Akademische Ausbildungen. Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss. WIFI Oberösterreich. wifi.at/ooe/akademisch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Akademische Ausbildungen. Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss. WIFI Oberösterreich. wifi.at/ooe/akademisch"

Transkript

1 Akademische Ausbildungen Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss. WIFI Oberösterreich wifi.at/ooe/akademisch

2 werden sie im wifi zum akademiker! Berufsbegleitend in kleinen Gruppen individuell betreut Wollen SIE Ihre Erfahrung und Ihr Know-how mit einem akademischen Abschluss ausbauen und besiegeln? Wählen Sie Ihren Favoriten aus 21 akademischen Ausbildungen im WIFI! Seit 2001 bietet das WIFI österreichweit berufsbegleitende Studiengänge mit akademischem Abschluss an. Ein im WIFI erworbenes akademisches Diplom, ein Bachelorbzw. Master-Titel ist bereits zu einem Markenzeichen geworden. Die akademischen Programme im WIFI stehen für anerkannte akademische Qualifikation intensives Training in kleinen Lerngruppen und hohe Praxisorientierung Seite 1 Tel.: 05/

3 NEU Akademische Ausbildungen werden gefördert! Was sind die Voraussetzungen? Qualifizierte Berufserfahrung sichert Ihnen in der Regel den Einstieg in die akademische Ausbildung. Die rein formale Hochschulreife ist meist keine zwingende Voraussetzung für die Teilnahme an diesen akademischen Programmen. Berufspraxis geht vor formaler Hochschulreife. Zwei bis sechs Semester neben dem Beruf Je nach Lernziel dauert der Lehrgang zwei bis sechs Semester. Die Lehreinheiten werden blockweise abgehalten. Wo finden die Lehrgänge statt? Sie können die Lehrgänge grundsätzlich in den Bundesländer- Standorten des WIFI besuchen. Manche Ausbildungen werden in Kooperation mit Hochschulen, Fachhochschulen, Universitäten und Akademien in Form von Präsenz- und Distanzphasen abgehalten. Unsere Kooperationspartner Unsere Kooperationspartner sind z.b. die Alpen-Adria- Universität Klagenfurt, die Donau-Universität Krems, die Fachhochschule Oberösterreich, die Steinbeis-Hochschule Berlin, die Fachhochschule Wien und die duale Hochschulform Berufsakademie Bautzen. Auch Auslandsaufenthalte z.b. an der University of Westminster sind vorgesehen. Wie erwerben Sie Ihr Wissen und die Lerninhalte? In Seminaren, Teamarbeiten, Diskussionsrunden, Kamingesprächen und mit anderen interaktiven Lehrmethoden erarbeiten Sie die Inhalte in Kleingruppen mit erfahrenen Vortragenden. Jeder Lehrgang steht unter wissenschaftlicher Leitung und zeichnet sich durch hohe akademische Standards aus. Die akademischen Ausbildungen basieren auf wissenschaftlich fundierten Lehrinhalten sowie den fachlichen und didaktischen Qualitäten der Vortragenden. Diese sind Experten aus Forschung und Lehre, Führungskräfte aus der Wirtschaft sowie Fachleute aus dem Consulting-Bereich. Zum Abschluss: Bachelor- bzw. Master-Thesis bzw. Diplomarbeit Die Bachelor- bzw. Master-Thesis/Diplomarbeit ist die schriftliche Abschlussarbeit des Studiums zu einem konkreten Thema aus den Studienschwerpunkten. Sie dient der vertiefenden Auseinandersetzung mit der Materie und der Befähigung zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten. Das ist ein Grund zu feiern: Die feierliche Titelverleihung findet in einem angemessenen Rahmen mit Angehörigen, Studienkollegen und Professoren statt. ECTS - European Credit Transfer and Accumulation System Das ECTS ist ein europaweit anerkanntes System zur Anrechnung, Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen. Es stellt sicher, dass die Leistungen von Studierenden an Hochschulen des Europäischen Hochschulraumes vergleichbar und auch grenzüberschreitend anrechenbar sind. Kreditpunkte zeigen Arbeitspensum der Studierenden! Kreditpunkte, Credit points oder Credits sind Leistungspunkte, mit denen der Arbeitsaufwand gemessen wird, d.h. sie sind Anrechnungseinheiten, die in der Hochschulausbildung durch Leistungsnachweise erworben werden. Studierende haben ein bestimmtes Arbeitspensum zu absolvieren, um die Ziele eines Studiengangs zu erreichen. Diese Ziele werden vorzugsweise in Form von Lernergebnissen und zu erwerbenden Fähigkeiten festgelegt. DAS ECTS-PUNKTESYSTEM: 1 Kreditpunkt entspricht einem studentischen Arbeitsaufwand von Stunden 60 Kreditpunkte werden für ein Studienjahr vergeben 180 Kreditpunkte sind für den Erwerb des Bachelordiploms nötig Kreditpunkte sind für den Erwerb des Masterdiploms aufzuweisen über 200 Kreditpunkte sind für die Absolvierung von Diplomstudien aufzuweisen wifi.at/ooe/akademisch A 1

4 22 AKADEMISCHE AUSBILDUNGEN IM WIFI LINZ INTERNATIONAL SALES MANAGEMENT Akademischer Sales Manager in Kooperation mit der Fachhochschule Oberösterreich Seite A4 Global Sales & Marketing in Kooperation mit der Fachhochschule Oberösterreich Seite A5 BERUFSAKADEMIE MARKETING & VERKAUF Akademischer Experte für Marketing & Verkauf In Kooperation mit der FHWien der WKW NEU Seite A6 Marketing- & Verkaufsmanagement In Kooperation mit der FHWien der WKW NEU Seite A6 BERUFSAKADEMIE HANDEL Akademischer Handelsmanager In Kooperation mit der FHWien der WKW Seite A7 Handelsmanagement In Kooperation mit der FHWien der WKW Seite A7 BUSINESS MANAGEMENT Akademischer Business Manager in Kooperation mit der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt Seite A8 Advanced Academic Business Manager in Kooperation mit der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt Seite A8 BETRIEBSWIRTSCHAFT Bilanzbuchhaltung Seite A10 In Kooperation mit der FHWien der WKW Mit den akademischen WIFI-Ausbildungen erwerben Sie folgende Abschlüsse Akademischer Experte Bachelor of Engineering Master of Arts A 2 Tel.: 05/

5 Besuchen Sie unbedingt unsere kostenlosen Infoveranstaltungen! Sie erfahren alle wichtigen Details zum Ablauf des gewünschten Lehrganges TECHNIK, IT & MANAGEMENT Development Design and Test Engineering Materials and Production Electrotechnical Systems NEU NEU in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule Berlin NEU Seite A11 Seite A11 Seite A11 Strategie, Technologie & Management IT-Consulting Information Security Management Supply-Chain-Management in Kooperation mit der Donau-Universität Krems (DUK) Seite A12 Seite A12 Seite A12 Seite A12 Wirtschaftsingenieurwesen in Kooperation mit der dualen Hochschulform Berufsakademie Bautzen Seite A15 Akademischer Industrial Engineer in Kooperation mit der Technischen Universität Wien Seite A16 BILDUNGS- & BERUFSMANAGEMENT Akademischer Experte für Bildungs- & Berufsberatung in Kooperation mit der Donau-Universität Krems (DUK) Seite A18 Bildungs- & Berufsberatung in Kooperation mit der Donau-Universität Krems (DUK) Seite A18 Personalmanagement, Führung & Organisation in Kooperation mit der Donau-Universität Krems (DUK) Seite A19 PERSÖNLICHKEIT Mediation & Konfliktmanagement NEU in Kooperation mit der Johannes Kepler Universität (JKU) Seite A21 Master of Business Administration Master of Sience Master of Advanced Studies Diplom Wirtschaftsingenieur Professional Master of Mediation wifi.at/ooe/akademisch A 3

6 INTERNATIONAL SALES MANAGEMENT 2018j Akademischer Sales Manager Teilnehmer: Der Fachhochschullehrgang wird in Kooperation mit der Fach hochschule Oberösterreich, Studiengang Global Sales Management, durchgeführt. Die Inhalte richten sich an Techniker und Absolventen der WIFI Fachakademien, welche in global aufgestellten Unternehmen im Export als Verkäufer, Verkaufstechniker und in vertriebsorientierten Managementfunktionen tätig sind. Ziel: Der berufsbegleitende Fachhochschullehrgang zeigt, wie die notwendigen Fach- und Sozialkompetenzen für den Erfolg im Export erworben und umgesetzt werden können. In bewährter FH-typischer Weise werden Inhalte wie Verkaufskompetenz, kompetentes Sales Management, B2B-Marketing und interkulturelles Management wissenschaftlich fundiert in praxisorientierter Form vermittelt. 1. Semester Grundlagen internationaler Vertrieb Englisch Grundlagen Kostenrechnung Modul 1 und 2 Grundlagen Marketing Internationales Vertragsrecht Einführung ins interkulturelle Management 2. Semester Verkauf von Investitionsgütern Modul 1 und 2 Sales Management: Vertriebswege (Key Account Management, Vertriebspartner-Steuerung, Niederlassungs-Steuerung) B2B Marktforschung B2B Marketinginstrumente Vertiefung Interkulturelles Management Sie bewerben sich schriftlich und verfügen über Berufspraxis im internationalen Vertrieb oder in vertriebsnahen Funktionen Matura oder Berufsreifeprüfung oder den erfolgreichen Ab schluss eines WIFI-Werkmeisterlehrgangs, Fachakademie u.a. Nachweis guter Englischkenntnisse Abschluss des Lehrgangs: Nach Abschluss sämtlicher Prüfungen beider Semester erhalten Sie das Diplom Akademischer Sales Manager. ACHTUNG - Wichtiges: Wenn Sie diesen Lehrgang erfolgreich absolviert haben, Matura oder Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungs-Prüfung besitzen und das zweiwöchige Blockseminar be suchen, kann der Lehrgang Akademischer Sales Manager für die ersten beiden Semester des Global Sales and Marketing MBA angerechnet werden. Sie steigen dann in das 3. Semester ein und können in einem Jahr Ihren MBA-Abschluss erlangen. Lehrgangsleitung: FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Margarethe Überwimmer Beginn / Dauer / Kosten / ECTS: Beginn: 1. Semester bis , Fr 15 bis 21:45, Sa 8:30 bis 16:30 Uhr (15 Wochenendblöcke) Dauer: Der Lehrgang Akademischer Sales Manager dauert zwei Semester (450 TE) Kosten: 6.000, ECTS: Absolventen dieses Lehrgangs wird die erbrachte Leistung in Form von 60 ECTS angerechnet. Studienort: WIFI Linz (fallweise WIFI Steyr) Kostenlose Infoabende im WIFI Linz (KursNr. 2010j): , Mo 18 bis 19:30 Uhr , Mo 18 bis 19:30 Uhr Nähere Informationen: Mag. Reinhard Wolfsegger Tel.: Unterrichtssprache: Ca. 50 % in englischer Sprache A 4 Tel.: 05/

