PHOTOVOLTAIK BEI FRONIUS ÖSTERREICH

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PHOTOVOLTAIK BEI FRONIUS ÖSTERREICH"

Transkript

1 PHOTOVOLTAIK BEI FRONIUS ÖSTERREICH Andreas Wlasaty Fronius International GmbH Sparte Solarelektronik Froniusplatz Wels

2 SATTLEDT GESAMT Steckbrief / Modulleistung 615 kwpeak / Modulfläche 3823 m² / Wechselrichterleistung 541,4 kwac / Jährlicher Energieertrag 680 MWh / Spezifischer Ertrag 1100 kwh/kwp / Durchschnittliche Flächenleistung 161 W/m² 2

3 SATTLEDT IM DETAIL Dachanlage - Sanyo Dachanlage - Sharp Fassade - Ertex Tracker - Sanyo 2608 Stk Sanyo HIP kwpeak Modul in Hybridzellentechnologie csi & asi (kristallines + amorphes Silizium) 360 Stk Sharp NA ,6 kwpeak Dünnschichtmodul mit Tandemstruktur asi & µcsi (amorphes & mikrokristallines Silizium) 80 Stk Ertex Solar GFM204 & GFM221 17,3 kwpeak Glasmodule mit kristallinen Zellen 3 Tracker je 10 Sanyo HIP205 je 2,1 kwpeak einachsig nachgeführt Modul in Hybridzellentechnologie div. Wechselrichter im Testraum Fronius IG & Fronius IG Plus Fronius IG & Fronius IG Plus Fronius IG 3

4 PETTENBACH GESAMT Steckbrief / Modulleistung 30 kwpeak / Modulfläche 339 m² / Wechselrichterleistung 28 kwac / Jährlicher Energieertrag 23 MWh / Spezifischer Ertrag 770 kwh/kwp / Durchschnittliche Flächenleistung 88 W/m² 4

5 PETTENBACH IM DETAIL Fassade - Ertex Dachanlage - BP Dachanlage - UNI 24 Lorem Stk Ertex ipsum Solar dolor kundenspezifische sit amet, consec Anfertigung tetuer adipiscing elit. Aenean commodo 20,2 ligula kwpeak eget dolor. Glasfassadenelemente a 8,5m² mit kristallinen Aenean massa. ZellenCum sociis natoque pena tibus etmagnis dis parturient montes, nasc etur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, Fronius pretium IG quis, Plus sem. & Fronius IG TL 40 Lorem Stk BP ipsum 980B dolor (80Wp) sit amet, consec 3,2 tetuer kwpeak adipiscing elit. Aenean commodo Dünnschichtmodul ligula eget dolor. CdTe (Cadmium-Tellurid) Aenean massa. Cum sociis natoque pena tibus etmagnis dis parturient montes, nasc etur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, Fronius pretium IGquis, sem. 96 Lorem Stk UNI-Solar ipsum dolor US-64 sit amet, consec 6,1 tetuer kwpeak adipiscing elit. Aenean commodo Dünnschichtmodul ligula eget dolor. asi Triple Junction (3 lagiges amorphes Silizium) Aenean massa. Cum sociis natoque pena tibus etmagnis dis parturient montes, nasc etur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, Fronius pretium IGquis, sem. 5

6 THALHEIM GESAMT Steckbrief / Primärer Nutzen der Anlage ist für Forschung und Entwicklung / Modulleistung 145 kwpeak / Modulfläche 1028,5 m² / Jährlicher Energieertrag 160 MWh / Spezifischer Ertrag 1100 kwh/kwp / Durchschnittliche Flächenleistung 141 W/m² 6

7 THALHEIM IM DETAIL Dachanlage - Kioto Dachanlage - Sanyo Dachanlage - GPV Dachanlage - Kyocera 574 Stk Kioto KPV 210 PE 120,6 kwpeak Polykristallines Modul csi Anlage für Forschung und Entwicklung (Fronius CL als Backup) 50 Stk Sanyo HIP235 11,8 kwpeak Modul in Hybridzellentechnologie csi & asi (kristallines + amorphes Silizium) Anlage für Forschung und Entwicklung (Fronius IG Plus als Backup) 30 Stk GPV 110ME 3,3 kwpeak Monokristallines Modul csi Anlage für Forschung und Entwicklung (Fronius IG Plus als Backup) 78 Stk Kyocera KC ,4 kwpeak Polykristallines Modul csi Anlage für Forschung und Entwicklung (Fronius IG Plus als Backup) 7

8 WELS GESAMT Steckbrief / Modulleistung 158 kwpeak / Modulfläche 1627 m² / Wechselrichterleistung 149 kwac / Jährlicher Energieertrag 145 MWh / Spezifischer Ertrag 917 kwh/kwp / Durchschnittliche Flächenleistung 97 W/m² 8

9 WELS IM DETAIL - 1 Dachanlage - VTA Dachanlage - Schott Demoanlage - Schott Photovoltaik Brunnen (Zentralgebäude) 247 Stk VTA P230 56,8 kwpeak Polykristallines Modul csi (Empfangsgebäude) 152 Stk Schott Poly ,6 kwpeak Polykristallines Modul csi (Demo Wand) 58 Stk Schott Poly ,1 kwpeak Polykristallines Modul csi Ertex Solar spezial Anfertigung 902,1 Wpeak Glaselement mit 10m² mit kristallinen Zellen Fronius CL (Anlage auch für Forschung und Entwicklung) Fronius IG TL & Fronius IG Plus Fronius IG TL & Fronius IG Plus Fronius IG 9

10 WELS IM DETAIL - 2 Fassade- Ertex Dachanlage - Kioto Testanlage-Ost/West Dachanlage - Avancis (Activ Energy Tower) 146 Stk Ertex Solar kundenspez. Anfertigung 38,3 kwpeak Glasfassadenelemente a 4,6m² mit kristallinen Zellen (Activ Energy Tower) 60 Stk Kioto KPV 210 PE 12,6 kwpeak Polykristallines Modul csi 60 Stk Ersol Nova T80 4,8 kwpeak Dünnschichtmodul asi (amorphes Silizium) 72 Stk Avancis PM110 7,9 kwpeak Dünnschichtmodul CIS (Kupfer-Indium-Selenid) Fronius IG Plus (Anlage auch für Forschung und Entwicklung) Fronius IG Plus Fronius IG Plus (Anlage für Forschung und Entwicklung) Fronius IG Plus & Fronius IG TL 10

