Stirnzahnräder, gerade verzahnt, Übersicht. Modul Zahnbreite in mm Seite 0, , , ,

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stirnzahnräder, gerade verzahnt, Übersicht. Modul Zahnbreite in mm Seite 0,5...3... 199 0,7...6... 200 1,0...9... 201 1,25... 10..."

Transkript

1 Stirnahnräer, gerae verahnt, Übersicht Stirnahnräer: Aetalhar gespritt gerae verahnt, Stirnahnräer: POM weiß, gefräst gerae verahnt, Stirnahnräer: POM schwar, gefräst gerae verahnt, Stirnahnräer: Kunststoff mit Kern aus Stahl un Eelstahl, Moul Zahnbreite in mm Seite 0, , , , , ,0/3,0...15/ , , , ,5/1,5...10/ ,0/,5/3,0...16/0/ , , , , ,5/,0...17/ ,5/3,0/4,0...5/30/ Stirnahnräer: Messing, gerae verahnt, 0, , , ,0...6, Stirnahnräer: Stahl gerae verahnt, mit un ohne Nabe * nur ) Stirnahnräer: gerae verahnt, Verahnung gehärtet 0,5* ,7* ,0*...6, , / , ,5* , / ,59 Tlg. 5 mm)* , / , / , / ,18 Tlg. 10 mm)* , / , / , / ,0* ,0/1,5/, /15/ ,5/3,0... 5/ ,0/5, / Präisions-Stirnahnräer: gerae verahnt, gehärtet un geschliffen 1,0/1,5...10/ ,0/3,0...0/ Stirnahnräer: Eelstahl gerae verahnt, 1,0/1,5...10/ ,0/,5...16/ ,0/4,0...5/ ,59 Tlg. 5 mm) ,18 Tlg. 10 mm)

2 Stirnverahnte Elemente, gerae verahnt, Übersicht Stirnverahnte Wellen: Stahl, gerae verahnt 1,0/1,5,/, Innenahnkräne: Messing, gerae verahnt Innenahnkräne: Stahl, gerae verahnt 0,5/0,7,/1,0... 4/6/ ,0/1,5/, /15/ Sperr-Räer un Klinken: Stahl, gerae verahnt 3,14...4/ ,71...6/ Stirnahnräer, schräg verahnt, Übersicht Stirnahnräer: Messing, schräg verahnt, rechtssteigen 0,3/0,5... 5/ Stirnahnräer: Stahl, schräg verahnt, rechts- un linkssteigen 1, Stirnahnräer: Stahl, schräg verahnt, linkssteigen, gehärtet un geschliffen,0/3, ,0/5,0...40/ Zahnstangen Seite 55 Fertigbearbeitung im 4-Stunen-Service möglich. Soneranfertigungen un Zeichnungsteile auf Anfrage. 195

3 Allgemeine Grunlagen für Stirnahnräer Durch Stirnahnräer wir eine schlupffreie Kraftübertragung wischen wei parallel geführten Wellen ermöglicht. Die im Katalog vereichneten Stirnahnräer haben eine Evolventenverahnung mit 0º Eingriffswinkel. Es ist u beachten, ass bei Zähneahlen < 17 ie Räer herstellungsbeingt unterschnitten sin ein Grun hierfür ist u.a. ie einfache Ermittlung es Achsabstans). Die Achsabstans-Toleranen sin abhängig von er Verahnungsqualität nach DIN Die im Katalog verweneten Moule für Stirnahnräer sin DIN 780 Reihe 1 entnommen. Nachstehene Formeln gelten für geraverahnte bw. schrägverahnte Stirnahnräer für übliche Verahnungswerkeuge siehe Tabelle) un für Profilverschiebung 0 für Ritel un Ra sogenannte V-Null-Verahnung). Verahnung gerae u suchen bekannte Einheit Formel Zähneahl un Moul = m Kopf-Kreis-Ø un Moul a - m m Moul = m Teilung t o in mm π Kopfkreis-Ø un Zähneahl a + un Zähneahl = in mm Kopfkreis-Ø = a in mm Achsabstan = a in mm Untersetungsverhältnis = i Drehmoment = M in Nm Umfangsgeschwinigkeit = V in m/sec. Zähneahl un Moul Zähneahl un Kopfkreis-Ø Kopfkreis-Ø un Moul Zähneahl un Moul Zähneahl un un Moul Zähneahl un Moul un Zähneahl un Zähneahl Drehahl un Drehahl Leistung un Drehahl [kw] [min -1 ] un Drehahl [mm] [min -1 ]. m. a + a -m + ). m + + m n 1 n π.. n P n. m Moul-Reihe 1 Moul 0,3 Moul 0,5 Moul 0,7 Moul 1,0 Moul 1,5 Moul 1,5 Moul,0 Moul,5 Moul 3,0 Moul 4,0 Moul 5,0 Moul 6,0 Moul 8,0 Moul-Reihe Moul 0,75 Moul 3,5 Moul 7,0 Drehsinn je Zahnrastufe wechselseitig Verahnung schräg u suchen bekannte Einheit Formel Zähneahl., Normalmoul Kopfkreis-Ø, Normalmoul a - ). Normal- Moul Normalteilung t n0 Stirnmoul Kopfkreis-Ø Achsabstan, Zähneahl Kopfkreis-Ø, Zähneahl Stirnteilung Normalmoul un Schrägungswinkel un Zähneahl Zähneahl, Normalmoul Zähneahl, Kopfkreis-Ø Kopfkreis-Ø un Normalmoul Zähneahl, Normalmoul π. a + t sπ.. a +. a un Normalmoul +., Zähneahl + Zähneahl, Normalmoul Werkstoffqualitäten: Angaben hierüber bei en einelnen Zahnragruppen. un 1 + Schrägungswinkel Normalmoul u. Stirnmoul Normalmoul, Zähneahl un m s. = = Empfehlungen für ie Schmierung von Stirnahnragetrieben Umfangsgeschwinigkeit Schmierungsart Schmierstoff bis 1 m/s Auftragschmierung Haftschmierstoff bis 4 m/s Tauchschmierung/Sprühschmierung Fett/Haftschmierstoff bis 15 m/s Tauchschmierung Öl über 15 m/s Druckumlauf- oer Spritschmierung Öl 196

4 Hinweise u en Drehmomentangaben im Katalog Die Drehmomentangaben u Zahnräern in en Maßtabellen, ul. MD in Nm bw. Ncm) beiehen sich nur auf ie Verahnung, ohne Berücksichtigung von Wellenurchmesser un Passfeergröße. Die Tragfähigkeitsberechnungen basieren auf en Grunlagen er Grübchentragfähigkeit Pittings) er Zahnflanken sowie er auftretenen Zahnfußspannung. Berechnungsgrunlage ist DIN 3990 Methoe B). Es wuren folgene Berechnungsannahmen gemacht: Berechnungsfaktor/Einflussgröße Abkürung Wert Bemerkung Berechnungsverfahren - - DIN 3990, Methoe B DIN Qualität Zähneahlverhältnis U 1 Ist U > 1, so steigt für V-Null-Verahnungen ie Flankensicherheit an, ie Fußsicherheit sinkt. Überprüfen Sie bei aneren Zähneahlverhältnissen jeweils Ritel un Ra getrennt voneinaner! Herstellungswerkeug: h ap0 /h fp0 /rho apo 1,5/1/0,5 Wälfräser Kopfhöhe/Fußhöhe/ Kopfabrunung Flankensicherheit S H 1,0 Dauerfest h bei Stahlwerkstoffen) Zahnfußsicherheit S F 1,5 Dauerfest h bei Stahlwerkstoffen) Anwenungsfaktor K A 1,5 Inustriegetriebe, gleichmäßige, leichte Stöße. Dynamikfaktor K V 1,0 Im Regelfall ohne großen Einfluss. Breitenlastverteilung K Hbeta 1 Iealisiert, sett präise, steife un symmetrische Lagerung voraus. Schmierstoff/Rauheit Z L *Z V *Z R 1 ausreichene Ölschmierung Geschwinigkeitsfaktor relative Rauheit R Z100 = 10 Umfangsgeschwinigkeit 10 m/s Lebensauerfaktor Z N 1 Dauerfestigkeit h Bei Stahlwerkstoffen) Betriebstemperatur für T Betr bis 60ºC ie Werkstoffkennwerte von Kunststoffräern sin stark temperaturabhängig Kunststoffahnräer Die Tragfähigkeit eines Zahnraes hängt von vielen Faktoren ab. Die angegebenenen Drehmomente stellen Richtwerte ar, um ie Auswahl u erleichtern. Bei Bearf ist für en jeweiligen Anwenungsfall eine speifische Festigkeits- un Tragfestigkeitsberechnung urchuführen. Die Verschleißlebensauer wir je nach Betriebsbeingungen urch entsprechene Fett/Ölschmierung beeinflusst. Beachten Sie weiterhin, ass es bei unureichener Schmierung um Fressen er Zahnraflanken kommen kann. WICHTIG Bitte überprüfen Sie as ulässige Moment immer getrennt sowohl für ie Ritel- als auch für ie Raseite! Für Kunststoffstirnahnräer wir aufgrun er größeren Elastiität mit einem K Hbeta von 1 gerechnet. Für Messing un Zink-Druckguss wir ebenfalls ein K Hbeta von 1 angesett, a für iese Werkstoffe ein gutes Einlaufverhalten vorausgesett wir. Für ie verweneten Werkstoffe weren folgene Kennwerte ugrune gelegt: Werkstoff ulässige Biegeschwellfestigkeit Zulässige Flankenpressung s bw in N/mm s Hlim in N/mm POM 8 VDI-545) 40 VDI-545) Aetalhar 8 VDI-545) 40 VDI-545) PA1G ZnAl4Cu Ms ) SMnPb30 alt: 9SMn8K) C45 normalisiert CrMo4 gehärtet MnCr5 einsatgehärtet X10CrNiS , rostfrei, austenitisch)

5 Natürliche Größe er Moulverahnung nach DIN 867 Moul 0,3 Moul 3,0 Moul 0,5 Moul 4,0 Moul 0,7 Moul 1,0 Moul 5,0 Moul 1,5 Moul 6,0 Moul 1,5 Moul,0 Moul 8,0 Moul,5 Fertigbearbeitung im 4-Stunen-Service möglich. Soneranfertigungen un Zeichnungsteile auf Anfrage. 198

Stirnzahnräder, gerade verzahnt, Übersicht. Modul Zahnbreite in mm Seite 0,5...3... 187 0,7...6... 188 1,0...9... 189 1,25... 10...

Stirnzahnräder, gerade verzahnt, Übersicht. Modul Zahnbreite in mm Seite 0,5...3... 187 0,7...6... 188 1,0...9... 189 1,25... 10... Stirnzahnräer, gerae verzahnt, Üersicht Stirnzahnräer: Azetalharz gespritzt gerae verzahnt, mit Nae Stirnzahnräer: POM gefräst gerae verzahnt, mit Nae Stirnzahnräer: Kunststoff mit Kern aus Stahl un Eelstahl,

Mehr

Stirnzahnräder: Azetalharz gespritzt gerade verzahnt, mit Nabe. Stirnzahnräder: POM gefräst gerade verzahnt, mit Nabe

Stirnzahnräder: Azetalharz gespritzt gerade verzahnt, mit Nabe. Stirnzahnräder: POM gefräst gerade verzahnt, mit Nabe Stirnzahnräder, gerade verzahnt, Übersicht Stirnzahnräder: Azetalharz gespritzt gerade verzahnt, mit Nabe Stirnzahnräder: POM gefräst gerade verzahnt, mit Nabe Modul Zahnbreite in mm Seite 0,5.............3..........

Mehr

Verzahnungstechnik. Allgemeine Grundlagen für Schneckenradsätze. Standard- Schneckenräder und Schneckenwellen. Präzisions-Schneckenradsätze

Verzahnungstechnik. Allgemeine Grundlagen für Schneckenradsätze. Standard- Schneckenräder und Schneckenwellen. Präzisions-Schneckenradsätze 2 Verzahnungstechnik Allgemeine Grundlagen für Schneckenradsätze Allgemeine Beschreibungen: Zur rechtwinkligen Leistungsübertragung bei gleichzeitigem Höhenversatz (Achsabstand der gekreuzten Achsen).

Mehr

Verzahnungstechnik 1

Verzahnungstechnik 1 Moule Verzahnunstechnik 1 Moulverzahnun Natürliche Größe nach DIN 867 (M = 1:1) Moul 0,3 Moul 3 Moul 0,5 Moul 4 Moul 0,7 Moul 1,0 Moul 5 Moul 1,25 Moul 1,5 Moul 6 Moul 2,0 Moul 8 Moul 2,5 Suenteilunsfehler

Mehr

68 by ZIMM Austria 2010

68 by ZIMM Austria 2010 68 by ZIMM Austria 010 by ZIMM Austria 010 69 Verzahnungstechnik Allgemeine Grundlagen für Schneckenradsätze Allgemeine Beschreibungen: Zur rechtwinkligen Leistungsübertragung bei gleichzeitigem Höhenversatz

Mehr

Physik für Bauingenieure

Physik für Bauingenieure Fachbereich Physik Prof. Dr. Ruolf Feile Dipl. Phys. Markus Domschke Sommersemester 00 4. 8. Juni 00 Physik für Bauingenieure Übungsblatt 9 Gruppenübungen. Konensator Zwei quaratische Metallplatten mit

Mehr

ZIMM Antriebselemente

ZIMM Antriebselemente 2010 A www.zimm.at ZIMM Antriebselemente ZIMM Hubsysteme und elektromechanische Aktuatoren finden Sie in unserem Hubsystem-Katalog oder im Internet zum Download unter: www.zimm.at Lieferprogramm Stirnräder

Mehr

MS Michelson-Interferometer

MS Michelson-Interferometer MS Michelson-Interferometer Blockpraktikum Herbst 2007 (Gruppe 2b) 24. Oktober 2007 Inhaltsverzeichnis 1 Grunlagen 2 1.1 Aufbau.................................... 2 1.2 Interferenzmuster...............................

Mehr

Dispersion DADOS. Problemstellung. Technische Daten, DADOS. Rechnung

Dispersion DADOS. Problemstellung. Technische Daten, DADOS. Rechnung Dispersion DADOS Problemstellung Für ie Auswertung von Spektren ist es notwenig, ie Nichtlinearität er Wellenlängenskala auf em CCD Chip zu berücksichtigen. Dies wir hier am Beispiel es DADOS urchgerechnet,

Mehr

- 20.1 - Vordimensionierung (ME-20-01) Aufteilung der Gesamtübersetzung in Stufen i = i I i II...

- 20.1 - Vordimensionierung (ME-20-01) Aufteilung der Gesamtübersetzung in Stufen i = i I i II... - 20.1 - Vorimensionierung (ME-20-01) Gesamtes Getriebe Aufteilung er Gesamtübersetzung in Stufen i = i I i II... Ermittlung er Teilkreisurchmesser er Räer 01, 02,... er einzelnen Stufen I, ΙΙ,... Getriebestufe

Mehr

TOOLFLEX. Metallbalgkupplung. Technische Beschreibung

TOOLFLEX. Metallbalgkupplung. Technische Beschreibung Technische Beschreibung Bei der handelt es sich um eine ; ein in der Praxis vielfach bewährtes Kupplungssystem. Der Metallbalg sorgt für einen optimalen Ausgleich von Axial-, Radial- und Winkelverlagerungen.

Mehr

collective trade links pvt. ltd.

collective trade links pvt. ltd. Authorize Distributors collective trae links pvt. lt. 17, Aryan Corporate Park, Nr. Thaltej Railway Crossing, Thaltej, Ahmeaba-380054. Phone: +91-79-26474700 50 Email: sales@collectivebearings.com Web:

Mehr

Beispiel für die Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten eines zusammengesetzten Bauteiles nach DIN EN ISO 6946

Beispiel für die Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten eines zusammengesetzten Bauteiles nach DIN EN ISO 6946 Pro Dr-Ing hena Krawietz Beispiel ür ie Berechnung es Wärmeurchgangskoeizienten eines zusammengetzten Bauteiles nach DIN EN ISO 6946 DIN EN ISO 6946: Bauteile - Wärmeurchlasswierstan un Wärmeurchgangskoeizient

Mehr

Lehrbrief 1 Technik Seite 1 von 7

Lehrbrief 1 Technik Seite 1 von 7 Lehrbrief 1 Technik Seite 1 von 7 Mathematische Kenntnisse Mathematik? Eigentlich sollte es och um Amateurfunk gehen. Es ist nunmal ein technisches Hobby, einige grunlegene mathematische Kenntnisse sin

Mehr

B Konstruktion. Werktstoff 16MnCr5 (1.7131): Vorgegebene Werte:

B Konstruktion. Werktstoff 16MnCr5 (1.7131): Vorgegebene Werte: B Konstruktion Tabelle1 Vorgegebene Werte: Drehzahl [1/min] Startleistung [kw] Planetengetriebe Eingang 3520 377 Planetengetriebe Ausgang 565 369 Eingriffswinkel α 20.00 0.3491 Verzahnungsqualität Q 5

Mehr

3 Erzwungene Konvektion 1

3 Erzwungene Konvektion 1 3 Erzwungene Konvektion 3. Grunlagen er Konvektion a) erzwungene Konvektion (Strömung angetrieben urch Pumpe oer Gebläse) b) freie Konvektion (Dichteunterschiee aufgrun von Temperaturunterschieen) c) Konensation

Mehr

Implementierung einer aktiven Dämpfung bei einem Gleichstrommotor zur Untersuchung der haptischen Wahrnehmung von viskoser Reibung

Implementierung einer aktiven Dämpfung bei einem Gleichstrommotor zur Untersuchung der haptischen Wahrnehmung von viskoser Reibung Hefei Heilbronn Workshop on Research an Eucation in Mechatronics June 17 th 18 th 2010, Heilbronn, Germany Implementierung einer aktiven Dämpfung bei einem Gleichstrommotor zur Untersuchung er haptischen

Mehr

Antriebstechnik GmbH. Sonderprospekt Gleitlager / Kupplungen

Antriebstechnik GmbH. Sonderprospekt Gleitlager / Kupplungen Titelseite Antriebstechnik GmbH Sonderprospekt Gleitlager / Kupplungen Informationen Flanschlager nach DIN 2 Flanschlager nach DIN 3 Augenlager nach DIN 4 Lagerbuchse nach DIN 8221 Deckellager nach DIN

Mehr

B 1 - B 4 B 5 - B 6 B 7 - B 9 B 10 B 11 - B 13 B 14 B 15 & B 17 - B 18 B 16 B 19 B 20 - B 24 B 25 B 26 - B 27 B 28 - B 29 B 29

B 1 - B 4 B 5 - B 6 B 7 - B 9 B 10 B 11 - B 13 B 14 B 15 & B 17 - B 18 B 16 B 19 B 20 - B 24 B 25 B 26 - B 27 B 28 - B 29 B 29 Zahnstangen Racks Lagerprogramm stock programme Zahnstangen geschliffen, gerade & schräg Zahnstangen vergütet, gerade & schräg Zahnstangen induktiv gehärtet, gerade & schräg Zahnstangen rostfrei Zahnstangen

Mehr

Optische Abbildung mit Einzel- und Tandemobjektiven

Optische Abbildung mit Einzel- und Tandemobjektiven Optische Abbilung mit Einzel- un Tanemobjektiven. Wirkungsgra einer Abbilung mit einem Einzelobjektiv Mit einem Einzelobjektiv wir ein strahlener egenstan er Fläche A [m ] un er Ausstrahlung M W m au ein

Mehr

Anwendungshinweise. und Rüstung

Anwendungshinweise. und Rüstung Anwenungshinweise zu en Sicherheitsonzepten für Schalung un Rüstung assung: 10.2010 Inhaltsverzeichnis 1. Erläuterung 3 2. Beispiele 5 2.1 Beispiel zur Umrechnung zwischen en Nachweisonzepten 5 2.2 Beispiel

Mehr

Produktübersicht. Die Vorteile. 110 Bosch Rexroth AG Kugelbüchsenführungen R310DE 3100 (2007.03) Drehmoment-Kugelbüchsen

Produktübersicht. Die Vorteile. 110 Bosch Rexroth AG Kugelbüchsenführungen R310DE 3100 (2007.03) Drehmoment-Kugelbüchsen 110 Bosch Rexroth AG Kugelbüchsenführungen R310DE 3100 (2007.03) Drehmoment-Kugelbüchsen Produktübersicht Die Vorteile Für freitragende verdrehsteife Führungen mit nur einer Welle Mit 1, 2 oder 4 Laufbahnrillen

Mehr

DRAHTGEWEBE TECHNISCHE LISTE. 0,025 MM BIS 50 MM MASCHENWEITE.

DRAHTGEWEBE TECHNISCHE LISTE. 0,025 MM BIS 50 MM MASCHENWEITE. DRAHTGEWEBE TECHNISCHE LISTE. 0,0 MM BIS 0 MM MASCHENWEITE. Drahtgeebe-Terminologie nach DIN ISO 90 Webarten un Formen Mascheneite, : Abstan zischen zei benachbarten Kett- oer Schussrähten, in er Projektionsebene

Mehr

Anforderungen an den Versand und Transport von kleinen Lithiumbatterien gemäß Sondervorschrift 188 ADR

Anforderungen an den Versand und Transport von kleinen Lithiumbatterien gemäß Sondervorschrift 188 ADR Anforerungen an en Versan un Transport von kleinen Lithiumbatterien gemäß Sonervorschrift 188 ADR Zu Buchstabe a) Kenngrößen für Zellen a Lithium-Ionen-Zellen Jee Zelle er Kategorie Lithium-Ionen-Zelle

Mehr

FERMACELL Gipsfaser-Platten. Bemessung von Wandtafeln nach DIN 1052:2004-08. Mehr Vorteile und Möglichkeiten für den Holzbau durch die neue DIN 1052

FERMACELL Gipsfaser-Platten. Bemessung von Wandtafeln nach DIN 1052:2004-08. Mehr Vorteile und Möglichkeiten für den Holzbau durch die neue DIN 1052 FERMACELL Gipsaser-Plaen Bemessung von Wanaeln nach DIN 05:004-08 Mehr Voreile un Möglicheien ür en Holzbau urch ie neue DIN 05 Mehr Voreile un Möglicheien ür en Holzbau urch ie neue DIN 05 Grunsäzliche

Mehr

Stirn-, Kegel- und Zahnräder

Stirn-, Kegel- und Zahnräder Stirn-, Kegel- un Zahnräer Stirnräer Zahnstangen Kegelräer 7 www.noelle-norhorn.e ant@nngt.e Irrtümer un Änerungen vorbehalten 123 Allgemeines über Zahnräer Zahnräer weren vor allem in Getrieben eingesetzt.

Mehr

Leicht. Leicht. Leicht. Brandschutz ist doch ganz leicht. Leichtbeton mit besten Werten. Bundesverband Leichtbeton e.v.

Leicht. Leicht. Leicht. Brandschutz ist doch ganz leicht. Leichtbeton mit besten Werten. Bundesverband Leichtbeton e.v. Leicht Leicht Leicht Branschutz ist och ganz leicht Leichteton mit esten Werten Bunesveran Leichteton e.v. 1 Der Branschutz Die für en Branschutz zustänige Norm ist ie DIN 4102. Die gültige Ausgae atiert

Mehr

= äquivalente stat. Lagerbelastung = radial/axial Komponente der größten statischen Belastung = Radial.-/Axialfaktor des Lagers (!

= äquivalente stat. Lagerbelastung = radial/axial Komponente der größten statischen Belastung = Radial.-/Axialfaktor des Lagers (! Erstelldatum 17.02.01 17:48 Seite 1 von 7 8. Lagerauslegung 8.1 Statische Lagerbelastungen Wenn Wälzlager im Stillstand, bei langsamen Schwenkbewegungen oder sehr niedrigen Drehzahlen belastet werden,

Mehr

Explizite und Implizite Darstellung einer Funktion

Explizite und Implizite Darstellung einer Funktion Eplizite un Implizite Darstellung einer Funktion Für ie implizite Differentiation weren ie Begriffe implizite un eplizite Darstellung von Funktionen benötigt. Bisher haben wir eine Funktion (Zusammenhang

Mehr

SINAMICS S120. Nachweis des Performance Levels e gemäß EN ISO 13849-1

SINAMICS S120. Nachweis des Performance Levels e gemäß EN ISO 13849-1 I DT MC Anwenerbeschreibung SINAMICS S20 Nachweis es Performance Levels e gemäß EN ISO 3849- Dokument Projekt Status: release Organisation: I DT MC Baseline:.2 Ort: Erl F80 Datum: 24.09.2009 Copyright

Mehr

Sigma I. Optimiertes Design! Jahre Garantie

Sigma I. Optimiertes Design! Jahre Garantie Optimiertes Design! Sigma I Umfangreihe Flexiilität Das Sigma I wure als Freiflähengestell für en Einsatz von Laminaten sowie auh für gerahmte Moule entwikelt. Sigma I Prouktatenlatt Freilan Hervorragene

Mehr

STAHLPROFILE WERKSTOFFE

STAHLPROFILE WERKSTOFFE STAHLPROFILE WERKSTOFFE WERKSTOFFE STAHL ZOLLERN ISOPROFIL Stahlprofile werden anwendungsgerecht in den unterschiedlichsten Stählen gefertigt. Ausführliche Informationen über chemische Zusammensetzung

Mehr

Übersicht Zahnstangen Survey of Racks

Übersicht Zahnstangen Survey of Racks Üersicht Zahnstangen Survey of Racks Reihe Modul Wärmeehandlung Verzahnungs- Seite der Verzahnung Toleranz Series Module Heat treatment Grade of teeth Page 28..... gerade 2; 3; 4; 5; 6; 8 einsatzgehärtet

Mehr

Technisches Handbuch. 3. Werkstoffe. 3. Werkstoffe. 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein. 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen

Technisches Handbuch. 3. Werkstoffe. 3. Werkstoffe. 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein. 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen Zugfestigkeit: Fm = (N/mm 2 ) Ao Fm = maximale Zugkraft (N) Ao = Anfangsquerschnitt (mm 2 ) Streckgrenze: Rel (N/mm

Mehr

Zahnstangen geschliffen, gerade & schräg Racks Ground, Straight & Helical Seiten pages B 3 - B 6

Zahnstangen geschliffen, gerade & schräg Racks Ground, Straight & Helical Seiten pages B 3 - B 6 Zahnstangen Racks Lagerprogramm Stock Programme Inhalt Content Zahnstangen geschliffen, gerade & schräg, Verzahnungsqualität 5 - NEU Racks Ground, Straight & Helical, Toothing Quality 5 - NEW Seiten pages

Mehr

neu! Hohe Prozeßsicherheit beim Stechdrehen G.T.S. - Systemvorteile www.jd-tools.de Nr. 300/2012-DE GP 2120 GM 5130

neu! Hohe Prozeßsicherheit beim Stechdrehen G.T.S. - Systemvorteile www.jd-tools.de Nr. 300/2012-DE GP 2120 GM 5130 Nr. 300/2012-DE G.T.S.-Stechdrehsystem Hohe Prozeßsicherheit beim Stechdrehen GP 2120 GM 5130 neu! G.T.S. - Systemvorteile Einzigartiges W-Klemmsystem sorgt für stabile Stechoperation, vor allem beim Stechdrehen

Mehr

Navigator. Schnittdatenempfehlung für HSS-E und Hartmetall Reibahlen

Navigator. Schnittdatenempfehlung für HSS-E und Hartmetall Reibahlen Wirtschaftliche technische Lösungen für die Zerspanung. Präzisionswerkzeuge. Sonderwerkzeuge. Navigator Schnittdatenempfehlung für HSS-E und Hartmetall Reibahlen Präzisionswerkzeuge Klaus-D. Dung GmbH

Mehr

Physik 11 Das Ampersche Durchflutungsgesetz. 1. Das Magnetfeld eines stromdurchflossenen Drahtes

Physik 11 Das Ampersche Durchflutungsgesetz. 1. Das Magnetfeld eines stromdurchflossenen Drahtes 1. Das Magnetfel eines stromurchflossenen Drahtes I 1. Das Magnetfel eines stromurchflossenen Drahtes I 1. Das Magnetfel eines stromurchflossenen Drahtes I Die Fellinien es Feles eines stromurchflossenen,

Mehr

Standard. Plunger. Maßgefertigt. Hydraulikzylinder. Doppelwirkend ohne Befestigung. Einfachwirkend ohne Befestigung. kundenspezifische Fertigung

Standard. Plunger. Maßgefertigt. Hydraulikzylinder. Doppelwirkend ohne Befestigung. Einfachwirkend ohne Befestigung. kundenspezifische Fertigung yraulikzyliner tanar oppelwirken ohne efestigung eite 01-01 25/16 60/30 80/40 32/20 60/35 80/50 40/20 60/40 100/50 40/25 63/40 100/60 50/25 70/35 50/30 70/40 eite 01-11 Plunger infachwirken ohne efestigung

Mehr

Stangen Ringe Décolletage

Stangen Ringe Décolletage Stangen Ringe Décolletage meist kurzfristig sind lieferbar : Aluminium Messing, Bronze, Kupfer Automatenweichstahl Niro-Stahl VERKAUF Gianna Wienandts T : 071 272 23 55 F : 071 272 23 59 gianna.wienandts@durofer.ch

Mehr

SERVICE NEWSLETTER. Einführung in die Mechanik Teil 2: Kinematik (2)

SERVICE NEWSLETTER. Einführung in die Mechanik Teil 2: Kinematik (2) Einührung in ie Mechanik Teil : Kinemaik Ausgabe: 9 / 4 In iesem Teil er Reihe wollen wir anhan eines Zahlenbeispiels en Deomaionsgraienen als zenrale Größe zur Beschreibung er Deormaion in er Kinemaik

Mehr

4. Zusammenhang von elektrischer Feldstärke und Spannung eines Kondensators; Kapazität eines Kondensators

4. Zusammenhang von elektrischer Feldstärke und Spannung eines Kondensators; Kapazität eines Kondensators 4. Zusammenhang von elektrischer Felstärke un Spannung eines Konensators; Kapazität eines Konensators Zusammenhang von elektrischer Felstärke un Spannung eines Plattenkonensators Überlegung: Eine positive

Mehr

Stirnrad - Azetalharz

Stirnrad - Azetalharz Stirnrad - Azetalharz Modul 0,5 b = 3 mm Werkstoff: Azetalharz In gespritzter Ausführung Bohrungen spanabhebend bearbeitet Hohe Härte, niedriger Reibungskoeffizient Artikel-Nr. Zähne- b d a d ND E L c

Mehr

2.5 Kondensatoren und Feldenergie

2.5 Kondensatoren und Feldenergie 30 KAPITEL 2. ELEKTOSTATIK 2.5 Konensatoren un Felenergie Aus en echnungen für eine unenlich ausgeehnte Platte mit homogener Laungsichte, ie wir in en Abschnitten 2.2 un 2.4 vorgenommen haben, können wir

Mehr

Schwarz Herwig herwig.schwarz@htl-kapfenberg.ac.at Florian Grabner florian.grabner@gmx.at Druckverlust in Rohrleitungen

Schwarz Herwig herwig.schwarz@htl-kapfenberg.ac.at Florian Grabner florian.grabner@gmx.at Druckverlust in Rohrleitungen HTBL-Kapfenberg Drucverlust in Rohrleitungen Seite von 8 Schwarz Herwig herwig.schwarz@htl-apfenberg.ac.at Florian Grabner florian.grabner@gmx.at Drucverlust in Rohrleitungen Mathematische / Fachliche

Mehr

Name: Klasse: Datum: m = V r. Zur Berechnung der Masse benötigt man also das Volumen V und die Dichte r.

Name: Klasse: Datum: m = V r. Zur Berechnung der Masse benötigt man also das Volumen V und die Dichte r. Formeln un Tabellen Umgang mit Formeln Beispielaufgabe 1 Gegeben ist ein Zyliner aus Aluminium mit einem Durchmesser = 20 mm un er Höhe h = 50 mm. Berechnen Sie ie Masse m in kg es Bauteils. h Schritt

Mehr

4 Spannsatz BAR - Stahl

4 Spannsatz BAR - Stahl Spannsatz BAR - Stahl Werkstoff: 11SMnPb37 Zur Befestigung einer Nabe (z.b. Antriebsrad, Rotor oder ähnliches) auf einer Welle Für mittlere Drehmomente Geringfügige axiale Verschiebung bei der möglich

Mehr

Prof. Dr.-Ing. G. Knauer

Prof. Dr.-Ing. G. Knauer Fachhochschule München Fachbereich 03 Fahrzeugtechnik Prof. Dr.-Ing. G. Knauer Diplomhauptprüfung F a h r z e u g g e t r i e b e WS 01/02 Die Aufgabe umfaßt 6 Angabenblätter und 3 Arbeitsblätter. Überprüfen

Mehr

da U E d W. Stark; Berufliche Oberschule Freising W12 U12

da U E d W. Stark; Berufliche Oberschule Freising  W12 U12 .4 Zusammenhang von elektrischer Felstärke un Spannung eines Plattenkonensators n ie positive Platte eins Konensators, er mit einer Stromquelle er Spannung verbunen ist, wir ein zunächst elektrisch neutrales

Mehr

Abituraufgaben: Statische elektrische Felder. 1 Aus Abiturprüfung 1990, Grundkurs - Plattenkondensator im Vakuum. Aufgabe

Abituraufgaben: Statische elektrische Felder. 1 Aus Abiturprüfung 1990, Grundkurs - Plattenkondensator im Vakuum. Aufgabe Abituraufgaben: Statische elektrische Feler 1 Aus Abiturprüfung 1990, Grunkurs - Plattenkonensator im Vakuum Aufgabe An einem Plattenkonensator mit er Plattenfläche A = 80cm 2 un em Plattenabstan = 25mm

Mehr

Messung 2 MESSUNG DER WELLENLEISTUNG UND DES WIRKUNGSGRADES (PENDELMASCHINEN)

Messung 2 MESSUNG DER WELLENLEISTUNG UND DES WIRKUNGSGRADES (PENDELMASCHINEN) Messung 2 MESSUNG DER WELLENLEISTUNG UND DES WIRKUNGSGRADES (PENDELMASCHINEN). Einleitung Kraftmaschinen geben ihre Arbeit meistens durch rotierende Wellen ab. Die Arbeit, die pro Zeiteinheit über die

Mehr

16 Konus, Anzug und Neigung

16 Konus, Anzug und Neigung D v D 16 Knus, Anzug un Neigung 16.1 Einführung Knizität (Kegelverhältnis) D v 2 Wir ein kegelförmiger Körper auf em Drehbank er er Schleifmaschine hergestellt, s schwenkt man en Oberschlitten um en Einstellwinkel.

Mehr

Kleiner Satz von Fermat

Kleiner Satz von Fermat Kleiner Satz von Fermat Satz Kleiner Satz von Fermat Sei p P. Dann gilt a p a mo p für alle a Z. Wir führen zunächst eine Inuktion für a 0 urch. IA a = 0: 0 p 0 mo p. IS a a+1: Nach vorigem Lemma gilt

Mehr

Antriebs- Technik HEINRICH REITER GmbH

Antriebs- Technik HEINRICH REITER GmbH Antries Technik HEINRICH REITER GmH Pfarrgasse 85, A12 Wien, Tel.: +43 (01) 616 12 55, Fax: +43 (01) 616 12 55 43 email: antriestechnik@hreiter.at www.hreiter.at HEINRICH REITER GmH Pfarrgasse 85, A12

Mehr

Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart

Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart Kegelradgetriebe Übersicht Robuste Bauart Bauformen A Form B Form doppelseitige, langsam laufende Welle doppelseitige, langsam laufende Welle 2. Welle schnell laufend Übersetzung 1:1 5:1 Seite 110 Übersetzung

Mehr

Schnittdatenrichtwerte Sorten/Werkstoff

Schnittdatenrichtwerte Sorten/Werkstoff A Werkstückwerkstoff unlegierter Stahl niedriglegierter Stahl hochlegierter Stahl nichtrostender Stahl R rostfreier Stahl F N S H Grauguss Grauguss mit Kugelgraphit Temperguss Aluminium Knetlegierung Aluminium

Mehr

Arbeitsunterlagen für das Baustoffkunde-Praktikum. Stahlwerkstoffe

Arbeitsunterlagen für das Baustoffkunde-Praktikum. Stahlwerkstoffe Arbeitsunterlagen für das Baustoffkunde-Praktikum Stahlwerkstoffe 0 Deckblatt 1 Aufgabenstellung 2 Prüfvorschriften 3 Anleitungen zur Durchführung für die Prüfungen 4 Literaturhinweise 5 Auswertungsblätter

Mehr

VDI 50 Scheibenrevolver

VDI 50 Scheibenrevolver Artikelpreisliste für Spinner, TC 800-MC VDI 50 Scheibenrevolver 8 010 56 013 Axial-Bohr- und Fräskopf ER 32 auf Anfrage 8 010 56 033 Axial-Bohr- und Fräskopf ER 32 IK auf Anfrage IK/ 8 010 57 015 Axial-Bohr-

Mehr

6.5 Bemessung einer Deckenschalung. b) Bemessung mit zulässigen Traglasten F N,zul der Baustützen. Grundriss-Entwurf der Schalung

6.5 Bemessung einer Deckenschalung. b) Bemessung mit zulässigen Traglasten F N,zul der Baustützen. Grundriss-Entwurf der Schalung 6.5 Bemessung einer Deckenschalung 153 A R 7,4 kn B, E, B 3,6 m E 0 7,58 kn/m Die Stellfristen für iese Baustützen als Hilfsstützen wuren in Übungsbeispiel 6.1 ermittelt. b) Bemessung mit zulässigen Traglasten

Mehr

Leistungsauslegung Servogetriebeantriebe

Leistungsauslegung Servogetriebeantriebe Leistungsauslegung Servogetriebeantriebe Dr.-Ing. Carsten Fräger Leiter Product Management Servotechnik Lene AG Postfach 0 3 52 D-3763 Hameln Standort: Hans-Lene-Straße D-3855 Aeren www.lene.com Zusammenfassung

Mehr

Arbeitsunterlagen für das Baustofftechnologie-Praktikum. Stahlwerkstoffe

Arbeitsunterlagen für das Baustofftechnologie-Praktikum. Stahlwerkstoffe Arbeitsunterlagen für das Baustofftechnologie-Praktikum Stahlwerkstoffe 0 Deckblatt 1 Aufgabenstellung 2 Prüfvorschriften 3 Anleitung zur Durchführung für die Prüfungen 4 Literaturhinweise 5 Auswertungsblätter

Mehr

Berechnung von Start- und Landestrecke

Berechnung von Start- und Landestrecke Beispiel 2 Gegeben: : 1190 kg Flugplatzhöhe: Außentemperatur: +29 C Gegenwin: -12 kt Oberfläche: schlechte Grasecke nach Regen Startbahngefälle: 1,2 % Gesucht: Startstrecke mit Unterteilung in Startrollstrecke

Mehr

Motorklappe DMK Nennweite DN 40 - DN 125

Motorklappe DMK Nennweite DN 40 - DN 125 Motorklappe DMK Nennweite DN 40 - DN 125 11.11 DMK...-P DMK...-Q Printed in Germany Edition 08.16 Nr. 223 953 1 6 Technik Die DUNGS Motorklappe DMK ist ein Stellglied ohne Nullabschluß nach DIN 3394 Blatt

Mehr

2. Goldener Schnitt. Der Goldene Schnitt ist das wohl berühmteste Zahlenverhältnis.

2. Goldener Schnitt. Der Goldene Schnitt ist das wohl berühmteste Zahlenverhältnis. 8 2. Golener Schnitt Die Geometrie birgt zwei grosse Schätze: er eine ist er Satz von Pythagoras, er anere ist er Golene Schnitt. Den ersten können wir mit einem Scheffel Gol vergleichen, en zweiten ürfen

Mehr

ffig \42 MotorSCM 047-084 .äd GF'r Tvp SCM M2 ist eine SCM M2 istmit

ffig \42 MotorSCM 047-084 .äd GF'r Tvp SCM M2 ist eine SCM M2 istmit GF'r ffig MotorSCM 047-084 \42 =.äd SCM M2 ist eine SCM M2 istmit SerierobusterAxialkolben- einerschrägachse undsphämotorenfür hydrostatische rischenkolbenausgestattet. Antriebeim offenenund DieseAusführung

Mehr

Metalle für die Décolletageindustrie DAG. Automatenstähle. Buntmetalle. Leichtmetalle. Sondergüten Sara Jost. Unser Lieferporgramm für : Durofer AG

Metalle für die Décolletageindustrie DAG. Automatenstähle. Buntmetalle. Leichtmetalle. Sondergüten Sara Jost. Unser Lieferporgramm für : Durofer AG Unser Lieferporgramm für : Automatenstähle Fragen Sie uns an : Buntmetalle Leichtmetalle Sondergüten Sara Jost Marcel Brülisauer T 071-272-23 54 F 071-272 23 59 sara.jost@durofer.ch T 071-272-23 56 F 071-272

Mehr

Technische Informationen

Technische Informationen Technische Informationen.1 Spannzangenaufnahmen.2 Spannzangen mit Spannbereich.3 Spannmuttern Anzugsrehmomente.5 ER-GB Gewinebohrzangen.6 ET1 Gewinebohrzangen.6 ER-MB Mikrobohr-Spannzangen.7 Einspannlängen

Mehr

PC & Mac Education Ltd W01GL1DM

PC & Mac Education Ltd  W01GL1DM 388 sin nützliche Helfer, um Text oer Zahlen millimetergenau untereinaner auszurichten un so kleine Aufstellungen zu gestalten: mit em Tabstopp efinieren Sie eine Position in er Horizontalen, an welcher

Mehr

tgtm HP 2011/12-1: Fördereinrichtung

tgtm HP 2011/12-1: Fördereinrichtung tgtm HP 0/-: ördereinrichtung tgtm HP 0/-: ördereinrichtung (Pflichtaufgabe) ördereinrichtung Die dargestellte mobile ördereinrichtung MB-00 besteht aus einem Wagen mit je zwei Rädern pro Achse. Das Transportband

Mehr

SCHNECKENGETRIEBE MIT NEMA-FLANSCH

SCHNECKENGETRIEBE MIT NEMA-FLANSCH 12/2010 V1.0 Eigenschaften CM26 Die Getriebe besitzen ein Gehäuse aus Aludruckguss Geschliffene Schneckenwelle aus gehärtetem Stahl Schneckenräder aus Bronze B14 Schmierstoffe Die Getriebe werden mit einer

Mehr

Eigene Farbskala erstellen

Eigene Farbskala erstellen Farben er Präsentation bestimmen 210 Eigene Farbskala erstellen Im vorigen Kapitel haben Sie gesehen, wie Sie einer gesamten Präsentation oer einzelnen Folien einer Präsentation eine anere Farbskala zuweisen.

Mehr

Hilfsrelais HR 116. Bilfinger Mauell GmbH

Hilfsrelais HR 116. Bilfinger Mauell GmbH Bilfinger Muell GmH Hilfsrelis HR 11 Die Hilfsrelis ienen zur glvnishen Trennung, Kontktvervielfhung un Trennung zwishen Hilfs- un Steuerstromkreisen. Bilfinger Muell GmH Inhltsverzeihnis Inhlt Seite Anwenung

Mehr

Einführung in die Chaostheorie

Einführung in die Chaostheorie Einführung in ie Chaostheorie Die sogenannte Chaostheorie befasst sich mit er Erforschung nichtlinearer ynamischer Systeme, ie chaotisches Verhalten zeigen können. Chaotisches Verhalten liegt u.a. ann

Mehr

drehstarre Flanschkupplungen

drehstarre Flanschkupplungen Axial steckbar, wartungsfrei, drehsteif Piktogrammlegende ist auf dem Klapper am Umschlag zu finden 130 Fertigbohrung d Technische Daten BoWex FLE-PA Drehmomente/Gewichte/Massenträgheitsmomente/Drehfedersteife

Mehr

CHRONIFER M-15X. Martensitischer härtbarer rostfreier Stahl für Automaten

CHRONIFER M-15X. Martensitischer härtbarer rostfreier Stahl für Automaten Besonderheiten & Haupteigenschaften Einsatz & Verwendungszweck Werkstoff Nummer und Normen Richtanalyse % Abmessungen und Toleranzen Ausführung, Abmessungen, Lieferform, Verfügbarkeit und mechanische Eigenschaften

Mehr

HMIN HMAX. MC-A Spannhülsen MC-A Spannhülsen mit Stellschraube zur Einstellung der Auskraglänge.

HMIN HMAX. MC-A Spannhülsen MC-A Spannhülsen mit Stellschraube zur Einstellung der Auskraglänge. Spannhülsen für Kraftspannfutter CTS MC MC Spannhülsen Die geschlitzten MC Spannhülsen ienen er Reuzierung es Spannurchmessers. Das erhöht ie Flexibilität un reuziert ie Kosten. MC -16-16 19 50 4 - - 6

Mehr

Spannfutter mit integrierter Kraftmessung

Spannfutter mit integrierter Kraftmessung Spannfutter mit integrierter Kraftmessung M.Hobler, G.Neugebauer, F. Timmler, T. Jäger, pro-micron GmbH & Co. KG,Innovapark 20, 87600 Kaufbeuren 1 Einleitung Beim HSC (high speed cutting) bzw. HPC (high

Mehr

Studienordnung des Fernstudiums Öffentliche Verwaltung (StudO/ÖV-FS) des Fachbereichs Allgemeine Verwaltung an der Hochschule für Wirtschaft und Recht

Studienordnung des Fernstudiums Öffentliche Verwaltung (StudO/ÖV-FS) des Fachbereichs Allgemeine Verwaltung an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Stuienornung es Fernstuiums Öffentliche Verwaltung (StuO/ÖV-FS) es Fachbereichs Allgemeine Verwaltung an er Hochschule für Wirtschaft un Recht Berlin (HWR Berlin) vom XX.XX.2011 Aufgrun von 83 Abs. 1 Satz

Mehr

HTL Kapfenberg pc_reifeprüfungsaufgaben_ma_11_bsp.31.mcd Seite 1 von 7

HTL Kapfenberg pc_reifeprüfungsaufgaben_ma_11_bsp.31.mcd Seite 1 von 7 HTL Kapfenberg p_reifeprüfungsaufgaben_ma Bsp.3.m Seie von 7 Angaben zu Aufgabe 3: Ein shwingfähiges mehanishes Sysem is mi einem geshwinigeisproporionalem Dämpfer ausgesae. Folgene in iesem Zusammenhang

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

Kurzhubtaster. Rafi GmbH & Co. KG Elektrotechnische Spezialfabrik

Kurzhubtaster. Rafi GmbH & Co. KG Elektrotechnische Spezialfabrik Kurzhubtaster Rafi GmbH & Co. KG Elektrotechnische Spezialfabrik Einbautaster Kurzhubtaster RACON 8 () RACON 8 Bestell-Nr. Typencode Maßzeichnung Printanschluss außenliegend.4.0/0000 in Schienen à 60 Stück

Mehr

Übersicht geradverzahnte Zahnstangen Overview of straight toothed racks HPR. High Precision Rack. Basic

Übersicht geradverzahnte Zahnstangen Overview of straight toothed racks HPR. High Precision Rack. Basic Übersicht geradverzahnte Zahnstangen Overview of straight toothed racks Klasse Qualität Modul Gesamttei- Zahndicken- max. Max. Vorschubkraft Einsatzgebiete (Beispiele) lungsfehler 1) Toleranz Länge pro

Mehr

DO NOT PRINT THIS PAGE

DO NOT PRINT THIS PAGE 1 2 3 4 6 5 7 9 8 10 12 11 DO NOT PRINT THIS PAGE 2 3 4 5 6 7 8 9 11 13 A B A B 15 16 17 18 19 20 21 22 23 [Nm] 370 350 330 310 290 270 250 230 210 190 170 150 130 110 90 140 PS 115 PS 85 PS 70 1000 1500

Mehr

DILER-31-G(24VDC) Normen und Bestimmungen IEC/EN 60947, VDE 0660, UL, CSA

DILER-31-G(24VDC) Normen und Bestimmungen IEC/EN 60947, VDE 0660, UL, CSA 17.12.2009 1 Kleinschütz, 3S / 1Oe, DC-betätigt Typ DILER-31-G(24VDC) Best.-Nr. 010157 Lieferprogramm Betätigungsspannung 24 V DC Anschlusstechnik Schraubklemmen Stromart AC/DC Gleichstrombetätigung Kontaktbestückung

Mehr

Lieferprogramm Sinterlager

Lieferprogramm Sinterlager Lieferprogramm Sinterlager Hoher Qualitätsstandard Für unterschiedlichen industriellen Einsatz Standard-Abmessungen ständig ab Lager Fertigung nach Kundenspezifikationen Gleitlager aus / Sintereisen Ölgetränkt,

Mehr

STAHLSORTENVERGLEICH Revision 0, Mai 2011

STAHLSORTENVERGLEICH Revision 0, Mai 2011 KUNDENINFORMATION STAHLSORTENVERGLEICH Revision 0, Mai 2011 Mit der nachfolgenden Tabelle zum Vergleich ehemals gültiger zu aktuell gültigen Normen möchte Dillinger Hütte GTS seinen Kunden bei der Stahlbestellung

Mehr

2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [Nm] 350 330 310 290 270 250 230 210 190 170 150 130 110 90 70 [Nm] 400 380 360 340 320 130 PS 110 PS 85 PS 50 1000 1500 2000 2500 3000 3500 4000 RPM [kw] [PS] 100 136 0 4500 90 122

Mehr

Rostfreie Stähle Federstähle Sonderwerkstoffe Pulverstahl. - weitere Güten und Abmessungen auf Anfrage

Rostfreie Stähle Federstähle Sonderwerkstoffe Pulverstahl. - weitere Güten und Abmessungen auf Anfrage Öller Stahl Werkzeugstahl Werkzeugstahl WN 1.1730 C 45 W WN 1.2067 100 Cr 6 WN 1.2080 X 210 Cr 12 WN 1.2085 X 33 CrS 16 WN 1.2083 X 42 Cr 13 WN 1.2162 21 MnCr 5 WN 1.2311 40 CrMnMo 7 WN 1.2312 40 CrMnMoS

Mehr

Q C U C U Q C U C U. gilt dann: Q Q Q Q C U C U C U C C C U C U. Ges Ges. Ges n

Q C U C U Q C U C U. gilt dann: Q Q Q Q C U C U C U C C C U C U. Ges Ges. Ges n .6 chaltung von Konensatoren. Parallelschaltung von Konensatoren Bei er Parallelschaltung ist ie an en Konensatoren anliegene pannung konstant. s gilt: Die Konensatorgleichung Q C liefert ie sich auf en

Mehr

Hydraulikmotoren. Seite 04-01 GMM. Seite 04-09 GMP. Seite 04-23 GMR. Abtriebsleistung: www.hydro-cardan.at

Hydraulikmotoren. Seite 04-01 GMM. Seite 04-09 GMP. Seite 04-23 GMR. Abtriebsleistung: www.hydro-cardan.at Hydraulikmotoren Seite 04-01 GMM Verdrängungsvol.: Drehzahlbereich: Drehmoment: Abtriebsleistung: 8,2-50 cm³/u 400-950 U/min 1,1-4,5 danm 1,8-2,4 kw Seite 04-09 GMP Verdrängungsvol.: Drehzahlbereich: Drehmoment:

Mehr

NUTZUNG LOKALER EFFEKTE VON SCHWEIßNÄHTEN BEI LASERBASIERTEN FÜGEKONZEPTEN FÜR HOCHFESTE LASTÜBERTRAGENDE STRUKTURMODULE

NUTZUNG LOKALER EFFEKTE VON SCHWEIßNÄHTEN BEI LASERBASIERTEN FÜGEKONZEPTEN FÜR HOCHFESTE LASTÜBERTRAGENDE STRUKTURMODULE NUTZUNG LOKALER EFFEKTE VON SCHWEIßNÄHTEN BEI LASERBASIERTEN FÜGEKONZEPTEN FÜR HOCHFESTE LASTÜBERTRAGENDE STRUKTURMODULE Dipl.-Ing. M. Schimek*, Dr. rer. nat. D. Kracht, Prof. Dr-Ing. V. Wesling Laser

Mehr

1 Verbindungsleitungen

1 Verbindungsleitungen 1 Verbinungsleitungen Für ie Funktion aller elektronischen Schaltungen sin Verbinungsleitungen zischen en Bauelementen unverzichtbar. Ihre Aufgabe ist es, Signale von einem Baustein zum nächsten zu transportieren.

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION

TECHNISCHE DOKUMENTATION vargal Sicherungsmutter TECHNISCHE DOKUMENTATION www.vargal.e EIGENSCHAFTEN 2 A) WERKSTOFFE UND MARKIERUNG Die Vargal Muttern weren aus gezogenem Stahl urch spannene Formgebung hergestellt. Mit ieser Methoe

Mehr

Spielarme Planetengetriebe

Spielarme Planetengetriebe Antriebstechnik Spielarme Planetengetriebe Spielarme Planetengetriebe MASSBLATT» Bild 1 B-B A-A C-C Zentrierung DIN 332 (G) Wahlweise mit Passfeder DIN 6885 B1.1 Planetengetriebe einstufig» Tabelle 1 Abmessungen

Mehr

6 Lineare Kongruenzen

6 Lineare Kongruenzen 6 Lineare Kongruenzen Sei m > 0 un a, b beliebig. Wir wollen ie Frage untersuchen, unter welchen Beingungen an a, b un m eine Zahl x 0 existiert, so aß ax 0 b mo m. Wenn ein solches x 0 existiert, sagen

Mehr

SCHRAUBEN, MUTTERN UND SCHEIBEN - QUALITÄT VON AMF

SCHRAUBEN, MUTTERN UND SCHEIBEN - QUALITÄT VON AMF SCHRAUBEN, MUTTERN UND SCHEIBEN - QUALITÄT VON AMF > Material: Vergütungsstähle nach DIN-Vorgaben in den Festigkeitsklassen 8.8, 10.9 und 12.9. > Verarbeitung: Alle Stiftschrauben besitzen ein rolliertes

Mehr

Für den erforderlichen Wellendurchmesser bei Torsionsbeanspruchung gilt:

Für den erforderlichen Wellendurchmesser bei Torsionsbeanspruchung gilt: Dimensionierung einer Passfederverbindung Zu dimensionieren ist die unten dargestellte Passfederverbindung. Das schwellend zu übertragende Drehmoment beträgt. Die Nabe sei aus EN-GJL-200, die Welle aus

Mehr

Lieferprogramm Gerollte Trockengleitlager. Hoher Qualitätsstandard Für unterschiedlichen industriellen Einsatz Standard-Abmessungen ständig ab Lager

Lieferprogramm Gerollte Trockengleitlager. Hoher Qualitätsstandard Für unterschiedlichen industriellen Einsatz Standard-Abmessungen ständig ab Lager Lieferprogramm Gerollte Trockengleitlager Hoher Qualitätsstandard Für unterschiedlichen industriellen Einsatz Standard-Abmessungen ständig ab Lager Gerolltes Verbundgleitlager Stahl / PTFE beschichtet

Mehr

im Auftrag der Firma Schöck Bauteile GmbH Dr.-Ing. M. Kuhnhenne

im Auftrag der Firma Schöck Bauteile GmbH Dr.-Ing. M. Kuhnhenne Institut für Stahlbau und Lehrstuhl für Stahlbau und Leichtmetallbau Univ. Prof. Dr.-Ing. Markus Feldmann Mies-van-der-Rohe-Str. 1 D-52074 Aachen Tel.: +49-(0)241-8025177 Fax: +49-(0)241-8022140 Bestimmung

Mehr

Amphenol. Amphenol-Tuchel Electronics GmbH. Serie C 091 A/B/D Rundsteckverbinder

Amphenol. Amphenol-Tuchel Electronics GmbH. Serie C 091 A/B/D Rundsteckverbinder Amphenol Amphenol-Tuchel Electronics GmbH Serie C 09 A/B/D Rundsteckverbinder Das Unternehmen Amphenol-Tuchel Electronics GmbH ist ein Unternehmen der US-amerikanischen Amphenol Corporation. Unsere eigenständige

Mehr