Fraunhofer IWES sichert mit CA ARCserve Backup Daten für zukunftsorientierte Energieprojekte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fraunhofer IWES sichert mit CA ARCserve Backup Daten für zukunftsorientierte Energieprojekte"

Transkript

1 ERFOLGSGESCHICHTE Fraunhofer IWES sichert mit CA ARCserve Backup Daten für zukunftsorientierte Energieprojekte KUNDENPROFIL Branche: Forschung und Entwicklung, Energiebereich Firma: Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) Mitarbeiter: ca. 400 GESCHÄFTSFELD Das Fraunhofer IWES erforscht die Bereiche Windenergie sowie die Integration erneuerbarer Energien in zukunftsorientierte Versorgungsstrukturen. HERAUSFORDERUNG Bedingt durch die komplexen Forschungsprojekte und die Verteilung von Instituten auf mehrere Standorte musste eine zentralisierte, skalierbare Lösung für Backup und Recovery im Umfeld von Linux-, Windowsund Novell-Systemen implementiert werden. LÖSUNG CA ARCserve Backup automatisiert heute bei der Fraunhofer IWES das Recovery Management des Forschungsinstitutes. Rund vier Terabyte werden wöchentlich von 40 virtuellen und physikalischen Servern gesichert. RESULTAT Dank CA ARCserve werden Compliance Anforderungen erfüllt. Das Storage Ressource Management machte Backup Prozesse beim IWES transparenter. Datenstrukturen wurden optimiert, Routineabläufe automatisiert, was das IT-Personal entlastet. agility made possible

2 Geschäftsfeld Forschung für die Energieversorgung der Zukunft Das Fraunhofer IWES entstand 2009 aus dem Zusammenschluss des ehemaligen Fraunhofer-Center für Windenergie und Meerestechnik CWMT in Bremerhaven sowie dem Institut für Solare Energieversorgungstechnik ISET e.v. in Kassel. Die Institutsleitung ist in Kooperation mit der Fraunhofer-Gesellschaft an Professuren der Universitäten in Hannover und Kassel gekoppelt. Die Forschungsgebiete des Fraunhofer IWES umfassen das gesamte Spektrum der Windenergie sowie die Integration der erneuerbaren Energien in die Versorgungsstrukturen. Der Ausbau regenerativer Energien macht die generelle Umgestaltung vorhandener Versorgungsstrukturen notwendig. Das Fraunhofer IWES leistet hier einen entscheidenden Beitrag und zeigt auf, wie mit moderner Leistungselektronik und der informationstechnischen Vernetzung und Koordination von Erzeugern, Netzen, Speichern und Verbrauchern eine neue Form der Energieversorgung erreicht werden kann. Durch seine vielfältigen Forschungs- und Entwicklungsprojekte trägt das Fraunhofer IWES maßgeblich dazu bei, moderne Versorgungsstrukturen so zu gestalten, dass die Netzstabilität und die Versorgungssicherheit in Zukunft gewährleistet bleiben. Das Forschungsinstitut konnte 2010 seine Erträge von 20 Mio. Euro im Vorjahr auf 22 Mio. Euro steigern. Rund 3,7 Mio. Euro davon wurden mit Projekten für die Wirtschaft erzielt. Herausforderung Compliance-Anforderungen beantworten, Backup und Recovery sicher beherrschen Ein fünfköpfiges IT-Team um IT-Leiter Christian Langer ist beim Fraunhofer IWES für die gesamte IT-Landschaft sowie eine Vielzahl unterschiedlicher, teils hochkomplexer Applikationen verantwortlich. Als Virtualisierungsplattform setzt Fraunhofer IWES auf Suse Linux XEN HA Cluster. Auf dieser Virtualisierung laufen größtenteils die für die Fraunhofer IWES notwendigen Services und Applikationen. Eine der großen Herausforderungen für das Backup und Recovery besteht darin, dass Wissenschaftler und Mitarbeiter des IWES sowie externe Partner oftmals rund um die Uhr von extern und intern auf die Services zurückgreifen. Die zu sichernden Systeme sind Novell OES 11, Groupwise 2012, Novell Vibe sowie verschiedene Datenbanksysteme basierend auf Linux oder Windows. Wir sind ein sehr IT-lastiges Forschungsinstitut, das mit komplexen Simulationen sowie detailintensiven Prognosesystemen arbeitet, erklärt IT-Leiter Langer die IT-Umgebung. Zu den Partnern mit denen Fraunhofer IWES kooperiert, gehört unter anderen der Deutsche Wetterdienst, der aktuelle Daten zur Wetterentwicklung liefert. Aufgrund der vielfältigen und unterschiedlichen Projekte entsteht im Forschungsinstitut ein hohes Datenvolumen, das sicher gespeichert und langfristig archiviert werden muss, um jederzeit für notwendige Auswertungen verfügbar zu sein. Das Interessante an der Wissenschafts-IT bei der Fraunhofer IWES besteht darin, dass sie heute schon die Anforderungen beantworten muss, die morgen für Unternehmen aus vielen Bereichen State-of-the-Art sein werden.

3 Speicherprozesse automatisieren und optimieren Große Datenmengen musste schon das Vorgängerinstitut ISET seit 25 Jahren verwalten. Um das Volumen zu bewältigen und die Vorgänge zu vereinfachen, setzte man deshalb schon Anfang der 90er Jahre auf das CA ARCserve Vorgängerprodukt von Cheyenne. Bereits dieses Produkt unterstützte nicht nur ein hohes Volumen, sondern auch die umfassende Peripherie, mit der das Institut damals arbeitete, erinnert sich Christian Langer Durch regelmäßige Updates wurden bei Fraunhofer IWES kontinuierlich sämtliche neuen Releases von CA ARCserve verwendet und fortlaufend alle neuen Tools integriert, die für das wissenschaftliche Umfeld nützlich waren. Heute wird unsere Systemumgebung vorbildlich unterstützt. Daher sahen wir keinen Grund für einen Wechsel, als wir ein neues Backup-Konzept aufsetzen mussten, um der wachsenden Komplexität der Speichervorgänge Herr zu werden, erklärt IT-Leiter Langer die Entscheidung, weiterhin auf CA ARCserve zu setzen. Wir sind ein IT-lastiges Institut, in dem durch Simulationen und Prognosen große Datenmengen anfallen. Christian Langer IT-Leiter Fraunhofer IWES Neu war lediglich der Entschluss, die 2011 angestoßene erweiterte Backup-Umgebung nicht wie bisher selbst zu entwickeln und zu realisieren, sondern dafür einen kompetenten Partner mit ins Boot zu holen. Unsere zunehmend komplexer werdende Umgebung sowie die umfangreichen wissenschaftlichen Anwendungen machten es notwendig, externes Backup-Know-how einzubinden, begründet Langer diese Entscheidung. Lösung Neue Strukturen für sichere Daten Gemeinsam mit den Recovery-Management- und Storage-Spezialisten des CA-Partners Login-IT aus Kirchheimbolanden entwickelte das IT-Team des Fraunhofer IWES Schritt für Schritt dedizierte Backup-Verfahren, die sich an den Anforderungen der komplexen wissenschaftlichen Anforderungen ausrichteten. Bei der Auswahl des Partners war es IT-Leiter Langer wichtig, dass dieser in der Lage war, die zukunftsorientierte Forschung des Instituts mit entsprechenden IT-Konzepten zu begleiten und die 03