11 DIVERSE NIEDERLASSUNGEN GESAMT Wels - Schulungszentrum / Modulleistung 10,8 kwpeak / Jährlicher Energieertrag 7 MWh Wien / Modulleistung 4,6 kwpeak / Jährlicher Energieertrag 5 MWh Salzburg (Fassade) / Modulleistung 3,5 kwpeak / Jährlicher Energieertrag 2 MWh Innsbruck (Fassade) / Modulleistung 2,6 kwpeak / Jährlicher Energieertrag 1 MWh 11

12 Photovoltaik bei Fronius in Österreich Produzierte Energie aus Photovoltaik > 1000 MWh/a Installierte PV-Leistung 970 kwp 12

13 VERGLEICH - 1 Flusskraftwerk Lambach (Traun) / Engpassleistung 14 MW / Unter Engpassleistung versteht man die maximale Dauerleistung. / Bei PV-Anlagen etwa die Wechselrichter AC-Nennleistung. / Jährlicher Energieertrag 73 GWh (Regeljahr) 13

14 VERGLEICH - 2 Einfamilienhaushalt / Energieverbrauch pro Jahr durchschnittlich 4000 kwh / ca. 250 Haushalte könnten somit von unseren PV Anlagen versorgt werden. (jedes Jahr produzieren wir damit ca MWh Strom) 14

15 Alle Angaben sind trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr - Haftung ausgeschlossen. Urheberrecht und Copyright: Sämtliche Rechte vorbehalten. Der nicht anders gekennzeichnete Inhalt dieser Präsentation bzw. Dokumente(s) (Texte, Bilder, Grafiken, Animationen usw.) unterliegt dem Urheberrecht und den Gesetzen zum Schutze geistigen Eigentums. Der Inhalt darf weder insgesamt noch in Teilen ohne vorherige ausdrückliche Genehmigung von Fronius für private oder für kommerzielle Zwecke verwendet, kopiert oder verändert werden.

CRM BEI FRONIUS: von der Kontaktverwaltung zum integrierten Vertriebs- und Servicemanagement System. Markus Lebersorger

CRM BEI FRONIUS: von der Kontaktverwaltung zum integrierten Vertriebs- und Servicemanagement System. Markus Lebersorger CRM BEI FRONIUS: von der Kontaktverwaltung zum integrierten Vertriebs- und Servicemanagement System Markus Lebersorger Fronius International GmbH Strategic Planning Froniusplatz 1 4600 Wels Drei Sparten,

Mehr

PRODUKTINNOVATIONEN BEI FRONIUS

PRODUKTINNOVATIONEN BEI FRONIUS PRODUKTINNOVATIONEN BEI FRONIUS 2013 DAS JAHR DER INNOVATION / Wir wachsen an den Herausforderungen unserer Branche / In Zukunft wollen wir noch präsenter am Markt sein / 2013 bündeln wir unsere Kräfte

Mehr

HOME ÜBER ALETSCHBAU KAUFEN VERKAUFEN WIR BAUEN FÜR SIE KONTAKT AKTUELL UNSER CREDO TEAM REFERENZEN

HOME ÜBER ALETSCHBAU KAUFEN VERKAUFEN WIR BAUEN FÜR SIE KONTAKT AKTUELL UNSER CREDO TEAM REFERENZEN ÜBER ALETSCH VER UNSER CREDO TEAM REFERENZEN AKTUELL ean commodo ligula eget dolor. Aenean massa ean commodo ligula eget dolor. Aenean massa ÜBER ALETSCH VER LOREMIP SUM LORE IPSUM LORE ÜBER ALETSCH VER

Mehr

SUCHMASCHINEN - OPTIMIERUNG WORAUF KOMMT ES AN?

SUCHMASCHINEN - OPTIMIERUNG WORAUF KOMMT ES AN? SUCHMASCHINEN - OPTIMIERUNG WORAUF KOMMT ES AN? 1 Was wollen wir? Wir wollen, dass unsere Zielgruppe unsere Website besucht und effizient für sich nutzen kann. 2 Wie kommt unsere Zielgruppe auf unsere

Mehr

Logos, Wortmarken und Signets

Logos, Wortmarken und Signets Logos, Wortmarken und Signets das Kremer fragbenny BroCoaching BBQ-Linux Mitessa fahrlässig Dzoni s Logo-Redesign für ein Gästehaus am Dobben. Die verwendtete Schrift heißt NouvelleVague und ist für persönliche

Mehr

SAP-INSIDE für kaufmännische Prozesse Effizienzsteigerung durch Digitalisierung Kleine Maßnahmen, große Wirkung. Andreas Hess 28.10.

SAP-INSIDE für kaufmännische Prozesse Effizienzsteigerung durch Digitalisierung Kleine Maßnahmen, große Wirkung. Andreas Hess 28.10. SAP-INSIDE für kaufmännische Prozesse Effizienzsteigerung durch Digitalisierung Kleine Maßnahmen, große Wirkung Andreas Hess 28.10.2015 Agenda EINFÜHRUNG IN DIE DIGITALE TRANSFORMA- TION EFFIZIENZSTEIGE-

Mehr

Financial Controlling

Financial Controlling Financial Controlling Im Januar 2012 Financial Controlling Financial Controlling JDC Drewes Consulting unterstützt Ihr Unternehmen durch Bereitstellung von Managementkapazität in den Bereichen Finanzen

Mehr

Mediadaten 2015 «take it» Preise und Leistungen gültig ab 01.01.2015

Mediadaten 2015 «take it» Preise und Leistungen gültig ab 01.01.2015 Mediadaten 2015 «take it» Preise und Leistungen gültig ab 01.01.2015 Verbandszeitschrift des Schweizerischen Bankpersonalverbands Der Schweizerische Bankpersonalverband SBPV vertritt und fördert die sozialen,

Mehr

Unternehmenspräsentation. Wien 2012

Unternehmenspräsentation. Wien 2012 factsandfigures Unternehmenspräsentation Wien 2012 Unternehmensprofil factsandfigures Präsentations- Design Consulting Power- Point Training Trainings Videos Unser Portfolio (1/2) Präsentationsdesign PowerPoint

Mehr

W&V Extra Automobil: Marken & Marketing

W&V Extra Automobil: Marken & Marketing W&V Extra Automobil: Marken & Marketing Zum Automotive Brand Contest 2014 Juni 2014 DAS KONZEPT Pünktlich zum Automotive Brand Contest 2014 am 02. Oktober 2014 erscheint erstmalig das W&V Extra zum Wettbewerb.

