Verhaltensgrundsätze der Alpiq Ausgabe Schweiz

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Verhaltensgrundsätze der Alpiq Ausgabe Schweiz"

Transkript

1 Verhaltensgrundsätze der Alpiq Ausgabe Schweiz März 2014 Liebe Mitarbeitende, Vertrauen im engeren und weiteren Umfeld ist Grundvoraussetzung für den nachhaltigen Erfolg unserer Alpiq Gruppe. Dies bezieht sich insbesondere auf Kunden und Lieferanten, die Aktionäre und Finanzinstitute, Regierungs- und Verwaltungsbehörden sowie die Öffentlichkeit. Damit wir diesen Erfolg dauerhaft erreichen, wollen wir alle unsere Anspruchsgruppen verstehen und unsere Verantwortung ihnen gegenüber wahrnehmen. Das Handeln der Alpiq Gruppe ist bestimmt durch Eigenverantwortung, Aufrichtigkeit, Loyalität sowie dem respektvollen Umgang mit sämtlichen Ressourcen. Die Führungskräfte tragen dabei durch Ihre Vorbildfunktion eine besondere Verantwortung. Wir stellen die Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Vorschriften, der internen Weisungen und Richtlinien sowie die Beachtung der marktüblichen Standards jederzeit sicher. Dabei gehen wir davon aus, dass die Einhaltung der internen und externen Vorgaben zwar eine notwendige, aber keine hinreichende Bedingung für ethisch verantwortliches Handeln darstellt. Die Verhaltensgrundsätze legen die grundsätzlichen Prinzipien für unser Verhalten und unsere Handlungen fest. Sie sollen Ihnen helfen zu verstehen, was die Alpiq Gruppe diesbezüglich von Ihnen erwartet. Enthalten sie keine ausdrücklichen Hinweise, sollten Sie sich vom Prinzip der Ehrlichkeit, der Integrität und der offenen Kommunikation leiten lassen. Nur wenn jeder diese Prinzipien einhält, können wir unseren hohen Ansprüchen gerecht werden. Wir alle können zeigen, dass richtiges Verhalten auch geschäftlichen Erfolg bedeutet. Die Verhaltensgrundsätze sollen in Ergänzung zu den Konzernrichtlinien von jeder von der Alpiq Holding AG unmittelbar oder mittelbar kontrollierten Gesellschaft im In- und Ausland befolgt und in ihre Unternehmenspolitik eingebunden werden. Alle Führungskräfte sind für die Umsetzung der Verhaltensgrundsätze in ihren Bereichen bzw. Gruppengesellschaften zuständig. Verstösse gegen diese Verhaltensgrundsätze ziehen disziplinarische und gegebenenfalls arbeitsrechtliche Konsequenzen nach sich. Jeder Einzelne von uns prägt mit seinem Verhalten den Erfolg und Ruf der Alpiq Gruppe. Wenn wir unsere Werte und Prinzipien konsequent umsetzen und leben, legen wir gemeinsam einen wichtigen Grundstein für einen nachhaltigen Weg in die Zukunft. S. 1/8

2 Wir danken Ihnen für die verbindliche Einhaltung dieser Verhaltensgrundsätze. Freundliche Grüsse Hans E. Schweickardt Präsident des Verwaltungsrates (VRP) Jasmin Staiblin Chief Executive Officer (CEO) Befolgen der Gesetze Die Alpiq Gruppe ist direkt oder indirekt über Gruppengesellschaften in der Schweiz und vielen Ländern Europas tätig. Die Mitarbeitenden haben die staatlichen Vorschriften der Länder einzuhalten, in denen die Alpiq Gruppe tätig ist, und arbeiten vorschriftsgemäss und kooperativ mit den Behörden zusammen. Wichtig ist, dass jeder Mitarbeitende die relevanten Bestimmungen kennt. Bestehen hinsichtlich der Umsetzung der Bestimmungen und gesetzlichen Vorgaben Unklarheiten, sind die Linienverantwortlichen und bei offenen Compliance-Fragen die zuständigen Compliance Partner zu konsultieren. Bei steuerlichen Problemstellungen ist stets auch Taxes einzubeziehen. Die Verhaltensgrundsätze werden allen Mitarbeitenden ausgehändigt. Mit der Unterzeichnung des Arbeitsvertrages bestätigen Sie, diese erhalten, gelesen und verstanden zu haben und verpflichten sich, diese einzuhalten. Finanzielle und sonstige Begünstigungen Es ist Grundsatz und Regel der Alpiq Gruppe, ihre Finanzmittel und sonstigen Aktiva nicht zu unlauteren Zwecken zu verwenden und keine Vorteile durch finanzielle oder sonstige Begünstigungen zu erwerben. Anmerkung: Zwecks besserer Lesbarkeit werden Personenbezeichnungen öfters in ihrer männlichen, aber generisch verstandenen Form verwendet. S. 2/8

3 Die Mitarbeitenden dürfen niemanden weder direkt noch indirekt bestechen und insbesondere weder direkt noch indirekt Zahlungen an Privatpersonen, Unternehmen oder an Beamte leisten noch sonst irgendwelche Vorteile einräumen, die den Zweck haben, aktuelle oder zukünftige Entscheide dieser Personen, Unternehmen oder Amtsstellen zu beeinflussen. Den Mitarbeitenden ist es untersagt, sich direkt oder indirekt bestechen zu lassen. Zahlungen oder sonstige Vorteile für sich, Verwandte oder Freunde sind dem Vorgesetzten zu melden und angenommene, aber unerlaubte Geschenke (z.b. Inhalt war nicht bekannt oder spontane Ablehnung unangebracht) sind nachträglich mit einem Hinweis auf die Verhaltensgrundsätze zurück zu geben oder an Compliance abzugeben. Geschenke und Einladungen sind in der Schweiz ab einem Betrag in der Grössenordnung von CHF zu bewilligen. Im Ausland gilt dieser Betrag als Richtwert oder die jeweils strengere lokale Bestimmung. Es dürfen keine Zahlungen oder Zuwendungen an gewählte Volksvertreter, politische Parteien oder ihre Vertreter erfolgen, es sei denn, die Zahlungen oder Zuwendungen sind gesetzlich zulässig und nicht an konkrete Erwartungen gebunden. Vereinbarungen mit Beratern, Brokern, Sponsoren, Agenten oder weiteren Vertretern dürfen nicht zum Zwecke von Zahlungen an Dritte, insbesondere auch Beamte oder Angestellte von Kunden, genutzt werden, um die Alpiq-Politik bezüglich Bestechungs- und Korruptionsverboten zu umgehen. Die Alpiq leistet in solchen Vereinbarungen, insbesondere bei der Vermittlung von Geschäften, angemessene, die erbrachte Leistung widerspiegelnde Entschädigungen. Interessenskonflikte Jeder Mitarbeitende richtet seine geschäftliche Tätigkeit auf die bestmögliche Wahrung der Unternehmensinteressen aus. Im Umgang mit den Kunden wahren wir unsere Objektivität und Unabhängigkeit. Konflikte zwischen Interessen der Unternehmung und persönlichen Interessen und der Anschein von solchen Interessenskonflikten sind im Rahmen der geschäftlichen Tätigkeit und im Zusammenhang mit Leistungen der Alpiq Gesellschaften zu vermeiden. Sollten trotzdem Interessenskonflikte auftreten resp. entstehen oder besteht eine Unsicherheit betreffend dem Vorliegen solcher Konflikte, sind diese sofort offenzulegen und dem Vorgesetzten, dem Compliance Officer oder Human Resources (HR) zu melden. Mitarbeitende der Alpiq Gruppe dürfen weder unmittelbar oder über Verwandte, Freunde noch über andere zwischengeschaltete Personen eine Beteiligung an einem Lieferanten, einem Kunden oder einem Wettbewerber einer Alpiq Gesellschaft erwerben, soweit es sich nicht um den Erwerb von Aktien eines Kunden, Lieferanten oder Wettbewerbers an der Börse handelt, oder die Aktien ihm keinen wesentlichen Einfluss auf die geschäftliche Tätigkeit des Kunden, Lieferanten oder Wettbewerbers geben und den Mitarbeitenden nicht vom Erfolg des Kunden, Lieferanten oder Wettbewerbers abhängig machen, oder es sich um den Erwerb einer Beteiligung durch Erbschaft oder einen anderen Vorgang ohne Zutun des Mitarbeitenden handelt und der Erwerb der Alpiq- Gesellschaft mitgeteilt wird. S. 3/8

