Pimp your life * b(u)y your flat - Kreuzberg -

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pimp your life * b(u)y your flat - Kreuzberg -"

Transkript

1 Zossener 4 Pimp your life * b(u)y your flat - Kreuzberg -

2 Leben in Berlin & zu Hause im Kiez! Meter lang, Kreuzberg pur und für alle, die zum Durchqueren der Stadt gern in die sprichwörtlichen Pedale treten: Die Zossener. Genervt im Stau stehen? Vergiss es! Mach s einfach wie immer mehr Berliner und tank Lebenslust statt teuren Sprit. Gefühlt fahren hier alle Rad, laut Statistik immerhin mehr als überall sonst in der Stadt. Ab auf den Sattel, Kaffee in die Hand und rollen lassen: mit Musik im Ohr Richtung Uni oder Büro und wieder zurück. Vorbei an Döner, Discounter & Drogeriemarkt in der Gneisenaustraße und Manufakturen, Biomarkt & Barrista-Handwerk in den Vierteln drumherum. Dein Zuhause in der Zossener Straße 4 verbindet das scheinbar Unvereinbare: urbanes Leben & Kiez-Zuhause, zwischen Gastro-Kultur in der Bergmannstraße & Neuköllns Kunst- & Clubszene, zwischen Viktoriapark & Landwehrkanal. Hier ist alles vor der Tür & die schönsten Berliner Grünflächen sind gleich um die Ecke. Living in Berlin & at home in the neighborhood! At 1,010 meters in length, it s pure Kreuzberg and for everyone who likes to cross the city with pedal power: The Zossener. Annoyed by traffic jams? Forget about them! Just act like more and more people in Berlin and fill up on zest for life instead of expensive fuel. It seems like everyone here rides a bike, and statistics prove that at least more do that the city average. Get on your saddle, grab a coffee and get rolling: with music in your ears towards the university or office, there and back. Past the döner, discount shops & chemist on Gneisenaustraße, and manufacturers, organic stores & barrista handiwork in the surrounding neighborhood. Your home at Zossener Straße 4 unites the seemingly incompatible: urban living & a home in the neighbourhood, between the foodie culture on Bergmannstraße & Neuköllns art & club scene, between Viktoria Park & Landwehr Canal. Everything is right in front of your doorstep here and the best green spaces in Berlin are right around the corner. Zossener Straße Urban Trails Am Start in Kreuzberg At the Start in Kreuzberg Gleisdreieckpark

3 Friesenstraße Gleisdreieckpark Möckernstraße Obentrautstraße Wartenburgstraße Yorckstraße Kreuzbergstraße 17 Möckernbrücke Großbeerenstraße Hagelbergerstraße Mehringdamm 6 7 Mehringdamm Tempelhofer-Ufer Nostitzstraße Bergmannstraße Hallesches Tor Hallesches Ufer Blücherstraße Solmsstraße Waterloo-Ufer Zossener 4 Zossener Straße 7 Gneisenaustraße Mittenwalder Straße Gneisenaustraße Landwehrkanal Schleiermacherstraße Baerwaldstraße Mit dem Rad unterwegs Kneipe/ Pub Bar Gaststätte / Restaurant Imbiss / Snacks Club Einkaufen / Convenience Store Bio-Einkaufen / Health Food Stores Shoppen / Shopping Bühne / Theatre Galerie / Museum Viktoriapark Arndtstraße Willibald-Alexis-Straße Zwischen Viktoriapark & Landwehrkanal Out and About on Your Two-Wheller Between Park and Canal Fidicinstraße Schwiebusser Straße Dudenstraße 6 Platz der Luftbrücke Tempelhofer Damm Columbiadamm Tempelhofer Freiheit

4 So lecker Mustafa s Gemüse Kebab im Mehringdamm ist: Einkaufen muss auch mal wieder sein. Nichts leichter als das, wenn man den Bergmannkiez mit unzähligen Einzelhändlern, Marheinekehalle & alnatura-biomarkt quasi vor der Türe hat. Also Fahrrad schnappen & los geht s rüber über die Gneisenaustraße: Kaffee, Tee, Milch, Brot, Käse, Obst, Gemüse & noch vieles, vieles mehr ist hier schnell besorgt, und wenn der Fahrradkorb gut gefüllt ist für ein langes Wochenende macht der Boxenstopp im Austria oder Kaffee Am Meer doppelt so viel Spaß. Doing the Shopping and Doing Lunch around Bergmannstrasse No doubt there is no treat like Mustafa s Veggie Kebab on Mehringdamm. But at some point you ll just have to do your shopping. Luckily, it s the easiest thing in the world when living in the Bergmannstrasse neighbourhood with its rich variety of stores, including the Marheinekehalle market hall and the Alnatura health food supermarket. Just hop on your bicycle and cross Gneisenaustrasse: Here, you ll quickly find a cornucopia of coffee, tea, milk, bread, cheese, fruit and veggies, and all the rest of it. Once you stocked up for the weekend, stopping by the Austria or Kaffee am Meer for a little something will be all the more fun. Shoppen & Lunchen im Bergmannkiez

5 Echt Off-Road Mekka für Radfahrer das ist Berlin überall & für schönes Wetter gibt s neben dem Asphalt ausreichend Grün. Viktoriapark, Gleisdreieckpark, Tempelhofer Feld für Kreuzberger alles um die Ecke und sich zu entscheiden fällt gar nicht schwer: Heute genießen wir Großstadtromantik mit Weitblick vom 66 Meter hohen Kreuzberg, morgen schauen wir beim Beach 61 vorbei und abends geht es zum Sonnenuntergang kieken rüber nach Tempelhof. Truly Off-Road With its extensive network of bicycle lanes, Berlin is perfect for cyclists, not least because you re never far from a park. Viktoriapark, Gleisdreieck or the former airport grounds in Tempelhof there is so much greenery within reach for Kreuzberg residents. Let s just take in the view from the top of Kreuzberg, a hill of 66 m, then push on to Beach 61, and at the end of the day watch the sun set over the vast expanse of Tempelhof Airport.

6 Neben der Sonntagnachmittags-Gemütlichkeit in den Parks oder am Ufer des Landwehrkanals geht es mehrheitlich flott zur Sache. Mit Wind im Rücken am Wasser Richtung Neukölln entlang cruisen, Fischreiher und Leute gucken und dabei nach schauen, ob wieder irgendwo ein neuer Shop aufpoppt oder Improvisiertes zu Dauerhaftem geworden ist... Beim Absacker in der Destille schmieden wir Pläne für morgen. Ob rein ins Gewimmel oder noch mal rüber ins Grüne, Brunchen & Trödeln oder Chillen & Grillen raus aus dem Haus & wieder einbiegen in unsere Straße. Leben in Berlin, zu Hause im Kiez! Sprint zum Ufer mit Ankerklausen-Stopp Ausflug in den Reuterkiez & wieder zurück Stopping for a Quiet Drink by the Canal After a languid Sunday afternoon in one of the parks or on the bank of Landwehrkanal you may find yourself getting stir-crazy. Let the wind push you forward along the canal, cruising towards Neukölln, taking in herons and local folk, and perhaps discovering that a new store has opened or that yet another makeshift affair has settled in for good. Finally, there is nothing like planning the next day over a nightcap in the pub around the corner. Whether you fancy the downtown crowd or peace & quiet in a park, or a long lunch and a stroll across the flea market, or just lolly-gagging and barbecuing anything is better than staying indoors all day! All the more so when life start right outside your new home in Berlin!

