Kontakt: Messehalle 2 Stand-Nr.: Kontakt:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kontakt: Messehalle 2 Stand-Nr.: Kontakt:"

Transkript

1 Messekatalog Messehalle 2 Stand-Nr.: Aussteller & Programm 5. & 6. November 2014 Messe Cottbus

2 Inhaltsverzeichnis Grußwort der Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH 2 Die zukunfts technologie tage Hallenübersichtsplan 4 Übersicht der Aussteller nach Ausstellerbereichen 5 Vortragsprogramm der Fachkräfte-Serviceplattform 18 Vortragsprogramm der Business Lounge 20 Das rote z zukunfts technologie tage 2014 Sicherheit Energie Fachkräfte Innovation Impressum Verantwortlich für den Inhalt: unitedsale & more GmbH Stadtring 4 D Cottbus Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) Geschäftsführerin: Barbara Bräuer Registergericht: Amtsgericht Cottbus Registernummer: HRB 7156 CB Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß 27 a Umsatzsteuergesetz: DE Der Abdruck von Ausstellerinformationen und Logos erfolgt ohne Gewähr für Ihre Richtigkeit. Für Fehler in den Texten wird keine Haftung übernommen. 1

3 Grußwort Sehr geehrte Besucher der zukunfts technologie tage 2014, anknüpfend an den gelungenen Start im Jahr 2013 präsentieren die unitedsale & more GmbH und die Energieregion Lausitz zusammen mit weiteren Partnern die zukunfts technologie tage Ausgangspunkt für das im letzten Jahr gestartete Format war die regionale Initiative der Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH die Erstellung einer Analyse zukunftsfähiger Kompetenzfelder der Energieregion Lausitz durch die Prognos AG. In Ableitung von Wachstumstrends wird in der Studie das Potenzial von Zukunftstechnologien innerhalb der Region aufgezeigt, um Wertschöpfung und Beschäftigung zu steigern. Ein wesentlicher Hintergrund für die systematische Untersuchung waren die intensiven Diskussionen zur vom Bund eingeleiteten Energiewende. Dringend notwendig dafür sind Innovationen im gesamten Energiesystem. Die Energieregion Lausitz steht als wichtiger Energie- und Industriestandort beispielgebend für viele Regionen in Deutschland und ist schon heute in der Lage, wichtiger Takt- und Impulsgeber für eine erfolgreiche Energiewende mit zahlreichen Demonstrationsvorhaben und Schaufensterprojekten zu sein. Gerade im wissenschaftlichen Umfeld der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg und der Technischen Hochschule Wildau wird wichtige Pionierarbeit in der Forschung und Entwicklung geleistet. Gestützt durch das spezifische Know-how vieler Unternehmen im Bereich der Energiewirtschaft wird an der praktischen Anwendung von technologischen Lösungen zur Bewältigung der Herausforderungen der Energiewende gearbeitet. Wir haben deshalb ein großes Kommunikationsangebot mit Aussteller- und Kongressbereich etabliert, wo neben den Themen Energie- und Speicher- sowie Sicherheitstechnologie auch weitere innovative Ansätze präsentiert werden. Darüber hinaus wird mit der Fachkräfte-Serviceplattform auch eine Möglichkeit für Unternehmen geschaffen, einen zusätzlichen Mehrwert mit Teilnahme an der Veranstaltung zu generieren. Am ersten Messetag geben im Kongress Technologische Herausforderungen der Energiewende Branchenexperten den Teilnehmern einen Überblick zu den bestehenden Markttrends, dem aktuellen Forschungsstand und über mögliche Pfade der Weiterentwicklung im Rahmen der Veränderung des Energiesystems. Im Anschluss bietet der Abendempfang der Energieregion Lausitz mit Lounge-Musik eine Möglichkeit, den ersten Tag ausklingen zu lassen. Mit der Bioenergie-Fachtagung wird am zweiten Tag die energetische Nutzung von Biomasse als ein wichtiger Baustein für den Ausbau einer zukunftsfähigen Strom und Wärmeversorgung stehen. Gleichzeitig findet das IHK Technologieforum der IHKs Berlin und Brandenburg zum Thema Sicherheit im Unternehmen: Gratwanderung zwischen Notwendigkeit und Übermaß statt. Ich wünsche Ihnen spannende zukunfts technologie tage - den Ausstellenden eine erfolgreiche Messe; Ihnen, geschätzte Besucherinnen und Besucher viele gute Gespräche und neue Kontakte! Norman Müller Geschäftsführer Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH 2

4 Die zukunfts technologie Tage 2014 D i e Z u k u n f t g e h t w e i t e r! Nach vielversprechendem Auftakt im letzten Jahr finden die zukunfts technologie tage erneut in der Messe Cottbus statt. Auf der ersten Messe-Veranstaltung im November 2013, die mit ihrem Gesamtkonzept vollständig unter dem Motto Innovation stand, präsentierten sich 38 Aussteller - davon 40 Prozent überregional - zu den Themenbereichen Energie im Wandel, neue Materialien, vernetzte Welten und Arbeit und Gesundheit. Das diesjährige Messe-Event wartet mit einem umfangreichen Begleitprogramm auf. So orientieren sich die Schwerpunktthemen im Ausstellerbereich in 2014 neben dem großen Bereich der Innovation mit (Bio-)energie und Speichertechnologien sowie Sicherheit an den parallel zur Messe stattfindenden Kongressen der Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH und der Landesarbeitsgemeinschaft der IHKs in Berlin und Brandenburg. Erstmalig in diesem Jahr wird das Messe-Geschehen zudem um das Thema Fachkräfte ergänzt: Ein Fachkräfte-Serviceportal mit durchgängigem Vortragsprogramm bietet Studenten, Absolventen und Fachkräften die Möglichkeit, mit Unternehmen in Kontakt zu treten. Die Business-Lounge lädt neben Fachvorträgen zum intensiven Netzwerken ein. Ein Highlight der Veranstaltung ist erneut die Preisverleihung des Innovationspreises das rote z an Unternehmen mit zukunftsweisenden Projekten. Wir freuen uns Sie als Aussteller, Kongress und Tagungsteilnehmer, Besucher oder Mitglied der Presse auf den zukunfts technologie tagen 2014 in Halle 2 der Messe Cottbus zu begrüßen und wünschen Ihnen eine spannende Messe- Veranstaltung 2014! Die Messe-Highlights: Kongress der Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH: Technologische Herausforderungen der Energiewende [ ] Technologieforum der IHKs in Berlin und Brandenburg: Sicherheit im Unternehmen: Gratwanderung zwischen Notwendigkeit und Übermaß [ ] Fachtagung Bioenergie: Energetische Nutzung von Biomasse - Bioenergie-Region Märkisch-Oderland und der Energieregion Lausitz [ ] Fachkräfte-Serviceplattform mit durchgängigem Vortragsprogramm [05./ ] Business-Lounge mit durchgängigem Vortragsprogramm [05./ ] Abendempfang der Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH inklusive Preisverleihung des Innovationspreises das rote z [ ] 3

5 Hallenübersichtsplan Halle 2 Messe Cottbus 5. & 6. November 2014 Stand:

6 5 E E n e r g i e Ausstellerverzeichnis (nach Ausstellerbereichen) Mit 450 hochqualifizierten Mitarbeitern produziert NARVA jährlich mehr als 30 Millionen Leuchtstofflampen für Allgemeinbeleuchtung und Spezialanwendungen, Vakuumröhren für die Solarthermie und LED Lampen. In fast 50 Jahren Unternehmensgeschichte hat sich NARVA zum Experten für Glas- und Vakuumtechnologie, sowie für Leuchtstoffe und deren Einsatzgebiete entwickelt. Unser Qualitätsmanagement ist fest in unsere Produktionsprozesse integriert. Das sichert eine konstant hohe Qualität unserer Produkte. Die Firma AkoTec entwickelt und produziert hochwertige Voll- Vakuumröhrenkollektoren zur Erzeugung thermischer Energie in Angermünde. Anwendungsgebiete sind die Brauchwassererwärmung, Heizungsunterstützung, Prozesswärme, solare Kühlung sowie 100 % solares Heizen. Das deutsche Produkt bietet höchste Erträge, Sicherheit gegenüber Hagelschlag und über 25 Jahre gleichbleibende Leistung bei 10 Jahren Herstellergarantie. Die Kollektoren sind TÜV geprüft und mit dem Solar Keymark zertifiziert. - Windenergie, Solarenergie, Biomasse, Stromnetze/ Umspannwerke - Wir von der Energiequelle verstehen uns nicht nur als reine Projektplaner und - umsetzer. Wir von der Energiequelle berücksichtigen bei unserer Arbeit sämtliche Aspekte einer nachhaltigen, umweltschonenden Energieversorgung - seien sie technischer, planerischer oder gesellschaftlicher Natur. NARVA Lichtquellen GmbH + Co. KG Erzstraße 22, Industriegebiet Nord Brand-Erbisdorf +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 1 AkoTec Produktionsgesellschaft mbh Grundmühlenweg Angermünde Telefon: +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 1 Energiequelle GmbH Hauptstraße Zossen Ortsteil Kallinchen +49 (0) E 1 E 1 E 2 Das Unternehmen ist seit über 80 Jahren auf dem Gebiet der industriellen Wärmeübertragung tätig und kann auf tausende Referenzen des La Mont-Kessels weltweit zurückblicken. Ende der 1990er Jahre wurde das mittlerweile patentierte Strukturrohr ip tube entwickelt, das in immer mehr Anwendungsbereichen zum Einsatz kommt und großes Einsparpotential bietet (Baugröße, Material, Wärmeübergang und somit Kosten). Messehalle 2 Stand-Nr.: E 2 La Mont GmbH Schmiedestraße Wildau +49 (0) E 3 Die Abado GmbH als Energieberatung für Unternehmen aus dem Bereich produzierendes Gewerbe und Industrie bietet neben dem Hauptbetätigungsfeld, der Beratung von Unternehmen bei der Einführung und dem Betrieb von Energiemanagementsystemen nach DIN EN ISO und alternativen Systemen, auch Schulungen und eine eigene Softwarelösung für Energiemanagementsysteme an das abado EnMS. Das abado EnMS stellt eine Vielzahl von Funktionen zur Verfügung, die ein effektives und zuverlässiges Energiemanagement in Anlehnung an die Norm DIN EN ISO bzw. der Anlage 2 SpaEfV ermöglichen. GeoMon ist ein innovativer Spezialdienstleister, der Lösungen für die Bereiche Luftbilderhebung, Karten & Analysen, Geodaten -Consulting sowie mobile GIS-Lösungen anbietet. Die Produkte sind Luftbilder und 3D-Modelle sowie daraus abgeleitete Karten und Analysen. Sie werden u. a. im Flächenmanagement, dem Straßenbau, bei Deponien oder öffentlichkeitswirksamen Renaturierungen benötigt. Das Alleinstellungsmerkmal von GeoMon, neben der Drohnentechnologie, ist das Leistungsversprechen Hochaufgelöste Geodaten und einzigartiger Service aus einer Hand! Messehalle 2 Stand-Nr.: E 3 Abado GmbH Liegnitzer Straße Berlin +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 4 GeoMon Senckenberganlage 31 D Frankfurt am Main +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 5 E 4 E 5