7 INTERNATIONAL SALES MANAGEMENT 2011j Global Sales & Marketing Teilnehmer: Der Fachhochschullehrgang wird in Kooperation mit der Fachhochschule Oberösterreich, Studiengang Global Sales Management, durchgeführt. Die Inhalte richten sich an Techniker und Absolventen der WIFI Fachakademien, welche in global aufgestellten Unternehmen im Export als Verkäufer, Verkaufstechniker und in vertriebsorientierten Managementfunktionen tätig sind. Ziel: Der berufsbegleitende Fachhochschullehrgang zeigt, wie die notwendigen Fach- und Sozialkompetenzen für den Erfolg im Export erworben und umgesetzt werden können. In bewährter FH-typischer Weise werden Inhalte wie Verkaufskompetenz, kompetentes Sales Management, B2B-Marketing und interkulturelles Management wissenschaftlich fundiert in praxisorientierter Form vermittelt. 1. Semester 2. Semester Grundlagen internationaler Vertrieb Englisch Grundlagen Kostenrechnung Modul 1 und 2 Grundlagen Marketing Internationales Vertragsrecht Einführung ins interkulturelle Management Verkauf von Investitionsgütern Modul 1 und 2 Sales Management: Vertriebswege (Key Account Management, Vertriebspartner- Steuerung, Niederlassungs-Steuerung) B2B Marktforschung B2B Marketinginstrumente Vertiefung Interkulturelles Management 3. Semester 4. Sem. Verkauf von Investitionsgütern Modul 3 (Einkaufsstrategien) Bilanzlesen für Vertriebsleiter Produktmanagement Projektmanagement Reklamationsmanagement Internationales HRM Fallstudien Einführung in das Schreiben der wissenschaftlichen Arbeit Erstellen einer praxisbezogenen, wissenschaftlichen Arbeit Mit abgeschlossenem Hochschulstudium Überdurchschnittlicher Studienerfolg an einer Fachhochschule, Universität oder gleichgestellter Hochschule (der Studiengang muss mindestens 6 Semester umfassen). Außerdem sollten wenigstens zwei Jahre praktischer beruflicher Erfahrung nach Abschluss des Studiums nachgewiesen werden. Für ausländische Bewerber ist ein Nachweis über fundierte Deutschkenntnisse Voraussetzung (z.b. durch die Mittelstufenprüfung der Goethe-Institute oder Äquivalente - die Gleichwertigkeit wird von der Zulassungskommission beurteilt). Ohne abgeschlossenem Hochschulstudium Fachhochschulreife (Matura oder Berufsreifeprüfung bzw. Studienberechtigungsprüfung in Englisch mind. Niveau B2.) Mindestens fünfjährige berufliche Erfahrung mit hin reichend inhaltlichem Zusammenhang mit dem Lehrgang wird vorausgesetzt. Vorbereitungslehrgang im Ausmaß von zwei Blockwochen. Dieser wird von den FH-Lektoren am WIFI OÖ veranstaltet. Über die beiden Schwerpunktbereiche Englische Sprache und Wissenschaftliches Arbeiten ist eine Eignungsprüfung abzulegen. Abschluss des Lehrgangs: Nach Abschluss aller Prüfungen mit positiver Gesamtbe wertung wird Ihnen der akademische Grad Master of Business Administration MBA verliehen. ACHTUNG - Wichtiges für Maturanten aus HTL, HAK etc.: Falls Sie über keinen akademischen Grad verfügen, können Sie dennoch in dieses Programm aufgenommen werden, wenn Sie die zwei Block-Vorbereitungswochen Englisch und Wissenschaftliches Arbeiten absolvieren. Kosten für beide Blockwochen - Block-Vorbereitungswoche Englisch und Block-Vorbereitungswoche Wissenschaftliches Arbeiten : 1.000, Lehrgangsleitung: FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Margarethe Überwimmer Unterrichtssprache: ca. 50 % in Englisch Beginn / Dauer / Kosten / ECTS: Beginn: 1. Semester Fr bis , Fr 15 bis 21:45, Sa 8:30 bis 16:30 Uhr (15 Wochenendblöcke) Dauer: Der Fachhochschullehrgang Global Sales and Marketing dauert 4 Semester und Master-Thesis inkl. Supervision, 900 TE Kosten: , , für Vorbereitungsseminare für Nichtakademiker ECTS: Absolventen dieses Universitätslehrgangs wird die erbrachte Leistung in Form von 120 ECTS angerechnet. Studienort: WIFI Linz (fallweise WIFI Steyr) Der Lehrgang umfasst mindestens einen Auslandsaufenthalt an einer Partneruniversität in Mittel- oder Osteuropa. Kostenlose Infoabende im WIFI Linz (KursNr. 2010j): , Mo 18 bis 19:30 Uhr , Mo 18 bis 19:30 Uhr Nähere Informationen: Mag. Reinhard Wolfsegger Tel.: wifi.at/ooe/akademisch A 5

8 BERUFSAKADEMIE MARKETING & VERKAUF Akad. Experte für Marketing & Verkauf Marketing- & Verkaufsmanagement Ziel: Sie verfügen über die methodischen, wissenschaftlichen, kommunikativen und praktischen Kompetenzen, um souverän Salesprozesse zu leiten, neue Vertriebswege aufzubauen und Ihr Team zu führen. Was Sie erwartet: Die Lehrgänge Akademischer Experte für Marketing & Verkauf und MSc Marketing- & Verkaufsmanagement bauen inhaltlich aufeinander auf und umfassen gesamt vier Semester. 1714j Lehrgang Akademischer Experte für Marketing & Verkauf 1714j und 1715j Marketing- & Verkaufsmanagement Marketing und Management Verkaufsmanagement BWL und Recht Fremdsprachenkompetenz Online Marketing Praxistransfer Projektarbeit Strategisches Marketing- und Verkaufsmanagement Business English Leadership Ein Wahlpflichtfach aus: Digital Marketing Werbemittelgestaltung und Produktion Master-Thesis plus Masterprüfung Für den Lehrgang Akademischer Experte für Marketing & Verkauf: Abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens zwei Jahre Berufspraxis (exklusive Lehrzeit) Englischkenntnisse mindestens auf Niveau A2 Teilnahme an einem Aufnahmegespräch Für das Master Programm MSc Marketing & Verkaufsmanagement: abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufserfahrung oder mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung), darunter ein Jahr in Führungsfunktion Teilnahme an einem Bewerbungsgespräch Wissenschaftliche Leitung: FH-Prof. Mag. Dr. Martin Pittner, MA Bereichsleiter Marketing, PR & Neue Medien Institut für Kommunikation, Marketing & Sales FHWien der WKW Abschluss: Akademischer Experte für Marketing & Verkauf bzw. MSc Marketing & Verkaufsmanagement Beginn / Dauer / Kosten / ECTS: 1714j Akademischer Experte für Marketing & Verkauf Beginn: Mo, Di, Do 18:30 bis 22 Uhr Studienort: WIFI Linz Dauer: 2 Semester Kosten: 5.900,- ECTS: Der Lehrgang Akademischer Experte für Marketing & Verkauf umfasst 60 ECTS-Punkte. 1714j und 1715j MSc Marketing & Verkaufsmanagement Beginn: Mo, Di, Do 18:30 bis 22 Uhr Studienort: WIFI Linz Dauer: 4 Semester Kosten: ,- ECTS: Das Master Programm MSc Marketing & Verkaufsmanagement umfasst 120 ECTS-Punkte. Die ersten beiden Semester sind identisch mit dem Lehrgang Akademischer Experte für Marketing & Verkauf. Kostenlose Infoabende im WIFI Linz: (KursNr. 1713j): , Mo 18 bis 20 Uhr Nähere Informationen: Mag. Josef Kiefer Tel.: Weitere Studienorte: WIFI Burgenland WIFI Steiermark WIFI Wien WIFI Niederösterreich WIFI Vorarlberg A 6 Tel.: 05/