4 Prozesse der Wissenschafts-IT zu unterstützen. Die Aufgabe des Partners Login-IT bestand darin, CA ARCserve gemeinsam mit der IT-Mannschaft des IWES optimal in die Wissenschafts-IT zu integrieren. Beginnend bei der Planung und bei Detailschritten, wie der Optimierung des Datendurchsatzes oder dem einfachen Handling großer Datenmengen, war der IT-Mannschaft des IWES das Know-how des CA-Partners eine große Unterstützung. Die Backup-Spezialisten der Login-IT entwickelten für die Einrichtung klar strukturierte und gut durchdachte skalierbare Backup-Strukturen. Wir mussten beispielsweise die Kapazität der vorhandenen Libraries besser ausnutzen, wozu ein umfassenderes Backup-Wissen notwendig ist, als wir selbst es bei Projektbeginn hatten, sagt Langer. Das Angenehme an CA ARCserve Backup ist, dass wir aufgrund des Spezialwissens unseres Partners sehr schnell funktionierende Backup-Strukturen aufsetzen und in den Produktivbetrieb übernehmen konnten. 4 Terrabyte Daten werden wöchentlich mit CA ARCserve gesichert. Heute verfügt Fraunhofer IWES über ein zentrales Backup, das zahlreiche Routineabläufe automatisiert. Mit CA ARCserve steuert das Forschungsinstitut auch seine Langzeitarchivierung auf Tapes. Alle hier gelagerten Daten werden nach speziellen Kriterien sortiert und entsprechend der ausgearbeiteten Regeln auf Bänder geschrieben. Diese Informationen werden regelmäßig überprüft und bei Bedarf um- oder überschreiben. CA ARCserve unterstützt damit die Compliance-Anforderungen der Fraunhofer-Gesellschaft für den Teilbereich Recovery-Management. Höchste Sicherheit im heterogenen IT-Umfeld Bei der Entscheidung für CA ARCserve war es uns sehr wichtig, dass die Lösung in einem komplexen heterogenen Umfeld für die höchstmögliche Sicherheit von Daten und Informationen garantiert, sagt IT-Leiter Langer. Die Datenkonsistenz ist die Grundlage für sämtliche Arbeiten unseres Instituts.

5 So landen beispielsweise alle Ergebnisse aus Simulationen auf den zentralen Novell OES-File-Servern. Für die Prozesse ist es wichtig, dass diese Daten für die Auftraggeber repliziert werden können. Dabei handelt es sich um Daten der unterschiedlichsten Art, beispielsweise um Zeitreihen, die jederzeit wieder abrufbar sein müssen. Diese Zeitreihen sind die Basis für Prognosen, wie beispielsweise zum Wetter, das für die Windkraft eine zentrale Rolle spielt. Eine andere Anwendung ist die nächtliche Abfrage von Informationen, die mit einer speziellen Software aus Windkraftwerken abgerufen werden. Das Datenvolumen an sich ist bei diesem Vorgang nicht so hoch, erklärt Christian Langer. Allerdings werden jede Nacht eine Vielzahl von Stationen abgefragt, weshalb dieser Vorgang sowie die anschließende Datenspeicherung schnell erfolgen müssen. Die Daten werden im Laufe eines Tages von den Institutsmitarbeitern abgearbeitet und in entsprechenden Datenbanken eingespeichert. Gezielter Zugriff auf Auswertungen Die gesammelten Informationen decken verschiedene Themenkreise ab. Betreiber und Hersteller von Windkraftanlagen nutzen die Werte für den laufenden Betrieb, aber auch für die Früherkennung von Fehlern. CA ARCserve hilft dabei, das Storage der ausgewerteten Informationen klar zu strukturieren und ermöglicht dank des integrierten Storage- und Berichts-Managements bei Bedarf den schnellen und gezielten Zugriff auf Auswertungen. Die Lösung von CA Technologies ist für uns aber nicht nur ein reines Backup Tool, sondern unterstützt bei einem möglichen Ausfall auch ein schnelles, professionelles Recovery von Daten, was in unserem Umfeld essentiell ist, beschreibt IT-Leiter Langer einen weiteren Vorteil der neuen Storage-Lösung. Die integrierten Backup-Pläne von CA ARCserve ermöglichen eine Kombination von entsprechenden Backup-Szenarien, die auf Full Backup und Inkremental-Backups setzen. Bei Novell OES-Systemen wird die sogenannte modified file list des NSS File-Systems genutzt. In Zukunft soll für die Erhöhung der Backup- und Recovery-Performance für die XEN HA-Systeme der CA ARCserve Linux Data Mover eingesetzt werden. Schnelle Lösung mit professionellen Partnern Die Zusammenarbeit mit Login-IT sowie dem Support von CA Technologies hat nach Einschätzung von Christian Langer einen großen Anteil an der schnellen Realisierung und erfolgreichen Implementierung der neuen Backup-Lösung. Ein wichtiges Element waren die Tests, mit denen die neuen Abläufe auf ihre Praxistauglichkeit geprüft wurden, berichtet Langer. Dabei konnte unser Team auch lernen, wie sich Prozesse in die vorhandene Umgebung integrieren und wie man sie handhabt. Während der Testphase wurden die einzelnen Storage-Prozesse optimiert, beispielsweise um die Libraries richtig anzusprechen. Hinzu kamen Versuchsszenarien mit praxisorientierten Durchläufen die zeigten, an welchen Parametern noch Änderungen notwendig waren.

