AUS DEM INHALT Aus dem Rathaus 14-19

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AUS DEM INHALT Aus dem Rathaus 14-19"

Transkript

1

2 AUS DEM INHALT Aus dem Rathaus Sportfest des TSV Dürrenwaid zum 90. Geburtstag 7 Großes Programm beim Wiesenfest in Naila Wiesenfestin Bergvon16.bis18. Juli Therme Bad Steben lädt zum Edel-House- Lounging 26

3 Biedermeierfest in Bad Steben vom 8. bis 10. Juli Historisches Spektakel Bad Steben - Mit einer Tanz-Gala in historischen Kostümen und Ballmusik aus der Epoche von Bayernkönig Ludwig I. wird am Freitag, 8. Juli 2011, das Biedermeierfest in Bad Steben eingeläutet. Zu Gast ist die Kammer-Philharmonie Köln, die zu Walzerklängen von Johann Strauß und Kompositionen von Franz Schubert oder Robert Schumann zum Tanz auffordert. Außerdem dürfen sich die Besucher auf Tanzvorführungen von Biedermeiergruppen aus ganz Deutschland und der Schweiz freuen. Die historischen Tänzer kommen aus Ladenburg, Bensheim, Offenburg und Schlüchtern. Auch die Bad Stebener Biedermeierfreunde werden in ihren weit ausladendenkleidernundgehröckenüber das Parkett schreiten. Die Karten für den Biedermeierball im Kurhaus sind in der Tourist-Information Bad Steben erhältlich. Im Vorverkauf kosten die Platzkarten für den großen Saal 12 Euro, für den kleinen Saal 6 Euro. Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juli, findet anschließend ein großes Biedermeierfest im Kurpark Bad Steben statt. Die Gäste erwartet eine Zeitreise in die Epoche, als der erholsame Ort inmitten des Frankenwaldes wegen der heilenden Wirkung seiner Quellen zum Bayerischen Staatsbad erhoben wurde. Die Biedermeier-Pärchen sind dabei die Protagonisten für ein buntes Programm mit Festumzug, historischem Markttreiben, zeitgenössischen Tänzen und Hochradfahrern. Inmitten historischer Marktstände erlebt der Besucher zwei Tage lang hautnah altes Kunsthandwerk und kann den Händlern beim Klöppeln, Spinnen, Zigarren drehen, Papier walken oder der filigranen Herstellung von Biedermeierschmuck über die Schulter blicken. Im Vorbeifahren grüßen Hochradfahrer die Gäste, während Drehorgelspieler für die passende musikalische Untermalung sorgen. Den Höhepunkt bildet der Biedermeier-Festumzug am Sonntagmorgen, wenn sämtliche Biedermeiergruppen von der Kurhausterrasse durch den Ort zum Kurplatz ziehen und die Besucher an den Wegrändern herzlich willkommen heißen.

4 Notdienste und Gesundheitswesen NotrufPolizei Tel.110 NotrufFeuerwehr Tel.112 NotfalldienstdesBRK, IntegrierteLeitstelleHof Tel.112 Abrufderärztlichen Bereitschaftsdienste Tel.01805/ NotrufAugenärzte Tel.0700/ DienstbereitschaftsplanderApotheken SonnenApotheke Schwarzenbach FrankenApothekeNaila Die Dienstbereitschaft beginnt am Freitag um 8.30 Uhr und endet am darauf folgenden Freitagum8.30Uhr ZahnärztlicherBereitschaftsdienst 09./10.07.: Dr.SchottRüdiger Sparneck,Wiesenstr /6014 u.0171/ (Der zahnärztliche Notfalldienst Dienstbereitschaft erstreckt sich auf die Zeit von 10 bis 12 Uhr u. 18 bis 19 Uhr. Rufbereitschaft rund umdieuhr) Zahnarzt-Notdienst Portal im Internet: TierärztlicherNotdienst am09./ Dr.AnitaHähnel,ThüringerStr.7,Hof, Tel.0160/ RufbereitschaftSamstagab12.00Uhr BKKFaber-Castell&Partner Nächste Sprechstunde am Dienstag, von13.30uhrbis15.30uhr AlleAngabenohneGewähr! Spielvereinigung 05 Froschbachtal 08. Juli Uhr: FC Eintracht Münchberg E-Junioren 08. Juli Uhr: Kreisliga-Mannschaft SG Regnitzlosau in Thierbach 08. Juli Uhr: ATS Hof/West Alte Herren 09. Juli Uhr: F-Junioren ATSV Münchberg Schlegel 09. Juli *: FC Döbraberg Kreisklassen-Mannschaft Im Rahmen der Feierwoche zum 100-jährigen Jubiläum des ATS Bobengrün (in Bobengrün): 12. Juli Uhr: Frauenmannschaft SV Steinwiesen 12. Juli Uhr: A-Klassen-Mannschaft TSV Carlsgrün 13. Juli Uhr: ATS Kreisliga-Mannschaft von 1999 TSV Carlsgrün (ehem. Aufstiegsmannschaft) 14. Juli Uhr: Kreisliga-Mannschaft SpVgg Bayreuth *genaue Uhrzeit stand zum Redaktionsschluss noch nicht fest, bitte entnehmen Monatstreffen der MS-Selbsthilfegruppe Schwarzenbach a.wald -Am Montag, dem 18. Juli findet um Uhr im Sportheim Lerchenhügel, einem Ortsteil von Schwarzenbach a. Wald, das Monatstreffen der MS-Selbsthilfegruppe statt. Auch MS-Betroffene, die bisher noch keinen Gebrauch von dieser Möglichkeit des Erfahrungs-Austauschs gemacht haben, sowie deren Angehörigen, Freunde oder interessierte Personen sind herzlich dazu eingeladen. Vorschau: Am Donnerstag, dem hällt Professor Oschmann vom Klinikum Hohe Warte in Bayreuth einen Vortrag zum Thema MS und deren Behandlung. MehrGenerationen- ProjektSchmiede um Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Naila-Lippertsgrün. Chor Felsenfest : Besuch des neuen Konzertes mit Wortbeiträgen im Musical-Stil. Eintritt frei. Fahrdienst falls nötig und möglichtel.09282/ um Uhr oder nach dem Wiesenfestumzug in Naila Treffpunkt auf dem Wiesenfestplatz bei der Gaststätte Turnhalle, Hofer Str. 31 im Zelt oder im Biergarten (bei schönem Wetter). AnmeldungTel.09282/ um 9.30 Uhr Besuch von Stubentiger & Co im Tierheim Pfaffengrün. Nur nach Anmeldung bei Gudrun Vogel und Werner Schwanert, Tel /457013!!! Abfahrt in Naila oder in Schwarzenbach a. Wald. Informationen in der MehrGenerationen-Projekt- Schmiede im Seniorenbüro Diakonie Martinsberg, Tel / Wer möchte Tiere im Tierheim besuchen und für die Tiere sorgen? (Säubern der Unterkünfte, der Katzenklos, der Futternäpfe u.v.m.) Wer mitfahren möchte, kann sich bei Gudrun Vogel,Tel.09289/457013melden(Kostenbeteiligung) von bis Uhr Offenes Singen am Kaffeetisch mit Barbara Bernstein und Roland Reuther mit seinem Akkordeon, Haus der Diakonie (Saal), Markplatz 8 in Naila, immer mittwochs. Fahrdienst falls nötig und möglich (kleine Kostenbeteiligung), Tel / von bis Uhr Naalicher Frühstückla im Haus der Diakonie (5. Stock mit Aufzug)), Marktplatz 8 in Naila, (Aufwandsentschädigung kleines Frühstück 3.) Wer möchte einfach mal vorbei schauen und frühstücken. Miteinander füreinander, gemeinsamstatteinsam,jungundaltzusammen um14.00uhrtreffpunktameingang(kasse) vonlandart in Naila-Culmitzhammer-Mühle oder um Uhr beim Auftritt von Bolle und Schatz. Eintritt 2,50. Fahrdienst falls nötig und möglich Tel.09282/

5 Fundamt Geroldsgrün Auf dem Bergfest (Pfingstwochenende) wurden in Hirschberglein folgende Gegenstände liegen gelassen: - 1 Schwarze Herren-Lederjacke von Bruno Banani, Größe S - 1 Schwarze Kaputzen-Shirt-Jacke von Fishbone, Größe L - 1 beigefarbene Cordjacke (Herren), Größe XL - 1 violette Shirt-Jacke, Größe L (52/54) - 1 schwarzes Kaputzen-Sweat-Shirt mit Totenkopf/ Piratenzeichen vorne, Firma Quicksilver, Größe M - 1 brauner Herren-Pullover, Größe L Auf dem Bild v.l.: Kurdirektor Ottmar Lang, Tagungspräsident Hubert Weiger, Bürgermeister Bert Horn, Bezirkstagspräsident Günther Denzler und (sitzend) Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht. Thüringische Ministerpräsidentin zu Gast Christine Lieberknecht besucht Bad Steben Aus Anlass des 36. Bayerischen Heimattages hat die Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen, Christine Lieberknecht, am vergangenen Sonntag Bad Steben besucht. Lieberknecht hielt die Festrede dieser Veranstaltung, die alle zwei Jahre vom Bayerischen Landesverein für Heimatpflege, dem Verband der Bayerischen Geschichtsvereine sowie dem Bund Naturschutz in Bayern in wechselnden Regierungsbezirken abgehalten wird. Tagungspräsident war in diesem Jahr Prof. Dr. Hubert Weiger vom Bund Naturschutz. Bürgermeister Bert Horn hieß die Ministerpräsidentin in Bad Steben herzlich willkommen und bat sie sich ins Goldene Buch der Marktgemeinde einzutragen. Die Fundgegenstände können im Rathaus Geroldsgrün, Bürgeramt, Keyßerstraße 25, Geroldsgrün, Tel / vom rechtmäßigen Eigentümer abgeholt werden. Kantatengottesdienst in der Lutherkirche Bad Steben - Eine der schönsten Bachkantaten steht beim diesjährigen Kantatengottesdienst am Sonntag, 10. Juli um 9.30 Uhr in der Lutherkirche Bad Steben auf dem Programm, wenn die Kantate Sei Lob und ehr dem höchsten Gut BWV 117 für Soli, Chor und Orchester erklingt. Diese Kantate ist einer der schönsten von Johann Sebastian Bach, schon alleine durch die Auseinandersetzung mit dem Text des bekannten Kirchenliedes. Weiter werden in diesem Gottesdienst Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Camille Saint-Saens aufgeführt. Als Solisten sind Susanne Heinzmann aus Nürnberg(Solo Sopran) und Jürgen Kerz aus Münchberg (Solo Bass) zu hören. Die Gesamtleitung liegt bei Dekanatskantor Stefan Romankiewicz, der auch als Tenorsolist zu hören sein wird. Der Eintritt ist frei! Gültig nur bei Abholung und gegen Vorlage dieses Gutscheins!

