Und ewig lockt die Form. LaForm. Form- und Frästeile für den kreativen Innenausbau.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Und ewig lockt die Form. LaForm. Form- und Frästeile für den kreativen Innenausbau."

Transkript

1 Und ewig lockt die Form. LaForm. Form- und Frästeile für den kreativen Innenausbau.

2 Grenzenlose Formenvielfalt. Mit Formteilen von Lafarge Gips. Inhaltsverzeichnis 3 Ansprechpartner Brandschutz mit LaForm 4 Formteile - Das Prinzip Stützenbekleidungen 5-7 LaForm und LaArt, Kuppeln Pluspunkte und Einsatzbereiche Träger- und Balkenbekleidungen 8-9 Produkte und Abmessungen LaForm Standardprogramm Leuchtenkästen Ausführungsvarianten LaForm Standard- und Sonderformen Gestaltung mit LaForm und LaArt: Objektbeispiele Montageerleichterung mit funktionellen Formteilen 38 LaFire-Berater Wand-Ecken-Bekleidungen 39 Formteilkalkulator Stützenbekleidungen: eckig und rund Deckenabkofferungen: einfach und doppelt Deckenabtreppungen: gerade und gebogen Leuchtenkästen: rechteckig und quadratisch Kuppelmontage 2

3 Faszination der Formen. Lafarge Gips. In Form und Funktion formidabel. Form- und Frästeile von Lafarge Gips genießen überall höchstes Ansehen. Denn Form und Funktion üben eine beeindruckende Faszination auf Architekten, Verarbeiter und Bauherren aus. Anforderungen, die sie täglich an uns stellen, individuelle Wünsche und anspruchsvollste Entwürfe werden mit LaForm und LaArt perfekt und detailgetreu umgesetzt. Das ist unsere Philosophie der konsequenten Kundenorientierung. Wir wissen, dass die Qualität unserer Produkte, Liefertreue sowie ein umfassender Service die Basis für hohe Kundenzufriedenheit bilden. Sie sind Grundlage für den Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit von Lafarge Gips. Voraussetzung dafür ist ein leistungsstarkes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001, das 1999 um ein Umweltmanagement-System nach DIN ISO erweitert wurde. Diese Zertifizierung des integrierten QM- und UM- Systems durch die Zertifizie-rungsstelle TÜV Management Service GmbH zeigt, dass Sie sich auf die Qualitätsfähigkeit unseres Unternehmens verlassen können. Mit LaForm werden Ihre Innenausbau- Träume Realität. Denn LaForm ist Design, Funktionalität und höchste Wirtschaftlichkeit. Komplette Vorfertigung verbunden mit minimalem Spachtelaufwand und schneller Montage maximieren Ihren Erfolg, weil sich LaForm rechnet. Grenzenlose Formenvielfalt hat einen Namen: LaForm. Sie wollen das Besondere? Etwas ganz Verrücktes? Etwas Einzigartiges? Kuppeln? Andere dreidimensionale Formen? Mit LaArt, unseren glasfaserverstärkten Formteilen, realisieren wir Ihren kreativen Traum! Egal, ob mit oder ohne strukturierter Oberfläche. Rufen Sie uns einfach an! / Nichts ist unmöglich. Vertriebsorganisation Lafarge Gips GmbH Technischer Service / Vertrieb Designprodukte Name Vorwahl Telefon Telefax Mobil Leitung Werner Huber Hotline Marianne Schleich Hotline Simone Steinmetz Hotline Heike Keller-Fritts Hotline Stephan Voss Anwendungstechnischer Außendienst Nord Name Vorwahl Telefon Telefax Mobil Oliver Priebe Andreas Wiek Udo Struensee Anwendungstechnischer Außendienst Süd Name Vorwahl Telefon Telefax Mobil Jörg Kletzien Matthias Lange Michele Ost