4 Mitarbeitende sind nicht berechtigt, geschäftliche Vereinbarungen für Alpiq Gesellschaften mit Mitgliedern der Familie oder einer Person oder einem Unternehmen, mit dem verwandtschaftliche Verbindungen bestehen, abzuschliessen. Ebenso sind Mitarbeitende nicht berechtigt, Familienmitglieder einzustellen, ohne dass die vorherige schriftliche Zustimmung des Vorgesetzten und des Personalleiters eingeholt wurde. Umwelt, Gesundheit und Sicherheit In der Alpiq Gruppe haben Sicherheit und der Schutz von Mensch und Umwelt Vorrang. Die einschlägigen Sicherheits-, Arbeitsschutz- und Umweltschutzvorschriften werden uneingeschränkt befolgt. Fairness, Integrität und Persönlichkeitsschutz Die Mitarbeitenden haben sich mit Respekt und Anstand zu begegnen. Dies erlaubt keinerlei Diskriminierung, insbesondere nicht aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Religion, Alter, Abstammung, Geschlecht, Behinderung, Mitgliedschaft bei Gewerkschaften oder politischen Parteien, Zivilstand oder militärischer Zugehörigkeit. Die Mitarbeitenden sollen keine wie auch immer gearteten Belästigungen tolerieren. Alpiq achtet die Privatsphäre und die persönlichen Daten der Mitarbeitenden, Kunden und Geschäftspartner. Vertrauliche Informationen / Kommunikation Die Mitarbeitenden dürfen keine Informationen (inkl. Dokumente, Datenträger usw.) des Unternehmens an Dritte bekannt geben, ohne diese vorher mit dem Vorgesetzten abzustimmen. Über Akquisitionsprojekte, Verhandlungen, bevorstehende Wechsel im Management, laufende oder drohende Gerichtsfälle, Strategien, Budget, Businesspläne, IT-Konzepte usw. ist strikte Geheimhaltung zu üben. Erforderliche Informationen gegenüber der Öffentlichkeit sind mit dem Leiter Communications der Alpiq Holding AG abzustimmen. Insider Informationen Die Mitarbeitenden dürfen keine Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen, wenn sie öffentlich nicht bekannte Informationen mit Einfluss auf den Kurs der Aktien besitzen und dürfen derartige Informationen nicht an Dritte weitergeben. Jegliche Handlungen, die geeignet sind, den Börsenkurs der Alpiq zu beeinflussen, sind strikt zu unterlassen. S. 4/8

5 Verhalten im Marktumfeld Die Alpiq Gruppe ist dem Grundsatz eines fairen Wettbewerbs verpflichtet und bekennt sich auch im Wettstreit mit Konkurrenten zu Fairness und Integrität. Grundvoraussetzung dazu ist die Einhaltung des Wettbewerbsrechts der Länder, in welchen sie aktiv ist. Alle Mitarbeitenden haben stets folgende Regeln des Wettbewerbs- und Kartellrechts zu beachten. Untersagt sind insbesondere: die formelle oder informelle Absprache mit Wettbewerbern über Preise oder die Zuteilung von Gebieten, Märkten oder Kunden; der Austausch von Informationen mit Wettbewerbern über aktuelle oder zukünftige Preise, Margen, Kosten, Angebot und Marktanteile; die formelle oder informelle Absprache über die Einschränkung von Produktions-, Bezugsoder Liefermengen; die Abgabe von Scheinangeboten, die sich auf die Preisbildung von Produkten oder Dienstleistungen auswirken können. Bei Fragen im Zusammenhang mit der Einhaltung des Wettbewerbs- und Kartellrechts ist Legal oder Compliance zu konsultieren. Alle Mitarbeitenden haben darauf zu achten, dass die Alpiq-Gruppe nicht zur Geldwäsche oder für andere gesetzeswidrige finanzielle Transaktionen missbraucht wird. Geldwäsche liegt vor, wenn Gelder krimineller Herkunft in legale Finanzkanäle geschleust werden, um ihnen den Anschein rechtmässiger Herkunft zu geben. Anzeichen dafür sind der Wunsch nach Barzahlungen oder die unvollständige oder widerwillige Angabe von wichtigen Informationen. Die Alpiq Gruppengesellschaften halten sich an die Steuergesetzgebung der Länder, in welchen sie aktiv sind. Steuerbetrug oder andere steuerliche Delikte sind strikte untersagt. Bei steuerrechtlichen Problemstellungen ist stets auch Taxes einzubeziehen. Handelsbeschränkungen und Exportkontrollen, welche sich auf Exporte und andere Transaktionen beziehen können, sind im internationalen Handel stets zu berücksichtigen. Zweifelsfälle In Zweifelsfällen sind die nachstehenden Grundsätze zu beachten: Es dürfen keine Vereinbarungen abgeschlossen werden, die keinen tatsächlichen geschäftlichen Zweck haben. Alle Vereinbarungen und Verhaltensweisen sind so zu gestalten, dass sie ohne Nachteile öffentlich bekannt werden können. In schwierigen Fällen wie zum Beispiel bei Widersprüchen zwischen den gesetzlichen Vorschriften verschiedener Länder oder nicht eindeutiger Rechtslage ist der Vorgesetzte, Compliance oder der Leiter Legal einzuschalten. S. 5/8

6 Umsetzung / Verantwortung / Meldung Jeder Mitarbeitende ist persönlich für die Einhaltung der Verhaltensgrundsätze verantwortlich, richtet seine Tätigkeiten im Geschäftsalltag danach aus und ergreift angemessene Massnahmen, um andere von der Nichtbefolgung abzuhalten. Von Mitarbeitenden in Führungspositionen wird erwartet, dass sie durch persönliches Verhalten ihre Vorbildfunktion bei der Umsetzung der Verhaltensgrundsätze wahrnehmen. Es ist eine Arbeitsumgebung zu schaffen, in der die Mitarbeitenden mit dem Inhalt der Verhaltensgrundsätze vertraut sind und die Einhaltung derselben von den Mitarbeitenden und Vorgesetzten überwacht wird. Das Management wird diese Verhaltensgrundsätze in die Ausbildungsprogramme der Mitarbeitenden einbeziehen. Hat eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter Grund zu der Annahme, dass ein Verstoss gegen die Verhaltensgrundsätze vorliegen könnte bzw. vorliegt, hat sie/er dem Vorgesetzten oder Compliance, dem Rechtsdienst oder dem Personaldienst unverzüglich Meldung zu erstatten. Die Mitarbeitenden können sich auch anonym bezüglich (vermuteten) Verstössen gegen die Verhaltensgrundsätze direkt an Compliance wenden. Der Compliance Officer nimmt unter Wahrung grösstmöglicher Vertraulichkeit eine Beurteilung des Sachverhaltes vor und zieht wo angezeigt Fachspezialisten (wie z.b. Legal oder HR) bei. Mitarbeitende, welche Meldungen über (vermutete) Verstösse gegen die Verhaltensgrundsätze in gutem Glauben erstatten, dürfen in keiner Weise benachteiligt werden. Sanktionen In der Alpiq Gruppe werden keine Verletzungen der Verhaltensgrundsätze geduldet. Vorgesetzte jeder Führungsstufe sind verpflichtet, Verstösse zu ahnden. Disziplinarmassnahmen können in einer Ermahnung oder in einem schriftlichen Verweis bestehen, können aber auch bis hin zur Kündigung führen. Verstösse gegen das Gesetz und/oder diese Verhaltensgrundsätze können auch von strafrechtlicher Relevanz sein und die Alpiq behält sich allfällige Schadenersatzansprüche gegen fehlbare Mitarbeitende vor. Inkraftsetzung und Publikation Die Verhaltensgrundsätze sind im Internet und im Intranet veröffentlicht und sind gültig für die ganze Alpiq-Gruppe. Die Verhaltensgrundsätze wurden am 10. Februar 2010 genehmigt, per 1. März 2010 in Kraft gesetzt und per 1. März 2014 redaktionell angepasst. Alpiq Holding AG Bahnhofquai 12 CH-4601 Olten T: S. 6/8