6 Resultat Automatisches Backup entlastet das IT Team Nach dem Umbau der Backup-Lösung auf CA ARCserve r16 arbeitet Fraunhofer IWES heute mit einem ausgereiften Backup- und Recovery-Produkt, das die Anforderungen der Wissenschafts-IT abdeckt. Durch seine klaren Strukturen ermöglicht CA ARCserve den schnellen Zugriff auf wichtige Informationen. Das IT-Team des Fraunhofer IWES nutzte die Vorteile von Learning-by-doing durch die gemeinsame Implementation von CA ARCserve mit dem CA-Partner Login-IT. Vorteile, die sich durch CA ARCserve Backup ergeben, sind: Unterstützung der Compliance Prozesse Sicheres Backup der Daten aus Forschung und Verwaltung Automatisierung von Routinejobs und Entlastung des Fachpersonals Sichere Storage-Strukturen Zentrales Datenmanagement Einfaches Handling, transparente Prozesse Schnelle Wiederherstellung im Ernstfall CA ARCserve Backup ermöglicht in unserer heterogenen Systemumgebung ein zentrales Recovery-Management. Christian Langer IT-Leiter Fraunhofer IWES CA ARCserve Backup hat sich in unsere heterogene Umgebung mit Linux, Windows und Novell nahtlos eingefügt und erfüllt genau die Anforderungen, die wir an ein professionelles Werkzeug für die Datenspeicherung stellen, so das Fazit von Christian Langer. Heute verfügen wir über eine Backup-Lösung, die uns eine Fülle an Funktionen bietet und sich daher für unterschiedliche Bereiche sinnvoll einsetzen lässt. 06

7 Copyright 2012 CA Technologies. Alle Rechte vorbehalten. Alle Markenzeichen, Markennamen, Dienstleistungsmarken und Logos, auf die hier verwiesen wird, sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen. Die hier dargestellten Informationen und Ergebnisse basieren auf den individuellen Erfahrungen der jeweiligen Anwender mit den beschriebenen Softwareprodukten, das in unterschiedlichen Umgebungen eingesetzt werden kann, wozu die Produktion ebenso gehört, wie andere Einsatzfelder. Erfahrungswerte, die aus dem Einsatz der Software in solchen Umgebungen resultieren, lassen nicht zwangsläufig Rückschlüsse auf deren zukünftiges Verhalten in identischen, ähnlichen oder anderen Umgebungen zu. CA erteilt keine Rechtsberatung. Weder dieses Dokument noch die hier beschriebenen Softwareprodukte ersetzen die Compliance Ihres Unternehmens zum geltenden Recht. Dazu gehören alle Gesetze, Statuten, Regularien, Regeln, Anordnungen, Standards, Policy, administrative Anordungen oder Exekutivanordnungen usw. hier zusammenfassend Gesetze genannt sowie jegliche Vertragsverpflichtungen aus Geschäftsbeziehungen mit Dritten. Zur Klärung rechtlicher Fragen hierzu empfehlen wir die Zusammenarbeit mit einem Rechtsanwalt. Dieses hier vorliegende Dokument dient lediglich zu Informationszwecken. CA übernimmt für die Genauigkeit oder Vollständigkeit der Informationen keine Haftung. Soweit nach anwendbarem Recht erlaubt, stellt CA dieses Dokument im vorliegenden Zustand ohne jegliche Gewährleistung zur Verfügung. Dazu gehören insbesondere stillschweigende Gewährleistungen der Markttauglichkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck und der Nichtverletzung von Rechten Dritter. In keinem Fall haftet CA für Verluste oder unmittelbare oder mittelbare Schäden, die aus der Verwendung dieses Dokuments entstehen. Dazu gehören insbesondere entgangene Gewinne, Betriebsunterbrechung, Verlust von Goodwill oder Datenverlust, selbst wenn CA über die Möglichkeit solcher Schäden informiert wurde.

Mit CA AppLogic realisiert Novatrend kosteneffiziente und maßgeschneiderte Cloud Services

Mit CA AppLogic realisiert Novatrend kosteneffiziente und maßgeschneiderte Cloud Services CUSTOMER CASE STUDY Mit CA AppLogic realisiert Novatrend kosteneffiziente und maßgeschneiderte Cloud Services KUNDENPROFIL Branche: IT Services Unternehmen: Novatrend Mitarbeiter: Sieben UNTERNEHMEN Novatrend

Mehr

ECOFIS sichert mit CA ARCserve Backup Service Levels in 120 Niederlassungen der Creditreform

ECOFIS sichert mit CA ARCserve Backup Service Levels in 120 Niederlassungen der Creditreform CUSTOMER SUCCESS STORY November 2013 ECOFIS sichert mit CA ARCserve Backup Service Levels in 120 Niederlassungen der Creditreform KUNDENPROFIL Unternehmen: ECOFIS Branche: IT-Services Mitarbeiter: ca.

Mehr

Bedag Informatik AG erweitert mit CA Lösungen den Kundenservice und senkt die Software-Lizenz-Kosten

Bedag Informatik AG erweitert mit CA Lösungen den Kundenservice und senkt die Software-Lizenz-Kosten CUSTOMER SUCCESS STORY Bedag Informatik AG erweitert mit CA Lösungen den Kundenservice und senkt die Software-Lizenz-Kosten ERFOLGSGESCHICHTE Branche: IT services Unternehmen: Bedag Informatik AG Mitarbeiter:

Mehr

Landkreis Vorpommern- Rügen schafft mit CA ARCserve zentrale Backup Strukturen

Landkreis Vorpommern- Rügen schafft mit CA ARCserve zentrale Backup Strukturen ERFOLGSGESCHICHTE Landkreis Vorpommern- Rügen schafft mit CA ARCserve zentrale Backup Strukturen KUNDENPROFIL Branche: Öffentlicher Dienst Mitarbeiter: 1.350 GESCHÄFTSFELD Der Landkreis Vorpommern-Rügen

Mehr

Comparex reduziert mit CA ERwin Data Modeler den Entwicklungsaufwand für Datenbanken um 30 Prozent

Comparex reduziert mit CA ERwin Data Modeler den Entwicklungsaufwand für Datenbanken um 30 Prozent CUSTOMER SUCCESS STORY Comparex reduziert mit CA ERwin Data Modeler den Entwicklungsaufwand für Datenbanken um 30 Prozent ERFOLGSGESCHICHTE Unternehmen: Comparex Branche: ITK-Services Mitarbeiter: 1.700