9 BERUFSAKADEMIE HANDEL Akademischer Handelsmanager Handelsmanagement Ziel: Sie verfügen über wissenschaftlich fundiertes Managementwissen und aktuellstes berufspraktisches Know-how, das Sie für höhere Aufgaben in Handelsunternehmen qualifiziert. Sie können Teams und Arbeitsprozesse managen. Schwierige Situationen meistern Sie souverän und bei Bedarf auch auf Englisch. Was Sie erwartet: Die Lehrgänge Akademischer Handelsmanager und MSc Handelsmanagement bauen inhaltlich aufeinander auf und umfassen gesamt vier Semester. 7392j Lehrgang Akademischer Handelsmanager 7392j und 7394j Handelsmanagement Betriebswirtschaft und Recht im Handel Einkauf und Warenmanagement Rechnungswesen im Handel Marketing und Sales im Handel Mitarbeiterführung und Arbeitsrecht im Handel Fremdsprachenkompetenz Projektarbeit Unternehmensführung in Handelsbetrieben Finanzen und Controlling im Handel Business English ein Wahlpflichtfach aus: Strategisches Marketing Internationale Handelslogistik HR-Management im Handel Innovationsmanagement im Handel Leadership Master-Thesis plus Masterprüfung Für den Lehrgang Akademischer Handelsmanager: Eine abgeschlossene Berufsausbildung (z.b.: Lehrabschluss) und mindestens zwei Jahre Berufspraxis - vorzugsweise im Handel Englischkenntnisse mindestens auf Niveau A2, die Sie üblicherweise im Zuge der Berufsausbildung erwerben Für das Master Programm MSc Handelsmanagement: Abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufserfahrung oder mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung) darunter mindestens ein Jahr in Führungsfunktion. Abschluss: Akademischer Handelsmanager bzw. MSc Handelsmanagement Wissenschaftliche Leitung: MMag. Nina Trinkl Institut für Kommunikation, Marketing & Sales FHWien der WKW Beginn / Dauer / Kosten / ECTS: 7392j Akademischer Handelsmanager: Beginn: , Mo, Di, Do 18:30 bis 22:00 Uhr Studienort: WIFI Linz Dauer: 2 Semester Kosten: 5.900,- ECTS: Der Lehrgang Akademischer Handelsmanager umfasst 60 ECTS-Punkte. 7392j und 7394j MSc Handelsmanagement: Beginn: , Mo, Di, Do 18:30 bis 22:00 Uhr Studienort: WIFI Linz Dauer: 4 Semester Kosten: ,- ECTS: Absolventen dieses Lehrganges wird die erbrachte Leistung in Form von 120 ECTS angerechnet. Die ersten beiden Semester sind identisch mit dem Lehrgang Akademischer Handelsmanager. Kostenlose Infoabende im WIFI Linz (KursNr. 7390j): , Di 18 bis 20 Uhr Nähere Informationen: Mag. Josef Kiefer Tel.: Weitere Studienorte: WIFI Burgenland WIFI Salzburg WIFI Tirol WIFI Wien WIFI Niederösterreich WIFI Steiermark WIFI Vorarlberg wifi.at/ooe/akademisch A 7

10 BUSINESS MANAGEMENT 0002j Akademischer Business Manager Teilnehmer: Die Ausbildung zum Business Manager (MSc) richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen und Organisationen sowie Führungskräfte, die eine wissenschaftlich fundierte und gleichzeitig praxis- und handlungsorientierte Ausbildung anstreben, um ihr Unternehmen und ihre Mitarbeiter inmitten einer dynamischen und weltweit ausgerichteten Arbeitswelt erfolgreich zu führen. Dabei werden sowohl wissenschaftlich-theoretische als auch praktische umsetzungsrelevante Kenntnisse und Fähigkeiten zur Mitarbeiter- und Unternehmensführung in Organisationen vermittelt. Ziel: Der berufsbegleitende Lehrgang vermittelt betriebswirtschaftliches Wissen in generalistischer Form, trainiert führungsrelevante Kompetenzen und stärkt die Umsetzungsfähigkeit für praktische Unternehmenssituationen. Folgendes wird Ihnen vermittelt: Fach- und Methodenkompetenz: Sie erhalten betriebswirtschaftliches Wissen, das Sie zur erfolgreichen Führung eines Unternehmens befähigt, und lernen, wie spezifische Konzepte und Methoden anzuwenden sind. Sozial-kommunikative Kompetenz: Sie erwerben mehr Sicherheit in Kommunikationssituationen des Führungsalltags. Sie werden für psycho-sozio-dynamische Prozesse sensibilisiert, nehmen Ihre Rolle als Führungsperson bewusst wahr und können diese weiterentwickeln. Umsetzungskompetenz: Sie sind in der Lage, Gelerntes und Erfahrenes erfolgreich in Ihrem Beruf umzusetzen. 1. Semester Grundlagen des Managements Strategische Unternehmensführung Planungsprozesse Strategisches Marketing Fallstudien strategische Planung Kompetenzdiagnostik Projektmanagement 3. Semester Unternehmenskooperation Innovations- und Wissensmanagement Change Management Kostenmanagement Finanzmanagement Managementtechniken Kommunikation, Argumentation, Verhandlung 2. Semester Teammanagement Erfolgsrechnung und Kostenanalyse Finanzrechnung und Liquiditätsanalyse Human Resource Management Unternehmensdiagnose Mitarbeiterführung und Motivation 4. Semester Konfliktmanagement Moderation und Präsentation Projektseminar Controlling Life Balance Projektseminar Marketing Unternehmensplanspiel Managementgespräch Aktuelle Führungsverantwortung und ein Hochschulabschluss bzw. postsekundärer Bildungsabschluss oder allgemeine Universitätsreife sowie drei Jahre Berufserfahrung und aktuelle Führungsverantwortung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung oder der Abschluss einer berufsbildenden mittleren Schule. Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung und aktuelle Führungsverantwortung Abschluss des Lehrgangs: Nach positiver Beurteilung von Projektarbeit, Master-Thesis sowie aller Prüfungen wird der akademische Grad Master of Science (MSc) verliehen. Lehrgangsleitung: Der Lehrgang wird in Kooperation mit M/O/T (School of Management Organizational Development and Technology) durchgeführt. M/O/T ist eine interdisziplinäre Einrichtung der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Die inhaltliche Gesamtverantwortung wird wahrgenommen von: ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Robert Neumann Wissenschaftliche Leitung: ao. Univ.-Prof. Dr. Robert Neumann (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt) Beginn / Dauer / Kosten / ECTS: Beginn 1. und 2. Semester / WIFI Linz: bis , Fr 14 bis 21:30 Uhr, Sa 8 bis 16:30 Uhr (16 Wochenendblöcke, Details beim Infoabend) Dauer: 4 Semester und Master-Thesis inkl. Supervision, 688 TE Kosten: , (zzgl. ca. 18, ÖH-Beitrag / Semester) ECTS: Absolventen dieses Universitätslehrgangs wird die erbrachte Leistung in Form von 120 ECTS angerechnet. Kostenlose Infoabende im WIFI Linz (KursNr. 0001j): , Do 18 bis 20 Uhr Nähere Informationen: Mag. Reinhard Wolfsegger Tel.: Weitere Studienorte: WIFI Kärnten WIFI Salzburg WIFI Tirol WIFI Wien WIFI Niederösterreich WIFI Steiermark WIFI Vorarlberg A 8 Tel.: 05/

11 BUSINESS MANAGEMENT 0006j Advanced Academic Business Manager Teilnehmer: Der Universitätslehrgang richtet sich an Führungskräfte der mittleren und oberen Führungsebene sowie Nachwuchs führungskräfte und sonstige Entscheidungsträger, die nicht nur Interesse an einer wissenschaftlich fundierten wie auch praxisorientierten Aus- und Weiterbildung haben, sondern diese zu erwerbenden Kompetenzen auch für ihre weitere berufliche Qualifizierung benötigen. Ziel: Der Universitätslehrgang vermittelt aktuelles betriebs wirt schaftliches Wissen in den jeweiligen Gesamtzu sammenhängen und Wechselwirkungen. Die Teilnehmer erwerben jene Kompetenzen, die sie für die effektive Führung, Gestaltung, Entwicklung und Veränderung von Unternehmen-(seinheiten) benötigen: Fach- und Methodenkompetenz Sie erhalten betriebswirtschaftliches Wissen, das Sie zur erfolgreichen Führung eines Unternehmens befähigt, und lernen, wie die spezifischen Konzepte und Methoden anzuwenden sind. Sozial-kommunikative Kompetenz Sie erwerben mehr Sicherheit in Kommunikationssituationen des Führungsalltags. Sie werden für psycho-sozio-dynamische Prozesse sensibilisiert, nehmen Ihre Rolle als Führungsperson bewusst wahr und können diese weiterentwickeln. Umsetzungskompetenz Sie sind in der Lage, Gelerntes und Erfahrenes erfolgreich in Ihrem Beruf umzusetzen. Lehrgangsmodule Strategisches Management Fallstudien Strategie Performance Management Teamtraining Managementethik Marketing und Relations Markenmanagement Quantitative Methode Methodologie Financial Accounting Management Accounting Cooperate Finance Change Management Excellence in Leadership Organisational and Managerial Behaviour Business Intelligence and Innovation Innovationsmanagement Legal Aspects of Management Micro Economics HRM/Strategie und Barrieren Weltorientierte Unternehmensführung Auslandsaufenthalt an einer englischsprachigen Universität Master-Thesis Eine schriftliche Bewerbung sowie Studienabschluss und betriebswirtschaftliche Kenntnisse oder sehr guter bzw. guter Abschluss eines BWL-Lehrgangs und eine herausragende berufliche Leistungsbilanz mit mind. fünf Jahren einschlägiger Erfahrung als Führungskraft/Unternehmer Nachweis guter Englisch-Kenntnisse allgemeine Universitätsreife bzw. Studienberechtigung BWL Abschluss des Lehrgangs: Nach positiver Beurteilung von Projektarbeit, Master-Thesis sowie aller Prüfungen wird der akademische Grad Master of Business Administration (MBA) verliehen. ACHTUNG - Wichtiges: Von Absolventen des WIFI-Lehrgangs Business Manager MAS kann der Lehrgang in einem Jahr abgelegt werden, da zwei Semester (das sind 60 ECTS-Punkte) angerechnet werden. Lehrgangsleitung: Der Lehrgang wird in Kooperation mit M/O/T (School of Management Organizational Development and Technology) durchgeführt. M/O/T ist eine interdisziplinäre Einrichtung der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Die inhaltliche Gesamtverantwortung wird wahrgenommen von: ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Robert Neumann Beginn / Dauer / Kosten / ECTS: Beginn: Dauer: 2 Semester Kosten (für 2 Semester): , für MAS Absolventen , für Quereinsteiger ECTS: Absolventen dieses Universitätslehrgangs wird die erbrachte Leistung in Form von 120 ECTS angerechnet. Studienort(e): WIFI Linz, WIFI Mödling, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt Kostenlose Infoabende im WIFI Linz (KursNr. 0001j): , Do 18 bis 20 Uhr Nähere Informationen: Mag. Reinhard Wolfsegger Tel.: Weitere Studienorte: WIFI Niederösterreich WIFI Tirol WIFI Salzburg WIFI Wien Unterrichtssprache: teilweise in englischer Sprache wifi.at/ooe/akademisch A 9

12 BETRIEBSWIRTSCHAFT 2790j Bilanzbuchhaltung Teilnehmer: Gut ausgebildete Bilanzbuchhalter sind gefragt: Sie können wirtschaftliche Vorgänge zahlenmäßig kompetent erfassen und unternehmenswirksame Strategien daraus ableiten. Für die Übernahme verantwortungsvoller Führungspositionen in Finanz und Rechnungswesen sind jedoch noch zusätzliche Skills nötig. Die WIFI-Bilanzbuchhalterprüfung ersetzt Ihnen die Semester 1 und 2. Sie absolvieren berufsbegleitend nur die Semester 3 und 4. Ziel: Genau diese Qualifikationen erarbeiten Sie sich im neuen, akademischen WIFI-Masterlehrgang MSc Bilanzbuchhaltung. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse der Bilanzierung und Rechnungslegung aus betriebswirtschaftlicher sowie rechtlicher Perspektive, werden firm in internationalem Reporting und Controlling und erweitern gezielt Ihre Selbst- und Führungskompetenz. 1. und 2. Semester entfallen aufgrund der positiv abgelegten WIFI-Bilanzbuchhalterprüfung oder aufgrund der öffentlichen Bestellung zum/zur selbständigen Bilanzbuchhalter/in nach BiBuG 3. Semester Selbst- und Zeitmanagement, Projektmanagement Bilanzierung im betriebswirtschaftlichen Kontext, IFRS Unternehmenssteuerung und Controlling Master Thesis 4. Semester Bilanzierung im rechtlichen Kontext Präsentation, Öffentlichkeitskompetenz, Moderation und Verhandlungstechniken Leadership Master Thesis, Masterprüfung abgeschlossene WIFI-Bilanzbuchhalterprüfung oder der Nachweis der öffentlichen Bestellung zum/zur selbständigen Bilanzbuchhalter/in nach BiBuG bei Studienabschluss: mind. 1 Jahr einschlägige Berufserfahrung bei Vorliegen der Hochschulreife (Studienberechtigung): mind. 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung bei abgeschlossener Lehrausbildung: mind. 6 Jahre einschlägige Berufserfahrung nach Lehrabschluss, darunter mindestens ein Jahr in Führungsfunktion (Personal-, oder Budget- oder Projektverantwortung) Wissenschaftliche Leitung: Der Lehrgang MSc Bilanzbuchhaltung wird in Kooperation mit der FHWien der WKW durchgeführt, die die akademische Qualität der Weiterbildung gewährleistet und Ihnen den international anerkannten Abschluss Master of Science verleiht. Beginn / Dauer / Kosten / ECTS: Beginn: Herbst 2016 Studienort: WIFI Linz Dauer: 2 Semester Kosten: für Semester 3 und 4: 8.500,- (Stand April 2015) ECTS: Insgesamt entspricht die erbrachte Leistung 120 ECTS. Kostenlose Infoabende im WIFI Linz (KursNr. 2789j): Die Termine für die kostenlosen Infoabende im Frühjahr 2016 werden bis Ende 2015 bekanntgegeben. Die Vormerkung für die Infoabende nimmt unser Kundenservice gerne entgegen. Tel.: ; A 10 Tel.: 05/

13 TECHNIK, IT & MANAGEMENT 4417j Bachelor of Engineering in Business & Engineering mit 3 wählbaren Fachvertiefungen Teilnehmer: Der Studiengang richtet sich an berufserfahrene Fachkräfte, Absolventen der Werkmeisterschulen, Absolventen von HTLs sowie der Fachakademien, die sich praxisorientiert für Fachführungs-, Projektleitungs- und Managementpositionen qualifizieren möchten. Zentraler Aspekt des innovativen Studienkonzepts ist die Umsetzung des erlernten theoretischen Wissens in der Praxis. Ziel: Das Bachelor-Programm liefert fundiertes betriebswirtschaftliches sowie technisches Wissen und Management-Skills in Verbindung zur direkten Anwendung im beruflichen Alltag. Das Bachelor-Studium in Business & Engineering ist durch den hohen Praxisbezug und die berufsintegrierte Studienorganisation die konsequente Weiterführung des dualen Ausbildungsprinzips. Das Programm führt berufserfahrene Nachwuchskräfte zu einem staatlich anerkannten akademischen Bachelor-Grad der Steinbeis-Hochschule Berlin. 1. und 2. Semester: Allgemeine Fächer Methodenwissen Management und Wirtschaft Volkswirtschafts- und Betriebswirtschaftslehre Wissenschaftliche Grundlagen 3. bis 6. Semester: 3 wählbare Fachvertiefungen Development Design and Test Engineering Entwicklungsmanagement Produktentwicklung Fertigungstechnik, -planung und Produktionsorganisation Entwicklung und Konstruktion Materials and Production Konstruktionswerkstoffe / Funktionswerkstoffe / Materialwissenschaft Produktentwicklung Fertigungstechnik, -planung und Produktionsorganisation Fertigungsmeßtechnik, Qualitätssicherung und -management Electrotechnical Systems Computergestützte Entwurfsmethoden Mechatronik Automation Abgeschlossene Berufsausbildung und anschließend mind. 3 Jahre Berufserfahrung Vorliegen vollständiger Bewerbungsunterlagen und erfolgreich durchlaufenes Auswahlverfahren Tätigkeit oder zumindest Praktikum in einem Unternehmen bzw. einer sonstigen Organisation während der gesamten Dauer des Studiums Zugelassenes und betreutes Projekt(e) in einem Unternehmen bzw. einer sonstigen Organisation Struktur des Studiums: 80 Präsenzseminartage (davon 5 Tage in Stuttgart oder Berlin) Selbststudium, Projektarbeit, Projektdokumentation und Bachelor-Thesis Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.) in Business & Engineering Nähere Informationen: DI (FH) Werner Philipp Tel.: Beginn / Dauer / Kosten / ECTS: Beginn: Oktober 2015 Studienort: WIFI Linz Dauer: 6 Semester Kosten: Die Teilnahmegebühr inkl. Skripten, Prüfungs- und Studiengebühren, sowie die Betreuung der Studien- und Bachelorarbeit beträgt ,-. Dieser Studiengang kann nur komplett gebucht werden. Die Gebühr wird anteilig pro Semester fällig. ECTS: Absolventen des Lehrgangs wird die erbrachte Leistung in Form von 180 ECTS angerechnet. Kostenlose Infoabende im WIFI Linz (KursNr. 4415j): , Do 18:00 bis 19:30 Uhr , Mi 18:00 bis 19:30 Uhr , Mi 18:00 bis 19:30 Uhr Weitere Studienorte: WIFI Kärnten WIFI Salzburg WIFI Tirol WIFI Wien WIFI Niederösterreich WIFI Steiermark WIFI Vorarlberg wifi.at/ooe/akademisch A 11

14 TECHNIK, IT & MANAGEMENT 4412j Master of Science mit 4 wählbaren Fachvertiefungen Teilnehmer: Diese vier Universitätslehrgänge richten sich an Absolventen der Werkmeisterschulen, des Betriebsleiterlehrganges, des Werksleiterlehrganges sowie der Fachakademien und Personen, die eine eindrucksvolle Karriere in klassischen Managementfunktionen (Operations, Marketing und Finanz) suchen und die im Produkteinkauf, -verkauf oder -vertrieb tätig sind bzw. aus dem Bereich Consulting, Investment oder IT stammen. Speziell wendet sich der Lehrgang an Menschen, die beratend oder in aktiver interner Rolle für Unternehmen tätig sind, die bereits in internationalem Wettbewerb stehen oder sich diesem in nächster Zukunft stellen müssen. Ziel: Die Inhalte dieser Lehrgänge konzentrieren sich auf jene strategischen, technologischen und organisatorischen Herausforderungen, denen sich Unternehmen jenseits enger regionaler oder nationaler Grenzen stellen müssen. Die ersten beiden Semester gestalten sich für alle vier Fachvertiefungen gleich. In den weiteren zwei Semestern erfolgt die Spezialisierung auf eine der vier Fachvertiefungen. ZEITLICHER ABLAUF IHRES STUDIUMS 1./2. Semester Kerncurriculum + Seminararbeit 3./4. Semester Spezialisierung - 4 Fachvertiefungen Strategie, Technologie und Management IT-Consulting Information Security Management Supply Chain Management + Master-Thesis MSc Master of Science 1. und 2. Semester: Kerncurriculum Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen der Unternehmensführung Betriebswirtschaftliche Grundlagen der Unternehmensführung Volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung Strategische Planung & Marketing Gesamtheitliche Unternehmensplanung Marketing & Online Kommunikation Strategisches & operatives Controlling 3. und 4. Semester: 4 wählbare Fachvertiefungen Strategie, Technologie & Management Diese Spezialisierung beschäftigt sich mit der langfristigen strategischen Ausrichtung von Unternehmen unterschiedlichster Größe. Nicht nur die Absatzmärkte liegen im Fokus der Betrachtungen, sondern auch das Erspüren und Beeinflussen aktueller Trends. Technologische Innovationen und Globalisierung verlangen neue Einstellungen, Sichtweisen und veränderte Strategien. Unternehmens- & Gesellschaftspolitik Instrumente der Unternehmensführung Strategisches Innovationsmanagement Strategie, Technologie und Management IT-Consulting Das explosive Wachstum der Informations- und Kommunikationstechnologien und das unaufhaltsame Vordringen des Internets und Social Media in allen Business-Bereichen unterstützen den anhaltenden Aufschwung der IT-Consulting-Branche. Neue Technologien im Hardware-, Software- und Multimedia- Bereich durchdringen immer weitere Anwendungsbereiche in Unternehmen und Verwaltung. Beratungsleistung darf sich daher nicht nur auf die rein technischen Komponenten beschränken. IT-Consulting: Anforderungen und Skills IT-Business Management und Business Models Operationalisierung und Transfer der Geschäftsprozesse Strategisches Consulting A 12 Tel.: 05/

