FabCon 3.D. The 3D Printing Community Event Juni 2016, Erfurt

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FabCon 3.D. www.fabcon-germany.com. The 3D Printing Community Event. 14. - 16. Juni 2016, Erfurt"

Transkript

1 FabCon 3.D The 3D Printing Community Event Juni 2016, Erfurt

2 Kohle für Coole Die boomende 3D-Druck Branche bietet enorme Chancen für Neugründungen. Nutzen Sie diese mit unserer Unterstützung! Wenn Sie ein junges Unternehmen sind, das Starthilfe gut gebrauchen kann, dann nehmen Sie am Pitch des Start-Up Award 2016 im Rahmen der FabCon 3.D teil. Acht Start-Ups haben die Möglichkeit, sich in der Start-Up Area der renommierten Messe kostenfrei zu präsentieren. Überzeugen Sie die hochkarätige Fachjury aus den Bereichen Forschung, Entwicklung, Industrie und Finanzierung mit Ihrem Vortrag plus Fragerunde. Die ersten drei Plätze werden mit Geldpreisen sowie kostenfreien Ständen für die Rapid.Tech und FabCon 3.D 2017 prämiert. 2

3 Rückblick Kulinarischer 3D-Druck Zur zweiten Auflage des Start-Up Award waren innovative Unternehmen aus Deutschland, Großbritannien und der Schweiz am Start. Die fünfköpfige Fachjury krönte das Unternehmen Print2Taste GmbH aus Freising zum Sieger. Das Start-Up überzeugte mit seinen Lösungen im Lebensmitteldruck. Mit Bocusini stellte das Unternehmen den ersten universell einsetzbaren 3D-Drucker aus, der auf das Drucken verschiedener Lebensmittel spezialisiert ist. Die Auszeichnung hat uns gezeigt, dass wir mit unserem Konzept auf dem richtigen Weg sind und uns viele neue hilfreiche Kontakte zu Kooperationspartnern und Kunden beschert. Melanie Senger, Senior Scientist Print2Taste 3

4 Preise Start-Up Award PLATZ PREISGELD EUR + 12m² Messestand inkl. Standbau und aller Nebenkosten im Wert von EUR zur Präsentation auf der Rapid.Tech und FabCon 3.D Anzeige im Messekatalog 2017 im Wert von EUR sowie weitere Medialeistungen in der Vor- und Nachberichterstattung. 2. PLATZ PREISGELD EUR + 9m² Messestand inkl. Standbau und aller Nebenkosten im Wert von EUR zur Präsentation auf der Rapid.Tech und FabCon 3.D Anzeige im Messekatalog 2017 im Wert von 500 EUR 3. PLATZ PREISGELD EUR + 9m² Messestand inkl. Standbau und aller Nebenkosten im Wert von EUR zur Präsentation auf der Rapid.Tech und FabCon 3.D Fachjury/Partner CARL FRUTH Geschäftsführer FIT AG MICHAEL SORKIN Geschäftsführer Formlabs DR. JAN GERNOTH PAUL HASTINGS LLP 4

5 Teilnahmebedingungen Angesprochen werden kreative Start-Ups, die in den Bereichen 3D-Druck und additive Herstellungsverfahren tätig sind bzw. derartige Technologien für ihre Geschäftstätigkeit anwenden. Dabei sind auch Anwendungsfelder in vor- und nachgelagerten Stufen der Technologie möglich: 3D-DRUCKDIENSTLEISTER 3D-DRUCKERHERSTELLER SOFTWAREANBIETER/ -ENTWICKLER Die Bewerbung erfolgt via ANMELDEFORMULAR (Seite 6) & BEWERBUNGSVIDEO bis 08. April 2016 Nach Bewerbungsschluss und Sichtung der Projekte erfolgt eine START-UP-AUSWAHL UND ZULASSUNG DURCH DIE FACHJURY Die zugelassenen Start-Ups präsentieren sich im Rahmen der FabCon 3.D (14. bis 16. Juni 2016) mit einem Ausstellungsstand (4 m²) innerhalb der Start-Up Area* Die TEILNAHME am Start-Up Award ist KOSTENFREI und umfasst folgende Leistungen: Ausstattung der Standfläche (Standwände, Teppichboden, Stromanschluss, W-Lan, Tisch, Stühle), Aufnahme in das Online- und Print Ausstellerverzeichnis der Rapid.Tech & FabCon 3.D, Support im Rahmen der Gesamtkommunikation zur FabCon 3.D (Social Media, Pressearbeit) * Zugelassene Start-Ups verpflichten sich zur Teilnahme an der Ausstellung im Rahmen der FabCon 3.D vom Juni Für nicht zugelassene Start-Ups besteht die Möglichkeit, sich mit einem kostengünstigen Stand zu präsentieren. 5

6 Anmeldeschluss: 8. April 2016 Anmeldeformular Start-Up Award im Rahmen der FabCon 3.D Fax ausreichend: +49 (0) Messe Erfurt Juni 2016 MESSE ERFURT GMBH Gothaer Straße Erfurt GERMANY FabCon 3.D I Marcus Lutterberg Mail: I Tel.: 0361/ Start-Up Hiermit melden wir uns verbindlich zum Start-Up Award 2016 an. Name/Firma Straße Stempel/Unterschrift Land PLZ Ort Social Media Präsenz: Facebook Geschäftsführer Linkedin Twitter Telefon Other Telefax Adresse Website Bearbeiter/Ansprechpartner Durchwahl Ansprechpartner Mobil Adresse Ansprechpartner Umsatzsteuer-ID 6

7 Fragebogen der Jury für die teilnehmenden Start-Ups Zahlen und Fakten 1. Wann haben Sie Ihr Unternehmen gegründet? (TT.MM.JJ) (Gewerbeanmeldung, Eintragung ins Handelsregister) 2. Wie viele Mitarbeiter sind in Ihrem Unternehmen tätig? 3. Nennen Sie die geplanten Umsätze Ihres Unternehmens für das aktuelle und die drei Folgejahre! in T /Jahr 4. A) Wieviele Produkte haben Sie bisher bzw. im ersten sowie den Folgejahren verkauft bzw. wieviel Gesamtumsatz hat ihr Unternehmen gemacht? 1. Jahr 2. Jahr 3. Jahr Stück/Jahr 4. B) Wie hoch ist die Anzahl an erfolgreich durchgeführten Dienstleistungsaufträgen im ersten sowie in den Folgejahren bzw. wieviel Gesamtumsatz hat ihr Unternehmen gemacht? 1. Jahr 2. Jahr 3. Jahr Stück/Jahr 5. Nennen Sie den geplanten Kapital- und Personalbedarf sowie die wesentlichen Kostenblöcke der nächsten drei Jahre! wesentliche Kostenblöcke/ Kapitalbedarf in T /Jahr Personalbedarf Mitarbeiter/Jahr Investitionen in T /Jahr