6 Restaurant - Cafe`- Pension Terry`s am Kurpark täglich ab 11 Uhr Mittagstisch Nach dem Thermenbesuch das Essen genießen! Bei Vorlage der Eintrittskarte

7 TSV Dürrenwaid feiert Sportfest zum 90. Dürrenwaid - Der TSV Dürrenwaid lädt auch dieses Jahr wieder zuseinemsportfestein, dasheuer zum 90-jährigen Bestehen des Vereins stattfindet. An dem Wochenende stehen daher diverse Veranstaltungen und FußballspieleaufdemProgramm. Zum Auftakt am Freitag, den 15. Juli,gastiertum18.30Uhr die Traditionsmannschaft des 1.FCNürnberg auf dem Sportplatz in Silberstein. Den Club- Fans dürften die Namen wie Nüssing, Eckstein, Ciric, Brunner, DrillernochinErinnerungsein. Anschließend sorgt Tom Sauer fürmusikalischeunterhaltung. Der Samstag-Nachmittag gehört fast ausschließlich den jüngsten TSV-Aktiven. Ab Uhr beginnt ein Bunte Spiele Nachmittag. Danach folgt ein Fußballturnier derf-jugend-mannschaften Sportlich wird der Tag um UhrmiteinemAH-Spielgegendie SpVggDöbrabeendet. Am Sonntag, den startet um 9.00 Uhr der 3. Hahnenkammlauf für alle Läufer und Nordic Walker mit anschließendersiegerehrung. Am Nachmittag kommt dann der Fußball wieder voll zu seinem Recht. Los geht s um Uhr mit dem Spiel FC Steinbach-Dürrenwaid II gegen SG Nordhalben. Um Uhr treffen die Jugendmannschaften der SpVgg Bayern Hof und dem VfR Lobenstein aufeinander. Und ab Uhr bekommt es die 1. Mannschaft des FC Steinbach-Dürrenwaid 07 mit dem VfR Lobenstein zu tun. Sollte die deutsche Frauenmannschaft das WM-Endspiel erreichen, ist ab Uhr auch ein Public Viewing dieses Spiels geplant. FSV Naila Donnerstag, , 19 Uhr Training der Frauenmannschaft in Döbra Freitag bis Sonntag Trainingslager der Herren in Sokolov Samstag ,13.00 Uhr: F-Junioren bei FC Steinbach/Dürrenwaid Samstag ,11.00 Uhr E-Junioren Heimspiel gegen SG Gösmes/Walberngrün Dienstag,12.07., Uhr Training der U13+U17 Mädchen in Naila an der Badstr Mittwoch , Uhr E-Junioren Heimspiel gegen ATSV Münchberg/Schlegel Sonntag, , Uhr Teilnahme am Wiesenfestumzug aller Kinder und Jugendlichen, Herren sowie der neu gegründeten Mädchen und Frauenmannschaft Klangvoller Sommerabend Schwarzenbach a.wald - Am kommenden Sonntag, 10. Juli findet um 18 Uhr in der Christuskirche Schwarzenbach a. Wald ein Konzert mit allen Chören der evang. luth. Kirchengemeinde statt. Wortbeiträge von Pfarrer Jens Güntzel und Chorbeiträge von Chorspatzen, Teeniechor, Gospelchor, Kantorei, Posaunenchor und Instrumentalisten verbinden sich bei diesem Klangvollen Sommerabend in gewohnter Weise. Der Eintritt ist frei!

8 LandArt des Forums Naila Die andere Ausstellung 31. Nailaer AMC/AvD Tret-Kart-Rennen Stadtmeister ermittelt Naila - Bereits zum zwölften Mal findet am 16. und 17. Juli Land- Art, das besondere Gartenfest des FORUM Naila in der Culmitzhammer-Mühle statt. Die Gartentür öffnet Samstag um 14 Uhr undsonntagum11uhr. Immer noch zählt LandArt zu den außergewöhnlichen SommerfesteninOberfranken. Das ländliche Ambiente der über 500 Jahre alten Culmitzhammer- Mühle gibt LandArt seinen besonderen Charme. Eingebettet in Wiesen, Wald und Felder bietet die ehemalige Wassermühle eine einmalige Kulisse für diese ganz besondere Gartenausstellung. Dabei will das Team des Forums klein aber fein bleiben und lädt nur ausgesuchte Aussteller nach Culmitzhammer ein. Alles soll möglichst nur einmal zur Ausstellungkommen. Wieder dekoriert das FORUM- Team im Anwesen ihrer Vorsitzenden Garten, Hof und Wiesen entlang des Culmitzbaches mit Blumen, Pflanzen und den Arbeiten von Keramikern, Holz- und Metallhandwerkern und Werken verschiedenerkünstler. Im Wintergarten alles handgemacht: Marmeladen, Sirups und Liköre aus der Stadt- und Landküche zum Probieren und Kaufen. Dazu diesmal kleine Snacks ausderfranzösischenküche. Besucher sollten also genügend Zeiteinplanen! Neben dem Bummel durch das Gelände lässt es sich an vielen Ecken gemütlich sitzen und der Livemusiklauschen: Am Samstag ab 15 Uhr Straßenjazz ohne Strom mit den Bruch Blech Bräzel Big Bier Bichlers am Sonntag ab 11 Uhr Jazz mit dem Lutz Häfner Trio und am Nachmittagab15Uhr Bolle&Schatz. Ein wesentliches Element von LandArt ist das kulinarische Angebot, das diese Bezeichnung wirklich verdient. Auch hier gilt: Alles handgemacht von den Forumsdamen und von ausgesuchten Lieferanten aus Naila und der Region. Ergänzt wird das Speiseangebot durch Leckerbissen aus dem Restaurant Harmonie. Eine Vielzahl Getränke, darunter das begehrte Hollerwasser, Kaffee, ein großes Kuchenbüfett, Eis und frischgebackene Waffeln rundendasangebotab. Der Eintritt zu LandArt kostet 2,50 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei. Wer noch nicht da war: Die Culmitzhammer-MühleliegtanderB 173 zwischen Naila und Schwarzenbach/Wald, Abfahrt Culmitz/Culmitzhammer. Gruppe mit allen Siegern sowie Jugendleiter Claus Hartmann und 1. Bürgermeister Frank Stumpf Naila - Bei der Pokalvergabe des 31. Nailaer AMC/AvD Tret-Kart- Rennen Naila wurden auch heuer wieder zahlreiche Preise und Pokale vergeben. Schirmherr dieser sportlichen Veranstaltung war der 1. Bürgermeister der Stadt Naila, Frank Stumpf, der sich über großartige Leistungen der jungen Sportler freute, und aus denen auch der diesjährige Stadtmeister ermittelt wurde. Es sind in diesem Jahr Victoria Richter und Philip Hartmann. Im einzelnen wurden folgende Erstplatzierte ausgezeichnet. In der Gruppe Tretkart Bambini belegte Lea Hahn vom AMC Naila mit 5.00 Punkten den 3. Platz. Platz 2 belegte Maria Klößel vom SF Konradsreuth mit 7.00 Punkten. Den 1. Platz sicherte sich Devin Walter von SF Konradsreuth mit 9.00 Punkten. In der Klasse B belegte Lisa Schloth vom SF Konradsreuth mit 8.50 Punkten den 3. Platz. Der 2. Platz ging an Philip Hartmann vom AMC Naila mit 9.33 Punkten. Den 1. Platz belegte Daniel Voigt vom SF Konradsreuth mit Punkten. In der Klasse C erhielt Victoria Richter vom AMC Naila als einzige Teilnehmerin dieser Gruppe einen Siegerpokal. Als schnellstes Mädchen wurde Lisa Schloth und als schnellster Junge Daniel Voigt, beide vom SF Konradsreuth, ausgezeichnet. Jüngste Teilnehmerin war Leonie Sommermann. In der Mannschaftswertung belegten die Sportfahrer Konradsreuth 1 mit Daniel Voigt, Devin Walter, Nico Voigt und Nils Staashelm den 1. Platz. Platz 2 sicherte sich der AMC Naila 1 mit Philip Hartmann, Victoria Richter, Nicolas Richter und Julian Hahn. Platz 3 ging an die SF Konradsreuth 2 mit Lisa-Marie Schloth, Vanessa Schymura, Jeremy Frank und Magdalena Hager. Alle Sportler wurden von 1. Bürgermeister Frank Stumpf persönlich beglückwünscht.

