AnbieterInnen von PV-Anlagen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AnbieterInnen von PV-Anlagen"

Transkript

1 10hoch4 Conlux EBE Solutions Ertex Etech ISPOR MEA-Solar microsolar.at Nikko Photovoltaik oekoplan PAN Ökoteam Prefa PVT Raymann Solavolta Foto: Franziska Simmer, "die umweltberatung" außerdem noch im Rahmenprogramm vertreten: Aton-Engineering GmbH, Ing. Erich Brandtner, Mayrhofer Martin, SEIFRIED Sanitär- & Heizungstechnik GmbH, Solarzelle Waldviertel Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 1

2 Anlagenkonzepte: - Netzverbundanlagen im Leistungsbereich 0 bis > 1 MWp im In- und Ausland - Auf Kundenwunsch auch Inselanlagen - Optimierung der Anlage bereits bei der Planung hinsichtlich Rendite - 10hoch4 bietet dem Kunden Österreichs besten Strombezugsliefertarif an - Kooperation mit bekannter Bausparkasse - Beratung mittels clever&smart - CO2-Sparer werden Solarsparer - Einbindung in das Thema Elektromobilität Modularten + WR: - Evergreen Solar, Yingli, Suntech, Sanyo, Schott, Sharp - SMA, Fronius, Kostal Garantiezeiten: Haltbarkeit: - Die marktüblichen Garantiezeiten - Die marktübliche Haltbarkeit Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 2

3 Maßnahmen zur Ertragssteigerung: - laufendes Anlagen-Monitoring - Der Kunde kann die Rendite seines Projektes durch bewussteren Umgang mit seiner el. Energie steigern Besonderheiten, Spezialisierung: - Siehe Anlagenkonzept - 10hoch4 bietet Österreichs attraktivstes Verhältnis zwischen Strombezugsliefertarif an Informationen: Ansprechperson: DI(FH) Gerald Gruber Tel: +43(0) Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 3

4 Anlagenkonzepte: - Netzverbund Anlagenkonzepte: - Nachführanlagen mit Montagekonzept Anlagenkonzepte: - Inselanlagen mit Batteriespeichersystem Modularten + WR: - Monokristallin (5000 Pa) Modularten + WR: - conlux -Module mit Laserdotierung angepasst auf öst. Klimazone Maßnahmen zur Ertragssteigerung: Modularten + WR: - Silicalux-Beschichtung Modularten + WR: - Optimale Anlagenabstimmung/Ausrichtung Modularten + WR: mit Wechselrichter Modularten + WR: - Optimierung des Zu-/Ableitungsquerschnittes Photovoltaikstromabnahme Tagung Photovoltaik Strom von von der der Sonne 1 4

5 SILICALUX Besonderheiten, Spezialisierung: - Zusammenarbeit mit Solon, Qcell, SCATEC im Bereich Modulentwicklung - Konzept»Sand to Sun«(Kapazität 2 GW) Informationen: Karl Gartner Photovoltaikstromabnahme Tagung Photovoltaik Strom von von der der Sonne 2 5

6 Logo Organisation Anlagenkonzepte: - Insel- und Netzgekoppelte Anlagen - WR Hersteller FRONIUS, SMA, KOSTAL,. Modularten + WR: - Mono-, Polykristallin,... - SANYO, IBC SOLAR, ALEO, Garantiezeiten: Haltbarkeit: Jahre Garantie* (auf 90% Pmin) Jahre 80% Leistungsgarantie* Pmin *auf Module lt. Garantiebestimmungen der einzelnen Hersteller unter Verwendung von Qualitätsprodukten europäischer Hersteller und Produzenten kann eine langlebige Verfügbarkeit und Haltbarkeit erwartet werden. Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 6

7 Logo Organisation Maßnahmen zur Ertragssteigerung: - TRACKER Systeme - optimale Anlagenplanung und PV Konzeption Besonderheiten, Spezialisierung: - Leitstellen Systemüberwachung - Photovoltaik Sicherheitsprotokoll - Elektroprüfung auf Basis ETG, ETV2002-A1, ÖVE E Informationen: Ing. Manfred Münzberger, MSc Tel.: +43 (1) DW 41 Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 7

8 Standort: Amstetten Leistungen: Lösungen für gebäudeintegrierte PV Photovoltaik Modulproduktion Zellen: Mono, Poly, Dünnschicht, Sonderzellen Produktgarantie: 5 Jahre Leistungsgarantie: 25 Jahre auf 80% Leistung Entwicklung PV Gesamtkonzept Anlagenkonzepte: Netzparallelbetrieb Ertragssteigerung: Individuelle Planung Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 8

9 Besonderheiten, Spezialisierung: Gebäudeintegrierte PV (BIPV) Sondermodulbau Multifunktionale Gebäudeflächen Know-how Glastechnik/Photovoltaik Dachintegrationssysteme Kontakt: ERTL GLAS AG / Ertex Solar Peter Mitterhofer Straße 4 A-3300 Amstetten Tel / Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 9

10 Anlagenkonzepte: Modularten + WR: Garantiezeiten: Haltbarkeit: - Netzverbund - Netzverbund mit Notsystem (inselfähig) - Inselanlagen - Mono-, Polykristallin - Sanyo, Kyocera, Tynsolar - 5 Jahre Produktgarantie auf Module und Wechselr Jahre Leistungsgarantie auf 80 % der Nennleistung (Modulhersteller Garantie) - Einschätzung der Haltbarkeit Module+WR Qualitätsmodule Jahre, Wechselr Jahre Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 10

11 Maßnahmen zur Ertragssteigerung: 1. Qualitätsmodule 2. Modulvorsortierung 3. Wechselrichter mit hohem Gesamtwirkungsrad 4. optimale Anlagenauslegung Besonderheiten, Spezialisierung: - Nachführanlagen 30-40% Mehrertrag - Spezialanlagen (Fassaden, Markisen usw.) - EVN Powerpartner und Förderabwicklung - 3 phasige Wechselrichter mit Datenübertragung Informationen: Ansprechperson Georg Pilz Tel.: 0664/ Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 11

12 Anlagenkonzepte und Spezialanwendungen: Maßgeschneiderte PV-Anlagen Netzgekoppelte und Netzverbundanlagen Notstromversorgungen, Elektro-solare Mobilität Insel und Sonderlösungen (Wasseraufbereitung etc.) Photovoltaikmodule und Bauformen: Hybrid- und Spezialmodule (Sanyo, SunPower) Mono u. Polykristallin, (PVT, Kioto, BP, Solarworld, Kyocera) Flachdach- u. Fassadenlösungen (Solyndra, Ertex Solar) 5 od. 10 Jahre Produkt-, bzw. 20 od. 25 J. Leistungsgarantie! Wechselrichter Speziallösungen: Trafo- und Trafolose Wechselrichter (Fronius, SMA, etc.) 3 Phasen Wechselrichter (Piko) Insel und Backupwechselrichter (SMA, Steca, Studer) 5 Jahre Garantie (Garantieverlängerung bis max. 25 J. möglich) Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 12

13 Maßgeschneiderte Anlagen für höchsten Ertrag & Sicherheit: Optimale Anlagenauslegung, Multistringlösungen bei Verschattungen Zertifizierte Unterkonstruktion bei Wind- und Schneelasten Ertragssicherheit durch Monitoring und Systemintegration Kompetenz bei Planung- Förder- und Montageabwicklung Kooperationen und Installations-Partnerunternehmen: Fa. Oekotechnik-Groß Gerungs, Fa. Maxx Photovoltaik-Obritzberg EVN Power Partner und Solarverbund durch Elektro-Partner Information und Fachberatung: Leopold Osanger 3282 St. Georgen/Leys, Pfarrgrund 29 Tel: Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 13

14 Anlagenkonzepte: - massgeschneidert & hausoptimiert - Netzverbund- mit Notsystem - Insel - Hybried - Kombinationen Modularten + WR: - Mono-, Polykristallin, Hybried, Dünns.,... - PVT, Ertex, Kioto, Sanyo, Kyocera, Garantiezeiten: Haltbarkeit: - Fronius, SMA, Kostal, Jahre Produktgarantie - 25 Jahre 80 % Leistungsgarantie - Module Silicium ca. 40 Jahre & mehr - WR ca. 15 Jahre Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 14

