Wanderprogramm Tolle Wanderungen im Glarnerland, im Walenseegebiet und Umgebung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wanderprogramm 2016. Tolle Wanderungen im Glarnerland, im Walenseegebiet und Umgebung"

Transkript

1 Wanderprogramm 2016 Tolle Wanderungen im Glarnerland, im Walenseegebiet und Umgebung Mit Unterstützung der Pro Senectute Glarus, Gerichtshausstrasse 10, 8750 Glarus, Tel

2 Wanderprogramm Pro Senectute Glarus 2016 (Kurzfristige Tourenänderungen wegen Wetterverhältnissen bleiben vorbehalten) Wanderausrüstung: Anmeldung: Durchführung: Teilnehmerzahl: Besammlung: Kosten: Versicherung: Der Witterung entsprechend gute Wanderbekleidung. Denken Sie an Ihre Wanderstöcke. Z.B. Dörrfrüchte, Bananen, Riegel, Schokolade, genügend Tee oder Wasser Gemäss den Angaben bei den Tourenbeschreibungen. Die Wanderleitenden entscheiden über die Durchführung einer Wanderung. Telefonische Auskunft erhalten Sie am Vorabend der Wanderung. In der Regel werden Wanderungen ab 5 Teilnehmer durchgeführt. Jeweils 15 Minuten vor Abfahrt der öffentlichen Verkehrsmittel (Ausnahmen siehe Ausschreibung) Pro Wanderung und Führung Fr. 4.00/Person Ist Sache der Teilnehmenden! Anforderungsstufen: * Leichte Wanderung ** Mittlere Wanderung Geringe Anforderung an Kondition und Fitness. Dauer der Wanderungen ca. 1 ½ bis 3 Stunden; gute Wanderoder Nebenwege, einige geringe Auf- und Abstiege. Mittleres Mass an Kondition und Fitness erforderlich. Etwas zügigeres Gehen; Dauer der Wanderungen ca. 2 bis 4 Stunden. Leicht hügeliges Gelände, einige Aufund Abstiege. *** Anspruchsvolle Wanderung Erhöhte Anforderung an Kondition und Fitness; gute Konstitution erforderlich. Mehrere Auf- und Abstiege. Dauer der Wanderungen ca. 3 bis 5 Stunden. Höhendifferenz beachten. Bitte immer Notfall-Ausweis mitnehmen! Seite 2

3 Allgemeine Information Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Teilnahme an einer unserer tollen Wanderungen interessieren. Unsere Wanderangebote steht interessierten Personen aus anderen Gegenden der Schweiz offen und bieten die Möglichkeit, die Schönheiten unserer Region zu entdecken. Unser Wanderleiter-Team setzt sich aus folgenden Personen zusammen: Lilli Bieri, Glarus Gertrud und Walter Grosschedl, Linthal Victor Sidler, Eschenbach Hans und Ulrica Blumer, Schwanden Doris Thoma, Oberurnen Alle diese Personen verfügen über langjährige und grosse Erfahrungen im Organisieren und Begleiten von Wanderungen. Als direkte Ansprechpersonen stehen sie Ihnen für weitere Fragen sowie für Anmeldungen und Informationen über die Durchführung der entsprechenden Wanderung gerne zur Verfügung. Zudem verfügen die Wanderleitenden über ausgezeichnete Ortskenntnisse und können Ihnen auf den verschiedenen Wanderungen viel Wissenswertes und Interessantes über Gegend, Geschichte und Kultur erzählen. Bitte nehmen Sie davon Kenntnis, dass die Wanderleitenden schlecht ausgerüstete oder dem Anforderungsgrad nicht gewachsene Teilnehmende zu Beginn der Wanderung ausschliessen können. Bei Nichtbefolgen dieses Ausschlusses wird es den Leitenden nicht möglich sein, diese Personen einzeln zu betreuen. Wir übernehmen keine Haftung bei Unfällen oder gesundheitlichen Schäden. Eine ausreichende Versicherungsdeckung ist Sache der Teilnehmenden. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Nun freuen wir uns auf Ihre Teilnahme und erlebnisreiche Wanderungen mit Ihnen! Seite 3

4 Die Touren 2016 im Detail Donnerstag, 28. April 2016 Kappelerstuz Britteren Filzbach Obstalden (Römerweg) ev. bis Mühlehorn (**) Besammlung: Anmeldung und Info über Durchführung: Billett lösen: Lilli Bieri Bahnhof Näfels, Abfahrt Bus um Uhr Kappelerstuz Brittern Filzbach Obstalden (Römerweg) ev. bis Mühlehorn ca. 300 m auf- und abwärts Verpflegung aus dem Rucksack ca. 2 ½ bis 3 Std. Bis am Vorabend um Uhr bei Lilli Bieri, Tel Obstalden retour Wanderstöcke, gutes Schuhwerk Wanderung mit herrlicher Aussicht auf den Walensee, die Churfirsten und das Linthgebiet. Walensee-Panorama von Obstalden Seite 4

5 Dienstag, 10. Mai 2016 Liebliches Zürcher Oberland / Wetzikon bis Rüti (*/**) Besammlung: Rückkehr: Anmeldung und Info über Durchführung: Billet lösen: Viktor Sidler Im Regionalzug (S6) Glarus ab Uhr, hinterster Wagen bis Rapperswil (an Uhr), dann S5 (ab Uhr) bis Wetzikon (an Uhr) Rückfahrt Rüti ab Uhr und Glarus an Uhr. Ab Bahnhof Wetzikon durch herrliche Riet- und Waldlandschaften nach Bubikon (Kaffeehalt), weiter vorbei am Ritterhaus im Kämmoos nach Rüti. keine (ausgeglichene Wanderung) ca Uhr in Glarus Mittagshalt mit Verpflegung aus dem Rucksack 3 bis3 ½ Std. Bis am Vorabend um Uhr bei Viktor Sidler, Tel Bis Wetzikon via Rapperswil und retour ab Rüti ZH via Rapperswil. Einmalige Voralpenlandschaft mit Aussicht auf das Glärnisch-Massiv und den Bachtel. Ritterhaus Bubikon Seite 5

6 Donnerstag, 26. Mai 2016 Amdener Höhenweg: Walau - Arvenbühl - Amden (*/**) Treffpunkt: Anmeldung und Info über Durchführung: Doris Thoma S6 Glarus ab Uhr im hintersten Wagen Mit SBB und Postauto via Ziegelbrücke (Autobus ab Uhr) nach Amden Dorf. Die Sesselbahn Mattstock bringt uns zum Ausgangspunkt Walau. Hier beginnt die Höhenwanderung über ausgedehnte Alpweiden und Hochmoore mit prächtiger Rundsicht in die Glarner Bergwelt und das Walenseegebiet. ca. 250m hinauf und 500m hinunter Gutes Schuhwerk, Wanderstöcke und übliche Wanderausrüstung. Aus dem Rucksack; Einkehrmöglichkeit in Amden am Schluss der Wanderung. ca. 3 ½ Std. Bis am Vorabend Uhr bei Doris Thoma Tel Billet lösen: Wohnort Amden retour (vor Ort: Sesselbahn Fr. 9.00) Amden Legföhren im Hochmoor von Amden Seite 6