8 Film ab! Hier ist Ihre Kreativität gefragt. Bitte drehen Sie ein kurzes Bewerbungsvideo für den Start-Up Award, in welchem Sie Ihr Unternehmen sowie Ihre Produkte und/oder Dienstleistungen kurz vorstellen oder uns Ihren Arbeitsalltag zeigen. Erläutern Sie, weshalb Ihr Unternehmen zum Start-Up Award zugelassen werden sollte. Unten aufgeführt sind einige Fragen, welche als Hilfestellungen bzw. Regieanleitung dienen können, aber nicht müssen. Viel Spaß und viel Erfolg! Hinweis: Wir erwarten keine professionell produzierten Filme der Inhalt zählt! Eine GoPro oder Telefon-Kamera ist völlig ausreichend. Die Länge sollte 2 Minuten nicht überschreiten und in englischer oder deutscher Sprache sein. Das Videomaterial bitte via USB-Stick oder Dropbox einsenden. Vielen Dank. 1. Welche rechtliche Unternehmensform haben Sie gewählt und warum? 2. Wie viele Konkurrenzunternehmen gibt es und was macht Ihr Unternehmen im Vergleich zu jedem Ihrer Wettbewerber einzigartig? 3. In welchem Absatzmarkt bewegen Sie sich? 4. Wie groß schätzen Sie den Markt in Deutschland / Europa / weltweit ein? 5. Definieren Sie Ihre Zielgruppe! 6. Beschreiben Sie kurz und spannend, was Ihr Unternehmen macht. 7. Was hebt Ihr Unternehmen von ihren Wettbewerbern ab? Worin besteht Ihre Innovation? 8. Nennen Sie fünf Gründe, weshalb Sie zum Start-Up Award zugelassen werden sollten! HINWEIS: Ihre Angaben werden von uns streng vertraulich und in Übereinstimmung mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich der Jury des Start-Up Awards vorlegt und nicht an Dritte weitergeben werden. 8

TEACH THE FABBY. FabCon 3.D. Gewinnt einen 3D-Drucker! Schülerwettbewerb. Anmeldefrist

TEACH THE FABBY. FabCon 3.D. Gewinnt einen 3D-Drucker! Schülerwettbewerb. Anmeldefrist Schülerwettbewerb Anmeldefrist 15. 04. 2016 Gewinnt einen 3D-Drucker! FabCon 3.D 14. 16.06.2016, Erfurt The 3D Printing Community Event. www.fabcon-germany.com Seite 2 Ausschreibung für den Schülerwettbewerb

Mehr

WAS IST WAS IST. nürnberg? BASICS

WAS IST WAS IST. nürnberg? BASICS SPONSORSHIP BOOKLET WAS IST Service Design Thinking? Service Design Thinking ist ein strukturierter Prozess, um kundenzentriert Dienstleistungen und Services oder ein Produkt so zu gestalten, dass sich

Mehr

WE ARE PICTURE. WE ARE FILM. WE ARE IMAGING. UNLIMITED!

WE ARE PICTURE. WE ARE FILM. WE ARE IMAGING. UNLIMITED! WE ARE PICTURE. WE ARE FILM. WE ARE IMAGING. UNLIMITED! 2 3 DIE GRENZENLOSE WELT DES IMAGING Die photokina ist die internationale Leitmesse für Foto, Video und die gesamte Imagingbranche so umfangreich

Mehr

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 Anmeldeschluss: 20. November 2015 Wir bewerben uns mit folgender Innovation um den FLIA 2016: (Die Innovation kann ein Produkt, eine Dienstleistung oder eine technische Neuerung

Mehr

bauhofleiterforum 23. Juni 2016 ratiopharm arena in Neu-Ulm

bauhofleiterforum 23. Juni 2016 ratiopharm arena in Neu-Ulm bauhofleiterforum 23. Juni 2016 ratiopharm arena in Neu-Ulm Das Im Bauhof gibt es eine Vielzahl von Aufgaben, die erfüllt werden müssen. Dabei ist es für Bauhofleiter und -mitarbeiter notwendig, rechtliche

Mehr

MESSE NÜRNBERG, Halle 12 29. + 30. Okt. 2016. Ausstelleranmeldung 2016. in Kombination. www.start-messe.de

MESSE NÜRNBERG, Halle 12 29. + 30. Okt. 2016. Ausstelleranmeldung 2016. in Kombination. www.start-messe.de MESSE NÜRNBERG, Halle 12 in Kombination NÜRNBERG, Halle 12 Die START ist Deutschlands führende Messe rund um die Themen Existenzgründung, Selbstständigkeit, Unternehmensentwicklung und Franchising. Von

Mehr

Der Digital Innovation Day 2016. Besser vernetzt_. Erleben. Umdenken. Wertschöpfen.

Der Digital Innovation Day 2016. Besser vernetzt_. Erleben. Umdenken. Wertschöpfen. Der Digital Innovation Day 2016 Besser vernetzt_ Erleben. Umdenken. Wertschöpfen. München, 28.09.2016 Digital Innovation Day_ Erleben. Umdenken. Wertschöpfen. Willkommen in der Zukunft! Am 28. September

Mehr

Ihren Webseiten Traffic in 17 Tagen deutlich steigern Teil 2

Ihren Webseiten Traffic in 17 Tagen deutlich steigern Teil 2 1 Ihren Webseiten Traffic in 17 Tagen deutlich steigern Teil 2 In unserem ersten Teil (Tag 1 bis 7) für mehr Webseiten Traffic haben wir die Grundlage für mehr Besucher und damit potenzielle neue Kunden

Mehr

am Montag, den 18. April 2016 17:30 bis circa 20:00 Uhr in den Bernhard-Weiss-Saal der IHK Siegen, Koblenzer Straße 121, 57072 Siegen.

am Montag, den 18. April 2016 17:30 bis circa 20:00 Uhr in den Bernhard-Weiss-Saal der IHK Siegen, Koblenzer Straße 121, 57072 Siegen. Siegen, im März 2016 Einladung zur Informationsveranstaltung Sehr geehrte Damen und Herren, als neues Mitglied der (IHK) möchten wir Sie gerne kennenlernen und Ihnen unser Dienstleistungsangebot für junge

Mehr

mein TADAAA! Design Challenge

mein TADAAA! Design Challenge MARKENQUALITÄT trifft auf ÖSTERREICHISCHE KREATIVITÄT mein TADAAA! Design Challenge mein TADAAA! veranstaltet in Kooperation mit ausgewählten, renommierten Markenartikelherstellern aus der Werbeartikelbranche

Mehr

STEP AWARD 2016. Der Unternehmenspreis für Zukunftsbranchen. www.step-award.de. Initiator

STEP AWARD 2016. Der Unternehmenspreis für Zukunftsbranchen. www.step-award.de. Initiator STEP AWARD 2016 Der Unternehmenspreis für Zukunftsbranchen Initiator www.step-award.de Der seit 2006 vergebene Unternehmenspreis STEP Award wurde 2016 um weitere Branchen ergänzt und richtet sich nunmehr

Mehr

LIECHTENSTEINER INVESTITIONSMARKT. NEUE TECHNOLOGIEN - NEUE GESCHÄFTSCHANCEN 24. November 2015, 13.30-17.45 Uhr, SAL Schaan

LIECHTENSTEINER INVESTITIONSMARKT. NEUE TECHNOLOGIEN - NEUE GESCHÄFTSCHANCEN 24. November 2015, 13.30-17.45 Uhr, SAL Schaan LIECHTENSTEINER INVESTITIONSMARKT NEUE TECHNOLOGIEN - NEUE GESCHÄFTSCHANCEN 24. November 2015, 13.30-17.45 Uhr, SAL Schaan An der überregionalen Plattform Liechtensteiner Investitionsmarkt (LIM) treffen

Mehr

Was bedeutet Akquise und welche Möglichkeiten gibt es?

Was bedeutet Akquise und welche Möglichkeiten gibt es? 1 Was bedeutet Akquise und welche Möglichkeiten gibt es? Die Neukundenakquise ist wohl für jeden Unternehmer ein Dauer-Thema. Gerade Existenzgründer stehen aber oft vor der Frage: Was bedeutet Akquise

Mehr

Checkliste für Angebotsanfrage

Checkliste für Angebotsanfrage Checkliste für Angebotsanfrage Die Präsenz im Internet ist heutzutage wichtiger denn je. Das Internet bietet viele Möglichkeiten, von der Darstellung von Privatpersonen bis hin zum Onlineshop. Es werden

Mehr

23.-25. September 2016 St. Leonhard Südtirol. www.zeit-konferenzen.de/golf

23.-25. September 2016 St. Leonhard Südtirol. www.zeit-konferenzen.de/golf 23.-25. September 2016 St. Leonhard Südtirol www.zeit-konferenzen.de/golf Ein sportliches Wochenende mit der ZEIT GOLF TROPHY! Geplanter Termin 23.-25. September 2016 Setting Golfwochenende mit ½-tägigem

Mehr

Studie analysiert Gründerwettbewerbe: Bayern führend, Berlin nur im Mittelfeld

Studie analysiert Gründerwettbewerbe: Bayern führend, Berlin nur im Mittelfeld 1 28. Januar 2016 Studie analysiert Gründerwettbewerbe: Bayern führend, Berlin nur im Mittelfeld 2015 wurden 810 Start-ups in 145 Wettbewerben mit 2,9 Mio. Euro ausgezeichnet Bayern bietet die meisten

Mehr

Kombipakete.

Kombipakete. www.lopec.com Kombipakete Wenn Sie Ihren Stand nicht in Eigenregie realisieren möchten, lassen Sie uns das machen! Sie erhalten von uns ein Standbaukonzept, das Ihren Bedürfnissen gerecht wird: Wir bieten

Mehr

BEWERBUNGSBOGEN HEALTH-I AWARD Kategorie: Unternehmen

BEWERBUNGSBOGEN HEALTH-I AWARD Kategorie: Unternehmen BEWERBUNGSBOGEN HEALTH-I AWARD Kategorie: Unternehmen Ihr Unternehmen hat bereits innovative Produkte entwickelt oder wegweisende Projekte erfolgreich umgesetzt, die die Entwicklung des Gesundheitsmarkts

Mehr

Ausschreibung zum Schülerwettbewerb Organspende

Ausschreibung zum Schülerwettbewerb Organspende MINISTERIUM FÜR ARBEIT UND SOZIALORDNUNG, FAMILIE, FRAUEN UND SENIOREN Ausschreibung zum Schülerwettbewerb Organspende Eine Initiative des Aktionsbündnisses Organspende des Ministeriums für Arbeit und

Mehr

Ideen finden Anwendung. Bewerben Sie sich. bis zum 15. Juli 2016!

Ideen finden Anwendung. Bewerben Sie sich. bis zum 15. Juli 2016! Ideen finden Anwendung Bewerben Sie sich bis zum 15. Juli 2016! Grußwort Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft in rasantem Tempo. Junge, kreative Entwicklerinnen und Entwickler übernehmen dabei

Mehr

Wie nimmt man am Wettbewerb teil? Ihre Bewerbung richten Sie bitte elektronisch in Dateiform oder schriftlich in Papierform an:

Wie nimmt man am Wettbewerb teil? Ihre Bewerbung richten Sie bitte elektronisch in Dateiform oder schriftlich in Papierform an: Einladung zum Wettbewerb! Marketing Award Leuchttürme der Tourismuswirtschaft 2016 Was suchen wir? Gesucht werden pfiffige Ideen und nachahmenswerte Konzepte aus der Tourismuswirtschaft in Brandenburg,

Mehr

DESIGN PLUS 2014 AUSSCHREIBUNG

DESIGN PLUS 2014 AUSSCHREIBUNG DESIGN PLUS 2014 AUSSCHREIBUNG Ihr Produkt ist gut dabei könnte es ausgezeichnet sein Design Plus powered by Light+Building In den vergangenen Jahren konnten wir zur Light+Building immer wieder bahnbrechende

Mehr

Der erste Schritt für Aussteller: die Standbuchung

Der erste Schritt für Aussteller: die Standbuchung www.lopec.com Der erste Schritt für Aussteller: die Standbuchung Wir versuchen, es Ihnen als Aussteller auf der LOPEC so einfach wie möglich zu machen. Wir bieten unterschiedliche Standformen in verschiedenen

Mehr

15.-16. Nov. 2014 Stadthalle Erkelenz

15.-16. Nov. 2014 Stadthalle Erkelenz Formular 7: Partner der Traut Euch! in Erkelenz 2014 Braut-/Bräutigam-Modehaus Partner-Pakete zur Hochzeitsmesse Traut Euch! in Erkelenz (nur für Anbieter von Braut- und Bräutigam-Moden) Paket 1: Premium-Partner

Mehr

EINLADUNG ZUM. MARKENCAMP // 02. - 04. Juni 2016 Hamburg //

EINLADUNG ZUM. MARKENCAMP // 02. - 04. Juni 2016 Hamburg // EINLADUNG ZUM MARKENCAMP // 02. - 04. Juni 2016 Hamburg // NORBERT GIERLICH Norbert führt seit 16 Jahren erfolgreich nationale und internationale Marken. Als freiberuflicher Markenbeschleuniger, berät

Mehr

IM GESCHICHTSTRÄCHTIGEN BONN. AUSSTELLERANMELDUNG Anfangsbuchstabe für die alphabetische Sortierung im Ausstellerverzeichnis:

IM GESCHICHTSTRÄCHTIGEN BONN. AUSSTELLERANMELDUNG  Anfangsbuchstabe für die alphabetische Sortierung im Ausstellerverzeichnis: Rücksendung des Formulars bitte bis 15. Februar 2017 an: Deutscher Apotheker Verlag INTERPHARM-Aussteller-Service Birkenwaldstraße 44 70191 Stuttgart Telefon: 07 11 / 25 82 401 Fax: 07 11 / 25 82 252 Email:

Mehr

Häufig gestellte Fragen FAQs

Häufig gestellte Fragen FAQs www.world-of-photonics.com Häufig gestellte Fragen FAQs SAVE THE DATE LASER World of PHOTONICS Datum: 26. - 29.6.2017 Auf dieser Seite haben wir für Sie die häufig gestellten Fragen zur LASER World of

Mehr

ihre WerbeMÖglichKeiten die Messemedien der frankfurter buchmesse Print und Online www.buchmesse.de/werbung

ihre WerbeMÖglichKeiten die Messemedien der frankfurter buchmesse Print und Online www.buchmesse.de/werbung ihre WerbeMÖglichKeiten die Messemedien der frankfurter buchmesse Print und Online www.buchmesse.de/werbung Print- und Online-Angebote No Limits Anzeigen schalten im Katalog oder Taschenführer und in vielen

Mehr

Cities Initiative 2016

Cities Initiative 2016 Rückblick 2015: Launch einer Initiative Start der BAUMEISTER Topos Cities Initiative mit der Konferenz City as Project auf der Smart City Messe Metropolitan Solutions im Mai 2015 Hochwertige Fachkonferenz,

Mehr

Karrieremesse für Online Business & Digital Marketing. 29. Oktober 2014 Messe Zürich. www.jobsandsuccess.ch

Karrieremesse für Online Business & Digital Marketing. 29. Oktober 2014 Messe Zürich. www.jobsandsuccess.ch Ausstellerinformationen exhibitor information 29. Oktober 2014 Messe Zürich Karrieremesse für Online Business & Digital Marketing www.jobsandsuccess.ch twitter@jobsandsuccess #jobsandsuccess facebook.com/jobsandsuccess

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, eine biotechnische Kläranlage für Klinikabwässer, eine individualisierte Heilmethode für chronische Wunden und ein Brustimplantat, das mit der Zeit körpereigenem Gewebe weicht

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen www.exporeal.net Häufig gestellte Fragen Save the date EXPO REAL Datum: 4. - 6.10.2016 Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur EXPO REAL. Allgemeine Fragen rund um die Messe Welche Branchen

Mehr

Der Designpreis für Kinderausstattung und -möbel

Der Designpreis für Kinderausstattung und -möbel Die Weltleitmesse der Baby- und Kleinkindausstattungsbranche Der Designpreis für Kinderausstattung und -möbel Die Intention Wir machen Dein Produkt marktreif! Der Kids Design Award wurde im Jahr 2014 von

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, obwohl der Februar der kürzeste Monat des Jahres ist, strotzt er vor unternehmerischen Chancen: von attraktiven Preisgeldern bis hin zu spannenden Vorträgen und inspirierenden

Mehr

PM Camp Berlin WISSEN TEILEN. WISSEN VERMEHREN. Angebot für Sponsoren. berlin.pm-camp.org Dornbirn Aberdeen Berlin Rhein-Main Stuttgart Wien Zürich

PM Camp Berlin WISSEN TEILEN. WISSEN VERMEHREN. Angebot für Sponsoren. berlin.pm-camp.org Dornbirn Aberdeen Berlin Rhein-Main Stuttgart Wien Zürich Angebot für Sponsoren 2. PM Camp Berlin berlin.pm-camp.org Dornbirn Aberdeen Berlin Rhein-Main Stuttgart Wien Zürich vom 20. bis 22. Juni 2014 in der Leopold Ullstein Schule OSZ Wirtschaft W arum lohnt

Mehr

Ausstellen an der Mefa 2013 : Neu: parallel mit Lefatec, der Fachmesse für die Lebensmittelproduktion

Ausstellen an der Mefa 2013 : Neu: parallel mit Lefatec, der Fachmesse für die Lebensmittelproduktion 23. 27. November 2013 Basel www.mefa.ch Die Fachmesse für die Fleischwirtschaft Ausstellen an der Mefa 2013 : Neu: parallel mit Lefatec, der Fachmesse für die Lebensmittelproduktion Powered by Die Mefa

Mehr

Facebook, Twitter, Xing & Co. erfolgreich für den Vertrieb nutzen. Ralf Scharnhorst, Scharnhorst Media. #fidelityroadshow

Facebook, Twitter, Xing & Co. erfolgreich für den Vertrieb nutzen. Ralf Scharnhorst, Scharnhorst Media. #fidelityroadshow Facebook, Twitter, Xing & Co. erfolgreich für den Vertrieb nutzen Ralf Scharnhorst, #fidelityroadshow Vom Marktplatz der Antike... ...über Brief und Telefon... ...zur Visitenkarte mit allen Kontaktdaten...

Mehr

Die Medien der ILA Berlin Air Show 2016 ILA Mobile Guide ILA Quickfinder ISC Quickfinder

Die Medien der ILA Berlin Air Show 2016 ILA Mobile Guide ILA Quickfinder ISC Quickfinder June 1 4, 2016 Berlin ExpoCenter Airport Die Medien der ILA Berlin Air Show 2016 ILA Mobile Guide ILA Quickfinder ISC Quickfinder ILA Berlin Air Show Media Services Medien der ILA Berlin Air Show 2016

Mehr

Bühne frei für Diversity!

Bühne frei für Diversity! So wird Ihre in- und externe Diversity-Kommunikation zum Erfolg Am 17.07.2012 in München Die Themen Erfolgsfaktoren - Wie Sie Menschen mit Ihrer in- und externen DiversityKommunikation gewinnen Kommunikationskonzept

Mehr

2. Ausschreibungsrunde

2. Ausschreibungsrunde 2. Ausschreibungsrunde Wettbewerb für die vielversprechendsten Innovationsgutschein-Projekte der Jahre 2012-2013 mit Bezug zur IT- und Kreativwirtschaft. Stand 24.06.2013 In Zusammenarbeit mit Gesucht:

Mehr

Weitere Informationen zur Arbeitsgemeinschaft und zur Tagung finden Sie auf der Website www.dahth.de.

Weitere Informationen zur Arbeitsgemeinschaft und zur Tagung finden Sie auf der Website www.dahth.de. EINLADUNG ZUR AUSSTELLUNG UND INFORMATIONEN ZU MARKETINGLEISTUNGEN Im Namen des Vorsitzenden der DAHTH e.v., Herrn Dominik Simon und der wissenschaftlichen Leiterin, Frau Ute Nagel, möchten wir Sie ganz

Mehr

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk productronica.com Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk Welche Veranstaltungen gehören zum Messenetzwerk productronica? Die productronica in München ist die Weltleitmesse für Entwicklung und

Mehr

Fragebogen Online Shop zum Einstieg in die Ermittlung der Anforderungen an einen (Magento) Online Shop und ecommerce Beratung

Fragebogen Online Shop zum Einstieg in die Ermittlung der Anforderungen an einen (Magento) Online Shop und ecommerce Beratung Fragebogen Online Shop zum Einstieg in die Ermittlung der Anforderungen an einen (Magento) Online Shop und ecommerce Beratung Wir erstellen Internetseiten & Online Shops Internetseiten, Online Shops und

Mehr

INNOVATIONSPREIS REMS-MURR 2016

INNOVATIONSPREIS REMS-MURR 2016 INNOVATIONSPREIS REMS-MURR 2016 Ausschreibungsunterlagen VORWORT Sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer, Innovation ist für das Unternehmen, was Sauerstoff für den Menschen ist! Landrat Dr. Richard

Mehr

SEO Was ist das? Die WiPeC-Erklärung für Einsteiger

SEO Was ist das? Die WiPeC-Erklärung für Einsteiger SEO Was ist das? Die WiPeC-Erklärung für Einsteiger Immer wieder werden wir von Unternehmen gefragt, die gerade neu in das Thema Online Marketing einsteigen: "SEO - Was ist das eigentlich?". Dabei stecken

Mehr

Umfrage zum Thema Social Media in Unternehmen

Umfrage zum Thema Social Media in Unternehmen 0 Umfrage zum Thema Social Media in Unternehmen Frage 1: In welchem Ort ist Ihr Unternehmen ansässig? Bitte geben Sie Ihre PLZ an: Frage 2: In welcher Branche ist Ihr Unternehmen tätig? Stahl-, Metall-

Mehr

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien.

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media bei Bühler. Vorwort. Was will Bühler in den sozialen Medien? Ohne das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten

Mehr

Wettbewerb zur erfolgreichen Mitgliederentwicklung. Idee und Hintergrund des Wettbewerbs Resonanz Gewinner

Wettbewerb zur erfolgreichen Mitgliederentwicklung. Idee und Hintergrund des Wettbewerbs Resonanz Gewinner Wettbewerb zur erfolgreichen Mitgliederentwicklung Idee und Hintergrund des Wettbewerbs Resonanz Gewinner Idee und Hintergrundg Mehr LandFrauen für s Land Um Mitglieder zu gewinnen und auf die LandFrauen

Mehr

Premiere der Rapid.Area auf der METAV 2014 ein voller Erfolg

Premiere der Rapid.Area auf der METAV 2014 ein voller Erfolg Rapid.Tech goes METAV: Premiere der Rapid.Area auf der METAV 2014 ein voller Erfolg Düsseldorf / Erfurt, 17.03.2014: Die von der Messe Erfurt organisierte Rapid.Area zählte bei der diesjährigen METAV vom

Mehr

3. Füllen Sie bitte die Budget-Tabelle für Ihre geplante Mini Maker Faire aus (ab Seite 6)

3. Füllen Sie bitte die Budget-Tabelle für Ihre geplante Mini Maker Faire aus (ab Seite 6) Bewerbung Vielen Dank für Ihr Interesse, eine Mini Maker Faire für Ihre Community zu organisieren. Wir würden gerne mehr über Sie, Ihre Community/Organisation und Ihr Interesse am Ausrichten einer Maker

Mehr

Von der Idee bis zur Realisierung alles aus einer Hand.

Von der Idee bis zur Realisierung alles aus einer Hand. Fragebogen zur Firmen Homepage Briefing, Realisierung, Online-Stellung, Wartung und Betreuung Von der Idee bis zur Realisierung alles aus einer Hand. Als Grundlage eines Angebotes für die Konzeption und

Mehr

Die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zur effektiven Kundenbindung

Die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zur effektiven Kundenbindung Die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zur effektiven Kundenbindung Jörg Arnold mailingwork GmbH Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der mailingwork GmbH 42 Jahre verheiratet, 2 Töchter online

Mehr

ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel. Online-Marketing-Trends 2012

ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel. Online-Marketing-Trends 2012 Studie ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel Fakten 24 Prozent der befragten Unternehmen verzichten auf Offlinewerbung 97 Prozent setzen E-Mail, Search oder Social Media ein Social Media-Marketing

Mehr

ZAHLEN & FAKTEN 1.280.000 / 148.000 36,9 90 / 30 8

ZAHLEN & FAKTEN 1.280.000 / 148.000 36,9 90 / 30 8 PERSONALMARKETING ZAHLEN & FAKTEN 1.280.000 / 148.000 36,9 90 / 30 8 PERSONALMARKETING Was ist das? PERSONALMARKETING Das Personalmarketing nutzt die klassischen Instrumente des Marketings um eine bewusste,

Mehr

EINLADUNG ZUR TEILNAHME. Jetzt bewerben unter: www.ihk-energieeffizienzpreis.de

EINLADUNG ZUR TEILNAHME. Jetzt bewerben unter: www.ihk-energieeffizienzpreis.de EINLADUNG ZUR TEILNAHME Jetzt bewerben unter: www.ihk-energieeffizienzpreis.de Eine Initiative der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein und der Energieversorger der Region EINLADUNG ZUR TEILNAHME

Mehr

8.-9. November 2014 Haus Zoar Mönchengladbach

8.-9. November 2014 Haus Zoar Mönchengladbach 41189 41189 Formular 1: Anmeldung zur Gesundheitsmesse ALTERNA 2014, Anmeldeschluss: 10.10.2014 Flächenmiete (ohne Messewände) (minimale Breite 2 m, Standardtiefe 2m oder 3m, abweichende Standtiefen auf

Mehr

Beteiligungsmöglichkeiten zum 14. AnimationMeeting im Rahmen des Filmfest München

Beteiligungsmöglichkeiten zum 14. AnimationMeeting im Rahmen des Filmfest München Beteiligungsmöglichkeiten zum 14. AnimationMeeting im Rahmen des Filmfest München Online Banner Studenten sind auf ebenso vertreten, wie die Profis aus der Branche. Allen gemein bleibt Ihr Interesse an

Mehr

FACHKRÄFTETAGE EXPOSÉ 12./13. NOVEMBER 2016 HANGAR, CRAILSHEIM

FACHKRÄFTETAGE EXPOSÉ 12./13. NOVEMBER 2016 HANGAR, CRAILSHEIM FACHKRÄFTETAGE 12./13. NOVEMBER 2016 HANGAR, CRAILSHEIM EXPOSÉ + + Fachkräfte gesucht! Unsere einzigartige Kombi aus Print, Online und Veranstaltung für Ihr erfolgreiches Personalmarketing Medienpartner:

Mehr

Buchungsformular am Ende des Dokuments

Buchungsformular am Ende des Dokuments Der Karriere-Ratgeber für zukünftige Fach- und Führungskräfte Perspektive Trainee 2017 gezieltes Employer Branding bei 6.000 interessierten Studenten, darunter 3.500 e-fellows.net-stipendiaten Verknüpfung

Mehr

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs Einladung «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs CeBIT 2015 Dreh- und Angelpunkt der Schweizer ICT-Wirtschaft. 16. - 20. März,

Mehr

Firma PLZ. Deadline für Bestellungen ist der 21.12.2013 Später eingehende Bestellungen werden mit 20% Aufschlag berechnet!

Firma PLZ. Deadline für Bestellungen ist der 21.12.2013 Später eingehende Bestellungen werden mit 20% Aufschlag berechnet! Sollten Sie die Bestellunterlagen zusammen mit Ihrer Standanmeldung einreichen, brauchen Sie die Kontaktdaten nicht noch einmal ausfüllen (Firmenname reicht). Sollte ein anderer Mitarbeiter als auf der

Mehr

Corporate Publishing für eine enge Kundenbindung

Corporate Publishing für eine enge Kundenbindung Wie sprechen Sie Ihre Kunden an? Broschüren Außendienst Anzeigen Messen Events Werbespots hoher Streuverlust und teuer individuell, aber sehr teuer Gefahr von Streuverlusten erreichen nur die Hoch-Interessierten

Mehr

Fragebogen zum Webdesign

Fragebogen zum Webdesign Fragebogen zum Webdesign Als Grundlage eines Angebotes für die Konzeption und Realisierung benötigen wir von Ihnen einige Informationen. Mit diesem unverbindlichen Fragebogen erhalten wir die Möglichkeit,

Mehr

Sondernewsletter. Neue Kooperation im Bereich der schulischen Ausbildung im Ausland. Deutsche Fernschule e.v. Ergänzung unseres Leistungsportfolios

Sondernewsletter. Neue Kooperation im Bereich der schulischen Ausbildung im Ausland. Deutsche Fernschule e.v. Ergänzung unseres Leistungsportfolios Sondernewsletter Neue Kooperation im Bereich der schulischen Ausbildung im Ausland Deutsche Fernschule e.v. Ergänzung unseres Leistungsportfolios Sehr geehrte Damen und Herren, das Internationale Personalmanagement

Mehr

KLIMAHOUSE MARKETING AWARD 2016

KLIMAHOUSE MARKETING AWARD 2016 KLIMAHOUSE MARKETING AWARD 2016 Bereit den Klimahouse Marketing Award 2016 zu gewinnen? Überzeugt unsere Jury, es erwarten Sie interessante Preise! Rundgang der Jurymitglieder Am 1. Messetag wird ein Messe-Rundgang

Mehr

Tischkalender 2015. Seit über 20 Jahren eingeführt. Die beliebte Schreibtischunterlage der Schweizer Ärzte & Apotheker

Tischkalender 2015. Seit über 20 Jahren eingeführt. Die beliebte Schreibtischunterlage der Schweizer Ärzte & Apotheker Tischkalender 2015 Seit über 20 Jahren eingeführt Die beliebte Schreibtischunterlage der Schweizer Ärzte & Apotheker Unsere Tischkalender 2015 Seit vor 21 Jahren mit der Einführung des Tischkalenders Praxis

Mehr

Anmeldung. FrankfurtRheinMain, 25. Juni 2015. PLZ, Ort. E-Mail

Anmeldung. FrankfurtRheinMain, 25. Juni 2015. PLZ, Ort. E-Mail Unternehmen Anmeldung FrankfurtRheinMain, 25. Juni 2015 Bitte bis zum 27.02.2015 per Fax an 040-35 00 43-29 oder per E-Mail an frankfurt@lange-nacht-der-industrie.de Ansprechpartner Straße, Nr. PLZ, Ort

Mehr

Die EnergieArena 2013 Fokus: Energieeffizienz

Die EnergieArena 2013 Fokus: Energieeffizienz Die EnergieArena 2013 Fokus: Energieeffizienz Angebote für: Partner Fachvortrag EnergieArena-Infostand Sind Sie in Ihrem Unternehmen engagiert im Thema Energieeffizienz? Setzen Sie Standards oder haben

Mehr

T Y P O 3 C o n f e r e n c e 2 0 0 9 1 0. 0 9. b i s 1 2. 0 9. 2 0 0 9 H o l i d a y I n n F r a n k f u r t C i t y S o u t h G e r m a n y

T Y P O 3 C o n f e r e n c e 2 0 0 9 1 0. 0 9. b i s 1 2. 0 9. 2 0 0 9 H o l i d a y I n n F r a n k f u r t C i t y S o u t h G e r m a n y ing T3CON09 Angebote und Bestellformular für die T Y P O 3 C o n f e r e n c e 2 0 0 9 1 0. 0 9. b i s 1 2. 0 9. 2 0 0 9 H o l i d a y I n n F r a n k f u r t C i t y S o u t h G e r m a n y 5. Internationale

Mehr

Die Medien der CWIEME 2014

Die Medien der CWIEME 2014 Die Medien der CWIEME 2014 Show preview Messekatalog Online-Ausstellerverzeichnis News + Videos Mobile Guide + Match! CWIEME Berlin Media Services The CWIEME 2014 Media Die Medien der CWIEME 2014 bieten

Mehr

249,- Klassik - Partnerschaft. (pro Kalenderjahr) zzgl. gesetzl. gültiger MwSt.

249,- Klassik - Partnerschaft. (pro Kalenderjahr) zzgl. gesetzl. gültiger MwSt. Die BG-BASIS KLASSIK Partnerschaft bietet Ihnen den klassischen Einstieg auf der Unternehmerebene bei der BG Göttingen zur Unterstützung ihrer kaufmännischen Ziele. Präsentieren Sie sich einem breiten

Mehr

17. Forum Reisen und Gesundheit 2016

17. Forum Reisen und Gesundheit 2016 istock, hadynyah_breiter 17. Forum Reisen und Gesundheit 2016 Spezial: Reisen nach Afrika Fachausstellung, Satelliten-Symposien und Sponsoring Reisemedizinische Fortbildung im Rahmen der ITB Berlin 2016

Mehr

NEWSLETTER KULTUR- UND KREATIVWIRTSCHAFT HEIDELBERG Januar 2016

NEWSLETTER KULTUR- UND KREATIVWIRTSCHAFT HEIDELBERG Januar 2016 NEWSLETTER KULTUR- UND KREATIVWIRTSCHAFT HEIDELBERG Januar 2016 Liebe Kreativschaffende, mit rund 12.000 Besucherinnen und Besucher war das Bürgerfest der Stadt Heidelberg auf den Campbell Barracks ein

Mehr

Corporate Communications 2.0

Corporate Communications 2.0 Corporate Communications 2.0 Warum ein internationaler Stahlkonzern auf Social Media setzt Buzzattack Wien, 13.10.2011 www.voestalpine.com Agenda Social Media Strategie wie ein globaler B2B-Konzern, der

Mehr

Unternehmen&Institutionen. Energy Efficiency Award 2016. Ihre Einladung.

Unternehmen&Institutionen. Energy Efficiency Award 2016. Ihre Einladung. Unternehmen&Institutionen Energy Efficiency Award 2016. Ihre Einladung. Ihr Weg zum Award. Der Energy Efficiency Award 2016 steht allen Unternehmen aus Industrie und Gewerbe offen, die erfolgreich Energieeffizienzprojekte

Mehr

senetics Innovation-Award

senetics Innovation-Award senetics Innovation-Award Innovationen im Healthcare-Sektor Anmeldeschluss: 31.05.2017 Schirmherrschaft: Frau Staatsministerin Melanie Huml, MdL Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Mehr

Der 10. südback Trend Award. Das Jubiläum! Einladung zum Wettbewerb Oktober 2016 Messe Stuttgart.

Der 10. südback Trend Award. Das Jubiläum! Einladung zum Wettbewerb Oktober 2016 Messe Stuttgart. Der 10. südback Trend Award Das Jubiläum! Einladung zum Wettbewerb 22.--25. Oktober 2016 Messe Stuttgart www.suedback.de/trendaward T R E N D AWA R D 2016 Der südback Trend Award macht diese herausragende

Mehr

Ihr Webdesign-Angebot

Ihr Webdesign-Angebot Ihr Webdesign-Angebot Wunderbar, Sie haben den Stellenwert einer wunderschönen Website für Ihr Unternehmen erkannt. Weiter geht s! Als Grundlage des Angebotes für die Konzeption & Realisierung Ihrer Website,

Mehr

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de Sponsoring-Informationen Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de Key Facts Die Termine: 05. Mai 2015 in Hamburg, Empire Riverside Hotel 12. Mai 2015 in Frankfurt, Dorint

Mehr

Verlosung Klassenfahrten DJH Die Teilnahmebedingungen im Detail:

Verlosung Klassenfahrten DJH Die Teilnahmebedingungen im Detail: Verlosung Klassenfahrten DJH Die Teilnahmebedingungen im Detail: 1. VERANSTALTER UND IDEE DES WETTBEWERBES 1.1 FIT-Z ist ein Vertriebsbereich der Jako-o GmbH; Bahnstraße 10; 96476 Bad Rodach, nachfolgend

Mehr

Werbung in Social Media

Werbung in Social Media Werbung in Social Media YOUTUBE UND XING EIN VERGLEICH DER MÖGLICHKEITEN IM SOCIAL WEB Die Gestaltungsmöglichkeiten und die Anwendungen im Web 2.0 könnten vielfältiger nicht sein. Zusammenfassend kann

Mehr

Anmeldung. für teilnehmende Unternehmen Rhein-Ruhr, 26. Oktober 2016. PLZ, Ort. E-Mail

Anmeldung. für teilnehmende Unternehmen Rhein-Ruhr, 26. Oktober 2016. PLZ, Ort. E-Mail Anmeldung für teilnehmende Unternehmen Rhein-Ruhr, 26. Oktober 2016 Unternehmen Ansprechpartner Straße, Nr. PLZ, Ort Telefon E-Mail Datenschutz: Wir stimmen zu, dass unsere Kontaktdaten den weiteren teilnehmenden

Mehr

Checkliste Alte Kunden reaktivieren

Checkliste Alte Kunden reaktivieren Checkliste Alte Kunden reaktivieren WiPeC - Experten für Vertrieb & Marketing 2.0 www.kundengewinnung-im-internet.com WiPeC-Checkliste Alte Kunden reaktivieren Frühere Kunden haben bereits bei Ihnen gekauft.

Mehr

Recruiting im Baukastenprinzip. Stellenanzeigen Proaktive Ansprache Interview Job on Air Social Media Kampagne

Recruiting im Baukastenprinzip. Stellenanzeigen Proaktive Ansprache Interview Job on Air Social Media Kampagne Recruiting im Baukastenprinzip Recruiting im Baukastenprinzip Um offene Stellen schnell zu besetzen, bedarf es mehr als nur ein Mittel im Recruiting. Mit KarriereGate Proactive Recruiting haben Sie die

Mehr

MACHEN WIR S DOCH GLEICH RICHTIG... IHR HANDWERKS- BETRIEB IM INTERNET

MACHEN WIR S DOCH GLEICH RICHTIG... IHR HANDWERKS- BETRIEB IM INTERNET MACHEN WIR S DOCH GLEICH RICHTIG... IHR HANDWERKS- BETRIEB IM INTERNET In einem 1-Tages-Seminar zu einem professionellen und gewinnbringenden Webauftritt. Die Webseite Ihre Visitenkarte und Ihr Verkäufer

Mehr

Stellenangebote Oktober 2015

Stellenangebote Oktober 2015 Stellenangebote Oktober 2015 Manager Investor Relations (m/w) Für einen Düsseldorfer Mandanten aus der Finanztechnologie- Branche suchen wir ab sofort Manager Investor Releations (m/w) für die Betreuung

Mehr

NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE

NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE Web: dmexco.com Apps: iphone ipad Android Facebook: facebook.com/dmexco Google+: dmexco.com/googleplus YouTube:

Mehr

15. bis 17. November 2016 in den Hallen 2 und 3 auf dem Messegelände in Ulm

15. bis 17. November 2016 in den Hallen 2 und 3 auf dem Messegelände in Ulm Anmeldeformulare für die 52. Internationale Übungsfirmen Messe in Ulm 15. 17. November 2016 Liebe Kolleginnen und Kollegen, die 52. Internationale Übungsfirmen Messe findet statt vom 15. bis 17. November

Mehr

5. Thüringer Firmenkontaktmesse

5. Thüringer Firmenkontaktmesse www.academix-thueringen.de 5. Thüringer Firmenkontaktmesse 3. Dezember 2015 10 18 Uhr Messe Erfurt Werden Sie Aussteller! Anmeldungen ab sofort unter www.academix-thueringen.de 2 In Zukunft Thüringen In

Mehr

Von der Idee zur App Wie erhalten Entwickler eine Förderung durch FInish?

Von der Idee zur App Wie erhalten Entwickler eine Förderung durch FInish? Von der Idee zur App Wie erhalten Entwickler eine Förderung durch FInish? Benjamin Geißler Euro Pool System International (Deutschland) GmbH benjamin.geissler@europoolsystem.com Was muss ein Entwickler

Mehr

Am Samstag,12. März 2016 NeckarForum, Esslingen

Am Samstag,12. März 2016 NeckarForum, Esslingen 2016 Am Samstag,12. März 2016 NeckarForum, Esslingen www.esslinger-zeitung.de/karriere Plan aus 2015 Daten zur Messe Termin Öffnungszeiten Aussteller 12. März 2016 Samstag, 9.00-16.00 Uhr Ausbildungsbetriebe

Mehr

Crowdfunding ein neues Finanzierungsmodell. Vortrag zum Existenzgründerstammtisch 10. März 2013 Kreisverwaltung Groß-Gerau

Crowdfunding ein neues Finanzierungsmodell. Vortrag zum Existenzgründerstammtisch 10. März 2013 Kreisverwaltung Groß-Gerau Crowdfunding ein neues Finanzierungsmodell Vortrag zum Existenzgründerstammtisch 10. März 2013 Kreisverwaltung Groß-Gerau Vorstellung Gabriele Fladung, Diplom-Kauffrau Geschäftsführerin der TIGZ Technologie,

Mehr

MATERIALICA 2016 19. Internationale Fachmesse 18. - 20. Oktober 2016, Messe München

MATERIALICA 2016 19. Internationale Fachmesse 18. - 20. Oktober 2016, Messe München MATERIALICA 2016 19. Internationale Fachmesse 18. - 20. Oktober 2016, Messe München Lightweight & Interior Design for New Mobility! Ausstellerinformation Bild: EDAG Engineering GmbH www.materialica.com

Mehr

Dialogmarketing 2013: 27. September 2012 in Frankfurt am Main Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe

Dialogmarketing 2013: 27. September 2012 in Frankfurt am Main Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe Ein Produkt des Dialogmarketing 2013: 27. September 2012 in Frankfurt am Main Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe Dialogmarketing 2013 27. September 2012

Mehr

Effiziente Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für KMU

Effiziente Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für KMU Effiziente Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für KMU Agenda Was ist PR / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit? Welche PR-Instrumente gibt es? Was kann PR für KMU leisten? Worauf kommt es an, damit Ihre PR

Mehr

Einträge in die Messemedien

Einträge in die Messemedien Einträge in die Messemedien Messemedien Mit umfangreichen Eintragungen Kontakte maximieren Relevante Nachfrager im Businessbereich recherchieren zunehmend online nach Produkten und Lösungen. Sie suchen

Mehr

MACHEN SIE AUF SICH AUFMERKSAM MIT UNSERER AKTION SEXY IN 14 TAGEN

MACHEN SIE AUF SICH AUFMERKSAM MIT UNSERER AKTION SEXY IN 14 TAGEN MACHEN SIE AUF SICH AUFMERKSAM MIT UNSERER AKTION SEXY IN 14 TAGEN SEXY IN 14 TAGEN FIT FOR FUN und Sie als Kooperationspartner entwickeln zusammen mit unseren Usern/Lesern den ultimativen Ichbin-sexy-Fahrplan.

Mehr

Unkelbach Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfunsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Kaiser-Joseph-Str. 260 79098 Freiburg

Unkelbach Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfunsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Kaiser-Joseph-Str. 260 79098 Freiburg Wirtschaftsprüfunsgesellschaft Kaiser-Joseph-Str. 260 79098 Freiburg Dienstleistungsangebot für Existenzgründer Eine Existenzgründung lässt sich in 5 Phasen unterteilen. Auf den folgenden Seiten erhalten

Mehr

Fragebogen für Franchise-Interessenten

Fragebogen für Franchise-Interessenten Fragebogen für Franchise-Interessenten Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Franchise-Partnerschaft mit foxberry Frozen Yogurt interessieren. Um mehr über Sie zu erfahren, bitten wir Sie, diesen Fragebogen

Mehr

INE ZUKUNFT NACHWUCHSWETTBEWERB NACHWUCHSWETTBEWERB

INE ZUKUNFT NACHWUCHSWETTBEWERB NACHWUCHSWETTBEWERB INE ZUKUNFT NACHWUCHSWETTBEWERB DER FÜR BESTE DIE NACH BESTE WUCHS BRANCHE 2016 2017 NACHWUCHSWETTBEWERB WIR SUCHEN DIE BESTEN Der Wettbewerb MEINE ZUKUNFT soll das Innovationspotenzial und die Kreativität

Mehr