Mehr Rendite mit weniger CO 2

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mehr Rendite mit weniger CO 2"

Transkript

1 Mehr Rendite mit weniger CO 2 Photovoltaik in Perfektion Bestehende Anlagen Projektierte Anlagen

2 Rheinfelden, (Baden-Württemberg), Müßmattstraße 37-39, Rheinfelden Modulfläche 199,16 m² 156 Detandt-Simon DS5M 185 Wp 2 x PowerOne PVI-12,5-OUTD-S Installierte Generatorleistung 28,86 kwp Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro ca. 15,75 Tonnen jährlich Inbetriebnahme 30. September 2010

3 Weil am Rhein, (Baden-Württemberg), Colmarer Strasse 7, Weil am Rhein Modulfläche m² x Sopray 180 Wp 1 x SMA Sunny Central 500 CP Outdoor Installierte Generatorleistung 482,40 kwp Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro ca. 355 Tonnen jährlich Inbetriebnahme 30. Juni 2010

4 Weil am Rhein, (Baden-Württemberg), Rebgartenweg 2, Weil am Rhein Modulfläche m² x Sopray 185 Wp 1 x SMA Sunny Central 500 Outdoor Installierte Generatorleistung 544,085 kwp Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro ca. 400 Tonnen jährlich Inbetriebnahme 30. Juni 2010

5 Weil am Rhein, (Baden-Württemberg), Hegenheimer Strasse 16, Weil am Rhein Modulfläche m² 988 x Sopray 180 Wp 2 x Voltwerk VC WL 110 Installierte Generatorleistung 177,84 kwp Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro ca. 130 Tonnen jährlich Inbetriebnahme 30. Juni 2010 Weil am Rhein, (Baden-Württemberg), Hegenheimer Strasse 18, Weil am Rhein Modulfläche m² x Sopray 180 Wp 2 x Voltwerk VC WL 110 Installierte Generatorleistung 202,68 kwp Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro ca. 149 Tonnen jährlich Inbetriebnahme 30. Juni 2010

6 Kirchheimbolanden bei Mainz, Woogmorgenstrasse 12, Kirchheimbolanden Dachfläche m² Solar Integrated Technologies (Dünnschicht ) SMA Installierte Generatorleistung 164 kwp Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro ca. 115 Tonnen jährlich Inbetriebnahme Anfang 2010 Hagenthal (Frankfreich), 53, rue principale, Hagenthal-Le-Haut Modulfläche ca. 450 m² kwp 75 kwp Prognostizierter Jahresertrag ca Euro Inbetriebnahme 1. April 2010 Mannheim (Baden-Württemberg), Flosswörthstrasse 43+45, Mannheim Modulfläche 220 m² 306 x First Solar FS x SMA 6000A Installierte Generatorleistung 20 kwp Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro ca. 15 Tonnen jährlich Inbetriebnahme 21. Dezember 2007

7 Strassgräbchen bei Dresden, TD Deutsche Klimakompressoren GmbH Dachfläche m² Solar Integrated Technologies 2 x SMA Installierte Generatorleistung 785 kwp Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro ca. 567 Tonnen jährlich Inbetriebnahme 23. Dezember 2007 Weil am Rhein (Baden-Württemberg), Kränzliacker 9, Weil am Rhein Modulfläche 169 m² 135 x REIL SPV165W72 (a160wp) 5 x SMA SB 3800 Installierte Generatorleistung 22 kwp Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro ca. 16 Tonnen jährlich Inbetriebnahme 14. Dezember 2006

8 Tschechien (Südmähren), Gemeinde Cehovice Modulfläche ca m² ca SMA ca. 93 Installierte Generatorleistung 1070 kwp Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro ca. 823,9 Tonnen jährlich Inbetriebnahme Oktober 2009 Blick hinter die einer der ca. 93

9 Eggingen (Baden-Württemberg), Industriestrasse 1, Eggingen Modulfläche 741 m² kristallin m² amorph 590 x Reil 160W x Solar Integrated SI 744 G x Solar Integrated SI 544 T2 32 x SMA SMC 5000A + 1 x SMA SB 2100 TL + 7 x SMA SB 3800 Installierte Generatorleistung 220 kwp Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro ca. 166 Tonnen jährlich Inbetriebnahme 4. Dezember 2006 Weil am Rhein (Baden-Württemberg), Schusterinsel 9, Weil am Rhein Modulfläche 431 m² 262 x Solon P220/6+ SD 210 Wp 9 x SMA 5000A + 1 x SMA SB 2100 TL Installierte Generatorleistung 55 kwp Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro ca. 39 Tonnen jährlich Inbetriebnahme 13. Dezember 2006

10 Weil am Rhein (Baden-Württemberg), Hegenheimerstrasse 17, Weil am Rhein Modulfläche m² + 34 m² First Solar FS 57.5 (2 076) + Sharp ND-NOECU (30) 15 x SMA MC x SMA SB x SMA SB 1700 E + 1 x SMA SB 4200 Installierte Generatorleistung 126 kwp Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro ca. 91 Tonnen jährlich Inbetriebnahme 29. Dezember 2005 Weil am Rhein (Baden-Württemberg), Schusterinsel 5, Weil am Rhein Modulfläche 415 m² 360 x Sharp ND-NOECU 140 Wp 9 x SMA SB 5000 TL Installierte Generatorleistung 50 kwp Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro : ca. 36 Tonnen jährlich Inbetriebnahme: 23. Dezember 2005

11 Projektierte Anlagen Garcia Junco, Alcalá de Guadaira, Spanien Neu in Spanien! Ab Sommer 2011! ITS V-Typ, 220 W Installierte Generatorleistung 107 kwp ca Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro : ca. 80 Tonnen jährlich Inbetriebnahme: Sommer 2011 Dresden, Werftstraße 5, Dresden Neu in Dresden! Ende 2011 Modulfläche ca m² 9688 x FirstSolar Dünnschicht FS x SMA Typ SMC 11000TL-10 2 x SMA Typ SMC 4600A Installierte Generatorleistung ca. 726,13 kwp ca Euro Prognostizierter Jahresertrag ca Euro : ca. 626 Tonnen jährlich Inbetriebnahme: Ende 2011 Die in diesem Dossier gemachten Angaben dienen der allgemeinen Information und erfolgen ohne Gewähr.

