Manche achten nur auf die Erträge.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Manche achten nur auf die Erträge."

Transkript

1 Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 10 Manche achten nur auf die Erträge. Wir achten auch darauf, woher sie kommen. PIA Flex React Evergreen 10/2022 Ein Produkt der Pioneer Investments Austria GmbH. Bitte lesen Sie vor Zeichnung des Laufzeitenfonds Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 den Abschnitt Chancen und Risiken im Überblick auf Seite 9 sowie den gesetzlichen Verkaufsprospekt von Pioneer Investments Austria gut durch.

2 Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 2 von 10 Veranlagen mit reinem Gewissen und sauberen Ertragschancen. Der neue Laufzeitenfonds: PIA Flex React Evergreen 10/2022. Sie suchen eine Anlageform, die nicht nur die Ertragschancen der Finanzmärkte im Auge hat, sondern auch nachhaltig investiert? Dann sollten Sie sich näher über den neuen gemischten Investmentfonds Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 mit fixer Laufzeit informieren. Denn dieser Laufzeitenfonds nutzt nicht nur flexibel die Chancen von EUR-Anleihen, sondern mit dem Aktien-Teil auch jene von Unternehmen, die streng ökologisch und nachhaltig agieren. Bevor Sie den neuen Laufzeitenfonds zeichnen, lesen Sie bitte den Abschnitt Chancen und Risiken im Überblick auf Seite 9, das Kundeninformationsdokument KID von Pioneer Investments Austria sowie den gesetzlichen Verkaufsprospekt von Pioneer Investments Austria.

3 Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 3 von 10 Der Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022, erhältlich von bis , im Überblick: Fondsmanagement von Pioneer Investments Austria reagiert flexibel auf Markt-Änderungen. Veranlagung in EUR-Anleihen, je nach Marktsituation mit mind. 50 % des Fondsvermögens, bei Fondsstart voraussichtlich ca. 75 % 1). Ziel ist die Veranlagung in Aktien von nachhaltig und ökologisch tätigen Unternehmen, je nach Marktsituation zwischen 0 % und 50 % des Fondsvermögens, bei Fondsstart voraussichtlich ca. 25 % 1). 8 Mit einem Veranlagungsbetrag ab Euro ist ein Fondseinstieg möglich. Überschaubare Laufzeit von acht Jahren ; die Laufzeit endet am , das Fondsvermögen wird danach ausbezahlt. Bitte beachten Sie: Eine Wertpapier-Veranlagung ist auch mit Risiken verbunden. Es gibt keine Garantien auf Erhalt des Kapitals und auf Erträge. Anfallende Kosten, Spesen und Gebühren sowie Steuern mindern den Ertrag. 1) Die tatsächliche Aufteilung des Fondsvermögens hängt von der Marktsituation bei Fondsstart ab und kann von den genannten Werten abweichen.

4 Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 4 von 10 Mit gutem Gewissen investieren. Nachhaltiges Wirtschaften und Umweltschutz sind aktueller denn je. Leben wir doch auf einem Planeten, dessen Ressourcen begrenzt sind und dessen Klimawandel starke Auswirkungen auf unser Leben hat. Fest steht: Ohne den bewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen und ohne verstärkten Einsatz von umweltschonenden Technologien und die Entwicklung alternativer Energiequellen wird es eng. Ein Umdenken hat daher schon vor Jahren begonnen. Weltweit verstärken zahlreiche Staaten und Unternehmen ihre Unweltschutzmaßnahmen und forcieren den Einsatz von alternativen Energiequellen. Gerade das bietet Unternehmen, die im Bereich Ökologie und Nachhaltigkeit tätig sind, zukünftig gute Perspektiven. Darum investiert der neue Laufzeitenfonds PIA Flex Evergreen 10/2022 mit seinem Aktien-Teil vorwiegend in Unternehmen, die einen Beitrag zu einer sauberen und intakten Umwelt leisten. Grüne Mega-Trends der Zukunft: 1) Alternative Energien: Fossile Brennstoffe sind begrenzt. Davon können z. B. Unternehmen profitieren, die in den Bereichen Solar- und Windenergie oder Wasserkraft tätig sind. Energieeffizienz: Bis 2050 wird sich der weltweite Energieverbrauch voraussichtlich verdoppeln. Dadurch entstehen Chancen für Unternehmen, die in den Bereichen LED-Beleuchtung, Baumärkte, energieeffizienter Hausbau, Klimakontroll- und Heizgeräte tätig sind. Nachhaltige Mobilität: Hier geht es zum Beispiel um Abgasfiltersysteme, alternative Antriebstechnologien, emissionsarme Verkehrsmittel und vieles mehr. Wasser: Abwasseraufbereitung, Wasserversorgung und Bewässerungstechnik werden durch den Klimawandel und die wachsende Weltbevölkerung immer wichtiger. 1) Quelle: Recherchen von Pioneer Investments: ausgewählte Themen, die aus heutiger Sicht in Zukunft von besonders großer Bedeutung sein können.

5 Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 5 von 10 Aktien nachhaltiger Unternehmen sorgen für Ertragschancen. 1) Der Aktien-Teil des Fonds investiert überwiegend (mindestens 51 % des Aktien-Teils) in ökologisch und nachhaltig agierende Unternehmen. Insbesondere in solche, die nachhaltig wirtschaften, umweltfreundliche Produkte und Technologien entwickeln und sich auf die Erhaltung einer sauberen Umwelt konzentrieren. Besonders interessante Bereiche sind dabei aus heutiger Sicht zum Beispiel: alternative Energien, Energieeffizienz, nachhaltige Mobilität sowie Wasserwirtschaft. Veranlagt wird dabei in Aktienfonds und/oder Einzelaktien. Je nach Marktsituation kann der Aktien-Teil während der Laufzeit zwischen 0 % und 50 % des Fondsvermögens schwanken. Zum Fondsstart wird ein Aktien-Teil von etwa 25 % angestrebt. Die Höhe des tatsächlichen Anteils richtet sich nach der Marktsituation bei Fondsstart. EUR-Anleihen sorgen für Stabilität. Mindestens 50 % des Fondsvermögens veranlagt der neue PIA Laufzeitenfonds in EUR-Anleihen. Dabei müssen die Anleihen, in die investiert wird, zum Veranlagungszeitpunkt ein Rating von mindestens A haben. Das Rating bezieht sich auf die Einteilung der Agentur Standard & Poor s. Es können aber auch vergleichbare Ratings anderer Agenturen herangezogen werden. Veranlagt wird dabei in Anleihenfonds und/oder Einzelanleihen. Je nach Marktsituation kann der Anleihen-Teil während der Laufzeit zwischen 50 % und 100 % des gesamten Fondsvermögens schwanken. Zum Fondsstart wird ein Anleihen-Teil von etwa 75 % des gesamten Fondsvermögens angestrebt. Der tatsächliche Anteil richtet sich nach der Marktsituation. Investiert wird innerhalb des Anleihen-Teils vor allem in unbesicherte oder besicherte Anleihen von Finanzinstituten, Unternehmensanleihen sowie auch in Staatsanleihen, staatsgarantierte Anleihen, Pfandbriefe und öffentliche Pfandbriefe. Rund zwei Drittel des Anleihen-Teils werden zu Fondsstart voraussichtlich in Anleihen von Unternehmen und Finanzinstituten investiert. Das durchschnittliche Rating sollte dann zwischen A und A liegen. 1) Beträgt der Aktien-Teil im Fondsvermögen nicht mehr als 10 %, kann anstelle von Aktien ökologisch und nachhaltig agierender Unternehmen teilweise oder vollständig in sonstige Aktien oder Aktienindexfutures entwickelter Märkte investiert werden. In diesem Fall veranlagt der Aktien-Teil möglicherweise zur Gänze in Unternehmen, die nicht ökologisch und nachhaltig agieren.