Mehr

Bewerbung bei den Big 4 und im Consulting

Bewerbung bei den Big 4 und im Consulting Bewerbung bei den Big 4 und im Consulting Tipps & Tricks 3. Juli 2015 Felix Heckert felix-heckert.de Bewerbung bei den Big 4 und im Consulting Wie bewirbt man sich bei Den BIG 4 (KPMG, PWC, Deloitte, E&Y)

Mehr

Apple App Store. ~ 9 Mio. Umsatz pro Tag ~ 10 Mio. Downloads pro Tag

Apple App Store. ~ 9 Mio. Umsatz pro Tag ~ 10 Mio. Downloads pro Tag Ich Apple App Store Apple App Store $ Apple App Store $ ~ 9 Mio. Umsatz pro Tag ~ 10 Mio. Downloads pro Tag Apple ios Apple ios Apple ios App Entwicklung Konzept Design Entwicklung Apple Approval Konzept

Mehr

Online Firmenpräsentation mit strukturiertem Blog, Galerie und Eventkalender

Online Firmenpräsentation mit strukturiertem Blog, Galerie und Eventkalender Relaunch pdc Website Online Firmenpräsentation mit strukturiertem Blog, Galerie und Eventkalender Datum: 04. April 2012 Version: 1.3 Ersteller: Empfänger: Mirko Stanic Stefan Isliker, Pierre Keller, Morris

Mehr

Corporate Design Manual

Corporate Design Manual Corporate Design Manual (C)V.Schuster 2013 Auf offiziellen Dokumenten wird der Claim immer mit gesetzt. Wie in dem unterem Beispiel gezeigt. Logo Die Puzzleteile wurden gewählt um die Verbundenheit der

Mehr

FRONIUS DATAMANAGER DER ERSTE INTEGRIERTE DATALOGGER MIT WLAN

FRONIUS DATAMANAGER DER ERSTE INTEGRIERTE DATALOGGER MIT WLAN FRONIUS DATAMANAGER DER ERSTE INTEGRIERTE DATALOGGER MIT WLAN Fronius International GmbH Sparte Solarelektronik Froniusplatz 1 4600 Wels DER FRONIUS DATAMANAGER / ist die neue Generation des Fronius Datalogger

Mehr

PLM als Erfolgsfaktor für

PLM als Erfolgsfaktor für Forum Business Software & Management Steyr 2013 PLM als Erfolgsfaktor für Fronius International GmbH Wolfgang Zauner Fronius International GmbH Günter Fronius Straße 1 4600 Wels Thalheim Wie alles begann

Mehr

Manual der Landesregierung Stand Mai 2010

Manual der Landesregierung Stand Mai 2010 Manual der Landesregierung Stand Mai 2010 Gebrauchsanweisungen, Beipackzettel, Handbücher. Sie erweisen sich entweder als sehr praktisch oder sehr lästig. Gerade Handbücher, die zu viele Informationen

Mehr

Spectabilität, sehr geehrter Herr Professor Bicker, sehr geehrte Damen und Herren,

Spectabilität, sehr geehrter Herr Professor Bicker, sehr geehrte Damen und Herren, Universitätsmedizin, 68135 Mannheim An den Dekan der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg Habilitationsausschuss XXX UNIVERSITÄTSKLINIK DR. MED. XXX TEL.: +49-0621-383-XXX FAX: +49-0621-383-XXX

Mehr

Informationen zum Netzausbau Wissen, wo es lang geht!

Informationen zum Netzausbau Wissen, wo es lang geht! Informationen zum Netzausbau Wissen, wo es lang geht! Deutsche Netzlandschaft im Umbruch Die moderne Stromversorgung hat viel mit einer Kette gemeinsam. Das eine Ende bilden die Erzeuger, also die Kraftwerke.

Mehr

Magazin der Valeo-Verbundkliniken. Analysiert. Abgefahren. Ausgebildet

Magazin der Valeo-Verbundkliniken. Analysiert. Abgefahren. Ausgebildet N o 04 März 2013 Magazin der Valeo-Verbundkliniken Analysiert Die Betten sind meist alle belegt, die Schlangen in der Notaufnahme eher lang. Wie kommt es, dass die Kassen nicht auch prall gefüllt sind?

Mehr

Tagungs- und Seminarguide

Tagungs- und Seminarguide Tagungs- und Seminarguide Hotels und Veranstaltungsorte Tagungshotels Bildungszentren Kongresszentren Eine Verlagsbeilage von sieben kooperierenden Verlagen: Eine Verlagsbeilage von acht kooperirenden

Mehr

LAuF- TerMIne. aktiv Laufen - SPEZIAL Die große Saisonvorschau 2016 inklusive aller Lauftermine. Saisonstart. Ausrüstung Des Läufers neue Kleider

LAuF- TerMIne. aktiv Laufen - SPEZIAL Die große Saisonvorschau 2016 inklusive aller Lauftermine. Saisonstart. Ausrüstung Des Läufers neue Kleider Media-Information 2016 aktiv Laufen - SPEZIAL Die große Saisonvorschau 2016 inklusive aller Lauftermine Marken Verlag GmbH Pollenalarm: Laufspaß trotz Allergie Trailschuhtest 2015 Schlingentraining für

Mehr

Abenteuer im L A T E X-Land

Abenteuer im L A T E X-Land Abenteuer im L A T E X-Land Neue und nicht ganz so neue Pakete auf CTAN Uwe Ziegenhagen 8. März 2013 Worum geht s? Schwer, den inhaltlichen Überblick bei CTAN Paketen zu behalten. Information dank Mail/RSS

Mehr

DI(FH)Thomas Feitzlmaier Fronius International GmbH Froniusplatz 1 4600 Wels SPEICHER FRONIUS ENERGY PACKAGE

DI(FH)Thomas Feitzlmaier Fronius International GmbH Froniusplatz 1 4600 Wels SPEICHER FRONIUS ENERGY PACKAGE DI(FH)Thomas Feitzlmaier Fronius International GmbH Froniusplatz 1 4600 Wels SPEICHER FRONIUS ENERGY PACKAGE INHALT / Funktion einer Eigenversorgungsanlage / Dimensionierung / Speichersysteme / Hybridwechselrichter

Mehr

Setzen einer wissenschaftlichen Arbeit in L A TEX

Setzen einer wissenschaftlichen Arbeit in L A TEX Setzen einer wissenschaftlichen Arbeit in L A TEX Daniel Hommel, Micha Koller STZ Softwaretechnik 12. September 2010 Organisatorisches Diese Präsentation beruht auf den Unterlagen von Thomas Nonnenmacher

Mehr

Corporate Design FH Aachen University of Applied Sciences

Corporate Design FH Aachen University of Applied Sciences Corporate Design FH Aachen University of Applied Sciences Corporate Design FH Aachen University of Applied Sciences Aus dem Zusammenschluss mehrerer Aachener Ingenieurfachschulen und berufsbezogener Ausbildungsstätten

Mehr

Herr Bundesrat, sagen Sie einfach, hinter jedem guten Film steht das MEDIA Programm.