12 PrimeEnergy Invest AG Im Kränzliacker Weil am Rhein Vorstand: Edwin Faeh, Thomas Bisig Telefon: Telefax: Internet: Eine Kapitalanlage mit Sicherheit durch breite Streuung! Mai 2011

Mein ÖKO-Strom meine ökologische Kapitalanlage

Mein ÖKO-Strom meine ökologische Kapitalanlage Mein ÖKO-Strom meine ökologische Kapitalanlage PV-Anlage Weil am Rhein, (Baden-Württemberg), Rebgartenweg 2, 79576 Weil am Rhein Installierte Generatorleistung: 544,085 kwp Bestehende Anlagen Projektierte

Mehr

BESTEHENDE SOLARKRAFTWERKE Natürlich Geld anlegen

BESTEHENDE SOLARKRAFTWERKE Natürlich Geld anlegen BESTEHENDE SOLARKRAFTWERKE Natürlich Geld anlegen 2 3 Inhalt Vorwort Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, ich freue mich, Ihnen auf den folgenden Seiten die Solarprojekte vorzustellen, die wir

Mehr

//Aktuelle Angebote KW 19

//Aktuelle Angebote KW 19 //Aktuelle Angebote KW 19 Polykristallin Atakama by Siliken ATK-P60 240 240,0 0,69 165,60 10 Tage ES Palette BYD 240P6-30 240,0 0,65 156,00 Sofort GER 100 kw Conergy PowerPlus 230 230,0 auf Anfrage auf

Mehr

Planung und Projektentwicklung ... Schlüsselfertige PV-Kraftwerke ... Projektfinanzierung. Referenzen ... Betriebsführung / Wartung ...

Planung und Projektentwicklung ... Schlüsselfertige PV-Kraftwerke ... Projektfinanzierung. Referenzen ... Betriebsführung / Wartung ... Referenzen Planung und Projektentwicklung... Schlüsselfertige PV-Kraftwerke... Projektfinanzierung... Betriebsführung / Wartung... ... Mein Ziel war es immer,... mehr Energie... zu erzeugen... als ich

Mehr

Waldstr. 138 / 65197 Wiesbaden / www. oekotherm-solartechnik.de. Anzahl Module WR Typ

Waldstr. 138 / 65197 Wiesbaden / www. oekotherm-solartechnik.de. Anzahl Module WR Typ 1 65193 Wiesbaden 2,10 06.01.2001 BP275 F 28 SMA / SWR 2000 o.t 2 65187 Wiesbaden 1,70 17.05.2001 BP585 F 20 SMA / 2 x SWR 700-45 50 gering 1034 869 905 3 65203 Wiesbaden 1,36 23.05.2001 BP585 F 16 SMA

Mehr

Steckbrief der Solaranlage

Steckbrief der Solaranlage Steckbrief der Solaranlage Standort Holzminden Lagerhalle Basisinfo Installierte Nennleistung: Modulfläche: Prognostizierter Ertrag: Vermiedene Schadstoffe: 1196 Kilowattpeak in 2 Bauabschnitten ca. 11470

Mehr

Vergleich der Energie-Erträge von kristallinen und Dünnschicht-Modulen, bezogen auf die jeweils gleiche Flächeneinheit von 1 m²

Vergleich der Energie-Erträge von kristallinen und Dünnschicht-Modulen, bezogen auf die jeweils gleiche Flächeneinheit von 1 m² Vergleich der Energie-Erträge von kristallinen und Dünnschicht-Modulen, bezogen auf die jeweils gleiche Flächeneinheit von 1 m² Autor: Dipl. Ing. (FH) Eberhard Zentgraf Elektroingenieur im TEC-Institut

Mehr

Photovoltaik aus Sicht eines Planers

Photovoltaik aus Sicht eines Planers Photovoltaik aus Sicht eines Planers Yves Léonard, Handwerkskammer Rhein-Main, 28. August 2013 AlphaSol GmbH Küchlerstraße 1 61231 Bad Nauheim 06032 92685-0 Ihr Systemanbieter für Erneuerbare Energien

Mehr

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2011

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2011 JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2011 am 22.09.2011 um 19.30 Uhr Gasthaus Traube in Kreenheinstetten Geschäftsbericht des Vorstandes Rückblick auf das abgelaufene Jahr 09.12.2009 Erste Infoveranstaltung zur Gründung

Mehr

Wie gut sind Photovoltaik- Anlagen wirklich?

Wie gut sind Photovoltaik- Anlagen wirklich? Wie gut sind Photovoltaik- Anlagen wirklich? Gliederung Einführung Maßstäbe Einflüsse Optimierung Studie PV-Anlagen im Westerwald Gliederung Einführung Photovoltaik in Deutschland Quelle: BSW 2010 8000

Mehr

Solarthermie und Photovoltaik-Solarzellen in der Gemeinde Beckerich. 1. Thermische Sonnenkollektoren erhitzen Wasser dank der Wärme der Sonne.

Solarthermie und Photovoltaik-Solarzellen in der Gemeinde Beckerich. 1. Thermische Sonnenkollektoren erhitzen Wasser dank der Wärme der Sonne. Solarthermie und Photovoltaik-Solarzellen in der Gemeinde Beckerich A. Allgemeines : 1. Thermische Sonnenkollektoren erhitzen Wasser dank der Wärme der Sonne. Funktionsweise eines thermischen Sonnenkollektors

Mehr

Einweihung einer Bürger-Solaranlage in Rüsselsheim

Einweihung einer Bürger-Solaranlage in Rüsselsheim Einweihung einer Bürger-Solaranlage in Rüsselsheim Solarbürger werden auch ohne eigenes Dach mit einem Bürger-Solarsparbrief Stromerzeugung deckt den Bedarf von etwa 150 Vier- Personen-Haushalten CO 2

Mehr

Auszug aus der Referenzliste

Auszug aus der Referenzliste Auszug aus der Referenzliste Photovoltaik Seit über 40 Jahren realisiert Zimmermann Technik AG viele hundert Anlagen in Neu- und Umbau-Projekten für Energieverteilung, Gebäudeleittechnik und Prozessteuerungen.

