EVALUIERUNG ARBEITSBEDINGTER

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EVALUIERUNG ARBEITSBEDINGTER"

Transkript

1

2 EVALUIERUNG ARBEITSBEDINGTER PSYCHISCHER BELASTUNGEN nach dem ASchG* seit für ArbeitgeberInnen verpflichtend *ASchG = ArbeitnehmerInnenschutzgesetz

3 INHALTE DES ASCHG* * ArbeitnehmerInnenschutzgesetz

4 WAS BESAGT DAS ASCHG? Nach dem ASchG sind ArbeitgeberInnen seit verpflichtet, neben physischen Belastungen auch arbeitsbedingte psychische Belastungen zu evaluieren. ASchG - 2 Z 7, 2 Z 7a, 4

5 WAS IST NEU IM ASCHG? aktuelle Änderung des ASchG: Unter Gefahrenverhütung sind auch arbeitsbedingte physische und psychische Belastungen zu verstehen, die zu Fehlbeanspruchungen führen. ( 2 Z 7 ASchG)

6 WARUM IST DIE EVALUIERUNG NACH ASCHG NOTWENDIG? Durch menschengerechte Arbeitsbedingungen und einen hohen Sicherheitsstandard in den Betrieben werden die betrieblichen Folgekosten von Arbeitsunfällen und berufsbedingten Erkrankungen gesenkt. BMASK Arbeitsinspektion, 2011

7 NOVELLIERUNGSBEDARF DES ASCHG beschleunigte/s Gesellschaft/Arbeitsleben Zunahme von arbeitsbedingtem Stress und negativem Druck Erhöhung der Krankenstandstage aufgrund psychischer Krankheiten % Arbeitsausfälle bedingt durch Stress 0,8 Ausfallstage ohne arbeitsbedingte Belastungen 3,3 Ausfallstage bei arbeitsbedingten psychischen Belastungen 6 Ausfallstage bei psychischen und physischen Belastungen 1/3 der Frühpensionierungen erfolgt aus psychischen Gründen Wirtschaftsforschungsinstitut/Donau-Universität Krems, 2012

8 WAS SIND ARBEITSBEDINGTE PSYCHISCHE BELASTUNGEN?

9 WAS WIRD NACH DEM ASCHG EVALUIERT? MEHRWERT FÜR INTERPRETATION UND MASSNAHMENABLEITUNG arbeitsbedingte psychische Belastung psychische Belastung Ressourcen Ressourcen Beanspruchungsfolge vielfältige Einflüsse und Anforderungen, die am Arbeitsplatz einwirken ÖNORM EN ISO : Psychische Belastungen sind alle Einflüsse, die von außen auf den Menschen zukommen und psychisch auf ihn einwirken. Belastungen entstehen, wenn die Anforderungen an menschliche Grenzen stoßen Beispiel: Zeitdruck, Informationsüberlastung Persönlichkeit Lebenssituation Belastungen können je nach Persönlichkeit und persönlicher/beruflicher Lebenssituation kurz- bis langfristig zu Fehlbeanspruchungen führen Beispiel: steigende Fehlerquote, Erschöpfung, Kopfschmerzen, Herz- Kreislauferkrankung, Niedergeschlagenheit

10 QUELLEN DER BELASTUNGEN 4 THEMENBEREICHE DER EVALUIERUNG arbeitsbedingte psychische Belastung vielfältige Einflüsse und Anforderungen, die am Arbeitsplatz einwirken ÖNORM EN ISO : Psychische Belastungen sind alle Einflüsse, die von außen auf den Menschen zukommen und psychisch auf ihn einwirken. Belastungen durch Arbeitsaufgaben und Tätigkeiten z.b. körperliche/geistige/emotionale Belastungen, Über-/Unterforderung Belastungen durch Arbeitsabläufe und Arbeitsorganisation z.b. Arbeitsprozesse, Unterbrechungen, Arbeitszeit, Arbeitsmenge, unklare Ziele Belastungen durch die Arbeitsumgebung z.b. Arbeitsstätte, Arbeitsplatz, Arbeitsmittel, Arbeitsstoffe, ungünstige Beleuchtung, Lärm Belastungen durch das Sozial- und Organisationsklima z.b. Zusammenarbeit, Unterstützung, Information, Handlungsspielraum 4 (1) Z 6 ASchG

11 VERFAHREN ZUR ERMITTLUNG PSYCHISCHER BELASTUNGEN

12 VERFAHREN ZUR ERMITTLUNG VON BELASTUNGEN standardisierte arbeitspsychologische Erhebungsinstrumente nach ÖNORM EN ISO 10075, Teil 3 Methoden: schriftliche Befragung als Screening moderierte Gruppeninterviews Einzelinterviews eventuell vertiefende Analysen durch ExpertInnen Beurteilung Beobachtung 4, 5 und 7 ASchG

13 WAS MÜSSEN BETRIEBE TUN?

14 WAS MÜSSEN BETRIEBE TUN? ArbeitgeberInnen sind dazu angehalten, beeinträchtigende Arbeitsbedingungen zu erkennen und diese durch entsprechende Maßnahmen gezielt zu verbessern gesetzlich vorgeschriebene Arbeitsplatzevaluierung: Ermittlung und Beurteilung von GEFAHREN Festlegen, Durchführen und Überprüfen von MASSNAHMEN DOKUMENTATION 4 in Verbindung mit 7 ASchG und 5 ASchG

15 WER FÜHRT DIE EVALUATION DURCH?

16 WER FÜHRT DIE EVALUATION NACH ASCHG DURCH? Bei der Ermittlung und Beurteilung von Belastungen und der Festlegung von Maßnahmen sind heranzuziehen Präventivfachkräfte: AMed, SFK geeignete Fachleute insbesonders ArbeitspsychologInnen diese können bis zu einem Ausmaß von 25 % der jährlichen Präventionszeit eingesetzt werden 4 Abs. 6 ASchG; 82 a, Abs. 5 ASchG

17 4 (6) ASCHG 4 (6) Bei der Ermittlung und Beurteilung der Gefahren/Belastungen und der Festlegung der Maßnahmen sind erforderlichenfalls geeignete Fachleute heranzuziehen können insbesondere Arbeits- und OrganisationspsychologInnen beauftragt werden.