Herr Bundesrat, sagen Sie einfach, hinter jedem guten Film steht das MEDIA Programm. MEDIA geförderte Schweizer Projekte 2010 Herr Bundesrat, sagen Sie einfach, hinter jedem guten Film steht das MEDIA Programm. Der grosse Kater, Regie: Wolfgang Panzer, 2010 2010: Eine überzeugende Bilanz

Mehr

PaNKOW(er)leben DAS PANKOW MAGAZIN

PaNKOW(er)leben DAS PANKOW MAGAZIN PaNKOW(er)leben DAS PANKOW MAGAZIN SPEZIAL ENTSORGUNG VERSICHERUNG TIER- & PFLANZENWELT NACHRICHTEN Mrs. Greenbird in concert: Kesselhaus / 5. Mai 203 promo mrs. greenbird NACHRICHTEN VERSICHERUNG MARKTPLATZ

Mehr

westside, Bern Migros

westside, Bern Migros D/E Portrait Leistungen Referenzen Prime Tower, Zürich Prime Tower Kontakt D/E Portrait Leistungen Referenzen Kontakt Prime Tower, Zürich Prime Tower HC AG verfügt über ein breitgefächertes und internationales

Mehr

Das Internet der Dinge

Das Internet der Dinge Das Internet der Dinge Horst Hellbrück Kompetenzzentrum CoSA Fachbereich Elektrotechnik & Informatik Fachhochschule Lübeck http://www.cosa.fh-luebeck.de 19.05.2014 Horst Hellbrück - Internet der Dinge

Mehr

Briefe und Rechnungen

Briefe und Rechnungen Briefe und Rechnungen LATEX-Kurs der Unix-AG Andreas Teuchert 24. Juni 2013 Briefe und L A TEX Vorteile Elemente werden automatisch richtig positioniert einfache Möglichkeit, Serienbriefe zu erstellen

Mehr

2010 in Photovoltaik investieren? RjL Kemnath 10.3.2010

2010 in Photovoltaik investieren? RjL Kemnath 10.3.2010 2010 in Photovoltaik investieren? RjL Kemnath 10.3.2010 Aus- und Fortbildung für Landwirte an der Landmaschinenschule Ausbildung im Gartenbau an der Landmaschinenschule Verwaltung/Seminarräume/Internat

Mehr

Informationen zum Netzausbau Wissen, wo offshore der Wind weht!

Informationen zum Netzausbau Wissen, wo offshore der Wind weht! Informationen zum Netzausbau Wissen, wo offshore der Wind weht! Offshore-Windenergie in Deutschland Die Windenergie ist ein wichtiger Bestandteil der Energiewende. Das Potenzial der Stromerzeugung aus

Mehr

Fallstudie Destinationsmarketing. München, April 2012

Fallstudie Destinationsmarketing. München, April 2012 Fallstudie Destinationsmarketing München, April 2012 PLANSTAND hat sich in den letzten Jahren im Bereich des Destinationsmarketing sehr stark positioniert und auf die Beratung, Konzeption und Kreation

Mehr

Handhaben von Problemen mit Kivitendo

Handhaben von Problemen mit Kivitendo Handhaben von Problemen mit Kivitendo Fehler Eingrenzen, Bugreports erstellen, Ruhe bewahren Wulf Coulmann selbstständiger Kaufmann Berlin 11.10.2012 Wulf () Handhaben von Problemen mit Kivitendo 11.10.2012

Mehr

MPP-TRACKING: EINFLUSS VON MODULTEMPERATUR UND EINSTRAHLUNG

MPP-TRACKING: EINFLUSS VON MODULTEMPERATUR UND EINSTRAHLUNG MPP-TRACKING: EINFLUSS VON MODULTEMPERATUR UND EINSTRAHLUNG Damit eine Photovoltaikanlage permanent die maximale Leistung liefert, muss der MPP-Tracker des Wechselrichters stets den optimalen Arbeitspunkt

Mehr

Photovoltaikanlagen r Investoren

Photovoltaikanlagen r Investoren Photovoltaikanlagen eine Einführung für f r Investoren Photovoltaik in Deutschland 2011 Installierte Nennleistung 24,7 GWp Erzeugte Energie 18500 GWh Anzahl PV-Anlagen > 1 Million Prof. Dr. Wolfgang Siebke,

Mehr

Willkommen! Schön, dass Sie reinschauen. www.anemonedesign.de

Willkommen! Schön, dass Sie reinschauen. www.anemonedesign.de Willkommen! Schön, dass Sie reinschauen. www.anemonedesign.de Vita Hallo, ich bin Anita Evtuch. Geboren am 04.08.1988 in Kara-Balta, kirgisien in Zentralasien Sprache deutsch englisch französisch spanisch

Mehr

Kurzsteckbrief Stand: 05. Dezember 2014

Kurzsteckbrief Stand: 05. Dezember 2014 Kurzsteckbrief Stand: 05. Dezember 2014 Daten & Fakten Was Sie über uns wissen sollten * G E S C H Christoph Jakob 50 % Ä F T S F Ü H R U N G Marco Fernández 50 % * Gründung REIZWERK GbR 35m 2 GmbH Umfirmierung

Mehr

März 2010 REPORT. Dünnschichtmodule überbewertet? Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich von Dünnschicht- und kristallinen Modulen

März 2010 REPORT. Dünnschichtmodule überbewertet? Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich von Dünnschicht- und kristallinen Modulen T März 1 REPORT Dünnschichtmodule überbewertet? Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich von Dünnschicht- und kristallinen Modulen T Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich

Mehr

1 MW Sonnenkraftwerk Eberstalzell

1 MW Sonnenkraftwerk Eberstalzell 1 MW Sonnenkraftwerk Eberstalzell Erfahrungen aus einem kompletten Betriebsjahr: 2011 DI. Heinrich Wilk, Energie AG Kraftwerke GmbH Dr. Stefan Pointner, Energie AG Fair Energy GmbH 02.02.2012 Einleitung

Mehr

PORTFOLIO Kristin Klasinski

PORTFOLIO Kristin Klasinski PORTFOLIO Kristin Klasinski 1988 in Franken geboren wurde schon zu Schulzeiten jede langweilige Matheaufgabe mit kleinen Skizzen von mir verschönert. Nach der Schule beschloss ich, in Bamberg meiner Leidenschaft

Mehr

PowerPoint-Master. Titel der Säulengrafik (Entwicklung) In Tausend Euro. Der Untertitel ist etwas kleiner