Mehr

Mit CA ARCserve Backup

Mit CA ARCserve Backup Customer success story Mit CA ARCserve Backup sichert TELTA Citynetz die geschäftskritischen Datenbestände seiner Kunden Erfolgsgeschichte Branche: Regionale Telekommunikationsdienstleistungen für Privat-

Mehr

Qualität gesichert bei IDT Biologika dank Arcserve Backup

Qualität gesichert bei IDT Biologika dank Arcserve Backup Customer Case Study Mai 2011 Qualität gesichert bei IDT Biologika dank Arcserve Backup KUNDENPROFIL Branche: Pharmazeutische Industrie Unternehmen: IDT Biologika GmbH Mitarbeiter: 850 GESCHÄFTSFELD HERAUSFORDERUNG

Mehr

internet4you realisiert auf der Basis von CA AppLogic innovative und zukunftssichere Cloud Services

internet4you realisiert auf der Basis von CA AppLogic innovative und zukunftssichere Cloud Services CUSTOMER SUCCESS STORY internet4you realisiert auf der Basis von CA AppLogic innovative und zukunftssichere Cloud Services KUNDENPROFIL Branche: IT Services Unternehmen: internet4you Mitarbeiter: 20 UNTERNEHMEN

Mehr

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

PC-WARE realisiert mit CA ARCserve ein einheitliches Backup-System für 70 internationale Standorte

PC-WARE realisiert mit CA ARCserve ein einheitliches Backup-System für 70 internationale Standorte Customer success story PC-WARE realisiert mit CA ARCserve ein einheitliches Backup-System für 70 internationale Standorte Erfolgsgeschichte Branche: ICT Dienstleister Unternehmen: PC-Ware Information Technologies

Mehr

CA Access Control for Virtual Environments

CA Access Control for Virtual Environments HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN for Virtual Environments Oktober 2011 Die zehn häufigsten Fragen 1. Was ist for Virtual Environments?... 2 2. Welche Vorteile bietet for Virtual Environments?... 2 3. Welche zentralen

Mehr

AT&S erhöht mit verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität

AT&S erhöht mit verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität Customer Success Story Oktober 2013 AT&S erhöht mit verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität Kundenprofil Branche: Fertigung Unternehmen: AT&S Mitarbeiter: 7.500 Umsatz: 542

Mehr

CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0

CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0 PRODUKTBLATT CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0 Ganz neue Einblicke in kritische Messdaten für die Datenbank- und Netzwerkperformance sowie die Möglichkeit einer 360-Grad- Ansicht

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight PRODUKTBLATT: CA Business Service Insight CA Business Service Insight agility made possible Mit CA Business Service Insight wissen Sie, welche Services in Ihrem Unternehmen verwendet werden. Sie können

Mehr

CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick

CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick Die Server- und Desktop-Virtualisierung ist inzwischen weit verbreitet und hat nicht nur in großen Unternehmen Einzug gehalten. Zweifellos

Mehr

CA AppLogic : Die Cloud- Plattform für Unternehmensanwendungen

CA AppLogic : Die Cloud- Plattform für Unternehmensanwendungen PRODUKTBLATT: CA AppLogic CA AppLogic : Die Cloud- Plattform für Unternehmensanwendungen agility made possible CA AppLogic ist eine sofort einsatzfähige Cloud Computing-Plattform, mit der Kunden in Unternehmen

Mehr

Wie Sie die drei Fallstricke ineffektiver ITÜberwachungslösungen überwinden können

Wie Sie die drei Fallstricke ineffektiver ITÜberwachungslösungen überwinden können Wie Sie die drei Fallstricke ineffektiver ITÜberwachungslösungen überwinden können Die wichtigsten Herausforderungen Die IT-Teams in vielen Mittelstands- und Großunternehmen haben mit begrenzten Budgets

Mehr

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE V:DRIVE - Grundlage eines effizienten Speichermanagements Die Datenexplosion verlangt nach innovativem Speichermanagement Moderne Businessprozesse verlangen auf

Mehr

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf Seite 1 03.5. Frankfurt Optimierung von IT-Infrastrukturen durch Serverund Storage-Virtualisierung IT-Infrastruktur- und -Lösungsanbieter Produkte, Services

Mehr

Virtuelle Tape Libraries, Überblick und Merkmale. Martin Mrugalla martin.mrugalla@empalis.com

Virtuelle Tape Libraries, Überblick und Merkmale. Martin Mrugalla martin.mrugalla@empalis.com Virtuelle Tape Libraries, Überblick und Merkmale Martin Mrugalla martin.mrugalla@empalis.com Inhalt Was ist eine Virtuelle Tape Library (VTL)? Mögliche Gründe für eine VTL im TSM Umfeld Klärung der Begriffe

Mehr

Mit Arcserve Backup und Arcserve UDP schützt FPS Catering seine Daten rund um die Uhr

Mit Arcserve Backup und Arcserve UDP schützt FPS Catering seine Daten rund um die Uhr Juli 2015 Mit Arcserve Backup und Arcserve UDP schützt FPS Catering seine Daten rund um die Uhr KUNDENPROFIL Branche: Gastronomie Unternehmen: FPS Catering GmbH Mitarbeiter: ca. 160 GESCHÄFTSFELD HERAUSFORDERUNG

Mehr

CA Mainframe Chorus for Security and Compliance Management Version 2.0

CA Mainframe Chorus for Security and Compliance Management Version 2.0 PRODUKTBLATT CA Mainframe Chorus for Security and Compliance CA Mainframe Chorus for Security and Compliance Management Version 2.0 Vereinfachen und optimieren Sie die Aufgaben des Security und Compliance

Mehr

Datenschutz und Datensicherung

Datenschutz und Datensicherung Datenschutz und Datensicherung UWW-Treff am 26. September 2011 Über die WorNet AG Datenschutz im Unternehmen Grundlagen der Datensicherung Backuplösungen WorNet AG 2011 / Seite 1 IT-Spezialisten für Rechenzentrums-Technologien

Mehr

Landratsamt Landkreis Leipzig zentralisiert mit Arcserve das Backup für alle Standorte und optimiert die Systemleistung

Landratsamt Landkreis Leipzig zentralisiert mit Arcserve das Backup für alle Standorte und optimiert die Systemleistung Customer Case Study September 2013 Landratsamt Landkreis Leipzig zentralisiert mit Arcserve das Backup für alle Standorte und optimiert die Systemleistung KUNDENPROFIL Branche: Öffentlicher Dienst Mitarbeiter:

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

Optimierung agiler Projekte. agility made possible. für maximale Innovationskraft

Optimierung agiler Projekte. agility made possible. für maximale Innovationskraft Optimierung agiler Projekte agility made possible für maximale Innovationskraft Schnellere Bereitstellung von Innovationen dank agiler Methoden In dem schnelllebigen, anspruchsvollen Geschäftsumfeld von

Mehr

erfüllen? agility made possible

erfüllen? agility made possible LÖSUNG IM ÜBERBLICK Flexibilität und Auswahlmöglichkeiten beim Infrastructure Management Kann die IT die Erwartungen des Unternehmens trotz massiv gestiegener Infrastrukturkomplexität und empfindlicher

Mehr

arcserve Unified Data Protection Datensicherung in hybriden Umgebungen

arcserve Unified Data Protection Datensicherung in hybriden Umgebungen arcserve Unified Data Protection Datensicherung in hybriden Umgebungen Ob Sie Ihr Rechenzentrum, dezentrale Niederlassungen oder Desktop-Ressourcen sichern müssen: Sie benötigen eine Lösung, mit der Sie

Mehr

Sicredi verbessert das IT Service Management mit CA Service Assurance

Sicredi verbessert das IT Service Management mit CA Service Assurance Customer Success Story Sicredi verbessert das IT Service Management mit CA Service Assurance KUNDENPROFIL Branche: Finanzdienstleister Unternehmen: Sicredi Unternehmen Sicredi ist eine der größten Kreditgenossenschaften

Mehr

Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht

Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht Jens Appel (Consultant) Jens.Appel@interface-systems.de interface business GmbH Zwinglistraße 11/13

Mehr

IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT

IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT Seite 1 / 5 Drobo B1200i Application-Optimized Storage für den Mittelstand IT Connectivity:

Mehr

Unternehmens durch Integratives Disaster Recovery (IDR)

Unternehmens durch Integratives Disaster Recovery (IDR) Effizienter Schutz der Finanz- und Controllingdaten Ihres Effizienter Schutz der Finanz und Controllingdaten Ihres Unternehmens durch Integratives Disaster Recovery (IDR) IT DISASTER RECOVERY Sind Ihre

Mehr

Das Networker Anschluß-Modul im OSL Storage Cluster 3.1

Das Networker Anschluß-Modul im OSL Storage Cluster 3.1 Das Networker Anschluß-Modul im OSL Storage Cluster 3.1 Techtage 17. & 18.09. Allgemeines zum Backup-Konzept Zielstellung: Backup-Konzept, das integriert, einfach und offen ist integriert: Nahtlose Einfügung

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight CA Business Service Insight Handbuch zu vordefiniertem Inhalt von ISO 20000 8.2.5 Diese Dokumentation, die eingebettete Hilfesysteme und elektronisch verteilte Materialien beinhaltet (im Folgenden als

Mehr

Linux Desaster Recovery. Kai Dupke, probusiness AG

Linux Desaster Recovery. Kai Dupke, probusiness AG Linux Desaster Recovery Kai Dupke, probusiness AG Agenda Vorstellung Problemstellung Desaster Recovery Verfahren Linux & Desaster Recovery Lösungen - Kommerziell & Open Source Enterprise Desaster Recovery

Mehr

PoINT Storage Manager Installation

PoINT Storage Manager Installation PoINT Software & Systems GmbH PoINT Storage Manager Installation (Neuss) Anforderungen Installation 1. Transparente NetApp MetroCluster Auslagerung und Archivierung 2. Transparente PACS Daten Archivierung

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

LÖSUNG IM ÜBERBLICK: CA ARCserve R16. Nutzung der Cloud für Business Continuity und Disaster Recovery

LÖSUNG IM ÜBERBLICK: CA ARCserve R16. Nutzung der Cloud für Business Continuity und Disaster Recovery Nutzung der Cloud für Business Continuity und Disaster Recovery Es gibt viele Gründe, warum Unternehmen heute gern Cloud Services in Anspruch nehmen ob es sich um eine private Cloud handelt, die von einem

Mehr

UNIFIED D TA. Die neue Generation an Architektur, konzipiert, um Daten

UNIFIED D TA. Die neue Generation an Architektur, konzipiert, um Daten UNIFIED Die neue Generation an Architektur, konzipiert, um Daten D TA in virtuellen und physischen Umgebungen zu schützen für umfassenden Schutz PROTECTION EINHEITLICHE DATENSICHERUNG LÖSUNG IM ÜBERBLICK

Mehr

HMK Open Day 28. Januar 2009 Kronberg. Hierarchisches Storage Management mit SUN SAM-FS

HMK Open Day 28. Januar 2009 Kronberg. Hierarchisches Storage Management mit SUN SAM-FS HMK Open Day 28. Januar 2009 Kronberg Hierarchisches Storage Management mit SUN SAM-FS Die Herausforderungen Verwalten Sie große Datenmengen? Müssen Sie tagtäglich Ihre SLAs erfüllen? Wächst Ihr Datenbestand

Mehr

Linux Desaster Recovery

Linux Desaster Recovery Linux Desaster Recovery Schlomo Schapiro Senior Consultant sschapiro@probusiness.de 05.04.2005 Agenda Vorstellung Problemstellung Desaster Recovery Verfahren Linux & Desaster Recovery Lösungen - Kommerziell

Mehr

Sichere Daten mit OSL Storage Cluster

Sichere Daten mit OSL Storage Cluster Sichere Daten mit OSL Storage Cluster Alternative Konzepte für die Datensicherung und Katastrophenvorsorge Dipl.-Ing. Torsten Pfundt Gliederung Voraussetzungen für die Konzepte und Lösungen restorefreies

Mehr

CA Mainframe Software Manager r3.1

CA Mainframe Software Manager r3.1 PRODUKTBLATT CA Mainframe Software Manager CA Mainframe Software Manager r3.1 CA Mainframe Software Manager (CA MSM) ist eine Schlüsselkomponente der Mainframe 2.0-Strategie von CA Technologies, mit der

Mehr

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Dell IDC Market Brief-Projekt STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Optimierung des Data Centers durch effiziente Speichertechnologien Dell Fallstudie: BARD Engineering Informationen zum Unternehmen

Mehr

Cristie Data Products GmbH. Unternehmensphilosophie Das WIR gewinnt!

Cristie Data Products GmbH. Unternehmensphilosophie Das WIR gewinnt! Cristie Data Products GmbH Unternehmensphilosophie Das WIR gewinnt! WIR stellen uns vor! Der Weg zum Erfolg immer schön nach vorne blicken! Cristie Data Products GmbH Nordring 53-55 63843 Niedernberg Seit

Mehr

agility made possible

agility made possible LÖSUNG IM ÜBERBLICK CA VM:Manager Suite for Linux on System z Wie kann ich die Kosten und die Komplexität für das Verwalten und Sichern meiner z/vm und Linux on System z-umgebungen senken? agility made

Mehr

4 Planung von Anwendungsund

4 Planung von Anwendungsund Einführung 4 Planung von Anwendungsund Datenbereitstellung Prüfungsanforderungen von Microsoft: Planning Application and Data Provisioning o Provision applications o Provision data Lernziele: Anwendungen

Mehr

Tutorial Speichernetze

Tutorial Speichernetze Tutorial Speichernetze Speichervirtualisierung Speichernetze Grundlagen und Einsatz von Fibre Channel SAN, NAS, iscsi und InfiniBand dpunkt.verlag 2003 Agenda Probleme in Speichernetzen Speichervirtualisierung

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Dunkel Cloud Storage Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Was ist Dunkel Cloud Storage? Dunkel Cloud Storage (DCS) stellt Ihnen Speicherplatz nach Bedarf zur Verfügung, auf den Sie jederzeit über

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

Datenkonvertierung & EDI

Datenkonvertierung & EDI Cloud Services Datenkonvertierung & EDI Geschäftsprozesse optimieren Ressourcen entlasten Kosten reduzieren www.signamus.de Geschäftsprozesse optimieren Mit der wachsenden Komplexität moderner Infrastrukturen

Mehr

SEP Referenzen. Lösungen im Einsatz. Global Storage Management 1

SEP Referenzen. Lösungen im Einsatz. Global Storage Management 1 SEP Referenzen Lösungen im Einsatz 1 Lenzlinger Söhne AG SEP sesam reduziert Backup-Zeit um 50 Prozent Der schweizerische Mittelständler Lenzlinger Söhne nutzte 2009 die Migration von Novell Netware auf

Mehr

Backupkonzepte. Th. Linke. Institut für Transfusionsmedizin Suhl ggmbh. Quellen: www.msxfaq.de; www.fantec.de

Backupkonzepte. Th. Linke. Institut für Transfusionsmedizin Suhl ggmbh. Quellen: www.msxfaq.de; www.fantec.de Backupkonzepte Th. Linke Quellen: www.msxfaq.de; www.fantec.de Backupkonzepte Agenda Faktoren und Probleme des Backups Konventionelle Backupverfahren Backup Offener Dateien Backupscripte mit Volumenschattenkopien

Mehr

INNEO Managed Services. Anton May 3. IT-Expertenforum 30.6.2011

INNEO Managed Services. Anton May 3. IT-Expertenforum 30.6.2011 Anton May 3. IT-Expertenforum 30.6.2011 setzt sich aus verschiedenen Dienstleistungsmodulen zusammen. Die Module decken folgende Bereiche ab: Istaufnahme/Inventarisierung Monitoring und IT Automation Reporting/Auditing

Mehr

UNIFIED D TA. Die neue Generation an Architektur, konzipiert, um Daten

UNIFIED D TA. Die neue Generation an Architektur, konzipiert, um Daten UNIFIED Die neue Generation an Architektur, konzipiert, um Daten D TA in virtuellen und physischen Umgebungen zu schützen für umfassenden Schutz PROTECTION EINHEITLICHE DATENSICHERUNG LÖSUNG IM ÜBERBLICK

Mehr

Quickstart. Nero BackItUp. Ahead Software AG

Quickstart. Nero BackItUp. Ahead Software AG Quickstart Nero BackItUp Ahead Software AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Nero BackItUp Benutzerhandbuch und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von Ahead Software.

Mehr

Seminar Prozessunterstützung und Verlässlichkeit im Healthcare-Bereich - SS 2005

Seminar Prozessunterstützung und Verlässlichkeit im Healthcare-Bereich - SS 2005 Seminar Prozessunterstützung und Verlässlichkeit im Healthcare-Bereich - SS 2005 Grenzen und Möglichkeiten zentraler Backup-Lösungen am Beispiel des Tivoli Storage Managers Robert Heracles Betreuer: Dipl.-Inform.

Mehr

Managed Services Zeitgewinn für die SAP Basis am Beispiel von EMCLink.net für SAP R/3

Managed Services Zeitgewinn für die SAP Basis am Beispiel von EMCLink.net für SAP R/3 Managed Services Zeitgewinn für die SAP Basis am Beispiel von EMCLink.net für SAP R/3 1 Wo liegt das Problem? Was jeder Basismanager wissen sollte... jedoch oft nicht weiß Wie sieht meine Infrastruktur

Mehr

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 #

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # in wenigen Minuten geht es los Backup und Restore In virtuellen Umgebungen KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # Backup und Restore In virtuellen Umgebungen BACKUP

Mehr

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1 Achim Marx 1 Überblick SCDPM 2012 SP1 Was macht der Data Protection Manager? Systemanforderungen Neuerungen Editionen Lizenzierung SCDPM und VEEAM: Better Together 2 Was macht der Data Protection Manager?

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight CA Business Service Insight Handbuch zu vordefiniertem Inhalt von ISO 20000 8.2 Diese Dokumentation, die eingebettete Hilfesysteme und elektronisch verteilte Materialien beinhaltet (im Folgenden als "Dokumentation

Mehr

vfabric-daten Big Data Schnell und flexibel

vfabric-daten Big Data Schnell und flexibel vfabric-daten Big Data Schnell und flexibel September 2012 2012 VMware Inc. All rights reserved Im Mittelpunkt: Daten Jeden Morgen wache ich auf und frage mich: Wie kann ich den Datenfluss optimieren,

Mehr

File-Server-Archivierung mit inboxx file. Effizient. Skalierbar. Einfach.

File-Server-Archivierung mit inboxx file. Effizient. Skalierbar. Einfach. File-Server-Archivierung mit file. Effizient. Skalierbar. Einfach. Die Datenmengen in den Unternehmen explodieren Das Datenvolumen auf File-Servern wächst rapide. Dabei gilt aber auch hier die 80/20 Regel:

Mehr

Simplify Business continuity & DR

Simplify Business continuity & DR Simplify Business continuity & DR Mit Hitachi, Lanexpert & Vmware Georg Rölli Leiter IT Betrieb / Livit AG Falko Herbstreuth Storage Architect / LANexpert SA 22. September 2011 Agenda Vorstellung Über

Mehr

Spotlight 5 Gründe für die Sicherung auf NAS-Geräten

Spotlight 5 Gründe für die Sicherung auf NAS-Geräten Spotlight 5 Gründe für die Sicherung auf NAS-Geräten NovaStor Inhaltsverzeichnis Skalierbar. Von klein bis komplex.... 3 Kein jonglieren mehr mit Wechselmedien... 3 Zentralisiertes Backup... 4 Datensicherheit,

Mehr

CA DataMinder Schulung und Sensibilisierung

CA DataMinder Schulung und Sensibilisierung LÖSUNGSBLATT CA DataMinder Schulung und Sensibilisierung agility made possible Aktuellen Untersuchungen zufolge sind 41 % der Datenverluste auf Fahrlässigkeiten zurückzuführen, und die Kosten der einzelnen

Mehr

Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen

Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen Mario Werner Sales Syncsort GmbH Calor-Emag-Straße 3 40878 Ratingen mwerner@syncsort.com Abstract: In den letzten Jahren haben sich die Situation

Mehr

Sammeln, sortieren, sichern Klimadaten für unsere Zukunft. Ein DFG-gefördertes Forschungsprojekt zur Langzeitarchivierung von Wetter- und Klimadaten

Sammeln, sortieren, sichern Klimadaten für unsere Zukunft. Ein DFG-gefördertes Forschungsprojekt zur Langzeitarchivierung von Wetter- und Klimadaten Sammeln, sortieren, sichern Klimadaten für unsere Zukunft Ein DFG-gefördertes Forschungsprojekt zur Langzeitarchivierung von Wetter- und Klimadaten Wir sammeln Wetterdaten für bessere Voraussagen und genauere

Mehr

www.science-computing.de scit-services kompetent, flexibel, zuverlässig IT-SERVICES SOLUTIONS SOFTWARE CONSULTING science + computing

www.science-computing.de scit-services kompetent, flexibel, zuverlässig IT-SERVICES SOLUTIONS SOFTWARE CONSULTING science + computing www.science-computing.de scit-services kompetent, flexibel, zuverlässig IT-SERVICES SOLUTIONS SOFTWARE CONSULTING sc science + computing IT-Dienstleistungen für komplexe Rechnerumgebungen Mit den scit-services

Mehr

ONLINE BACKUP STORAGE REGIONALES DATENBACKUP MIT BIS ZU 100 TB SPEICHERPLATZ. Irgendwo Speicherplatz mieten ist kein Problem.

ONLINE BACKUP STORAGE REGIONALES DATENBACKUP MIT BIS ZU 100 TB SPEICHERPLATZ. Irgendwo Speicherplatz mieten ist kein Problem. ONLINE BACKUP STORAGE REGIONALES DATENBACKUP MIT BIS ZU 100 TB SPEICHERPLATZ Irgendwo Speicherplatz mieten ist kein Problem. Doch wie kommen Sie schnell und sicher wieder an Ihre Daten heran? Wir haben

Mehr

agility made possible

agility made possible LÖSUNG IM ÜBERBLICK Verbessern der Kapazitätsplanung mit Application Performance Management Wie kann ich ohne Überprovisionierung meiner IT-Infrastruktur eine hervorragende End User Experience für unternehmenskritische

Mehr

Sicherung und Wiederherstellung

Sicherung und Wiederherstellung Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Copyright 2007 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation. Hewlett-Packard ( HP

Mehr

Oracle Datenbank: Chancen und Nutzen für den Mittelstand

Oracle Datenbank: Chancen und Nutzen für den Mittelstand Oracle Datenbank: Chancen und Nutzen für den Mittelstand DIE BELIEBTESTE DATENBANK DER WELT DESIGNT FÜR DIE CLOUD Das Datenmanagement war für schnell wachsende Unternehmen schon immer eine große Herausforderung.

Mehr

Flexible Skalierbare Hardware unabhängige Lösungen zur revisionssicheren & Lang-Zeit Datenarchivierung

Flexible Skalierbare Hardware unabhängige Lösungen zur revisionssicheren & Lang-Zeit Datenarchivierung Flexible Skalierbare Hardware unabhängige Lösungen zur revisionssicheren & Lang-Zeit Datenarchivierung Mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Archivierung OPEN ARCHIVE 2010 2007 1992 2000 2004 Mainframe

Mehr

Michael Beeck. Geschäftsführer

Michael Beeck. Geschäftsführer Michael Beeck Geschäftsführer im Rechenzentrum Ein Beispiel aus der Praxis Ausgangslage Anwendungs- Dienste File Server Email, Groupware, Calendaring ERP, CRM, Warehouse DMS, PLM Tools, Middleware NFS,

Mehr

SEP sesam Lizenzierungshilfe

SEP sesam Lizenzierungshilfe SEP sesam Lizenzierungshilfe Diese Lizenzierungshilfe gibt einen Überblick über alle verfügbaren SEP sesam Server Lizenzen, Storage Erweiterungen und Agenten für Datenbanken und Groupware Lösungen. SEP

Mehr

SAM-FS elektronisches Archivierungssystem im medizinischen Umfeld. Wolfgang Wagner Solution Sales Storage / Storage Practice Sun Microsystems GmbH

SAM-FS elektronisches Archivierungssystem im medizinischen Umfeld. Wolfgang Wagner Solution Sales Storage / Storage Practice Sun Microsystems GmbH SAM-FS elektronisches Archivierungssystem im medizinischen Umfeld Wolfgang Wagner Solution Sales Storage / Storage Practice Sun Microsystems GmbH The Sun StorageTek Portfolio Services Remote and On-site

Mehr

IT-Betrieb im Bundesversicherungsamt Olaf Nowak IT Organisation / Projektmanagement

IT-Betrieb im Bundesversicherungsamt Olaf Nowak IT Organisation / Projektmanagement IT-Betrieb im Bundesversicherungsamt IT Organisation / Projektmanagement 1 Agenda Aufgaben des Bundesversicherungsamtes (BVersA) Services im Bundesversicherungsamt Stand der Technik bis 2008 Aktueller

Mehr

AU HAUSMESSE / STORAGEDAYS 2013 / Zeitplanung und Themen-Information

AU HAUSMESSE / STORAGEDAYS 2013 / Zeitplanung und Themen-Information AU HAUSMESSE / STORAGEDAYS 2013 Wann: 11.06.-13.06.2013 Wo: AU Geschäftsstelle Reutlingen // Birnenweg 15 // 72766 Reutlingen Die Themen und Zeiten Check-In 08:30-09:00h Eintreffen und Check-In Technologie-Vortragsreihe

