lfd. Nr. Name Ort Leistung Bau

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "lfd. Nr. Name Ort Leistung Bau"

Transkript

1 B A C > 0 5 J H M E A H = ED > H = K? D J 4 A B A H A A 1 D = JI L A H A E? D EI 4 A BA HA EI JA 6 A E ) = C A L. - / F H A JEA E I J= EA HJ 4 A BA HA EI JA 6 A E ) = C A L. - / F H A JEA BEH A E I J= EA HJ 4 A BA HA EI JA 6 A E = K C 4 A = EI EA HK C L - A HC EA H A K C K C I = = C A 4 A BA HA EI JA 6 A E 18 2 = K C * = K I = HJD A H EI? D A H) = C A 4 A BA HA EI JA 6 A E 8 2 = K C * = K L - ) ) = C A. - / > 0 ' ' $ 5 A =. H= A D HE C 5 JH= I I A & 6 A! $! " $ & # &. ) :! $! " $ & # & # & A = E E B ( BA C > A 1 JA H A J M M M BA C > A

2 Referenzliste Teil I Unter Verwendung von Modulen der verschiedensten Herstellern wie ASE, Siemens, Helios, BP, IBC Solar, Photowatt, Solarex, Solon, Solarwatt, Sharp, Astro Power, Solarworld, Sunpower und Nukem wurden folgende PV - Einspeiseanlagen von der Firma FEG projektiert und installiert (Dachparallel, Dachintegration, Flachdachausführung): lfd. Nr. Name Ort Leistung Bau 1. Sauerbier Oberbösa 1,55 kwp 12/91 2. Wackes Großrudestedt kwp 04/92 3. Stiebritz Großbrembach 3,2 kwp 05/92 4. Hermann Rastenberg 2,2 kwp 06/92 5. Dr. Liebermann Sonneberg 1,9 kwp 06/92 6. Dr. Wagner Erfurt 1,59 kwp 07/92 7. Dr. Penzold Greiz 2,22 kwp 08/92 8. Vonhof Günserode 2,28 kwp 09/92 9. Müller Sömmerda 1,59 kwp 10/ Roeder Nazza 2,1 kwp 11/ Grunwald Arnstadt 5,1 kwp 12/ Andraczek Mihla 2,1 kwp 06/ Löffler Büchel 4,8 kwp 06/ Dr. Löwer Jena 4,8 kwp 07/ Mönch Hauteroda 2,1 kwp 07/ Günther Wiehe 4,5 kwp 07/ Beck Kölleda 3,74 kwp 07/ Müller Battgendorf 3,36 kwp 07/ Zoolog. Garten Halle 7,92 kwp 10/ Pickrodt Sömmerda 2,2 kwp 11/ Darr Kälberfeld 2,3 kwp 12/ Riesner Heyerode 2,2 kwp 12/ Merkel Eisenach 2,2 kwp 12/ Stadie Sangerhausen 2,2 kwp 06/ Koretz Lieskau 3,3 kwp 06/ Pietras Sondershausen 2,2 kwp 08/ Furkert Sömmerda 3,3 kwp 09/ Furkert Leubingen 4,4 kwp 11/ Schröder Sömmerda 1,2 kwp 03/ Junk Weimar 5,28 kwp 07/ Reich Weimar 5,28 kwp 07/ Misensky Schallenburg 1,98 kwp 07/ Hillert Greiz 2,20 kwp 08/ BBZ Sömmerda 3,42 kwp 07/ HTA-Bau Schkopau 5,13 kwp 08/ Landesamt f. Umweltsch.Steinhausen 10,00 kwp 09/ Universität Siegen 20,00 kwp 02/ Häberlein Greiz 1,76 kwp 06/ Stadtwerke Sömmerda 1,98 kwp 09/ Scharf-Katz Erfurt 1,98 kwp 10/ Hoffmann Teutleben 1,98 kwp 12/ Keil Erfurt 1,98 kwp 12/ Springsguth Orlishausen 1,10 kwp 11/ Weber Bachra 48,50 kwp 01/ Kunstmann Fischbach 2,88 kwp 03/ Steinecke Sömmerda 2,88 kwp 04/ Schmidt Weißensee 4,95 kwp 05/ Voigt Beuernfeld 3,60 kwp 05/ Tischer Erfurt 2,20 kwp 07/ Theurich Erfurt 2,25 kwp 08/01 Stand

3 Referenzliste Teil I lfd. Nr. Name Ort Leistung Bau 51. Bekurts Deersheim 1,68 kwp 09/ Geisler Kitzen 1,87 kwp 09/ Bernhöft Keula 3,63 kwp 09/ Hanke Greußen 2,56 kwp 03/ Koch Rollshausen 4,48 kwp 03/ Sophienschule Buttstädt 0,99 kwp 07/ Thüne Schachtebich 2,24 kwp 11/ Wäschle Weimar 2,56 kwp 10/ Greiner Mai Weimar 2,80 kwp 10/ Gemeinde Büttelborn Klein Gerau 4,96 kwp 11/ Koch Schwallungen 3,72 kwp 03/ Seyffarth Burkersroda 7,68 kwp 06/ Creutzburg Langenhain 1,92 kwp 07/ Tischer Erfurt 1,56 kwp 08/ Feuerwache Elmshorn 25,00 kwp 08/ Götze Mühlhausen 3,96 kwp 09/ Lochmann Erfurt 4,96 kwp 10/ Wobau Malchow Malchow 82,80 kwp 10/ Rödel Hardisleben 6,09 kwp 11/ Weber Bachra 21,57 kwp 11/ Hoffmann Bachra 24,55 kwp 11/ Feuerwehr Elmshorn 25,00 kwp 12/ Arnold Hümpfershausen 11,00 kwp 12/ Feuerwehr Königstädten-Rüsselsheim 12,60 kwp 12/ Kläranlage Grifte Edermünde 16,64 kwp 01/ Stadtwerke Halle 3,20 kwp 01/ Hoffmann Kannawurf 11,20 kwp 03/ Eckmann Klosterhäseler 7,20 kwp 03/ Osius Rudersdorf 2,88 kwp 04/ SaatenZentrum Schöndorf 106,24 kwp 05/ Bleis GbR Schönhausen 28,00 kwp 05/ Riedel GbR Kölleda 43,87 kwp 07/ Sallmon Sömmerda 4,32 kwp 07/ Maier Grundbesitz Hildburghausen 30,14 kwp 07/ Grundsch. Altenmeding Bad Bevensen 6,44 kwp 08/ Kläranlage Gombeth Borken 26,00 kwp 10/ Grundstücksges. Kopp Beuren I 30,31 kwp 10/ Wobau Malchow Malchow 28,50 kwp 10/ Dittmann Erfurt 3,52 kwp 11/ Arnold Rohr 4,84 kwp 11/ Gemeinde Florstadt Leidhecken 3,28 kwp 12/ Grundstücksges. Kopp Beuren II 30,31 kwp 12/ Weber Dachrieden 24,73 kwp 12/ Erbsmehl Heldrungen 5,16 kwp 01/06 95 Feußner Eckartsberga 23,65 kwp 02/ Neuberth Zerbst 3,30 kwp 02/ Suchanek Beyernaumburg 2,40 kwp 03/ Dietel Schleiz 10,11 kwp 04/ Bösel Gräfenroda 4,05 kwp 04/ Wirtschaftsbetr. Stadt Osterode 25,03 kwp 05/ Studentenwohnheim Aschaffenburg 15,35 kwp 05/ Langenhahn Alach 5,40 kwp 05/ Theisel Oberreißen 15,17 kwp 06/ Wobau Malchow Malchow 29,40 kwp 06/ Freiwald Wiederau 39,08 kwp 07/06 Stand

4 Referenzliste Teil I lfd. Nr. Name Ort Leistung Bau 106. Stadtwerke Offenbach 30,80 kwp 07/ Saal Burkersroda 11,25 kwp 08/ Sommer Großbrembach 5,46 kwp 08/ Fahrig Dingelstädt 3,90 kwp 08/ Offene Häuser Burg Lohra 21,50 kwp 08/ Dittmann Erfurt 3,15 kwp 09/ Wiegand Homburg 8,58 kwp 09/ Anding Bad Berka 5,25 kwp 10/ Besitzgesellsch. Kopp Beuren 2x30,315 kwp 10/ Gemeinde Neverin Brunn/Roggenhagen 46,575 kwp 10/ Main-Taunus-Schule Hofheim 18,90 kwp 11/ Wiener Feinbäckerei Weimar 3,00 kwp 11/ Offene Häuser Pfarrh. Parum 29,225 kwp 11/ Assmann Sömmerda 4,32 kwp 11/ W. Meitz Vogelsberg 5,44 kwp 11/ Stadtwerke Sömmerda 12,24 kwp 11/ Misensky Schallenburg 2,70 kwp 12/ AWO Kreisverband Weimar 11,655 kwp 12/ Fischer Braunsroda 4,50 kwp 12/ Hornickel Vogelsberg 2,80 kwp 12/ Wenkel Bilzingsleben 15,30 kwp 12/ Otto Jena 5,04 kwp 04/ HPI GbR Sömmerda 11,52 kwp 04/ Sauerbier Oberbösa 3,60 kwp 04/ Reil Niederreißen 9,72 kwp 05/ Bärwinkel Oberheldrungen 6,66 kwp 05/ Seeliger Werningshausen 5,61 kwp 05/ Mauf Heldrungen 11,47 kwp 05/ Gräber Klettbach 4,63 kwp 06/ Tierpark Sababurg Hofgeismar 15,18 kwp 06/ Wasserschl.WülmersenTrendelburg 31,35 kwp 06/ Grundsch.Gieselwerder Oberweser 25,08 kwp 06/ Sammer Daun/Eifel 9,18 kwp 07/ Krause Sömmerda 3,70 kwp 07/ Tänzer Orlishausen 8,40 kwp 07/ Sperk Billroda 14,00 kwp 07/ apoman Bad Salzungen 11,40 kwp 07/ Käthe-Paulus-Schule Mainhausen 21,00 kwp 08/ Hoßfeld Wandersleben 6,11 kwp 08/ Kindergarten LünzheideHodenhagen 30,43 kwp 08/ Bärwinkel Oberheldrungen 13,32 kwp 08/ Zumpfe Kölleda 14,40 kwp 09/ Hillig Niederspier 8,14 kwp 09/ Simon Erfurt 5,92 kwp 09/ Riedel Kölleda 58,48 kwp 10/ Diethold Sömmerda 5,40 kwp 10/ Autohaus Reifenstein Kölleda 50,40 kwp 10/ Hucke Martinfeld 13,13 kwp 10/ Autobahnmeisterei Peißen 30,24 kwp 11/ Rudolph Alzenau 16,88 kwp 11/ STB Prüfinstitut Erfurt 16,88 kwp 11/ Dr. Jacobs Ballenstedt 2x29,6 kwp 11/ Karlen Saalfeld 5,28 kwp 12/ Scherling Bad Kösen 5,00 kwp 12/ Glaserei Grabe Mühlhausen 97,02 kwp 12/ Fricke Gräfentonna 5,00 kwp 12/07 Stand

5 Referenzliste Teil I lfd. Nr. Name Ort Leistung Bau 162. Tischlerei Rammelt Weimar 19,98 kwp 12/ Vorkäufer Eckolstädt 19,84 kwp 02/ Heineck Eckolstädt 26,99 kwp 02/ Polney Plaue 2,16 kwp 02/ Mende Großbrembach 5,04 kwp 03/ Dahlke Beichlingen 6,65 kwp 03/ Weber-Knoche Oberheldrungen 4,32 kwp 04/ Krämer Rastenberg 11,55 kwp 05/ Brauer Isseroda 6,48 kwp 05/ Pappe, R. Gorsleben 4,55 kwp 05/ Herzog Griefstedt 5,25 kwp 05/ Zsendovics Backleben 5,58 kwp 05/ Pappe, D. Rastenberg 3,15 kwp 05/ WOBAU Arnstadt Rudisleben 31,04 kwp 06/ Schmidt Industrievertr. Remptendorf 8,10 kwp 06/ Mauf Heldrungen 12,60 kwp 06/ Pappe, D. Rastenberg 4,20 kwp 07/ Riemann Haarhausen 5,76 kwp 07/ Matter Erfurt 4,90 kwp 07/ Fischer Braunsroda 3,22 kwp 08/ Koch GbR Schönfeld 6,30 kwp 08/ Koch GbR Schönfeld 3,60 kwp 08/ Lenkewitz Flurstedt 2,76 kwp 08/ Schulze Eberstedt 6,93 kwp 08/ Möller Stotternheim 8,10 kwp 08/ Walther Jena 3,06 kwp 09/ PECO Schaum Greußen 31,05 kwp 09/ Schmidt Weißensee 2,25 kwp 09/ Krusche Rohr 4,08 kwp 09/ Forkel Mühlhausen 5,40 kwp 09/ Dr. Aulich Zimmerau 5,44 kwp 09/ Müller Rastenberg 7,20 kwp 09/ Kiefer Weimar/Schöndorf 6,12 kwp 10/ Hillig Niederspier 5,40 kwp 10/ Lücke Azmannsdorf 7,20 kwp 10/ Müller Erlau 10,80 kwp 10/ Saatenzentrum Uhlig Weimar/Schöndorf 28,00 kwp 10/ Byrenheid Bilzingsleben 3,70 kwp 10/ Treffer Schlöben 5,29 kwp 10/ NeuWo Neustrelitz 27,36 kwp 11/ NeuWo Neustrelitz 28,70 kwp 11/ Weber Dachrieden 9,00 kwp 11/ Verwaltungsg. Finne Lossa 9,90 kwp 11/ Dr. Jacobs Ballenstedt 30,94 kwp 12/ Amt Elsterland Schönborn 1,51 kwp 12/ Kläranlage Neuhof Bad Sachsa 9,69 kwp 12/ Schulze Waltersdorf 4,91 kwp 12/ Sommer Leubingen 4,50 kwp 02/ NeuWo Neustrelitz 27,36 kwp 02/ NeuWo Neustrelitz 27,26 kwp 03/ Perladin Meiningen 20,16 kwp 03/ NeuWo Neustrelitz 27,36 kwp 04/ Röder Schernberg 30,60 kwp 04/ Schneider Alperstedt 11,16 kwp 06/ HochTief Köln-Rodenkirchen 107,64 kwp 06/ Andrä Eckolstädt 4,94 kwp 07/ Dörrer Großneuhausen 4,97 kwp 07/09 Stand

6 Referenzliste Teil I lfd. Nr. Name Ort Leistung Bau 219. Zanger Nottleben 5,04 kwp 09/ Dziallas Sömmerda 30,24 kwp 10/ Zanger Kleinneuhausen 6,90 kwp 10/ Lobers Vogelsberg 8,70 kwp 10/ Wohnungsbauges. Arnstadt 32,40 kwp 11/ Unrein Wundersleben 9,72 kwp 11/ Saatenzentrum Uhlig Weimar/Schöndorf 6,12 kwp 11/ Köhler Sprötau 7,03 kwp 11/ Engelhardt Kölleda 8,64 kwp 11/ Stietz Vatterode 8,64 kwp 11/ Hammerschmidt Großneuhausen 4,50 kwp 11/ Energy One Solar 1 Kutzleben 416,325 kwp 12/ Dr. Jacobs Ballenstedt 103,60 kwp 12/ Ergomed Mühlhausen 91,08 kwp 12/ Winter Rastenberg 7,77 kwp 02/ Diethold Sömmerda 11,04 kwp 02/ Reichardt Sprötau 2,99 kwp 03/ Dziallas Sömmerda 10,80 kwp 03/ Wenk Mühlhausen 5,92 kwp 03/ Andrä Olbersleben 13,32 kwp 04/ Thurm Sömmerda 4,32 kwp 05/ Schäfer Bad Berka 7,74 kwp 05/ Gartenbau Steinicke Kindelbrück 30,80 kwp 05/ Wollmann Bad Berka 7,95 kwp 05/ EVH Halle 30,36 kwp 05/ HTI Greußen 68,20 kwp 06/ Dziallas Sömmerda 8,28 kwp 06/ Maroldt Sprötau 9,18 kwp 06/ Münch Waldheim 19,55 kwp 06/ EVH Halle 46,69 kwp 06/ EVH Halle 51,52 kwp 06/ EVH Halle 28,52 kwp 06/ EVH Halle 23,40 kwp 06/ Stietz Vatterode 5,52 kwp 06/ Ev. Kirchengemeinde Etzleben 8,28 kwp 06/ Morgenroth Bad Berka 5,55 kwp 06/ Schmidt Sprötau 29,44 kwp 06/ Bauer Vogelsberg 2,30 kwp 07/ Lochmann Erfurt 3,80 kwp 08/ Janke Sömmerda 7,82 kwp 08/ Zimmer/Schütze Blankenhain 28,29 kwp 08/ Royal Buttstädt 17,25 kwp 08/ Britzkow Vieselbach 32,08 kwp 09/ EVH Halle 17,71 kwp 09/ EVH Halle 16,56 kwp 09/ EVH Halle 21,16 kwp 09/ Dziallas Sömmerda 11,16 kwp 09/ Straube Gräfenroda 3,45 kwp 09/ Schill Sömmerda 1,51 kwp 10/ HPI Sömmerda 14,82 kwp 10/ HTI Greußen 38,28 kwp 11/ Apotheke Förtsch Hüpstedt 4,60 kwp 11/ Krieger Dingelstädt 6,90 kwp 11/ Weber Dachrieden 11,50 kwp 12/ Fritsche Olbersleben 11,66 kwp 12/ Prager Leutenthal 11,40 kwp 12/10 Stand

7 Referenzliste Teil I lfd. Nr. Name Ort Leistung Bau 275. Thuringia Funpark Mühlhausen 137,20 kwp 12/ Röder Schernberg 10,66 kwp 02/ Saatenzentrum Uhlig Weimar/Schöndorf 31,68 kwp 03/ Bärwinkel Oberheldrungen 6,46 kwp 03/ Th. Weber Verm. Bachra 29,90 kwp 04/ AWE Bachra Bachra 29,90 kwp 04/ K. Weber Energie Bachra 45,54 kwp 04/ WSK Weber SK Weimar 38,64 kwp 04/ Krause Sömmerda 3,90 kwp 04/ Motorenteile Müller Frohndorf 16,64 kwp 04/ Walter Großrudestedt 7,80 kwp 04/ Ev.Gemeinde Heldrungen 10,92 kwp 05/ Lobdeburgschule Jena 53,56 kwp 05/ Dziallas Sömmerda 3,51 kwp 05/ Bauer Vogelsberg 2,77 kwp 05/ Fulle Sömmerda 4,16 kwp 05/ Trautvetter Stadtlengsfeld 30,36 kwp 05/ Wagner Großrudestedt 8,19 kwp 05/ Wohncentr. Lührmann Halle 400,48 kwp 06/ LEG Stadtlengsfeld 96,72 kwp 06/ Müller Frömmstedt 8,55 kwp 06/ EN Service Tunzenhausen 62,70 kwp 06/ Umbreit Sömmerda 4,88 kwp 07/ Fischer Frömmstedt 6,30 kwp 07/ Hochmuth Etzleben 15,02 kwp 08/ Fiebig Sömmerda 7,02 kwp 08/ Dziallas Orlishausen 4,68 kwp 08/ Kirchgemeinde Hemleben 12,20 kwp 08/ Wohllebe Tiefthal 17,94 kwp 09/ Schlegel Sömmerda 5,55 kwp 09/ Schöps Großneuhausen 5,20 kwp 09/ Lünnemann Ostramondra 4,20 kwp 09/ Wohllebe Tiefthal 17,94 kwp 09/ Eisentraut Wandersleben 7,41 kwp 09/ Schröter Kleinbrembach 11,31 kwp 09/ Ludwig Großneuhausen 5,18 kwp 10/ Marr Sömmerda 8,17 kwp 10/ Dohndorf Wenigensömmern 10,23 kwp 10/ EJBW Weimar 12,22 kwp 10/ Schrader Sondershausen 9,12 kwp 10/ Pruvost Brettleben 5,15 kwp 10/ Hortsch, E. Sprötau 12,09 kwp 11/ Hortsch, A. Sprötau 7,22 kwp 11/ Kempel Sprötau 7,41 kwp 11/ Härtel Großbrembach 7,77 kwp 11/ Weinhausen Hardisleben 4,99 kwp 11/ Fulle Straußfurt 7,36 kwp 11/ Jünger/Eisenblätter Teutleben 10,34 kwp 11/ Pawils Peine 24,21 kwp 11/ Murr Sömmerda 5,06 kwp 11/ Kräutermühle Kölleda 93,10 kwp 12/ Kita Vogelsberg 32,56 kwp 12/ Riedel Kölleda 72,00 kwp 12/ Ramsauer Großrudestedt 33,84 kwp 12/ Nenninger Schlossvippach 5,07 kwp 12/ Büchner Frömmstedt 6,24 kwp 12/11 Stand

8 Referenzliste Teil I lfd. Nr. Name Ort Leistung Bau 331. Schmidt Neckeroda 4,29 kwp 12/ Bäckerei Gerber Gorsleben 13,32 kwp 12/ Kleinstäuber/Rößler Rastenberg 7,99 kwp 12/ Werner Wundersleben 10,53 kwp 12/ Sann Schwerstedt 7,22 kwp 12/ Piehler Walschleben 10,26 kwp 12/ Suda Sennewitz 2,73 kwp 12/ Titt Leubingen 8,62 kwp 12/ Hentschel Kitzscher 8,58 kwp 03/ Erbsmehl Heldrungen 11,70 kwp 03/ Stolke Ringleben 10,26 kwp 03/ Ramsauer Großrudestedt 11,28 kwp 03/ Krieger Dingelstädt 4,23 kwp 03/ Pasold Remptendorf 11,99 kwp 03/ Rottdorf Rohrborn 6,48 kwp 03/ Kirchgemeinde Kannawurf 27,00 kwp 03/ Krieger, K Dingelstädt 4,233kWp 03/ Ramsauer Riekofen 8,91 kwp 03/ Meiling Kindelbrück 7,02 kwp 06/ Boreas Frömmstedt 15,84 kwp 06/ Hesse Aseleben 1,00 kwp 07/ Schäfer Rastenberg 6,00 kwp 08/ Müller Erlau 10,00 kwp 09/ EVH 5 Schulen Halle 264,47 kwp 09/ Thal Sömmerda 9,62 kwp 10/ Brodkorb Mannstedt 4,41 kwp 10/ Deckert Vogelsberg 10,08 kwp 11/ Zehlius Schwerstedt 5,83 kwp 11/ Gemeinde Geratal Geraberg 29,16 kwp 12/ Böttner Frömmstedt 21,42 kwp 12/ Richter Gorsleben 6,48 kwp 12/ Biernoth Backleben 9,88 kwp 12/ Kirchner Frömmstedt 3,98 kwp 01/ Weipert Bleicherode 6,48 kwp 03/ Weber Bachra 9,72 kwp 03/ Hundt Griefstedt 6,36 kwp 03/ Köhler Schwansee 9,69 kwp 04/ Richter Arnstadt 4,77 kwp 04/ Syring Ellersleben 9,81 kwp 05/ Enseleit Leubingen 7,95 kwp 05/ Frey Sömmerda 4,24 kwp 05/ Kaps Sachsenhausen 6,36 kwp 06/ Muthesius Kleinbrembach 4,77 kwp 06/ Koch Immobilien Sprötau 181,26 kwp 06/ Schröpfer Leubingen 1,11 kwp 06/ Schmidt Sömmerda 4,51 kwp 06/ Heßler Erfurt 3,25 kwp 06/ Hein Kölleda 5,25 kwp 06/ Löhnert Burgholzhausen 2,65 kwp 06/ Kinast Kannawurf 4,91 kwp 07/ Gem. Großbrembach Großbrembach 28,08 kwp 07/ Hennig Olbersleben 5,30 kwp 08/ Berger Weißensee 6,89 kwp 08/ Schrickel Tröbsdorf 5,57 kwp 08/ Buchwald Ottenhausen 3,18 kwp 08/ Heineck Eckolstädt 28,00 kwp 08/ Gal Rohrborn 5,83 kwp 09/ FGH Niendorf Gera 29,89 kwp 09/ Frey, J. Sömmerda 5,84 kwp 09/13 Stand

9 Referenzliste Teil I lfd. Nr. Name Ort Leistung Bau 390. Waese Sömmerda 3,89 kwp 09/ Kleri, D. Zella-Mehlis 5,23 kwp 09/ Grundschule Vogelsberg 29,68 kwp 10/ Kleri, Ch. Zella-Mehlis 4,90 kwp 10/ Schenk Sömmerda 8,50 kwp 10/ Probst Kölleda 2,92 kwp 10/ Ortmann Kannawurf 5,89 kwp 11/ Dr. Kram Stadtlengsfeld 5,83 kwp 11/ Trautvetter Stadtlengsfeld 5,83 kwp 11/ Zehlius Schwerstedt 3,45 kwp 12/ Lathan Alperstedt 5,83 kwp 12/ Hanke Clingen 3,92 kwp 01/ Kupfernagel Hardisleben 4,24 kwp 01/ Kleffel Stadtlengsfeld 5,46 kwp 02/ Trautvetter Stadtlengsfeld 9,54 kwp 02/ John Ottenhausen 4,32 kwp 04/ Paul Vogelsberg 5,72 kwp 04/ Schmidt Sömmerda 4,32 kwp 05/ IPSA GmbH Sömmerda 10,53 kwp 05/ Sölle Bad Langensalza 4,05 kwp 06/ Saatenzentrum Uhlig Weimar/Schöndorf 40 kwp 06/ Uni Göttingen Göttingen 58,14 kwp 07/ Uni Göttingen Göttingen 41,80 kwp 07/ Grund-u.Regelschule Weimar-Schöndorf 10,00 kwp 08/14 Stand

10 Referenzliste Teil II Unter Verwendung von Modulen der Firmen ASG, Siemens, Helios, BP, IBC, Photowatt, Solarex und Nukem wurden folgende PV - Einspeiseanlagen von der Firma FEG projektiert und an Fremdfirmen komplett geliefert, die diese dann installierten: lfd. Nr. Name Ort Leistung 1. Mechter Jena 2,4 kwp 2. Schmidt Jena 1,5 kwp 3. Lange Jena 2,1 kwp 4. Tandetzki Jena 4,8 kwp 5. Petrat Jena 2,52 kwp 6. Stracke Weimar 1,2 kwp 7. Dr. Tandler Jena 1,9 kwp 8. Helfersteller Witzleben 2,1 kwp 9. Bader Erfurt 2,0 kwp 10. Dr. Rau Jena 2,94 kwp 11. Fiebig Jena 2,94 kwp 12. Dr. Linß Thal 3,6 kwp 13. Drössler Jützenbach 2,1 kwp 14. Hohenstein Billeben 3,6 kwp 15. Kliemann Saalfeld 2,94 kwp 16. Bieneck Saalfeld 2,2 kwp 17. Dr. Anders Manebach 1,5 kwp 18. Eichhorn Wohlbach 1,8 kwp 19. Schellung Jena 1,36 kwp 20. Günthel Rodewisch 1,26 kwp 21. Vogt Albrechts 1,05 kwp 22. Mälzer Merseburg 4,8 kwp 23. Firl Ammendorf 1,6 kwp 24. Heydrich Neudorf / Harz 3,15 kwp 25. Creutzburg Tabarz 1,98 kwp 26. Monecke Jützenbach 3,0 kwp 27. Querengässer Uhlstedt 2,3 kwp 28. Schulz Dienstädt 5,28 kwp 29. Schmidt Hermsdorf 2,86 kwp 30. Putze Niederroßla 4,26 kwp 31. Beckmann Niederorschel 3,3 kwp 32. Beckmann Niederorschel 4,18 kwp 33. Sperk Billroda 7,00 kwp 34. Sperk Billroda 6,12 kwp Stand

11 Referenzliste Teil III Planung und Realisierung von umweltverträglichen Energieerzeugungsanlagen 1. Planung und Realisierung einer Solarstromversorgten Weidetränke im Rahmen eines Forschungsprojektes des KTBL Darmstadt mit einer Leistung von 100 Wp in Langenorla/Thüringen 05/92 2. Planung und Realisierung einer transportablen Solarstromversorgten Weidetränke mit Datenfernübertragung im Rahmen eines Forschungsprojektes des KTBL Darmstadt mit einer Leistung von 350 Wp auf den Weideflächen des Gut Döllnitz/Halle 07/93 3. Photovoltaische Stromversorgung einer Verkehrszähleinrichtung am Hermsdorfer Kreuz mit 300 Wp 12/ Stück photovoltaisch versorgte Weidetränken mit je 300 Wp im Ökotechnischen Zentrum Vachdorf 04/94 5. Photovoltaik - Netzeinspeiseanlage mit 5 kwp auf der katholischen Marktkirche in Halle / Saale 6. Photovoltaische Stromversorgung einer Verkehrszähleinrichtung an der Bundesstraße 4 Nähe Gebesee mit 300 W 7. Photovoltaisch versorgte biologische Wasseraufbereitung, betrieben in einem Wasservogelteich im Zoo Magdeburg. Leistung des PV - Generators : 630 Wp 8. 2 photovoltaische Zusatzversorgungen einer Radar - Stauwarnanlage an der A 5 Rastatt Leistung der PV Generatoren: je 159 Wp 9. 4 Photovoltaik - Anlagen mit je 1224 Wp installiert an der Fachhochschule Erfurt, Adalbertstraße 1. an der Fassade montiert 2. am Dach parallel montiert 3. im Dach integriert 4. elektromechanisch nachgeführt, montiert auf einem Mast 5. Hard - und Software zur Visualisierung und Bilanzierung der Meßwerte 10. Photovoltaisch versorgte Bewässerung einer bepflanzten Schallschutzwand an der Autobahn A 72 (Nähe Zwickau) mit einer Leistung von 3,2 kwp Mai Photovoltaisch / Dieselelektrisch versorgte Weidetränke für große Distanz Wasserquelle - Speicher (1,1 km) Pumphöhe 180 m Photovoltaische Leistung 5 kwp Ökotechnisches Zentrum Vachdorf Mai 1995/ Errichtung einer PV Anlage mit 300 Wp zur Beleuchtung, sowie einer Warmluftkollektoranlage zur Beheizung der Ausgrabungsstätte Steinrinne in Bilzingsleben Nov Errichtung einer fahrbaren PV-Anlage 1,0 kwp incl. komplexer Messtechnik an der FHS Magdeburg Nov Stand

12 Referenzliste Teil III 14. Errichtung einer komplexen PV-Anlage ca. 20 kwp bestehend aus 11 Teilgeneratoren zur Speisung von Funksendern Telekom Inselsberg Nov/Dez Errichtung einer komplexen PV-Anlage ca. 15 kwp bestehend aus 5 Teilgeneratoren mit entsprechender Messtechnik ca. 15 kwp (Elektrolyse - Zwischenspeicherung von Wasserstoff- und Brennstoffzellenbetrieb) im Technologiezentrum Köthen IV. 1997/I Planung und Lieferung von 10 Stück PV-versorgten Park und Ride Systemen für die Autobahnen Wien Jan/Febr Planung und Lieferung von 4 Stück 1 kwp Insel-Hybridanlagen für Umweltmessstationen in Sibirien März/April Errichtung einer PV-Anlage 15 kwp auf dem Gebäude der Stadtwerke Halle incl. umfangreicher Messtechnik mit Visualisierung August Errichtung von 5 PV-versorgten Zählstellen an Bundesstraßen in Thüringen Nov Errichtung einer Solarthermischen Anlage 133 m² Kollektorfläche incl. Messtechnik mit Visualisierung im Zoo Magdeburg I Errichtung einer solarthermischen Anlage 70 m² Kollektorfläche auf dem Altersheim in Pößneck incl. Messtechnik I Planung und Errichtung einer Hybridanlage - Nähe Erfurt 1,44 kwp PV; 1 kw Wind, 10 kw Diesel incl. Steuerungstechnik März/April Planung und Errichtung einer PV-Demonstrationsanlage für die Fachhochschule Dessau incl. Messtechnik 1 kwp Dünnschichttechnik, 1 kw kristalline Module Juni PV-Hybridanlage zur Messung von Umweltdaten im Naturschutzpark Hainich, PV-Generator 2,5 kwp, Gasgenerator 4,5 kva incl. Steuerungs- und Messtechnik Juli Errichtung von 2 PV-versorgten Zählstellen an der B4 Nähe Nürnberg Juli PV-versorgte Wechselverkehrszeichen an der Messeausleitung A 99 Raum München August Komplettanlagen PV; Diesel; Steuerungstechnik für eine Jagdhütte in den Kitzbühler Alpen August Planung und Errichtung von 4 Stück passiv nachgeführten 1 kwp PV-Anlagen mit Messtechnik in Leubingen Optiker Furkert September 1999 Stand

13 Referenzliste Teil III 29. Planung und Errichtung einer komplexen Hybridanlage bestehend aus einer feststehenden PV-Anlage, einer 2-achsigen nachgeführten PV-Anlage und Windkraftanlage mit umfangreicher Messtechnik Handwerkskammer Erfurt Oktober Planung und Lieferung eines komplexen PV-Inselsystems 1 kwp mit Messtechnik als Baukastensystem für das Berufsbildungszentrum (ib) in Erfurt Oktober Planung und Errichtung eines komplexen PV-Systems, dem Sonnenstand nachführbar, incl. umfangreicher Messtechnik UNI Magdeburg Januar Planung und Errichtung einer 5 kwp PV-Anlage incl. Messtechnik Kirche Ballhausen Januar Planung und Errichtung einer 10 kwp Photovoltaikanlage zur Versorgung einer Mülldeponie in Sömmerda II Errichtung einer 150 m² Kollektoranlage im Rahmen des Programms Solarthermie 2000 im Kreiskrankenhaus Kirchberg (Messtechnik) I/II Errichtung einer 130 m² Kollektoranlage im Rahmen des Programms Solarthermie 2000 im Kreiskrankenhaus Ilmenau (Messtechnik) I/II Planung und Errichtung einer kombinierten Photovoltaikanlage für Netzparallel- und Inselbetrieb einer Apotheke in Sömmerda Juli Planung, Lieferung und Montage eines komplexen Photovoltaik-Verschattungssystems im Bewegungszentrum Bad Salzuflen III Planung und Realisierung eines komplexen Hybridsystems mit PV-Generator und Thermoelektrischem Generator incl. Energiemanagement und Messtechnik für die FHS Magdeburg Oktober Planung und Realisierung einer PV-Anlage zur Achslasterfassung An der A 12 Nähe Frankfurt/Oder November Planung und Realisierung einer komplexen PV-Einspeiseanlage im Gymnasium Gebesee mit Messtechnik Generatorleistung 28 kwp Januar Planung und Realisierung eines PV-Schirmes 55 m x 10 m, ca. 35 kwp vor einer Produktionshalle in Erfurt Süd-Ost März Planung und Realisierung einer komplexen PV-Anlage als aufgesetzte dachparallele Anlage auf dem Kirchenschiff und Ostgiebel der Kirche Riethnordhausen (Schieferdesign) ca. 25 kwp Juli 2001 Stand

14 Referenzliste Teil III 43. Planung und Errichtung einer Netzeinspeise-Inselanlage 3,3 kwp Starke, Olbersleben Dez Komplexe Überarbeitung der Mess- und Visualisierungstechnik von 4 Photovoltaikanlagen an der FHS Erfurt Dez Realisierung einer komplexen PV-Einspeiseanlage mit zugehöriger Messtechnik als Dachintegration unter Einsatz eines speziellen Solarziegels 23,5 kw WBG Arnstadt Mai Planung und Lieferung von 7 PV-Inselanlagen für AC-Versorgung für Kirchen in Papua New Guinea August Realisierung komplexer Mess- und Regelungstechnik für eine 120 m² Kollektoranlage Studentenwohnheim Weimar August Realisierung einer Hybridanlage für die Waldgaststätte Wechmarer Hütte Georgenthal (NEA 20 kva Akku 1000 Ah) August Planung und Realisierung einer Demonstrationsanlage zur Solaren Stromerzeugung an einer Hochschule in Tunis Algerien. 50. einer komplexen PV-Anlage 5,5 kwp in ein Wintergartenkonzept integriert November PV-Anlage 1 kwp mit CIC Modulen incl. aufwendiger Messtechnik für wissenschaftliche Zwecke an der TU Magdeburg Nov/Dez Entwicklung, Aufbau und Inbetriebnahme der gesamten Steuer- und Regeltechnik für eine Solarthermieanlage zur Klimatisierung eines Gebäudes auf Mallorca. (Die Anlage ist in der Lage, im Sommer gleichzeitig das Gebäude zu kühlen und den Pool zu erwärmen. Im Winter wird die Heizung des Gebäudes realisiert). Januar Planung und Lieferung einer komplexen Demonstrationsanlage zur Solaren Stromerzeugung (Netzeinspeisung und Inselversorgung) für eine Hochschule in Tunis Algerien Jan./Febr Planung und Realisierung einer Netzeinspeiseanlage mit einer Leistung von ca. 190 kwp auf dem Regenauffangbecken der Stadtentwässerung Dresden Dez Konzeption, Planung und Bau einer Energieversorgungseinrichtung für ein intelligentes Haus bestehend aus Solarthermie, Photovoltaik, Wärmepumpe, Geothermie und Latentwärmespeicherung Bauherr Dr. Hartmann, Sömmerda Juni/Juli Planung und Realisierung einer Fassade/Abschattungsanlage mit einer Leistung von ca. 8 kwp Staatliches Umweltamt Sondershausen Juli/August 2004 Stand

15 Referenzliste Teil III 57. Planung und Realisierung einer PV-Fassade mit einer Leistung von 8,6 kwp Modernisierung MFH Darmstadt Mai Planung und Realisierung von 25 Modularen Solaranlagen im Rahmen des Aufbaus eines Tsunami Frühwarnsystems in Indonesien - GeoForschungsZentrum Potsdam Mai/Juni Aufbau eines komplexen Meßsystems für eine solarthermische Anlage ca. 120 m² Steuerungs- und Regeltechnik Jugendherberge Harsberg Oktober Planung und Baubetreuung einer PV-Anlage auf einer Sporthalle in Vetschau ca. 180 kwp Juni 06 April Planung und Realisierung von weiteren 25 Modularen Solaranlagen im Rahmen des Aufbaus eines Tsunamie Frühwarnsystem in Indonesien GeoForschungs- Zentrum Potsdam März Planung und Realisierung von weiteren 100 Modularen Solaranlagen im Rahmen des Aufbaus eines Tsunamie Frühwarnsystem in Indonesien GeoForschungs- Zentrum Potsdam März Planung und Realisierung einer PV-Anlage Solarfassade mit einer Leistung von 40,4 kwp Sun Silicon Bitterfeld Juli/August Planung und Realisierung von weiteren 8 Modularen Solaranlagen im Rahmen des Aufbaus in den Entwicklungsländern GeoForschungs-Zentrum Potsdam Sept Planung und Realisierung von weiteren 24 Modularen Solaranlagen im Rahmen des Aufbaus in den Entwicklungsländern GeoForschungs-Zentrum Potsdam Sept Stand

16 Referenzliste Teil IV Planung und Aufbau Solarthermischer Energieerzeugungsanlagen lfd. Nr. Name Ort Kollektortyp/Bau Solarthermische Anlage mit Kollektorfläche 1. Mönch Hauteroda Lordan 6/93 6,00 m² 2. Bergner Hauteroda Lordan 8/93 6,00 m² 3. Gerlach B. Frankenhausen Lordan 10/93 6,00 m² 4. Zoo Halle Halle Paradigma 10/93 30,00 m² 5. Warzecha Buchenau Solardiamant 7/94 6,00 m² 6. Schröter Weißensee Solardiamant 5/95 6,00 m² 7. Lindner Altmittweida Solardiamant 5/95 6,00 m² 8. Fritzsche Sömmerda Solvis 7/95 10,00 m² 9. Börner Frienstedt Phönix 8/95 8,00 m² 10. Riesner Heyerode SET 7/96 6,00 m² 11. Mayer Hauteroda Solvis 9/96 6,00 m² 12. Wiegand Hemleben Sesol 6/99 5,72 m² 13. Becker Vippachedelhausen Sesol 8/99 5,72 m² 14. Csanyi Hemleben Sesol 11/99 7,60 m² 15. Hornickel Vogelsberg Sesol 3/00 5,72 m² 16. Meitz Vogelsberg Sesol 6/00 5,72 m² 17. Meitz Vogelsberg Sesol 6/00 5,72 m² 18. Wackes Großrudestedt Sesol 10/00 5,72 m² 19. Jorcke Vogelsberg Sesol 5/01 5,72 m² 20. Fritsch Sprötau Sesol 9/01 4,30 m² 21. Hanke Greußen Sesol 3/02 6,20 m² 22. Wehle Lohmar Solare 4/02 6,00 m² Schwimmbaderw. 23. Schneider Sprötau Viessmann 5/02 4,38 m² 24. Sophienschule Buttstädt Sesol 7/02 7,14 m² 25. Dr. Bischof Sömmerda Schüco 8/02 5,62 m² 26. Neblung Ottenhausen Sesol 8/02 7,14 m² 27. Alms Tabarz Sesol 10/02 5,72 m² 28. Hesse Vogelsberg Sesol 12/02 6,25 m² 29. Böhme Salomonsborn Solare 4/03 5,60 m² Schwimmbaderw. 30. Opitz Schwansee Solare 5/03 8,40 m² Schwimmbaderw. 31. Kempinski Henschleben Sesol 6/03 4,30 m² 32. Osius Rudersdorf Sesol 6/03 4,30 m² 33. Heckmann Thangelstedt CPC Röhrenk. 10/03 9,30 m² 34. Litzrodt Weißensee CPC Röhrenk. 10/03 3,90 m² 35. Springsguth Orlishausen Sesol 11/03 4,30 m² 36. Schröter Orlishausen Sesol 3/04 4,30 m² 37. Schmidt Sömmerda Schüco 1/05 4,64 m² 38. Callari Hamburg CPC Röhrenk. 5/05 3,90 m² 39. Suchanek Beyernaumburg Wolf TopSon 5/05 4,60 m² 40. Gilies Straußfurt Wolf TopSon 7/05 6,90 m² 41. Arnold Rohr Wolf TopSon 8/05 4,60 m² 42. Viol Ostramondra Schücosolar 8/05 2,69 m² 43. Rötting, A Wenigensömmern MP-Tec 12/05 6,30 m² 44. Rötting, E. Wenigensömmern MP-Tec 12/05 6,30 m² 45. Frey Sömmerda MP-Tec 3/06 4,20 m² 46. Möller Stotternheim Wikosun 9/06 4,68 m² 47. Kohles Gräfenroda Thüsolar 2/07 4,20 m² 48. Löhnert Burgholzhausen Thüsolar 3/07 4,13 m² 49. Seeliger Werningshausen Thüsolar 5/07 8,26 m² Stand

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen Arbeitsloseninitiativen in Thüringen Arbeitsloseninitiative Thüringen e.v. Juri-Gagarin-Ring 150 99084 Erfurt Tel: 0361 / 6 44 23 50, FAX: 0361 / 6 44 23 50 ALV Landesverband Thüringen Schwanseestr. 17

Mehr

Messstellen für Grundwasserstände und Quellschüttungen im Bereich des SUA Erfurt

Messstellen für Grundwasserstände und Quellschüttungen im Bereich des SUA Erfurt Messstellen für Grundwasserstände und Quellschüttungen im Bereich des SUA Erfurt Messstellen-Nr. TK 25 Gemeinde Hochwert 4 Rechtswert 4 Charakteristik Messwerte seit 117709 4732 Günstedt 56 75 530 44 35

Mehr

KSP MEd Grundschule 2014/ 2015

KSP MEd Grundschule 2014/ 2015 Erich-Mäder-Schule Altenburg Staatliche Gemeinschaftsschule Kunst Altenburg Freie integrative Grundschule Englisch; Ethik; Ev. Religion; Musik; Känguru Wilhelm-Busch-Schule Altenburg Ethik; Schulgarten;

Mehr

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode

Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Thüringer Landtag 6. Wahlperiode Drucksache 6/840 01.07.2015 Kleine Anfrage des Abgeordneten Henke (AfD) und Antwort des Thüringer Ministeriums für Inneres und Kommunales Verschuldung Thüringer Kommunen

Mehr

KSP MEd Regelschule 2014/ 2015

KSP MEd Regelschule 2014/ 2015 Ammern Altenburg Apolda Arnstadt Artern Auengrund OT Crock Bad Colberg- Heldburg Unstruttal Erich- Mäder- Schule Altenburg "Werner Seelenbinder" Apolda "Robert Bosch" Arnstadt Johann-Gottfried-Borlach-Schule

Mehr

Anschriftenverzeichnis der Vereine des TSV

Anschriftenverzeichnis der Vereine des TSV Anschriftenverzeichnis der Vereine des TSV 1. SV Roter Stern Altenburg e.v./sekt. Schwimmen Bert Markiewicz Handy: 0176/24672967 Kanalstr.18 04600 Altenburg 2. SV Lok Altenburg e.v. / Abt. Schwimmen Harriet

Mehr

Anerkannte Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen. Stand: 19. Juli 2012

Anerkannte Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen. Stand: 19. Juli 2012 Anerkannte Lebensberatungsstellen Stand: 19. Juli 2012 Erziehungs- und Familienberatung des Landratsamtes Altenburg Dostojewskistraße 14 04600 Altenburg Tel. 0 34 47 / 31 50 25 Fax: 0 34 47/31 50 47 E-Mail:

Mehr

Basketball WK II 2. Jungen

Basketball WK II 2. Jungen Landessieger Basketball WK II Jungen Sportgymnasium "J.-Chr.- GutsMuths" Jena Gymnasium "Arnoldischule" Gotha "Angergymnasium" Jena "A.-Schweitzer-Gymnasium" Erfurt 5. "Werratal" Bad Salzungen Regionalfinals

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.12.2014) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.01.2016) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

Staatliche Gewerbeaufsichtsämter in Baden-Württemberg

Staatliche Gewerbeaufsichtsämter in Baden-Württemberg Staatliche Gewerbeaufsichtsämter in Baden-Württemberg Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Freiburg Schwendistraße 12 Postfach 60 42 79102 Freiburg 79036 Freiburg Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Göppingen Willi-Bleicher-Straße

Mehr

Schulen in Thüringen, an denen Studierende der Universität Leipzig keine Blockpraktika absolvieren dürfen

Schulen in Thüringen, an denen Studierende der Universität Leipzig keine Blockpraktika absolvieren dürfen Schulen in Thüringen, an denen Studierende der Universität Leipzig keine Blockpraktika absolvieren dürfen Schulen Oberschulen Gymnasium Berufsbildende Schulen Altenburg; Christiliches Spalatin-Gymnasium

Mehr

GSV Thüringen e.v. Fachsparte Kegeln-Classic Landesmeisterschaften - Einzel

GSV Thüringen e.v. Fachsparte Kegeln-Classic Landesmeisterschaften - Einzel Junioren 1 1991 Gera H. Völler "Rhöner" GSV Meiningen e.v. 638 638 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2 2000 Sondershausen S. Otto GSC "Erfordia 1916" Erfurt e.v. 1260 1260 3 2001 Wintersdorf M. Götz

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/8028 11.07.2014 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten König (DIE LINKE) und A n t w o r t des Thüringer Innenministeriums Elektronische Erreichbarkeit

Mehr

Gesetz- und Verordnungsblatt

Gesetz- und Verordnungsblatt Nr. 24 - Tag der Ausgabe: Erfurt, den 27. August 1993 545 Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Thüringen 1993 Ausgegeben zu Erfurt, den 27. August 1993 Nr. 24 16.08.1993 Gesetz zur Neugliederung der

Mehr

Folgende Orchester wurden aufgelöst oder in Gesamtvollstreckung bzw. Insolvenz abgewickelt:

Folgende Orchester wurden aufgelöst oder in Gesamtvollstreckung bzw. Insolvenz abgewickelt: Rechts- und Betriebsformänderungen, Auflösungen und Fusionen deutscher Kulturorchester seit der Wiedervereinigung (Stand Mai 2014) 1. Auflösungen / Abwicklungen/ (alphabetisch) Folgende Orchester wurden

Mehr

KTW Kunststoff-Technik GmbH Weimar

KTW Kunststoff-Technik GmbH Weimar in Arbeit Mainz, Eduard-Frank-Straße 6 Wohneinheiten in Arbeit Kesselsdorf, Am Wüsteberg 16 Wohneinheiten in Arbeit Berlin, Paul-Schneider-Straße/Gallwitzallee 39 Wohneinheiten in Arbeit Berlin, Else-Lasker-Schüler-Straße

Mehr

Referenzen der letzten 3 Geschäftsjahre. für die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro

Referenzen der letzten 3 Geschäftsjahre. für die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro M. Sendler Haustechnik GbR Hinter der Kapelle 2 99189 Witterda Telefon: 036201/86786 Fax: 86787 Referenzen der letzten 3 Geschäftsjahre für die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro Kindertagestätten:

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Landesentwicklung im Licht neuer Verkehrsbeziehungen: Chancen nutzen Zukunft gestalten

Landesentwicklung im Licht neuer Verkehrsbeziehungen: Chancen nutzen Zukunft gestalten Landesentwicklung im Licht neuer Verkehrsbeziehungen: Chancen nutzen Zukunft gestalten Andreas Minschke Abteilungsleiter Strategische Landesentwicklung, Kataster und Vermessungswesen im TMBLV 16.04.2014

Mehr

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis Seite 1 von 5 Studiengang suchen Startseite Hochschulen Hochschule suchen Suchergebnis Suchergebnis Ihre Suche ergab folgendes Ergebnis: 87 Treffer: Land: Baden-Württemberg Biberach Freiburg Heidelberg

Mehr

Thüringer LandTag 5. Wahlperiode

Thüringer LandTag 5. Wahlperiode Thüringer LandTag 5. Wahlperiode Drucksache 5/3004 28.06.2011 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten Barth und Hitzing (FDP) und A n t w o r t des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und

Mehr

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Baden- Württemberg Bayern Zuständiges Ministerium bzw. Senat Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Mehr

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit Anlage 2 Gemäß 5 Abs. 1 Nr. 11 Finanzverwaltungsgesetz legt der Vorstand der Bundesagentur für Arbeit die Zuständigkeit für Kindergeldberechtigte nach dem Einkommensteuergesetz wie folgt fest: 1. Regelkeit

Mehr

Gentechnik-Vollzugsbehörden der Länder (Überwachungs- und Genehmigungsbehörden) Stand: 20.12.2011

Gentechnik-Vollzugsbehörden der Länder (Überwachungs- und Genehmigungsbehörden) Stand: 20.12.2011 Gentechnik-Vollzugsbehörden der Länder (Überwachungs- und Genehmigungsbehörden) Stand: 20.12.2011 Baden-Württemberg Fachbehörde Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg Kernerplatz

Mehr

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Ein Rechtsanspruch auf eine Abfindung kennt das Arbeitsrecht nur in Ausnahmefällen. Trotzdem ist die Zahlung einer Abfindung bei

Mehr

Aktivitäten Thüringer Schulen und Hochschulen zum Deutsch-Französischen Tag 2008

Aktivitäten Thüringer Schulen und Hochschulen zum Deutsch-Französischen Tag 2008 Aktivitäten Thüringer n und Hochschulen zum Deutsch-Französischen Tag 2 Termin Ort Aktivität Wilhelm-Busch- Wilhelm-Busch-Straße 34 99099 Erfurt Grundschule Sünna Pferdsdorfer Straße 4 36404 Sünna Grundschule

Mehr

Blutspendetermine für das Bundesland Thüringen ab :

Blutspendetermine für das Bundesland Thüringen ab : Blutspendetermine für das Bundesland Thüringen ab 26.01.2016: KNAU An der Bahn 4 AGROFARM 07389 Knau ERFURT / GSA Juri-Gagarin-Ring 150 Amt für Soziales und Gesundheit 99084 Erfurt 10:00-14:00 Uhr GÜ.-WECHMAR

Mehr

Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.v. Kurfürstendamm 125 A D - 10711 Berlin

Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.v. Kurfürstendamm 125 A D - 10711 Berlin Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.v. Kurfürstendamm 125 A D - 10711 Berlin Tel.: 030-463 52 34 Fax: 030-463 84 16 E-Mail: info@dgaw.de www.dgaw.de Umsetzung der Deponie- und Ablagerungsverordnung

Mehr

Behörden und zuständige Stellen

Behörden und zuständige Stellen Behörden und zuständige Stellen n für den Strahlenschutz nach Strahlenschutzverordnung und Röntgenverordnung sind sowohl oberste Landesbehörden (z.b. Ministerien) als auch nach geordnete Behörden des Arbeitsschutzes

Mehr

Konzept der Regierungskommission zur Reform der Landesverwaltung Reformkonzept 2020 Medienkonferenz am 8. November 2013

Konzept der Regierungskommission zur Reform der Landesverwaltung Reformkonzept 2020 Medienkonferenz am 8. November 2013 Konzept der Regierungskommission zur Reform der Landesverwaltung Reformkonzept 2020 Medienkonferenz am 8. November 2013 Geschäftsbereich des TMBLV Status quo Reformkonzept Personal- und Sachkosteneinsparungen

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Ränge 1-30 1 WHU Vallendar 1,4 313 2 FH Deggendorf 1,7 197 3 HS Aschaffenburg 1,7 232 4 EBS Oestrich-Winkel 1,8 211 5 FH Bonn-Rhein-Sieg 1,9 191 6 HSU (UBw) Hamburg 2,0 290 7 FH Ingolstadt 2,0 302 8 UniBw

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.12.2014) Hier veröffentlichen wir alle Darlehen an Privatkunden sowie Kredite an unsere kleinen und mittelständischen Geschäftskunden. Monat Verwendung

Mehr

Referenzanlagen: Photovoltaik ab 8kWp

Referenzanlagen: Photovoltaik ab 8kWp Referenzanlagen: Photovoltaik ab 8kWp Zahna 2005 PV-Generator: 80 kwp Schüco / Sharp 10xSMA SMC 6000 3xSMA SB 3300TL Überwachung: Sunny Boy-Control Vordach Stahlkonstruktion Schöneiche Gurkenhof Frehn

Mehr

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016 Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 01 Nr. Stadt Hochschule KW Verteiltermin Auflage Studierende Bundesland Nielsen 1 Aachen Rheinisch-Westfälische Technische 17 7.04.01 5.500 4.30 Hochschule

Mehr

Arne Behrens. Das SPNV-Angebot im Freistaat Thüringen ab Erfurt, Erfurt, Seite 1

Arne Behrens. Das SPNV-Angebot im Freistaat Thüringen ab Erfurt, Erfurt, Seite 1 Arne Behrens Das SPNV-Angebot im Freistaat Thüringen ab 2016 Titelmasterformat Klicken bearbeiten im Kontext derdurch Entwicklung ICE-Knoten und SPFV Erfurt, 20.11.2015 Erfurt, 20.11.2015 Seite 1 Inhalt

Mehr

Hört! Hört! Frequenzen Bundesweit

Hört! Hört! Frequenzen Bundesweit Hört! Hört! Frequenzen Bundesweit Frequenzabdeckung Bundesweiter Empfang über UKW Köln Osnabrück Dortmund Düsseldorf Wiesbaden Bremen Mainz Kaiserslautern Saarbrücken Freiburg Bielefeld Konstanz Kiel Hamburg

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/7206 21.01.2014 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten Bergner und Hitzing (FDP) und A n t w o r t des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft

Mehr

R E F E R E N Z O B J E K T E

R E F E R E N Z O B J E K T E R E F E R E N Z O B J E K T E DRK-Altenpflegeheim in Meiningen/ Dreißigacker Drei-Felder-Sporthalle in Barchfeld Schwachstrom Büro- u. Geschäftsgebäude der AOK in Mellrichstadt TU Ilmenau (Staatsbauamt

Mehr

Breitbandausbau in Thüringen - Status und Ausblick. X. Carrier Meeting Leipzig, 12. Mai 2011

Breitbandausbau in Thüringen - Status und Ausblick. X. Carrier Meeting Leipzig, 12. Mai 2011 Breitbandausbau in Thüringen - Status und Ausblick X. Carrier Meeting Leipzig, 12. Mai 2011 Das Unternehmen Gründungsjahr: 1996 Umsatz: ca. 18 Mill. /Jahr Mitarbeiter: 60 Sitz in Weimar Weitere Standorte:

Mehr

Students in higher distance learning (in terms of gender)

Students in higher distance learning (in terms of gender) WS 1999/2000 U Greifswald 1-1 - - - U Rostock 308 114 194 2-2 U Hildesheim 53 14 39 - - - U Kaiserslautern 1 289 742 547 130 122 8 U Koblenz-Landau 426 238 188 6 2 4 TU Chemnitz 45 35 10 - - - TU Dresden

Mehr

HERRMANN INGENIEURBÜRO

HERRMANN INGENIEURBÜRO HERRMANN INGENIEURBÜRO Real.-Jahr 2011 Objekt Gasthaus/Hotel ÜberSee Saalthal Gewerk Lüftung Bauherr / Auftraggeber RM Beteiligungs-GmbH & Co. KG Real.-Jahr 2011 Objekt Neubau Ausbildungsgebäude Grone

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Hochschulen Hochschule PLZ Ort Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) 01069 Dresden Fachhochschule Lausitz 01968 Senftenberg Hochschule Zittau/Görlitz 02754

Mehr

Abfahrtstafeln ausgewählter Bahnhöfe

Abfahrtstafeln ausgewählter Bahnhöfe Abartstaeln ausgewälter Banöe Abart Departure Bittereld..0.0.0 0:0 Sa, 0: Mo, Sa 0:9 Sa, 0:9 Sa, :08 Mo, Sa :9 Mo :8 Sa, : Sa, e e 70 0:00 Delitzsc unt B 0:9 Leipzig Hb 0: Leipzig-Connewitz :0 auc. Dez,.

Mehr

Landkreis Sömmerda. Kirche mit Ausstattung und Kirchhof mit Einfriedung und Eingangstor, Hauptstraße

Landkreis Sömmerda. Kirche mit Ausstattung und Kirchhof mit Einfriedung und Eingangstor, Hauptstraße Auszug aus dem Denkmalbuch des Landes Thüringen Landkreis Sömmerda (Angaben haben nur informativen Charakter. Ergänzungen bzw. Streichungen sind möglich) Alperstedt Kirche mit Ausstattung, Kirchgasse 1

Mehr

Referenzliste allgemein

Referenzliste allgemein V e r w a l t u n g s b a u t e n Polzei, Erneuerung der Starkund Schwachstromanlagen 0,6 1999-01 I Polizeidirektion, Erneuerung der 0,9 1999-01 I Landgericht, Erneuerung der 0,6 2000-01 Polizeiinspektion,

Mehr

vdek-symposium 2015 Entscheidungen im Rettungswesen

vdek-symposium 2015 Entscheidungen im Rettungswesen vdek-symposium 2015 Entscheidungen im Rettungswesen Notärztliche Versorgung im Rettungswesen Martin Wenger Hauptgeschäftsführer Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt Sicherstellungsauftrag Kassenärztliche

Mehr

Adressen 1.7. Inhaltsverzeichnis. 1.7.1 Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt. 1.7.2 Gesetzliche Unfallversicherung (BGW) 1.7.3 Landesverwaltungsamt

Adressen 1.7. Inhaltsverzeichnis. 1.7.1 Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt. 1.7.2 Gesetzliche Unfallversicherung (BGW) 1.7.3 Landesverwaltungsamt Adressen 1.7 Inhaltsverzeichnis 1.7.1 Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt 1.7.2 Gesetzliche Unfallversicherung (BGW) 1.7.3 Landesverwaltungsamt 1.7.4 Landesamt für Verbraucherschutz - Gewerbeaufsichtsämter

Mehr

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte Klaus-Peter Liefländer Wettiner Straße 2 04600 Altenburg Matthias Kopf Bahnhofstraße 1 06577 Heldrungen Daniel Prauka Sonneberger Straße 1 07318 Saalfeld Christiana Eberhard Sonneberger Straße 1 07318

Mehr

Bildungsprogramm Begabtenförderung

Bildungsprogramm Begabtenförderung 8 Bildungsprogramm Begabtenförderung 9 GRUNDLAGENSEMINARE Die Grundlagenseminare vermitteln den neu aufgenommenen Stipendiatinnen und Stipendiaten der Förderungsbereiche Deutsche Studenten, Journalistischer

Mehr

Liste der Austauschreferenten in Deutschland

Liste der Austauschreferenten in Deutschland Liste der Austauschreferenten in Deutschland Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Ref. II A 2 Frau Marita HEBISCH NIEMSCH Beuthstraße 6 8 10117 Berlin Tel. 030/9026 5945 Fax 030/9026

Mehr

" Förderprogramme für energetische Maßnahmen und erneuerbare Energien in Rheinland-Pfalz"

 Förderprogramme für energetische Maßnahmen und erneuerbare Energien in Rheinland-Pfalz " Förderprogramme für energetische Maßnahmen und erneuerbare Energien in Rheinland-Pfalz" 10.11.2011 INTERREG, Kaiserslautern Dipl.-Ing. Irina Kollert Gliederung Förderprogramm für hochenergieeffiziente

Mehr

Adressen 1.7. Inhaltsverzeichnis. 1.7.1 Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt. 1.7.2 Gesetzliche Unfallversicherung (BGW) 1.7.3 Landesverwaltungsamt

Adressen 1.7. Inhaltsverzeichnis. 1.7.1 Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt. 1.7.2 Gesetzliche Unfallversicherung (BGW) 1.7.3 Landesverwaltungsamt Adressen 1.7 Inhaltsverzeichnis 1.7.1 Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt 1.7.2 Gesetzliche Unfallversicherung (BGW) 1.7.3 Landesverwaltungsamt 1.7.4 Landesamt für Verbraucherschutz - Gewerbeaufsichtsämter

Mehr

J o hanns e n R e chtsanw ält e

J o hanns e n R e chtsanw ält e Arnsberg Aschaffenburg Bayreuth Coburg Hamm 20099 Hof Schweinfurt Würzburg (Kammergericht) Cottbus Frankfurt (Oder) Neuruppin Potsdam 10117 Göttingen Bremen Bremen Bückeburg Hannover Hildesheim Lüneburg

Mehr

STIBET I Antragsvolumen 2016

STIBET I Antragsvolumen 2016 Sachmittel) Personen) -Preis) FH Aachen 14.827 10.885 25.712 RWTH Aachen 69.832 68.050 137.882 Hochschule Aalen 3.973 3.973 7.946 Hochschule Albstadt-Sigmaringen 2.515 2.515 5.030 Alanus Hochschule für

Mehr

Frequenzen und Empfang

Frequenzen und Empfang Frequenzen und Empfang bundesweit und werbefrei Bundesweiter Empfang über UKW Emden Flensburg Kiel Lübeck Hamburg Schwerin Rostock Neubrandenburg Lüneburg Perleberg Bremen Meppen Berlin Hannover Brandenburg

Mehr

Antwort. Deutscher Bundestag Drucksache 17/13431. der Bundesregierung

Antwort. Deutscher Bundestag Drucksache 17/13431. der Bundesregierung Deutscher Bundestag Drucksache 17/13431 17. Wahlperiode 10. 05. 2013 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Michael Groß, Sören Bartol, Uwe Beckmeyer, weiterer Abgeordneter

Mehr

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode

Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Thüringer Landtag 5. Wahlperiode Drucksache 5/679 23.03.2010 K l e i n e A n f r a g e des Abgeordneten Bärwolff (DIE LINKE) und A n t w o r t des Thüringer Ministeriums für Soziales Familie und Gesundheit

Mehr

Ankommen Willkommen 17.4.2015 in Halle/Saale. Die Bundesagentur für Arbeit als Akteur für Fachkräftesicherung

Ankommen Willkommen 17.4.2015 in Halle/Saale. Die Bundesagentur für Arbeit als Akteur für Fachkräftesicherung Ankommen Willkommen 17.4.2015 in Halle/Saale Die Bundesagentur für Arbeit als Akteur für Fachkräftesicherung Rahmenbedingungen: Arbeitslosigkeit - Zweithöchste Arbeitslosenquote im Land Arbeitslosenquote

Mehr

InterCard SIMPLY SMART WELCOME TO THE WORLD OF SMART CARDS

InterCard SIMPLY SMART WELCOME TO THE WORLD OF SMART CARDS InterCard SIMPLY SMART WELCOME TO THE WORLD OF SMART CARDS Chris Bartl Geschäftsleitung Softwareentwicklung - Customer Service InterCard GmbH Kartensysteme DIE WELT von InterCard Multifunktionale Kartensysteme

Mehr

Erbbaurecht. Erbbaurecht

Erbbaurecht. Erbbaurecht Erbbaurecht Lessingstraße 8, 13, 21 (Lessinghof) Erbbaurecht Goethestraße 5 33 Aus den Erträgen dieser Vermögenswerte werden erbracht. Jährlich werden mehrere 100.000,- bereitgestellt. Die stiftungsgemäße

Mehr

Reiner Ökostrom aus Wind. ewz-windparks in Deutschland. Kiel Rostock. Hamburg. Windpark. Crussow. Bremen. Windpark. Dörmte. Windpark.

Reiner Ökostrom aus Wind. ewz-windparks in Deutschland. Kiel Rostock. Hamburg. Windpark. Crussow. Bremen. Windpark. Dörmte. Windpark. Kiel Rostock Hamburg Crussow Bremen Hannover Dörmte Schermen Berlin Magdeburg Vogelsberg Dortmund Kassel Leipzig Köln Bonn Kleinbrembach Dresden Frankfurt am Main Nürnberg Stuttgart München Reiner Ökostrom

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen:

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen: Bahnhofs-Buchhandlung Dresden Wiener Platz 4 01069 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Ludwig Bahnhof Dresden-Neustadt Schlesischer Platz 1 01097 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Eckert Bahnhof

Mehr

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen KFZ-Versicherer erhöhen 0 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 67 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen Studie vergleicht Preise in den 0 größten Städten: Berlin, Saarbrücken, München,

Mehr

Liste der Synodalen der II. Landessynode

Liste der Synodalen der II. Landessynode Ziffer 1: die Landesbischöfin und ihre Stellvertreter Frau Landesbischöfin Ilse Junkermann 39104 Magdeburg Herrn Propst Diethard Kamm 07545 Gera Ziffer 2: die reformierte Senior Frau Senior Dr. Jutta Noetzel

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Stromerzeu Stromerzeuger Stromerzeuger

Stromerzeu Stromerzeuger Stromerzeuger Stromerze euger Stromerzeuger Spannu erzeuger Stromerzeuger Wir bauen und liefern Ihnen jede von Ihnen gewünschte Spannungs- und Stromerzeugungs-Quelle. Mobil-, Notstrom-, Eigenstromanlagen Blockheizkraftwerke

Mehr

Auf die Rallye, fertig, los!

Auf die Rallye, fertig, los! Auf die Rallye, fertig, los! Westdeutsche Schüler besuchen ostdeutsche Hochschulen: Am 25. Mai 2010 startet die Rallye Fernost. Berlin, 21. Mai 2010 Die Hochschulinitiative Neue Bundesländer schickt westdeutsche

Mehr

Hauptwah~vorstand für d~e WaN zum Hauptpersonallrat

Hauptwah~vorstand für d~e WaN zum Hauptpersonallrat Hauptwah~vorstand für d~e WaN zum Hauptpersonallrat der Thür~nger PoNz& Thüringer Innenministerium, Steigerstr. 24, 99084 Erfurt Laut Verteiler Ihr Schreiben vom Unser Zeichen Telefon: Zimmer-Nr. Datum

Mehr

Thüringer Wegweiser für Suchtfragen

Thüringer Wegweiser für Suchtfragen Thüringer Landesstelle für Suchtfragen e.v. Thüringer Wegweiser für Suchtfragen Ausgabe: 12.2012 www.tls-suchtfragen.de Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren, Sucht ist kein neues Phänomen, sondern so

Mehr

Ein Geschäft mit der Sonne - Greifswalder Schulen produzieren Solarstrom

Ein Geschäft mit der Sonne - Greifswalder Schulen produzieren Solarstrom Ein Geschäft mit der Sonne - Greifswalder Schulen produzieren Solarstrom Dr. D. Schmidt Solarzentrum Mecklenburg-Vorpommern 1 von 1999 bis 2007 innerhalb des Programms Klimaschutzkonzept MV geförderte

Mehr

Studieren im Alter. Ort/Hochschule Baden-Württemberg Pädagogische Hochschule Freiburg. (07 61) 68 22 44 bi55@gmx.de www.ph-freiburg.

Studieren im Alter. Ort/Hochschule Baden-Württemberg Pädagogische Hochschule Freiburg. (07 61) 68 22 44 bi55@gmx.de www.ph-freiburg. Sie haben Interesse bekommen, an eine Universität zu gehen? Wissen aber nicht, was auf Sie zukommt? Hier finden Sie Informationen zu allen deutschen Universitäten, die Studiengänge für Ältere anbieten.

Mehr

Genehmigungsbehörden für die grenzüberschreitende Abfallverbringung in der Bundesrepublik Deutschland

Genehmigungsbehörden für die grenzüberschreitende Abfallverbringung in der Bundesrepublik Deutschland Genehmigungsbehörden für die grenzüberschreitende Abfallverbringung in der Bundesrepublik Deutschland Stand Februar 2007 Transit DE 005 Umweltbundesamt Focal Point Basel Convention 1406 06813 Dessau Tel.:

Mehr

FOTOWETTBEWERB DER STUDENTENWERKE

FOTOWETTBEWERB DER STUDENTENWERKE FOTOWETTBEWERB DER STUDENTENWERKE Studentenwerk Berlin www.studentenwerk-berlin.de Studentenwerk Dresden www.studentenwerk-dresden.de Studentenwerk Frankfurt (Oder) www.studentenwerk-frankfurt.de Studentenwerk

Mehr

Wir machen die Sonne zu Ihrer Wertanlage!

Wir machen die Sonne zu Ihrer Wertanlage! Sonne und Ihr Konto lacht 1 SolarStromPark Rosenhof Grußworte durch BGM Karl Beck Firmenvorstellung SolarArt Projekt So.Ro.Pa. Wörnitz Rosenhof Beteiligungsmöglichkeiten Ihre Fragen Ende gegen 21.00 Uhr

Mehr

Regionaler Arbeitskreis Schulsport. 2. Schulhalbjahr 2015/16. Wettkampftermin/ Zeit / Wettkampfort Februar

Regionaler Arbeitskreis Schulsport. 2. Schulhalbjahr 2015/16. Wettkampftermin/ Zeit / Wettkampfort Februar Sportkalender Regionaler Arbeitskreis Schulsport 2. Schulhalbjahr 2015/16 Sportart Gerätturnen Badminton Handball Wettbewerb/ Altersklasse WK III + IV WK III ml. Jg. 03-06 WK II + III mixed Wettkampftermin/

Mehr

14. Ausbildung. Studium. Weiterbildung. Umschulung Berufliche Rehabilitation. Inhouse-Schulungen Firmenseminare. Berufsbegleitende Weiterbildung

14. Ausbildung. Studium. Weiterbildung. Umschulung Berufliche Rehabilitation. Inhouse-Schulungen Firmenseminare. Berufsbegleitende Weiterbildung chancen Die Anschriften der e finden Sie ab Seite 37 Aus- und Weiterbildung in thüringen 14. Ausgabe, 2014/2015 Ausbildung. Studium. Weiterbildung. Umschulung Berufliche Rehabilitation. Inhouse-Schulungen

Mehr

Kombination von Solarthermie, Wärmepumpe und Photovoltaik. Das Nullenergiehaus

Kombination von Solarthermie, Wärmepumpe und Photovoltaik. Das Nullenergiehaus Kombination von Solarthermie, Wärmepumpe und Photovoltaik Das Nullenergiehaus 1 Schüco Clean Energy² System Technology Umfassende Systemlösungen zur Nutzung von Sonnenenergie 2 Schüco Clean Energy² System

Mehr

Liste der Unternehmen, die Auszubildende suchen.

Liste der Unternehmen, die Auszubildende suchen. Liste der Unternehmen, die Auszubildende suchen. Unternehmen Anschrift / Kontakt Ansprechpartner Bartels & Busch GmbH Internationale Möbeltransporte Straße: Heckerstieg 5 Herr Zimmermann zimmermann@babu-erfurt.com

Mehr

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs Registrierte DSH-en an deutschen Hochschulen und Studienkollegs [Stand: Februar 2015] Diese Liste dokumentiert die Hochschulen und Studienkollegs, deren en für die "Deutsche Hochschulzugang" (DSH) nach

Mehr

Technische Betriebsführung und Services für PV-Anlagen

Technische Betriebsführung und Services für PV-Anlagen Ein Unternehmen der Deutsche Eco AG und Services für PV-Anlagen Referenzen n Solarpark Köthen (Sachsen-Anhalt) & Regelung 48,4 MWp in 10 Bauabschnitten Mono-Si,, Ribbon-Si, Danfoss, Refu String- Baujahr

Mehr

Arbeitshilfen zum Umgang mit anonymen Geburten im Freistaat Thüringen

Arbeitshilfen zum Umgang mit anonymen Geburten im Freistaat Thüringen Arbeitshilfen zum Umgang mit anonymen Geburten im Freistaat Thüringen Gliederung Seite Einführung 2 I Kurzbeschreibung mit Anschriften der Einrichtungen und Dienste Thüringer Stiftung Hilfe für schwangere

Mehr

Anrede Anschrift Telefon Fax Mobilnummer E-Mail

Anrede Anschrift Telefon Fax Mobilnummer E-Mail Carl Sommer Rosa-Luxemburg-Straße 8 Heinz Pagel Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 4 Klaus-Peter Schilder Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 4 Andreas Kliempt Heinrich-Zille-Straße 25 Walter Theis Kirchberg 1/2 Jens-Uwe Hummel

Mehr

Ersatzschulen in Thüringen Stand: 14. Juli 2014. 04600 Altenburg

Ersatzschulen in Thüringen Stand: 14. Juli 2014. 04600 Altenburg Ersatzschulen in Thüringen Stand: 14. Juli 2014 Grundschulen Regenbogen Freie Schule Erfurt Vollbrachtstraße 5 Evangelische Grundschule Gotha An der Wolfgangwiese 17-19 Montessori-Integrationsschule (Grundschule)

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

555 % des Gesamtwerts: 138,75 % (400)

555 % des Gesamtwerts: 138,75 % (400) Zu diesem Bericht Photovoltaikanlage http://www.photovoltaikanlage preis.de www.photovoltaikanlage preis.de Suchanfragen Google Suche: Die 1000 häufigsten Suchanfragen des Tages 16.12.2013 06.02.2014 %

Mehr

15. Ausbildung. Studium. Weiterbildung. Umschulung Berufliche Rehabilitation. Inhouse-Schulungen Firmenseminare. Berufsbegleitende Weiterbildung

15. Ausbildung. Studium. Weiterbildung. Umschulung Berufliche Rehabilitation. Inhouse-Schulungen Firmenseminare. Berufsbegleitende Weiterbildung chancen Die Anschriften der finden Sie ab Seite 31 Aus- und Weiterbildung in thüringen 15. Ausgabe, 2015/2016 Ausbildung. Studium. Weiterbildung. Umschulung Berufliche Rehabilitation. Inhouse-Schulungen

Mehr

Innovationen für das Verteilnetz von morgen

Innovationen für das Verteilnetz von morgen Innovationen für das Verteilnetz von morgen Dr. Markus Litpher, Augsburg Vorstandsmitglied Seite 1 Essen Düsseldorf Köln Wiesbaden Bremen Dortmund Mainz Saarbrücken Kiel Hamburg Hannover Frankfurt Stuttgart

Mehr

Übersicht über den Verbleib von Unterlagen ehemaliger Jugendwerkhöfe der DDR

Übersicht über den Verbleib von Unterlagen ehemaliger Jugendwerkhöfe der DDR Übersicht über den Verbleib von Unterlagen ehemaliger Jugendwerkhöfe der DDR Vorbemerkung Die Jugendwerkhöfe wurden mit Anordnung über die Spezialheime der Jugendhilfe vom 22.04.1965 aus der Zuständigkeit

Mehr

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs [Stand: Februar 2016] Diese Liste dokumentiert die Hochschulen und Studienkollegs, deren Prüfungsordnungen für die "Deutsche

Mehr

Liste der Synodalen der II. Landessynode

Liste der Synodalen der II. Landessynode Liste der Synodalen der II. Landessynode Kirchenkreis Anrede Titel Vorname Name Ort Ziffer 1: die Landesbischöfin und ihre Stellvertreter Frau Landesbischöfin Ilse Junkermann 39104 Magdeburg Herrn Propst

Mehr

Opferberatungsstellen in Deutschland

Opferberatungsstellen in Deutschland Opferberatungsstellen in Deutschland Dachverband Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt (VBRG) Linienstr. 139 10115 Berlin Tel.: 030-55 57 43 71 E-Mail:

Mehr

Referenzliste KIRCHHOFF LEIPZIG Straßenbau GmbH & Co. KG 1993 bis 2007

Referenzliste KIRCHHOFF LEIPZIG Straßenbau GmbH & Co. KG 1993 bis 2007 Referenzliste KIRCHHOFF LEIPZIG Straßenbau GmbH & Co. KG 1993 bis 2007 Objekt in T Zeitraum Arge B 93 Zwickau Kirchhoff Leipzig/Richard Mayer Ost 15.000 1993/94 Straßenbauamt Zwickau Gemeinde Großlehna

Mehr

Energetische Sanierung des kath. Gemeindezentrums Guter Hirte in Ulm-Böfingen

Energetische Sanierung des kath. Gemeindezentrums Guter Hirte in Ulm-Böfingen 3.EnSan Symposium Raumlufttechnik im Bestand 22. und 23. März M 2006 Titel: Energetische Verbesserung der Bausubstanz, Teilkonzept 3: Messtechnische Validierung der Sanierung eines Gemeindezentrums unter

Mehr

Programmplanung. Ziel III Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft

Programmplanung. Ziel III Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft Programmplanung Ziel III Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft 1. Beihilferecht Beihilferecht Non-Paper zur Änderung der Regionalleitlinen 4 Jahre Übergangszeitraum für Ex-A-Regionen Keine

Mehr

Qualitätspakt Lehre (Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre) Geförderte Hochschulen.

Qualitätspakt Lehre (Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre) Geförderte Hochschulen. Qualitätspakt Lehre (Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre) Geförderte Hochschulen Qualitätspakt Lehre, 1. Auswahlrunde Baden-Württemberg Hochschule Aalen Hochschule

Mehr

Ergebnisliste 26. Kienberglauf

Ergebnisliste 26. Kienberglauf 10 km 14 Jahre 1 Drews, Sophie-Elisabeth Erfurter SSC 0:55:19 532 1992 15 Jahre 1 Kretschmann, Heidi SV Hermsdorf 1:01:04 547 1991 16-17 Jahre 1 Brunner, Ronny Laufverein Schwarzatal 0:48:15 539 1989 2

Mehr

Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand)

Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand) Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand) Hochschule Ort Anzahl Teilnehmer Hochschule Bremerhaven Bremerhaven 140 Universität Duisburg Essen Duisburg 97 DHBW Mannheim Mannheim 91 Friedrich Alexander

Mehr