Mehr

Photovoltaik. Für eine saubere Zukunft

Photovoltaik. Für eine saubere Zukunft Photovoltaik Für eine saubere Zukunft Ihr Dach steckt voller Energie Sie möchten etwas Gutes für die Umwelt tun? Mit einer Photovoltaikanlage auf Ihrem Dach leisten auch Sie einen Beitrag für eine saubere

Mehr

März 2010 REPORT. Dünnschichtmodule überbewertet? Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich von Dünnschicht- und kristallinen Modulen

März 2010 REPORT. Dünnschichtmodule überbewertet? Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich von Dünnschicht- und kristallinen Modulen T März 1 REPORT Dünnschichtmodule überbewertet? Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich von Dünnschicht- und kristallinen Modulen T Aussagekräftige Untersuchungsergebnisse beim Vergleich

Mehr

HEIMSPIEL FÜR DIE ZUKUNFT Sonnenstrom vom Weser-Stadion. Eine Kooperation mit und dem

HEIMSPIEL FÜR DIE ZUKUNFT Sonnenstrom vom Weser-Stadion. Eine Kooperation mit und dem HEIMSPIEL FÜR DIE ZUKUNFT Sonnenstrom vom Weser-Stadion Eine Kooperation mit und dem Weser-Stadion Zustand vor dem Umbau Folie 2 25.05.2011 Das neue Weser-Stadion Folie 3 25.05.2011 Das neue Weser-Stadion

Mehr

Photovoltaikanlagen r Investoren

Photovoltaikanlagen r Investoren Photovoltaikanlagen eine Einführung für f r Investoren Photovoltaik in Deutschland 2011 Installierte Nennleistung 24,7 GWp Erzeugte Energie 18500 GWh Anzahl PV-Anlagen > 1 Million Prof. Dr. Wolfgang Siebke,

Mehr

PHOTOVOLTAIK BEI FRONIUS ÖSTERREICH

PHOTOVOLTAIK BEI FRONIUS ÖSTERREICH PHOTOVOLTAIK BEI FRONIUS ÖSTERREICH Andreas Wlasaty Fronius International GmbH Sparte Solarelektronik Froniusplatz 1 4600 Wels SATTLEDT GESAMT Steckbrief / Modulleistung 615 kwpeak / Modulfläche 3823 m²

Mehr

Auslegung von PV-Anlagen im Polystring-Betrieb Eigenverbrauchsoptimierung vs. Mismatch-Verlust

Auslegung von PV-Anlagen im Polystring-Betrieb Eigenverbrauchsoptimierung vs. Mismatch-Verlust Auslegung von PV-Anlagen im Polystring-Betrieb Eigenverbrauchsoptimierung vs. Mismatch-Verlust Dr. Thomas Straub, Joachim Laschinski, Matthias Hartmann, Christopher Merz, Andreas Umland, Matthias Walter

Mehr

GENERALVERSAMMLUNG BÜRGERSOLAR HOCHRHEIN EG 11.04.2014

GENERALVERSAMMLUNG BÜRGERSOLAR HOCHRHEIN EG 11.04.2014 1 GENERALVERSAMMLUNG BÜRGERSOLAR HOCHRHEIN EG 11.04.2014 TAGESORDNUNG (1/2) 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Bericht des Vorstands über das Geschäftsjahr 2013 Rückblick 2013 Aktueller Stand der Bürgersolar

Mehr

4. Dimensionierung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen

4. Dimensionierung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen 4. Dimensionierung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen Photovoltaikanlagen erfordern hohe Kapitalinvestitionen und einen relativ großen Energieaufwand für die Herstellung der Solarmodule. Die

Mehr

Nr. 9 / 2011 REPORT. Firmen-Carports mit 100 kwp PV-Anlage

Nr. 9 / 2011 REPORT. Firmen-Carports mit 100 kwp PV-Anlage Nr. 9 / 2011 REPORT Firmen-Carports mit 100 kwp PV-Anlage Doppelnutzen, der sich auszahlt Mitte letzten Jahres nahm das TEC-Institut für technische Innovationen bei der Planung und Realisierung einer ca.

Mehr

Bau einer 100 kwp PV-Anlage auf Firmen Carports mit 60 Stellplätzen

Bau einer 100 kwp PV-Anlage auf Firmen Carports mit 60 Stellplätzen Bau einer 100 kwp PV-Anlage auf Firmen Carports mit 60 Stellplätzen Projektaufsicht: Stefan Hock Elektrotechniker Autor: Dipl. Ing. (FH) Eberhard Zentgraf - Elektroingenieur 1 Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

SOLARFESTZINS EMISSIONSPROSPEKT Natürlich Geld anlegen

SOLARFESTZINS EMISSIONSPROSPEKT Natürlich Geld anlegen SOLARFESTZINS EMISSIONSPROSPEKT Natürlich Geld anlegen 1 SOLARFESTZINS 6/2013 Verantwortlichkeitserklärung der Geschäftsführung Vorwort SOLARFESTZINS 6/2013 2 Verantwortlichkeitserklärung der Geschäftsführung

Mehr

Unternehmen. Kunde. Projekt

Unternehmen. Kunde. Projekt Unternehmen SEC SolarEnergyConsult Energiesysteme GmbH Berliner Chaussee 11 39307 Genthin Deutschland Ansprechpartner: Thorsten Wiesel Telefon: +49 3933-82216-0 Telefax: +49 3933-82216-29 E-Mail: info@solar-energy-consult.de

Mehr

Österreichs führender Experte für alternative Investments

Österreichs führender Experte für alternative Investments Österreichs führender Experte für alternative Investments Zukunftsorientiert investieren in nachhaltige Investments die ethisch, ökologisch und wirtschaftlich sinnvoll sind Nachhaltig in erneuerbare Energien

Mehr

Kontinuierliche Innovation und Unternehmenskultur bei SMA. SMA Solar Technology AG

Kontinuierliche Innovation und Unternehmenskultur bei SMA. SMA Solar Technology AG Kontinuierliche Innovation und Unternehmenskultur bei SMA SMA Solar Technology AG Innovation im Alltag 2 Innovation im Alltag 3 Innovation im Alltag 4 Innovation im Alltag 5 SMA Weltweit größter Hersteller

Mehr

Renninger Sonnendach GbR. Leistungsgarantie in % nach 10 Jahren 25 Jahren. Nennleistung in Wp. Gesamtleistung in Wp.

Renninger Sonnendach GbR. Leistungsgarantie in % nach 10 Jahren 25 Jahren. Nennleistung in Wp. Gesamtleistung in Wp. Renninger Sonnendach GbR Ausschreibung einer Photovoltaikanlage Stand: 21.01.2004 TITEL 1: Module + Montagesystem: mono- oder polykristalline (nicht zutreffendes bitte streichen) Solarmodule mit Einzelvermessungsnachweis

Mehr

Referenzliste PV- Anlagen

Referenzliste PV- Anlagen Referenzliste PV- Anlagen Ort: Kirchlindach Fläche:200m 2 Modultyp und Anzahl: CNPV-255M WHT, 101 Stk Anlagedimension: 25.7 kwp Energieertrag : 23`500 kwh/ Jahr BKW Ort: Neuenegg Fläche:109m 2 Modultypund

Mehr

Verkauf Solarmodule. Für Investoren. Ihr Solarprojekt

Verkauf Solarmodule. Für Investoren. Ihr Solarprojekt 2 Verkauf Solarmodule 4 Für Investoren 10 Ihr Solarprojekt 16 3 Photovoltaik: Eine Vision wird Realität Mit seinem großen Ausbaupotenzial ist Solarstrom eine der wichtigsten Säulen im Energiemix der Zukunft.

