Verarbeitungsanleitung ROHBAU

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Verarbeitungsanleitung ROHBAU"

Transkript

1 YTONG - tragende Wände Verarbeitungsanleitung ROHBAU

2 Inhaltsübersicht YTONG der ideale Baustoff... 5 YTONG Werkzeuge und Zubehör... 6 YTONG - die Bausteine zum Erfolg... 7 Tragendes YTONG-Mauerwerk... 8 Einbau von YTONG-Stürzen YTONG U-Steine YTONG Deckenelemente Tipps vom Profi YTONG Außenputz YTONG Systemwandelemente YTONG Dachplatten YTONG Wandelemente im Wirtschaftsbau Nature Plus: YTONG und Multipor werden aus natürlich vorkommenden Rohstoffen umweltschonend produziert, sind einfach zu recyceln und mit dem natureplus-zertifikat ausgezeichnet. Verarbeitungsanleitung R 2

3 Notizen 3

4 Unsere Leistungsversprechen 1 2 Wir haben immer die passende Lösung Unser Sortiment rund um YTONG Porenbeton und Multipor Mineraldämmplatten ist weltweit einzigartig. Wir bieten Lösungen für die gesamte Gebäudehülle und das nicht nur für den Neubau. Auch bei der Modernisierung sind YTONG und Multipor in jedem Fall die optimale Lösung. Alle Produkte sind ökologisch und schonend hergestellt und bestens aufeinander abgestimmt. So schützen wir nachhaltig die Umwelt und bieten Ihnen für alle Anforderungen die passende Lösung. Wir garantieren Ihnen Transparenz und Effizienz Sie können den Materialbedarf für Ihr Bauvorhaben aus den Produktübersichten leicht ermitteln. Damit erhalten Sie auf einfache Weise die Kalkulationsmengen für eine effiziente Angebotsbearbeitung. Technische Parameter machen eine Produktauswahl bei der Vorbemessung eines Bauwerks schnell und produktspezifisch möglich. 3 Wir stehen für Premium-Qualität Jedes unserer Produkte erfüllt höchste qualitative Anforderungen und Standards an hochwertige Baustoffe und das seit über 80 Jahren. Dies und die umfassenden Produktinformationen und Verarbeitungsempfehlungen helfen Ihnen und Ihren Kunden, immer die optimale Beratungsund Ausführungsqualität zu erreichen. 4 Wir beraten Sie umfassend Alle unsere Außendienstmitarbeiter sind Baustoffexperten. Gemeinsam mit den technischen Mitarbeitern im Innendienst stehen sie Ihnen bei allen Fragen rund ums Bauvorhaben zur Verfügung. So bleiben Sie jederzeit kompetent und flexibel im Tagesgeschäft. 5 Wir sind immer da, wo und wann Sie uns brauchen Wir reagieren immer schnell auf Ihre Wünsche, denn wir greifen in Österreich auf ein flächendeckendes Netz von Baustofflieferanten zu. So sind auch Sie im Wettbewerb immer einen Schritt voraus. 6 Wir liefern Ihnen Zuverlässigkeit Egal, ob Groß- oder Kleinbaustelle, ob mehrere Lastzüge oder Kleinmengen: Wir liefern Ihnen unsere Produkte termingerecht an jeden gewünschten Ort. Falls erforderlich auch mit Spezialfahrzeugen und ausschließlich durch geschulte Spediteure. Das macht Sie zu einem verlässlichen Partner Ihrer Kunden. 7 Wir entwickeln ein Stück Zukunft Tag für Tag prüfen und verbessern wir unsere Produkte. In unserem internationalen Forschungszentrum entstehen die Baustoffe von morgen. Nutzen Sie unsere Innovationskraft. Werden auch Sie zum Taktgeber und Innovator in Ihrem Markt.

5 Hier ein Beispiel einer 25cm dicken Mauerecke mit 45 Winkel. Die abgeschnittene Ecke kann weiterverwendet werden! Ausbildung des Rollladenkastens: Ein Sturz innen normal verlegt, der zweite außen in der Höhe versetzt fertig! Bei der Ausbildung einer 45 Ecke bei einer 25 cm YTONG Außenwand ist es wichtig, die Stoßfugen nicht über die Scharen durchgehen zu lassen, damit der Mauerwerksverband gewährleistet ist. Rundbögen? Zuschneiden, mauern und Sturz überlegen fertig! Besonders wichtig: Der tragende Sturz muss immer auf der Innenseite des Mauerwerks liegen, da er später die Deckenauflage bildet. Zulässige Auflasten beachten! Verarbeitungsanleitung R 19

6 YTONG der ideale Baustoff Vom Keller bis zum Dach garantiert YTONG beste Wohnqualität, Umweltverträglichkeit sowie geringe Heizkosten und das für Generationen. Höchste Behaglichkeit Isotropie Die Porenstruktur von YTONG sorgt für eine angenehm warme Oberfläche und für eine offene Dampfdiffusion. YTONG zeigt durch seine Isotropie in jede Richtung die gleichen Eigenschaften. Optimaler Wärmeschutz Winter: Die Kälte bleibt draussen. Sommer: Die Wärme wird abgeschirmt. Homogene Materialstruktur Die Wärme im Raum bleibt drinnen. Die Kühle im Raum wird festgehalten. Die beste Voraussetzung für luftdichtes und wärmebrückenfreies Bauen. Bester Brandschutz für YTONG EI 90 für YTONG Planplatte 7,5 cm EI 180 für YTONG Verbundstein 10 cm REI 90 für YTONG Verbundstein 17,5 cm REI-M 90 für YTONG Verbundstein 24 cm Tipps vom Profi: Sparen mit dem Premiumbaustoff YTONG: - Optimaler Wärmeschutz - Ideal für luftdichtes Bauen, wirksam gegen Wärmebrücken - Höhere Oberflächentemperatur senkt die Heizkosten Verarbeitungsanleitung R 5

7 YTONG Werkzeuge und Zubehör YTONG Säge YTONG Sägewinkel YTONG Alligator YTONG Raspelbrett YTONG Schleifbrett YTONG Gummihammer YTONG Armyt 10 cm YTONG Plankelle, 10, 12, 15 cm YTONG Mörtelschlitten YTONG Rillenkratzer YTONG Dosenbohrer YTONG Wandbohrer YTONG Nagel, verzinkt YTONG Dübel YTONG Bandsäge YTONG Werkzeugset: Säge, Plankelle, Sägewinkel, Gummihammer, Schleifbrett, Wandbohrer, Spiralbohrer, Dosenbohrer, Rillenkratzer, Maßstab und ein Sortiment von Dübeln und Nägeln sind in diesem Set enthalten! 6

8 YTONG die Bausteine zum Erfolg Festigkeitsklassen bei YTONG Steinen: P1,6 2,0 N/mm² Grüne Markierung Verwendung für die Außenwand wegen bester Wärmedämmung bei monolithischer Wand. P2 2,5 N/mm² Gelbe Markierung Wir empfehlen die Verwendung für die Außenwand wegen besserer Wärmedämmung. P4 5,0 N/mm² Blaue Markierung Wir empfehlen die Verwendung für die Innenwand wegen besserer Schalldämmung und höherer Druckfestigkeit. YTONG Verbundsteine YTONG Plansteine YTONG Stürze Dicke Formate von Verbundsteinen werden für tragendes Mauerwerk bei Außen- und Innenwänden verwendet. Ab 25 cm Dicke mit einer Grifftasche versehen. Dünne Platten eignen sich sowohl für Verkleidungen (z.b. im Sanitärbereich) als auch zum Bau von Interieur. Stürze aus Porenbeton verhindern Wärmebrücken. Schlanke Verbundsteine kommen vor allem bei Zwischenwänden zum Einsatz. Porenbetonsteine in unterschiedlichen Dimensionen sind ein hervorragender Universalbaustoff. YTONG Stürze sind für tragenden und nicht Tragendes Mauerwerk erhältlich. Verarbeitungsanleitung R 7

