Personalprofil Marek Wojcicki

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Personalprofil Marek Wojcicki"

Transkript

1 Personalprofil Marek Wojcicki Qualifikation: Akademische Ausbildung: Senior Top-Management Consultant Betriebswirt, Wirtschaftsinformatiker, Jurist Adresse: Gartenstrasse Bad Homburg (+49) (+49)

2 Personalprofil Marek Wojcicki Beratungsschwerpunkte Beratung in den Bereichen Mergers and Akquisition, Due Diligence, Business Planung, Beurteilung von Geschäftsmodellen, Konzern-Restrukturierung, Restrukturierung von Unternehmensbereichen, Post Merger Integration Multiprojekt-Management, Project Management Office (PMO), Großprojektmanagement, Projektcontrolling, Reifegradfestellung Design und Implementierung von betrieblichen Rechnungswesensystemen nach IFRS, HGB und US-GAAP, Konzernplanung, -Controlling, Konzern-Overhead-Controlling, Umstrukturierung der Konzernkostenplanung und budgetierung Controlling / Gemeinkostenmanagement / Innerbetriebliche Leistungsverrechnung, Kostenstellenrechnung Vertriebssteuerung und Controlling, Preiscontrolling, Marketingcontrolling, Design und Implementierung von emarketing und esales-methoden und Systemen, Re-Engineering von großen internationalen Unternehmen (Finanzen, Beschaffung und Vertrieb) in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Niederlanden, Belgien, Portugal, Polen und Spanien sowie in den USA Re- Engineering von großen internationalen IT-Bereichen inkl. Outsourcing und Contracting (ITIL) IT-Outsourcing + IT Contracting, IT-Controlling und Leistungsverrechnung Organisation des Applikationssupport für Business Intelligence (Oracle Hyperion, SAP SEM, SAP Business Objects) Outsourcing von Unternehmensbereichen Design und Einführung von Aufbauorganisationen, Planung und Einführung von lernenden Organisationen Planung und Implementierung von Informationssystemen (ERP und Business Intelligence: SAP R/3, Oracle Hyperion, SAP Business Objects, Informatica, SAP SEM, JDE, BPCS, Data Warehousing, MIS Alea, etc.) Design von Architekturen und Projektmanagement im Bereich von globalen Applikations-, Datenkommunikations- und Rechenzentrumsinfrastrukturen Projektmanagement und Methoden in der Softwareentwicklung von betrieblichen Informationssystemen 2

3 Erfahrungen Branchenerfahrungen: Automotive, Maschinenbau, Dienstleistungen, Konsumgüter, Multimedia, Banken und Versicherungen, Mineralölindustrie, Flugzeugbau, Schiffbau, Nahverkehr, Anlagenbau, Handel, Computerindustrie, Softwareindustrie, Logistik, Maschinenbau, Luftverkehr, IT- und Managementberatung, Banken und Versicherungen Persönliche Referenzen Shell (Deutschland, Frankreich, UK, Belgien, Niederlande), DaimlerChrysler, Siemens Verkehrstechnik, Siemens Medizintechnik, Deutsche Bank, United Distillers plc (UK, Deutschland, Spanien, Portugal, Benelux, Schweiz, Grichenland), Guiness plc (UK), Bertelsmann, Burda-Konzern, Pfaff-Konzern, Montblanc, Triumph Adler, VP-Schickedanz (später Procter & Gamble), Dalli-Werke/Mäurer und Wirtz, Bremer Vulkan, Hamburger Hochbahn, European Transonic Windtunnel, Bran + Luebbe, Hella KG, Brose, SEL Verteidigungstechnik, Kleindienst Datentechnik, Gothaer-Konzern, Sparkassenorganisation, DEKRA, Artesin Ltd (USA, Irland, China), Amylum (Belgien), Deutsche Post World Net, DHL, Schuler Pressen, RWE, BEA Systems, Lufthansa, MG Technologies, Symbol Technologies, FIDUCIA IT AG, Hannover Rück, Monier/Braas Ausgewählte Business Intelligence und Finance/Controlling- Systeme Hannover Rück: Hyperion Essbase, Hyperion Planning, Hyperion Web Analysis, SAP FI/CO Fiducia IT AG: SAP CO, SAP BW, SAS Deutsche Post AG: MIS ALEA, SAP SEM, SAP FI/CO, SAP EC-CS RWE: SAP SEM, SAP BW Artesin Ltd. SAP FI/CO/MM/SD Hella KG, Amylum, Brose: SAP FI/CO, EC-CS 3

4 03/2010 heute 09/ / / /2009 Relevante Projekterfahrungen und Referenzen Planung und Aufbau eines Managementberatungs-Competence- Centers für ein globales IT-Beratungshaus Neuordnung und Outsourcing des Applikationssupport für Oracle Hyperion Financial Management Neuordnung und Outsourcing der weltweiten Business Intelligence- Infrastruktur (inkl. Netze, Endgeräte, Middleware, Datenbanken und Applikationen) bei Monier/Braas. Umstrukturierung der Konzernkostenplanung bei der Hannover Rück Neuaufbau und Upgrade der weltweiten Business Intelligence- Infrastruktur (inkl. Netze, Endgeräte, Middleware, Datenbanken und Applikationen) für Hannover Rück Planung und Einführung der Finanzsysteme und Rechnungswesen bei DIAX Telekom, Schweiz Entwicklung von CRM und Billingfunktionen bei ARCOR Deutschland 03/ /2007 Konzeption und Umsetzung des IT-Controlling und des Preiscontrolling und die Integration in das Konzerncontrollingmodell und die konzernweite Leistungsverrechnung bei der Hannover Rück AG 08/ /2006 Konzeption der Konzernsteuerung, Kostenrechnung und des IT- Controlling bei der FIDUCIA IT AG 01/ /2005 Verifikation der Wirtschaftlichkeit eines Outsourcing-Vertrages sowie Konzeption und Simulation eines Preismodells und einer Produkt- Deckungsbeitragsrechnung bei der FIDUCIA IT AG Konzeption und Aufbau der Vertragsmanagements (Contracting) als Schnittstelle zu Outsourcing-Unternehmen 02/ /2004 Konzeption und Aufbau des Overhead-Cost-Controlling bei der Deutschen Post World Net 04/ /2004 Planung und Umsetzung des parallelen Rechnungswesens und Konzernrechnungslegung nach HGB und IAS unter Berücksichtigung der Segmentberichterstattung nach IAS 16 (mehrere Konzerne) Konzeption und Einführung von Financial Shared Service Center bei GM Europe und DPWN Konzeption und Einführung des konvergenten Management- Rechnungswesen (mehrere Konzerne) 2004 Konzeption und Einführung von Business Intelligence-Systemen zur weltweiten Vertriebssteuerung und Beschaffung 4

