Solaranlagenprofis. Liebe Solarstrom Interessenten, nochmal bei allen Kunden bedanken.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Solaranlagenprofis. Liebe Solarstrom Interessenten, nochmal bei allen Kunden bedanken."

Transkript

1 Liebe Solarstrom Interessenten, als Inhaber der Firma Dankert GmbH & Co KG möchte ich Sie aufs herzlichste begrüßen und Ihnen vorab schon mal viel Spaß beim durchlesen unseres Referenzordners wünschen. Bei der Zusammenstellung des Ordners haben wir uns sehr viel Mühe gegeben und das Augenmerk auf eine möglichst interessante Auswahl an PV Anlagen gelegt die wir Ihnen auf den folgenden Seiten präsentieren wollen. Die Firma Dankert GmbH & Co KG ist im Januar 2010 gegründet worden und aus dem Solaranlagen Fachbetrieb Dankert entstanden, den es in der Form seit dem 13. November 2008 gab. Als gelernter Elektriker mit einer mittlerweile 10 jährigen Erfahrung im Bereich der erneuerbaren Energien liegt unser Hauptaugenmerk auf der Auswahl geprüfter und bewährter Produkte. In der jungen Firmengeschichte haben wir uns schnell weiterentwickelt und sind in der Region Wittingen sowie überregional zu einer festen und bekannten Größe auf dem Photovoltaikmarkt geworden. Mittlerweile ist zu dem Endkundengeschäft auch noch der Großhandel hinzu gekommen, durch den wir auch wieder regional und überregional tätige Handwerksbetriebe mit unserer Erfahrung unterstützen und zuverlässig beliefern. Im Jahr 2009 konnten wir dann auch schon unsere erste PV Anlage in Griechenland realisieren. Wie bei den meisten anderen verkauften Anlagen gab es auch auf diese Anlage eine positive Rückmeldung in Form einer Weiterempfehlung. Hier spiegelt sich für uns auch ganz klar der hohe Zufriedenheitsgrad unserer Kunden wieder, denn statistisch gesehen erhalten wir von jedem Kunden zur Zeit mehr als eine Weiterempfehlung. Hierfür möchten wir uns auch nochmal bei allen Kunden bedanken. Wenn Sie denn Ordner durchschauen werden Sie feststellen dass die meisten Anlagen immer mindestens eine ganz besondere Eigenschaft haben, ganz besonders am Herzen liegt uns aber der Hinweis zur Inselanlage auf Kreta. Das zeigt schon in abgeschwächter Form wo der Weg auch in Deutschland langfristig hingeht, und zwar zur rentablen Nutzung des selbst verbrauchten Stroms. Voraussichtlich ab dem 01. Juli 2010 wird das EEG noch einmal entscheidend geändert. Neben der geplanten Kürzung der Einspeisevergütung für jede verkaufte Kilowattstunde Strom soll der Eigenverbrauch des produzierten Stroms stärker gefördert werden. Im Rahmen der Eigenverbrauchsregelung erhält der Anlagenbetreiber 22,76 Cent für jede Kilowattstunde Solarstrom, die er direkt vor Ort und zeitgleich mit der Erzeugung verbraucht. Zusammen mit den eingesparten Strombezugskosten ergeben sich ab Juli knapp 41 Cent je Kilowattstunde Solarstrom, wenn die geplante Vergütungsänderung in Kraft tritt. Das sind rund acht Cent mehr als die geplante Vergütung bei normaler Einspeisung - der Eigenverbrauch wird damit zum bestimmenden Thema, wenn es um die Wirtschaftlichkeit einer Solarstromanlage geht. Daran lässt sich auch erkennen das sich eine Solarstromanlage auch nach einer eventuellen Absenkung der Einspeisevergütung wirtschaftlich betreiben lässt, denn auch die Hersteller werden nachziehen und eine Preisregulierung betreiben. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen weiterhin viele sonnige Tage für Ihre PV Anlage. Dirk Dankert & die

2 Unser Team Dirk Dankert Inh. und Geschäftsführer Tel.: Fax: André Zimmermann Vertriebsleiter Tel.: Fax:

3

4 Referenzanlage Griechenland Wir freuen uns ganz besonders, Ihnen unsere Referenzanlage in Griechenland auf der schönen und vor allem sonnigen Insel Kreta vorzustellen. Es handelt sich hier um eine sogenannte Inselanlage, und das nicht nur wegen ihres Standortes auf der Insel Kreta. Die Anlage wurde zur autarken Versorgung eines Hauses mit Strom und Energie ausgelegt, so dass der Eigentümer seinen Strom selbst produzieren kann. Zum Einsatz kommen dabei vier Sharp Module mit einer Leistung von 700 Watt für die Sommermonate, ein 6 KW Dieselaggregat als Unterstützung für die Wintermonate sowie ein SMA Sunny Island Solarwechselrichter, ein Steca - Laderegler und insgesamt 12 Batterien, in denen die erzeugte Energie gespeichert und dann bei Bedarf abgerufen werden kann. So eine Inselanlage hat im Gegensatz zu den weitläufig bekannten Systemen hierzulande das Ziel unabhängig zu sein und dem Besitzer eine ganze Menge Komfort zu bieten, auf den er sonst ohne Strom verzichten müsste. Und wer möchte das schon? Am Boden sieht man die Batterien, neben der Eingangstür hängt der Sunny Island Wechselrichter (noch ohne Abdeckung) und darunter der Laderegler.

5

6 PV Anlage Teilmontage Für den Monat Dezember haben wir uns wieder eine PV Anlage als Referenz des Monats rausgesucht, die eine Besonderheit in sich verbirgt. Die Anlage in Suhlendorf unterscheidet sich von den anderen Referenzanlagen darin, dass hier vom Kunden die Möglichkeit genutzt wurde, die Unterkonstruktion sowie das Verlegen der Stringleitungen in Eigenleistung abzuarbeiten. In diesem Punkt ist ja jeder Kunde bei uns flexibel und kann so, handwerkliches Geschick vorausgesetzt, einen Teil der Montagekosten sparen und somit die Rentabilität der Anlage noch etwas steigern. Der Aufbau der Unterkonstruktion war dann nach anfänglichen Startschwierigkeiten innerhalb eines Tages mit Unterstützung einiger Tassen Kaffee zum Aufwärmen erledigt. Als gelernter Elektriker hat unser Kunde Kai das Verlegen der Stringleitungen sowie die Montage der Wechselrichter natürlich zur Chefsache erklärt. Bei dieser Anlage kamen 53 monokristalline Trina Module mit einer Gesamtleistung von 9540 Watt zum Einsatz. Wie gut die Module mit den Wechselrichtern zusammenarbeiten, können Sie sich unter folgendem Link anschauen: Größe: 9,54 kwp Anlage Module: 53 x Trina TSM 180 Wechselrichter: je 1 x SMA SB 4000/SB 5000TL-20

7

8 Referenzanlage Steinhuder Meer Größe: 30,24 kwp Anlage Module: 168 x Sharp NU-180 Wechselrichter: 3 x SMA SMC 9000TL Die Anlage wird auf einem Kreuzschienensystem montiert, bei dem die Module eingelegt werden. Das gewährt dann auch eine möglichst spannungsfreie Montage der Module. Die Anlage besteht aus 168 monokristallinen Sharp NU 180 Photovoltaikmodulen und wird zusammen mit 3 x SMA SMC 9000TL Wechselrichtern ans Netz angeschlossen. Unter folgendem Link kann man die Erträge der Anlage beobachten. Die Leistungsdaten werden in diesem Fall aber nur einmal täglich abgerufen, da die Überwachung per Handy-SIM Karte übertragen wird.

9

10 Referenzanlage Asbestdach Größe: 30,24 kwp Anlage Module: 168 x Sharp NU-180 Wechselrichter: 3 x SMA SMC 9000TL Diese Anlage auf einem asbesthaltigen Welleternit-Dach stellt was ganz Besonderes dar. Für die Errichtung einer solchen Anlage bedarf es vorher einer Sondergenehmigung, die beim zuständigen Gewerbeaufsichtsamt beantragt werden muss. Neben einem statischen Gutachten zur Tragfähigkeit der Dachunterkonstruktion gehören noch einige andere Sachen zu dem umfangreichen Genehmigungsverfahren. Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass sich der Mehraufwand finanziell ca. bei 125,- Euro netto/kwp Anlagenleistung bei einer Anlagenleistung von 30 kwp einpendelt, so dass es durchaus wirtschaftlich interessant ist, auf asbesthaltigen Dächern eine solche Anlage zu installieren und die kleine Hürde mit dem Genehmigungsverfahren auf sich zu nehmen. Im Vergleich zu einer Neueindeckung ist der Mehrpreis auch auf jeden Fall interessant und wirtschaftlicher. Die Erträge können hier online beobachtet werden:

11 Größe: 30,6 kwp Anlage Module: 408 Stck. First Solar FS 275 mit 75 Watt Leistung Wechselrichter: 1 Stck. Refusol 12k 1 Stck. Refusol 10k 1 Stck. SMA SB 4000TL-20

12 First Solar Anlage mit 3 Dachausrichtungen, Wiesmoor: Die Photovoltaikanlage verteilt sich in diesem Fall auf 3 Dachflächen. 15,6 kwp befinden sich auf der größten Dachfläche mit einer Süd-Südost - Ausrichtung und einer Dachneigung von ca. 10 Grad. Weitere 128 Module mit 9,6 kwp Nennleistung befinden sich auf einem angrenzenden Dach mit einer Ost-Nordost-Ausrichtung sowie rund 15 Grad Dachneigung. Die dritte Dachfläche befindet sich auf der gegenüberliegenden Dachhälfte mit einer West- Südwest-Ausrichtung und ebenfalls 15 Grad Dachneigung. Bei dieser Anlage haben wir erstmals eine Kombination verschiedener Wechselrichterhersteller innerhalb einer Anlage verwirklicht, um den optimalen Ertrag und die optimale Zusammenstellung für jedes Dach zu erzielen. Gerade wenn ein Dach nicht ganz optimal ausgerichtet ist, zählt im Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit der Anlage jedes Prozent beim Erreichen des optimalen Anlagenwirkungsgrades. Um den Systempreis niedrig zu halten, kam zum Zeitpunkt der Erstellung der Anlage nur das First Solar Dünnschichtmodul in Betracht, da es auch bei geringen Dachneigungen ab 5 schon ohne eine kostenintensive Aufständerung auskommt und bereits gute Erträge erzielt.