9 Tragendes YTONG-Mauerwerk Vor dem Auftragen der Mörtelschicht, ist auf der Bodenplatte eine Sperrschicht (z.b. Bitumenpappe) gegen aufsteigende Feuchtigkeit aufzubringen. 1 Bei glatten bzw. geschnittenen Steinen sind die Stoßfugen stirnseitig zu vermörteln. 4 Darauf wird, ausgehend vom höchsten Punkt, ein horizontales Mörtelband (Ausgleichsschichte) hergestellt ( 1 cm). Danach wird, von einer Ecke ausgehend, die erste Schar begonnen. Dabei wird die Feder des Ecksteines abgesägt und die glatte Seite außen angeordnet. 2 Den nächsten YTONG Stein ansetzen. 5 Zwischen den Ecksteinen eine Schnur spannen, um den Geraden Wandverlauf zu gewährleisten. 3 6 Steine in alle Richtungen waagrecht mit Gummihammer und Wasserwaage ausrichten. 8

10 7 9 Steine in Längs- und Querrichtung einrichten. Wichtig! Staub abkehren um die Haftung der nächsten Schar sicher zu stellen. Eventuelle Unebenheiten mit dem Schleif- oder dem Raspelbrett egalisieren. 8 Tipps vom Profi: Schon beim Deckenbetonieren kann man eine Nivellierung vornehmen um sich die Ausgleichsschicht zu ersparen Für den Mörtelausgleich am besten Anlegehilfen verwenden. Verarbeitungsanleitung R 9

11 Tragendes YTONG-Mauerwerk Mauern mit YTONG Planblockmörtel Verbundstein aufsetzen und waagrecht ausrichten 3 Planblockmörtel anrühren: Den Inhalt des 25 kg-sacks mit ca. 7 Liter Wasser in einen Kübel streuen und mit einem Quirl niedertourig durchmischen, bis ein zähflüssiger Mörtel entsteht. 5 bis 10 min sumpfen (rasten) lassen, dann verarbeiten. 4 YTONG Verbundsteine lotrecht und bündig aneinanderreihen. Die Verbundsteine immer von oben gleitend in die Nut- und Federverbindung einbringen. 1 2 Tipps vom Profi: Bei der Erstbestellung des Materials Mörtel, Armierung und Werkzeug nicht vergessen. Das Thema Stürze genau besprechen. Paletten nie dort absetzen, wo später Mauern hochgezogen werden. Angemachten Planblockmörtel noch am selben Tag verarbeiten Nicht unter 5 C verarbeiten. Mit der Plankelle in der Lagerfuge Mörtel auftragen 10

12 Bei geschnittenen Flächen (ohne Nut und Feder) wird ebenfalls Mörtel aufgebracht 5 Kleine Sitzkorrekturen werden mit dem Gummihammer durchgeführt. 7 und die Steine dann aneinander geschoben. 6 Die Armyt-Bewehrung muss vollflächig von Mörtel umschlossen sein (Mörtel -Gewebe-Mörtel) und immer überlappend verlegt werden. 8 Tragende Innenwand Aussenwand Armyt (Glasfasergewebe) wird bei Fenstern eine volle Schar unter dem Parapet und zwei Scharen über dem Sturz eingelegt. (siehe gelbe Linien in Skizze) Verarbeitungsanleitung R 11

13 Einbau von YTONG-Stürzen Tragende Stürze: für tragendes Mauerwerk Typ ST Der tragende Sturz ist nach Aushärtung des Mauermörtels unterstellungsfrei belastbar Max. Länge L = 250 cm Auflager: bis Sturzlänge 1,75 m: a > 20 cm ab Sturzlänge 2,00 m: a > 25 cm Einbau SN: a) Auflagertiefe a ST Lichte Öffnungsweite Sturzlänge a H L B Tipps vom Profi: Richtiger Einbau von Stürzen: 1. Die Aufschrift YTONG muss richtig zu lesen sein. 2. Die Pfeilsymbole (siehe Grafik) stirnseitig müssen nach oben zeigen. 3. Bei dickerem Mauerwerk liegen die tragenden Stürze immer auf der Innenseite. 4. Zulässige Auflasten beachten Auflagerflächen mit Mörtel versehen (Plankelle) Sturz auflegen (Auflagerlängen beachten!) und einrichten 12

14 Flachsturz: für tragendes Mauerwerk Typ FL Stoßfugen in Sturzbereich vermörtelt Die Tragwirkung dieses Sturzsystems wird durch eine Übermauerung des Flachsturzes erreicht. Max. Länge L = 300 cm Auflager: bis Sturzlänge 1,50 m: a > 20 cm bis Sturzlänge 3,00 m: a > 25 cm Einbau FL: Übermauerung FL a Lichte Öffnungsweite a Sturzlänge a) Auflagertiefe Unterstellung 175 cm H L B Sturz nach Aufbringung in die Waage richten und zugeschnittene Übermauerungslage versetzen. Tipps vom Profi: Auflagerlängen beachten! Richtige Einbaulage: Schrift muss richtig zu lesen sein und Pfeile an der Stirnseite müssen nach oben zeigen! Verarbeitungsanleitung R 13

15 YTONG U-Steine Das Herstellen von Stürzen und Überlagen über 2,50 m Länge! Herstellen einer Unterstellung Glatte Flächen mit Planblockmörtel versehen 1 wiederum glatte Flächen mit Planblockmörtel einstreichen 4 U-Steine ansetzen 2 nächsten U- Stein ansetzen 5 und einrichten. 3 und in die Waage richten 6 14

16 7 9 Nach der Fertigstellung des rohen Überlagers, den Bewehrungskorb (lt. Statischer Berechnung) einlegen Mitgelieferte Sicherungsklammern (2 Stück je U-Stein) an der Oberseite einschlagen und mit Beton ausgießen 8 Tipps vom Profi: Vor dem Ausbetonieren gründlich vornässen, damit der Beton eine Kraftschlüssige Verbindung mit dem YTONG- Stein eingehen kann An der Außenseite einen Dämmstreifen einlegen 10 Fertig! Verarbeitungsanleitung R 15

17 YTONG Deckenelemente Die Mauerwerkskrone muss bauseits waagrecht vorbereitet sein Im Auflagebereich werden Unterlagstreifen verlegt um eine gleichmäßige Lastabtragung auf das Mauerwerk zu ermöglichen und Kantenbrüche auf der Mauerinnenseite zu verhindern. Das Anpassen der Auswechslungsbügel im Bereich von Deckenauslässen und das Ausnehmen kleinerer Durchbrüche erfolgt bauseits. Die Lage des ersten Elements wird am Mauerwerk angezeichnet. Eine Mindestauflagertiefe von 10 cm stirnseitig ist erforderlich. Zum Einrichten werden zwei Helfer benötigt, die die einzelnen Elemente ohne Abstand aneinander legen. Mit dem Plattengreifer am Ladekran des Lieferfahrzeuges werden die Elemente auf das Mauerwerk gehoben. Die Verlegung erfolgt trocken und unterstellungsfrei. Wenn die Abmauerung nach ca. einem Tag genügend Festigkeit aufweist, wird mit der Verlegung der Rostbewehrung begonnen. Die Ausführung der Bewehrung erfolgt gemäß ÖNORM B Ein Mindestquerschnitt von 2 cm² ist erforderlich. Der Rippentorstahl z. B. 4 Stk. mit Durchmesser 8 mm ist mit Abstandhaltern in der richtigen Lage zu fixieren. 16

18 Mit YTONG Verblendplatten wird die Abmauerung für den Umschließungs rost hergestellt. Auf der Innenseite der Deckenrostverblender wird eine Wärmedämmung angebracht. Oberflächenbehandlung: Unten: Für glatt gespachtelte Untersicht Stoßfugen verschließen, Armierungsgewebe vollflächig in die Dünnspachtelschicht einbetten, anschließend glattspachteln; für Untersicht mit Glasgewebetapete - Stoßfugen verschließen, Spachteln der Untersicht und Aufkleben der Gewebetapete; Für verputzte Untersicht (z.b. YTONG Innenputz) Zusätzlich grobmaschige Armierungsgewebe über den Stoßfugen mit einbetten. Oben: Fußbodenaufbau Die Vergussnuten der Deckenelemente werden mit Beton in der Güteklasse C16/20/GK8/F38/45/F52 verfüllt. Je Nut wird ein Kappeisen durchgehend eingelegt und in den Stahlbetonrost eingebunden. Tipps vom Profi: Bauseits unbedingt drei Arbeiter (Kranfahrer, Maurer, Helfer) beistellen! Pro Deckendurchlass sind ein bis zwei Deckensteher und ein 10 x 10 cm Holzstaffel erforderlich. YTONG Verblendplatten für den Deckenrost gleich mitbestellen! Dämmplatten im Rostbereich zur Vermeidung von Wärmebrücken vorsehen. Verarbeitungsanleitung R 17