5 2004 Design und Umsetzung des steuerlichen Kommissionsmodells unter Berücksichtigung der europäischen MwSt-Regelungen bei BEA Systems Definition und Operationalisierung von Outsourcing und Offshoring im Bereichen Finance Operations und IT (mehrere Konzerne) Europaweite Harmonisierung der Downstream-Geschäftsprozesse, Change Management sowie Vorbereitung einer Einführung von SAP R/3-Informationssystemen bei der Deutschen Shell AG, Shell France, Niederlande, UK, Belgien und Luxemburg Europaweite (22 Länder) Reorganisation, Optimierung und Change Management der Finanz-, Logistik-, Vertriebs-Funktionen sowie der DV-Organisation (inkl. Outsourcing), der Informationssysteme und der IT-/Datenkommunikations-Infrastruktur im Rahmen des Business Process Re- Engineering bei United Distillers plc, Guiness plc London 1994 Analyse der Geschäftsprozesse und der IT-Infrastrukturen im Hinblick auf die Machbarkeit einer SAP R/3-Nutzung bei der Siemens Medizintechnik und Verkehrstechnik 1997 Weltweite (7 Länder) Reorganisation der Finanzabläufe und Finanzberichtsstrukturen in Zusammenhang mit der Einführung von JDEwards bei Brann + Luebbe, Hamburg (Maschinenbau) 1994 Change Management und Business Process Reengineering von kaufmännischen Funktionen sowie Gesamtplanung der Informationssysteme-Unterstützung bei European Transonic Windtunnel (HiTech, Flugzeugbau) 1993 Konzeption und Reorganisation der Vertriebsorganisation in Deutschland sowie Konzeption der unterstützenden Informationssysteme für Vertriebscontrolling bei der VP-Schickedanz AG Konzeption und Reorganisation der Geschäftsprozesse zur Ergebniskontrolle und Analyse sowie der dazugehörigen Informationssysteme, Konzeption und Realisierung eines Data Warehouse-Konzeptes bei der VP-Schickedanz AG 1991 Change Management und Reorganisation der Führungsstrukturen einer Tochtergesellschaft im Zuge der Ausgliederung von IT- Servicebereichen bei der Hamburger Hochbahn AG 1991 Schwachstellenanalyse und Reorganisation der unternehmensweiten DV-Bereiche bei der Neptun Werft, Rostock sowie der Elbe-Werft, Boizenburg Konzeptionierung und Aufbau von IS-Controlling-Funktionen, Restrukturierung von Management-Berichts-Strukturen bei Bremer Vulkan AG 5

6 1990 Strategie für den mittel- und langfristigen Ausbau der konzernweiten Informationssysteme bei der Burda GmbH 1991 Strategie für mittel- und langfristige Entwicklung des DV-Bereiches und der Informationssysteme bei den Dalli-Werken/Mäurer und Wirtz Konsumgüter Entwicklung und Einführung von Finanzbuchhaltungs- und Warenwirtschaftssystemen bei mehreren mittelständischen Einzelhandelsbetrieben Weitere Kenntnisse, Qualifikationen Betriebswirtschaftliche Anwendungssysteme Betriebssysteme System / Netzwerk- Kenntnisse SAP (FI, CO, PS, IM) SAP CRM SAS MIS Alea Oracle Financials BPCS Div. Rechnungswesensysteme für Handelsunternehmen Oracle Hyperion Essbase und Planning Windows, UNIX / Solaris Siemens BS2000 DEC VMS IBM MVS Siemens PDN DEC DEcNet Novell IBM SNA Lotus Notes ARIS ERWin MS Project MS-Visio Sprachkenntnisse Deutsch (fließend in Wort und Schrift), Englisch (fließend in Wort und Schrift), Polnisch (fließend in Wort und Schrift), Russisch (Grundlagen) 6

7 Beruflicher Werdegang 06/2005 bis heute Accont Management Consulting Geschäftsführender Gesellschafter Accont Management Consulting (Managing Partner) Partner DFK International Top-Managementberater für Konzern-, Bereichscontrolling und IT 10/ /2005 Alleinvorstand Heaven21 AG Management Consultants 10/97 09/2000 Arthur Andersen International Partner (Senior Partner) Mitglied der Geschäftsführung Arthur Andersen Management Beratung Leiter EMEIA (Europe, Middle East, India, Africa) SAP Practice Leiter New Economy / ebusiness Arthur Services Andersen Deutschland Topmanagement-Berater Konzerncontrolling, Beschaffung und Vertrieb, 01/92 09/97 Price Waterhouse (später PricewaterhouseCoopers) Director (Non-equity Partner ) Leiter des Price Waterhouse European SAP Centre of Expertise in Walldorf Niederlassungsleiter der Price Waterhouse Europe-Geschäftsstelle in Walldorf Client Service Manager verantwortlich für die Koordination der Beratungsdienstleistungen und Projektsteuerung für Shell (Price Waterhouse-Kunde No. 1 in Europa) in Frankreich, Deutschland, United Kingdom, Niederlanden, Belgien und Luxemburg Director der Financial Information Systems Initiative Tutor für Change Management 7

