Das Magazin für den multifunktionalen Einsatz. Sonderausgabe Unimog U 20

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das Magazin für den multifunktionalen Einsatz. Sonderausgabe Unimog U 20"

Transkript

1 Juni 2010 Mercedes-Benz Unimog Das Magazin für den multifunktionalen Einsatz Sonderausgabe Unimog U 20 Unimog U 20_Der Kompakteste der Unimog Baureihe kommt groß raus: Zahlreiche Einsatzbeispiele beweisen seine starke Leistung und seine große Flexibilität. U 20 bei der Feuerwehr Multitalent: U 20 in der Kommune Energiepaket: U 20 im Rohrbau

2 2 EDITORIAL UNIMOG Liebe Unimog Freunde, ich freue mich, Ihnen die aktuelle Ausgabe des Unimog Magazins zu präsentieren. Beim Blättern und Lesen wird Ihnen sicher auffallen, dass wir das Layout verändert haben unter anderem mit diesem Grußwort. Zweimal jährlich darf ich Sie künftig an dieser Stelle als Leiter Mercedes-Benz Special Trucks und Werk Wörth begrüßen! Seit dem Jahr 2009 leite ich die Geschicke des weltweit größten Lkw-Montagewerks. Ein besonderer Bestandteil ist jedoch der Bereich Mercedes-Benz Special Trucks: Ob Zetros, Econic oder die Unimog Baureihen vom U 20 bis zum U 5000 für all diese speziellen Fahrzeuglösungen schlägt hier die Geburtsstunde. Innerhalb der Daimler AG haben wir diesen Bereich geschaffen, um uns um die besonderen Kundenwünsche speziell kümmern zu können. Mit einer eigenen Mannschaft von Spezialisten in Entwicklung, Produktion und Vertrieb entstehen passgenau Systemlösungen, die bei unseren Kunden sehr gut ankommen. Auch in den wirtschaftlich schwierigen Zeiten, mit denen sich die ganze Welt vor allem im vergangenen Jahr konfrontiert sah. Unser UNIversal-MOtor-Gerät, die Legende Unimog, hat sich zu diesen Krisenzeiten mehr als gut behauptet, immerhin war dieser Produktionsbereich als einziger in der Nutzfahrzeugbranche nicht von der Kurzarbeit betroffen. Auf der Messe INTERSCHUTZ, der internationalen Leitmesse für Rettung, Brand-/ Katastrophenschutz und Sicherheit in Leipzig wird der Unimog, insbesondere der Unimog U 20, auf dem Mercedes-Benz Messestand im Rampenlicht stehen. Auch in dieser Ausgabe des Unimog Magazins sind alle Scheinwerfer auf den Unimog U 20 gerichtet. Denn wir bringen den Kompaktesten der universellen Geräteträger im Rahmen dieser Sonderausgabe ganz groß raus: Wir präsentieren ihn unter anderem bei seinen Einsätzen im Winterdienst in St. Moritz und im Rohrleitungsbau in Luxemburg. Außerdem schauen wir über die Alpen, wo der italienische Stromversorger Enel vor wenigen Tagen 50 Unimog U 20 bestellt hat. So sehr sich diese Einsätze auch voneinander unterscheiden mögen, die Nutzer des Unimog U 20 eint die Freude über die Produktvorteile seiner größeren Brüder: Der U 20 punktet durch seine kompakten Maße und seine schmale Bauweise kurzer Radstand von 2,7 Metern und einem Wendekreis von nur 12,6 Metern an Einsatzorten, die ein größeres Fahrzeug längst nicht mehr erreicht. So etwa im Segment Feuerwehr, wo das Fahrzeug auf großes Interesse stößt. Der Unimog U 20 als Tanklöschfahrzeug entspricht sogar der derzeit in Bearbeitung stehenden Feuerwehr- Norm TLF 10/20 und ist damit voll bezuschussungsfähig. Mit dem U 20 erhalten Sie also einen vollwertigen Unimog zu einem preiswerten Einstiegspreis. Ich würde mich freuen, Sie auf der INTERSCHUTZ oder bei einer anderen Gelegenheit bei uns begrüßen zu dürfen. Viel Vergnügen mit Ihrem neuen Unimog Magazin! Feuerwehr Yaris Pürsün Leiter Mercedes-Benz Werk Wörth und Mercedes-Benz Special Trucks 08 Kleiner Kraftprotz mit Retterqualitäten_Kompakt, wendig und leistungsstark: Der Unimog U 20 kommt bei Feurwehren in ganz Europa gut an.

3 UNIMOG INHALT 3 Titelgeschichte 04 Einmal Unimog immer Unimog_Der kompakte U 20 punktet in vielen Segmenten. Jetzt wird das Multitalent noch variabler. 06 Echt, traditionell, modern_interview mit Produktmanager Wulf Aurich. Feuerwehr 08 Kleiner Kraftprotz mit Retterqualitäten_In vielen Ländern Europas löscht und rettet die Feuerwehr mit dem U Brandprofis am Werk_Unimog, Zetros und Econic auf der INTERSCHUTZ 2010 in Leipzig. Kommune 12 Musterschüler der Gemeinde_Speziell für Einsätze in der Kommune bietet der U 20 zahlreiche Vorteile. Sechs Beispiele aus der Praxis. Winterdienst 16 Eiskalte Effizienz_In St. Moritz sorgt ein U 20 im Winter wie im Sommer für reibungsloses Durchkommen. Energie 18 Lange Leitung, große Leistung_Die Luxemburger Firma Sewerin Schiltz Rohrleitungsbau setzt für ihre anspruchsvollen Aufgaben auf den U 20. International 20 Prüfung bestanden bravissimo!_der italienische Stromversorger Enel hat den U 20 auf Herz und Nieren getestet. Und nun 50 Fahrzeuge geordert. Im Porträt 22 Auf den Richtigen (auf-)bauen_alfred Söder bietet maßgefertigte Aufbauten; der U 20 erweist sich dabei als besonders beliebte Basis. Intern Hochzeiten am Tag_Ein Besuch im Bereich Special Trucks im Werk Wörth lässt staunen: Hier ist präzise Handarbeit gefragt. Uniskop 26 Stillgestanden? Von wegen!_sonderausstellung im Unimog-Museum. Unimog klettert aufs Siegerpodest_ Geländefahrzeug des Jahres Club der Enthusiasten_Der Unimog-Club Gaggenau e. V. im Profil. Kalender_Aktuelle Termine Impressum Herausgeber: Daimler AG, Mercedes-Benz Special Trucks, Vertrieb Marketing, D Wörth Verantwortlich für den Herausgeber: Benjamin Syring, Produktbereich Sonderfahrzeuge Redaktionsbeirat: Benjamin Syring, Marion Weisenburger, Dieter Sellnau Autoren: Gerhard Grünig (4 ff., 12 ff., 24 f.), Kai Kalbitz (11, 22 f.), Susanne Löw (26 f.), Ralf Maile (8 ff.), Tanja Strauß (20 f.), Ute Risché (18 f.), Jürgen Zöllter (16 f.) Fotos: Daimler AG (Sonstige), Michael Ehritt (14 u.), Gerhard Grünig (15), Julius Spital (14 o.), Kai Kalbitz (22 f.), Susanne Löw (27 o. r.), Morlock Fotografie (3/Nr. 3+4, 8 f., 16 f., 18 f., 20 f.), RKF-Bleses (12), Sietrac (13), Tanja Strauß (14 M.), Unimog-Museum Gaggenau (26 o.), unimog-club-gaggenau.de (27 o.) Realisation: Verlag Heinrich Vogel, Springer Fachmedien München GmbH, Corporate Publishing, Aschauer Straße 30, D München, Tel.: +49 (0) ; Die Springer Fachmedien München GmbH ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media; Art Direction/Grafik: Dierk Naumann Redaktion: Susanne Löw, Thomas Maier (Ltg.); Projektsteuerung: Susanne Löw, Matthias Pioro Druck: F&W Mediencenter GmbH, Holzhauser Feld 2, D Kienberg Übersetzung: beo Gesellschaft für Sprachen & Technologie mbh, Freischützstraße 9, D München Das Unimog Magazin erscheint zweimal im Jahr. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und elektronische Verarbeitung nur mit schriftlicher Zustimmung des Herausgebers. Für unverlangt eingesandte Text- und Bildbeiträge kann keine Gewähr oder Haftung übernommen werden. Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier Printed in the Federal Republic of Germany 20

4 4 TITELGESCHICHTE UNIMOG Einmal Unimog immer Unimog Seit Oktober 2008 erweitert der U 20 mit Frontlenker-Fahrerhaus das traditionelle Angebot der Unimog Modelle. Der kleine Unimog schlägt die Brücke vom Urvater 2010 zum preislich attraktiven Alleskönner der Moderne. Und legt im aktuellen Modelljahr sogar noch nach.

5 UNIMOG TITELGESCHICHTE 5 ICH WAR VON ANFANG AN ANGETAN!, Keiner kommt an diesem Produkt vorbei! Urteile wie diese über den U 20 konnte man Mitte April in Wörth vernehmen, als 200 Teilnehmer aus 18 Ländern zum Verkäufertag Unimog U 20 zusammenkamen. Alle Unimog Ver käu - fer, Verkaufsleiter und Inhaber aus ganz Europa erlebten an diesem Tag die neuesten Anwendungen in den Bereichen Kommunal, Transport, Energie und Feuerwehr hautnah. Die Begeisterung für den Kompaktesten der Unimog Baureihe war dabei den ganzen Tag lang zu spüren. Als die Väter des Universal-Motor - gerätes ihr revolutionäres Konzept seinerzeit erdachten, lag ebenfalls viel Elan in der Luft. Ihnen schwebte ein Fahrzeug vor, das mehr können musste als die bislang bekannten Traktoren. Neben dem Einsatz als Zugpferd in der Land wirtschaft sollte es seinen Insassen Schutz vor den Unbilden des Wetters bieten, eine flotte Gangart ermöglichen und über eine eigene Ladefläche verfügen. Die Summe aller guten Eigenschaften führte letztlich zum stimmigen Gesamtkonzept, das noch heute für jeden Unimog gilt: vier gleich große Räder mit Einzel bereifung und Allradantrieb, die durch ihre Achskonstruktion maximale Traktion und gute Gelände eigenschaften bieten. Dazu ein bequemes Fahrerhaus, leistungs- und drehmomentstarke Motoren, die wirtschaftlich und schadstoffarm arbeiten. Ganz wesentlich: eine inzwischen legendäre Vielfalt an An- und Aufbau - geräten, die den Unimog zum nahezu unent behrlichen Helfer in der Land wirtschaft und Kommune werden ließen. Das konnten die Teil nehmer am Verkäufertag Unimog U 20 nur bestätigen ganze 16 Gerätepartner zeigten in Wörth Fahr zeuge mit ihren Lösungen. Das stetige Größenwachstum bis zur heutigen Baureihe U 300/ U 400/U 500 als hocheffiziente Geräteträger ließ in der Unimog Historie eine Lücke im unteren Segment entstehen. Seit knapp drei Jahren schließt der U 20 diese Lücke als kompakter und preiswerter Etwa 200 Unimog Verkäufer, Verkaufsleiter und Inhaber aus ganz Europa kamen Mitte April zum Verkäufertag Unimog U 20 nach Wörth. Geräte träger, vor allem für kommunale Bauhöfe sowie Garten- und Landschafts baubetriebe. Denn der U 20 versteht sich als kompaktester Allradgeräteträger im Gewichtsseg ment von 7,5 bis neuerdings 9,3 Ton nen. Entspre chend der Philo so phie seiner Erbauer verbindet er die Vorzüge der ausgereiften Technik seiner großen Brüder mit einem niedrigeren Fahr - zeuggewicht, ausgeprägter Typisch Unimog: robuster Leiterrahmen und Portalachsen für gute Geländegängigkeit in Kombination mit einer speziellen Kabinenlagerung. Wendigkeit und einem attraktiven Preis. Fahrgestell und Antriebs tech nik entsprechen denen der größeren Baureihe. Mit einem Milli meter kurzen Rad stand ist der U 20 aber kompakter und deutlich wendiger. Die Vierzylinder- Turbodiesel erfüllen dank BlueTec -Abgas nach be hand - lung die Abgasnorm Euro 5. Für Kraft schluss sorgt ein Achtgang-Schaltgetriebe, dessen Reduk tion dem Fahrer weitere acht Arbeitsgänge zur Verfügung stellt und einen Geschwindig keitsbereich von minimal 1,1 bis 90 km/h ermöglicht. Der U 20 ist damit uneingeschränkt autobahntauglich. Neben seiner Eigenschaft als Geräteträger und kleiner Lkw eignet er sich als leichte Zugmaschine für Anhänger bis 18 Tonnen Zuggewicht. Novität am U 20: das erstmals eingesetzte Frontlen ker-fahrer - haus in Ganzstahl bau weise. Die aus dem Kon zernbaukasten stammende Kabine bietet Platz für bis zu drei Insassen, ist übersichtlich und offeriert durch weit öffnende Türen gute Zugäng lichkeit. Bereits seit der ersten Modell pflege verfügt der U 20 als Sonder ausstattung über einen luftgefederten Schwing sitz, der für einen sehr guten Fahrkomfort sorgt. Eine Staubox hinter dem Fahrerhaus schafft Platz für all jene Dinge, die in der Kabine keinen Platz mehr finden. Zur Ausstattung als Geräteträger gehören neben der klassischen Einzelbereifung standardmäßig eine Zweikreis-Kommunal hydraulik, Zapfwellen-Getriebe vorn, Nebenabtrieb vom Getriebe sowie eine optionale Frontanbauplatte. Feintuning auf hohem Niveau All das wussten die Teilnehmer am Verkäufertag Unimog U 20 natürlich bereits. Neu vorgestellt wurde im April allerdings eine Reihe von Verbesserungen und Ergän zungen, die den U 20 zum Modelljahr 2010 noch effizienter an seine Einsatz bedingungen anpassen. Wesentliche Neuerung: ein leistungsstärkerer Motor mit einer Leis - tung von 130 kw (177 PS) sowie 680 Nm Drehmoment. Damit steht Anwendern, die häufig das volle Zuggesamtgewicht ausnutzen oder ihren U 20 in gebirgigen Regionen einsetzen, eine äußerst kraftvolle Motorvariante zur Verfügung. Auch Feuerwehren, die immer mehr zu Nutzern des U 20 werden, finden im stärkeren Motor eine Idealbesetzung. Wie bereits beim aktuellen Antrieb steht auch beim leistungsstärkeren OM 904 LA die komplette Motorkraft des ab Anfang 2011 erhältlichen Triebwerks an der Zapfwelle zur Verfügung. ü