19 Tipps vom Profi An den Ecken beginnen zu versetzen. Zwischen den Ecksteinen eine Schnur spannen, um die Flucht exakt einhalten zu können. Einfaches Einpassen. Verbindungsstücke herausschneiden. Die besondere Anwenderfreundlichkeit der Porensteine zeigt sich vor allem im Detail: Rundes Mauerwerk lässt sich ebenso einfach herstellen wie Ecken außerhalb des 90 -Winkels. Der dabei anfallende Verschnitt lässt sich perfekt zum Vermauern verwenden: Die Hälften werden umgedreht, auf den Kopf gestellt und passen automatisch. Mauerverbund als Wandanschluss kann auch durch ein Mauerwerksverbinder (Lochbandeisen) erreicht werden. Bei stumpfen Anschlüssen unbedingt auch die Stoßfuge vermörteln, um die Winddichtheit garantieren zu können. 18

20 YTONG Außenputz Sparsamer Verbrauch, höchste Haftung auf dem Untergrund, einfaches Handling und geringe Baufeuchte sind die Vorteile dieses modernen Putzmörtels. Der YTONG Außenputz ist ein einschichtiger, mineralischer, faserarmierter Strukturputz. Er ist wasserabweisend ohne Anstrich, wasserdampfdurchlässig, spannungsarm, wärmedämmend, gut haftend und als Hand- bzw. Maschinenputz gleichermaßen geeignet. Zur Verarbeitung: Der Putzgrund muss frei von Staub und trennenden Substanzen, frostfrei, fest und trocken sein. Die Mischzeit beträgt im Freifallmischer 5, im Zwangsmischer 3 Minuten. Der angesetzte Putzmörtel muss innerhalb von 2 Stunden verarbeitet werden. Sein Verbrauch als Grundputz beträgt pro Millimeter Putzstärke ca. 0,8 kg/m². Die Strukturierung wird nach dem Trocknen der Grundschicht durchgeführt. 1. Schritt: Eckenschutz- und Sockelprofile aufbringen. 2. Schritt: Vornässen mit sauberem Wasser 3. Schritt: Den Außenputz in 2 Schichten auftragen Grundschicht 10 mm, nach deren Ansteifen Strukturschicht 3 mm (siehe Schritt 4). Für Anschlüsse, z.b. Rost, wird in das obere Drittel der Grundschicht eine Gewebeeinlage eingebettet. 4. Schritt: Nach 24 Stunden wird die Strukturschicht aufgezogen. Dabei gilt: sorgfältig und gewissenhaft statt im Eiltempo. Tipps vom Profi: Nicht während starker Sonneneinwirkung verarbeiten. Bei farbigem YTONG Außenputz mehrere Säcke zur Vermeidung von Farbunterschieden mischen. 20

21 Außenputze auf YTONG Porenbetonmauerwerk oberhalb des Sockels Außenputze oberhalb des Sockels sind sowohl einlagig als auch mehrlagig ausführbar, sollten jedoch grundsätzlich aufeinander und auf den Untergrund abgestimmt sein. Nur so lassen sich mit Hilfe der Putzsysteme auftretende Spannungen beispielsweise durch Temperaturdehnung in den Berührungsschichten zwischen den Putzlagen und dem Untergrund aufnehmen. Die positiven Eigenschaften eines fertigen Putzes hängen jedoch nicht nur von seiner Zusammensetzung, sondern ebenso vom Untergrund sowie der Verarbeitung und Nachbehandlung ab. Neben dem YTONG Außenputz werden auf YTONG Mauerwerk folgende Putzsysteme empfohlen: Baumit * Grundputz Leicht mit Zementvorspritzer und Endbeschichtung QUARZOLITH KZA 50 * mit Zementvorspritzer und Endbeschichtung Profi MUP-L * mit Zementvorspritzer und Endbeschichtung RÖFIX 866 * mit Vorspritzmörtel und Endbeschichtung * Auf dem hochwärmedämmenden Thermoblock plus sind diese Putze nicht geeignet. Dünnputzvarianten: Multipor Leichtmörtel mit Deckputzen StoMiral FL StoSilco Als weitere Oberflächengestaltung bieten sich Wärmedämmverbundsysteme an. Bitte die Herstellerhinweise beachten! Ein- bzw. mehrlagiger Putz oberhalb des Sockels (sh. Z.B. Verarbeitungsanleitung Dämmung Multipor) Verarbeitungsanleitung R 21

22 YTONG Systemwandelemente YTONG Dachplatten Massivdach unterstellungsfrei verlegbar alle Dacheindeckungen möglich schnelle, einfache Verlegung bestes Wohnklima optimales Verhältnis zwischen Wärmedämmung und Speichervermögen im Sommer wie im Winter nicht brennbar schnelle Verarbeitung durch geschoßhohe Elemente beste Wärmedämmung geringer Personalaufwand Wärmeleitfähigkeit bis λ = 0,09 W/mK wärmebrückenfrei durch gleich gute Wärmedämmung in alle Richtungen überragender Brandschutz, auch für Brandwände einsetzbar einfache und schnelle Oberflächenbeschichtung Verfliesen ohne vorheriges Verputzen siehe Richtlinien für Verfliesen geringer Fugenanteil bedeutet hohe Wandqualität YTONG Wandelemente im Wirtschaftsbau rationelle Bauweise niedrige Heizkosten ausgezeichneter Brandschutz hohe Gebäudequalität ausgeglichenes Raumklima geringer Klimatisierungsaufwand guter Schallschutz lange Nutzungsdauer grosse Felexibilität bei späterer Nutzungsänderung hoher Wiederverkaufswert Verarbeitungsanleitung R 22

23

24 Xella Porenbeton Österreich GmbH Wachaustraße 69 A-3382 Loosdorf / NÖ Telefon: / Telefax: /

WER MODERN BAUT, BAUT PREISWERT.

WER MODERN BAUT, BAUT PREISWERT. WER MODERN BAUT, BAUT PREISWERT. Alle Preise auf einen Blick! DAS KOMPLETTE YTONG-BAUSYSTEM FÜR IHREN ROHBAU In diesem 130 m² großen Einfamilienhaus stecken YTONG Wandbaustoffe im Wert von 7.820 Euro.

Mehr

Ytong Energy+ Verarbeitungsanleitung

Ytong Energy+ Verarbeitungsanleitung Ytong Energy+ Verarbeitungsanleitung Ytong Energy+ Neue Maßstäbe in der Wärmedämmung Die Anforderungen im Neubau von Ein- und Zwei-Familienhäusern folgen den Trends unserer Zeit: Nachhaltig, ressourcenschonend

Mehr

Ausschreibungstexte. Innenwände aus ThermoPlan - Ziegel (ab d = 10 cm) 7 Ringanker, Ringbalken aus U-Schalen 8 Feuchtigkeitssperre, Wärmedämmung 8

Ausschreibungstexte. Innenwände aus ThermoPlan - Ziegel (ab d = 10 cm) 7 Ringanker, Ringbalken aus U-Schalen 8 Feuchtigkeitssperre, Wärmedämmung 8 Ausschreibungstexte Außenwände Außenwände aus ThermoPlan - Ziegel (ab d = 19 cm) 2 Deckenabmauerung, Deckenauflager 4 Ringanker, Ringbalken 5 Feuchtigkeitssperre, Wärmedämmung 5 Keller-Außenwände Keller-Außenwände

Mehr

- Technische Vorbemerkungen -

- Technische Vorbemerkungen - Mauerwerk aus KS-Quadro und KS-Quadro E - Technische Vorbemerkungen - Technische Vorbemerkungen für Mauerwerk aus KS-Quadro und KS-Quadro E Sofern in den Ausführungsplänen oder den statischen Berechnungen

Mehr

Informationen für Bauherren. Wer mit Keller baut, baut auf Gewinn.

Informationen für Bauherren. Wer mit Keller baut, baut auf Gewinn. Informationen für Bauherren Wer mit Keller baut, baut auf Gewinn. 2 Wohnqualität Wohnqualität 3 Wohnqualität nach Wunsch in Ihrem Keller lässt sich alles verwirklichen: Ob Partyraum oder Hobbykeller, ob

Mehr

Solide und behaglich altersgerechtes Wohnen mit Ytong und Multipor

Solide und behaglich altersgerechtes Wohnen mit Ytong und Multipor Presse-Information Ytong und Multipor: Objektbericht Lutertalpark, Bolligen Solide und behaglich altersgerechtes Wohnen mit Ytong und Multipor Für rund 40 altersgerechte Wohnungen realisierten die Schär

Mehr

Nichttragende YTONG Zwischenwände

Nichttragende YTONG Zwischenwände Nichttragende YTONG Zwischenwände YTONG Innenwände erreichen schon ab 10 cm Dicke hohen Brand- und Schallschutz. Nichttragende Innenwände aus YTONG gemäß ÖNORM B 3358 Teil 4 dienen der Raumtrennung und

Mehr

Beim Einbau eines Kachelofens sind für den Sockel folgende Einbaurichtlinien zu beachten:

Beim Einbau eines Kachelofens sind für den Sockel folgende Einbaurichtlinien zu beachten: 1 1 von 5 11102004 1 Definitionen Sockel: Tragender Bauteil oder Lastverteilungsplatte, handwerklich ortsfest errichteter Kachelöfen bzw Speicheranlagen, auf dem der Ofen aufgebaut wird (beheizter Sockel

Mehr

Innovatives Baukonzept

Innovatives Baukonzept Innovatives Baukonzept Holzmassiv / YTONG powered by Neue Möglichkeiten für die Architektur Kombination von Großflächenelementen aus dem mineralischen Massivbau mit Brettsperrholzelementen Zwei Baustoffe,

Mehr

Der massive Wärmedämmstein Mit heraustrennbarem Verarbeitungsteil

Der massive Wärmedämmstein Mit heraustrennbarem Verarbeitungsteil Der massive Wärmedämmstein Mit heraustrennbarem Verarbeitungsteil der massive Dämmstein steht seit mehr als 80 Jahren für optimale Wärmedämmung und massive Qualität. Der weiße Baustoff wird umweltfreundlich

Mehr

Ytong Therm Kimmstein

Ytong Therm Kimmstein Ytong Porenbeton Einer für die erste Reihe 1 Einer für die erste Reihe Mit dem lassen sich viele Mauerwerksarten am Wandfuß auf einfache Weise energetisch verbessern. Dank der homogenen Eigenschaften von

Mehr

Superwand DS. Die Dämmplatte für die Innendämmung * von Außenwänden

Superwand DS. Die Dämmplatte für die Innendämmung * von Außenwänden Schluss mit Schimmel oder schwarzen Flecken Heizkosteneinsparungen bis zu 45% möglich. Bestätigt durch das Fraunhofer- Institut für Bauphysik Die Dämmplatte für die Innendämmung * von Außenwänden Superwand

Mehr

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten Detaillösungen 1 Sockelausbildung und Perimeterdämmung Detaillösung 1.1. Detaillösung 1.2. Detaillösung 1.3. Sockelabschluss über Erdreich Sockelabschluss unter Erdreich mit Sockelversatz Sockelabschluss

Mehr

Mauersystem Tivoli Aufbauhinweise 06.14

Mauersystem Tivoli Aufbauhinweise 06.14 Mauersystem Tivoli Aufbauhinweise 06.14 1. Anlieferung und Aufbauvorbereitung Das Mauersystem Tivoli bossiert besteht aus wenigen Elementen: einen 1/1-Stein und einen 1/2-Stein, einer 1/1-Abdeckplatte

Mehr

Hebel Wirtschaftsbau Einschalige Verwaltungsgebäude Wandplatten mit U = 0,26 W/(m²K) mühelos er fü

Hebel Wirtschaftsbau Einschalige Verwaltungsgebäude Wandplatten mit U = 0,26 W/(m²K) mühelos er fü Hebel Wirtschaftsbau Einschalige Verwaltungsgebäude Wandplatten mit U = 0,26 W/(m²K) rungen e d r o f n A V E n E llt. mühelos er fü ENERGETISCH PLANEN MIT HEBEL EIN BEISPIEL Bei der hier dargestellten

Mehr

Schicken Sie aufsteigende Feuchtigkeit zu Boden!

Schicken Sie aufsteigende Feuchtigkeit zu Boden! Schicken Sie aufsteigende Feuchtigkeit zu Boden! Von aufsteigender Feuchtigkeit spricht man, wenn die im Erdreich vorhandene Feuchtigkeit durch die Kapillarwirkung des Mauerwerks nach oben aufsteigt. Normalerweise

Mehr

Ytong Multipor Mineraldämmplatte. Sicher dämmen besser wohnen

Ytong Multipor Mineraldämmplatte. Sicher dämmen besser wohnen Ytong Multipor Mineraldämmplatte Sicher dämmen besser wohnen Die beste Adresse für beste Dämmwerte. Xella Kundeninformation 08 00-5 23 56 65 (freecall) 08 00-5 35 65 78 (freecall) info@xella.com www.ytong-multipor.de

Mehr

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung Technisches Merkblatt Vers. 12/02.13 Pos. 1.0 m² Prüfen des Untergrundes Zulage für das Prüfen und Beurteilen des Untergrundes gemäß

Mehr

Inhalt. Eigenschaften 3. Siporex Planblock 4. Siporex Bauplatte 4. Siporex Ausgleichstein 5. Siporex Flachsturz 5. Siporex U-Schale 6

Inhalt. Eigenschaften 3. Siporex Planblock 4. Siporex Bauplatte 4. Siporex Ausgleichstein 5. Siporex Flachsturz 5. Siporex U-Schale 6 Porenbeton programm 2011 Inhalt Eigenschaften 3 Siporex Planblock 4 Siporex Bauplatte 4 Siporex Ausgleichstein 5 Siporex Flachsturz 5 Siporex U-Schale 6 Siporex Dünnbettmörtel 6 Siporex Paletteninhalte

Mehr

Als Untergrund für die Verlegung von Oberböden kommen in der Regel folgende Unterböden in Betracht:

Als Untergrund für die Verlegung von Oberböden kommen in der Regel folgende Unterböden in Betracht: Unterboden-Aufbau Anforderungen an den Untergrund Als Untergrund für die Verlegung von Oberböden kommen in der Regel folgende Unterböden in Betracht: > Polsterhölzer > Blindboden > Spanplatten auf Polsterhölzer

Mehr

NEU. Die effizienteste Art, Energie zu sparen. FERMACELL Dachboden- Elemente N+F. FERMACELL Profi-Tipp:

NEU. Die effizienteste Art, Energie zu sparen. FERMACELL Dachboden- Elemente N+F. FERMACELL Profi-Tipp: Profi-Tipp: Dachboden- Elemente N+F Die effizienteste Art, Energie zu sparen Das neue Dachboden-Element N+F erfüllt hohe Wärmedämmanforderungen an die oberste Geschossdecke. NEU schnell durch handliches

Mehr

Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör. Sto-Rotofix plus Verarbeitungsrichtlinie

Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör. Sto-Rotofix plus Verarbeitungsrichtlinie Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör Verarbeitungsrichtlinie Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen,

Mehr

+ Universelle Einsetzbarkeit

+ Universelle Einsetzbarkeit Hochwertiges Bauen mit Großflächendecken von Lang Decken sind zentrale Elemente eines jeden Bauwerks. Sie tragen und verbinden, was zusammen gehört. Großflächendecken von Lang garantieren durch ihre kontrollierte

Mehr

Denkt man an Bauen, denkt man Porit. Planen, Bauen, Wohnen

Denkt man an Bauen, denkt man Porit. Planen, Bauen, Wohnen Denkt man an Bauen, denkt man Porit. Planen, Bauen, Wohnen Eine Entscheidung fürs Leben Bauen mit PORIT-Porenbeton Welcher Baustoff ist der richtige für unser Bauvorhaben? Warum hat sich unser zukünftiger

Mehr

Die Dach-Profis. 04182-404 332. Fachinfo. für Architekten

Die Dach-Profis. 04182-404 332. Fachinfo. für Architekten Fachinfo für Architekten Die Dach-Profis. 04182-404 332 Marquardt Bedachungen Dachdecker- und Bauklempner Meisterbetrieb Am Brook 15 21255 Tostedt www.marquardt-bedachungen.de Das können wir für Sie tun.