8 10/ /1991 Mummert + Partner Unternehmensberatung Leiter des Fachbereiches Strategische Informationssysteme-Planung 07/ /1989 VP-Schickedanz AG (später Procter & Gamble) Projektleiter, stellvertretende Abteilungsleiter und System Ingenieur verantwortlich für europaweite DV-Verarbeitungs-und Kommunikationssysteme sowie IT-Controlling 01/ /1987 BASYS Gesellschaft für Anwender- und Systemsoftware mbh in Nürnberg Projektleiter und Systemanalytiker Finanz- und Rechnungswesen Zertifizierungen / Projektmethoden Accelerated SAP von SAP (Zertifizierung und Tutorzertifizierung) Strategic Information System Planning von Price Waterhouse Project Management Methodology von Price Waterhouse Rules of Project Engagement Management (Project Controlling) von Price Waterhouse Change Management von Price Waterhouse (Tutor) Systems Management Methodology for SAP R/3 Implementation von Price Waterhouse Systems Management Methodology for Software Development von Price Waterhouse Architectured Business Systems Solutions Methodology von Arthur Andersen Architectured IT Infrastructure Methodology von Arthur Andersen Bücher/ Publikationen Sichere Netze, Hanser Verlag Client Server, Computerwoche Verlag Zahlreiche Vorträge und Fachartikelpublikationen 8

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974 Exposé Michael Eisemann Jahrgang 1974 Studium Diplom Wirtschaftswissenschaften (Universität Hohenheim) Vertiefungsrichtung: Betriebswirtschaftslehre Fachbereiche: Controlling, Internationales Management,

Mehr

Schule 1960 1973 Schulausbildung (Grundschule / Gymnasium), Berlin Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Schule 1960 1973 Schulausbildung (Grundschule / Gymnasium), Berlin Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) Personalprofil Persönliche Daten Name: Peter Kinzel Geburtstag: 17. August 1953 Geburtsort: Berlin Familienstand: verheiratet E-Mail: pkinzel@pkit-consulting.de Web: www.pkit-consulting.de Schwerpunkte

Mehr

Berater-Profil 3362. Wirtschaftsinformatiker und Netzwerk Ingenieur (Novell) zert. IT Service Manager (ITIL) EDV-Erfahrung seit 1987

Berater-Profil 3362. Wirtschaftsinformatiker und Netzwerk Ingenieur (Novell) zert. IT Service Manager (ITIL) EDV-Erfahrung seit 1987 Berater-Profil 3362 Wirtschaftsinformatiker und Netzwerk Ingenieur (Novell) zert. IT Service Manager (ITIL) Fachlicher Schwerpunkt: - IT Service Management gem. ITIL-Standard (in SAP mittels mysap Solution

Mehr

Jochen Cantz. Sieglarer Str. 20 D-51147 Köln

Jochen Cantz. Sieglarer Str. 20 D-51147 Köln Jochen Cantz Sieglarer Str. 20 D-51147 Köln Mobil +49 (0) 173 / 5 30 40 27 Telefon +49 (0) 2203 / 96 10 51 email Web j.cantz@jc-beratung.de http://www.jc-beratung.de/ CV Jochen Cantz Seite 1 / 8 P e r

Mehr

Kandidatenprofil Nr. 2906

Kandidatenprofil Nr. 2906 Kandidatenprofil Nr. 2906 Ausbildungen & Kenntnisse Abschlüsse Business Administration, Universität Nuremberg,, Vordiplom vergleichbar mit Bachelor of Business Administration Business Administration, Fachrichtung

Mehr

Markus Henkel Partner im Netzwerk der www.high-professionals.de

Markus Henkel Partner im Netzwerk der www.high-professionals.de Markus Henkel Oeltzenstrasse 4 D-30169 Hannover Mobiltelefon +49 178 340 64 74 henkel@high-professionals.de Summary: Senior Professional im kaufmännischen Bereich mit Fokus auf Controlling, Konzernrechnungswesen

Mehr

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA)

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA) P E R S Ö N L I C H E D A T E N Ausbildung Dipl.- Betriebswirt Informatik (VWA) EDV-Organisator (HWK) Industriekaufmann (IHK) Programmierer (HWK) Jahrgang 1962 Nationalität Sprachen Deutsch Deutsch (Muttersprache),

Mehr

Axpo Informatik AG. Firmenpräsentation Dezember 2014. Axpo Informatik AG

Axpo Informatik AG. Firmenpräsentation Dezember 2014. Axpo Informatik AG Axpo Informatik AG Firmenpräsentation Dezember 2014 Axpo Informatik AG Agenda 1. Unsere Vision 2. Unsere Strategische Ausrichtung 3. Unser Profil 4. Unsere Organisation 5. IT-Kundenportal 6. Axpo Informatik

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Christian Ketterer Merowingerstraße 28, 85609 Aschheim Email: C.Ketterer@yahoo.de Tel: +49 89 90 77 36 34 Mobil: +49 1522 95 99 259 Homepage: www.http://christianketterer.eu Tätigkeitsschwerpunkte

Mehr

Beraterprofil Stand Mai 2010

Beraterprofil Stand Mai 2010 Beraterprofil Stand Mai 2010 Geschäftsführer Jörg Hamburg Daten zur Person Ausbildung Beruf Dipl.-Kaufmann zertifizierter FI/CO Berater (SAP R/3) SAP-Berater / Managementberater Geburtsjahr 1962 Fremdsprachen

Mehr

Profil. Sebastian Goetze

Profil. Sebastian Goetze Profil Persönliche Daten Geburtsjahr 1980 Ausbildung Nationalität Sebastian Goetze Betriebswirt, Wirtschaftsakademie Hamburg Certified Scrum Master Deutsch Beratungsschwerpunkte Projektmanagement Prozessmanagement

Mehr

WERIIT GmbH. Profis für Professional Service. Inhalt

WERIIT GmbH. Profis für Professional Service. Inhalt WERIIT GmbH Profis für Professional Service Inhalt 1.) Leistungsspektrum / Geschäftsbereiche 2.) Betriebswirtschaft & Organisation 3.) Business Integration 4.) Anwendungsentwicklung 5.) ERP- & SAP-Beratung

Mehr

Berater-Profil 3428. SAP Berater FI / CO, Test-Manager mit Mercury TestDirector

Berater-Profil 3428. SAP Berater FI / CO, Test-Manager mit Mercury TestDirector Berater-Profil 3428 SAP Berater FI / CO, Test-Manager mit Mercury TestDirector Schwerpunktwissen: - Finanzbuchhaltung (FI) - Kreditoren/Debitoren (FI-AP/AR) -Anlagenbuchhaltung (FI-AA) -Kostenartenrechnung

Mehr

Lebenslauf DIRK-OLIVER VOTTELER. Projekt- und Interim Management. Dirk- Oliver Votteler Diplom Wirtschaftsinformatiker

Lebenslauf DIRK-OLIVER VOTTELER. Projekt- und Interim Management. Dirk- Oliver Votteler Diplom Wirtschaftsinformatiker DIRK-OLIVER VOTTELER Projekt- und Interim Management Lebenslauf DirkOliver Votteler Diplom Wirtschaftsinformatiker Jahrgang 1968 verheiratet, 2 Kinder www.vottelerinterim.de Meine spannendsten Projekte

Mehr

Unternehmensprofil. Stampa & Partners Holding AG ein Unternehmen der Stampa Group

Unternehmensprofil. Stampa & Partners Holding AG ein Unternehmen der Stampa Group Unternehmensprofil Stampa & Partners Holding AG ein Unternehmen der Stampa Group First Class Financial Expertise GROUP ACCOUNTING, IFRS Wir beraten Sie bei der Einführung von IFRS, geben eine First / Second

Mehr

Berater-Profil 1256. Projektmanager, Sicherheitsberater, IT-Revisor. EDV-Erfahrung seit 1980. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 1256. Projektmanager, Sicherheitsberater, IT-Revisor. EDV-Erfahrung seit 1980. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 1256 Projektmanager, Sicherheitsberater, IT-Revisor Tätigkeiten: - 1980 1984 EDV-Revision (Bank, Versicherung): ex poste, ex ante, EDV-unterstützt - 1979 1984 Anw.entwickl. (Bank, Versicherung):

Mehr

Beraterprofil ID 2057. Herr Oliver Maass. Supply Chain & Logistikberatung Interim Management und IT / ERP Consultant. Fragen zum Bewerber: 1/5

Beraterprofil ID 2057. Herr Oliver Maass. Supply Chain & Logistikberatung Interim Management und IT / ERP Consultant. Fragen zum Bewerber: 1/5 Personal für SCM & Logistik Consultants & Interim Manager Beraterprofil ID 2057 Herr Oliver Maass Supply Chain & Logistikberatung Interim Management und IT / ERP Consultant Fragen zum Bewerber: Logistic

Mehr

IT und Unternehmensberatung seit über 35 Jahren Firmenportrait. Collogia Unternehmensberatung AG, 25.04.2016 Folie 1

IT und Unternehmensberatung seit über 35 Jahren Firmenportrait. Collogia Unternehmensberatung AG, 25.04.2016 Folie 1 IT und Unternehmensberatung seit über 35 Jahren Firmenportrait Collogia Unternehmensberatung AG, 25.04.2016 Folie 1 Collogia AG persönliche Daten Kadir Akin 56 Jahre alt Verheiratet 2 Kinder Diplom Betriebswirt

Mehr

Leistungsangebot MANAGEMENT & CONSULT

Leistungsangebot MANAGEMENT & CONSULT Enzianstr. 2 82319 Starnberg Phone +49 (0) 8151 444 39 62 Leistungsangebot MANAGEMENT & CONSULT M & C MANAGEMENT & CONSULT Consulting Projekt Management Interim Management Management Solution Provider

Mehr

Michael Daub. Fakten. Jahrgang 1961

Michael Daub. Fakten. Jahrgang 1961 Faktenprofil Fakten Michael Daub Jahrgang 1961 Diplom-Ökonom, Schwerpunkt Finanzen und Revision, Universität Wuppertal Interim Executive, European Business School (EBS), Oestrich-Winkel Arbeitssprachen:

Mehr

Projekte für Interimsmanager. Carsten Kögler Business Development Manager Germany. www.roberthalf.de

Projekte für Interimsmanager. Carsten Kögler Business Development Manager Germany. www.roberthalf.de Projekte für Interimsmanager Carsten Kögler Business Development Manager Germany www.roberthalf.de Zu meiner Person Diplom-Kaufmann 12 Jahre Erfahrung bei Personalberatungen Bei Robert Half International

Mehr

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Dr. Jürgen Bey

DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR. Beraterprofil. Dr. Jürgen Bey DATA VILLAGE NIEDERRHEINISCHE SOFTWARE-MANUFAKTUR Beraterprofil Dr. Jürgen Bey IT Consultant Business Intelligence Data Village GmbH & Co. KG Ostwall 30, 47608 Geldern, Germany +49 170 5713690 Stand: Mai

Mehr

Projektbeispiele Eva Pötters

Projektbeispiele Eva Pötters Projektbeispiele Eva Pötters Telco W-LAN Rollout Weltweit Koordination der globalen Migrationsprojekte Sales & Marketing Conference Skill Management System Entwicklung eines Curriculums für Vertriebsmethodologie

Mehr

Berater-Profil 3304. Organisator im Bereich SAP Finanzen / Controlling / Personal

Berater-Profil 3304. Organisator im Bereich SAP Finanzen / Controlling / Personal Berater-Profil 3304 Organisator im Bereich SAP Finanzen / Controlling / Personal Kernkompetenzen: - Bindeglied zwischen Fachabteilung und IT. - 16 Jahre SAP-Erfahrung in Buchhaltung, Kostenrechnung, Personalabrechnung

Mehr

Profil. STUDIENABSCHLUß 11/97 Diplom - Wirtschaftsinformatiker (Note: 2,2)

Profil. STUDIENABSCHLUß 11/97 Diplom - Wirtschaftsinformatiker (Note: 2,2) Profil Diplom-Wirtschaftsinformatiker Axel Moschüring mobil: +49 (0) 171 / 426 9936 e-mail: info@moschuering.eu STUDIUM 10/91-11/97 Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln Vertiefungsgebiete:

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Christian Ketterer Merowingerstraße 28, 85609 Aschheim Email: C.Ketterer@yahoo.de Tel: +49 89 90 77 36 34 Mobil: +49 1522 95 99 259 Homepage: www.http://christianketterer.eu Tätigkeitsschwerpunkte

Mehr

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Durlacher Straße 96 D-76229 Karlsruhe Tel.: +49 (0)721 6293979 Mobil: +49 (0)173 2926820 Fax: +49 (0)3212 1019912 Email: Web: Consulting@Thorsten-Soll.de www.xing.com/profile/thorsten_soll

Mehr

CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH

CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH Manager Profil Ragnar Nilsson CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH Kaiserstraße 86 D-45468 Mülheim Tel.: +49 (208) 43 78 9-0 Fax: +49 (208) 43 78 9-19 Handy: +49 (173) 722 1397 www.cioconsults.de.

Mehr

Referenzen (Auszug) Fischerwerke Application Development: Web-basierte Vertriebssteuerung mit Zugriff auf SAP

Referenzen (Auszug) Fischerwerke Application Development: Web-basierte Vertriebssteuerung mit Zugriff auf SAP Mit unserem Team von mittlerweile über 150 Mitarbeitern betreuen wir seit 1999 von unseren Standorten in Karlsruhe, Pforzheim, München und Köln bundesweit Kunden aus dem Mittelstand genauso wie DAX-Unternehmen.

Mehr

Berufliche Kompetenzen

Berufliche Kompetenzen Name: Wohnhaft: Raum 53 Tel.: E-Mail: Geboren: XX.XX.1972 Ledig Berufliche Kompetenzen Zusammenfassung Erfahrung in der eigenverantwortliche Organisation und Leitung einer IT Abteilung mit internationale

Mehr

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Automotive Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Unternehmenspräsentation. Hamburg, 30. August 2010

Unternehmenspräsentation. Hamburg, 30. August 2010 Unternehmenspräsentation Hamburg, 30. August 2010 Unternehmen the consulting network ist ein Zusammenschluss unabhängiger Unternehmensberater. Unsere Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich der Bankenkommunikation,

Mehr

Curriculum Vitae FRANZ BARACHINI HR-MANAGEMENT NAME PROZESS DATUM

Curriculum Vitae FRANZ BARACHINI HR-MANAGEMENT NAME PROZESS DATUM Curriculum Vitae NAME FRANZ BARACHINI PROZESS HR-MANAGEMENT DATUM 15.08.2008 PERSÖNLICHE DATEN NAME Franz Barachini TITEL GEBURTSDATUM 24.06.1956 NATIONALITÄT FIRMENSTANDORT- ADRESSE KONTAKT Dipl.-Ing.

Mehr

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach Michael Arlati Neubüntenweg 11 4147 Aesch mobile: +41 (0)79 272 75 92 email: mik@arlati.ch web: www.arlati.ch Jahrgang Nationalität Beruf/ Titel Ausbildung 08.05.1979 CH Informatiker 4 Jahre Progymnasium,

Mehr

Berufliches Profil. Alexander Oswald. Senior Consultant. SAP Basis and SAP System Optimization. Stärken

Berufliches Profil. Alexander Oswald. Senior Consultant. SAP Basis and SAP System Optimization. Stärken Berufliches Profil Senior Consultant SAP Basis and SAP System Optimization Stärken Große Erfahrung in Internationalen Projekten Hervorragende Kommunikation zu Kunden und Projektteam Gute Analytische und

Mehr

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit Profil H. Salib Senior Consultant Jahrgang 1964 Wohnort Köln Nationalität Deutsch Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen Fachinformatiker, Diplom Psychologe Experte in Datenbankentwicklung SAP

Mehr

GEBURTSJAHR: 1973 NATIONALITÄT: DEUTSCH STUDIUM: DIPLOM-BETRIEBSWIRTIN (FH) FACHRICHTUNG:

GEBURTSJAHR: 1973 NATIONALITÄT: DEUTSCH STUDIUM: DIPLOM-BETRIEBSWIRTIN (FH) FACHRICHTUNG: CURRICULUM VITAE SYLWIA OBERNEDER GEBURTSJAHR: 1973 NATIONALITÄT: DEUTSCH STUDIUM: DIPLOM-BETRIEBSWIRTIN (FH) FACHRICHTUNG: POSITION: RECHNUNGSWESEN / CONTROLLING INVESTITION / FINANZIERUNG FREIBERUFLERIN

Mehr

Studienplan FIW 17.11.2015. Bachelor Wirtschaftsinformatik 2016ss

Studienplan FIW 17.11.2015. Bachelor Wirtschaftsinformatik 2016ss 17.11.2015 Bachelor Wirtschaftsinformatik 2016ss Winf 2 Absatz- und Produktionswirtschaft (sem. Unterricht) 4 5 sp Kl90 nicht programmierbarer Taschenrechner Winf 2 Datenbanken (sem. Unterricht) 3 4 x

Mehr

Führungskräfteforum Shared Services Shared Service Center Modelle und internationale Entwicklungen

Führungskräfteforum Shared Services Shared Service Center Modelle und internationale Entwicklungen Führungskräfteforum Shared Services Shared Service Center Modelle und internationale Entwicklungen Jutta Schwarz Senior Managing Consultant Berlin, 28. Januar 2010 Die Entwicklung von Shared Services 1980er

Mehr

Andreas Pahl Interim Geschäftsführer

Andreas Pahl Interim Geschäftsführer Andreas Pahl Interim Geschäftsführer Andreas Pahl Diplomkaufmann geboren am 07.05.1962 in Westerland/Sylt verheiratet, 1 Sohn www.andreas pahl.com Branchenerfahrung bisher: Medizintechnik, Metall-/Elektroverarbeitung

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch.

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch. Lebenslauf Persönliche Angaben Name, Vorname Aktuelle Position Nationalität Abplanalp, Dieter Senior Architect, Projekt Manager Schweizer Sprachen Deutsch Englisch Italienisch Muttersprache mündlich: gut

Mehr

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Joachim Pietz mobil: 0173 / 9313815 Wolfgang-Wagner-Straße 9e Tel.: 08093/ 9040845 85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Persönliche Daten: Jahrgang: 1959 Nationalität: deutsch Schulbildung: Abitur

Mehr

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Curriculum Vitae Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Persönliche Angaben Geburtsdatum: 8. Mai 1972 Heimatort: Zivilstand: Arni BE Ledig

Mehr

Beraterprofil. Ralph Post. TripleA consult GmbH & Co. KG

Beraterprofil. Ralph Post. TripleA consult GmbH & Co. KG Beraterprofil Ralph Post TripleA consult GmbH & Co. KG Beraterprofil Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH) 1. Persönliche Daten Ralph Post, Jahrgang 1967 Verheiratet, 2 Kinder Deutscher Führerschein Nationalität:

Mehr

Michael Arlati. Neubüntenweg 11 4147 Aesch +41 79 272 75 92 mik@arlati.ch www.arlati.ch. 4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995)

Michael Arlati. Neubüntenweg 11 4147 Aesch +41 79 272 75 92 mik@arlati.ch www.arlati.ch. 4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) Michael Arlati Neubüntenweg 11 4147 Aesch +41 79 272 75 92 mik@arlati.ch www.arlati.ch Jahrgang Nationalität Beruf/ Titel Ausbildung 08.05.1979 CH Informatiker 4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995)

Mehr

Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant

Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant Persönlichkeit Markus Dolenzky zeichnet sich durch seine offene, kommunikative und fröhliche Wesensart aus. Er ist stets an Neuem interessiert und geht neue

Mehr

fabit GmbH Unternehmenspräsentation Juni 2009

fabit GmbH Unternehmenspräsentation Juni 2009 fabit GmbH Unternehmenspräsentation Juni 2009 Agenda Kurzdarstellung fabit GmbH Unsere Dienstleistung Leistungsumfang Projektarbeit Technische und fachliche Beratung Anwendungsentwicklung und Implementierung

Mehr

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations 2 Das Unternehmen DLCON Seit 20 Jahren ist die DLCON AG mit Sitz in Weinheim an der Bergstraße ein kompetenter Partner für IT-Dienstleistungen. Wir setzen

Mehr

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Die PAC IT-Services-Preisdatenbank im Überblick 15.000 Referenzpreise ausgewertet über 6 Dimensionen

Mehr

LEISTUNGSBESCHREIBUNG

LEISTUNGSBESCHREIBUNG LEISTUNGSBESCHREIBUNG Dezember 2012 Inhaltsverzeichnis 1 WIR ÜBER UNS 3 1.1 Über CFP 3 1.2 Beratungsteam 3 2 BERATUNGSBEREICHE 4 2.1 Controlling 4 2.1.1 Strategisches Controlling 4 2.1.2 Operatives Controlling

Mehr

Firmenprofil. Kernkompetenzen: Unsere Berater: Tätigkeitsschwerpunkte: Wir bieten innovative, praxisorientierte Lösungen.

Firmenprofil. Kernkompetenzen: Unsere Berater: Tätigkeitsschwerpunkte: Wir bieten innovative, praxisorientierte Lösungen. Firmenprofil Tätigkeitsschwerpunkte: Wir bieten innovative, praxisorientierte Lösungen. Prozessmanagement Projekt- / Konfliktmanagement Strategisches Unternehmens Reporting in Verbindung mit ERP-Systemen

Mehr

Qualifikationsprofil Stand: Januar 2015

Qualifikationsprofil Stand: Januar 2015 Qualifikationsprofil Stand: Januar 2015 Lothar Hübner Beraterstufe: Senior Management Consultant Jahrgang: 1952 Nationalität (Land): Org/DV-Schwerpunkte: DV-Methoden: Deutsch Geschäftsprozessoptimierung

Mehr

Berater-Profil 3327. SAP BW / BI Berater

Berater-Profil 3327. SAP BW / BI Berater Berater-Profil 3327 SAP BW / BI Berater Consulting, Coaching und Projektleitung im Zusammenhang mit dem Thema Business Intelligence, speziell SAP BW / BI Ausbildung Studium der Physik mit Schwerpunkt Kernphysik

Mehr

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden.

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. 2015 F+L System AG F+L System AG IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. F+L System AG Inhaltsverzeichnis Unser Unternehmen Esentica & F+L System AG Unser Leistungsportfolio

Mehr

Berater-Profil 3491. Cognos-Berater. Ausbildung Diplom Kaufmann. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 3491. Cognos-Berater. Ausbildung Diplom Kaufmann. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 3491 Cognos-Berater Schwerpunkte: - Cognos Softwaresuite, OLAP, Reporting, Analyse, ScorecardingBusiness Intelligence, Corporate Performance Management, Management Informations Systeme,

Mehr

DWH Szenarien. www.syntegris.de

DWH Szenarien. www.syntegris.de DWH Szenarien www.syntegris.de Übersicht Syntegris Unser Synhaus. Alles unter einem Dach! Übersicht Data-Warehouse und BI Projekte und Kompetenzen für skalierbare BI-Systeme. Vom Reporting auf operativen

Mehr

Martin Schmidt. Dipl.-Kaufmann, Universität des Saarlandes. Geschäftsführer / Projekt-Manager

Martin Schmidt. Dipl.-Kaufmann, Universität des Saarlandes. Geschäftsführer / Projekt-Manager Beraterprofil Name: Martin Schmidt Jahrgang: 1972 Nationalität: Ausbildung: Position: Berufserfahrung: Qualifikation: Deutsch Dipl.-Kaufmann, Universität des Saarlandes Geschäftsführer / Projekt-Manager

Mehr

BACHELOR- UND MASTERARBEITEN

BACHELOR- UND MASTERARBEITEN Sie wollen Mitglied in unserer Crew werden? AUCH FÜR IHRE BACHELOR-/MASTERARBEIT BIETEN WIR DAS PASSENDE THEMENGEBIET! BACHELOR- UND MASTERARBEITEN WERDEN SIE MITGLIED IN UNSEREM ERFOLGREICHEN TEAM! táê=ëáåç=éáå=éñé~åçáéêéåçéë=

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 942 Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Leiterin Kundendienst / Verkaufsleiterin international Leiterin globaler Kundendienst Industrie - Jährliche Budgetverantwortung von 56 MUSD - Strategische

Mehr

IT-Services and Solutions GmbH. Die it vorgestellt. Bertram Begau. Senior Systems Engineer Teamleader SAP Basis Services Region Nord

IT-Services and Solutions GmbH. Die it vorgestellt. Bertram Begau. Senior Systems Engineer Teamleader SAP Basis Services Region Nord Die it vorgestellt. Bertram Begau Senior Systems Engineer Teamleader SAP Basis Services Region Nord Copyright IT-Services and Solutions GmbH 2003 Curriculum vitae 1988-1990 1990-1994 1994-1998 Seit 1998

Mehr

Berater-Profil 3447. SAP Basis Berater - BC, Netweaver -

Berater-Profil 3447. SAP Basis Berater - BC, Netweaver - Berater-Profil 3447 SAP Basis Berater - BC, Netweaver - Fachlicher Schwerpunkt: - SAP Security (Rollen+Profile, Basis, BW Security) - Transportwesen Design und Handling - Systemarchitekturplanung, SAP

Mehr

ILKA DISCHINGER DIPL.-WIRTSCHAFTSINGENIEUR. Baad 12 91077 Neunkirchen am Brand Tel. 0172 32 58 132 email:post@ing-dischinger.de

ILKA DISCHINGER DIPL.-WIRTSCHAFTSINGENIEUR. Baad 12 91077 Neunkirchen am Brand Tel. 0172 32 58 132 email:post@ing-dischinger.de ILKA DISCHINGER DIPL.-WIRTSCHAFTSINGENIEUR - Management von IT-Projekten - Prozessberatung in Produktentwicklung (PLM), Fertigung und Logistik - SAP-Consulting, Training - Projektmanagement - Zertifizierung

Mehr

Dr. Robert Scholderer

Dr. Robert Scholderer Profil Persönliche Daten Name Dr. Robert Scholderer Status Selbständiger SLA-Berater Alter 48 Jahre E-Mail robert@scholderer.de Mobil +49 175 56 86 936 Adresse Rohrbacherhof 3 D-76646 Bruchsal Web www.scholderer.de

Mehr

Thaysen Consulting Kontaktdaten

Thaysen Consulting Kontaktdaten Projektprofil Anja Thaysen Diplom-Betriebswirtin (FH) Kontaktdaten Adresse Thaysen Consulting Kaiserswerther Str. 198 40474 Düsseldorf Mobile 0172 / 299 70 20 Email mail@thaysen-consulting.de Seite 1 von

Mehr

>> PERFORMANCE MANAGEMENT & CONTROLLING

>> PERFORMANCE MANAGEMENT & CONTROLLING A S C E NTION I N F O RMATION M A N A G E M E NT >> PERFORMANCE MANAGEMENT & CONTROLLING 04.10.2010 ascention.com 1 Facts INTERNATIONALE STANDORTE >> Wien (A) >> Friedrichshafen (D) >> St. Gallen (CH)

Mehr

SAP Expertise (Konzern-) Konsolidierung @ Vision Consulting Group (Germany)

SAP Expertise (Konzern-) Konsolidierung @ Vision Consulting Group (Germany) SAP Expertise (Konzern-) Konsolidierung @ Vision Consulting Group (Germany) - Dr. Konrad Wachter Manager Marketing & Sales 1 Kernkompetenz SAP-Konsolidierung Inhaltsübersicht Unternehmensdaten Geschäftsfeld

Mehr

Finance & Banking. Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Finance & Banking. Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Finance & Banking Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Mitarbeiterprofil Wolfgang Chelius

Mitarbeiterprofil Wolfgang Chelius Funktion: Persönliche Angaben: Alter: Wohnort: Nationalität: Fremdsprachen: SAP Entwickler / Berater 47 Jahre Mannheim Deutsch Englisch (gut), Französisch (Schulkenntnisse) Ausbildung: 1985 1992 Studium

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation Hamburg, 15.06.11 15.06.11, Seite 1 Unternehmen the consulting network ist ein Zusammenschluss unabhängiger Unternehmensberater. Unsere Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich

Mehr

Dr. Jürgen Oßwald. (Dr.rer.pol., Dipl.-Kaufm.) Management Consultant Geschäftsführer C-BOSS GmbH

Dr. Jürgen Oßwald. (Dr.rer.pol., Dipl.-Kaufm.) Management Consultant Geschäftsführer C-BOSS GmbH PROJEKTE SEITE 1/6 Vorname: Position: Dr. Oßwald Jürgen (Dr.rer.pol., Dipl.-Kaufm.) Management Consultant Geschäftsführer C-BOSS GmbH Auszug Projekterfahrung Branche/Firma Fertigungsunternehmen, Handel,

Mehr

Multi Channel Retailing

Multi Channel Retailing Retail Consulting Multi Channel Retailing Der Handel auf dem Weg zur konsumentenorientierten Organisation 1 Wincor Nixdorf Retail Consulting Procter & Gamble Partnership mysap.com, SAP Retail, Intos, SAF

Mehr

Interim Management. Consulting / Beratung. Senior Projektleitung. Change Management

Interim Management. Consulting / Beratung. Senior Projektleitung. Change Management Interim Management Consulting / Beratung Senior Projektleitung Change Management www.itmp.de Geschäftsfelder von itmcp itmcp steht für ergebnisorientiertes Interim Management im Falle von Vakanz Überbrückung

Mehr

Berater-Profil 1263. Anw.-Entwickler, Systemanalytiker und Projektleiter (international) - Mainframe und C/S - Ausbildung Diplom Informatiker (FH)

Berater-Profil 1263. Anw.-Entwickler, Systemanalytiker und Projektleiter (international) - Mainframe und C/S - Ausbildung Diplom Informatiker (FH) Berater-Profil 1263 Anw.-Entwickler, Systemanalytiker und Projektleiter (international) - Mainframe und C/S - B.-Systeme: MVS, Novell, OS/2, OS/400, Sun Solaris, Unix, Windows, VM/VSE Sprachen: C++, Cobol,

Mehr

Porträt und Profil Geschichte Bereiche Aktivitäten

Porträt und Profil Geschichte Bereiche Aktivitäten Porträt und Profil Geschichte Bereiche Aktivitäten Comelio GmbH comelio.com 1 Inhalt 1. Geschichte 2. Unternehmensbereiche 3. Referenzen 4. Zertifizierungen und Partnerschaften 5. Veröffentlichungen 6.

Mehr

Die Studiengänge der Fakultät Informationsmanagement

Die Studiengänge der Fakultät Informationsmanagement Die Studiengänge der Fakultät Informationsmanagement Prof. Andrea Kimpflinger, Studiengangsleitung IMUK Prof. Dr. Oliver Grieble, Studiengangsleitung WIF Prof. Dr. Joerg Vogt, Studiengangsleitung IMA 18.11.2015

Mehr

Fallbeispiele zur Kompetenz Marktanalyse und Geschäftsentwicklung. Berlin 2008

Fallbeispiele zur Kompetenz Marktanalyse und Geschäftsentwicklung. Berlin 2008 Fallbeispiele zur Kompetenz Marktanalyse und Geschäftsentwicklung Berlin 2008 Auf den folgenden Seiten sind drei Fallbeispiele für die Kompetenz Marktanalyse und Geschäftsentwicklung dargestellt. Fallbeispiele

Mehr

1999 Rolf Köhnen & Yannick Maaz SONOCO Operating Excellence Award Nominee for Purchasing

1999 Rolf Köhnen & Yannick Maaz SONOCO Operating Excellence Award Nominee for Purchasing Lebenslauf IFCV_SAP_005 info@intellix-fact.com Geburtsdatum: 20. Juni 1962 Ausbildung: 2006 Gustav Käser Training Verkauf/Präsentation 1999 Sonoco Full Value Procurement Training (in Englisch) 1999 PricewaterhouseCoopers

Mehr

Studienplan FIW 15.06.2015. Bachelor Wirtschaftsinformatik 2015ws. Winf 1 AWPM (sem. Unterricht) 4 5 regelt FANG regelt FANG.

Studienplan FIW 15.06.2015. Bachelor Wirtschaftsinformatik 2015ws. Winf 1 AWPM (sem. Unterricht) 4 5 regelt FANG regelt FANG. 15.06.2015 Bachelor Wirtschaftsinformatik 2015ws Winf 1 AWPM (sem. 4 5 regelt FANG regelt FANG Winf 1 Grundlagen der Wirtschaftsinformatik (sem. Winf 1 Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften (sem. 4

Mehr

Berater-Profil 444. Systemberater, DB-Administrator (Client-Server: DEC, NT, Unix, Oracle) Ausbildung Diplom Informatiker. EDV-Erfahrung seit 1985

Berater-Profil 444. Systemberater, DB-Administrator (Client-Server: DEC, NT, Unix, Oracle) Ausbildung Diplom Informatiker. EDV-Erfahrung seit 1985 Berater-Profil 444 Systemberater, DB-Administrator (Client-Server: DEC, NT, Unix, Oracle) Erfahrung in der Durchführung von Ist-Analysen, sowie der Erstellung von Soll-Konzepten, Migration, DB-Architektur

Mehr

Lebenslauf mit Ausbildungs- und Berufsstationen

Lebenslauf mit Ausbildungs- und Berufsstationen Persönliche Daten Anrede/Titel Name Straße PLZ / Ort Bundesland Mobil Fax Email Geburtsdatum / -ort Familienstand Anzahl Kinder Staatsangehörigkeit Führerschein Herr Dipl.-Kfm. (Uni) Peter Mieslinger Friedrich-Silcher-Str.

Mehr

Fallbeispiele zur Kompetenz IT-Management und E-Business. Berlin 2008

Fallbeispiele zur Kompetenz IT-Management und E-Business. Berlin 2008 Fallbeispiele zur Kompetenz IT-Management und E-Business Berlin 2008 Auf den folgenden Seiten sind fünf Fallbeispiele für die Kompetenz IT-Management und E-Business dargestellt. Fallbeispiele für Kompetenzen

Mehr

BASF IT Services. Rainer Weitner - Business Development

BASF IT Services. Rainer Weitner - Business Development BASF IT Services Agenda 1. 2. 3. 4. BASF IT SERVICES in Kürze IT@BASF: Was bedeutet das in der Praxis? Kommunikation über Grenzen OHerausforderung der Internationalisierung 29. Juni 2006 / Page 2 Agenda

Mehr

IFCV_SAP_013. Englisch (verhandlungssicher) Spanisch (Basis) Zertifizierungen: FI/CO; BI/BW/BO; SAP Zertifikate; IFRS in St.

IFCV_SAP_013. Englisch (verhandlungssicher) Spanisch (Basis) Zertifizierungen: FI/CO; BI/BW/BO; SAP Zertifikate; IFRS in St. Profil Staatsangehörigkeit: Fremdsprachen: deutsch Deutsch (Muttersprache) Englisch (verhandlungssicher) Spanisch (Basis) SAP/DV-Erfahrung seit: 1995 Ausbildung Betriebswirt VWA Zertifizierungen: FI/CO;

Mehr

BERUFLICHER WERDEGANG P+Z Engineering GmbH (Automotive), München IT-Projektleitung

BERUFLICHER WERDEGANG P+Z Engineering GmbH (Automotive), München IT-Projektleitung CURRICULUM VITAE PERSÖNLICHE DATEN Adresse: 82008 Unterhaching, Habichtstr. 3 Telefon: 0160/419 2390, 089/680 93 008 E-Mail josef_diepold@web.de Geburtsdatum: 12.06.1964 Geburtsort:

Mehr

Pharma & Chemie. Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Pharma & Chemie. Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Pharma & Chemie Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Unsere Leistungen. 00706.ppt. Leistungen_Selcon20

Unsere Leistungen. 00706.ppt. Leistungen_Selcon20 SeLCON - Sellmer Consulting Gesellschaft für Unternehmensberatung mbh Unternehmensprofil: Gründung : 1993 Zielsetzung : Die Markt- und Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden nachhaltig zu verbessern durch

Mehr

Full Speed Systems. Kompetent, Zuverlässig und Professionell. Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme

Full Speed Systems. Kompetent, Zuverlässig und Professionell. Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme Full Speed Systems Kompetent, Zuverlässig und Professionell Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme by Full Speed Systems AG 2010 Dafür stehen wir Transparenz, Effizienz

Mehr

Positionen Finance / Controlling

Positionen Finance / Controlling Positionen Finance / Controlling Leiter Konzernbuchhaltung (w/m) Arbeitsort ist im Großraum Rastatt Für ein international tätiges Unternehmen suchen wir ab sofort eine/n Leiter/in der Konzernbuchhaltung.

Mehr