6 Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 6 von 10 Im Fokus des Fondsmanagements: Ertragschancen und Kapitalerhalt. Das Fondsmanagement von Pioneer Investments Austria achtet besonders auf den Erhalt des Kapitals zum Laufzeitende am und nutzt gleichzeitig sich bietende Ertragschancen. Wie? Es steuert den Anleihen- und Aktien- Teil des neuen Laufzeitenfonds flexibel je nach Marktsituation: So wird laufend berechnet, wie hoch der Aktien-Teil sein darf, um mindestens den Erhalt des eingesetzten Kapitals zum Laufzeitende so gut wie möglich erreichen zu können. Daher ist es möglich, dass der Fonds längerfristig oder dauerhaft nicht in Aktien veranlagt auch nicht in solche von nachhaltig agierenden Unternehmen und damit nicht an der Entwicklung der Aktienmärkte teilnimmt. Entwickelt sich der Finanzmarkt ungünstig, können sich Erträge und unter Umständen auch das Fondsvermögen vermindern etwa bei stark fallenden Aktien- und Anleihenkursen, Wirtschaftskrisen oder einem stark steigenden Zinsniveau. Bitte beachten Sie, dass es bei diesem Laufzeitenfonds keine Garantien für den Kapitalerhalt und Erträge gibt. Über Pioneer Investments. Aus guten Gründen vertrauen wir auf unseren Partner Pioneer Investments: Ein weltweites Netzwerk von Analystinnen und Analysten sowie Fondsmanagerinnen und Fondsmanagern bringt Wissen und Erfahrung ein. Seit über 85 Jahren entwickelt Pioneer Investments Investment-Lösungen für private und institutionelle Investorinnen und Investoren. Pioneer Investments vereint mit Pioneer Investments Austria die Vorteile einer lokalen Fondsgesellschaft mit jenen eines globalen Investmentprofis. Mehr als 35 % des Fondsvermögens können in Wertpapieren oder Geldmarktinstrumenten veranlagt werden, die von einem der folgenden Emittenten ausgegeben oder garantiert werden (vorausgesetzt, sie haben eine Bonitätsstufe von mindestens A gemäß Standard & Poor s und lauten auf Euro): Republik Österreich oder deren Bundesländer, Deutschland oder dessen Bundesländer, Belgien oder dessen Teilstaaten, Finnland, Frankreich, Niederlande, Dänemark, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, African Development Bank, Asian Development Bank, Central American Bank for Economic Integration, Corporacion Andina de Femento, Council of Europe Development Bank, EUROFIMA, European Bank for Reconstruction and Development, European Central Bank, EFSF, European Stability Mechanism, European Investment Bank, EU, Inter-American Development Bank, Weltbank, International Finance Corporation sowie Nordic Investment Bank. Sowohl der Anleihen- als auch der Aktien-Teil können durch derivative Finanzinstrumente gegen Kursschwankungs-, Zinsänderungs- und Ausfallsrisiken abgesichert werden, z. B. durch Zins- und Aktien-Futures. So kann einerseits das Anlagerisiko verringert werden, andererseits können derivative Finanzinstrumente aber auch zum Gegenstand der Anlagepolitik werden und so das Veranlagungsrisiko erhöhen. Hinweis nach 128 Abs. 5 Ziff. 3 Investmentfondsgesetz: Die österreichische Finanzmarktaufsicht FMA hat die Fondsbestimmungen des Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 genehmigt (Bescheid vom ). Überschaubare Laufzeit: 8 Jahre. Am endet die Laufzeit des neuen PIA Flex React Evergreen 10/2022. Danach wird das Fondsvermögen ausbezahlt. Ein Halten der Fondsanteile über das Laufzeitende hinaus ist nicht möglich. Während der Laufzeit können Sie Fondsanteile zum jeweils aktuellen Rechenwert verkaufen.