Mehr

Rigidur Estrichelemente

Rigidur Estrichelemente Trockenestrich mit Rigidur Rigips Profi-Tipps zum Selbermachen Rigidur Estrichelemente Ideal für Neubauten, Renovierungen und Altbausanierungen Montage Rigidur-Trockenestrich bietet die perfekte Oberfläche

Mehr

POROTON-T 8 Der Ziegel für das Passivhaus. Gefüllt mit Perlit Die Wärmedämmung aus natürlichem Vulkangestein.

POROTON-T 8 Der Ziegel für das Passivhaus. Gefüllt mit Perlit Die Wärmedämmung aus natürlichem Vulkangestein. POROTON-T 8 Der Ziegel für das Passivhaus Gefüllt mit Perlit Die Wärmedämmung aus natürlichem Vulkangestein. Der POROTON-T 8 für das Passivhaus Der Ziegel für das Passivhaus in einschaliger Massivbauweise.

Mehr

Ihr Zuhause geschaffen mit eigener Kraft

Ihr Zuhause geschaffen mit eigener Kraft Massiv bedacht ist gut bedacht Was Ytong für Wände garantiert, gilt auch für das Dach. Schnelles, flexibles Bauen und Wohl fühl klima das ganze Jahr! Denn unter einem Ytong Massivdach bleibt es im Sommer

Mehr

Herstellung von Mauerwerk

Herstellung von Mauerwerk Herstellung von Mauerwerk Handvermauerung und Mauern mit Versetzgerät Bei der Handvermauerung hebt der Maurer die einzelnen Steine von Hand in das frische Mörtelbett (Abb. KO2/1). Die Handvermauerung findet

Mehr

Kellerablauf Produkt- und Systemargumente

Kellerablauf Produkt- und Systemargumente Produkt- und Systemargumente Kellerablauf Der Universale Ideal für den Neubau flexible Möglichkeiten zum Einbau in wasserdichte Keller Drei feste Zuläufe serienmäßig Drei feste Zuläufe ( 2 x DN 50 und

Mehr

FOAMGLAS -Platten T 4 sind:

FOAMGLAS -Platten T 4 sind: FOAMGLAS -Platten T 4 1. Beschreibung und Anwendungsbereich FOAMGLAS -Platten T 4 werden aus natürlichen, nahezu unbegrenzt vorkommenden Rohstoffen (Sand, Dolomit, Kalk) hergestellt. Der Dämmstoff enthält

Mehr

50% Wärmedämmung mit System. Produktbeschreibung. Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung ohne Fundament für Alt- und Neubau

50% Wärmedämmung mit System. Produktbeschreibung. Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung ohne Fundament für Alt- und Neubau Wärmedämmung mit System Produktbeschreibung bis zu 50% Heizkostenersparnis Der Traum vom neuen Haus kann so einfach, schnell und preiswert sein! Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung

Mehr

GARTENARCHITEKTUR. www.kb-blok.cz GARDEN STONE ZIQZAQ BLOK KB PALISADA GARTEN- AUFTRITTSTEIN KB GARTENBORDSTEIN

GARTENARCHITEKTUR. www.kb-blok.cz GARDEN STONE ZIQZAQ BLOK KB PALISADA GARTEN- AUFTRITTSTEIN KB GARTENBORDSTEIN Ein System von vibrationsgepressten Betonelementen GARTENARCHITEKTUR GARDEN STONE ZIQZAQ BLOK KB PALISADA GARTEN- AUFTRITTSTEIN KB GARTENBORDSTEIN GARTENARCHITEKTUR GARDEN STONE Ein ästhetisches und funktionelles

Mehr

System. Thermo- GE Thermo- GE. Thermo- GE. Thermo- GE. Thermo-Rollpappe

System. Thermo- GE Thermo- GE. Thermo- GE. Thermo- GE. Thermo-Rollpappe Holz-Massiv-Haus stauss - seit über 0 Jahren in Fassaden bewährt, - die Ur- Kerndämmung seit 50 Jahren. ( massive stauss -Putzwand & wasserabweisende -Dämmung ) gesunde, vollwirksame Mauern ohne Fertighaus-Probleme

Mehr

Bedingungen VORBEREITUNG

Bedingungen VORBEREITUNG Verlegeempfehlung Bedingungen GEBRAUCH Starfloor Click ist ausschließlich für den Einsatz im Innenbereich geeignet. * *Beachten Sie die speziellen Empfehlungen AKKLIMATISIERUNG Lagern Sie die Pakete in

Mehr

Heizkosten senken mit Wärmedämmverbundsystemen

Heizkosten senken mit Wärmedämmverbundsystemen CREATING TOMORROW S SOLUTIONS Heizkosten senken mit Wärmedämmverbundsystemen Weltweit verbrauchen Gebäude 40 % der Primärenergie und verursachen 33 % der CO2-Emissionen. Bis zu 70 % der Heizenergie könnte

Mehr

Oberste Geschoßdecke

Oberste Geschoßdecke Detailinformationen Oberste Geschoßdecke Nicht nur aus Energiespargründen, sondern auch wegen der Überhitzungsgefahr im Sommer sollte die oberste Geschoßdecke, also die Decke zum Dachboden ausreichend

Mehr

Mehr auf obi.de. Schimmelvermeidung mit Kalziumsilikatplatten in 10 Schritten. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Schwierigkeitsgrad.

Mehr auf obi.de. Schimmelvermeidung mit Kalziumsilikatplatten in 10 Schritten. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Schwierigkeitsgrad. 1 Schimmelvermeidung mit Kalziumsilikatplatten in 10 Schritten Schritt-für-Schritt- Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Ambitioniert Dauer ca. 0,5 Stunden

Mehr

Wärmegedämmte Fassaden mit echten Klinker-Riemchen.

Wärmegedämmte Fassaden mit echten Klinker-Riemchen. Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Wärmedämm-Verbundsystem mit Klinker-Riemchen NACHHER VORHER Wärmegedämmte Fassaden senken drastisch hohe Heizkosten und erhöhen

Mehr

Tierrfino Duro. Tierrfino Duro wird von Hand aufgetragen. Kübel, Quirl (Stabmixer), Kelle, Glätter, Schwamm, Kokos oder Pferdehaarhandfeger

Tierrfino Duro. Tierrfino Duro wird von Hand aufgetragen. Kübel, Quirl (Stabmixer), Kelle, Glätter, Schwamm, Kokos oder Pferdehaarhandfeger Technische Daten Beschreibung Farbe Tierrfino Duro ist ein Lehmfeinputz, zusammengesetzt aus Sand, Ton und Stärke. Lehm/Ton und pflanzliche Stärke sind das Bindemittel im Duro. Der Duro ist dampfoffen

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT

TECHNISCHES DATENBLATT Unterputz aus Wanlin-Rohlehm Zusammensetzung des Putzes Sand, Wanlin-Rohlehm, Strohhäcksel. Verpackung und Lagerung Argibase Putz ist in zwei Ausführungen erhältlich: trocken (Argibase-D) oder erdfeucht

Mehr

GIPS. INFORMATIONEN: Massive Gips-Wandbauplatten für individuelle Raumkonzepte

GIPS. INFORMATIONEN: Massive Gips-Wandbauplatten für individuelle Raumkonzepte Bundesverband der Gipsindustrie e.v. Industriegruppe Gips-Wandbauplatten GIPS schafft Freiräume. INFORMATIONEN: Massive Gips-Wandbauplatten für individuelle Raumkonzepte SCHNELLE TROCKENE BAUWEISE GUTER

Mehr

Technisches Merkblatt. MEM Trockene Wand

Technisches Merkblatt. MEM Trockene Wand 1. Eigenschaften/Anwendung bildet eine neue, dauerhafte Horizontalsperrschicht gegen aufsteigende Feuchtigkeit in allen üblichen Mauerwerken wie Beton, Kalksandstein, Ziegel etc. für Innen und Außen. ist

Mehr

Technik aktuell. Rigidur H 6,5: Die glatte Platte für unebene Untergründe VM KF. Nr. 02/ April Sehr geehrte Damen und Herren,

Technik aktuell. Rigidur H 6,5: Die glatte Platte für unebene Untergründe VM KF. Nr. 02/ April Sehr geehrte Damen und Herren, Technik aktuell Rigidur H 6,5: Die glatte Platte für unebene Untergründe VM KF Nr. 02/14 28. April 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, als kleiner Bruder der Rigidur H Gipsfaserplatten von Rigips haben

Mehr

PROFILA Der Sichtbaustein mit der umlaufenden Fase.