7 Zossener Straße 4 unverbindliche Visualisierung Das Haus 1889, das Leben 2015 Buchhandlung, Friseur, Glaserei, Radio Art, Knopf Paul oder Zweites Büro manche Geschäfte sind seit Jahrzehnten hinter Gründerzeit-Fassaden oder sanierten Hauseingängen der Zossener Straße beheimatet. Sie prägen den Charak ter dieses Stückchens Echt-Berlin. Und beim Bäcker an der Ecke trifft man morgens noch den einen oder anderen Ur-Kreuzberger mit frischen Brötchen. In dieser charmanten Nachbarschaft wird nun das Haus Zossener 4 modernisiert, umgebaut und instand gesetzt. Dann wird die neue, helle & schlichte Fassade alle Kiez- Blicke auf sich ziehen. Und unter ihrer schönen Oberfläche verbirgt sich ein Wärmeverbundsystem, das den Anforderungen an eine moderne Sanierung bestens entspricht. In den unveränderten Ein- und Zwei-Zimmer-Wohnungen ist allein oder zu zweit Platz für Leben & Liebe, für Katze & Topfpflanze, Hollandräder & Mountainbikes. Building a life in 2015 around a house built in Book store, hairdresser, a hairdresser, a glazier s shop, Radio Art, Knopf Paul or Zweites Büro some of the stores behind the pretty Belle-Epoque façades on Zossener Strasse have not changed in decades. They are landmarks of an authentic Berlin neighbourhood. And you will be sure to mingle with the locals when going for fresh rolls from the bakery on the corner in the morning. In the very heart of this charming neighbourhood, Zossener Strasse 4 is being modernised, restructured, and restored. All eyes will be on the bright and stark new façade once it is completed. The quaint exterior, though, will front for a thermal insulation composite system that satisfies the latest energy refurbishment standards. The unchanged floor plans of studio- and two-bedroom-apartments offer ample space for singles or couples along with pets and flower pots, classic cruisers and mountain bikes.

8 Good to know Verkauf von Altbau-Eigentumswohnungen im Ist-Zustand Period building condominiums sold as is 1 bis 2 Zimmer ab 48,90 m 2 1 or 2 bedrooms sqm and up Kaufpreise ab EUR zzgl. 5,95 % Courtage inkl. MwSt. Prices start as low as EUR 134,475 with 5.95% estate agent s commission, including sales tax, to be added. Altbau aus dem Jahr 1889 Wiederaufbau 1958 Period building from 1889 rebuilt : Modernisierung & Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums Modernisation and reinstatement of commonhold property in 2014 Neuausbau: Dachgeschoss mit zwei Dachterrassen je Wohnung Loft conversion including two rooftop patios for each apartment landschaftsgärtnerisch gestaltete Hofanlage Landscaped inner courtyard Instandsetzung der Fassaden Reinstatement of the façade zwei neue Balkonanlagen mit Pflanzensichtschutz Two new balcony stacks with green screens neuer, transparent verglaster Aufzug hofseitig Court-side installation of new glassed-in lift Ausbau des Eingangsbereichs & Instandsetzung des Treppenhauses Fit-out of entrance area, and Reinstatement of stairwell Erneuerung der Haustechnik (Stränge für Wasser, Elektro & Medien) Replacement of mechanical & electrical systems (water pipes, wiring, and media conduits) Einbau einer Gas-Brennwert-Therme Installation of a gas-fired condensation boiler system

9 Willkommen zu Hause Eine neue Haustür mit Oberlicht, frisch geweißte Wände mit aufgearbeitetem Stuck, Spiegeln & grauen Fliesen im Entrée, ein roter Sisalbelag im Treppenhaus nach Hause kommen ist ein schönes Gefühl... Im landschaftsgärtnerisch neu gestalteten Hof mit Flusskieselsteinen, Gräsern & kleinen Bäumen stehen Fahrräder sicher und finden nette Nachbarn eine Bank zum Quatschen. Zurück von der Reise und mal wieder schweres Gepäck dabei? Mit dem hofseitig neu angebauten, transparent verglasten Aufzug fährt man bequem in Richtung Privat : Türe auf, Handy aus & ipod an, entspannen & wohlfühlen. Welcome Home A new door with transom, walls with a fresh coat of white paint and restored stucco, mirrors and grey tiles in the lobby, a red sisal runner on the stairs these combine to create a warm and welcoming ambience... The freshly landscaped inner courtyard with its decorative pebbles, grasses and small trees is a perfectly safe place to leave your bicycle and to sit down with a neighbour for a chat. Back from a trip and lugging a lots of bags? A gentle ride in the glassed-in lift installed in the inner courtyard will take you upstairs and homeward. Step inside, switch off your mobile, and turn on your ipod high time to take it easy!

10 Perfekt für mich unverbindliche Visualisierung unverbindliche Visualisierung Wohnbeispiel der Ausbauvariante WE 0.5, 2.3, 4.3 / Model decoration for the fit-out variant of unit 0.5, 2.3, 4.3 Raumwunder mit Do-It-Yourself-Potenzial Ein oder zwei helle Zimmer, Küche & Bad, dazu oftmals neue Fenster und ein schöner Balkon, dabei klassisch-praktisch im Grundriss und mit riesigem Gestaltungsspielraum für allerlei Wohnideen: Just Right for Me A real space saver with DIY potential One or two bright bedrooms, kitchen & bathroom, possibly fitted with new windows and a pretty balcony, all on a classic no-nonsense floor plan that leaves ample room for customising your abode:

11 Durchstarten & sicher investieren Selber gestalten ist in der eigenen Wohnung am aufregendsten und deshalb sollte diese einem einfach ganz und gar gehören. So gehen sichere Kapitalanlage & Wohnspaß zusammen und die Arbeit der ersten Jahre wird sich später immer wieder auszahlen. Wer Platz für ein Doppelbett braucht, erweitert einfach seine Schlafnische und wem die Graffitis von der Einzugsparty nicht mehr gefallen, ersetzt sie durch extravagante Seidentapten. Das eigene Zuhause die beste Voraussetzung für s Durchstarten jeden Tag. Dann heißt es wieder: Rauf auf den Sattel, Kaffee in die Hand & einfach rollen lassen A Fresh Start & a Safe Investment There is nothing more exciting than decorating your own flat until it is an unmistakeable part of your life. And there is no better way to combine a safe investment with the joy of home ownership. One day you will realise that the initial effort was well worth it. If you need a larger bed, just expand the sleeping alcove, and once you tire of the graffiti left by the house-warming party just cover it with fancy silk wall hangings. Waking up in your own sweet home the perfect way to start your day. And the perfect thing to look forward to as you head out the door, get back in the saddle, and do your thing...