13

14 Dammann, Mahnburg Größe: 31,68 kwp Module: 176 x Trina TSM 180 Wechselrichter: 3 x SMA SMC 10000TL Wie schon unsere Januar-Referenz ist auch diese Anlage, in der Brauereistadt Wittingen, mit Modulen von Trina Solar und Wechselrichtern vom Weltmarktführer SMA erbaut worden. Diese Anlage hat insgesamt 176 monokristalline Module mit einer Einzelleistung von 180 Watt. Die Montage der 31,68 kwp Photovoltaikanlage übernahm der Bauherr in Eigenleistung, was sich aber anhand der von uns zur Verfügung gestellten Planungsunterlagen als einfach herausstellte. Die Montage der Module war dann auch innerhalb eines Tages und dank sechs kräftiger Helfern abgeschlossen. Zur Fern-Überwachung der Anlage auf dem angemieteten Dach wird in diesem Fall wieder auf den altbewährten Solarlog 400e zurückgegriffen. Die aktuellen Ertragsdaten können Sie auch online unter folgendem Link einsehen:

15

16 Dieses Foto zeigt den Entwurf auf dem Computer Referenzanlage maximale Leistung Größe: 4,6 kwp Module: 20 x Sanyo HIP 230 HDE Wechselrichter: 1 x SMA SB 4000TL-20 Im August-Teil unserer Referenzanlagen stellen wir Ihnen eine Anlage vor, die als oberste Priorität bei der Planung die maximale Nennleistung im Aufgabenheft stehen hatte. Da die Dachfläche in diesem Fall noch zusätzlich zur eigentlichen Größe durch ein Dachfenster und eine Gaube eingeschränkt ist, wurde uns bei der Planung schnell klar, dass wir hier nur die Sanyo HIP Module anbieten können, weil wir nur damit die Vorgabe des Kunden erfüllen konnten. Es sollte eine Anlage mit 4-5 kwp Nennleistung erstellt werden. Mit insgesamt 20 Modulen kommt die Anlage auf eine Nennleistung von 4,6 kwp bei einer Moduleinzelleistung von 230 Watt. Bei der Aufteilung auf dem Dach kam es auch nicht auf die Optik an, sondern rein auf die optimale Nutzung der zur Verfügung stehenden Fläche. Die Montage der Anlage war innerhalb von zwei Tagen erledigt, und so speist die Anlage jetzt seit dem in das öffentliche Netz ein. Wenn das mal kein Glück bringt...

17

18 Einwald, Wittingen Größe: 4,62 kwp Anlage Module: 21 x Yingli YL 220 Watt Wechselrichter: 1 x SMA SB 4000TL-20 Besonderheiten: Die Montage dieser PV-Anlage mit den Yingli 220 Watt Hochleistungsmodulen wurde größtenteils vom Bauherren selbst erledigt. Die haben hier lediglich den Part der Montageeinweisung und Verlegung sowie Anschluss der Stringleitungen übernommen. Eine hervorragende Möglichkeit Kosten bei der Anschaffung zu sparen.

19

20 Garche, Radenbeck: Größe: 11,4 kwp Module: 60 x Sovello SV-T 190 Watt Wechselrichter: 2 x SMA SB 5000TL-20 Besonderheiten: Unsere erste PV Anlage mit Modulen made in Germany. Diese Anlage ist in unserem Sortiment fast einzigartig weil die Nachfrage nach Asiatischen Modulen in der Regel immer größer ist als nach den deutschen Modulen die dann auch einen entsprechenden Mehrpreis haben. Insofern freuen wir uns natürlich über den Entschluss unseres Kunden auch mal ungeachtet des Preises eine Anlage auf das Dach zu setzen und auf heimische Technik zu setzen. Montiert wurden die Module in einem speziellen Einlegesystem in dem die Module eingeschoben werden und danach mit Hilfe einer Diebstahlsicherung gesichert werden. Dieses formschöne Untergestell kommt sehr häufig in Gegenden mit einer hohen Windlast zum Einsatz da es durch seinen zweilagigen Aufbau und die massiven Profilschienen für extremste Belastungen entwickelt wurde. Die Anlage wurde 2010 um 12,48 kwp erweitert. Die Module haben eine Einzelleistung von 195 Watt. Größe: 12,48 kwp Module: 64 x Sovello SV-X 195 Watt Wechselrichter: 4 x SMA SB 3000TL-20

21 Referenzanlage Sprakensehl Größe: 5,735 kwp Anlage Module: 31 x Yingli YL 185 Watt Wechselrichter: 1 x SMA SB 5000TL-20 Besonderheiten: Diese PV-Anlage erforderte bei der Planung der Anlage wieder ein genaues Augenmaß. Zum einen galt es, die Anlage um die bereits vorhandene Solarthermieanlage herum zu bauen, und zum anderen mussten wir auf die morgendliche Verschattungssituation des angrenzenden Wohnhauses Rücksicht nehmen, so das hier wieder der bewährte SMA SB 5000TL-20 Multistringwechselrichter zum Einsatz kam, der uns erlaubte, die Ausfälle im Falle der Verschattung auf ein Minimum zu reduzieren, indem hier drei verschieden große Kreise verschaltet wurden, die sich auf zwei unabhängige MPP Tracker verteilen. Eine Anlagenerweiterung für 2010 ist bereits geplant und beschlossene Sache. Durch weitere Empfehlungen des Kunden konnten bereits 4 weitere Anlagen verkauft werden. Ein schöner Dank für die saubere Arbeit der aus Hankensbüttel.

22 Grotkasten, Wittingen Größe: 5,58 kwp Anlage Module: 31 x Yingli YL 180 Watt Wechselrichter: 1 x SMA SB 5000TL-20 Besonderheiten: Auf den ersten Blick eine PV-Anlage, wie man sie des öfteren in heutigen Stadtbildern sieht, auf den zweiten Blick hat sie dann aber doch eine Besonderheit: Das Hausdach befindet sich in einer Westausrichtung. Bei den aktuellen Anlagepreisen lohnt sich aber selbst das bei einer Ertragserwartung von 750 kwh/ kwp.

23 Referenzanlagen Bargfeld Größe: 11,5 und 21,16 kwp Module 50 und 92 x Trina TSM 230 Watt Wechselrichter: 6 x SMA SB 5000TL-20 Besonderheiten: Wie man auf den Fotos schon erkennen kann, liegen die beiden Anlagen direkt am Ortseingang nebeneinander und sind von weitem schon gut sichtbar. Das ist wieder ein sehr gutes Beispiel, welches uns auch ein bisschen stolz macht, denn hier hat erst einer angefangen und der andere dann auf Grund einer Empfehlung direkt daneben nachgezogen. Eine 3. Anlage im Ort konnte auch noch im November 2009 auf Grund dieser nicht zu übersehenden Anlagen installiert werden. Eines der vielen Beispiele für eine saubere Arbeit und eine hohe Kundenzufriedenheit bei den Dankert aus Hankensbüttel.

24 Referenzanlage Darrigsdorf Größe: 30,375 kwp Module: 135 x Trina TSM 225 PC-05 Wechselrichter: 3 x SMA SMC 9000TL Diese Anlage befindet sich auf einem Stallgebäude in Darrigsdorf und wurde durch eines unserer Partnerunternehmen mit 5 Personen innerhalb von 1,5 Tagen aufgebaut. Durch die Befestigung der Unterkonstruktion in den Löchern der alten Befestigungsschrauben ist die Anordnung der Module in längsrichtung vorgegeben da die Module mit Hilfe der Modulklammern nur an der Längsseite geklemmt werden dürfen. Das schreibt die Montageanleitung des Herstellers vor und diese gilt es natürlich auch hinsichtlich eventuell auftretender Garantiefälle zu beachten.

25 Referenzanlage Erpensen Größe: 15,225 und 15,18 kwp Module: 87 x Yingli YL 175 und 66 x MP-Tec S-Line 230 Wechselrichter: 2 x SMA SB 4000TL-20, 1x SMA SMC 6000TL, 2 x SMA SMC 7000TL Besonderheiten: Wie bei vielen anderen unserer Kunden auch wurde diese Anlage in 2 Stufen gebaut. Den Anfang machte im August 2009 die Ostdachhälfte des Kuhstalls. Hier haben wir 87 Yingli Module mit 175 Watt Einzelleistung verbaut, um die Dachfläche optimal auszunutzen. Bei der Erweiterung im März 2010 haben wir dann eine vergleichbare Anlagengröße auf die Westdachseite montiert. Diese jetzt allerdings mit Modulen der S Line Baureihe von MP-Tec. Wir sind schon jetzt gespannt, welche Dachseite die Nase vorn haben wird und welcher Anlagenteil am Ende des ersten gemeinsamen Jahres eine bessere Performance liefert.