15 3. und 4. Semester: 4 wählbare Fachvertiefungen Information Security Management Diese Spezialisierung beschäftigt sich mit strategischen und operativen Themenstellungen der Sicherheit. Die zunehmende Vernetzung von Unternehmen und Behörden bietet ungeahnte Möglichkeiten der Information und Transparenz. Damit verbunden sind aber auch sämtliche Risken und Gefahren der Manipulation. Hier gilt es, technische und organisatorische Vorkehrungen zu treffen. Safety & Security Management Governance, Risk & Compliance Geschäftsmodelle & (IT)-Strategie Krise - Notfall - Business Continuity Management Supply Chain Management Das Steuern unternehmensübergreifender Prozesse senkt die Kosten und sichert somit Wettbewerbsvorteile. Alle Ressourcen entlang der Wertschöpfungskette zu nutzen, steht im Fokus dieser Fachvertiefung. Supply Chain Management geht von einem prozessorientierten Zugang zu Materialbeschaffung, Produktion und effizienter, kundenorientierter Produkt- und Dienstleistungsnähe aus. Beschaffung Produktion Distribution Planning Angesprochen sind Personen, die über einen einschlägigen akademischen Abschluss verfügen aufgrund einer sonstigen Ausbildung und einer relevanten, einschlägigen Berufspraxis eine gleichzuhaltende Qualifikation aufweisen können. In beiden Fällen ist die Absolvierung eines Aufnahmeverfahrens Voraussetzung. Die formalen Zulassungskriterien stellen das Mindestalter von 27 Jahren sowie das Vorliegen der vollständigen Bewerbungsunterlagen und das persönliche Bewerbungsgespräch dar. Über eine Zulassung wird im Einzelfall entschieden. Die Donau-Universität Krems behält sich das Recht vor, Studienanträge abzuweisen oder mit Auflagen auszustatten. Struktur der Lehrgänge: Das Studium gliedert sich in zwei Abschnitte und besteht aus Modulen des Kerncurriculums, die branchenübergreifend organisiert sind. Die Module der Fachvertiefung prägen Ihre persönliche Entwicklung mit verdichtetem Wissen aus den unterschiedlichen Themenbereichen Ihrer Spezialisierung. Abschluss der Lehrgänge: Nach positiver Beurteilung der Master-Thesis sowie aller Prüfungen wird der akademische Grad Master of Science (MSc) verliehen. Nähere Informationen: DI (FH) Werner Philipp Tel.: Beginn / Dauer / Kosten / ECTS: Beginn: 1. Semester bis , Mi bis Fr 09:15 bis 18 Uhr, Sa 8 bis 16:30 Uhr, bis (Donau-Universität Krems), bis , bis , bis (jeweils WIFI Linz) 2. Semester bis , Mi bis Fr 9:15 bis 18 Uhr, Sa 8 bis 16:30 Uhr, bis , bis (jeweils Donau-Universität Krems) bis , bis , bis (jeweils WIFI Linz) 3. und 4. Semester Beginn im Herbst 2016, Mi bis Sa 9:15 bis 18 Uhr Veranstaltungsort ist im 3. Semester die Donau-Universität Krems. Im 4. Semester wird die Master-Thesis erstellt. Dauer: 4 Semester Kosten: Die Teilnahmegebühr inkl. Skripten, Prüfungs- und ÖH-Ge bühr, sowie die Betreuung der Master-Thesis beträgt ,-. Dieser Studiengang kann nur komplett gebucht werden. Die Gebühr wird anteilig pro Semester fällig. Der Studiengang umfasst 441 Trainingseinheiten in Präsenzform. ECTS: Absolventen dieses Universitätslehrganges wird die erbrachte Leistung in Form von 90 ECTS angerechnet. Kostenlose Infoabende (KursNr. 4410j): , Mi 17 bis 19:15 Uhr , Mi 17 bis 19:15 Uhr , Di 17 bis 19:15 Uhr , Mo 17 bis 19:15 Uhr Weitere Studienorte: WIFI Burgenland WIFI Salzburg wifi.at/ooe/akademisch A 13

16 TECHNIK, IT & MANAGEMENT A 14 Tel.: 05/

17 TECHNIK, IT & MANAGEMENT 4402j Diplomstudium Wirtschaftsingenieurwesen Teilnehmer: Dieser Studiengang richtet sich an österreichische HTL-Ingenieure mit HTL-Maturazeugnis, welche bereits über eine betriebliche Praxis und die Ingenieur-Urkunde verfügen. In Ausnahmefällen sind auch Absolventen des Univer sitäts lehrganges Industrial Engineering und dem zusätzlichen Nachweis einer Fachhochschulreife zugelassen. Ziel: Das Wirtschaftsingenieurwesen bietet vertiefende Inhalte in der Betriebswirtschaft, im Wirtschaftsrecht und in zahlreichen Führungsund Managementtools. Das technische Wissen wird aktualisiert bzw. erweitert und dient damit der Entscheidungsfindung z.b. bei Investitionen. Sie werden so auf eine ganzheitliche Unternehmenssicht eingestimmt und erhalten eine praxisorientierte, wissenschaftlich fundierte Führungskräfteausbildung. Sie werden mit dem wissenschaftlichen Arbeiten und der damit verbundenen Denkweise vertraut gemacht. 1./2. Sem Semester Diese beiden Semester vermitteln ingenieurmäßige Grundlagen und Praxiselemente. Im Regelfall können diese beiden Semester dem typischen HTL- Absolventen angerechnet werden. Die erforderlichen Prüfungsleistungen werden in den Folgesemestern geprüft. Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (Grundlagen, Kostenrechnung, Unternehmensorganisation, Personalwirtschaft) Spezielle Betriebswirtschaftslehre (Finanzmanagement, Marketing, Logistik und Beschaffung) Wirtschaftsrecht Psychologie, Kommunikation und Gesprächsführung Managementtools (Zeitmanagement, Kreativitätstechniken) Semester 4. Sem. CE-Kennzeichnung und Technische Dokumentation Wissenschaftliches Arbeiten Projektmanagement Qualitäts- und Prozessmanagement C-Technolgien (3D-CAD, CNC, Rapid Prototyping) Steuerungs- und Regelungstechnik Werkstofftechnik Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in der EU Umweltrecht und Umwelttechnik Marketing-Hausarbeit Studienarbeit zu einem speziellen Fachthema Intensive Vertiefung in das jeweilige Diplomarbeitsthema, Diplomarbeit und Diplomprüfung. HTL-Matura (jede Fachrichtung), Ing.-Urkunde bzw. Sonderformen Abschluss des Lehrgangs: Den Studierenden wird bei einem positiven Studienerfolg der Titel Dipl.-Wirtschaftsingenieur (BA) verliehen. Dieser Abschluss ist vom deutschen Wissenschaftsrat seit akkreditiert und damit in der EU anerkannt. Die Studenten sind offiziell Studierende der Berufsakademie Bautzen und erhalten daher auch einen deutschen Studentenausweis. Prüfungsleistungen: Klausurarbeiten und mündliche Prüfungen Schriftliche Arbeiten: Projektarbeit Marketing Dient auch der Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und hat einen Marketingschwerpunkt abzuhandeln. Studienarbeit Muss ein studienbezogenes Thema beinhalten (Vordiplom-Prüfung). Diplomarbeit Muss ein studienbezogenes Thema beinhalten. Die Diplomarbeit ist spätestens im vorletzten Semester, inklusive der Nominierung des wissenschaftlichen Betreuers, bei der Studiengangsleitung zur Genehmigung einzureichen. Zusätzlich soll ein betrieblicher Betreuer (mit akademischer Qualifizierung) den Diplomanden begleiten. Lehrgangsleitung: Professor Günter Gnauck, Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Bautzen Beginn / Dauer / Kosten / ECTS: Beginn: 1. und 2. Semester wird HTL-Ingenieuren mittels Ergänzungsprüfung angerechnet. 3. Semester / 4. Semester bis , Fr 14 bis 21:30 Uhr, Sa 8 bis 16 Uhr (Studienort: WIFI Linz) 5. Semester / 6. Semester Beginn im September 2016, Fr 14 bis 21:30 Uhr, Sa 8 bis 16 Uhr (Studienort: WIFI Linz und Studienreise nach Deutschland) Dauer: 6 Semester Kosten: Die Teilnahmegebühr inkl. Skripten, Prüfungs- und deutsche Studien- Gebühren, sowie die Betreuung der Studien- und der Diplomarbeit beträgt für das 3. bis 6. Semester 7.998,. Die Gebühr wird anteilig pro Semester fällig. Der Studiengang umfasst 528 Trainingseinheiten in Präsenzform. ECTS: Dieses Studium ist mit 210 ECTS bewertet. Kostenlose Infoabende im WIFI Linz (KursNr. 4400j): , Di 17:30 bis 19:45 Uhr , Do 17:30 bis 19:45 Uhr , Mi 17:30 bis 19:45 Uhr , Di 17:30 bis 19:45 Uhr Nähere Informationen: DI (FH) Werner Philipp Tel.: Weiterer Studienort: WIFI Wien wifi.at/ooe/akademisch A 15

18 TECHNIK, IT & MANAGEMENT 4991j Akademischer Industrial Engineer Teilnehmer: Dieser berufsbegleitende Lehrgang spricht Mitarbeiter in produktionsnahen Bereichen an, die mit Aufgaben konfrontiert werden, die eine Höherqualifizierung erforderlich machen. In vielen Unternehmen stehen wichtige Projekte zur Durchführung an, seien es Restrukturierungs maßnahmen oder die Einführung neuer Prozesse mit neuen Technologien, die umfangreiches, ab teilungsübergreifendes Wissen erfordern. Es ist daher notwendig, den Horizont der Betroffenen hin zu neuem Fach- und Methodenwissen zu erweitern. Menschen, die sich dieser praxisnahen, interdisziplinären Wissensverbreiterung stellen wollen, werden vom WIFI durch diese wissenschaftlich fundierte Ausbildung unterstützt. Ziel: Industrial Engineering ist eine wichtige Grundlage für Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit eines modernen Unternehmens sowohl in Zeiten der Expansion (z.b. Akquisitionen, die oft einen hohen Integrationsaufwand in den bestehenden Produktionsverbund fordern) als auch in Phasen der Konsolidierung, wo Effizienzsteigerung und Kostenreduktion Gebote der Stunde darstellen. Industrieunternehmen benötigen den Industrial Engineer, um ihre Betriebsorganisation zu optimieren und neue Technologien zu implementieren. Der Industrial Engineer muss nicht nur technische Prinzipien anwenden können, sondern auch fähig sein, Menschen und Projekte effizient zu organisieren und zu führen. Ziel des Lehrgangs Industrial Engineering ist es, dieses Management-Know-how zu ver mitteln bzw. zu vertiefen. 1. Semester Konstruktionslehre Fertigungstechnik Informatik Kommunikations- und Präsentationstechnik Informationsbeschaffung 2. Semester Kostenrechnung und Kalkulation Projektmanagement Messtechnik Werkstoffkunde Qualitätsmanagement Angewandte Statistik 3. Semester Produktions- und Montagetechnik Arbeitsvorbereitung Controlling Prozessanalyse und modellierung Investitionsrechnung 4. Semester Wartung und Instandhaltung Simulation Produktionslogistik Qualitätsmanagement II Human Resource Management Industrielle Kommunikation In den Lehrgang können Personen aufgenommen werden, die über eine allgemeine Universitätsreife oder eine vergleichbare Qualifikation verfügen, wie z.b.: Absolvierung einer Werkmeisterschule mit drei Jahren Praxis Technische ( Metall ) Meister- oder Befähigungsprüfung mit drei Jahren Praxis Absolvierung einer technischen Fachakademie mit drei Jahren Praxis Technische Berufsausbildung (Lehre oder Fachschule) mit Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung mit fünf Jahren Praxis Abschluss des Lehrgangs: Die Absolventen schließen den Universitätslehrgang mit der Bezeichnung Akademischer Industrial Engineer der Technischen Universität Wien ab. Sie erhalten darüber eine Urkunde. Die Teilnahme am Lehrgang und die positive Absolvierung der vorgesehenen Prüfungen wird durch Zeugnisse bestätigt. Für Absolventen wird ein 2-semestriger Aufbaulehrgang zum MSc angeboten. Projektarbeit: Zur Umsetzung der Theorie in die Praxis ist von jedem Teilnehmer gegen Ende des Lehrganges eine Projektarbeit zu verfassen, die bei der Abschlussprüfung präsentiert werden muss. Für diese Arbeit bietet sich die vertiefende Beschäftigung mit Problemstellungen aus dem eigenen betrieblichen Umfeld an. Lehrgangsleitung: ao. Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Burkhard Kittl Technische Universität Wien Beginn / Dauer / Kosten / ECTS: Nächster Lehrgangsstart: Studienort: WIFI Linz Dauer: 4 Semester (32 Wochenendblöcke, etwa jedes zweite Wochenende / 480 TE) und Projektarbeit Gesamtkosten: , ECTS: Absolventen dieses Lehrgangs wird die erbrachte Leistung in Form von 70 ECTS angerechnet. Kostenlose Infoabende im WIFI Linz (KursNr. 4990j): , Di 18 bis 20 Uhr , Di 18 bis 20 Uhr Nähere Informationen: WIFI Linz, DI (FH) Barbara Reiterer Tel Weiterer Studienort: WIFI Vorarlberg A 16 Tel.: 05/

19 BILDUNGS- & BERUFSMANAGEMENT wifi.at/ooe/akademisch A 17

20 BILDUNGS- & BERUFSMANAGEMENT Bildungs- & Berufsberatung Teilnehmer: Dieser Universitätslehrgang richtet sich an Bildungs- und Berufsberater, die Beratungserfahrung in Gruppen- oder Einzelberatung aufweisen und/oder ergänzend zu ihrer praktischen Erfahrung bereits spezifische, facheinschlägige Weiterbildungsveranstaltungen oder nicht offiziell anerkannte Ausbildungen absolviert haben. Weiters wendet sich der Lehrgang an Personen, die verwandte Ausbildungen abgeschlossen haben (z.b. Coaching-Ausbildung) und die sich als Bildungs- und Berufsberater zertifizieren lassen wollen. Es besteht die Option zwischen zwei akademischen Abschlüssen: AKADEMISCHER EXPERTE Nach positiver Absolvierung von vier Kompetenzfeldern (Online-Test, Assessment-Center, Projektarbeit und Präsenzmodul) ist ein Abschluss mit der Bezeichnung Akademischer Experte sowie der Erwerb des ECGC-Zertifikats vorgesehen. MASTER OF ARTS Der Erwerb des Master of Arts Abschlusses ist ebenfalls möglich (90 ECTS). Dieser ist zur Gänze an der Donau-Universität zu erlangen. Bei positiver Absolvierung aller Kompetenzfelder und dem Abfassen einer Master-Thesis wird der Abschluss Master of Arts erworben Semester 4. Semester Berufsfeldkompetenz Beratungskompetenz Sozial-Selbstkompetenz Methodenkompetenz Projektarbeit Internationale Aspekte Organisationsentwicklung Wissensmanagement Master-Thesis 15 ECTS 20 ECTS 10 ECTS 5 ECTS 10 ECTS Akademischer Experte (60 ECTS) ECGC 3 ECTS 4 ECTS 3 ECTS 20 ECTS Master of Arts MA (90 ECTS) Beginn Präsenzphase Akademischer Experte: Herbst 2015 / WIFI Linz Dauer: 3 Semester Kosten: 5.700, inklusive sämtlicher Prüfungsgebühren sowie Gebühren für Online-Test und Assessment Center Beginn Präsenzphase Master of Arts: Frühjahr 2016 Dauer: 4 Semester Kosten: 8.900, inklusive sämtlicher Prüfungsgebühren sowie Gebühren für Online-Test und Assessment Center 0096j Vorbereitungsseminar für den Online-Test Das Seminar bietet eine Vorbereitung auf den Online-Test, der die 1. Stufe zur Erlangung des Akademischen Experten bzw. Master of Arts (MA) in Bezug auf Bildungs-und Berufsberatung an der Donau Universität Krems darstellt. WIFI Linz: , Di 18:30 bis 21 Uhr, 95, 0097j Vorbereitungsseminar Assessment-Center Das Assessment-Center ist der zweite Schritt auf dem Weg zur gewünschten akademischen Ausbildung. Jedes Assessment- Center läuft nach bestimmten Regeln ab. Es gibt dabei durchaus wichtige grundlegende Aspekte, mit denen Sie sich als Bewerber im Vorfeld auseinandersetzen können. WIFI Linz: , Do 8:30 bis 16:30 Uhr, 190, Kostenlose Info-Abende: Sie erhalten einen Überblick über Zielsetzung, Inhalte, Termine und Dauer, Gebühren, Voraussetzungen etc. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! WIFI Linz (KursNr. 0095j): , Do 18 bis 19:30 Uhr 0099j Assessment-Center WIFI Linz: , Do 8:30 bis 14:30 Uhr, 900, 0098j Online-Test WIFI Linz: , Fr 9 bis 11 Uhr, 450, Nähere Informationen: Mag. Reinhard Wolfsegger Tel.: Weiterer Studienort: WIFI Niederösterreich A 18 Tel.: 05/

2011 Global Sales and Marketing MBA

2011 Global Sales and Marketing MBA Warum Sie diesen Lehrgang besuchen sollten: Das WIFI OÖ bietet in Kooperation mit der FH-OÖ, Studiengang Global Sales and Marketing - Campus Steyr, seit März 2011 zwei Hochschullehrgänge an: Global Sales

Mehr

4991 Akademischer Industrial Engineer Universitätslehrgang (TU Wien) - 1. und 2. Semester

4991 Akademischer Industrial Engineer Universitätslehrgang (TU Wien) - 1. und 2. Semester AKADEMISCHER INDUSTRIAL ENGINEER Mit dem TU-WIFI-College Lehrgangsziel: Sie möchten einen akademischen Abschluss im technischen Bereich? Und dies praxisnahe und berufsbegleitend? Dann sind Sie bei diesem

Mehr

Akademische Ausbildungen. Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss. WIFI Oberösterreich. wifi.at/ooe/akademisch

Akademische Ausbildungen. Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss. WIFI Oberösterreich. wifi.at/ooe/akademisch Akademische Ausbildungen Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss. WIFI Oberösterreich wifi.at/ooe/akademisch werden sie im wifi zum akademiker! Berufsbegleitend in kleinen Gruppen individuell betreut

Mehr

Fachhochschullehrgänge Global Sales and Marketing - MBA Akademischer Sales - Manager. Erfolgreicher Vertrieb in globalen Märkten

Fachhochschullehrgänge Global Sales and Marketing - MBA Akademischer Sales - Manager. Erfolgreicher Vertrieb in globalen Märkten Fachhochschullehrgänge Global Sales and Marketing - MBA Akademischer Sales - Manager Erfolgreicher Vertrieb in globalen Märkten WIFI Oberösterreich Global Sales and Marketing - MBA Vermittlung der Lehrinhalte:

Mehr

Business Manager/in MAS und Advanced Academic Business Manager/in MBA. Unternehmen und Mitarbeiter/innen effizient führen

Business Manager/in MAS und Advanced Academic Business Manager/in MBA. Unternehmen und Mitarbeiter/innen effizient führen Business Manager/in MAS und Advanced Academic Business Manager/in MBA Unternehmen und Mitarbeiter/innen effizient führen www.wifi.at WIFI Österreich Business Manager/in MAS und Advanced Academic Business

Mehr

Business Manager/in MSc und Advanced Academic Business Manager/in MBA. Unternehmen und Mitarbeiter/innen effizient führen

Business Manager/in MSc und Advanced Academic Business Manager/in MBA. Unternehmen und Mitarbeiter/innen effizient führen Business Manager/in MSc und Advanced Academic Business Manager/in MBA Unternehmen und Mitarbeiter/innen effizient führen www.wifi.at www.mot.ac.at BUSINESS MANAGER/IN MSc und ADVANCED ACADEMIC BUSINESS

Mehr

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb Informelle Kompetenzen und Professionalisierung Bildungs- und Berufsberatung Postgradualer Universitätslehrgang Akademische/r Experte/in, 3 Semester, berufsbegleitend Postgradualer Universitätslehrgang

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Informationsabend Business Manager/in, Master of Science (MSc) Johanna Hoffmann-Handler Herzlich Willkommen! WIFI Programm Informationsabend Grundgedanken zum Studium Design und Inhalte Organisation Ihre

Mehr

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA K 992/ Curriculum für das Aufbaustudium Management MBA 1_AS_Management_MBA_Curriculum Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung... 3 2 Zulassung... 3 3 Aufbau und Gliederung...