7 Donnerstag, 30. Juni 2016 Quinten Walenstadterberg Walenstadt (***) Treffpunkt: Anmeldung und Infos über Durchführung: Billet lösen: Doris Thoma S6 Glarus ab Uhr im hintersten Wagen. Mit dem Zug bis Murg und anschliessend Seeüberquerung mit dem Schiff zum Ausgangspunkt in Quinten. Nach einer kurzen Stärkung geht s hinauf nach Walenstadterberg. Nach dem Mittagessen geht s talwärts nach Walenstadt. Rückfahrt mit dem Zug nach Glarus via Ziegelbrücke. Auf- und Abstieg ca. 550m. Gutes Schuhwerk, Wanderstöcke und übliche Wanderausrüstung. Aus dem Rucksack oder im Restaurant Walenstadterberg (Restaurantverpflegung bitte mit der Anmeldung angeben). ca. 3 ¾ Std. (11km) Bis spätestens am Vorabend Uhr bei Doris Thoma Tel Wohnort bis Murg und ab Walenstadt zurück (Schiff-Billet löst die Wanderleiterin für alle und zieht den Betrag ein) Höhenprofil beachten Walenstadterberg Seite 7

8 Donnerstag, 28. Juli 2016 Riedern Klöntalersee - Vorauen(**) Besammlung: Billet lösen: Anmeldung und Info über Durchführung: Doris Thoma Bahnhof Glarus um Uhr; Abfahrt Bus nach Riedern um Uhr. Ab Riedern entlang der Löntsch hinauf zur Staumauer und entlang des Sees am Fuss des Glärnisch nach Vorauen. 420m aufwärts Aus dem Rucksack. Mittagsrast am Seeufer. Einkehrmöglichkeit beim Campingplatz und im Vorauen. ca. 3 ¼ Std. (11,2 km) Wanderstöcke, gutes Schuhwerk Glarus Riedern / Vorauen - Glarus Bis am Vorabend Uhr bei Doris Thoma Tel Bademöglichkeit beim Mittagsrast im Klöntalersee Klöntalersee Seite 8

9 Mittwoch, 17. August 2016 (Verschiebungsdatum Mittwoch, 24. August 2016) Ob. Werkzeughütte - Nussbühl - Braunwald (**) Besammlung: Anmeldung erforderlich: Info über Durchführung: Billett lösen: Gertrud und Walter Grosschedel Linthal SBB um Uhr Linthal SBB mit Postauto ab Uhr bis ob. Werkzeughütte, dann zu Fuss weiter nach Oberfrittern Rieterhüsli Nussbüel (12.30 Uhr Mittagessen im Rest. Nussbüel) Uhr weiter nach Braunwald und mit der Standseilbahn (Abfahrt Uhr) nach Linthal. ca. 200 m aufwärts / ca. 240 m abwärts Restaurant Nussbüel ca. 3 ½ Std. Wanderstöcke, gutes Schuhwerk Bis am (wegen Platzreservation im Postauto und Restaurant) Gertrud Grosschedl, Tel Im Postauto und bei der Braunwaldbahn Imposante Bergkulisse von Glarus Süd und feiner Gugelhopf im Nussbüel Seite 9

10 Mittwoch, 14. September 2016 (Verschiebungsdatum Freitag, 16. September 2016) Rundwanderung am Hirzli im (verwunschenen) Niederurner Täli (***) Treffpunkt: Anmeldung (erforderlich) sowie Info über die Durchführung: Hans und Ulrica Blumer Uhr bei der Talstation der Seilbahn Niederurnen-Morgenholz in Niederurnen. Bergstation Morgenholz (983m) - Schwinfärch (1174m) Ahornhüttli evt. Abstecher aufs Hirzli (1640m) Obere Planggen Mettmen (1160m) zurück zur Bergstation der Seilbahn. 450m Auf- und Abstieg (mit Hirzli 650m auf und ab) Gutes Schuhwerk, Wanderstöcke und übliche Wanderausrüstung. Mittagessen aus dem Rucksack bei der Feuerstelle Mettmen Kaffeehalt im Rest. Hirzli, Bodenberg ca. 3-4 Std. anspruchsvolle Wanderung mit einigen steilen Wegabschnitten. (Rückkehr zur Talstation ca Uhr) Bis am Vorabend um Uhr, bei Hans u. Ulrica Blumer, Tel Aussergewöhnlich schöne Aussicht vom Hirzli; Erläuterungen zur Geographie und Geologie. Niederurner Täli Seite 10

11 Donnerstag, 29. September 2016 Glarus Schwändi Leuggelen Luchsingen (**) Doris Thoma Besammlung: Glarus SBB um Uhr Glarus Rütihof Fadenwald Schwändi Leuggelen Mittagsrast im Bergrestaurant Alpenblick anschliessend weiter über Rütenen hinunter nach Luchsingen. Anmeldung und Info über Durchführung: moderater Auf- und Abstieg ca. 600m Gutes Schuhwerk, Wanderstöcke und übliche Wanderausrüstung. Bergsrestaurant Alpenblick, Leuggelen o- der aus dem Rucksack. ca. 3 ½ Std. Bis am Vorabend um Uhr, Doris Thoma, Tel Schöne Herbstwanderung mit herrlicher Aussicht am Fuss des Glärnisch auf der Sonnenseite des Tals gelegen. Rütenen, Blickrichtung Süd Bergrestaurant Alpenblick, Leuggelen Seite 11

12 Donnerstag, 27. Oktober 2016 Goldener Herbst: Walenstadt Berschis (***) Treffpunkt: Anmeldung und Info über die Durchführung: Billet lösen: Doris Thoma S6 Glarus ab Uhr hinterster Wagen Durch die herbstgoldenen Rebberge nach Tscherlach. Kurzer Anstieg auf guter Kiesstrasse bis zum Wasserfall in Berschis. Den Mittagsrast machen wir an einem schönen Plätzli unterwegs. Anschliessend geht s zurück ins Tal hinunter zum Postauto, das uns zurück nach Walenstadt bringt. 480m hinauf und hinunter Gutes Schuhwerk, Wanderstöcke und übliche Wanderausrüstung Aus dem Rucksack 3 ½ Std. (10,4 km) Bis am Vorabend bei Doris Thoma Tel Wohnort nach Waldenstadt und zurück ab Berschis. Talblick auf Berschis mit den Churfirsten im Hintergrund Pro Senectute Glarus, Gerichtshausstrasse 10, 8750 Glarus Tel / Mail: Seite 12

Uznach Ranzachtobel - Neuhüslertobel ( )

Uznach Ranzachtobel - Neuhüslertobel ( ) Seite 2 Seite 3 Donnerstag, 26. April 2018 (Verschiebungsdatum Donnerstag, 03. Mai 2018) Uznach Ranzachtobel - Neuhüslertobel ( ) Besammlung: Anmeldung: Info zur Durchführung: Billette: Rückkehr nach Glarus:

Mehr

Seniorenwanderungen Herbst Visp und Umgebung

Seniorenwanderungen Herbst Visp und Umgebung Seniorenwanderungen Herbst 2018 Visp und Umgebung Pro Senectute Oberwallis Überbielstrasse 10 3930 Visp Tel. 027 /948 48 50 ow@vs.prosenectute.ch www.vs.prosenectute.ch en Herbst 2018 29. Aug. Fafleralp

Mehr

Wanderung Thurweg. Wildhaus Gamplüt Unterwasser Zwei Streckenprofile: "leicht" ab Gamplüt, "mittel" ab Wildhaus

Wanderung Thurweg. Wildhaus Gamplüt Unterwasser Zwei Streckenprofile: leicht ab Gamplüt, mittel ab Wildhaus Wanderung Thurweg Wildhaus Gamplüt Unterwasser Zwei Streckenprofile: "leicht" ab Gamplüt, "mittel" ab Wildhaus Für Gruppe B wird ein Alternativprogramm organisiert, Details siehe Rückseite. Donnerstag

Mehr

Wanderung Küsnachter- und Werenbachtobel Für Gruppe B wird ein Alternativprogramm organisiert, Details siehe Rückseite.