26

27

28 Referenzanlage Braunschweig Größe: 44,37 kwp Anlage Module: 612 x First Solar FS 272 mit 72,5 Watt Leistung Wechselrichter: 6 x SMA SMC 7000TL Besonderheiten: Diese First Solar Photovoltaikanlage befindet sich in einem Gewerbegebiet in Braunschweig in unmittelbarer Nähe zur Autobahn und kann auch von dort aus im Vorbeifahren erkannt werden. Bei der Auslegung der Anlage stand die optimale Vergleichbarkeit der Wechselrichter untereinander an erster Stelle im Lastenheft. Aus diesem Grund haben wir hier die trafolosen SMA SMC 7000TL Wechselrichter als Non plus Ultra für die Anlage ausgewählt, da sie neben sehr hohen Wirkungsgraden auch über die nötige Zuverlässigkeit bei einer solchen Anlagengröße verfügen. Durch die einphasige Leistungsabgabe der Wechselrichter ist es im Falle eines Ausfalls wichtig, dass die Schieflastgrenze, welche vom Netzversorger vorgegeben wird, unbedingt eingehalten wird. Für diesen Fall sind die Wechselrichter bereits werksseitig mit einem sogenannten Power Balancer ausgestattet, der die Leistungsunterschiede im Bedarfsfall reguliert und so eine sichere Einspeisung gewährt. Aus Gründen der Stabilität sind die Module auf einem 2-lagigen Kreuzschienensystem montiert, das den rahmenlos gefertigten Glasmodulen die nötige Stabilität gibt, um Belastungen besonders durch Wind abzufangen.

29

30 Referenzanlage in Bienenbüttel Größe: 5,04 kwp Module: 24 x Sharp ND 210 Wechselrichter: 1 x SMA SB 5000TL-20 Diese polykristalline Photovoltaikanlage ist auf einem schönen Holzhaus in Bienenbüttel montiert worden und liefert dort zuverlässig ihren Strom ins öffentliche Netz. Für eine hohe Anlagenzuverlässigkeit spricht in diesem Fall die Wahl der Sharp Module aus der ND Serie mit einer Einzelleistung von 210 Watt/p je Modul. Die Module von Sharp haben durch die langjährige Erfahrung der Firma im Photovoltaikbereich einen sehr guten Ruf und werden diesem auch gerecht. Bereits 1979 brachte Sharp den ersten Solartaschenrechner auf den Markt. Mitverantwortlich für die hohen Erträge dieser Anlage ist der SMA SB 5000TL-20 Photovoltaikwechselrichter, der durch seine hohen Wirkungsgrade mit zu den besten Wechselrichtern seiner Klasse zählt.

31

32 Schniedermeier (Stephanshof) Wittingen Größe: 42,12 kwp & 47,04 kwp Module: 234 x JC Solar JCSM 180 & 196 x JC Solar JCSM 240D Wechselrichter: 1 x SMA SB 5000TL-20, 2 x SMA SMC 8000TL, 3 x Kaco Powador 6400 XI, 8 x Mastervolt XS 6500 Besonderheiten: Bei dieser PV-Anlage, die in zwei Teilabschnitten errichtet wurde, weiß man gar nicht so recht, wo man mit den Besonderheiten anfangen soll, da es wirklich sehr viele Besonderheiten bei dieser Anlage gibt. Der erste Bauabschnitt der Anlage begann kurzentschlossen im November, nachdem wir eine ganz kurze und angenehme Planungsphase mit unserem Kunden hatten, in der die Ziele klar definiert waren. Als erstes galt es, die beiden Flachdächer mit einer PV-Anlage auszurüsten, weil diese ohne jegliche Sanierung sofort belegt werden konnten. Für das Frühjahr 2010 stand dann die Erweiterung der bestehenden Anlage um die beiden Dachflächen des Bürogebäudes an. Auf Grund der im Frühjahr 2010 teilweise chaotischen Verhältnisse auf dem deutschen Photovoltaikmarkt wurden wir mehrfach gezwungen, unsere Planungen über den Haufen zu werfen und wieder mal neu zu starten. Letztendlich haben wir dann in enger Zusammenarbeit mit Herrn Schniedermeier eine Lösung gefunden, die uns alle zufriedengestellt hat. Wir sind von den ursprünglich geplanten Modulen auf die leistungsstärkeren JC Solar Module mit 240 Watt Leistung umgestiegen und konnten somit eine mehr als passable Lösung präsentieren. Durch die Anlagengröße von insgesamt 89,16 kwp war es erforderlich, den Hausanschluss von der LSW neu verlegen zu lassen. In diesem Zuge kam dann auch ein neues 75mm² Kabel als Zuleitung in die Halle. Die einzelnen Adern dieses Kabels sind dann schon daumendick und absolut notwendig, um die Leistung ins Netz zu transportieren. Bevor wir Ende März mit der Belegung der Ost- und Westdachhälften beginnen konnten, wurde das alte asbesthaltige Dach saniert und mit einer modernen, isolierenden Sandwichtrapezblechplatte eingedeckt. Die Kosten dafür können auch gut in die Finanzierung einer solchen Anlage mit einfließen so dass diese dann auch über die Laufzeit vom Ertrag der PV-Anlage bzw. der Einspeisevergütung getragen wird.

33 Referenzanlage Nienburg Größe 15,84 kwp Module: 88 x Trina TSM 180 Wechselrichter: 3 x SMA SB 5000TL-20 Hierbei handelt es sich um eine 15,84 kwp Photovoltaikanlage mit 88 Modulen von der Firma Trina Solar, einem der ältesten und größten chinesischen Modulhersteller. Die Anlage besteht aus monokristallinen Photovoltaikmodulen mit einer Einzelleistung von 180 Watt/p. Die Module sind auf drei Wechselrichter vom Weltmarktführer SMA verschaltet. Zusätzlich ist diese Anlage mit einem Datalogger zur Überwachung und Auswertung der Ertragsdaten ausgestattet. Der sogenannte Solarlog überträgt die Daten mittels einer Schnittstelle auf den PC und von dort direkt ins Internet. Die Erträge dieser Anlage können Sie online beobachten unter:

34 Fussballvereinsheim Größe: 7,4 kwp Anlage Module: 40 x Yingli YL 185 Wechselrichter: 2 x SMA SB 3000TL-20 Besonderheiten: Hier können wir Ihnen unsere erste Anlage auf einem Sportheim präsentieren. Die PVAnlage wurde vom Sportverein angeschafft, um langfristig eine sichere Einnahmequelle für den Verein zu haben. Die Sicherstellung der Finanzierung erfolgte zum Großteil aus vereinsinternen Mitteln, so dass hier auch dank der optimalen Ausrichtung und Dachneigung eine hohe Rendite zu erwarten ist. Eine Vorsichtsmaßnahme auf Grund von Beschädigungen durch Fußbälle braucht in so einem Fall nicht getroffen werden, da die Gläser der Photovoltaikmodule in der Regel einer Druckbelastung von 540 kg/m 2 standhalten müssen. So hart kann kein Stürmer schiessen, zumal das Vereinsheim nicht hinterm Tor, sondern an der Seitenlinie steht.

35 Referenzanlage in Erpensen Größe: 7,02 kwp Module: 39 x Trina TSM 180 Wechselrichter: 1 x SMA SB 3300TLHC und 1 x SB 4000TL-20 Diese Anlage mit 7,02 kwp Nennleistung besteht aus 39 monokristallinen Trina TSM 180 Watt Modulen, die ihre Leistung mit Hilfe von 2 SMA Photovoltaikwechselrichtern ins Netz bringen. Bei der Verschaltung wurde auf mögliche Verschattungen durch den Schornstein Rücksicht genommen, indem man die Strings links und rechts vom Schornstein nur mit möglichst wenigen Modulen bestückt hat. So kann man den Ertragsausfall minimieren und die Verluste gering halten. Anlagenerweiterung 2010: Größe: 9,45 kwp Module: 42 x Trina TSM 225 Wechselrichter: 1 x SMA SB 4000TL-20 und 1 x SMA SB 5000TL-20 Im Jahr 2010 wurde die PV - Anlage von 2009 um 9,45 kwp erweitert. Der Kunde kann jetzt genau die Unterschiede zwischen der bestehenden Süd - Westdachanlage und der neu errichteten Süd - Ostdachanlage beobachten. Erstaunlicherweise ist der Unterschied sehr gering, den Ertragsvorteil der Morgensonne auf der einen Seite macht die Nachmittagssonne auf der anderen Seite wieder wett so das unterm Strich beide Anlagen gleichgut laufen.

36 Referenzanlage Sittensen Größe: 19,8 kwp, 30,6 kwp, 8,14 kwp und 19,95 kwp Module: 408 x First Solar FS 275, 114 x Yingli YL 175, 90 x YL 220 und 37 x YL 220 Wechselrichter: SMA SMC und Sunny Boy Serie Interessant ist auch die Anlage Sittensen. Hier wurde auf einem Kuhstall mit West-Südwest-Ausrichtung eine 30,6 kwp First Solar Dünnschichtphotovoltaikanlage montiert. Gleichzeitig bekommen zwei weitere Gebäude unseres Kunden mit Südausrichtung eine 8 kwp und eine 20 kwp polykristalline Yingli Photovoltaikanlage. Da auch diese Anlagen mit einer Überwachung ausgerüstet werden, kann man dann sehr gut den Ertragsunterschied zwischen einer kristallinen Süddachanlage und einer Dünnschicht Westdachanlage beobachten. Der Unterschied ist geringer, als manch einer denkt, und wird durch den geringeren Anschaffungspreis der Dünnschichtanlage so gut wie wett gemacht.

