Eurorunner ER20. Die Lokomotivenplattform für Personenund Güterverkehr in Europa.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Eurorunner ER20. Die Lokomotivenplattform für Personenund Güterverkehr in Europa. www.siemens.com/mobility"

Transkript

1 Eurorunner ER20 Die Lokomotivenplattform für Personenund Güterverkehr in Europa

2 Sparsam und auf leisen Soh ER20 Plattform für den Passagier- und Frachtverkehr 2

3 umweltfreundlich len Mit einer Achslast von etwa 20 t eröffnet die ER20 neue Perspektiven für den Personen- und Güterverkehr auf Haupt- und Nebenstrecken. Die bewährten Lokomotiven glänzen mit geringem Kraftstoffverbrauch sowie außergewöhnlich niedrigen Geräuschemissionen. Mobilität ist die Herausforderung Nummer eins unserer Gesellschaft von morgen. Um auch in Zukunft mobil zu bleiben, brauchen wir vernetzte Verkehrs- und Informationssysteme. Nur wenn alle Verkehrsträger sinnvoll aufeinander abgestimmt sind und perfekt zusammenspielen, lassen sich die zukünftigen Mobilitätsanforderungen bewältigen. Deshalb schafft Siemens mit Complete mobility integrierte Transport- und Logistiklösungen für einen sicheren, wirtschaftlichen und umweltgerechten Personen- und Güterverkehr. Siemens besitzt alle dafür erforderlichen Kompetenzen: von Infrastrukturausstattungen für den Bahn- und Straßenverkehr über Schienenfahrzeuge bis hin zur Flughafenlogistik und Postautomatisierung. Wichtiger Bestandteil von Complete mobility sind effiziente Lösungen für den schienengebundenen Verkehr ob für Städte und Ballungsräume oder zur Verbindung von Metropolen und Ländern. 3

4 Sparsam und leise Die ER20 steht für Effizienz und Umweltfreundlichkeit Moderne Drehstromantriebstechnik und ein ausgereifter Dieselmotor sorgen für geringe Betriebskosten sowie niedrige Emissionen. Senkung der Betriebskosten durch Nutzung der Bremsenergie zur Versorgung der Hilfsbetriebe und des Wagenzugs Vollautomatische Mehrfachtraktion, auch mit Elektrolokomotiven Kürzere Service-Wartezeiten und Reduzierung von Sondermüll durch Einsatz von wartungsfreien Hochleistungskondensatoren zum Anlassen des Dieselmotors anstelle herkömmlicher Batterien Deutlich niedrigerer Kraftstoffverbrauch als dieselhydraulische Lokomotiven Spitzensignal in LED-Technologie reduziert Wartungsaufwand und erhöht die betriebliche Zuverlässigkeit Die ER20 ist das leiseste Fahrzeug ihrer Klasse und bleibt in allen Messbereichen unter dem TSI-Grenzwert: - Innenschall in Fahrt um 3 dba - Außengeräusch im Stand um 9 dba - Vorbeifahrt bis zu 9 dba - Anfahrgeräusch um 12 dba 12 dba 4

5 Flexibel und komfortabel Die ER20 ist eine Lokomotive für alle Fälle Die optionalen Ausrüstungspakete qualifizieren die ER20 für nahezu jeden Einsatz. Rangierfunkfernsteuerung Abfertigungsverfahren TB0, SAT, TAV Zugzielanzeige Zugenergieversorgung mit Frequenz 22 Hz oder 50/60 Hz Mehrfachtraktionssteuerung mittels WTB oder ZWS /ZMS/ZDS Zugsicherung für Deutschland, Österreich, Ungarn, Tschechien und die Slowakei Die Rangierfunkfernsteuerung macht den Einmannbetrieb beim Rangieren möglich und spart somit den Einsatz eines Rangierbegleiters. 5

6 Stark und ausdauernd Vorsprung durch Verfügbarkeit Die Erfahrung aus Millionen von Kilometern im Dauereinsatz und das flächendeckende, modulare Servicekonzept machen die ER20 zu einer Lokomotive, auf die Sie sich verlassen können. Über 66 Mio. Flottenkilometer für 13 internationale Kunden Im Einsatz bewährter Dieselmotor erlaubt optimierten Wartungsplan unter Berücksichtigung aller Felderfahrungen Geringe Standzeiten bei Reparaturen dank des modularen Aufbaus Sichere Traktion und zuverlässige Laufeigenschaften auch bei Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 160 km/h erhöhen die Performance der Lok und ermöglichen den Einsatz als schnelle Passagierlok Gute Zugänglichkeit und Schutz vor Umgebungseinflüssen durch Einbau des Luftpressers im Maschinenraum 6 Flottenlaufleistung (Stand 12/2008) 66 Mio. km Anteil der Gleichteile 99 % Dieselmotorleistung kw Anfahrzugkraft 250 kn

7 Testsieger ER20 immer auf dem neuesten Stand Siemens verfügt über eine eigene ER20- Lokomotive, die als Versuchsträger dient. Damit fließen Neuerungen schnell und erprobt in die Serie ein. Testen ohne Einschränkungen Um unseren Kunden gesicherte Testergebnisse präsentieren zu können, unterziehen wir den Eurorunner ständigen Prüfungen unter Realbedingungen. Zu diesem Zweck haben wir in Eigeninitiative ein Eurorunner-Innovationsträgerkonzept auf die Schiene gebracht, das speziell auf die Anforderungen der Lokomotiven-Plattform zugeschnitten ist. Das verschafft uns den Vorteil, ein erprobtes Fahrzeug anbieten zu können, ohne eine Lok zu Testzwecken aus dem operativen Betrieb eines Kunden nehmen zu müssen. Innovationen mit Nachhaltigkeit Viele neue Funktionen werden im Verlauf der Testfahrten erprobt. Damit erreichen wir nicht nur einen zukunftsweisenden Prozess der Produktoptimierung, sondern sorgen auch dafür, dass Ihre Lok die neuesten und besten Eigenschaften für einen langen Einsatz im Schienenverkehr besitzt. 7

8 Siemens AG Industry Sector Mobility Division Rolling Stock Werner-von-Siemens-Straße Erlangen Germany Siemens AG Industry Sector Mobility Division Locomotives Munich Plant Krauss-Maffei-Straße München Germany locomotives Printed in Germany TE WS Dispo c4bs 3925 Bestellnr.: A19100-V600-B332 Eurosprinter und Eurorunner sind eingetragene Markenzeichen der Siemens AG. Die Informationen in diesem Dokument enthalten allgemeine Beschreibungen der technischen Möglichkeiten, welche im Einzelfall nicht immer vorliegen müssen. Die gewünschten Leistungsmerkmale sind daher im Einzelfall bei Vertragsschluss festzulegen.