7 Ausstellerverzeichnis (nach Ausstellerbereichen) industrial power tubes Solarthermie Rohrrauchkessel Abhitzekessel Luftvorwärmer Offshore-Anwendungen Thermische Verbrennung La Mont GmbH E E n e r g i e E 6 E 7 E 13 Schwerpunkt ist die Beratung von KMU. Das RKW Berlin- Brandenburg bietet Ihnen ein Servicepaket bestehend aus Beratung, Fördermittelbeantragung, Qualitäts-Auszeichnung... Das RKW steht für professionelle und kompetente Beratung, Training, Coaching, Weiterbildung. Das RKW ist Ansprechpartner rund um Effizienzprogramme wie Energieeffizienz-Impulsgespräche und die Programme goinnovativ und go-effizient. Das ehemalige Elektrizitätswerk der Stadt Cottbus wurde um die Jahrhundertwende ( ) als Musterkraftwerk erbaut und soll nun wieder ein beispielhaftes Modell werden. Das neue E- Werk Cottbus wird sich als Modellprojekt nachhaltig auf die Region auswirken. Energieeffizienz, Klimaschutz und Nachhaltigkeit sollen durch die Stiftung im E-Werk nachvollziehbar, anwendungsbezogen und erlebbar thematisiert werden. Das Ingenieurbüro Maus entwickelt, plant, baut und verkauft seit 1993 Projekte für regenerative Energieanlagen mit dem Schwerpunkt Photovoltaik. Ein weiteres Aufgabengebiet ist die Solar-Diagnose an Photovoltaik-Anlagen mit der Überprüfung, der Fehlersuche und der Reparatur. Im Jahr 2011 erfolgte die TÜV-Zertifizierung zum Sachverständigen für Photovoltaik. RKW Partner der Wirtschaft für Brandenburg GmbH David-Gilly-Straße Potsdam +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 6 E-Werk Cottbus Stiftung Am Spreeufer Cottbus +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 7 Ingenieurbüro Maus Hauptstraße Bischofswerda +49 (0) E 14 Die e2m ist ein Energiehandelshaus, das sich auf die Direktvermarktung von Energie aus EEG- und KWK-Anlagen spezialisiert hat. Ob Sie eine Wind-, Solar-, Wasser-, Biomasse-, Deponiegas-, Klärgas- oder KWK-Anlage betreiben - wir vermarkten Ihre Energie. Langfristig und zuverlässig. Messehalle 2 Stand-Nr.: E 13 Energy2market GmbH Weißenfelser Straße Leipzig +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 14 6

8 Ausstellerverzeichnis (nach Ausstellerbereichen) E E n e r g i e Die Solare Datensysteme GmbH (SDS) ist eines der führenden Unternehmen im Bereich Energie-Management-Systeme. Der Spezialist in puncto wechselrichter-unabhängige Überwachungssysteme Made in Germany - baut auf die Kombination aus dem Monitoring-Gerät Solar-Log TM und der Auswertungsplattform Solar-Log TM WEB. Neben der Anlagenüberwachung liefert SDS zahlreiche Systemergänzungen, die den weltweiten Service für Betreiber und Installateure effektiv unterstützen gründeten Thomas Preuhs und Jörg Karwath die Solare Datensysteme GmbH. Mittlerweile überwacht SDS in über 65 Ländern mehr als Wechselrichter, was einer Leistung von ca. 8 Gigawatt entspricht. Die Firma Biotech aus Hallwang bei Salzburg ist führender Entwickler und Hersteller für Pellets-, Hackgut- und Stückholzheizungen und bietet individuelle Komplettlösungen für private und gewerbliche Anwendungen in den Leistungsgrößen kw. Biotech legt großen Wert auf Innovation, Effizienz und Verlässlichkeit: Innovative Produkte und ständige Weiterentwicklung sind das Markenzeichen dieses Qualitätsbetriebes. In Zeiten des Klimawandels und steigender Energiepreise bietet Biotech beste Heizlösungen am Puls der Zeit. Wir freuen uns, Sie auf unserem Messestand begrüßen zu dürfen! ETA ist auf die Herstellung von Biomasseheizungen (Stückholz, Hackgut und Pellets) spezialisiert. Seit Dezember 1998 konzipiert und baut das oberösterreichische Unternehmen ETA holzbefeuerte Heizkessel einer neuen Generation. Komfort und Effizienz machen ETA-Produkte weltweit so beliebt. Mit einer Produktionskapazität von über Kessel pro Jahr und einer Exportquote in alle Welt von etwa 80 % gehört ETA zu den führenden Biomassekesselproduzenten. Das erfolgreiche Unternehmen beschäftigt am Standort in Hofkirchen an der Trattnach in OÖ über 230 Mitarbeiter. Die Bosch Power Tec GmbH ist eine 100%ige Tochterfirma der Robert Bosch GmbH. Unser Portfolio umfasst hocheffiziente Solarwechselrichter, dezentrale Speichersysteme für Solarstrom, vorkonfektionierte Wechselrichterstationen und Anlagenmanagement-Systemlösungen. Auf dem Gebiet der zukunftsweisenden Solarstromspeichertechnologien zählt die Bosch Power Tec GmbH zu den Pionieren und bietet ein vollintegriertes System mit Lithium-Ionen Batterien und einer modular variablen Speicherkapazität von 4,4 kwh bis 13,2 kwh an. Seit 1997 besteht die Schönfelder GmbH und spezialisierte sich im Laufe der Zeit auf Holzheiztechnik und Solaranlagenbau. Mit unserer 20-jährigen Erfahrung bieten wir modernste Heizungssysteme, die umweltschonend, energie- und kosteneffizient sowie nachhaltig sind. Erleben Sie die Faszination des ältesten Brennstoffes der Welt - Holz. Leben Sie mit uns Umweltschutz aus Überzeugung, damit sich die Natur global erholen kann. Die Bioenergie-Region Ludwigsfelde Plus+ unterstützt vor Ort den Ausbau und die Nutzung von Bioenergie und anderer Formen der Erneuerbaren Energien durch: Beratung und Prozessbegleitung; die Initiierung und Begleitung von Projekten; die Förderung von Aus- und Weiterbildungsaktivitäten; Machbarkeitsstudien; den Austausch mit und den Wissenstransfer in die Partnerkommunen. Die Aktivitäten der Bioenergie-Region werden vom Bundeslandwirtschaftsministerium, Stadt und Stadtwerken Ludwigsfelde sowie den Partnerkommunen unterstützt. Solare Datensysteme GmbH Fuhrmannstr Geislingen-Binsdorf +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 15 Biotech Energietechnik GmbH Mayrwiesstr. 12 A-5300 Hallwang +43 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 16 ETA Heiztechnik GmbH Gewerbepark 1 A-4716 Hofkirchen an der Trattnach +43 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 17 Bosch Power Tec GmbH Sachsenkamp Hamburg +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 18 Schönfelder GmbH Ernst-Thälmann-Straße Sehmatal-Sehma +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 19 Bioenergie-Region Ludwigsfelde Plus+ Potsdamer Strasse Ludwigsfelde +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 21 E 15 E 16 E 17 E 18 E 19 E 21 7

9 Ausstellerverzeichnis (nach Ausstellerbereichen) E 22 E 23 E 24 Der Landkreis Märkisch-Oderland ist eine von bundesweit 21 vom Bundeslandwirtschaftsministerium geförderten Bioenergie- Regionen. Das Energiebüro MOL der STIC Wirtschaftsfördergesellschaft mbh koordiniert die Arbeit der Region und das Projekt "Märkisch-Oderland geht den Holzweg". Bürger, Unternehmen und Kommunen werden kostenlos und herstellerneutral zu allen Fragen des Heizens mit Holz beraten. Hauptanliegen der Fördergesellschaft nachhaltige Biogas- und Bioenergienutzung (FnBB e.v.) ist es, eine nachhaltige und kreislauforientierte Nutzung von Energie aus Biomasse zu fördern und zu verbreiten. Dieses erreichen wir über Fachveranstaltungen, Schulungen, Exkursionen, Mitarbeit bei internationalen Energieprojekten sowie der Gestaltung und Nutzung von Netzwerken. Ziel des im Rahmen der Veranstaltung vorgestellten Projektes GR3 ist es, die energetische Nutzung von krautigen Biomassen, welche nicht mit Nahrungsmitteln konkurrieren, zu steigern und trotzdem extensiv genutztes Dauergrünland zu erhalten. Maßgeschneiderte Energiespeicher (GfK) als Bausatz geliefert und vor Ort montiert: Wärme-Hamster und Pellet-Hamster, Systemlösungen mit Solar, Holz, Pellets Energiebüro MOL Garzauer Chausse 1a Strausberg +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 22 FnBB e.v. (Projekt GR3) Am Feuersee Kirchberg-Weckelweiler +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 23 ed energie.depot GmbH Heidestraße Radeberg +49 (0) E E n e r g i e E 26 E 27 E 28 Die Marke Dimplex steht für die kontinuierliche Suche nach neuen Möglichkeiten, Energie einfach effizienter zu nutzen um damit wertvolle Ressourcen zu schonen. Seit über 35 Jahren wird am bayerischen Standort Kulmbach entwickelt und produziert: Unter dem Dach der Glen Dimplex Deutschland GmbH ist Dimplex der Spezialist für innovative Technologien und Produkte, mit denen sich Wohnräume ebenso wie Industrie- und Gewerbegebäude optimal temperieren und belüften lassen. Innovationen für Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit: UKA Umweltgerechte Kraftanlagen entwickelt und verwirklicht seit 1999 bundesweit Windenergieprojekte an Land. Dabei erbringt die Unternehmensgruppe alle Leistungen für den Bau von Windenergieparks, Umspannwerken und Bürgerwindanlagen. Als Projektentwickler sichert das Unternehmen vor Ort geeignete Standorte und entwickelt die Anlagen bis zur betriebsbereiten Fertigstellung. Aktuell beschäftigt die Gruppe rund 350 Mitarbeiter an den Standorten Meißen, Cottbus, Rostock und Lohmen (Mecklenburg). Das Cottbuser UKA-Team besteht zurzeit aus rund 70 Mitarbeitern. UKA Cottbus fördert lokale gesellschaftliche Initiativen und Organisationen, darunter das Menschenrechtszentrum Cottbus, die Schülerakademie Elbe-Elster sowie mehrere Cottbuser Schulen. Die EnerKíte GmbH entwickelt vollautomatische Flugwindkraftanlagen, die den stetigen Wind weit oberhalb der Blattspitzen heutiger Windräder nutzen und mit 90 % weniger Materialeinsatz den doppelten Energieertrag bei halbierten Stromgestehungskosten liefern. Unser erstes Produkt EK200 mit 100 kw Leistung sichert die unterbrechungsfreie Stromversorgung für Eigenbedarfe in der Landwirtschaft, Bergbau, Erschließung und Katastrophenschutz. Sie liefert 500 MWh Strom für den Eigenbedarf bei Kosten von 7 12 ct und Amortisationszeiten von 2-4 Jahren. EnerKíte sucht strategische Partner, Investoren und Kunden für die Entwicklung, Produktion und Skalierung. Messehalle 2 Stand-Nr.: E 24 Glen Dimplex Deutschland GmbH Am Goldenen Feld Kulmbach +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 26 UKA Cottbus Projektentwicklung GmbH & Co. KG Heinrich-Hertz-Straße Cottbus Tel: +49 (0) Web: Messehalle 2 Stand-Nr.: E 27 EnerKite GmbH Fichtenhof Kleinmachnow +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 28 8