37

38 Referenzanlage Münsterland Größe 40,6 kwp Module: 232 x Yingli YL 175 Wechselrichter: 5 x SMC 6000 und 1 x SMC 7000TL Im goldenen Oktober stellen wir Ihnen wieder unsere aktuelle Referenzanlage des Monats vor. Wer auf den ersten Blick denkt, dass diese Anlage vielleicht bis auf die Größe mit 40,6 kwp nichts Besonderes darstellt, hat sich leider extrem getäuscht, denn jede unserer Referenzanlagen hat für sich was ganz besonders Eigenständiges. Diese Anlage hat gleich mehrere Besonderheiten. Als wichtigste Besonderheit muss man erwähnen, dass sich diese Yingli - Photovoltaikanlage auf einem angemieteten Dach befindet. Nach langer Suchphase mit Hilfe von Dachbörsen hat der Betreiber dieses hervorragende, fast neue Dach im Münsterland gefunden. Es hat eine Dachneigung von 16 Grad und eine Ausrichtung von 190 Grad und somit fast optimale Voraussetzungen für höchste Erträge. Der Mietvertrag läuft über eine Laufzeit von 22 Jahren und sieht keine Pacht während der Laufzeit vor. Als Mietersatz geht die Anlage nach Ablauf der Zeit in den Besitz des Dacheigentümers über, eine sehr faire und zugleich seltene Lösung. Nach einigen Lieferschwierigkeiten wurde die Anlage dann letzen Endes Anfang Oktober installiert und ist seit dem 13. Oktober auch mit einer Onlineüberwachung Solarlog 1000 ausgerüstet. Erträge können unter folgendem Link begutachtet werden: Bei einer solchen Anlage sollte man auch nicht auf einen Solarlog verzichten, da man ja nicht ständig vor Ort sein kann, weil die Anlage wie in diesem Fall vielleicht 100 km vom Wohnort entfernt ist. Wer sein Dach auch vermieten möchte, oder aber eine Dachfläche sucht, kann sich unter folgendem Link Infos einholen: Ansonsten gibt es weitere Infos natürlich auch gerne wieder bei uns unter der Rufnummer oder per mail an:

39 Das erste von 3 Dächern aus der Entfernung betrachtet. Die Montage wurde durch die Nutzung eines Manitous erleichtert da er die Paletten mit den Modulen bis auf das Dach heben konnte. Unser Elektriker Wolfgang bei der Inbetriebnahme der Anlage und dem Durchmessen der Strings für das Inbetriebnahmeprotokoll. In diesem Fall rund 500V, pro Strang!! Die Entfernung zur Zähleranschlusssäule beträgt rund 200m so dass hier für jede Phase ein 240m 2 Erdkabel notwendig war um möglichst wenig Leitungsverluste zu haben.

40 (Bild links) Ein Kaco Powador Zentralwechselrichter von innen, im Prinzip besteht er aus 3 parallel geschalteten 10 kwp Geräten in einem Gehäuse. Im unteren Bereich sieht man die Stringanschlussklemmen für bis zu 12 Strings. Die Stringleitung sind alle fein säuberlich in Kabelrinnen unter den Modulen verlegt worden. Durch das direkte anreichen der Module mit Hilfe des Staplers konnten die Module direkt aus dem Karton heraus auf dem Dach montiert werden. Referenzanlage Putenställe Größe: 198,81 kwp Module: 423 x Yingli YL 230, 432 x Yingli YL 235 Wechselrichter: 5 x Kaco Powador 30000xi 3 x Kaco Powador 3600 xi Besonderheiten: Asbestdach, Einspeisemanagement Diese Photovoltaikanlage erstreckt sich über die Dächer von insgesamt 3 Putenställen die allesamt parallel zueinander in optimaler Südausrichtung stehen und mit einer Dachneigung von 25 Grad für die Nutzung mit Solarenergie prädestiniert sind. Vor dem Montagebeginn musste allerdings erst eine schriftliche Ausnahmegenehmigung beim Ordnungsamt für die Überbauung des asbesthaltigen Daches eingeholt werden was aber nach Einreichung aller geforderten Unterlagen problemlos gelungen ist. Da die Anlage über eine Größe von mehr als 100 kwp Nennleistung verfügt musste hier zur Regulierung der Anlagenleistung auch ein so genanntes Netzeinspeisemanagement installiert werden das die Wechselrichterleistung extern im Bedarfsfall (z.b. bei Netzreparaturarbeiten) auf 0% runter regulieren kann. Ansonsten gibt es weitere Infos natürlich auch gerne wieder bei uns unter der Rufnummer oder per mail an:

41 Referenzanlage Lüder Größe: 11 kwp Module: 50 x LDK-Solar 22oP Wechselrichter: 2 x SB 4000TL-20, 1 x SB 3000 Diese Anlage auf einem alten Fachwerkgebäude hat eine Leistung von 11 kwp die von Modulen der Marke LDK - Solar produziert werden. LDK - Solar ist der größte polykristalline Zellhersteller weltweit. Die Zellen finden sich unter anderem in den Modulen des größten Herstellers Suntech Power wieder und stehen dort für eine sehr gute Qualität zu einem angenehmen Preis-Leistungsverhältnis. Ansonsten gibt es weitere Infos natürlich auch gerne wieder bei uns unter der Rufnummer oder per mail an:

42 Thielert, Hankensbüttel Größe: 6,72 kwp Module: 28 x JC Solar JCSM 240 Wechselrichter: 2 x SB 3000TL-20 Diese 6,72 kwp Photovoltaikanlage in Hankensbüttel ist eine der ersten Anlagen die nach der neuen Eigenverbrauchsregelung angeschlossen worden ist. Dabei gibt es neben der Anlagengröße noch ein weiteres Kriterium welches für die Höhe der Einspeisevergütung bei Eigenverbrauchs-Anlagen verantwortlich ist, nämlich der Eigenverbrauchsanteil des Stroms den die Anlage produziert. Bei einem Anteil von weniger als 30% bekommt der Kunde 17,67 Cent Vergütung für jede selbst verbrauchte Kilowattstunde. Bei einem Anteil von mehr als 30% bekommt er dann schon 22,05 Cent pro Kilowattstunde. In Verbindung mit der Einsparung des regulären Strompreises von rund 20 Cent pro Kilowattstunde ergibt sich also eine Vergütung von 37,67 bzw. 42,05 Cent pro kwh. Dadurch wird also die Eigenverbrauchslösung gegenüber der kompletten Netzeinspeisung um 3,62 bzw. 8 Cent pro kwh interessanter. Ansonsten gibt es weitere Infos natürlich auch gerne wieder bei uns unter der Rufnummer oder per mail an:

43 Referenzanlage in Rade bei Peter Naumann Neumann. Größe: 16,5 kwp Module: 75 x LDK - Solar 220P Wechselrichter: 3 x SB 4000TL-20, 1 x SB 3000TL-20 Hier haben wir wieder ein schönes Beispiel mit welcher Präzision die PV-Anlagen bei uns bereits zur Angebotserstellung berechnet werden. Die beiden Bilder zeigen die mit Hilfe unserer Foto - Bearbeitungssoftware (oben) geplante Anlage und das Original nach der Montage (unten). Das Ergebnis ist immer wieder überzeugend und trägt auch dazu bei das wir in den meisten Fällen eine hohe Planungssicherheit haben und Festpreisangebote abgeben können an die wir uns auch halten. Ein ganz wichtiger Vorteil für unsere Kunden gegenüber einigen Mitbewerbern!!

SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche. Delta Fachbeitrag. www.solar-inverter.

SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche. Delta Fachbeitrag. www.solar-inverter. SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche Delta Fachbeitrag www.solar-inverter.com Waren vor einigen Jahren die garantierten Einspeisetarife für

Mehr

ACO Solar GmbH. Photovoltaik. Energie für Ihre Zukunft. Energy Consulting

ACO Solar GmbH. Photovoltaik. Energie für Ihre Zukunft. Energy Consulting ACO Solar GmbH Energy Consulting Photovoltaik Energie für Ihre Zukunft Willkommen bei ACO Solar GmbH In weniger als 30 Minuten strahlt die Sonne mehr Energie auf die Erde, als die Menschheit in einem ganzen

Mehr

Photovoltaikanlagen r Investoren

Photovoltaikanlagen r Investoren Photovoltaikanlagen eine Einführung für f r Investoren Photovoltaik in Deutschland 2011 Installierte Nennleistung 24,7 GWp Erzeugte Energie 18500 GWh Anzahl PV-Anlagen > 1 Million Prof. Dr. Wolfgang Siebke,

Mehr

Ein starker Partner für Ihre Photovoltaikanlage

Ein starker Partner für Ihre Photovoltaikanlage Photovoltaikanlagen Photovoltaik - Strom aus Eigenproduktion Vergessen Sie in Zukunft steigende Strompreise! Für jede einzelne Solaranlage sprechen drei gute Gründe: Solarstrom ist die Energie der Zukunft,

Mehr

4. Dimensionierung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen

4. Dimensionierung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen 4. Dimensionierung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen Photovoltaikanlagen erfordern hohe Kapitalinvestitionen und einen relativ großen Energieaufwand für die Herstellung der Solarmodule. Die

Mehr

Lach dir die Sonne an Photovoltaicanlagen - PV. DI Ralf Roggenbauer, BSc, MES

Lach dir die Sonne an Photovoltaicanlagen - PV. DI Ralf Roggenbauer, BSc, MES Lach dir die Sonne an Photovoltaicanlagen - PV DI Ralf Roggenbauer, BSc, MES Energieberatung NÖ 1 Energiequellen auf unserem Planeten Die Sonne schickt uns in 3 Stunden soviel Energie, wie die gesamte

Mehr

Netzgekoppelte Solarstromanlage

Netzgekoppelte Solarstromanlage "Banal gesagt führt nur ein Weg zum Erfolg, nämlich mit dem zu arbeiten, was die Natur hat und was sie bietet. Dabei geht es darum, in einem positiven Kreislauf mit der Umwelt zu wirtschaften. Man nennt

Mehr

Solarstromanlagen produzieren umweltfreundlichen Strom, sind technisch ausgereift und ermöglichen Ihnen eine rentable Investition in die Zukunft

Solarstromanlagen produzieren umweltfreundlichen Strom, sind technisch ausgereift und ermöglichen Ihnen eine rentable Investition in die Zukunft Solarstromanlagen produzieren umweltfreundlichen Strom, sind technisch ausgereift und ermöglichen Ihnen eine rentable Investition in die Zukunft Konventionelle Stromproduktion verursacht Umweltschäden

Mehr

solarstrom selbst verbrauchen aleo

solarstrom selbst verbrauchen aleo solarstrom selbst verbrauchen aleo unabhängigkeit, die sich lohnt Solarstrom selbst zu verbrauchen, ist eine attraktive Alternative zur Einspeisung. Der Eigenverbrauch macht unabhängiger vom Energieversorger,

Mehr

März 2010 REPORT. Dünnschichtmodule überbewertet? Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich von Dünnschicht- und kristallinen Modulen

März 2010 REPORT. Dünnschichtmodule überbewertet? Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich von Dünnschicht- und kristallinen Modulen T März 1 REPORT Dünnschichtmodule überbewertet? Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich von Dünnschicht- und kristallinen Modulen T Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich

Mehr

TEURER STROM? NICHT FÜR UNS! / Photovoltaik lohnt sich dank selbsterzeugtem Solarstrom.