Eurosprinter ES64U4 Die Lokomotivenplattform für den schnellen Personen- und Güterverkehr in Europa. www.siemens.com/mobility

Eurosprinter ES64U4 Die Lokomotivenplattform für den schnellen Personen- und Güterverkehr in Europa. www.siemens.com/mobility Eurosprinter ES64U4 Die Lokomotivenplattform für den schnellen Personen- und Güterverkehr in Europa www.siemens.com/mobility Grenzübersch Ein Plattformkonzept für die Anforderungen des europäischen Schienenverkehrs

Mehr

Eurosprinter ES64F4 Die Lokomotivenplattform für Personenund schweren Güterverkehr in Europa. www.siemens.com/mobility

Eurosprinter ES64F4 Die Lokomotivenplattform für Personenund schweren Güterverkehr in Europa. www.siemens.com/mobility Eurosprinter ES64F4 Die Lokomotivenplattform für Personenund schweren Güterverkehr in Europa www.siemens.com/mobility Grenzübersch Ein Plattformkonzept für die Anforderungen des europäischen Schienenverkehrs

Mehr

SIBAS 32. Das Steuerungssystem für alle Schienenfahrzeuge. efficient rail solutions

SIBAS 32. Das Steuerungssystem für alle Schienenfahrzeuge. efficient rail solutions SIBAS 32 Das Steuerungssystem für alle Schienenfahrzeuge efficient rail solutions Richtungweisend für alle Schienenfahrzeuge das universelle Steuerungssystem SIBAS 32 Das Steuerungssystem SIBAS (Siemens

Mehr

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies Die ES4-Familie Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung Industrial Technologies ES4: Die nächste Generation unserer Systemfamilie Die perfekte Ergänzung für Ihr

Mehr

siemens.com/mobility/vectron Wie werden Grenzen zu Verbindungen? Vectron. Die Lok, die neue Wege schafft. Creating Corridors

siemens.com/mobility/vectron Wie werden Grenzen zu Verbindungen? Vectron. Die Lok, die neue Wege schafft. Creating Corridors siemens.com/mobility/vectron Wie werden Grenzen zu Verbindungen? Vectron. Die Lok, die neue Wege schafft. Creating Corridors Creating Corridors Liberalisierte Märkte, vielfältige Länderanforderungen, wechselnde

Mehr

siemens.de/mobility Application Service Providing (ASP) Das innovative Betreibermodell für Verkehrszentralen

siemens.de/mobility Application Service Providing (ASP) Das innovative Betreibermodell für Verkehrszentralen siemens.de/mobility Application Service Providing (ASP) Das innovative Betreibermodell für Verkehrszentralen Modernste Zentralentechnik nutzen ohne Investition in Hardware, Software und Betrieb? Willkommen

Mehr

Aus Energie wird Geschwindigkeit. Siemens Transformatoren. Fahrzeugtransformatoren. Power Transmission and Distribution

Aus Energie wird Geschwindigkeit. Siemens Transformatoren. Fahrzeugtransformatoren. Power Transmission and Distribution Aus Energie wird Geschwindigkeit. Siemens Transformatoren. Fahrzeugtransformatoren Power Transmission and Distribution Fahrzeugtransformatoren von Siemens In jedem Fall die richtige Lösung Siemens Fahrzeugtransformatoren

Mehr

Die neue Motorenreihe 1LE1 mit Innovation und Effizienz noch mehr bewegen

Die neue Motorenreihe 1LE1 mit Innovation und Effizienz noch mehr bewegen Die neue Motorenreihe 1LE1 mit Innovation und Effizienz noch mehr bewegen www.siemens.de/niederspannungsmotoren Attraktiv anzusehen beeindruckend funktional In modernstem Industriedesign gestaltet, verbinden

Mehr

Vorfahrt für den Fortschritt Die Mehrsystemlokomotive ES64U4

Vorfahrt für den Fortschritt Die Mehrsystemlokomotive ES64U4 Vorfahrt für den Fortschritt Die Mehrsystemlokomotive ES64U4 efficient rail solutions 2 Wartezeiten an den Grenzen in Europa sind nicht nur lästig, sie sind im Zuge der europäischen Einigung auch keinem

Mehr

siemens.de/mobility Die Service-Applikation für Streckenstationen InterUrbanService-App IUS: Let your smartphone do the walking!

siemens.de/mobility Die Service-Applikation für Streckenstationen InterUrbanService-App IUS: Let your smartphone do the walking! siemens.de/mobility Die Service-Applikation für Streckenstationen InterUrbanService-App IUS: Let your smartphone do the walking! Die neue InterUrbanService- App IUS: Spart mehr als 50% Zeit bei Service-Einsätzen

Mehr

Logition Wir halten Ihr Material in Fluss

Logition Wir halten Ihr Material in Fluss Logition Wir halten Ihr Material in Fluss Integrierte Intralogistik-Lösungen Zuverlässig, wirtschaftlich und maßgeschneidert. Industrial Technologies 1 2 Logition logische Konsequenz des Siemens Solutions

Mehr

Drive Technologies Division Nürnberg, 10. März 2014

Drive Technologies Division Nürnberg, 10. März 2014 Industry Sector Presse Drive Technologies Division Nürnberg, 10. März 2014 Neue Seilbahn der Silvrettaseilbahn AG in Ischgl läuft mit Antriebs- und Elektrotechnik von Siemens Integrated Drive System (IDS)

Mehr

Lösungen für mobile Energie, Kühlung und Heizung

Lösungen für mobile Energie, Kühlung und Heizung Lösungen für mobile Energie, Kühlung und Heizung Der absolute Nutzen einer In den mehr als 30 Jahren seines Bestehens hat TRS sich von einem lokalen Dienstleistungsunternehmen zu einem internationalen