Mehr

Photovoltaik. Kurzpräsentation

Photovoltaik. Kurzpräsentation Photovoltaik Kurzpräsentation Photovoltaik Solarthermie Stromversorgungsanlagen Bahn Leit u. Signaltechnik SOLDEG ist der Servicestützpunkt für unterbrechungsfreie Stromversorgungsanlagen im südwestdeutschen

Mehr

Was ist eine Solarzelle?

Was ist eine Solarzelle? Unsere Solaranlage Was ist eine Solarzelle? Eine Solarzelle oder photovoltaische Zelle ist ein elektrisches Bauelement, das kurzwellige Strahlungsenergie, in der Regel Sonnenlicht, direkt in elektrische

Mehr

Technische Information Wirkungsgrade und Derating SUNNY BOY / SUNNY TRIPOWER / SUNNY MINI CENTRAL

Technische Information Wirkungsgrade und Derating SUNNY BOY / SUNNY TRIPOWER / SUNNY MINI CENTRAL Technische Information Wirkungsgrade und Derating SUNNY BOY / SUNNY TRIPOWER / SUNNY MINI CENTRAL WirkungDerat-TI-de-38 Version 3.8 DEUTSCH Rechtliche Bestimmungen SMA Solar Technology AG Rechtliche Bestimmungen

Mehr

PV-Generator Einstrahlung: PV-Gen. erzeugte Energie (wechselstromseitig):

PV-Generator Einstrahlung: PV-Gen. erzeugte Energie (wechselstromseitig): 15 Dormagen Tel.: 133-- Fax: -99 Projektname: Herzogenrath Solar Beispielkalkulation.9.9 1x13 1x11 x aleo solar GmbH aleo S1 1Wp 1 W 3 ; 1 x SMA Solar Technology AG Sunny Boy SB TL-,kW Standort: Köln Klimadatensatz:

Mehr

Solaranlage. Ersatz des Wechselrichters. Solaranlage Kath. Kirche

Solaranlage. Ersatz des Wechselrichters. Solaranlage Kath. Kirche Solaranlage Ersatz des Wechselrichters Inbetriebnahme Fotos der Anlagenteile Energie-Erträge Bisherige Kosten Budget Vorläufige Bilanz Offene Punkte Solaranlage Kath. Kirche Inbetriebnahme 8. April 1993

Mehr

Rasteder Bürgergenossenschaft eg Zahlen & Fakten. Sonnenenergie aus der Region für die Region

Rasteder Bürgergenossenschaft eg Zahlen & Fakten. Sonnenenergie aus der Region für die Region Rasteder Bürgergenossenschaft eg Zahlen & Fakten Sonnenenergie aus der Region für die Region Eine Initiative der Raiffeisenbank Rastede eg und der Gemeinde Rastede Wir alle kennen die Nachrichten: weltweiter

Mehr

Neue Perspektiven. Solarstrom selbst nutzen Stromkosten sparen. www.solon.com

Neue Perspektiven. Solarstrom selbst nutzen Stromkosten sparen. www.solon.com Neue Perspektiven. Solarstrom selbst nutzen Stromkosten sparen. www.solon.com Steigerung der Unabhängigkeit durch Senkung der Energiekosten. Schon heute können Solaranlagen dauerhaft günstigen Strom zwischen

Mehr

Solarkataster des Rhein-Hunsrück-Kreises: Eigenstromverbrauch lohnt sich!

Solarkataster des Rhein-Hunsrück-Kreises: Eigenstromverbrauch lohnt sich! Solarkataster des Rhein-Hunsrück-Kreises: Eigenstromverbrauch lohnt sich! Informationen zum Solardachkataster und den Erfahrungen der Kreisverwaltung mit der Eigenstromnutzung Übersicht 1. Die Sonne ist

Mehr

Nutzung Erneuerbarer Energien in Kliniken

Nutzung Erneuerbarer Energien in Kliniken Nutzung Erneuerbarer Energien in Kliniken Krankenhaus Umwelttag NRW Bochum 15. 09. 2009 Dr. Uwe Hartmann GF LV Berlin BRB, DGS uh@dgs-berlin.de 1 Die DGS in Berlin Leitfäden Photovoltaik und Solarthermie

Mehr

Referenzanlagen: Photovoltaik ab 8kWp

Referenzanlagen: Photovoltaik ab 8kWp Referenzanlagen: Photovoltaik ab 8kWp Zahna 2005 PV-Generator: 80 kwp Schüco / Sharp 10xSMA SMC 6000 3xSMA SB 3300TL Überwachung: Sunny Boy-Control Vordach Stahlkonstruktion Schöneiche Gurkenhof Frehn

Mehr

AGENDA 21 : ARBEITSKREIS UMWELT, ENERGIE UND KLIMASCHUTZ AUSSCHNITTE AUS DER ARBEIT DER LETZTEN 10 JAHRE

AGENDA 21 : ARBEITSKREIS UMWELT, ENERGIE UND KLIMASCHUTZ AUSSCHNITTE AUS DER ARBEIT DER LETZTEN 10 JAHRE AGENDA 21 : ARBEITSKREIS UMWELT, ENERGIE UND KLIMASCHUTZ AUSSCHNITTE AUS DER ARBEIT DER LETZTEN 10 JAHRE Gesetzliche Energiestandards der letzten Jahrzehnte Geringe Reduktion des tatsächlichen Endenergieverbrauchs

Mehr

Referenzen Netzverbund-Solaranlagen

Referenzen Netzverbund-Solaranlagen Referenzen Netzverbund-Solaranlagen Megasol ist schon seit zwanzig Jahren als Schweizer Hersteller in der Entwicklung und Fertigung im Bereich der Photovoltaik tätig und hat mehrere tausend netzgekoppelte

Mehr

CIS PV-Systeme von Würth Solar in der Anwendung

CIS PV-Systeme von Würth Solar in der Anwendung CIS PV-Systeme von Würth Solar in der Anwendung Würth Solar GmbH & Co KG Schwäbisch Hall www.wuerth-solar.de Pilotproduktion Marbach a.n. Zahlen und Fakten der Pilotfabrik Im ehemaligen Dampfturbinenkraftwerk

Mehr

Solarthermie und/oder Photovoltaik Die Sonne effektiv nutzen für Strom und Warmwasser

Solarthermie und/oder Photovoltaik Die Sonne effektiv nutzen für Strom und Warmwasser Solarthermie und/oder Photovoltaik Die Sonne effektiv nutzen für Strom und Warmwasser Fachvortrag GETEC 1. März 2015 Thomas Kaltenbach Dipl. Phys. Energie Ing. (FH) Honorarberater vz-bw Freiburg i.br.