PROFILA Der Sichtbaustein mit der umlaufenden Fase. PROFILA Der Sichtbaustein mit der umlaufenden Fase. Profil PROFILA der Kalksandstein, der sich sehen lässt. Der PROFILA ist ein ganz herkömmlicher Kalksandstein mit ganz ungewöhnlich starken Eigenschaften.

Mehr

Ytong Porenbeton. bautechnische werte

Ytong Porenbeton. bautechnische werte Ytong Porenbeton bautechnische werte Grundwerte für Ytong Produkte Bauteil Normkurzzeichen Festigkeitsklasse Rohdichteklasse kg/dm³ Rechnungsgewicht kn/m³ Druckfestigkeit N/mm² Kennzeichnung Mittelwert

Mehr

NPK Bau Projekt: Gasser - MLV Gasser Ceramic Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: Capo-365 - Gasser Ceramic. 314D/13 Maurerarbeiten (V'15)

NPK Bau Projekt: Gasser - MLV Gasser Ceramic Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: Capo-365 - Gasser Ceramic. 314D/13 Maurerarbeiten (V'15) NPK Bau Projekt: Gasser - MLV Gasser Ceramic Seite 1 314D/13 Maurerarbeiten (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den dafür vorgesehenen

Mehr

EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau.

EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau. EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau. 1.10 WDVS EnergiePlus massive bauaufsichtliche Zulassung Z-33.47-943 auf Basis Holzfaserdämmplatten

Mehr

Ein Mantel für Ihr Haus

Ein Mantel für Ihr Haus Ein Mantel für Ihr Haus Nachträgliche Wärmedämmung für Außenwände NACHTRÄGLICHE WÄRMEDÄMMUNG FÜR AUSSENWÄNDE 2 Steht Ihr Haus nackt da? Niemand würde an einem kalten Wintertag ohne warme Kleidung nach

Mehr

Ytong/SILKA Wandsysteme. Mit Leichtigkeit

Ytong/SILKA Wandsysteme. Mit Leichtigkeit Ytong/SILKA Wandsysteme Mit Leichtigkeit ZUR FERTIGEN WAND 1 Unser Leistungsversprechen Immer die passende Lösung Nachhaltigkeit Stets verfügbar Das große Sortiment von Ytong und Multipor bietet Lösungen

Mehr

Kork als ökologische Dämmvariante: (siehe Prospekt Dämmen mit Kork )

Kork als ökologische Dämmvariante: (siehe Prospekt Dämmen mit Kork ) Wärmedämmverbundsystem (WDVS) mit ISO CORK 040 Das WDVS ist ein System zur Dämmung hauptsächlich von Außenwänden. Man spricht hier auch von Thermohaut und Vollwärmeschutz. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher

Mehr

Verarbeitungshinweise Planziegel mit Dünnbettmörtel MAXIT MUR 900 (Tauchen oder Rollen)

Verarbeitungshinweise Planziegel mit Dünnbettmörtel MAXIT MUR 900 (Tauchen oder Rollen) Ziegelwerk Englert GmbH Krautheimer Str. 8 97509 Zeilitzheim Tel. (0 93 81) 71 08 98-0 Fax (0 93 81) 71 08 98-19 info@ziegelwerk-englert.de www.ziegelwerk-englert.de Verarbeitungshinweise Planziegel mit

Mehr

Fassade dämmen. Lassen Sie nichts durchgehen! Das brauchen Sie für Ihr Projekt:

Fassade dämmen.  Lassen Sie nichts durchgehen! Das brauchen Sie für Ihr Projekt: 1 von 6 18.07.2011 11:52 Mein Markt Muthmannstrasse 4 80939 München-Fröttmaning Öffnungszeiten Montag bis Samstag: 07:00-20:00 Uhr Kontakt: Tel.: 089/12711410 E-Mail: service@hornbach.com Fassade dämmen

Mehr

Rauchfang und Ofen in einem.

Rauchfang und Ofen in einem. Rauchfang und Ofen in einem. Der einzigartige UniTherm-Fertigteil-Rauchfang von Frühwald. Der Fertigteilrauchfang mit integriertem Ofen ist innerhalb von zwei Stunden fixfertig montiert und wird raumluftunabhängig

Mehr

Die Ytong-Mauertafel im Industriebau

Die Ytong-Mauertafel im Industriebau Die Ytong-Mauertafel im Industriebau Montagefertige Mauertafeln für den Industriebau reduzieren die Rohbaukosten bei gleichbleibender hoher Ausführungsqualität Zeit ist Geld. Die Baukosten müssen deutlich

Mehr

Verringerung der Verluste der Gebäudehülle Minimierung von Wärmebrücken

Verringerung der Verluste der Gebäudehülle Minimierung von Wärmebrücken 3.3 Verringerung der Verluste der Gebäudehülle Minimierung von Wärmebrücken Was ist eine Wärmebrücke? 3.3.1 Eine Wärmebrücke ist ein Teil der Gebäudehülle, wo der ansonsten normal zum Bauteil auftretende

Mehr

Die nicht brennbare und druckfeste Sockeldämmung

Die nicht brennbare und druckfeste Sockeldämmung Multipor Sockeldämmplatte Die nicht brennbare und druckfeste Sockeldämmung Ohne Brandriegel! Bei einheitlichem WDVS-Aufbau mit Multipor Multipor Sockeldämmplatte Unter härtesten Bedingungen besonders leistungsfähig

Mehr

Wärmedämmungen müssen nicht dick sein!

Wärmedämmungen müssen nicht dick sein! Wärmedämmungen müssen nicht dick sein! Simon Eichenberger Architekt Energie-Berater Gebäude GEAK - Experte energie-renova.ch Simon Eichenberger vinelzstrasse 11 3235 erlach info@energie-renova.ch 1 Soll

Mehr

Technische Daten und Lieferprogramm

Technische Daten und Lieferprogramm www.isospan.eu und Lieferprogramm 1159-CPD-0285/11 1159-CPD-0207/08 Europäische Technische Zulassung ETA-05/0261 Die Markenwohnwand - natürlich, behaglich, effizient. 02 03 www.isospan.eu Steine mit integrierter

Mehr

STYROPOOL. Doppelt hält länger und wärmer... Der doppelt isolierte Schalstein für einen energiebewussten Schwimmbadbau

STYROPOOL. Doppelt hält länger und wärmer... Der doppelt isolierte Schalstein für einen energiebewussten Schwimmbadbau Doppelt hält länger und wärmer... STYROPOOL Der doppelt isolierte Schalstein für einen energiebewussten Schwimmbadbau Wir bauen Pools aus Leidenschaft 3 styropool -Isolierschalstein-System Das Prinzip

Mehr

Das maßgeschneiderte Bausystem

Das maßgeschneiderte Bausystem E-Stein Das maßgeschneiderte Bausystem 1 Wirtschaftlich E-Stein das sind hochwertige Kalksandstein-Vollsteine und Lochsteine, die einfach und wirtschaftlich bei Mauerwerksbauten eingesetzt werden. Flexibel

Mehr

Ganz einfach: Jetzt mit Aufbau-Anleitung Schritt-für-Schritt. fermacell Schnelle Wand. Kreatives Bauen mit dem Baukasten-System.

Ganz einfach: Jetzt mit Aufbau-Anleitung Schritt-für-Schritt. fermacell Schnelle Wand. Kreatives Bauen mit dem Baukasten-System. Ganz einfach: Jetzt mit Aufbau-Anleitung Schritt-für-Schritt Schnelle Wand Kreatives Bauen mit dem Baukasten-System www.obi.de Das Ruck-Zuck-System für komplette Wände Räume teilen, Kammern und begehbare

Mehr

Einfache, saubere Befestigung durch spezielle Montagebügel. das do-it-yourself.