7 Kontaktdaten Frank Schwabe Thomas Uehlinger Devrim Baki Leiter Compliance Stv. Leiter Compliance Compliance Officer T: T: T: M: M: M: Ihre lokalen Compliance Partner Deutschland/München: Ottmar Neidhardt Kraftanlagen München GmbH Ridlerstrasse 31c D München T: Frankreich/Paris: Frédéric Flahaut Alpiq Energie France SAS 127, Avenue Charles-de-Gaulle F Neuilly-sur-Seine T: Italien/Mailand: Valentina Merlo Alpiq Management AG Via Montalbino 3/5 I Mailand T: Schweiz/Olten/Niedergösgen: Thomas Uehlinger Alpiq Management AG Bahnhofquai Olten T: Schweiz/Lausanne: Gilles Robert-Nicoud Alpiq Management SA Chemin de Mornex 10 CH-1001 Lausanne T: S. 7/8

8 Schweiz/Zürich: Stefan Arm Alpiq InTec Management AG Hohlstrasse 188 CH-8026 Zürich T: Spanien/Barcelona: Mercedes Calvo Alpiq Energia España SAU Balmes 89, 3 o 3 a ES Barcelona T: Tschech. Republik/Prag/Trading: Martin Hulena Alpiq Energy SE Rohanské nábreží 19 CZ Praha 8 T: Tschech. Republik/Produktion: Jan Pulz Alpiq Generation (CZ) s.r.o. Dubská 257 CZ Kladno T: Ungarn/Budapest: Balázs Bene Alpiq Csepel Kálvin tér 12. H-1085 Budapest T: Baltische Staaten/Polen/Türkei/Ungarn: Gergely Gonda Alpiq Management AG Bahnhofquai 12 CH-4601 Olten T: Rumänien, Bosnien, Kroatien, Serbien, Bulgarien, Albanien, Macedonien: Floriana Pop Alpiq Rom Industries S.R.L. 1st Washington Street, 1nd floor RO-Bukarest T: S. 8/8

Code of Conduct Verhaltenskodex der Nemetschek Group

Code of Conduct Verhaltenskodex der Nemetschek Group Code of Conduct Verhaltenskodex der Nemetschek Group Inhalt Code of Conduct - Präambel 1. Verhalten und Respekt im Umgang miteinander 2. Gesetzestreue und redliche Führung der Geschäfte 3. Vertraulichkeit

Mehr

Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe

Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe Compliance Richtlinie der Viessmann Gruppe Inhaltsverzeichnis Vorwort Übersicht 5 6 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. Definition und Anwendungsbereich Informationspflicht Grundsätzliche

Mehr

DACHSER Verhaltenskodex

DACHSER Verhaltenskodex DACHSER Verhaltenskodex 1. Präambel Die Grundlage allen Handelns bei Dachser ist die Einhaltung der gesetzlich bindenden Vorschriften auf nationaler und internationaler Ebene sowie aller freiwillig eingegangenen

Mehr

Der Verhaltenskodex. Wir handeln verantwortungsvoll.

Der Verhaltenskodex. Wir handeln verantwortungsvoll. Der Verhaltenskodex. Wir handeln verantwortungsvoll. Inhalt 1 Einleitung 4 2 Allgemeine Verhaltensregeln 5 3 Einhaltung gesetzlicher Vorschriften im Einzelnen 6 4 Beziehungen zu Kunden, Geschäftspartnern

Mehr

Ammann Gruppe Code of Conduct

Ammann Gruppe Code of Conduct Ammann Gruppe Code of Conduct C ode of Conduct Für die Integrität unserer Unternehmung und die Sicherheit unserer Mitarbeitenden Hans-Christian Schneider CEO und Verwaltungsrat Ammann Gruppe «Im Code of

Mehr

Verhaltenskodex. der Doppelmayr / Garaventa Gruppe. Stand 05.2013 1 / 10

Verhaltenskodex. der Doppelmayr / Garaventa Gruppe. Stand 05.2013 1 / 10 Verhaltenskodex der Doppelmayr / Garaventa Gruppe Stand 05.2013 1 / 10 Liebe Mitarbeiterin, Lieber Mitarbeiter, wir alle sind weltweit im Einsatz. Dank Euch konnte unsere Unternehmensgruppe zu einem der

Mehr

Verhaltenskodex Code of Conduct

Verhaltenskodex Code of Conduct Verhaltenskodex Code of Conduct Vorwort Verhaltenskodex Vorwort Der gute Ruf unserer Unternehmensgruppe als Anbieter hochwertiger Produkte und Leistungen auf dem Gebiet des metallurgischen Maschinen-

Mehr

CODE OF BUSINESS CONDUCT

CODE OF BUSINESS CONDUCT CANDULOR CODE OF BUSINESS CONDUCT EINFÜHRUNG Die CANDULOR AG strebt danach, durch kontinuierliche Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit den Unternehmenswert für Kunden, Partner, Mitarbeitende und Aktionäre

Mehr

Verhaltenskodex. der Landgard-Gruppe

Verhaltenskodex. der Landgard-Gruppe Verhaltenskodex der Landgard-Gruppe Inhaltsverzeichnis 1. Unser Leitbild... 3 2. Einhaltung des geltenden Rechts und interner Richtlinien... 3 3. Vermeidung von Korruption... 3 4. Einhaltung von kartellrechtlichen

Mehr

Globale Verhaltens- und Ethikrichtlinie der JAEGER Gruppe

Globale Verhaltens- und Ethikrichtlinie der JAEGER Gruppe Globale Verhaltens- und Ethikrichtlinie der JAEGER Gruppe Globale Verhaltens- und Ethikrichtlinie der Jaeger-Gruppe Täglich sehen wir uns mit neuen Herausforderungen, Anforderungen und Entscheidungen konfrontiert.

Mehr

Verhaltenskodex. ElringKlinger-Gruppe, April 2013

Verhaltenskodex. ElringKlinger-Gruppe, April 2013 Verhaltenskodex. ElringKlinger-Gruppe, April 2013 Vorbemerkung ElringKlinger ist ein weltweit aufgestellter, unabhängiger Entwicklungspartner und Erstausrüster für hochleistungsfähige Zylinderkopf- und

Mehr

Code of Conduct. Integrität und ethisches verhalten

Code of Conduct. Integrität und ethisches verhalten Code of Conduct Integrität und ethisches verhalten Code of Conduct Liebe Kolleginnen und Kollegen Ethik und Integrität waren immer ein wichtiger Teil der Sika Kultur. Das Leitbild verlangte bereits in

Mehr

Mit Integrität zum Erfolg Unsere Grundsätze im Geschäftsleben. Turning Ideas into Reality.

Mit Integrität zum Erfolg Unsere Grundsätze im Geschäftsleben. Turning Ideas into Reality. Mit Integrität zum Erfolg Unsere Grundsätze im Geschäftsleben Turning Ideas into Reality. Verpflichtung Liebe Ferrostaalerin, lieber Ferrostaaler, die Ferrostaal ist mit ihren einzelnen Geschäftsbereichen

Mehr

Verhaltenskodex für Lieferanten

Verhaltenskodex für Lieferanten Verhaltenskodex für Lieferanten Inhalt Vergütung Arbeitszeiten Nötigung und Belästigung Diskriminierung Arbeitsplatzsicherheit und Notfallplanung Umweltschutz Einhaltung von geltenden Gesetzen Bestechung

Mehr

Code of Conduct. Verhaltenskodex für Mitarbeiter

Code of Conduct. Verhaltenskodex für Mitarbeiter Code of Conduct Verhaltenskodex für Mitarbeiter Code of Conduct (Verhaltenskodex) Inhaltsverzeichnis Code of Conduct (Verhaltenskodex)... 2 Vorwort... 3 Mitarbeiter... 4 Menschenrechte... 4 Umwelt... 4

Mehr

Leifheit Code of Conduct (gültig ab 27.06.2012)

Leifheit Code of Conduct (gültig ab 27.06.2012) Leifheit Code of Conduct (gültig ab 27.06.2012) Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 1 2 Gesetze und Richtlinien... 2 3 Fairer Wettbewerb und Kartellrecht... 2 4 Korruption... 3 5 Einladungen, Bewirtungen

Mehr

GKV Verhaltenskodex. (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie

GKV Verhaltenskodex. (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie GKV Verhaltenskodex (Code of Conduct) für die Kunststoff verarbeitende Industrie Präambel Der GKV repräsentiert über seine Trägerverbände AVK, IK, pro K und TecPart ca. 1200 Unternehmen (Stand 2010). Die

Mehr

COMPLIANCE-HANDBUCH DER STAMM BAU AG. Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien

COMPLIANCE-HANDBUCH DER STAMM BAU AG. Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien COMPLIANCE-HANDBUCH DER STAMM BAU AG Unternehmens- und Verhaltensrichtlinien 2013 Vom VR genehmigt und in Kraft gesetzt am 23. Mai 2013 INHALT VORWORT... 3 VERHALTENSRICHTLINIEN VON STAMM BAU AG... 4 1.

Mehr

Verhaltenskodex. Messe Bozen AG

Verhaltenskodex. Messe Bozen AG Verhaltenskodex Messe Bozen AG Inhalt 1. Verhaltenskodex... 3 1.1. Zweck und Geltungsbereich... 3 1.2. Aufbau des Verhaltenskodex... 3 1.3. Allgemeine Grundsätze... 3 1.4. Verhaltensrichtlinien... 5 1.5.

Mehr

Verhaltensgrundsätze. Wir achten die Menschenrechte und verurteilen jegliche Diskriminierung.

Verhaltensgrundsätze. Wir achten die Menschenrechte und verurteilen jegliche Diskriminierung. Verhaltenskodex Verhaltensgrundsätze Wir achten die Menschenrechte und verurteilen jegliche Diskriminierung. Unser Verhalten ist geprägt von Wertschätzung, Ehrlichkeit, Transparenz und Verlässlichkeit.

Mehr

Richtlinie Unternehmenshandeln. Code of Conduct Guideline. Dürkopp Adler AG

Richtlinie Unternehmenshandeln. Code of Conduct Guideline. Dürkopp Adler AG Richtlinie Unternehmenshandeln Dürkopp Adler AG Präambel Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Mitglieder des Vorstandes und Aufsichtsrats der Dürkopp Adler AG sind an die Regelungen dieses Code

Mehr

CODE OF CONDUCT PBS Turbo s.r.o.

CODE OF CONDUCT PBS Turbo s.r.o. für Lieferanten und Business Partner CODE OF CONDUCT PBS Turbo s.r.o. Inhaltsverzeichnis Vorwort 1 1 Gesellschaftliche Verantwortung 2 2 Transparente Geschäftsbeziehungen 3 3 Faires Marktverhalten 3 4

Mehr

Compliance-Richtlinie der. InfraServ GmbH & Co. Wiesbaden KG

Compliance-Richtlinie der. InfraServ GmbH & Co. Wiesbaden KG Compliance-Richtlinie der InfraServ GmbH & Co. Wiesbaden KG (im Folgenden InfraServ Wiesbaden genannt) 17. April 2013 Seite 1 Vorwort Compliance, engl. für Einhaltung, Befolgung, steht für rechtmäßiges

Mehr

Code of Conduct. Verhaltenskodex. Gemäss Beschluss des Verwaltungsrates vom 21. August 2007

Code of Conduct. Verhaltenskodex. Gemäss Beschluss des Verwaltungsrates vom 21. August 2007 Gemäss Beschluss des Verwaltungsrates vom 21. August 2007 Code of Conduct Verhaltenskodex Flughafen Zürich AG Postfach, CH-8058 Zürich-Flughafen www.flughafen-zuerich.ch Gemeinsamen Werten verpflichtet

Mehr

Verhaltenskodex. Verhaltenskodex. SIGNUM Consulting GmbH

Verhaltenskodex. Verhaltenskodex. SIGNUM Consulting GmbH Verhaltenskodex Einleitung Die hat einen Verhaltenskodex erarbeitet, dessen Akzeptanz und Einhaltung für alle Mitarbeiter als Voraussetzung zur Zusammenarbeit gültig und bindend ist. Dieser Verhaltenskodex

Mehr

GRUNDLAGEN DES COMPLIANCE-SYSTEMS

GRUNDLAGEN DES COMPLIANCE-SYSTEMS GRUNDLAGEN DES COMPLIANCE-SYSTEMS VERHALTENSKODEX DER FREUDE AM BAUEN ERLEBEN GRUNDLAGEN DES COMPLIANCE-SYSTEMS 02 VERHALTENSKODEX DER I. Grundlegende Verhaltensanforderungen Gesetzestreues Verhalten ist

Mehr

SAACKE International. Allgemeine Verhaltensregeln für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SAACKE GmbH

SAACKE International. Allgemeine Verhaltensregeln für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SAACKE GmbH SAACKE GmbH Postfach 21 02 61 28222 Bremen Germany Allgemeine Verhaltensregeln für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SAACKE GmbH 14.02.2014 SAACKE GmbH Südweststraße 13 28237 Bremen Germany Vorbemerkungen

Mehr

ALTANA Verhaltenskodex

ALTANA Verhaltenskodex ALTANA Verhaltenskodex 2/8 Präambel Das Vertrauen unserer Geschäftspartner und Kunden, Aktionäre, Behörden und der Öffentlichkeit in ein gesetzmäßiges und verantwortungsbewusstes Verhalten der Gesellschaften

Mehr

Verhaltenskodex SIMACEK Facility Management Group CoC Code of Conduct. Version 1.1

Verhaltenskodex SIMACEK Facility Management Group CoC Code of Conduct. Version 1.1 Verhaltenskodex SIMACEK Facility Management Group CoC Code of Conduct Version 1.1 Inhalt Verhaltenskodex SIMACEK Facility Management Group (CoC) 1 Einleitung 3 2 Unser Grundverständnis 3 3 Unsere Wertetradition

Mehr

Verhaltenskodex 16.12.2014

Verhaltenskodex 16.12.2014 Verhaltenskodex 16.12.2014 Verhaltenskodex Für die Bereiche Umweltschutz, Menschenrechte, Diskriminierung, Kinderarbeit, Korruption usw. gelten laut internationalen Organisationen wie der UN und der OECD

Mehr

Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung

Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung code of conduct Vorwort Die Intersnack Group schaut auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung im Marken- und Handelsmarkensegment zurück, auf die wir alle stolz sein können. Unser Erfolg basiert

Mehr

Verhaltenskodex der Swissgrid AG. Ethische Verhaltensnormen für die Swissgrid AG und ihre Mitarbeitenden Version Januar 2014

Verhaltenskodex der Swissgrid AG. Ethische Verhaltensnormen für die Swissgrid AG und ihre Mitarbeitenden Version Januar 2014 Verhaltenskodex der Swissgrid AG Ethische Verhaltensnormen für die Swissgrid AG und ihre Mitarbeitenden Version Januar 2014 2 Inhaltsangabe 3 Ethische Grundsätze 3 Einhaltung von Gesetzen, Reglementen

Mehr

Verhaltenskodex der VR Corporate Finance GmbH

Verhaltenskodex der VR Corporate Finance GmbH Verhaltenskodex der VR Corporate Finance GmbH Oktober 2014 INHALT 1. EINLEITUNG 2. KUNDEN UND GESCHÄFTSPARTNER 3. MITARBEITER 4. VERANTWORTUNGSVOLLES HANDELN 4.1. Sensible Geschäftsfelder 4.2. Umwelt und

Mehr

ERBE VERHALTENSKODEX

ERBE VERHALTENSKODEX ERBE VERHALTENSKODEX ERBE Unsere gesamte Energie gilt dem Menschen Unser Unternehmen ist für seine Integrität, Technologieführerschaft und Kundenorientierung bekannt. Wir sind auf das Erreichte zu Recht

Mehr

Verhaltenskodex der Dürr-Gruppe

Verhaltenskodex der Dürr-Gruppe Die für unsere Lieferanten maßgeblichen Verhaltensregeln des Verhaltenskodex der Dürr-Gruppe (CODE OF CONDUCT) Der Verhaltenskodex der Dürr-Gruppe stellt unterschiedliche Verhaltensregeln für das tägliche

Mehr

Präambel. 3 Code of Conduct VP Bank

Präambel. 3 Code of Conduct VP Bank Code of Conduct Präambel Die VP Bank verfolgt die Vision, als meistempfohlene Privatbank mit einzigartigen Kundenerlebnissen zu begeistern. Dies erfordert Kundennähe und Vertrauen. Beides fördert die VP

Mehr

COMPLIANCE-REGELUNG UND VERHALTENSCODEX Richtlinie der MEYER GmbH Stand 01. August 2013

COMPLIANCE-REGELUNG UND VERHALTENSCODEX Richtlinie der MEYER GmbH Stand 01. August 2013 Seite / Page 1 / 7 Inhalt Präambel... 2 A. Allgemeine Grundsätze... 2 I. Befolgung von Vorschriften... 2 II. Diskriminierung... 2 III. Umgang mit Geschäftspartnern... 3 IV. Umgang mit Unternehmensvermögen...

Mehr

Auf den Punkt gebracht

Auf den Punkt gebracht Dir vertraue ich Auf den Punkt gebracht Unsere Verhaltensgrundsätze Bei unserer Arbeit für die CONCORDIA kommen wir immer wieder in Situationen, in denen wir uns für verschiedene Wege entscheiden können.

Mehr

Code of Conduct. Verhaltenskodex für alle Mitarbeiter und Organe. des Aareal Bank Konzerns

Code of Conduct. Verhaltenskodex für alle Mitarbeiter und Organe. des Aareal Bank Konzerns Code of Conduct Verhaltenskodex für alle Mitarbeiter und Organe des Aareal Bank Konzerns PRÄAMBEL Zielsetzung Der Erfolg in unserem Geschäft hängt vom Vertrauen unserer Kunden, unserer Aktionäre und unserer

Mehr

Management-Newsletter. Unsere Compliance-Verhaltenskultur. Zentrale. Unternehmensführung. Inhalt in dieser Ausgabe. 2 / 2014 21.

Management-Newsletter. Unsere Compliance-Verhaltenskultur. Zentrale. Unternehmensführung. Inhalt in dieser Ausgabe. 2 / 2014 21. Zentrale Unternehmensführung 2 / 2014 21. Mai 2014 Management-Newsletter Unsere Compliance-Verhaltenskultur Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gemeinsam mit dem Gesamtbetriebsrat der Waldburg-Zeil

Mehr

Verhaltenskodex Code of Conduct. 1. Mai 2015

Verhaltenskodex Code of Conduct. 1. Mai 2015 Verhaltenskodex Code of Conduct 1. Mai 2015 Inhalt Seite Einhaltung von Gesetzen 3 Wettbewerbs- und Kartellrecht 3 Bestechung und Korruption 4 Insiderhandel (Wertpapiergeschäfte) 4 Rechte am Arbeitsplatz

Mehr

Compliance-Richtlinie zu Antikorruption und dem Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung

Compliance-Richtlinie zu Antikorruption und dem Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung Compliance-Richtlinie zu Antikorruption und dem Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung Crawford & Company und alle Tochtergesellschaften weltweit unterliegen bestimmten Antikorruptionsverpflichtungen

Mehr

Unser Verhaltenskodex

Unser Verhaltenskodex Unser Verhaltenskodex 1. Unser Verständnis 3 2. Unsere Ziele und Werte 5 3. Unser Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern 6 3.1. Wir dulden keine Korruption 3.2. Wir vergeben unsere Aufträge transparent

Mehr

THE CODE OF BUSINESS CONDUCT

THE CODE OF BUSINESS CONDUCT N T R E S P E O J E M Y THE CODE OF BUSINESS CONDUCT C T P N A E S S I N O Was ist der HEINEKEN- Verhaltenskodex? Dieser Verhaltenskodex kommuniziert die Grundprinzipien, nach denen sie sich richten müssen,

Mehr

Verhaltenskodex. Infinitas Learning Group Compliance Management System. Be safe with Compliance!

Verhaltenskodex. Infinitas Learning Group Compliance Management System. Be safe with Compliance! Verhaltenskodex Infinitas Learning Group Compliance Management System Be safe with Compliance! INHALT DES VERHALTENSKODEX VON INFINITAS LEARNING 1. Fairer Wettbewerb... 3 2. Korruptionsbekämpfung... 3

Mehr

erhaltenskodex SCA V

erhaltenskodex SCA V SCA Verhaltenskodex SCA Verhaltenskodex SCA hat sich der Aufgabe verpflichtet, für die mit dem Unternehmen verbundenen Interessengruppen Mehrwerte zu schaffen und mit seinen Angestellten, Kunden, Endverbrauchern,

Mehr

Code of Conduct Verhaltenskodex der Ringier Gruppe

Code of Conduct Verhaltenskodex der Ringier Gruppe Code of Conduct Verhaltenskodex der Ringier Gruppe Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Das ethische Verhalten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschafft Ringier Glaubwürdigkeit, dem in unserer

Mehr

Petrofer Konzern. Code of Conduct

Petrofer Konzern. Code of Conduct Petrofer Konzern Code of Conduct Inhaltsverzeichnis Vorwort 1. Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern und der Gesellschaft 1.1 Verantwortung und Zusammenarbeit 1.2 Menschenrechte und Diskriminierung

Mehr

Verhaltenskodex. Vorwort des Vorstands. Seite 1 von 9

Verhaltenskodex. Vorwort des Vorstands. Seite 1 von 9 Vorwort des Vorstands Die KHS GmbH (fortan KHS ) ist einer der führenden Maschinen- und Anlagenbauer für Getränkeabfüll- und Verpackungsmaschinen. KHS ist in über 60 Ländern präsent, und unsere global

Mehr

Compliance-Richtlinie der Schulte-Schlagbaum Gruppe

Compliance-Richtlinie der Schulte-Schlagbaum Gruppe Compliance-Richtlinie der Schulte-Schlagbaum Gruppe Stand: 01.04.2015 Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis A. Präambel 3 B. Verhaltensanforderungen 3 1. Beachtung gesetzlicher Vorschriften 3 2. Einzelne Verhaltensanforderungen

Mehr

SWARCO VERHALTENSKODEX

SWARCO VERHALTENSKODEX SWARCO VERHALTENSKODEX Seite 1 von 5 SWARCO Verhaltenskodex/aktualisiert Oktober 2008 Verstöße gegen Gesetze können verheerende und dauerhafte Auswirkungen auf das Unternehmen und die darin involvierten

Mehr

1 Einleitung 4. 2 Definitionen 4. 3 Einhaltung von Recht, Gesetzen und Richtlinien 4

1 Einleitung 4. 2 Definitionen 4. 3 Einhaltung von Recht, Gesetzen und Richtlinien 4 Verhaltenskodex Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 4 2 Definitionen 4 3 Einhaltung von Recht, Gesetzen und Richtlinien 4 Einhaltung geltenden Rechts Einhaltung wettbewerbsrechtlicher und kartellrechtlicher

Mehr

Code of Conduct Verhaltenskodex

Code of Conduct Verhaltenskodex Code of Conduct Verhaltenskodex Code of Conduct German 1.1 1 Code of Conduct German 1.1 2 Inhaltsverzeichnis Gesellschaftliche Verantwortung Seite 1. Gesetzestreue 4 Verhalten am Arbeitsplatz 2. Umgang

Mehr

Antrag auf Unterstützung & Spenden (Grants & Donations)

Antrag auf Unterstützung & Spenden (Grants & Donations) Antrag auf Unterstützung & Spenden (Grants & Donations) Sehr geehrte Frau/Herr Dr., Anfragen um eine finanzielle oder materielle Unterstützung (Spende) - so genannte Grants & Donations - werden bei GSK

Mehr

Verhaltenskodex. für Gesellschaften der Firmengruppe Liebherr und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Verhaltenskodex. für Gesellschaften der Firmengruppe Liebherr und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verhaltenskodex für Gesellschaften der Firmengruppe Liebherr und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Inhaltsverzeichnis I. Gegenstand und Geltungsbereich 4 II. Beachtung des geltenden Rechts 5 III.

Mehr

COMPLIANCE-Verhaltensrichtlinien (Code of Conduct) Kurzfassung Mai 2014

COMPLIANCE-Verhaltensrichtlinien (Code of Conduct) Kurzfassung Mai 2014 Vorwort des Vorstands Liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter, die Einhaltung sämtlicher Gesetze einschließlich der Antikorruptionsgesetze und des Kartellrechts, von innerbetrieblichen Regelungen und

Mehr

Verhaltenskodex der SIMACEK Facility Management Group

Verhaltenskodex der SIMACEK Facility Management Group Verhaltenskodex der SIMACEK Facility Management Group Die barrierefreie Fassung Die barrierefreie Fassung des Verhaltenskodex wurde nach dem capito Qualitäts-Standard in erstellt. Der capito Qualitäts-Standard

Mehr

Code of Conduct Minimax Viking GmbH

Code of Conduct Minimax Viking GmbH Code of Conduct Minimax Viking GmbH D Code of Conduct Minimax Viking Gruppe Stand: Mai 2012 Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unsere Reputation gehört zu unseren wichtigsten Aktiva. Das Vertrauen

Mehr

washtec verhaltens- und ethikkodex

washtec verhaltens- und ethikkodex washtec verhaltens- und ethikkodex umgang mit dem kodex Dieser Kodex gilt für alle Organe von WashTec und alle Tochterfirmen. Alle Mitarbeiter müssen außerdem die Gesetze und Vorschriften des Landes befolgen,

Mehr

Verhaltensgrundsätze der Eiffage-Bauholding-Gruppe

Verhaltensgrundsätze der Eiffage-Bauholding-Gruppe Verhaltensgrundsätze der Eiffage-Bauholding-Gruppe Eiffage Bau GmbH, Eiffage Bauholding GmbH, Eiffage Rail GmbH, Faber Bau GmbH, Heinrich Walter Bau GmbH, Wittfeld GmbH Eiffage Verhalten.indd 1 25.03.14

Mehr

Diese Übersetzung des englischsprachigen Originaldokuments wird lediglich für Ihre leichtere Übersicht bereitgestellt. Der englische Originaltext ist

Diese Übersetzung des englischsprachigen Originaldokuments wird lediglich für Ihre leichtere Übersicht bereitgestellt. Der englische Originaltext ist Diese Übersetzung des englischsprachigen Originaldokuments wird lediglich für Ihre leichtere Übersicht bereitgestellt. Der englische Originaltext ist in jeder Hinsicht in Bezug auf Ihre Rechte und Pflichten

Mehr

ANTIKORRUPTIONSRICHTLINIEN VON DANAHER CORPORATION

ANTIKORRUPTIONSRICHTLINIEN VON DANAHER CORPORATION ANTIKORRUPTIONSRICHTLINIEN VON DANAHER CORPORATION I. ZIELSETZUNG Korruption ist in so gut wie allen Ländern der Welt untersagt. Danaher Corporation ( Danaher ) hat sich verpflichtet, die Gesetze aller

Mehr

Richtlinie betreffend Interessenkonflikte

Richtlinie betreffend Interessenkonflikte Richtlinie betreffend Interessenkonflikte Globale Richtlinie von Novartis 1. September 2015 Version GIC 101.V1.DE Einleitung 1.1 Zweck Novartis hat sich dazu verpflichtet, ihre Geschäfte so zu führen,

Mehr

Erbe-Verhaltenskodex ERBE-VERHALTENSKODEX. A. Unternehmensleitbild. I. Vision

Erbe-Verhaltenskodex ERBE-VERHALTENSKODEX. A. Unternehmensleitbild. I. Vision ERBE-VERHALTENSKODEX Unser Unternehmen ist für seine Integrität, Technologieführerschaft und Kundenorientierung bekannt. Wir sind auf das Erreichte zu Recht stolz. Diesen Ruf wollen wir bewahren. Er ist

Mehr

Herausgegeben von: Mobene GmbH & Co. KG Spaldingstraße 64 20097 Hamburg

Herausgegeben von: Mobene GmbH & Co. KG Spaldingstraße 64 20097 Hamburg Geschäftsgrundsätze Herausgegeben von: Mobene GmbH & Co. KG Spaldingstraße 64 20097 Hamburg Stand: Juni 2012 inhalt Vorbemerkung Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz Mitarbeiter Geschäftspartner Öffentlichkeit

Mehr

Verhaltensrichtlinie der dena zu Grundsätzen des integren Verhaltens.

Verhaltensrichtlinie der dena zu Grundsätzen des integren Verhaltens. Verhaltensrichtlinie der dena zu Grundsätzen des integren Verhaltens. August 2013 Seite 1 von 7 Inhalt 1 Grundsätze integren Verhaltens.... 3 2 Aktive und passive Bestechung.... 4 3 Annahme von Geschenken

Mehr

Wir alle sind Botschafter unseres Unternehmens der BILSTEIN GRUPPE. Bedeutend ist daher, mit beispielhaftem Verhalten außerhalb unseres Unternehmens

Wir alle sind Botschafter unseres Unternehmens der BILSTEIN GRUPPE. Bedeutend ist daher, mit beispielhaftem Verhalten außerhalb unseres Unternehmens Code of Conduct 3 Vorwort Gemeinsam verantwortungsbewusst handeln Wir alle sind Botschafter unseres Unternehmens der BILSTEIN GRUPPE. Bedeutend ist daher, mit beispielhaftem Verhalten außerhalb unseres

Mehr

Anhang III zur Compliance-Richtlinie der biw AG Code of Conduct

Anhang III zur Compliance-Richtlinie der biw AG Code of Conduct Anhang III zur Compliance-Richtlinie der biw AG Code of Conduct Verhaltenskodex für alle Mitarbeiter und Organe der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG und ihrer vertraglich gebundenen Vermittler

Mehr

Verhaltenskodex der GENERALI DEUTSCHLAND HOLDING AG

Verhaltenskodex der GENERALI DEUTSCHLAND HOLDING AG Verhaltenskodex der GENERALI DEUTSCHLAND HOLDING AG Präambel Dieser Verhaltenskodex beschreibt in Übereinstimmung mit dem Leitbild der Generali Deutschland Holding AG und dem Ethik-Kodex der Generali Gruppe

Mehr

Vorwort. Unsere Unternehmensphilosophie

Vorwort. Unsere Unternehmensphilosophie 2015 - Deutsch Vorwort Die Heitkamp & Thumann Group legt größten Wert auf die Integrität ihrer Firmen, ihrer Geschäftsführer, leitenden Angestellten und Mitarbeiter. Alle sind für die Einhaltung gesetzlicher

Mehr

Verhaltenskodex. Unternehmerische Werte und Verhaltensregeln. Datum des Inkrafttretens 15. November 2013. Ausstellungsdatum Version Name Titel

Verhaltenskodex. Unternehmerische Werte und Verhaltensregeln. Datum des Inkrafttretens 15. November 2013. Ausstellungsdatum Version Name Titel Verhaltenskodex Unternehmerische Werte und Verhaltensregeln Erstellt von Genehmigt durch Director GRC Vorstand Datum des Inkrafttretens 15. November 2013 Ausstellungsdatum Version Name Titel 15. Nov. 2013

Mehr

DBAG-Verhaltenskodex (Code of Conduct)

DBAG-Verhaltenskodex (Code of Conduct) DBAG-Verhaltenskodex (Code of Conduct) Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) beteiligt sich an erfolgversprechenden Unternehmen ausgewählter Kernsektoren. Dabei investieren wir nicht nur das Geld der Aktionäre,

Mehr

Geschäfte mit Familienangehörigen, einschließlich Ihrer Ehefrau, Eltern, Kinder, Geschwister und angeheirateten Verwandten

Geschäfte mit Familienangehörigen, einschließlich Ihrer Ehefrau, Eltern, Kinder, Geschwister und angeheirateten Verwandten ANLAGE "A" MERCER INTERNATIONAL INC. KODEX FÜR GESCHÄFTSGEBAREN UND ETHIK (CODE OF BUSINESS CONDUCT AND ETHICS) Zielsetzung Die Verwaltungsratsmitglieder ( Direktoren ) der Mercer International Inc. (

Mehr

Der Ethikkodex. Präambel

Der Ethikkodex. Präambel Präambel Die DekaBank ist Anstalt des öffentlichen Rechts und Teil der Sparkassen-Finanzgruppe. Wir sind den Prinzipien Subsidiarität, Gemeinwohlorientierung und Nachhaltigkeit verpflichtet. Die Sparkassen

Mehr

Bell AG. Code of Conduct

Bell AG. Code of Conduct Bell AG Code of Conduct Vorwort Gemeinsam an die Spitze das ist unsere Vision. Unsere Strategie, diesen Anspruch umzusetzen, beruht auf vier Werten: Qualität, Tradition, Genuss und Nachhaltigkeit. Wie

Mehr

Unser Verhaltenskodex

Unser Verhaltenskodex Unser Verhaltenskodex Lenzing Gruppe www.lenzing.com UNSER VERHALTENSKODEX. Lenzing Gruppe 3 Inhalt Unser Verhaltenskodex Anwendungsbereich 4 Verhaltensgrundsätze 5 01 Wir halten uns an Gesetze und Richtlinien

Mehr

V E R H A L T E N S K O D E X

V E R H A L T E N S K O D E X V E R H A L T E N S K O D E X der REWE Group Präambel Dieser Verhaltenskodex ist eine verbindliche Richtlinie für alle geschäftlichen Aktivitäten der Unternehmen der REWE Group nach außen, für den Umgang

Mehr

BME - Verhaltensrichtlinie (Code of Conduct)

BME - Verhaltensrichtlinie (Code of Conduct) BME - Verhaltensrichtlinie (Code of Conduct) I. Präambel BME - Verhaltensrichtlinie (Code of Conduct) Der (BME) vertritt rund 6.700 Mitglieder, darunter 1.500 Firmenmitglieder. Im BME sind sämtliche Branchen

Mehr

Code of Conduct. Unternehmenskodex der Mayr-Melnhof Gruppe

Code of Conduct. Unternehmenskodex der Mayr-Melnhof Gruppe Unternehmenskodex der Mayr-Melnhof Gruppe Inhaltsverzeichnis Unternehmenskodex... 3 Einhaltung der Gesetze... 3 Menschenrechte... 3 Kinderarbeit... 3 Gegenseitiger Respekt, Gleichbehandlung, Förderung

Mehr

Code of Conduct FAQ. Was ist der Code of Conduct? Warum braucht B. Braun einen Code of Conduct?

Code of Conduct FAQ. Was ist der Code of Conduct? Warum braucht B. Braun einen Code of Conduct? Code of Conduct FAQ Was ist der Code of Conduct? Der Code of Conduct ist ein Verhaltenskodex, der für alle B. Braun-Mitarbeitenden weltweit gültig ist. Er umfasst zehn Prinzipien, die von den Mitarbeitenden

Mehr

Global Social Policy

Global Social Policy Global Social Policy Inhalt Präambel 4 Menschenrechte und OECD-Leitsätze 5 Rechtstreue 5 Beschäftigungsfreiheit 5 Kinderschutz 6 Chancengleichheit und Vielfalt 6 Umgang mit Mitarbeitern 7 Vereinigungsrecht

Mehr

1. Ziele und Geltungsbereich... 3. 2. Mitgeltende Dokumente... 3. 3. Generelle Prinzipien unseres Handelns... 3

1. Ziele und Geltungsbereich... 3. 2. Mitgeltende Dokumente... 3. 3. Generelle Prinzipien unseres Handelns... 3 Verhaltenskodex Inhaltsverzeichnis 1. Ziele und Geltungsbereich... 3 2. Mitgeltende Dokumente... 3 3. Generelle Prinzipien unseres Handelns... 3 3.1 Einhaltung von Gesetzen und sonstigen bindenden Regelungen...

Mehr

EUROPARAT MINISTERKOMITEE

EUROPARAT MINISTERKOMITEE EUROPARAT MINISTERKOMITEE Nichtamtliche Übersetzung Empfehlung Rec (2000) 21 des Ministerkomitees an die Mitgliedstaaten über die freie Berufsausübung der Anwältinnen und Anwälte (angenommen vom Ministerkomitee

Mehr

BME-Verhaltensrichtlinie. Code of Conduct. Erläuterungen

BME-Verhaltensrichtlinie. Code of Conduct. Erläuterungen BME-Verhaltensrichtlinie Code of Conduct Erläuterungen 2 BME-Verhaltensrichtlinie Code of Conduct Erläuterungen BME-Verhaltensrichtlinie (Code of Conduct) Der BME und seine Mitglieder erkennen ihre soziale

Mehr

Prinzipien der Unternehmensführung der Givaudan SA

Prinzipien der Unternehmensführung der Givaudan SA Prinzipien der Unternehmensführung der Givaudan SA Juni 2009 Prinzipien der Unternehmensführung der Givaudan SA Juni 2009 Inhaltsverzeichnis Vorwort Abschnitt 1 : Einhaltung rechtlicher Vorschriften...

Mehr

UNTERNEHMEN COLGATE-PALMOLIVE VERHALTENSKODEX FÜR DRITTE

UNTERNEHMEN COLGATE-PALMOLIVE VERHALTENSKODEX FÜR DRITTE UNTERNEHMEN COLGATE-PALMOLIVE VERHALTENSKODEX FÜR DRITTE Das Unternehmen Colgate-Palmolive und seine Tochterunternehmen und Partner auf der ganzen Welt sind besonders stolz auf Colgates langjährigen Ruf

Mehr

Verhaltenskodex - Code of Conduct Pfeifer GmbH

Verhaltenskodex - Code of Conduct Pfeifer GmbH Verhaltenskodex - Code of Conduct Pfeifer GmbH Die Umsetzung dieses Verhaltenskodex wird durch das Unternehmen Ohrndorf und Partner als Wirtschaftsprüfer der Pfeifer GmbH im Rahmen einer Compliance Prüfung

Mehr

Verhaltenskodex der Deutschen Apothekerund Ärztebank eg.

Verhaltenskodex der Deutschen Apothekerund Ärztebank eg. Verhaltenskodex der Deutschen Apothekerund Ärztebank eg. Präambel (1) Das Vertrauen der Kunden, Mitglieder und Mitarbeiter in die Deutsche Apotheker- und Ärztebank eg (nachstehend apobank ) und ihre Tochtergesellschaften

Mehr

Verhaltenskodex der SWARCO TRAFFIC HOLDING AG

Verhaltenskodex der SWARCO TRAFFIC HOLDING AG Verhaltenskodex der SWARCO TRAFFIC HOLDING AG Dieser Kodex für ethisches Unternehmenshandeln ist vom Vorstand beschlossen und vom Aufsichtsrat der STH AG genehmigt worden. Er beschreibt die Werte, Grundsätze

Mehr

Code of Business Conduct

Code of Business Conduct Code of Business Conduct Einführung Seit ihrer Gründung beruhen die Geschäftspraktiken von Nestlé auf Integrität, Ehrlichkeit, fairem Geschäftsverhalten und der Einhaltung aller geltenden Gesetze. Nestlé-Mitarbeiter

Mehr

Code of Conduct. Compliance in der NETZSCH-Gruppe

Code of Conduct. Compliance in der NETZSCH-Gruppe Code of Conduct Compliance in der NETZSCH-Gruppe Vorwort Liebe NETZSCH-Mitarbeiter! Compliance ist für uns mehr als ein Schlagwort. Die Gesellschafter und Geschäftsführer der NETZSCH-Gruppe wollen ein

Mehr

1. Mai 2014. flooring. movement. Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verhaltenskodex

1. Mai 2014. flooring. movement. Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verhaltenskodex Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verhaltenskodex 1. Mai 2014 Als multinationales Unternehmen bieten wir weltweit hochwertige Produkte und Dienstleistungen an. Unser Engagement ist die Grundlage

Mehr

Compliance-Richtlinie. Obenauer GmbH. Seite 1 von 6

Compliance-Richtlinie. Obenauer GmbH. Seite 1 von 6 Compliance-Richtlinie Obenauer GmbH Seite 1 von 6 Bekenntnis der Unternehmen der Obenauer GmbH zu einem unverfälschten Wettbewerb Die Unternehmen der Obenauer GmbH sind in den Bereichen des Lebensmittelgroßhandels

Mehr

compliance - VeRHalTenSKoDeX für Die RicHTlinie RHombeRg gruppe RHombeRg gruppe

compliance - VeRHalTenSKoDeX für Die RicHTlinie RHombeRg gruppe RHombeRg gruppe compliance - VERHALTENSKODEX für die richtlinie rhomberg gruppe RHOMBERG GRUPPE inhaltsverzeichnis 1. Vorwort 1 2. Allgemeine Grundsätze 2 2.1. Geltungsbereich 2 2.2. Verantwortung aller Mitarbeiter der

Mehr

Mit Fairness erfolgreich sein KSB-Verhaltenskodex

Mit Fairness erfolgreich sein KSB-Verhaltenskodex Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Mit Fairness erfolgreich sein KSB-Verhaltenskodex Vorwort Inhalt 3 Inhaltsverzeichnis Vorwort 4 Warum wir einen Verhaltenskodex brauchen Werner

Mehr

VERHALTENS- KODEX. INDUS Holding AG

VERHALTENS- KODEX. INDUS Holding AG VERHALTENS- KODEX INDUS Holding AG inhalt 1 Präambel 2 Geltungsbereich und Prinzipien 3 Gesetzeskonformes Verhalten 5 Außenbeziehungen 9 Innenbeziehungen 12 Einhaltung des Verhaltenskodex/ Berichtswesens

Mehr

Europäische Investitionsbank. Verhaltenskodex für die Mitglieder des Verwaltungsrats

Europäische Investitionsbank. Verhaltenskodex für die Mitglieder des Verwaltungsrats Verhaltenskodex für die Mitglieder des Verwaltungsrats Verhaltenskodex für die Mitglieder des Verwaltungsrats 2011 Seite 1 / 6 Geltungsbereich des Kodex Der vorliegende Verhaltenskodex (nachstehend der

Mehr

Verhaltenskodex. Datum [12-01-2014] Eigentümer der Richtlinie: Abteilung Global Internal Audit. Stephan Baars CFO.

Verhaltenskodex. Datum [12-01-2014] Eigentümer der Richtlinie: Abteilung Global Internal Audit. Stephan Baars CFO. Verhaltenskodex Datum [12-01-2014] Eigentümer der Richtlinie: Abteilung Global Internal Audit John Snyder President & CEO Mike Janssen COO 2014 BCD Travel 1 Stephan Baars CFO Inhaltsverzeichnis Code of

Mehr

Nestlé Code of Business Conduct

Nestlé Code of Business Conduct Nestlé Code of Business Conduct Einführung Seit ihrer Gründung beruhen die Geschäftspraktiken von Nestlé auf Integrität, Ehrlichkeit, fairem Geschäftsverhalten und der Einhaltung aller geltenden Gesetze.

Mehr

Projektmanagement. Ethik im Projektmanagement. Version: 1.8 Stand: 07.04.2015

Projektmanagement. Ethik im Projektmanagement. Version: 1.8 Stand: 07.04.2015 Projektmanagement Ethik im Projektmanagement Version: 1.8 Stand: 07.04.2015 Lernziel Sie können die ethischen Grundsätze im Projektmanagement nennen und erklären 2 Einleitung Als zukünftiger Projektleiter

Mehr