TEURER STROM? NICHT FÜR UNS! / Photovoltaik lohnt sich dank selbsterzeugtem Solarstrom. TEURER STROM? NICHT FÜR UNS! / Photovoltaik lohnt sich dank selbsterzeugtem Solarstrom. Machen Sie sich langfristig frei von Strompreiserhöhungen / Strom wird teurer und teurer. Und für Sie als Verbraucher

Mehr

Erläuterungen zur Bedienung des Solarrechners

Erläuterungen zur Bedienung des Solarrechners Erläuterungen zur Bedienung des Solarrechners Wenn Sie den Solarrechner starten erscheint folgende Eingabemaske: Seite 1 von 7 Es gibt zwei Optionen den Ertragsrechner zu starten: Entweder direkt aus dem

Mehr

SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK

SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK BRINGEN SIE IHR GELD AUF DIE SONNENSEITE! Ihre Vorteile: Herzlich willkommen bei NERLICH Photovoltaik! Photovoltaik ist eine nachhaltige Investition in

Mehr

Aktuelles: Oberschwabens größte PV-Beteiligungs-Anlage steht in Baienfurt. Ihr Info-Magazin Ausgabe 1 - März 2006

Aktuelles: Oberschwabens größte PV-Beteiligungs-Anlage steht in Baienfurt. Ihr Info-Magazin Ausgabe 1 - März 2006 Ihr Info-Magazin Ausgabe 1 - März 2006 Über uns Seite 2 BUND Projekt Seite 3 2.Projekt Seite 4 Meine Anlage Seite 5+6 Meine Anlage Seite 7+8 Oberschwabens größte PV-Beteiligungs-Anlage steht in Baienfurt

Mehr

Das Energiespeichersystem

Das Energiespeichersystem Das Energiespeichersystem POWER FOR NEW ENERGIES Aktion bis 0.09.0 sparen Sie bis zu.000,- mit Köpfchen Wind- & SolarStrom Bodensee GmbH Ihr Partner für erneuerbare Energien! Q_BEE das Energiespeichersystem

Mehr

Unternehmen. Kunde. Projekt

Unternehmen. Kunde. Projekt Unternehmen SEC SolarEnergyConsult Energiesysteme GmbH Berliner Chaussee 11 39307 Genthin Deutschland Ansprechpartner: Thorsten Wiesel Telefon: +49 3933-82216-0 Telefax: +49 3933-82216-29 E-Mail: info@solar-energy-consult.de

Mehr

ELEKTRA Aufdach Clevere Systeme für Strom vom Dach

ELEKTRA Aufdach Clevere Systeme für Strom vom Dach ELEKTRA Aufdach Clevere Systeme für Strom vom Dach Hochleistungs Solarmodule. Robuste, einfach nivellierbare Unterkonstruktion für schöne und kostengünstige Montage. «Die SOLTOP Aufdachsysteme haben wir

Mehr

"Miete dir eine Photovoltaikanlage!"

Miete dir eine Photovoltaikanlage! "Miete dir eine Photovoltaikanlage!" Nutzung von PV-Anlagen zur Minderung des Strombezugs aus dem öffentlichen Netz Die Losung der Zukunft Der Ansatz PV mieten! ermöglicht Gebäudeeigentümern ohne Einsatz

Mehr

Photovoltaik. Setzen Sie jetzt auf Sonne! www.iliotec.de

Photovoltaik. Setzen Sie jetzt auf Sonne! www.iliotec.de Photovoltaik. ILIOTEC...Ihr Partner für Solaranlagen. Mit mehr als 20-jähriger Branchenerfahrung bietet Ihnen die ILIOTEC Solar GmbH alle Schritte zu Ihrer PV-Anlage aus einer Hand. Qualität kennt keine

Mehr

ELEKTRA Flachdach Clevere Systeme für Strom vom Dach

ELEKTRA Flachdach Clevere Systeme für Strom vom Dach ELEKTRA Flachdach Clevere Systeme für Strom vom Dach Hochleistungs Solarmodule. Robuste Unterkonstruktionen für eine einfache, schöne und kostengünstige Montage. «Der Bauherrschaft war die saubere Ausrichtung

Mehr

Jetzt mit E-Mobilität durchstarten

Jetzt mit E-Mobilität durchstarten Jetzt mit E-Mobilität durchstarten www.solarworld.de Immer eine gute Lösung flexibel und SunCarport Längs Längsneigung 10 Komponenten: > 9 Sunmodule Plus poly > 9 Sunmodule Plus mono black > SMA-Wechselrichter

Mehr

Starten Sie Ihre persönliche Energie-Zukunft: mit LEW

Starten Sie Ihre persönliche Energie-Zukunft: mit LEW Starten Sie Ihre persönliche Energie-Zukunft: mit LEW Individuelle Photovoltaikanlage jetzt einfach planen und bestellen unter www.lew-solar.de Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlagen

Mehr

Verschattungsmanagement

Verschattungsmanagement Verschattungsmanagement Effizienter Betrieb teilverschatteter PV-Anlagen mit OptiTrac Global Peak Inhalt Nicht immer lässt sich vermeiden, dass Dachgauben, Schornsteine oder Bäume ihre Schatten auf PV-Anlagen

Mehr

Ihre PV-Anlage, Ihr Strom, Ihre Unabhängigkeit

Ihre PV-Anlage, Ihr Strom, Ihre Unabhängigkeit Ihre PV-Anlage, Ihr Strom, Ihre Unabhängigkeit DIE DIE Von KRAFT A bis Z DER alles SONNE drin IM IM das LEASING Top-Angebot BEI BEI Von A wie VOLLER Aufmaß bis Z wie Zähler BONITÄT setzen bei HANSESUN

Mehr

Potential-Check Photovoltaik

Potential-Check Photovoltaik Potential-Check Photovoltaik Objektdaten Gebäude: Wohnheim für Asylsuchende Adresse: Pumpwerkstrasse 27 Eigenschaften Gebäude Eigenschaften Dach-Fläche(n) Das Gebäude hat ein Flachdach. Die Gebäudehauptachse

Mehr

Die All-in-one-Lösung

Die All-in-one-Lösung Die All-in-one-Lösung Schüco SmartKits Grüne Technologie für den Blauen Planeten Saubere Energie aus Solar und Fenstern 2 Schüco Die Gründe für Photovoltaik Die Umwelt schonen und davon profitieren Einmal

Mehr

Großanlagen. Europäischer Gerichtshof Luxemburg (Cour de justice européenne)

Großanlagen. Europäischer Gerichtshof Luxemburg (Cour de justice européenne) Großanlagen Europäischer Gerichtshof Luxemburg (Cour de justice européenne) > Leistung: 395,85 kwp > Anzahl der Solarmodule: 2.262 > Modultyp: Kyocera KC 175 GHT > Gesamtfläche: 4.000 m² > Wechselrichter:

Mehr

Die Sonne liefert. kostenlose Energie. Wir zeigen Ihnen wie Sie diese nutzen können! info@heitecsolar.de

Die Sonne liefert. kostenlose Energie. Wir zeigen Ihnen wie Sie diese nutzen können! info@heitecsolar.de Die Sonne liefert kostenlose Energie. Wir zeigen Ihnen wie Sie diese nutzen können! heitec solar GmbH Partner rund um das solare Bauen Die heitec solar GmbH hat sich seit 2004 auf die Umsetzung von großen

Mehr

SOLARSTROM. Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil: mit selbst erzeugtem Strom vom Dach. für Industrie und Gewerbe. JETZT

SOLARSTROM. Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil: mit selbst erzeugtem Strom vom Dach. für Industrie und Gewerbe. JETZT SOLARSTROM für Industrie und Gewerbe. JETZT dauerhaft Stromkosten senken! Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil: mit selbst erzeugtem Strom vom Dach. Mit uns in eine sonnige Zukunft. Kostensteigerungen

Mehr

Projektdokumentation. Photovoltaik Anlagen in Unterhaching. Kubiz Süd und Norddach. Freibad Unterhaching

Projektdokumentation. Photovoltaik Anlagen in Unterhaching. Kubiz Süd und Norddach. Freibad Unterhaching Projektdokumentation Photovoltaik Anlagen in Unterhaching Kubiz Süd und Norddach Freibad Unterhaching Projektstart: 22.05.2012 Es geht los! Arbeiten an den ersten beiden Photovoltaik Anlagen der Bürger

Mehr

Eigene Energie rund um die Uhr

Eigene Energie rund um die Uhr Eigene Energie rund um die Uhr the PowerRouter Sonnenenergie einzufangen, ist die eine Sache Die Sonne ist eine unerschöpfliche Energiequelle. Mit Solarmodulen und einem Wechselrichter können Sie diese

Mehr

Referenzanlagen Netzeinspeisung go Solar GmbH

Referenzanlagen Netzeinspeisung go Solar GmbH Referenzanlagen Netzeinspeisung Netzanlage Niederglatt Leistung: 6.84 kw Solarmodule: 36 Schott 190 Mono Wechselrichter: Kostal 8.3 Die Anlage mit fast einem Megawatt ist mit Modulwechselrichtern ausgestattet

Mehr

Solarkataster des Rhein-Hunsrück-Kreises: Eigenstromverbrauch lohnt sich!