Wanderung Küsnachter- und Werenbachtobel Für Gruppe B wird ein Alternativprogramm organisiert, Details siehe Rückseite. Wanderung Küsnachter- und Werenbachtobel Für Gruppe B wird ein Alternativprogramm organisiert, Details siehe Rückseite. Donnerstag 26. Mai 2016, (Verschiebungsdatum 2. Juni 2016) Wanderleitung: Gruppe

Mehr

Wanderung Wildegg-Habsburg-Brugg

Wanderung Wildegg-Habsburg-Brugg Wanderung Wildegg-Habsburg-Brugg Für Gruppe B wird ein Alternativprogramm organisiert, Details siehe Rückseite. Donnerstag, 15. März 2018 (Verschiebedatum 22. März 2018) Wanderleitung: Gruppe A Hans Zogg,

Mehr

Schneeschuh- und Winterwanderung Hoher Hirschberg

Schneeschuh- und Winterwanderung Hoher Hirschberg Schneeschuh- und Winterwanderung Hoher Hirschberg Für Gruppe B wird ein Alternativprogramm organisiert, Details siehe Rückseite. Donnerstag 2. Februar 2017 (Verschiebungsdatum 9. Februar 2017) Wanderleitung:

Mehr

Berg-Wanderung Bergseehütte SAC

Berg-Wanderung Bergseehütte SAC Berg-Wanderung Bergseehütte SAC Für Gruppe B wird ein Alternativprogramm organisiert, Details siehe Rückseite. Donnerstag, 10. August 2017 (Verschiebungsdatum 17. August 2017) Wanderleitung: Gruppe A Gruppe

Mehr

Rheinau Rheinfall Schaffhausen Wanderung dem Rhein entlang auf 2 Streckenlängen: Kurzstrecke bis Rheinfall, Langstrecke bis Schaffhausen

Rheinau Rheinfall Schaffhausen Wanderung dem Rhein entlang auf 2 Streckenlängen: Kurzstrecke bis Rheinfall, Langstrecke bis Schaffhausen Rheinau Rheinfall Schaffhausen Wanderung dem Rhein entlang auf 2 Streckenlängen: Kurzstrecke bis Rheinfall, Langstrecke bis Schaffhausen Für Gruppe B wird ein Alternativprogramm organisiert, Details siehe

Mehr

Wäldi-NapoleonturmHomburg

Wäldi-NapoleonturmHomburg Wäldi-NapoleonturmHomburg Der Abstieg nach Steckborn ist nicht für eine leichte Wderung geeignet. Für Gruppe B wird ein Alternativprogramm orgisiert, Details siehe Rückseite. Donnerstag, 12. April 2018

Mehr

HERBSTLICHES NATURPARADIES

HERBSTLICHES NATURPARADIES HERBSTLICHES NATURPARADIES Wander-, Bike- und touren von einheimischen Führern begleitet Im Herbst ist der Tisch mit den Früchten der Natur besonders reich gedeckt. Unter dem Thema «Herbstliches Naturparadies»

Mehr

Wanderprogramm Januar - Juni 2017

Wanderprogramm Januar - Juni 2017 Wanderprogramm Januar - Juni 2017 Kanton Schaffhaus www.sh.pro-senectute.ch Wanderprogramm Januar - Juni 2019 Kanton Schaffhausen www.sh.prosenectute.ch Rümlang - Seebach Donnerstag 03. Januar, * auf 130

Mehr

Zürich HB am Kopf des Gleis 9 (bzw. Bahnhof Uster bei Variante ab Uster)

Zürich HB am Kopf des Gleis 9 (bzw. Bahnhof Uster bei Variante ab Uster) VEREINIGUNG DER PENSIONIERTEN DER ETH PV ETH Postfach 8092 Zürich www. pveth.ethz.ch Einladung Schneeschuh- und Winterwanderung Flumserberg Seebenalp Donnerstag 6. Februar 2014 Verschiebungsdatum Donnerstag

Mehr

Programm 1. Quartal 2019

Programm 1. Quartal 2019 Programm 1. Quartal 2019 6.1.2019 3 Königinnen - Schneeschuhwanderung Euthal Duli - Weisstannen Teehüsli Euthal (höchster Punkt 1400 m) 13.1.2019 Laufzeit ca. 4 h, 12 km, 600 m und Technisch einfach, mittlere

Mehr

Für Gruppe B wird ein Alternativprogramm organisiert, Details siehe Rückseite.

Für Gruppe B wird ein Alternativprogramm organisiert, Details siehe Rückseite. Rotsee Wanderungen 2 Streckenlängen: Kurzstrecke: Ebikon rund um den See bis Falken bei der Rotsee-Badi Langstrecke: wie oben und weiter über den Dietschiberg nach Luzern Für Gruppe B wird ein Alternativprogramm

Mehr

Donnerstag, 9. April 2015 (Verschiebungsdatum 16. April 2015)

Donnerstag, 9. April 2015 (Verschiebungsdatum 16. April 2015) Restaurant Sokrates Bodensee-Wanderungen Romanshorn Güttingen (leicht) Romanshorn Münsterlingen (mittel) Für Gruppe B wird ein Alternativprogramm organisiert, Details siehe Rückseite. Donnerstag, 9. April

Mehr

SCHNEESCHUH- WANDERUNGEN. GPS- Schneeschuhtour Siwellen - Schilt

SCHNEESCHUH- WANDERUNGEN. GPS- Schneeschuhtour Siwellen - Schilt GPS- Schneeschuhtour Mullern Fronalp Ennetberge Glarner Alpen mit Tödi GPS- Schneeschuhtour Siwellen - Schilt Schilt 3 ¾ Stunden Technisch einfache und relativ lawinensichere Tour. Die nordwestlich gerichteten

Mehr

Sektion Berg + Ski. Balsthal ab Fett angegebene Abfahrtszeiten anvisiert.