6 6 TITELGESCHICHTE UNIMOG Dank zahlreicher An- und Aufbauvarianten beliebt nicht nur in der Kommune: der U 20. Für viele Anwender ist eine Zweikreishydraulik nicht unbedingt nötig. Bei reduzierten Anwendungen, etwa bei einfachen Kipphydrauliken oder dem klassischen Antrieb von Seilwinden bei Feuerwehrfahrzeugen, genügt oft eine günstige Einkreishydraulik. Ab Anfang 2011 ist neben der serienmäßigen Zweikreishydraulik diese einfachere Version mit zwei Zellen und vier Anschlüssen vorne (ohne Schneepflugentlastung) erhältlich. Viele Nutzer setzen ihren U 20 auf wenig tragfähigen Böden ein, müssen aber dafür Sorge tragen, dass die Fahrzeuge bei ausreichender Traktion keine Flurschäden verursachen. Deshalb erfolgt bis zum 3. Quartal 2010 die Freigabe für Hoch stol lenbereifung der Dimension 405/70 R20 mit Traktionsprofil, etwa dem Michelin XM 47 oder dem Conti AC 70. Trotz reduzierter Achslasten von 4,4 Tonnen bleibt ü Echt, traditionell, modern Mit dem U 20 verlässt Mercedes-Benz zum ersten Mal die klassische Design- Philosophie des Universal-Motorgerätes. Produktmanager Wulf Aurich erklärt, warum der Kleinste der Baureihe dennoch ein echter Unimog ist. Wulf Aurich, Produktmanagement Unimog. Unimog Magazin: Der Urvater des Unimog war ein kompakter, wendiger Alleskönner, der die Vorteile vier gleich großer Räder, eines geschützten Arbeitsplatzes sowie einer Ladefläche vereinte. Inwieweit steht der aktuelle U 20 noch in der Tradition seines Ahnen? Wulf Aurich: Der U 20 verfügt über alle klassischen Unimog Merkmale: Allradantrieb, Portalachsen, Differentialsperren sowie die Geräteanbau- und Antriebsmöglichkeiten wie Frontzapfwelle, Front anbauplatte und Kommunalhydraulik. Kurzum: Der U 20 ist ein 100-prozentiger Unimog! Innovativ ist das moderne dreisitzige Frontlenker-Fahrerhaus. Mit der aus dem Konzernbaukasten verfügbaren Großserien-Kabine konnten wir sowohl einen kompakten und wendigen als auch einen preislich sehr attraktiven Unimog entwickeln. Unimog Magazin: Was unterscheidet den U 20 von den großen Brüdern, wo liegen Parallelen und in welchen Bereichen findet er bevorzugt Einsatz? Wulf Aurich: Neben der anderen Fahrerhaus-Philosophie ist der U 20 ein in seiner Komplexität reduziertes Konzept. Das hängt zusammen mit den Anwendungen im öffentlichen Dienst, für die er hauptsächlich entwickelt wurde. Der U 20 ist optimiert für den Einsatz im kommunalen Bauhof kleinerer und mittlerer Gemeinden, für den klassischen Einsatz als universeller Geräteträger das heißt Winterdienst mit Schneepflug und Streuautomat, Straßentransporte, Reinigungs - aufgaben mit Vorbaukehrbesen oder Hochdruckreinigungsgeräten bis hin zu gelegentlichen Mähaufgaben. Dafür kann der U 20 unter anderem auf Wandlerschaltkupplung, Wechsellenkung, hydrostatischen Fahrantrieb oder Leistungshydraulik verzichten. Ergebnis ist eine attraktive Preisposition! Neben den beschriebenen Einsätzen findet der U 20 immer mehr positive Resonanz als Basis für den Kranbetrieb oder als Hubarbeitsbühne und neuerdings auch wieder bei Feuerwehren. Unimog Magazin: Wie halten Sie den U 20 fit für die Zukunft? Wulf Aurich: Getreu dem Leitsatz Nichts ist so gut, dass man es nicht noch verbessern kann versuchen wir kontinuierlich unsere Produkte attraktiver zu gestalten und dadurch die Akzeptanz zu steigern. Trotz knapper Ressourcen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten konnten wir für den U 20 ein umfangreiches Maßnahmenpaket schnüren darunter Änderungen bei Motorisierung und Bereifung sowie eine neue Einkreishydraulik. Unimog Magazin: Im Segment des U 20 finden sich zahlreiche Wettbewerber. Warum ist der Unimog noch immer das erfolgreichste Modell? Wulf Aurich: Der Erfolg des U 20 basiert auf drei Faktoren: Er ist ein 100-prozentiger Mercedes-Benz Unimog in der kompakten 7,5- bis 9,3-Tonnen-Klasse zum sehr attraktiven Preis. Damit hat er das Potenzial, um die vielen alten Unimog der Typen U 900 bis U 1400 abzulösen. Die Geräte- und Systemkompetenz des U 20 macht ihn zu einer einzigartigen Fahrzeuggattung transportieren wie ein Lkw und arbeiten wie ein Traktor. r

7 UNIMOG TITELGESCHICHTE 7 wegen des niedrigen Leergewichts noch ausreichend Nutzlast übrig. Über etwaige Umbauten bereits im Einsatz befindlicher Fahrzeuge und den Bezug geeigneter Reifen informieren die Unimog Fachhändler. Last, but not least erweitert Mercedes-Benz die Liste der U 20 Sonderausstattungen ab Juni 2010 um eine Vierrad-Feststellbremse, die Betriebs- und Feststellbremse bei laufendem Motor elektropneumatisch als Standbremse koppelt. Damit erfüllt Unimog die Forde - rung der europäischen Fw-Norm EN für geländegängige Fahrzeuge ( Einsatz in Steigungen bis 23 in beladenem Zustand ) und optimiert die Standfestigkeit und Haltekraft bei Seil winden - arbeiten. Speziell für den Feuerwehreinsatz sind künftig weiße Kotflügel, Stoßfänger und Ziergitter erhältlich. Insgesamt 16 Gerätepartner zeigten Mitte April in Wörth beim Verkäufertag Unimog U 20 ihre aktuellen An- und Aufbaulösungen. Unentbehrlicher und ausgeklügelter Dauerbrenner Mit den aktuellen Neuerungen entwickelt Mercedes-Benz ein ausgereiftes Konzept weiter, das seinem Ursprung über bald sechs Dekaden treu geblieben ist. Noch immer ist der Unimog ein unentbehrlicher Alleskönner in Kommune, Landwirtschaft und anderen Anwendungs - gebieten. Entsprechend fiel das Resümee des Verkäufertags aus: Der U 20 ist ein vollwertiger Unimog zum attraktiven Ein stiegs preis. Für zahlreiche Nutzer gilt daher: Einmal Unimog immer Unimog! r Anzeige Innovative Gerätetechnik für Unimog U20 und U300-U500 Am Rand zeigen wir unsere Stärke! Mit unserem speziell für den Unimog U20 entwickelten Frontausleger MFK 400 und seiner optimierten Auslegergeometrie sind Sie in der Lage, auch bei engen Platzverhältnissen professionell straßenrandnahe Bereiche unter uneingeschränkter Nutzung der integrierten Querverschiebung auszumähen ein Plus in der Handhabung! Innovation und Qualität unser Ruf verpflichtet eben. International Unimog System-Partner MULAG Fahrzeugwerk Heinz Wössner GmbH u. Co. KG Gewerbestraße 8 D Oppenau Tel +49-(0) Fax +49-(0) Web

8 8 FEUERWEHR UNIMOG Kleiner Kraftprotz mit Retterqualitäten Flexible Einsatzmöglichkeiten und seine kompakten Maße machen den U 20 für Lösch- und Rettungseinsätze attraktiv. Viele Feuerwehren in Deutschland und anderen Ländern Europas sehen das auch so. ALS WIRTSCHAFTLICHES und umweltfreundliches Einsatzfahrzeug macht sich der Unimog U 20 zurzeit einen hervorragenden Namen bei Feuerwehren in ganz Europa. Neben Deutschland ist er bereits in Österreich, Bulgarien, Kroatien, Italien und Frank - reich im Einsatz. Er ist keineswegs ein abgespeckter kleiner Vetter der beiden schwereren Unimog Baureihen. Ganz im Gegenteil, er kombiniert die Eigen schaften eines Allrad-Lkw mit der anerkannten Leist ungs fähigkeit seiner Brüder. So bietet dieses äußerst wendige Kompaktfahrzeug gleich eine ganze Reihe zusätzlicher Nutzungs möglich keiten, während es gleichzeitig auf bewährte Kompo - nenten aus dem Unimog Baukasten zurückgreifen kann. Was genau macht ihn nun zum ideal geeigneten Helfer der Feuerwehr? Für den Feuer - wehreinsatz kommt in erster Linie seine flexible Einsatzfähigkeit zum Tragen. Während der U 20 einerseits mit 110 kw und bis zu 90 km/h schnell seinen Einsatzort erreicht, erlauben ihm andererseits seine kompakten Abmessungen und die schmale Bau weise mit nur 2,15 Metern Fahr zeugbreite ein ungehindertes Durch kommen zum Einsatzort. Er erreicht ihn auch auf den letzten Metern sicher und zuverlässig, selbst wenn sich die Einsatzstelle mitten in engen Altstadt - gässchen befindet und dazu niedrigste Rangiergeschwindigkeiten von 1,2 km/h erfor derlich sind. Mit lediglich 2,70 Metern verfügt der U 20 über einen extrem kurzen Radstand und somit über einen extrem günstigen Wendekreis von 12,60 Metern. Damit kommen wir sogar an Brandherde ran, bei denen wir uns mit normalen Feuerwehrfahr - zeu gen auf Lkw-Fahrgestell richtig schwertun, so die einhellige Meinung von Feuer - wehr leuten der Freiwilligen Feuerwehr Esslingen/Ne ckar. Seine gute Manövrierfä - hig keit steigert der kompakte U 20 aber noch weiter: Sein Telligent -Schaltgetriebe mit 16 Vorwärts- und 14 Rückwärtsgängen bringt ihn auch mit schweren An- und Aufbau - geräten selbst dann sicher an jedes Ziel,

9 UNIMOG FEUERWEHR 9 Damit kommen wir sogar an Brandherde ran, bei denen wir uns mit Fahrzeugen auf Lkw-Fahrgestell richtig schwertun. Einhellige Meinung von Feuerwehrleuten der Freiwilligen Feuerwehr Esslingen/Neckar r KOMTEC Fahrzeugart Wechselladerfahrzeug WLF Aufbauhersteller KomTec Einsatzort Deutschland Besonderheit vielfältige Einsatzmöglichkeiten durch schnellen Wechsel verschiedener Aufbauten r ZHT Fahrzeugart Tanklöschfahrzeug Aufbauhersteller ZHT Einsatzort Bulgarien Besonderheit Liter Tankkapazität und 135 Liter Schaummittel Auch auf unbefestigten Wegen wie in schwer zugänglichen Waldgebieten kommt der U 20 an den Einsatzort. wenn dieses einmal außerhalb von Städten und gut befestigten Wegen angefahren werden muss. Dort ist er als idealer Helfer stets voll bei der Sache, wenn die Platzver hält - nisse keinen großen Spielraum erlauben. U 20 trotzt widrigsten Geländebedingungen Sein wahres Können beweist er jedoch vor allem dann, wenn er sich dabei auch noch auf schmalen, unbefestigten Wirtschaftswegen im Wald oder in steilen Weinbergen zum Einsatzort vorarbeiten muss. Auf schwierigem Terrain kann der U 20 im Grunde erst so richtig zeigen, dass er selbst Situationen mit widrigsten Einsatzbedingungen sicher bewältigen kann. Alle typischen Unimog Merkmale stehen ihm in vollem Umfang zur Verfügung. Zu seinen Highlights zählen ein permanenter mechanischer Allradantrieb, Portalachsen mit Differential sperren an allen vier singlebereiften Rädern und darüber hinaus auch noch die großen Böschungs - winkel von 30 Grad hinten und 27 Grad vorn damit stellen sogar steile Böschungen und Treppen für ihn kein unüberwindbares Hindernis mehr dar. Geht es richtig ins Gelände, kann das Anti-Blockier-System auf Off-Road umgeschaltet werden. Für die Feuerwehr-Truppbesatzung (1/2) steht ein modernes, komfortables Front len - ker-fahrerhaus in Ganzstahlbau weise bereit, das sich durch gute Ergonomie und beste r SCHLINGMANN Fahrzeugart Tanklöschfahrzeug TLF 10/20 Aufbauhersteller Schlingmann Einsatzort Deutschland Besonderheit sehr kompakt, bis zu Liter Tankkapazität, Dachwer fer sowie Frontsprühbalken zur Wald- und Flächenbrand be kämpfung ü