15 Maßnahmen zur Ertragssteigerung: - Optimierte Modulauswahl je Standort - Hohe Kabelquerschnitte u. Qualität - Modulsortierung, WR: Dimensionierung - Verstellbare Module bzw. Nachführsysteme Besonderheiten, Spezialisierung: - Maßnamen zur Energieeffizienz - Eigenstromverbrauchsoptimierung - Sonnenkw-Elektro-Mobilität Informationen: Ansprechperson: Martin Mayrhofer Mail: Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 15

16 Anlagenkonzepte: - Netzverbund - Netzverbund mit Notsystem (inselfähig) Modularten + WR: Garantiezeiten: - Mono-, Polykristallin, Dünnschicht, - Fassadenintegration, Doppelglasmodule - Schott Solar, Sharp, Fronius - 5 Jahre Garantie - 25 bis 30 Jahre Leistungsgarantie auf 80% der Nennleistung für das gesamte Modul Haltbarkeit: - Modullebensdauer min. 40 Jahre - Geringe Leistungsdegradation (5,5% auf 24 Jahre) - Wechselrichter Fronius Garantie bis 20 Jahre Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 16

17 Maßnahmen zur Ertragssteigerung: - Qualitätstest bei Schott Solar Modulen bis zur doppelten Norm - Exakte Planung mit Simulation - Verschattungsfreies Bauen - Hohe Querschnitte bei DC Verkabelung - Ertragsgarantien bei Contracting Anlagen Besonderheiten, Spezialisierung: - Zusammenarbeit mit Wels Strom GmbH 12 cent für Überschussenergie - Contracting Finanzierungsmodell 5 kwp um 42 (für 12 Jahre, inklusive Zählermiete, Netzanschluss, Förderansuchen etc..) Informationen: Mair Christoph, Magazinstrasse 12a, 4600 Wels, 07242/ , Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 17

18 Anlagenkonzepte: - Netzverbund bis 2 MWp - Netzverbund mit Notsystem (inselfähig) Modularten + WR: - Mono-, Polykristallin, Dünnschicht,... - alle Produzenten (20% Wirkungsgrad) Garantiezeiten: Haltbarkeit: - 5 Jahre Garantie - 25 Jahre 80 % Leistungsgarantie => auf gesamtes Modul (je nach Hersteller) Jahre Module, WR 20 Jahre Garantie Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 18

19 Maßnahmen zur Ertragssteigerung: - Nachführanlagen - hohe Querschnitte ohne Aufpreis auf Fixpreis - optimierte Wechselrichter Auslegungen Besonderheiten, Spezialisierung: - EVN Power Partner und andere - Grid Parity Anlagen < 2 EUR pro Watt - Selbstbau Sets und Wiederverkäufer Sets - Photovoltaik Abholmarkt auf 400 qm Informationen: Herr Thomas Reis, 2512 Tribuswinkel, Feldgasse 48-50, , Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 19

20 Anlagenkonzepte: Modularten + WR: - Netzverbund - Überschuss- und Volleinspeisung - Nur Mono-, Polykristallin - Module: Solon, a2peak und Aleo - WR: SMA, Steca Solar und Kostal Garantiezeiten: - Aleo: 10 Jahre Produktgarantie - Alle Module bei Nikko: 25 Jahre 80% Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 20

21 Maßnahmen zur Ertragssteigerung: - Optimale Anlagenplanung - Positive Sortiergarantie - Multitracking bis 1 kwp Stufung Besonderheiten, Spezialisierung: - Qualitätsphilosophie - Gesamtsystem mit Fixpreisgarantie - Know-how Planung - Großanlagen und Regionalprojekte Informationen: Tel: Wir freuen uns über Ihre Anfrage: Erik Sehnal / Lukas Horvath / Wolfgang Baumgartner / Raphael Kahr Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 21

22 Anlagenkonzepte: Modularten: Wechselrichter: Garantie Module: Garantie WR: - Netzparallel mit Volleinspeisung - Netzparallel mit Überschusseinspeisung - Netzparallel mit Back-up System - Inselanlagen - Mono-, Polykristallinen & Dünnschicht - Kioto, Sunpower, Sanyo, Yingli, IBC Solar - Fronius, SMA, Diehl Ako, Kostal - 5 bis 10 Jahre Produktgarantie - 20 bis 25 Jahre 80 % Leistungsgarantie - 5 bis 20 Jahre Produktgarantie Haltbarkeit: - Module mind. 25 Jahre, WR ca. 15 Jahre Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 22

23 Maßnahmen zur Ertragssteigerung: - kurze Leitungswege - große Kabelquerschnitte - optimierte Ausrichtung - individuelles MPP-Tracking Besonderheiten, Spezialisierung: - oekostrom Haushaltskraftwerk - energetisches Gesamtkonzept - Elektromobilität Informationen: Frau Elisabeth Thurnher, 01/ , Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 23

24 Anlagenkonzepte: - Netzgekoppelt / Solarparks (MW Klasse) - Netzgekoppelt mit Inselbetrieb - Insel / Hybridanlagen zb mit BHKW Modularten / WR: - Hochleistungsmodul Polykristallin - KYOCERA Japan (Zellwirkungsgrad: 16%) - Hochleistungsmodul Mono + HIT Beschichtung SANYO (Zellwirkungsgrad: 18,3% - 19,2%) - WR: Solarmax / SMA / KACO / Kostal / Outback Garantie: - Module: Produktgarantie: 5 Jahre Leistungsgarantie: 10 Jahre 90 % ; 20 Jahre 80% - Wechselrichter: 5/7 Jahre; bis 20 Jahre möglich Lebensdauer der Komponenten: - 34 Jahre Produkterfahrung Kyocera Module - Erfahrungswert Degradation: auf 23 Jahre 8,6% - Wechselrichter > 15 Jahre Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 24

25 Maßnahmen zur Ertragsoptimierung: maßgeschneiderte Anlage (Eigenverbrauch/Erzeugung) hochwertigste Komponenten Verschattungsanalyse Modulsortierung 36 aus 1000 optimale Wahl des Kabelquerschnitts und des Wechselrichters Arbeitspunktbestimmung des Wechselrichters Besonderheiten / Spezialisierung: hoher Qualitätsanspruch ganzheitliche Beratung Befestigungssysteme für höchste Schnee- und Windlasten (540kg/m²) Backup Spezialist Auslegung des Systems zur Nachrüstung Förderabwicklung: enge Zusammenarbeit mit den Förderstellen beim Land und beim Bund unabhängige Beratung der Kunden bez. aller namhaften Stromabnehmer Als Pionier der ersten Stunde - langjährige Erfahrung am PV Sektor (installierte Leistung ~ 3,8 MW) Informationen: PAN Ökoteam 3922 Harmannstein / Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 25

26 Anlagenkonzepte: + schlüsselfertig ausgelegte netzparallele Anlagen + schlüsselfertig ausgelegte Inselanlagen Modularten + WR: Garantiezeiten: + mono, poly, a-si (Dünnschicht) + Delta,Fronius,Danfoss,Steca + 25 Jahre Dünnschicht bzw 20 Jahre mono/poly + 80% Leistungsgarantie + 40 Jahre auf das gesamte Dach Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 26

27 Maßnahmen zur Ertragssteigerung: + Anlagenmonitoring Entwicklungskompetenz zeigen (neue Produkte) - Kategorisierung der Zellen bei Modulherstellung - Vergleichsmessungen mit Standardmodulen Besonderheiten, Spezialisierung: - Designprodukt - vollkommen dachintegriert, hohe Erträge - Anlage und Dach aus einer Hand - Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten sowie namhaften Zell und Modulherstellern Informationen: Dr. Hermann Pengg / Ing. Tristan Kirschberger Tel.: 02762/ bzw. 892 Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 27

28 austria Photovoltaik Technik GmbH Modulhersteller & Systemanbieter Anlagenkonzepte: Modularten: Garantiezeiten: Wechselrichter: Einschätzung der Haltbarkeit: - Netzparallel, Überschuss, Backup - Aufdach, Indach, Flachdach, Freiland, Mobil - Netzautark, Hybrid, Sonderlösungen - Monokristallin, Polykristallin - eigene Modulproduktion, eigene Solarzellenproduktion - Standardmodule, Glas/Folien und Glas/Glas Module - Isolierglasmodule, Logomodule mit färbigen Zellen - asymmetrische Modulformen (Dreieckmodule) - 5 Jahre erweiterte freiwillige Produktgarantie - 10 Jahre Leistungsgarantie auf 90 % (von Pmin) - 25 Jahre Leistungsgarantie auf 80 % (von Pmin) - geringe Leistungstoleranz von +/- 3 % - Fronius, SMA, Kostal, Refusol, Steca - Module > 35 Jahre - Wechselrichter > 20 Jahre Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 28