PowerPoint-Master. Titel der Säulengrafik (Entwicklung) In Tausend Euro. Der Untertitel ist etwas kleiner Titelvariante 2 Das Titelmotiv (Platzhalter) darf gegen ein qualitativ gleichwertiges Bild ausgetauscht werden. Bitte denken Sie an den Rechtehinweis ( Bildautor). Thema der Präsentation maximal zweizeilig

Mehr

Funktion uns Komponenten

Funktion uns Komponenten Funktion uns Komponenten Der Begriff Photovoltaik: Der Begriff Photovoltaik ist zurückzuführen auf Phos (griechisch: Licht) und Volt (Maßeinheit der elektrischen Spannung). Unter Photovoltaik bezeichnet

Mehr

MANAGEMENT TRAINING & ART

MANAGEMENT TRAINING & ART MANAGEMENT TRAINING & ART marta CONSULTING WER WIR SIND marta-consulting ist ein neues, innovatives Beratungsunternehmen mit dem Fokus auf Management Training und ART. marta-consulting führt Beratungen,

Mehr

Cüneyt Coskun. Dipl.-Red. (FH) Cüneyt Coskun www.klartxt.de

Cüneyt Coskun. Dipl.-Red. (FH) Cüneyt Coskun www.klartxt.de Cüneyt Coskun Dipl.-Red. (FH) Web-Usability und Barrierefreiheit Inhalt Allgemeines Struktur- und Layout-Konventionen Die Navigation Die Inhalte Die Startseite Key Benefits 3 von 27 Web-Usability und Barrierefreiheit

Mehr

Lach dir die Sonne an Photovoltaicanlagen - PV. DI Ralf Roggenbauer, BSc, MES

Lach dir die Sonne an Photovoltaicanlagen - PV. DI Ralf Roggenbauer, BSc, MES Lach dir die Sonne an Photovoltaicanlagen - PV DI Ralf Roggenbauer, BSc, MES Energieberatung NÖ 1 Energiequellen auf unserem Planeten Die Sonne schickt uns in 3 Stunden soviel Energie, wie die gesamte

Mehr

Donec eget tellus aliquam augue feugiat mollis

Donec eget tellus aliquam augue feugiat mollis Donec eget tellus aliquam augue feugiat mollis Ch. des Lilas 8 1700 Fribourg Referenz: AA.12 DONEC EGET TELLUS ALIQUAM AUGUE FEUGIAT MOLLIS CH-1700 Fribourg, Ch. des Lilas 8 CHF 1'200'000.- Beschreibung

Mehr

Elektro-Bildungs-Zentrum

Elektro-Bildungs-Zentrum Elektro-Bildungs-Zentrum 30 min. 1. Anlageaufbau Dach bis zum Wechselrichter 2. Checkliste Anlagebau 3. Dachanlage Schulhaus 30 kwp / Prinzipschema 4. Einblicke Normen / VKF / EBZ-Kurse 15 min. Herr A.

Mehr

CD-HANDOUT. Das Corporate Design der Technischen Universität Chemnitz Version 5 Mai 2014

CD-HANDOUT. Das Corporate Design der Technischen Universität Chemnitz Version 5 Mai 2014 CD-HANDOUT Das Corporate Design der Technischen Universität Chemnitz Version 5 Mai 2014 1 2 Inhalt Wort-Bild-Marke der TU Chemnitz Seite 5 Festlegung für den Einsatz und die Verwendung Hausfarben und Fakultätsfarben

Mehr

Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 40

Festpreisangebot Nr. 29. Festpreisangebot Nr. 40 Festpreisangebot Nr. 29 Festpreisangebot Nr. 40 Gültig vom 1. November Mai 20092014 bis 31. bis 30. Oktober April 2009 2015 Festpreisangebot Nr. 40 Gültig vom 1. November 2014 bis 30. April 2015 ALMRAUSCHSTRASSE

Mehr

Langzeiterfahrungen mit Photovoltaik-Anlagen. Dr. Rudolf Zauner VERBUND-Austrian Renewable Power GmbH

Langzeiterfahrungen mit Photovoltaik-Anlagen. Dr. Rudolf Zauner VERBUND-Austrian Renewable Power GmbH Langzeiterfahrungen mit Photovoltaik-Anlagen Dr. Rudolf Zauner VERBUND-Austrian Renewable Power GmbH Renewables im Verbund VERBUND-Austrian Renewable Power GmbH Gründung im Herbst 2007, 100% Tochtergesellschaft

Mehr

Wer seine Dokumentation liebt, vernetzt sie

Wer seine Dokumentation liebt, vernetzt sie Wer seine Dokumentation liebt, vernetzt sie Technische Dokumentation als Teil eines semantischen Netzes Achim Steinacker, intelligent views gmbh Ulrike Parson, parson AG parson AG, Hamburg Firmenvorstellungen

Mehr

15th AnniversAry A BACkwArd glance edition BCC est. in 2001

15th AnniversAry A BACkwArd glance edition BCC est. in 2001 The Place to Be 15th Anniversary A Backward glance edition BCC est. in 2001 BCC est. in 2001 6 Dinner Impressum Herausgeber: Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula

Mehr

Wie gut sind Photovoltaik- Anlagen wirklich?

Wie gut sind Photovoltaik- Anlagen wirklich? Wie gut sind Photovoltaik- Anlagen wirklich? Gliederung Einführung Maßstäbe Einflüsse Optimierung Studie PV-Anlagen im Westerwald Gliederung Einführung Photovoltaik in Deutschland Quelle: BSW 2010 8000

Mehr

(Wie) kann man mit der IEC 82079-1 Anwenderfreundlichkeit erreichen?

(Wie) kann man mit der IEC 82079-1 Anwenderfreundlichkeit erreichen? (Wie) kann man mit der IEC 82079-1 Anwenderfreundlichkeit erreichen? Roland Schmeling SCHMELING + CONSULTANTS Heidelberg FV 3 Fachvortrag für Experten tekom Frühjahrstagung Münster, 11. April 2013 Schmeling

Mehr

Entsorgung und Recycling

Entsorgung und Recycling Photovoltaik: Entsorgung und Recycling 731.310 Bewertung nachhaltiger Entwicklung Gruppe: Energie und Konsum Johanna Feurstein 0201086 Matthias Humpeler 0941016 Simon Vetter 0440839 19.01.2010 731.310

Mehr

Inhalte einsetzen und Formatieren

Inhalte einsetzen und Formatieren Inhalte einsetzen und Formatieren Damit wir die Standard Formatierung des Layouts/Templates sehen können, erstellen wir einen Beitrag und einen Menüpunkt Formate. In diesen Beitrag werden wir dann einen

Mehr

Professionelles Crossmedia- Redaktionssystem

Professionelles Crossmedia- Redaktionssystem Professionelles Crossmedia- Redaktionssystem Strukturieren Sie Ihre Workflows, optimieren Sie Ihre Kommunikation und begeistern Sie Ihr Publikum in allen Medien! Neu Autoren Crossmedia-Publishing Speichern

Mehr

Vorhang auf... Zehn exklusive Template-Vorlagen für Ihr Xeasy-Projekt. Individuell angepasst für einzigartiges Aussehen.

Vorhang auf... Zehn exklusive Template-Vorlagen für Ihr Xeasy-Projekt. Individuell angepasst für einzigartiges Aussehen. Vorhang auf... Zehn exklusive Template-Vorlagen für Ihr Xeasy-Projekt. Individuell angepasst für einzigartiges Aussehen. Cafe Winter Gerichte Events Geschichte e Gerichte Saisonale Gerichte Winterkarte

Mehr

Wo lohnt sich eine Solaranlage?

Wo lohnt sich eine Solaranlage? Wo lohnt sich eine Solaranlage? Eine Photovoltaik-Anlage rechnet sich in ganz Deutschland. Pro Quadratmeter (qm) treffen jährlich je nach Standort zwischen 850 und 1.250 Kilowattstunden (kwh) Sonnenenergie

Mehr

Für den Bau meiner Solaranlage Was muss ich wissen?

Für den Bau meiner Solaranlage Was muss ich wissen? Für den Bau meiner Solaranlage Was muss ich wissen? Thermische Sonnenenergie Sonnenkollektoren für Warmwasser und Heizungsunterstützung erzeugen direkt Wärme Ersatz Elektroboiler: 4 bis 6 m2 Kollektoren

Mehr

2 MWp Solarpark Osterwieck, Sachsen-Anhalt

2 MWp Solarpark Osterwieck, Sachsen-Anhalt 2 MWp Solarpark Osterwieck, Sachsen-Anhalt Photovoltaik-Investment in Deutschland März 2012 MFWR Energie Gruppe GmbH Büchsenstraße 10 D-70173 Stuttgart Tel. +49 (0) 711 6529 0431 E-Mail: info@mfwrenergie.de

Mehr

Design-Handbuch. für das Erscheinungsbild des Bundes der Freien Waldorfschulen

Design-Handbuch. für das Erscheinungsbild des Bundes der Freien Waldorfschulen Design-Handbuch für das Erscheinungsbild des Bundes der Freien Waldorfschulen Version 1.0 März 2015 Inhalt 1.0 Logo Bund... 4 1.1 Logo-Varianten... 6 1.2 Logo der Landesarbeitsgemeinschaften... 8 1.3 Logos

Mehr

TÖRBEL BÜRCHEN EMBD UNTERBÄCH ZENEGGEN. Embd. einfach natürlich. www.embd.ch

TÖRBEL BÜRCHEN EMBD UNTERBÄCH ZENEGGEN. Embd. einfach natürlich. www.embd.ch TÖRBEL BÜRCHEN EMBD UNTERBÄCH ZENEGGEN Embd einfach natürlich www.embd.ch EMBD EMBD Einfach natürlich Ein urchiges, steiles, terrassenförmig angelegtes Walliser Bergdorf auf 1358 m.ü.m., das sich durch

Mehr

F Ü R DA S. Kampagnen Design Z U R E U ROPAWA H L 2 014

F Ü R DA S. Kampagnen Design Z U R E U ROPAWA H L 2 014 K U RZ A N LE IT U NG F Ü R DA S Kampagnen Design Z U R E U ROPAWA H L 2 014 Das visuelle Erscheinungsbild der Kampagne beeinflusst den kommunikativen Erfolg. Je konsequenter die Elemente des Erscheinungsbildes

Mehr

15 Projekte. Dipl.-Des. Dušan Milenković Im Klapperhof 7-23 50670 Köln. +49 (0) 173.2 72 18 94 mail@kides.de www.kides.de

15 Projekte. Dipl.-Des. Dušan Milenković Im Klapperhof 7-23 50670 Köln. +49 (0) 173.2 72 18 94 mail@kides.de www.kides.de Dipl.-Des. Dušan Milenković Im Klapperhof 7-23 50670 Köln 49 (0) 173.2 72 18 94 mail@kides.de www.kides.de 15 Projekte feinstes Kommunikationsdesign Inhalt 03 Haltung 04 Vita Hallo, mein Name ist Dušan

Mehr

Von der Sonneneinstrahlung bis zur Netzeinspeisung

Von der Sonneneinstrahlung bis zur Netzeinspeisung Von der Sonneneinstrahlung bis zur Netzeinspeisung Manuel Pezzotti, Leiter Contracting Netzdienstleistungen Rezept: Wie baut man eine Solaranlage 1. Standort 2. Bewilligungen 3. Solarmodule 4. Montagematerial

Mehr

283 kwp Photovoltaikanlage. anlage 2009 grösste PV-Anlage im Kanton Zürich. Wiesendangen

283 kwp Photovoltaikanlage. anlage 2009 grösste PV-Anlage im Kanton Zürich. Wiesendangen 283 kwp Photovoltaikanlage anlage 2009 grösste PV-Anlage im Kanton Zürich Wiesendangen Die PV-Anlage der Zimmerei Benno Erni GmbH umfasst 2 Dächer. Die Zellen der 1298 Stk. REC Module aus norwegischer

Mehr

Medical Monitor. Philips Healthcare. Ein Herz für die Stadt. Mieten, kaufen, warten. In eigener Sache 01/14. Echo

Medical Monitor. Philips Healthcare. Ein Herz für die Stadt. Mieten, kaufen, warten. In eigener Sache 01/14. Echo Medical Monitor Medical Monitor Medical Monitor Medical Monitor Heide Fest Medical Monitor Healthcare Report Der Wettlauf mit dem Tod Die wenigsten Herzen geraten im Beisein eines Arztes aus dem Takt.