10 10 FEUERWEHR UNIMOG r GILETTA Fahrzeugart Waldbrandlöschfahrzeug Aufbauhersteller Giletta Einsatzort Italien Besonderheit Wechselsystem ermöglicht wirt - schaftlichen Ganzjahreseinsatz: Waldbrandbekämp - fung (Sommer), kommunale Aufgaben (Winter) r ZIEGLER Fahrzeugart Tanklöschfahrzeug TLF 10/20 Aufbauhersteller Ziegler Einsatzort Deutschland/Kroatien Besonderheit Hochdruckpumpe und Dachwerfer zum Einsatz in Stadt und Gelände Selbst enge Gassen hindern den U 20 nicht am Durchkommen. r NUSSER Fahrzeugart Löschgruppenfahrzeug mit Allradantrieb LFA Aufbauhersteller Nusser Einsatzort Österreich Besonderheit Selbstbergungswinde und Platz für bis zu Einsatzkräfte r MASSIAS Fahrzeugart Waldbrandlöschfahrzeug CCFL Aufbauhersteller Massias Einsatzort Frankreich Besonderheit Selbstschutzanlage, Überrollkäfig und Tankkapazität von Litern Sichtverhältnisse auszeichnet. Die Geräte - steuerung optionaler Anbaugeräte erfolgt praxisgerecht via Joystick, der mit allen anderen wichtigen Bedienelementen übersichtlich in der Mittelkonsole angeordnet ist. Zudem verfügt der U 20 über einen umweltfreundlichen und sparsamen Euro-5-Motor. Ein dichtes weltweites Werkstätten netz von Mercedes-Benz sorgt für ständige und wirtschaftliche Einsatzbereitschaft. Aufbauten aller Art Je nach Art des vom Betreiber definierten Anforderungsprofils können die unterschiedlichsten Feuerwehraufbauten auf den U 20 montiert werden. Realisierbar und derzeit bereits im Einsatz sind unter anderem Tanklöschfahrzeuge, Wald brand löschfahr - zeuge, Lösch gruppen fahr zeuge, Wechsel - lader fahrzeuge, Trocken löschfahrzeuge, Rüstwagen und Sonder fahrzeuge. Die dafür erforderlichen hohen Achs- und damit Nutzlasten stellt er bereit, so dass sich ein zulässiges Gesamtgewicht von 7,5 bis 9,3 Tonnen realisieren lässt. Damit ist beispielsweise ein entsprechendes Wassertank - volumen von mehr als Litern darstellbar, welches ihm auch Einsätze bei der Waldbrandbekämpfung erlaubt. Zudem kann im Aufbau noch eine umfangreiche feuerwehrtechnische Ausrüstung mitgeführt werden. Dennoch bleibt die Manö - vrierfähigkeit und damit die sichere Eignung des Feuer wehrfahrzeugs U 20 für schwere Einsätze selbst unter widrigsten Einsatz - bedingungen erhalten. Zahlreiche Anbauund Antriebsmöglich keiten sind zusätzlich über die Front zapf welle und eine leistungsfähige Hydraulik anlage gegeben. Zwei voneinander unabhängige Hydraulik kreise stehen für die erforderlichen Stell bewegungen sowie den separaten Betrieb eines Dauerver brau - chers zur Verfügung. Dies ermöglicht nicht nur einen bequemen, sondern auch einen sicheren Anbau und Betrieb unterschiedlichster Anbaugeräte wie Seilwinden, Stromerzeuger, Kompres - soren oder auch Schneepflüge, wenn der Winter dies erforderlich macht. Darüber hinaus steht noch ein zusätzlicher Geräte- Nebenabtrieb mit hohem Leistungs potenzial zur Verfügung, der beispielsweise zum Betrieb einer Feuerlösch kreiselpumpe verwendet werden kann. In Bezug auf die feuerwehrtechnischen Bestimmungen des deutschen Markts darf an dieser Stelle eine wichtige Komponente des U 20 auf keinen Fall unerwähnt blei - ben: Durch die Zusammenfassung seiner oben geschilderten Merkmale erfüllt er die DIN EN und im Rahmen der Neufassung der spezifischen Norm für Tanklöschfahrzeuge des Typs TLF 10/20 in vollem Umfang. Damit wird das Feuerlösch - fahrzeug U 20 für Feuerwehr und Kommune voll bezuschussungsfähig. r

11 UNIMOG FEUERWEHR 11 Brandprofis am Werk Feuerwehren brauchen Spezialtrucks wie den Unimog, den Zetros oder den Econic. Neben dem Highlight Unimog U 20 sind sie auf der INTERSCHUTZ 2010 zu sehen. Wasser marsch: der geländegängige Zetros im Einsatz. Der U 5000: ein absoluter Waldbrandprofi. r TECHNISCHE DATEN ZETROS Fahrgestell x6, rot MB 3534, Single-Bereifung 395/85 R20 Schaltgetriebe, Watfähigkeit Millimeter, runde Dachluke, Reifendruckregelanlage Getriebe-Nebenantrieb NF-2 zum Antrieb der Löschwasserpumpe (CTT) Aufbau Ziegler Tanklöschfahrzeug TLF 30/ Liter Wasser, 500 Liter Schaum; Feuerlöschkreiselpumpe Ziegler FPN H Dachwerfer, Schnellangriffseinrichtung Antrieb Reihensechszylinder-Motor 7,2 Liter Hubraum, 240 kw (326 PS) RÜCKT DIE FEUERWEHR in schwieriges Gelände aus, glänzt die hochgeländegängige Baureihe Unimog U 4000/U 5000, wo andere Fahrzeuge streiken. In Leipzig auf der INTERSCHUTZ zu sehen ist der U 5000 (UHN) als ab so luter Wald brand profi mit außerordentlicher Ge län de gän gig keit für schwierige Einsätze. Möglich machen das neben der kompakten Bau weise ein ver win - dungsfähiges Rahmenkonzept, der Allradantrieb, Differentialsperren und Portalachsen für hohe Bodenfreiheit. Seit Anfang 2009 ergänzt der Zetros die Produktpalette von Mercedes-Benz. Wesentliches Merk mal des schweren Einsatzfahr - zeugs: die Kom bi nation von hoher Nutzlast und großem Aufbauvolumen mit besten Gelände eigen schaf ten und guter Straßen - taug lichkeit. Das Allradfahrzeug gibt es entweder als Zweiach ser mit 18 Ton nen oder als 25-Tonner (zulassungsbedingt) mit drei Achsen. Das bedeutet: Aufbauher - steller haben für den Zweiachser cir ca zehn Tonnen Spielraum. Der Dreiachsvariante bleiben etwa 14,5 Ton nen für Aufbau und Nutzlast. Der glatte Rahmen er - leichtert den Systempartnern von Mercedes-Benz, den Zetros zum Wald - brand-löschfahrzeug aufzubauen. Zudem ist das Fahrzeug mit einem Ge triebe - nebenabtrieb ausgestattet. Seine Wattie fe von bis zu 1,195 Metern prädestiniert ihn auch für Hochwassereinsätze. Der Econic setzt bei Feu erwehrfahrzeugen in nie derer Bauweise Maß stäbe: Sein Nieder - flur kon zept mit besonders niedrigem Rah - men er mög licht in der Kombi nation mit niedriger Fahrer kabine und Dreh lei ter eine Gesamt höhe von rund drei Metern. Die meisten Unterfüh rungen passiert das Spezialfahr - zeuggestell problemlos. Ein weiterer Vorteil des Niederflur kon - zepts: Der extrem niedrige Schwerpunkt des Econic sorgt für ein sicheres, stressfreies Fahr ver hal ten. Kurzer Radstand plus elektrohydraulisch gelenkte Nachlaufachse und präzise Servo len kung machen den Econic so wendig, dass auch das Rangieren auf Hinterhöfen zügig erfolgt. Der Vorteil des Econic: sein Niederflurkonzept. Bis zu vier Feuerwehr - leute finden in der Kabine Platz. An Aufbaukombi - na tion haben sich Hubret - tungsbühnen, Drehleitern und Teleskopmastbühnen bei den Econic Zwei achsoder Dreiachsfahrge stel - len eta bliert. Und als Son - der löschfahrzeug dient der Econic vor allem Werkfeuerwehren. r ECONIC Fahrgestell Econic 1833; 18 Tonnen zgg niedrige Fahrerkabine FH8 Abgasnorm BlueTec 5 5-Gang Allison Automatikgetriebe Radstand Millimeter Aufbau Metz B32 mit 32 Metern Arbeitshöhe vollautomatische Hubrettungsbühne Rettungs-/Arbeitskorb, maximale Korblast 400 Kilogramm Antrieb zur Wahl stehen drei Sechszylinder-Dieselmotoren (175 bis 240 kw), alternativ ein Gasmotor (205 kw) serienmäßiges Automatikgetriebe UNIMOG Fahrgestell hochgeländegängiges Fahrgestell U 5000 langer Radstand (3.850 Millimeter), zgg 14,1 Tonnen Hitzeschutz + mechanischer Schutz (ab Werk), Reifendruckregelanlage, Watfähigkeit Milli - meter, runde Dachluke, vergrößertes Fahrerhaus, automatisiertes Getriebe Single-Geländebereifung XZL R22,5 Aufbau Gimaex-Schmitz (D), Waldbrand-Tanklöschfahrzeug Liter Wasser, 200 Liter Schaum und 300 Liter Selbstschutzanlage One-seven-Hochdrucksystem (Compressed-Air- Foam-System CAFS) Dachwerfer, Schnellangriffseinrichtung

12 12 KOMMUNE UNIMOG Musterschüler der Gemeinde Der kompakte U 20 rundet das Unimog Programm ab und schafft dabei Großes. Vor allem im Kommunaleinsatz attestieren ihm die Nutzer große Variabilität, enorme Leistungsreserven und hohen Fahrkomfort. DER U 20 SORGT in vielen Gemeinden für Zufriedenheit. Nutzer von Vorgängermo del len bestätigen die technische Weiterentwicklung. Und wer Erfahrungen mit Wettbe werbs pro - dukten hat, attestiert dem vermeintlich Klei - nen in der Regel, dass er technisch, in puncto Variabilität und Fahrkom fort die Nase vorne hat. Die Nutzer akzeptieren dabei gerne, dass der U 20 etwas mehr kostet, denn gemessen an der Preisdifferenz kann der Unimog auch ungleich mehr als seine vielen Konkurrenten, wie es ein Anwen der auf den Punkt bringt! In vielen Fällen tritt in den Kommunen ein U 20 die Nachfolge eines bereits im Einsatz befindlichen Vorgängermodells an. Zwar ist ein Unimog von Haus aus kaum unterzukriegen. Dennoch wollen Kommunen oder GaLa - Bau-Betriebe als klassische Anwen der sichergehen und steigenden Reparaturaufwendungen vorbeugen und wählen daher den U 20. Wie variabel der Kompakte gerade in Kom - munen agieren kann, hat er bereits in vielfälti- Hera Maintenance DER SPEZIALIST für Rohrleitungsbau arbeitet häufig für die Petrochemie- Industrie. Insge samt vier U 20 sind mit dem Kran aufbau Hiab 99 ausgestattet und werden im Anlagen bau sowie als Zugmaschine eingesetzt. Frank Seidel ist einer der Fahrer beim Unternehmen Hera Maintenance. Mit den Fahr eigenschaften des Unimog bin ich zufrieden, resümiert Seidel. Ein äußerst wichtiger Punkt, da sein U 20 zu 60 Prozent auf der Straße fährt. Wer viel und im Sommer unterwegs ist, sollte sich auf jeden Fall eine Klimaanlage gönnen, hat Frank Seidel als Tipp parat. Um seinen U 20 an spezielle Bedürfnisse anzupassen, hat er schon einige Umbauten veranlasst. Frank Seidel berichtet: Unter anderem hab ich am Aufstieg zur Ladefläche einen zusätzlichen Zwischentritt installieren lassen. Der vom Kranhersteller montierte Tritt sitzt doch etwas hoch. r

13 UNIMOG KOMMUNE 13 Gemeinde Born DER TECHNISCHE MITARBEITER Günter Falk erzählt von seinen Er fahrungen mit dem U 20, der in der Gemeinde Born manigfaltigen Ein satz leistet: Mit dem Einbau eines luftgefederten Sitzes, den es ja inzwi schen als Option gibt, hat der U 20 im Hinblick auf den Fahr - komfort noch einmal eine Verbes - serung erfahren. Falk gibt zu, dass er dem kleinen Unimog keine so hohen Kraftreser - ven zugetraut hätte. Als Beispiel verweist er auf seine Erfahrungen im letztjährigen, harten Winter - dienst: Unser Schneepflug konnte längst nicht so viel umsetzen, wie der U 20 noch an Reserven gehabt hätte! Um das Einsatzspektrum des U20 zu erweitern, ließ die Gemeinde Born einen Palfinger-Kran montieren. Deshalb hat Falk eine verlängerte Kipperwanne aufsetzen lassen. Damit haben wir ausreichend Platz für den Arbeitskorb gehabt, beschreibt er diese Maßnahme. Die Höhe des Krans 3,6 Meter bezeichnet der Vorarbeiter als relativ groß. Allerdings summieren sich etliche Zentimeter, weil die Gemeinde bei der Konzeption auf ein Wechselsystem setze, das sich mitsamt Kran und Wanne komplett abnehmen und durch einen Streuautomaten für den Winterdienst ersetzen lässt. Klar, den Platz eines Lkw bietet der U 20 nicht, meint Falk abschließend. Aber in Relation zum Preis und den Anbaumöglichkeiten verschiedenster Geräte ist der U 20 für uns die beste Wahl. Und mit der Qualität sind wir bis jetzt sehr zufrieden. Und dann berichtet Falk auch noch von einer ganz anderen Maßnahme: Um ehrlich zu sein, habe ich bereits begonnen, den Unimog unter anderem mit zusätzlichen Zierleisten ein wenig optisch aufzupeppen... r gen Anwendungen bewiesen. Hohe Nutz- und Achslast zählen da bei zu seinen heraus - ragenden Eigenschaf ten. Viele Gemein den schätzen ihn deshalb als zuverlässigen Part ner im Winterdienst. So trägt er einen drei Meter breiten Schneepflug plus Zwei-Kubik meter- Streuautomat problemlos. Hohe Vorder achs - lasten erlauben den Front an bau, etwa von Böschungsmähgeräten mit bis zu einer Tonne Gewicht. Dabei liegt die volle Motorleistung an der mechanischen Front zapf welle an, was auch den Betrieb von Geräten mit einem hohen Leistungsbedarf ermöglicht. Mit einem geringen Leergewicht und Achs lasten von 4,8 Ton - nen (bis rund fünf Tonnen bei der aufgelasteten Version mit 9,3 Tonnen zgg) eignet sich der U 20 optimal für den front seitigen Anbau von Arbeitsgeräten. Leich te Geräteträger ha - ben oft Probleme mit in solchen Fällen auftretenden ungleichen Lastverteilun gen, doch der U 20 hat hier dank hoher Lastreser ven und seiner robusten Achs aufhängungs- und Fe - derungskonstruktion keine Schwierigkeiten. Das bevorzugte Revier des U 20: Branchen, denen ein Allrad-Lkw zu wenig bietet. Die aber auch nicht auf das noch höhere Leistungs spek - trum der beiden anderen Unimog Reihen zurück greifen müssen und damit ein Arbeits - gerät benötigen, mit dessen Leistungsreserven sich vielfältige Ein sätze realisieren lassen. Und das zu einem attraktiven Preis. Kein Wunder, dass die Anwender von Chemnitz über Gil - ching bis St. Katharinen ihrem Muster- schüler U 20 gute Noten erteilen. r ü

14 14 KOMMUNE UNIMOG Julius Spital Weingut, Würzburg STEILE HÄNGE mit schmalen Serpentinen sind das Einsatzgebiet des U 20 des Weingutes Julius Spital bei Würzburg. Dabei muss sich der Allrader sowohl als Zugmaschine wie auch als Geräteträger im Weinberg bewähren. Fuhrparkleiter Lothar Flösser schätzt den Unimog und ist mit den Fahreigenschaften und dem Komfort auf der Straße wie auch im anspruchsvollen Gelände sehr zufrieden. Im Weinberg kommt es auf kompakte Abmaße an, erklärt Flösser. Ein Lkw oder großer Unimog kommt deshalb für uns nicht in Frage weshalb wir seit Jahrzehnten die kompakten Modelle des Unimog einsetzen. Neben der Technik schätzt der Fuhrparkleiter den guten Service und die Kompetenz des zuständigen Unimog Partners, der zuverlässig alle Service- und Wartungsarbeiten durchführt. Einsatz findet der U 20 sowohl als Zugmaschine, um bis zu zwei Anhänger voller Trau - ben nach Würzburg zu bringen, als auch im Weinbau zur Kompostausbringung oder in Kombination mit einer Aufbauspritze zum Pflanzenschutz. In letztgenanntem Einsatz ist es von Vorteil, dass wir den U 20 mit der Gelände - reduktion auch bei langsamer Fahrt einsetzen können. Wie viele andere Nutzer unterstreicht auch Flösser eine ausreichend große Kabine, gute Motorleistung und eine wertige Anmutung des Interieurs. Noch viel wichtiger ist, dass wir bislang keinen Aus - fall des U 20 hatten Zuverlässigkeit ist für uns enorm wichtig! r Gemeinde Gilching DIE BAYERISCHE GEMEINDE Gilching setzt seit dem Jahr 2008 auf den U 20 und hat nun schon den zweiten im Einsatz. Weil die Fahrzeuge oft händisch beladen werden, ist der U 20 mit einer Sonderlösung, einer um rund 100 Millimeter tiefer platzierten Söder-Pritsche ausgestattet. Zudem hat ein Fahrzeug einen Söder- Banketthobel, mit dem die Gemeinde die Ränder der zahlreichen Feldwege bearbeitet. Gilching nutzt die U 20 auch im Winter: als Zugfahrzeuge sowie bei der Reinigung von Sinkkästen. Der U 20 ist nach unserer Ansicht konkurrenzlos, so Fuhrparkleiter Anton Promoli. Klar wäre ein Lkw günstiger und ein Unimog U 300 könnte mehr. Aber für unsere Zwecke ist der U 20 eine preiswerte Alternative, die alle gestellten Aufgaben zur Zufriedenheit er - füllt. Als Vorteile nennt er den hohen Komfort und die bequeme, von den Fahrern geschätzte Schaltung. Mit unserem Unimog Service-Partner sind wir ebenfalls sehr zufrieden. Und als Indiz dafür, dass wir auch mit dem Fahrzeug zufrieden sind und es als fortschrittliches Konzept betrachten, dürfte der Umstand dienen, dass wir inzwischen die Nummer zwei in Dienst gestellt haben, berichtet Promoli. r Stadt Chemnitz DIE STADT CHEMNITZ setzt einen U 20 mit Mulag-Mähgerät und Winterdienstkombi im Ganzjahreseinsatz ein. Begeisterter Fahrer ist René Rösler, der bereits langjährige Unimog Erfahrung besitzt. Es war gar nicht so einfach, einen neuen Unimog zu bekommen, beschreibt Rösler die letzte Neuanschaffung. Auch wenn der Unimog viel mehr kann, sind die Kommunen gehalten, mit finanziellen Mitteln sparsam umzugehen. Letztlich konnten wir uns aber durchsetzen vor allem weil wir mit dem Vorgänger, einem U 90, bereits sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Als Vorteile des U 20 gegenüber dem altgedienten Vorgänger hat Rösler unter anderem die höhere Zuladung ausgemacht. Außerdem ist der U 20 kräftiger ausgelegt. Seinen Arbeitsplatz beschreibt der Kommunal-Spezialist als anspruchsvoll und qualitativ hochwertig. Rösler hat auch Er - fahrung mit Konkurrenzprodukten, deren Eignung er für diverse Straßenbaumaßnahmen zwar als ausreichend beschreibt. Aber im Winterdienst ist der U 20 im Hinblick auf Leistung und Handhabung einfach die bessere Alternative. Als besondere Merkmale schätzt Rösler die effektive Klimaanlage, ein Plus an Bewegungsfreiheit im Fahrerhaus sowie die übersichtlichen Instrumente und die teilautomatisierte Schaltung. r

15 UNIMOG KOMMUNE 15 Gemeindeverwaltung St. Katharinen WENN JEMAND BEIM UNIMOG den Namensteil Universal wörtlich nimmt, ist es die Gemeinde St. Katharinen. Die Liste an Anbaugeräten, mit denen der U 20 seine zahlreichen Aufgaben wahrnimmt, liest sich wie das Who s who der Zubehör-Hersteller: Dücker-Auslegemäher inklusive Schlegelmähkopf sowie Ast- und Wallheckenschere, Pflaster-Putzer, Gmeiner-Streuer, Schmidt- Schneepflug, Söder-Heckkraftheber und nicht zu vergessen Dücker-Holzhacker. Fahrer und Vorarbeiter Josef Schmitz ist begeistert von seinem Universalgenie. Die Motorleistung im U 20 ist sehr zufrieden - stellend und die Schaltung ein wahres Gedicht! Schmitz schätzt außerdem eine insgesamt leichte Handhabung. Je länger man damit fährt, desto mehr begeistert der U 20. Und fahren muss der Vorarbeiter viel, denn der U 20 ist neben einem Mercedes-Benz Sprinter als Pritschenwagen das einzige Kommunalfahrzeug der Gemeindeverwaltung. Vor dem kommenden rund siebenwöchigen Nonstop-Einsatz in der Grünpflege hat Schmitz keine Angst: Der U 20 lief bislang völlig problemlos und ohne Störungen. Zudem punktet er mit guter Leistung an der Zapfwelle. Auch Geräte mit hoher Leistungsaufnahme wie Hacker oder Mäher bringen dank hoher Zapfwellenleistung gute Ergebnisse. r Anzeige HS - Bewährtes für Stadt und Land Räumung, Enteisung und Reinigung von Verkehrsflächen, wir bieten innovative und maßgeschneiderte Systemlösungen für jeden Einsatzzweck. Schmidt Ihr Partner wenn es um die Sicherheit auf unseren Straßen geht! Schmidt Winterdienst- und Kommunaltechnik GmbH Albtalstraße 36, St. Blasien Telefon: , Fax:

16 16 WINTERDIENST UNIMOG Eiskalte Effizienz In der Gemeinde St. Moritz sorgt ein U 20 für freie Straßen. Das Unimog Magazin hat Fahrer Corado Pool bei einem Einsatz begleitet. ST. MORITZ SCHLÄFT, doch sie sind schon unterwegs: der Berufs - fahrer Corado Pool und sein Unimog U 20. Um fünf Uhr morgens verlassen beide den kommunalen Bauhof zu Einsätzen, die neben viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung insbesondere ein Arbeitsgerät von der Präzision eines Schweizer Uhrwerks verlangen. Ihre Aufga - be: Schneeräumen und Straßen von Eis befreien. Ihr Einsatzbereich: die engen Straßen der noblen Schweizer Wintersportgemeinde auf Meter über Meereshöhe St. Moritz. Weil dort nicht alle Auto - mo bile der erlesenen Wintersport-Klientel des Nachts Garagen plätze finden, stehen viele Pkw den schneeräumenden Frühauf stehern im Weg. Sie zu schonen und dennoch saubere Arbeit zu leisten, bedarf äußerster Präzision und einer gehörigen Portion Gelassenheit. Corado beherrscht beide Disziplinen und urteilt über seinen High - tech -Helfer: Übersichtlich, sicher zu händeln und absolut gehorsam! Wir begleiten ihn an diesem Tag und lernen, dass Schneeräumen viel Feinmotorik verlangt von Mensch und Maschine. Mit hydraulisch steuerbarem Eiskratzer durch Berg und Tal Der für den kommunalen Fuhrpark in St. Moritz verantwortliche Fabio Valmadre umreißt die Qualitäten des vielseitigen Geräteträgers U 20 ähnlich knapp: Robust gebaut, wendig und zudem multifunktionell einsetzbar. Konzeptionell unschlagbar! Und Reto Dosch von der Ring Garage Chur, der die Mercedes-Benz des Bauhofs in St. Moritz betreut, fasst zusammen: Als kompaktes Arbeits gerät ist der U 20 ein echter Unimog! Neben Corado Pool im Fahrer haus vor der Vorderachse nehmen wir Platz und überblicken souverän das

17 UNIMOG WINTERDIENST 17 Nicht nur Wendigkeit und Leistung, sondern auch die Flexibilität sprechen für den U 20. Im Sommer wird aus dem Schneeräumer dank der Anbauräume schnell ein Mähfahrzeug. Der Berufsfahrer Corado Pool weiß, was er an dem U 20 hat, wenn er in St. Moritz für schneegeräumte Straßen Sorge tragen muss. Verkehrs geschehen. Frontlenker-Fahrerhaus, kommentiert Cora do die Bauart, die dem kompakten Maß des Fahrzeugs schuldet. Der nur 2,70 Meter kurze Radstand des U 20 ist Garant seiner hohen Wen - digkeit. Einen Kreis von nur 12,6 Metern Durchmesser fährt der U 20. Ein allradgetriebener Pkw kann s kaum knapper. Deshalb meistert er extrem en ge Biegungen steiler Bergstraßen, ohne zurückstoßen zu müssen. Hier kleben die Villen von St. Moritz am Hang und die Straßen machen sich so schmal wie Eselsrücken. Corado zirkelt den U 20 messerscharf an Autos und Steinmauern entlang. Harsch schneidet der 850 Kilogramm schwere Boschung- Pflug die Schneise in den Schnee und wenn der Unimog eine Eisschicht überfährt, senkt Corado kurzerhand den am Heck montierten und über den zweiten Hydraulikkreislauf steuerbaren Eiskratzer der Firma Söder ab. Wohl allen Anwohnern, die jetzt die Fenster geschlossen halten! Eiskratzen über Teerbelag ist eine nicht zu überhörende gute Tat. Räumdienst bis in die engsten Lücken Dank der geringen Fahrzeughöhe von nur 2,70 Metern ist ihm keine Brückendurchfahrt zu niedrig. Und auch überhängende Bäume nahe der Villen-Gärten unterfährt der U 20, ohne sich Feinde zu schaffen. Besonders beeindruckt seine schmale Bauweise von nur 2,15 Metern: Sie ermutigt Corado, auch knappe Lücken zwischen parkenden Autos auszuräumen. Dazu klappt er links die Seitenspiegel an, führt mit dem Joystick den Schneepflug und fädelt den U 20 millimetergenau ein und wieder aus. Dabei halten wir den Atem an und entspannen erst, wenn der Unimog wieder dem Straßen verlauf folgt. Eine Kommune wie St. Moritz brauche wendige Einsatzkräfte, erläutert Fabio Valmadre. Sie dürfen nicht lärmen und die gesunde Höhenluft verschmutzen. Tatsächlich arbeitet der 150 PS starke, direkteinspritzende 4,3-Liter-Reihenvierzylinder-Turbodieselmotor des U 20 sparsam und sehr geräuscharm. Seine 16 Vor- und 14 Rück - wärtsgänge wechseln sanft, weil pneumatisch unterstützt. Dazu tippt Corado den Schalthebel kurz an. Die mitdenkende Telligent - Schaltung wechselt aber erst, wenn er kuppelt. Und mit AdBlue- Technik werden Stickoxid- und Dieselpartikelemissionen auf ein Minimum gesenkt. So erfüllt der U 20 die strenge Euro-5-Abgasnorm, die seinen Einsatz in städtischen Umweltzonen erlaubt. Überzeugendes Argument zum Betreiben des Unimog U 20 ist dessen Vielseitigkeit durch standardisierte Schnittstellen. Anbauräume vorn und hinten erlauben den schnellen Wechsel verschiedener Gerätekombinationen. Die Bedienung der Geräte erfolgt bequem per Joystick. Sogar eine Schneepflugentlastung ist integriert. Drehzahlabweichungen, etwa bei wechselnden Belastungen einer vorn an der Zapfwelle angedockten Schneefräse, bleiben sehr gering. Sie kommt dort zum Einsatz, wo Corado tiefe Schneewehen nicht einfach beiseiteschieben kann. Dazu hebelt er den Pflug aus der Frontanbauplatte und ersetzt ihn gegen die Fräse. Die Hydraulik hilft dabei. Der Wechsel erfolgt mühelos. Wann Corado den Unimog U 20 in den Sommerschlaf schickt, wollen wir am Abend wissen. Denn auch St. Moritz wird den langen Winter irgendwann einmal wieder los. Der lacht nur und zeigt auf Mähgeräte und Heuladewagen. Im Sommer trimmen wir die Begrünung der Straßenränder. Der U 20 ist schmal genug, um Wanderwege befahren zu können. Die halten wir dann offen! Mit dem Unimog U 20 führt St. Moritz ein kompaktes Allzweck - gerät im Fuhrpark, das die größeren Schwestermodelle U 400 und U 1000 im Fuhrpark ideal ergänzt. Und Reto Dosch weiß: Wer einmal einen Unimog im Einsatz hatte, kann nicht mehr auf ihn verzichten! r

18 18 ENERGIE UNIMOG Das Verlegen von Gas-, Fernwärme- und Wasserleitungen zählt zum Portfolio der Sewerin Schiltz Rohrleitungsbau mit Sitz in Luxemburg. Lange Leitung, große Leistung Hoch hinaus und tief nach unten das Luxemburger Unternehmen Sewerin Schiltz Rohrleitungsbau setzt im Großherzogtum als Marktführer für die Verlegung von Gas-, Fernwärme- und Wasserleitungen auf den Unimog. MIT EINEM BESUCH im Unimog-Museum in Gaggenau fing alles an: Anfang des Jahres 2009 absolvierte Geschäftsführer und Museumsmitglied Klaus Pichota ein Fahrer - training auf dem Museumsparcours da - mals entbrannte die Liebe zum U 20. Kein Wunder, dass es nicht lange dauerte, bis im Oktober 2009 ein Unimog U 20 mit Palfinger- Kran den Fuhrpark des Unternehmens aus Luxemburg erweiterte. Schon davor unterstützten die 40 Mitar - beiter vom Schweißer bis zum geprüften Rohrleitungsbauer mehrere Unimog, unter anderem ein Unimog 437/2450 mit Hiab- Kran und Werner-Frontseilwinde und ein Unimog 435/1300 mit Feuerwehraufbau, eingebautem Liter-Tank und Schweiß - aggre gat, inklusive Zubehör. Der neue Unimog ist die optimale Ergänzung zu unserem bestehenden Fuhrpark mit vier Unimog, zwei Lkw, acht Schweiß-, sieben Montage - wagen, neun Pkw und sechs Anhängern, so Klaus Pichota. Durch seine Wendigkeit und seine kompakte Bauweise ist der Unimog U 20 prädestiniert für die oftmals engen und schwer zu erreichenden Baustellen, gerade in der verwinkelten Luxemburger Altstadt. Dank Allradantrieb und zuschaltbaren Differentialsperren kommt der U 20 auch in unwegsamen und unbefestigten Baustellen vorwärts. Darüber hinaus ist er auf der Autobahn zügig von einem Einsatzort zum nächsten unterwegs. Mit 18 Tonnen An hän - gelast sind auch Fahrten mit Rohranhänger kein Problem. Aufgrund der Wendigkeit, der geringen Fahrzeugbreite und des kurzen Radstands sind Hebe leistungen unter beengten Verhältnis sen möglich, die vorher nur sehr schwer oder mit hohem technischem Aufwand zu lösen waren, betont Klaus Pi - chota die Leistungs steigerung durch den U 20. Edwin Edi Schüller, der von Sewerin Schiltz eigens als Fahrer für den U 20 eingestellt wurde, lobt die Übersichtlichkeit im Cockpit und die halbautomatische Telligent -Schaltung voller Begeisterung. Auch die anderen Mitarbeiter sowie die Kunden überraschen die vielfältigen Ein - satzmöglichkeiten des Fahrzeugs. Pluspunkt Kundenservice Der Palfinger-Kran PK hat eine Auslegerweite von 10 Metern und eine

19 UNIMOG ENERGIE 19 Der Palfinger-Kran sorgt mit 10 Meter Auslegerweite und einer Kapazität von 12 Metertonnen für die nötige Leistung (links). Dank des U 20 gelingen die Einsätze auch in engen Gassen. Kapazität von 12 Metertonnen bei voller Ausladung. Über Kopf, das heißt über das Fahrerhaus, kann mit dem Kran eine Tonne Gewicht angehoben werden. Das ist wichtig für uns, denn beim Legen der Rohre in die Baugrube wirken hohe Gewichte auf den Kranausleger, so Pichota. Den Aufbau des Krans ausgerüstet mit Funkfernbedienung übernahm der Mercedes-Benz Partner Werner aus dem nahe gelegenen Trier. Besonders der günstige Preis und die vielfältigen Anbauräume des U 20 haben uns überzeugt, so Pichota weiter. Für hohe Zufriedenheit sorgt bei Sewerin Schiltz zudem die Mercedes-Benz Vertretung in Luxemburg insbesondere das Unimog Service-Team um Joachim Ansorge. Im Zwei- Schicht-Betrieb werden dort Kundendienste über Nacht angeboten, um Ausfälle eines Fahrzeuges während der Arbeitszeit zu vermeiden. Die Praxistauglichkeit ist überragend, insbesondere die Wendigkeit und die kurze Fahrzeuglänge sind von großem Vorteil, resümiert der Geschäftsführer Klaus Pichota nach 1,5-jährigem Einsatz des Unimog U 20. Die Systemvorteile kombiniert mit dem attraktiven Preis machen das Fahrzeug zur idealen Ergänzung für jeden Fuhrpark mit innerstädtischen Einsatz ge - bieten. Dass für das Jahr 2011 die Anschaf - fung eines weiteren U 20 mit Kranaufbau auf der Agenda von Pichota steht, verwundert daher nicht r Anzeige Ihr Partner in Sachen Winterdiensttechnik - leistungsstark - zuverlässig - kompetent Mehr Infos unter: Gmeiner GmbH Winterdiensttechnik Germany Daimlerstraße Wernberg-Köblitz Telefon: +49 (9604) Fax: +49 (9604)

20 20 INTERNATIONAL UNIMOG Prüfung bestanden bravissimo! Einen Monat lang testeten die Mitarbeiter von Enel einen Unimog U 20 unter härtesten Bedingungen und waren begeistert. Nun orderte der italienische Energieversorger 50 Einheiten des Allrounders. EINEN MONAT LANG testete Enel und damit der größte Energieversorger Italiens einen Unimog U 20 auf Herz und Nieren. Der Prototyp musste Tag für Tag Beachtliches leisten: Die Enel-Mitarbeiter jagten ihn durch unwegsames Gelände, über unbefestigte Straßen, Berge rauf und runter, über Autobahnen ebenso wie durch enge Gas - sen und schwer passierbare Waldstücke. Schließlich wollte Enel auf Nummer sicher gehen, mit dem U 20 einen robusten, leistungsstarken und vor allem sicheren Allrounder zu bekommen. Nach vier Wochen Dauereinsatz unter härtesten Bedingungen stand das Ergebnis fest: Der Unimog U 20 hat den Probeeinsatz mit Bravur bestanden. Die Tester waren sehr zufrieden mit dem U 20, freut sich Guido Corradi, Leiter der Abteilungen Sonderfahrzeuge und Technik bei Mercedes-Benz Italien und verantwortlich für das Enel-Projekt. Nach der erfolgreich verlaufenen Testphase orderte das Energie unter - nehmen nun 50 Fahrzeuge. Ausgestattet sind sie alle mit Hubarbeits bühnen der Firma Oil&Steel. Das ist unerlässlich für ihr künftiges Einsatzgebiet der Arbeit an Hochspannungsleitungen. Die All roun der bringen die Enel- Mitarbeiter sicher in luftige Höhen, damit diese Stromleitungen warten, ausbessern oder von Geäst befreien können. Prädikat alpentauglich Ein Jahr lang tüftelten Mitarbeiter von Mercedes-Benz, Enel und Oil&Steel an dem Prototyp. Bis ins kleinste Detail wurde akribisch jede Kleinigkeit an dem Fahrzeug auf die Die Hubarbeitsbühne von Oil&Steel reicht 15 Meter in die Höhe ideal für Arbeiten an Hochspannungsleitungen. Enel braucht als größter Energieversorger Italiens zuverlässige Fahrzeuge. Vier Wochen lang testeten die Mitarbeiter den U 20 unter härtesten Bedingungen.

Hakotrac 1950/2650 DA

Hakotrac 1950/2650 DA Hakotrac 1950/2650 DA Perfektion die überzeugt. Grundstückspflege Hakotrac 1950/2650 DA Kompaktraktoren nach Maß Die Baureihe Hakotrac 1950/2650 DA erfüllt die Anforderungen an moderne, umweltfreundliche,

Mehr

Technische Daten Gültig für das Modelljahr 2015. Der Crafter

Technische Daten Gültig für das Modelljahr 2015. Der Crafter Technische Daten Gültig für das Modelljahr 2015 Der Crafter Kraftstoffverbrauch und CO 2 -Emissionen. Modelle mit der Abgasnorm EURO VI. Motor Leistung (kw/ps) Hinterachsübersetzung Kraftstoffverbrauch

Mehr

2120/A 2126/A 2131/K 2138/K

2120/A 2126/A 2131/K 2138/K LADER 2120/A 2126/A 2131/K 2138/K Der - Lader mit System wir haben verstanden was Sie brauchen Universell Überzeugend Herausragend 2120/A 2126/A Bedienungselemente Einhebel-Kreuzsteuerung für exakte Bedienung.

Mehr

mercedes-benz sprinter

mercedes-benz sprinter DAS ERSTE AMC-TIEFRAHMEN-CHASSIS FÜR EIN HECKGETRIEBENES BASISFAHRZEUG mercedes-benz sprinter AL-KO HIGH-TECH-KOMPONENTEN für massgeschneiderte nutzfahrzeuge AL-KO AMC-CHASSIS-TECHNIK IHR PLUS UNTERSCHIEDLICHE

Mehr

KOMMUNAL. Kompakt K I 9000 MT K I Profi K I CVT K STÄRKER DURCH INNOVATION

KOMMUNAL. Kompakt K I 9000 MT K I Profi K I CVT K STÄRKER DURCH INNOVATION KOMMUNAL Kompakt K I 9000 MT K I Profi K I CVT K STÄRKER DURCH INNOVATION Kraftvolle 4- und 6-Zylinder Dieselmotoren von 65 bis 196 PS Getriebevarianten für jede Anwendung (bis zu 50 km/h) Industriebereifung

Mehr

modulog Modulkombinationen für die Handhabungstechnik

modulog Modulkombinationen für die Handhabungstechnik modulog Modulkombinationen für die Handhabungstechnik Leichtes Handling von schweren Lasten ein Mehr an Produktivität Das Handling und die manuelle Montage von schweren Lasten bieten ein großes Rationalisierungspotential.