18 INFORMATIONEN UND KONTAKT Ambros & Zalokar OG Maroltingergasse 54/1a 1160 Wien 01/ /

Evaluierung psychischer

Evaluierung psychischer Evaluierung ARBEITSBEDINGTER psychischer belastungen Regelungen im ArbeitnehmerInnenschutzgesetz Gerechtigkeit muss sein Das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz: Psychische Belastungen evaluieren Seit 1.1.2013

Mehr

Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz

Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz Visionäre Unternehmensführung bedeutet MitarbeiterInnen als einen der wesentlichen Wettbewerbsvorteile zu erkennen. Viele Führungskräfte verfolgen in

Mehr

Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen nach dem ASchG/B-BSG

Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen nach dem ASchG/B-BSG Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen nach dem ASchG/B-BSG Dr. in Elsbeth Huber Mag. a Julia Steurer Gruppe Zentral-Arbeitsinspektion, Abteilung Arbeitsmedizin, Arbeitshygiene, Arbeitspsychologie

Mehr

Evaluierung psychischer Belastungen - das neue Evaluierungstool der AUVA

Evaluierung psychischer Belastungen - das neue Evaluierungstool der AUVA Evaluierung psychischer Belastungen - das neue Evaluierungstool der AUVA Herbert Friesenbichler (AUVA) Martina Molnar (humanware GmbH) Inhalte 1. Ein Fallbeispiel 2. Psychische Belastung? 3. ABS Gruppe

Mehr

Wie gesund ist Ihr Arbeitsplatz? EvAluIErung EntlAstEt. Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen nach dem ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG)

Wie gesund ist Ihr Arbeitsplatz? EvAluIErung EntlAstEt. Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen nach dem ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) Wie gesund ist Ihr Arbeitsplatz? EvAluIErung EntlAstEt. Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen nach dem ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) Was ist neu im gesetz? Mit 1. Jänner 2013 wurde in

Mehr

Fit2work & Evaluierung psychischer Belastungen Wie ist das vereinbar?!

Fit2work & Evaluierung psychischer Belastungen Wie ist das vereinbar?! Fit2work & Evaluierung psychischer Belastungen Wie ist das vereinbar?! Erfolgsbilanz der fit2work Betriebsberatung 6. März 2014 Fit2work ist die vorsorgliche und produktive Integration von MitarbeiterInnen

Mehr

Adäquate Arbeitsbedingungen zur Stärkung/Förderung der psychischen Gesundheit

Adäquate Arbeitsbedingungen zur Stärkung/Förderung der psychischen Gesundheit Adäquate Arbeitsbedingungen zur Stärkung/Förderung der psychischen Gesundheit Dr. in Elsbeth Huber BMASK, Sektion VII, Arbeitsrecht und Zentralarbeitsinspektion Abteilung Arbeitsmedizin, Arbeitshygiene,

Mehr

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz und ArbeitnehmerInnenschutz

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz und ArbeitnehmerInnenschutz Psychische Belastungen am Arbeitsplatz und ArbeitnehmerInnenschutz Warum Evaluation psychischer Belastungen? Warum Evaluation psychischer Belastungen? 32 Prozent aller Neuzugänge in die Berufsunfähigkeits-

Mehr

Psychische Gesundheit im Betrieb fördern aber wie?

Psychische Gesundheit im Betrieb fördern aber wie? Psychische Gesundheit im Betrieb fördern aber wie? Workshop im Rahmen des 1. NÖ BGF-Vernetzungstreffens der NÖGKK St. Pölten, 26.09.2012 Mag. a Birgit Kriener Arbeitspsychologin & Beraterin Wieso sollte

Mehr

Vorteile einer guten Evaluierung. DACHL , Salzburg

Vorteile einer guten Evaluierung. DACHL , Salzburg 1 Vorteile und Nutzen Eine Evaluierung bringt vor allem Verbesserungs- und Einsparungsmöglichkeiten allgemein bekannt Die Vorteile einer professionellen Evaluierung liegen klar auf der Hand: erhöhte Rechtssicherheit

Mehr

Maßnahmenbeispiele zur Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen

Maßnahmenbeispiele zur Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen Maßnahmenbeispiele zur Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen Mag. a Andrea Blattner Arbeitspsychologische Beratung & Evaluation Hauptplatz 6, 8112 Gratwein Anforderungen an Maßnahmen 2 Abs. 7

Mehr

Gefährdungsbeurteilung Psychische Belastung. Arbeitsbedingungen unter der psychologischen Lupe

Gefährdungsbeurteilung Psychische Belastung. Arbeitsbedingungen unter der psychologischen Lupe Gefährdungsbeurteilung Psychische Belastung Arbeitsbedingungen unter der psychologischen Lupe Dipl.-Psych. Jan Hetmeier, Unfallkasse des Bundes, Wilhelmshaven Definition Psychische Belastung nach DIN Psychische

Mehr

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in der Parlamentsdirektion. Wien, 28. Jänner 2013 Mag. a Birgit Kriener

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in der Parlamentsdirektion. Wien, 28. Jänner 2013 Mag. a Birgit Kriener Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in der Parlamentsdirektion Impuls-Vortrag zum Projektstart Wien, 28. Jänner 2013 Mag. a Birgit Kriener Betriebliches Gesundheitsmanagement was ist das? Betriebliches

Mehr

FAQ-Liste Evaluierung psychischer Belastungen

FAQ-Liste Evaluierung psychischer Belastungen BUNDESMINISTERIUM FÜR ARBEIT, SOZIALES UND KONSUMENTENSCHUTZ FAQ-Liste Evaluierung psychischer Belastungen 1. Welche Vorschriften habe ich zu beachten? 2. Wie oft ist die Arbeitsplatzevaluierung durchzuführen?