29 austria Photovoltaik Technik GmbH Modulhersteller & Systemanbieter Maßnahmen zur Ertragssteigerung: - Verwendung hochwertigster PVT-Komponenten - Optimale Panelausrichtung nach Süden - ausreichende Modulneigung und Hinterlüftung - Vermeidung von Beschattung und Verschmutzung - richtige Dimensionierung der AC/DC Verkabelung - regelmäßige Reinigung und Wartung der PV-Anlage - Anlagenüberwachung und Monitoring durch SolarLog Besonderheiten, Spezialisierung: - erster und führender Modulhersteller in Österreich seit eigene Modulproduktion, eigene Solarzellenproduktion - ständige Qualitätskontrolle im Produktionsprozess - internationale Normen IEC 61215, Schutzklasse II 1000V - über 100 MWp Modulproduktion seit dem Jahr 2002 Informationen: PVT-Austria Photovoltaik Technik GmbH Zlabernerstraße 500, A-2135 Neudorf bei Staatz, Austria Telefon: , Fax: Homepage: Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 29

30 Anlagenkonzepte: Modularten + WR: - Netzverbund; BackUp; Smartgrid; Inselanlagen - Module und WR werden individuell nach der Vorortsituation konfiguriert. - HIT-Technologie; GeneCis-Technologie - BSCmono; Mono-, Polykristallin, asi-dünnschicht - Spezialmodule: würth, ertex, alwitra - Standardm: Würth, Sanyo, Sunpower, Kioto; BP - Fronius, Würth, SMA, Steca, Kostal, Solarmax nach Anforderung der Anlagensituation Garantiezeiten: Haltbarkeit: - bis zu 20 Jahre Gewährleistung!! auf die gesamte Photovoltaikanlage - bis zu 25 Jahre Leistungsgarantie auf 80% genauere Informationen erhalten Sie bei einer Vorortberatung > 30 Jahre bei Modulen > 10 Jahre bei Wechselrichtern Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 30

31 Logo Organisation Maßnahmen zur Ertragssteigerung: - Wechselrichtertechnologie, Wechselrichterdimensionierung - Wahl der richtigen Modultechnologie (standortoptimiert) - Hinterlüftung, Kühlung, Nachführung der Module - Kabeldimensionierung Besonderheiten, Spezialisierung: - bis zu 20 Jahre Gewährleistung auf die komplette PV-Anlage - standortoptimierte Modul- und Wechselrichterwahl errichtete PV-Anlagen zeigen unsere Erfahrung - Gebäudeintegration, Fassade, Wintergarten, Indach, etc. - da es viele unterschiedl. Stromanbieter gibt, wird für die jeweilige Kundensituation das beste Model ausgewählt. - Fixpreisgarantie für die komplette Anlage vom Modul bis zum Netzanschluss inkl. Behördenwege und Förderabwicklung Informationen: raymann kraft der sonne photovoltaikanlagen gmbh 2232 Deutsch-Wagram, Franz Mairstraße ; Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 31

32 Konzept: Modularten + WR: Garantiezeiten: Haltbarkeit: - Photovoltaikanlagen im Netzverbund - Hochleistungsmodule, WR, Zubehör, - Einkaufsgemeinschaften > - Unternehmensverbund mit regionalen Elektround Montagefachbetrieben sowie Planungsbüros - Photon-Testsieger SolarWorld, SCHOTT, - Hareon, Kyocera, SMA, Oelmaier, Kostal - 81% (!) Leistungsgarantie auf 25 Jahre bei Photon-Testsiegermodul SolarWorld - 8 Jahre (!) Garantie zb auf WR - Oelmaier - Einschätzung der Haltbarkeit HQ-Module z.b. SolarWorld mind. 40 Jahre, WR mind. 15 J. Marktführer SolarWorld im PV-Hauptmarkt Deutschland Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 32

33 Logo Organisaton Maßnahmen zur Ertragssteigerung: - Hochwertige Komponenten in optimaler Konfiguration mit Wechselrichter, Leitungslängen und Kabelquerschnitten - Verschattungsanalysen, Anlagensimulation - Modulsortierungen, alle Module/Anlage nur im Plusbereich (zb SolarWorld Plussortierung für 225mono mit bis zu 234 Watt) Besonderheiten, Spezialisierung: - Höchste Qualitätsansprüche und faire Anlagenpreise auf europäischem Preisniveau!!! - Montagesysteme für Wind und Schneelasten bis 540 kg/m² - Gesamte Förderabwicklung für die Kunden mit enger Kooperation mit allen zuständigen Stellen - Hohe Infodichte durch effektive Medienarbeit (www.oekonews.at) mit Meinungsbildung und wirksamer Öffentlichkeitsarbeit Info: Solarzelle Waldviertel, Franz Gföller-Straße 14, 3830 Waidhofen/Thaya / / Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 33

34 Anlagenkonzepte: - Netzverbund - Netzverbund mit Notsystem (inselfähig) - Inselanlagen Modularten: Wechselrichter: Garantiezeiten: Haltbarkeit: - Mono-, Polykristallin, Dünnschicht - Kooperation mit Kioto Photovoltaics GmbH - SMA, Fronius - je nach Hersteller - Einschätzung der Haltbarkeit - Module Jahre, WR 15 Jahre Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 34

35 Maßnahmen zur Ertragssteigerung: - Vor Ort Besuch durch PV Fachmann - Planungs- und Ertragssimulationsprogramm - Verschattungsanalyse - Modulsortierung Besonderheiten, Spezialisierung: - EVN Power Partner - Arsenal Research geschulte Mitarbeiter - Überregional tätig - one stop shop alles aus einer Hand Informationen: SOLAVOLTA Energie-und Umwelttechnik GmbH Thomas-Alva-Edison-Straße Eisenstadt Telefon 05/ Tagung Photovoltaik Strom von der Sonne 35

AnbieterInnen von PV-Anlagen

AnbieterInnen von PV-Anlagen Conlux EBE Solutions Ertex Etech ISPOR MEA-Solar oekoplan PAN Ökoteam Prefa PVT Raymann Solavolta Foto: Franziska Simmer, "die umweltberatung" außerdem im Rahmenprogramm vertreten: AAT, Ing. Erich Brandtner,

Mehr

Photovoltaikanlagen. Solarenergie? DI (FH) Hannes Obereder. Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Umweltlandesrat Dr.

Photovoltaikanlagen. Solarenergie? DI (FH) Hannes Obereder. Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Umweltlandesrat Dr. Photovoltaikanlagen DI (FH) Hannes Obereder Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf Solarenergie? Quelle: www.pvaustria.at Quelle: www.weber-stock.de 1 Warum

Mehr

PHOTOVOLTAIK MEINE LÖSUNG = MEIN STROM

PHOTOVOLTAIK MEINE LÖSUNG = MEIN STROM PHOTOVOLTAIK MEINE LÖSUNG = MEIN STROM Photovoltaikanlagen von GASOKOL Lösungen mit System Solar ist unsere Kernkompetenz. Als österreichischer Produzent von thermischen Solaranlagen und Systemanbieter

Mehr

Referenzanlagen Netzeinspeisung go Solar GmbH

Referenzanlagen Netzeinspeisung go Solar GmbH Referenzanlagen Netzeinspeisung Netzanlage Niederglatt Leistung: 6.84 kw Solarmodule: 36 Schott 190 Mono Wechselrichter: Kostal 8.3 Die Anlage mit fast einem Megawatt ist mit Modulwechselrichtern ausgestattet

Mehr

Sonnenstromanlagen mit Netzverbund

Sonnenstromanlagen mit Netzverbund Sonnenstromanlagen mit Netzverbund saubere Energie von der Sonne mit der eigenen Sonnenstromanlage Die Sonne liefert saubere Energie Bei der bisherigen Stromversorgung entstehen Belastungen für Mensch

Mehr

Photovoltaik Module-Betrieb-Möglichkeiten

Photovoltaik Module-Betrieb-Möglichkeiten Photovoltaik Module-Betrieb-Möglichkeiten Doz. Dr.-Ing. Ditmar Schmidt Solarinitiative MV Solarzentrum MV Triwalk/Wietow 1 Gliederung 1. Die Solarzelle 2. Das Solarmodul 3. Was ein Solarmodul alles kann

Mehr

Photovoltaik Technik. Ing. Leopold Schwarz. Energie- und Umweltagentur NÖ Büro Hollabrunn 02952/4344 leopold.schwarz@enu.at

Photovoltaik Technik. Ing. Leopold Schwarz. Energie- und Umweltagentur NÖ Büro Hollabrunn 02952/4344 leopold.schwarz@enu.at Photovoltaik Technik Ing. Leopold Schwarz Energie- und Umweltagentur NÖ Büro Hollabrunn 02952/4344 leopold.schwarz@enu.at Sonne im Überfluss! Geld im Überfluss? Alternative Atomkraft? Genug Sonne in NÖ

Mehr

MAßSTAB FÜR QUALITÄT SONNENSTROM MODULE VON SCHOTT SOLAR

MAßSTAB FÜR QUALITÄT SONNENSTROM MODULE VON SCHOTT SOLAR SCHOTT Solar Module 2 MAßSTAB FÜR QUALITÄT SONNENSTROM MODULE VON SCHOTT SOLAR Im vielfältigen Angebot der finden Sie SonnenStrom Module für jeden Bedarf. Sie erfüllen unterschiedliche Anforderungen, einem

Mehr

Fotovoltaik Strom von der

Fotovoltaik Strom von der Fotovoltaik Strom von der Sonne Impulsreferat beim Energie-Abend Energieautarkes Hochland Groß Gerungs 22.11.2012 DI Simon Klambauer HELIOS Sonnenstrom GmbH Ablauf 1. Vorstellung 2. Fotovoltaik allgemein

Mehr

Dienstleistungen Photovoltaik

Dienstleistungen Photovoltaik Dienstleistungen Photovoltaik 1 SSES - Informations-Veranstaltung für Solaranlagenbesitzer, EKZ BCE, Rainer Jahnke, 20. September 2012 Dienstleistungen Photovoltaik 1. Standortbeurteilung und Potenzialanalysen

Mehr

Solaranlage Projer Vella Christian Wolf, MBR Thurgau AG

Solaranlage Projer Vella Christian Wolf, MBR Thurgau AG Solaranlage Projer Vella, Solarbauerntagung, 14. Mai 2011 Anlagebeschrieb Anlagetyp: Aufdach Eternitdach; Neigung 20, Ausrichtung Südwest Modultyp: Schott Poly 230 Wp 200 Stück Modulfläche: 334.6 m2 Leistung:

Mehr

1 MW Sonnenkraftwerk Eberstalzell

1 MW Sonnenkraftwerk Eberstalzell 1 MW Sonnenkraftwerk Eberstalzell Erfahrungen aus einem kompletten Betriebsjahr: 2011 DI. Heinrich Wilk, Energie AG Kraftwerke GmbH Dr. Stefan Pointner, Energie AG Fair Energy GmbH 02.02.2012 Einleitung

Mehr

Photovoltaik für jedes Haus

Photovoltaik für jedes Haus Photovoltaik für jedes Haus Dipl.-Päd. Peter Spannbruckner Sonne & Strom Spannbruckner REGIONALER ENERGIETAG WEINVIERTEL-MANHARTSBERG Anlagenphotos 2,7 kwp Anlage Koch 12 Stk. Sanyo Hit 225 Anlage

Mehr

1 Gemeinsam für die Zukunft

1 Gemeinsam für die Zukunft Die W Photovoltaik 202 Gemeinsam für die Zukunft Beschreibung und Geschichte Seit 928 bietet die gvz-rossat ag/sa einzigartig in der Schweiz aus einer Hand Produktionssysteme und Verbrauchsgüter für die

Mehr

Photovoltaik, was gilt es zu beachten!

Photovoltaik, was gilt es zu beachten! Netzwerk Photovoltaik Photovoltaik, was gilt es zu beachten! Titel Agenda 1. EnergieAgentur.NRW 2. Daten zur Photovoltaik 3. Grundlagen zur Photovoltaik Folie 2 4. Komponenten einer Photovoltaikanlage

Mehr

Wie gut sind Photovoltaik- Anlagen wirklich?

Wie gut sind Photovoltaik- Anlagen wirklich? Wie gut sind Photovoltaik- Anlagen wirklich? Gliederung Einführung Maßstäbe Einflüsse Optimierung Studie PV-Anlagen im Westerwald Gliederung Einführung Photovoltaik in Deutschland Quelle: BSW 2010 8000

Mehr

Photovoltaik-Module direkt vom Hersteller

Photovoltaik-Module direkt vom Hersteller SI Module 2013 Photovoltaik-Module direkt vom Hersteller 1. Unternehmensprofil 2. Die Entwicklung des PV Markts 3. SI Qualität 4. Produkte 5. Wirtschaftlichkeit SI Module 2013 3 1. Unternehmensprofil SI

Mehr

Ein starker Partner für Ihre Photovoltaikanlage

Ein starker Partner für Ihre Photovoltaikanlage Photovoltaikanlagen Photovoltaik - Strom aus Eigenproduktion Vergessen Sie in Zukunft steigende Strompreise! Für jede einzelne Solaranlage sprechen drei gute Gründe: Solarstrom ist die Energie der Zukunft,

Mehr

Lach dir die Sonne an Photovoltaicanlagen - PV. DI Ralf Roggenbauer, BSc, MES

Lach dir die Sonne an Photovoltaicanlagen - PV. DI Ralf Roggenbauer, BSc, MES Lach dir die Sonne an Photovoltaicanlagen - PV DI Ralf Roggenbauer, BSc, MES Energieberatung NÖ 1 Energiequellen auf unserem Planeten Die Sonne schickt uns in 3 Stunden soviel Energie, wie die gesamte

Mehr

AT-SOLeasing im grünen Bereich

AT-SOLeasing im grünen Bereich AT-SOLeasing im grünen Bereich AT-SOLeasing 01 Liebenauer Hauptstr. 2-6/D++8041 Graz FB 330173z Errichtung von Sonnenkraftwerken und Speichersystemen - Sie erhalten von uns ein individuell auf Ihren Bedarf

Mehr

AbnehmerInnen von PV-Strom

AbnehmerInnen von PV-Strom NÖ-weit tätige Unternehmen (alle Preise exkl. USt) AAE EVN E-Werk Göstling oekoplan OeMAG Stadtwerke Hartberg Verbund Weizer Naturenergie Wels Strom Foto: Margit Holzer, "die umweltberatung" Tagung Photovoltaik

Mehr

Bericht aus der Photovoltaik-Praxis

Bericht aus der Photovoltaik-Praxis Bericht aus der Photovoltaik-Praxis Inhaltsverzeichnis Vorstellung Krannich Solar Grundlagen der Photovoltaik Modultechnik Kabel- / Steckverbindungen Grundlagen der Wirtschaftlichkeit / Ertragsberechnungen

Mehr

Funktion uns Komponenten

Funktion uns Komponenten Funktion uns Komponenten Der Begriff Photovoltaik: Der Begriff Photovoltaik ist zurückzuführen auf Phos (griechisch: Licht) und Volt (Maßeinheit der elektrischen Spannung). Unter Photovoltaik bezeichnet

Mehr

Elektro-Bildungs-Zentrum

Elektro-Bildungs-Zentrum Elektro-Bildungs-Zentrum 30 min. 1. Anlageaufbau Dach bis zum Wechselrichter 2. Checkliste Anlagebau 3. Dachanlage Schulhaus 30 kwp / Prinzipschema 4. Einblicke Normen / VKF / EBZ-Kurse 15 min. Herr A.

Mehr

PV Modulproduzent aus Europa Erfolgreich durch Innovationen und Dienstleistungen. Sattledt 8 Feb. 2013

PV Modulproduzent aus Europa Erfolgreich durch Innovationen und Dienstleistungen. Sattledt 8 Feb. 2013 PV Modulproduzent aus Europa Erfolgreich durch Innovationen und Dienstleistungen Sattledt 8 Feb. 2013 KIOTO - Gruppe KIOTO Clear Energy AG R. Kanduth R. Kanduth P. Prasser A. Eichwalder H. Walten Entwicklung

Mehr

SOLAR Direktinvestment Blumenthal 1

SOLAR Direktinvestment Blumenthal 1 Ihr Spezialist für Direktinvestments in laufende Solarkraftwerke SOLAR Direktinvestment Blumenthal 1 Die Sonne kostet uns nichts und sie ist ein Mieter der sich lohnt! Mit einer Investition in Solarkraftwerke

Mehr

Photovoltaik ein Element der Energiewende

Photovoltaik ein Element der Energiewende Photovoltaik ein Element der Energiewende WKO NÖ Übersicht Einleitung Grundlagen Anlagenkonzepte Ausführungsbeispiele Stromspeicherung Dipl.-Ing. Thomas Waldhans 2 www.klimaundenergiemodellregionen.at

Mehr

ALGATEC Standorte Struktur Module Project Eng.

ALGATEC Standorte Struktur Module Project Eng. Made in Germany Hersteller von mono- & polykristallinen Photovoltaik-Modulen OEM-Produzent für Q-Cells, BOSCH, u. a. Kunden: Projektant, Lieferant, Installateur und Betreiber Modulproduktion seit Mai 2006

Mehr

Photovoltaik. DI (FH) Hannes Obereder die umweltberatung" DI(FH) Hannes Obereder 1

Photovoltaik. DI (FH) Hannes Obereder die umweltberatung DI(FH) Hannes Obereder 1 Photovoltaik DI (FH) Hannes Obereder die umweltberatung" DI(FH) Hannes Obereder 1 Photovoltaik Entwicklung in Deutschland 1200 1100 MW 1000 800 600 400 600 850 850 200 0 150 78 80 3 3 3 4 7 12 10 12 40

Mehr

Photovoltaik. Dipl.-Ing. Ulrike Tröppel Energieberatung Niederösterreich

Photovoltaik. Dipl.-Ing. Ulrike Tröppel Energieberatung Niederösterreich Photovoltaik Dipl.-Ing. Ulrike Tröppel Energieberatung Niederösterreich Die Energieberatung NÖ ist eine Initiative von NÖ Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf Service der Energieberatung NÖ Fachberatung

Mehr

Det Energipolitiske Udvalg 2010-11 EPU alm. del Bilag 218 Offentligt

Det Energipolitiske Udvalg 2010-11 EPU alm. del Bilag 218 Offentligt Det Energipolitiske Udvalg 2010-11 EPU alm. del Bilag 218 Offentligt Darauf hat die ST PT PV Welt gewartet. solarhybrid Kollektorfamilie Alles aus einem Guss ST PT PV solarhybrid Kollektorfamilie Alles

Mehr

PHOTOVOLTAIK & SOLARTHERMIE VERSTEHEN. Helion Solar Ost AG Walter Neff

PHOTOVOLTAIK & SOLARTHERMIE VERSTEHEN. Helion Solar Ost AG Walter Neff PHOTOVOLTAIK & SOLARTHERMIE VERSTEHEN Helion Solar Ost AG Walter Neff Vorstellung Walter Neff Telematiker EFZ Dipl. Informatik Techniker HF Dipl. Energiemanager HF NDS 2005 2012-7 Jahre Abteilungsleiter

Mehr

Zusammenfassung. Projektdaten. Standortdaten. Photovoltaik_Sorglos_Paket_3kWp_Inter. Projektnummer Kommission Straße PLZ / Ort Datum

Zusammenfassung. Projektdaten. Standortdaten. Photovoltaik_Sorglos_Paket_3kWp_Inter. Projektnummer Kommission Straße PLZ / Ort Datum Zusammenfassung Projektdaten Projektnummer Kommission Straße PLZ / Ort Datum Photovoltaik_Sorglos_Paket_3kWp_Inter 04.02.2015 Firma Kunde Straße PLZ / Ort Mobil Standortdaten Kontinent Land PLZ Ort Längengrad

Mehr

UNTERNEHMENSPORTRAIT

UNTERNEHMENSPORTRAIT UNTERNEHMENSPORTRAIT SOLARWATT AG 01 UNTERNEHMEN ZUKUNFT BEGINNT HEUTE SONNENSTROM IST FÜR DIE ZUKUNFT DER GESAMTEN MENSCHHEIT VON ENORMER BEDEUTUNG. UNSERE UNTERNEHMENSVISION: STROM AUS DER SONNE WIRD

Mehr

Werthaltig. Nachhaltig. Solarenergie lohnt sich.

Werthaltig. Nachhaltig. Solarenergie lohnt sich. Werthaltig. Nachhaltig. Solarenergie lohnt sich. Photovoltaik ist Zukunft Sicher und unbegrenzt: Photovoltaik ist Zukunft. Die Sonne liefert in 30 Minuten mehr Energie, als alle Menschen auf der Erde

Mehr

Photovoltaik. Kurzpräsentation

Photovoltaik. Kurzpräsentation Photovoltaik Kurzpräsentation Photovoltaik Solarthermie Stromversorgungsanlagen Bahn Leit u. Signaltechnik SOLDEG ist der Servicestützpunkt für unterbrechungsfreie Stromversorgungsanlagen im südwestdeutschen

Mehr

Von der Sonneneinstrahlung bis zur Netzeinspeisung

Von der Sonneneinstrahlung bis zur Netzeinspeisung Von der Sonneneinstrahlung bis zur Netzeinspeisung Manuel Pezzotti, Leiter Contracting Netzdienstleistungen Rezept: Wie baut man eine Solaranlage 1. Standort 2. Bewilligungen 3. Solarmodule 4. Montagematerial

Mehr

Herzlich Willkommen! Energiesparmesse Wels Josef Schöffl 1.3.2014

Herzlich Willkommen! Energiesparmesse Wels Josef Schöffl 1.3.2014 Herzlich Willkommen! Energiesparmesse Wels Josef Schöffl 1.3.2014 Inhalt Grundlagen Wichtige Hinweise PV-Netzverbundsysteme Neuheiten Erfahrungen Grundlagen Photovoltaik = direkte Stromerzeugung aus Sonnenlicht

Mehr

Zusammenfassung. Projektdaten. Standortdaten. Projektnummer. Photovoltaik_Sorglos_Paket_5kWp_Internat Firma. Kommission Straße PLZ / Ort Datum

Zusammenfassung. Projektdaten. Standortdaten. Projektnummer. Photovoltaik_Sorglos_Paket_5kWp_Internat Firma. Kommission Straße PLZ / Ort Datum Zusammenfassung Projektdaten Projektnummer Kommission Straße PLZ / Ort Datum Photovoltaik_Sorglos_Paket_5kWp_Internat Firma ional Kunde Straße PLZ / Ort 04.02.2015 Mobil Standortdaten Kontinent Land PLZ

Mehr

Photovoltaik. Verkauf Privat- und Gewerbekunden 24.04.2008

Photovoltaik. Verkauf Privat- und Gewerbekunden 24.04.2008 Photovoltaik Agenda Grundlagen Prinzip einer Solarzelle, Aufbau einer netzgekoppelten Photovoltaik-Anlage, Wechselrichter Photovoltaik-Anlage in Wohnhäusern: Ausführungsbeispiele, Netzparallelbetrieb DEW21-Contracting,

Mehr

Strom aus der Sonne. Solarstrom-Technik und Anlagenbetrieb

Strom aus der Sonne. Solarstrom-Technik und Anlagenbetrieb Strom aus der Sonne Solarstrom-Technik und Anlagenbetrieb Übersicht Unternehmensvorstellung SunTechnics Solarstrom-Grundlagen Sicherer und ertragreicher Betrieb Quelle: SunTechnics GmbH Schaubild 2 Unternehmensvorstellung

Mehr

PHOTOVOLTAIK BEI FRONIUS ÖSTERREICH

PHOTOVOLTAIK BEI FRONIUS ÖSTERREICH PHOTOVOLTAIK BEI FRONIUS ÖSTERREICH Andreas Wlasaty Fronius International GmbH Sparte Solarelektronik Froniusplatz 1 4600 Wels SATTLEDT GESAMT Steckbrief / Modulleistung 615 kwpeak / Modulfläche 3823 m²

Mehr

esys photovoltaic modules MGT-esys Ein neues Unternehmen stellt sich vor Ralph Eckstein, Geschäftsführer

esys photovoltaic modules MGT-esys Ein neues Unternehmen stellt sich vor Ralph Eckstein, Geschäftsführer esys photovoltaic modules MGT-esys Ein neues Unternehmen stellt sich vor Ralph Eckstein, Geschäftsführer Inhalt: Wie alles begann und die Zukunft sein wird Auf was muss geachtet werden Aufbau und Leistung

Mehr

5. Solartagung Rheinland-Pfalz Datum: 11.09.2009

5. Solartagung Rheinland-Pfalz Datum: 11.09.2009 5. Solartagung Rheinland-Pfalz Datum: 11.09.2009 Solarenergie Eine sichere Geldanlage Referent: Martin Buchholz Dachintegrierte PV-Anlagen aus EVALON -Solar Dachintegrierte PV-Anlagen aus EVALON -Solar

Mehr

Photovoltaikanlagen r Investoren

Photovoltaikanlagen r Investoren Photovoltaikanlagen eine Einführung für f r Investoren Photovoltaik in Deutschland 2011 Installierte Nennleistung 24,7 GWp Erzeugte Energie 18500 GWh Anzahl PV-Anlagen > 1 Million Prof. Dr. Wolfgang Siebke,

Mehr

TRI-STAND Montagesystem Für Schräg-, Flachdächer und Fassaden

TRI-STAND Montagesystem Für Schräg-, Flachdächer und Fassaden TRI-STAND Montagesystem Für Schräg-, Flachdächer n TRI-STAND Das Montagesystem Fundiertes Know-How und jahrelange Erfahrung in der Praxis sind die Grundlagen der Neuentwicklung des neuen TRI STAND Montagesystems.

Mehr

Genial einfach. Einfach genial.

Genial einfach. Einfach genial. Genial einfach. Einfach genial. Die von uns geplanten CIS PowerSysteme sind vo llig neue, standardisierte und modulare Komplettlo sungen fu r private Kunden und Unternehmen aus Gewerbe und Industrie. Das

Mehr

Die Photovoltaikanlage

Die Photovoltaikanlage Die Photovoltaikanlage Was bewirkt Photovoltaik? Photovoltaik ist die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in elektrischen Strom. Für die vollsolare Stromerzeugung eines durchschnittlichen Einfamilienhaushaltes

Mehr

Jetzt mit E-Mobilität durchstarten

Jetzt mit E-Mobilität durchstarten Jetzt mit E-Mobilität durchstarten www.solarworld.de Immer eine gute Lösung flexibel und SunCarport Längs Längsneigung 10 Komponenten: > 9 Sunmodule Plus poly > 9 Sunmodule Plus mono black > SMA-Wechselrichter

Mehr

Energie-Bürger-Abend PV auf dem Hausdach Sonnenstrom auf Vorrat. 2013-10-22 Stephanshart

Energie-Bürger-Abend PV auf dem Hausdach Sonnenstrom auf Vorrat. 2013-10-22 Stephanshart Energie-Bürger-Abend PV auf dem Hausdach Sonnenstrom auf Vorrat 2013-10-22 Stephanshart 1 Mag. (FH) Werner Brunmayr, GF ENERPRO OG PHOTOVOLTAIK STROM VON DER SONNE 4 Wie viel m² für 1 kw? Faustzahlen Photovoltaik

Mehr

Photovoltaik-Module direkt vom Hersteller

Photovoltaik-Module direkt vom Hersteller Photovoltaik-Module direkt vom Hersteller Agenda. 1. Die Entwicklung des PV Markts 2. Unternehmensprofil 3. SI Qualität 4. Produkte 5. Anwendungsbeispiele Doppelglas-Module 6. Wirtschaftlichkeit 3 1. Die

Mehr

Exposé zur Erstellung einer Photovoltaik-Aufdachanlage

Exposé zur Erstellung einer Photovoltaik-Aufdachanlage Exposé zur Erstellung einer Photovoltaik-Aufdachanlage Standort Großmarkt Nürnberg Leyher Straße 107 90431 Nürnberg Ansprechpartner Markus Buortesch Leiter Projektmanagement 90489 Nürnberg phone +49 (0)

Mehr

Das Energiespeichersystem

Das Energiespeichersystem Das Energiespeichersystem POWER FOR NEW ENERGIES Aktion bis 0.09.0 sparen Sie bis zu.000,- mit Köpfchen Wind- & SolarStrom Bodensee GmbH Ihr Partner für erneuerbare Energien! Q_BEE das Energiespeichersystem

Mehr

Das Kalypso 140 Photovoltaik-Paket für den Industrie- und Gewerbebau

Das Kalypso 140 Photovoltaik-Paket für den Industrie- und Gewerbebau Das Kalypso 140 Photovoltaik-Paket für den Industrie- und Gewerbebau Das Komplettsystem Solartherm-Dachelemente Ondafix-Schienensystem Suntech-Module Wechselrichter Zubehör 1 Die Zukunft beginnt heute.

Mehr

SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern.

SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern. SOLON SOLraise DE SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern. Ertragssteigerung bis zu 25 % Modulinternes MPP-Tracking Nutzung teilverschatteter Dachflächen

Mehr

Gebäudeintegrierte Photovoltaik (GIPV/BIPV)

Gebäudeintegrierte Photovoltaik (GIPV/BIPV) Gebäudeintegrierte Photovoltaik (GIPV/BIPV) Gerd Becker Solarenergieförderverein Bayern e.v. BAU 2007 Halle C3 Stand C3.838 20.01.2007 12:00 h Inhalt 1. Überblick Photovoltaik Klassische PV und GIPV EEG

Mehr

Ihre PV-Anlage, Ihr Strom, Ihre Unabhängigkeit

Ihre PV-Anlage, Ihr Strom, Ihre Unabhängigkeit Ihre PV-Anlage, Ihr Strom, Ihre Unabhängigkeit DIE DIE Von KRAFT A bis Z DER alles SONNE drin IM IM das LEASING Top-Angebot BEI BEI Von A wie VOLLER Aufmaß bis Z wie Zähler BONITÄT setzen bei HANSESUN

Mehr

www.energie-autarkie.at

www.energie-autarkie.at Energie-Autarkie Photovoltaik Windenergie Energieoptimierung BÜRO Paul-Hackhofer Str. 1 9400 Wolfsberg +43 664 5 246 000 g.rampitsch@energie-autarkie.at TESTANLAGE Prebl 71 9461 Prebl +43 664 5 246 000

Mehr

Photovoltaikanlagen mit BürgerInnenbeteiligung

Photovoltaikanlagen mit BürgerInnenbeteiligung Photovoltaikanlagen mit BürgerInnenbeteiligung Organisation und Finanzierung DI Matthias Komarek "die umweltberatung" Mostviertel Beratungsstelle Pöchlarn Regensburger Str. 18 02757/85 20 matthias.komarek@umweltberatung.at

Mehr

2011 PHOTOVOLTAIK PRAKTIKERSCHULUNG HTL-HOLLABRUNN. Anton Ehrenfriedstraße 10, 2020 Hollabrunn

2011 PHOTOVOLTAIK PRAKTIKERSCHULUNG HTL-HOLLABRUNN. Anton Ehrenfriedstraße 10, 2020 Hollabrunn 2011 PHOTOVOLTAIK PRAKTIKERSCHULUNG HTL-HOLLABRUNN Anton Ehrenfriedstraße 10, 2020 Hollabrunn PHOTOVOLTAIK PRAKTIKERSCHULUNG KURS 1 Netzkopplung Konkreter Aufbau einer typischen 5 kwp netzgekoppelten PV-Anlage

Mehr

Großanlagen. Europäischer Gerichtshof Luxemburg (Cour de justice européenne)

Großanlagen. Europäischer Gerichtshof Luxemburg (Cour de justice européenne) Großanlagen Europäischer Gerichtshof Luxemburg (Cour de justice européenne) > Leistung: 395,85 kwp > Anzahl der Solarmodule: 2.262 > Modultyp: Kyocera KC 175 GHT > Gesamtfläche: 4.000 m² > Wechselrichter:

Mehr

Photovoltaik. Werden Sie. Logo. unabhängiger. von Ihrem Stromversorger und zukünftigen Strompreiserhöhungen

Photovoltaik. Werden Sie. Logo. unabhängiger. von Ihrem Stromversorger und zukünftigen Strompreiserhöhungen Werden Sie unabhängiger von Ihrem Stromversorger und zukünftigen Strompreiserhöhungen Logo Ihre Vorteile auf einen Blick: Unabhängige Zukunft Sie werden unabhängiger vom örtlichen Stromversorger, zukünftigen

Mehr

SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern.

SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern. SOLON SOLraise DE SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern. Ertragssteigerung bis zu 25 % Modulinternes MPP-Tracking Nutzung teilverschatteter Dachflächen

Mehr

Ja zu Solar! Die Kraft der Sonne nutzen

Ja zu Solar! Die Kraft der Sonne nutzen Ja zu Solar! Die Kraft der Sonne nutzen Gemeinde BAD HÄRING 16. Mai 2013 Ing. Sepp Rinnhofer, Energie Tirol Was Sie erwartet. Die Kraft der Sonne Das Potential in Tirol Wärme aus der Sonne Thermische Solaranlage

Mehr

Business- / Budgetplanung 2015

Business- / Budgetplanung 2015 Gebäude F Business- / Budgetplanung 2015 Offizieller Partner und Berater des: Projektbezeichnung P13 254 Grimmen Gebäude F Direktvermarktung über Marktprämie 2015 Menge Summe 1 Nennleistung Gesamtanlage

Mehr

Die Kraft der Sonne nutzen. Unser Rundum-Sorglos-Paket.

Die Kraft der Sonne nutzen. Unser Rundum-Sorglos-Paket. kraftwerk-photovoltaik.at Die Kraft der Sonne nutzen. Unser Rundum-Sorglos-Paket. Wir halten ein, was das Energieinstitut Vorarlberg empfiehlt. PHOTOVOLTAIK kraftwerk SICHER IN DIE ZUKUNFT Mit Know-how

Mehr

Intelligent Power Management System

Intelligent Power Management System Intelligent Power Management System Unternehmen Die IPM SYSTEM GmbH ist ein Start-Up Unternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energien (Clean-Tech). Die IPM SYSTEM GmbH entwickelt eine innovative Steuerungsund

Mehr

Ein Plus, das sich auszahlt. Netzgekoppelte Photovoltaikanlagen und Beteiligungskonzepte

Ein Plus, das sich auszahlt. Netzgekoppelte Photovoltaikanlagen und Beteiligungskonzepte Ein Plus, das sich auszahlt Netzgekoppelte Photovoltaikanlagen und Beteiligungskonzepte Mehr Leistung Sonnige Aussichten für ertragreiche Renditen Photovoltaikanlagen sind nicht nur gut für die Umwelt

Mehr

PROJEKTBERICHT PV-Anlage Krill Gerweis Leistung 4,95kWp

PROJEKTBERICHT PV-Anlage Krill Gerweis Leistung 4,95kWp PROJEKTBERICHT PV-Anlage Krill Gerweis Leistung 4,95kWp PV-Anlage erstellt von DI Rupert Wychera / PROFES Inhaltsverzeichnis 1 Kenndaten des Projektes...3 2 Projektumfang...4 2.1 Allgemeines...4 2.2 Bestandteile

Mehr

SET. SOLARTHERMIE mit Biss...

SET. SOLARTHERMIE mit Biss... SET 2014 SOLARTHERMIE mit Biss... MEA SOLAR Zufriedene Kunden MEA SOLAR Power auf Dauer Vorteile einer MEA SOLARANLAGE auf einen Blick: 2-Rohrsystem: 15% mehr Ertrag Mäanderverrohrung: Optimaler Wirkungsgrad

Mehr

ELEKTRA Aufdach Clevere Systeme für Strom vom Dach

ELEKTRA Aufdach Clevere Systeme für Strom vom Dach ELEKTRA Aufdach Clevere Systeme für Strom vom Dach Hochleistungs Solarmodule. Robuste, einfach nivellierbare Unterkonstruktion für schöne und kostengünstige Montage. «Die SOLTOP Aufdachsysteme haben wir

Mehr

Photovoltaik. Photovoltaik. DI Katrin Kalss PV-Technikerin. Georg Dollinger MBA Vertriebsleiter. Innsbrucker Kommunalbetriebe AG

Photovoltaik. Photovoltaik. DI Katrin Kalss PV-Technikerin. Georg Dollinger MBA Vertriebsleiter. Innsbrucker Kommunalbetriebe AG Gut versorgt. Tag für Tag! Photovoltaik DI Katrin Kalss PV-Technikerin Georg Dollinger MBA Vertriebsleiter Innsbrucker Kommunalbetriebe AG Photovoltaik Strom Wasser Abwasser Abfall Telekommunikation Krematorium

Mehr

aleo S_18 250 Polykristalliner 60-Zeller 15,2 250 (-0/+5) 1660 x 990 x 50 20 01/2013

aleo S_18 250 Polykristalliner 60-Zeller 15,2 250 (-0/+5) 1660 x 990 x 50 20 01/2013 Aleo Solar Deutschland GmbH, aleo S_79 250 kristalliner 60-Zeller 15,2 250 (-0/+5) 1660 x 990 x 50 20 10 Jahre 10 auf 90 %, 25 auf 80 % 01/ 26122 Oldenburg, info@aleo-solar.de, aleo S_18 250 Polykristalliner

Mehr

Möglichkeiten zur Nutzung der Sonnenenergie, Kosten, Solarrechner

Möglichkeiten zur Nutzung der Sonnenenergie, Kosten, Solarrechner Möglichkeiten zur Nutzung der Sonnenenergie, Kosten, Solarrechner Andreas Schlatter Inhalt Firma Linth Solar AG und ihre Produkte Möglichkeiten zur Nutzung der Sonnenenergie www.solarrechner.ch Film: Herstellung

Mehr

Ihre Wünsche sind unsere Stärken

Ihre Wünsche sind unsere Stärken Ihre Wünsche sind unsere Stärken Ein gesundes Unternehmen braucht Visionäre, die die Philosophie eines Unternehmens entwickeln und zusammen mit Ihren Mitarbeitern umsetzen. Die AxSun Solar GmbH ist nun

Mehr

LOOK INTO THE FUTURE. Technische Funktionsweise SolarInvert PPI

LOOK INTO THE FUTURE. Technische Funktionsweise SolarInvert PPI LOOK INTO THE FUTURE Technische Funktionsweise SolarInvert PPI SolarInvert Wechselrichter Solarwechselrichter in Kleinspannung Zentral-Modulwechselrichter für Parallelverschaltung von PV-Modulen. Speziell

Mehr

Mit der Sonne Geld verdienen

Mit der Sonne Geld verdienen Mit der Sonne Geld verdienen Strom und Wärme von der Sonne Dr. Alexander Dörr, ARGE SOLAR gemeinsam mit dem Wfu s Ensdorf, 31 Mai 2010 ARGE SOLAR - Beratungszentrum für Energie und Umwelt www.argesolar-saar.de

Mehr

Photovoltaik & Hagelschutz. Der grösste Solarcarport der Schweiz und seine hervorragenden zusätzlichen Mehrwerte

Photovoltaik & Hagelschutz. Der grösste Solarcarport der Schweiz und seine hervorragenden zusätzlichen Mehrwerte Photovoltaik & Hagelschutz Der grösste Solarcarport der Schweiz und seine hervorragenden zusätzlichen Mehrwerte 1. Berner Cleantech - Treff Dienstag, 13. August 2013 Thomas Jäggi, Dipl. Ing. FH / MBA Gründer

Mehr

Was ist eine Solarzelle?

Was ist eine Solarzelle? Unsere Solaranlage Was ist eine Solarzelle? Eine Solarzelle oder photovoltaische Zelle ist ein elektrisches Bauelement, das kurzwellige Strahlungsenergie, in der Regel Sonnenlicht, direkt in elektrische

Mehr

Aktueller Stand der Technik und Wirtschaftlichkeit von netzgekoppelten Photovoltaik-Anlagen 2006: Entwicklungen, Tendenzen, Wirtschaftlichkeit

Aktueller Stand der Technik und Wirtschaftlichkeit von netzgekoppelten Photovoltaik-Anlagen 2006: Entwicklungen, Tendenzen, Wirtschaftlichkeit Aktueller Stand der Technik und Wirtschaftlichkeit von netzgekoppelten Photovoltaik-Anlagen 2006: Entwicklungen, Tendenzen, Wirtschaftlichkeit Solarzellenproduktion Vorhersage 2000 Deutschland 30% = 1.364

Mehr

HEIMSPIEL FÜR DIE ZUKUNFT Sonnenstrom vom Weser-Stadion. Eine Kooperation mit und dem

HEIMSPIEL FÜR DIE ZUKUNFT Sonnenstrom vom Weser-Stadion. Eine Kooperation mit und dem HEIMSPIEL FÜR DIE ZUKUNFT Sonnenstrom vom Weser-Stadion Eine Kooperation mit und dem Weser-Stadion Zustand vor dem Umbau Folie 2 25.05.2011 Das neue Weser-Stadion Folie 3 25.05.2011 Das neue Weser-Stadion

Mehr

PROJEKTBERICHT PV-Anlage Wychera Zeiselmauer Leistung 5,76kWp

PROJEKTBERICHT PV-Anlage Wychera Zeiselmauer Leistung 5,76kWp PROJEKTBERICHT PV-Anlage Wychera Zeiselmauer Leistung 5,76kWp PV-Anlage erstellt von Ing. Harald Safer / PROFES Inhaltsverzeichnis 1 Kenndaten des Projektes...3 2 Projektumfang...4 2.1 Allgemeines...4

Mehr

Energiefrühstück: Beteiligungsmodelle und Speicherlösungen

Energiefrühstück: Beteiligungsmodelle und Speicherlösungen Energiefrühstück: Beteiligungsmodelle und Speicherlösungen Für jedes Bedürfnis die ideale Speicherlösung www.nikko-pv.at welcome@nikko-pv.at 21. Juni 2013 Grabengasse 23 2500 Baden Speicherlösungen Grundlagen

Mehr

ELEKTRA Aufdach Clevere Systeme für Strom vom Dach

ELEKTRA Aufdach Clevere Systeme für Strom vom Dach ELEKTRA Aufdach Clevere Systeme für Strom vom Dach Hochleistungs Solarmodule. Robuste, einfach nivellierbare Unterkonstruktion für schöne und kostengünstige Montage. «Die SOLTOP Aufdachsysteme haben wir

Mehr

Frage-/Antwortkatalog. Photovoltaik

Frage-/Antwortkatalog. Photovoltaik Frage-/Antwortkatalog zu Photovoltaik Stadtwerke Waldkirch GmbH Fabrikstraße 15 79183 Waldkirch Tel.: 07681/ 477889-0 Fax: 07681/ 477889-51 E-Mail: info@sw-waldkirch.de www.stadtwerke-waldkirch.de - 1

Mehr

für die Planung einer Photovoltaikanlage (Solarstrom) Angebot Wunschtermin Beratung Wunschtermin Besichtigung PV Wunschtermin

für die Planung einer Photovoltaikanlage (Solarstrom) Angebot Wunschtermin Beratung Wunschtermin Besichtigung PV Wunschtermin Solar - Check für die Planung einer Photovoltaikanlage (Solarstrom) NEL NEW ENERGY LTD Birkenstr. 4 34637 Schrecksbach Tel. 06698 / 919199 Angebot Wunschtermin Beratung Wunschtermin Besichtigung PV Wunschtermin

Mehr

SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche. Delta Fachbeitrag. www.solar-inverter.

SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche. Delta Fachbeitrag. www.solar-inverter. SOLIVIA TL Solar-Wechselrichter Optimiert für Eigenverbrauch, Flexibel für alle Anwendungsbereiche Delta Fachbeitrag www.solar-inverter.com Waren vor einigen Jahren die garantierten Einspeisetarife für

Mehr

Planung von PV-Anlagen

Planung von PV-Anlagen Planung von PV-Anlagen 1. Module, Dachkonstruktion, einige Regeln bei der Planung 2. Stringplan / Wechselrichter 3. Beschriftungen / Messungen / Ertragsüberwachung 4. EBZ-Anlagen 01.07.2014: ewz Planertagung

Mehr

klima:aktiv FACHINFORMATION MERKBLATT PHOTOVOLTAIK

klima:aktiv FACHINFORMATION MERKBLATT PHOTOVOLTAIK klima:aktiv FACHINFORMATION MERKBLATT PHOTOVOLTAIK Impressum Das Programm Bauen und Sanieren" ist Teil der vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (Lebensministerium)

Mehr

IHR DIREKTER DRAHT ZUR SONNE

IHR DIREKTER DRAHT ZUR SONNE IHR DIREKTER DRAHT ZUR SONNE Stellen Sie sich vor, die Energie wird unbezahlbar und Sie freuen sich daran Alectron AG national und global vernetzt innovativ und unabhängig sympathisch Ihr direkter Draht

Mehr

PROJEKTBERICHT PV-Anlage Krill Wien Leistung 4,41kWp

PROJEKTBERICHT PV-Anlage Krill Wien Leistung 4,41kWp PROJEKTBERICHT PV-Anlage Krill Wien Leistung 4,41kWp PV-Anlage erstellt von Ing. Harald Safer / PROFES Inhaltsverzeichnis 1 Kenndaten des Projektes...3 2 Projektumfang...4 2.1 Allgemeines...4 2.2 Bestandteile

Mehr

PHOTOVOLTAIK Solare Stromversorgung

PHOTOVOLTAIK Solare Stromversorgung PHOTOVOLTAIK Solare Stromversorgung NETZKOPPLUNG Sunworld Energietechnik GmbH, Klagenfurt, Viktringer Ring Tel/Fax: +4()46/ Mobil: +4()664/561 Mail: office@sunworld.at www.sunworld.at 16 14 1 Was Sie über

Mehr

DeR sonne. www.sonnenkraft.de

DeR sonne. www.sonnenkraft.de strom aus DeR sonne ihre solar-photovoltaik-anlage jetzt in bewährter sonnenkraft-qualität www.sonnenkraft.de Die ganze KRaFt DeR sonne. gratis! Seit 4,57 Milliarden Jahren geht die Sonne auf. Und jeden

Mehr

Nutzung Erneuerbarer Energien in Kliniken

Nutzung Erneuerbarer Energien in Kliniken Nutzung Erneuerbarer Energien in Kliniken Krankenhaus Umwelttag NRW Bochum 15. 09. 2009 Dr. Uwe Hartmann GF LV Berlin BRB, DGS uh@dgs-berlin.de 1 Die DGS in Berlin Leitfäden Photovoltaik und Solarthermie

Mehr

Solar Computing Lab Projekte und Ziele Prof. Dr. Frank U. Hamelmann Prof. Dr. Grit Behrens E-Mail: frank.hamelmann@fh-bielefeld.de Tel.

Solar Computing Lab Projekte und Ziele Prof. Dr. Frank U. Hamelmann Prof. Dr. Grit Behrens E-Mail: frank.hamelmann@fh-bielefeld.de Tel. Solar Computing Lab Projekte und Ziele Prof. Dr. Frank U. Hamelmann Prof. Dr. Grit Behrens E-Mail: frank.hamelmann@fh-bielefeld.de Tel. 0571-8385183 FH Bielefeld, Campus Minden Frank U. Hamelmann Professor

Mehr

Photovoltaik im Feuerwehreinsatz

Photovoltaik im Feuerwehreinsatz Photovoltaik im Feuerwehreinsatz www.tritec-energy.com Grundlagen Aufbau eine PV Anlage Gefahren im Einsatz Einsatzbeispiele Quelle: Schrack Technik Wichtigste Normen www.ove.at ÖVE ÖNORM E 8001-4-712

Mehr

FAQs - Photovoltaik. Allgemeines. Installation und Montage. Wirtschaftlichkeit. Betrieb

FAQs - Photovoltaik. Allgemeines. Installation und Montage. Wirtschaftlichkeit. Betrieb - Photovoltaik Allgemeines Installation und Montage Wirtschaftlichkeit Betrieb Allgemeines Was ist Solarstrom? Als Solarstrom wird Strom bezeichnet, der durch den photovoltaischen Effekt in Solarzellen

Mehr

PHOTOVOLTAIK Solare Stromversorgung NETZKOPPLUNG

PHOTOVOLTAIK Solare Stromversorgung NETZKOPPLUNG PHOTOVOLTAIK Solare Stromversorgung NETZKOPPLUNG 160 140 120 Was Sie über Sonnenenergie 100 80 60 40 wissen sollten! kwh 20 0 Jän. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez. Durchschnittliche

Mehr

Envire Solar AG Sembritzkistr. 26 12169 Berlin Telefon: 030-86397459 Fax: 030-86399605 Mail: info@envire-solar.de Home: www. envire-solar.de.

Envire Solar AG Sembritzkistr. 26 12169 Berlin Telefon: 030-86397459 Fax: 030-86399605 Mail: info@envire-solar.de Home: www. envire-solar.de. Envire Solar AG Sembritzkistr. 26 12169 Berlin Telefon: 030-86397459 Fax: 030-86399605 Mail: info@envire-solar.de Home: www. envire-solar.de.de 2 SOLARENERGIE 970 Billionen Kilowattstunden schickt die

Mehr

//Aktuelle Angebote KW 19

//Aktuelle Angebote KW 19 //Aktuelle Angebote KW 19 Polykristallin Atakama by Siliken ATK-P60 240 240,0 0,69 165,60 10 Tage ES Palette BYD 240P6-30 240,0 0,65 156,00 Sofort GER 100 kw Conergy PowerPlus 230 230,0 auf Anfrage auf

Mehr