9 Gartenfest des SKC 63 Naila Nach der Feierstunde von links: Mirjam und Jörg Drechsel mit Söhnchen Nick,BürgermeisterDieterFrank,GerhardundKerstinFriedrich. Medaille für Menschenrettung Schwarzenbach a.wald Sie haben Menschen in Lebensgefahr gerettet. Dafür erhielten Jörg Drechsel aus Schwarzenbach a.wald und Gerhard Friedrich aus Döbra eine besondere Auszeichnung. Mit Bürgermeister DieterFrankwarenBeidezueiner Feierstunde im Antiquarium der Residenz München geladen. Nach der Ansprache Bayerischer MinisterpräsidentHorstSeehofer wurde die Bayerische Rettungsmedaille an Jörg Drechsel überreicht. Er half bei Naila einer Frau aus ihrem brennenden Auto. Gerhard Friedrich aus Döbra bekam die öffentliche Belobigung mit der Christopherus-Medaille. Er rettete bei Marlesreuth einen MannnacheinemUnfallmiteiner Kettensäge. Naila - Zum Gartenfest konnte der SKC 63 vor der Gaststätte Froschgrün von Frühschoppen bis in die Abendstunden sehr viele Gäste begrüßen. Für die Umsetzung haben sich die Verantwortlichen entschieden, einmal etwas andere kulinarische Köstlichkeiten an zu bieten. Die Renner an diesem Tag waren Schwaaß (gebackenes Blut), Kesselfleisch und Schaschlik. Anhand der vielen Besucher, konnte man sehen, dass bei Jung und Alt dieses etwas andere Fest gut angekommen ist. Trotz mehrerer kleinerer Regenschauer, lies sich niemand die gute Laune, bei der musikalischen Umrahmung durch DJ Hanni, verderben. Auch nachmittags waren bei selbst gemachten Kuchen und Essen vom Grill, alle bis in die Abendstunden bestens versorgt. Die Verantwortlichen des Vereins und die junge Helfermannschaft freuten sich über das gelungene Fest und sind überzeugt, nächstes Jahr wieder ein solches veranstaltenzukönnen. Anderer Gottesdienst Naila - Der Andere Gottesdienst am Freitag, den 15.Juli um Uhr findet im Saal der Landeskirchlichen Gemeinschaft in der Kronacher Straße in Naila statt. Zum Thema Gott spricht haben Jugendliche des cjb, ihre Band und Prediger Roland Sauerbrey sich viele Gedanken gemacht und ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Im Anschluss ist Zeit für Gespräche und Begegnungen.

10 Berg Am Wochenende von Samstag, 16., bis Montag, 18. Juli, wird in Berg das 146. Wiesenfest gefeiert. Start ist zünftig und lautstark am Samstag um Uhr mit dem so genannten Wiesenfestweckruf durch die Schalmeienkapelle Hirschberg und dem Spielmannszug der Freien Turnerschaft aus Naila, dem sich dann um Uhr ein Standkonzert auf dem Marktplatz in der Dorfmitte anschließt. Schon bereits ab 14 Uhr kommen die Kinder auf ihre Kosten und haben dabei natürlich Vergnügen, nämlich beim Runden drehen in den verschiedenen Fahrgeschäften von Völkels großem Vergnügungspark. Für vier Stunden, also von 14 bis 18 Uhr, läuft der Kindernachmittag mit ermäßigten Fahrpreisen. Pünktlich um 19 Uhr heißt es Bieranstich : Bürgermeister Peter Rödel wird im Festzelt das erste Fass Festbier der Gottsmannsgrüner Brauerei anstechen und das Fest offiziell eröffnen. Anschließend ist Festbetrieb und im Zelt laden Die Stammheimer zur musikalischen Gaudi ein. Fortsetzung Seite 11 Bitte beachten Sie die Anzeigen der beteiligten Werbepartner auf dieser und den nächsten Seiten

11 Wir wünschen allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein unterhaltsames Wiesenfest und erholsame Ferien. Partyalarm lautet deren Motto - und genau das ist auch garantiert, wenn die Stammheimer auf der Bühne stehen. Und Von Ernst bis Mosh ist dann auch für jeden was dabei: Der Blasmusikfan, der Weinliebhaber, die jungen Wilden: Jeder kommt auf seine Kosten, denn die Stammheimer feiern für ihr Leben gern. Der Eintritt ist an diesem Tag ebenso frei wie an den folgenden zwei Festtagen. Weil damit gerechnet wird, dass es am Abend sicher spät wird, geht das Wiesenfest am Sonntag, 17. Juli, erst am Mittag weiter: Der Festumzug startet um 13 Uhr. Fortsetzung auf Seite 12

12 Für den richtigen Tritt der Vereine sorgen die Stadtkapelle Teuschnitz sowie die Schalmeienkapellen Hirschberg und Bernsgrün. Nach dem Zug durch die Straßen treffen sich Teilnehmer und Zuschauer im Festzelt, wo die Stadtkapelle Teuschnitz aufspielen wird. Der Montag, 18. Juli, gehört traditionell den Kleinen des Gemeindegebietes Berg, deshalb versammeln sich alle Mädchen und Jungen beim Kinderspielfest der Grundschule Berg. Das Festzelt öffnet um Uhr seine Pforten. Für die Musik ist Alleinunterhalter Bernd Günther zuständig. Stimmung pur verspricht die Ankündigung für den Abend, wenn ab 19 Uhr die Pfunds Kerle spezial, bekannt aus Funk und Fernsehen, auf die Bühne kommen und so richtig reinkrachen. Die Besonderheit an diesem Tag: Zu jedem Bier wird ein Freilos ausgegeben. Wer Glück hat, gewinnt damit einen oder mehrere der vielen attraktiven Preise. Ab 22 Uhr heißt es allerdings langsam Abschied nehmen vom Berger Wiesenfest jedenfalls bis zum nächsten Jahr, wenn das 147. Berger Wiesenfest gefeiert wird. Damit der Abschied bis dahin nicht allzu schwer fällt, wird um zirka 22 Uhr das Berger Brillanthochfeuerwerk abgebrannt....ihr Wirtshaus im Berger Winkel Gasthaus Zur Hulda Angebot an regionalen & saisonalen Spezialitäten Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, herzhafte, hausgemachte Brotzeiten fangfrische Fische Leckeres mit Leber Gebackenes Blut Braten & Klöße und vieles mehr... idyllischer Biergarten

13

14 Öffnungszeiten des Rathauses Das Rathaus Bad Steben hat für Sie geöffnet: Mo Uhr und Uhr Di. + Mi Uhr Do Uhr und Uhr Fr Uhr Vermittlung: (09288)-7 40, Telefax: (09288) Rathaus: Homepage: Regionalplan Oberfranken-Ost/Windenergie erneut auf der Tagesordnung Im Rahmen der Beteiligung der Öffentlichkeit nach 10 Abs.1 Raumordnungsgesetz(ROG) liegt der Entwurf zur Fortschreibung des Regionalplans Oberfranken-Ost in der Zeit vom 20. Juni 2011 bis 22. Juli 2011 im Rathaus aus, um der Öffentlichkeit Gelegenheit zur Einsicht und zur Stellungnahme zu geben. In der Sitzung des Marktgemeinderates am 25. Juli 2011 werden die eingegangenen Äußerungen bekanntgegeben und an den Regionalen Planungsverband Oberfranken-Ost als Planungsträger weitergeleitet. Der Erste Bürgermeister (Bert Horn) ist über das Sekretariat (74 22) erreichbar Anschriften: Rathaus Hauptstr. 2, Bad Steben Postfach 11 60, Bad Steben Unsere Mitarbeiter erreichen Sie wie folgt: Verw.-Leitung, Bauleitplanung, Marktgemeinderat, EDV Helmut Spörl Zi. 9 Tel Sekretariat Brigitte Weber Zi. 8 Tel Techn. Bauverwaltung / Bauordnungsangelegenheiten Hansjürgen Horn Zi. 7 Tel Ordnungsamt Birgit Hübner ( bis Uhr) Zi. 5 Tel Kämmerei Karlheinz Horn Zi. 4 Tel Kasse Johannes Borutta Zi. 3 Tel Finanzverwaltung Hans Diezel Zi. 2 Tel Steuerstelle Silvia Herold Zi. 2 Tel Einwohner- u. Standesamt / Allg. Verwaltung Birgit Gebelein Zi. 1a Tel Einwohneramt/Allg. Verwaltung/Amtsblatt Wir im Frankenwald Ina Tübel Zi. 1 Tel Sozialamt/Amtsblatt Wir im Frankenwald Max Wirth Zi. 1b Tel Bauhof (Am Bahnhof 7, Bad Steben) Der gdl. Bauhof ist über die techn. Bauverwaltung (Tel ) bzw. unter Tel zu erreichen. Schwimmbad (Schwimmbadstraße, Bad Steben) Während der Badesaison: Wasserwerk Wasserwart: Michael Diezel Südwasser (Rehau) Stromversorgung E.ON Bayern AG Technischer Kundenservice: * Störungsnummer: * (* für 6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz) Nach ausführlicher Beratung hat sich der Marktgemeinderat Bad Steben am 6. Juni 2011 mit breiter Mehrheit für den weiteren Ausbau der Nutzung der Windenergie auf der Basis der Inhalte und Ziele des Änderungsentwurfes des Regionalplans Oberfranken-Ost/Windenergie ausgesprochen. Der Rat begrüßt ausdrücklich, dass in der Planungsregion Oberfranken-Ost künftig rd ha als Vorranggebiete für die Windkraft ausgewiesen werden, wovon allein auf den Landkreis Hof etwa ha entfallen. Dies ermöglicht einen deutlichen Ausbau der Nutzung der Windenergie in unserer Gegend sowie die Errichtung von Bürgerwindrädern an verschiedenen Standorten. Im Sinne der Ziele des künftigen Regionalplans, die vom Marktgemeinderat voll unterstützt werden, ergibt sich für das Gebiet der Marktgemeinde Bad Steben kein für die Errichtung eines Windparks geeigneter Bereich; hinsichtlich des Baus von Einzelanlagen teilt der Marktgemeinderatdie Haltung des Planungsausschusseswelche sich im Änderungsentwurf für den Regionalplan dokumentiert und am 27. Juni 2011 auch vom Kreisausschuss des Landkreises Hof so beschlossen worden ist! Im Falle einer Umsetzung der Planungsziele ist zu erwarten, dass in der Region Oberfranken-Ost deutlich mehr Energie als bisher aus Windkraft produziert werden wird Es werden insbesondere die Belange des Natur- und Landschaftsschutzes sowie des Tourismus in Frankenwald und Fichtelgebirge berücksichtigt und so ein gedeihliches Nebeneinander dieser Nutzungsarten zum Wohl der gesamten Bevölkerung gewährleistet. Der Plan verdeutlicht insbesondere wie wichtig die Regionalplanung ist um ortsübergreifende Regelungen zu treffen, Vor- und Nachteile abzuwägen und letztendlich Rahmenbedingungen festzulegen, die allen Bürgerinnen und Bürgern der Region zu Gute kommen. Der Markt Bad Steben wird alle die im Hause eingegangen Äußerungen an den Regionalen Planungsverband Oberfranken-Ost weiterleiten. Ausstellung von sogenannten Lebensmittelzeugnissen Nach 43 des Infektionsschutzgesetzes können Bescheinigungen für Personen, die erstmalig im Sinne von 42 des Infektionsschutzgesetzes im Lebensmittelbereich tätig werden, durch einen vom Gesundheitsamt beauftragten Arzt ausgestellt werden. Im Bereich von Bad Steben handelt es sich um folgende Ärzte: - Dr. med. Manfred Eckardt, Frankenwaldstraße 15, Bad Steben - Dr. med. Faruk Sehovic, Am Hügel 1, Bad Steben - Dr. med. Hans-Hermann Singer, Badstraße 31, Bad Steben - Dr. med. Klaus Tinter, Badstraße 26, Bad Steben Landratsamt Hof Abteilung Gesundheitswesen

15 Ihre Firma fehlt uns noch auf der Homepage! Sehr geehrte Gewerbetreibende, auf der Homepage des Marktes Bad Steben bieten wir seit längerem unter der Rubrik Gewerbe & Handel allen die kostenlose Möglichkeit, ihren Gewerbebetrieb eintragen zu lassen. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist es uns jedoch nicht gestattet, Daten aus der Gewerbekartei des Rathauses ohne Zustimmung der Betroffenen öffentlich zu machen. Sofern wir Ihr Interesse auf diese werbewirksame Darstellung geweckt haben sollten, teilen Sie uns Ihren Eintragungswunsch bitte schriftlich oder per mit. Wir benötigen Ihren Firmennamen, die dazugehörige Anschrift sowie Tel. und (sofern vorhanden) die Fax- Nr. des einzutragenden Betriebes. Natürlich sollte ein Kurzhinweis über die Branche bzw. Ihr Angebot nicht fehlen. Sofern Sie über E- Mail und/oder eine Homepage verfügen, können wir auch entsprechende Verlinkungen hierzu einrichten. Es besteht ferner die Möglichkeit ihr Firmenlogo bzw. ein Foto Ihres Betriebes einzustellen. DiesbenötigenwirdinguterAuflösung(mindestens200dpi) im.jpg - Format. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Max Wirth Tel. (09288)-7438 oder Herrn Helmut Spörl Tel. (09288) Markt Bad Steben Der Markt Bad Steben gratuliert seinen Altersjubilaren Frau Rosa Sellak, Dr.-Geb.-Steuer-Str. 24, zum 85. Geburtstag (9. Juli) Frau Elfriede Greiner, Loh 3, zum 84. Geburtstag (9. Juli) Herrn Dr. h.c. Wolfgang Schreiner, Mittlerer Gerlas 26, zum 81. Geburtstag (10. Juli) Herrn Herbert Sieg, Berstr. 13, zum 82. Geburtstag (12. Juli) Frau Anna Grüner, Dr.-Geb.-Steuer-Str. 30, zum 89. Geburtstag (12. Juli) Frau Adelgund Neupert, Dr.-Geb.-Steuer-Str. 30, zum 83. Geburtstag (12. Juli) Frau Maria Heger, Am Dörflas 9, zum 80. Geburtstag (12. Juli) Frau Liselotte Spörl, Obersteben, Bachwiesenstr. 59, zum 80. Geburtstag (17. Juli) Sonntag, 17. Juli, um Uhr, im Großen Kurhaussaal in Bad Steben Schöne Nixen knicksen oder Schenk mir dein Herz für vierzehn Tage Liebe zu Lande und zu Wasser Lieder laut und leise Ein knallvergnügtes Joachim Ringelnatz- Spektakel rund um den breitbeinigen Seemann Kuttel Daddeldu und die fesche Münchener Wirtin KathiKobus. Vom Ur-Kabarettisten Joachim Ringelnatz sagt man, dass er den Stein der Narren entdeckt habe, welcher dem der Weisen zum Verwechselnähnlichsieht. Erwar ein Eulenspiegel mit einer koboldischen Lust an ausgelassenem Spiel. Das Programm gleicht einer Schiffsreise und führt über sturmgepeitschte, bordeauxweinrote Ozeane in jenes sagenhafte Poetenwunderland, das im Überall liegt. Dort werden die Passagiere, also das Publikum, ihre Position nicht mehr in Längen- und Breitengraden angeben können, denn sie befinden sich irgendwo zwischen den Polen TiefsinnundUnsinn Jan Burdinski, Intendant des Fränkischen Theatersommers, interpretiert in Spiel und Gesang die unverwechselbare und grandiose Seemannspoesie von JoachimRingelnatz. Karten für diesen Abend am 17. Juli um Uhr im Kurhaus erhalten gibt es für 14 Euro (mit Gastkarte 12 Euro) in der Tourist- Information Bad Steben (Tel /960-0) sowie an der Abendkasse.

16 25 Jahre öffentlicher Dienst Uwe Egelkraut feiert Jubiläum Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Uwe Egelkraut im Juni 2011 von der Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH für seine 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt. Kurdirektor und Geschäftsführer Ottmar Lang bedankte sich bei Herrn Egelkraut für sein großes Engagement sowie seine vielseitige und immer zuverlässige Arbeit in den verschiedenen Bereichen des Staatsbades. Sein Aufgabengebiet erstreckte sich von Tätigkeiten in der Mooraufbereitung, im technischen Bereich unter anderem als Kesselwärter sowie die Bedienung von Flurförderfahrzeugen bis hin zum Laserschutzbeauftragten. Weiter ist er für die Betreuung der EDV-Anlagen mitverantwortlich sowie als Fachkraft für Bühnen- und Veranstaltungstechnik und auch aushilfsweise als Kurhausaufseher tätig. Mit lobenden Worten dankte auch der Abteilungsleiter Manfred Horn (links im Bild) Herrn Egelkraut und hob seine intensive fachliche Prägung hervor. Kurdirektor Lang gratulierte seinem Mitarbeiter ganz herzlich undüberreichteihmalsdankund Anerkennung die Ehrenurkunde des Freistaates Bayern, unterzeichnet von Staatsministerin Christine Haderthauer. Zudem überbrachte Ottmar Lang die besten Grüße vom Präsidenten des Landesamtes für Finanzen in Würzburg, Klaus Herzog. Als Zeichen der Anerkennung durfte sich der Dienstjubilar über eine prachtvolle Einpflanzung und einen Präsentkorb freuen. Den Glückwünschen schloss sich auch der Betriebsratsvorsitzende Armin Lang (rechts im Bild) an und erwähnte auch die wertvolle Unterstützung von Uwe Egelkraut als Mitglied im Betriebsrat, und gratulierte gleichzeitig im Namen seiner Kolleginnen und Kollegen und wünschte ihm vor allem Gesundheit und von viel Schaffenskraft. Feuerwehrfest in Bobengrün Vom 08. bis 10. Juli findet das traditionelle Gartenfest der Freiwilligen Feuerwehr Bobengrün auf dem neuen Festplatz in der Ortsmitte statt. Den Auftakt des dreitägigen Festes bildet am Freitag, um Uhr eine große Schauübung mit den umliegenden Nachbarwehren an der alten Blusenfabrik Sommermann. Im Anschluss sorgt die Band Die Zweiunterhalter für Stimmung im Festzelt. Am Samstag startet der Festbetrieb um Uhr. Für gute Musik sorgt die Band CC-Pop. Ab Uhr ist die Bar geöffnet. Der Festsonntag startet um 9.30 Uhr mit einem Frühschoppen. Ab 14:30 Uhr wird Kaffee und Kuchen angeboten. Für Kinder und Jugendliche gibt es ein Programm rund um die Feuerwehr sowie eine Hüpfburg. Abends spielt im Festzelt die Band ALI & QUERCHL. Auch heuer findet wieder eine große Verlosung statt, bei der es wertvolle Sachpreise zu gewinnen gibt (Hauptpreis ein Fahrrad). Für das leibliche Wohl wird an allen Festtagen bestens gesorgt. Auf Ihren Besuch freut sich die Freiwillige Feuerwehr Bobengrün. Blutspende in Bad Steben Spende Blut rette Leben! Dienstag, von Uhr Alexander-von-Humboldt-Volksschule, Kellermannstr. 2, Bad Steben -mit Kinderbetreuung- Bitte unbedingt den Spendenabstand von 56 Tagen einhalten!!! Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes Freiwillige Feuerwehr Obersteben Sommerfest: Samstag,16.7.: Uhr Schauübung, anschließend Festbetrieb Sonntag,17.7.: 9.00 Uhr Frühschoppen ganztägig Festbetrieb mit Alleinunterhalter Für die Kinder ist eine Hüpfburg aufgebaut. An beiden Tagen ist für Speis' und Trank bestens gesorgt. Treffen des Seniorenclubs Bad Steben The Silhouettes beim TSV The Silhouettes Oberfrankens Kultband Nr.1, gastiert zum 2. Mal auf dem Sportgelände des TSV in Bad Steben. Neben dem musikalischen Leckerbissen wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt.termin ist Freitag der 8. Juli.Beginn ist Uhr Ende ca.0.00 Uhr. Eintritt: 7,50 Euro Gästekarte:6 Euro Die nächste Zusammenkunft des Seniorenclubs Bad Steben findet am Donnerstag, dem 14. Juli 2011 um Uhr im Gasthof Hubertus in Bad Steben statt. Es wird ein geselliger Seniorennachmittag für alle Ruheständlerinnen und Ruheständler sein. Wir laden zu diesem Treffen herzlich ein und freuen uns auf eine rege Teilnahme. Verbringen Sie mit uns im Kreise der Senioren einige frohe Stunden. Bei dieser Zusammenkunft wollen wir auch unseren nächsten Omnibus-Ausflug und das Ziel festlegen. Heiderose Raithel / Erika Gölkel / Brigitte Renz

17 Kindergarten Villa Sonnenschein Sommerbeginn auf Schwedisch Am 28. Juni herrschte im Kindergarten Villa Sonnenschein in Bad Steben reges Treiben. Kinder, Eltern und Erzieher feierten gemeinsam das typisch schwedische Midsommar-Fest, bei dem die Blumen und der Sommer freudig willkommen geheißen werden. Das fantasievoll und liebevoll illustrierte Bilderbuch Das Blumenfest der schwedischen Schriftstellerin Elsa Beskow erzählt von einem kleinen Mädchen, das verzaubert durch Klatschmohnsaft mit den Blumen in ihrem Garten Midsommar feiert. Anschließend durften die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern ihre Gefühle und Eindrücke in bunte Bilder umsetzen. So verschieden und einzigartig wie jeder Mensch ist, so individuell und interessant waren die entstandenen Werke. Jede Familie stellte, wie in der Reggio- Pädagogik üblich, ihr Bild einzeln vor, so dass die Gruppe die Werke entsprechend bestaunen und würdigen konnte. Der Nachmittag fand bei selbst gebackenen schwedischen Zimtschnecken und Blaubeersaft einen angenehmen Ausklang. Fußball in Bad Steben TSV Bad Steben Kurzturnier am Sonntag den 10.Juli Uhr: SV Neuengrün/Wolfersgrün gegen eine Frankenwaldauswahl (FC Höllental,TSV Bad Steben, SV 05 Froschbachtal) die Mannschaft spielt 2 mal 30 Minuten. Danach Einlagespiel der E-.Junioren des TSV Bad Steben. Gegen Uhr spielt der Sieger aus dem ersten Spiel gegen SpVgg Selbitz. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Der TSV Bad Steben freut sich über zahlreiche Zuschauer. Damenfußball der Spitzenklasse am 30.Juli Ab Uhr: SG Jößnitz/Auerbach gegen SV Reitsch (beide Bezirksligamannschaften). Danach gegen Uhr: Die Begegnung FC Erzgebirge/Aue (2.Bundesligamannschaft) gegen RSV Drosendorf (Bayernligamannschaft) Kurgespräch: Von der kleinen großen Liebe Am Mittwoch, dem 13. Juli um Uhr findet im Vortragssaal des Staatlichen Kurhauses in Bad Steben ein Kurgespräch statt. Pastoralreferent Herbert Punzelt aus Naila spricht dabei zum Thema Von der kleinen großen Liebe auf der Suche nach dem wahren Schlüssel zum Gelingen einer Partnerschaft. Zu dem interessanten Kurgespräch sind Kurgäste und die Bevölkerung gleichermaßen ganz herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Evang. Kirchengemeinde Bad Steben

18 Obst und Gartenbauverein Bad Steben: Ausflug Nun ist es bald soweit! Am 16. Juli um 6.45 treffen wir uns am Bahnhof in Bad Steben. Um 7.00 geht's dann los nach Schloß Dennenlohe und zum Brombachsee. Die Fahrtkosten incl. Eintritt und Schifffahrt betragen 35,00 und werden im Bus eingesammelt. Hinzu kommen die Kosten für Ihre persönliche Verpflegung. Es sind noch einige wenige Plätze frei, auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen! Ich wünsche uns allen einen vergnüglichen und interessanten Ausflug, bei hoffentlich schönem Wetter! Susanne Drechsel IMPRESSUM Herausgeber: Nordbayerischer KURIER GmbH & Co. Zeitungsverlag KG, Theodor-Schmidt-Str. 17, Bayreuth Verantwortlich für den Inhalt: Für den amtlichen Teil: Bert Horn, 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Steben, Für den allgemeinen Teil: Nicole Roesmer Anzeigenleitung: Andreas Weiß; Verlagskoordination: Hans-Jürgen Moos; Satz und Druck: Nordbayerischer KURIER Erscheinungsweise: Wöchentlich freitags. Gesamtauflage: Redaktionsschluss: Dienstag, 10 Uhr, falls nicht anders angekündigt Titelfoto: Biedermeierfest Bad Steben/Wiesenfest in Berg

19 Märchenerzähler in der Alexander von Humboldt Klinik In der Welt der Fantasie Mehrere bezaubernde Märchen aus dem Buch mit dem Titel Ein botanischer Märchengarten las Schriftsteller Rainer Hohberger aus dem Nachbarbundesland Thüringen den Seniorinnen und Senioren der Alexander von Humboldt-Klinik Bad Steben vor. Im Rosenschloss, Das Kleeblatt und Die Sonnenblume verzauberten die Zuhörer und nahm sie mit in das Reich der Fantasie, der Zauberei, des MystischenunddesGruseligen. Beim Vorlese-Spaziergang durch diesen fantastischen, interessanten und informativen Garten waren nicht nur zauberhafte Pflanzenmärchen zu hören; zugleich wurde auch der Zauber der realen Pflanzenwelt lebendig. Untermalt wurden die Geschichten mit Lichtbildern, die das Gehörte noch Sichtbar, erlebbarer machten. Ganz klar das die alten Leutchen ganzbegeistertdenausführungen des Autors lauschten, fasziniert in diemärchenweltmiteintauchten. Donnerstag, 14. Juli, Uhr, im Großen Kurhaussaal in Bad Steben Alaska, Yukon, Kanada Film von Klaus Beer Einmal die endlosen Weiten Westkanadas und in die überwältigende Natur Alaskas erleben, ist der Traum vieler Reisefreunde. Einsamkeit, türkis schimmernde Seen, grandiose Bergpanoramen, kalbende Gletscher, erlebt mit dem Feeling grenzenloser Freiheit und Abenteuer. Die Reise in das Land der Bären, Indianer, Pelzjäger und endlosen Wälder beginnt in Vancouver und führt nach Banff, entlang des Icefield Parkway mit der Traumkulisse des Moraine- und Peyto Lake. Nach der Williams Lake- Stampede, dem größten Rodeo nach Calgary, erlebt der Zuschauer den Mythos Alaska Highway. Yukon - magisches Wort, Inbegriff von Freiheit und Abenteuer. Aussteigerland. Von dergoldgräberstadtskagwayaus wird Dawson City am Klondike erreicht, dem Ziel Tausender zur ZeitdeslegendärenGoldrush. In diesem Film dokumentiert Klaus Beer in Watson Lake/Kanada auch den berühmten Sign Post Forest, in dem sich bis zum heutigen Tag über Reisende aus der ganzen Welt mit Ortsschildern, Autokennzeichen und persönlichen Logos verewigt haben. Davon inspiriert, beschloss Klaus Beer einen ähnlichen Schilderwald in Deutschland zu errichten, den es im Hofer Fernweh-Park nun 2x auf der Welt gibt und der sich bereits heute zum Touristenmagneten für Besucher aus der ganzen Welt entwickelt hat. Prominente Schilderspender und laufend stattfindende Events setzen diese für Deutschland und Europa einmalige Geschichte immer wieder ins Rampenlicht von TV und Printmedien. Technik: Der auf 16-mm Zelluloid Material gedrehte Film wurde digitalisiert und wird in Kinoatmosphäre farbbrillant auf Großleinwandpräsentiert. TERRA FILM stellt alle Technik selbst. Karten für diesen Filmabend am 14. Juli um Uhr im Kurhaus erhalten zu 9 Euro (mit Gastkarte zu 8 Euro) in der Tourist-Information Bad Steben (Tel /960-0) sowie an der Abendkasse.

20 Naila - An diesem Wochenende ist es endlich wieder so weit: Das Nailaer Heimat- und Wiesenfest lädt zum Feiern, Tanzen und Verweilen ein. Das Fest beginnt am Samstag mit dem Biergartenbetrieb und dem vergünstigten Vergnügungspark. Offiziell eröffnet wird das Fest dann um Uhr durch 1. Bürgermeister Frank Stumpf und die Bierhoheit Lisa-Sara Daniele. Die musikalische Unterhaltung garantiert die Gruppe Dreiklang. Besinnlich wird es am Sonntag um Uhr beim ökumenischen Zeltgottesdienst mit anschließendem Weißwurstfrühstück. Weitere Highlights der Feierlichkeiten sind der Festzug der Vereine am Sonntag, der Festzug der Schul- und Kindergartenkinder am Montag, jeweils um Uhr, die Abschlussfeier am Montag um Uhr auf dem Festplatz, sowie das Brillantfeuerwerk am Montagabend um ca Uhr. Das detaillierte Programm ist dem abgedruckten Programmhinweis zu entnehmen. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen dann sind drei Tage Vergnügen pur garantiert! Bitte beachten Sie die Anzeigen der beteiligten Werbepartner auf dieser und den nächsten Seiten

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF Februar März 2016 Seite 2 Unser Leitbild unsere Identität? Leitbild Heilsarmee Zentrum Rheintal, Rheineck Gott hat nie aufgehört, dich zu lieben,

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

Diese Gegend hier ist die schönste,...