Mehr

Ready4Health in Gesundheitseinrichtungen- Eine Vernetzung von BGF u. ArbeitnehmerInnenschutz im Rahmen des 58. Österreichischen Kongresses für

Ready4Health in Gesundheitseinrichtungen- Eine Vernetzung von BGF u. ArbeitnehmerInnenschutz im Rahmen des 58. Österreichischen Kongresses für Ready4Health in Gesundheitseinrichtungen- Eine Vernetzung von BGF u. ArbeitnehmerInnenschutz im Rahmen des 58. Österreichischen Kongresses für Krankenhausmanagement Psychische Belastungen am Arbeitsplatz

Mehr

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Definition & Umsetzung

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Definition & Umsetzung Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Definition & Umsetzung Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen Marc Irmer (Dipl. (FH) Reha.-Psych., M.A. Wirtsch.-Psych.) Gefährdungsbeurteilung psychischer

Mehr

Arbeitsbedingte psychische Störungen Gründe Folgen Hilfe

Arbeitsbedingte psychische Störungen Gründe Folgen Hilfe Institut für Arbeitsmedizin Prävention und Gesundheitsförderung der Dr. Horst Schmidt Kliniken GmbH Direktor: Prof. Dr. med. Th. Weber Aukammallee 39 65191 Wiesbaden Arbeitsbedingte psychische Störungen

Mehr

Das neue ArbeitnehmerInnenschutzgesetz: Psychische Belastungen evaluieren bringt

Das neue ArbeitnehmerInnenschutzgesetz: Psychische Belastungen evaluieren bringt Seite 1 DER Sicherheitsvertrauenspersonen nr. 01/2013 Das neue ArbeitnehmerInnenschutzgesetz: Psychische Belastungen evaluieren bringt mehr Schutz der Psyche am Arbeitsplatz Seit 1.1.2013 ist die Novelle

Mehr

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Personalversammlung Universität Hildesheim 24. November 2010 1 Psyche (grch.) Hauch, Leben, Seele das seelisch-geistige Leben des Menschen unbewusste und bewusste

Mehr

Workshop. Leistungsverdichtung und Stress in der Arbeitswelt

Workshop. Leistungsverdichtung und Stress in der Arbeitswelt Workshop Leistungsverdichtung und Stress in der Arbeitswelt Konferenz Gute Arbeit 18./19. Juni 2009 Bereich ver.di-bundesverwaltung, Berlin Gefährdungsfaktor "psychische Belastung" Definition: Die Gesamtheit

Mehr

Aktuelle Befunde Psychische Belastung im Arbeitsleben Handlungsbedarf und Handlungsmöglichkeiten

Aktuelle Befunde Psychische Belastung im Arbeitsleben Handlungsbedarf und Handlungsmöglichkeiten Aktuelle Befunde Psychische Belastung im Arbeitsleben Handlungsbedarf und Handlungsmöglichkeiten Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt Gemeinsame Veranstaltung von BDA und DGB Psychische Belastung im

Mehr

Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen

Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen 1 Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG 5, Ziffer 6 ) Verpflichtung seit September 2013: auf Basis einer Beurteilung der Arbeitsbedingungen zu ermitteln, welche

Mehr

Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz (Stress)

Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz (Stress) Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz (Stress) Die Folgen von arbeitsbedingten Fehlbeanspruchungen werden wie folgt definiert 1: Stress Konflikt zwischen den Anforderungen der Arbeitsaufgabe und dem Leistungsvermögen,

Mehr

Psychischer Belastungen

Psychischer Belastungen AK SVP aktuell, Jänner 2013 Psychischer Belastungen Definition und Evaluierung herbert.friesenbichler@auva.at Dr. Jg. 1952 Arbeits- und Organisationspsychologe Seit 1987 in der AUVA als Berater, Vortragender,

Mehr

EVALUIERUNG. ARBEITSBEDINGTER PSYCHISCHER BELASTUNGEN IM BAUHAUPT- UND BAUNEBENGEWERBE Merkblatt

EVALUIERUNG. ARBEITSBEDINGTER PSYCHISCHER BELASTUNGEN IM BAUHAUPT- UND BAUNEBENGEWERBE Merkblatt EVALUIERUNG ARBEITSBEDINGTER PSYCHISCHER BELASTUNGEN IM BAUHAUPT- UND BAUNEBENGEWERBE Merkblatt 2 EVALUIERUNG arbeitsbedingter psychischer Belastungen GESETZLICHE GRUNDLAGEN Mit der ASchG-Novelle (BGBl.

Mehr

Mein Name ist Friedrich Wilhelm Haase- Hansmann, Betriebsratsvorsitzender bei Bosch Thermotechnik Werk Eibelshausen.

Mein Name ist Friedrich Wilhelm Haase- Hansmann, Betriebsratsvorsitzender bei Bosch Thermotechnik Werk Eibelshausen. 1 Sehr geehrte Damen und Herren, Kolleginnen und Kollegen, eine kurze Vorstellung: Mein Name ist Friedrich Wilhelm Haase- Hansmann, Betriebsratsvorsitzender bei Bosch Thermotechnik Werk Eibelshausen. Das

Mehr

MERKBLATT. Die Arbeitsinspektion informiert LISTE VERPFLICHTEND ZU BESTELLENDER ARBEITNEHMERSCHUTZ-FUNKTIONEN IM BETRIEB.

MERKBLATT. Die Arbeitsinspektion informiert LISTE VERPFLICHTEND ZU BESTELLENDER ARBEITNEHMERSCHUTZ-FUNKTIONEN IM BETRIEB. Die Arbeitsinspektion informiert MERKBLATT LISTE VERPFLICHTEND ZU BESTELLENDER ARBEITNEHMERSCHUTZ-FUNKTIONEN IM BETRIEB Vorbemerkung: Die meisten Funktionen basieren auf einer EU-Richtlinien-Verpflichtung.

Mehr

ARBEITSPLATZEVALUIERUNG PSYCHISCHER BELASTUNGEN NACH DEM ARBEITNEHMERINNENSCHUTZGESETZ (ASCHG)

ARBEITSPLATZEVALUIERUNG PSYCHISCHER BELASTUNGEN NACH DEM ARBEITNEHMERINNENSCHUTZGESETZ (ASCHG) ARBEITSPLATZEVALUIERUNG PSYCHISCHER BELASTUNGEN NACH DEM ARBEITNEHMERINNENSCHUTZGESETZ (ASCHG) MERKBLATT ERMITTLUNG, BEURTEILUNG, FESTLEGUNG VON MASZNAHMEN HINTERGRUND, VORGEHEN, BETEILIGUNG, BEISPIELE

Mehr

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz neues Aufgabengebiet der Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz neues Aufgabengebiet der Fachkräfte für Arbeitssicherheit Psychische Belastungen am Arbeitsplatz neues Aufgabengebiet der Fachkräfte für Arbeitssicherheit Jahrestagung der haupt- und nebenamtlichen Fachkräfte für Arbeitssicherheit Königswinter November 2014 Dipl.-Psych.