Einfache, saubere Befestigung durch spezielle Montagebügel. das do-it-yourself. Einfache, saubere Befestigung durch spezielle Montagebügel das do-it-yourself Kellerdecken-dämmsystem www.k07.at Einfache Montage Saubere und trockene Verlegung in einem Arbeitsgang Handliches Format und

Mehr

Kenndaten von FERMACELL Produkten

Kenndaten von FERMACELL Produkten FERMACELL Profi-Tipp: von FERMACELL Produkten Gipsfaser-Platten Powerpanel H 2 O Powerpanel HD Ausgleichsschüttung Wabenschüttung Gebundene Schüttung Powerpanel SE FERMACELL Gipsfaser-Platten FERMACELL

Mehr

Aufbauanleitung EHL-L-Ruine mit Sitzbank

Aufbauanleitung EHL-L-Ruine mit Sitzbank Aufbauanleitung EHL-L-Ruine mit Sitzbank Benötigtes Werkzeug: - Schaufel - Evtl. Spitzhacke - Wasserwaage - Gummihammer - Zahnspachtel ca. 150mm breit - Richtschnur oder Aluminiumlatte - Maßstab - Schwamm

Mehr

Rigips. Oberflächen. Einwandfrei. Rigips. Spachtelmassen und Handputze von Rigips.

Rigips. Oberflächen. Einwandfrei. Rigips. Spachtelmassen und Handputze von Rigips. Rigips Oberflächen. Einwandfrei. Spachtelmassen und Handputze von Rigips. Rigips Rigips Handputze. Stark durch innovative Lösungen Rigips Handputze sind qualitativ hochwertige Produkte, mit einer wesentlich

Mehr

ARSTYL WALL PANELS STONE

ARSTYL WALL PANELS STONE ARSTYL WALL PANELS STONE Montageanleitung Architecture & Design 2-3 Montageanleitung ERFORDERLICHE MATERIALIEN Schleifpapier Körnung 150 oder feiner Abstäuber/Schwamm Wasserwaage Zollstock Bleistift Nagelschellen

Mehr

HAUSTÜREN AUS REHAU BRILLANT-DESIGN

HAUSTÜREN AUS REHAU BRILLANT-DESIGN HAUSTÜREN AUS REHAU BRILLANT-DESIGN ATTRAKTIV UND WERTBESTÄNDIG www.rehau.com Bau Automotive Industrie NACH JAHREN IMMER NOCH IN TOPFORM HAUSTÜREN AUS REHAU BRILLANT-DESIGN Hochwertige Verarbeitung sorgt

Mehr

Energieeffizient und ökologisch gebaut

Energieeffizient und ökologisch gebaut Energieeffizient und ökologisch gebaut Wir wohnten in einer Wohnung in der Leipziger Innenstadt, erzählt Jens Brücker, unsere Miete hatte eine finanzielle Größenordnung erreicht, die ausreichte, um damit

Mehr

Mauerwerkssperre Inject IM 55

Mauerwerkssperre Inject IM 55 www.murexin.com Mauerwerkssperre Inject IM 55 > Nur eine Reihe Bohrlöcher > Bereits nach 2 Tagen abgeschlossen > Für Voll- und Lochsteine Wasser und Salze zerstören die Fassade Schadhafte Fassaden und

Mehr

Hinweise zur Behandlung von Beton- und Blähtonwänden

Hinweise zur Behandlung von Beton- und Blähtonwänden Hinweise zur Behandlung von Beton- und Blähtonwänden TINGLEV Elementfabrik GmbH Werk Berlin Am Gewerbepark 8A 15345 Altlandsberg OT Bruchmühle Telefon: +49 33439/ 86-0 Fax: +49 33439/ 7 56 50 info@tinglev-elementfabrik.de

Mehr

RUSAG Baustoffe zur Wärmedämmung Produktekatalog 2013

RUSAG Baustoffe zur Wärmedämmung Produktekatalog 2013 Glasfaser-Armierungsgewebe Glasfasergewebe V3 157 A Artikel Nr. 219.002 Fassaden-Gewebe für Vollwärmeschutz V3 157 A, 165g/m2, Maschen 4 x 4 mm, Rollen a 50 m2 (1 x 50 m), 40 Rollen pro Palette, diverse

Mehr

www.buschek.at Feuchtmauerputz

www.buschek.at Feuchtmauerputz www.buschek.at Feuchtmauerputz Feuchtmauerputz Die Lösung POROment macht endlich Schluss mit gesundheitsgefährdendem Schimmel in Wohnräumen modrigem Kellergeruch feuchten, ausblühenden Wandoberflächen

Mehr

gute Gründe sprechen für LOTH-HAUS Wir bauen Qualität seit über 100 Jahren.

gute Gründe sprechen für LOTH-HAUS Wir bauen Qualität seit über 100 Jahren. gute Gründe sprechen für LOTH-HAUS Wir bauen Qualität seit über 100 Jahren. Wir halten, was wir versprechen. Ein Haus ist mehr als nur ein Dach über dem Kopf. Es ist Rückzugsort, Kinderspielplatz, Lebensraum

Mehr

Flumroc Estrichboden. Einfacher gehts nicht! Die Naturkraft aus Schweizer Stein. Jetzt neu! ESTRA mit verbessertem W/(m K)

Flumroc Estrichboden. Einfacher gehts nicht! Die Naturkraft aus Schweizer Stein. Jetzt neu! ESTRA mit verbessertem W/(m K) Flumroc Estrichboden Vier Vorteile mit System: Wärmedämmung Sommerlicher Wärmeschutz Einfache Verlegung Sofort begehbar Jetzt neu! ESTRA mit verbessertem 0.035 W/(m K) Einfacher gehts nicht! Die Naturkraft

Mehr

Baustoff Porenbeton Stand: November 2011

Baustoff Porenbeton Stand: November 2011 Baustoff Porenbeton Inhalt Der Baustoff Porenbeton 3 Herstellung 3 Baustoffeigenschaften 5 1. Hohe Tragfähigkeit 5 2. Wärmedämmung 6 3. Brandschutz 6 4. Schallschutz 6 5. Verarbeitung 6 Produkte und Einsatzbereiche

Mehr

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung CH

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung CH WEM Fußbodenheizung Fußbodenheizung im Trockenbau Stand 01.2016 WEM Wandheizung CH www.wem-wandheizung.ch 40 mm WEM Fußbodenheizung Technische Informationen WEM Fußbodenheizung Art. 30010-30040 Die WEM

Mehr

fermacell Powerpanel TE Gefälle-Set

fermacell Powerpanel TE Gefälle-Set Einsatzbereiche: Das fermacell Powerpanel TE Gefälle-Set ist die Trockenbaulösung für den bodengleichen Einbau von Linienabläufen in Bädern und Duschen. In Kombination mit fermacell Powerpanel TE Estrich-Elementen

Mehr

Multipor Mineraldämmplatten Allgemeine Einführung in die Verarbeitung

Multipor Mineraldämmplatten Allgemeine Einführung in die Verarbeitung Diese Verarbeitungsrichtlinie soll dem Unternehmer und Verarbeiter helfen, die Multiporprodukte besser und einfacher zu verarbeiten. 1. Vorbereiten des Untergrundes Der Untergrund muss sauber, trocken

Mehr

XELLA PORENBETON. Wer denkt sich einen solchen Namen für einen Mauerstein aus?

XELLA PORENBETON. Wer denkt sich einen solchen Namen für einen Mauerstein aus? Wer denkt sich einen solchen Namen für einen Mauerstein aus? XELLA PORENBETON Die Geschichte beginnt in Schweden. In der Zeit der Energieknappheit nach dem 1. Weltkrieg suchten schwedische Forscher nach

Mehr

Elegante Konsole für TV, DVD & Co.

Elegante Konsole für TV, DVD & Co. Elegante Konsole für TV, DVD & Co. Schicke Schaubühne Elegante Konsole für TV, DVD & Co. Schlicht, flach, praktisch: Diese Konsole hat s nicht nur in, sondern auch auf sich. Die perfekte Bühne für Dein

Mehr

Parkett verlegen. Mehr auf obi.at. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Inhalt. Schwierigkeitsgrad. Dauer

Parkett verlegen. Mehr auf obi.at. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Inhalt. Schwierigkeitsgrad. Dauer 1 Schritt-für-Schritt- Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-6 Schwierigkeitsgrad Ambitioniert Dauer ca. 0,5 Stunden pro m 2 Einleitung Parkett verlegen galt lange als Aufgabe

Mehr

Allgemeine Hinweise und Beispiele zur Verlegung von LINITHERM Dämmsystemen an der Außenwand

Allgemeine Hinweise und Beispiele zur Verlegung von LINITHERM Dämmsystemen an der Außenwand Verlegung Außenwanddämmung Allgemeine Hinweise und Beispiele zur Verlegung von LINITHERM Dämmsystemen an der Außenwand Vorbemerkungen Brandschutz AW-V AW-B Allg. Verlegehinweise AW-A Hinterlüftete Fassade

Mehr

Hoch wärmedämmend. Sehr gut schalldämmend Nicht brennbar Energiesparend. Einfach und sicher Energie einsparen! Zuhause Wohlfühlen.

Hoch wärmedämmend. Sehr gut schalldämmend Nicht brennbar Energiesparend. Einfach und sicher Energie einsparen! Zuhause Wohlfühlen. Hoch wärmedämmend Sehr gut schalldämmend Nicht brennbar Energiesparend Energie einsparen! www.ursahome.de Energie einsparen mit Steildachdämmung für den Wärme-, Schall- und Brandschutz von Dächern und

Mehr

MASSIVHOLZHÄUSER. natürlich nachhaltig innovativ wohnen

MASSIVHOLZHÄUSER. natürlich nachhaltig innovativ wohnen MASSIVHOLZHÄUSER natürlich nachhaltig innovativ wohnen Das Leben ist viel zu kurz, um sich nicht wohl zu fühlen. Willkommen bei Holzbau Mojen Entdecken Sie den tollen Werkstoff Holz mit all seinen Vorteilen.

Mehr

Seitenteil mit Subwoofer aus OSB und GFK bauen (von gecon)

Seitenteil mit Subwoofer aus OSB und GFK bauen (von gecon) How to > 188er > Kofferraumausbau Seitenteil mit Subwoofer aus OSB und GFK bauen (von gecon) Will man einen Sub im Punto einbauen, steht man meist vor dem Problem, entweder Kofferraum oder Subwoofer, da

Mehr

energieeffizient BAUEN mit dem TV 7-PLAN

energieeffizient BAUEN mit dem TV 7-PLAN energieeffizient BAUEN mit dem TV 7-PLAN ENERGIE EFFIZIENZ HÄUSER im Detail Natürliche Behaglichkeit Ziegel ist seit Jahrtausenden einer der beliebtesten Baustoffe. Ein Haus aus Ziegeln ist ökologisch,

Mehr

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 2013

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 2013 innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 0 Schützt perfekt gegen Nässe innen und außen Praktische Tipps für den einfachen Ausbau Die Top-Vorteile von Powerpanel für Innenräume

Mehr

Checkliste. für Gewerkeübergang von Fertigstellung Plattenmontage auf Putzauftrag. 1. Objektdaten: 2. Konstruktionsbeschreibung:

Checkliste. für Gewerkeübergang von Fertigstellung Plattenmontage auf Putzauftrag. 1. Objektdaten: 2. Konstruktionsbeschreibung: Checkliste www.schneider-holz.com für Gewerkeübergang von Fertigstellung Plattenmontage auf Putzauftrag 1. Objektdaten: 1.1 Bauherr 1.2 Architekt/Planer 1.3 Objektstandort 1.4 Adresse ausführende Firma

Mehr

kapillare Wasseraufnahme w-wert < 0,1 kg/mch 0,5

kapillare Wasseraufnahme w-wert < 0,1 kg/mch 0,5 Ausschreibungstext BOTAMENT RENOVATION Vorbemerkungen Die Verarbeitung von BOTAMENT RENOVATION erfordert grundsätzlich einen nassen bzw. feuchten Untergrund. Bei trockenen Untergründen muss zusätzlich

Mehr

Ihr Partner für Bau-Spezialartikel!

Ihr Partner für Bau-Spezialartikel! Abschalelement sicura710 Anwendung: Bodenplatte Trigoform Abschalelement sicura710 einbaufertig, selbststehend, mit Schlitz und Klemmbügel geeignet zur Aufnahme eines CEMflex VB 150 Verbundbleches, mit

Mehr

Wohlfühlen. Natürliche Wärmedämmverbundsysteme aus Holzfaser. Weil es unser Zuhause ist

Wohlfühlen. Natürliche Wärmedämmverbundsysteme aus Holzfaser. Weil es unser Zuhause ist Wohlfühlen Natürliche Wärmedämmverbundsysteme aus Holzfaser Weil es unser Zuhause ist wdvs-lösungen für den Holzbau NATürlich Natürlich kein CO2-AusstoSS Wir bauen heute auch für morgen. Sie bauen ein

Mehr

Nutzlast kn/m² ohne Decken-Eigengewicht bei Spannweite im Licht von

Nutzlast kn/m² ohne Decken-Eigengewicht bei Spannweite im Licht von SPANNTON Hourdisdecke Nutzlasten Decken Typ Nutzlast kn/m² ohne Decken-Eigengewicht bei Spannweite im Licht von *Richtpreis CHF/m² 300 cm 350 cm 400 cm 450 cm 500 cm >500 cm 4 + 4 cm 6.30 6.30 6.30 4.70

Mehr

Bauen, wie ich will! Bauen, wie ich will!

Bauen, wie ich will! Bauen, wie ich will! Bauen, wie ich will! h c i e i w, n e u a B! l l i w 10 gute Gründe für solid house. 1. Ökologie Weil Holz ein nachwachsender Rohstoff ist und eine umweltbewusste nachhaltige Bauweise für uns einen hohen

Mehr

Einfach leichter bauen. Der Fertigkeller. So bekommen wir unseren Keller und es bleibt auch noch Zeit für die Familie.

Einfach leichter bauen. Der Fertigkeller.  So bekommen wir unseren Keller und es bleibt auch noch Zeit für die Familie. Einfach leichter bauen. Der Fertigkeller. www.kammel.eu So bekommen wir unseren Keller und es bleibt auch noch Zeit für die Familie. der profi für fertigkeller. Gemäß unserem Grundsatz Einfach leichter

Mehr

EASYFLEX-WANDHEIZUNG. Hochleistungs-Wandheizung Kachelofen Tepidarium DEM LEBEN WÄRME GEBEN

EASYFLEX-WANDHEIZUNG. Hochleistungs-Wandheizung Kachelofen Tepidarium DEM LEBEN WÄRME GEBEN EASYFLEX-WANDHEIZUNG Hochleistungs-Wandheizung Kachelofen Tepidarium DEM LEBEN WÄRME GEBEN x EasyFlex Individuell, flexibel & leistungsstark. Sie suchen eine leistungsstarke Niedertemperatur-Wandheizung

Mehr

HOMATHERM Sanierungsbahn MK

HOMATHERM Sanierungsbahn MK (Stand: 07/2014) Seite 1... mit luftdichter und hochdiffusionsoffener Funktionsmembran Universell einsetzbar als Luftdichtungsbahn in der Dachsanierung und als winddichte / in Neubau und Sanierung Hauptanwendungen:

Mehr

KERAMIKZIEGELSYSTEM

KERAMIKZIEGELSYSTEM KERAMIKZIEGELSYSTEM K E R A M I K Z I E G E L S YS T E M Keramik-Ziegelsystem von Leier garantiert für Sie 1 präzises Arbeiten Arbeitszeitersparnis optimalen Untergrund für Verputzarbeiten geringere Heizkosten

Mehr

Innenfarben. Neues Innenfarben-Sortiment für höchste Ansprüche

Innenfarben. Neues Innenfarben-Sortiment für höchste Ansprüche Innenfarben Innenfarben Neues Innenfarben-Sortiment für höchste Ansprüche Das neue Innenfarben-Sortiment erfüllt höchste Ansprüche an die Gestaltung und Beschichtung von Wand- und Deckenflächen. Mehr als

Mehr

DELTA -SOFTFLEXX DIN- Die Mauerwerkssperre mit höchster Elastizität. gerecht

DELTA -SOFTFLEXX DIN- Die Mauerwerkssperre mit höchster Elastizität. gerecht DELTA schützt Werte. Spart Energie. Schafft Komfort. Die Mauerwerkssperre mit höchster Elastizität. DELTAFTE GEPRÜ t um i g Bi Optimale Sicherheit gegen Feuchtigkeit. UV-beständig und äußerst robust. Hochelastisch,

Mehr