Mehr

siemens.de/mobility Direkte Reisezeitmessung mit Systemen von Siemens Präzise Informationen für Verkehrsmanagement und Verkehrsteilnehmer

siemens.de/mobility Direkte Reisezeitmessung mit Systemen von Siemens Präzise Informationen für Verkehrsmanagement und Verkehrsteilnehmer siemens.de/mobility Direkte Reisezeitmessung mit Systemen von Siemens Präzise Informationen für Verkehrsmanagement und Verkehrsteilnehmer Direkte Messung statt theoretischer Ableitung Mit unseren neuen

Mehr

Effizienzsteigerung im Bahnverkehr durch Telematik

Effizienzsteigerung im Bahnverkehr durch Telematik Effizienzsteigerung im Bahnverkehr durch Telematik Fachtagung des Alcatel SEL Hochschulkollegs Mobilität und Kommunikation Dresden am 24.11.2006 Siemens Rail Automation Dr. Bernhard Quendt CTO Empfohlen

Mehr

siemens.com/mobility Das elektronische Stellwerk Trackguard Sicas Sicher, wirtschaftlich und flexibel

siemens.com/mobility Das elektronische Stellwerk Trackguard Sicas Sicher, wirtschaftlich und flexibel siemens.com/mobility Das elektronische Stellwerk Trackguard Sicas Sicher, wirtschaftlich und flexibel Für die Zukunft gerüstet Mit dem elektronischen Stellwerk Trackguard Sicas Sichere und umweltfreundliche

Mehr

Landesversammlung des Arbeitskreises Energiewende Antrag 8 Bi-modaler Güterverkehr

Landesversammlung des Arbeitskreises Energiewende Antrag 8 Bi-modaler Güterverkehr Landesversammlung des Arbeitskreises Energiewende Antrag 8 Bi-modaler Güterverkehr Antragsteller: AKE Oberbayern, Johann Friedrich 25. Januar 2014 Beschluss: Zustimmung Ablehnung Überweisung Änderung Die

Mehr

siemens.de/mobility Traffic Eye Universal 5 Das autarke Detektionssystem mit dem präzisen Blick für die Verkehrslage

siemens.de/mobility Traffic Eye Universal 5 Das autarke Detektionssystem mit dem präzisen Blick für die Verkehrslage siemens.de/mobility Traffic Eye Universal 5 Das autarke Detektionssystem mit dem präzisen Blick für die Verkehrslage Traffic Eye Universal 5: Verlässliche Daten für ein innovatives Verkehrsmanagement Jede

Mehr

Für zuverlässigen Betrieb, verlässliche Prognosen und maximalen Ertrag

Für zuverlässigen Betrieb, verlässliche Prognosen und maximalen Ertrag Für zuverlässigen Betrieb, verlässliche Prognosen und maximalen Ertrag Siemens PV Monitoring Solutions Die zukunftssichere Lösung für PV-Anlagen Answers for energy. Für höchste Profitabilität. Die Siemens

Mehr

siemens.com/mobility/vectron Wie beliefert man 495 Millionen Europäer? Vectron. Die Lok, die neue Wege schafft. Creating Corridors

siemens.com/mobility/vectron Wie beliefert man 495 Millionen Europäer? Vectron. Die Lok, die neue Wege schafft. Creating Corridors siemens.com/mobility/vectron Wie beliefert man 495 Millionen Europäer? Vectron. Die Lok, die neue Wege schafft. Creating Corridors Creating Corridors Liberalisierte Märkte, vielfältige Länderanforderungen,

Mehr

Siemens ehighway Die effiziente Lösung für den Güterkraftverkehr von morgen

Siemens ehighway Die effiziente Lösung für den Güterkraftverkehr von morgen Siemens ehighway Die effiziente Lösung für den Güterkraftverkehr von morgen Siemens AG 2012 Motivation des Forschungsprojekts ENUBA - Elektromobilität bei schweren Nutzfahrzeugen zur Umweltenlastung von

Mehr

Embedded Systems. Sicherheit und Zuverlässigkeit in einer automatisierten und vernetzten Welt

Embedded Systems. Sicherheit und Zuverlässigkeit in einer automatisierten und vernetzten Welt Embedded Systems Sicherheit und Zuverlässigkeit in einer automatisierten und vernetzten Welt Intelligente Embedded Systems revolutionieren unser Leben Embedded Systems spielen heute in unserer vernetzten

Mehr

1

1 1 CO 2 -Emissionen 2 3 4 5 6 7 8 9 10 2 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km 36,765 km 24,159 km 7899 km 2408 km 76 km 12 14 16 9 10 1 8 12 7 3 1 6 2 5 4 3 11 18 20

Mehr

sparsam im Betrieb attraktiv gefördert nahezu kostenneutral

sparsam im Betrieb attraktiv gefördert nahezu kostenneutral Wirtschaftlich sparsam im Betrieb attraktiv gefördert nahezu kostenneutral Als Hamburger Kaufleute können Sie rechnen: Wirtschaftlich solide und mit staatlicher Förderung. eshalb ist das Projekt Hamburg

Mehr

Mobilität für Metropolen Metro, Coaches and Light Rail

Mobilität für Metropolen Metro, Coaches and Light Rail Mobilität für Metropolen Metro, Coaches and Light Rail Sandra CEO Metro, Coaches and Light Rail Sektor Infrastructure & Cities Division Rail Systems Pressekonferenz Wien, 29. Juni 2012 Wir befinden uns

Mehr

20 Jahre HGV in Deutschland Nationale & internationale Perspektiven

20 Jahre HGV in Deutschland Nationale & internationale Perspektiven 20 Jahre HGV in Deutschland Nationale & internationale Perspektiven Leiter Velaro Plattform Siemens Rail Systems Freitag, 14. Protection notice / Copyright notice 20 Jahre Hochgeschwindigkeitsverkehr in

Mehr

Gleisfreimeldesystem Clearguard TCM 100

Gleisfreimeldesystem Clearguard TCM 100 siemens.com/mobility Gleisfreimeldesystem Clearguard TCM 100 Modulare Architektur für unterschiedlichste Kundenanforderungen Der Alleskönner und Modernisierer Das Gleisfreimeldesystem Clearguard TCM 100

Mehr

Hintergrund- Information

Hintergrund- Information ehighway: Vision eines elektrifizierten Güterverkehrs Hintergrund- Information München, 04. Juni 2015 Mehr Güter auf die Schiene zu verlagern, ist nicht immer möglich. Dann muss ein zuverlässiger und möglichst

Mehr

Return-on- Investment? Setzen Sie auf HiPath. www.hipath.de

Return-on- Investment? Setzen Sie auf HiPath. www.hipath.de s Return-on- Investment? Setzen Sie auf HiPath. Return-on-Investment durch höhere Rentabilität. HiPath schafft neue Möglichkeiten der Wertschöpfung. Vorteile, auf die niemand verzichten kann. Reduzierte

Mehr

Industriegasturbinen. Gasturbinen im Leistungsbereich von 4 bis 47 Megawatt. Answers for energy.

Industriegasturbinen. Gasturbinen im Leistungsbereich von 4 bis 47 Megawatt. Answers for energy. Industriegasturbinen Gasturbinen im Leistungsbereich von 4 bis 47 Megawatt Answers for energy. Zuverlässig, umweltfreundlich, wirtschaftlich: Industriegasturbinen von Siemens Zuverlässigkeit, Umweltfreundlichkeit

Mehr

Industriegasturbinen. Gasturbinen im Leistungsbereich von 4 bis 47 Megawatt. Answers for energy.

Industriegasturbinen. Gasturbinen im Leistungsbereich von 4 bis 47 Megawatt. Answers for energy. Industriegasturbinen Gasturbinen im Leistungsbereich von 4 bis 47 Megawatt Answers for energy. Zuverlässig, umweltfreundlich, wirtschaftlich: Industriegasturbinen von Siemens Zuverlässigkeit, Umweltfreundlichkeit

Mehr

Wirkung von CR Projekten am Beispiel der. Hamburger Hafen und Logistik AG

Wirkung von CR Projekten am Beispiel der. Hamburger Hafen und Logistik AG Wirkung von CR Projekten am Beispiel der Hamburger Hafen und Logistik AG HSBA Workshop, 21. Juni 2013, Jan Hendrik Pietsch Hamburger Hafen und Logistik AG Übersicht Die Projekte - Gestaltung ökologischer

Mehr

Weichenantrieb S 700 K. Weichen zuverlässig stellen.

Weichenantrieb S 700 K. Weichen zuverlässig stellen. Weichenantrieb S 700 K Weichen zuverlässig stellen www.siemens.com/mobility Weichenantrieb S 700 K Sicher auf den richtigen Weg gebracht Weichenantriebe spielen eine wichtige Rolle für die Sicherheit im

Mehr

Antriebs-Workshop Schienenverkehr. Fachdialog zur Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie

Antriebs-Workshop Schienenverkehr. Fachdialog zur Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie Antriebs-Workshop Schienenverkehr Fachdialog zur Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie 28. Juni 2012 VKU Forum Berlin Dipl.-Ing. (EUR ING) Jürgen Mallikat Thema Antriebe im Schienenverkehr heute und morgen

Mehr

Effizienz ist für uns kein Modewort, sondern das Ergebnis langer, harter Arbeit.

Effizienz ist für uns kein Modewort, sondern das Ergebnis langer, harter Arbeit. Effizienz ist für uns kein Modewort, sondern das Ergebnis langer, harter Arbeit. TDI die erfolgreiche Diesel-Technologie von Audi. Der Grundstein für die effizienten Dieselmotoren von heute wurde bereits

Mehr

Betrieb rund um die Uhr. Wann werden Züge und Infrastruktur eigentlich gewartet?

Betrieb rund um die Uhr. Wann werden Züge und Infrastruktur eigentlich gewartet? Betrieb rund um die Uhr. Wann werden Züge und Infrastruktur eigentlich gewartet? Siemens Rail Services Maßgeschneiderte Service-Lösungen für Bahnsysteme Answers for mobility. 02 Leben vernetzen: Complete

Mehr

Lion s City Hybrid. Ökologie und Ökonomie im Stadtbus.

Lion s City Hybrid. Ökologie und Ökonomie im Stadtbus. D 112.487/d bv 010310 Printed in Germany Text und Abbildungen unverbindlich. Änderungen, bedingt durch den technischen Fortschritt, vorbehalten. MAN Nutzfahrzeuge Gruppe Postfach 50 06 20 D-80976 München

Mehr

Neue Modelle und Neuerungen zum Modelljahreswechsel

Neue Modelle und Neuerungen zum Modelljahreswechsel von 6 13.06.014 16:35 Neue Modelle und Neuerungen zum Modelljahreswechsel Sehr geehrter Herr Mustermann, grün ist in auch bei Ihrer Flotte! Mit dem Audi A3 Sportback g-tron 1 als erstem Erdgas-Serienfahrzeug

Mehr

Vectron. Die neue Lokomotive für den europäischen Schienenverkehr

Vectron. Die neue Lokomotive für den europäischen Schienenverkehr . Die neue Lokomotive für den europäischen Schienenverkehr Seite 1 Juni-2010 Vectron Pressekonferenz Innotrans 2010 Pressekonferenz Innotrans Jens Chlebowski / Christian Thoma Düsseldorf 29.06.2010 Siemens

Mehr

Asset Lifecycle Management für Stadtwerke

Asset Lifecycle Management für Stadtwerke SAP OPRA Asset Lifecycle Management für Stadtwerke IT-Informatik Asset Lifecycle Management ERFOLGREICHE LÖSUNGSKONZEPTE FÜR STADTWERKE Regulierung, zunehmende Abgabenlasten bei zugleich steigendem Wettbewerbsdruck

Mehr

EcoEMOS. www.durr.com

EcoEMOS. www.durr.com EcoEMOS Intelligente IT für die Produktion www.durr.com EcoEMOS Produktionssteuerung leicht leicht gemacht gemacht Dürr arbeitet kontinuierlich an der Verbesserung von Produkten, Anlagen und Konzepten

Mehr

Schienenfahrzeug-Instandhaltung

Schienenfahrzeug-Instandhaltung Schienenfahrzeug-Instandhaltung Erhöhen Sie die Verfügbarkeit Ihrer Lok Komplettleistungen für Diesellokomotiven und Schienenfahrzeuge. Alle Services im eigenen Hause durch unsere Werkstätten. Modernisierung

Mehr

Smart Grids und das Maßnahmen- Puzzle der Energiewende Rudolf Martin Siegers, Leiter Siemens Deutschland

Smart Grids und das Maßnahmen- Puzzle der Energiewende Rudolf Martin Siegers, Leiter Siemens Deutschland Smart Grids und das Maßnahmen- Puzzle der Energiewende Rudolf Martin Siegers, Leiter Siemens Deutschland Seite 1 Die Energiewende eine Jahrhundertaufgabe Weltweite Aufgabe Die Energiesysteme der Welt müssen

Mehr

Die Bahnindustrie in Deutschland stellt sich vor

Die Bahnindustrie in Deutschland stellt sich vor Die Bahnindustrie in Deutschland stellt sich vor Maxim Weidner, Referent für Marktentwicklung Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) e.v. Deutsch-Türkisches Symposium für Bahntechnik Ankara 5.

Mehr

Spartipp: Autokauf. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima.

Spartipp: Autokauf. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima. Spartipp: Autokauf. Gut für den Geldbeutel. Gut fürs Klima. Augen auf beim Autokauf. Tanken ist ein teurer Spaß. Das spüren vor allem Bürger, die beruflich oder privat auf ihr Auto angewiesen sind. Umso

Mehr

Inspiro Die neue Metro- Plattform. Sandra Gott-Karlbauer, Leiterin Metro-Fahrzeuge, Siemens Mobility 24. Februar 2011

Inspiro Die neue Metro- Plattform. Sandra Gott-Karlbauer, Leiterin Metro-Fahrzeuge, Siemens Mobility 24. Februar 2011 Die neue Metro- Plattform Sandra Gott-Karlbauer, Leiterin Metro-Fahrzeuge, Siemens Mobility 24. Februar 2011 Herausforderungen an Mobility an Metrobetreiber Erhöhung des Verkehrsvolumens Rascher & pünktlicher

Mehr

Daimler Fleet Management. Driving Mobility. Mobilität der Zukunft Herausforderungen für das Fuhrparkmanagement.

Daimler Fleet Management. Driving Mobility. Mobilität der Zukunft Herausforderungen für das Fuhrparkmanagement. Daimler Fleet Management Driving Mobility. Mobilität der Zukunft Herausforderungen für das Fuhrparkmanagement. Vom Fuhrparkleiter zum Mobilitätsmanager Neue Konzepte neue Aufgaben Fahrzeugkosten Total

Mehr

Standalone dreiphasiges USV System. PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich

Standalone dreiphasiges USV System. PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich Standalone dreiphasiges USV System PowerWave 33 S3 60 120 kw Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für den mittleren Leistungsbereich Hohe Performance dank innovater USV-Technologie ABB hat im Bereich

Mehr

Der richtige Dreh für Ihre Maschine 1FW6

Der richtige Dreh für Ihre Maschine 1FW6 Der richtige Dreh für Ihre Maschine torquemotoror 1FW6 Reibungslos zu mehr Dynamik und Präzision Zunehmend höhere Genauigkeiten bei einem immer höheren Drehmoment sind die Anforderungen der Werkzeugmaschinen-

Mehr

Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Hybridautos

Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Hybridautos Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Hybridautos Der Klimawandel rückt immer mehr in den Mittelpunkt der medialen Berichterstattung und ist ein zentrales Thema unserer Zeit. Österreich hat sich in Kyoto

Mehr

Die Erweiterungslösung für Ihr bestehendes System: Sinteso Move

Die Erweiterungslösung für Ihr bestehendes System: Sinteso Move Die Erweiterungslösung für Ihr bestehendes System: Sinteso Move Kombinieren Sie Ihr bestehendes Brandmeldesystem und Sinteso, die neue Dimension im Brandschutz. Answers for infrastructure. Der intelligente

Mehr

Das Siemens Partnerprogramm

Das Siemens Partnerprogramm Das Siemens Partnerprogramm Wertsteigerung mit Partnern für Spitzenqualität in Energy Automation Answers for energy. In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern schaffen wir entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Mehr

siemens.com/mobility Achszählsystem Clearguard ACM 200 Smarte Gleisfreimeldung für wirtschaftlichen Bahnbetrieb

siemens.com/mobility Achszählsystem Clearguard ACM 200 Smarte Gleisfreimeldung für wirtschaftlichen Bahnbetrieb siemens.com/mobility Achszählsystem Clearguard ACM 200 Smarte Gleisfreimeldung für wirtschaftlichen Bahnbetrieb Die Einführung smarter Gleisfreimeldung Das Achszählsystem Clearguard ACM 200 Smarte Installation:

Mehr

NEU RENAULT MASTER AL-KO HIGH-TECH-KOMPONENTEN FÜR MASSGESCHNEIDERTE NUTZFAHRZEUGE MODERNE TRANSPORTER FAHREN ERFOLGREICH AUF AL-KO AMC-CHASSIS

NEU RENAULT MASTER AL-KO HIGH-TECH-KOMPONENTEN FÜR MASSGESCHNEIDERTE NUTZFAHRZEUGE MODERNE TRANSPORTER FAHREN ERFOLGREICH AUF AL-KO AMC-CHASSIS MODERNE TRANSPORTER FAHREN ERFOLGREICH AUF AL-KO AMC-CHASSIS NEU RENAULT MASTER AL-KO HIGH-TECH-KOMPONENTEN FÜR MASSGESCHNEIDERTE NUTZFAHRZEUGE AL-KO AMC-CHASSIS-Technik Ihr Plus MEHR ZULADUNG Durch das

Mehr

D-AHU Modular. Kompaktes Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Leading Air

D-AHU Modular. Kompaktes Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Leading Air D-AHU Modular Kompaktes Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung Leading Air Energieeffizienz trifft Luftqualität D-AHU Modular Ideal für alle Standorte Lüftungsgeräte von DAIKIN sind umweltfreundlich und

Mehr

Wärmepumpensysteme. Leistungsstarke Energie aus Luft.

Wärmepumpensysteme. Leistungsstarke Energie aus Luft. pumpensysteme Leistungsstarke Energie aus Luft. Z E W O T H E R M. E N E R G I E. B E W U S S T. L E B E N. Unbegrenzt. Natürlich. Energie. Sparen. So macht Rechnen Spaß: Die ZEWOTHERM pumpen sind Luft/Wasser-pumpen

Mehr

EUROPA D&W D&W. D&W Spedition AG

EUROPA D&W D&W. D&W Spedition AG EUROPA D&W W I R B E W E G E N E U R O P A D&W D&W Spedition AG Seit 1996 beschäftigt sich die D&W Spedition AG europaweit mit der Optimierung von Logistikprozessen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht,

Mehr

Beschaffung und Lieferantenmanagement

Beschaffung und Lieferantenmanagement Beschaffung und Lieferantenmanagement Innovativ beschaffen - Zukunft bewegen - Lieferantenforum 2014 - Deutsche Bahn AG Vorstandsressort Technik und Umwelt Uwe Günther, CPO Berlin, 25. September 2014 Durch

Mehr

Talgo 22. Der erste wirkliche Doppelstockzug

Talgo 22. Der erste wirkliche Doppelstockzug Talgo 22 Der erste wirkliche Doppelstockzug Zwei durchgängige Etagen und stufenlose Übergänge Der erste wirkliche Doppelstockzug Für Ihre Bedürfnisse entwickelt Der Talgo 22 ist der weltweit erste wirkliche

Mehr

Flexibility for rent Schienenfahrzeuge mieten Schnelle und innovative Lösungen

Flexibility for rent Schienenfahrzeuge mieten Schnelle und innovative Lösungen Flexibility for rent Schienenfahrzeuge mieten Schnelle und innovative Lösungen www.railpool.eu Kundennutzen Flexible Angebote für individuellen Bedarf RAILPOOL vereint Vermietung, Wartung, Ersatzteilbeschaffung,

Mehr

Versteckte Effizienz. Audi A4 ultra und Audi A5 ultra.

Versteckte Effizienz. Audi A4 ultra und Audi A5 ultra. Versteckte Effizienz. Audi A4 ultra und Audi A5 ultra. Verborgene Qualitäten. Effizienz, die Sie erleben müssen. Sie müssen ultra nicht sehen, um ultra zu erleben. Denn ultra arbeitet im Verborgenen. ultra

Mehr

Predictive Maintenance und moderne IT Die Zukunft für den Service im Schienenverkehr

Predictive Maintenance und moderne IT Die Zukunft für den Service im Schienenverkehr Predictive Maintenance und moderne IT Die Zukunft für den Service im Schienenverkehr Industry Siemens Sector, Mobility Rail Division Services We keep the rail world running Schutzvermerk / Copyright-Vermerk

Mehr

Was immer Sie bewegt Performance you trust

Was immer Sie bewegt Performance you trust Was immer Sie bewegt Performance you trust Das innovative Prozessleitsystem SIMATIC PCS 7 siemens.de/pcs7 Answers for industry. SIMATIC PCS 7 unterstützt Sie dabei, Kosten zu senken, die Zuverlässigkeit

Mehr

Transrapid International

Transrapid International Transrapid International Kompetenz für komplette Bahnsysteme Der Siemens-Bereich Transportation Systems (TS) zählt zu den international führenden Anbietern der Bahnindustrie. Als Gesamtanbieter und Systemintegrator

Mehr

GRÜNER WIRD S NICHT. Der Canter Eco Hybrid und Canter E-CELL.

GRÜNER WIRD S NICHT. Der Canter Eco Hybrid und Canter E-CELL. FUSO Eine Marke im Daimler-Konzern GRÜNER WIRD S NICHT. Der Canter Eco Hybrid und Canter E-CELL. DAS REINSTE SPARVERGNÜGEN. DER CANTER ECO HYBRID. Wer täglich alles gibt, der verdient ein Fahrzeug, das

Mehr

siemens.de/mobility Schranke-Kasse-System Sipark PMA Komfort und Schnelligkeit für Kunden und Betreiber

siemens.de/mobility Schranke-Kasse-System Sipark PMA Komfort und Schnelligkeit für Kunden und Betreiber siemens.de/mobility Schranke-Kasse-System Sipark PMA Komfort und Schnelligkeit für Kunden und Betreiber In eineinhalb Sekunden ist die Schranke offen. Und auch wieder zu Wer in ein Parkhaus mit Sipark

Mehr

Elektroladesystem Sitraffic Epos. Die intelligente Lösung fürs Stromladen. www.siemens.de/mobility

Elektroladesystem Sitraffic Epos. Die intelligente Lösung fürs Stromladen. www.siemens.de/mobility Elektroladesystem Sitraffic Epos Die intelligente Lösung fürs Stromladen www.siemens.de/mobility 2 Intelligent: Bewährte Siemens-Technologie innovativ eingesetzt Mit Energie in eine mobile Zukunft! Die

Mehr

Kosten vs CO 2? Duisburg, 05. März 2009. Innovative Logistics Consultancy Solutions for Your Success

Kosten vs CO 2? Duisburg, 05. März 2009. Innovative Logistics Consultancy Solutions for Your Success Zielkonflikte in der Netzwerkoptimierung Kosten vs CO 2? Duisburg, 05. März 2009 Innovative Logistics Consultancy Solutions for Your Success CO 2 -Emissionen und der Klimawandel Seit 10 Jahren ist keine

Mehr

Blue & Me Fleet. Fuhrparkmanagement leicht gemacht

Blue & Me Fleet. Fuhrparkmanagement leicht gemacht Blue & Me Fleet Fuhrparkmanagement leicht gemacht Iveco und Qualcomm Gemeinsam für Ihren Geschäftserfolg Egal wie Ihr Fuhrpark aussieht ob schwere Stralis-LKWs für den Fernverkehr oder Daily-Transporter

Mehr

Ihr Partner für Batterien und Ladegeräte

Ihr Partner für Batterien und Ladegeräte Ihr Partner für Batterien und Ladegeräte UNTERNEHMEN Zehnder Batterien AG Ihr Partner für Batterien und Ladegeräte Seit 30 Jahren ist die Zehnder Batterien in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein

Mehr

Der Citaro FuelCELL-Hybrid. Generation Zero-Emission

Der Citaro FuelCELL-Hybrid. Generation Zero-Emission Der Citaro FuelCELL-Hybrid Generation Zero-Emission Was können Sie von einem Mercedes-Benz erwarten? Mehr. Es gibt Busse. Und Mercedes-Benz Omnibusse. Im harten Wettbewerb von heute macht der Stern den

Mehr

Weit mehr als kalte Luft Die Truma Klimasysteme

Weit mehr als kalte Luft Die Truma Klimasysteme Weit mehr als kalte Luft Die Truma Klimasysteme Aventa eco Aventa comfort compact comfort comfort RC vario Spannungsversorgung Kühlleistung / Heizleistung (Wärmepumpe), 12 V *, 12 V * 1700 W 2400 W / 1800

Mehr

Der Lokomotiv-Markt in Europa. Einsatzgebiete, Entwicklungen und Perspektiven der Fahrzeugbeschaffung

Der Lokomotiv-Markt in Europa. Einsatzgebiete, Entwicklungen und Perspektiven der Fahrzeugbeschaffung Einsatzgebiete, Entwicklungen und Perspektiven der Fahrzeugbeschaffung M ulti C lient S tudy Köln, Oktober 2003 Einsatzgebiete, Entwicklungen und Perspektiven der Fahrzeugbeschaffung SCI Verkehr GmbH ist

Mehr

Innovative Technologien und Lösungen für elektrische Busse Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten.

Innovative Technologien und Lösungen für elektrische Busse Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. UITP Pressekonferenz, Wien Andreas Laske Innovative Technologien und Lösungen für elektrische Busse Seit mehr als 120 Jahren ist Siemens ein Pionier für innovative Antriebstechnologien Elektrischer Zug

Mehr

Ihre Vorteile auf einen Blick

Ihre Vorteile auf einen Blick Ihre Vorteile auf einen Blick SIMATIC Inventory Baseline als Basis für weitere Dienstleistungen Plant Inventory Vorhandene Bestandsdaten Projektdaten & Bestandsdaten SIMATIC System Assessment/ Audit Modul

Mehr

Gesamtkosten durch Umwelt- und

Gesamtkosten durch Umwelt- und Gesamtkosten durch Umwelt- und Sicherheitseffekte h i in Deutschland Die Gesamtkosten des Personenverkehrs in Deutschland durch Klimagasemissionen, Luft- schadstoffe,, und Beeinträchtigungen der Natur

Mehr

Der neue E200 NGT BlueEFFICIENCY. Erdgasfahrzeuge von Mercedes-Benz - sicher, sauber, effizient -

Der neue E200 NGT BlueEFFICIENCY. Erdgasfahrzeuge von Mercedes-Benz - sicher, sauber, effizient - Der neue E200 NGT BlueEFFICIENCY Erdgasfahrzeuge von Mercedes-Benz - sicher, sauber, effizient - Axel Becker, Mercedes-Benz Werk Mannheim Leiter Kompetenzzentrum emissionsfreie Mobilität (KEM) Bremen,

Mehr

ELECTRIC 07/12 I e v co Mag a irus AG s A

ELECTRIC 07/12 I e v co Mag a irus AG s A ELECTRIC SAubER, EffIzIEnT und LEI zero EMISSIon das Ergebnis intensiver forschung von Iveco: der daily Electric Der DAILY Electric wird schon in naher Zukunft eine bedeutende Rolle im innerstädtischen

Mehr

Aus Wissen wird Verfügbarkeit. SITRAM MONITORING von TLM Transformer Lifecycle Management. Answers for energy.

Aus Wissen wird Verfügbarkeit. SITRAM MONITORING von TLM Transformer Lifecycle Management. Answers for energy. Aus Wissen wird Verfügbarkeit. MONITORING von TLM Transformer Lifecycle Management Answers for energy. Darum geht es heute bei Ihren Transformatoren: Werte managen Verfügbarkeit steigern Die Herausforderung:

Mehr

siemens.de/mobility LKW-Parkinformationssystem Sitraffic Conduct+ Präzise Belegungsinformationen für LKW-Fahrer und Parkleitzentrale

siemens.de/mobility LKW-Parkinformationssystem Sitraffic Conduct+ Präzise Belegungsinformationen für LKW-Fahrer und Parkleitzentrale siemens.de/mobility LKW-Parkinformationssystem Sitraffic Conduct+ Präzise Belegungsinformationen für LKW-Fahrer und Parkleitzentrale LKW-Stellplätze sind ein rares Gut. Mit Sitraffic Conduct+ kann es effizient

Mehr

Software Innovations BPM M2M BRM

Software Innovations BPM M2M BRM Intelligente Geräte. Intelligente Prozesse. Intelligent vernetzt. So starten Sie erfolgreiche Projekte im Internet of Things and Services. Die IoTS Edition im Überblick Software Innovations BPM M2M BRM

Mehr

INDUSTRIE- UND PRODUKTIONSLOGISTIK VERSTEHEN VERTRAUEN VERANTWORTEN

INDUSTRIE- UND PRODUKTIONSLOGISTIK VERSTEHEN VERTRAUEN VERANTWORTEN INDUSTRIE- UND PRODUKTIONSLOGISTIK VERSTEHEN VERTRAUEN VERANTWORTEN hören 02. 03 Um Ihre logistischen Probleme zu erfahren, hören wir Ihnen aufmerksam zu. Jedes Unternehmen hat seine individuellen Besonderheiten,

Mehr

Leistung trifft auf Ergonomie

Leistung trifft auf Ergonomie Leistung trifft auf Ergonomie Das Ultraschallsystem ACUSON X300, Premium Edition (PE) www.siemens.de/ultraschall Answers for life. Alles beginnt mit einem Bild. Alle Informationen für eine sichere Diagnose

Mehr

Deutsche Bahn Herausforderungen und Perspektiven

Deutsche Bahn Herausforderungen und Perspektiven Deutsche Bahn Herausforderungen und Perspektiven 31. Deutscher Logistik-Kongress DB Mobility Logistics AG Dr. Karl-Friedrich Rausch Berlin, 24. Oktober 2014 Strategie DB2020 Nachhaltiger Unternehmenserfolg

Mehr

Briefe öffnen Vollautomatische Brieföffner für jedes Unternehmen

Briefe öffnen Vollautomatische Brieföffner für jedes Unternehmen Zeit und Geld sparen beim Öffnen der Eingangspost Vollautomatische Brieföffner für jedes Unternehmen Qualität für Ihre Postbearbeitung Ob Kleinbetrieb, mittleres oder grosses Unternehmen Innovation, Effizienz

Mehr

Wir wissen, wie es läuft. Betriebskosten. Toyota Garantie. Toyota Anschlussgarantie- Programm.

Wir wissen, wie es läuft. Betriebskosten. Toyota Garantie. Toyota Anschlussgarantie- Programm. Taxi-Programm Wir wissen, wie es läuft. Wir wissen, dass an kaum ein anderes Fahrzeug höhere Ansprüche gestellt werden als an ein Taxi. Denn für Sie als Taxifahrer sind bedingungslose Zuverlässigkeit und

Mehr

Leise, leicht, wartungsarm und für Megatrailer geeignet: AAE lässt neue Generation von Intermodalwagen bauen

Leise, leicht, wartungsarm und für Megatrailer geeignet: AAE lässt neue Generation von Intermodalwagen bauen P R E S S E I N F O R M A T I O N Leise, leicht, wartungsarm und für Megatrailer geeignet: AAE lässt neue Generation von Intermodalwagen bauen - Multifunktionale Taschenwagen: Führender Vermieter Europas

Mehr

Mobilität. E-Autos, E-Bikes und E-Scooter im Mietpaket

Mobilität. E-Autos, E-Bikes und E-Scooter im Mietpaket Mobilität E-Autos, E-Bikes und E-Scooter im Mietpaket ElectroDrive mit Ökostrom für eine bessere Berner Lebensqualität Schadstoffemissionen, Lärm, Gestank: Der motorisierte Verkehr beeinflusst die Lebensqualität

Mehr

ELLA AG. Steig bei uns ein!

ELLA AG. Steig bei uns ein! ELLA AG Steig bei uns ein! WEB Windenergie AG Bürgerbeteiligungs-Pionier 199 Kraftwerke in 6 Ländern 308 MW installierte Leistung rund 3.600 Aktionäre Lassen wir die alten Mobilitätswelt hinter uns und

Mehr

FORD FOCUS Focus_346_2013_V9_Cover.indd 1-4 12/10/2012 10:20

FORD FOCUS Focus_346_2013_V9_Cover.indd 1-4 12/10/2012 10:20 FORD FOCUS 1 CO 2 -Emissionen ocus_346_2013_v9_inners.indd 50 12/10/2012 09:53 CO 2 -Emissionen 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km

Mehr

Das SICAM Protocol Test System Testen und Simulieren nach IEC 60870

Das SICAM Protocol Test System Testen und Simulieren nach IEC 60870 Das Testen und Simulieren nach IEC 60870 Power Transmission and Distribution SICAM Protocol Test System: Das Testsystem zur Norm Ob es um die Sicherheit in weitver - teilten Prozessen zur Automa ti sierung

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Eckard Eberle, CEO Industrial Automation Systems Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit siemens.com/answers Industrie 4.0 Was ist das? Der zeitliche Ablauf der industriellen Revolution

Mehr

Unser Kunde K+B Progres: Komplexes Netzwerk mit Transparenz

Unser Kunde K+B Progres: Komplexes Netzwerk mit Transparenz Unser Kunde K+B Progres: Komplexes Netzwerk mit Transparenz Logistik und Warenverteilung leicht gemacht Wenn ein Unternehmen, das zahlreiche Elektro-Fachmärkte, Service-Werkstätten und einen Internet-Shop

Mehr

Intelligente Gebäude für eine intelligentere Zukunft

Intelligente Gebäude für eine intelligentere Zukunft Intelligente Gebäude für eine intelligentere Zukunft Intelligente Gebäude erhöhen die Energie- und Kosteneffizienz, die Zuverlässigkeit des Stromnetzes und den Gebäudewert. Answers for infrastructure and

Mehr

in Kooperation mit LKW ECO-Softwareoptimierung - Die intelligente Lösung Mehr Drehmoment - Weniger Verbrauch

in Kooperation mit LKW ECO-Softwareoptimierung - Die intelligente Lösung Mehr Drehmoment - Weniger Verbrauch in Kooperation mit LKW ECO-Softwareoptimierung - Die intelligente Lösung Mehr Drehmoment - Weniger Verbrauch Kraftstoffeinsparung mit artevo ecopower Softwareoptimierung Kraftstoffpreise, Betriebskosten,

Mehr

Mobil Delvac innovative Schmierstofftechnologie. Mobil Delvac seit über 80 Jahren einer der führenden Motorenschmierstoffe für Nutzfahrzeuge

Mobil Delvac innovative Schmierstofftechnologie. Mobil Delvac seit über 80 Jahren einer der führenden Motorenschmierstoffe für Nutzfahrzeuge Umfangreiche Labortests sowie Praxistests mit Millionen protokollierter Kilometer haben Mobil Delvac zu einer der führenden Schmierstoffmarken der Welt gemacht. Mobil Delvac innovative Schmierstofftechnologie

Mehr

Corporate Carsharing als Impulsgeber für die Mobilitätswende

Corporate Carsharing als Impulsgeber für die Mobilitätswende Corporate Carsharing als Impulsgeber für die Mobilitätswende Corporate CarSharing FleetManagement Mobility Academy München, den 05. März 2013 Next Generation Mobility Munich Baierbrunner Straße 35 D-81379

Mehr

Bernhard Calmer Leitung Business Development Healthcare IT. Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten. Answers for life.

Bernhard Calmer Leitung Business Development Healthcare IT. Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten. Answers for life. Von der statischen digitalen Patientenakte zur dynamischen personalisierten Gesundheitsakte welche Lösungen kann / wird der Markt in Zukunft brauchen und bieten können? Bernhard Calmer Leitung Business

Mehr

Potentiale im ÖPNV und Gütertransport aus Sicht eines Nutzfahrzeugherstellers

Potentiale im ÖPNV und Gütertransport aus Sicht eines Nutzfahrzeugherstellers ITS Munich e.v. CO 2 als Klimafaktor Herausforderungen und Optionen im Verkehr Verkehrszentrum Deutsches Museum München, Potentiale im ÖPNV und Gütertransport aus Sicht eines Nutzfahrzeugherstellers Dipl.-Ing.

Mehr