Mehr

Psychische Belastung und Beanspruchung in der Arbeitswelt

Psychische Belastung und Beanspruchung in der Arbeitswelt Psychische Belastung und Beanspruchung in der Arbeitswelt Integration in die Gefährdungsbeurteilung Ablauf I. Theoretischer Hintergrund II. Integration der psychischen Belastung in die Gefährdungsbeurteilung

Mehr

Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen nach dem ASchG

Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen nach dem ASchG Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastungen nach dem ASchG Elsbeth Huber und Julia Steurer, Sozialministerium, Sektion VII, Arbeitsrecht und Zentral-Arbeitsinspektorat Abteilung Arbeitsmedizin, Arbeitshygiene

Mehr

Betriebliche Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Betriebliche Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung Betriebliche Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung Bad Münstereifel, Juni 2014 Fünfte Fachtagung Psychische Belastungen und Gesundheit im Beruf Dipl.-Psych. Roland Portuné BG RCI, Prävention, Fachbereich

Mehr

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung vege fotolia.com Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung Dr. Sabine Eligehausen Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Amt für Arbeitsschutz 14.09.2015 Amt für Arbeitsschutz Behörde für Gesundheit

Mehr

gesund pflegen Arbeitsprogramm Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Pflege

gesund pflegen Arbeitsprogramm Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Pflege gesund pflegen Arbeitsprogramm Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Pflege Psychische Belastungen eine Herausforderung für Pflegeeinrichtungen und Führungskräfte Gesunde Mitarbeiter Erfolgsfaktor in

Mehr

Betriebliche Gesundheitsförderung - Sozialer Arbeitsschutz

Betriebliche Gesundheitsförderung - Sozialer Arbeitsschutz Betriebliche Gesundheitsförderung - Sozialer Arbeitsschutz 1 DEFINITION Abhängig Beschäftigte sollen vor Belastungen und Gesundheitsschädigungen durch eine nicht menschengerechte Organisation geschützt

Mehr

Strukturwandelbarometer 2014

Strukturwandelbarometer 2014 Strukturwandelbarometer 201 Aktuelle Ergebnisse der Befragung zum Wandel in der Arbeitswelt Pressegespräch am 17.02.2015 Georg Michenthaler IFES - Institut für empirische Sozialforschung GmbH Teinfaltstraße

Mehr

Digitales Health Assessment zur psychischen Gefährdungsbeurteilung

Digitales Health Assessment zur psychischen Gefährdungsbeurteilung Digitales Health Assessment zur psychischen Gefährdungsbeurteilung Webinar von moove und EuPD 28.01.2015 Agenda Psychische Gesunderhaltung in der unternehmerischen Praxis Ermittlung des Status-Quo zur

Mehr

Ringvorlesung Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) 2015/16

Ringvorlesung Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) 2015/16 Campus Berliner Tor, Alexanderstr. 1 Campus Bergedorf Ringvorlesung Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) 2015/16-1 - Agenda psychische Gesundheit Definitionsansätze psychische Belastung und Beanspruchung

Mehr

Seminar. Psychische Belastungen und Beanspruchungen erkennen und erfassen. - Ganzheitliche Gefährdungsbeurteilung -

Seminar. Psychische Belastungen und Beanspruchungen erkennen und erfassen. - Ganzheitliche Gefährdungsbeurteilung - Seminar Psychische Belastungen und Beanspruchungen erkennen und erfassen - Ganzheitliche Gefährdungsbeurteilung - Dr. Birgit Fritsche 1 Vorstellung Name, Vorname Institution, Bereich Tätigkeit, Funktion

Mehr

Kompetenz Gesundheit Arbeit (KoGA) Betriebliches Gesundheitsmanagement im Bundesdienst

Kompetenz Gesundheit Arbeit (KoGA) Betriebliches Gesundheitsmanagement im Bundesdienst Kompetenz Gesundheit Arbeit (KoGA) Betriebliches Gesundheitsmanagement im Bundesdienst Inhaltsverzeichnis 1 Was bedeutet KoGA... 2 2 Ziele von KoGA... 3 3 Das KoGA-Projekt... 3 3.1 Projektbausteine...

Mehr

Wir evaluieren die Landesstelle Wien

Wir evaluieren die Landesstelle Wien Wir evaluieren die Landesstelle Wien Vorgehensweise und bisherige Erfahrungen Mag. Barbara Huber im Namen des Evaluierungs-Teams Arbeitspsychologin Allgemeine Unfallversicherungsanstalt Landesstelle Wien

Mehr

Gefährdungsbeurteilung in der Hauswirtschaft. Ziel: Gesunde Arbeitsbedingungen schaffen

Gefährdungsbeurteilung in der Hauswirtschaft. Ziel: Gesunde Arbeitsbedingungen schaffen Gefährdungsbeurteilung in der Hauswirtschaft Ziel: Gesunde Arbeitsbedingungen schaffen im Umgang mit physischen und psychischen Belastungen. Ziel des Ganzen: Während und nach der Arbeit gesunde Kolleginnen

Mehr

Gefährdungsbeurteilung betrieblich verankern

Gefährdungsbeurteilung betrieblich verankern Gefährdungsbeurteilung betrieblich verankern Referent: Karsten Lessing, TBS NRW Regionalstelle Düsseldorf 1 Definition Gesundheit Gesundheit Definition durch die ILO und die WHO Gesundheit ist nicht nur

Mehr

Gefährdungsbeurteilung

Gefährdungsbeurteilung Beispiel Verfahrensanweisung Dok.-Nr. 2.15 Gefährdungsbeurteilung Revision 0 erstellt am 01.03.2010 Seite 1 von 6 Ziel und Zweck: Ermitteln von (tätigkeits-, arbeitsplatz-, personenbezogen) Gefährdungen.

Mehr

Psychische Belastung am Arbeitsplatz

Psychische Belastung am Arbeitsplatz Die gesetzlichen Grundlagen Die Akteure - der Markt Die Wirkungszusammenhänge Die Gefährdungsanalyse - Ein Vorgehensmodell Die Handlungsfelder des Arbeitsschutzes im Bereich psychische Belastungen Die

Mehr

Ergonomie in den Verordnungen ein Impuls für mehr Ergonomie im Betrieb

Ergonomie in den Verordnungen ein Impuls für mehr Ergonomie im Betrieb Fakultät Maschinenwesen, Institut für Technische Logistik und Arbeitssysteme Professur für Arbeitswissenschaft Tag der Ergonomie 29. September 2015, Duisburg Ergonomie in den Verordnungen ein Impuls für

Mehr

Psychischer Stress Das teure Tabu

Psychischer Stress Das teure Tabu BApK Tagung Seelisch kranke Mitarbeiter. Und jetzt? Würzburg, 28.06.2005 Psychischer Stress Das teure Tabu Reiner Wieland Psychosomatische Fachklinik Bad Dürkheim Gliederung 1. Psychischer Stress am Arbeitsplatz

Mehr

KoGA Betriebliches Gesundheitsmanagement In 6 Schritten zum Erfolg 1. Ziele / Strategie / Konzepte

KoGA Betriebliches Gesundheitsmanagement In 6 Schritten zum Erfolg 1. Ziele / Strategie / Konzepte KoGA-Fragebogen/Dezember 2010 KoGA Betriebliches Gesundheitsmanagement In 6 Schritten zum Erfolg 1. Ziele / Strategie / Konzepte 2. Strukturen schaffen 3. Situation analysieren 4. Feinziele festlegen 5.

Mehr

Gefährdungsbeurteilung

Gefährdungsbeurteilung Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus Abteilung II, Ref II/5 Sifa-Support Gefährdungsbeurteilung Arbeitsschutzgesetz UVV Richtlinien des Freistaates Vorlagen zu Gefährdungsbeurteilungen

Mehr

Gefährdungsbeurteilung

Gefährdungsbeurteilung Gefährdungsbeurteilung Alfred Wrede Fachkraft für Arbeitssicherheit im Auftrag des Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus Wissenschaft und Kunst Grundlagen Durchführung Vorlagen zu Gefährdungsbeurteilungen

Mehr

Gefährdungsbeurteilung Psychische Belastung. Methoden, Chancen, Grenzen. Dipl.-Psych. Jan Hetmeier, Unfallkasse des Bundes

Gefährdungsbeurteilung Psychische Belastung. Methoden, Chancen, Grenzen. Dipl.-Psych. Jan Hetmeier, Unfallkasse des Bundes Gefährdungsbeurteilung Psychische Belastung Methoden, Chancen, Grenzen Dipl.-Psych. Jan Hetmeier, Unfallkasse des Bundes Definition Psychische Belastung nach DIN Psychische Belastung ist ist die die Gesamtheit

Mehr

Europäische Kampagne 2014/15 Gesunde Arbeitsplätze den Stress managen Martina Häckel-Bucher, Zentral-Arbeitsinspektorat Focal Point Österreich

Europäische Kampagne 2014/15 Gesunde Arbeitsplätze den Stress managen Martina Häckel-Bucher, Zentral-Arbeitsinspektorat Focal Point Österreich Europäische Kampagne 2014/15 Gesunde Arbeitsplätze den Stress managen Das Ausmaß des Problems Stress ist das zweithäufigste arbeitsbedingte Gesundheitsproblem in Europa Stress wird zusammen mit anderen

Mehr

Stress am Arbeitsplatz und seine Folgen

Stress am Arbeitsplatz und seine Folgen Stress am Arbeitsplatz und seine Folgen Seminar: Arbeit und Leben in stressigen Zeiten 29.06-01.07.2014 Mareike Richter und Hanna Wolf Inhalt 1. Stress am Arbeitsplatz Eine Einführung 2. Ursachen für Stress

Mehr

Pilotprojekt: Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen Gebläsenest 1

Pilotprojekt: Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen Gebläsenest 1 Pilotprojekt: Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen Gebläsenest 1 04.02.2015 Arbeitskreis Demografie Sachsenmetall Mahle Behr Kirchberg GmbH, TEO17H Ausgangssituation Gefährdungsbeurteilungen

Mehr

Weg(e) von der Belastung zur psychischen Entlastung

Weg(e) von der Belastung zur psychischen Entlastung Weg(e) von der Belastung zur psychischen Entlastung Ein Tag für gesundes erfolgreiches Arbeiten im Büro am 1. Dezember 2011 Dipl.-Psych. Antje Rawolle Gliederung Zahlen, Daten, Analysen Belastungs - Beanspruchungsmodell

Mehr

Die Qualität des Arbeitslebens von Führungskräften im Gesundheitswesen Ergebnisse

Die Qualität des Arbeitslebens von Führungskräften im Gesundheitswesen Ergebnisse Gesundes Führen Führungskräfte in Sandwich-Position? Die Qualität des Arbeitslebens von Führungskräften im Gesundheitswesen Ergebnisse Gerda Mostbauer Dr. Peter Hoffmann Mag. Sigrid Schmiedl, MA Mag. a

Mehr

Psychische Belastung am Arbeitsplatz: Tipps für die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung im Theater

Psychische Belastung am Arbeitsplatz: Tipps für die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung im Theater Psychische Belastung am Arbeitsplatz: Tipps für die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung im Theater Fachtagung "Sicherheit in Theatern und anderen Veranstaltungsstätten" 3. März 2015 Deutsches Schauspielhaus

Mehr

BGF und Arbeitsplatz-Evaluierung- Psychischer-Belastungen

BGF und Arbeitsplatz-Evaluierung- Psychischer-Belastungen BGF und Arbeitsplatz-Evaluierung- Psychischer-Belastungen Strategien für gesunde Arbeitsplätze und wirtschaftlichen Erfolg. BGF-Informationstag Donnerstag, 02. Oktober 2014 Institut für Psychologie, Universität

Mehr

Evaluierung. arbeitsbedingter psychischer. Merkblatt

Evaluierung. arbeitsbedingter psychischer. Merkblatt Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen im Bauhilfsgewerbe Merkblatt 2 Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen im Bauhilfsgewerbe Gesetzliche Grundlagen Mit der ASchG-Novelle

Mehr

Arbeitsbedingungen in NRW Fokus auf psychische Belastungen und Arbeitszeit

Arbeitsbedingungen in NRW Fokus auf psychische Belastungen und Arbeitszeit 3. Konferenz für Sicherheitsfachkräfte, Betriebsräte, Betriebs- und Werksärzte Arbeitsbedingungen in NRW Fokus auf psychische Belastungen und Arbeitszeit Steffen Röddecke Sprockhövel, 02. März 2016 Agenda

Mehr

Klaus Pickshaus Regelungslücke psychische Belastungen schließen

Klaus Pickshaus Regelungslücke psychische Belastungen schließen Klaus Pickshaus Regelungslücke psychische Belastungen schließen Wenn die Arbeit Druck macht Psychische Belastungen am Arbeitsplatz - Wetzlar-Naunheim, 5. Juni 2012 Übersicht 1. Psychische Belastungen in

Mehr

DHK Club Lunch am 22. Jänner 2012 Mag. Harald FRITZ, Agilitas Consulting GmbH

DHK Club Lunch am 22. Jänner 2012 Mag. Harald FRITZ, Agilitas Consulting GmbH DHK Club Lunch am 22. Jänner 2012 Mag. Harald FRITZ, Agilitas Consulting GmbH, office@agilitas.at Grundsätzlich gibt das ASchG derzeit bereits Vorgaben bzgl. der Ermittlung und Beurteilung von psychischen

Mehr

PSYCHE DER BESCHÄFTIGTEN UNTER DRUCK. Ursachen, Folgen und Lösungsansätze für betriebliche Akteurinnen und Akteure. ooe.arbeiterkammer.

PSYCHE DER BESCHÄFTIGTEN UNTER DRUCK. Ursachen, Folgen und Lösungsansätze für betriebliche Akteurinnen und Akteure. ooe.arbeiterkammer. PSYCHE DER BESCHÄFTIGTEN UNTER DRUCK Ursachen, Folgen und Lösungsansätze für betriebliche Akteurinnen und Akteure Stand: Juni 2015 ooe.arbeiterkammer.at VORWORT Dr. Josef Moser, MBA AK-DIREKTOR Dr. Johann

Mehr

Psychische Belastungen vermindern Rechtliche Grundlagen der Mitbestimmung

Psychische Belastungen vermindern Rechtliche Grundlagen der Mitbestimmung Psychische Belastungen vermindern Rechtliche Grundlagen der Mitbestimmung Wolfgang Groß, Arbeitnehmerkammer Bremen Abteilung Mitbestimmung und Technologieberatung Betriebliche Interessenvertreter können

Mehr

Agenda. Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Agenda. Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung Schutz und Stärkung der Gesundheit bei arbeitsbedingter psychischer Belastung Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung Burkhard Grüß, BGHM 17. Dezember 2015, Trostberg Agenda Hintergrund: Zahlen, Daten,

Mehr

ABNAHMEN, PRÜFUNGEN & LEISTUNGEN im SINNE des ASchG

ABNAHMEN, PRÜFUNGEN & LEISTUNGEN im SINNE des ASchG 82B GEWERBEORDNUNG FLEXIBILITÄT QUALITÄT VERANTWORTUNG HBV 2009 ERGONOMIE 8 WIEDERKEHRENDE PRÜFUNGEN 9 PRÜFUNG NACH AUSSERG. EREIGNISSEN 7 ABNAHMEPRÜFUNGEN SCHULUNGEN MSV 2010 PRÜFUNG VON ARBEITSMITTEL

Mehr

Gesundheitskapital MitarbeiterInnen

Gesundheitskapital MitarbeiterInnen Gesundheitskapital MitarbeiterInnen Prof.(FH) Mag. Dr. Erwin Gollner MPH Prof.(FH) Mag. Florian Schnabel MPH Schlaining, 16.10.2014 Übersicht Theoretischer Hintergrund 1 2 Arbeitswelt und Gesundheit Entwicklungen

Mehr

Das Bielefelder Verfahren: ein Instrument zur Gefährdungsbeurteilung. Gesundheitsmanagement. www.uni-bielefeld.de/gesundheit

Das Bielefelder Verfahren: ein Instrument zur Gefährdungsbeurteilung. Gesundheitsmanagement. www.uni-bielefeld.de/gesundheit Das Bielefelder Verfahren: ein Instrument zur Gefährdungsbeurteilung Aktuelles Arbeitsschutzgesetz Beschluss: 19. Oktober 2013 4 Die Arbeit ist so zu gestalten, dass eine Gefährdung für die psychische

Mehr

Ermittlung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz

Ermittlung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hannover Behörde für betrieblichen Arbeits-, Umwelt- und technischen Verbraucherschutz Ermittlung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz Fachtagung Arbeitssicherheit in

Mehr

Evaluierung psychischer Belastungen gemäß ASchG

Evaluierung psychischer Belastungen gemäß ASchG Evaluierung psychischer Belastungen gemäß ASchG 10. Juni 2015, Seekirchen am Wallersee Achim Hecker, Harald Stummer, Sabine Katzdobler www.igemi.at Agenda Darstellung der gesetzlichen Rahmenbedingungen

Mehr

Vortrag auf der Zweiten Fachtagung. 5. November 2015 in Wiesbaden

Vortrag auf der Zweiten Fachtagung. 5. November 2015 in Wiesbaden Stress Vortrag auf der Zweiten Fachtagung Gesund im Betrieb Stress meistern 5. November 2015 in Wiesbaden Prof. Dr. Dirk Windemuth, Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

Mehr

- herzlich Willkommen -

- herzlich Willkommen - Fortbildungsveranstaltung Meine Praxis organisiert und sicher!? Der Arzt als Arbeitgeber was Sie alles -in Sachen Arbeitsschutzregeln müssen. - herzlich Willkommen - Dipl.-Ing. H. Jörg Damm Geschäftsführer

Mehr

Verantwortliche Personalführung Zufriedene Kunden. Was haben Gesundheitsmanagement und Gefährdungsbeurteilung mit Kundenzufriedenheit zu tun?

Verantwortliche Personalführung Zufriedene Kunden. Was haben Gesundheitsmanagement und Gefährdungsbeurteilung mit Kundenzufriedenheit zu tun? Verantwortliche Personalführung Zufriedene Kunden Was haben Gesundheitsmanagement und Gefährdungsbeurteilung mit Kundenzufriedenheit zu tun? Gesunde MitarbeiterInnen: Sind glücklich... abendblatt.de Ulrike

Mehr

Evaluierung psychischer Belastungen Mag. Brigitte Zadrobilek, MBA

Evaluierung psychischer Belastungen Mag. Brigitte Zadrobilek, MBA Evaluierung psychischer Belastungen Mag. Brigitte Zadrobilek, MBA Zur Person Mag. Brigitte Zadrobilek, MBA Stresscoach & Wirtschaftstrainerin Unternehmensberaterin wingwave -Coach, key4you-coach zert.

Mehr

Informationen zum Thema umfassende Gefährdungsbeurteilung: Psychische Belastungen erkennen und erfassen. FH Südwestfalen, 23.

Informationen zum Thema umfassende Gefährdungsbeurteilung: Psychische Belastungen erkennen und erfassen. FH Südwestfalen, 23. Informationen zum Thema umfassende Gefährdungsbeurteilung: Psychische Belastungen erkennen und erfassen FH Südwestfalen, 23. Februar 2010 Psychische Belastungen; R. Portuné, J. Busse; FH Südwestfalen Seite

Mehr

GUV-I 8541. Unterweisungsbuch. Unternehmen/Betrieb: Bereich: Verantwortliche. Januar 2006

GUV-I 8541. Unterweisungsbuch. Unternehmen/Betrieb: Bereich: Verantwortliche. Januar 2006 8541 GUV-I 8541 Unterweisungsbuch Unternehmen/Betrieb: Bereich: Verantwortliche Führungskraft: Angefangen: Funktion: Abgeschlossen: Januar 2006 Herausgeber: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.v.

Mehr

Der Österreichische Arbeitsgesundheitsmonitor:

Der Österreichische Arbeitsgesundheitsmonitor: Ihre Gesprächspartner: Dr. Johann Kalliauer MMag. Dr. Reinhard Raml Präsident der Arbeiterkammer Oberösterreich Sozialforscher, IFES Der Österreichische Arbeitsgesundheitsmonitor: Hoher Zeitdruck, monotone

Mehr

Was drückt im Büro? Fachtagung: Ein Tag für gesundes und erfolgreiches arbeiten im Büro Referentin: Diana Boden Hannover, 1.

Was drückt im Büro? Fachtagung: Ein Tag für gesundes und erfolgreiches arbeiten im Büro Referentin: Diana Boden Hannover, 1. Was drückt im Büro? Fachtagung: Ein Tag für gesundes und erfolgreiches arbeiten im Büro Referentin: Diana Boden Hannover, 1.Dezember 2011 Gliederung Der Büroarbeitsplatz: typische Belastungen, gesundheitliche

Mehr

SCHWERE ARBEIT LEICHT GEMACHT

SCHWERE ARBEIT LEICHT GEMACHT SCHWERE ARBEIT LEICHT GEMACHT Bericht über die Entstehung des Evaluierung-Leitfadens für die stationäre Altenpflege Wie kam es zu dem Leitfaden? Immer mehr Menschen werden immer älter. Die gestiegene Lebenserwartung

Mehr

Unterweisungsbuch. Unternehmen/Betrieb: Bereich: Verantwortliche. Gesetzliche Unfallversicherung

Unterweisungsbuch. Unternehmen/Betrieb: Bereich: Verantwortliche. Gesetzliche Unfallversicherung Unterweisungsbuch Unternehmen/Betrieb: Bereich: Verantwortliche Führungskraft: Funktion: Angefangen: Abgeschlossen: Gesetzliche Unfallversicherung Herausgeber Bundesverband der Unfallkassen Fockensteinstraße

Mehr

Gesunde Arbeitsbedingungen Gesunde Unternehmen

Gesunde Arbeitsbedingungen Gesunde Unternehmen Jutta Gatternig & Gottfried Epp Gesunde Arbeitsbedingungen Gesunde Unternehmen Wissenswertes zur ASchG-Novelle Evaluierung psychischer Belastungen und der dazugehörigen Norm (ÖNORM EN ISO 10075) Epilog

Mehr

Psychische Belastung und Gefährdung - Sechs häufige Denkfehler

Psychische Belastung und Gefährdung - Sechs häufige Denkfehler Psychische Belastung und Gefährdung - Sechs häufige Denkfehler Tag der Arbeitssicherheit in Fellbach, Kolloquium Schutz und Stärkung der Gesundheit bei arbeitsbedingten psychischen Belastungen Dipl.-Psych.

Mehr

Gesund Arbeiten im Hotel und Gastgewerbe

Gesund Arbeiten im Hotel und Gastgewerbe Gesund Arbeiten im Hotel und Gastgewerbe Prävention von psychischen und physischen Belastungen: 1. Phase 2011/12, 2. Phase 2012/2013 Dr. in Elsbeth Huber Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Konsumentenschutz,

Mehr

Andrea Fergen Regelungslücke psychische Belastungen schließen

Andrea Fergen Regelungslücke psychische Belastungen schließen Andrea Fergen Regelungslücke psychische Belastungen schließen DEGEMED-Symposium: Psychische und psychosomatische Erkrankungen im Erwerbsleben - Berlin, 16. Mai 2012 Übersicht 1. Psychische Belastungen

Mehr

Das Modell der BGHM mit dem PsyCheck-Verfahren bildet die Anforderungen der folgenden Vorschriften und Leitfäden ab:

Das Modell der BGHM mit dem PsyCheck-Verfahren bildet die Anforderungen der folgenden Vorschriften und Leitfäden ab: PsyCheck 2.0 Kontakt über die zuständige Aufsichtsperson oder das Sekretariat KPZ Gesundheit im Betrieb Stefanie Marouelli Isaac-Fulda-Allee 18 55124 Mainz Tel.: 06131 / 802-13403 s.marouelli@bghm.de Autor:

Mehr

"Psychische Belastungen" - eine Herausforderung für Pflegeeinrichtungen und Führungskräfte

Psychische Belastungen - eine Herausforderung für Pflegeeinrichtungen und Führungskräfte "Psychische Belastungen" - eine Herausforderung für Pflegeeinrichtungen und Führungskräfte Bruno Reddehase Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hannover Wolfenbüttel, den 18.05.2011 Psychische Belastung was

Mehr

TÜV Thüringen Mit Sicherheit in guten Händen!