Mehr

NEU! Der JS50 Lang. jetzt mit als Option. ...eine Länge voraus. www.16mobil.de

NEU! Der JS50 Lang. jetzt mit als Option. ...eine Länge voraus. www.16mobil.de Der JS50 Lang...eine Länge voraus NEU! jetzt mit als Option www.16mobil.de Der JS50 Lang lässt keine Zweifel offen... Sensationelles Design Sinnliche Formgebung und temperamentvolle Linien Leicht zu Fahren

Mehr

100 MAN 5-Achser in 5 Jahren für die Zentralschweiz.

100 MAN 5-Achser in 5 Jahren für die Zentralschweiz. 100 MAN 5-Achser in 5 Jahren für die Zentralschweiz. Allein in der Innerschweiz sind in den letzen 5 Jahren 100 MAN 5-Achser verkauft worden. Wir wollten wissen, welchen Mehrwert diese 5-Achser für die

Mehr

SLS AMG AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe. 13,2-k. A. k. A./k. A.

SLS AMG AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe. 13,2-k. A. k. A./k. A. Page 1 of 5 Technische Daten SLS C197 Coupé SLS AMG AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe Modell wählen Zusammenfassung Zylinderanordnung/-anzahl Getriebe - Schaltungsart V8 Hubraum (cmł) 6.208 automatisiertes

Mehr

NEW HOLLAND T5 T5.95 I T5.105 I T5.115

NEW HOLLAND T5 T5.95 I T5.105 I T5.115 NEW HOLLAND T5 T5.95 I T5.105 I T5.115 2 3 EIN NEUER TRAKTOR FÜR ZUKUNFTSORIENTIERTE BETRIEBE MAXIMALE VIELSEITIGKEIT LEISTUNG UND PRODUKTIVITÄT EXAKT SO,WIE ES AUF DER MOTORHAUBE STEHT SO MACHT DIE ARBEIT

Mehr

SHT-Shipyard Transporter. Der weltweite Standard im Werfttransport. Turn mass into motion!

SHT-Shipyard Transporter. Der weltweite Standard im Werfttransport. Turn mass into motion! SHT-Shipyard Transporter Der weltweite Standard im Werfttransport Turn mass into motion! D SHT weltweit der Standard 2.1 SHT Technologie Zuverlässigkeit auf Rädern SHT Transporter von SCHEUERLE haben den

Mehr

90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN

90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN Pressemitteilung 90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN Ottobeuren, im März 2012 / mom Der Ottobeurer Maschinenbauer hat in diesem Jahr allen Grund zu feiern: das Unternehmen begeht seinen

Mehr

Die technischen Daten der E-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der E-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung E 200 CDI E 220 CDI E 280 CDI Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 V6 Hubraum (cm³) 2.148 2.148 2.987 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)¹ 100 [136]/3.800 125 [170]/3.800 140 [190]/4.000

Mehr

LEISTUNG IN EINER NEUEN DIMENSION PONSSE ELK

LEISTUNG IN EINER NEUEN DIMENSION PONSSE ELK LEISTUNG IN EINER NEUEN DIMENSION PONSSE ELK DIE LEISTUNGSSTÄRKSTE MASCHINE IHRER GRÖSSENKLASSE BIETET EFFIZIENZ UND FLEXIBILITÄT Der neue PONSSE Elk baut die Führung als leistungsstärkster Forwarder seiner

Mehr

MH 20/25-4 T. Buggie. Tragkraft 2000 kg und 2500 kg. Gesamthöhe : unter 2 Metern. Motor Turbo Kubota 4 Zylinder : 60 PS/44 kw

MH 20/25-4 T. Buggie. Tragkraft 2000 kg und 2500 kg. Gesamthöhe : unter 2 Metern. Motor Turbo Kubota 4 Zylinder : 60 PS/44 kw MH 20/25-4 T Buggie Tragkraft 2000 kg und 2500 kg Gesamthöhe : unter 2 Metern Motor Turbo Kubota 4 Zylinder : 60 PS/44 kw Hydrostatischer Fahrantrieb MH 20/MH 25-4 T Buggie, Aufbauend auf dem bewährten,

Mehr

MIETSERVICE. Fair. Zuverlässig. Bundesweit. 1 www.boecker-mietservice.de. * für einen ALP-Lasten-Montage-Lift

MIETSERVICE. Fair. Zuverlässig. Bundesweit. 1 www.boecker-mietservice.de. * für einen ALP-Lasten-Montage-Lift MIETSERVICE Fair. Zuverlässig. Bundesweit. ab schon 30,- * * für einen ALP-Lasten-Montage-Lift 1 www.boecker-mietservice.de Mieten auf höchstem Niveau! Der Böcker Mietservice für ganz Deutschland Für viele

Mehr

Steigen Sie ein in die Zukunft. Die Zukunft fährt vor. E-Mobility für Unternehmen. Mark-E Aktiengesellschaft Körnerstraße 40 58095 Hagen www.mark-e.

Steigen Sie ein in die Zukunft. Die Zukunft fährt vor. E-Mobility für Unternehmen. Mark-E Aktiengesellschaft Körnerstraße 40 58095 Hagen www.mark-e. Die Zukunft fährt vor. Wir bei Mark-E wissen, was Menschen von einem modernen Energiedienstleister erwarten. Und das seit über 100 Jahren. Mark-E gehört zur ENERVIE Unternehmensgruppe und zählt zu den

Mehr

RAUPENTRANSPORTER C50R-3C. 5535/5985 kg. Call for Yanmar solutions

RAUPENTRANSPORTER C50R-3C. 5535/5985 kg. Call for Yanmar solutions RAUPENTRANSPORTER 5535/5985 kg Call for Yanmar solutions LEISTUNGEN Der Raupentransporter von Yanmar ist ein speziell für extreme Bedingungen konzipiertes Ladegerät, in denen normale Transporter nicht

Mehr

Fiat Ducato Motorisierungen

Fiat Ducato Motorisierungen Fiat Ducato Motorisierungen Motorisierung Motor Typennummer Zylinderzahl; Anordnung Ventilsteuerung Ventilanzahl und -anordnung Nockenwellenantrieb Hubraum (cm³) Bohrung x Hub (mm) Drehmoment in Nm bei

Mehr

Neuer T5 Electro Command

Neuer T5 Electro Command Neuer T5 Electro Command WIEDER EINE STUFE HÖHER KOMBINIEREN SIE DIE FLEXIBILITÄT EINES TEILLASTSCHALTGETRIEBES MIT DEM KOMFORT EINER VISIONVIEW DE-LUXE-FAHRERKABINE MIT COMFORT RIDE -KABINENFEDERUNG.

Mehr

Wir bewegen mehr für Sie!

Wir bewegen mehr für Sie! Wir bewegen mehr für Sie! Innovative Antriebslösungen »Wir sind erst dann zufrieden, wenn unsere Kunden begeistert sind. Deshalb bewegen wir mehr als von uns erwartet wird.«armin Schmid, geschäftsführender

Mehr

Schwenkbiegemaschine TURBObend

Schwenkbiegemaschine TURBObend RAS Reinhardt Maschinenbau GmbH Perfekt geeignet für alle Dach- und Wandprofile! Entwickelt für Klempner, Bauspengler und Metallbauer überzeugt die durch schnelle Wangen- und Anschlagbewegungen. Viele

Mehr

Motoren sind unser Element

Motoren sind unser Element Motoren sind unser Element Hightech für Motoren Ob in der Luft- und Raumfahrtindustrie oder im Werkzeugmaschinenbau, wo Arbeitsmaschinen rund um die Uhr laufen, sind belastbare Antriebe gefragt. Die Elektromotorelemente

Mehr

Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch.

Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch. Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch. Der Primus One : Mehr Platz für Ihre Ideen. Dieser revolutionäre Arbeitstisch wurde auf den Namen Primus One getauft. Er ist ein echtes Meisterwerk.

Mehr

Die technischen Daten der A-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der A-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung A 160 CDI A 160 CDI BlueEFFICIENCY¹ A 180 CDI¹ Hubraum (cm³) 1.991 1.991 1.991 Nennleistung (kw bei 1/min)² (60/4.200) 60/4.200 ( ) 80/4.200 (80/4.200) Nenndrehmoment (Nm bei 1/min)²

Mehr

DIE LÖSUNG FÜR SAUBERE ENTSORGUNGEN HOCHDRUCKSAUG- UND SPÜLFAHRZEUGE

DIE LÖSUNG FÜR SAUBERE ENTSORGUNGEN HOCHDRUCKSAUG- UND SPÜLFAHRZEUGE DIE LÖSUNG FÜR SAUBERE ENTSORGUNGEN HOCHDRUCKSAUG- UND SPÜLFAHRZEUGE 2 I 3 WASSERDICHTE LÖSUNGEN VOM SPEZIALISTEN AUS FLENSBURG Die Produktreihe elephant wahre Arbeitstiere für jeden Einsatzbereich Profitieren

Mehr

Way of Life! Ignis 1.3 4WD

Way of Life! Ignis 1.3 4WD Way of Life! Ignis 1.3 4WD It s so easy Noch nie war Einparken so einfach, noch nie hat Autofahren mehr Spaß gemacht. Die erhöhte übersichtliche Sitzposition, die kompakten Abmessungen, die große Heckklappe

Mehr

Classic & Neuer ZA-V Der ISOBUS-Wiegestreuer. Der Erfolgsstreuer

Classic & Neuer ZA-V Der ISOBUS-Wiegestreuer. Der Erfolgsstreuer Classic & 100.000 ZA-M Der Erfolgsstreuer New Neuer ZA-V Der ISOBUS-Wiegestreuer AMAZONE hat jetzt den 100.000sten Streuer vom Typ ZA-M an den Kunden ausgeliefert eine neue Rekordmarke! Dafür sagen wir

Mehr

E-Brake Ergonomic. Abkantpressen mit dem E von ergonomisch. Ergonomic

E-Brake Ergonomic. Abkantpressen mit dem E von ergonomisch. Ergonomic E-Brake Ergonomic Abkantpressen mit dem E von ergonomisch Ergonomic De Die E-volutie E-volution in in plaatbewerking Blechbearbeitung Die E-volution in der Blechbearbeitung erhöht Ihre Wettbewerbsfähigkeit

Mehr

Technik auf einen Blick.

Technik auf einen Blick. Technik auf einen Blick. Bosch ebike Systems 2012/2013 Drive Unit Cruise & Speed Die Drive Unit besteht aus den zentralen Komponenten Motor, Getriebe, Steuerelektronik und Sensorik. Mit einer elektronischen

Mehr

CNC BRENNSCHNEID- ANLAGE

CNC BRENNSCHNEID- ANLAGE METALL ZUSCHNITT CNC BRENNSCHNEID- ANLAGE CNC BRENNSCHNEID-ANLAGE PRODUKTIVITÄT UND WIRTSCHAFTLICHKEIT GEPAART MIT HÖCHSTER SCHNEIDGENAUIGKEIT, KONTURTREUE UND DYNAMIK. Mit unserer Messer Griesheim Corta-Anlage

Mehr

Fernseminar Texten! Lektion 2. Lösungsvorschläge zu den Text und Arbeitsaufgaben. Texterclub

Fernseminar Texten! Lektion 2. Lösungsvorschläge zu den Text und Arbeitsaufgaben. Texterclub Fernseminar Texten! Lektion 2 zu den Text und Arbeitsaufgaben Texterclub L 02 / 01 Alle Informationen aus dem Gespräch müssen nun schriftlich festgehalten werden. Überlegen Sie: Welche Informationen konnten

Mehr

Das Konzept Unimog. Weitermachen, wo andere aufhören müssen.

Das Konzept Unimog. Weitermachen, wo andere aufhören müssen. Der Unimog U 20. Das Konzept Unimog. Weitermachen, wo andere aufhören müssen. Wo selbst Allrad-Lkw an ihre Grenzen stoßen und auch Schlepper nicht weiterkommen, muss ein ganz neuer Typ von Arbeits- und

Mehr

ProfiPress. Biegetechnik

ProfiPress. Biegetechnik ProfiPress Biegetechnik 2 3 ProfiPress Lösungen nach Maß. Von der standardisierten Einzelmaschine bis zur vollautomatischen System anlage. Als eines der ältesten Unternehmen Deutschlands produziert EHT

Mehr

KASTO Gesamt-Programm: Metall wirtschaftlich sägen und lagern.

KASTO Gesamt-Programm: Metall wirtschaftlich sägen und lagern. KASTO Gesamt-Programm: Metall wirtschaftlich sägen und lagern. Kompetenz auf der ganzen Linie. Seit über 160 Jahren steht KASTO für Qualität und Innovation und bietet das komplette Programm von Metallsägen

Mehr

Komponenten Achsen Systeme

Komponenten Achsen Systeme LINE TECH bewegt linear haargenau ausdauernd Komponenten Achsen Systeme Der Schweizer Lineartechnik-Spezialist über 20 Jahre Erfahrung Lineares Rückgrat Lineare Bewegungen sind das Rückgrat moderner, industrieller

Mehr

Gas-Brennwert-Kombigerät CerapurModul 9000i. Die neue Definition von Flexibilität

Gas-Brennwert-Kombigerät CerapurModul 9000i. Die neue Definition von Flexibilität Gas-Brennwert-Kombigerät CerapurModul 9000i Die neue Definition von Flexibilität 2 Die neue Definition von Flexibilität Die neue Definition von Flexibilität 3 Mit Heizung Sie Zukunft einer neuen legen

Mehr

Aufsitz-Scheuersaugmaschine Kleiner und wendiger als erwartet RA 535 IBCT

Aufsitz-Scheuersaugmaschine Kleiner und wendiger als erwartet RA 535 IBCT Aufsitz-Scheuersaugmaschine Kleiner und wendiger als erwartet RA 535 IBCT Bequem und effizient Bequem aufsitzen statt nachlaufen - das bietet die Aufsitz-Scheuersaugmaschine RA 535 IBCT. Und ist dabei

Mehr

geprüft nach der NEUEN EGNorm ALKO Seilwinden Starke Helfer für Gewerbe und Freizeit ALKO Seilwinden Produktlinien Seit 30 Jahren beweisen sich ALKO Seilwinden als wirkungsvolle Helfer im Gewerbe und Freizeitbereich.

Mehr

Flaschengas für die private und gewerbliche Nutzung. Mobile Energie für alle Fälle

Flaschengas für die private und gewerbliche Nutzung. Mobile Energie für alle Fälle Flaschengas für die private und gewerbliche Nutzung Mobile Energie für alle Fälle Ihre Energie für überall Der Name PROGAS steht für mobile Energie höchster Qualität. Ob daheim oder unterwegs, in Freizeit

Mehr

Volvo FE Hybrid Volvo FE Hybrid

Volvo FE Hybrid Volvo FE Hybrid Vlv FE Hybrid Vlv FE Hybrid Fahrzeugsystemübersicht Mtr D7F Eur 5 Dieselmtr mit Parallel-Hybridantrieb Drehmment 3 2 1 Drehzahl 1. Elektrmtr 2. Dieselmtr 3. Hybrid-Mdus Vergleich D7F Technische Daten 300

Mehr

ICE-Trade Wickel- & Lagerbock

ICE-Trade Wickel- & Lagerbock Passage de la Poste 3 2 B 7700 Mouscron Belgium ICE-Trade Wickel- & Lagerbock Die ICE-Trade Wickelböcke werden Kundenspezifisch (Breite, Durchmesser, Drehmoment, Gewicht) gebaut. Unsere Standardwickelmaschinen

Mehr

Angebot über Gebrauchtmaschine Welte W180

Angebot über Gebrauchtmaschine Welte W180 Stand: 11.02.2015 Angebot über Gebrauchtmaschine Welte W180 (FG-Nr.: 20418017) Baujahr 09/2004 Betriebsstunden ca. 8.000 Deutz 6 Zylinder mit 180 PS Getriebeart ZF Lastschaltgetriebe Loglift F 101 RT 72

Mehr

Kraftstoffverbrauch und CO 2-Emissionen.

Kraftstoffverbrauch und CO 2-Emissionen. 1.993 2.2 Zugelassenes Gesamtgewicht [t] 1.90 1.80 2.051 1.520 1.50 1.50 1.00 Legende zu den Abmessungen: Alle Angaben in mm. Alle Maßangaben bei serienmäßiger Ausstattung. 1 Unbelastet. 2 Unbelastet.

Mehr

Erfolgreich als Medical Advisor und Medical Science Liaison Manager

Erfolgreich als Medical Advisor und Medical Science Liaison Manager Erfolgreich als Medical Advisor und Medical Science Liaison Manager Günter Umbach Erfolgreich als Medical Advisor und Medical Science Liaison Manager Wie Sie effektiv wissenschaftliche Daten kommunizieren

Mehr

pelletsheizanlage typ SL-P

pelletsheizanlage typ SL-P pelletsheizanlage typ SL-P Die bequemste Art - Holz zu heizen! Heizen im einklang mit der Natur. Bei der Planung der geeigneten Heizung für sein Eigenheim kann man Pellets-Heizanlagen nicht mehr außer

Mehr

Die technischen Daten des C-Klasse T-Modells.

Die technischen Daten des C-Klasse T-Modells. Motor und Fahrleistung C 180 CDI BlueEFFICIENCY C 200 CDI BlueEFFICIENCY C 220 CDI BlueEFFICIENCY Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 R4 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 2.143 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 88/2.800

Mehr

Wer die besten Argumente hat, kann sich Ihrem Urteil stellen.

Wer die besten Argumente hat, kann sich Ihrem Urteil stellen. Wer die besten Argumente hat, kann sich Ihrem Urteil stellen. Try and Buy-Test-Wochen. Jetzt exklusiv für ausgesuchte Unternehmen. 4 Wochen kostenlos drucken. Ihre Testkandidaten: Probieren geht über Studieren.

Mehr

EFFIZIENZ BEI GROssEN TEILEN. Hochleistungs- Fahrständermaschine. Fahrständer

EFFIZIENZ BEI GROssEN TEILEN. Hochleistungs- Fahrständermaschine. Fahrständer EFFIZIENZ BEI GROssEN TEILEN Hochleistungs- Fahrständermaschine FS Fahrständer Willkommen bei KEPPLER Präzision und Wirtschaftlichkeit in der Metallbearbeitung KEPPLER seit mehr als vier Jahrzehnten ein

Mehr

Verbrauchsoptimierte Sattelzugmaschinen von Scania

Verbrauchsoptimierte Sattelzugmaschinen von Scania PRESS info P09904DE / Per-Erik Nordström 17. September 2009 Verbrauchsoptimierte Sattelzugmaschinen von Scania Mit der Vorstellung der neuen R-Serie präsentiert Scania auch Sattelzugmaschinen, die für

Mehr

Caravans 2015 NEU. Sie lieben es noch komfortabler? Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten (Spaß aber nicht!)

Caravans 2015 NEU. Sie lieben es noch komfortabler? Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten (Spaß aber nicht!) 12 1 Das große JUBELäum! NEU Sie lieben es noch komfortabler? Für Ihre persönlichen Komfortwünsche stehen Ihnen fair kalkulierte Sonderausstattungen zur Verfügung. Weitere Informationen können Sie unserer

Mehr

FLEET POWER GELEBTE FLEXIBILITÄT DANK EIGENER PRODUKTION IM SCHWEIZER MITTELLAND IHRE VORTEILE. Well, come to Midland

FLEET POWER GELEBTE FLEXIBILITÄT DANK EIGENER PRODUKTION IM SCHWEIZER MITTELLAND IHRE VORTEILE. Well, come to Midland PROSPEKT MIDLAND FLEET POWER RZ OK 16.04.14 09:27 Seite 1 IHRE VORTEILE Well, come to Midland Der Ursprung des Unternehmens geht ins Jahr 1880 zurück. Schmiermittel werden am eigenen Produktionsstandort

Mehr

Preisliste Gültig für das Modelljahr 2008. Der Polo BlueMotion

Preisliste Gültig für das Modelljahr 2008. Der Polo BlueMotion Preisliste Gültig für das Modelljahr 2008 Der Polo BlueMotion Das Modell. Modell Leistung Kraftstoffverbrauch¹/ mit Dieselmotor Getriebe Türen kw (PS) CO 2 - Emissionen² Preis in Polo BlueMotion TDI 5-Gang

Mehr

ANTRAG. 2. Der benötigte Nettokredit von Fr. 442'000.- inkl. MwSt. wird zu Lasten der Investitionsrechnung

ANTRAG. 2. Der benötigte Nettokredit von Fr. 442'000.- inkl. MwSt. wird zu Lasten der Investitionsrechnung KREDITBEGEHREN ÜBER NETTO FR. 442'000.- FÜR DIE ANSCHAFFUNG EINES HUBRETTUNGS- FAHRZEUGES FÜR DIE ORTSFEUERWEHR RICHTERSWIL/SAMSTAGERN SOWIE DAFÜR NÖTIGE ANPASSUNGEN AN DER GEBÄUDEHÜLLE DES FEUERWEHRDEPOTS

Mehr

Faszination und Herausforderung Mercedes-Benz Special Trucks Anforderungen und Randbedingungen bei der Entwicklung von Elektrik und Elektronik

Faszination und Herausforderung Mercedes-Benz Special Trucks Anforderungen und Randbedingungen bei der Entwicklung von Elektrik und Elektronik Richard Schwinn, TE/OVG-I Leiter Entwicklung Elektrik/Elektronik Instrumentierung Mercedes-Benz Special Trucks, Wörth am Rhein Jörg Berger, TE/OVG-I Markus Schönthaler, TE/OVG-I Mercedes-Benz Special Trucks,

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Was tun, wenn Ihnen Rettungsfahrzeuge im Straßenverkehr begegnen?

Was tun, wenn Ihnen Rettungsfahrzeuge im Straßenverkehr begegnen? Was tun, wenn Ihnen Rettungsfahrzeuge im Straßenverkehr begegnen? Allgemein Wenn Ihnen Feuerwehrfahrzeuge oder Rettungswagen mit eingeschalteter Lautwarnvorrichtung (Martinshorn und Blaulicht) im Straßenverkehr

Mehr

Mit Fingerspitzengefühl zu mehr Erfolg im Energiegeschäft! RWE Portfoliomanagement sicher im Energiemarkt unterwegs.

Mit Fingerspitzengefühl zu mehr Erfolg im Energiegeschäft! RWE Portfoliomanagement sicher im Energiemarkt unterwegs. Mit Fingerspitzengefühl zu mehr Erfolg im Energiegeschäft! RWE Portfoliomanagement sicher im Energiemarkt unterwegs. 2 PORTFOLIOMANAGEMENT PROLOG RWE Portfoliomanagement: Moderne Energiebeschaffung mit

Mehr

Fahrgestell OC 500 LE. Low Entry auf Basis höchster Flexibilität

Fahrgestell OC 500 LE. Low Entry auf Basis höchster Flexibilität Fahrgestell OC 500 LE Low Entry auf Basis höchster Flexibilität 3 Was können Sie von einem Mercedes-Benz erwarten? Mehr. Es gibt Fahrgestelle. Und Mercedes-Benz Fahrgestelle. Im harten Wettbewerb von

Mehr

Mobilität 3.0 Wenn die rechte und die linke Hirnhälfte begeistert sind.

Mobilität 3.0 Wenn die rechte und die linke Hirnhälfte begeistert sind. Mobilität 3.0 Wenn die rechte und die linke Hirnhälfte begeistert sind. Klare Pluspunkte STREEZ: Das innovative Mobilitätskonzept mit individuellen Optionen und überzeugenden Vorteilen. für die ökologische

Mehr

Sauger ohne Grenzen. Pferdeäpfel-, Laub-, Abfall- oder Fallobstsauger von PowerPac

Sauger ohne Grenzen. Pferdeäpfel-, Laub-, Abfall- oder Fallobstsauger von PowerPac - Sauger Typ MCS 520 - für Pferdeäpfel, Laub, Abfall oder Fallobst Sauger ohne Grenzen Pferdeäpfel-, Laub-, Abfall- oder Fallobstsauger von PowerPac Achtung: Saugbehälter aus Aluminium Kein Kunststoff

Mehr

HUBERLAB. AG Industriestrasse 123 4147 Aesch T 061 717 99 77 F 061 711 93 42. info@huberlab.ch www.huberlab.ch

HUBERLAB. AG Industriestrasse 123 4147 Aesch T 061 717 99 77 F 061 711 93 42. info@huberlab.ch www.huberlab.ch HUBERLAB. AG Industriestrasse 123 4147 Aesch T 061 717 99 77 F 061 711 93 42 info@huberlab.ch www.huberlab.ch Unverzichtbar zertifizierte Spitzenklasse für den Reinraum Die Kontamination von Produkten

Mehr

Kompetenz für Tribologie und Chemie

Kompetenz für Tribologie und Chemie Kompetenz für Tribologie und Chemie Tribologie So läuft alles wie geschmiert Mit medias -T bestimmen Sie schnell und zuverlässig den passenden Schmierstoff für Ihre Anwendung Normalerweise ist guter Kontakt

Mehr

Freie und Hansestadt Hamburg

Freie und Hansestadt Hamburg Freie und Hansestadt Hamburg Erster Bürgermeister 30. April 2014: Smart City Initiative / Memorandum of Understanding Meine sehr geehrten Damen und Herren, Wir schaffen das moderne Hamburg. Unter diese

Mehr

Volkswagen Bank. Ihr finanzieller Airbag: Der neue KreditschutzbriefPlus.

Volkswagen Bank. Ihr finanzieller Airbag: Der neue KreditschutzbriefPlus. Volkswagen Bank KreditschutzbriefPlus Ihr finanzieller Airbag: Der neue KreditschutzbriefPlus. Sichert Ihre Finanzierung und Kfz- Versicherung ab sogar bei Arbeitslosigkeit. Finanzieren. Leasen. Versichern.

Mehr

CUBE.460. Das System für die Automatisierung des Handlötbereichs

CUBE.460. Das System für die Automatisierung des Handlötbereichs CUBE.460 Das System für die Automatisierung des Handlötbereichs CUBE.460 Das neue Einstiegs-Selektivlötsystem 7 Die Fähigkeit den Lötwinkel programmgesteuert auf 0 und 7 einzustellen ermöglicht den Einsatz

Mehr

VarioAir Medizinische Absauglösungen Verbrauchsmaterial und Zubehör

VarioAir Medizinische Absauglösungen Verbrauchsmaterial und Zubehör VarioAir Medizinische Absauglösungen Verbrauchsmaterial und Zubehör Ob im OP oder auf der Intensivstation: Wenn es ums Absaugen geht, brauchen Sie leistungsstarke und zuverlässige Geräte, die einfach zu

Mehr

Dreimal 100 PS dreimal in Blau

Dreimal 100 PS dreimal in Blau Landtechnik TOP AGRAR- SYSTEM- VERGLEICH Dreimal 100 PS dreimal in Blau Schlepper um 100 PS sind auf vielen Betrieben die Allroundmaschine und das Angebot der Hersteller ist riesig. Wir haben uns drei

Mehr

Weit mehr als kalte Luft Die Truma Klimasysteme

Weit mehr als kalte Luft Die Truma Klimasysteme Weit mehr als kalte Luft Die Truma Klimasysteme Aventa eco Aventa comfort compact comfort comfort RC vario Spannungsversorgung Kühlleistung / Heizleistung (Wärmepumpe), 12 V *, 12 V * 1700 W 2400 W / 1800

Mehr

Immer auf dem richtigen Weg. Auch Off-Road. Wir machen Einsätze möglich. Continental Special Operation Reifen

Immer auf dem richtigen Weg. Auch Off-Road. Wir machen Einsätze möglich. Continental Special Operation Reifen Immer auf dem richtigen Weg. Auch Off-Road. Wir machen Einsätze möglich. Continental Special Operation Reifen Continental Special Operation Reifen HCS / LCS HDO HSO SAND HSO MIL T9 / T9+ / T9F MPT 80 MPT

Mehr

Pressemitteilung. Messe Dach + Holz in Köln. PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert

Pressemitteilung. Messe Dach + Holz in Köln. PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert Pressemitteilung Fribourg im Januar 2014 Messe Dach + Holz in Köln PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert Die wichtigste deutsche Leitmesse der Holz- und Dachbaubranche steht kurz bevor:

Mehr

Highlights 2009. Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen.

Highlights 2009. Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen. Highlights 2009 Faszination verbreiten wir, indem wir Höhepunkte setzen. Glücksmomente 2009 übergaben wir rund 1,4 Millionen neue Fahrzeuge an unsere Kunden. Das ist für uns jedes Mal ein besonderer Moment

Mehr

LAYHER AllroundGERÜST

LAYHER AllroundGERÜST LAYHER AllroundGERÜST Traggerüst tg 60 Ausgabe 04.2013 Art.-Nr. 8116.006 Qualitätsmanagement zertifiziert nach ISO 9001:2008 durch TÜV-CERT AllroundGerüst Layher AllroundGerüst das Original // Ein System

Mehr

www.de-crignis-gmbh.de Systemlösungen aus Blech

www.de-crignis-gmbh.de Systemlösungen aus Blech www.de-crignis-gmbh.de Systemlösungen aus Blech 2 Herzlich willkommen bei der de Crignis Blechverarbeitung GmbH Sehr geehrter Kunde, geschätzter Geschäftspartner, Ihr Anliegen ist uns Verpflichtung. Mit

Mehr

Der Erfolg hat viele Väter. Wenn es um Ihr Vermögen geht, genau zwei.

Der Erfolg hat viele Väter. Wenn es um Ihr Vermögen geht, genau zwei. Die Bank der Vermögensverwalter Der Erfolg hat viele Väter. Wenn es um Ihr Vermögen geht, genau zwei. Ihr unabhängiger Vermögensverwalter und die V-BANK. »Die Bedeutung unabhängiger Ver - mögensverwalter

Mehr

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 Es ist oft schwer zu erkennen, ob dass oder das geschrieben gehört. Das hilft dir beim Schreiben:Ersetze das durch welches oder dieses!

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEIT COMFORT-BUZ PLUS DIE KOMFORTABLE

BERUFSUNFÄHIGKEIT COMFORT-BUZ PLUS DIE KOMFORTABLE BERUFSUNFÄHIGKEIT COMFORT-BUZ PLUS DIE KOMFORTABLE ES GIBT 1000 GUTE GRÜNDE. DIE BESTEN DAVON FINDEN SIE HIER. Sie wissen, worauf es ankommt. Das beweist Ihr Interesse an einer Berufsunfähigkeitsabsicherung.

Mehr

MOBILE LUFTENTFEUCHTER

MOBILE LUFTENTFEUCHTER MOBILE LUFTENTFEUCHTER Luftentfeuchter mit Adsorptions-Rotor Mobile Luftentfeuchter 1-2014 Qualität mit System REMKO DER KUNDENORIENTIERTE SYSTEMANBIETER FÜR DAS GANZE JAHR Qualität mit System KLIMA WÄRME

Mehr

Die technischen Daten der S-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der S-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung S 350 CDI BlueEFFICIENCY S 350 CDI BlueEFFICIENCY lang S 350 CDI 4MATIC BlueEFFICIENCY Zylinderanordnung/-anzahl V6 V6 V6 Hubraum (cm³) 2.987 2.987 2.987 Nennleistung (kw bei 1/min)¹

Mehr

ROBUST UND RAFFINIERT

ROBUST UND RAFFINIERT ALL-TERRAIN-KRANE Produktportfolio metrisch / imperial ROBUST UND RAFFINIERT AC 40/2(L) Challenger 3160 Challenger 3180 AC 100/4(L) Explorer 5500 Explorer 5600 Explorer 5800 AC 250-1 AC 350/6 AC 500-2

Mehr

Komfortabel mehrfach verriegelt automatisch oder mit Drücker

Komfortabel mehrfach verriegelt automatisch oder mit Drücker Komfortabel mehrfach verriegelt automatisch oder mit Drücker Ihr Vorteil eine Fräsung für alle Typen M5/11.07-7 So lassen sich Kundenwünsche nach bedienfreundlichen Verschlusslösungen für Kunststoff-,

Mehr

EINLADUNG. Vorsprung durch Vielfalt. Vorsprung in Sekunden

EINLADUNG. Vorsprung durch Vielfalt. Vorsprung in Sekunden ENLADUNG Vorsprung durch Vielfalt Zum ersten Mal präsentiert sich die CHRON GROUP auf der EMO 2015 in Mailand auf einem gemeinsamen Messestand. Auf circa 900 m² Ausstellungsfläche erleben Sie hautnah die

Mehr

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer Bodentürschließer / UNIVERSELLE ANWENDUNG, INDIVIDUELLE FUNKTIONEN, GESICHERTE QUALITÄT Ob normal, schmal oder breit, ob DIN-L-, DIN-R- oder Pendeltür als universelle Bodentürschließer sind die DORMA und

Mehr

Internationaler Messebau. RaumSystem. .de. Herbert Christensen GmbH. Messen Events Bausysteme. TRADERUNNER. mobil. auffällig. flexibel.

Internationaler Messebau. RaumSystem. .de. Herbert Christensen GmbH. Messen Events Bausysteme. TRADERUNNER. mobil. auffällig. flexibel. TRADERUNNER. Der TRADERUNNER ist das neue, multifunktionale Fahrzeugkonzept für Märkte, die in Bewegung sind. Die ideale Lösung für alle, die Wert auf perfekte Produktpräsentationen legen, die die Variabilität

Mehr

SteREO Discovery.V12 Die neue Größe

SteREO Discovery.V12 Die neue Größe Mikroskopie von Carl Zeiss SteREO Discovery.V12 Die neue Größe Brillante Bilder in 3D Ste Eine neue Leistungsklasse Tiefenscharfe, farbtreue und kontrastreiche dreidimensionale Bilder, deutlich mehr Bildinformation

Mehr

Firmensitz in Bempflingen (Deutschland)

Firmensitz in Bempflingen (Deutschland) ENDRESS Power Generators Firmensitz in Bempflingen (Deutschland) Endress entwickelt, fertigt und vertreibt erstklassige Stromerzeugungsaggregate für den Weltmarkt. Durch innovative Technologien und die

Mehr

Scania Assistance: Nur einen Anruf weit entfernt. Scania Assistance

Scania Assistance: Nur einen Anruf weit entfernt. Scania Assistance Scania Assistance: Nur einen Anruf weit entfernt. Scania Assistance Immer an Ihrer Seite das kann jedem passieren Sie fahren durch eine unbekannte Stadt, ein Kreisverkehr nach dem anderen, und dann kommt

Mehr

SERVO. Der kraftunterstützende Zusatzantrieb. Inkl. SERVO APP. Ideen bewegen mehr. www.aat-online.de. erhältli

SERVO. Der kraftunterstützende Zusatzantrieb. Inkl. SERVO APP. Ideen bewegen mehr. www.aat-online.de. erhältli Ideen bewegen mehr SERVO Der kraftunterstützende Zusatzantrieb www.aat-online.de ional m opt e d it M chen erhältli ofil Fahrpr Inkl. SERVO APP Fahrprofil Dynamic Extension Wenn Mobilität zum ERLEBNIS

Mehr

DESIGNA SLIMPARK. deutsch

DESIGNA SLIMPARK. deutsch DESIGNA SLIMPARK deutsch ///02/03 Stefan Ille CTO DESIGNA Dr. Thomas Waibel CEO DESIGNA Intro Parken mit Format. Ein klarer visionärer Anspruch und damit verbunden das stetige Streben nach Neuem helfen

Mehr

KFZ HALTERUNGEN FÜR NOTEBOOK, TABLET-PC, KAMERA

KFZ HALTERUNGEN FÜR NOTEBOOK, TABLET-PC, KAMERA www.infuu.de Die perfekte Lösung für die Installation von Notebooks und Tablet-PCs in Fahrzeugen Verwandeln Sie Ihr Auto in Sekunden in ein mobiles Büro, Entertainment-Center oder Arbeitsplatz Durch die

Mehr

mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus

mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus teileweit voraus mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus teilew mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 Rapid Tooling Prototypen-Spritzguss

Mehr

Die technischen Daten des E-Klasse T-Modells.

Die technischen Daten des E-Klasse T-Modells. Motor und Fahrleistung E 200 CDI BlueEFFICIENCY E 220 CDI BlueEFFICIENCY Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 100/2.800 4.600 (100/2.800 4.600) 125/3.000

Mehr

JS50 L... um Längen voraus! www.ligier.cool

JS50 L... um Längen voraus! www.ligier.cool JS50 L... um Längen voraus! www.ligier.cool Der JS50 L größer und noch geräumiger Revolutionäres Design mit einer einzigartigen Linienführung. Einsteigen und losfahren..... und das bereits mit 15 Jahren.

Mehr

PAVAROOM PAVATHERM-OG Hagelschutz

PAVAROOM PAVATHERM-OG Hagelschutz Pressemitteilung Fribourg im Dezember 2014 BAU 2015 in München Durchatmen - zuverlässige Dämmneuheiten bieten Sicherheit Seit Jahrzehnten vereint PAVATEX Qualität, Sicherheit und Komfort in ihren Holzfaser-Dämmprodukten

Mehr

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION.

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE VORTEILE: Intelligente Software und individuelle Lösungen für Ihre Entscheidungsfreiheit Fundierte Fachkenntnisse und langjährige Erfahrung

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Die technischen Daten des E-Klasse T-Modells.

Die technischen Daten des E-Klasse T-Modells. Motor und Fahrleistung E 200 BlueTEC E 220 BlueTEC Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 100/2.800 4.600 (100/2.800 4.600) 125/3.000 4.200 (125/3.000 4.200)

Mehr

Audi in Fakten und Zahlen 2009

Audi in Fakten und Zahlen 2009 MF 1 Audi in Fakten und Zahlen 2009 Produktion Produktion Automobile und Motoren (in Tsd.) 2005 2006 2007 2008 2009 2.000 1.750 1.500 1.250 1.000 750 500 250 0 Automobile 812 926 981 1.029 932 Motoren

Mehr

Die technischen Daten der A-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der A-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung A 160 CDI A 180 CDI A 180 CDI BlueEFFICIENCY Edition Hubraum (cm³) 1.461 1.461 1.461 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 66/2.750 4.000 80/4.000 80/4.000 Nenndrehmoment (Nm bei 1/min)¹

Mehr

Volvo Husky Edition. Jetzt mit Leasing 3,9%

Volvo Husky Edition. Jetzt mit Leasing 3,9% Volvo Jetzt mit Leasing 3,9% Die limitierte Volvo lässt Ihr Herz mit Sicherheit höherschlagen. Mehr Power, mehr Design und mehr Fahrspass und das zu einem unschlagbaren Preis. Buchen Sie jetzt eine kraftvolle

Mehr