe für

Alt und Jung Leben in Nübbel. Notfallmappe für Alt und Jung Leben in Nübbel für Inhaltsverzeichnis Seite Vorwort... 3 Persönliche Daten.... 4 Im Notfall zu benachrichtigen... 5 Wichtige Rufnummern...... 6 Hausarzt / Apotheke......... 7 Medikamente.

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Das Präsens. (*nicht l, r) ich arbeite ich atme du arbeitest du atmest -est man arbeitet man atmet -et wir arbeiten

Das Präsens. (*nicht l, r) ich arbeite ich atme du arbeitest du atmest -est man arbeitet man atmet -et wir arbeiten Das Präsens 1 Das Verb 1.1 Das Präsens Die meisten Verben bilden das Präsens wie das Verb lernen: lernen (Infinitiv) Person Personalpronomen Stamm + Endung ich lerne 1. ich lern- -e du lernst Singular

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 2: Die Geburtstagsfeier

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 2: Die Geburtstagsfeier Manuskript Jojo muss ihren Geburtstagskuchen nicht alleine essen. Zu dem wichtigen Geschäftstermin muss sie am nächsten Tag trotzdem fahren. Das ist kein Grund, nicht zu feiern. Doch ein Partygast feiert

Mehr

Wortschatz zum Thema: Wohnen

Wortschatz zum Thema: Wohnen 1 Wortschatz zum Thema: Wohnen Rzeczowniki: das Haus, die Häuser das Wohnhaus das Hochhaus das Doppelhaus die Doppelhaushälfte, -n das Mietshaus das Bauernhaus / das Landhaus das Mehrfamilienhaus das Sommerhaus

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Warum sollten Sie für Ihre eigene Bestattung Vorsorge treffen?

Warum sollten Sie für Ihre eigene Bestattung Vorsorge treffen? Vorsorgemappe für Liebe Leserinnen, lieber Leser! Vor wort Warum sollten Sie für Ihre eigene Bestattung Vorsorge treffen? Vorsorge für die eigene Bestattung zu treffen heißt nicht, sich von nun an ausschließlich

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge. www.monuta.de

Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge. www.monuta.de Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge www.monuta.de Vorteile Vorteile auf einen Blick Frei verfügbarer Vorsorgeschutz: Garantierte Leistungen Lebenslanger

Mehr

A2 Lies den Text in A1b noch einmal. Welche Fragen kann man mit dem Text beantworten? Kreuze an und schreib die Antworten in dein Heft.

A2 Lies den Text in A1b noch einmal. Welche Fragen kann man mit dem Text beantworten? Kreuze an und schreib die Antworten in dein Heft. Seite 1 von 5 Text A: Elternzeit A1a Was bedeutet der Begriff Elternzeit? Was meinst du? Kreuze an. 1. Eltern bekommen vom Staat bezahlten Urlaub. Die Kinder sind im Kindergarten oder in der Schule und

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Du möchtest dein Leben bewusst und sinnerfüllt gestalten? Auf den nächsten Seiten findest du 5 Geheimnisse, die mir auf meinem Weg geholfen haben.

Mehr

Pflegehelden Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Pflege von Herzen. Für ein besseres Leben. 24 Stunden

Pflegehelden Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Pflege von Herzen. Für ein besseres Leben. 24 Stunden Pflegehelden Pflege und Betreuung rund um die Uhr Einfach, Pflege von Herzen. Für ein besseres Leben. 24 Stunden Betreuung zuhause. Von Mensch zu Mensch. zuverlässig und bewährt. Pflege zuhause: Die bessere

Mehr

Karl und seine Freunde, die Roboter. Male mit!

Karl und seine Freunde, die Roboter. Male mit! Karl und seine Freunde, die Roboter. Male mit! Der junge Ingenieur Karl hat morgen seinen ersten Arbeitstag bei KUKA. Das ist ein großes Robotik-Unternehmen. Karl ist ziemlich aufgeregt, er wollte schon

Mehr

Unsere Küchen sind perfekt.

Unsere Küchen sind perfekt. Unsere Küchen sind perfekt. *Kochen müssen Sie noch selbst! Ґ fast * Sehr verehrte Bauherrin, sehr verehrter Bauherr, bei einem Hausbau oder Umbau muss man viele Entscheidungen treffen unter anderem geht

Mehr

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster. In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.de In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl

Mehr

1 # ( (. 1 3 2 4 4 # 3. 3. 3. 6 ( 7 9 3. : #. # 9. ; < 9 : ( ( 4. # 5 1 4 6) 7 # 8 (! # % & (!( )!(! ) & + )! + ) )& ), )+ ) ). ) + ) / )0 ) )1 )2!

1 # ( (. 1 3 2 4 4 # 3. 3. 3. 6 ( 7 9 3. : #. # 9. ; < 9 : ( ( 4. # 5 1 4 6) 7 # 8 (! # % & (!( )!(! ) & + )! + ) )& ), )+ ) ). ) + ) / )0 ) )1 )2! 1 # ( (. 1 3 2 ( ( 4. # 5 1 4 6) 7 # 8 (! # % & (!( )!(! ) & + )! + ) )& ), )+ ) ). ) + ) / )0 ) )1 )2!! # % & # ( &! ( )! ( ( & +, ). /) & #. 0 & (1%2 3# 4 & ( 5 ) 6 3 (1%2 6 1 3 7 4 ( + & 8! 9: 2:, 3..

Mehr

Rück vergütung für Krankheits kosten und Behinderungs kosten

Rück vergütung für Krankheits kosten und Behinderungs kosten Sie bekommen Ergänzungs leistungen? Dann ist dieses Merk blatt für Sie. Ein Merk blatt in Leichter Sprache Rück vergütung für Krankheits kosten und Behinderungs kosten Wann bekommen Sie Geld zurück? Dieser

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

AbschiedÊnehmen. Ein Ratgeber zum Thema Trauer. trauer.wzonline.de Gemeinsam gedenken mit dem neuen Internetangebot der Wilhelmshavener Zeitung

AbschiedÊnehmen. Ein Ratgeber zum Thema Trauer. trauer.wzonline.de Gemeinsam gedenken mit dem neuen Internetangebot der Wilhelmshavener Zeitung AbschiedÊnehmen Ein Ratgeber zum Thema Trauer uen onen zum ne ti a rm fo In r h Me finden Sie Trauerportal n 6 und 7. auf den Seite trauer.wzonline.de Gemeinsam gedenken mit dem neuen Internetangebot der

Mehr

Auftrag zur Bestattung

Auftrag zur Bestattung Bitte faxen an: per E-Mail an: per Post an: 40-73 93 88 64 info@letzte-weg.de Friedrich-Frank-Bogen 75 21033 Hamburg Bitte lesen Sie diesen Auftrag und die anliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Vorlage-Raster für. ein Ich-Buch

Vorlage-Raster für. ein Ich-Buch Vorlage-Raster für ein Ich-Buch, carina_birchler@hotmail.com - alle Rechte vorbehalten Verwendung, Modifikation und Weitergabe an Dritte nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Autorin Ich-Buch Ein Ich-Buch

Mehr

1. Ich fahre. 2. Ich gehe. 3. Ich fliege. 4. Ich gehe. 7. Ich gehe am Sonntag. 8. Ich bleibe. 9. Ich gehe. 10. Ich gehe am Samstag.

1. Ich fahre. 2. Ich gehe. 3. Ich fliege. 4. Ich gehe. 7. Ich gehe am Sonntag. 8. Ich bleibe. 9. Ich gehe. 10. Ich gehe am Samstag. E. Freizeit & Urlaub 1. Wohin fährt Klaus in Urlaub? 2. Lokale & Kneipen 3. Mir ist langweilig. Wo gehen wir hin? 4. Was machen Sie am nächsten Wochenende? 5. Der übliche Stress kurz vor der Abreise 6.

Mehr

in Belgien von Erfahrungsbericht Lehrlingsaustausch Manuel Kittinger Lehrbetrieb: Gartenbauschule in 3550 Langenlois

in Belgien von Erfahrungsbericht Lehrlingsaustausch Manuel Kittinger Lehrbetrieb: Gartenbauschule in 3550 Langenlois Manuel Kittinger Lehrbetrieb: Gartenbauschule in 3550 Langenlois Erfahrungsbericht Lehrlingsaustausch bei der Firma Huppertz PGmbH Garten- und Landschaftsbau Frepert 119 B-4730 Hauset in Belgien von 01.08.2012

Mehr

10 Fort Schritte. Da geht. noch was!

10 Fort Schritte. Da geht. noch was! 10 Fort Schritte Da geht noch was! Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit ihnen. Schließlich sind die privaten Verbraucher eine bedeutende Kundengruppe der EnBW. Doch wie zufrieden sind sie mit den

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 18: Hormone

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 18: Hormone Manuskript Jojo und Mark sprechen das erste Mal nach der Vernissage miteinander und Mark erklärt seine Situation. Währenddessen wartet Joe bei Dena auf Reza. Dena versucht, Joe näherzukommen. Ob sie bei

Mehr

Meine Stärken und Fähigkeiten

Meine Stärken und Fähigkeiten Meine Stärken und Fähigkeiten Zielsetzung der Methode: Die Jugendlichen benennen Eigenschaften und Fähigkeiten, in denen sie sich stark fühlen. Dabei benennen sie auch Bereiche, in denen sie sich noch

Mehr

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben.

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben. 1 FÜRBITTEN 1. Formular 1. Guter Gott, lass N.N. 1 und N.N. stets deine Liebe spüren und lass sie auch in schweren Zeiten immer wieder Hoffnung finden. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die

Mehr

Persönlicher Brief I / Informeller Brief - Schreiben

Persönlicher Brief I / Informeller Brief - Schreiben Persönlicher Brief I / Informeller Brief - Schreiben 1. Ergänzen Sie die Merkmale des persönlichen Briefes nach der Übung 2. und übersetzen Sie sie ins Tschechische. 2. 1. 3. Frankfurt, den 2. Februar

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr