Stirnzahnräder, gerade verzahnt, Übersicht. Modul Zahnbreite in mm Seite 0, , , ,

Save this PDF as:
Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stirnzahnräder, gerade verzahnt, Übersicht. Modul Zahnbreite in mm Seite 0,5...3... 199 0,7...6... 200 1,0...9... 201 1,25... 10..."

Transkript

1 Stirnahnräer, gerae verahnt, Übersicht Stirnahnräer: Aetalhar gespritt gerae verahnt, Stirnahnräer: POM weiß, gefräst gerae verahnt, Stirnahnräer: POM schwar, gefräst gerae verahnt, Stirnahnräer: Kunststoff mit Kern aus Stahl un Eelstahl, Moul Zahnbreite in mm Seite 0, , , , , ,0/3,0...15/ , , , ,5/1,5...10/ ,0/,5/3,0...16/0/ , , , , ,5/,0...17/ ,5/3,0/4,0...5/30/ Stirnahnräer: Messing, gerae verahnt, 0, , , ,0...6, Stirnahnräer: Stahl gerae verahnt, mit un ohne Nabe * nur ) Stirnahnräer: gerae verahnt, Verahnung gehärtet 0,5* ,7* ,0*...6, , / , ,5* , / ,59 Tlg. 5 mm)* , / , / , / ,18 Tlg. 10 mm)* , / , / , / ,0* ,0/1,5/, /15/ ,5/3,0... 5/ ,0/5, / Präisions-Stirnahnräer: gerae verahnt, gehärtet un geschliffen 1,0/1,5...10/ ,0/3,0...0/ Stirnahnräer: Eelstahl gerae verahnt, 1,0/1,5...10/ ,0/,5...16/ ,0/4,0...5/ ,59 Tlg. 5 mm) ,18 Tlg. 10 mm)

2 Stirnverahnte Elemente, gerae verahnt, Übersicht Stirnverahnte Wellen: Stahl, gerae verahnt 1,0/1,5,/, Innenahnkräne: Messing, gerae verahnt Innenahnkräne: Stahl, gerae verahnt 0,5/0,7,/1,0... 4/6/ ,0/1,5/, /15/ Sperr-Räer un Klinken: Stahl, gerae verahnt 3,14...4/ ,71...6/ Stirnahnräer, schräg verahnt, Übersicht Stirnahnräer: Messing, schräg verahnt, rechtssteigen 0,3/0,5... 5/ Stirnahnräer: Stahl, schräg verahnt, rechts- un linkssteigen 1, Stirnahnräer: Stahl, schräg verahnt, linkssteigen, gehärtet un geschliffen,0/3, ,0/5,0...40/ Zahnstangen Seite 55 Fertigbearbeitung im 4-Stunen-Service möglich. Soneranfertigungen un Zeichnungsteile auf Anfrage. 195

3 Allgemeine Grunlagen für Stirnahnräer Durch Stirnahnräer wir eine schlupffreie Kraftübertragung wischen wei parallel geführten Wellen ermöglicht. Die im Katalog vereichneten Stirnahnräer haben eine Evolventenverahnung mit 0º Eingriffswinkel. Es ist u beachten, ass bei Zähneahlen < 17 ie Räer herstellungsbeingt unterschnitten sin ein Grun hierfür ist u.a. ie einfache Ermittlung es Achsabstans). Die Achsabstans-Toleranen sin abhängig von er Verahnungsqualität nach DIN Die im Katalog verweneten Moule für Stirnahnräer sin DIN 780 Reihe 1 entnommen. Nachstehene Formeln gelten für geraverahnte bw. schrägverahnte Stirnahnräer für übliche Verahnungswerkeuge siehe Tabelle) un für Profilverschiebung 0 für Ritel un Ra sogenannte V-Null-Verahnung). Verahnung gerae u suchen bekannte Einheit Formel Zähneahl un Moul = m Kopf-Kreis-Ø un Moul a - m m Moul = m Teilung t o in mm π Kopfkreis-Ø un Zähneahl a + un Zähneahl = in mm Kopfkreis-Ø = a in mm Achsabstan = a in mm Untersetungsverhältnis = i Drehmoment = M in Nm Umfangsgeschwinigkeit = V in m/sec. Zähneahl un Moul Zähneahl un Kopfkreis-Ø Kopfkreis-Ø un Moul Zähneahl un Moul Zähneahl un un Moul Zähneahl un Moul un Zähneahl un Zähneahl Drehahl un Drehahl Leistung un Drehahl [kw] [min -1 ] un Drehahl [mm] [min -1 ]. m. a + a -m + ). m + + m n 1 n π.. n P n. m Moul-Reihe 1 Moul 0,3 Moul 0,5 Moul 0,7 Moul 1,0 Moul 1,5 Moul 1,5 Moul,0 Moul,5 Moul 3,0 Moul 4,0 Moul 5,0 Moul 6,0 Moul 8,0 Moul-Reihe Moul 0,75 Moul 3,5 Moul 7,0 Drehsinn je Zahnrastufe wechselseitig Verahnung schräg u suchen bekannte Einheit Formel Zähneahl., Normalmoul Kopfkreis-Ø, Normalmoul a - ). Normal- Moul Normalteilung t n0 Stirnmoul Kopfkreis-Ø Achsabstan, Zähneahl Kopfkreis-Ø, Zähneahl Stirnteilung Normalmoul un Schrägungswinkel un Zähneahl Zähneahl, Normalmoul Zähneahl, Kopfkreis-Ø Kopfkreis-Ø un Normalmoul Zähneahl, Normalmoul π. a + t sπ.. a +. a un Normalmoul +., Zähneahl + Zähneahl, Normalmoul Werkstoffqualitäten: Angaben hierüber bei en einelnen Zahnragruppen. un 1 + Schrägungswinkel Normalmoul u. Stirnmoul Normalmoul, Zähneahl un m s. = = Empfehlungen für ie Schmierung von Stirnahnragetrieben Umfangsgeschwinigkeit Schmierungsart Schmierstoff bis 1 m/s Auftragschmierung Haftschmierstoff bis 4 m/s Tauchschmierung/Sprühschmierung Fett/Haftschmierstoff bis 15 m/s Tauchschmierung Öl über 15 m/s Druckumlauf- oer Spritschmierung Öl 196

4 Hinweise u en Drehmomentangaben im Katalog Die Drehmomentangaben u Zahnräern in en Maßtabellen, ul. MD in Nm bw. Ncm) beiehen sich nur auf ie Verahnung, ohne Berücksichtigung von Wellenurchmesser un Passfeergröße. Die Tragfähigkeitsberechnungen basieren auf en Grunlagen er Grübchentragfähigkeit Pittings) er Zahnflanken sowie er auftretenen Zahnfußspannung. Berechnungsgrunlage ist DIN 3990 Methoe B). Es wuren folgene Berechnungsannahmen gemacht: Berechnungsfaktor/Einflussgröße Abkürung Wert Bemerkung Berechnungsverfahren - - DIN 3990, Methoe B DIN Qualität Zähneahlverhältnis U 1 Ist U > 1, so steigt für V-Null-Verahnungen ie Flankensicherheit an, ie Fußsicherheit sinkt. Überprüfen Sie bei aneren Zähneahlverhältnissen jeweils Ritel un Ra getrennt voneinaner! Herstellungswerkeug: h ap0 /h fp0 /rho apo 1,5/1/0,5 Wälfräser Kopfhöhe/Fußhöhe/ Kopfabrunung Flankensicherheit S H 1,0 Dauerfest h bei Stahlwerkstoffen) Zahnfußsicherheit S F 1,5 Dauerfest h bei Stahlwerkstoffen) Anwenungsfaktor K A 1,5 Inustriegetriebe, gleichmäßige, leichte Stöße. Dynamikfaktor K V 1,0 Im Regelfall ohne großen Einfluss. Breitenlastverteilung K Hbeta 1 Iealisiert, sett präise, steife un symmetrische Lagerung voraus. Schmierstoff/Rauheit Z L *Z V *Z R 1 ausreichene Ölschmierung Geschwinigkeitsfaktor relative Rauheit R Z100 = 10 Umfangsgeschwinigkeit 10 m/s Lebensauerfaktor Z N 1 Dauerfestigkeit h Bei Stahlwerkstoffen) Betriebstemperatur für T Betr bis 60ºC ie Werkstoffkennwerte von Kunststoffräern sin stark temperaturabhängig Kunststoffahnräer Die Tragfähigkeit eines Zahnraes hängt von vielen Faktoren ab. Die angegebenenen Drehmomente stellen Richtwerte ar, um ie Auswahl u erleichtern. Bei Bearf ist für en jeweiligen Anwenungsfall eine speifische Festigkeits- un Tragfestigkeitsberechnung urchuführen. Die Verschleißlebensauer wir je nach Betriebsbeingungen urch entsprechene Fett/Ölschmierung beeinflusst. Beachten Sie weiterhin, ass es bei unureichener Schmierung um Fressen er Zahnraflanken kommen kann. WICHTIG Bitte überprüfen Sie as ulässige Moment immer getrennt sowohl für ie Ritel- als auch für ie Raseite! Für Kunststoffstirnahnräer wir aufgrun er größeren Elastiität mit einem K Hbeta von 1 gerechnet. Für Messing un Zink-Druckguss wir ebenfalls ein K Hbeta von 1 angesett, a für iese Werkstoffe ein gutes Einlaufverhalten vorausgesett wir. Für ie verweneten Werkstoffe weren folgene Kennwerte ugrune gelegt: Werkstoff ulässige Biegeschwellfestigkeit Zulässige Flankenpressung s bw in N/mm s Hlim in N/mm POM 8 VDI-545) 40 VDI-545) Aetalhar 8 VDI-545) 40 VDI-545) PA1G ZnAl4Cu Ms ) SMnPb30 alt: 9SMn8K) C45 normalisiert CrMo4 gehärtet MnCr5 einsatgehärtet X10CrNiS , rostfrei, austenitisch)

5 Natürliche Größe er Moulverahnung nach DIN 867 Moul 0,3 Moul 3,0 Moul 0,5 Moul 4,0 Moul 0,7 Moul 1,0 Moul 5,0 Moul 1,5 Moul 6,0 Moul 1,5 Moul,0 Moul 8,0 Moul,5 Fertigbearbeitung im 4-Stunen-Service möglich. Soneranfertigungen un Zeichnungsteile auf Anfrage. 198

Stirnzahnräder, gerade verzahnt, Übersicht. Modul Zahnbreite in mm Seite 0,5...3... 187 0,7...6... 188 1,0...9... 189 1,25... 10...

Stirnzahnräder, gerade verzahnt, Übersicht. Modul Zahnbreite in mm Seite 0,5...3... 187 0,7...6... 188 1,0...9... 189 1,25... 10... Stirnzahnräer, gerae verzahnt, Üersicht Stirnzahnräer: Azetalharz gespritzt gerae verzahnt, mit Nae Stirnzahnräer: POM gefräst gerae verzahnt, mit Nae Stirnzahnräer: Kunststoff mit Kern aus Stahl un Eelstahl,

Mehr

Stirnzahnräder: Azetalharz gespritzt gerade verzahnt, mit Nabe. Stirnzahnräder: POM gefräst gerade verzahnt, mit Nabe

Stirnzahnräder: Azetalharz gespritzt gerade verzahnt, mit Nabe. Stirnzahnräder: POM gefräst gerade verzahnt, mit Nabe Stirnzahnräder, gerade verzahnt, Übersicht Stirnzahnräder: Azetalharz gespritzt gerade verzahnt, mit Nabe Stirnzahnräder: POM gefräst gerade verzahnt, mit Nabe Modul Zahnbreite in mm Seite 0,5.............3..........

Mehr

Verzahnungstechnik. Allgemeine Grundlagen für Schneckenradsätze. Standard- Schneckenräder und Schneckenwellen. Präzisions-Schneckenradsätze

Verzahnungstechnik. Allgemeine Grundlagen für Schneckenradsätze. Standard- Schneckenräder und Schneckenwellen. Präzisions-Schneckenradsätze 2 Verzahnungstechnik Allgemeine Grundlagen für Schneckenradsätze Allgemeine Beschreibungen: Zur rechtwinkligen Leistungsübertragung bei gleichzeitigem Höhenversatz (Achsabstand der gekreuzten Achsen).

Mehr

Modul Geschliffen/gefräst Gerade/schräg Qualität Werkstoff Seite Module Ground/milled Straight/helical Grade Material Page

Modul Geschliffen/gefräst Gerade/schräg Qualität Werkstoff Seite Module Ground/milled Straight/helical Grade Material Page Zahnräer Gearwheels Moul Geschliffen/gefräst Gerae/schräg Qualität Werkstoff Seite Moule Groun/mille Straight/helical Grae Material Page neu new neu new 2 10 geschliffen gerae 6 Stahl einsatzgehärtet F-2

Mehr

Verzahnungstechnik 1

Verzahnungstechnik 1 Moule Verzahnunstechnik 1 Moulverzahnun Natürliche Größe nach DIN 867 (M = 1:1) Moul 0,3 Moul 3 Moul 0,5 Moul 4 Moul 0,7 Moul 1,0 Moul 5 Moul 1,25 Moul 1,5 Moul 6 Moul 2,0 Moul 8 Moul 2,5 Suenteilunsfehler

Mehr

68 by ZIMM Austria 2010

68 by ZIMM Austria 2010 68 by ZIMM Austria 010 by ZIMM Austria 010 69 Verzahnungstechnik Allgemeine Grundlagen für Schneckenradsätze Allgemeine Beschreibungen: Zur rechtwinkligen Leistungsübertragung bei gleichzeitigem Höhenversatz

Mehr

Gutachten Nr

Gutachten Nr Univ.- Prof. Dr.- Ing. Helmut Saal e. Orinarius für Stahl- un Leichtmetallbau an er Universität (TH) Karlsruhe Bismarckstraße 19 D 64853 Lengfel Gutachten Nr. 81216 Belastungstabellen für Solarpanprofile

Mehr

Stirnräder aus Kunststoff Modul 0,5 geradverzahnt

Stirnräder aus Kunststoff Modul 0,5 geradverzahnt Stirnräder aus Kunststoff Modul 0,5 geradverzahnt Werkstoff: Azetalharz (Hostaform C) 48 Zähne- d a d ND B c E b L Bestell- uro / Stück zahl Nr. 12 7,0 6,0 4 2 3 7 390001 12 0,60 13 7,5 6,5 4 2 3 7 390001

Mehr

Dimensionieren 2. Ubung 1: Passfederverbindung Bespr , Abgabe M t. Name. Vorname. Prof. Dr. K. Wegener. Legi-Nr.

Dimensionieren 2. Ubung 1: Passfederverbindung Bespr , Abgabe M t. Name. Vorname. Prof. Dr. K. Wegener. Legi-Nr. ame Dimensionieren Prof. Dr. K. Wegener Vorname Legi-r. Ubung : Passfeerverbinung Bespr. 8.0.8, Abgabe 07.03.8 Voraussetzungen Flachenpressung zwischen Bauteilen Ermuungsfestigkeit Welle-abe-Verbinung

Mehr

Physik für Bauingenieure

Physik für Bauingenieure Fachbereich Physik Prof. Dr. Ruolf Feile Dipl. Phys. Markus Domschke Sommersemester 00 4. 8. Juni 00 Physik für Bauingenieure Übungsblatt 9 Gruppenübungen. Konensator Zwei quaratische Metallplatten mit

Mehr

Zweigeteilte Lagergehäuse

Zweigeteilte Lagergehäuse Zweigeteilte Lagergehäuse Definition un Eigenschaften 644 Baureihen 645 Ausführungen 645 Berechnungsgrunlagen: Belastungen un Momente 646 Einbaurichtlinien: Dichtungsauswahl 647 Lageraten 648 Stehlagergehäuse

Mehr

Genormte Befestigungselemente aus Stahl

Genormte Befestigungselemente aus Stahl Genormte Befestigungseemente aus Stah Genormte Befestigungseemente aus Stah Sechskantschrauben Stah 5.6, roh oder verzinkt DIN 933 d M 12 M 16 M 20 M 24 a max. 5,25 6 7,5 9 k Nennmaß 7,5 10 12,5 15 s Nennmaß

Mehr

Preisliste Zahnräder und Zahnstangen. Kegelräder. Kettenräder mit gehärteten Zähnen. Kettenspannräder. Standard-Kettenräder

Preisliste Zahnräder und Zahnstangen. Kegelräder. Kettenräder mit gehärteten Zähnen. Kettenspannräder. Standard-Kettenräder Preisliste 09-08 Zahnräder und Zahnstangen Kegelräder Kettenräder mit gehärteten Zähnen Kettenspannräder Standard-Kettenräder Standard-Kettenradscheiben Taperbuchsen Taper-Kettenräder Stirnräder aus Stahl

Mehr

Technische Grundlagen zur Berechnung von Förderketten

Technische Grundlagen zur Berechnung von Förderketten 1. Berechnungsfaktoren Folgende Faktoren sind für die Berechnung einer Förderkette wichtig: 1.1 Kettenbruchkraft F B [N] 1.2 Kettenzugkraft F Z [N] 1.3 Gelenkflächenpressung P BB [N/cm 2 ] 1.4 Kettengeschwindigkeit

Mehr

MS Michelson-Interferometer

MS Michelson-Interferometer MS Michelson-Interferometer Blockpraktikum Herbst 2007 (Gruppe 2b) 24. Oktober 2007 Inhaltsverzeichnis 1 Grunlagen 2 1.1 Aufbau.................................... 2 1.2 Interferenzmuster...............................

Mehr

HWG Horst Weidner GmbH. Benzstr Renningen Germany. tel // fax //

HWG Horst Weidner GmbH. Benzstr Renningen Germany. tel // fax // Horst Weiner GmbH Benzstr. 58 71272 Renningen Germany tel // +49.7159.93770 fax // +49.7159.937788 www.h-w-g.com info@h-w-g.com Inhaltsverzeichnis Miniaturkugellager 4 Bohrungsurchmesser 1-9 mm 5 mit Flansch

Mehr

Merkel Nutring T 18. Hydraulikkomponenten Kolbendichtungen Merkel Nutring T 18. Merkel Nutring T 18. Werkstoff. Profilring.

Merkel Nutring T 18. Hydraulikkomponenten Kolbendichtungen Merkel Nutring T 18. Merkel Nutring T 18. Werkstoff. Profilring. Merkel Nutring T 18 Merkel Nutring T 18 Asymmetrische ichtlippe POM Backring PUR Profilring Profilring Bezeichnung Härte Polyurethan 95 AU V142 95 Shore A Abb. 1 Merkel Nutring T 18 Backring Polyacetal

Mehr

Lochbleche. Lochbleche werden aus feuerverzinkten Stahlblechen

Lochbleche. Lochbleche werden aus feuerverzinkten Stahlblechen 80 240 1,5 100 300 1,5 Allg. bauaufsichtliche Zulassung Z-9.1-629 für 1,5mm Bleche. Die 2,0 bis 3,0mm Bleche sin in er DIN geregelt. Lochbleche weren aus feuerverzinkten Stahlblechen un mit einem Lochmuster,

Mehr

Vollnadelige Nadellager Technische Hinweise

Vollnadelige Nadellager Technische Hinweise iese Naellager weren sowohl ohne wie auch ab 12 mit Innenring geliefert. ie kompletten Stanar-Naellager er aureihen NA haben einen Innenring mit konvexer Laufbahn (Nachsetzzeichen R6). Verlängerte Innenringe

Mehr

TOOLFLEX. Metallbalgkupplung. Technische Beschreibung

TOOLFLEX. Metallbalgkupplung. Technische Beschreibung Technische Beschreibung Bei der handelt es sich um eine ; ein in der Praxis vielfach bewährtes Kupplungssystem. Der Metallbalg sorgt für einen optimalen Ausgleich von Axial-, Radial- und Winkelverlagerungen.

Mehr

collective trade links pvt. ltd.

collective trade links pvt. ltd. Authorize Distributors collective trae links pvt. lt. 17, Aryan Corporate Park, Nr. Thaltej Railway Crossing, Thaltej, Ahmeaba-380054. Phone: +91-79-26474700 50 Email: sales@collectivebearings.com Web:

Mehr

V-RING HV 280. Ausführungen: Besondere Merkmale:

V-RING HV 280. Ausführungen: Besondere Merkmale: Die Rotationsichtungen er Baureihe sin seit langem im Maschinenbau bewährte Elastomeraxialichtungen für Wellen un Lager. Sie verhinern zuverlässig un wirksam as Einringen von Staub, Schmutz, Spritzöl,

Mehr

B Konstruktion. Werktstoff 16MnCr5 (1.7131): Vorgegebene Werte:

B Konstruktion. Werktstoff 16MnCr5 (1.7131): Vorgegebene Werte: B Konstruktion Tabelle1 Vorgegebene Werte: Drehzahl [1/min] Startleistung [kw] Planetengetriebe Eingang 3520 377 Planetengetriebe Ausgang 565 369 Eingriffswinkel α 20.00 0.3491 Verzahnungsqualität Q 5

Mehr

Synchron-Ratsch-SIKUMAT SN

Synchron-Ratsch-SIKUMAT SN Synchron-Ratsch-SIKUMAT SN Vorteile Synchrone Wieereinrastung nach 360 Integrierte Festlagerung Mitnehmernut im Anschluß flansch für höchste Be ans pruchungen Feinstufige Drehmoment einstel lung mit Skalierung

Mehr

Antriebstechnik GmbH. Sonderprospekt Gleitlager / Kupplungen

Antriebstechnik GmbH. Sonderprospekt Gleitlager / Kupplungen Titelseite Antriebstechnik GmbH Sonderprospekt Gleitlager / Kupplungen Informationen Flanschlager nach DIN 2 Flanschlager nach DIN 3 Augenlager nach DIN 4 Lagerbuchse nach DIN 8221 Deckellager nach DIN

Mehr

3 Erzwungene Konvektion 1

3 Erzwungene Konvektion 1 3 Erzwungene Konvektion 3. Grunlagen er Konvektion a) erzwungene Konvektion (Strömung angetrieben urch Pumpe oer Gebläse) b) freie Konvektion (Dichteunterschiee aufgrun von Temperaturunterschieen) c) Konensation

Mehr

Beispiel für die Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten eines zusammengesetzten Bauteiles nach DIN EN ISO 6946

Beispiel für die Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten eines zusammengesetzten Bauteiles nach DIN EN ISO 6946 Pro Dr-Ing hena Krawietz Beispiel ür ie Berechnung es Wärmeurchgangskoeizienten eines zusammengetzten Bauteiles nach DIN EN ISO 6946 DIN EN ISO 6946: Bauteile - Wärmeurchlasswierstan un Wärmeurchgangskoeizient

Mehr

Die Verzahnungsgeometrie einer Stirnradstufe ist auszulegen. Gegeben:

Die Verzahnungsgeometrie einer Stirnradstufe ist auszulegen. Gegeben: Die Verzahnungsgeometrie einer Stirnradstufe ist auszulegen. Zähnezahl des Ritzels z 1 = 30 Zähnezahl des Rades z 2 = 75 Normalmodul m n = 5 mm Herstelleingriffswinkel n = 20 Schrägungswinkel ß = 0 Betriebsachsabstand

Mehr

f x n ) 2 1 Gleichung (*) f' x 1 f'' x 1

f x n ) 2 1 Gleichung (*) f' x 1 f'' x 1 Das Newtonsche Näherungsverfahren, Teil Theorie - Konvergenzkriterium f x n Allgemeine Lösung: x n = x n f' x f' x n n 0 Nach er Fachliteratur (Bronstein/Semenjajew) arf man hier von einer Cauchy-Folge

Mehr

V 048. Kegelräder. Lieferung. Bearbeitung, Toleranzen. Kleine Einbau-Anleitung. Übertragbare Leistung. Weiterbearbeitung

V 048. Kegelräder. Lieferung. Bearbeitung, Toleranzen. Kleine Einbau-Anleitung. Übertragbare Leistung. Weiterbearbeitung Bearbeitung, Toleranzen Die hier aufgeführten sind allseitig bearbeitet. Die Verzahnung wird im Abwälzverfahren mit balligtragenden Flanken erzeugt. Verzahnungsqualität 8 fs [DIN 3967]. Diese Verzahnungsart

Mehr

Lösungsvorschlag Theoretische Physik A Elftes Übungsblatt

Lösungsvorschlag Theoretische Physik A Elftes Übungsblatt Lösungsvorschlag Theoretische Physik A Elftes Übungsblatt Prof. Dr. Schön un Dr. Eschrig Wintersemester 004/005 Aufgabe 38 6 Punkte Für ϕ = 0 gilt: e ϑ = e x cos ϑ e z sin ϑ un e r = e x sin ϑ + e z cos

Mehr

MTPA-Regelung ("Maximum Torque per Ampere )

MTPA-Regelung (Maximum Torque per Ampere ) Vorlesung Bewegungssteuerung urch geregelte elektrische Antriebe MTPA-Regelung ("Maximum Torque per Ampere ) Professor Dr.-Ing. Dr.h.c. Ralph Kennel Technische Universität München Lehrstuhl für Elektrische

Mehr

Logik / Kombinatorik - Hinweise zur Lösungsfindung

Logik / Kombinatorik - Hinweise zur Lösungsfindung Logik / Kombinatorik Hinweise zur Lösungsfinung Aufgabe 1) Günstige Bezeichnungen einführen; Tabelle anfertigen un ie unmittelbaren Folgerungen aus bis eintragen (siehe linke Tabelle). Da ies noch nicht

Mehr

:00 bis 10:30 Uhr (1,5 Stunden) Die Klausur ist bestanden, wenn mindestens 24 Punkte erreicht wurden.

:00 bis 10:30 Uhr (1,5 Stunden) Die Klausur ist bestanden, wenn mindestens 24 Punkte erreicht wurden. Maschinenelemente CHPRÜUNG MSCHNENELEMENTE 1.03.007-9:00 bis 10:30 Uhr (1,5 Stunden) Bearbeiter: Matr.-Nr. : Umfang: Maschinenelemente Σ = 60 Punkte Die Klausur ist bestanden, wenn mindestens 4 Punkte

Mehr

MTPA-Regelung ("Maximum Torque per Ampere )

MTPA-Regelung (Maximum Torque per Ampere ) Vorlesung Bewegungssteuerung urch geregelte elektrische Antriebe MTPA-Regelung ("Maximum Torque per Ampere ) Technische Universität München Lehrstuhl für Elektrische Antriebssysteme un Leistungselektronik

Mehr

DRIVE-TECHNOLOGY INKOMA - GROUP. ALBERT Gewindetriebe

DRIVE-TECHNOLOGY INKOMA - GROUP. ALBERT Gewindetriebe DRIVE-TECHNOOGY ABERTINKOMA - GROUP ABERT Gewinetriebe ABERT Maschinenfabrik GmbH Technologiepark 2 A - 451 Gampern - Österreich Telefon: +43/(0)72-30-10 Fa: +43/(0)72-30-99 E-Mail: office@albert.at Internet:

Mehr

Anwendungshinweise. und Rüstung

Anwendungshinweise. und Rüstung Anwenungshinweise zu en Sicherheitsonzepten für Schalung un Rüstung assung: 10.2010 Inhaltsverzeichnis 1. Erläuterung 3 2. Beispiele 5 2.1 Beispiel zur Umrechnung zwischen en Nachweisonzepten 5 2.2 Beispiel

Mehr

PFEIFER-Verbundankernadeln

PFEIFER-Verbundankernadeln PFEIFER-erbunankernaeln Artikel Nr. 05.382 Artikel Nr. 05.383 Artikel Nr. 05.384 erbinungstechnik Sanwichankersystem Unter Berücksichtigung er neuen Winnorm DIN 1055-4 NEU! PFEIFER-erbunankernaeln aus

Mehr

Spannsätze, Spannbuchsen und Schrumpfscheiben Übersicht

Spannsätze, Spannbuchsen und Schrumpfscheiben Übersicht Spannsätze, Spannbuchsen un Schrumpfscheiben Übersicht Auswahltool im Internet unter www.maeler.e im Bereich MÄER -Tools Typ kleinster Artikel größter Artikel - Selbst- Werkstoff Seite Innen-Ø un rehmoment

Mehr

- 20.1 - Vordimensionierung (ME-20-01) Aufteilung der Gesamtübersetzung in Stufen i = i I i II...

- 20.1 - Vordimensionierung (ME-20-01) Aufteilung der Gesamtübersetzung in Stufen i = i I i II... - 20.1 - Vorimensionierung (ME-20-01) Gesamtes Getriebe Aufteilung er Gesamtübersetzung in Stufen i = i I i II... Ermittlung er Teilkreisurchmesser er Räer 01, 02,... er einzelnen Stufen I, ΙΙ,... Getriebestufe

Mehr

= äquivalente stat. Lagerbelastung = radial/axial Komponente der größten statischen Belastung = Radial.-/Axialfaktor des Lagers (!

= äquivalente stat. Lagerbelastung = radial/axial Komponente der größten statischen Belastung = Radial.-/Axialfaktor des Lagers (! Erstelldatum 17.02.01 17:48 Seite 1 von 7 8. Lagerauslegung 8.1 Statische Lagerbelastungen Wenn Wälzlager im Stillstand, bei langsamen Schwenkbewegungen oder sehr niedrigen Drehzahlen belastet werden,

Mehr

1 Technische Mechanik. 3. Klausur. Die Aufgaben wurden mit Genehmigung der Verlage aus folgenden Büchern entnommen:

1 Technische Mechanik. 3. Klausur. Die Aufgaben wurden mit Genehmigung der Verlage aus folgenden Büchern entnommen: achschue für. Kausur Schujahr 8/9 emerkung: Die ufgaen wuren mit Genehmigung er Verage aus fogenen üchern entnommen: Nr., un : ayer u.a.: un estigkeitsehre, Verag Hanwerk un Technik, 5. üerareitete ufage,

Mehr

B 1 - B 4 B 5 - B 6 B 7 - B 9 B 10 B 11 - B 13 B 14 B 15 & B 17 - B 18 B 16 B 19 B 20 - B 24 B 25 B 26 - B 27 B 28 - B 29 B 29

B 1 - B 4 B 5 - B 6 B 7 - B 9 B 10 B 11 - B 13 B 14 B 15 & B 17 - B 18 B 16 B 19 B 20 - B 24 B 25 B 26 - B 27 B 28 - B 29 B 29 Zahnstangen Racks Lagerprogramm stock programme Zahnstangen geschliffen, gerade & schräg Zahnstangen vergütet, gerade & schräg Zahnstangen induktiv gehärtet, gerade & schräg Zahnstangen rostfrei Zahnstangen

Mehr

Messinggewindeeinsätze M3x0,5 [Schrauben gehören nicht zum Lieferumfang]

Messinggewindeeinsätze M3x0,5 [Schrauben gehören nicht zum Lieferumfang] einfache Bauart, geeignet für Handbetrieb, bzw. langsame Antriebe Typ 33 _ Welle 4,000 / 3,988 mm Zentrierdurchmesser 12,7 / 12,6 Messinggewindeeinsätze M3x0,5 [Schrauben gehören nicht zum Lieferumfang]

Mehr

Lösungen Aufgabenblatt 7 zur Spieltheorie SS 2017

Lösungen Aufgabenblatt 7 zur Spieltheorie SS 2017 Lösungen Aufgabenblatt 7 zur Spieltheorie SS 07 Aufgabe 7. Wir betrachten as folgene Spiel zwischen hungrigen Löwen i =,, : Es gibt ein Schaf, as von genau einem Löwen gefressen weren kann. Wenn ein Löwe

Mehr

Technische Hinweise auformen Grunbauformen von Naellagern sin: mit oren am einteiligen, U-förmigen Außenring (Fw > 1 ) mit eingesetzten orscheiben, um

Technische Hinweise auformen Grunbauformen von Naellagern sin: mit oren am einteiligen, U-förmigen Außenring (Fw > 1 ) mit eingesetzten orscheiben, um 93 Technische Hinweise auformen Grunbauformen von Naellagern sin: mit oren am einteiligen, U-förmigen Außenring (Fw > 1 ) mit eingesetzten orscheiben, um en Naelrollenkäfig axial zu halten (Fw < 10 ) ohne

Mehr

2-, 3- und 4-Wegeventile VZ

2-, 3- und 4-Wegeventile VZ eschreibung, nwenung VZ 2 VZ 3 VZ 4 Die Ventile VZ weren zur Temperaturregelung von Warm- un/oer Kaltwasser für Fan-Coil-Geräte un für kleine Erhitzer un Kühler eingesetzt. Die Ventile weren mit en Stellantrieben

Mehr

ZIMM Antriebselemente

ZIMM Antriebselemente 2010 A www.zimm.at ZIMM Antriebselemente ZIMM Hubsysteme und elektromechanische Aktuatoren finden Sie in unserem Hubsystem-Katalog oder im Internet zum Download unter: www.zimm.at Lieferprogramm Stirnräder

Mehr

Anforderungen an den Versand und Transport von kleinen Lithiumbatterien gemäß Sondervorschrift 188 ADR

Anforderungen an den Versand und Transport von kleinen Lithiumbatterien gemäß Sondervorschrift 188 ADR Anforerungen an en Versan un Transport von kleinen Lithiumbatterien gemäß Sonervorschrift 188 ADR Zu Buchstabe a) Kenngrößen für Zellen a Lithium-Ionen-Zellen Jee Zelle er Kategorie Lithium-Ionen-Zelle

Mehr

Mathematik 1 -Arbeitsblatt 1-9: Multiplizieren mehrgliedriger Termee. 1F Wintersemester 2012/2013 Unterlagen: LehrerInnenteam GFB

Mathematik 1 -Arbeitsblatt 1-9: Multiplizieren mehrgliedriger Termee. 1F Wintersemester 2012/2013 Unterlagen: LehrerInnenteam GFB Schule Thema Personen Bunesgymnasium für Berufstätige Salzburg Mathematik 1 -Arbeitsblatt 1-9: Multiplizieren mehrglieriger Termee 1F Wintersemester 01/013 Unterlagen: LehrerInnenteam GFB Ein neues Problem

Mehr

Vollnadelige Nadellager Technische Hinweise

Vollnadelige Nadellager Technische Hinweise Technische Hinweise iese Naellager weren sowohl ohne wie auch ab 12 ohrung mit Innenring geliefert. ie kompletten Stanar-Naellager er aureihen NA haben einen Innenring mit konvexer Laufbahn (Nachsetzzeichen

Mehr

Dispersion DADOS. Problemstellung. Technische Daten, DADOS. Rechnung

Dispersion DADOS. Problemstellung. Technische Daten, DADOS. Rechnung Dispersion DADOS Problemstellung Für ie Auswertung von Spektren ist es notwenig, ie Nichtlinearität er Wellenlängenskala auf em CCD Chip zu berücksichtigen. Dies wir hier am Beispiel es DADOS urchgerechnet,

Mehr

Prof. Dr.-Ing. G. Knauer

Prof. Dr.-Ing. G. Knauer Fachhochschule München Fachbereich 03 Fahrzeugtechnik Prof. Dr.-Ing. G. Knauer Diplomhauptprüfung F a h r z e u g g e t r i e b e WS 02/03 Die Aufgabe umfaßt 7 Angabenblätter und 3 Arbeitsblätter. Überprüfen

Mehr

Explizite und Implizite Darstellung einer Funktion

Explizite und Implizite Darstellung einer Funktion Eplizite un Implizite Darstellung einer Funktion Für ie implizite Differentiation weren ie Begriffe implizite un eplizite Darstellung von Funktionen benötigt. Bisher haben wir eine Funktion (Zusammenhang

Mehr

Festigkeitsrechnung für Zahnräder

Festigkeitsrechnung für Zahnräder Festigkeitsrechnung für ahnräder Version 1.0, 28.April.2008 DIN 3990 Festigkeitsberechnung v. Verzahnungen Kraftverhältnisse und -angriffspunkt ahnflankenfestigkeit ahnfußfestigkeit Statisch Dauerfestigkeit

Mehr

HAW Hamburg, Dept.: M+P VKA Prof. Dr.-Ing. Victor Gheorghiu

HAW Hamburg, Dept.: M+P VKA Prof. Dr.-Ing. Victor Gheorghiu Brennverlauf mit einer einzigen Vibe-Funktion ( ) m V+ Die Vibe-Funktion hat folgenen Ausruck ξ e a V χ ( ) Hierin beeuten: ξ exp a V ( χ ) m V+ Q B ξ ( 2) ie relative Brennfunktion, ie als Verhältnis

Mehr

Physik 11 Das Ampersche Durchflutungsgesetz. 1. Das Magnetfeld eines stromdurchflossenen Drahtes

Physik 11 Das Ampersche Durchflutungsgesetz. 1. Das Magnetfeld eines stromdurchflossenen Drahtes 1. Das Magnetfel eines stromurchflossenen Drahtes I 1. Das Magnetfel eines stromurchflossenen Drahtes I 1. Das Magnetfel eines stromurchflossenen Drahtes I Die Fellinien es Feles eines stromurchflossenen,

Mehr

Das erste Wälzlager-Programm für extreme Einsatzbedingungen, verfügbar als Standardausführung. SNR - Industry

Das erste Wälzlager-Programm für extreme Einsatzbedingungen, verfügbar als Standardausführung. SNR - Industry as erste Wälzlager für extreme Einsatzbeingungen, verfügbar als Stanarausführung SNR - Inustry I N U S T R Y TN21:TN21 4/12/08 10:47 Page 2 Ein bewährtes, hochtechnologisches un von Maschinenherstellern

Mehr

SINAMICS S120. Nachweis des Performance Levels e gemäß EN ISO 13849-1

SINAMICS S120. Nachweis des Performance Levels e gemäß EN ISO 13849-1 I DT MC Anwenerbeschreibung SINAMICS S20 Nachweis es Performance Levels e gemäß EN ISO 3849- Dokument Projekt Status: release Organisation: I DT MC Baseline:.2 Ort: Erl F80 Datum: 24.09.2009 Copyright

Mehr

Stirn-, Kegel- und Zahnräder

Stirn-, Kegel- und Zahnräder Stirn-, Kegel- un Zahnräer Stirnräer Zahnstangen Kegelräer 7 www.noelle-norhorn.e ant@nngt.e Irrtümer un Änerungen vorbehalten 123 Allgemeines über Zahnräer Zahnräer weren vor allem in Getrieben eingesetzt.

Mehr

Navigator. Schnittdatenempfehlung für HSS-E und Hartmetall Reibahlen

Navigator. Schnittdatenempfehlung für HSS-E und Hartmetall Reibahlen Wirtschaftliche technische Lösungen für die Zerspanung. Präzisionswerkzeuge. Sonderwerkzeuge. Navigator Schnittdatenempfehlung für HSS-E und Hartmetall Reibahlen Präzisionswerkzeuge Klaus-D. Dung GmbH

Mehr

Beachten sie bitte die Punkteverteilung

Beachten sie bitte die Punkteverteilung Tutor oer Tutorium: Semester: Fachrichtung: Beachten sie bitte ie Punkteverteilung Aufgabe Punkte 1 9 2 7 3 7 4 7 5 10 Gesamt 40 Nützliche Formeln un Konstanten: Erbeschleunigung: g = 10 m/s 2 Kleine Winkelnäherung:

Mehr

Technisches Handbuch. 3. Werkstoffe. 3. Werkstoffe. 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein. 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen

Technisches Handbuch. 3. Werkstoffe. 3. Werkstoffe. 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein. 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen Zugfestigkeit: Fm = (N/mm 2 ) Ao Fm = maximale Zugkraft (N) Ao = Anfangsquerschnitt (mm 2 ) Streckgrenze: Rel (N/mm

Mehr

TECHNISCHE PRODUKT- INFORMATION

TECHNISCHE PRODUKT- INFORMATION TECHNISCHE PRODUKT- INFORMATION Maximaler Innendruck für Rohre aus nichtrostendem Stahl nach DIN und ANSI Maximum Pressure for Tube 72172 Sulz a. Neckar 7.1 Europäischer Standard (DIN) In den nachfolgenden

Mehr

Kabelschutzsysteme. Poleon // Meleon // Meleon Pro

Kabelschutzsysteme. Poleon // Meleon // Meleon Pro Kabelschutzsysteme Poleon // Meleon // Meleon Pro Kabelschutzsysteme Zuverlässiger Schutz für Kabel In er Inustrie sin Kabel un atenleitungen hohen Belas tungen ausgesetzt. itze un Kälte, Zug- un rucklast

Mehr

4. Zusammenhang von elektrischer Feldstärke und Spannung eines Kondensators; Kapazität eines Kondensators

4. Zusammenhang von elektrischer Feldstärke und Spannung eines Kondensators; Kapazität eines Kondensators 4. Zusammenhang von elektrischer Felstärke un Spannung eines Konensators; Kapazität eines Konensators Zusammenhang von elektrischer Felstärke un Spannung eines Plattenkonensators Überlegung: Eine positive

Mehr

Zahlentheorie. Kapitel 14 Quadratische Zahlkörper. Markus Klenke und Fabian Mogge Universität Paderborn

Zahlentheorie. Kapitel 14 Quadratische Zahlkörper. Markus Klenke und Fabian Mogge Universität Paderborn Zahlentheorie Kaitel 14 Quaratische Zahlkörer Markus Klenke un Fabian Mogge Universität Paerborn 9. Mai 008 Inhaltsverzeichnis 14 Quaratische Zahlkörer 0 Vorwort............................... A Wieerholung...........................

Mehr

DRAHTGEWEBE TECHNISCHE LISTE. 0,025 MM BIS 50 MM MASCHENWEITE.

DRAHTGEWEBE TECHNISCHE LISTE. 0,025 MM BIS 50 MM MASCHENWEITE. DRAHTGEWEBE TECHNISCHE LISTE. 0,0 MM BIS 0 MM MASCHENWEITE. Drahtgeebe-Terminologie nach DIN ISO 90 Webarten un Formen Mascheneite, : Abstan zischen zei benachbarten Kett- oer Schussrähten, in er Projektionsebene

Mehr

Optische Abbildung mit Einzel- und Tandemobjektiven

Optische Abbildung mit Einzel- und Tandemobjektiven Optische Abbilung mit Einzel- un Tanemobjektiven. Wirkungsgra einer Abbilung mit einem Einzelobjektiv Mit einem Einzelobjektiv wir ein strahlener egenstan er Fläche A [m ] un er Ausstrahlung M W m au ein

Mehr

Multiplikatoren. Durch Umformen erhält man das Gleichgewichtseinkommen (und Berücksichtigung der geometrischen Reihe):

Multiplikatoren. Durch Umformen erhält man das Gleichgewichtseinkommen (und Berücksichtigung der geometrischen Reihe): Prof. Dr. Smolny Universität Ulm, Abt. Wirtschaftswissenschaften Wintersemester 2002/03 Übung zu Allgemeine VWL I Multiplikatoren. Investitionsmultiplikator Daurch ergibt sich: C + I Nachfragefunktion

Mehr

Musterloesung. Name:... Vorname:... Matr.-Nr.:...

Musterloesung. Name:... Vorname:... Matr.-Nr.:... 2. Klausur Grunlagen er Elektrotechnik I-B 16. Juni 2003 berlin Name:... Vorname:... Matr.-Nr.:... Bearbeitungszeit: 90 Minuten Trennen Sie en Aufgabensatz nicht auf. Benutzen Sie für ie Lösung er Aufgaben

Mehr

4 Korrelationsformel für den Standard-Widerstandsbeiwert

4 Korrelationsformel für den Standard-Widerstandsbeiwert 66 Korrelationsformel für en Stanar-ierstansbeiwert Korrelationsformel für en Stanar-ierstansbeiwert Korrelationsformeln für en weren z.b. für ie Bestimmung er Sinkgeschwinigkeit oer für ie Simulation

Mehr

Musterlösung Serie 6

Musterlösung Serie 6 D-ITET Analysis III WS 3/4 Prof. Dr. H. Knörrer Musterlösung Serie 6. a) Mithilfe er Kettenregel berechnen wir u x = w ξ ξ x + w η η x u y = w ξ ξ y + w η η y u xx = w ξξ ξx 2 + 2w ξη ξ x η x + w ηη ηx

Mehr

Motorklappe DMK Nennweite DN 40 - DN 125

Motorklappe DMK Nennweite DN 40 - DN 125 Motorklappe DMK Nennweite DN 40 - DN 125 11.11 DMK...-P DMK...-Q Printed in Germany Edition 08.16 Nr. 223 953 1 6 Technik Die DUNGS Motorklappe DMK ist ein Stellglied ohne Nullabschluß nach DIN 3394 Blatt

Mehr

neu! Hohe Prozeßsicherheit beim Stechdrehen G.T.S. - Systemvorteile www.jd-tools.de Nr. 300/2012-DE GP 2120 GM 5130

neu! Hohe Prozeßsicherheit beim Stechdrehen G.T.S. - Systemvorteile www.jd-tools.de Nr. 300/2012-DE GP 2120 GM 5130 Nr. 300/2012-DE G.T.S.-Stechdrehsystem Hohe Prozeßsicherheit beim Stechdrehen GP 2120 GM 5130 neu! G.T.S. - Systemvorteile Einzigartiges W-Klemmsystem sorgt für stabile Stechoperation, vor allem beim Stechdrehen

Mehr

Außengewinde M32 x 2 x 15 nach DIN 13 in 42CrMo4 mit 1300 N/mm². 3ER2.0ISO MiG Sorte:

Außengewinde M32 x 2 x 15 nach DIN 13 in 42CrMo4 mit 1300 N/mm². 3ER2.0ISO MiG Sorte: Geometrie: präzisionsgeschliffenes Profil erhöhte Prozesssicherheit für gehobene bzw. über der Norm liegende Ansprüche hohe Schneidkantenstabilität höhere Bearbeitungsgeschwindigkeit Außengewinde M32 x

Mehr

2.5 Kondensatoren und Feldenergie

2.5 Kondensatoren und Feldenergie 30 KAPITEL 2. ELEKTOSTATIK 2.5 Konensatoren un Felenergie Aus en echnungen für eine unenlich ausgeehnte Platte mit homogener Laungsichte, ie wir in en Abschnitten 2.2 un 2.4 vorgenommen haben, können wir

Mehr

Kleiner Satz von Fermat

Kleiner Satz von Fermat Kleiner Satz von Fermat Satz Kleiner Satz von Fermat Sei p P. Dann gilt a p a mo p für alle a Z. Wir führen zunächst eine Inuktion für a 0 urch. IA a = 0: 0 p 0 mo p. IS a a+1: Nach vorigem Lemma gilt

Mehr

Übersicht Zahnstangen Survey of Racks

Übersicht Zahnstangen Survey of Racks Üersicht Zahnstangen Survey of Racks Reihe Modul Wärmeehandlung Verzahnungs- Seite der Verzahnung Toleranz Series Module Heat treatment Grade of teeth Page 28..... gerade 2; 3; 4; 5; 6; 8 einsatzgehärtet

Mehr

Name: Klasse: Datum: m = V r. Zur Berechnung der Masse benötigt man also das Volumen V und die Dichte r.

Name: Klasse: Datum: m = V r. Zur Berechnung der Masse benötigt man also das Volumen V und die Dichte r. Formeln un Tabellen Umgang mit Formeln Beispielaufgabe 1 Gegeben ist ein Zyliner aus Aluminium mit einem Durchmesser = 20 mm un er Höhe h = 50 mm. Berechnen Sie ie Masse m in kg es Bauteils. h Schritt

Mehr

Einbaufreiläufe ZZ. mit Kugellagereigenschaften. Anwendung als. Eigenschaften. Anwendungsbeispiel. Rücklaufsperre Überholfreilauf Vorschubfreilauf

Einbaufreiläufe ZZ. mit Kugellagereigenschaften. Anwendung als. Eigenschaften. Anwendungsbeispiel. Rücklaufsperre Überholfreilauf Vorschubfreilauf Einbaufreiläufe ZZ mit ugellagereigenschaften 84-1 Anwenung als Eigenschaften Einbaufreiläufe ZZ... sin gelagerte lestück- Freiläufe mit ugellagereigenschaften. ie Freiläufe weren für normale etriebsbeingungen

Mehr

STAHLPROFILE WERKSTOFFE

STAHLPROFILE WERKSTOFFE STAHLPROFILE WERKSTOFFE WERKSTOFFE STAHL ZOLLERN ISOPROFIL Stahlprofile werden anwendungsgerecht in den unterschiedlichsten Stählen gefertigt. Ausführliche Informationen über chemische Zusammensetzung

Mehr

Lehrbrief 1 Technik Seite 1 von 7

Lehrbrief 1 Technik Seite 1 von 7 Lehrbrief 1 Technik Seite 1 von 7 Mathematische Kenntnisse Mathematik? Eigentlich sollte es och um Amateurfunk gehen. Es ist nunmal ein technisches Hobby, einige grunlegene mathematische Kenntnisse sin

Mehr

FERMACELL Gipsfaser-Platten. Bemessung von Wandtafeln nach DIN 1052:2004-08. Mehr Vorteile und Möglichkeiten für den Holzbau durch die neue DIN 1052

FERMACELL Gipsfaser-Platten. Bemessung von Wandtafeln nach DIN 1052:2004-08. Mehr Vorteile und Möglichkeiten für den Holzbau durch die neue DIN 1052 FERMACELL Gipsaser-Plaen Bemessung von Wanaeln nach DIN 05:004-08 Mehr Voreile un Möglicheien ür en Holzbau urch ie neue DIN 05 Mehr Voreile un Möglicheien ür en Holzbau urch ie neue DIN 05 Grunsäzliche

Mehr

3.1. Prüfungsaufgaben zur Elektrostatik

3.1. Prüfungsaufgaben zur Elektrostatik 3.. Prüfungsaufgaben zur Elektrostatik ufgabe a: Fellinien Zeichne ie Fellinien für zwei verschoben parallel angeornete gleichnamig gelaenen Platten: Lösung: ufgabe b: Fellinien Zeichne ie Fellinien für

Mehr

HTL Kapfenberg pc_reifeprüfungsaufgaben_ma_11_bsp.31.mcd Seite 1 von 7

HTL Kapfenberg pc_reifeprüfungsaufgaben_ma_11_bsp.31.mcd Seite 1 von 7 HTL Kapfenberg p_reifeprüfungsaufgaben_ma Bsp.3.m Seie von 7 Angaben zu Aufgabe 3: Ein shwingfähiges mehanishes Sysem is mi einem geshwinigeisproporionalem Dämpfer ausgesae. Folgene in iesem Zusammenhang

Mehr

Ingenieurholzbau II, SS 20007

Ingenieurholzbau II, SS 20007 Fachhochschule Augsburg Stuiengang Bauingenieurwesen Name:... Ingenieurholzbau II, SS 20007 Arbeitszeit: Hilfsmittel: 90 Minuten Formelsammlung, Bemessungstabellen Aufgabe 1 (ca. 20 min) Gegeben: Verstärkte

Mehr

Abituraufgaben: Statische elektrische Felder. 1 Aus Abiturprüfung 1990, Grundkurs - Plattenkondensator im Vakuum. Aufgabe

Abituraufgaben: Statische elektrische Felder. 1 Aus Abiturprüfung 1990, Grundkurs - Plattenkondensator im Vakuum. Aufgabe Abituraufgaben: Statische elektrische Feler 1 Aus Abiturprüfung 1990, Grunkurs - Plattenkonensator im Vakuum Aufgabe An einem Plattenkonensator mit er Plattenfläche A = 80cm 2 un em Plattenabstan = 25mm

Mehr

Mathematik: Mag. Schmid Wolfgang Arbeitsblatt 9 1. Semester ARBEITSBLATT 9 MULTIPLZIEREN MIT MEHRGLIEDRIGEN TERMEN

Mathematik: Mag. Schmid Wolfgang Arbeitsblatt 9 1. Semester ARBEITSBLATT 9 MULTIPLZIEREN MIT MEHRGLIEDRIGEN TERMEN Mathematik: Mag. Schmi Wolfgang Areitslatt 9 1. Semester ARBEITSBLATT 9 MULTIPLZIEREN MIT MEHRGLIEDRIGEN TERMEN Ein neues Prolem ergit sich, wenn wir mehrere mehrglierige Terme 3x+ 1 4 x = miteinaner multiplizieren

Mehr

da U E d W. Stark; Berufliche Oberschule Freising W12 U12

da U E d W. Stark; Berufliche Oberschule Freising  W12 U12 .4 Zusammenhang von elektrischer Felstärke un Spannung eines Plattenkonensators n ie positive Platte eins Konensators, er mit einer Stromquelle er Spannung verbunen ist, wir ein zunächst elektrisch neutrales

Mehr

HMIN HMAX. MC-A Spannhülsen MC-A Spannhülsen mit Stellschraube zur Einstellung der Auskraglänge.

HMIN HMAX. MC-A Spannhülsen MC-A Spannhülsen mit Stellschraube zur Einstellung der Auskraglänge. Spannhülsen für Kraftspannfutter CTS MC MC Spannhülsen Die geschlitzten MC Spannhülsen ienen er Reuzierung es Spannurchmessers. Das erhöht ie Flexibilität un reuziert ie Kosten. MC -16-16 19 50 4 - - 6

Mehr

NUTZUNG LOKALER EFFEKTE VON SCHWEIßNÄHTEN BEI LASERBASIERTEN FÜGEKONZEPTEN FÜR HOCHFESTE LASTÜBERTRAGENDE STRUKTURMODULE

NUTZUNG LOKALER EFFEKTE VON SCHWEIßNÄHTEN BEI LASERBASIERTEN FÜGEKONZEPTEN FÜR HOCHFESTE LASTÜBERTRAGENDE STRUKTURMODULE NUTZUNG LOKALER EFFEKTE VON SCHWEIßNÄHTEN BEI LASERBASIERTEN FÜGEKONZEPTEN FÜR HOCHFESTE LASTÜBERTRAGENDE STRUKTURMODULE Dipl.-Ing. M. Schimek*, Dr. rer. nat. D. Kracht, Prof. Dr-Ing. V. Wesling Laser

Mehr

Siebtechnik Siebe aus Drahtgitter

Siebtechnik Siebe aus Drahtgitter Gitter für Profis. Ihr Gitterspezialist! Siebtechnik Siebe aus Drahtgitter Siebe mit QUADRATMASCHE SPANNRICHTUNGEN Siebboen mit Querspannung A1 A2 A3 A4 - Gewebetyp - Material (Feerstahl oer rostfreier

Mehr

Aufgabe 1: n (2) n (1)

Aufgabe 1: n (2) n (1) Aufgabe 1: In er mechanischen Verfahrenstechnik weren häufig analytische Funktionen, wie ie RRSB- Verteilung (Rosin-Rammler-Sperling-Bennett) benutzt, um Partikelgrößenverteilungen zu beschreiben. Sin

Mehr

Zahnstangen geschliffen, gerade & schräg Racks Ground, Straight & Helical Seiten pages B 3 - B 6

Zahnstangen geschliffen, gerade & schräg Racks Ground, Straight & Helical Seiten pages B 3 - B 6 Zahnstangen Racks Lagerprogramm Stock Programme Inhalt Content Zahnstangen geschliffen, gerade & schräg, Verzahnungsqualität 5 - NEU Racks Ground, Straight & Helical, Toothing Quality 5 - NEW Seiten pages

Mehr

Kettentriebe Chain Drives

Kettentriebe Chain Drives Kettentriebe Chain rives Seite Page Kettenräer 6 mm bis 1 1/2" Teilung Sprocket wheels 6 mm to 1 1/2" pitch I-2 Kettenräer für Klemmbuchsen Sprocket wheels for clamping bushes I-22 3/8 x 7/32 bis 1" x

Mehr

SCHLITTENEINHEIT MIT DOPPELKOLBENSTANGE, DOPPELKOLBEN UND GLEITLAGER ODER KUGELFÜHRUNG Typ: P2L und P2B

SCHLITTENEINHEIT MIT DOPPELKOLBENSTANGE, DOPPELKOLBEN UND GLEITLAGER ODER KUGELFÜHRUNG Typ: P2L und P2B SCHLITTENEINHEIT MIT DOPPELKOLENSTANGE, DOPPELKOLEN UND GLEITLAGER ODER KUGELÜHRUNG Typ: P2L un P2 INTEGRIERTE ÜHRUNG UND VERDREHSICHERUNG LEICHTE MONTAGE Kompakte Ausführung, schmale, aneinanerreihbare

Mehr

Stahlhandel und Brennschneidbetrieb 05 Blankstahl

Stahlhandel und Brennschneidbetrieb 05 Blankstahl Stahlhandel und Brennschneidbetrieb 05 05 Rundstahl 4 Rundstahl Qualitätsstahl 7 Rundstahl geschliffen 9 Flachstahl 10 Vierkantstahl 26 Sechskantstahl 28 Winkelstahl 30 Keilstahl 31 Sonderstahl hochfest

Mehr

FB1 PTFE beschichtete Gleitlager wartungsfrei

FB1 PTFE beschichtete Gleitlager wartungsfrei FB1 PTFE beschichtete Gleitlager wartungsfrei Das Wartungsfreie Gleitlager FB1 Lager erfordern aufgrund ihres Aufbaus weder eine Initialschmierung noch Schmierintervalle. Sie sind vollkommen wartungsfrei.

Mehr