12 Küchennische in der Musterwoh- 7 Wohnung mit Laminat / nung/ Kitchen in show room Flat with laminate flooring 2 Wohnzimmer mit Laminat (Mus- 8 Badezimmer der Musterwohnung / terwohnung) / Living room with Bathroom of the show flat laminate flooring (show flat) 9 Innenhof / landscaped courtyard 3-5 Detailaufnahmen / Details 6 Flur der Musterwohnung / 10 Blick in den begrünten Innenhof / View of the landscaped courtyard 8 11 Corridor of the show flar 11 Hausportal / Building entrance

13 Good to know Haus & Wohnung von A bis Z A Aufzug Anbau eines verglasten, außenliegenden Aufzugs an die Hoffassade; fünf Haltestellen sind im EG und ab dem 1. OG auf den jeweiligen Zwischenpodesten geplant Außenanlagen der Innenhof wird neu gestaltet: der vorhandene Oberbelag wird komplett entfernt; Anlegung von Gehwegen, Schaffung von Fahrradabstellplätzen, einer überdachten Müllsammelstelle im rückwärtigen Bereich des Innenhofs, zwei Kinderspielplätzen, Bepflanzung von kleinwüchsigen Bäumen und parkähnlicher Begrünung; Planung von zwei Privatterrassen als Sondernutzungsrecht für die GE 01 und GE 02 im Souterrain; siehe auch Außenanlageplan Ausstattung in allen Wohnungen unterschiedlich (Fußböden, Sanitär etc.); die Wohnungen werden im Ist-Zustand verkauft B Bäder sind in allen Wohnungen unterschiedlich ausgestattet (Duschoder Wannenbäder) Balkone fast alle Wohnungen verfügen über einen Balkon; Bestandsbalkone werden saniert und erhalten neue Bodenbeläge (beschichteter Estrich); vorhandene schmiedeeiserne Brüstungen werden fachgerecht instandgesetzt; im Innenhof werden jeweils zwei neue Balkontürme mit Holzbelag und vertikalem Pflanzenbewuchs installiert; die Balkonflächen sind zu 50 % in der Wohnfläche enthalten Baubeschreibung beschreibt alle Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen und ist in komprimierter Form im A bis Z enthalten; eine ausführliche Baubeschreibung wird Ihnen auf Wunsch gern überreicht bzw. zugesandt Baugenehmigung liegt vor und wird Ihnen auf Wunsch zugesandt bzw. überreicht Baujahr um 1889 Bauvorhaben die Modernisierung des Gemeinschaftseigentums (u. a. Fassadeninstandsetzung, Anbau von Balkontürmen etc.) hat bereits begonnen und dauert bis ca. Juli 2015 Bodenbeläge Wohnräume, Flure: überwiegend Dielen, Parkett oder Laminat Küche und Bäder: tlw. Fliesen Briefkastenanlage wird in dem Eingangsbereich neu hergestellt (Messing) D Dach das bestehende Dach wird im Rahmen des Dachgeschossausbaus komplett abgetragen und zu zwei schlüsselfertige Dachwohnungen in gestaffelter Bauweise mit Flachdach errichtet; siehe auch separates Dachgeschossprospekt E Elektroinstallation die Hauselektrik wird, sofern notwendig, verstärkt und neu hergerichtet Energieausweis Dokument, das ein Gebäude energetisch bewertet; der vorläufig ermittelte Primärenergiebedarf entspricht ca. 242,6 kwh/m2*a (Endenergiebedarf 218,6 kwh/ m2*a); ein Energieausweis liegt vor und kann Ihnen auf Wunsch gern überreicht bzw. zugesandt werden F Fahrradabstellplätze werden im Innenhof in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen Fassaden schlichte, helle, eierschalfarbene Fassaden, die Straßenfassade wird durch zwei dreigeschossige diagonale angeschlossene Erker vom 1. bis 3. Obergeschoss gegliedert, die über durchlaufende Balkone verbunden sind gestaltet; im Souterrain entstehen zwei Zugangsöffnungen; das Zugangstor erhält ein großzügiges Oberlicht; die Fassaden werden instandgesetzt; die hofseitige Fassaden erhält zusätzlich ein Wärmedämmverbundsystem Fenster überwiegend Doppelkastenfenster aus Holz oder Kunststoff; die straßenseitigen Kastenfenster werden überarbeitet, rot gestrichen und schließbar gemacht ggfs. Erneuerung gegen neue Isolierglasfenster aus Holz, die Hoffenster werden gegen neue Kunststoffisolierglasfenster ausgetauscht Finanzierung sollten Sie eine Finanzierung benötigen, helfen Ihnen unsere Spezialisten vom Team der ZIEGERT Bank- und Finanzierungsconsulting gern unter weiter G Gebäude klassischer Altbau; massiv gebautes, sechsgeschossiges Vorderhaus mit Souterrain und Hochparterre; Erschließung über einen zentralen Eingangsbereich bzw. die Souterraineinheiten über eigenen Zugang über die Straße