Mehr

Professionelle Datenrettung

Professionelle Datenrettung Professionelle Datenrettung Margret Horn Elektronische Daten Digitale Daten sind heute das wirtschaftlich wichtigste Gut eines jeden modernen Unternehmens! Kundendaten Buchhaltung Planung, Konstruktion

Mehr

Virenschutz für SAP E-Recruiting

Virenschutz für SAP E-Recruiting Virenschutz für SAP E-Recruiting ein White-Paper E-Recruiting der Trend im Personalmarkt Viele Unternehmen realisieren mit dem Einsatz moderner E-Recruiting Technologie signifikante Einsparungen im Bereich

Mehr

TBMR - flexible Systemwiederherstellung direkt aus TSM - Hermann Josef Klüners Cristie Data Products

TBMR - flexible Systemwiederherstellung direkt aus TSM - Hermann Josef Klüners Cristie Data Products TBMR - flexible Systemwiederherstellung direkt aus TSM - Hermann Josef Klüners Cristie Data Products Cristie Data Products - Europaweite Präsenz - Cristie Data Products Ltd. 1969: Unternehmensgründung

Mehr

Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld

Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld Visionen entwickeln. Zukunft gestalten. Eine Erfolgsgeschichte seit 12 Jahren Die encad consulting Die encad consulting wurde 1998 in Nürnberg

Mehr

CA Desktop Migration Manager

CA Desktop Migration Manager CA Desktop Migration Manager DMM Deployment Setup Benutzerhandbuch 12.9 Diese Dokumentation, die eingebettete Hilfesysteme und elektronisch verteilte Materialien beinhaltet (im Folgenden als "Dokumentation"

Mehr

Februar Newsletter der all4it AG

Februar Newsletter der all4it AG Februar Newsletter der all4it AG Geschätzter Kunde, gerne möchte ich Sie über die ersten neuen Produkte welche bei der all4it AG erhältlich sind Informieren. Verschärfte gesetzliche Rahmenbedingungen sowie

Mehr

Dynamic Computing Services Backup-Lösung. Whitepaper Stefan Ruckstuhl

Dynamic Computing Services Backup-Lösung. Whitepaper Stefan Ruckstuhl Dynamic Computing Services Backup-Lösung Whitepaper Stefan Ruckstuhl Zusammenfassung für Entscheider Inhalt dieses Whitepapers Eine Beschreibung einfach zu realisierender Backup-Lösungen für virtuelle

Mehr

CA Automation Suite für hybride Clouds

CA Automation Suite für hybride Clouds PRODUKTBLATT: für hybride Clouds für hybride Clouds für hybride Clouds verbessert die Flexibilität und Effizienz und bietet Ihnen folgende Vorteile: Kostenwirksame Unterstützung von Kapazitätsausweitungen

Mehr

Technisches Datenblatt

Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Machen Sie sich das Leben einfacher und verdienen Sie Geld dabei... MAX Backup die schnelle, zuverlässige und sichere automatische Offsite-Backup- und Wiederherstellungslösung, die

Mehr

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Ausfallsicherheit durch Virtualisierung Die heutigen Anforderungen an IT-Infrastrukturen

Mehr

ReadVerify Appliance. 5/31/2010 Storagetechnology 2010 Usedom 2

ReadVerify Appliance. 5/31/2010 Storagetechnology 2010 Usedom 2 2010 Crossroads Systems, Inc. Crossroads, RVA, SPHiNX, TapeSentry, and DB Protector are registered trademarks of Crossroads Systems, Inc. Crossroads Systems, ReadVerify and ArchiveVerify are trademarks

Mehr

MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter

MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter Beat Ammann Rico Steinemann Agenda Migration Server 2003 MTF Swiss Cloud Ausgangslage End of Support Microsoft kündigt den Support per 14. Juli 2015 ab Keine Sicherheits-

Mehr

Backup und Archivierung

Backup und Archivierung REGIONALES RECHENZENTRUM ERLANGEN [ RRZE ] Backup und Archivierung Systemausbildung Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und System-nahen Diensten Jürgen Beier, RRZE, 17.06.2015 Inhalt Was sind

Mehr

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: NetApp IDC Market Brief-Projekt STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Optimierung des Data Centers durch effiziente Speichertechnologien netapp Fallstudie: Thomas-Krenn.AG Informationen zum Unternehmen

Mehr

Neue einheitliche Technologie repräsentiert FalconStors ersten Schritt hin zu Plattform-basiertem Datenmanagement

Neue einheitliche Technologie repräsentiert FalconStors ersten Schritt hin zu Plattform-basiertem Datenmanagement FalconStor stellt Optimized Backup and Deduplication Solution 8.0 vor Neue einheitliche Technologie repräsentiert FalconStors ersten Schritt hin zu Plattform-basiertem Datenmanagement München, 18. Februar

Mehr

... 64 bit Televaulting

... 64 bit Televaulting Next Generation Backup und Recovery Software... 64 bit Televaulting Kronberg, 07. Mai 2007 Asigra, der Technologieführer im Bereich agentless Backup und Recovery- für Unternehmen und Service Provider,

Mehr

PDP. PI Data Protection Produkte & Lösungen im Überblick. PI Data Protection. Überlegene Leistung bei drastisch reduziertem administrativen Aufwand

PDP. PI Data Protection Produkte & Lösungen im Überblick. PI Data Protection. Überlegene Leistung bei drastisch reduziertem administrativen Aufwand Produkte & Lösungen im Überblick Überlegene Leistung bei drastisch reduziertem administrativen Aufwand ist unsere automatische Online-Datensicherungs- und -Datenwiederherstellungslösung, die einen sicheren,

Mehr

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und RUN AG kümmert sich um Ihre IT-Infrastruktur. Vergessen Sie das veraltetes Modell ein Server,

Mehr

Geschäftsprozesse in mittelständischen Unternehmen

Geschäftsprozesse in mittelständischen Unternehmen 22. März 2012 MODERNES GESCHÄFTSPROZESSMANAGEMENT Geschäftsprozesse in mittelständischen Unternehmen WWW.METASONIC.DE 2004: Gründung der Metasonic AG mit Fokus auf innovative Lösungen für das Geschäftsprozessmanagement,

Mehr