Mehr

4990 Infoabend zum Akademischen Industrial Engineer Universitätslehrgang (TU Wien)

4990 Infoabend zum Akademischen Industrial Engineer Universitätslehrgang (TU Wien) AKADEMISCHER INDUSTRIAL ENGINEER Mit dem TU-WIFI-College Lehrgangsziel: Sie möchten einen akademischen Abschluss im technischen Bereich? Und dies praxisnahe und berufsbegleitend? Dann sind Sie bei diesem

Mehr

MSc Handelsmanagement und Akademische/r Handelsmanager/in

MSc Handelsmanagement und Akademische/r Handelsmanager/in AKADEMISCHE AUSBILDUNGEN Handelsmanagement und Akademische/r Handelsmanager/in Berufsbegleitender Mix von Praxis und aktuellem wissenschaftlichem Wissen www.stmk.wifi.at/akademisch WIFI Steiermark Wir

Mehr

BWL- Dienstleistungsmanagement / Consulting & Services

BWL- Dienstleistungsmanagement / Consulting & Services Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Dienstleistungsmanagement / Consulting & Services Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/consulting&services PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG

Mehr

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Marketing and Business- Management Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Fakten: Dauer: 4 Semester, 480 Lehreinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise Wochenende ECTS: 90 Ort:

Mehr

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie erste österreichische FernFH BetrieBswirtschaft & wirtschaftspsychologie Herzlich willkommen! Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten, interdisziplinäre

Mehr

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N INNOVATIVE PERSONALENTWICKLUNG NACH MASS POSITIONIERUNG

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement

BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/ism PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Moderne Industrieunternehmen

Mehr

Akademische/r Expertin/Experte für Marketing und Verkauf MSc Marketing- und Verkaufsmanagement. Mit beruflicher Praxis zum akademischen Abschluss

Akademische/r Expertin/Experte für Marketing und Verkauf MSc Marketing- und Verkaufsmanagement. Mit beruflicher Praxis zum akademischen Abschluss Akademische/r Expertin/Experte für Marketing und Verkauf MSc Marketing- und Verkaufsmanagement Mit beruflicher Praxis zum akademischen Abschluss www.wifi.at/berufsakademie www.fh-wien.ac.at/berufsakademie

Mehr

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals www.cbs-edu.de MBA International Academic excellence for young professionals International In das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International fließen alle langjährigen Erfahrungen der 1993 gegründeten

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

SKZ 992/636. CURRICULUM für den Universitätslehrgang AUFBAUSTUDIUM INNOVATIONS- MANAGEMENT

SKZ 992/636. CURRICULUM für den Universitätslehrgang AUFBAUSTUDIUM INNOVATIONS- MANAGEMENT SKZ 992/636 CURRICULUM für den Universitätslehrgang AUFBAUSTUDIUM INNOVATIONS- MANAGEMENT 2_AS_Innovationsmanagement_Curriculum Seite 1 von 7 In-Kraft-Treten: 20.10.2006 INHALTSVERZEICHNIS 1 Zielsetzung...

Mehr

K 992/593. Curriculum für den Universitätslehrgang. LIMAK Global Executive MBA

K 992/593. Curriculum für den Universitätslehrgang. LIMAK Global Executive MBA K 992/593 Curriculum für den Universitätslehrgang LIMAK Global Executive MBA 3_AS_GlobalExecutiveMBA_Curr Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1. 10. 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung...3 2 Zulassung...3 3

Mehr

Internationaler Weiterbildungslehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES

Internationaler Weiterbildungslehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES Internationaler Weiterbildungslehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES In Kombination mit internationalem Bachelor Studium Service Engineering Top-Qualifikation

Mehr

Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss

Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss AKADEMISCHE AUSBILDUNGEN Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss Berufsbegleitender Mix aus Praxis und aktuellem, wissenschaftlichem Wissen MSc MBA MSc MAS www.stmk.wifi.at/akademisch WIFI Steiermark

Mehr

STUDIENPLAN. 1 Ziele des Universitätslehrganges

STUDIENPLAN. 1 Ziele des Universitätslehrganges STUDIENPLAN FÜR DEN UNIVERSITÄTSLEHRGANG WU-CARLSON EXECUTIVE MBA-STUDIUM AN DER WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN IN KOOPERATION MIT DER CARLSON SCHOOL OF MANAGEMENT Der Senat der Wirtschaftsuniversität Wien

Mehr

Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss.

Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss. AKADEMISCHE AUSBILDUNGEN Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss. STUDIEN- PROGRAMM 2015/16 www.wifi.at/akademisch Wir bringen Sie auf akademischen Kurs. Herzlich willkommen! Ich freue mich, dass Sie

Mehr

Verordnung über das Curriculum. des Universitätslehrganges. Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post

Verordnung über das Curriculum. des Universitätslehrganges. Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post Curriculum an der Wirtschaftsuniversität Wien Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post Graduate Management Programms

Mehr

Studiengang Service Engineering an der Staatliche Studienakademie Leipzig in Kooperation mit Bilfinger

Studiengang Service Engineering an der Staatliche Studienakademie Leipzig in Kooperation mit Bilfinger Studiengang Service Engineering an der Staatliche Studienakademie Leipzig in Kooperation mit Bilfinger Corporate Human Resources / Personalentwicklung 30. Juni 2014 Eckdaten zum Studium Service Engineering

Mehr

Curriculum. für den Universitätslehrgang. Aufbaustudium Global General Management Executive MBA

Curriculum. für den Universitätslehrgang. Aufbaustudium Global General Management Executive MBA K / Curriculum für den Universitätslehrgang Aufbaustudium Global General Management Executive MBA _AS_GlobalGMExecutiveMBA_Curr Seite von 9 Inkrafttreten:.8.2009 Inhaltsverzeichnis Zielsetzung...3 2 Studiendauer

Mehr

Management und Leadership für Frauen

Management und Leadership für Frauen K 992/617 Curriculum für das Aufbaustudium Management und Leadership für Frauen 1_AS_Management und Leadership für Frauen_Curriculum Seite 1 von 6 Inkrafttreten: 1.10.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung...3

Mehr

manage Co n ew perspectives in NTR oll m ENT ING m AN BA d P ERF o R m ANCE

manage Co n ew perspectives in NTR oll m ENT ING m AN BA d P ERF o R m ANCE New perspectives in Controlling and Performance MBA FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE, Controller/INNEN und EXPERT/INNEN DES FINANZ- UND RECHNUNGSWESEN Und Interessenten, die sich auf diesem Themengebiet weiterbilden

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 EXECUTIVE MBA 2015/2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges

Mehr

K 992/367. Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA

K 992/367. Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA K 992/367 Curriculum für das Aufbaustudium Management MBA 4_AS_Management_MBA_Curr Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung... 3 2 Zulassung... 3 3 Aufbau und Gliederung...

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Handel. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Handel. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Handel Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Der Handel bildet einen der wichtigsten und vielfältigsten

Mehr

Fachhochschul-Lehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES. www.ammt.at

Fachhochschul-Lehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES. www.ammt.at FachhochschulLehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES In 4 Semestern berufsbegleitend zum/zur Akademischen Maintenance Manager/in www.ammt.at An der Zukunft

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin St. Loreto ggmbh Institut für Soziale Berufe Schwäbisch Gmünd und Ellwangen Ihre Karrierechance Steinbeis-Hochschule Berlin staatlich & international anerkannter Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.)

Mehr

Master General Management

Master General Management Schellingstrasse 24 D-70174 T +49 (0)711 8926 0 F +49 (0)711 8926 2666 www.hft-stuttgart.de info@hft-stuttgart.de Hochschule für Technik Studien- und Prüfungsordnung Master General Management Stand: 09.04.2008

Mehr

Bachelor of Business Administration (BBA)

Bachelor of Business Administration (BBA) Kreisverband Minden e.v. Ihre Aufstiegschance im Gesundheits und Sozialwesen Bachelor of Business Administration (BBA) Management im Gesundheits und Sozialwesen Studienstandort Minden Staatlich und international

Mehr

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.)

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Education Made in Germany Master of Business Administration Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Studienort Hof ist eine kleine Stadt im nördlichen Teil Bayerns, mitten im Herzen von Europa liegend.

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Studiengang Betriebswirtschaft Fachbereich Marketing & Relationship Management Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Fachbereich Marketing & Relationship Management Fachhochschule Salzburg

Mehr

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u. a. Capital Markets, Risk Management, Financial Analysis & Modelling, Wealth Management, Insurance,

Mehr

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Ihre Karrierechance Die Globalisierung und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern von Fach-

Mehr

Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss.

Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss. Akademische Ausbildungen Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss. Studienprogramm 2015/16 www.wifi.at/akademisch Wir bringen Sie auf akademischen Kurs. Herzlich willkommen! Ich freue mich, dass Sie

Mehr

Studienordnung Vom 28. Juli 2009. Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance

Studienordnung Vom 28. Juli 2009. Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance Studienordnung Vom 28. Juli 2009 Dualer Bachelor-Studiengang Shipping and Ship Finance 2 Inhaltsübersicht 1 Geltungsbereich 2 Ziel des Studiums 3 Studienabschluss 4 Studienvoraussetzungen 5 Studienbeginn

Mehr

Institut für Management Leading you to success

Institut für Management Leading you to success Institut für Management Leading you to success Eine akademisch fundierte praxisbezogene Ausbildung für Führungskräfte und Betriebsnachfolger ist das Studium der Betriebswirtschaft mit dem Abschluss Bachelor

Mehr

Tutorienbegleitetes Fernstudium. B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation

Tutorienbegleitetes Fernstudium. B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation Tutorienbegleitetes Fernstudium B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte

Mehr

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY 0 AGENDA Die Hochschulen zwei starke Partner Senior Professional MBA Studium Bewerbung Die wichtigsten Mehrwerte im Überblick Kosten und Finanzierung

Mehr

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG Hauptsitz in Linz Spezialisiert auf

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Product Engineering STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Management Know-how ist

Mehr

Curriculum für den Universitätslehrgang Generic Management (MBA)

Curriculum für den Universitätslehrgang Generic Management (MBA) 93. Stück Studienjahr 2013/2014 ausgegeben am 27.06.2014 Mitteilungsblatt Curriculum für den Universitätslehrgang Generic Management (MBA) Impressum und Offenlegung (gemäß MedienG): Medieninhaber, Herausgeber

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Ausbildungsbegleitend Studieren zweiteschule gemeinnützige GmbH Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Schwerpunkt International Management Steinbeis Studienzentrum Lahr/Schwarzwald In Kooperation

Mehr

zum Master of Business Administration in General Management (MBA)

zum Master of Business Administration in General Management (MBA) Aufbaustudium Akademische Unternehmensberaterin, akademischer Unternehmensberater zum Master of Business Administration in General Management (MBA) emca academy I aredstraße 11/top 9 I 2544 leobersdorf

Mehr

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum

Mehr

Photo: Robert Emmerich 2010

Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Leonardo Regoli Ihre Karriere hat diese Chance verdient Willkommen beim Executive MBA der Universität Würzburg! Der Executive Master of Business Administration (MBA)

Mehr

STUDIENPLAN. 1 Ziele des Universitätslehrganges

STUDIENPLAN. 1 Ziele des Universitätslehrganges STUDIENPLAN FÜR DEN UNIVERSITÄTSLEHRGANG EXECUTIVE MBA-STUDIUM AN DER WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN (in der Fassung der Beschlüsse der Lehrgangskommission vom 15.04.2010 und 05.05.2014, genehmigt vom Senat

Mehr

Inhaltsübersicht. 2. Überblick über Module, Units und Prüfungen. Stand: November 2012

Inhaltsübersicht. 2. Überblick über Module, Units und Prüfungen. Stand: November 2012 Eckpunkte der Studienordnung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften für Absolventen nicht wirtschaftswissenschaftlich orientierter

Mehr

Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss Berufsbegleitend erwachsenengerecht wissenschaftlich mit hohem Praxisbezug anerkannte Abschlüsse

Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss Berufsbegleitend erwachsenengerecht wissenschaftlich mit hohem Praxisbezug anerkannte Abschlüsse Auf direktem Weg zum akademischen Berufsbegleitend erwachsenengerecht wissenschaftlich mit hohem Praxisbezug anerkannte Abschlüsse Akademische Abschlüsse sind wichtige Qualifikationen für Führungspositionen

Mehr

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.)

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Das berufsintegrierte Masterstudium der DHBW Stuttgart Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw.de/master-womc Für Verhandlungspartner

Mehr

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen Das Beispiel des International Executive MBA Tourism & Leisure Management Marcus Herntrei Giulia Dal Bò Europäische Akademie Bozen (EURAC-research) Mission

Mehr

Leadership und Changemanagement. Master of Advanced Studies in. Folgende Hochschulen der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW bieten Weiterbildung an:

Leadership und Changemanagement. Master of Advanced Studies in. Folgende Hochschulen der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW bieten Weiterbildung an: Folgende Hochschulen der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW bieten Weiterbildung an: Hochschule für Angewandte Psychologie Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik Hochschule für Gestaltung und Kunst

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.)

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) DUALES STUDIUM BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) Project and Office Management INKLUSIVE BERUFSAUSBILDUNGSABSCHLUSS KAUFMANN/-FRAU FÜR BÜROMANAGEMENT (IHK) DIREKT IN IHRER REGION! HOHE ÜBERNAHMECHANCE!

Mehr

Institut für Management Leading you to success

Institut für Management Leading you to success Institut für Management Leading you to success Eine akademisch fundierte praxisbezogene Ausbildung für Führungskräfte und Betriebsnachfolger ist das Studium der Betriebswirtschaft mit dem Abschluss Bachelor.

Mehr

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren? Herzlich willkommen zur Vorstellung: BERUFSBEGLEITENDER BACHELOR

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

MBA. Master of Business Administration executive management. praxisorientiert x berufsbegleitend x flexibel

MBA. Master of Business Administration executive management. praxisorientiert x berufsbegleitend x flexibel MBA Master of Business Administration executive management praxisorientiert x berufsbegleitend x flexibel 1190 Wien, Geweygasse 4A Telefon: +43 (1) 370 88 77 Fax: +43 (1) 370 88 77-66 E-Mail: info@oema.at

Mehr

Basis-Programm MBA-Programm

Basis-Programm MBA-Programm Universitätslehrgänge Finanzmanagement Basis-Programm MBA-Programm AM CAMPUS DER JOHANNES KEPLER UNIVERSITÄT LINZ Vorwort Ein Wort voraus Sehr geehrte Interessentinnen, sehr geehrte Interessenten, seit

Mehr

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre Vollzeitprogramm und Teilzeitprogramm

Mehr

Finance and Accounting

Finance and Accounting K 066/979 Curriculum für das Masterstudium Finance and Accounting 3_MS_Finance and Accounting_Curriculum Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikationsprofil...3 2 Zulassung...3

Mehr

Akademische Ausbildungen im WIFI Vorarlberg

Akademische Ausbildungen im WIFI Vorarlberg im WIFI Vorarlberg Marketing & Vertrieb Akademischer Handelsmanager und MSc Handelsmanagement A4 Akademischer Experte für Marketing & Verkauf und MSc Marketing- & Verkaufsmana gement A5 Medien Bachelor

Mehr

Master of Arts in Management (Programm für externe Bewerber)

Master of Arts in Management (Programm für externe Bewerber) Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. Siemens Professional Education Master of Arts in Management (Programm für externe Bewerber) 2015 Alle Rechte vorbehalten. www.siemens.com/fortbildung Master of

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA www.managementcentergraz.at Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA 12 16 Monate, berufsbegleitend

Mehr

Master Accounting and Controlling

Master Accounting and Controlling Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master Accounting and Controlling Akkreditiert durch Accounting and Controlling Hochschule

Mehr

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Nr. 7/200 vom 9. Juni 200 Änderung der Studienordnung für den Studiengang MBA Health Care Management am Institute of Management Berlin der Fachhochschule

Mehr

International Human Resource Management

International Human Resource Management / Curriculum für den Universitätslehrgang Aufbaustudium International Human Resource Management 25Senat_1_AS_IHRM_MTB25_200607 Seite 1 von 9 In-Kraft-Treten: 1.10.2007 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung...3

Mehr

Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität Wien

Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität Wien Curriculum Universitätslehrgang Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität Wien Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Health Care Management an der Wirtschaftsuniversität

Mehr

Master Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master Business Management Banking & Finance (M.A.) Master Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u.a. Capital Markets, Insurance, Real Estate Management, Risk Management, Wealth Management Besuchen Sie

Mehr

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6 Wenn S ie diese Bewertungskriteri en berücksichtigen welche Gesamtnote würden Si e den folgenden Universitäts standorten aufgrund Ihrer persönlichen Erfahrung und Einsc hätzung im Allgemeinen geben? 1

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Master- und MBA-Programme Hochschule Pforzheim 2 Zahlen Studierende: ca. 4.400 (Stand: Oktober 2009) Drei Fakultäten Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht Ca. 145 Professorinnen

Mehr

Ausgezeichnet studieren. Berufsbegleitend. MBA Responsible Leadership. Kompetent führen Wertebewusst führen Nachhaltig führen. In Kooperation mit

Ausgezeichnet studieren. Berufsbegleitend. MBA Responsible Leadership. Kompetent führen Wertebewusst führen Nachhaltig führen. In Kooperation mit Ausgezeichnet studieren. Berufsbegleitend MBA Responsible Leadership Kompetent führen Wertebewusst führen Nachhaltig führen In Kooperation mit Responsible Leadership In sechs Semestern zum MBA Studiengang

Mehr

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Bachelor Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Wer Interesse an Betriebswirtschaft hat

Mehr

Don t follow... Fellow!

Don t follow... Fellow! Finanziert Berufsintegriert International Don t follow... Fellow! Das Fellowshipmodell der Steinbeis University Berlin Masterstudium und Berufseinstieg! fellowshipmodell Wie funktioniert das Erfolgsprinzip

Mehr

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Herzlich Willkommen Welcome Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Startschuss Bachelor 28. März 2009 Prof. Dr. Jochen Deister Herzlich Willkommen Welcome Vision und Ziele der heilbronn

Mehr

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015 New perspectives Programmübersicht 2014/2015 executive MBA 2014/2015 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit internationales

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Studiengang Service Engineering an der Staatliche Studienakademie Leipzig in Kooperation mit Bilfinger Industrial Services

Studiengang Service Engineering an der Staatliche Studienakademie Leipzig in Kooperation mit Bilfinger Industrial Services Studiengang Service Engineering an der Staatliche Studienakademie Leipzig in Kooperation mit Bilfinger Industrial Services Corporate Human Resources / Personalentwicklung 27. Juni 2013 Eckdaten zum Studium

Mehr

Wirtschaftswissenschaften

Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN STUDIENRICHTUNG DAUER/ UNI-ORTE Angewandte Betriebswirtschaft: - Angewandte Betriebswirtschaft - Wirtschaft und Recht Bachelorstudien zu je Klagenfurt

Mehr

38 Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft

38 Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft 8 Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaft () Im Studiengang Internationale Betriebswirtschaft umfasst das Grundstudium zwei Lehrplansemester, das Hauptstudium fünf Lehrplansemester. () Der

Mehr

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann HS Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren?

Mehr

K 992/955. Curriculum für das. Aufbaustudium. Tourismusmanagement

K 992/955. Curriculum für das. Aufbaustudium. Tourismusmanagement K 992/955 Curriculum für das Aufbaustudium Tourismusmanagement 3_AS_Tourismusmanagement_Curriculum Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung...3 2 Zulassung...4 3 Aufbau und

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft in Kooperation mit Akkreditiert

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr