SGKB (CH) FUND. Halbjahresbericht 2011 per 1. Juli 2011 (ungeprüft)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SGKB (CH) FUND. Halbjahresbericht 2011 per 1. Juli 2011 (ungeprüft)"

Transkript

1 SGKB (CH) FUND Halbjahresbericht 2011 per 1. Juli 2011 (ungeprüft) Vertraglicher Umbrellafonds schweizerischen Rechts der Art übrige Fonds für traditionelle Anlagen aufgelegt für die St. Galler Kantonalbank AG, St. Gallen, und die Hyposwiss Privatbank AG, Zürich durch die Fondsleitung Swiss & Global Asset Management AG, Zürich

2 Inhaltsverzeichnis Seite Organisation und Management 3 Erläuterungen zum Halbjahresbericht 4 Hinterlegungsstellen 6 Multi Fokus (CHF) Multi Defendo (CHF) MFC MDC Adressen 2

3 Organisation und Management Fondsleitung Swiss & Global Asset Management AG Hohlstrasse Zürich Verwaltungsrat Martin Jufer, Präsident des Verwaltungsrates Swiss & Global Asset Management AG, Zürich Head Products and Services Swiss & Global Asset Management Michele Porro, Verwaltungsrat Swiss & Global Asset Management AG, Zürich Head Sales and Distribution Swiss & Global Asset Management Stefan Angele, Verwaltungsrat Swiss & Global Asset Management AG, Zürich Head Investment Management Swiss & Global Asset Management Roman Aschwanden, Verwaltungsrat Swiss & Global Asset Management AG, Zürich Head Portfolio Management Global GAM (Schweiz) AG, Zürich Depotbank / Hauptzahlstelle RBC Dexia Investor Services Bank S.A., Esch-sur-Alzette, Zweigniederlassung Zürich Badenerstrasse Zürich Prüfgesellschaft KPMG AG Badenerstrasse Zürich Delegation der Anlageentscheide Hyposwiss Privatbank AG Schützengasse Zürich Delegation weiterer Teilaufgaben Der RBC Dexia Investor Services Bank S.A., Esch-sur-Alzette, Zweigniederlassung Zürich, Zürich, wurden Teilaufgaben im Bereich der Fondsadministration delegiert. Geschäftsleitung der Fondsleitung Philippe Keller, Geschäftsführer (bis 31. Juli 2010) Christoph Widmer, Stellvertretender Geschäftsführer Scilla Huang Sun, Mitglied der Geschäftsleitung Daniel Koller, Mitglied der Geschäftsleitung Beat Egger, Mitglied der Geschäftsleitung Rolf Aeberhard, Mitglied der Geschäftsleitung 3

4 Erläuterungen zum Halbjahresbericht 1. Rechnungslegungsgrundsätze 1.1. Zur Rechnungslegung Der Abschluss wurde in Übereinstimmung mit den Erfordernissen des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 ("KAG") erstellt. Basis für realisierte Nettogewinne / Nettoverluste aus Verkäufen von Wertpapieren bilden ihre jeweiligen durchschnittlichen Anschaffungskosten. Die Kosten für die in einer Fremdwährung erworbenen Wertpapiere wurden aufgrund des Wechselkurses am Transaktionstag bestimmt. Laufende Aufwände und Erträge werden täglich erfasst Gebührenteilungsvereinbarungen und geldwerte Vorteile ("Soft Commissions") Es bestehen keine Gebührenteilungsvereinbarungen. Die Fondsleitung hat keine Vereinbarungen bezüglich Retrozessionen in Form von so genannten "Soft Commissions" abgeschlossen Berechnung der Nettoinventarwerte Der Nettoinventarwert jedes Teilvermögens wird zum Verkehrswert auf Ende des Rechnungsjahres sowie für jeden Tag, an dem Anteile ausgegeben oder zurückgenommen werden, in der Rechnungseinheit des jeweiligen Teilvermögens berechnet. Für Tage, an welchen die Börsen bzw. Märkte der Hauptanlageländer eines Teilvermögens geschlossen sind (z.b. Banken- und Börsenfeiertage), findet keine Berechnung des Vermögens des entsprechenden Teilvermögens statt. An einer Börse oder an einem anderen geregelten, dem Publikum offen stehenden Markt gehandelte Anlagen sind mit den am Hauptmarkt bezahlten aktuellen Kursen zu bewerten. Andere Anlagen oder Anlagen, für die keine aktuellen Kurse verfügbar sind, sind mit dem Preis zu bewerten, der bei sorgfältigem Verkauf im Zeitpunkt der Schätzung wahrscheinlich erzielt würde. Die Fondsleitung wendet in diesem Fall zur Ermittlung des Verkehrswertes angemessene und in der Praxis anerkannte Bewertungsmodelle und -grundsätze an. Offene kollektive Kapitalanlagen werden mit ihrem Rücknahmepreis bzw. Nettoinventarwert bewertet. Werden sie regelmässig an einer Börse oder an einem anderen geregelten, dem Publikum offen stehenden Markt gehandelt, so kann die Fondsleitung diese gemäss Ziff. 2 bewerten. Der Wert von Geldmarktinstrumenten, welche nicht an einer Börse oder an einem anderen geregelten, dem Publikum offen stehenden Markt gehandelt werden, wird wie folgt bestimmt: Der Bewertungspreis solcher Anlagen wird, ausgehend vom Nettoerwerbspreis, unter Konstanthaltung der daraus berechneten Anlagerendite, sukzessiv dem Rückzahlungspreis angeglichen. Bei wesentlichen Änderungen der Marktbedingungen wird die Bewertungsgrundlage der einzelnen Anlagen der neuen Marktrendite angepasst. Dabei wird bei fehlendem aktuellem Marktpreis in der Regel auf die Bewertung von Geldmarktinstrumenten mit gleichen Merkmalen (Qualität und Sitz des Emittenten, Ausgabewährung, Laufzeit) abgestellt. Bankguthaben werden mit ihrem Forderungsbetrag plus aufgelaufene Zinsen bewertet. Bei wesentlichen Änderungen der Marktbedingungen oder der Bonität wird die Bewertungsgrundlage für Bankguthaben auf Zeit den neuen Verhältnissen angepasst. Der Nettoinventarwert eines Anteils eines Teilvermögens ergibt sich aus dem Verkehrswert des Vermögens dieses Teilvermögens, vermindert um allfällige Verbindlichkeiten des Anlagefonds, dividiert durch die Anzahl der im Umlauf befindlichen Anteile. Er wird auf 1/100 der Rechnungseinheit des jeweiligen Teilvermögens gerundet Fremdwährungen Transaktionen in Fremdwährungen wurden in die Basiswährung des jeweiligen Teilvermögens mit dem Devisenkurs des Transaktionstages umgerechnet. Aktiven und Passiven wurden in der Basiswährung des jeweiligen Teilvermögens ausgedrückt. Dabei wurde der Devisenkurs am letzten Tag der Rechnungsperiode angewandt. Sich ergebende Gewinne oder Verluste wurden in der Erfolgsrechnung erfasst, um die Veränderungen des Nettofondsvermögens zu bestimmen. Für die Umrechnung von Fremdwährungen gelten die folgenden Wechselkurse (in Schweizer Franken): 1 AUD = CAD = EUR = GBP = JPY = NOK = SEK = USD =