Diese Gegend hier ist die schönste,... HERZLICH WILLKOMMEN IN DER STADT DER ROMANTIK Diese Gegend hier ist die schönste,...... die ich auf der ganzen Reise gefunden habe, urteilte der 20-jährige Dichter Ludwig Tieck 1793. Gemeinsam mit seinem

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Waldschwimmbad lädt zum 24 Stunden Schwimmen für jedermann Am 19./20. Juli 2014 können begeisterte Schwimmer wieder einmal rund um die Uhr Bahn

Mehr

Standkonzert am Zunftbaum und Auszug mit den Vereinen der Großgemeinde

Standkonzert am Zunftbaum und Auszug mit den Vereinen der Großgemeinde Pfingsten ist traditionell Volksfestzeit in Berching! Gemeinsam haben die Stadt Berching mit den Festreferenten Erna Fitz und Christian Meissner, die Festwirtsfamilie Stopfer, Oberdolling und das Schaustellerunternehmen

Mehr

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen Veranstaltungen & Aktionen April bis Juni 2013 im SEEHOF zum Erlebnis machen *Preise und Terminänderungen vorbehalten April bis Juni 2013* Musikanten Stammtisch Musikanten und Musikliebhaber treffen sich

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Perfekt 9 A Übung 9.1: 1) Die Kinder gehen heute Nachmittag ins Kino. 2) Am Wochenende fährt Familie Müller an die Ostsee. 3) Der Vater holt seinen Sohn aus dem Copyright Kindergarten

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, nach einem schönen, langen Sommer beginnt nun der Start in den Herbst- und für die Schule ein wahrscheinlich ereignisreiches

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Modalverben 6 A Übung 6.1: Verben! 1. Marion und Arno wollen ins Theater gehen. 2. Vorher müssen sie aber die beiden Töchter zur Oma bringen. 3. Die Mädchen sollen dort das Wochenende

Mehr

Presseinfo JUNI 2016. Samstag, 4. Juni 11 bis 15 Uhr 54. SCHALLPLATTEN- & CD-BÖRSE Der Treffpunkt für Vinyl-Fans!

Presseinfo JUNI 2016. Samstag, 4. Juni 11 bis 15 Uhr 54. SCHALLPLATTEN- & CD-BÖRSE Der Treffpunkt für Vinyl-Fans! Samstag, 4. Juni 11 bis 15 Uhr 54. SCHALLPLATTEN- & CD-BÖRSE Der Treffpunkt für Vinyl-Fans! Am Samstag, 4. Juni geht die Schallplatten- & CD-Börse im Bürgerhaus Reisholz zum 54. Mal an den Start. Seit

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote Januar bis Juli 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Wolfgang Desel. Frischer Wind

Wolfgang Desel. Frischer Wind Wolfgang Desel Frischer Wind Ausgabe Dezember 2013 Wer sorgt für frischen Wind? Wolfgang Desel sorgt für frischen Wind Professionelles und gemeinschaftliches Engagement Seite 3-4 Wo gab es bereits frischen

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Gastlichkeit auf gut fränkisch! WASSERSCHLOß. Hotel-Gasthof. Mitwitz im Frankenwald

Gastlichkeit auf gut fränkisch! WASSERSCHLOß. Hotel-Gasthof. Mitwitz im Frankenwald Gastlichkeit auf gut fränkisch! Hotel-Gasthof WASSERSCHLOß Mitwitz im Frankenwald Herzlich Willkommen! Ankommen und sich wohlfühlen...! Ganz gleich, ob im Urlaub oder auf der Durchreise, zur privaten Feier,

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011. Meine sehr verehrten Damen und Herren,

Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011. Meine sehr verehrten Damen und Herren, Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011 Meine sehr verehrten Damen und Herren, ich begrüße Sie als Partner, Freunde, Bürgerinnen, Bürger und als Gäste unserer Stadt ganz herzlich

Mehr

Montessori Kinderhaus Weimersheim Kinderhaus-Elternbrief Januar bis April 2016

Montessori Kinderhaus Weimersheim Kinderhaus-Elternbrief Januar bis April 2016 Montessori Kinderhaus Weimersheim Kinderhaus-Elternbrief Januar bis April 2016 Pädagogische Inhalte, Informationen und Termine Liebe Kinderhauseltern Das Kinderhausteam wünscht allen Eltern nachträglich

Mehr

Name anwesend entschuldigt Name anwesend entschuldigt Brendel, Thomas Grießbach, Annett. Josiger, Monika. X Wirth, Petra Gw. MG X

Name anwesend entschuldigt Name anwesend entschuldigt Brendel, Thomas Grießbach, Annett. Josiger, Monika. X Wirth, Petra Gw. MG X Katholische Kirchengemeinde Maria, Königin des Friedens Badstraße 21 95138 Bad Steben Tel.: 09288/238 Fax: 09288/5195 Protokoll zur Pfarrgemeinderatssitzung Termin: Dienstag, 07.01.2014 Beginn: 19.15 Uhr

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen

Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen Inhaltsverzeichnis Grußwort des 1. Bürgermeisters Franz Winter Vorstellung des Marktgemeinderats Markt Dürrwangen Öffnungszeiten/Kontakt Entsorgung Einrichtungen Einkaufsmöglichkeiten

Mehr

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

www.kirwari.de richt Mitglieder-Info Kirwaverein Ammersricht Kultur im Kuhstall: Da Huawa, da Meier und I am Mi., 17.11.2010

www.kirwari.de richt Mitglieder-Info Kirwaverein Ammersricht Kultur im Kuhstall: Da Huawa, da Meier und I am Mi., 17.11.2010 Mitglieder-Info Kirwaverein Ammersricht richt Gut gestartet: Kuhstall-Runde jeden 1. Mittwoch im Monat im Stüberl Kultur im Kuhstall: Da Huawa, da Meier und I am Mi., 17.11.2010 30.01.2010: Ammersrichter

Mehr

Termine von April Dezember 2015

Termine von April Dezember 2015 Termine von April Dezember 2015 So 29.03.2015 Mo 30.03.2015 Di 31.03.2015 und Mi 01.04.2015 Do 02.04.2015 Mi 29.04.2015 Palmsonntagsgottesdienst um 10.45 Uhr Der Kindergarten gestaltet den Palmsonntagsgottesdienst

Mehr

mainart n i mar getshöchheim 03. - 05. September 2010 Kunst Kultur Kulinarisches mainartkulturverein e.v. Veranstalter + Gemeinde Margetshöchheim

mainart n i mar getshöchheim 03. - 05. September 2010 Kunst Kultur Kulinarisches mainartkulturverein e.v. Veranstalter + Gemeinde Margetshöchheim n o i t mainart o m mar getshöchheim in 03. - 05. September 2010 Kunst Kultur Kulinarisches in den Straßen und Höfen im Altort Veranstalter mainartkulturverein e.v. + Gemeinde Margetshöchheim , Hallo liebe

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Bei uns trifft man sich täglich um den Vor- oder Nachmittag

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Mitten in Istha. 888 Jahre Istha. Jahreschronik zum 888-jährigen Bestehen des Dorfes Istha 1123-2011. - Beiträge zur Dorfgeschichte -

Mitten in Istha. 888 Jahre Istha. Jahreschronik zum 888-jährigen Bestehen des Dorfes Istha 1123-2011. - Beiträge zur Dorfgeschichte - Mitten in Istha - Beiträge zur Dorfgeschichte - 888 Jahre Istha Jahreschronik zum 888-jährigen Bestehen des Dorfes Istha 1123-2011 Istha, im Juni 2012 1 888 Jahre Istha Erinnern und sich auf den Weg machen!

Mehr

Newsletter 1/2015. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2015. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Newsletter 1/2015 Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, ein gutes neues Jahr 2015! Hoffentlich liegen schöne und erholsame Weihnachtsfeiertage hinter Ihnen,

Mehr

Liebe Weinfreunde, verehrte Kunden,

Liebe Weinfreunde, verehrte Kunden, PROGRAMMHEFT 2015 WEINGUT ECKEHART GRÖHL Uelversheimer Straße 4 55278 Weinolsheim Telefon 0 62 49-93 98 8 Telefax 0 62 49-93 99 8 E-Mail: info@weingut-groehl.de www.weingut-groehl.de 1 Liebe Weinfreunde,

Mehr

Zwei Tage Afrika bei uns in Nordfriesland erlebt Ein Bildbericht über die Begegnung mit Uganda

Zwei Tage Afrika bei uns in Nordfriesland erlebt Ein Bildbericht über die Begegnung mit Uganda Zwei Tage Afrika bei uns in Nordfriesland erlebt Ein Bildbericht über die Begegnung mit Uganda Schon oft gehört und vielfach bewundert: Unsere Büllgemeinden in Nordfriesland und unser Lebenshausprojekt

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter

Sehr geehrter Herr Botschafter Es gilt das gesprochene Wort Rede der Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen in der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Beate Merk, MdL, bei der Veranstaltung India-Germany-Business

Mehr

TSV Infopost. Am Samstag - 13. Juni - 13.00 Uhr - ist es endlich soweit!!

TSV Infopost. Am Samstag - 13. Juni - 13.00 Uhr - ist es endlich soweit!! TSV Infopost 48. Ausgabe Juni 2015 Am Samstag - 13. Juni - 13.00 Uhr - ist es endlich soweit!! dann findet zum ersten Mal das TSV Sommerfest statt; Initiator ist der Ideenkreis Der TSV 07 Grettstadt spinnt!.

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Siegen Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

8. Kreisjugendfeuerwehrtag des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen sowie 20jähriges Bestehen der JF Straß-Moos

8. Kreisjugendfeuerwehrtag des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen sowie 20jähriges Bestehen der JF Straß-Moos 8. Kreisjugendfeuerwehrtag des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen sowie 20jähriges Bestehen der JF Straß-Moos von Samstag, 02. Juli bis Sonntag, 03. Juli 2011 (Markt Burgheim) 8. Kreisjugendfeuerwehrtag

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Staatsminister Helmut Brunner Stefan Marquard das Gesicht der Schulverpflegung in Bayern Start des Projekts Mensa-Check mit Stefan

Mehr

Unsere GINKGO-TOUR Juli 2009 September 2009

Unsere GINKGO-TOUR Juli 2009 September 2009 Wir sagen DANKE mit diesem Infobrief Der BUNTE KREIS Allgäu Unsere GINKGO-TOUR Juli 2009 September 2009 WIR SAGEN DANKE an alle, die uns so toll bei der diesjährigen Ginkgo-Tour der Christiane-Eichenhofer-Stiftung,

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Wir, das Johanniter-Team, möchten uns auf diesem Wege für Ihre Treue zu uns bedanken.

Wir, das Johanniter-Team, möchten uns auf diesem Wege für Ihre Treue zu uns bedanken. NEWSLETTER Telefon: 0203/ 47 12 20 Telefax: 0203/ 47 99 80 7 Mobil: 0172/ 20 38 33 8 email: info@zum-johanniter.de http://www.zum-johanniter.de facebook.com/zumjohanniter Duisburg Duisburg im im November

Mehr

Erfolgreiche 8. Festtagsaktion der Schäfferner Wirtschaft

Erfolgreiche 8. Festtagsaktion der Schäfferner Wirtschaft Erfolgreiche 8. Festtagsaktion der Schäfferner Wirtschaft Nach dem großen Erfolg der Vorjahre und in Anlehnung an die Initiative des Wirtschaftsbundes Hier sind WIR daheim, hier kauf ICH ein! führte die

Mehr

Erste Bordmesse findet am 9. Jänner 2016 statt!

Erste Bordmesse findet am 9. Jänner 2016 statt! Periodisches Mitteilungsblatt der Marinekameradschaft Admiral Sterneck Medieninhaber (Verleger), Herausgeber und Hersteller: MK Admiral Sterneck A-9020 Klagenfurt, Villacher Straße 4, EMail: karl-heinz.fister@aon.at

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Angebote für Mütter, Väter und Kinder. 1. Ausgabe im Schuljahr 2009/10. Ideen für thematische Veranstaltungen: (September 2009)

Angebote für Mütter, Väter und Kinder. 1. Ausgabe im Schuljahr 2009/10. Ideen für thematische Veranstaltungen: (September 2009) Ideen für thematische Veranstaltungen: Wir möchten die thematischen Veranstaltungen gerne Ihren Interessen anpassen. Es sollen Themen rund um Schule und Erziehung in lockerer Atmosphäre behandelt werden.

Mehr

Ihr Anlass in der schönsten Brauerei der Schweiz. Herzlich willkommen in Rheinfelden

Ihr Anlass in der schönsten Brauerei der Schweiz. Herzlich willkommen in Rheinfelden Ihr Anlass in der schönsten Brauerei der Schweiz Herzlich willkommen in Rheinfelden 1 DAS ANGEBOT Aussergewöhnliches Ambiente für Ihren Event Auf dem Feldschlösschen-Areal stehen Ihnen zahlreiche Räumlichkeiten

Mehr

FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH

FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH vom 03.08. 14.09.2015 Liebe Kinder und Jugendlichen, liebe Eltern, der Beginn der Sommerferien rückt schon langsam in greifbare Nähe.

Mehr

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern Villa Gückelsberg Dr. Sylva-Michèle Sternkopf Tel.: 03726 792919-0 Fax: 03726 792919-10 E-Mail: contact@sternkopf.biz www.villa-gueckelsberg.de 2013 Liebe Gäste, wir freuen uns, dass Sie Ihre Veranstaltung

Mehr

Veranstaltungskalender 2015

Veranstaltungskalender 2015 Januar Sa. 03.01.2015 Lakefleischessen Frohsinn + Kleintierzuchtverein Urbansrain So. 04.01.2015 Neujahrsempfang Gemeinde Mömlingen Pfarrsaal Di. 06.01.2015, 17:00 Uhr Dreikönigskonzert Katholische Pfarrgemeinde

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Seite 7: Grußwort: Oberbürgermeister der Stadt Landshut Hans Rampf Seite 9: Grußwort: BLSV-Kreisvorsitzender

Mehr

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel.

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. Für SIE in HASSELS Monatsprogramm September 2015 Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. 0211/ 16 0 20 www.caritas-duesseldorf.de info@caritas-duesseldorf.de Wir stellen

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Tourenmappe für BERGaktiv Mitgliedsbetriebe BERGaktiv Biosphärenpark Großes Walsertal T +43/664/5852735, bergaktiv@grosseswalsertal.at www.grosseswalsertal.at/bergaktiv

Mehr

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Deutz. e.v. gegründet vor 1463

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Deutz. e.v. gegründet vor 1463 Köln Deutz, im Juni 2012 Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, die Schützenfestsaison ist gut angelaufen und die Deutzer Schützen haben bereits einige befreundete Bruderschaften zu ihren Festen

Mehr

4.9.-8.9.2015. Programm

4.9.-8.9.2015. Programm 4.9.-8.9.2015 Programm Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Festgäste, 2 3 Pferdeschau und Prämierung Reit- und Springturnier Festzelt und Vergnügungspark Krämermarkt und Sonderausstellungen Umzug und

Mehr

Veranstaltungen für Senioren

Veranstaltungen für Senioren Veranstaltungen für Senioren November 2015 2 Adressen und Ansprechpartner Seniorenclub 55 plusminus Gustav-Freytag-Treff A.-Creutzburg-Str. 2 b C.-Zetkin-Str. 31 a Frau Bernkopf Frau Michel (03621) 771-260

Mehr

1. Im Namen des Gemeinderates und auch persönlich möchte ich Sie liebe Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 1. Mai 2015

1. Im Namen des Gemeinderates und auch persönlich möchte ich Sie liebe Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 1. Mai 2015 Gemeindebrief der Gemeinde Eching am Ammersee 04 / 2015 11. April 2015 Aktuelles aus dem Rathaus: 1. Einladung zur Bürgerversammlung siehe Beiblatt! 2. Freinacht: Liebe Eltern unserer Kinder und Jugendlichen,

Mehr

Auf geht s zum Berchinger Pfingstvolksfest vom 6. bis 10. Juni 2014!!

Auf geht s zum Berchinger Pfingstvolksfest vom 6. bis 10. Juni 2014!! Auf geht s zum Berchinger Pfingstvolksfest vom 6. bis 10. Juni 2014!! Pfingsten ist traditionell Volksfestzeit in Berching! Gemeinsam haben die Stadt Berching, die Festwirtsfamilie Stopfer, Oberdolling

Mehr

Geschlossenes Fußballturnier für alle Bezirke des Schalker Fan-Club Verband e.v.

Geschlossenes Fußballturnier für alle Bezirke des Schalker Fan-Club Verband e.v. Geschlossenes Fußballturnier für alle Bezirke des Schalker Fan-Club Verband e.v. Turnierbeginn: Samstag vor offizieller Saisoneröffnung des FC Schalke 04 (Voraussetzung: Saisoneröffnung findet am Sonntag

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Programm J u n i 2011

Programm J u n i 2011 Programm J u n i 2011 Der Kaffeeklatsch findet täglich um 15.00 Uhr im Speiseraum statt. Hierzu sind alle Bewohner herzlich eingeladen. Die Sprechstunden von Frau Hüls sind jeweils am: Montag, Mittwoch,

Mehr

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof Parkplätze direkt vor der tür Eingang Strasse am nordbahnhof, ecke invalidenstrasse welcome Hauptbahnhof Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr.

Mehr

Zürich für eine Woche Welthauptstadt der Jugendmusik

Zürich für eine Woche Welthauptstadt der Jugendmusik MEDIENMITTEILUNG Winterthur, im April 2012 3500 Jugendliche am Welt Jugendmusik Festival Zürich 2012 Zürich für eine Woche Welthauptstadt der Jugendmusik Über 3500 Jugendliche, je zur Hälfte aus der Schweiz

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

Hüttengaudi mit Fair Dynamite. Wir freuen uns schon, Euer Vorstand

Hüttengaudi mit Fair Dynamite. Wir freuen uns schon, Euer Vorstand Wir freuen uns schon, Euer Vorstand Eintrag v. 19.12.2011 Eintrag v. 15.11.2011 Hüttengaudi mit Fair Dynamite Unsere Fanclub-Kollegen aus Bünde laden die Bayern-Freunde zur gemeinsamen Weihnachtssause

Mehr

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein.

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir alle sind Gemeinde, kommt zu Tisch! Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir begrüßen Sie als neu zugezogenes Mitglied in Ihrer Evangelischen und heißen Sie willkommen. Unsere Gottesdienste und

Mehr

1. BORUSSIA-STIFTUNGS-TROPHY 2010

1. BORUSSIA-STIFTUNGS-TROPHY 2010 1. BORUSSIA-STIFTUNGS-TROPHY 2010 GLADBACH. WIR SIND BORUSSIA. Liebe Freunde der Borussia! Borussia Mönchengladbach ist der größte Verein der Region Mönchengladbach, einer der mitgliederstärksten und traditionsreichsten

Mehr

Gastronomieverzeichnis

Gastronomieverzeichnis Cafés: Café Hackner Schloßhof 16-20 Telefon: 08442/955465 www.backhaus-hackner.de Stammler Bäckerei - Konditorei - Café Schloßstr. 3 Telefon 08442/3972 Telefax 08442/4939 harald@baeckerei-stammler.de www.baeckerei-stammler.de

Mehr

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Freie Presse Marienberg vom 30.06.09 Freie Presse Stollberg vom 30.06.09 Freie Presse Zschopau vom 30.06.09 Zum 12.Erzgebirgspokalturnier fanden auch

Mehr

115 Jahre Ortsfeuerwehr Motten-Mariex

115 Jahre Ortsfeuerwehr Motten-Mariex 5 5 Ortsfeuerwehr Motten-Mariex Anlass genug, ein Fest zu feiern! Als Feuerwehr der westlichen Parzellen von Nenzing, sind wir mit einer Stärke von 38 Mann eine kleine, aber verschworene Gemeinschaft.

Mehr

Volklore Gruppe DrevA singt in der Galerie Dreiklang

Volklore Gruppe DrevA singt in der Galerie Dreiklang Juli 2015 TANZ DER ELEMENTE Sommerausstellung des Mündener Kulturrings Vernissage um 11.15 Uhr mit einer Tanzcollage von Caro Frank Ove Volquartz (Saxophon) und Josef Hilker (Gitarre) Karl-Heinz Gollhardt,

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Alten- und Pflegeheim Luisenhaus. Kassel

Alten- und Pflegeheim Luisenhaus. Kassel Alten- und Pflegeheim Luisenhaus 34131 Kassel Unser Team Team Unser 12 Lage des Heimes Das Hauptgebäude des Luisenhauses ist mit dem zweistöckigen Terrassenhaus verbunden und bietet insgesamt 156 Bewohnern

Mehr

nun ist es soweit und wir schauen mit einem weinenden und mit einem frohen Auge

nun ist es soweit und wir schauen mit einem weinenden und mit einem frohen Auge 1 von 8 28.08.2014 17:08 Der InteGREATer-Newsletter informiert Dich regelmäßig über das aufregende Leben der InteGREATer, die Neuigkeiten des Vereins sowie wichtige Termine! Unbedingt lesenswert! Sollte

Mehr

Lager in München. Samstag, 4.Mai 2013

Lager in München. Samstag, 4.Mai 2013 Lager in München Samstag, 4.Mai 2013 Nach 5 stündiger Zugreise kamen wir um 17.30 Uhr müde, jedoch zufrieden in München an. Wir gingen alle gemeinsam zur Wohnung Mittendrin wo Betreuerin Kim, die mit dem

Mehr

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 aktuell emeinschaft Januar Februar 2013 Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 Informationen der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche Barmstedt Foto: medienrehvier.de

Mehr

Schützen- und Volksfest

Schützen- und Volksfest 120 Jahre 1895 2015 Schützen- Volksfest 10. 12. Juli 2015 Sonntag ist Kindertag wechselnde Fahrgeschäfte Liebe Dorfbewohner, liebe Kinder, liebe Schützenschwestern/-brüder liebe Gäste! Ebenso gibt es wieder

Mehr

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen:

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Große Geschenke für einen bedeutenden Anlass Die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen hieß ihre Gäste in der Gartenhalle herzlich willkommen.

Mehr

Donnerstag, 21. Juli Freitag, 22. Juli Samstag, 23. Juli

Donnerstag, 21. Juli Freitag, 22. Juli Samstag, 23. Juli Papst Franziskus lädt uns ein, und wir kommen! Pressbaum reist von 18. bis 31. Juli zum Weltjugendtag 2016 nach Krakau Die Reise Am Dienstag, 19. Juli, verbringen wir einen gemütlichen Badetag in Nova

Mehr

Programm Dülmener Winter 2014/2015

Programm Dülmener Winter 2014/2015 Dülmener Weihnachtsmarkt 03. Dezember bis 21. Dezember 2014 Öffnungszeiten: Mo bis Do von 15.00 bis 19.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 21.00 Uhr, Sa bis So von 11.00 bis 19.00 Uhr Weihnachtsmarkt vor den Arkaden,

Mehr

Liebe Kinderpfarrblattleser!

Liebe Kinderpfarrblattleser! Liebe Kinderpfarrblattleser! Endlich ist es wieder da, das aktuelle das Kinderpfarrblatt mit unseren Bastel- und Spielnachmittagen, Kinder und Familiengottesdiensten, einer Ministrantenolympiade und Vielem

Mehr

Amtsanzeiger Lupsingen Seite 13 April 2013 Amtsanzeiger Lupsingen April 2013 Seite 14 KOMPOST ANLEGEN RICHTIG KOMPOSTIEREN KOMPOSTHAUFEN Weil wir vom "Selber Kompostieren" überzeugt sind, zeigen wir unter

Mehr

Hopfen Bier Gut. Museum im Kornhaus Spalt. Die Reine BierLust. Spalt feiert 500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot

Hopfen Bier Gut. Museum im Kornhaus Spalt. Die Reine BierLust. Spalt feiert 500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot Hopfen Bier Gut Spalt Die Reine BierLust Spalt feiert 500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot VERANSTALTUNGEN 2016 1 Wir verordnen,..., dass forthin allenthalben in unseren Städten, Märkten und auf dem Lande

Mehr

HAUSBROSCHÜRE Kurhotel Bad Rodach

HAUSBROSCHÜRE Kurhotel Bad Rodach Hausbroschüre HAUSBROSCHÜRE Kurhotel Bad Rodach Natur erleben Therme genießen Tagungsmappe ****KURHOTEL BAD RODACH www.kurhotel-bad-rodach.de 1 Einleitung Herzlich Willkommen... im 4-Sterne Kurhotel Bad

Mehr

Angebote für alle Sinne. πpreis pro Person 1 Übernachtung 79,00 2 Übernachtungen 149,00 EZ-Zuschlag pro Nacht 16,00

Angebote für alle Sinne. πpreis pro Person 1 Übernachtung 79,00 2 Übernachtungen 149,00 EZ-Zuschlag pro Nacht 16,00 πbayerischer HOF GENieSSer- WochenENDE Herzlich Willkommen im Hotel Bayerischer Hof in Kempten. Unser Haus wurde im Bildband Landpartie Klocke Verlag zu den schönsten Hotels im Country-Style aufgenommen.

Mehr

RACOONS Die Coverband aus dem Ruhrgebiet

RACOONS Die Coverband aus dem Ruhrgebiet Coesfelder Pfingstwoche 2009 (Allgemeine Zeitung, Foto: Marlies Prost) (Allgemeine Zeitung, Foto: Marlies Prost) (Allgemeine Zeitung, Foto: Marlies Prost) (Allgemeine Zeitung, Foto: Marlies Prost) Presse

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT Goldene Hochzeit Einladung 1 91,5 mm Breite / 80 mm Höhe Stader Tageblatt 175,17 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 133,28 Stader- /Buxtehuderund Altländer Tageblatt 243,71

Mehr

SPENDENGALA FÜR DAS NEUE HAUN. EINLADUNG Hadern für das NEUE HAUNER PROGRAMM

SPENDENGALA FÜR DAS NEUE HAUN. EINLADUNG Hadern für das NEUE HAUNER PROGRAMM SPENDENGALA FÜR DAS NEUE HAUNER H. und F. Sammer GmbH Sonnenblumenstraße 27 81377 München EINLADUNG Hadern für das NEUE HAUNER Sehr geehrte Haderner, liebe Freunde und Förderer des NEUEN HAUNER, wir, die

Mehr

Jugendclub Kattenturm

Jugendclub Kattenturm Jugendclub Kattenturm Max-Jahn-Weg 13 a / 28277 Bremen Fon: 829369 jc.kattenturm@awo-bremen.de Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, Freundinnen und Freunde des Kinder- und Jugendhaus Kattenturm und alle Kinder

Mehr

Vorbereitungstreffen In Berlin war es schön. Es wurde sehr langsam gearbeitet, damit wir alles verstanden. Sogar Hausaufgaben durften wir in Deutsch

Vorbereitungstreffen In Berlin war es schön. Es wurde sehr langsam gearbeitet, damit wir alles verstanden. Sogar Hausaufgaben durften wir in Deutsch UNA- USA New York Vorbereitungstreffen In Berlin war es schön. Es wurde sehr langsam gearbeitet, damit wir alles verstanden. Sogar Hausaufgaben durften wir in Deutsch ausarbeiten. Wir fanden gut, dass

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Programm 1. Semester 2015

Programm 1. Semester 2015 Programm 1. Semester 2015 Liebe Tagespflegefamilien, Freunde und Förderer unseres Vereins! Das Jahr 2015 ist ein ganz besonderes für den Tages und Pflegemutter e.v. Leonberg der Verein kommt ins Schwabenalter

Mehr

Branko Marolt, Kroatisches Campingverband

Branko Marolt, Kroatisches Campingverband Liebe Freunde, Camper, Es ist eine große Ehre und Freude für mich, der Präsident des kroatischen Camping und Caravaning Verband, zu haben die Möglichkeit, Sie zu der 56. Europa-Rallye einladen zu können.

Mehr

PROGRAMM. T e n n e n b a c h e r P l a t z. November 2014. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte

PROGRAMM. T e n n e n b a c h e r P l a t z. November 2014. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte T e n n e n b a c h e r P l a t z PROGRAMM November 2014 Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte Tennenbacherstraße 38 79106 Freiburg Tel. 0761 / 287938 www.awo-freiburg.de Die Seniorenbegegnungsstätte Tennenbacher

Mehr

BÜRGERAMT. Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen. Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen

BÜRGERAMT. Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen. Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen Besondere Trauorte in Villingen-Schwenningen Bürgeramt Abteilung Standesamt Münsterplatz 7/8 78050 Villingen-Schwenningen Tel.: 07721/82-1511, 82-1517 Fax: 07721/82-1529 E-Mail: standesamt@villingen-schwenningen.de

Mehr

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch Lassen Sie die Sorgen hinter sich Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch «Verstehen heisst dieselbe Sprache sprechen.» Alles wird gut Wir alle werden

Mehr