14 Grundrisse weitgehend freie Gestaltung möglich; beispielhafte Ausbauvarianten sind im Grundrissteil enthalten und werden nicht vom Verkäufer geschuldet; ein beispielhaftes Ausbauangebot liegt vor und kann gerne überreicht werden Grundstücksgröße ca. 635 Quadratmeter H Hausgeld monatliche Vorschüsse, die Wohnungseigentümer zu zahlen haben; eine vorläufige Kalkulation liegt bereits vor; das durchschnittliche Hausgeld beträgt ca. 3,45 EUR je m² / Monat einschließlich Heizung- und Warmwasservorauszahlung, Instandhaltungsrücklage und Verwaltergebühr Heizung / Warmwasser zukünftig via einer Gas-Brennwert-Heizung inkl. Warmwasseraufbereitung; im Zuge des Anschlusses werden ggfs. neue Steigleitungen installiert/erweitert I Infrastruktur sehr gute Infrastruktur durch erstklassige Nahverkehrsanbindungen (U-Bahnhof Gneisenaustraße, diverse Buslinien), Schulen, Kindergärten, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, sehr vielfältiges gastronomisches Angebot sowie Kinos, ebenso in naher Entfernung der Viktoriapark, der zur Erholung einlädt Instandhaltungsrücklage finanzielle Rücklage der Eigentümergemeinschaft für evtl. anfallende Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten (ist in Höhe von ca. 0,25 EUR je m²/monat im Haus-/ Wohngeld enthalten) K Kamin Kaminöfen können grundsätzlich auf eigene Kosten in jeder Wohnung angeschlossen werden; eine genaue Lageprüfung hat durch den Schornsteinfeger zu erfolgen und ist von dessen Freigabe abhängig Kaufpreise finden Sie in der Preisliste am Prospektende Kaufvertragsentwurf wird Ihnen auf Wunsch zugesandt bzw. überreicht Keller stehen nicht zur Verfügung Klingelanlage wird in dem Eingangsbereich mit Video- und Gegensprechanlage neu installiert (Messing) L Lage ruhige Wohnstraße in sehr beliebter Kreuzberger Lage; Nahe dem Bergmann- und Chamissokiez mit sehr guter Infrastruktur M Modernisierung / Instandsetzung die folgenden Maßnahmen werden voraussichtlich bis zum Juli 2015 ausgeführt Anbau eines außenliegenden Aufzugs Anbau von zwei Balkontürmen im Innenhof; inkl. neuer Balkontüren Reparatur der straßenseitigen Balkone Instandsetzung der Fassaden Außenanstrich der Fenster in rot die Hoffenster werden gegen neue Kunststoffisolierglasfenster ausgetauscht Renovierung des Treppenhauses Einbau einer neuen Briefkastenanlage Installation einer Gas- Brennwert-Anlage Überarbeitung der Haus- und Hoftüren Neuanlegung des Innenhofes Musterwohnung die sanierte Musterwohnung (WE 1.2, 1. OG links vorne) dient als Ausbaubeispielwohnung Müllplatz der Müllplatz befindet sich Innenhof (siehe auch Außenanlageplan) N Notar Leonhardt Rechtsanwälte, Herr Jan Kallies, Kurfürstendamm 26a, Berlin R Raumhöhen Souterrain (ST): ca. 3,65 m 3,72 m Hochparterre (HP): ca. 2,66 m 1. OG: ca. 3,75 m 2. OG: ca. 3,62 m 3. OG: ca. 3,36 m 4. OG: ca. 3,18 m T Teilungserklärung wird auch Grundgesetz der Eigentümergemeinschaft genannt und regelt alle Rechte und Pflichten der Eigentümer in der Gemeinschaft; sie enthält wichtige Vorgaben wie z. B. Kostenregelungen, -verteilungen, Festlegungen zu Gemeinschafts- sowie Sondereigentum und Sondernutzungsrechten Treppenhaus Erschließung der Einheiten über ein nach Instandsetzung repräsentativen Eingangsbereich; Stuckelemente werden ergänzt, neue Beleuchtungskörper installiert und der Boden durch einen grauen Fliesenbelag erneuert; das Treppenhaus wird wie folgt neu gestaltet: Boden- und Wandflächen werden aufgearbeitet, ergänzt, gereinigt und neu versiegelt; Treppenstufen und podeste sind aus Holz und erhalten einen Linoleumbelag, alternativ Sisal in dunkelrot; die Treppengeländer sind aus Flachstahl und werden abgeschliffen und neu lackiert; die Treppenleuchten werden erneuert Türen die Haus- und Wohnungseingangstüren sowie die meisten Innentüren sind typische kassettierte Altbautüren; Wohnungseingangstüren werden ausgetauscht und die Wohnungseingangstüranlagen optisch der Treppenhausproportionen erhöht und mit tischlermäßiger Bekleidung versehen

15 V Verkäufer / Eigentümer Gekko Real Estate GmbH Wilhelmstraße 13, Offenbach am Main Verkehrsanbindung gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr durch den U-Bahnhof Gneisenaustraße sowie zahlreiche Buslinien W Warmwasser siehe bitte unter Heizung / Warmwasser Wasserleitungen / Sanitär alle Ver- und Entsorgungsleitungen werden erneuert (Kunststoff bzw. Edelstahl) WEG-Verwalter WGW Werz Goldstein & Werz Hausverwaltungsgesellschaft mbh Podbielskiallee 81, Berlin Verwaltung, die anteilsmäßige Verpflichtung der Wohnungseigentümer zur Lasten- und Kostentragung und die Beiträge zur Instandhaltungsrücklage einbezogen; nachdem der Wirtschaftsplan beschlossen wurde, sind die Eigentümer verpflichtet, die entsprechenden Vorschüsse zu leisten; nach Ablauf des Kalenderjahres legt der Verwalter eine Abrechnung vor Wohngeld siehe bitte unter Hausgeld Z Zusammenlegungen Zusammenlegungen sind soweit baurechtlich und statisch zulässig möglich Property facts & figures A to Z B Balconies Nearly all flats will feature a balcony. Existing balconies will be refurbished and be fitted with new flooring (coated screed). Existing wrought-iron balustrades will be professionally restored. Two new balcony stacks will be installed in the courtyard and fitted with wooden flooring and vertical greenery. Balconies are factored into a flat s residential floor area at a ratio of 50%. Basement There are no basement units in the building. Bathrooms Bathroom features vary from one flat to the next (e.g. shower or bathtub). Bicycle parking spaces Ample bicycle parking will be available in the inner courtyard. cost allocations, and their contributions to the maintenance reserve. Once the budget has been approved, owners are obliged to make the stipulated advance payments, with the manager compiling the annual settlement after the end of a given calendar year. Building This is a classic period building of solid brick masonry, consisting of a six-storey front building including a lower ground floor, and accessed via a central entrance area, except for the lower ground floor units, which have separate entranceways out front. Building permit Is available and will be provided on request Building specification The specifications detail all refurbishment and modernisation works, and are summarised in this A-to-Z index. A detailed building specification will be made available to you upon request. Wirtschaftsplan eine Eigentümergemeinschaft braucht für jedes Kalenderjahr einen Haushaltsplan, der vom Verwalter aufgestellt werden muss; der Plan wird normalerweise für jedes Jahr im Voraus beschlossen; in den Wirtschaftsplan werden Einnahmen und Ausgaben bei der Budget Each calendar year, the home owner association (HOA) votes on a budget drafted by the manager, a process usually completed in the prior year. The budget includes the revenues and expenses handled by the manager, the condominium owners pro-rata duty and

16 C Condominium declaration This is tantamount to a charter for the home owner association (HOA) and governs the rights and duties of the condominium owners as part of the collective. It includes important provisions, such as cost schemes, cost allocations, and specifications concerning commonhold and freehold ownership as well as rights of separate use, among other provisions. Condominium fee The condominium fee is paid by condo owners as a monthly advance toward heating and hot water costs, maintenance reserve, and manager s fee. Based on a provisional calculation, it is expected to amount to approximately EUR 3.45 per square metre and month. Construction project The modernisation of the commonhold property (including the reinstatement of the façade, installation of the gas-fired condensing boiler range, addition of balcony stacks, et al.) is already under way and scheduled to be completed around July D Door entry system A new video intercom system with a brass panel will be installed in the entrance area. Doors The front doors and apartment doors as well as most interior doors are antique coffered doors typical of Berlin. The apartment entrance doors will be replaced, while the door systems will be customised to match the dimensions of the stairwell and get a carpentry finish. Draft contract of sale A draft contract of sale will be sent to you upon request. E Electrical installations The building s electrical system will be reinforced or rewired as needed. Energy performance certificate Document which analyses the energy efficiency of a building; the initial assessment of primary energy consumption is approx. 242,6 kwh/m2*a (final energy consumption 218,6 kwh/m2*a); an energy performance certificate is available and can be sent to you on request. F Façades Once reinstated, the façades will have a bright eggshell hue, and the street-facing side will have two diagonal bands of bay windows extending from first to third floor and connected through balconies. Two access options will be created on the lower basement level. The entrance gate will feature a large skylight. On the court side the façade will be fitted with an external thermal insulation composite system. Fit-Out The fit-out will vary from one flat to the next (flooring, sanitary systems, etc.). The flats will be sold as is. Flooring Living areas and hallways will generally get board flooring, parquetry or laminate flooring. Kitchens and bathrooms will be partially tiled. Financing If you require financing to buy, our expert team of ZIEGERT - Bank- und Finanzierungsconsulting GmbH will be happy to advise you. For more details, call Fireplaces Fireplaces may principally be hooked up in any of the flats at your own expense. The exact location suitable for a fireplace must be picked and cleared by the chimney sweep. Floor plans The floor plan may principally be customised, with model variants includes in the floor plan section of this sales kit, though the seller is under no obligation to provide a floor plan. A model fit-out quote is available upon request. Floor-to-ceiling heights Lower ground floor: c m 3.72 m Raised ground floor: c m First floor: c m Second floor: c m Third floor: c m Fourth floor: c m G Grounds The inner courtyard will be redesigned: with the existing surface taken out in its entirety, walkways will be put in, bicycle parking spaces installed along with a roofed over waste collection area in the rear part of the courtyard and two playgrounds. Shortgrowth trees will be planted and the courtyard landscaped in parklike greenery. The plans also call for two private patios under rights of separate use for the flats GE 01 and GE 02 on the lower ground floor. H Heating / hot water The gas-fired condensing boiler system to be installed will supply both heating and hot water. Its installation will include new risers wherever necessary. HOA manager WGW Werz Goldstein & Werz Hausverwaltungsgesellschaft mbh Podbielskiallee 81, D Berlin I Infrastructure The area has a excellent infrastructure, including easy public transport access (underground station Gneisenaustrasse, several bus lines), schools, preschools, numerous shopping venues, a rich variety of restaurant, cinemas, and a nearby park (Viktoriapark) for recreational purposes. L Lift It is planned to add a external glazed lift to the courtyard façade that will have five stops, serving the ground floor and each of the half landings on the upper floors. Location The building is located in a very vibrant and popular neighbourhood near Bergmannstrasse and Chamissoplatz, and benefits from an excellent infrastructure. M Mail box system New brass mail boxes will be installed in the lobby. Maintenance reserve Payments into the financial reserve of the home owner association

17 (HOA) toward possible maintenance and repair work is included in the monthly condominium fee in an amount of approx. EUR 0.25 / sqm. Mergers In legal and structural terms, merging flats represents a viable option. Modernisation / reinstatement The following works are scheduled to be completed by July 2015: Adding an external lift Adding two balcony stacks in the inner courtyard, including new balcony doors Repairing the street-facing balconies Reinstating the façades Painting the exterior window frames in a red hue Replacing the court-facing windows with new windows with thermal glazing. Refurbishing the stairwell Installing a new mail box system Installing a gas-fired condensing boiler range Overhauling street- and courtfacing doors Redeveloping the inner courtyard N Notary The competent notary for condominium sales is Jan Kallies of the law firm Leonhardt Rechtsanwälte Kurfürstendamm 26a, D Berlin P Plot size The plot measures about 635 square metres. Purchase prices For a price list, please see the back of the sales kit. R Roof The existing roof will be completely dismantled in conjunction with the intended loft conversion, and make way for two turnkey loft apartments, with the upper level recessed. For details, see the separate sales kit for the loft apartment. S Seller / owner Gekko Real Estate GmbH Wilhelmstrasse 13, D Offenbach am Main Show flat The refurbished show flat (unit 1.2 on the first floor left of the front building) exemplifies possible fitout options. Stairwell Following the reinstatement, the building is accessed via a highly presentable entrance area, with stucco elements and lighting fixtures to be installed, and the floor replace with a grey tiles. The stairwell will have the following characteristics: Floor and wall surface will be refurbished, added, cleaned and sealed, as the case may be. Stairs and landings are made of wooden and will have linoleum flooring or else a sisal runner in dark red. Stair railings are made of flat-bar steel, and will be sanded and repainted. The stairwell lights will be replaced. T Transportation access The site has convenient public transportation access, being close to the underground station Gneisenaustrasse and several bus stops. W Waste collection area The waste collection area will be located in the inner courtyard. For details, see the plan of the grounds. Water piping / sanitary system All supply and disposal lines will be replaced (plastic or stainless steel) Windows The building will primarily have double-cased windows made of wood or plastic. The street-facing box windows will be overhauled, fitted with locks and painted red, the panes possibly refitted with thermal glazing, whereas the court-facing windows will be replaced with insulated doubleglazed PVC-framed windows. Y Year built The house was raised around 1889.

18 Preise WE-Nr. Lage Zimmer Gesamtwohnfläche m 2 Verkaufspreis EUR/m 2 Verkaufspreis EUR Mtl. Rate***** EUR 0.5 HP li hinten 2 48, ,00 250,12 1.1** 1. OG mi re 1 55, ,25 280,44 1.2* 1. OG re hinten 2 53, ,00 319, OG mi li 1 55, ,75 280,34 2.2** 2. OG re hinten 2 53, ,50 302, OG li hinten verkauft 2.4** 2. OG mi li 1 54, ,75 293,10 3.2** 3. OG re hinten 2 55, ,25 326,87 4.2*** 4. OG re hinten 2 56, ,00 348, OG li hinten 2 55, ,00 344,08 4.4**** 4. OG mi li 1 51, ,50 304,84 *) Musterwohnung **) frei ab voraussichtlich ***) frei ab voraussichtlich ****) frei ab voraussichtlich *****) Die mtl. Finanzierungsrate besteht aus den Zinskosten mit 1,79 % Sollzins (1,80 % effektiv / Stand Dezember 2014) zzgl. 1,0 % anfänglicher Tilgung pro Jahr. Bitte beachten Sie, dass bei einer klassischen Immobilienfinanzierung der Zinsanteil Monat für Monat sinkt. Der Finanzierungsbetrag entspricht dem Nettokaufpreis, d. h. die einmaligen Erwerbsnebenkosten von ca. 13,95 % (Grunderwerbsteuer, Notar/Gerichtsgebühren und Courtage) werden aus Eigenmitteln gezahlt. Vom notariellen Kaufpreis werden 5,95 % Courtage inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer berechnet. Sie ist zahlbar vom Käufer in einer Summe nach notariellem Vertragsabschluss direkt an uns und ist nicht im Kaufpreis enthalten. ZIEGERT Bank- und Immobilienconsulting ist berechtigt, auch vom Verkäufer Provision zu erhalten.

19 Prices Unit no. Location Rooms Total residential area sqm Selling price EUR/sqm Selling price EUR Monthly rate***** EUR 0.5 MEZZ left rear , , ** 1. FLR centre right , , * 1. FLR right rear , , FLR centre left , , ** 2. FLR right rear , , FLR left rear sold 2.4** 2. FLR centre left , , ** 3. FLR left rear , *** 4. FLR left rear , , FLR left rear , , **** 4. FLR centre left , , ,84 *) Show flat **) Expected to be ready for occupation by 30/09/2015 ***) Expected to be ready for occupation by 30/12/2015 ****) Expected to be ready for occupation by 30/09/2016 *****) The monthly loan rate breaks down into interest expenses at 1.79% debit interest (1.80% effective, as of December 2014) plus 1.0% in initial repayment p.a. Please not that the interest portion of a classic real estate financing model declines with each month. The amount of financing is equal to the net acquisition price, i.e. the buyer covers the one-off incidental acquisition costs of around 13.95% (real estate transfer tax, notary/court fees, and estate agent s fee) out of his or her own funds. The estate agent s fee is calculated as 5.95% of the recorded purchase price, including VAT. It is not included in the purchase price, and becomes due for payment as soon as the deed is signed by the notary, to be paid in a lump sum directly to us by the buyer. ZIEGERT - Bank- und Immobilienconsulting is also entitled to a commission by the Seller.

20 Ziegert-Immobilienfinanzierung Historisch niedrige Zinsen Fianzieren auch mit wenig Eigenkapital Beste Wertentwicklung auf dem Berliner Immobilienmarkt Einer der größten bankenunabhängigen Finanzierungsberater für immobilien in Berlin Beste Konditionen dank großem Banken portfolio von über 300 Darlehensanbietern Problemlos finanzieren: schnelle und reibungslose Abwicklung und Auszahlung Kostenlose Beratung: persönlicher Ansprechpartner, auch abends Rufen Sie uns gern an unter: 030 / Die ZIEGERT Bank- und Finanzierungsconsulting GmbH bietet Ihnen eine kostenlose und bankenunabhängige Beratung. Wir geben Ihnen die Sicherheit, das tagesaktuell günstigste Angebot für Ihre Immobilienfinanzierung zu finden. Vertrauen auch Sie einem der größten Immobilien-Finanzierungsdienstleister Berlins. Wir verschaffen Ihnen den Überblick Sie spielen mit dem Gedanken, eine Immobilie zu kaufen? Lassen Sie sich zunächst von uns kostenlos und unverbindlich informieren, wie Ihre perfekte Finanzierung aussehen könnte. Denn nur wer seinen finanziellen Spielraum kennt, kann ihn vollständig ausschöpfen. Nutzen Sie unser Netzwerk Dank unserer engen Zusammenarbeit mit über 300 Darlehensanbietern können wir die besten Konditionen für Sie sichern. Die große Marktübersicht ermöglicht individuelle Lösungen für Ihre persönliche Situation. Auch das passende Förderprogramm, zum Beispiel das der KfW, können wir zu vergünstigten Bedingungen vermitteln. Finanzieren kann so einfach sein... ZIEGERT befreit Sie von langwierigen Verhandlungen mit möglichen Finanzierungspartnern. Vom persönlichen Beratungsgespräch bis zum unterschrifts reifen Vertrag helfen wir Ihnen bei jedem Schritt und sorgen für eine schnelle und reibungslose Abwicklung und Auszahlung. Auch nach Vertragsabschluss sind wir weiterhin gern für Sie da. Mail:

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

Klausur BWL V Investition und Finanzierung (70172)

Klausur BWL V Investition und Finanzierung (70172) Klausur BWL V Investition und Finanzierung (70172) Prof. Dr. Daniel Rösch am 15. Dezember 2010, 19.00-20.00 Uhr Name, Vorname Matrikel-Nr. Anmerkungen: 1. Diese Klausur enthält inklusive Deckblatt 8 Seiten.

Mehr

Immobilien Real Estate

Immobilien Real Estate Immobilien Real Estate immobilien Mit dem beck rechtsanwälte Immobilien- Kalkulator (BRIK) können Sie die wichtigsten Grunddaten einer Immobilieninvestition berechnen: Kaufpreisfaktor/Rendite, Notarund

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

PARA-HAUS Repräsentativ, modern in zentraler Altstadtlage

PARA-HAUS Repräsentativ, modern in zentraler Altstadtlage PARA-HAUS Repräsentativ, modern in zentraler Altstadtlage Objekt-Nr.: 106205-00400 Baujahr: 1890 Gewerbefläche: ca. 263 m² Zimmer: 6 Verbrauchsorientierter Energieausweis für Nichtwohngebäude, Endenergieverbrauch

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

helle einladende Bürofläche mit viel Grün vor der Tür Büro-/ Geschäftslokal / Miete

helle einladende Bürofläche mit viel Grün vor der Tür Büro-/ Geschäftslokal / Miete helle einladende Bürofläche mit viel Grün vor der Tür Büro-/ Geschäftslokal / Miete Eckdaten Allgemein Objekt-Nr: 010015015 Anschrift: DE-09113 Chemnitz Schloßchemnitz Deutschland Preise Kaltmiete: Nettokaltmiete:

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

In der SocialErasmus Woche unterstützen wir mit euch zusammen zahlreiche lokale Projekte in unserer Stadt! Sei ein Teil davon und hilf denen, die Hilfe brauchen! Vom 4.-10. Mai werden sich internationale

Mehr

Umzüge m i t C l ü v e r. Clüver

Umzüge m i t C l ü v e r. Clüver Clüver m o v e s y o u Umzüge m i t C l ü v e r INTERNATIONALE M ÖBELTRANSPORTE Unsere Destination: Griechenland Eine Wohnortsverlegung ins Ausland ist immer eine anstrengende und aufregende Sache. Es

Mehr

Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können.

Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können. Ihre Au Pair Vermittlung für Namibia und Afrika Mit den nachfolgenden Informationen möchte ich Sie gerne näher kennenlernen. Bitte beantworten Sie die Fragen so gut Sie können. Natürlich kann ein Fragebogen

Mehr

BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN

BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN im Stadtring-Center Neukölln, 12057 Berlin, Karl-Marx-Straße 255 PROVISIONSFREI VOM EIGENTÜMER ZU VERMIETEN ab ca. 500 m 2 bis 2.277 m 2 in zentraler Lage. Teilbar in 4 Einheiten.

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

安 家 置 业 德 国 房 地 产 --------------------------------------------------------------------------- EXPOSÉ 12MG501

安 家 置 业 德 国 房 地 产 --------------------------------------------------------------------------- EXPOSÉ 12MG501 EXPOSÉ 12MG501 MODERNE BÜRORÄUME IN BÜROHAUS AN DER ALTEN OPER FRANKFURT AM MAIN Mietpreis: 3.66700 Euro Objektart: Räume: Büro 3 moderne Büroräume mit Flur Berliner Str. 22 Fax. 0049 6187 4137503 Sparkasse

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

XV1100K(C)/XV1100SK(C)

XV1100K(C)/XV1100SK(C) Lexware Financial Office Premium Handwerk XV1100K(C)/XV1100SK(C) All rights reserverd. Any reprinting or unauthorized use wihout the written permission of Lexware Financial Office Premium Handwerk Corporation,

Mehr

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel?

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Üben wir! Vokabular (I) Fill in each blank with an appropriate word from the new vocabulary: 1. Ich lese jetzt Post von zu Hause. Ich schreibe

Mehr

Obersulm-Sülzbach: Exklusive Bürofläche in historischem Gebäude Mietpreis: 400,00 zzgl. 19 % USt. Gesamte Bürofläche: ca. 55,00 m²

Obersulm-Sülzbach: Exklusive Bürofläche in historischem Gebäude Mietpreis: 400,00 zzgl. 19 % USt. Gesamte Bürofläche: ca. 55,00 m² Obersulm-Sülzbach: Exklusive Bürofläche in historischem Gebäude Mietpreis: 400,00 zzgl. 19 % USt. Gesamte Bürofläche: ca. 55,00 m² Miete Mietpreis 400,00 zzgl. 19% MwSt. Nebenkosten Auf Anfrage Für den

Mehr

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014 Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Axel Springer s transformation to digital along core areas of expertise 3 Zimmer mit Haus im

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Welcome Package Region Stuttgart

Welcome Package Region Stuttgart Welcome Package Region Stuttgart Stuttgart Region Welcome Package Herzlich willkommen in der Region Stuttgart! welcome-package.region-stuttgart.de Es gibt viele gute Gründe, die Region Stuttgart als Standort

Mehr

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 1LYHDX$ Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. 'HVNULSWRU Ich

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

Software / Office MailStore Service Provider Edition

Software / Office MailStore Service Provider Edition Software / Office MailStore Service Provider Edition page 1 / 5 Bieten Sie E-Mail-Archivierung als Managed Service an Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

Ihr Ansprechpartner Bettina van de Loo

Ihr Ansprechpartner Bettina van de Loo Ihr Ansprechpartner Etzestr. 34 22335 Hamburg Telefon +49(40) 50090604 Fax +49(40) 50090605 Mobil +49(173) 2402078 E-Mail vandeloo-hamburg@t-online.de Internet www.vandeloo.info Charmante Altbauwohnung

Mehr

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often Teil 1 simple present oder present progressive 1. Nach Signalwörtern suchen Sowohl für das simple present als auch für das present progressive gibt es Signalwörter. Findest du eines dieser Signalwörter,

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

EEX Kundeninformation 2009-06-04

EEX Kundeninformation 2009-06-04 EEX Kundeninformation 2009-06-04 Änderungen bei der sstellung für die monatlichen Börsentransaktionsentgelte Sehr geehrte Damen und Herren, seit Anfang des Jahres vereinheitlichen wir in mehreren Stufen

Mehr

Wegbeschreibung Medizinische Universität Graz/Rektorat Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz

Wegbeschreibung Medizinische Universität Graz/Rektorat Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz Wegbeschreibung Medizinische Universität Graz/Rektorat Auenbruggerplatz 2, A-8036 Graz Anreise: Mit der Bahn: Von der Haltestelle Graz Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 7 bis zur Endstation Graz St.

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

Vattenfall Europe Power Management. June 2015

Vattenfall Europe Power Management. June 2015 Vattenfall Europe Power Management June 2015 1 Vattenfall Europe Power Management June 2015 Vattenfall Europe Power Management GmbH Facts & Figures Traded volumes: ~ 370 TWh Strom ~ 26 TWh Gas ~ 2200 kt

Mehr

King & Spalding Frankfurt

King & Spalding Frankfurt King & Spalding Frankfurt King & Spalding LLP TaunusTurm Taunustor 1 60310 Frankfurt am Main Germany T: +49 69 257 811 000 F: +49 69 257 811 100 www.kslaw.com/offices/frankfurt Travel Directions From the

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

German Section 33 - Print activities

German Section 33 - Print activities No. 1 Finde die Wörter! Find the words! Taschenrechner calculator Kugelschreiber pen Bleistift pencil Heft exercise book Filzstift texta Radiergummi eraser Lineal ruler Ordner binder Spitzer sharpener

Mehr

Neues Aufgabenformat Say it in English

Neues Aufgabenformat Say it in English Neues Aufgabenformat Erläuternde Hinweise Ein wichtiges Ziel des Fremdsprachenunterrichts besteht darin, die Lernenden zu befähigen, Alltagssituationen im fremdsprachlichen Umfeld zu bewältigen. Aus diesem

Mehr

Chemical heat storage using Na-leach

Chemical heat storage using Na-leach Hilfe2 Materials Science & Technology Chemical heat storage using Na-leach Robert Weber Empa, Material Science and Technology Building Technologies Laboratory CH 8600 Dübendorf Folie 1 Hilfe2 Diese Folie

Mehr

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13.

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. März 2009 0 1) LOGROTATE in z/os USS 2) KERBEROS (KRB5) in DFS/SMB 3) GSE Requirements System 1 Requirement Details Description Benefit Time Limit Impact

Mehr

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG WERBUN advertising Werbung UNG Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

Can a New Standardised Cost- Benefit-Analysis Tool Push Cycling Projects and Promotion of Cycling Projects to a new level?

Can a New Standardised Cost- Benefit-Analysis Tool Push Cycling Projects and Promotion of Cycling Projects to a new level? Velocity 2013 Cycling Benefits Can a New Standardised Cost- Benefit-Analysis Tool Push Cycling Projects and Promotion of Cycling Projects to a new level? Christian Gruber, Gerald Röschel ZIS+P Transportplanning,

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Areas: Ground Floor 1 bedroom Deluxe Garden House: 81m2 1st Floor 1 bedroom Deluxe Garden House: 69m2

Areas: Ground Floor 1 bedroom Deluxe Garden House: 81m2 1st Floor 1 bedroom Deluxe Garden House: 69m2 Deluxe Garden House 1 bedroom Entrance set within a walled, private garden in a secure environment making them safe for families. Areas: 1 bedroom Deluxe Garden House: 81m2 1st Floor 1 bedroom Deluxe Garden

Mehr

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 von RA Dr. Till Jaeger OSADL Seminar on Software Patents and Open Source Licensing, Berlin, 6./7. November 2008 Agenda 1. Regelungen der GPLv2 zu Patenten 2. Implizite

Mehr

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb Inbetriebnahme von Produktionslinie 4 am Standort Zhenjiang Darlehen von BoC in Höhe von RMB 130 Mio. ausbezahlt Inbetriebnahme von Produktionslinie

Mehr

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Medientage München 2006 Panel 6.8. University of St. Gallen, Switzerland Page 2 Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden. Executive Summary

Mehr

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach Pure Passion. Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach HELVETING Dr. Thomas Stöckli Director Business Unit Systems Engineering Dr. Daniel Hösli Member of the Executive Board 1 Agenda Different

Mehr

Sentences for all day business use

Sentences for all day business use Sentences for all day business use In dieser umfangreichen Übung finden Sie eine große Auswahl für Sätze und Redewendungen in verschiedenen kaufmännischen Situationen, z.b. Starting a letter, Good news,

Mehr

IBM Security Lab Services für QRadar

IBM Security Lab Services für QRadar IBM Security Lab Services für QRadar Serviceangebote für ein QRadar SIEM Deployment in 10 bzw. 15 Tagen 28.01.2015 12015 IBM Corporation Agenda 1 Inhalt der angebotenen Leistungen Allgemeines Erbrachte

Mehr

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt EEX Kundeninformation 2004-05-04 Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt Sehr geehrte Damen und Herren, die Rechnungen für den Handel am Auktionsmarkt werden täglich versandt. Dabei stehen

Mehr

Cooperation Project Sao Paulo - Bavaria. Licensing of Waste to Energy Plants (WEP/URE)

Cooperation Project Sao Paulo - Bavaria. Licensing of Waste to Energy Plants (WEP/URE) Cooperation Project Sao Paulo - Bavaria Licensing of Waste to Energy Plants (WEP/URE) SMA 15.10.2007 W. Scholz Legal framework Bayerisches Staatsministerium für European Directive on Waste incineration

Mehr

Effizienz im Vor-Ort-Service

Effizienz im Vor-Ort-Service Installation: Anleitung SatWork Integrierte Auftragsabwicklung & -Disposition Februar 2012 Disposition & Auftragsabwicklung Effizienz im Vor-Ort-Service Disclaimer Vertraulichkeit Der Inhalt dieses Dokuments

Mehr

Werbung. Advertising

Werbung. Advertising Werbung Advertising Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder Ihren Messestand

Mehr

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

Winters Hotel Company

Winters Hotel Company Winters Hotel Company Unsere 3- und 4-Sterne-Hotels zeichnet das aus, was perfekte Stadthotels ausmachen: zentral, hochwertig, modern mit breitem Businessangebot. In bester Innenstadtlage bieten wir Geschäfts-

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

We Generate. You Lead.

We Generate. You Lead. www.contact-2-lead.com We Generate. You Lead. PROMOTE CONTACT 2 LEAD 1, Place de la Libération, 73000 Chambéry, France. 17/F i3 Building Asiatown, IT Park, Apas, Cebu City 6000, Philippines. HOW WE CAN

Mehr

eurex rundschreiben 278/14

eurex rundschreiben 278/14 eurex rundschreiben 278/14 Datum: 23. Dezember 2014 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc EURO STOXX 50, STOXX Europe 50,

Mehr

Equipment for ball playing

Equipment for ball playing pila1 82 pila2 83 sphaera 84 Ballspielanlagen Equipment for ball ing Mit den stilum-spielgeräten für Sand, Wasser und Luft punkten Sie in jeder Altersgruppe. So lässt unser Sandbagger tollo die Herzen

Mehr

Thema Bankenlandschaft im Umbau Substanz oder bloße Fassade? Verpflegungspauschale: 25 Euro Anmeldung an: anmeldung@hcf.unihannover.

Thema Bankenlandschaft im Umbau Substanz oder bloße Fassade? Verpflegungspauschale: 25 Euro Anmeldung an: anmeldung@hcf.unihannover. Computational Finance Donnerstag, 13.1.2011, 8:15 9:45 Michael H. Breitner (breitner@iwi.uni-hannover.de) Hans-Jörg von Mettenheim (mettenheim@iwi.uni-hannover.de) Hannover Finance Symposium Herzliche

Mehr

Erzberglauf - Anmeldung

Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Registration Online Anmeldung Die Online-Anmeldung erfolgt über www.pentek-payment.at - einem Service der PENTEK timing GmbH im Namen und auf Rechnung des Veranstalters.

Mehr

Installation guide for Cloud and Square

Installation guide for Cloud and Square Installation guide for Cloud and Square 1. Scope of delivery 1.1 Baffle tile package and ceiling construction - 13 pcs. of baffles - Sub construction - 4 pcs. of distance tubes white (for direct mounting)

Mehr

Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal -

Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal - Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal - 29th TF-CSIRT Meeting in Hamburg 25. January 2010 Marcus Pattloch (cert@dfn.de) How do we deal with the ever growing workload? 29th

Mehr

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs.

Total Security Intelligence. Die nächste Generation von Log Management and SIEM. Markus Auer Sales Director Q1 Labs. Total Security Intelligence Die nächste Generation von Log Management and SIEM Markus Auer Sales Director Q1 Labs IBM Deutschland 1 2012 IBM Corporation Gezielte Angriffe auf Unternehmen und Regierungen

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08.

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08. Mass Customized Printed Products A Chance for Designers and Entrepreneurs? Burgdorf, 27. 08. Beuth Hochschule für Technik Berlin Prof. Dr. Anne König Outline 1. Definitions 2. E-Commerce: The Revolution

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Software / CRM, ERP and ProjectManagement. Work4all CRM 50 User Lizenz

Software / CRM, ERP and ProjectManagement. Work4all CRM 50 User Lizenz Software / CRM, ERP and ProjectManagement Work4all CRM 50 User Lizenz page 1 / 7 Work4all Die work4all CRM Software verwaltet Ihre Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Gruppen- und Kategorien-Zuordnung (Marketingmerkmale),

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN SECOND OPINION REPORT ZWEITE MEINUNG GUTACHTEN netto Euro brutto Euro medical report of a medical

Mehr

Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland

Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland Monatsbericht September 2008 Berichtsmonat September 2008 Die KfW hat im Zeitraum vom 1. September 2008 bis zum 30. September 2008 3,95 Mio. EU-Emissionsberechtigungen

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-08-30

EEX Kundeninformation 2002-08-30 EEX Kundeninformation 2002-08-30 Terminmarkt - Eurex Release 6.0; Versand der Simulations-Kits Kit-Versand: Am Freitag, 30. August 2002, versendet Eurex nach Handelsschluss die Simulations -Kits für Eurex

Mehr

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe

Accounting course program for master students. Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe Accounting course program for master students Institute of Accounting and Auditing http://www.wiwi.hu-berlin.de/rewe 2 Accounting requires institutional knowledge... 3...but it pays: Lehman Bros. Inc.,

Mehr

Cloud for Customer Learning Resources. Customer

Cloud for Customer Learning Resources. Customer Cloud for Customer Learning Resources Customer Business Center Logon to Business Center for Cloud Solutions from SAP & choose Cloud for Customer https://www.sme.sap.com/irj/sme/ 2013 SAP AG or an SAP affiliate

Mehr

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln Ideas for the classroom 1. Introductory activity wer?, was?, wo?, wann?, warum? 2. Look at how people say farewell in German. 3. Look at how people

Mehr

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum Disclaimer & Legal Notice Haftungsausschluss & Impressum 1. Disclaimer Limitation of liability for internal content The content of our website has been compiled with meticulous care and to the best of

Mehr