Solarkataster des Rhein-Hunsrück-Kreises: Eigenstromverbrauch lohnt sich! Solarkataster des Rhein-Hunsrück-Kreises: Eigenstromverbrauch lohnt sich! Informationen zum Solardachkataster und den Erfahrungen der Kreisverwaltung mit der Eigenstromnutzung Übersicht 1. Die Sonne ist

Mehr

Neue Perspektiven. Solarstrom selbst nutzen Stromkosten sparen. www.solon.com

Neue Perspektiven. Solarstrom selbst nutzen Stromkosten sparen. www.solon.com Neue Perspektiven. Solarstrom selbst nutzen Stromkosten sparen. www.solon.com Steigerung der Unabhängigkeit durch Senkung der Energiekosten. Schon heute können Solaranlagen dauerhaft günstigen Strom zwischen

Mehr

klima:aktiv FACHINFORMATION MERKBLATT PHOTOVOLTAIK

klima:aktiv FACHINFORMATION MERKBLATT PHOTOVOLTAIK klima:aktiv FACHINFORMATION MERKBLATT PHOTOVOLTAIK Impressum Das Programm Bauen und Sanieren" ist Teil der vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (Lebensministerium)

Mehr

OV Übach-Palenberg, Bündnis90/Die Grünen 12.09.2011

OV Übach-Palenberg, Bündnis90/Die Grünen 12.09.2011 Stellungnahme des OV Übach-Palenberg Bündnis90/ Die Grünen zur Investition in Photovoltaikanlagen auf den Dächern städtischer Gebäude in Übach- Palenberg Die Stadt Übach-Palenberg plant auf statisch geeigneten

Mehr

Praxis Power Check. Anlagen mit Komponenten der Solar-Fabrik AG. Klaus Kiefer August 2003. Fraunhofer ISE Seite 0

Praxis Power Check. Anlagen mit Komponenten der Solar-Fabrik AG. Klaus Kiefer August 2003. Fraunhofer ISE Seite 0 Praxis Power Check Anlagen mit Komponenten der Solar-Fabrik AG Klaus Kiefer August 2003 Fraunhofer ISE Seite 0 Vorbemerkungen 1 Vorbemerkungen Die Solar-Fabrik AG führte zur Sicherstellung der Qualität

Mehr

Photovoltaik. Für eine saubere Zukunft

Photovoltaik. Für eine saubere Zukunft Photovoltaik Für eine saubere Zukunft Ihr Dach steckt voller Energie Sie möchten etwas Gutes für die Umwelt tun? Mit einer Photovoltaikanlage auf Ihrem Dach leisten auch Sie einen Beitrag für eine saubere

Mehr

Wärme und Strom von der Sonne Messe Bauen-Modernisieren, Zürich 5./6. September 2014

Wärme und Strom von der Sonne Messe Bauen-Modernisieren, Zürich 5./6. September 2014 Wärme und Strom von der Sonne Messe Bauen-Modernisieren, Zürich 5./6. September 2014 Jürg Marti Marti Energietechnik 1 Vorstellung Aufgaben: Interessenvertretung der schweizerischen Solarbranche in den

Mehr

Solaranlage Projer Vella Christian Wolf, MBR Thurgau AG

Solaranlage Projer Vella Christian Wolf, MBR Thurgau AG Solaranlage Projer Vella, Solarbauerntagung, 14. Mai 2011 Anlagebeschrieb Anlagetyp: Aufdach Eternitdach; Neigung 20, Ausrichtung Südwest Modultyp: Schott Poly 230 Wp 200 Stück Modulfläche: 334.6 m2 Leistung:

Mehr

Von der Sonneneinstrahlung bis zur Netzeinspeisung

Von der Sonneneinstrahlung bis zur Netzeinspeisung Von der Sonneneinstrahlung bis zur Netzeinspeisung Manuel Pezzotti, Leiter Contracting Netzdienstleistungen Rezept: Wie baut man eine Solaranlage 1. Standort 2. Bewilligungen 3. Solarmodule 4. Montagematerial

Mehr

Referenzen Netzverbund-Solaranlagen

Referenzen Netzverbund-Solaranlagen Referenzen Netzverbund-Solaranlagen Megasol ist schon seit zwanzig Jahren als Schweizer Hersteller in der Entwicklung und Fertigung im Bereich der Photovoltaik tätig und hat mehrere tausend netzgekoppelte

Mehr

Photovoltaik. Solarstrom vom Dach. 4., aktualisierte Auflage

Photovoltaik. Solarstrom vom Dach. 4., aktualisierte Auflage Photovoltaik Solarstrom vom Dach 4., aktualisierte Auflage PHOTOVOLTAIK Solarstrom vom Dach Thomas Seltmann 5 LIEBE LESERIN, LIEBER LESER. Photovoltaik liefert Solarstrom: Die faszinierendste Art, elektrische

Mehr

EIN STÜCK UNABHÄNGIGKEIT

EIN STÜCK UNABHÄNGIGKEIT EIN STÜCK UNABHÄNGIGKEIT Solarstrom selbst erzeugen, zu 100 % selbst verbrauchen und dabei Geld sparen! EIGEN- VERBRAUCH LOHNT SICH! desonna-installateur: 10 gute Gründe für unsere Mikro-PV-Systeme, mit

Mehr

Unabhängigkeit durch Speicherung.

Unabhängigkeit durch Speicherung. Intelligente Speicherlösungen von IBC SOLAR. Unabhängigkeit durch Speicherung. Warum nicht Sonne rund um die Uhr? Allein 2010 wurden in der Bundesrepublik Deutschland etwa 360.000 Solaranlagen installiert.

Mehr

Exposé zur Erstellung einer Photovoltaik-Aufdachanlage

Exposé zur Erstellung einer Photovoltaik-Aufdachanlage Exposé zur Erstellung einer Photovoltaik-Aufdachanlage Standort Cloppenburg Automobil SE Lorscherstr. 7 69469 Weinheim Ansprechpartner Markus Buortesch Leiter Projektmanagement 90489 Nürnberg phone +49

Mehr

INFORMATIONEN ZUR FÖRDERUNG VON SOLARSTROM-SPEICHERN

INFORMATIONEN ZUR FÖRDERUNG VON SOLARSTROM-SPEICHERN Informationspapier des BSW-Solar, Stand: 30.08.2013 INFORMATIONEN ZUR FÖRDERUNG VON SOLARSTROM-SPEICHERN Im Mai 2013 ist das Marktanreizprogramm für Batteriespeicher gestartet Gefördert werden Speicher

Mehr

Duraklick Flachdach Montagesysteme für Solarstrom

Duraklick Flachdach Montagesysteme für Solarstrom Duraklick Flachdach Montagesysteme für Solarstrom Leichte Montagesysteme mit geringer Auflast in den Varianten Süd, Ost / West, Gründach und Eco. Optional mit integrierter Absturzsicherung. «Der Bauherrschaft

Mehr

PHOTOVOLTAIK IM OLYMPIADORF Kurzstudie

PHOTOVOLTAIK IM OLYMPIADORF Kurzstudie PHOTOVOLTAIK IM OLYMPIADORF Kurzstudie PV-Pilotprojekt im Olympischen Dorf Ziel Ersteinschätzung des PV-Potenzials einiger ausgewählter Gebäude Technische und wirtschaftliche Grundlagenermittlung Erste

Mehr

Wir finanzieren Ihre. Photovoltaikanlage. LeasingUnion. aus der erwirtschafteten Einspeisevergütung. ohne Eigenkapitaleinsatz

Wir finanzieren Ihre. Photovoltaikanlage. LeasingUnion. aus der erwirtschafteten Einspeisevergütung. ohne Eigenkapitaleinsatz Wir finanzieren Ihre Photovoltaikanlage aus der erwirtschafteten Einspeisevergütung ohne Eigenkapitaleinsatz Heinrich-Welken-Straße 11 59069 Hamm Tel. 0 23 85 / 18 35 info@leasingunion.com www.leasingunion.com

Mehr

Elektro-Bildungs-Zentrum

Elektro-Bildungs-Zentrum Elektro-Bildungs-Zentrum 30 min. 1. Anlageaufbau Dach bis zum Wechselrichter 2. Checkliste Anlagebau 3. Dachanlage Schulhaus 30 kwp / Prinzipschema 4. Einblicke Normen / VKF / EBZ-Kurse 15 min. Herr A.

Mehr

Kurzbericht. Standorteignung, Erträge und Wirtschaftlichkeit. für ein photovoltaisches Solarkraftwerk. zur Netzeinspeisung. Musterstr.