5 Erläuterungen zum Halbjahresbericht 1.5. Einsatz von derivativen Finanzinstrumenten Die im Rahmen der Bestimmungen des Fondsvertrages getätigten Transaktionen in derivativen Finanzinstrumenten richten sich hinsichtlich Einsatz, Bewertung und Ausweis nach den Richtlinien der Swiss & Global Asset Management AG, Zürich, sowie nach den entsprechenden Bestimmungen des KAG, KKV, KKV-FINMA und des Fondsvertrages Effektenleihe (Securities Lending) Die Effektenleihe ist im Rahmen des KAG und der zwei Kollektivanlagenverordnungen sowie des Fondsvertrages zulässig Pensionsgeschäfte Der Fondsvertrag lässt keine Pensionsgeschäfte zu. 2. Angelegenheit von besonderer wirtschaftlicher oder rechtlicher Bedeutung 2.1. Fondsleitungs- und Depotbankwechsel Per 2. Januar 2011 wechselte die Fondsleitung und die Depotbank des Umbrella-Fonds und dessen Teilvermögen. Als Fondsleitung fungiert neu die Swiss & Global Asset Management AG (zuvor UBS Fund Management AG, Zürich). Die Aufgaben der Depotbank übernahm neu die RBC Dexia Investor Services Bank S.A., Esch-sur-Alzette, Zweigniederlassung Zürich (zuvor UBS AG, Zürich). Als Prüfgesellschaft amtet neu die KPMG AG; Badenerstrasse 172, Postfach, 8026 Zürich. Die betroffenen Anleger des Anlagefonds wurden mittels dieser einmaligen Publikation auf die Änderungen und auf die damit verbundene Einsprachefrist aufmerksam gemacht. Es wurden keine Einwendungen erhoben. Mit Verfügung vom 24. Dezember 2010 hat die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA den Fondsleitungs- und Depotbankwechsel bewilligt. 5

6 Hinterlegungsstellen Die im Inland liegenden Wertpapiere sind deponiert bei: Bank Julius Bär & Co. AG, Zürich 6

7 Multi Fokus (CHF) Vermögensrechnung Vermögen CHF CHF Bankguthaben, einschliesslich Treuhandanlagen bei Drittbanken, aufgeteilt in: - Sichtguthaben 8'171' ' Effekten, aufgeteilt in: - Obligationen, Wandelobligation, Optionsanleihen und sonstige Forderungswertpapiere und -rechte 2'576' '529' Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen 131'514' '482' Sonstige Vermögenswerte 68' ' Gesamtfondsvermögen 142'330' '193' Aufgenommene Kredite - 91' Andere Verbindlichkeiten 470' Nettofondsvermögen 141'859' '101' Erfolgsrechnung Ertrag CHF CHF Erträge der Bankguthaben ' Retrozessionen - 68' Erträge der Effekten aufgeteilt in: - Obligationen Wandelobligation Optionsanleihen sonstige Forderungswertpapiere und -rechte 32' ' Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen 151' '781' Ausgleichszahlungen aus Securities Lending - 48' Kommissionserträge aus Securities Lending - 9' Einkauf in laufende Nettoerträge bei der Ausgabe von Anteilen 11' ' Total Ertrag 195' '911' Aufwand Passivzinsen Prüfaufwand 6' Reglementarische Vergütungen an die Fondsleitung 1) 1'109' '394' Subcustodian Gebühren Teilübertrag der fondsvertraglichen Kommissionsvergütung an die Fondsleitung auf realisierte Kapitalgewinne und -verluste - -2'213' Ausrichtung laufender Nettoerträge bei der Rücknahme von Anteilen 46' ' Total Aufwand 1'163' ' Nettoertrag -968' '789' Realisierte Kapitalgewinne und -verluste -73' ' Teilübertrag der fondsvertraglichen Kommissionsvergütung an die Fondsleitung auf realisierte Kapitalgewinne und -verluste - -2'213' Realisierter Erfolg -1'041' ' Nicht realisierte Kapitalgewinne und -verluste -4'840' '140' Gesamterfolg -5'882' ' Veränderung des Nettofondsvermögen CHF CHF Nettofondsvermögen zu Beginn der Berichtsperiode 155'101' '689' Ausbezahlte Ausschüttungen -2'737' '797' Saldo aus Anteilsverkehr -4'622' '616' Gesamterfolg -5'882' ' Nettofondsvermögen am Ende der Berichtsperiode 141'859' '101' ) Die effektiv angewendete reglementarische Vergütung an die Fondsleitung beträgt für die Anteilsklasse A 1.49%. Aus der Verwaltungskommission werden Vergütungen für den Vertrieb des Anlagefonds (Vertriebskommission) an den Vertriebsträger und Vermögensverwalter ausgerichtet. TER (Total Expense Ratio) beträgt für die Anteilsklasse A 2.20%. PTR (Portfolio Turnover Rate) beträgt 132%. Die TER resp. die PTR wird gemäss der jeweils gültigen SFA Richtlinie zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR berechnet. MFC - 1

8 Multi Fokus (CHF) ANZAHL ANTEILE IM UMLAUF Vom 2. Januar 2011 bis 1. Juli 2011 Stand zu Beginn der Berichtsperiode Ausgegebene Anteile Zurückgenommene Anteile Stand am Ende der Berichtsperiode A 1'506' '514' '560' '460' Inventarwert pro Anteil ANGABEN FRÜHERER JAHRE CHF CHF Anzahl im Umlauf befindliche Anteile Anteile (A) 1'460' '506' Nettofondsvermögen Anteile (A) 141'859' '101' Inventarwert pro Anteil Anteile (A) PERFORMANCE-ZAHLEN * (CHF) YTD 1 Monat 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre seit Start A-Anteile -4.77% -2.90% -1.88% % -9.29% 1.06% * Die historische Performance stellt keinen Indikator für die laufende oder zukünftige Performance dar. Die Performancedaten lassen die bei der Ausgabe und Rücknahme der Anteile erhobenen Kommissionen und Kosten unberücksichtigt. MFC - 2

9 Multi Fokus (CHF) WERTPAPIERBESTAND PER 1. JULI 2011 Anzahl / Nominal Titel Währung % Endfälligkeit % des Marktwert Gesamtfonds CHF -vermögens Anzahl / Nominal Titel Währung % Endfälligkeit % des Marktwert Gesamtfonds CHF -vermögens TOTAL EFFEKTEN 134'090' % AN EINER BÖRSE GEHANDELTE EFFEKTEN 116'237' % Investmentfonds (Frankreich) 15'119' % 4'185 SSGA EMU INDEX EQ./I EUR 1'151' % CAP(4DEC) 43'701 SSGA SWITZERLAND INDEX EQ- CHF 8'237' % I-4D 34'587 SSGA US INDEX EQ -I- 4DEC/CAP USD 5'729' % Investmentfonds (Guernsey) 3'161' % AN EINEM ANDEREN GEREGELTEN MARKT GEHANDELTE EFFEKTEN 17'853' % Investmentfonds (Schweiz) 17'853' % 93'078 LO SWISS LEAD ANTEILE -I-/DIS CHF 9'063' % 1'399 PICTET(CH)SWISS MID SM CHF 4'257' % CAP/-I- 35'117 SSGAIF - SWISS EQ IDX /-C2- CHF 4'532' % Sichtguthaben 8'171' % Sonstige Vermögenswerte 68' % 2'811 MGD IRIS BALANCE AC-CHF- NV/CAP CHF 3'161' % Gesamtfondsvermögen 142'330' % Investmentfonds (Irland) 2'629' % Andere Verbindlichkeiten -470' '647 MELLON SANCTUARY II -D- CHF/CAP 122'675 PIMCO TOTAL RETURN INST.ACCUM. CHF 139' % USD 2'489' % Total Nettofondsvermögen 141'859' Investmentfonds (Jersey) 5'706' % 7'632 LODH MACQUARIE INFRASTRU- CHF CHF 5'706' % Investmentfonds (Luxemburg) 67'234' % 219'773 ALGER AMERICAN ASS USD 5'719' % GROWTH -I- 3'180 AMUNDI ABS VOL EURO EQ- CHF 3'161' % IHC-/CAP 36'458 AXA FIIS US-B-/CAP. USD 3'895' % 46'842 FAST EUROPE -Y- EUR /CAP EUR 6'910' % 3'902 FISCH UM BOND FD(CHF)/-B- CHF 4'994' % CAP 798'136 FR TL GL BD -I(ACC)CHF-H1-/ CHF 8'963' % CAP 215'610 FRANK TEMP INV ASIA -IACC- USD 6'444' % CAP 78'000 HEND HOR GLOB TECHN -I2-/ USD 2'310' % CAP. 66'880 J.BAER MUL./ABS.RET.BD-C-/ CHF 7'563' % CAP 307'000 LO FD II CONVERT BD/-I-CAP CHF 7'100' % 76'975 LO INV GR E -I-/CAP EUR 1'480' % 2'800 OYSTER CRED OPP -I CHF2- CHF 2'869' % 16'405 ROBECO CAP HY BD SICAV -IHC USD 2'312' % 22'610 SWISSCA SM&MID CAPS JAP -B- CAP JPY 3'508' % Investmentfonds (Schweiz) 16'736' % 39'665 CS ETF (CH) ON SMI (R) CHF 2'481' % 141'000 SYZ AM CHF BONDS /-C2- CHF 14'255' % Investmentfonds (Vereinigtes Königreich) 3'073' % 865'900 M&G 3 RECOVERY -A- GBP ACC GBP 3'073' % Obligationen (CHF) 2'576' % 1'000'000 ERSTE EUROPF CHF 2.500% ' % 1'000'000 KOMMKR AUST 05 CHF 2.375% '005' % 590'000 PACIFIC LIFE 06 CHF 2.750% ' % Allfällige Abweichungen der Prozentzahlen des Gesamtfondsvermögens sind auf Rundungsdifferenzen zurückzuführen. MFC - 3

10 Multi Fokus (CHF) WERTPAPIERBESTANDSVERÄNDERUNGEN ZWISCHEN 2. JANUAR 2011 UND 1. JULI 2011 Titel Käufe Verkäufe Bonus & Splits ALGER AMERICAN ASS GROWTH -I ' AMUNDI VOL EURO EQ -IHC-/CAP 3' AMUNDI VOLATI EUR EQ/-IE-CAP ' BR GF-LATIN AMERICAN/ D2- CAP ' BR GF-WORLD MINING FUND D2/CAP ' CS ETF (CH) ON SMI (R) ' FIRST STATE AS PAC LEAD -B-ACC ' J.BAER MUL./ABS.RET.BD-C-/CAP ' MELLON SANCTUARY II -D-CHF/CAP ' OYSTER CRED OPP -I CHF2-2' PICTET CH SWISS M/S CAP -I SSGA LIQ.MGMT FD CHF B2 /DIS SSGA SWITZERLAND INDEX EQ-I-4D ' SSGAIF - CHF BONDS /-C ' SSGAIF - SWISS EQ IDX /-C2-35' SYZ AM CHF BONDS /-C ' MFC - 4

11 Multi Defendo (CHF) Vermögensrechnung Vermögen CHF CHF Bankguthaben, einschliesslich Treuhandanlagen bei Drittbanken, aufgeteilt in: - Sichtguthaben 2'782' '082' Effekten, aufgeteilt in: - Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen 81'898' '418' Derivative Finanzinstrumente 92' Sonstige Vermögenswerte 18' ' Gesamtfondsvermögen 84'792' '610' Aufgenommene Kredite - 148' Andere Verbindlichkeiten 90' Nettofondsvermögen 84'702' '461' Erfolgsrechnung Ertrag CHF CHF Erträge der Bankguthaben ' Erträge der Effekten aufgeteilt in: - Anteile anderer kollektiver Kapitalanlagen 53' ' Sonstige Erträge 2' Einkauf in laufende Nettoerträge bei der Ausgabe von Anteilen 17' ' Total Ertrag 74' ' Aufwand Passivzinsen 1' Prüfaufwand 6' Reglementarische Vergütungen an die Fondsleitung 1) 476' ' Subcustodian Gebühren Teilübertrag der fondsvertraglichen Kommissionsvergütung an die Fondsleitung auf realisierte Kapitalgewinne und -verluste ' Ausrichtung laufender Nettoerträge bei der Rücknahme von Anteilen 10' Total Aufwand 494' ' Nettoertrag -420' ' Realisierte Kapitalgewinne und -verluste -91' ' Teilübertrag der fondsvertraglichen Kommissionsvergütung an die Fondsleitung auf realisierte Kapitalgewinne und -verluste ' Realisierter Erfolg -512' ' Nicht realisierte Kapitalgewinne und -verluste -1'669' ' Gesamterfolg -2'181' ' Veränderung des Nettofondsvermögen CHF CHF Nettofondsvermögen zu Beginn der Berichtsperiode 87'461' Ausbezahlte Ausschüttungen -917' Saldo aus Anteilsverkehr 338' '367' Gesamterfolg -2'181' ' Nettofondsvermögen am Ende der Berichtsperiode 84'702' '461' ) Die effektiv angewendete reglementarische Vergütung an die Fondsleitung beträgt für die Anteilsklasse A 0.82%. Aus der Verwaltungskommission werden Vergütungen für den Vertrieb des Anlagefonds (Vertriebskommission) an den Vertriebsträger und Vermögensverwalter ausgerichtet. TER (Total Expense Ratio) beträgt für die Anteilsklasse A 1.89%. PTR (Portfolio Turnover Rate) beträgt 15%. Die TER resp. die PTR wird gemäss der jeweils gültigen SFA Richtlinie zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR berechnet. MDC - 1

12 Multi Defendo (CHF) ANZAHL ANTEILE IM UMLAUF Vom 2. Januar 2011 bis 1. Juli 2011 Stand zu Beginn der Berichtsperiode Ausgegebene Anteile Zurückgenommene Anteile Stand am Ende der Berichtsperiode A 883' ' ' ' Inventarwert pro Anteil Derivate Basiswertäquivalent % des % des Nettofondsvermögens Basiswertäquivalent Nettofonds- Brutto Netto vermögens CHF CHF - Marktrisiko (Aktienkursänderungsrisiko) Marktrisiko (Zinsänderungsrisiko) Kreditrisiko Währungsrisiko 14'455' % 1'897' % Total 14'455' % 1'897' % ANGABEN FRÜHERER JAHRE Anzahl im Umlauf befindliche Anteile Anteile (A) 886' ' Nettofondsvermögen Anteile (A) 84'702' '461' Inventarwert pro Anteil Anteile (A) PERFORMANCE-ZAHLEN * (CHF) YTD 1 Monat seit Start A-Anteile -2.75% -1.43% -3.74% * Die historische Performance stellt keinen Indikator für die laufende oder zukünftige Performance dar. Die Performancedaten lassen die bei der Ausgabe und Rücknahme der Anteile erhobenen Kommissionen und Kosten unberücksichtigt. MDC - 2

13 Multi Defendo (CHF) WERTPAPIERBESTAND PER 1. JULI 2011 Anzahl / Nominal Titel Währung % des Marktwert Gesamtfonds CHF -vermögens TOTAL EFFEKTEN 81'898' % AN EINER BÖRSE GEHANDELTE EFFEKTEN 66'332' % Investmentfonds (Guernsey) 8'353' % 20'039 EEA LIFE SETTLEMENT GBP ACC GBP 4'036' % 3'904 MGD IRIS ENH -CHF-NON VTG PTG CHF 4'317' % Investmentfonds (Irland) 9'761' % 108'400 PIMCO TOTAL RETURN INST.ACCUM. USD 2'199' % 338'230 PIMCO-GL INV GRADE-CHF-D-ACC CHF 4'420' % 188'950 SSGA EURO COR BD IN CL -I- EUR 3'140' % Investmentfonds (Luxemburg) 37'703' % 3'806 AMUNDI ABS VOL EURO EQ-IHC-/CAP CHF 3'784' % 50'950 AXA FIIS US SH -B-CHF/CAP CHF 5'456' % 34'125 DB PLATINUM COMM USD -I3C-/CAP CHF 3'755' % 484'380 FR TL GL BD -I(ACC)CHF-H1-/CAP CHF 5'439' % 61'070 J.BAER MUL./ABS.RET.BD-C-/CAP CHF 6'906' % 193'000 LO FD II CONVERT BD/-I-CAP CHF 4'463' % 25'500 MUS I121 MAN AH.TR.USD USD 2'127' % 1'680 OYSTER CRED OPP -I CHF2- CHF 1'721' % 20'890 PICTET ALT PLEIAD -I- USD USD 2'300' % 17'000 SWC(LU) BI GL HIGH YLD -JH-CHF CHF 1'748' % Investmentfonds (Schweiz) 8'862' % 3'380 IMMO HELVETIC/ -A- CHF 664' % 1'725 JB PHYSICAL GOLD CL -A- /DIS CHF 2'868' % 300 SYS AM LIQUIDITY MGMT CHF/-C2- CHF 297' % 41'370 SYZ AM CHF BONDS /-C2- CHF 4'182' % 12'310 UBS/SWISS COMMERCIAL SWISSREAL CHF 849' % Investmentfonds (Vereinigtes Königreich) 1'651' % 322'380 FIRST STATE AS PAC LEAD -B-ACC GBP 1'651' % AN EINEM ANDEREN GEREGELTEN MARKT GEHANDELTE EFFEKTEN 15'566' % Investmentfonds (Schweiz) 15'566' % 64'251 CS REAL FD HOSPITALITY /DIS CHF 6'425' % 38'860 SSGAIF - SWISS EQ IDX /-C2- CHF 5'015' % 39'595 SYZ AM SWISS GOV BOND IND/-C2- CHF 4'126' % Sichtguthaben 2'782' % Derivative Finanzinstrumente 92' % Sonstige Vermögenswerte 18' % Gesamtfondsvermögen 84'792' % Andere Verbindlichkeiten Total Nettofondsvermögen -90' '702' Allfällige Abweichungen der Prozentzahlen des Gesamtfondsvermögens sind auf Rundungsdifferenzen zurückzuführen. MDC - 3

14 Multi Defendo (CHF) Derivative Finanzinstrumente (gemäss KKV-FINMA Art. 25) Devisentermingeschäfte Währung Betrag Währung Gegenwert Verfall Kauf CHF Sold EUR 2'800' Kauf CHF Sold GBP 4'300' Kauf CHF Sold USD 6'100' MDC - 4

15 Multi Defendo (CHF) WERTPAPIERBESTANDSVERÄNDERUNGEN ZWISCHEN 2. JANUAR 2011 UND 1. JULI 2011 Titel Käufe Verkäufe Bonus & Splits AMUNDI VOL EURO EQ -IHC-/CAP 3' AMUNDI VOLATI EUR EQ/-IE-CAP ' DWS INV TOP DIV -FC-/CAP ' EEA LIFE SETTLEMENT GBP ACC FR TL GL BD -I(ACC)CHF-H1-/CAP 81' J.BAER MUL./ABS.RET.BD-C-/CAP 7' MGD IRIS ENH -CHF-NON VTG PTG OYSTER CRED OPP -I CHF2-1' RIGHTS IMMO HELVETIC ' ' RIGHTS UBS SWISSREAL ' ' SSGA LIQ.MGMT FD CHF-C2- /DIS ' SSGAIF - SWISS EQ IDX /-C2-13' SWC(LU) BI GL HIGH YLD -JH-CHF 17' SYS AM LIQUIDITY MGMT CHF/-C ' MDC - 5

16 Multi Defendo (CHF) WERTPAPIERBESTANDSVERÄNDERUNGEN ZWISCHEN 2. JANUAR 2011 UND 1. JULI 2011 (Fortsetzung) Während der Berichtsperiode getätigte Devisentermingeschäfte Fälligkeit Transaktion Währung Betrag Gegenwährung Gegenwert Kauf CHF 3'364' EUR 2'800' Kauf CHF 5'899' GBP 4'300' Kauf CHF 5'190' USD 6'100' MDC - 6

17 Adressen Fondsleitung Swiss & Global Asset Management AG Hohlstrasse 602 Postfach 8010 Zürich Telefon +41 (0) Fax +41 (0) Depotbank / Hauptzahlstelle RBC Dexia Investor Services Bank S.A., Esch-sur-Alzette, Zweigniederlassung Zürich Badenerstrasse 567 Postfach Zürich Telefon +41 (0) Fax +41 (0) Prüfgesellschaft KPMG AG Badenerstrasse 172 Postfach 8026 Zürich Telefon +41 (0) Fax +41 (0)

MBC Horizon Dynamic Yield Fund (CHF) A. Geprüfter Zwischenbericht per 28. Februar 2009 (Liquidationsdatum 06.12.2008)

MBC Horizon Dynamic Yield Fund (CHF) A. Geprüfter Zwischenbericht per 28. Februar 2009 (Liquidationsdatum 06.12.2008) MBC Horizon Dynamic Yield Fund (CHF) A Anlagefonds schweizerischen Rechts der Kategorie "übrige Fonds für traditionelle Anlagen" Valorennummer 3 571 912 Geprüfter Zwischenbericht per 28. Februar 2009 (Liquidationsdatum

Mehr

orientierend Jahresbericht Die PostFinance Fonds per 31. März 2011, geprüft Anlagefonds schweizerischen Rechts für qualifizierte Anleger

orientierend Jahresbericht Die PostFinance Fonds per 31. März 2011, geprüft Anlagefonds schweizerischen Rechts für qualifizierte Anleger Jahresbericht Die PostFinance Fonds per 31. März 2011, geprüft Anlagefonds schweizerischen Rechts für qualifizierte Anleger PostFinance Pension 25 PostFinance Pension 45 Fondsleitung: UBS Fund Management

Mehr

Halbjahresbericht. Regio Invest Fund. per 30. Juni 2013. (ungeprüft)

Halbjahresbericht. Regio Invest Fund. per 30. Juni 2013. (ungeprüft) Halbjahresbericht per 30. Juni 2013 (ungeprüft) Regio Invest Fund Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2013... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2013... 5 Erfolgsrechnung

Mehr

Mitteilung an die Anleger

Mitteilung an die Anleger Mitteilung an die Anleger Swisscanto Asset Management AG (neu: Swisscanto Fondsleitung AG), als Fondsleitung, und die Zürcher Kantonalbank, als Depotbank, beabsichtigen die Fondsverträge der nachfolgend

Mehr

Exadas Currency Fund

Exadas Currency Fund Halbjahresbericht per 30. Juni 2012 (ungeprüft) Exadas Currency Fund Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2012... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2012... 5

Mehr

Inhaltsverzeichnis Seite. Organisation und Verwaltung... 2. Vertriebsorganisation... 2 CHF DOMESTIC... 3 CHF FOREIGN... 17 EUR TOP...

Inhaltsverzeichnis Seite. Organisation und Verwaltung... 2. Vertriebsorganisation... 2 CHF DOMESTIC... 3 CHF FOREIGN... 17 EUR TOP... Swisscanto SWISSCANTO (CH) INSTITUTIONAL BOND FUND Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Jahresbericht per 31. Mai 2011 Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

ishares ETF II (CH) Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Geprüfter Jahresbericht per 31.

ishares ETF II (CH) Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Geprüfter Jahresbericht per 31. ishares ETF II (CH) Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Geprüfter Jahresbericht per 31. Mai 2014 ishares ETF II (CH) Geprüfter Jahresbericht per 31. Mai

Mehr

Mitteilung an die Anleger

Mitteilung an die Anleger Publikation für die Schweiz: S. 1 Publikation für Liechtenstein: S. 8 Publikation für die Schweiz Mitteilung an die Anleger Swisscanto Asset Management AG (neu: Swisscanto Fondsleitung AG), als Fondsleitung,

Mehr

Halbjahresbericht 2015

Halbjahresbericht 2015 Halbjahresbericht 2015 Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. Juni 2015 Ungeprü er Halbjahresbericht per 30. Juni 2015 Inhaltsverzeichnis Seite ISIN Organisation 2

Mehr

Global Tactical Fund Halbjahresbericht 30. Juni 2012

Global Tactical Fund Halbjahresbericht 30. Juni 2012 Global Tactical Fund Halbjahresbericht 30. Juni 2012 _IFAG Institutionelle Fondsleitung AG Birkenweg 11, FL-9490 Vaduz, Telefon +423 233 47 07, www.ifag.li Anlageziel und Anlagepolitik Der Global Tactical

Mehr

zcapital Swiss Small & Mid Cap Fund

zcapital Swiss Small & Mid Cap Fund zcapital Swiss Small & Mid Cap Fund Kollektive Kapitalanlage schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Geprüfter Jahresbericht 2011/2012 für die Periode vom 1. Dezember 2011

Mehr

Jahresbericht 2014/2015

Jahresbericht 2014/2015 Jahresbericht 2014/2015 Geprüfter Jahresbericht per 30. Juni 2015 Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts (Kategorie Effektenfonds mit Anlagen Schwergewicht in den USA) Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

Richtlinien zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR von kollektiven Kapitalanlagen

Richtlinien zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR von kollektiven Kapitalanlagen Swiss Funds Association Richtlinien zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR von kollektiven Kapitalanlagen Vom : 16.05.2008 Stand : 12.08.2008 Die FINMA anerkennt diese Selbstregulierung als Mindeststandard

Mehr

Jahresbericht. per 30. Juni 2014. (geprüft)

Jahresbericht. per 30. Juni 2014. (geprüft) Jahresbericht per 30. Juni 2014 (geprüft) Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2014... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2014... 5 Erfolgsrechnung vom 01.07.2013-30.06.2014...

Mehr

PREMIUS FONDS. Geschäftsbericht. CAIAC Fund Management AG

PREMIUS FONDS. Geschäftsbericht. CAIAC Fund Management AG PREMIUS FONDS Geschäftsbericht CAIAC Fund Management AG Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen Organisation Fondsleitung und Vermögensverwaltung Depotbank und Zahlstelle Revisionsstelle Bewertungsintervall

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. März 2015. Rubinum Umbrella-Fonds

Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. März 2015. Rubinum Umbrella-Fonds Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. März 2015 Rubinum Umbrella-Fonds Anlagefonds schweizerischen Rechts (Kategorie Effektenfonds ) mit den Teilvermögen Rubinum I Rubinum II Rubinum III Rubinum IV Rubinum

Mehr

Halbjahresbericht 2013/2014

Halbjahresbericht 2013/2014 ab Asset management UBS Funds Halbjahresbericht 2013/2014 Anlagefonds schweizerischen Rechts Ungeprüfter Halbjahresbericht per 28. Februar 2014 UBS (CH) Equity Fund Swiss High Dividend Ungeprü er Halbjahresbericht

Mehr

Swissinvest Real Estate Investment Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds

Swissinvest Real Estate Investment Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds Swissinvest Real Estate Investment Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds Vereinfachter Prospekt September 2011 Fondsleitung: Adimosa AG, Zürich, Depotbank: Credit Suisse AG, Zürich

Mehr

Imperium Balanced Fund

Imperium Balanced Fund Halbjahresbericht per 30. Juni 2012 (ungeprüft) Imperium Balanced Fund Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2012... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2012...

Mehr

Geprüfter Jahresbericht per 30. September 2014. Rubinum Umbrella-Fonds

Geprüfter Jahresbericht per 30. September 2014. Rubinum Umbrella-Fonds Geprüfter per 30. September 2014 Rubinum Umbrella-Fonds Anlagefonds schweizerischen Rechts (Kategorie Effektenfonds ) mit den Teilvermögen Rubinum I Rubinum II Rubinum III Rubinum IV Geprüfter per 30.

Mehr

PREMIUS Fonds - Segment FORTISSIMO

PREMIUS Fonds - Segment FORTISSIMO PREMIUS Fonds - Segment FORTISSIMO OGAW nach liechtensteinischem Recht in der Rechtsform der Kollektivtreuhänderschaft Halbjahresbericht 30.06.2015 CAIAC Fund Management AG Haus Atzig Industriestrasse

Mehr

ishares ETF (CH) Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Geprüfter Jahresbericht per 31.

ishares ETF (CH) Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Geprüfter Jahresbericht per 31. ishares ETF (CH) Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Geprüfter Jahresbericht per 31. Mai 2014 ishares ETF (CH) Geprüfter Jahresbericht per 31. Mai 2014

Mehr

Geprüfter Jahresbericht per 31. März 2015. DZ PRIVATBANK (CH) euro bond fund short term

Geprüfter Jahresbericht per 31. März 2015. DZ PRIVATBANK (CH) euro bond fund short term Geprüfter Jahresbericht per 31. März 2015 DZ PRIVATBANK (CH) euro bond fund short term Anlagefonds schweizerischen Rechts (Kategorie Übrige Fonds für traditionelle Anlagen ) Organisation Fondsleitung IPConcept

Mehr

Credit Suisse Triamant Geprüfter Jahresbericht per 31.12.2011

Credit Suisse Triamant Geprüfter Jahresbericht per 31.12.2011 Credit Suisse Triamant Geprüfter Jahresbericht per 31.12.2011 Vertraglicher Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts (Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen»). Credit Suisse Triamant wurde von der Schweizerischen

Mehr

Vereinfachter Prospekt JPMorgan Funds (Switzerland)

Vereinfachter Prospekt JPMorgan Funds (Switzerland) Fondsleitung: Depotbank: Swiss & Global Asset Management AG Hardstrasse 201 CH-8037 Zürich RBC Dexia Investor Services Bank S.A., Esch-sur-Alzette, Zweigniederlassung Zürich Badenerstrasse 567 Postfach

Mehr

Geprüfter Jahresbericht per 31. März 2015. DZ PRIVATBANK (CH) euro bond fund medium term

Geprüfter Jahresbericht per 31. März 2015. DZ PRIVATBANK (CH) euro bond fund medium term Geprüfter Jahresbericht per 31. März 2015 DZ PRIVATBANK (CH) euro bond fund medium term Anlagefonds schweizerischen Rechts (Kategorie Übrige Fonds für traditionelle Anlagen ) Organisation Fondsleitung

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: AVIVA INVESTORS - AUSTRALIAN RESOURCES FUND AVIVA INVESTORS - GLOBAL EQUITY INCOME FUND

Mehr

B & P Strategy Fund. Jahresbericht

B & P Strategy Fund. Jahresbericht B & P Strategy Fund Jahresbericht per 30. Juni 2012 (geprüft) Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2012... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2012... 5 Erfolgsrechnung

Mehr

BlueValue EthicFund. OGAW nach liechtensteinischem Recht In der Rechtsform der Treuhänderschaft. Halbjahresbericht

BlueValue EthicFund. OGAW nach liechtensteinischem Recht In der Rechtsform der Treuhänderschaft. Halbjahresbericht BlueValue EthicFund OGAW nach liechtensteinischem Recht In der Rechtsform der Treuhänderschaft Halbjahresbericht per 30. Juni 2012 (ungeprüft) Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung

Mehr

Geprüfter Jahresbericht per 31. Dezember 2012

Geprüfter Jahresbericht per 31. Dezember 2012 Ski Valais Charity Bond Fonds CHF Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts (Art «Effektenfonds») Geprüfter Jahresbericht per 31. Dezember 2012 Verwaltung und Organe Fondsleitung Credit Suisse Funds

Mehr

zcapital Swiss Small & Mid Cap Fund

zcapital Swiss Small & Mid Cap Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Geprüfter für die Periode vom 6. Oktober 2008 bis 30. November 2009 Unsere Transparenz Ihr Fundholder-Value zcapital

Mehr

Fondsanlageliste Geldmarkt

Fondsanlageliste Geldmarkt Fondsanlageliste Geldmarkt Geldmarkt Schweiz Pictet (CH)- Money Market (CHF)-P 1'129'231 CHF 996.94 991.01 0.60% 4.29% 4.79% 987.52 1'009.50 Ja UBS (Lux) Money Market Fund - CHF 601'221 CHF 1'154.06 1'148.79

Mehr

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Genehmigungen: FundStreet Property Fund China One - Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen Depotstelle: Zahlstelle: FundStreet

Mehr

DJD IndexTracker PLUS Anlagefonds nach liechtensteinischem Recht des Typs Investmentunternehmen für Wertpapiere (segmentiert)

DJD IndexTracker PLUS Anlagefonds nach liechtensteinischem Recht des Typs Investmentunternehmen für Wertpapiere (segmentiert) DJD IndexTracker PLUS Anlagefonds nach liechtensteinischem Recht des Typs Investmentunternehmen für Wertpapiere (segmentiert) (nachfolgend der Fonds") Ungeprüfter Halbjahresbericht per 24. Juni 2011 Asset

Mehr

AAA Investment Partners Structured Investments Fund

AAA Investment Partners Structured Investments Fund Jahresbericht per 30. September 2014 (geprüft) AAA Investment Partners Structured Investments Fund Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. September 2014... 5 Ausserbilanzgeschäfte

Mehr

Halbjahresbericht 2014.

Halbjahresbericht 2014. Halbjahresbericht 2014. Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. Dezember 2014 Mi-Fonds (CH) 10 Mi-Fonds (CH) 30 Mi-Fonds (CH) 40 Mi-Fonds (CH) 50 Mi-Fonds (CH) SwissStock

Mehr

EXADAS Currency Fund

EXADAS Currency Fund EXADAS Currency Fund Ungeprüfter Halbjahresbericht 30. Juni 2011 TheFund Aktiengesellschaft Fürst-Franz-Josef-Strasse 13 Postfach 1507 FL-9490 Vaduz Tel. (+423) 235 07 71 Fax (+423) 235 07 72 info@thefund.li

Mehr

IFAG Emerging Local Currency Debt Fund Vaduz

IFAG Emerging Local Currency Debt Fund Vaduz IFAG Emerging Local Currency Debt Fund Vaduz Bericht der Revisionsstelle an die Anteilsinhaber über die Jahresrechnung 2012/2013 auf den 30. Juni 2013 Verteiler Anzahl Exemplare IFAG Institutionelle Fondsleitung

Mehr

Plenum Prime Selection Ein Umbrellafonds nach Schweizer Recht der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen

Plenum Prime Selection Ein Umbrellafonds nach Schweizer Recht der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen Plenum Prime Selection Ein Umbrellafonds nach Schweizer Recht der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen vereinfachter Prospekt März 2010 Seite 1 von 10 Plenum Prime Selection Ein Umbrellafonds nach

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

SWISSCANTO (CH) SELECTION FUND SWISS REAL ESTATE SECURITIES

SWISSCANTO (CH) SELECTION FUND SWISS REAL ESTATE SECURITIES SWISSCANTO (CH) SELECTION FUND SWISS REAL ESTATE SECURITIES Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Jahresbericht per 30. September 2014 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Stresa Investment Fund

Stresa Investment Fund Jahresbericht per 30. Juni 2012 (geprüft) Stresa Investment Fund Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2012... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2012...5 Erfolgsrechnung

Mehr

Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 (KAG)

Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 (KAG) 1 Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 (KAG) Reichmuth Aktienfonds vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen mit den

Mehr

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Halbjahresbericht zum 31. März 2012 TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transparenz bis ins kleinste Detail Skandia zeigt auf, welche Transaktionskosten bei einem Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen.

Mehr

Halbjahresbericht. Macquarie Absolute Return Asset Allocation Fund ISIN: AT0000A0SE66 (T) ISIN: AT0000A127Y3 (W) ISIN: AT0000A0SE74 (V)

Halbjahresbericht. Macquarie Absolute Return Asset Allocation Fund ISIN: AT0000A0SE66 (T) ISIN: AT0000A127Y3 (W) ISIN: AT0000A0SE74 (V) Macquarie Absolute Return Asset Allocation Fund ISIN: AT0000A0SE66 (T) ISIN: AT0000A127Y3 (W) ISIN: AT0000A0SE74 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Halbjahresbericht vom 01.01. 2015 30.06.

Mehr

Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen

Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen Swiss Rock Aktien Schweiz Index Plus Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen Prospekt mit integriertem Fondsvertrag Ausgabedatum: August 2014 Fondsleitung: Swiss

Mehr

Vom : 20.06.2008 Die FINMA anerkennt diese Selbstregulierung als Mindeststandard (siehe FINMA-RS 08/10).

Vom : 20.06.2008 Die FINMA anerkennt diese Selbstregulierung als Mindeststandard (siehe FINMA-RS 08/10). Swiss Funds Association Richtlinien für die Bewertung des Vermögens von kollektiven Kapitalanlagen und die Behandlung von Bewertungsfehlern bei offenen kollektiven Kapitalanlagen Vom : 20.06.2008 Die FINMA

Mehr

Halbjahresbericht 2015 ALPORA INNOVATION EUROPA Fonds. ALPORA INNOVATION EUROPA Fonds. Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30.

Halbjahresbericht 2015 ALPORA INNOVATION EUROPA Fonds. ALPORA INNOVATION EUROPA Fonds. Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. Halbjahresbericht 2015 ALPORA INNOVATION OPA Fonds Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. Juni 2015 Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «Effektenfonds» Inhalt Fakten und Zahlen......................................................................................

Mehr

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht

Halbjahresberichte. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Oktober 2014. gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht Halbjahresberichte GlobalManagement Chance 100 GlobalManagement Classic 50 gemischte Sondervermögen nach deutschem Recht zum 31. Oktober 2014 SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh VERTRIEB: GlobalManagement

Mehr

Aktienfonds Großbritannien Wertentwicklungen in EUR bis zum 30. September 2007 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre kum.

Aktienfonds Großbritannien Wertentwicklungen in EUR bis zum 30. September 2007 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre kum. Seite: 1 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre WKN Kosten per Transaktion Anteilspreis Rücknahme Stichtag Anteilspreis 1 Monat 6 Monate 1 M&G Recovery Fund (UK) A 806092 5,25 % 22,732 12.10.2007-0,27

Mehr

Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen»

Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» zcapital Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Geprüfter Jahresbericht per 30. November 2013 für die Periode vom 1. Dezember 2012 bis 30. November 2013

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: ABN AMRO Alternative Investments ABN AMRO Absolute Return Advantage Fund (ausl. Dachfonds

Mehr

SWISSCANTO (CH) BOND MARKET TRACKER CHF

SWISSCANTO (CH) BOND MARKET TRACKER CHF Teilvermögen des SWISSCANTO (CH) Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen», ein Umbrella-Fonds mit mehreren Teilvermögen Halbjahresbericht per 31.

Mehr

Immoperformance Real Estate Fund

Immoperformance Real Estate Fund Jahresbericht per 30. Juni 2013 (geprüft) Immoperformance Real Estate Fund Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2013... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2013...

Mehr

Cantaluppi & Hug AG Software and Consulting. Wertschriftenbuchhaltung - Kontoplan

Cantaluppi & Hug AG Software and Consulting. Wertschriftenbuchhaltung - Kontoplan Wertschriftenbuchhaltung - Kontoplan Dieses Dokument befasst sich mit dem Kontoplan einer Wertschriftenbuchhaltung. Zuerst wollen wir zwei Begriffe klarstellen. Wir bezeichnen als Wertpapiere nicht nur

Mehr

Raiffeisen Futura. Halbjahresbericht 2011

Raiffeisen Futura. Halbjahresbericht 2011 Raiffeisen Futura Halbjahresbericht 2011 UMBRELLA-FONDS SCHWEIZERISCHEN RECHTS DER ART «ÜBRIGE FONDS FÜR TRADITIONELLE ANLAGEN» Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. Oktober 2011 für die Periode vom 1.

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF)

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF) Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF) Anlagefonds luxemburgischen Rechts («Fonds commun de placement») gemäss Teil I des Fondsgesetzes vom 20. Dezember 2002 Dieser vereinfachte

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Enhanced Yield Fund BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Income

Mehr

Reporting Craton Capital Funds Craton Capital Precious Metal Fund Halbjahresbericht per 30.06.2010

Reporting Craton Capital Funds Craton Capital Precious Metal Fund Halbjahresbericht per 30.06.2010 Reporting Craton Capital Funds Craton Capital Precious Metal Fund Halbjahresbericht 30.06.2010 Anlageziel und -strategie Craton Capital Precious Metal Fund investiert weltweit in Unternehmen und Emittenten,

Mehr

Point de Presse 15 Jahre ETFs an SIX Swiss Exchange. Zürich, 15. September 2015 Christoph Landis, Division CEO Swiss Exchange a.i.

Point de Presse 15 Jahre ETFs an SIX Swiss Exchange. Zürich, 15. September 2015 Christoph Landis, Division CEO Swiss Exchange a.i. Point de Presse 15 Jahre ETFs an SIX Swiss Exchange Zürich, 15. September 2015 Christoph Landis, Division CEO Swiss Exchange a.i. Definition Exchange Traded Funds (Abkürzung: ETFs) sind börsenkotierte

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: ACMBernstein SICAV - Asian Technology Portfolio ACMBernstein SICAV - International Health Care Portfolio ACMBernstein

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2011 HUK-VERMÖGENSFONDS

Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2011 HUK-VERMÖGENSFONDS Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2011 HUK-VERMÖGENSFONDS Richtlinienkonformer Investmentfonds Luxemburger Rechts HUK-VERMÖGENSFONDS UNGEPRÜFTER HALBJAHRESBERICHT zum 31. Juli 2011 Verwaltungsgesellschaft

Mehr

ANHANG I. Fondsname und Anlagepolitik. Die folgende Grundregel hat in jedem Fall Gültigkeit:

ANHANG I. Fondsname und Anlagepolitik. Die folgende Grundregel hat in jedem Fall Gültigkeit: ANHANG I Fondsname und Anlagepolitik Ausgabe vom 14. Dezember 2005 1. Einleitung Gemäss Art. 7 Abs. 4 des Bundesgesetzes über die Anlagefonds (AFG) darf der Name eines schweizerischen Anlagefonds nicht

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen ASA Ltd. 864253 USD 21.02.2003 30.05.2003 22.08.2003 21.11.2003 BTV-AVM Dynamik 74629 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 BTV-AVM Wachstum A0DM87 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 ABN AMRO Funds - Europe Bond Fund 973682

Mehr

Halbjahresbericht. per 30. Juni 2010. (ungeprüft)

Halbjahresbericht. per 30. Juni 2010. (ungeprüft) Halbjahresbericht per 30. Juni 2010 (ungeprüft) Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Vermögensrechnung per 30. Juni 2010... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2010... 5 Erfolgsrechnung vom

Mehr

Vereinfachter Prospekt Avadis Vermögensbildung SICAV. vom Oktober 2012

Vereinfachter Prospekt Avadis Vermögensbildung SICAV. vom Oktober 2012 Vereinfachter Prospekt Avadis Vermögensbildung SICAV vom Oktober 2012 Dieser vereinfachte Prospekt sowie der Prospekt mit integriertem Anlagereglement und Statuten und der letzte Jahres- bzw. Halbjahresbericht

Mehr

1 Bezeichnung; Firma und Sitz von Fondsleitung, Depotbank und Vermögensverwalterin

1 Bezeichnung; Firma und Sitz von Fondsleitung, Depotbank und Vermögensverwalterin Swisscanto (CH) Investment Fund VII Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts für qualifizierte Anleger der Kategorie "Übrige Fonds für traditionelle Anlagen" Fondsvertrag mit Anhang 1, 2 und 3

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg Ungeprüfter Halbjahresbericht JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg 30. Juni 2011 JPMorgan Investment Funds Ungeprüfter Halbjahresbericht Inhalt Verwaltungsrat

Mehr

Zwischenbericht der Schweizerischen Nationalbank per 30. Juni 2015

Zwischenbericht der Schweizerischen Nationalbank per 30. Juni 2015 Kommunikation Postfach, CH-8022 Zürich Telefon +41 58 631 00 00 communications@snb.ch Zürich, 31. Juli 2015 Zwischenbericht der Schweizerischen Nationalbank per 30. Juni 2015 Die Schweizerische Nationalbank

Mehr

Halbjahresbericht. per 31. Dezember 2008 ungeprüft. FiveStar Opportunity Fund

Halbjahresbericht. per 31. Dezember 2008 ungeprüft. FiveStar Opportunity Fund Halbjahresbericht per 31. Dezember 2008 ungeprüft FiveStar Opportunity Fund Fondsdomizil: Liechtenstein Ungeprüfter Halbjahresbericht vom 01.07.2008 31.12.2008 Anlageziel Das Anlageziel des FiveStar Opportunity

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg Ungeprüfter Halbjahresbericht JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg 30. Juni 2015 JPMorgan Investment Funds Ungeprüfter Halbjahresbericht Inhalt Verwaltungsrat

Mehr

Sarasin Investmentfonds SICAV

Sarasin Investmentfonds SICAV Investmentfonds SICAV Ein luxemburgischer UmbrellaFonds R.C.S. Nummer B 40.633 Ungeprüfter Halbjahresbericht 31. Dezember 2013 Es darf keine Zeichnung auf Grundlage des Geschäftsberichtes entgegengenommen

Mehr

Halbjahresbericht. per 30. Juni 2009. (ungeprüft)

Halbjahresbericht. per 30. Juni 2009. (ungeprüft) Halbjahresbericht per 30. Juni 2009 (ungeprüft) Inhalt Daten und Fakten... 3 Organisation... 4 Bilanz per 30.06.2009... 5 Vermögensrechnung per 30. Juni 2009... 5 Ausserbilanzgeschäfte per 30. Juni 2009...

Mehr

Halbjahresbericht. Macquarie Beta Plus ISIN: AT0000A05EG3 (T) ISIN: AT0000A05WA8 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh

Halbjahresbericht. Macquarie Beta Plus ISIN: AT0000A05EG3 (T) ISIN: AT0000A05WA8 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Macquarie Beta Plus ISIN: AT0000A05EG3 (T) ISIN: AT0000A05WA8 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Halbjahresbericht vom 01.01. 2015 30.06. 2015 www.allianzinvest.at Macquarie Beta Plus 1 Allgemeines

Mehr

Raiffeisen Futura. Halbjahresbericht 2012

Raiffeisen Futura. Halbjahresbericht 2012 Raiffeisen Futura Halbjahresbericht 2012 UMBRELLA-FONDS SCHWEIZERISCHEN RECHTS DER ART «ÜBRIGE FONDS FÜR TRADITIONELLE ANLAGEN» Ungeprüfter Halbjahresbericht per 31. Oktober 2012 für die Periode vom 1.

Mehr

Swisscanto Sammelstiftung Emerging Market Debt Fund

Swisscanto Sammelstiftung Emerging Market Debt Fund Swisscanto Sammelstiftung Emerging Market Debt Fund Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts für qualifizierte Anleger der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» (Ein für die in 5 Ziff. 1

Mehr

HALBJAHRESBERICHT SEMPERALTERNATIVE STRATEGIES MITEIGENTUMSFONDS GEMÄß 20A INVFG FÜR DAS HALBJAHR VOM 1. MAI 2011 BIS 31.

HALBJAHRESBERICHT SEMPERALTERNATIVE STRATEGIES MITEIGENTUMSFONDS GEMÄß 20A INVFG FÜR DAS HALBJAHR VOM 1. MAI 2011 BIS 31. HALBJAHRESBERICHT SEMPERALTERNATIVE STRATEGIES MITEIGENTUMSFONDS GEMÄß 20A INVFG FÜR DAS HALBJAHR VOM 1. MAI 2011 BIS 31. OKTOBER 2011 A-1010 Wien Bankgasse 2 Tel.: +43/1/536 16-0 Fax: +43/1/536 16-294

Mehr

Immobilienfonds Liquidität in einer illiquiden Anlageklasse

Immobilienfonds Liquidität in einer illiquiden Anlageklasse Picture Immobilienfonds Liquidität in einer illiquiden Anlageklasse The exclusive manager of Julius Baer Funds. Immobilienfonds Liquidität in einer illiquiden Anlageklasse Zürich, Bern, St. Gallen 09.-11.

Mehr

Vontobel Investment Banking. Vontobel Voncash Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren

Vontobel Investment Banking. Vontobel Voncash Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren Vontobel Investment Banking Vontobel Voncash Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren Das Wichtigste bei der Vermögensanlage ist die Verteilung

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Quantex Nucleus Fonds Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts (Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen»)

Quantex Nucleus Fonds Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts (Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen») Quantex Nucleus Fonds Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts (Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen») Geprüfter Jahresbericht per 31. Juli 2015 Verwaltung und Organe Fondsleitung Credit

Mehr

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Equity Fund (Lux) und Aberdeen Global Subfonds

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Equity Fund (Lux) und Aberdeen Global Subfonds Arbeitsanweisungen für Effektenhändler Fusion von Subfonds der Credit Suisse Equity Fund (Lux) und Aberdeen Global Subfonds Vergütung der fälligen schweizerischen Umsatzabgabe durch die Credit Suisse AG

Mehr

Worst-of Pro Units in CHF

Worst-of Pro Units in CHF Kapitalschutz ohne Cap (SVSP-Kat. 1100*) Zürich, Juni 2010 Produktbeschreibung Sie erwarten steigende Kurse der Basiswerte. Wir bieten 90% bzw. 95% Kapitalschutz bei Verfall (Garantin: Bank Julius Bär

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 4. Quartal 2014 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 4. Quartal 2014 2014 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 90,8 Mrd., wovon CHF 24

Mehr

ZKB Silver ETF Exchange Traded Fund

ZKB Silver ETF Exchange Traded Fund ZKB Silver ETF Exchange Traded Fund Termsheet Ungesichert in CHF, EUR, GBP und USD sowie Währungsgesichert (gegen USD) in CHF, EUR und GBP Mit Möglichkeit der Sachauszahlung in Silber Produktmerkmale Im

Mehr

AKB Portfoliofonds (EUR)

AKB Portfoliofonds (EUR) AKB Portfoliofonds (EUR) Halbjahresbericht per 31. Mai 2015 Inhaltsverzeichnis Vermögensrechnung 3 Erfolgsrechnung 4 Weitere Angaben 5 Inventar 6 Derivate gemäss Commitment-Ansatz I 11 Übersicht der Kennzahlen

Mehr

Anleihenportfolio. Swiss Rock Asset Management AG. Fondsmanagement

Anleihenportfolio. Swiss Rock Asset Management AG. Fondsmanagement Anleihenportfolio Anleihenportfolio Die Investoren des Hesse Newman Shipping Balance profitieren von einer Absicherungsstrategie des investierten Kapitals zum Laufzeitende. Diese Absicherung erfolgt über

Mehr

JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg

JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg Ungeprüfter Halbjahresbericht JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg 30. Juni 2015 Bericht Für In Der Schweiz registrierte Anteilseigner Einzelne Teilfonds des

Mehr

Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015

Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015 Avadis Anlagestiftung 2 Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015 Inhalt 1 Allgemeine Grundsätze 3 2 Aktien 4 2.1 Aktien Welt hedged Indexiert 2 4 2.2 Aktien Welt Indexiert 2 4 3 Immobilien

Mehr

PvB (CH) Andante Fund

PvB (CH) Andante Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Kategorie Übrige Fonds für alternative Anlagen mit besonderem Risiko Investment Fund under Swiss law as a fund of the category other funds for alternative investments

Mehr

Vermögensstrategie FT Halbjahresbericht 31.12.2014

Vermögensstrategie FT Halbjahresbericht 31.12.2014 Halbjahresbericht 31.12.2014 Frankfurt am Main, den 31.12.2014 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds)

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) Kotierung der Anteile der folgenden Teilfonds: ishares FTSE 250 UCITS ETF ishares

Mehr

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013 AWi BVG 25 andante Quartalsreport 31. Dezember 2013 Der Disclaimer am Schluss dieses Dokuments gilt auch für diese Seite. Seite 1/6 Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 40.0% 35.0% Portfolio Benchmark*

Mehr

Zurich Invest Institutional Funds

Zurich Invest Institutional Funds Zurich Invest Institutional Funds Ein vertraglicher Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art Übrige Fonds für traditionelle Anlagen für qualifizierte Anleger Fondsvertrag mit Anhang vom Juni 2011

Mehr

NAB FONDS Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen»

NAB FONDS Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» NAB FONDS Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Prospekt mit integriertem Fondsvertrag Juni 2015 NAB FONDS Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art

Mehr

Prospekt. Anlagegruppe BVG 3 Capital Protect 2014

Prospekt. Anlagegruppe BVG 3 Capital Protect 2014 Swisscanto Anlagestiftung Anlagegruppe BVG 3 Capital Protect 2014 Prospekt Beschlüsse des Stiftungsrates: 17.08.2007 / 15.10.2007 mit Änderungen vom 02.03.2009 Inkrafttreten: 06.03.2009 Namensänderung:

Mehr

Credit Suisse 1a Immo PK Produktpräsentation

Credit Suisse 1a Immo PK Produktpräsentation Nur für steuerbefreite inländische Einrichtungen der beruflichen Vorsorge sowie steuerbefreite inländische Sozialversicherungs- und Ausgleichskassen Credit Suisse 1a Immo PK Produktpräsentation Erfolgsfaktoren

Mehr