Mehr

SOLAR PV - Photovoltaik

SOLAR PV - Photovoltaik SOLAR PV - Photovoltaik Gibt es Alternativen? Solarentwicklung - Photovoltaik 1980 2004 Aufgeständerte Solarmodule >>> Rahmenkonstruktion Solarmodule parallel zur Dachdeckung >>> Flickenteppich Solarmodule

Mehr

Style Guide German Films Corporate Design

Style Guide German Films Corporate Design Style Guide German Films Corporate Design 2 Einleitung Um eine durchgängige Corporate Identity in allen Bereichen der Kommunikation aufzubauen, haben wir ein gesamtheitliches Gestaltungsprofil entwickelt,

Mehr

Vergleich der Energie-Erträge von kristallinen und Dünnschicht-Modulen, bezogen auf die jeweils gleiche Flächeneinheit von 1 m²

Vergleich der Energie-Erträge von kristallinen und Dünnschicht-Modulen, bezogen auf die jeweils gleiche Flächeneinheit von 1 m² Vergleich der Energie-Erträge von kristallinen und Dünnschicht-Modulen, bezogen auf die jeweils gleiche Flächeneinheit von 1 m² Autor: Dipl. Ing. (FH) Eberhard Zentgraf Elektroingenieur im TEC-Institut

Mehr

Technologische Innovationen in der Photovoltaik

Technologische Innovationen in der Photovoltaik Technologische Innovationen in der Photovoltaik Inhalt 1. Gebäudeintegration 2. Solartracking 3. Solare Notstromversorgung 4. Eigenschaften von Solarzellen Vergleich kristalliner Si-Zellen und Dünnschichtzellen

Mehr

Wer seine Dokumentation liebt, vernetzt sie

Wer seine Dokumentation liebt, vernetzt sie Wer seine Dokumentation liebt, vernetzt sie Technische Dokumentation als Teil eines semantischen Netzes Achim Steinacker, intelligent views gmbh Ulrike Parson, parson AG Firmenvorstellungen parson AG,

Mehr

F Ü R DA S. Kampagnen Design Z U R B U N D ESTAGSWA H L 2 013

F Ü R DA S. Kampagnen Design Z U R B U N D ESTAGSWA H L 2 013 K U RZ A N LE IT U N G F Ü R DA S Kampagnen Design Z U R B U N D ESTAGSWA H L 2 013 Das visuelle Erscheinungsbild der Kampagne beeinflusst den kommunikativen Erfolg. Je konsequenter die Elemente des Erscheinungsbildes

Mehr

Gebäudeintegrierte Photovoltaik (GIPV/BIPV)

Gebäudeintegrierte Photovoltaik (GIPV/BIPV) Gebäudeintegrierte Photovoltaik (GIPV/BIPV) Gerd Becker Solarenergieförderverein Bayern e.v. BAU 2007 Halle C3 Stand C3.838 20.01.2007 12:00 h Inhalt 1. Überblick Photovoltaik Klassische PV und GIPV EEG

Mehr

Qualität in der Onkologie. La qualité en oncologie. Einladung zum 2. Schweizer Krebskongress. 27. August 2015, Universität Freiburg

Qualität in der Onkologie. La qualité en oncologie. Einladung zum 2. Schweizer Krebskongress. 27. August 2015, Universität Freiburg Einladung zum 2. Schweizer Krebskongress Qualität in der Onkologie 27. August 2015, Universität Freiburg Invitation au 2e Congrès suisse du cancer La qualité en oncologie 27 août 2015, Université de Fribourg

Mehr

Direktinvestition in eine Solaranlage in Zorbau Sachsen- Anhalt / Größe 4,0 MWp. aufgeteilt in einzelne Anlagen ab Euro 79.984,80 plus MwSt.

Direktinvestition in eine Solaranlage in Zorbau Sachsen- Anhalt / Größe 4,0 MWp. aufgeteilt in einzelne Anlagen ab Euro 79.984,80 plus MwSt. Direktinvestition in eine Solaranlage in Zorbau Sachsen- Anhalt / Größe 4,0 MWp aufgeteilt in einzelne Anlagen ab Euro 79.984,80 plus MwSt. Investieren in die Zukunft Stand März 2014 Investitionsobjekt:

Mehr

Photovoltaik-Anlage Newtech drei Dünnschichtzellentechnologien im Vergleich

Photovoltaik-Anlage Newtech drei Dünnschichtzellentechnologien im Vergleich Photovoltaik-Anlage Newtech drei Dünnschichtzellentechnologien im Vergleich Prof. Dr. H. Häberlin und Ch. Renken Berner Fachhochschule, Hochschule für Technik und Architektur (HTA) Burgdorf Labor für Photovoltaik,

Mehr

Photovoltaik ein Element der Energiewende

Photovoltaik ein Element der Energiewende Photovoltaik ein Element der Energiewende WKO NÖ Übersicht Einleitung Grundlagen Anlagenkonzepte Ausführungsbeispiele Stromspeicherung Dipl.-Ing. Thomas Waldhans 2 www.klimaundenergiemodellregionen.at

Mehr

Zusammenfassung. Projektdaten. Standortdaten. Projektnummer. Photovoltaik_Sorglos_Paket_5kWp_Österre ich. Kommission Straße PLZ / Ort Datum

Zusammenfassung. Projektdaten. Standortdaten. Projektnummer. Photovoltaik_Sorglos_Paket_5kWp_Österre ich. Kommission Straße PLZ / Ort Datum Zusammenfassung Projektdaten Projektnummer Kommission Straße PLZ / Ort Datum Photovoltaik_Sorglos_Paket_5kWp_Österre ich 04.02.2015 Firma Kunde Straße PLZ / Ort Mobil Standortdaten Kontinent Land PLZ Ort

Mehr

Nutzungsoptionen für Mitglieder der BSIK

Nutzungsoptionen für Mitglieder der BSIK Kampagne 150 Jahre Zivilingenieure Nutzungsoptionen für Mitglieder der BSIK Die Zivilingenieurin. Die Kampagne Aufgabe Entwicklung einer Kommunikationskampagne anlässlich des 150-Jahre-Jubiläums der Österreichischen

Mehr

AnbieterInnen von PV-Anlagen

AnbieterInnen von PV-Anlagen Conlux EBE Solutions Ertex Etech ISPOR MEA-Solar oekoplan PAN Ökoteam Prefa PVT Raymann Solavolta Foto: Franziska Simmer, "die umweltberatung" außerdem im Rahmenprogramm vertreten: AAT, Ing. Erich Brandtner,

Mehr

Was ist eine Solarzelle?

Was ist eine Solarzelle? Unsere Solaranlage Was ist eine Solarzelle? Eine Solarzelle oder photovoltaische Zelle ist ein elektrisches Bauelement, das kurzwellige Strahlungsenergie, in der Regel Sonnenlicht, direkt in elektrische

Mehr

Mein ÖKO-Strom meine ökologische Kapitalanlage

Mein ÖKO-Strom meine ökologische Kapitalanlage Mein ÖKO-Strom meine ökologische Kapitalanlage PV-Anlage Weil am Rhein, (Baden-Württemberg), Rebgartenweg 2, 79576 Weil am Rhein Installierte Generatorleistung: 544,085 kwp Bestehende Anlagen Projektierte

Mehr

780.000 Leser. über. RKW Reisekombi Westfalen: Das Wochenendmagazin für Reise und Freizeit

780.000 Leser. über. RKW Reisekombi Westfalen: Das Wochenendmagazin für Reise und Freizeit RKW Reisekombi Westfalen: Das Wochenendmagazin für Reise und Freizeit *MA 202 im Verbreitungsgebiet über 780.000 Leser * Fakten, Daten & Tarif Sonderthemenplan Sonderwerbeformen RKW digital RKW Reisekombi

Mehr

//Aktuelle Angebote KW 19

//Aktuelle Angebote KW 19 //Aktuelle Angebote KW 19 Polykristallin Atakama by Siliken ATK-P60 240 240,0 0,69 165,60 10 Tage ES Palette BYD 240P6-30 240,0 0,65 156,00 Sofort GER 100 kw Conergy PowerPlus 230 230,0 auf Anfrage auf

Mehr

Thermografie Forum Eugendorf, 13. September 2007 Solarauto und Photovoltaik- Experimentieranlage an der FH OÖ Campus Wels Herbert C.

Thermografie Forum Eugendorf, 13. September 2007 Solarauto und Photovoltaik- Experimentieranlage an der FH OÖ Campus Wels Herbert C. Thermografie Forum Eugendorf, 13. September 2007 Solarauto und Photovoltaik- Experimentieranlage an der FH OÖ Campus Wels Herbert C. Leindecker Inhalt Überblick Öko-Energietechnik am Campus Wels Solarforschungsmobil

Mehr

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer Ausgabe usgabe 12 28. NoVEMbEr November 2012 Basteln, Jetzt spielen, bei TeeGschwendner entdecken Kinder Herbstzeit willkommen ist Teezeit Seite Seite 3 2 Geschenkideen Trends für die für moderne Sie und

Mehr

Photovoltaik Eine Roadmap für Österreich. Hubert Fechner FH Technikum Wien

Photovoltaik Eine Roadmap für Österreich. Hubert Fechner FH Technikum Wien Photovoltaik Eine Roadmap für Österreich Hubert Fechner FH Technikum Wien Inhalt Teil 1: MARKT Der PV Markt in Österreich? von 1,7% des Weltmarktes auf 0,09% Wo könnte es hingehen?. Zwei immer weniger

Mehr

HEIMSPIEL FÜR DIE ZUKUNFT Sonnenstrom vom Weser-Stadion. Eine Kooperation mit und dem

HEIMSPIEL FÜR DIE ZUKUNFT Sonnenstrom vom Weser-Stadion. Eine Kooperation mit und dem HEIMSPIEL FÜR DIE ZUKUNFT Sonnenstrom vom Weser-Stadion Eine Kooperation mit und dem Weser-Stadion Zustand vor dem Umbau Folie 2 25.05.2011 Das neue Weser-Stadion Folie 3 25.05.2011 Das neue Weser-Stadion

Mehr

Guidelines für PR-Artikel

Guidelines für PR-Artikel JOURNAL KUNDENMAGAZIN JOURNAL DES CLIENTS Guidelines für PR-Artikel Text-Guidelines für PR-Artikel «Journal» Winterhalter + Fenner I. Vorbemerkung Nachfolgende Hinweise sind im Sinne von Richtlinien für

Mehr

CIS PV-Systeme von Würth Solar in der Anwendung

CIS PV-Systeme von Würth Solar in der Anwendung CIS PV-Systeme von Würth Solar in der Anwendung Würth Solar GmbH & Co KG Schwäbisch Hall www.wuerth-solar.de Pilotproduktion Marbach a.n. Zahlen und Fakten der Pilotfabrik Im ehemaligen Dampfturbinenkraftwerk

Mehr

Photovoltaikanlagen. Solarenergie? DI (FH) Hannes Obereder. Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Umweltlandesrat Dr.

Photovoltaikanlagen. Solarenergie? DI (FH) Hannes Obereder. Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Umweltlandesrat Dr. Photovoltaikanlagen DI (FH) Hannes Obereder Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf Solarenergie? Quelle: www.pvaustria.at Quelle: www.weber-stock.de 1 Warum

Mehr

Vorlagen in MediaWiki

Vorlagen in MediaWiki Vorlagen in MediaWiki Dieses Handout beschreibt, wie Sie Vorlagen in Ihr MediaWiki-System einbinden können. 1. Was sind Vorlagen? Eine Vorlage ist ein vorgefertigter Textbaustein, der in einen Artikel

Mehr

Technik des Internet

Technik des Internet Seminar Web 2 am Seminar für Medienwissenschaften Institut für Kulturwissenschaft Humboldt-Universität zu Berlin Technik des Internet Prinzipien, Formate und Technologien Thomas Kollbach kollbach@informatik.hu-berlin.de

Mehr

Ihr Rundum- Sorglos-Paket. Die Sonne: Ihre kostenlose Energiequelle. Erzeugen Sie Ihren Strom in Zukunft selbst! Photovoltaik-Lösungen aus einer Hand.

Ihr Rundum- Sorglos-Paket. Die Sonne: Ihre kostenlose Energiequelle. Erzeugen Sie Ihren Strom in Zukunft selbst! Photovoltaik-Lösungen aus einer Hand. Ihr Rundum- Sorglos-Paket. Photovoltaik-Lösungen aus einer Hand. Baustoffe Die Sonne: Ihre kostenlose Energiequelle. Erzeugen Sie Ihren Strom in Zukunft selbst! Wer die Kraft der Sonne für sich nutzen

Mehr

Referenzanlagen Netzeinspeisung go Solar GmbH

Referenzanlagen Netzeinspeisung go Solar GmbH Referenzanlagen Netzeinspeisung Netzanlage Niederglatt Leistung: 6.84 kw Solarmodule: 36 Schott 190 Mono Wechselrichter: Kostal 8.3 Die Anlage mit fast einem Megawatt ist mit Modulwechselrichtern ausgestattet

Mehr

VEGANE ERNÄHRUNG MACHT DICH NICHT DIREKT ZUM SUPERSTAR,ABER SIE HILFT, DEIN POTENTIAL ZU NUTZEN LOS GEHT`S

VEGANE ERNÄHRUNG MACHT DICH NICHT DIREKT ZUM SUPERSTAR,ABER SIE HILFT, DEIN POTENTIAL ZU NUTZEN LOS GEHT`S VEGANE ERNÄHRUNG MACHT DICH NICHT DIREKT ZUM SUPERSTAR,ABER SIE HILFT, DEIN POTENTIAL ZU NUTZEN LOS GEHT`S Grundlagen Vom Nahrungsmittel bis zur Zubereitung Biologische Grundnahrungsmittel Ù wertvolle

Mehr