Kurzbericht. Standorteignung, Erträge und Wirtschaftlichkeit. für ein photovoltaisches Solarkraftwerk. zur Netzeinspeisung. Musterstr. Kurzbericht Standorteignung, Erträge und Wirtschaftlichkeit für ein photovoltaisches Solarkraftwerk zur Netzeinspeisung in Musterstr. 111, Stuttgart erstellt für Musterfirma, Stuttgart durch Interplan

Mehr

ENERGY STORAGE SYSTEM

ENERGY STORAGE SYSTEM ENERGY STORAGE SYSTEM Für Ihr Zuhause Intelligente Eigenheimspeicher von Samsung SDI Warum Sie sich für den Samsung SDI All-in-One entscheiden sollten... Samsung SDI All-in-One Samsung ESS Nutzen Sie den

Mehr

BESTEHENDE SOLARKRAFTWERKE Natürlich Geld anlegen

BESTEHENDE SOLARKRAFTWERKE Natürlich Geld anlegen BESTEHENDE SOLARKRAFTWERKE Natürlich Geld anlegen 2 3 Inhalt Vorwort Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, ich freue mich, Ihnen auf den folgenden Seiten die Solarprojekte vorzustellen, die wir

Mehr

prod_info_carbodur.ppt Roofing Sika PV Solar DachPhotovoltaik Zusatznutzen für Flachdächer

prod_info_carbodur.ppt Roofing Sika PV Solar DachPhotovoltaik Zusatznutzen für Flachdächer Sika PV Solar DachPhotovoltaik Zusatznutzen für Flachdächer 1 Solar Dach Systemtechnik Photovoltaik Zelle Gutes Schwachlichtverhalten Hohe Erträge bei hoher Zelltemperatur 2 Solar Dach Systemtechnik Photovoltaik

Mehr

Wo Licht ist, ist auch mal Schatten

Wo Licht ist, ist auch mal Schatten Wo Licht ist, ist auch mal Schatten Effiziente Nutzung von PV-Generatoren mit zeitweiliger Verschattung Joachim Laschinski, Stefan Zanger SMA Solar Technology AG, Sonnenallee1, D 34266 Niestetal, www.sma.de

Mehr

Photovoltaik und Eigenverbrauch Herzlich Willkommen

Photovoltaik und Eigenverbrauch Herzlich Willkommen 12.11.2014 Photovoltaik und Eigenverbrauch Herzlich Willkommen David Muggli Mehr von PRIOGO Vortrag zum Download News Veranstaltungen und mehr: Die Priogo AG Meisterbetrieb und Ingenieur Büro Ihr Ansprechpartner

Mehr

Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM

Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM Solar-Log TM überwacht und steuert Ihre Solaranlage Verschleiß und Schäden treten bei allen technischen Geräten

Mehr

Planung von PV-Anlagen

Planung von PV-Anlagen Planung von PV-Anlagen 1. Module, Dachkonstruktion, einige Regeln bei der Planung 2. Stringplan / Wechselrichter 3. Beschriftungen / Messungen / Ertragsüberwachung 4. EBZ-Anlagen 01.07.2014: ewz Planertagung

Mehr

Einsatzhinweise für Vorkommnisse im

Einsatzhinweise für Vorkommnisse im Einsatzhinweise für Vorkommnisse im Bereich von Photovoltaik - Anlagen -1- Gefahren durch Photovoltaik- Anlagen Information für die Einsatzkräfte Hinweise der BF München -2- Gefahren der Einsatzstelle

Mehr

SOnnEnStROM SELBSt VERBRAuChEn. StROMkOStEn SEnkEn. Photovoltaiklösungen für Unternehmen.

SOnnEnStROM SELBSt VERBRAuChEn. StROMkOStEn SEnkEn. Photovoltaiklösungen für Unternehmen. SOnnEnStROM SELBSt VERBRAuChEn. StROMkOStEn SEnkEn. Photovoltaiklösungen für Unternehmen. Individuelle Planung für eigenverbrauchsoptimierte Photovoltaikanlagen Das Verbrauchsprofil bestimmt das Anlagendesign

Mehr

Wärmepumpe und Photovoltaikanlage Herzlich Willkommen

Wärmepumpe und Photovoltaikanlage Herzlich Willkommen 22.05.2015 Wärmepumpe und Photovoltaikanlage Herzlich Willkommen Benjamin Fritz Information zur online Version des Vortrages Sehr geehrte Interessenten, als besonderen Service und Anregung stellen wir

Mehr

PHOTOVOLTAIK Solare Stromversorgung NETZKOPPLUNG

PHOTOVOLTAIK Solare Stromversorgung NETZKOPPLUNG PHOTOVOLTAIK Solare Stromversorgung NETZKOPPLUNG 160 140 120 Was Sie über Sonnenenergie 100 80 60 40 wissen sollten! kwh 20 0 Jän. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez. Durchschnittliche

Mehr

QUELLE: SMA. Ein schöner Sommertag

QUELLE: SMA. Ein schöner Sommertag QUELLE: SMA Ein schöner Sommertag EEG Eigenverbrauchsregeln Seit 2009 kann der erzeugte Strom bei Anlagen bis 30 KWp (ab 2010 bis 500kWp, 2012 100KWp) zum Eigenverbrauch genutzt werden. Bis zu einem Anteil

Mehr

Lohnt sich immer mehr: Solarstrom, den man selbst verbraucht

Lohnt sich immer mehr: Solarstrom, den man selbst verbraucht Lohnt sich immer mehr: Solarstrom, den man selbst verbraucht Warum sich eine PV-Anlage auch heute noch rechnet Auch nach den letzten Förderungskürzungen sind PV- Anlagen weiterhin eine gewinnbringende

Mehr

JoJo Energy Schülergenossenschaft

JoJo Energy Schülergenossenschaft JoJo Energy Schülergenossenschaft Kurze Historie Wesentliche Stationen unserer Entwicklung... Die Solar AG - Gründung: Oktober 2005 - Von Februar bis März 2006, sowie von Februar bis April 2007 haben wir

Mehr

METHODIK DES SOLARDACHCHECKS

METHODIK DES SOLARDACHCHECKS METHODIK DES SOLARDACHCHECKS Der SolardachCheck ermittelt, ob ein Gebäude für eine Photovoltaik-Anlage und / oder eine Solarthermie-Anlage geeignet ist. Auf Basis der Postleitzahl, Dachgröße, Ausrichtung

Mehr

Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten Erneuerbare Energien für den Privathaushalt Photovoltaik

Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten Erneuerbare Energien für den Privathaushalt Photovoltaik Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten Erneuerbare Energien für den Privathaushalt Photovoltaik Referent: Dr. Stefan Murza 29.10.10 Energieagentur Regensburg e.v. Regensburg, 28.

Mehr

Unabhängigkeit. Nachhaltigkeit. Wirtschaftlichkeit. Strom und Wärme aus Sonnenlicht Kosten senken, unabhänig werden SONNE CLEVER NUTZEN

Unabhängigkeit. Nachhaltigkeit. Wirtschaftlichkeit. Strom und Wärme aus Sonnenlicht Kosten senken, unabhänig werden SONNE CLEVER NUTZEN Unabhängigkeit Nachhaltigkeit Wirtschaftlichkeit Strom und Wärme aus Sonnenlicht Kosten senken, unabhänig werden SONNE CLEVER NUTZEN PHOTOVOLTAIK IST EINE STARKE TECHNOLOGIE, DIE AUS DEM STROMMIX NICHT

Mehr

Neue Power für THE SUN ON YOUR SIDE

Neue Power für THE SUN ON YOUR SIDE Neue Power für Gewinner typen Erfolg mit System durch bewährte Kompetenz Das aktuelle EEG: Die Chance für einen neuen Einstieg in die Solartechnik? Keine Einspeisevergütung keine Solarenergie? Die aktuelle

Mehr

//Aktuelle Angebote KW 19

//Aktuelle Angebote KW 19 //Aktuelle Angebote KW 19 Polykristallin Atakama by Siliken ATK-P60 240 240,0 0,69 165,60 10 Tage ES Palette BYD 240P6-30 240,0 0,65 156,00 Sofort GER 100 kw Conergy PowerPlus 230 230,0 auf Anfrage auf

Mehr

Einfach Heizen mit EVA Systems

Einfach Heizen mit EVA Systems Gas Öl Holz Wärmepumpe Solar Wärmespeicher Einfach Heizen mit EVA Systems EnergieVersorgung Autonom mit Photovoltaik und Wärmepumpe www.boesch.at/heizung Wir heizen und kühlen mit unserem eigenen Strom.

Mehr

SolarVersicherung. Das Rundum-Sorglos-Paket für Ihre solare Investition

SolarVersicherung. Das Rundum-Sorglos-Paket für Ihre solare Investition SolarVersicherung Das Rundum-Sorglos-Paket für Ihre solare Investition Das Rundum-Sorglos-Paket für Ihre solare Investition Sind Sie stolzer Besitzer einer Solarstromanlage oder wollen Sie es werden? Dann

Mehr

Technische Anforderungen, Planungs- und Installationshinweise

Technische Anforderungen, Planungs- und Installationshinweise Photovoltaik-Anlagen Technische Anforderungen, Planungs- und Installationshinweise HERAUSGEBER: Hessisches Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Forsten Abteilung Energie und Atomaufsicht Mainzer

Mehr

Optimierter Eigenverbrauch von Unternehmen

Optimierter Eigenverbrauch von Unternehmen Optimierter Eigenverbrauch von Unternehmen Nicolas Heibeck Conergy AG Agenda Conergy auf einen Blick Der Photovoltaik-Markt und seine grundlegenden Veränderungen Optimierter Eigenverbrauch von Unternehmen

Mehr

INTELLIGENT INVESTIEREN UNABHÄNGIG LEBEN

INTELLIGENT INVESTIEREN UNABHÄNGIG LEBEN INTELLIGENT INVESTIEREN UNABHÄNGIG LEBEN Eine PV-Anlage arbeitet zuverlässig 01 Eine PV-Anlage ist eine sichere Investition 02 Eine Investition in Solar ist nachhaltig 03 Photovoltaik: Die richtige Entscheidung!