Mehr

Solarkataster Rii-Seez Power. Bedienungsanleitung 28.08.2013, Markus Markstaler. Institut für Energiesysteme

Solarkataster Rii-Seez Power. Bedienungsanleitung 28.08.2013, Markus Markstaler. Institut für Energiesysteme Solarkataster Rii-Seez Power Bedienungsanleitung 28.08.2013, Markus Markstaler Institut für Energiesysteme Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB Werdenbergstrasse 4 CH-9471 Buchs / SG 1 Funktionalität

Mehr

In Photovoltaik investieren

In Photovoltaik investieren In Photovoltaik investieren Aktuelle Rahmenbedingungen Herzlich Willkommen! DGS - Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie Dipl.- Ing. (FH) Tatiana Abarzua Wie groß ist der deutsche PV-Markt? EEG- Novelle

Mehr

Mit der Sonne Geld verdienen

Mit der Sonne Geld verdienen Mit der Sonne Geld verdienen Strom und Wärme von der Sonne Dr. Alexander Dörr, ARGE SOLAR gemeinsam mit dem Wfu s Ensdorf, 31 Mai 2010 ARGE SOLAR - Beratungszentrum für Energie und Umwelt www.argesolar-saar.de

Mehr

Werthaltig. Nachhaltig. Solarenergie lohnt sich.

Werthaltig. Nachhaltig. Solarenergie lohnt sich. Werthaltig. Nachhaltig. Solarenergie lohnt sich. Photovoltaik ist Zukunft Sicher und unbegrenzt: Photovoltaik ist Zukunft. Die Sonne liefert in 30 Minuten mehr Energie, als alle Menschen auf der Erde

Mehr

EMISSIONSPROSPEKT SOLARFESTZINS. Natürlich Geld anlegen LIMITED

EMISSIONSPROSPEKT SOLARFESTZINS. Natürlich Geld anlegen LIMITED EMISSIONSPROSPEKT SOLARFESTZINS 2 Natürlich Geld anlegen LIMITED 1 SOLARFESTZINS 2 Limited Edition Verantwortlichkeitserklärung der Geschäftsführung Vorwort SOLARFESTZINS 2 Limited Edition 2 Verantwortlichkeitserklärung

Mehr

Photovoltaik. Erneuerbare Energien kosten nicht die Welt. - umweltfreundlicher und profitabler Strom. 16. Juni 2009 lokale Agenda 21 Trier

Photovoltaik. Erneuerbare Energien kosten nicht die Welt. - umweltfreundlicher und profitabler Strom. 16. Juni 2009 lokale Agenda 21 Trier Photovoltaik - umweltfreundlicher und profitabler Strom 16. Juni 2009 lokale Agenda 21 Trier Holger Gretzschel Bankkaufmann, mehr als 30 Jahre im mittleren Management einer deutschen privaten Universalbank

Mehr

Stadtwerke Bernburg GmbH. Anzahl Mitarbeiter 76. rd. 22.000 Haushalte rd. 7.700 Haushalte

Stadtwerke Bernburg GmbH. Anzahl Mitarbeiter 76. rd. 22.000 Haushalte rd. 7.700 Haushalte 3. Oktober 2012 Ressourcen schonen am Beispiel der Stadtwerke Bernburg bei der Erzeugung von Strom und Wärme durch den Einsatz Erneuerbarer Energien sowie weiterer innovativer Technologien. Umweltfreundliche

Mehr

SKW Ahrenshagen 93,96 kwp

SKW Ahrenshagen 93,96 kwp SKW Ahrenshagen 93,96 kwp sunmate Wilhelm-Conrad-Röntgen-Straße 16 16225 Eberswalde Ansprechpartner (kaufmännisch) Herr Michael Preißel Telefon: 0173 6899977 Ansprechpartner (Technik) Herr Stefan Krüger

Mehr

Beteiligungsangebote für Bürger und Kommunen

Beteiligungsangebote für Bürger und Kommunen Beteiligungsangebote für Bürger und Kommunen Gestalten Sie die Energiewende in Ihrer Region Die Energie ist da 02 03 Wirtschaftskraft für die Region Saubere Energiegewinnung und Wertschöpfung lokal verankern

Mehr

LIMITED. SOLARFESTZINS Natürlich Geld anlegen

LIMITED. SOLARFESTZINS Natürlich Geld anlegen LIMITED SOLARFESTZINS Natürlich Geld anlegen 2 2 3 Ihre Wünsche sind unser Ansporn für Neues! Daher bieten wir Ihnen jetzt eine limitierte Edition des bewährten Solarfestzins an: den Solarfestzins 2 mit

Mehr

Aktuelles: Oberschwabens größte PV-Beteiligungs-Anlage steht in Baienfurt. Ihr Info-Magazin Ausgabe 1 - März 2006

Aktuelles: Oberschwabens größte PV-Beteiligungs-Anlage steht in Baienfurt. Ihr Info-Magazin Ausgabe 1 - März 2006 Ihr Info-Magazin Ausgabe 1 - März 2006 Über uns Seite 2 BUND Projekt Seite 3 2.Projekt Seite 4 Meine Anlage Seite 5+6 Meine Anlage Seite 7+8 Oberschwabens größte PV-Beteiligungs-Anlage steht in Baienfurt

Mehr

Solar- Energie. Die Energie ist da

Solar- Energie. Die Energie ist da Solar- Energie Die Energie ist da 02 03 Nutzen Sie das Potenzial der Sonne Jeden Tag strahlt die Sonne ein Vielfaches des Energiebedarfs der Weltbevölkerung auf die Erde. Investieren Sie in eine individuell

Mehr

Business- / Budgetplanung 2015

Business- / Budgetplanung 2015 Gebäude F Business- / Budgetplanung 2015 Offizieller Partner und Berater des: Projektbezeichnung P13 254 Grimmen Gebäude F Direktvermarktung über Marktprämie 2015 Menge Summe 1 Nennleistung Gesamtanlage

Mehr

Aktueller Stand der Technik und Wirtschaftlichkeit von netzgekoppelten Photovoltaik-Anlagen 2006: Entwicklungen, Tendenzen, Wirtschaftlichkeit

Aktueller Stand der Technik und Wirtschaftlichkeit von netzgekoppelten Photovoltaik-Anlagen 2006: Entwicklungen, Tendenzen, Wirtschaftlichkeit Aktueller Stand der Technik und Wirtschaftlichkeit von netzgekoppelten Photovoltaik-Anlagen 2006: Entwicklungen, Tendenzen, Wirtschaftlichkeit Solarzellenproduktion Vorhersage 2000 Deutschland 30% = 1.364

Mehr

Aufstellwinkel im Verhältnis zum Ertrag

Aufstellwinkel im Verhältnis zum Ertrag TOP Light Flex für Flachdachaufständerungen Produktkatalog Die ISL Media steht für High-Tech. aktuelle und nachhaltige Gestellsysteme, die ökonomisch, ökologisch und technologisch am Puls der Zeit sind.

Mehr

Referenzliste PV- Anlagen

Referenzliste PV- Anlagen Referenzliste PV- Anlagen Ort: Attiswil Fläche: Modultyp und Anzahl: CNPV-200 Solrif Wechselrichter: Anlagedimension: Energieertrag : Ort: Utzenstorf Fläche: 104m 2 Modultyp und Anzahl: CNPV-200M, 80 Stk

Mehr

Photovoltaik ein Element der Energiewende

Photovoltaik ein Element der Energiewende Photovoltaik ein Element der Energiewende WKO NÖ Übersicht Einleitung Grundlagen Anlagenkonzepte Ausführungsbeispiele Stromspeicherung Dipl.-Ing. Thomas Waldhans 2 www.klimaundenergiemodellregionen.at

Mehr

Photovoltaik und Eigenverbrauch Herzlich Willkommen

Photovoltaik und Eigenverbrauch Herzlich Willkommen 12.11.2014 Photovoltaik und Eigenverbrauch Herzlich Willkommen David Muggli Mehr von PRIOGO Vortrag zum Download News Veranstaltungen und mehr: Die Priogo AG Meisterbetrieb und Ingenieur Büro Ihr Ansprechpartner

Mehr

Die Solar Invest AG in Schwäbisch Hall

Die Solar Invest AG in Schwäbisch Hall Die Solar Invest AG in Schwäbisch Hall Bürgerbeteiligungsmodelle als Erfolgsfaktor im Rahmen der Workshop-Reihe des Deutsche Umwelthilfe e.v. Thomas Deeg, Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH 1 Agenda Beteiligungen

Mehr

Erste netzgekoppelte Solarstromanlagen in Togo

Erste netzgekoppelte Solarstromanlagen in Togo Erste netzgekoppelte Solarstromanlagen in Togo Bärbel Epp Vorstandsmitglied der Urbis Foundation Bielefeld, 7. November 2013 Die erste netzgekoppelte Photovoltaik-Anlage in Togo ist am 12 August 2013 ans

Mehr

CFB - Fonds 179 Solar - Deutschlandportfolio IV. Scope General Conference Geschlossene Fonds 2011

CFB - Fonds 179 Solar - Deutschlandportfolio IV. Scope General Conference Geschlossene Fonds 2011 CFB - Fonds 179 Solar - Deutschlandportfolio IV Scope General Conference Geschlossene Fonds 2011 Jörg Milles Partnervertrieb September 2011 0 Die Ausgangslage Wachstum und Wohlstand brauchen Energie Der

Mehr

Unsere Produkte im Überblick DUOFLAT DUOFLAT DS. Energien dort nutzen, wo sie entstehen.

Unsere Produkte im Überblick DUOFLAT DUOFLAT DS. Energien dort nutzen, wo sie entstehen. Unsere Produkte im Überblick DUOFLAT Energien dort nutzen, wo sie entstehen. Unsere Produkte DUOFLAT UND im Überblick DUOFLAT für gerahmte Module IDEAL FÜR FLACHDÄCHER Mit geringer Tragkraft oder großen

Mehr

Wo lohnt sich eine Solaranlage?

Wo lohnt sich eine Solaranlage? Wo lohnt sich eine Solaranlage? Eine Photovoltaik-Anlage rechnet sich in ganz Deutschland. Pro Quadratmeter (qm) treffen jährlich je nach Standort zwischen 850 und 1.250 Kilowattstunden (kwh) Sonnenenergie

Mehr

Planungsleitfaden für Anlagenüberwachung

Planungsleitfaden für Anlagenüberwachung Planungsleitfaden für Anlagenüberwachung PLA-TDE100910 98-0022010 Version 1.0 DE SMA Solar Technology AG Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung....................................... 5 2 Verzeichnis

Mehr

SOLARE KRAFTWERKE SOLAR POWER PLANTS KUNDENINFORMATION / CUSTOMER INFORMATION

SOLARE KRAFTWERKE SOLAR POWER PLANTS KUNDENINFORMATION / CUSTOMER INFORMATION SOLARE KRAFTWERKE SOLAR POWER PLANTS KUNDENINFORMATION / CUSTOMER INFORMATION INHALT/CONTENTS DAS UNTERNEHMEN/COMPANY DIE LEISTUNGEN/SERVICES DIE PROJEKTE/PROJECTS VOLARY/VOLARY SARDINIEN/SARDINIA BMW

Mehr

Manfred Ringer, Verein Waldhessen solar

Manfred Ringer, Verein Waldhessen solar Manfred Ringer, Verein Waldhessen solar Die Gesellschaft Name: Geno ScOLAR eg, Sitz Rotenburg a.d.fulda Genossenschaft mit beschränkter Haftung- keine Nachschusspflicht für die MG Gegenstand: Entwicklung

Mehr

Das Kraftwerk vor der eigenen Haustür.

Das Kraftwerk vor der eigenen Haustür. Das Kraftwerk vor der eigenen Haustür. SOLARWORLD TOP QUALITY www.solarworld.de LÄNGSNEIGUNG 10 LEISTUNGSSTÄRKE IM PAKET Komponenten: > 9 Sunmodule Plus SW 230 poly > SMA Wechselrichter SB2100 TL EINZELCARPORT

Mehr

OV Übach-Palenberg, Bündnis90/Die Grünen 12.09.2011

OV Übach-Palenberg, Bündnis90/Die Grünen 12.09.2011 Stellungnahme des OV Übach-Palenberg Bündnis90/ Die Grünen zur Investition in Photovoltaikanlagen auf den Dächern städtischer Gebäude in Übach- Palenberg Die Stadt Übach-Palenberg plant auf statisch geeigneten

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Unternehmensphilosophie. 3. Team. 4. Dienstleistungen

Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Unternehmensphilosophie. 3. Team. 4. Dienstleistungen Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Unternehmensphilosophie 3. Team 4. Dienstleistungen 4.1. Planungen von Photovoltaik Dachanlagen 4.2. Planungen von Photovoltaik Freilandanlagen 4.3. Entwicklung, Planung

Mehr

Dünnschicht-Module schwächeln!

Dünnschicht-Module schwächeln! Das Magazin für moderne Landwirtschaft SONDERDRUCK aus top agrar 01/2011 Dünnschicht-Module schwächeln! Solar Dünnschicht-Module schwächeln! Das Lehr- und Versuchs-Zentrum Futterkamp in Schleswig-Holstein

Mehr

Planungsleitfaden für Anlagenüberwachung

Planungsleitfaden für Anlagenüberwachung Planungsleitfaden für Anlagenüberwachung PLA-TDE102311 Version 1.1 DE Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung....................................... 5 2 Verzeichnis der produktspezifischen

Mehr

Photovoltaik und Eigenverbrauch Herzlich Willkommen

Photovoltaik und Eigenverbrauch Herzlich Willkommen 17.07.2015 Photovoltaik und Eigenverbrauch Herzlich Willkommen Benjamin Fritz Information zur online Version des Vortrages Sehr geehrte Interessenten, als besonderen Service und Anregung stellen wir Ihnen

Mehr

Solarkataster Rii-Seez Power. Bedienungsanleitung 26.03.2014, Markus Markstaler. Institut für Energiesysteme

Solarkataster Rii-Seez Power. Bedienungsanleitung 26.03.2014, Markus Markstaler. Institut für Energiesysteme Solarkataster Rii-Seez Power Bedienungsanleitung 26.03.2014, Markus Markstaler Institut für Energiesysteme Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB Werdenbergstrasse 4 CH-9471 Buchs / SG 1 Funktionalität

Mehr

Solar-Spar-Paket. Setzen Sie mit energis auf Strom vom eigenen Dach. Sie produzieren den Strom für Ihr Eigenheim selbst und sparen Stromkosten.

Solar-Spar-Paket. Setzen Sie mit energis auf Strom vom eigenen Dach. Sie produzieren den Strom für Ihr Eigenheim selbst und sparen Stromkosten. Sparbuch Setzen Sie mit energis auf Strom vom eigenen Dach. Sie produzieren den Strom für Ihr Eigenheim selbst und sparen Stromkosten. Sie machen sich heute und in Zukunft unabhängiger von der allgemeinen

Mehr

MAßSTAB FÜR QUALITÄT SONNENSTROM MODULE VON SCHOTT SOLAR

MAßSTAB FÜR QUALITÄT SONNENSTROM MODULE VON SCHOTT SOLAR SCHOTT Solar Module 2 MAßSTAB FÜR QUALITÄT SONNENSTROM MODULE VON SCHOTT SOLAR Im vielfältigen Angebot der finden Sie SonnenStrom Module für jeden Bedarf. Sie erfüllen unterschiedliche Anforderungen, einem

Mehr

SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern.

SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern. SOLON SOLraise DE SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern. Ertragssteigerung bis zu 25 % Modulinternes MPP-Tracking Nutzung teilverschatteter Dachflächen

Mehr

Pfalzsolar GmbH eine Tochter des Pfalzwerke Konzerns. Athen, September 2009

Pfalzsolar GmbH eine Tochter des Pfalzwerke Konzerns. Athen, September 2009 Pfalzsolar GmbH eine Tochter des Pfalzwerke Konzerns Athen, September 2009 Ausblick Unsere Ziele Unsere Leistungen Die Pfalzwerke AG Erneuerbare Energien: Konzernbeteiligungen Ausgewählte Referenzen Resümee

Mehr

Energieeffizienz bei Landesgebäuden. Mag. Dieter Johs _ Geschäftsführer LIG

Energieeffizienz bei Landesgebäuden. Mag. Dieter Johs _ Geschäftsführer LIG Energieeffizienz bei Landesgebäuden Mag. Dieter Johs _ Geschäftsführer LIG gegründet im Jahr 2001 als 100%-Tochter des Landes Steiermark Konzentration der Immobilienbewirtschaftung Aufgaben: Erwerb, Nutzung,

Mehr

E-Mobility Heizstab. Energiemanagement. Erneuerbare Energien. Photovoltaik Autarkie. Stromspeicher. Regelungstechnik. Leistungsbroschüre

E-Mobility Heizstab. Energiemanagement. Erneuerbare Energien. Photovoltaik Autarkie. Stromspeicher. Regelungstechnik. Leistungsbroschüre Leistungsbroschüre Energieeffizienz Windkraft Photovoltaik Autarkie Visualisierung Eigenverbrauch Stromspeicher Regelungstechnik Energiemanagement E-Mobility Heizstab Erneuerbare Energien Wärmepumpe Ihr

Mehr

Kurzbericht. Standorteignung, Erträge und Wirtschaftlichkeit. für ein photovoltaisches Solarkraftwerk. zur Netzeinspeisung. Musterstr.

Kurzbericht. Standorteignung, Erträge und Wirtschaftlichkeit. für ein photovoltaisches Solarkraftwerk. zur Netzeinspeisung. Musterstr. Kurzbericht Standorteignung, Erträge und Wirtschaftlichkeit für ein photovoltaisches Solarkraftwerk zur Netzeinspeisung in Musterstr. 111, Stuttgart erstellt für Musterfirma, Stuttgart durch Interplan

Mehr

25 Jahre Photovoltaik in Berlin

25 Jahre Photovoltaik in Berlin 25 Jahre Photovoltaik in Berlin Vattenfall Langzeitauswertungen Berliner PV-Anlagen Lothar Block, Vattenfall Europe Sales GmbH Energiedienstleistungen Erste PV-Anlage der Bewag Standort: Machnower Straße

Mehr

Photovoltaik. Setzen Sie jetzt auf Sonne! www.iliotec.de

Photovoltaik. Setzen Sie jetzt auf Sonne! www.iliotec.de Photovoltaik. ILIOTEC...Ihr Partner für Solaranlagen. Mit mehr als 20-jähriger Branchenerfahrung bietet Ihnen die ILIOTEC Solar GmbH alle Schritte zu Ihrer PV-Anlage aus einer Hand. Qualität kennt keine

Mehr

Übersicht der Drehschalterstellungen für SMA Wechselrichter, Stand 07/2015 SUNNY BOY / SUNNY TRIPOWER

Übersicht der Drehschalterstellungen für SMA Wechselrichter, Stand 07/2015 SUNNY BOY / SUNNY TRIPOWER Übersicht der Drehschalterstellungen für SMA Wechselrichter, Stand 07/2015 SUNNY BOY / SUNNY TRIPOWER 1 Gültigkeitsbereich In dieser Übersicht finden Sie die gültigen Drehschalterstellungen zu folgenden

Mehr

Projektnummer 2011-0003 Musterberechnung

Projektnummer 2011-0003 Musterberechnung Projektdaten Projektnummer 2011-0003 Straße PLZ / Ort 47 Kommission Musterberechnung Datum 18.02.2011 Standort - Einstrahlungsdaten Kontinent Land Region Ort Jahressumme der Einstrahlung horizontal Standort

Mehr

SOLARDÄCHER in der LANDWIRTSCHAFT

SOLARDÄCHER in der LANDWIRTSCHAFT SOLARDÄCHER in der LANDWIRTSCHAFT 1 Pontius, Abt. Betriebswirtschaft Rahmenbedingungen Garantierte Einspeisevergütung durch EEG über einen Zeitraum von 20 Jahren Große Dachflächen auf landwirtschaftlichen

Mehr

Wir finanzieren Ihre. Photovoltaikanlage. LeasingUnion. aus der erwirtschafteten Einspeisevergütung. ohne Eigenkapitaleinsatz

Wir finanzieren Ihre. Photovoltaikanlage. LeasingUnion. aus der erwirtschafteten Einspeisevergütung. ohne Eigenkapitaleinsatz Wir finanzieren Ihre Photovoltaikanlage aus der erwirtschafteten Einspeisevergütung ohne Eigenkapitaleinsatz Heinrich-Welken-Straße 11 59069 Hamm Tel. 0 23 85 / 18 35 info@leasingunion.com www.leasingunion.com

Mehr

Planung und Realisierung von Anlagen in der Praxis

Planung und Realisierung von Anlagen in der Praxis Planung und Realisierung von Anlagen in der Praxis Dr.-Ing. Frank Tetzlaff Marten Grau Forschungs- und Beratungszentrum für agrartechnische Systeme e.v. Halle (Saale) Forschungs- und Beratungszentrum für

Mehr

Die Fotovoltaikanlagen der solar invest ag

Die Fotovoltaikanlagen der solar invest ag Die Fotovoltaikanlagen der solar invest ag 2 Impressum Redaktion und Satz: Solar Invest AG, Schwäbisch Hall Fotos und Bilder: fotolia Harald Reich, Schwäbisch Hall Vorwort Dipl.-Ing. Johannes van Bergen

Mehr

www.solarvalley.org Perspektiven der Photovoltaik Jörg Bagdahn Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik Leipzig, 11.12..2008

www.solarvalley.org Perspektiven der Photovoltaik Jörg Bagdahn Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik Leipzig, 11.12..2008 www.solarvalley.org Perspektiven der Photovoltaik Jörg Bagdahn Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik Leipzig, 11.12..2008 Gliederung Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik Globale Aspekte SET-Plan

Mehr

Projektbeschreibung Solarpark Leideweg und Ortmannsruh

Projektbeschreibung Solarpark Leideweg und Ortmannsruh Mit Energie in die Zukunft Projektbeschreibung Solarpark Leideweg und Ortmannsruh Generalversammlung der Friedrich-Wilhelm Raiffeisen Energie eg Königreich Flieden am 28. Februar 2013 Dirk Schäfer Projektleiter,

Mehr

Photovoltaik für jedes Haus

Photovoltaik für jedes Haus Photovoltaik für jedes Haus Dipl.-Päd. Peter Spannbruckner Sonne & Strom Spannbruckner REGIONALER ENERGIETAG WEINVIERTEL-MANHARTSBERG Anlagenphotos 2,7 kwp Anlage Koch 12 Stk. Sanyo Hit 225 Anlage

Mehr

Zahlen & Fakten. Bürger-Photovoltaik-Genossenschaft Sonnenstadt Jever eg

Zahlen & Fakten. Bürger-Photovoltaik-Genossenschaft Sonnenstadt Jever eg Zahlen & Fakten Bürger-Photovoltaik-Genossenschaft Sonnenstadt Jever eg Wir alle kennen die Nachrichten: weltweiter Klimawandel, Anstieg der Erdtemperatur, Treibhausgase, schmelzende Gletscher, Kyoto-Protokoll.

Mehr

SOLARSTROM. Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil: mit selbst erzeugtem Strom vom Dach. für Industrie und Gewerbe. JETZT

SOLARSTROM. Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil: mit selbst erzeugtem Strom vom Dach. für Industrie und Gewerbe. JETZT SOLARSTROM für Industrie und Gewerbe. JETZT dauerhaft Stromkosten senken! Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil: mit selbst erzeugtem Strom vom Dach. Mit uns in eine sonnige Zukunft. Kostensteigerungen

Mehr

Möglichkeiten zur Nutzung der Sonnenenergie, Kosten, Solarrechner

Möglichkeiten zur Nutzung der Sonnenenergie, Kosten, Solarrechner Möglichkeiten zur Nutzung der Sonnenenergie, Kosten, Solarrechner Andreas Schlatter Inhalt Firma Linth Solar AG und ihre Produkte Möglichkeiten zur Nutzung der Sonnenenergie www.solarrechner.ch Film: Herstellung

Mehr

1_Bauabschnitt_klein. Anlagengröße 2,64 kwp 1,00 2,64 kwp Erläuterungen: pro kwp Gesamt Bemerkung

1_Bauabschnitt_klein. Anlagengröße 2,64 kwp 1,00 2,64 kwp Erläuterungen: pro kwp Gesamt Bemerkung 1_Bauabschnitt_klein Wirtschaftlichkeitsberechnung (WB-V2.23_InWEnt_040423.sxc) Projekt Bürger-Solarpark InWEnt-Feldafing, Berechnung mit Zahlen für Mitte 2004 23. April 2004 16 Monokristalline Silizium

Mehr

Herzlich Willkommen. zur Informationsveranstaltung der BürgerEnergiegenossenschaft Attenweiler

Herzlich Willkommen. zur Informationsveranstaltung der BürgerEnergiegenossenschaft Attenweiler Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung der BürgerEnergiegenossenschaft Attenweiler EnBW in der Region verankert 4,09 % EnBW und Streubesitz 45,01 % EDF 45,01 % ZV Oberschwäbische Elektrizitätswerke

Mehr