TÜV Thüringen Mit Sicherheit in guten Händen! Ergonomie am Arbeitsplatz; Aspekte zu Sicherheit und Gesundheit von Arbeitnehmern Grundlage: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin: Psychische Belastung und Beanspruchung im Berufsleben: Erkennen

Mehr

Psychische Belastungen evaluieren ein Weg mit sicherem Ziel

Psychische Belastungen evaluieren ein Weg mit sicherem Ziel Psychische Belastungen evaluieren ein Weg mit sicherem Ziel 1. Arbeitswelt, quo vadis? 14 2. Psychische Belastungen und die Auswirkungen 16 3. Gesetzliche Grundlagen 18 4. Ablauf der Evaluierung psychischer

Mehr

Stressfaktoren an Büroarbeitsplätzen. in Hochschulinstituten. Lösungsansätze für die Praxis. Ulrike K. Hepperle, November 2005

Stressfaktoren an Büroarbeitsplätzen. in Hochschulinstituten. Lösungsansätze für die Praxis. Ulrike K. Hepperle, November 2005 , November 2005 Workshop-Reihe der Universität Hannover Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements in Hochschulinstituten 1 Überblick 1. Begriffsklärung 2. Grundlagen 3. Präventive Arbeitssystemgestaltung

Mehr

Basisinformationen über psychosoziale Risiken

Basisinformationen über psychosoziale Risiken Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Staatssekretariat für Wirtschaft SECO Arbeitsbedingungen Basisinformationen über psychosoziale Risiken Was bedeutet eigentlich psychisch?

Mehr

Evaluierung Was führt zu psychischen Belastungen?

Evaluierung Was führt zu psychischen Belastungen? Evaluierung Was führt zu psychischen Belastungen? Mag. Jürgen Fritsche, Klinischer und Gesundheitspsychologe, Arbeitspsychologe Arbeitspsychologisches Zentrum AMZ Mödling Ing. Dr.phil. Alexander Kaba,

Mehr

Wie baut man ein gesundes Unternehmen auf?

Wie baut man ein gesundes Unternehmen auf? Ausgangssituation I Wie baut man ein gesundes Unternehmen auf? Thomas Kraus Viele Unternehmer wissen nicht, worauf in den Feldern Arbeit und Gesundheit zu achten ist Unternehmer haben keine Zeit, sich

Mehr

Gefahrenermittlung sicherheitstechnische Evaluierung von Forstarbeiten

Gefahrenermittlung sicherheitstechnische Evaluierung von Forstarbeiten Wir sind um Sie besorgt! Unfallverhütungsdienst Landesstelle Linz Gefahrenermittlung sicherheitstechnische Evaluierung von Forstarbeiten DI (FH) Erik Lenz Forst - Holz - Managementsysteme Tel.: 0732 /

Mehr

GkPP Stellungnahme. Wien, 18.09.2012. Sehr geehrte Damen und Herren!

GkPP Stellungnahme. Wien, 18.09.2012. Sehr geehrte Damen und Herren! GkPP Stellungnahme Betreff: Begutachtungsverfahren: Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz und das Arbeitsinspektionsgesetz geändert werden Wien, 18.09.2012 Sehr geehrte

Mehr

PSA-V Verordnung Persönliche Schutzausrüstung

PSA-V Verordnung Persönliche Schutzausrüstung Einfluss der neuen Verordnung Persönliche Schutzausrüstung PSA-V auf die Information und Unterweisung von ArbeitnehmerInnen Mit 1.Mai 2014 ist die PSA-V in Kraft getreten. Neuerungen, Ergänzungen und zahlreiche

Mehr

Resilienz für Unternehmen-

Resilienz für Unternehmen- Resilienz für Unternehmen- Prävention durch Arbeits- und Organisationspsychologie Institut für Psychologie, Universität Graz, Österreich www.research-team.at Leiter Fachsektion Arbeits-, Wirtschafts- und

Mehr

Gefährdungs- und Belastungskatalogeine Hilfe zur strukturierten. Gefährdungsbeurteilung

Gefährdungs- und Belastungskatalogeine Hilfe zur strukturierten. Gefährdungsbeurteilung Gefährdungs- und Belastungskatalogeine Hilfe zur strukturierten Gefährdungsbeurteilung 1 5 ArbSchG - Beurteilung der Arbeitsbedingungen (1) Der Arbeitgeber hat durch eine Beurteilung der für die Beschäftigten

Mehr

Checkliste für psychische Belastungen am Arbeitsplatz

Checkliste für psychische Belastungen am Arbeitsplatz 1. Arbeitsinhalt - Arbeitsaufgabe 1.1 1.2 1.3 1.4 Besteht Ihre Arbeit hauptsächlich aus sich wiederholenden, monotonen Tätigkeiten? Erfordert Ihre Arbeit eine durchgehend hohe Konzentration von Ihnen?

Mehr

Sicherheitstechnische Anforderungen für den Einsatz von Fremdfirmen

Sicherheitstechnische Anforderungen für den Einsatz von Fremdfirmen Sicherheitstechnische Anforderungen für den Einsatz von Fremdfirmen 02.06.2015 Allgemeine Wasserwirtschaft Dipl.-Ing. Stefan Köck ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) Arbeitgeber sind verpflichtet, die

Mehr

ARBEITSSCHUTZ Sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung

ARBEITSSCHUTZ Sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung ARBEITSSCHUTZ Sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung Präventivdienste IMPRESSUM Medieninhaber und Herausgeber: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, Zentral-Arbeitsinspektorat,

Mehr