Mehr

OST/WEST-AUSGERICHTETE PV-ANLAGEN MIT NUR EINEM MPP-TRACKER

OST/WEST-AUSGERICHTETE PV-ANLAGEN MIT NUR EINEM MPP-TRACKER OST/WEST-AUSGERICHTETE PV-ANLAGEN MIT NUR EINEM MPP-TRACKER Die Bereitschaft, Ost/West-ausgerichtete Photovoltaik (PV)-Anlagen zu installieren war in der Vergangenheit eher verhalten. Mittlerweile ist

Mehr

Objekt. Musterstr. 1 44791 Bochum Typ AB

Objekt. Musterstr. 1 44791 Bochum Typ AB StadtwerkeSolar Auftraggeber Felix Mustermann Musterstr. 1 44791 Bochum felix.mustermann@kunde.de Objekt Musterstr. 1 44791 Bochum Typ AB Ihr Auftrag wurde wunschgemäß bearbeitet. Sie finden in diesem

Mehr

Wärmekopplung Photovoltaikzeitlose. Energieversorgung Abendschule für Berufstätige: Elektrotechnik Manfred Katzengruber

Wärmekopplung Photovoltaikzeitlose. Energieversorgung Abendschule für Berufstätige: Elektrotechnik Manfred Katzengruber Wärmekopplung Photovoltaikzeitlose Energieversorgung Abendschule für Berufstätige: Elektrotechnik Manfred Katzengruber HTL-Diplomarbeit 2015/16 Wärmekopplung Photovoltaikzeitlose Energieversorgung Manfred

Mehr

Home Energy Storage Solutions

Home Energy Storage Solutions R Home Energy Storage Solutions NUTZEN SIE DIE KRAFT DER SONNE Durch Photovoltaikanlagen (PV) erzeugter Solarstrom spielt eine größere Rolle bei der Stromversorgung als je zuvor. Solarstrom ist kostengünstig,

Mehr

Solarstrom-Systempakete SOLARMODULE WECHSELRICHTER MONTAGESYSTEM WARMWASSER-WÄRMEPUMPE

Solarstrom-Systempakete SOLARMODULE WECHSELRICHTER MONTAGESYSTEM WARMWASSER-WÄRMEPUMPE Solarstrom-Systempakete SOLARMODULE WECHSELRICHTER MONTAGESYSTEM WARMWASSER-WÄRMEPUMPE Setzen Sie auf höchste Qualität Tragen Sie zur Energiewende bei. Auf die Kombination kommt es an Umweltbewusst denken,

Mehr

Photovoltaik, was gilt es zu beachten!

Photovoltaik, was gilt es zu beachten! Netzwerk Photovoltaik Photovoltaik, was gilt es zu beachten! Titel Agenda 1. EnergieAgentur.NRW 2. Daten zur Photovoltaik 3. Grundlagen zur Photovoltaik Folie 2 4. Komponenten einer Photovoltaikanlage

Mehr

AE Prospekt DE 2014.1. das unschlagbare Flachdach System

AE Prospekt DE 2014.1. das unschlagbare Flachdach System AE Prospekt DE 2014.1 das unschlagbare Flachdach System 5 AEROCOMPACT S J A H R E ETL WINDKANAL zertifiziert 1 kwp / 25 GETESTET nach 5 min. UL 2703 I E P R O D U K T G A R A N T PATENTIERT illkommen in

Mehr

ENERGIEWENDE EINFACH GESTALTEN

ENERGIEWENDE EINFACH GESTALTEN ENERGIEWENDE EINFACH GESTALTEN Das EEG 2042 Watt 2.0 stellt dem Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur EEG- Novellierung ihr Modell für das EEG 2042 gegenüber. Diese zukunftsfähige Alternative basiert

Mehr

Veröffentlicht im Sonderheft "Schulen und Kindertagesstätten IV (April 2012)" des Verlages Ernst & Sohn

Veröffentlicht im Sonderheft Schulen und Kindertagesstätten IV (April 2012) des Verlages Ernst & Sohn Veröffentlicht im Sonderheft "Schulen und Kindertagesstätten IV (April 2012)" des Verlages Ernst & Sohn neue Wege für PV Anlagen auf kommunalen Flachdächern Statische Probleme bei Photovoltaik Anlagen

Mehr

Wie gut sind Photovoltaik- Anlagen wirklich?

Wie gut sind Photovoltaik- Anlagen wirklich? Wie gut sind Photovoltaik- Anlagen wirklich? Gliederung Einführung Maßstäbe Einflüsse Optimierung Studie PV-Anlagen im Westerwald Gliederung Einführung Photovoltaik in Deutschland Quelle: BSW 2010 8000

Mehr

Dipl.-Kfm. (Univ.) Michael Vogtmann

Dipl.-Kfm. (Univ.) Michael Vogtmann PV-Eigenstromnutzung für Gewerbe und Kommune Wirtschaftlichkeit und innovative Betreiberkonzepte: PV-Stromlieferung an Dritte, PV Anlage Mieten oder teilweise Mieten Dipl.-Kfm. (Univ.) Michael Vogtmann

Mehr

SUNNY BACKUP-SET S. 1 Eigenverbrauchsoptimierung

SUNNY BACKUP-SET S. 1 Eigenverbrauchsoptimierung SUNNY BACKUP-SET S Integration eines Backup-Systems in eine PV-Anlage, aufgebaut nach dem Prinzip Eigenverbrauch von Solarstrom ( 33 Abs. 2) EEG 2009) Dieses Dokument gilt für ein Sunny Backup-Set S mit

Mehr

REM GmbH Die REM GmbH ist ein innovativer, dynamischer Hersteller im Bereich der regenerativen Energie- technik. Unser Fundament:

REM GmbH Die REM GmbH ist ein innovativer, dynamischer Hersteller im Bereich der regenerativen Energie- technik. Unser Fundament: POWERED BY ELLi Home - Saubere Leistung ELLi Home ist das Accu- System für Wohnhäuser und kleine Unternehmen. Mit dieser Lithium Ionen Energiespeicherlösung von 4 bis 6 kwh können Wohnhäuser und kleinere

Mehr

PRODUZIEREN! STROM SELBST STROMKOSTEN SENKEN. www.500-daecher.de

PRODUZIEREN! STROM SELBST STROMKOSTEN SENKEN. www.500-daecher.de KOORDINIERT DURCH: STAND: 04.2014 schleegleixner.de STROMKOSTEN SENKEN. STROM SELBST PRODUZIEREN! 500 DÄCHER FÜR DIE REGION: Eine Initiative der Energieagentur Bayerischer Untermain, der Stadt Aschaffenburg

Mehr

Dünnschicht-Module schwächeln!

Dünnschicht-Module schwächeln! Das Magazin für moderne Landwirtschaft SONDERDRUCK aus top agrar 01/2011 Dünnschicht-Module schwächeln! Solar Dünnschicht-Module schwächeln! Das Lehr- und Versuchs-Zentrum Futterkamp in Schleswig-Holstein

Mehr

GROSSE DÄCHER GROSSE CHANCEN

GROSSE DÄCHER GROSSE CHANCEN GROSSE DÄCHER GROSSE CHANCEN Mit Solarenergie bares Geld verdienen und die Umwelt schonen // INHALT Mit Eisele-Photovoltaik produzieren Sie Ihren eigenen Strom, schonen die Umwelt und verdienen auch noch

Mehr

Rendite, Klimaschutz und Unabhängigkeit Mit Photovoltaik von Schüco profitieren Sie gleich mehrfach

Rendite, Klimaschutz und Unabhängigkeit Mit Photovoltaik von Schüco profitieren Sie gleich mehrfach Rendite, Klimaschutz und Unabhängigkeit Mit Photovoltaik von Schüco profitieren Sie gleich mehrfach 2 Schüco Photovoltaik Inhalt Schüco 3 Inhalt Die Gründe für Photovoltaik 4 Aktiv das Klima schonen 5

Mehr

25 Jahre Photovoltaik in Berlin

25 Jahre Photovoltaik in Berlin 25 Jahre Photovoltaik in Berlin Vattenfall Langzeitauswertungen Berliner PV-Anlagen Lothar Block, Vattenfall Europe Sales GmbH Energiedienstleistungen Erste PV-Anlage der Bewag Standort: Machnower Straße

Mehr

Für Neugierige die es genau wissen wollen. Detaillierte Erklärung zur Berechnung der BHKW Wirtschaftlichkeit an Ihrem Beispielobjekt.

Für Neugierige die es genau wissen wollen. Detaillierte Erklärung zur Berechnung der BHKW Wirtschaftlichkeit an Ihrem Beispielobjekt. Für Neugierige die es genau wissen wollen Detaillierte Erklärung zur Berechnung der BHKW Wirtschaftlichkeit an Ihrem Beispielobjekt. Stellen Sie sich vor, Sie werden unabhängig von den Stromkonzernen und

Mehr

Elektro Sturm. Ihr Partner in der Haustechnik. Herrn/Frau. Montag, 14. April 2014. Angebot

Elektro Sturm. Ihr Partner in der Haustechnik. Herrn/Frau. Montag, 14. April 2014. Angebot 1 W.Sturm Herdorferstr.28 57567 Daaden Tel.: 02743/1673 Herrn/Frau Elektroinstallation Photovoltaik Solar Wasser Poolüberdachung Satelliten Technik TV- Reparaturen Montag, 14. April 2014 Angebot Tel.:

Mehr

Mobiles Monitoring für Photovoltaikanlagen

Mobiles Monitoring für Photovoltaikanlagen Mobiles Monitoring für Photovoltaikanlagen Anlagenüberwachung per Mausklick Als Anlagenbetreiber ist man an einem zuverlässigen Betrieb und kontinuierlich guten Erträgen über mindestens 25 Jahre interessiert.

Mehr

Photovoltaikanlagen. Solarenergie? DI (FH) Hannes Obereder. Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Umweltlandesrat Dr.

Photovoltaikanlagen. Solarenergie? DI (FH) Hannes Obereder. Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Umweltlandesrat Dr. Photovoltaikanlagen DI (FH) Hannes Obereder Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf Solarenergie? Quelle: www.pvaustria.at Quelle: www.weber-stock.de 1 Warum

Mehr

Eigenstromnutzung Photovoltaik 2011

Eigenstromnutzung Photovoltaik 2011 Eigenstromnutzung Photovoltaik 2011 Inhalt 1. Einspeisevergütung 2011 2. Umsatzsteuer bei Eigenstromnutzung 3. Technischer Aufbau Zählerschrank 4. Allgemeine Infos Seite 2 1. Einspeisevergütung 2011 (Stand:

Mehr