Sektion Berg + Ski. Balsthal ab Fett angegebene Abfahrtszeiten anvisiert. Sektion Berg + Ski Hansjörg Kley (Tourenleiter TL) Aeckerwiesenstrasse 9 8400 Winterthur tel p 052 226 00 00 portable 079 691 32 26 (auf Tour stets eingeschaltet) Einladung zur E-Mail: hansjoerg@kley.ch

Mehr

Programm 4. Quartal 2018

Programm 4. Quartal 2018 Programm 4. Quartal 2018 6.10. Schäfler (Alpstein) Sonntag 14.10. Wasserauen 876 m Ebenalp 1644 m Schäfler 1924 m Ebenalp 1644 m Bergbahn Ebenalp - Wasserauen Kondition für 1050 m stetigen Aufstieg. Wanderzeit

Mehr

Frühling, Sommer und Herbst mit GetOutdoor

Frühling, Sommer und Herbst mit GetOutdoor Frühling, Sommer und Herbst mit GetOutdoor 5.5.18 Outdoor Sauna am Walensee mit 3- Gang Nachtessen Outdoor Sauna? Am Walensee? Na klar! Erlebt diese einmalige, spezielle Atmosphäre: sich aufheizen in der

Mehr

Einladung zum 5. «Walk & Talk» 28. September 2019

Einladung zum 5. «Walk & Talk» 28. September 2019 Foto: Theater Casino Einladung zum 5. «Walk & Talk» Zusammen mit Teilnehmenden anderer Patientenorganisationen wandern und sich austauschen. Bleibe auch Du in Bewegung und nimm am diesjährigen Walk & Talk

Mehr

WINTER- PROGRAMM 2018/19

WINTER- PROGRAMM 2018/19 WINTER- PROGRAMM 2018/19 Schneeschuh-Safari Verbinde eine gemütliche Schneeschuhtour mit einem feinen Abendessen im Restaurant Rhodannenberg. Wir laufen zusammen durch das verschneite, fjordähnliche Klöntal

Mehr

Wanderprogramm Juli bis Dezember 2018

Wanderprogramm Juli bis Dezember 2018 Wanderprogramm Juli bis Dezember 2018 Für die Wanderungen am Donnerstag ist eine Anmeldung bis Mittwoch 12.00 Uhr und für die Wanderungen am Montag bis Freitagabend telefonisch (auch Anrufbeantworter)

Mehr

Wanderprogramm 2017 März

Wanderprogramm 2017 März März 15. März Meilen Wettswil - Erlenbach halber Tag Wanderzeit: 2:15 Std. HD 240 m 240 m Bahnhof Uster 12:20 Uhr Billett: Neunuhrpass selber lösen 13.00 Fr. Uster ab 12:36 Wir wandern gemächlich von Meilen

Mehr

Sport und Bewegung. Programm der Radsportgruppe Kleindöttingen Sportgruppenleitungen

Sport und Bewegung. Programm der Radsportgruppe Kleindöttingen Sportgruppenleitungen Sport und Bewegung Programm der Radsportgruppe 04 Sportgruppenleitungen Leiter Wohnort Telefon und E-Mail Hostettler Walter Würenlingen 056 45 0 63 079 485 8 50 hostettler-walter@bluewin.ch Hostettler

Mehr

Einladung zum 4. «Walk & Talk» 22. September 2018

Einladung zum 4. «Walk & Talk» 22. September 2018 Einladung zum 4. «Walk & Talk» 22. September 2018 Zusammen mit Teilnehmenden anderer Patientenorganisationen wandern und sich austauschen. Bleibe auch Du in Bewegung und nimm am diesjährigen Walk & Talk

Mehr

Slowenien 2016. Über die Hochebene Slowenien mit Komfort und Gepäcktransport 330 km in 7 Tagen

Slowenien 2016. Über die Hochebene Slowenien mit Komfort und Gepäcktransport 330 km in 7 Tagen Slowenien 2016 Über die Hochebene Slowenien mit Komfort und Gepäcktransport 330 km in 7 Tagen Kennen und schätzen Sie Lappland und möchten trotzdem etwas Neues ausprobieren?? Dann empfehlen wir Ihnen die

Mehr

Altberg Wanderung Zürich-Grünwald - Altberg - Würenlos

Altberg Wanderung Zürich-Grünwald - Altberg - Würenlos Wanderleitung: Programm: Anforderung: Billett: Altberg Wanderung Zürich-Grünwald - Altberg - Würenlos Für Gruppe B wird ein Alternativprogramm organisiert, Details siehe Rückseite. Donnerstag, 30. März

Mehr

Kleinwalsertal. Wanderwoche. Wandern im Kleinwalsertal. vom Bericht: Walter Knöll

Kleinwalsertal. Wanderwoche. Wandern im Kleinwalsertal. vom Bericht: Walter Knöll Kleinwalsertal Wanderwoche vom 27.9. - 4.10.2015 Bericht: Walter Knöll Wandern im Kleinwalsertal Bei der Wanderabteilung des TV Lieblos stand wieder einmal eine Wanderwoche auf dem Wanderplan. Es fuhren

Mehr

Aktiv- und Wanderprogramm Tirolerhof vom Mo bis 14.9 Aktivprogramm mit unserer Wanderführerin Nina:

Aktiv- und Wanderprogramm Tirolerhof vom Mo bis 14.9 Aktivprogramm mit unserer Wanderführerin Nina: Aktiv- und Wanderprogramm Tirolerhof vom Mo. 10.9 bis 14.9 Aktivprogramm mit unserer Wanderführerin Nina: Wichtige Informationen!!! Anmeldung für alle Wanderungen an der Rezeption am Vortag bis 18:00 Immer

Mehr

Beat Loser Tel Daniel Schorno Tel

Beat Loser Tel Daniel Schorno Tel Goldau, Juli `11 Liebe Wanderkameraden Nach einem nassen und doch eher kalten Sommer setzen wir nun unsere ganze Hoffnung auf den Herbst. Bei mildem Sonnenschein und Bäumen die in leuchtenden Farben schillern

Mehr

Sport und Bewegung. Winterprogramm Valais-Wallis. Pro Senectute Valais-Wallis Tel

Sport und Bewegung. Winterprogramm Valais-Wallis. Pro Senectute Valais-Wallis Tel Sport und Bewegung Winterprogramm 2017 Pro Senectute Valais-Wallis Tel. 027 948 48 50 Valais-Wallis www.vs.prosenectute.ch Allgemeine Informationen Pro Senectute ist eine Fach- und Dienstleistungsorganisation

Mehr

Nicolo nach Bern Wanderwoche durch alle Wahlkreise des Kantons St. Gallen 2. bis 9. August 2015

Nicolo nach Bern Wanderwoche durch alle Wahlkreise des Kantons St. Gallen 2. bis 9. August 2015 Rucksack füllen Nicolo nach Bern Wanderwoche durch alle Wahlkreise des Kantons St. Gallen 2. bis 9. August 2015 Startklar mit Rucksack präsentierte sich Nationalratskandidat Nicolo Paganini in den vergangenen

Mehr

Bezirk München. Wandern Bergsteigen Radeln Kultur Geselligkeit Nordic Walking. Juli bis Dezember

Bezirk München. Wandern Bergsteigen Radeln Kultur Geselligkeit Nordic Walking. Juli bis Dezember Wandern Bergsteigen Radeln Kultur Geselligkeit Nordic Walking www.naturfreunde-bezirk-muenchen.de Mittwoch, 27.07.2016 Wanderung von Icking durch die Pupplinger Au nach Wolfratshausen* Vom Ickinger S-Bahnhof

Mehr

Wanderprogramm Wintersemester 2016/2017 Dienstag.1. November 2016 bis Dienstag 4. April 2017

Wanderprogramm Wintersemester 2016/2017 Dienstag.1. November 2016 bis Dienstag 4. April 2017 Wanderprogramm Wintersemester 2016/2017 Dienstag.1. November 2016 bis Dienstag 4. April 2017 Liebe Wanderkollegin, lieber Wanderkollege, Im vorliegenden Winterprogramm sind 9 Wanderungen aufgeführt. Wir

Mehr

Termin: Freitag 24. April 2015

Termin: Freitag 24. April 2015 Termin: Freitag 24. April 2015 Info: Toni Karner, Tel.: 0676/7561930 Christa Almesberger, Tel.: 0676/700 67 38 Brigitte Scharaditsch, Tel.: 0660 39 39 105 Abfahrt 9.00 Uhr vom Hugo Wir werden von Wilhelmsburg

Mehr

Tageskarten Zonendefinition siehe Seite 30

Tageskarten Zonendefinition siehe Seite 30 Tageskarten Zonendefinition siehe Seite 30 12 13 Tageskarten für Skifahrer und Snowboarder 1 Tag 48.00 36.00 24.00 45.00 34.00 22.50 1 Tag Low Season* 35.00 26.00 17.50 35.00 26.00 17.50 2 Tage 92.00 69.00

Mehr

Wandergruppe Moderato. Programm 2017 Juli bis Dezember

Wandergruppe Moderato. Programm 2017 Juli bis Dezember Wandergruppe Moderato Programm 2017 Juli bis Dezember Allgemeine Hinweise Voraussetzung/Ausrüstung Teilnehmende müssen trittsicher, schwindelfrei, in guter körperlicher Verfassung und bergerfahren sein!

Mehr

pedala, pedala geführte Fahrradtouren in und um Graubünden

pedala, pedala geführte Fahrradtouren in und um Graubünden pedala, pedala geführte Fahrradtouren in und um Graubünden Allgemeine Informationen Unter dem Motto «Bewegung und Sport für Gesundheit und Kontakte» laden wir alle Seniorinnen und Senioren herzlich zu

Mehr

Programm Monat Januar

Programm Monat Januar Monat Januar Freitag : 12. Januar Winterwanderung Sedrun - Disentis In den ersten 1½ Stunden führt der Weg meist abwärts. Wir passieren Kapellchen und eingeschneite Weiler, queren aber auch einsame Waldstücke.

Mehr

Bergclub Unitas Zürich

Bergclub Unitas Zürich Bergclub Unitas Zürich Wanderung am 01./02. Juni 2013 auf dem Schwyzer Panoramaweg von Haggenegg Holzegg - Müsliegg nach Brunni Alpthal. Blick auf Schwyz und Brunnen Wegweiser in der Holzegg Treffpunkt:

Mehr

Wanderung Mittwoch 15. August 2018

Wanderung Mittwoch 15. August 2018 Veteranen-Club Siemens-Staefa (VCSS) Homepage: http://test.baumbislife.freelinks.ch Wanderung Mittwoch 15. August 2018 Kein Verschiebungsdatum Anmeldung: bis: 10. August 2018 19.30 Uhr Mail: walter.buehlmann@sunrise.ch

Mehr

Einladung zur Wanderung Oeschinensee

Einladung zur Wanderung Oeschinensee PENSIONIERTEN VEREINIGUNG DER ETH ZÜRICH PVETH Postfach 8092 Zürich www.pveth.ethz.ch Einladung zur Wderung Oeschinensee Donnerstag, 17. Juli 2014, evtl. Donnerstag, 24. Juli 2014 Gruppe A + B: Kdersteg

Mehr

Ausserordentliches Club-Treffen vom 10. Bis 13. Mai 2018 Tier Mosel - Zell

Ausserordentliches Club-Treffen vom 10. Bis 13. Mai 2018 Tier Mosel - Zell Ausserordentliches Club-Treffen vom 10. Bis 13. Mai 2018 Tier Mosel - Zell Tag 0: Mittwoch 09. Mai Ankunft Trier Reisemobilpark Treviris Für die Fahrt von Basel nach Trier sind etwas mehr als 4h einzurechnen.

Mehr

Rundwanderung Einsiedeln: Um den Grosser Runs

Rundwanderung Einsiedeln: Um den Grosser Runs Donnerstag, 19. September 2016 Rundwanderung Einsiedeln: Um den Grosser Runs Heute waren Bernadette, Christian, Doris, Katrin, Nicolas, Theresia und Thomas gemeinsam unterwegs. NOTE zur Terminologie «Grosser

Mehr

Winterwanderungen 2017 Region Olten

Winterwanderungen 2017 Region Olten Winterwanderungen 2017 Region Olten www.so.prosenectute.ch 1 Wandertouren Wanderrouten Die Wanderungen werden bei jeder Witterung durchgeführt. Absage bei schlechter Witterung möglich oder Alternativprogramm.

Mehr

Sonntag, 07.07.13: Sonntag, 07.07.13: Treffpunkt an der Seilbahn Treffpunkt an der Seilbahn Hochmuth Hochmuth 9 Wanderer (7 Frauen und 2 9 Wanderer (7 Frauen und 2 Männer) machten sich mit Männer) machten

Mehr

Vor der Wanderung / wichtige Informationen:

Vor der Wanderung / wichtige Informationen: Lieber Wanderer, die Waldmünchner Wanderführer möchten Sie einladen, unser bayerisch-böhmisches Grenzgebirge mit Ihnen zu entdecken. Erfahren Sie Geschichtliches oder lassen Sie sich zu phantastischen

Mehr

Mountain-Bike-Tour Engadin (Zwei-, bzw. Dreitagestour)

Mountain-Bike-Tour Engadin (Zwei-, bzw. Dreitagestour) Mountain-Bike-Tour Engadin (Zwei-, bzw. Dreitagestour) Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. September (Verschiebungsdatum bei Schlechtwetter, Freitag bis Sonntag, 10. bis 12. September) Diese Tour ist ein absoluter

Mehr

Panoramatour Rossberg Ganztagestour 06. Juli 2017

Panoramatour Rossberg Ganztagestour 06. Juli 2017 Wir freuen uns, euch das Jahresprogramm für 2017 bekannt zu geben. Für eine zahlreiche Beteiligung an den diversen Touren freuen sich bereits alle Tourenleiter und - leiterinnen. Auch Teilnehmerinnen und

Mehr

Wandergruppe Val Müstair. April bis Oktober 2018

Wandergruppe Val Müstair. April bis Oktober 2018 Wandergruppe Val Müstair April bis Oktober 2018 Auf unserer Homepage www.gr.prosenectute.ch finden Sie die Programme aller Wandergruppen von Pro Senectute Graubünden. Begleitete Wanderungen für Seniorinnen

Mehr

Wir bringen Sie ins Sommerparadies. Ofterschwanger Horn.

Wir bringen Sie ins Sommerparadies. Ofterschwanger Horn. Wir bringen Sie ins Sommerparadies Ofterschwanger Horn www.go-ofterschwang.de Ofterschwanger Horn Ihr Urlaubsparadies im Oberallgäu Unberührte Natur von der Sonne verwöhnt so präsentiert sich das Oberallgäu

Mehr

Einen Besuch im Freulerpalast in Näfels (Europagemeinde) sollte sich kein Besucher des Glarnerlandes entgehen lassen.

Einen Besuch im Freulerpalast in Näfels (Europagemeinde) sollte sich kein Besucher des Glarnerlandes entgehen lassen. Der Kanton Glarus Glarus trat 1352 der Eidgenossenschaft bei. Der Kanton Glarus liegt in einem engen Tal, das sich von Norden nach Süden erstreckt. Die Hauptachse nennen wir Grosstal, das sich wiederum

Mehr

Getränke, Zwischenverpflegung, Halbtax-Abo oder GA, ggf. ID und Euro s Telefon-Nummern für Notfälle (Wanderleiter, Angehörige, Hausarzt).

Getränke, Zwischenverpflegung, Halbtax-Abo oder GA, ggf. ID und Euro s Telefon-Nummern für Notfälle (Wanderleiter, Angehörige, Hausarzt). Wanderprogramm Wintersemester Dienstag 13. November 2018 bis 9. April 2019 Liebe Wanderkollegin, lieber Wanderkollege, im vorliegenden Winterprogramm sind 10 Wanderungen aufgeführt. Wir laden dich dazu

Mehr

Wanderungen im Zurzibiet

Wanderungen im Zurzibiet Wanderungen im Zurzibiet Sehr geehrte Gäste und Interessierte Wir freuen uns, Ihnen einige Vorschläge für Wanderungen im Zurzbiet vorzustellen. Gerne unterstützen wir Sie auch mit weiterem Kartenmaterial,

Mehr

Frühlingsfahrt zum Lago Maggiore. vom Donnerstag, 30. Mai bis Sonntag, 2. Juni 2013 LAGO MAGGIORE

Frühlingsfahrt zum Lago Maggiore. vom Donnerstag, 30. Mai bis Sonntag, 2. Juni 2013 LAGO MAGGIORE Frühlingsfahrt zum Lago Maggiore vom Donnerstag, 30. Mai bis Sonntag, 2. Juni 2013 LAGO MAGGIORE 1. Tag Donnerstag, 30.5.2013 2. Tag Freitag, 31.5.2013 Anfahrt Mit modernem Reisebus um 4.00 Uhr am Donnerstag,

Mehr

Erlebnis. Ferien PASS 60 + Sommer 2017

Erlebnis. Ferien PASS 60 + Sommer 2017 Erlebnis Ferien PASS 60 + Sommer 2017 Sommerzeit! Ferienzeit? Im Sommer können Sie auch von Zuhause aus mit dem FerienPASS 60+ Schönes geniessen, Neues entdecken und Abwechslung erleben. Die Spitex Muri-Gümligen

Mehr

Unternehmungen im Juli...2. Sonnenuntergang-Nachtwanderung...2. Familientour: Ins Bären und Wolfsgehege nach Bad Rippoldsau...2

Unternehmungen im Juli...2. Sonnenuntergang-Nachtwanderung...2. Familientour: Ins Bären und Wolfsgehege nach Bad Rippoldsau...2 Wanderprogramm Juli Dezember 2017 Schwarzwaldverein Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Unternehmungen im Juli...2 Sonnenuntergang-Nachtwanderung...2 Familientour: Ins Bären und Wolfsgehege nach Bad Rippoldsau...2

Mehr

Wandergruppe Samnaun. Juni bis September 2016

Wandergruppe Samnaun. Juni bis September 2016 Wandergruppe Samnaun Juni bis September 2016 Sie sind gut zu Fuss Sie geniessen die Natur Sie schätzen das Zusammensein Begleitete Wanderungen für Seniorinnen und Senioren. Alle ab 50 Jahren sind herzlich

Mehr

Geführte Wanderungen ERLEBNISWANDERN IM NATURPARK OBERER BAYERISCHER WALD & IN BÖHMEN

Geführte Wanderungen ERLEBNISWANDERN IM NATURPARK OBERER BAYERISCHER WALD & IN BÖHMEN Geführte Wanderungen ERLEBNISWANDERN IM NATURPARK OBERER BAYERISCHER WALD & IN BÖHMEN Lieber Wanderer, die Waldmünchner Wanderführer möchten Sie einladen, unser bayerisch-böhmisches Grenzgebirge mit Ihnen

Mehr

Wanderprogramm des Schwarzwaldvereins Basel vom 1. Februar 2019 bis 31. Mai 2019

Wanderprogramm des Schwarzwaldvereins Basel vom 1. Februar 2019 bis 31. Mai 2019 1 Wanderprogramm des Schwarzwaldvereins Basel vom 1. Februar 2019 bis 31. Mai 2019 Organisationsbeitrag pro Wanderung: Mitglieder CHF 3,--, Gäste und Schnupperwanderinnen CHF 5,-- www.schwarzwaldverein-basel.ch

Mehr

NATUR PUR. OUTDOORactivities. outdoor activities. Wochenprogramm Sommer2009. Gostenstrasse 25 CH-8882 Unterterzen Telefon +41 (0)

NATUR PUR. OUTDOORactivities. outdoor activities. Wochenprogramm Sommer2009. Gostenstrasse 25 CH-8882 Unterterzen Telefon +41 (0) outdoor activities NATUR PUR OUTDOORactivities Wochenprogramm Sommer2009 Gostenstrasse 25 CH-8882 Unterterzen Telefon +41 (0)81 720 16 00 Tour Operator Öffnungszeiten bis 31. Oktober 2009 Mo 9.00-12.00

Mehr

Angebote für Schulen. Brambrüesch Sommer 2016

Angebote für Schulen. Brambrüesch Sommer 2016 Angebote für Schulen Brambrüesch Sommer 2016 Einfache Fahrten / Tschu-Tschu-Bahn Rundfahrt Lust, die Seele baumeln zu lassen? Chur hat dafür extra eine Gondelbahn. Diese fährt von der Altstadt direkt zu

Mehr

Winterwanderungen 2018/2019 der Wandergruppe Solothurn

Winterwanderungen 2018/2019 der Wandergruppe Solothurn Winterwanderungen 2018/2019 der Wandergruppe Solothurn www.so.prosenectute.ch Die von Pro Senectute Kanton Solothurn organisierten Wanderungen sind leichte Wanderungen (Signalisation gelb = Wanderwege).

Mehr

Sport und Bewegung. Programm der Radsportgruppe Zofingen Sportgruppenleitungen

Sport und Bewegung. Programm der Radsportgruppe Zofingen Sportgruppenleitungen Sportgruppenleitungen Sport und Bewegung Programm der Radsportgruppe Zofingen 2014 Leiter Wohnort Telefon und E-Mail Aeschlimann Ruedi Strengelbach 062 751 05 49 ruedi.aeschlimann@gmail.com Bösch Arthur

Mehr

Schneeschuh-Wanderprogramm 2014 / 2015

Schneeschuh-Wanderprogramm 2014 / 2015 Schneeschuh-Wanderprogramm 2014 / 2015 Tourenmappe für BERGaktiv Mitgliedsbetriebe BERGaktiv Biosphärenpark Großes Walsertal T +43 664 585 27 35, bergaktiv@gmail.com www.grosseswalsertal.at/bergaktiv Herzlich

Mehr

Bereit für die Zukunft mit klaren Positionierungen

Bereit für die Zukunft mit klaren Positionierungen Departement Volkswirtschaft und Inneres (DVI) Medieninformation 100 Tage Glarus Nord, Glarus und Glarus Süd Bereit für die Zukunft mit klaren Positionierungen Glarus, 11. April 2011 * * * Sie ist schweizweit

Mehr

Schneeschuhtouren. Januar bis März 2018

Schneeschuhtouren. Januar bis März 2018 Schneeschuhtouren Januar bis März 2018 Alle Wanderprogramme von Pro Senectute Graubünden finden Sie auf unserer Homepage www.gr.prosenectute.ch. Bei unseren Schneeschuhtouren sind folgende Punkte zu beachten:

Mehr

Vortrag. Die Wasseramsel - Vogel des Jahres 2017 Vortrag von Heidi Roschitzki Voser und Dani Kühler. Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

Vortrag. Die Wasseramsel - Vogel des Jahres 2017 Vortrag von Heidi Roschitzki Voser und Dani Kühler. Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer Spring Alive: erlebter Frühling Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer So lautet ein Sprichwort. Die vielen Zugvögel, die aus ihren Winterquartieren zurückkehren, gelten aber als willkommene Frühlingsboten.

Mehr

Wandergruppe Moderato

Wandergruppe Moderato Wandergruppe Moderato Programm 2019 Januar bis Juni Allgemeine Hinweise Voraussetzung/Ausrüstung Teilnehmende müssen trittsicher, schwindelfrei, in guter körperlicher Verfassung und bergerfahren sein!

Mehr

Wanderprogramm des Schwarzwaldvereins Basel vom 1. Februar 2018 bis 31. Mai 2018

Wanderprogramm des Schwarzwaldvereins Basel vom 1. Februar 2018 bis 31. Mai 2018 1 Wanderprogramm des Schwarzwaldvereins Basel vom 1. Februar 2018 bis 31. Mai 2018 Organisationsbeitrag pro Wanderung: Mitglieder CHF 3,--, Gäste und Schnupperwanderinnen CHF 5,-- www.schwarzwaldverein-basel.ch

Mehr

Apulien 08. 16. Mai 2016

Apulien 08. 16. Mai 2016 Apulien 08. 16. Mai 2016 Sonntag, 08.Mai 2016 03.40 h Treffpunkt am Bahnhof Sargans 03.45 h Abfahrt mit dem Transferbus zum Flughafen Zürich Check-in am Flughafen Zürich 06.10 h Abflug ab Zürich mit Linienflug

Mehr

Programm 3. Quartal 2018

Programm 3. Quartal 2018 Programm 3. Quartal 2018 Achtung: folgende Angebote verlangen eine möglichst frühzeitige - Drei Wanderungen am Ofenpass - Lobhornfütte - Wanderung mit Berggottesdienst am Surenenpass 1. Juli Wanderung

Mehr

Freizeitprogramm vom

Freizeitprogramm vom MONTAG 09.07. 09:00 Uhr Wirbelsäulengymnastik mit Johanna Eine Mischung aus Stretching, angenehmen, sanften Bewegungen zur Mobilisation der Wirbelsäule und einfache Kräftigungsübungen für den Rumpfbereich

Mehr

Bahn Linie S25 Fahrpläne & Netzkarten

Bahn Linie S25 Fahrpläne & Netzkarten & Netzkarten S25 Brugg Ag Im Website-Modus Anzeigen Die Bahn Linie S25 (Brugg Ag) hat 6 Routen (1) Brugg Ag: 06:01-22:01 (2) Linthal: 06:43-17:43 (3) Muri Ag: 05:33-21:33 (4) Schwanden Gl: 18:43 (5) Ziegelbrücke:

Mehr

Naturfreunde. Dr Wanderschue. Juli August Vereinsnachrichten der. , Sektion Zollikofen.

Naturfreunde. Dr Wanderschue. Juli August Vereinsnachrichten der. , Sektion Zollikofen. Naturfreunde Dr Wanderschue Juli August 2018 Vereinsnachrichten der www.nfzollikofen.ch, Sektion Zollikofen Die Sommerzeit beginnt! Geniesst das herrliche Wetter, auch wenn s hie und da ein Gewitter gibt.

Mehr

BERGSPORT SOMMER. Rolf Wizgall August- Merkh-Straße Reutlingen. Privat: 07121/ online.de

BERGSPORT SOMMER. Rolf Wizgall August- Merkh-Straße Reutlingen. Privat: 07121/ online.de BERGSPORT SOMMER Rolf Wizgall August- Merkh-Straße 31 72762 Reutlingen Privat: 07121/240392 e-mail: Rolf.Wizgall@t- online.de Geschäft: 0711/126-2691 Fax: 0711/126-2867 e-mail: Rolf.Wizgall@um.bwl.de Handy

Mehr

07.37 Ab Zug SBB mit S1 nach Baar oder ab Metalli Ost mit Bus Linie 3 nach Baar SBB

07.37 Ab Zug SBB mit S1 nach Baar oder ab Metalli Ost mit Bus Linie 3 nach Baar SBB 04. September 07.37 Ab Zug SBB mit S1 nach Baar oder 07.38 ab Metalli Ost mit Bus Linie 3 nach Baar SBB 07.59 Ab Baar Bahnhofplatz mit PostAuto-Kurs 280 nach Kappel, an 08.08 Wanderung über Näfenhüser-Rorholz-Rifferswil-Sternen,

Mehr

Wie jedes Jahr führen wir auch 2017 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch.

Wie jedes Jahr führen wir auch 2017 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch. An alle Praktikantinnen Brugg, April 2017 Praktikantenreise 2017 Wie jedes Jahr führen wir auch 2017 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch. Die Praktikantenreisen finden an den folgenden

Mehr

Rundwanderungen. Bahnfahrten, Rodelspass und Rückreise inklusive!

Rundwanderungen. Bahnfahrten, Rodelspass und Rückreise inklusive! Rundwanderungen Bahnfahrten, Rodelspass und Rückreise inklusive! www.dreibuendenstein.ch Gut zu wissen Das Wandergebiet Die empfohlenen Rundwanderungen sind auf der Übersichts-Skizze (siehe Folgeseite)

Mehr

Senioren SAC Winterthur Tourenleiter (TL) Pizol 2844m. tel g/p fax g/p portable

Senioren SAC Winterthur Tourenleiter (TL) Pizol 2844m. tel g/p fax g/p portable Senioren SAC Winterthur Tourenleiter (TL) Hansjörg Kley hansjoerg@kley.ch Aeckerwiesenstr. 9 8400 Winterthur tel g/p 052 226 00 00 fax g/p 052 226 00 09 portable 079 691 32 26 Pizol 2844m. Datum: Donnerstag

Mehr

Sonnenschein wird überbewertet: Der Blick auf den Murgsee ist im Nebel genauso schön.

Sonnenschein wird überbewertet: Der Blick auf den Murgsee ist im Nebel genauso schön. Coopzeitung Ausschnitt Seite: 1/5 Sonnenschein wird überbewertet: Der Blick auf den Murgsee ist im Nebel genauso schön. Coopzeitung Ausschnitt Seite: 2/5 Mystischer Murgsee Das Gelände ist zerklüftet,

Mehr

Geführte Topwanderungen in der Region Safiental mit ausgebildeten Wanderleiterinnen Juli und August jeden Donnerstag

Geführte Topwanderungen in der Region Safiental mit ausgebildeten Wanderleiterinnen Juli und August jeden Donnerstag Geführte Topwanderungen in der Region Safiental mit ausgebildeten Wanderleiterinnen Juli und August jeden Donnerstag Auf unseren Topwanderungen dürfen Sie etwas erleben.. Haben Sie schon einmal eine Bärenhöhle

Mehr

Bei all unseren Anlässen sind Gäste ganz herzlich willkommen!

Bei all unseren Anlässen sind Gäste ganz herzlich willkommen! Oktober, November 2017 Tätigkeiten Oktober 2017 12. Seniorenanlass 14. Châtelaine-Arbeitstag 22. Abschlusswanderung 31. Vereinsversammlung mit Aktivitätenrückblick Tätigkeiten November 2017 4. Châtelaine-Arbeitstag

Mehr

Konzept öffentlicher Verkehr 2014

Konzept öffentlicher Verkehr 2014 Arbeitsgruppe für Siedlungsplanung und Architektur AG Departement Bau und Umwelt des Kantons Glarus Konzept öffentlicher Verkehr 2014 Szenarien im Hinblick auf den stündlichen GlarnerSprinter Grobkonzept

Mehr

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Tourenmappe für BERGaktiv Mitgliedsbetriebe BERGaktiv Biosphärenpark Großes Walsertal T +43/664/5852735, bergaktiv@grosseswalsertal.at www.grosseswalsertal.at/bergaktiv

Mehr

Wanderprogramm Wanderungen und Naturführungen im Oberen Bayerischen Wald und im Böhmischen Wald

Wanderprogramm Wanderungen und Naturführungen im Oberen Bayerischen Wald und im Böhmischen Wald Wanderprogramm 2015 Wanderungen und Naturführungen im Oberen Bayerischen Wald und im Böhmischen Wald So, 11. Januar: Schneeschuhwanderung im Böhmerwald Wanderführer: Tourist Info; Dauer: 2,5 Std. Sa, 17.

Mehr

Wanderwege / Bergwege

Wanderwege / Bergwege Wanderwege / Bergwege am Walensee im Seeztal/Sarganserland im Churfirstengebiet 420 bis 2300 müm Walenstadt lädt Sie ein und dankt für Ihren Besuch. Übersicht: 8. Walenstadt Bahnhof - Walenstadtberg Post

Mehr

Turnfahrt in die Region Region Klosters - Davos (GR) vom 25. und 26. August 2012

Turnfahrt in die Region Region Klosters - Davos (GR) vom 25. und 26. August 2012 Turnfahrt in die Region Region Klosters - Davos (GR) vom 25. und 26. August 2012 Die Reise der MR Frick führte uns auch dieses Jahr ins Bündnerland und zwar in die Region von Klosters und Davos. Bei guten

Mehr

Wie jedes Jahr führen wir auch 2016 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch.

Wie jedes Jahr führen wir auch 2016 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch. An alle Praktikantinnen Brugg, 09. Mai 2016 Praktikantenreise 2016 Wie jedes Jahr führen wir auch 2016 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch. Die Praktikantenreisen finden an den folgenden

Mehr

Programm Mai 2016. 1. Mai Blueschtfahrt mit dem Velo So Konstantin Egli. 4. Mai Pfannenstiel Mi

Programm Mai 2016. 1. Mai Blueschtfahrt mit dem Velo So Konstantin Egli. 4. Mai Pfannenstiel Mi Programm Mai 2016 1. Mai Blueschtfahrt mit dem Velo So Konstantin Egli Auf der zur Tradition gewordenen Velotour fahren wir abseits von Hauptverkehrswegen durch das blühende Mostindien und geniessen dabei

Mehr

Grillhüttenfest für Mitglieder, Freunde, Gönner u. die Bevölkerung Mittwoch:

Grillhüttenfest für Mitglieder, Freunde, Gönner u. die Bevölkerung Mittwoch: Mai Grillhüttenfest für Mitglieder, Freunde, Gönner u. die Bevölkerung Mittwoch: 01.05.2019 10.00 Uhr Treffpunkt: Hotel Zur Post Simmerath für alle Wanderer und Radwanderer Radtour rund um Simmerath über

Mehr

Veranstaltungskalender, Gastronomieführer, Hotelführer, Ausflugstipps, Shop, Reiseführer

Veranstaltungskalender, Gastronomieführer, Hotelführer, Ausflugstipps, Shop, Reiseführer Peter Straub Ruth Zweifel Reiseführer Glarnerland erschienen im: Reise-Idee-Verlag Jens Wächtler Klostersteige 15, D-87435 Kempten Tel: +49/8 31/9 90 78 15 oder 5 40 64 33 Fax: +49/8 31/5 40 64 35 Mobil:

Mehr

Verkehrsunfallstatistik

Verkehrsunfallstatistik Verkehrsunfallstatistik I N H A L T ************* Kommentar A Wieviel? Unfallzahlen nach - Schäden B - Langzeitvergleich B Wo? Unfallzahlen nach - Strassentyp C - Autobahn A C - Regionen C - Gemeinden

Mehr

Senioren unterwegs ... Sommerfest Freitag 6. Juli Liebe LCZlerinnen, liebe LCZler

Senioren unterwegs ... Sommerfest Freitag 6. Juli Liebe LCZlerinnen, liebe LCZler ... Senioren unterwegs Sommerfest Freitag 6. Juli 2018 Liebe LCZlerinnen, liebe LCZler Für Senioren, die sich noch nicht als Senioren fühlen. Wir freuen uns, gemeinsam mit dir einige gemütliche Stunden

Mehr

Verkehrsunfallstatistik

Verkehrsunfallstatistik Verkehrsunfallstatistik I N H A L T ************* Kommentar A Wieviel? Unfallzahlen nach - Schäden B - Langzeitvergleich B Wo? Unfallzahlen nach - Strassentyp C - Autobahn A C - Regionen C - Gemeinden

Mehr

April 2018 Sachseln Flüeli Ranft 1. ÖV - Tour Schmerikon - Hurden 2

April 2018 Sachseln Flüeli Ranft 1. ÖV - Tour Schmerikon - Hurden 2 April 2018 Sachseln Flüeli Ranft 1 Mi 11. April TL Jürg Sigrist Anforderung: WT leicht Höhenmeter 250m / 250m Marschzeit 3 1/2 h Bhf Sachseln zu Churigen- Wolfigsbergwald- Flüeli Ranft- Dorni-Seehofam

Mehr

Rund um Bernau vom 2. Oktober bis 4. Oktober 2003

Rund um Bernau vom 2. Oktober bis 4. Oktober 2003 Rund um Bernau vom 2 Oktober bis 4 Oktober 2003 Abfahrt: 8:15 Schmieheim - Rückkehr: 17:00 Schmieheim Weglänge ca 55 km 1 Tag 22 km 2 Tag 18 km (26 km) 3 Tag 15 km Wanderführer: Peter Stöckle Als Quartier

Mehr

SVU Wanderung & Bike Tour im Gorges de l Areuse - und Creux du Van Gebiet

SVU Wanderung & Bike Tour im Gorges de l Areuse - und Creux du Van Gebiet SVU Wanderung & Bike Tour 26.08.17 27.08.17 im Gorges de l Areuse - und Creux du Van Gebiet Ein Wander-Biker Highlight im Jura: Besammlung für beide Gruppen Samstag, 26. August 2017 auf dem Gemeindehausplatz

Mehr

Einladung Einfu hrungsteamtage der Fakultät Tourismus zum Studienstart im Wintersemester 2017/18

Einladung Einfu hrungsteamtage der Fakultät Tourismus zum Studienstart im Wintersemester 2017/18 Einladung Einfu hrungsteamtage der Fakultät Tourismus zum Studienstart im Wintersemester 2017/18 Eine Veranstaltung der Hochschule Kempten in Zusammenarbeit mit der Tiefblick Training, Coaching und Beratung

Mehr

23. Sept Liebe Interessierte. Trotz chronischer Krankheit aktiv sein und bleiben

23. Sept Liebe Interessierte. Trotz chronischer Krankheit aktiv sein und bleiben 23. Sept. 2017 Liebe Interessierte Es freut uns sehr, dass ihr am dritten «Walk & Talk» am 23. September 2017 teilnehmt. Auf den folgenden Seiten findet ihr allgemeine Angaben zur Teilnahme und Details

Mehr