10 9 E E n e r g i e Ausstellerverzeichnis (nach Ausstellerbereichen) EnergyConsulting Christian Meyer wurde 2003 in Freiburg im Breisgau gegründet und ist tätig in den Bereichen Energiewirtschaft, regenerative Energienutzung und Kraftwärmekopplung. Für unsere Kunden realisieren wir Netzzugang, Stromeinspeisung und Strombezug. Unsere Produkte und Dienstleistungen sind so individuell wie die Projekte unserer Kunden. Das achtköpfige Expertenteam von EnergyConsulting Meyer geht täglich neue Wege, um für Sie optimale und wirtschaftliche Stromvermarktungskonzepte zu erstellen. EnergyConsulting Christian Meyer Am Laidhölzle Umkirch +49 (0) E 29 WIRTSCHAFTLICHE und SAUBERE EIGEN-Energieversorgung! Photovoltaik und BHKW (Blockheizkraftwerk) mit EIGEN-Energiekonzept: Gewerbe z.b. Produktion, Krankenhäuser, Gaststätten, Seniorenheime Öffentliche Gebäude z.b. Schulen, Schwimmbäder, Verwaltungsgebäude Mehrfamilienhäuser/ Genossenschaften / WEG s RUNDUM-SORGLOS-EIGENENERGIE-PAKET! Ihr Energiepreis sinkt! Sie sind unabhängig von Energiepreissteigerung! Immobilien-Wertsteigerung! Ihr Gewissen und die Umwelt sind entlastet! BHKW-BASIS SOLARBASIS EIGENENERGIEKONZEPTE Das IWE ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung, welche themenoffen anwendungsbezogen an innovativen Produkten und Verfahren im Bereich Werkstofftechnik und Energie forscht. Derzeitiger Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Weiterentwicklung der Anwendung von Wälzkolbenaggregaten im Bereich Energiegewinnung und -speicherung sowie die Weiterentwicklung an hochleistungsbetonbasierten Stab-Knoten- Konstruktionen als Grundlage einer Offshore-Infrastruktur zur Windenergieerzeugung, -speicherung und -verteilung. Innerhalb der BTU Cottbus - Senftenberg ist der Lehrstuhl Kraftwerkstechnik in der Fakultät Maschinenbau, Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen sowie im Forschungsbereich Energiewandlung verankert. Mit derzeit ca. 36 Mitarbeitern werden vielfältige Energiethemen der Energiewandlung in Lehre und Forschung bearbeitet. Unter anderem bildet die energetische Nutzung von Biomasse auf regionaler und internationaler Ebene einen relevanten Forschungsschwerpunkt. Messehalle 2 Stand-Nr.: E 29 Acar - Solarbasis/BHKW-Basis Eigenenergie Levetzowstr. 23 a Berlin +49 (0) www. solarbasis.de Messehalle 2 Stand-Nr.: E 29 Institut für Werkstoff- und Energietechnik Cottbus e. V. c/o BTU Cottbus-Senftenberg - Prof. Dr. Gert Gebauer Lipezker Straße Cottbus +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: E 31 BTU Cottbus - Senftenberg, LS Kraftwerkstechnik Universitätsstraße (0) E 29 E 31 E 32 E 37 E 38 Messehalle 2 Stand-Nr.: E 37

11 Ausstellerverzeichnis (nach Ausstellerbereichen) F 1 F 2 F 3 F 4 Der Bereich ZAB Arbeit ist eine zentrale Säule der ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH. Fachkräfte sind ein Erfolgsfaktor für den Standort Brandenburg. Wir bieten Orientierung bei der Fachkräfteentwicklung sowie Informationen zur finanziellen Unterstützung betrieblicher Ausund Weiterbildung. Wir beraten Sie neutral und kostenfrei! Wir vermitteln in Ausbildung und Arbeit! Die Agentur für Arbeit Cottbus ist in Südbrandenburg Ihr Partner für Ausbildung und Beruf. Wir informieren und beraten branchenübergreifend zu Ausbildung, Studium, Weiterbildung und Beruf, Arbeitssuche, Karriereplanung, Qualifizierung oder Handicap im persönlichen Gespräch oder auch telefonisch unter der gebührenfreien Service-Hotline bzw. auf unserer Internetseite Auch für interessierte Arbeitnehmer, die (zurück) nach Südbrandenburg kommen wollen, sind wir gern Ansprechpartner und unterstützen bei der Rückkehr in die alte Heimat'. Interessenvertreter der regionalen Wirtschaft, Unterstützung und Service bei vielfältigen Fragen der unternehmerischen Tätigkeit. Das Angebot umfasst beispielsweise die Beratung zur Existenzgründung, zur Energieeffizienz sowie zu unterschiedlichen Fördermaßnahmen. Zu unserem Aufgabengebiet gehört die Ausbildungs- und Weiterbildung von der Suche nach Ausbildungsbetrieben bis zur Abnahme der Prüfung. Die Lernfabrik NEUE TECHNOLOGIEN ist ein prozessorientierter Bildungsdienstleister der den Anspruch, Lernen im Prozess der Arbeit entlang der komplexen Wertschöpfungskette abbildet und umsetzt. In der Lernfabrik am Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Adlershof, wird das Prinzip qualifizieren und produzieren am realen Auftrag verwirklicht. Dabei steht die Dualität von Technologie-, Produkt- und Prozessinnovation und Qualifizierung im Fokus. ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH RegionalCenter Süd-Brandenburg Uferstr (0) , -17 Messehalle 2 Stand-Nr.: F 1 Agentur für Arbeit Cottbus Bahnhofstraße (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: F 2 Industrie- und Handelskammer Cottbus Goethestraße (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: F 3 Lernfabrik NEUE TECHNOLOGIEN Berlin ggmbh Albert-Einstein-Str Berlin +49 (0) F fa c h k r ä f t e F 5 F 6 Die Technische Akademie Wuppertal e. V. (TAW) ist eines der ältesten und größten Weiterbildungsinstitute Deutschlands. Vor über 60 Jahren in Wuppertal gegründet ist die TAW heute an fünf Weiterbildungszentren in Deutschland und einem Standort in Polen vertreten. Das Angebot umfasst Tagesseminare für Fach - und Führungskräfte, Inhouse-Veranstaltungen, Bildungsangebote für Arbeitsuchende, Abend- und Wochenendkurse sowie berufsbegleitende Studiengänge in Kooperation mit Hochschulen. Das WEITERBILDUNGSZENTRUM COTTBUS, seit 1990 erfolgreich etabliert, ist ihr kompetenter Partner vor Ort. >> Mit uns Weiter durch Bildung! << Bundeswehr Ein Arbeitgeber, vielfältige Möglichkeiten Steigen Sie zum Beispiel mit Ihrem verwertbaren Studium in den technischen Beamtendienst ein. Arbeiten Sie im Bereich Forschung und Technologie an der Technik der Zukunft. Koordinieren Sie dabei nationale Projekte mit Industrie und Bundeswehr. Noch ohne Ausbildung? Sie haben die Möglichkeit, im dualen System eine Berufsausbildung oder ein Studium bei der Bundeswehr zu absolvieren! Messehalle 2 Stand-Nr.: F 4 TAW e. V. Weiterbildungszentrum Cottbus Feigestraße (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: F 5 Karriereberatung der Bundeswehr Cottbus Brandenburger Platz (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: F 6 10

12 Ausstellerverzeichnis (nach Ausstellerbereichen) Die WiL ist ein innovatives Unternehmensnetzwerk in der Lausitz. Strategische Ziele: >> Reg. Wirtschaftskraft bündeln und vermarkten - LEX, Zusammenarbeit mit Netzwerken und Wirschaftsförderer, Vermarktung der Lausitz als Wirtschaftsregion; >> Nachwuchs und Fachkräfte qualifizieren und sichern mit Themenfeldern: Berufsorientierung, Nachfolgeplanung, Beruf und Familie, Qualifizierung, Rückkehrerinitiativen; >> Forschung und Wirtschaft vernetzen durch Kooperation der regionalen Hochschulen mit Lausitzer KMU s, Durchführung des LWTP, praxisnaher u. wirtschaftsbezogenener Technologie- und Wissenstransfer. Effiziente Prozesse und klug genutzte Ressourcen sind wesentliche Erfolgstreiber eines Unternehmens. In diesem Themenkontext arbeiten Hans-Peter Kossa und sein Team in den Phasen: Gründung, Wachstum, Unternehmensnachfolge. Wir verstehen uns dabei als Sparringspartner bei der Entwicklung der Schlüsselqualifikationen von Führungskräften. In Workshops und Beratungen wird das Querdenken erprobt, um neue Ideen zu generieren. Im unverwechselbaren Stil von Handwerk und Kreativität" werden Perspektivwechsel erzeugt. Unsere Mandanten bewerten die Arbeit als sehr praxistauglich, verständlich und kompetent. Das Institut für Betriebliche Bildungsforschung Berlin (IBBF) ist ein überregional tätiges Forschungsinstitut der gemeinnützigen Vereinigung für Betriebliche Bildungsforschung e.v.. Es entwickelt in enger Kooperation mit Unternehmen, Wissenschaftspartnern und Bildungsinstitutionen neue Ansätze für die betriebliche Bildung, die Kompetenzentwicklung und die innovative Arbeitsgestaltung. Zum Tätigkeitsfeld gehören die Beratung von Unternehmen, die wissenschaftliche Begleitung von Innovationsvorhaben, wie auch die Durchführung von Fallstudien, empirischen Erhebungen und Evaluationen von Projekten. Die Lausitz lebenswert machen! Wirtschaftsinitiative Lausitz e.v. WiL Altmarkt (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: F 7 Kossa & Partner Managementberatung Sachsendorfer Str (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: F 8 Vereinigung für Betriebliche Weiterbildung e.v. Gubener Str Berlin +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: F 9 F 7 F 8 F 9 11F fa c h k r ä f t e Das Projekt Zukunft Lausitz unterstützt Gründungswillige in der Vorbereitung und der Startphase ihrer Selbständigkeit. Egal ob Marketing, Personal, Steuern, Recht oder Finanzierung. Zu allen Fragen haben erfahrene Berater die richtigen Antworten. Mittel des Landes Brandenburgs und des ESF machen diese Beratung kostenfrei. Seit der Gründung 1990 bieten wir für Kunden frei wirtschaftlicher Unternehmen, der Agentur für Arbeit und der Jobcenter ein komplexes Dienstleistungsangebot in den Bereichen Beratung, Vermittlung, Bildung und Betreuung. In unseren Trainingscentern Lauchhammer, Senftenberg und Cottbus qualifizieren wir sowohl im technisch-gewerblichen als auch im kaufmännischen und sozialen Bereich. Unsere Seminarkunden profitieren in offenen oder Inhouse-Seminaren vom aktuellen Branchenwissen unserer Fachdozenten. Das Bildungsangebot wird ständig den Marktanforderungen angepasst und erweitert. We will come tu ja! - TUJA Zeitarbeit GmbH Zukunft Lausitz Die Gründerwerkstatt Bahnhofstraße (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: F 10 TÜV Rheinland Akademie GmbH Ernst-Schneller-Straße Lauchhammer +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: F 12 TUJA Zeitarbeit GmbH Ostrower Straße 13a +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: F 13 F 10 F 11 F 12 F 13

13 Ausstellerverzeichnis (nach Ausstellerbereichen) F 14 F 16 F 17 Wenn wir immer länger leben, haben wir immer mehr Zeit für unsere Gesundheit? Haben Erinnerungen ein Verfallsdatum und werden wir auch unvergessliche Momente irgendwann vergessen? Wie viele erste Schritte braucht es, damit eine große Bewegung entsteht? Wer ist der Maßstab für unseren Erfolg? Fragen zu stellen ist der Anfang - Antworten zu finden unsere Verantwortung. Denn nur wenn wir neue Wege suchen, können wir Dinge besser machen. Für unsere Versicherten und mit ihnen gemeinsam. BARMER GEK - GESUNDHEIT WEITER GEDACHT Das IBB ist einer der größten privaten Bildungsträger Deutschlands. In bundesweit mehr als 70 Schulungsorten sind unsere Mitarbeiter für unsere Kunden tätig startete das IBB als erster deutscher Bildungsträger eine neue Form des Lernens in der beruflichen Bildung: die Virtuelle Online Akademie VIONA. Eine vollständige und stets aktuelle Gesamtübersicht unserer Kurse finden Sie auf unserer Website: Der BWA wirkt mit an der Erarbeitung von Konzepten zur Lösung von Zukunftsaufgaben in unserem Land. Hierbei orientiert er sich am Gemeinwohl. Jeder kann Mitglied im BWA werden, denn Wirtschaft - Das sind wir alle. Für BWA - Mitglieder gilt das Kennedy-Zitat: "Frage nicht was dein Land für dich tut, sondern frage, was du für dein Land tun kannst". Maraike Schirrgott, BARMER GEK Spremberger Str Messehalle 2 Stand-Nr.: F 14 Institut für Berufliche Bildung AG Thiemstraße Cottbus +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: F 16 Vereinigung BWA für Betriebliche Weiterbildung Am Turm 14 e.v. Gubener Str (0)355 Berlin (0) F fa c h k r ä f t e F 18 F 19 YOUNECT bietet Zugang zu Fachkräften, die in Cottbus, Dahme- Spreewald, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße arbeiten wollen. Ziel: Kooperation aller Unternehmen, Schulen und Hochschulen in der Region. Die webbasierte Plattform https://energieregion-lausitz.cleverheads.eu eröffnet Zugang zu empfohlenen Fachkräften: Gute Kandidaten der Schulen und Hochschulen sowie allen, die Unternehmen in der engeren Wahl hatten Silber & Bronze. Fachkräftemangel hat zukünftig, wer nicht kooperiert. Cleverheads wurde vom Land der Ideen 2012 und mit dem HR-Excellence Award 2013 ausgezeichnet und läuft 50 mal bundesweit. Das Medi Fit Sport- und Gesundheitszentrum bietet von der Therapie gut qualifizierter Physiotherapeuten, über medical Fitness nach ausführlichem Befund auch Wellness Ein besonderes Aufgabenfeld ist das Betriebliche Gesundheitsmangment Hier werden Unternehmen nach professionelle Beratung und Betreuung Wege zur Bewältigung gestiegener hoher Krankenzahlen und Verbesserung des Betriebsklimas aufgezeigt. Messehalle 2 Stand-Nr.: F 17 YOUNECT GmbH Dessauer Straße 28/ Berlin +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: F 18 Medi Fit Gesundheitsmanagement Stromstr. 13a +49 (0) F 20 HR-Management und Projektentwicklung Arbeitskräftevermittlung DQS-zertifiziert Messehalle 2 Stand-Nr.: F 19 C&S Connect GmbH Stadtring Cottbus +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: F 20 12

14 zukunfts technologie tage 2014 Sicherheit Energie Fachkräfte Innovation 13

15 Ausstellerverzeichnis (nach Ausstellerbereichen) Akademisches Auslandsamt / ESF-Projekt "Berufskompass" I 1 I 1 I 1 Ziel des Projekts "Berufskompass" ist es, Kontakt zwischen internationalen Studierenden der BTU Cottbus - Senftenberg und der regionalen Wirtschaft zu fördern. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels wollen wir zur Fachkräftesicherung beitragen, indem wir internationale AbsolventInnen unserer Universität dazu ermutigen und befähigen, den Berufseinstieg im Land Brandenburg zu meistern. Zentrum für Studierendengewinnung und Studienvorbereitung - College Im College können sich Abiturienten und Fachabiturienten sowie beruflich qualifizierte Studienbewerber fachlich auf einen bestmöglichen Studien- einstieg vorbereiten. Als Schlüssel für einen erfolgreichen Studienabschluss in MINT-Fächern bietet es insbesondere Kurse in den mathematisch-naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagenfächern an. Das College unterstützt zudem Studieninteressierte bei der Wahl des Studienganges und begleitet sie im ersten Semester. "Fachkräfte für die Lausitzer und Brandenburger Energiezukunft - BRANDENBURGER WIN-ENERGIE": ein Projekt der Technologietransferstelle der BTU Cottbus- Senftenberg in Zusammenarbeit mit dem CEBra - Centrum für Energietechnologie Brandenburg e.v. und der Panta Rhei ggmbh - Forschungszentrum für Leichtbaustoffe. Ziel des Projektes ist es dem akademischen Nachwuchs der BTU Cottbus- Senftenberg eine klare Entwicklungsperspektive in Brandenburger Unternehmen zu erschließen. Mehr Informationen unter: Weiterbildung BTU Cottbus - Senftenberg Platz der Deutschen Einheit (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: I 1 BTU Cottbus-Senftenberg Platz der Deutschen Einheit (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: I 1 BTU Cottbus-Senftenberg Platz der Deutschen Einheit (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: I 1 I i n n ovat i o n I 1 Das Weiterbildungszentrum ist die zentrale Serviceeinrichtung für die wissenschaftliche Weiterbildung und das Lebensbegleitende Lernen an der BTU. Unsere Angebote richten sich an Unternehmen & Institutionen und deren MitarbeiterInnen, unsere HochschulabsolventInnen und BTU-Mitarbeitende. Besuchen Sie uns auf unserer Homepage unter: BTU Cottbus-Senftenberg Platz der Deutschen Einheit (0) I 1 I 1 Lehrstuhl Medientechnik Forschung, Lehre und Anwendungen im Bereich Medientechnik: Bildverbesserung und -skalierung, Dynamische Algorithmen, Adaptive Verfahren der Objektextraktion, Virtual Reality, Augmented Reality, Farbanalysen mit Spektralmessungen, Wärmebildauswertung, HD-3D-Videoproduktionen Fakultät 5 / Studiengang Maschinenbau Projekt: Fälschungssichere Produktkennzeichnung mittels RFID im ferrometallischen Umfeld (AIF / ZIM-Projekt) Projektpartner: IFT GmbH, dpm Identsysteme GmbH, Uni Leipzig Integration eines RFID Transponders in ein Stahlrohr, erreichbare Lesereichweiten liegen bei 1-3m, zusätzlicher Kundennutzen möglich; Projekt wurde 2012 mit dem 1. Lausitzer Wissenschaftstransferpreis ausgezeichnet. Messehalle 2 Stand-Nr.: I 1 BTU Cottbus-Senftenberg Konrad-Wachsmann-Allee (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: I 1 BTU Cottbus-Senftenberg / Fakultät 5 Großenhainer Straße Senftenberg +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: I 1 14

16 15 I i n n ovat i o n Ausstellerverzeichnis (nach Ausstellerbereichen) Technologietransfer Die Transferstelle steht mit ihrem engagierten Team an den Universitätsstandorten in Cottbus und Senftenberg Wissenschaftlern und Unternehmen als Partner beratend zur Seite. Die MitarbeiterInnen informieren über das Forschungsprofil und die Angebote der Universität. Die Transferstelle unterstützt bei der Herstellung von Kontakten zur Wirtschaft und zu WissenschaftlerInnen der BTU. Sie initiiert und begleitet Forschungskooperationen. Die Unterstützung von technologieorientierten und wissensbasierten Gründungen ist ein weiterer Arbeitsschwerpunkt. Patentberatung und Verwertung von Schutzrechten Brainshell ist eine unabhängige Innovationsberatung mit der Spezialisierung auf Intellectual Property. Wir betreuen exklusiv das Patentportfolio von Brandenburger Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Wir bieten Unternehmen Rechte an verwertbaren exzellenten Forschungs- und Entwicklungslösungen invented in Brandenburg. BTU Cottbus-Senftenberg Platz der Deutschen Einheit (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: I 1 ZAB GmbH Brainshell Steinstraße Potsdam +49 (0) I 1 I 1 Institut für Schwimmende Bauten -IfSB- In-Institut der Fakultät Bauen Das IfSB versteht sich als Organisationseinheit an der Schnittstelle von Forschung, Lehre, Beratung und praktischer Umsetzung wissenschaftlicher und praktischer Problemstellungen von Einzelobjekten bis zu Siedlungsstrukturen am und auf dem Wasser. Wir sind junge Köpfe mit hellen Ideen. Wir entwickeln professionelle Internetseiten und programmieren individuelle webbasierte Software, immer mit dem Anspruch einer einfachen Bedienbarkeit. Mit unserem amilia CMS entwickeln wir Internetseiten die modern und funktionell sind und genau den Wünschen der Kunden entsprechen. Unsere Lösungen für webbasierte Software sind nachhaltig und zeichnen sich durch Skalierbarkeit und Flexibilität aus. Das Können unserer Mitarbeiter basiert auf fast 20 Jahren branchenübergreifender Erfahrung. Wir brennen für Ihre Anforderungen dafür entfachen wir unsere Lösungen! Die infrest - Infrastruktur estrasse GmbH stellt mit der estrasse ein webbasiertes Leitungsauskunftsportal zur Verfügung. Behörden und Unternehmen können darüber mit nur einer digitalen Leitungsanfrage alle angebundenen Leitungsnetzbetreiber erreichen - und zwar genau dort, wo sie zuständig sind. Das manuelle Anschreiben jedes Einzelnen ist nicht mehr nötig. Das spart Aufwand und Kosten. Weiterhin können Leitungsnetzbetreiber oder Behörden über das Portal zielgerichtet, revisionssicher und effizient antworten. Wir realisieren Ihr Steuerungs- oder Datenfunkprojekt mit unserem speziellen Know-how. Mittels AutoID Technologie werden Ihre Objekte in der Produktion oder der Logistik sicher identifiziert und Ihre Prozesse fehlerfreier und effizienter. Unsere hoch robusten RFID Transponder bieten durch ihr Stahlgehäuse und ihre besonders große Reichweite in metallischer Umgebung eine hohe Prozesssicherheit über viele Jahrzehnte. Die integrierten Sensoren erfassen wichtige Daten und unterstützen die Dokumentation und die Beweissicherung. Wir realisieren Ihre Aufgabe selbst oder in Kooperation mit wissenschaftlichen Partnern. Messehalle 2 Stand-Nr.: I 1 BTU Cottbus-Senftenberg / Fakultät 8 Lipezker Straße Cottbus +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: I 1 ancedis GmbH Laugkfeld Senftenberg +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: I 2 infrest - Infrastruktur estrasse GmbH Hauptstraße Birkenwerder +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: I 3 IBZ Ingenieurbüro ZISSEL Küchenmeisterallee Königs Wusterhausen +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: I 4 I 1 I 2 I 3 I 4

17 Ausstellerverzeichnis (nach Ausstellerbereichen) I 6 I 10 I 11 i-save mit Sitz in Berlin ist auf Entwicklung, Design und Fertigung von effizienter LED Technologie für Industrieumgebungen und im gewerblichen Rahmen spezialisiert. i-save LED Leuchten und Röhren überzeugen mit herausragenden Effizienzwerten, hoher Leistung und robuster Verarbeitung. Kunden wie Mercedes Benz, Deutsche Messe und Bosch Rexroth profitieren schon heute vom hohen Einsparpotential, das ein Umstieg auf i-save Leuchten bietet. Die Rotec wurde 1990 in Cottbus gegründet und ist heute das größte Unternehmen in den Bereichen Bürotechnik und Bürobedarf in der Region Cottbus. Neben Schreibwaren, Büroartikeln, Schulmaterial und Künstlerbedarf ist die Rotec spezialisiert auf Büro- und Computertechnik zum Kaufen, Leasen oder Mieten, Büroeinrichtung und Büromöbel sowie Präsentationstechnik. Ergänzt wird das Angebot durch Technischen Service. Zur Rotec gehört auch ein Kopier- und Digitalshop mit umfassendem Service. Seit September 2014 gibt es am Filialstandort mit dem neuen Showroom auch eine Büromöbelausstellung. crm-now ist eine ideale CRM Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen, welche ein Werkzeug zur Verbesserung des Vertriebsprozesses und der Kundenbetreuung benötigen, ohne selbst eine technische Infrastruktur dafür vorhalten zu müssen. Mehr als Kunden nutzen weltweit diese Vertriebssoftware. i-save energy GmbH Schützenstr Berlin +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: I 6 ROTEC Bürotechnik GmbH Wilhelm-Külz-Str (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: I 10 crm-now GmbH Stromstr Berlin +49 (0) I i n n ovat i o n I 13 EINFACHE LÖSUNGEN FÜR KOMPLIZIERTE DENKPROZESSE 2 kreative Köpfe aus Architektur & Design betreiben "design thinking", für Optimierungen in der Anwendung und Gestaltung. Wir bieten Innovationen mit Verstand und Anspruch. Messehalle 2 Stand-Nr.: I 11 k&s kohlase & stuhlert productions Kantstraße Cottbus +49 (0) I 14 I 25 Die Technische Hochschule Wildau [FH] ist eine innovative, zukunftsorientierte und praxisverbundene Hochschule südlich von Berlin. Mit ihrem starken Praxisbezug in der Ausbildung ist sie ein interessanter Partner für die Wirtschaft. Die Zusammenarbeit erstreckt sich auf die Erarbeitung von Curricula für die wissenschaftliche Ausbildung, auf gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten von Hochschullehrern und Unternehmen als auch auf die praktische Arbeit der Studierenden in den Unternehmen, sei es in den praktischen Studienabschnitten oder während der Abschlussarbeit. Die ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH ist die zentrale Anlaufstelle des Landes Brandenburg für Investoren, ansässige Unternehmen und technologieorientierte Existenzgründer. Wir bieten Ihnen kompakte und kompetente Beratung in allen Fragen der Wirtschafts-, Technologie- und Außenwirtschaftsförderung. Als Energie-Agentur des Landes sind wir zudem Ansprechpartner für Unternehmen und Kommunen rund um das Thema Energieeffizienz. Wir unterstützen den Aufbau von dynamischen Clustern in der deutschen Hauptstadtregion. Messehalle 2 Stand-Nr.: I 13 Technische Hochschule Wildau Hochschulring Wildau +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: I 14 ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH RegionalCenter Süd-Brandenburg Uferstraße (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: I 25 16

18 17 S s i c h e r h e i t Ausstellerverzeichnis (nach Ausstellerbereichen) Die INCA Industrie- und Bürotechnik GmbH ist ein Systemanbieter für Zutrittskontroll- und Personalzeiterfassungssysteme. Durch ihre in Chemnitz entwickelte Software IDICS und die Verwendung modernster RFID-Technologien und biometrischer Merkmale schützt sie die Werte in den Unternehmen ihrer Kunden. Dabei werden nicht nur Mitarbeiter und deren Berechtigungen verwaltet, sondern auch Gäste erfasst und mit Berechtigungen ausgestattet. Mit der Automatisierung der Personalzeiterfassung und der Abwesenheitsplanung und der Betriebsmittelverwaltung bietet INCA zudem ein Werkzeug, um den Verwaltungsaufwand ihrer Kunden zu reduzieren und die Effizienz zu steigern. Die viasolution ist seit 14 Jahren erfolgreich als IT-Systemhaus am Markt. Unser Kerngeschäft besteht in der Betreuung komplexer IT-Landschaften der Luft- und Raumfahrt. Ausgehend von unseren Erfahrungen im Enterprisegeschäft haben wir neue Herangehensweisen und Methoden ent- wickelt, um auch kleinund mittelgroßen KMUs den Zugang zum professionellen IT- Support bezahlbar zu gestalten. Mit automatischen Systemchecks rund um die Uhr gestalten wir proaktiven IT-Support, gewährleisten hohe Ausfallsicherheit und garantieren straffe SLA gebundene Reaktionszeiten bis zur Lösung. Sicherheit ist kein Zufall! Objektschutz/ Baustellenbewachung/ Empfangsdienst/ Intervention/ Doorman/ Veranstaltungsschutz/ Verleih und Verkauf von Absperrtechnik INCA Industrie und Bürotechnik GmbH Otto-Schmerbach-Straße Chemnitz +49 (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: S 1 viasolution IT professional GmbH Freiheitstr. 120A Wildau +49 (0)33 75 / Messehalle 2 Stand-Nr.: S 4 SSK Security GmbH Ruhlander Straße Schwarzheide +49 (0) S 1 S 4 S 7 Das comcenter qualifizert Mitarbeiter aus mittelständischen Unternehmen und Behörden im IT-Umfeld. Aktuell bilden Themen zur Datensicherheit und Datenschutz einen großen Schwerpunkt unserer Tätigkeit. Mit einem ausbildungsberechtigten Mitarbeiter, der interne als auch externe Datenschutzbeauftragte qualifiziert und zertifiziert, stehen wir für Ihre Fragen zum Thema Datenschutz und Datensicherheit im Unternehmen als Ansprechpartner auf der Messe zur Verfügung. Um das Thema praxisnah und lebendig zu erklären, können Sie bei uns ein Quiz bestreiten. Den Hauptgewinn erfragen Sie an unserem Messestand. Messehalle 2 Stand-Nr.: S 7 comcenter Am Turm (0) Messehalle 2 Stand-Nr.: S 8 S 8 S 9 zukunfts technologie tage 2014 Sicherheit Energie Fachkräfte Innovation

19 Vortragsprogramm zukunfts technologie tage 2014 Sicherheit Energie Fachkräfte Innovation 18

20 Vortragsprogramm 19 zukunfts technologie tage 2014 Sicherheit Energie Fachkräfte Innovation

Start-up-Service der ZukunftsAgentur Brandenburg

Start-up-Service der ZukunftsAgentur Brandenburg Start-up-Service der ZukunftsAgentur Brandenburg Research ZAB EXTRA, & Support Netzwerke Office November ZAB - November 13 13 Erstberatung und Orientierung Gemeinsam mit den Experten der ZAB-Service- und

Mehr

Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v.

Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v. Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v. 1 Der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure Sehr geehrte Damen und Herren, 26.10.2014 der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure (VWI) e.v. ist der Berufsverband

Mehr

Competence Center für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Competence Center für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz Competence Center für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz CC4E Das Competence Center für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz an der HAW Hamburg Die Ressourcen fossiler Energieträger schwinden,

Mehr

Verantwortung für Mensch und Umwelt

Verantwortung für Mensch und Umwelt Verantwortung für Mensch und Umwelt Visionen für eine lebenswerte Zukunft Wir sehen eine Zukunft, in der unerschöpfliche Energie aus der Erde und von der Sonne kommt. Wir sehen eine Zukunft, in der die

Mehr

WEITERBILDUNGSSYTEM ENERGIETECHNIK Fachkräftesicherung und Qualifizierung für die Energiewende in Brandenburg

WEITERBILDUNGSSYTEM ENERGIETECHNIK Fachkräftesicherung und Qualifizierung für die Energiewende in Brandenburg WEITERBILDUNGSSYTEM ENERGIETECHNIK Fachkräftesicherung und Qualifizierung für die Energiewende in Brandenburg Sascha Rosenberg und Dr. Walter Riccius Potsdam, 09. Dezember 2015 Gefördert durch das Ministerium

Mehr

Energie intelligent vernetzt: Micro Smart Grid Innovatives Energiemanagement

Energie intelligent vernetzt: Micro Smart Grid Innovatives Energiemanagement Energie intelligent vernetzt: Micro Smart Grid Innovatives Energiemanagement Übersicht Die NBB im Portrait Energie smart managen Das Micro Smart Grid auf dem EUREF-Campus 18.06.2012 Micro Smart Grid Innovatives

Mehr

professionell ENERGIE EFFIZIENT EINSETZEN HEIßT KOSTEN SPAREN Energieeffizienz als Erfolgsfaktor für Industrie und Gewerbe

professionell ENERGIE EFFIZIENT EINSETZEN HEIßT KOSTEN SPAREN Energieeffizienz als Erfolgsfaktor für Industrie und Gewerbe nachhaltig wirtschaftlich professionell ENERGIE EFFIZIENT EINSETZEN HEIßT KOSTEN SPAREN Energieeffizienz als Erfolgsfaktor für Industrie und Gewerbe WARUM ENERGIEBERATUNG AUCH FÜR IHR UNTERNEHMEN SINN

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ

MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ WIEGEL GEBÄUDETECHNIK KOMPETENZ FÜR LÖSUNGEN DER ZUKUNFT 02/03 WIEGEL - GANZHEITLICHER ANSATZ Mit der Erfahrung eines über 100 Jahre im Bereich der Gebäudetechnik

Mehr

RWE ENERGIEDIENSTLEISTUNGEN

RWE ENERGIEDIENSTLEISTUNGEN RWE ENERGIEDIENSTLEISTUNGEN Zielgerichtete Lösungen für Ihren Unternehmenserfolg SEITE 1 Was können wir für Sie tun? Effizienz braucht Innovation Unsere Energiedienstleistungen orientieren sich stets an

Mehr

Messeportrait. zukunftsenergien nordwest. Deutschlands größte Job- und Bildungsmesse für erneuerbare Energien und Energieeffizienz.

Messeportrait. zukunftsenergien nordwest. Deutschlands größte Job- und Bildungsmesse für erneuerbare Energien und Energieeffizienz. zukunftsenergien nordwest Deutschlands größte Job- und Bildungsmesse für erneuerbare Energien und Energieeffizienz Messeportrait 1 Die Messe 2017 Öffnungszeiten: Freitag, 24. März 2017: 10:00-17:00 Uhr

Mehr

Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft

Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft Errichtung eines Netzwerkes für die Kreativwirtschaft, um regionale Branchenbedarfe zu erkennen, Beratungs- und Qualifizierungsangebote sowie Marktzugänge zu schaffen

Mehr

Breitband Powerline. Smart Grids Smart Metering Smart Cities

Breitband Powerline. Smart Grids Smart Metering Smart Cities Breitband Powerline Smart Grids Smart Metering Smart Cities Wandel durch Kommunikation Mit den beschlossenen Zielen der Energiewende sind die Weichen für die Transformation der Energieversorgung hin zu

Mehr

Vattenfall Energiepartner für ein nachhaltig wachsendes Hamburg. Januar 2010

Vattenfall Energiepartner für ein nachhaltig wachsendes Hamburg. Januar 2010 Vattenfall Energiepartner für ein nachhaltig wachsendes Hamburg Januar 2010 Energie für Hamburg: Vattenfall unterstützt Wachstum mit Weitsicht Vattenfall begleitet die Stadt auf dem Weg zur European Green

Mehr

Leitbild der SMA Solar Technology AG

Leitbild der SMA Solar Technology AG Leitbild der SMA Solar Technology AG Pierre-Pascal Urbon SMA Vorstandssprecher Ein Leitbild, an dem wir uns messen lassen Unser Leitbild möchte den Rahmen für unser Handeln und für unsere Strategie erläutern.

Mehr

Volkswagen Coaching GmbH Emden Hannover Wolfsburg Hannover Kassel Braunschweig Salzgitter Kassel Chemnitz Zwickau

Volkswagen Coaching GmbH Emden Hannover Wolfsburg Hannover Kassel Braunschweig Salzgitter Kassel Chemnitz Zwickau Volkswagen Coaching Hannover Kassel Daten und Fakten Geschäftsführung: Ralph Linde Sprecher der Geschäftsführung Jürgen Haase Mitglied der Geschäftsführung Umsatz: 126,6 Mio. (2009) Mitarbeiter: 671 (Dez.

Mehr

NEUES DENKEN FÜR EINE NEUE ZEIT.

NEUES DENKEN FÜR EINE NEUE ZEIT. solarwalter.de NEUES DENKEN FÜR EINE NEUE ZEIT. Effiziente Energielösungen für Gewerbe, Industrie & Umwelt PARTNER JE MEHR WIR VON DER NATUR NEHMEN, DESTO MEHR KÖNNEN WIR IHR GEBEN. SOLARWALTER ist Ihr

Mehr

Herzlich Willkommen! Eröffnungs-Fachtagung 07. April 2016

Herzlich Willkommen! Eröffnungs-Fachtagung 07. April 2016 BERUFS- UND STUDIENORIENTIERUNG AUSBILDUNG WEITERBILDUNG STUDIUM Herzlich Willkommen! Eröffnungs-Fachtagung 07. April 2016 Intelligente Energiewirtschaft Intelligente Netze Prosumer-Netzwerke BERUFS- UND

Mehr

Gemeinsam zum Erfolg Nachhaltige Lösungen für den Mittelstand

Gemeinsam zum Erfolg Nachhaltige Lösungen für den Mittelstand Gemeinsam zum Erfolg Nachhaltige Lösungen für den Mittelstand Ein Unternehmen der ETL-Gruppe ETL Unternehmensberatung Von Unternehmensgründung bis Nachfolge Als unabhängige Unternehmensberatung fokussieren

Mehr

Mieterstrom. Mieterstrom.

Mieterstrom. Mieterstrom. Mieterstrom Mieterstrom. Durch umweltschonende, lokale Energieerzeugung mit Hilfe hochmoderner Anlagen finanziell profitieren und den Immobilienwert steigern. Jetzt mit unseren Lösungen in die Energiezukunft

Mehr

neue technologien Energie weiter denken.

neue technologien Energie weiter denken. neue technologien Energie weiter denken. Geschäftsmodelle für Innovation. Thomas Spinnen, Leiter Neue Technologien InnoVAtiv zu sein bedeutet für uns, die Bedürfnisse unserer Kunden von heute und morgen

Mehr

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE REAl ESTATE KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE ENTWICKLUNG THE WOHNEN ASSET REAL MANAGEMENT ESTATE INVESTMENT ESTATE FONDS MAKLER PEOPLE VERMIETUNG

Mehr

INQA-Regionalkonferenz Brandenburg. Offensive Mittelstand Brandenburg. 04. Mai 2015 Stadthaus Cottbus. www.inqa.de www.uv-bb.de

INQA-Regionalkonferenz Brandenburg. Offensive Mittelstand Brandenburg. 04. Mai 2015 Stadthaus Cottbus. www.inqa.de www.uv-bb.de INQA-Regionalkonferenz Brandenburg Offensive Mittelstand Brandenburg 04. Mai 2015 Stadthaus Cottbus Grußwort Liebe Teilnehmerinnen, liebe Teilnehmer der INQA-Regionalkonferenz, gute Lebens- und Arbeitsbedingungen

Mehr

Kohle fürs Studium! Spannender Studieren mit Power Engineers. Power Engineers. Die Studienförderung der RWE Power AG

Kohle fürs Studium! Spannender Studieren mit Power Engineers. Power Engineers. Die Studienförderung der RWE Power AG Kohle fürs Studium! Spannender Studieren mit Power Engineers Power Engineers Die Studienförderung der RWE Power AG Kohle fürs Studium! Spannender Studieren mit Power Engineers Power Engineers ist die spezielle

Mehr

Dezentrale. Die Energiezukunft liegt in der Region Erzeugung

Dezentrale. Die Energiezukunft liegt in der Region Erzeugung Dezentrale Die Energiezukunft liegt in der Region Erzeugung Mit dem Bayerischen Energiekonzept Energie innovativ hat der Freistaat Bayern den Fahrplan für die Energiezukunft des Landes aufgestellt. Eine

Mehr

Unternehmensberatung Umwelt - Wir haben Antworten auf Ihre Fragen -

Unternehmensberatung Umwelt - Wir haben Antworten auf Ihre Fragen - unabhängig beraten innovativ planen nachhaltig gestalten Unternehmensberatung Umwelt - Wir haben Antworten auf Ihre Fragen - Kurzprofil Grontmij erbringt Leistungen in den Geschäftsfeldern Planung & Gestaltung,

Mehr

netyard Ihr EDV-Systemhaus in Düsseldorf

netyard Ihr EDV-Systemhaus in Düsseldorf netyard Ihr EDV-Systemhaus in Düsseldorf netyard ist Ihr EDV-Systemhaus für die Region in und um Düsseldorf. Als kompetenter Partner konzipieren und realisieren wir ganzheitliche IT-Lösungen für kleine

Mehr

UNSERE ENERGIE FÜR IHREN ERFOLG UNTERNEHMENSPRÄSENTATION

UNSERE ENERGIE FÜR IHREN ERFOLG UNTERNEHMENSPRÄSENTATION UNSERE ENERGIE FÜR IHREN ERFOLG UNTERNEHMENSPRÄSENTATION Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH Bontkirchener Straße 1 D-59929 Brilon-Hoppecke www.hoppecke.com UNTERNEHMENS-PRÄSENTATION

Mehr

where IT drives business

where IT drives business where IT drives business Herzlich willkommen bei clavis IT Seit 2001 macht clavis IT einzigartige Unternehmen mit innovativer Technologie, Know-how und Kreativität noch erfolgreicher. Als leidenschaftliche

Mehr

Menschen und Karriere

Menschen und Karriere Menschen und Karriere und Karriere Stadtwerke Heidenheim AG Menschen und Karriere Stadtwerke Heidenheim AG Menschen und Karriere und Karriere Stadtwerke Heidenheim AG Menschen und Karriere Stadtwerke Heidenheim

Mehr

2. Arbeitsforum Energie

2. Arbeitsforum Energie REGIONALES ENERGIEMANAGEMENT PRIGNITZ-OBERHAVEL REGIONALE PLANUNGSGEMEINSCHAFT PRIGNITZ-OBERHAVEL 2. Arbeitsforum Energie - ENERGIEBERATUNG - UMSETZUNG KOMMUNALER ENERGIE- UND KLIMASCHUTZKONZEPTE PRAXISBEISPIELE

Mehr

Portfolio. Firmenprofil der AkaWiPsy Akademie für angewandte Wirtschaftspsychologie e.k.

Portfolio. Firmenprofil der AkaWiPsy Akademie für angewandte Wirtschaftspsychologie e.k. Portfolio Firmenprofil der AkaWiPsy Akademie für angewandte Wirtschaftspsychologie e.k. Achim Wortmann Inhaber Liebe Kundinnen und Kunden, ich begrüße Sie sehr herzlich bei der AkaWiPsy Akademie für angewandte

Mehr

Logistik auf der Höhe der Zeit und für die nächste Generation. Logistics

Logistik auf der Höhe der Zeit und für die nächste Generation. Logistics Logistik auf der Höhe der Zeit und für die nächste Generation. Logistics Unternehmensausrichtung Logistik: zielgerichtet und menschlich NIESEN hat sich über Jahrzehnte zu einem flexiblen und innovativen

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

Ganzheitliche Lösungen für Immobilien und Industrie

Ganzheitliche Lösungen für Immobilien und Industrie Contracting Ganzheitliche Lösungen für Immobilien und Industrie Energiedienstleistungen Die RheinEnergie ist ein Infrastruktur-Dienstleistungsunternehmen für die rheinische Region. Sie trägt Verantwortung

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

KARLSRUHER KOMPETENZZENTRUM FÜR FINANZIERUNG UND BERATUNG

KARLSRUHER KOMPETENZZENTRUM FÜR FINANZIERUNG UND BERATUNG KARLSRUHER KOMPETENZZENTRUM FÜR FINANZIERUNG UND BERATUNG 2 DAS KARLSRUHER KOMPETENZZENTRUM FÜR FINANZIERUNG UND BERATUNG Im Jahr 2000 von der Stadt Karlsruhe sowie der ortsansässigen Sparkasse und Volksbank

Mehr

Die Exportinitiative Energieeffizienz in der MENA Region

Die Exportinitiative Energieeffizienz in der MENA Region Die Exportinitiative Energieeffizienz in der MENA Region Ein Angebot zur Förderung von Energieeffizienz made in Germany Laura Scharlach Projektleiterin Exportinitiativen, Renewables Academy (RENAC) AG

Mehr

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg MESSE- PROGRAMM Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg Unsere Sponsoren Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.v. ist der führende Berufsverband für professionelle Coachs und Trainer. 2 Der dvct

Mehr

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Energieverbrauch bremsen Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Das Problem... Energieversorgung wird zur großen Herausforderung für die mittelständische Industrie... und seine Lösung Rechtssicher Energiekosten

Mehr

Optimieren Sie Ihre Energieversorgung.

Optimieren Sie Ihre Energieversorgung. Optimieren Sie Ihre Energieversorgung. R EMB OPTIMALGas R EMB OPTIMALStrom Die Chancen des Energiemarktes Für Ihren Bedarf maßgeschneidert Wer flexibel ist, kann viel gewinnen Der Energiemarkt ist in Bewegung.

Mehr

Elektrifizierung, Automatisierung, Digitalisierung: Technologische Lösungen für die Energiewende

Elektrifizierung, Automatisierung, Digitalisierung: Technologische Lösungen für die Energiewende Clusterkonferenz Energietechnik Berlin-Brandenburg 2014, 05.12.2014 Elektrifizierung, Automatisierung, Digitalisierung: Technologische Lösungen für die Energiewende Dr. Frank Büchner Siemens AG Siemens

Mehr

Presseinformation. GRÜNSTROMWERK: Solarer Grünstrom direkt vom Produzenten

Presseinformation. GRÜNSTROMWERK: Solarer Grünstrom direkt vom Produzenten Presseinformation Hamburg, 16. Juli 2013 GRÜNSTROMWERK: Solarer Grünstrom direkt vom Produzenten Erster Ökostromtarif mit 25 Prozent Solarstromanteil fördert den regionalen Ausbau erneuerbarer Energien

Mehr

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm

Process Consulting. Beratung und Training. Branchenfokus Energie und Versorgung. www.mettenmeier.de/bpm Process Consulting Process Consulting Beratung und Training Branchenfokus Energie und Versorgung www.mettenmeier.de/bpm Veränderungsfähig durch Business Process Management (BPM) Process Consulting Im Zeitalter

Mehr

Intelligente Energiekonzepte

Intelligente Energiekonzepte Intelligente Energiekonzepte für Industrie und Gewerbe Energiekonzepte Beratung Planung Projektbegleitung Effiziente Energienutzung für Industrie und Gewerbe Noch nie war es so wichtig wie heute, Energie

Mehr

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) ggmbh Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) Partner für eine starke berufliche Zukunft. www.faw-bgm.de Professionelles Gesundheitsmanagement für den Unternehmenserfolg

Mehr

Ab Herbst 2015 geht das Projekt Zukunftsinvestition Bildung in die Verlängerung. Sichern Sie sich jetzt einen Platz!

Ab Herbst 2015 geht das Projekt Zukunftsinvestition Bildung in die Verlängerung. Sichern Sie sich jetzt einen Platz! NEWS NEWS NEWS NEUES PROJEKT ZUBI 2.0 Nutzen Sie die Vorteile eines professionellen Weiterbildungsmanagements Ab Herbst 2015 geht das Projekt Zukunftsinvestition Bildung in die Verlängerung. Sichern Sie

Mehr

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor:

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: Credo Ein optimal ausgestattetes Büro ermöglicht effektives, effizientes und zufriedenes

Mehr

Unternehmensberatung Umwelt - Wir haben Antworten auf Ihre Fragen -

Unternehmensberatung Umwelt - Wir haben Antworten auf Ihre Fragen - unabhängig beraten innovativ planen nachhaltig gestalten Unternehmensberatung Umwelt - Wir haben Antworten auf Ihre Fragen - Kurzprofil Grontmij erbringt Leistungen in den Geschäftsfeldern Planung & Gestaltung,

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

we realise your vision

we realise your vision we realise your vision wenn die welt auf Knopfdruck funktionieren würde, wie einfach wäre das denn? Eine Vision, der wir täglich einen Schritt näher kommen als einer der führenden Dienstleister im Bereich

Mehr

Messe-pro. Brand Experience Always Fair. www.messepro.de

Messe-pro. Brand Experience Always Fair. www.messepro.de Messe-pro Brand Experience Always Fair. www.messepro.de Wir entwickeln ERLEBBARE Auftritte. Erfolgreiche Markenkommunikation. Mit dem richtigen Fokus und einer gelungenen Markeninszenierung wird ein Messeauftritt

Mehr

SGready ist ein eingetragenes Markenzeichen der ComBInation GmbH.

SGready ist ein eingetragenes Markenzeichen der ComBInation GmbH. SGready ist ein eingetragenes Markenzeichen der ComBInation GmbH. »Weder das SmartGrid, noch die Elektromobilität wird in Zukunft wegzudenken sein vielmehr werden wir uns später fragen, wie es denn anders

Mehr

Laden Sie sich die Zukunft ein

Laden Sie sich die Zukunft ein Laden Sie sich die Zukunft ein Holen Sie diese Ausstellung in Ihre Region informativ kommunikativ motivierend Informieren Sie die Bürgerinnen und Bürger Ihrer Region über die Themen Wohnen mit Erneuerbaren

Mehr

Energiemanagement. INEKON Die Experten für intelligente Energiekonzepte. Industrie Gewerbe und Gebäude

Energiemanagement. INEKON Die Experten für intelligente Energiekonzepte. Industrie Gewerbe und Gebäude Energiemanagement INEKON Die Experten für intelligente Energiekonzepte Industrie Gewerbe und Gebäude » Ein Energiemanagement zahlt sich schon nach kurzer Zeit aus. «Energieeffizienzanalysen Energiemanagement

Mehr

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen.

Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Professionell beraten und vermitteln Immobilien, Anlageobjekte und Unternehmen. Für Verkäufer: Unternehmens-Vermittlung - für Ihre erwünschte Nachfolge Herzlich Willkommen bei uns - bei IMMPerfect Immobilien

Mehr

Die Hochschule Trier partnerschaftliche Hochschule in der Region mit internationaler Ausrichtung

Die Hochschule Trier partnerschaftliche Hochschule in der Region mit internationaler Ausrichtung Die Hochschule Trier partnerschaftliche Hochschule in der Region mit internationaler Ausrichtung Die Studentinnen und Studenten, Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule

Mehr

Leistung mit Profil PROFESSIONELLE EDV & TELEKOMMUNIKATION. schnell zuverlässig kompetent

Leistung mit Profil PROFESSIONELLE EDV & TELEKOMMUNIKATION. schnell zuverlässig kompetent Leistung mit Profil PROFESSIONELLE EDV & TELEKOMMUNIKATION schnell zuverlässig kompetent Ihr Ziel ist unser Weg Das Systemhaus TechnoSoft ist Ihr professioneller IT-Ansprechpartner. Wir unterstützen Ihre

Mehr

CITIES NEXT GENERATION. Future Energy Forum 2016 in der Wissenschaftsstadt Aachen. Ideas. Networks. Solutions. Einladung zum

CITIES NEXT GENERATION. Future Energy Forum 2016 in der Wissenschaftsstadt Aachen. Ideas. Networks. Solutions. Einladung zum NEXT GENERATION CITIES Ideas. Networks. Solutions. Einladung zum Future Energy Forum 2016 in der Wissenschaftsstadt Aachen 22. April 2016 RWTH Aachen Wüllnerstraße 2 www.futureenergyforum.de Themen Stadtentwicklung

Mehr

Die kommunale Energiewende ermöglichen

Die kommunale Energiewende ermöglichen Die kommunale Energiewende ermöglichen Wir wollen wirklich regionale erneuerbare Energie! fotolia Kurhan Alle regionalen erneuerbaren Energien netzdienlich speichern und bedarfsorientiert als Strom, Wärme

Mehr

ISO 9001 Qualität & Service. Marktvorteile mit individuellem Qualitätssystem sichern

ISO 9001 Qualität & Service. Marktvorteile mit individuellem Qualitätssystem sichern ISO 9001 Qualität & Service Marktvorteile mit individuellem Qualitätssystem sichern ISO 9001 - Nachhaltiger Mehrwert zum Festpreis Die international anerkannte Norm ISO 9001 ist hervorragend geeignet für

Mehr

15. 18. November 2016. Hannover. Biogas Convention. Biogas Jahrestagung. Biogas. Biogas. Biogas. Biogas. www.energy-decentral.com.

15. 18. November 2016. Hannover. Biogas Convention. Biogas Jahrestagung. Biogas. Biogas. Biogas. Biogas. www.energy-decentral.com. Convention & Trade Fair Jahrestagung & Fachmesse Neu! Jetzt mit: Convention 15. 18. November 2016 Hannover Jahrestagung Trade Fair Fachmesse Veranstalter zusammen mit www.energy-decentral.com 15. 18. November

Mehr

Der Wert Ihrer Daten... ist Ihr VALyou. VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse

Der Wert Ihrer Daten... ist Ihr VALyou. VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse Der Wert Ihrer Daten...... ist Ihr VALyou VALyou Software GmbH Ihr Partner bei der Optimierung datenbankgestützter Geschäftsprozesse Zeit und Wert 1996 Am Anfang stehen zwei große Namen: Professor Siegfried

Mehr

Naturstrom aus regionaler Erzeugung vom regionalen Versorger.

Naturstrom aus regionaler Erzeugung vom regionalen Versorger. Naturstrom aus regionaler Erzeugung vom regionalen Versorger. FichtelgebirgsStrom. Echt regional. * Echt regenerativ. Ökostrom aus der Region, gemeinschatlich und transparent. FichtelgebirgsStrom ist ein

Mehr

CLIMATE-KIC ACCELERATOR HESSEN 2015 EIN INTENSIV-PROGRAMM FÜR CLEANTECH START-UPS AUGUST-DEZEMBER 2015

CLIMATE-KIC ACCELERATOR HESSEN 2015 EIN INTENSIV-PROGRAMM FÜR CLEANTECH START-UPS AUGUST-DEZEMBER 2015 CLIMATE-KIC ACCELERATOR HESSEN 2015 EIN INTENSIV-PROGRAMM FÜR CLEANTECH START-UPS AUGUST-DEZEMBER 2015 IN KOOPERATION MIT 1 Was ist das Accelerator Programm? Das Accelerator Programm unterstützt Start-ups

Mehr

Kooperation Wirtschaft und Wissenschaft

Kooperation Wirtschaft und Wissenschaft Hochschule Anhalt Anhalt University of Applied Sciences Kooperation Wirtschaft und Wissenschaft Unternehmerfrühstück 14. Mai 2013 in Bernburg Hochschule Anhalt - Aufgaben o Studium und Lehre o Forschung

Mehr

ViadrinaTransfer 2/2014

ViadrinaTransfer 2/2014 ViadrinaTransfer 2/2014 Werte Leserinnen und Leser, am 5 November findet bereits zum 10 Mal die Job- und Praktikumsmesse viadukt an der statt Die viadukt bietet Arbeitgebern hervorragende Gelegenheiten,

Mehr

Die Exportinitiative Energieeffizienz in Zentralasien, Osteuropa und Kaukasus

Die Exportinitiative Energieeffizienz in Zentralasien, Osteuropa und Kaukasus Die Exportinitiative Energieeffizienz in Zentralasien, Osteuropa und Kaukasus Ein Angebot zur Förderung von Energieeffizienz made in Germany Uta Zähringer Head of Academic Programmes, Renewables Academy

Mehr

Immobilien sind bleibende Werte. Mit uns sogar steigende Werte.

Immobilien sind bleibende Werte. Mit uns sogar steigende Werte. Immobilien sind bleibende Werte. Mit uns sogar steigende Werte. Large Asset Management Das Unternehmen Imtech Von Haus aus effizient. Eins haben wir in rund 160 Jahren Gebäude- und Anlagentechnik gelernt:

Mehr

SAUTER erhält GebäudeEffizienz Award 2010

SAUTER erhält GebäudeEffizienz Award 2010 Basel, 12. November 2010 SAUTER erhält GebäudeEffizienz Award 2010 SAUTER wurde an der diesjährigen Kongressmesse GebäudeEffizienz in der Kategorie beste Dienstleistung/ Energy Service ausgezeichnet. Für

Mehr

Ihr Kontakt zum Projekt! Visuelle Mess- und Prüftechnik. Panel 1: Zukunft der Arbeit. Erwartete Ergebnisse. Ansprechpartner:

Ihr Kontakt zum Projekt! Visuelle Mess- und Prüftechnik. Panel 1: Zukunft der Arbeit. Erwartete Ergebnisse. Ansprechpartner: Visuelle Mess- und Prüftechnik Heften Sie hier, Innovative Fügetechnologien, speziell auch Klebetechnologien, rücken in den Fokus der industriellen Anwendung. Zur Qualitätssicherung in der Prozesskette

Mehr

Fachhochschule Brandenburg. Fachkräftesicherung und Technologietransfer für die Unternehmen in unserer Region. Norbert Lutz, 17.02.

Fachhochschule Brandenburg. Fachkräftesicherung und Technologietransfer für die Unternehmen in unserer Region. Norbert Lutz, 17.02. Fachhochschule Brandenburg Fachkräftesicherung und Technologietransfer für die Unternehmen in unserer Region Norbert Lutz, 17.02.2014 Auf einen Blick 1992 gegründet knapp 3.000 Studierende in 20 Studiengängen

Mehr

Bringt Ihre IT auf den Punkt.

Bringt Ihre IT auf den Punkt. Bringt Ihre IT auf den Punkt. Keep it simple, but smart Streamo IT-Consulting bietet Ihnen die Leistungen, das Wissen und die Möglichkeiten, die Sie für Ihre IT brauchen: auf hohem Niveau, mit kurzen

Mehr

Herzlich Willkommen. zur Informationsveranstaltung der BürgerEnergiegenossenschaft Attenweiler

Herzlich Willkommen. zur Informationsveranstaltung der BürgerEnergiegenossenschaft Attenweiler Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung der BürgerEnergiegenossenschaft Attenweiler EnBW in der Region verankert 4,09 % EnBW und Streubesitz 45,01 % EDF 45,01 % ZV Oberschwäbische Elektrizitätswerke

Mehr

messe erleben. verbindungen schaffen.

messe erleben. verbindungen schaffen. messe erleben. verbindungen schaffen. eine messe ist mehr als nur eine ausstellung. erleben sie emotionen euphorie ein erlebnis exklusivität. interesse modern freude expo outline eindrucksvoll originell

Mehr

PerformanceGroup. www.unternehmensberatung-mueller.at. Seite 1

PerformanceGroup. www.unternehmensberatung-mueller.at. Seite 1 PerformanceGroup unter dieser Brand bündeln wir die Kompetenzen von Experten mit langjähriger Managementerfahrung in unterschiedlichen fachlichen Spezialgebieten und mit unterschiedlichem Background. Das

Mehr

GERMAN HEART LOCAL CONTENT

GERMAN HEART LOCAL CONTENT GERMAN HEART LOCAL CONTENT 3 Intelligentes Baukasten-System LTi REEnergy verfügt über ein flexibles Produktions- und Wertschöpfungskonzept bei der Fertigung der Wechselrichter und schlüsselfertigen Stationen.

Mehr

ERNEUERBARE ENERGIEN UND ENERGIE EFFIZIENZ IM GANZHEITLICHEN ZUSAMMENHANG

ERNEUERBARE ENERGIEN UND ENERGIE EFFIZIENZ IM GANZHEITLICHEN ZUSAMMENHANG ERNEUERBARE ENERGIEN UND ENERGIE EFFIZIENZ IM GANZHEITLICHEN ZUSAMMENHANG WIR BEGLEITEN DEN WEG Die größte Herausforderung der nächsten Dekade ist der Umbau unserer gesellschaftlichen Energie- Philosophie,

Mehr

Imagebroschüre 2015 e Lösungen für KMU Nachhaltige effizient

Imagebroschüre 2015 e Lösungen für KMU Nachhaltige effizient Imagebroschüre 2015 t n ie Na h h c a e g i lt z fi f e ö L e g n u s e ür f n U M K HERZLICH WILLKOMMEN Ich freue mich, dass Sie sich die Zeit nehmen meine Imagebroschüre zu lesen. Sie erfahren hier mehr

Mehr

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg.

Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Naheliegend, sauber, effizient Fernwärme in Duisburg. Neue Energie für Ihr Zuhause. Seit Jahren arbeiten die Stadtwerke Duisburg AG und die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH erfolgreich zusammen. Diese

Mehr

Haus der Zukunft PLUS

Haus der Zukunft PLUS Haus der Zukunft PLUS Robert Freund Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft Salzburg, 1. Dezember 2008 Die Basis: Ergebnisse und Erfahrungen aus Haus der Zukunft 250 Forschungsprojekte 25 Mio

Mehr

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume 138 Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume 19. Energieförderprogramme in Schleswig-Holstein - bisher kaum Fördermittel aus den EU- und Bundesförderprogrammen in Anspruch

Mehr

IT-Development & Consulting

IT-Development & Consulting IT-Development & Consulting it-people it-solutions Wir sind seit 1988 führender IT-Dienstleister im Großraum München und unterstützen Sie in den Bereichen IT-Resourcing, IT-Consulting, IT-Development und

Mehr

PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten.

PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten. PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten. Erfolg braucht Unternehmer mit Pioniergeist, die innovativ den Markt verändern, und nicht nur Manager, die das Bestehende

Mehr

Der Erfolgreichste im Leben ist der, der am besten informiert wird. Benjamin Disraeli (brit. Premierminister 1874-1880)

Der Erfolgreichste im Leben ist der, der am besten informiert wird. Benjamin Disraeli (brit. Premierminister 1874-1880) Der Erfolgreichste im Leben ist der, der am besten informiert wird. Benjamin Disraeli (brit. Premierminister 1874-1880) Inhalt Einleitung 3 Das Unternehmen 4 Clipping für Ausschnittdienste 6 Pressespiegelsysteme

Mehr

Business Competence Center

Business Competence Center Potential erkennen. Zukunft gestalten. Campus e Berufsbildung e. V. mpetence Profitieren Sie von über 30 Jahren Erfahrung als IHK-Bildungseinrichtung. nce e. V. Weiterbildung ist eine Frage der Kompetenz.

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

Förderkulisse für Erneuerbare Energien und (Bio)EnergieDörfer. Dr. Beatrix Romberg 19. Juni 2012 Referentin für Erneuerbare Energien und Förderung

Förderkulisse für Erneuerbare Energien und (Bio)EnergieDörfer. Dr. Beatrix Romberg 19. Juni 2012 Referentin für Erneuerbare Energien und Förderung Förderkulisse für Erneuerbare Energien und (Bio)EnergieDörfer Dr. Beatrix Romberg 19. Juni 2012 Referentin für Erneuerbare Energien und Förderung Fördersystematik Fördermittelgeber International UN CDM/JI-Projekte

Mehr

Windparks an Land. Unser Engagement für eine sichere und saubere Stromerzeugung. Energien optimal einsetzen. engie-deutschland.de

Windparks an Land. Unser Engagement für eine sichere und saubere Stromerzeugung. Energien optimal einsetzen. engie-deutschland.de Windparks an Land Unser Engagement für eine sichere und saubere Stromerzeugung Energien optimal einsetzen. engie-deutschland.de -Gruppe innovativ, erneuerbar, effizient Deutschland Energiezukunft gestalten

Mehr

Hybridwerk Aarmatt Leuchtturmprojekt «Energiewende» so nah so gut

Hybridwerk Aarmatt Leuchtturmprojekt «Energiewende» so nah so gut Hybridwerk Aarmatt Leuchtturmprojekt «Energiewende» so nah so gut Energie ist überall Bundesrat und Parlament haben die Energiewende in Angriff genommen. Nun sind die Macher gefordert. Regio Energie Solothurn

Mehr

Campana & Schott Unternehmenspräsentation

Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott 1 / 14 Über Campana & Schott. Wir sind eine internationale Unternehmensberatung mit mehr als 230 Mitarbeiterinnen

Mehr

Die Zukunft Ihrer KFO-Praxis. GEMEINSAM GEStALtEN

Die Zukunft Ihrer KFO-Praxis. GEMEINSAM GEStALtEN Die Zukunft Ihrer KFO-Praxis GEMEINSAM GEStALtEN Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Victor Hugo Herausforderungen systematisch meistern Freundliche Mitarbeiter,

Mehr

Baden-Württemberg: Connected (bwcon) ist eines der erfolgreichsten Technologienetzwerke in Europa und die führende Wirtschaftsinitiative zur Förderung des IT- und Hightech- Standorts Baden-Württemberg.

Mehr

Effizientes Recruiting

Effizientes Recruiting Bildquelle: photocase.de Effizientes Recruiting career-tools.net die Idee Vision Das Karrienetzwerk career-tools.net ist die führende Plattform für Kompetenzentwicklung während des Studiums. Hier treffen

Mehr

Heinsberg. 100 Dächer. für Ökostrom. Strom gewinnen und umweltfreundlich Geld verdienen! Mit der Sonnenenergie unserer Region.

Heinsberg. 100 Dächer. für Ökostrom. Strom gewinnen und umweltfreundlich Geld verdienen! Mit der Sonnenenergie unserer Region. Solarinitiative Heinsberg Strom gewinnen und umweltfreundlich Geld verdienen! Mit der Sonnenenergie unserer Region. 100 Dächer für Ökostrom Eine Initiative von: Solarinitiative Heinsberg 100 Dächer für

Mehr

Mediengespräch. der Industriellenvereinigung Vorarlberg. und der Wirtschaftskammer Vorarlberg. Präsentation der Ergebnisse einer Umfrage zum

Mediengespräch. der Industriellenvereinigung Vorarlberg. und der Wirtschaftskammer Vorarlberg. Präsentation der Ergebnisse einer Umfrage zum Mediengespräch der Industriellenvereinigung Vorarlberg und der Wirtschaftskammer Vorarlberg Präsentation der Ergebnisse einer Umfrage zum Aus- und Weiterbildungsbedarf im Energie- und Umweltbereich Donnerstag,

Mehr

FAHRPLAN FÜR EINE WIND- WASSERSTOFFWIRTSCHAFT IN DER REGION UNTERELBE

FAHRPLAN FÜR EINE WIND- WASSERSTOFFWIRTSCHAFT IN DER REGION UNTERELBE FAHRPLAN FÜR EINE WIND- WASSERSTOFFWIRTSCHAFT IN DER REGION UNTERELBE ChemCoast e. V. 19 Mitgliedsunternehmen aus Norddeutschen Bundesländern: Chemieparks, Logistikunternehmen, Wirtschaftsförderung Starke

Mehr

Seminare, Trainings und Coaching im gewerblichen Rechtschutz von A Z

Seminare, Trainings und Coaching im gewerblichen Rechtschutz von A Z Seminare, Trainings und Coaching im gewerblichen Rechtschutz von A Z Wir stellen uns vor Herzlich Willkommen Annette Kapeller Geschäftsführerin IP for IP GmbH Monika Huppertz Geschäftsführerin IP for IP

Mehr

Wir produzieren den Norden!

Wir produzieren den Norden! Wir freuen uns auf Sie! Öffnungszeiten: Di. Fr. 9 17 Uhr Eintrittspreise: Kasse Tageskarte Dauerkarte 12, Euro 29, Euro NEU: die NORTEC App Alle relevanten Informationen zur Vorbereitung und während Ihres

Mehr

Innovative Lösungen für Klimaschutz und Energieeffizienz Energieeffizienz-Controlling Dienstleistungen und Software EnEffCo

Innovative Lösungen für Klimaschutz und Energieeffizienz Energieeffizienz-Controlling Dienstleistungen und Software EnEffCo Innovative Lösungen für Klimaschutz und Energieeffizienz Energieeffizienz-Controlling Dienstleistungen und Software EnEffCo Roland Berger Geschäftsführer Berlin, 08. Juli 2015 0 Unternehmensvorstellung

Mehr