7 Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 7 von 10 Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022: Daten und Fakten. Fondsgesellschaft: Pioneer Investments Austria GmbH Zeichnungsfrist: : Sie können den Fonds nur in dieser Zeit erwerben. Laufzeit: 8 Jahre: ISIN: AT0000A19130 (T) Fondsstart: Erster Rechenwert: 100 Euro am Rechnungsjahr: Mindestveranlagung: Euro Ausgabeaufschlag: 1) 3 % Fondskosten: Laufende Kosten: Ca. 0,7 % des Fondsvolumens pro Jahr 2). Zusammensetzung: Verwaltungsgebühr: jährlich bis zu 1,2 % des Fondsvolumens. Davon erhält die UniCredit Bank Austria AG jährlich eine bestandsabhängige Provision von bis zu 0,6 % des Fondsvolumens. Sonstige Kosten, wie z. B. Depotgebühren des Fonds, Kosten für Wirtschaftsprüfer, Publizitätskosten. Details zu diesen Kosten finden Sie im Kundeninformationsdokument KID und im gesetzlichen Verkaufsprospekt. Erfolgsabhängige Managementvergütung ( Performance-Fee ): Die Fondsgesellschaft erhält eine Performance-Fee in Höhe von 25 % des Wertzuwachses der Anteilsscheine seit Fondsstart. Diese Gebühr wird monatlich verrechnet. Nach der erstmaligen Verrechnung der Gebühr ist die Basis für die weiteren Berechnungen immer der letzte Anteilswert, auf dessen Basis die Vergütung berechnet wurde. Folgende Bedingungen müssen zutreffen, damit die Performance-Fee verrechnet werden darf: Die Gesamtperformance seit Fondsstart muss 5 % p. a. überschritten haben. Danach muss die Fondsperformance monatlich 0,4074 % (das entspricht 5 % jährlich) gegenüber dem letzten Anteilswert, auf dessen Basis die Performance-Fee berechnet wurde, überschreiten. Erstmalige Anlastung der Performance-Fee frühestens 12 Monate nach Fondsstart. Die Berechnung der Performance erfolgt nach der OeKB-Methode. Transaktionskosten: Kosten für Käufe und Verkäufe von Wertpapieren innerhalb des Fonds sind in den laufenden Kosten nicht enthalten. Spesen und Gebühren: 1) Depotgebühr: jährlich 0,235 % vom Kurswert plus 20 % USt., mindestens aber 3,92 Euro jährlich pro Wertpapierposition plus 20 % USt. Ihre Verkaufsspesen: 0,75 % vom Verkaufswert, mindestens aber 23,50 Euro. Steuern: Für unbeschränkt steuerpflichtige natürliche Personen im Privatvermögen, wenn das Depot in Österreich geführt wird: 25 % KESt-Endbesteuerung auf die steuerpflichtigen Erträge des Fonds (also Zinsen, Dividenden, sonstige ordentliche Erträge und realisierte Substanzgewinne des Fonds abzüglich Fondskosten), unabhängig davon, ob diese ausgeschüttet oder wiederveranlagt (= thesauriert) werden. 25 % KESt-Endbesteuerung auf Kursgewinne bei vorzeitigem Verkauf und bei Rückzahlung. Für in Österreich unbeschränkt steuerpflichtige Körperschaften: 25 % KÖSt auf die steuerpflichtigen Erträge des Fonds (also Zinsen, Dividenden, sofern sie nicht nach 10 KStG befreit sind, sonstige ordentliche Erträge und realisierte Substanzgewinne des Fonds abzüglich Fondskosten), unabhängig davon, ob diese ausgeschüttet oder wiederveranlagt (= thesauriert) werden. 25 % KÖSt auf Kursgewinne bei vorzeitigem Verkauf und bei Rückzahlung. Bitte beachten Sie: Art und Höhe der Steuern hängen von Ihren persönlichen Verhältnissen ab. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Ihre Steuerberaterin, Ihren Steuerberater. Alle Angaben entsprechen geltendem Recht, das sich ändern kann. Eine detaillierte Darstellung der Steuern finden Sie im veröffentlichten gesetzlichen Verkaufsprospekt, Abschnitt II, Punkt 3. Verkaufsbeschränkungen: Dieser Laufzeitenfonds darf nur in Österreich angeboten werden. Staatsbürgern der USA und Personen, die ihren Wohn- oder Firmensitz in den USA haben oder dort steuerpflichtig sind, darf dieser Fonds auch in Österreich nicht angeboten werden; diese Personen dürfen diesen Fonds auch nicht erwerben. 1) Ausgabeaufschlag, Spesen und Gebühren verringern die Steuerbemessungsgrundlage nicht. 2) Einige laufende Kosten sind variabel und können sich daher von Jahr zu Jahr ändern. Da der Fonds erst am startet, ist diese Angabe geschätzt.

8 Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 8 von 10 Lassen Sie sich jetzt beraten. Die Zeichnungsfrist des neuen Laufzeitenfonds Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 läuft noch bis 17. Oktober 2014: Ihre Betreuerin, Ihr Betreuer informiert Sie gerne persönlich über alle Details. Einen Termin für ein Beratungsgespräch können Sie rund um die Uhr auf oder über unsere 24h ServiceLine vereinbaren, Tel.: Oder Sie wenden sich einfach an unsere SmartBanking- Betreuerinnen und -Betreuer: Sie nehmen sich von Montag bis Freitag von 8.00 bis Uhr gerne Zeit für ein ausführliches Gespräch. In Balance: Chancen und Risiken. Grundsätzlich gilt: Bei Wertpapier-Veranlagungen gibt es Chancen und Risiken. Je höher die Ertragschancen, desto höher die Risiken und umgekehrt. Der neue Laufzeitenfonds PIA Flex React Evergreen 10/2022 eignet sich für Sie, wenn Sie Ihr Geld 8 Jahre lang bis zum Laufzeitende am 19. Oktober 2022 anlegen wollen, von den Ertragschancen der EUR-Anleihen und der Aktien überzeugt sind und mit den höheren Chancen auch die erhöhten Risiken einer Wertpapierveranlagung in Kauf nehmen. Bitte beachten Sie: Pioneer Investments Austria legt den Fonds nicht auf, wenn das Zeichnungsvolumen unter 20 Mio. Euro liegt oder das Investitionsmodell bei Fondsstart einen Aktien-Teil von weniger als 10 % des Fondsvermögens ergeben würde. Lassen Sie sich bitte umfassend beraten und lesen Sie die detaillierten Risiko-Hinweise im gesetzlichen Verkaufsprospekt von Pioneer Investments Austria sorgfältig durch, bevor Sie den Fonds zeichnen.

9 Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 9 von 10 Chancen und Risiken im Überblick: Ertragschancen durch den Aktien-Teil, der vor allem in nachhaltig und ökologisch agierende Unternehmen investiert. Anteil: 0 bis 50 %; bei Fondsstart: voraussichtlich 25 % des Fondsvolumens. Kursänderungsrisiko: Kursschwankungen sind durch die Entwicklung auf den Kapitalmärkten jederzeit möglich. Es gibt keine Garantie auf Kapitalerhalt und Erträge. Im ungünstigsten Fall kann es daher zu einem Totalverlust kommen. Stabilität durch den Anleihen-Teil, der in EUR- Anleihen investiert. Anteil: mindestens 50 %; bei Fondsstart: voraussichtlich 75 % des gesamten Fondsvolumens. Zinsänderungs- und Ausfallsrisiko können beim Anleihen-Teil zum Tragen kommen und sich negativ auf den Anlagewert auswirken. Erfahrenes Fondsmanagement von Pioneer Investments: mehr als 85 Jahre Erfahrung auf den Kapitalmärkten und ein weltweites Netz von Expertinnen und Experten. Währungsrisiken im Aktien-Teil des Fondsvermögens können Verluste mit sich bringen. Laufende Optimierung der Ertragschancen bei gleichzeitigem Fokus auf Kapitalsicherheit. Risiko von geringeren Erträgen: Durch die Absicherungsstrategie kann es dazu kommen, dass der Fonds über lange Zeit oder auf Dauer nicht in Aktien investiert. Fixe, überschaubare Laufzeit von 8 Jahren. Laufzeitende des Fonds: 19. Oktober Liquiditätsrisiko: Dieses Risiko fällt nur dann an, wenn ein Wertpapier im Fonds nicht rechtzeitig zu einem angemessenen Preis verkauft werden kann und der Wert sich bis zum tatsächlichen Verkauf verringert. Vorzeitiger Verkauf Ihrer Fondsanteile ist zum jeweils gültigen Rücknahmepreis möglich. Risiko der Gegenpartei kann entstehen, wenn ein Kauf oder Verkauf innerhalb des Abwicklungssystems nicht fristgerecht erfasst, gezahlt oder durchgeführt wird. Anlegerschutz: Das Fondsvermögen ist strikt vom Vermögen der Fondsgesellschaft getrennt. Fondskosten, Ausgabeaufschlag, Spesen und Gebühren mindern den Ertrag (siehe Tabelle Seite 7).

10 Pioneer Funds Austria Flex React Evergreen 10/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 10 von 10 Persönliche Beratung. Kommen Sie zu einem Beratungsgespräch in die Bank Austria. Wir informieren Sie gerne über alle Details des neuen Laufzeitenfonds. Bitte beachten Sie: Diese Werbe-Information ist keine Anlageberatung und kein Angebot bzw. keine Empfehlung, den genannten Fonds zu kaufen, zu verkaufen oder zu halten, und keine Aufforderung, ein solches Angebot zu stellen. Sie ist eine Erstinformation und ersetzt keine Beratung, die Ihre individuellen Verhältnisse und Kenntnisse berücksichtigt. Bitte lesen Sie vor Zeichnung den gesetzlichen Verkaufsprospekt von Pioneer Investments Austria. Denn nur dort finden Sie alle Angaben zum Fonds. Sie erhalten diesen Prospekt und das Kundeninformationsdokument (KID) in deutscher Sprache im Internet unter und bei der Pioneer Investments Austria GmbH, Lassallestraße 1, 1020 Wien, sowie in allen Filialen der Bank Austria. Jede Veranlagung in Wertpapieren ist mit Risiken verbunden: Anlagewert und Erträge können plötzlich und in erheblichem Umfang schwanken. Auch Währungsschwankungen können die Kursentwicklung beeinflussen. Größere Verluste, unter außergewöhnlichen Umständen bis hin zum Verlust des gesamten Kapitals, sind möglich. Filiale Rund 260 Standorte in ganz Österreich filialfinder.bankaustria.at SmartBanking Persönliche Beratung: Montag bis Freitag 8.00 bis Uhr Telefon 24h ServiceLine: SmartBanking ServiceLine: Internet Diese Marketingmitteilung wurde von der UniCredit Bank Austria AG, Schottengasse 6 8, 1010 Wien, erstellt. Irrtum und Druckfehler vorbehalten. Stand: September 2014 XXXXXXXX 20M/09.14/ST/13

Manche Anlagen können ins Wanken kommen.

Manche Anlagen können ins Wanken kommen. Pioneer Funds Austria Greater Europe Garantiebasket 4/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 12 Neuer Fonds! Ab 3. 3. 2014. Manche Anlagen können ins Wanken kommen. 100 % Kapitalund 80

Mehr

Manche Anlagen können ins Wanken kommen.

Manche Anlagen können ins Wanken kommen. Pioneer Funds Austria Europa Garantiebasket 2/2022 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 12 Veranlagen und vorsorgen! Manche Anlagen können ins Wanken kommen. 100 % Kapitalund 80 % Höchststandsgarantie

Mehr

Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter.

Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter. -Fonds von Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Bei der Veranlagung kommt man oft nicht weiter. Jetzt bequem und solide anlegen. Wer viele Segel setzt, kommt besser voran. -Fonds von Pioneer

Mehr

Pioneer Funds Austria Global Balanced Target Income

Pioneer Funds Austria Global Balanced Target Income GEMISCHTER FONDS PRODUKTPROFIL Pioneer Funds Austria Global Balanced Target Income Gemischter Fonds mit globalem Anlageuniversum. Im Fokus stehen regelmäßige Ausschüttungen, zweimal jährlich. Das Wichtigste

Mehr

Manche setzen alles auf das Gleiche.

Manche setzen alles auf das Gleiche. Pioneer Funds Austria Flex React 11/2019 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Manche setzen alles auf das Gleiche. Dieser Fonds setzt auf eine gute Mischung. PIA Flex React 11/2019 Ein Produkt

Mehr

Manche Fonds bauen nur auf Euro-Anleihen.

Manche Fonds bauen nur auf Euro-Anleihen. Pioneer Funds Austria Flex React Care 8/2021 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Manche Fonds bauen nur auf Euro-Anleihen. Dieser auch auf Top-Aktien aus dem Gesundheitsbereich. PIA Flex

Mehr

Fonds sind eine. Diese sind eine gesunde Mischung. PIA Komfort Invest Dachfonds. Produkte der Pioneer Investments Austria GmbH.

Fonds sind eine. Diese sind eine gesunde Mischung. PIA Komfort Invest Dachfonds. Produkte der Pioneer Investments Austria GmbH. Pioneer Funds Austria Komfort Invest Fonds der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Fonds sind eine runde Sache. Diese sind eine gesunde Mischung. PIA Komfort Invest Dachfonds. Produkte der

Mehr

Wenn es um gute Veranlagungen geht, reißen viele den Schnabel auf.

Wenn es um gute Veranlagungen geht, reißen viele den Schnabel auf. Pioneer Funds Austria Garantiebasket 9/2020 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Wenn es um gute Veranlagungen geht, reißen viele den Schnabel auf. 100 % Kapitalgarantie, 80 % Höchststandsgarantie

Mehr

Bei manchen Anlageformen bleibt nicht viel übrig.

Bei manchen Anlageformen bleibt nicht viel übrig. Pioneer Funds Austria Protect Invest Europe der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 12 Bei manchen Anlageformen bleibt nicht viel übrig. 80 % Höchststandsgarantie durch die UniCredit Bank Austria

Mehr

Manche Anleihenfonds wirken etwas farblos.

Manche Anleihenfonds wirken etwas farblos. Pioneer Funds Austria Bond Opportunities 1/2020 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Manche Anleihenfonds wirken etwas farblos. Dieser setzt auf eine bunte Mischung aus vielen Ländern. PIA

Mehr

Viele Leute investieren in ein Haus.

Viele Leute investieren in ein Haus. Real Invest Austria der Bank Austria Real Invest Immobilien-Kapitalanlage GmbH, Seite 1 von 8 Viele Leute investieren in ein Haus. Andere auch in viele österreichische Immobilien. Real Invest Austria.

Mehr

Kleine monatliche Beträge.

Kleine monatliche Beträge. Der WertpapierPlan, Seite 1 von 8 Kleine monatliche Beträge. Mit Wachstumspotenzial. Der WertpapierPlan. Risikohinweise auf Seite 7. Der WertpapierPlan, Seite 2 von 8 Mit kleinen Beträgen in das große

Mehr

Viele Fonds investieren in Anleihen aus Europa.

Viele Fonds investieren in Anleihen aus Europa. Pioneer Funds Austria Bond Opportunities 6/2019 der Pioneer Investments Austria GmbH, Seite 1 von 8 Viele Fonds investieren in Anleihen aus Europa. Dieser vorwiegend in Anleihen aus Zentral-, Ost- und

Mehr

Anlegen ohne Strategie hat selten Bestand.

Anlegen ohne Strategie hat selten Bestand. Die BestInvest-Strategie der UniCredit Bank Austria AG, Seite 1 von 8 Anlegen ohne Strategie hat selten Bestand. Ihr persönlicher Anlagevorschlag. Weil Vermögen nicht durch Zufall entsteht. BestInvest-Strategie

Mehr

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)!

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Der Anleger zahlt Geld in einen Topf (= Sondervermögen) einer Kapitalanlagegesellschaft ein. Ein Kapitalmarktexperte

Mehr

Der internationale Aktienfonds.

Der internationale Aktienfonds. Internationale Fonds Der internationale Aktienfonds. SÜDWESTBANK-InterShare-UNION. Handverlesen. Mit diesem Aktienfonds können Sie die Chancen an den internationalen Aktienmärkten für Ihr Portfolio nutzen.

Mehr

Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune.

Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune. <FONDS MIT WERT- SICHERUNGSKONZEPT> Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune. VB 1 und VOLKSBANK-SMILE Der VB 1 und der VOLKSBANK-SMILE sind neuartige Fondsprodukte mit schlagkräftigen Vorteilen.

Mehr

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung Stammdaten ISIN / WKN LU0093503810 / 989694 Fondsgesellschaft Fondsmanager Vertriebszulassung Schwerpunkt Produktart Fondsdomizil BlackRock Asset Management Deutschland

Mehr

Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat.

Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat. LifeInvest-Plus der ERGO Versicherung AG, Seite 1 von 8 Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat. Besser, wenn man mehr davon hat. LifeInvest-Plus der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. Bitte lesen

Mehr

Vereinfachter Prospekt

Vereinfachter Prospekt Vereinfachter Prospekt VKB Anlage Mix Dynamik Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG A ISIN: AT0000A0F9R4 / T ISIN: AT0000495023 Der Kapitalanlagefonds wurde von der Finanzmarktaufsicht (FMA) entsprechend den

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Centropa-Aktien

Vereinfachter Prospekt. Centropa-Aktien Vereinfachter Prospekt für den Centropa-Aktien Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz ISIN ausschüttend: ISIN thesaurierend: ISIN Fondssparen thesaurierend: AT0000A0K0L9 AT0000A0K0M7 AT0000A0K0N5

Mehr

FokusLife. R E P O R T S e p t e m b e r 2 0 1 5

FokusLife. R E P O R T S e p t e m b e r 2 0 1 5 FokusLife R E P O R T S e p t e m b e r 2 0 1 5 FokusLife ertragsorientiert PRODUKTDATEN Verw altungsgesellschaft UniCredit Bank Austria AG Auflagedatum 03.10.2007 Anlagew ährung Abrechnungsw ährung Rücknahmepreis

Mehr

Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat.

Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat. LifeInvest der Bank Austria Creditanstalt Versicherung AG, Seite 1 von 9 Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat. Besser, wenn man mehr davon hat. LifeInvest. Ein Produkt der Bank Austria Creditanstalt

Mehr

FokusLife. R E P O R T M a i 2 0 1 5

FokusLife. R E P O R T M a i 2 0 1 5 FokusLife R E P O R T M a i 2 0 1 5 FokusLife ertragsorientiert PRODUKTDATEN Verw altungsgesellschaft UniCredit Bank Austria AG Auflagedatum 03.10.2007 Anlagew ährung Abrechnungsw ährung Rücknahmepreis

Mehr

Auf den Zinsmärkten geht es immer wieder auf und ab.

Auf den Zinsmärkten geht es immer wieder auf und ab. Stufenzins-Pfandbrief Reihe 136/2015 2024 der UniCredit Bank Austria AG, Seite 1 von 10 Auf den Zinsmärkten geht es immer wieder auf und ab. Diese Zinsen kennen nur eine Richtung. Der Stufenzins-Pfandbrief

Mehr

Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat.

Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat. LifeInvest der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft, Seite 1 von 9 Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat. Besser, wenn man mehr davon hat. LifeInvest. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft.

Mehr

HYPO NOE VERANLAGUNGSMIX: SPAREN & VERANLAGEN AKTUELL

HYPO NOE VERANLAGUNGSMIX: SPAREN & VERANLAGEN AKTUELL HYPO NOE VERANLAGUNGSMIX: SPAREN & VERANLAGEN AKTUELL SPAREN Aktuell Produkt HYPO NOE Powerkonto Laufzeit in Monaten jederzeit verfügbar Haben-Zinssatz in % p.a. vor KESt HYPO NOE Kapitalsparbuch 12 0,25

Mehr

LEADER FUND TOTAL RETURN BOND - Weltweite Anleihen, aktiv gemanagt

LEADER FUND TOTAL RETURN BOND - Weltweite Anleihen, aktiv gemanagt LEADER FUND TOTAL RETURN BOND - Weltweite Anleihen, aktiv gemanagt Privatconsult Vermögensverwaltung GmbH * Argentinierstrasse 42/6 * 1040 Wien Telefon: +43 1 535 61 03-39 * Email: office@privatconsult.com

Mehr

Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat.

Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat. LifeInvest der ERGO Versicherung AG, Seite 1 von 9 Gut, wenn man eine Lebensversicherung hat. Besser, wenn man mehr davon hat. LifeInvest der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. Bitte lesen Sie vor Abschluss

Mehr

www.volksbank.at VOLKSBANK FONDS-SPAREN wir denken an die zukunft

www.volksbank.at VOLKSBANK FONDS-SPAREN wir denken an die zukunft www.volksbank.at VOLKSBANK FONDS-SPAREN wir denken an die zukunft welche zukunftspläne haben sie? welche der nachfolgenden aussagen zum thema ansparen trifft wohl am ehesten auf sie zu? ich lege mir etwas

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

Deka-Treasury Total Return

Deka-Treasury Total Return Anforderungen aus Sicht des Anlegers Eine für den risikobewussten Anleger attraktive Investitionsmöglichkeit zeichnet sich aus durch: die Möglichkeit flexibel auf globale Investitionschancen zu reagieren

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Raiffeisen-Ethik-Aktien Fonds

Vereinfachter Prospekt. Raiffeisen-Ethik-Aktien Fonds Vereinfachter Prospekt für den Raiffeisen-Ethik-Aktien Fonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz ISIN ausschüttend: ISIN thesaurierend: ISIN Fondssparen thesaurierend: AT0000677901 AT0000677919

Mehr

Geldmarktnahe Veranlagung Positive Aussichten auch bei steigenden Zinsen. investmentforum Isolde Lindorfer-Kubu, CEFA 22.04.2015

Geldmarktnahe Veranlagung Positive Aussichten auch bei steigenden Zinsen. investmentforum Isolde Lindorfer-Kubu, CEFA 22.04.2015 Geldmarktnahe Veranlagung Positive Aussichten auch bei steigenden Zinsen investmentforum Isolde Lindorfer-Kubu, CEFA 22.04.2015 Nicht zur Weitergabe an Dritte bestimmt! Die Zinsrallye neigt sich dem Ende

Mehr

Monega Zins ProAktiv. by avicee.com

Monega Zins ProAktiv. by avicee.com by avicee.com Monega Zins ProAktiv Der Monega Zins ProAktiv (WKN 532109) ist ein Dachfonds und investiert in das gesamte Spektrum fest verzinslicher Wertpapiere. Dabei gehören klassische Staatsanleihen

Mehr

Investmentfonds. Anett Peuckert

Investmentfonds. Anett Peuckert Investmentfonds Anett Peuckert 1 Investmentgedanke und Philosophie Historie 1822 Belgien, 1849 Schweiz: Gründung der ersten investmentähnlichen Gesellschaften 1868 Schottland: Gründung der 1. Investmentgesellschaft

Mehr

Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege.

Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege. Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege. GILT AUCH FÜR ÜBERWEISUNGEN IN ÖSTERREICH. Heute reicht einer. Infos zu IBAN und BIC. Zahlungsanweisung für Euro-Überweisungen. Ein Beleg für alle Euro-Überweisungen.

Mehr

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan.

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. Mit Kapitalschutz* + Förderung + Renditechancen Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. *Garantie auf eingezahlte Beiträge und Zulagen zu Beginn der Auszahlungsphase.

Mehr

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein.

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein. Zurich Flex Invest So ertragreich kann Sicherheit sein. So oder so eine gute Entscheidung: Ihre Vorsorge mit Zurich Flex Invest Mit Zurich Flex Invest nutzen Sie eine Vorsorgelösung, die Sicherheit und

Mehr

Monega Ertrag. by avicee.com

Monega Ertrag. by avicee.com by avicee.com Monega Ertrag Der Monega Ertrag (WKN 532108) ist ein Dachfonds, der bis 100% in Rentenfonds mit einer hohen Bonität investiert. Je nach Marktsituation und um auch von den Aktienmärkten zu

Mehr

In der Musik zählt das Zusammenspiel.

In der Musik zählt das Zusammenspiel. SinfonieInvest der ERGO Versicherung AG, Seite 1 von 9 In der Musik zählt das Zusammenspiel. Die Kombination aus Fondsveranlagung und Kapitalgarantie am Laufzeitende. Bei der Lebensversicherung auch. SinfonieInvest

Mehr

Viele Kinder haben einen Teddy.

Viele Kinder haben einen Teddy. JuniorCare der ERGO Versicherung AG, Seite 1 von 8 Viele Kinder haben einen Teddy. Manche auch die richtige Vorsorge. JuniorCare der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. Bitte lesen Sie vor Abschluss

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse.

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. Fonds in Feinarbeit. Der LBBW Dividenden Strategie Euroland war einer der ersten Fonds, der das Kriterium Dividende in den

Mehr

Nachhaltigkeits-Check

Nachhaltigkeits-Check Nachhaltigkeits-Check Name: Memory Express Return-Zertifikat auf ThyssenKrupp ISIN: DE000CZ35CX2 Emittent: Commerzbank AG Wertpapierart / Anlageart Das Expresszertifikat ist eine Unterform des Bonuszertifikats,

Mehr

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Mag. Rainer Schnabl Geschäftsführer der Raiffeisen KAG Real negativer Zinsertrag bis 2016 wahrscheinlich 6 5 4 3 2 1 0 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Mehr

Setzen Sie bei Ihrer Vermögensveranlagung auf Nachhaltigkeit. Portfolio LIFE 5Invest. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft.

Setzen Sie bei Ihrer Vermögensveranlagung auf Nachhaltigkeit. Portfolio LIFE 5Invest. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. Setzen Sie bei Ihrer Vermögensveranlagung auf Nachhaltigkeit. Portfolio LIFE 5Invest. Ein Produkt der ERGO Versicherung Aktiengesellschaft. Dann haben nicht nur Sie, sondern auch Ihre Enkel etwas davon.

Mehr

Jubiläum: Globaler nachhaltiger Aktienfonds ERSTE RESPONSIBLE STOCK GLOBAL feiert zehnten Geburtstag

Jubiläum: Globaler nachhaltiger Aktienfonds ERSTE RESPONSIBLE STOCK GLOBAL feiert zehnten Geburtstag MEDIENINFORMATION Wien, 11. Juli 2013 Jubiläum: Globaler nachhaltiger Aktienfonds ERSTE RESPONSIBLE STOCK GLOBAL feiert zehnten Geburtstag Wolfgang Pinner feiert mit seinem Nachhaltigkeits-Fondsmanagement-

Mehr

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Growth Aktienfonds

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Growth Aktienfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2008 KEPLER Growth Aktienfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN thesaurierend: AT0000607387 Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht entsprechend

Mehr

Fonds für dich & mich!

Fonds für dich & mich! Fonds für dich & mich! 25+15+10 =abddd Erfahrung im Management von Fonds und Zertifikaten. Die österreichischen Volksbanken feiern 25 Jahre Fonds, 15 Jahre Zertifikate und 10 Jahre immofonds 1. Wir danken

Mehr

die bvi-methode wertentwicklungsberechnung von investmentfonds

die bvi-methode wertentwicklungsberechnung von investmentfonds die bvi-methode wertentwicklungsberechnung von investmentfonds Der BVI berechnet die Wertentwicklung von Investmentfonds für eine Vielzahl von Anlagezeiträumen. Das Ergebnis wird nach Abzug aller Fondskosten

Mehr

Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie.

Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie. Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie. Skandia Smart Dolphin. Das Wichtigste auf einen Blick. Skandia. Skandia war 1994 der erste Anbieter Fondsgebundener Lebensversicherungen und

Mehr

Machen Staatsanleihen-Investments im Niedrigzinsumfeld ökonomisch Sinn?

Machen Staatsanleihen-Investments im Niedrigzinsumfeld ökonomisch Sinn? Machen Staatsanleihen-Investments im Niedrigzinsumfeld ökonomisch Sinn? Professor Engelbert Dockner Spängler IQAM Invest, Wissenschaftliche Leitung Wiesbadener Investorentag 27.Juni 2014 Nicht zur Weitergabe

Mehr

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Small Cap Aktienfonds

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Small Cap Aktienfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2008 KEPLER Small Cap Aktienfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000653662 ISIN thesaurierend: AT0000653670 Genehmigt

Mehr

Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte.

Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte. Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte. Die UniCredit zählt zu den größten Bankengruppen Europas. onemarkets steht insbesondere in ihren Heimatmärkten Deutschland, Österreich und Zentral-

Mehr

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank.

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. Weltspartag 2014 Express- Zertifikat Relax der DekaBank Neue Perspektiven für mein Geld. 1 DekaBank Deutsche Girozentrale 1 Informationen

Mehr

Kosten und Gebühren The Vanguard Way

Kosten und Gebühren The Vanguard Way Kosten und Gebühren The Vanguard Way Wir denken, dass Sie als Investor volle Transparenz über Kosten haben sollten. Deshalb haben wir unsere Gebührenstruktur durchweg transparent gestaltet und weisen alle

Mehr

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage.

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Dachfonds Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Für jeden Anleger die passende Lösung. D 510 000 129 / 75T / m Stand: 04.12 Deka Investment GmbH Mainzer Landstraße 16 60325

Mehr

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS 1 Stand: März 2012 Market tinginformatioin VORTEILE DER VERMÖGENSVERWALTUNG Breite Diversifikation: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Gold, Immobilien, AI Unabhängige Auswahl

Mehr

Wirtschaftliches Umfeld und Finanzmärkte

Wirtschaftliches Umfeld und Finanzmärkte Wirtschaftliches Umfeld und Finanzmärkte Mag. Rainer Bacher / Kommunalkredit Austria 25.10.2011 ÖSTERREICHS BANK FÜR INFRASTRUKTUR Auf dem Weg in eine düstere Zukunft? ÖSTERREICHS BANK FÜR INFRASTRUKTUR

Mehr

Price is what you pay, value is what you get. Investieren wie Warren Buffett

Price is what you pay, value is what you get. Investieren wie Warren Buffett Fondsmanager Dr. Hendrik Leber Aktien Global Fonds und Dividende Investieren wie Warren Buffett Price is what you pay, value is what you get. Was heisst? Ein Investor orientiert sich am wahren Wert der

Mehr

Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen

Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen 2 Unternehmensanleihen Anleihen an der Börse zeichnen Entry Standard für Unternehmensanleihen Sie wollen ein Investment in junge,

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

Börse: Aktien, Anleihen, Fonds. Untertitel der Präsentation; nur 1 Zeile Datum und/oder Name des Sprechers

Börse: Aktien, Anleihen, Fonds. Untertitel der Präsentation; nur 1 Zeile Datum und/oder Name des Sprechers Börse: Aktien, Anleihen, Fonds Untertitel der Präsentation; nur 1 Zeile Datum und/oder Name des Sprechers Börse und Kapitalmarkt Aktien und Börsen gibt es schon seit hunderten von Jahren Börsen und Vorläufer

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments*

Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments* Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments* * Veröffentlichung der Studie - auch auszugsweise - nur unter Angabe der Quelle Wertpapierfonds weltweit Anstieg des verwalteten

Mehr

Fondssparvertrag Stand: 31. Juli 2009

Fondssparvertrag Stand: 31. Juli 2009 Stand: 31. i 2009 Bei dem UniWertSparplan 10+ handelt es sich um eine speziell für den Vermögensaufbau konzipierte Produktlösung. Sie können die überdurchschnittlichen Ertragschancen der internationalen

Mehr

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung.

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Skandia Active Mix. Das Wichtigste auf einen Blick. Über 100 Investmentfonds international

Mehr

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG)

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) ERSTE IMMOBILIENFONDS Niedrige Zinsen, turbulente Kapitalmärkte gute Gründe um in Immobilien zu investieren Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) Vergleich Immobilienfonds Bewertung durch

Mehr

Referentin: Alexandra Baldessarini, CEFA, CIIA

Referentin: Alexandra Baldessarini, CEFA, CIIA Referentin: Alexandra Baldessarini, CEFA, CIIA Aktionärsstruktur 10,0% 6,1% (per 31. Dezember 2007) 0,7% 58,2% 25,0% Ö. Volksbankenverbund 2 Zertifikate DZ-Bank-Gruppe Victoria Gruppe RZB Streubesitz Bilanzsumme

Mehr

Exchange Traded Funds Da strahlt der Börsianer. Vortrag, Erläuterung und Diskussion

Exchange Traded Funds Da strahlt der Börsianer. Vortrag, Erläuterung und Diskussion Exchange Traded Funds Da strahlt der Börsianer Vortrag, Erläuterung und Diskussion Historie 1971 entwickelten William Sharpe und Bill Fouse bei Wells Fargo mit dem Samsonite Pension Fund den ersten Indexfonds

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Neues Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien.

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Zürich Safe Invest Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld. Mit Garantie! Sie möchten an den Erträgen der internationalen Aktienmärkte partizipieren und sich

Mehr

Pioneer Funds Austria - International Bond Juli 2015

Pioneer Funds Austria - International Bond Juli 2015 Pioneer Funds Austria - International Bond Juli 2015 EUR thesaurierend Internationaler Anleihenfonds Daten vom 30.06.2015 Quelle www.pioneerinvestments.at Technische Daten Rechenwert (EUR) 14,36 Ausgabepreis

Mehr

Die Börse. 05b Wirtschaft Börse. Was ist eine Börse?

Die Börse. 05b Wirtschaft Börse. Was ist eine Börse? Die Börse 05b Wirtschaft Börse Was ist eine Börse? Was ist die Börse? Die Börse ist ein Markt, auf dem Aktien, Anleihen, Devisen oder bestimmte Waren gehandelt werden. Der Handel an der Börse wird nicht

Mehr

Monega Germany. by avicee.com

Monega Germany. by avicee.com by avicee.com Monega Germany Der Monega Germany (WKN 532103) ist ein Aktienfonds, der in seinem Fondsvermögen die Aktien der 30 größten deutschen Unternehmen versammelt. So bilden die Schwergewichte Siemens,

Mehr

Die fünf TOP-Fonds der Steiermärkischen Sparkasse: So aktiv-flexibel-offensiv-planend-stabil wie ich es will.

Die fünf TOP-Fonds der Steiermärkischen Sparkasse: So aktiv-flexibel-offensiv-planend-stabil wie ich es will. TOP-Fonds I Der Stabile TOP-Fonds II Der Flexible TOP-Fonds III Der Aktive TOP-Fonds IV Der Planende TOP-Fonds V Der Offensive Best of Fonds Die fünf TOP-Fonds der Steiermärkischen Sparkasse: So aktiv-flexibel-offensiv-planend-stabil

Mehr

DAB Anleihenmarkt. Stand: 09.10.12 10:00 Uhr - gültig b.a.w.

DAB Anleihenmarkt. Stand: 09.10.12 10:00 Uhr - gültig b.a.w. Stand: 09.10.12 10:00 Uhr - gültig b.a.w. DAB Anleihenmarkt Sämtliche im DAB Anleihenmarkt angegebenen Preise sind Festpreise. Im Ausführungskurs sind sämtliche Gebühren bereits enthalten mit Ausnahme

Mehr

Die Fondspalette. Fondsgebundene Lebensversicherung - Lebensvorsorge Dynamic 18.09.2014. Stand : 18.09.2014. Seite 1 von 5

Die Fondspalette. Fondsgebundene Lebensversicherung - Lebensvorsorge Dynamic 18.09.2014. Stand : 18.09.2014. Seite 1 von 5 Fondsgebundene Lebensversicherung - Lebensvorsorge Dynamic Seite 1 von 5 Dachfonds AT0000A0HR31 VB Premium-Evolution 25 Max.25% Aktienfonds erworben, wobei der Anteil der Veranlagungen mit Aktienrisiko

Mehr

Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen

Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Studiendesign Auftraggeber: Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen Durchführungszeitraum:

Mehr

Pioneer Investments Quarterly Factbook Investmentfonds-Report 3. Quartal 2015

Pioneer Investments Quarterly Factbook Investmentfonds-Report 3. Quartal 2015 Pioneer Investments Quarterly Factbook Investmentfonds-Report Sehr geehrte Damen und Herren! Es bleibt spannend an den Kapitalmärkten. Die Volatilität also die Schwankungsbreite der Kurse wird angesichts

Mehr

Zurich Flex Invest. Sicherheit und Ertragschancen vereint

Zurich Flex Invest. Sicherheit und Ertragschancen vereint Zurich Flex Invest Sicherheit und Ertragschancen vereint Ein solides Fundament für Ihren Lebensabend Ein Blick auf das neue Pensionskonto macht meist schnell klar, dass eine private Vorsorge nötig ist,

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des soliden deutschen Mittelstands Erfolgsfaktor KFM-Scoring

Mehr

Emittent: Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH

Emittent: Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH Nachhaltigkeits-Check Name: DWS German Small/Mid Cap ISIN: DE0005152409 Emittent: Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH Wertpapierart / Anlageart Investmentfonds, EUR, Aktienfonds, ausschüttend,

Mehr

1. Risikohinweis für Investmentunternehmen für Wertpapiere und Investmentunternehmen für andere Werte

1. Risikohinweis für Investmentunternehmen für Wertpapiere und Investmentunternehmen für andere Werte Wegleitung Erstellung des Risikohinweises 1. Risikohinweis für Investmentunternehmen für Wertpapiere und Investmentunternehmen für andere Werte Nach Art. 9 Abs. 1 der Verordnung zum Gesetz über Investmentunternehmen

Mehr

Information an Anteilinhaber der Investmentfonds Klassik Spar Klassik ShortTerm Anleihen

Information an Anteilinhaber der Investmentfonds Klassik Spar Klassik ShortTerm Anleihen Information an Anteilinhaber der Investmentfonds Klassik Spar Klassik ShortTerm Anleihen Die informiert Sie über die geplante Verschmelzung der Investmentfonds Klassik Spar Klassik ShortTerm Anleihen zum

Mehr

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Ausgewählte europäische Staaten*, in denen Deutsch die Fremdsprache ist, die Ausgewählte am zweithäufigsten** europäische erlernt Staaten*, wird, in denen

Mehr

FAKTENaktuell. Die Besteuerung von Kapitaleinkünften im Privatvermögen ab dem Jahr 2012. Stand: Mai 2013. (Im Vergleich zur bisherigen Rechtslage)

FAKTENaktuell. Die Besteuerung von Kapitaleinkünften im Privatvermögen ab dem Jahr 2012. Stand: Mai 2013. (Im Vergleich zur bisherigen Rechtslage) Die Besteuerung von Kapitaleinkünften im Privatvermögen ab dem Jahr 2012. (Im Vergleich zur bisherigen Rechtslage) Stand: Mai 2013. Mit dem Budgetbegleitgesetz 2011 (BBG 2011), dem Abgaben änderungsgesetz

Mehr

Genießen Sie interessante Aussichten.

Genießen Sie interessante Aussichten. Genießen Sie interessante Aussichten. Odenwald Express-Zertifikat Relax der DekaBank. Neue Perspektiven für mein Geld. Informieren Sie sich jetzt. DekaBank Deutsche Girozentrale Unser Angebot. Odenwald

Mehr

Anlagestrategie Depot Oeco-First

Anlagestrategie Depot Oeco-First Anlagestrategie Depot Oeco-First Das Depot eignet sich für dynamische Investoren, die überdurchschnittliche Wertentwicklungschancen suchen und dabei zeitweise hohe Wertschwankungen und ggf. auch erhebliche

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt

Vereinfachter Verkaufsprospekt Vereinfachter Verkaufsprospekt Mischfonds 07/2010 Ein Unternehmen der Talanx Vereinfachter Verkaufsprospekt 07/2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt (DE000A0MY1C5) Mischfonds 07/2010 Kurzdarstellung des

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Die exklusive Dachfondsstrategie. Santander Select Fonds

Die exklusive Dachfondsstrategie. Santander Select Fonds Die exklusive Dachfondsstrategie Santander Select Fonds Auf Erfolgskurs gehen: Santander Select Fonds. 100 % objektiv nur die leistungs starken Fonds kommen mit an Bord. Die Santander Select Fonds sind

Mehr

Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen mit Änderung der Anlagegrundsätze

Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen mit Änderung der Anlagegrundsätze Wichtiger Hinweis für die Anleger des Richtlinienkonformen Sondervermögens NordConcept WKN: 701270 Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen mit Änderung der Anlagegrundsätze 1) Namensänderung in: Pioneer

Mehr

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5 4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 www.raiffeisen.at/steiermark Seite 1 von 5 Eckdaten 4,80% Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG Angebot

Mehr

Systematische Aktienstrategie mit aktivem Risikomanagement

Systematische Aktienstrategie mit aktivem Risikomanagement FTC Gideon I FTC Gideon I Systematische Aktienstrategie mit aktivem Risikomanagement FTC Capital GmbH Seidlgasse 36/3 1030 Vienna Austria www.ftc.at office@ftc.at +43-1-585 61 69-0 Nicht zur Weitergabe

Mehr

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf Verbrauch von Primärenergie pro Kopf In Tonnen Öläquivalent*, nach nach Regionen Regionen und ausgewählten und ausgewählten Staaten, Staaten, 2007 2007 3,0

Mehr