4 Formteile Das Prinzip. Die Bandbreite und Technik unserer Formteile: fräsen, schneiden biegen. Gestaltungsfreiheit ohne Grenzen. Edle Raumgestaltung mit Formteilen von Lafarge Gips. Bei der Quadratur des Kreises realisieren wir alle Formteile in Kombination aus V- Fräsungen, CNC-Zuschnitten und gebogenen Teilen. Präzise Vorfertigung und einfachste Verarbeitung. Nur möglich mit Lafarge Gips. V-Fräsung ausgefräster Bereich So lassen sich Gipsplatten passgenau knicken und falten. Der gegenüber der Fräsung fungiert als Scharnier. In der Fräsung leimen, inneren Winkel kartonverstärken. Fertig. Jedes Winkelmaß ist möglich! Nach dem Falten bildet der eine glatte Sichtkante - die Basis für hochwertiges Finish. Kniffliges gelingt in Rekordzeit. verleimt CNC-Zuschnitt So kriegen wir elegant die Kurve, die Ihnen vorschwebt. Wir schneiden funktionale, dekorative und zusammensetzbare Segmente für Sie aus. Für komplexe Strukturen wird Gefrästes oder Geschnittenes kurzerhand zu Bauteilen verleimt. Klingt einfach? Ist es! Biegen statt brechen Platten werden zu stabilen Rundungen oder Wellen gebogen. Das Design bestimmt der Werkstoff. Selbst bei besonders engen Radien werden die Platten durch eine spezielle Schlitztechnik in Form gebracht. Die Formteil-Oberfläche gibt es auch vorgrundiert. Zum Beispiel bei unserem LaDekosystem. So werden Sie höchsten Ansprüchen an die Oberflächenqualität gerecht. Der Ausbau wird nochmals um bis zu 15% beschleunigt. Bei komplexen Ausbauten unterstützen wir Sie mit Systemskizzen. 4

5 Pluspunkte und Einsatzbereiche. LaForm und LaArt. LaForm Pluspunkte Perfektes Design und hohe Stabilität. Minimaler Spachtelaufwand und schnelle Montage durch komplette Vorfertigung. Millimeter genaue Fertigung nach individuellen Vorgaben. Gebogene Elemente mit engsten Radien sind möglich. Filigrane Profile bis großformatige Bauteile. Saubere und gerade Kanten an Wand und Decke. Komplette Sichtkanten-Ummantelung. Werksseitig maßgenau verklebt und verpackt. Standardprodukte sind schnell verfügbar. LaArt Einsatzbereiche Zur kreativen Raumgestaltung in der Innenarchitektur. Für abgewinkelte und gebogene Gipsplattenbekleidungen an Wänden und Decken. Pluspunkte Glasfaserverstärkt mit höchster Oberflächenqualität. Verschiedenste Oberflächenstrukturen sind möglich. Hohe Stoßfestigkeit und Stabilität. Schnelle und leichte Montage. Fertigung nach individuellen Vorgaben. Unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten, z.b. dreidimensional gebogene Elemente wie Kuppeln. Als Funktionselement für Lichttechnik, Klimatechnik und Akustik. Für sicheren und kostengünstigen Brand - schutz bei Stützen- und Trägerbekleidungen sowie dem Einbau von Leuchtenkästen. Problemloses und schnelles Verspachteln der Stöße. Minimaler Unterkonstruktionsaufwand. Einfache und problemlose Verarbeitung. Verarbeitung mit allen üblichen Werkzeugen. Einsatzbereiche Zur Kuppelmontage. Zur Bekleidung von Stützen, Säulen, Decken, Unterzügen etc. Für die kreative Innenarchitektur. Für die dreidimensionale Gestaltung von Wand- und Deckenflächen. Für die Gestaltung von Oberflächenstrukturen (glatt und strukturiert). 5

6 Kuppeln mit LaForm LaForm Kuppel Pluspunkte Runde Kuppelformen möglich Glatte Oberfläche Verringerte Rissbildungsgefahr, da durch 3-dimensional vorgebogene und verklebte Elemente kaum Spannung in die Konstruktion eingebracht wird. Vereinfachte Montage durch Stufenfalzausbildung der Elemente Geringes Gewicht (ca. 10 kg/m 2 ) Verringerte Montagezeit durch hohen Vorfertigungsgrad Geringe Unterkonstruktion notwendig Verspachtelung nur im Fugenbereich notwendig Höhere Oberflächenqualität durch verringerten Fugenanteil Hohe Formgenauigkeit (3-dimensional vorgebogen) Stichhöhe Detail 1 siehe Detail 1 Radius Radius Durchmesser Technische Daten: Kuppel LaForm gefertigt mit LaCurve Material Durchmesser Stichhöhe Gewicht Stück Preis mm mm kg/m 2 Segmente/Kuppel /Kuppel LaCurve GKB 2 x 6 mm ,0 27 auf Anfrage LaCurve GKB 2 x 6 mm ,0 17 auf Anfrage LaCurve GKB 2 x 6 mm ,0 11 auf Anfrage 6

7 Kuppeln mit LaArt LaArt Kuppel Pluspunkte Glasfaserverstärkte, hochstoßfeste Kuppelelemente Kuppelform variabel (z.b. rund oder elliptisch) Beliebige Oberfläche Verringerte Rissbildungsgefahr, da keine Spannung in die Konstruktion gebracht wird Hohe Festigkeit des glasfaserverstärkten Materials Vereinfachte Montage und hohe Stabilität durch spezielle Fugenausbildung der Elemente Geringes Gewicht (ca. 7 kg/m 2 ) Verringerte Montagezeit durch höchsten Vorfertigungsgrad Unterkonstruktion (T-Schienen) bereits integriert Verspachtelung nur im Fugenbereich notwendig (Standardverspachtelung) Höchste Oberflächenqualität durch minimalen Fugenanteil (großformatige Elemente) Höchste Formgenauigkeit (3-dimensional gebogen) Besonders bei mittleren und großen Stückzahlen rentabel Detail 1 T-Schiene zur Abhängung siehe Detail 1 Stichhöhe Detail 2 siehe Detail 2 Durchmesser Technische Daten: Kuppel LaArt Material Durchmesser Stichhöhe Gewicht Stück Preis mm mm kg/m 2 Segmente/Kuppel /Kuppel glasfaserverstärkter Gips ,0 6 auf Anfrage glasfaserverstärkter Gips ,0 2 auf Anfrage glasfaserverstärkter Gips ,0 2 auf Anfrage 7

8 Produkte und Abmessungen. Unser LaForm Standardprogramm. LaForm Plattenzuschnitte (GKB/ GKF). Plattenzuschnitte aus Lafarge Gipsplatten. Plattenzuschnitte (GKB/GKF) Dicke Länge Breite Kante mm mm mm 9,5-25, bis x SK 9,5-25, bis x SK 9,5-25, bis x SK 9,5-25, bis x SK 9,5-25, bis x SK 9,5-18, bis x SK 9,5-18, bis x SK 9,5-18, bis x SK 9,5-18, bis x SK 9,5-18, bis 1250 SK/HRAK 9,5-25 mm 9,5-25 mm gebogen 9,5-25,0 gebogen auf Anfrage 4 x SK LaForm Winkel. U- und Z-Profile. Innenwinkel oder Außenwinkel mit V- Fräsungen 90, 135 und 150, unverklebt oder verklebt. Winkel 1-V-Fräsung einseitig Dicke Breite Kante mm mm 12, SK 12, SK 12, SK 12, SK 12, SK 12, SK 12, SK 12, SK 12, SK 12, HRAK 2-V-Fräsungen einseitig 1 Gegenfräsung 2 Gegenfräsungen 8

9 Riegel LaForm Riegel (GKB). Längs- und Querkanten scharfkantig und rechtwinklig geschnitten Dicke Länge Breite Kante mm mm mm 25/37,5/ SK 25/37,5/ SK 25/37,5/ SK Lafarge Plattenstreifenpakete verklebt für gleitende Deckenund Wandanschlüsse. Längs- und Querkanten scharfkantig und rechtwinklig geschnitten, jedoch gebogener Verlauf 25/37,5/50 auf Anfrage 50 SK 25/37,5/50 auf Anfrage 75 SK 25/37,5/50 auf Anfrage 100 SK Halb- und Viertelschalen D i R i L L D a D i R i L L D a Dicke Durchmesser Länge mm mm di mm 2 x 12,5 ab 150 bis x 12,5 bis 200 bis x 12,5 bis 250 bis x 12,5 bis 300 bis x 12,5 bis 350 bis x 12,5 bis 400 bis x 12,5 bis 450 bis x 12,5 bis 500 bis x 12,5 bis 550 bis x 12,5 bis 600 bis x 12,5 bis 650 bis x 12,5 bis 700 bis x 6,25 ab 300 bis x 6,25 bis 350 bis x 6,25 bis 400 bis x 6,25 bis 450 bis x 6,25 bis 500 bis x 6,25 bis 550 bis x 6,25 bis 600 bis x 6,25 bis 650 bis x 6,25 bis 700 bis x 6,25 bis 750 bis x 6,25 bis 800 bis x 6,25 bis 850 bis x 6,25 bis 900 bis x 6,25 bis 950 bis 1200 LaForm Halbund Viertel- Schalen. Halb- und Viertelschalen (2x12,5 mm), GKB, geschlitzt und verklebt oder gebogen/geschlitzt aus Lafarge Gipsplatten (2x6,25 mm). Ihre Formteil-Hotline: /

10 Ausführungsvarianten LaForm. Innenwinkel oder Außenwinkel mit V- Fräsungen 90, 135 und 150 (Standard) oder jede beliebige Winkelausführung, unverklebt oder verklebt mit verschiedenen Kantenformen und in Kombination mit LaCoustic möglich. Winkel in gebogener Ausführung mit kartonummantelten Sichtkanten. Jeder Krümmungsverlauf/ Winkel ist möglich. Standard- und Sonderformen. Rückseitige Rückseitige Rückseitige Sichtseitige Sichtseitige Fräsung 1-V-Fräsung/Standardformen Scharfkantig geschnitten ummantelte Gips Kante ummantelte Sonderkante Rückseitige Fräsung, z. B. hergestellt aus LaCoustic, verschiedene Kantenformen möglich. Gips ummanteltmantelte um- Sonderkante Kante Scharfkantig geschnitten auf Gehrung Innenwinkel Sichtseitige Fräsung, Abkantung mit verschiedenen geschnitten Kantenformen möglich. 1-V-Fräsung/Sonderformen gebogen ummantelt keine Aufkantung mit offener Gipskante ummantelt. Mit rückseitiger Verstärkung. Keine Aufkantung mit offener Gipskante. ummantelt und gebogen, in verschiedenen Winkeln möglich. R Scharfkantig geschnitten ummantelte Sonderkante ummantelter Winkel mit Aufkantung in verschiedenen Kantenformen. 10

11 2-V-Fräsungen/Standardformen Rückseitige Fräsungen Rückseitige Fräsungen Rückseitige Fräsungen Rückseitige Fräsungen Gips Scharfkantig geschnitten ummantelte Kante ummantelte Sonderkante Rückseitige Fräsungen, versch. Kantenformen möglich. LaForm-Elemente (z. B. U-Schalen) mit V-Fräsungen 90, 135 und 150 (Standard) oder jede beliebige Winkelausführung, unverklebt oder verklebt mit verschiedenen Kantenformen möglich Sichtseitige Fräsungen Sichtseitige Fräsungen 1x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst 1x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst 1x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst ummantelte Sonderkante Scharfkantig geschnitten - Gips ummantelte Kante 1x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst 1x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst, verschiedene Kantenformen möglich. 2-V-Fräsungen/Sonderformen gebogen Rückseitige Fräsungen mit vollflächiger rückseitiger Verstärkung. Sämtliche Kanten kartonummantelt. Rückseitige Fräsungen mit streifenförmiger rückseitiger Verstärkung. Sämtliche Kanten kartonummantelt. Scharfkantig geschnitten ummantelte Sonderkante Rückseitige Fräsungen, Aufkantung mit verschiedenen Kantenformen möglich. LaForm-Elemente (z. B. U-Schalen) in gebogener Ausführung mit kartonummantelten Sichtkanten. Jeder Krümmungsverlauf/Winkel ist möglich. Rückseitige Fräsungen, gebogen als Fries- oder Lamellenelement. Rückseitige Fräsungen, gebogen in verschiedenen Winkeln möglich. Rückseitige und sichtseitige Fräsungen für gebogene Abtreppung. Rückseitige und sichtseitige Fräsungen, gebogen in verschiedenen Winkeln möglich. 11

12 3-V-Fräsungen/Standardformen LaForm-Elemente (z. B. Abtreppungen) mit V-Fräsungen 90, 135 und 150 (Standard) oder jede beliebige Winkelausführung, unverklebt oder verklebt mit verschiedenen Kantenformen möglich. 2x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst 2x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst Gips Scharfkantig geschnitten ummantelte Kante ummantelte Sonderkante 2x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst, Aufkantung in verschiedenen Kantenformen möglich. 2x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst 2x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst 1x rückseitig, 2x sichtseitig gefräst 1x rückseitig, 2x sichtseitig gefräst 3-V-Fräsungen/Sonderformen gebogen LaForm-Elemente (z. B. Abtreppungen) in gebogener Ausführung mit kartonummantelten Sichtkanten. Jeder Krümmungsverlauf/ Winkel ist möglich. 2x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst für gebogene Abtreppung. 2x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst für gebogene Abtreppung. Scharfkantig geschnitten ummantelte Sonderkante 2x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst für gebogene Abtreppung mit Aufkantung in verschiedenen Kantenformen möglich. 2x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst, in verschiedenen Winklen möglich. Sonderformteil Z-Winkel gebogen. 12

13 4-V-Fräsungen/Standardformen 2x rückseitig, 2x sichtseitig gefräst 2x rückseitig, 2x sichtseitig gefräst 2x rückseitig, 2x sichtseitig gefräst 2x rückseitig, 2x sichtseitig gefräst 2x rückseitig, 2x sichtseitig gefräst LaForm-Elemente (z. B. Mehrfach- Abtreppungen) mit V-Fräsungen 90, 135 und 150 (Standard) oder jede beliebige Winkelausführung, unverklebt oder verklebt mit verschiedenen Kantenformen möglich. 3x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst 3x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst 1x rückseitig, 3x sichtseitig gefräst 1x rückseitig, 3x sichtseitig gefräst 4-V-Fräsungen/Sonderformen gebogen 2x rückseitig, 2x sichtseitig gefräst für gebogene Abtreppung. 2x rückseitig, 2x sichtseitig gefräst für gebogene Abtreppung. 2x rückseitig, 1x sichtseitig gefräst 2x sichtseitig, 2x rückseitig gefräst LaForm-Elemente (z. B. Mehrfach- Abtreppungen) in gebogener Ausführung mit kartonummantelten Sichtkanten. Jeder Krümmungsverlauf/ Winkel ist möglich. Sonderformteil Leuchtenkasten mit Brandschutzanforderung 13

14 Wand-Ecken-Bekleidungen. Montageerleichterung mit LaForm L-Winkeln. Ob mit oder ohne Bewehrungsstreifen. Exakte Winkel sind immer gewährleistet. Mit LaForm. Mit Hilfe eines einfachen Formteiles, z.b. einem L-Winkel, lassen sich Ecken leicht und schnell montieren. Gegenüber der herkömmlichen Wandecken-Bekleidung mit Gipsplatten sparen Sie bei der Montage mit LaForm Zeit und Geld. Denn der Zuschnitt vor Ort entfällt. Auch das Einspachteln einer Eckschutzschiene ist überflüssig. LaForm-L-Winkel werden in jedem beliebigen Winkel, verschiedenen Längen und Abmessungen nach Kundenwunsch gefertigt, egal ob gleiche oder unterschiedliche Schenkellängen. Die Befestigung an der Unterkonstruktion geschieht in sekundenschnelle. Der Anschluss weiterer Gipsplatten erfolgt in der Fläche. Je nach Kantenform der L-Winkel (SK oder HRAK) ist die Standardfugenverspachtelung mit oder ohne Bewehrungsstreifen möglich. Die Wandecke hat durch die Vorfertigung einen exakten Winkel (z.b. 90 ) und einen absolut geradlinigen Verlauf. Sollten Wandecken beschädigt sein, ist LaForm auch hier im Vorteil. Die Stelle einfach mit Spachtel ausbessern. Fertig. Ein weiterer Pluspunkt für LaForm ist die kartonummantelte Kante. Sie bietet erhebliche Vorteile bei der anschließenden Oberflächenbehandlung. Nachteile der herkömmlichen Wandecken-Montage Vorortzuschnitt mit Abfall. Aufwendige Montage zweier Zuschnitte auf der Unterkonstruktion. Verspachtelung der Eckschutzschiene mit mindestens 2 Arbeitsgängen. Aufbringen einer zusätzlichen Eckschutzschiene erforderlich. Pluspunkte für die Montage mit LaForm Passgenaue L-Winkel in beliebigen Abmessungen (kein Zuschnitt, kein Abfall). Minimierung der Montagezeit, da nur ein Arbeitsgang erforderlich. Durch Vorfertigung exakter Winkel gewährleistet. ummantelte Sichtkanten erleichtern die Oberflächenbehandlung. Kein Verspachteln der Ecken notwendig. Bei Beschädigungen einfaches Ausbessern möglich. 14

15 Passgenaue L-Winkel erleichtern die Montage. Der L-Winkel ist in sekundenschnelle an der Unterkonstruktion befestigt. Der Anschluss weiterer Gipsplatten in der Fläche erleichtert die spätere Verspachtelung. HRAK oder HRK Kanten sind möglich. 15

16 Stützenbekleidungen eckig und rund. Montageerleichterung mit LaForm und LaFire. Erfüllen Sie Brandschutzanforderungen bis F 90-B bei Holz und F 180-A bei Stahl. Mit LaForm U-Schalen. F 30-B Holzstützenbekleidung mit LaForm- Halbschalen aus 2x12,5 mm GKF (d i p 280 mm) F 90-B Holzstützenbekleidung mit LaForm- Schalen aus 2x15 mm GKF Holzbalken und stützen sowie Stahlträger und stützen haben statische Anforderungen zu erfüllen. Sie sind tragende Bauteile für den Dach- und Deckenbereich. Die Bekleidung, ob aus ästhetischen oder bauphysikalischen Gründen, erfolgt bei Stützen meist 4-seitig oder rund, bei Balken bzw. Trägern 3- seitig. Gegenüber der herkömmlichen Bekleidung von Stützen, Trägern oder Balken mit Gipsplatten sparen Sie wieder Zeit und Geld. Denn auch hier entfallen die zusätzlichen Arbeitsschritte wie Zuschnitt vor Ort, Anbringen von Eckschutzschienen und zusätzliches Verspachteln. LaForm U-Schalen, ob eckig oder rund, werden in jeder beliebigen Abmessung, jedem Radius, nach Kundenwunsch gefertigt. Holzstützenbekleidungen können direkt an den Stützen befestigt werden. Mit Hilfe spezieller LaForm U-Schalen können Brandschutzanforderungen bis F 90-B erfüllt werden. Für runde Holzstützenbekleidungen bieten sich LaForm Halbschalen an. Diese können einlagig oder doppellagig ausgeführt werden. Für Brandschutzbekleidungen bis F 30-B ist die Variante mit Halbschalen zulässig, wenn diese mit Ansetzgips (LaBatz) angeklebt und über die Eckpunkte der Stütze verschraubt werden. Stahlstützen- und Stahlträgerbekleidungen können neben dekorativen Zwecken auch Brandschutzanforderungen erfüllen. Für U-Schalen kommt LaFire zur Anwendung. Die Materialstärke ist abhängig vom U/A-Wert der Stahlstützen bzw. träger. Die Befestigung der Formteile kann mit oder ohne Unterkonstruktion erfolgen. Nachteile der herkömmlichen Wandecken-Montage Vorortzuschnitt mit Abfall. Aufwendige Zuschnittmontage.! Das Thema Brandschutz ist sehr umfassend. Wir bitten Sie daher, die Bestimmungen zur Ausführung und alle weiteren Details aus dem Allgemeinen Bauaufsichtlichen Prüfzeugnis zu beachten. Evtl. zusätzliche Eckschutzschienenmontage aus optischen Gründen. Passgenaue U-Schalen bzw. Halbschalen in beliebigen Abmessungen (kein Zuschnitt, kein Abfall). Pluspunkte für die Montage mit LaForm Minimierung der Montagezeit. Kein Verspachteln der Ecken notwendig. Evtl. Verspachtelung der Eckschutzschiene mit mindestens 2 Arbeitsgängen. Durch Vorfertigung exakte Eckausbildung bzw. Rundung gewährleistet. ummantelte Sichtkanten erleichtern die Oberflächenbehandlung. 16

17 LaForm Schalen werden in jeder beliebigen Abmessung nach Kundenwunsch gefertigt. Durch computergesteuerte Vorfertigung sind die Schalen äußerst passgenau. Die Montagezeit wird minimiert. Die Bekleidung kann direkt in die Stützen befestigt werden. Anschließend ist nur noch der Stoßbereich zu verspachteln. Das Verspachteln der Kanten enfällt. 17

18 Deckenabkofferungen einfach und doppelt. Montageerleichterung mit LaForm. Entscheiden Sie selbst. Welcher Winkel. Welche Länge. Welche Abmessung. Alles ist möglich. Mit Hilfe eines L-Winkels oder eines Treppenprofils lässt sich einfach und schnell eine Deckenabkofferung montieren. Die Formteile werden in jedem beliebigen Winkel, verschiedenen Längen und Abmessungen nach Kundenwunsch gefertigt. Nur zwei Profile, jeweils eins für Wand und Decke, sind in den meisten Anwendungsfällen für die Montage ausreichend. Durch die Verklebung im Eckübergang sind die Formteile stabil und benötigen keine zusätzliche Unterstützung durch aufwendig zu montierende Profile. LaForm ist in sekundenschnelle befestigt. Die aufwendige Eckschutzschienenmontage mit Verspachtelung entfällt. Lediglich die Schraubenköpfe müssen verspachtelt werden. Somit ist nur ein Arbeitsgang erforderlich. Durch Vorfertigung mit Gehrungsschnitten können selbst Übergänge in Wandecken (Innen- und Außenecken) schnell und exakt montiert werden. Das schwierige und zeitraubende Zuschneiden auf der Baustelle entfällt. Die Vorfertigung gewährleistet einen exakten Kantenverlauf. ummantelte Kanten erleichtern die anschließende Oberflächenbehandlung. Nachteile der herkömmlichen Deckenabkofferung-Montage Aufwendige Montage der Unterkonstruktion. Aufbringen einer zusätzlichen Eckschutzschiene pro Kante erforderlich. Aufwendige Montage der Zuschnitte auf der Unterkonstruktion. Vorortzuschnitt mit Abfall. Verspachtelung der Eckschutzschiene mit mindestens 2 Arbeitsgängen. Gehrungsschnitte für Wandinnen- und -außenecken schwierig und zeitraubend. Pluspunkte für die Montage mit LaForm Passgenauer Winkel in beliebiger Abmessung (kein Zuschnitt, kein Abfall). Minimierung der Montagezeit und des Unterkonstruktionsmaterials. Kein Verspachteln der Ecken notwendig. Verhindert Rissbildungsgefahr. Durch Vorfertigung exakter Winkel gewährleistet. Kanten haben einen absolut geradlinigen Verlauf. ummantelte Sichtkanten erleichtern die Oberflächenbehandlung. 18

19 LaForm wird in jeder beliebigen Abmessung nach Kundenwunsch hergestellt. Zur Montage ist nur ein UD-Profil oder Winkel an Wand und Decke erforderlich. Gehrungsschnitt! Auf Gehrung zugeschnittene Formteile erleichtern die Montage von Wandinnenoder -außenecken. Eine aufwendige Eckschutzschienenmontage entfällt. Die passgenaue Vorfertigung ermöglicht exakte Kantenverläufe, auch über Eck. 19

20 Deckenabtreppungen gerade und gebogen. Montageerleichterung mit LaForm. So einfach ist das mit LaForm. Denn aufwendige Unterkonstruktionen entfallen. LaForm Deckenabtreppungen können in jedem beliebigen Winkel, verschiedenen Längen und Abmessungen nach Kundenwunsch gefertigt werden. Sogar gebogene Verläufe (rund, elliptisch bzw. oval) sind möglich. Für die Montage wird bei geraden Abtreppungen nur ein UD-Profil oder Winkel benötigt. Bei gebogenen Abtreppungen wird ein flexibles UW- oder UD-Profil verwendet. Der Übergang in die tiefergehängte Unterdecke kann an der Standardkonstruktion erfolgen. Durch die Verklebung im Eckübergang sind die Formteile stabil und benötigen keine zusätzliche Unterstützung durch aufwendig zu montierende Profile. Auch die aufwendige Unterkonstruktion hinter jeder Eckausbildung, was insbesondere bei gebogenen Abtreppungen mühsam ist, entfällt mit LaForm. Und wieder sparen Sie den Zuschnitt vor Ort, das Anbringen der Eckschutzschiene und die 2 Verspachtelungsschritte. Das ist besonders für gebogene Ausführungen von Vorteil. Lediglich die Schraubenköpfe müssen verspachtelt werden. Somit ist nur ein Arbeitsgang erforderlich. Durch die Vorfertigung ist ein exakter Kantenverlauf gewährleistet. Die kartonummantelten Kanten erleichtern die anschließende Oberflächenbehandlung. Nachteile der herkömmlichen Deckenabtreppung-Montage Vorortzuschnitt mit Abfall. Aufwendige Montage der Unterkonstruktion. Aufwendige Montage der Zuschnitte auf die Unterkonstruktion. Aufbringen einer zusätzlichen Eckschutzschiene pro Kante erforderlich (inbes. bei gebogener Abtreppung sehr aufwendig). Verspachtelung der Eckschutzschiene mit mindestens 2 Arbeitsgängen. Pluspunkte für die Montage mit LaForm Passgenaues Element in beliebigen Abmessungen (kein Zuschnitt, kein Abfall). Minimierung der Montagezeit und des Unterkonstruktionsmaterials. Kein Verspachteln der Ecken notwendig. Verhindert Rissbildungsgefahr. Durch Vorfertigung exakter Winkel gewährleistet. Kanten haben einen absolut geradlinigen Verlauf. ummantelte Sichtkanten erleichtern die Oberflächenbehandlung. 20

21 Gebogene Deckenabtreppungen sind exakt auf den gewünschten Krümmungsverlauf (rund, elliptisch bzw. oval) vorgefertigt. LaForm-Elemente können als Lehren für die Unterkonstruktionsmontage verwendet werden. Die LaForm-Montage ist mit geringem Unterkonstruktionsaufwand (hier UD 30 flex) möglich. Durch die Verklebung sind LaForm-Elemente stabil und werden nur in das UD-Profil an der Decke und an der Standard-Unterkonstruktion der Unterdecke befestigt. 21

22 Leuchtenkästen. Rechteckig und quadratisch. Montageerleichterung mit LaForm. Durch computergesteuerte Fertigung sind die Sichtkanten absolut exakt. Formidabel. Mit Lafarge Gips. Ob quadratisch oder als rechteckiger Langfeldleuchtenkasten - durch die individuelle Herstellung ist jede Form und Abmessung denkbar. Der Einbau kann an der Standardkonstruktion der Unterdecke erfolgen. Durch die Verklebung im Eckübergang sind die Formteile stabil. Die herkömmliche Montage mit Gipsplatten, die vor Ort zugeschnitten und mit einer Eckschutzschiene versehen werden müssten, ist wesentlich aufwendiger. Hinzu kommt die zusätzliche Verspachtelung mit mindestens 2 Arbeitsgängen. Mit LaForm entfällt diese aufwendige Eckschutzschienenmontage. Lediglich die Schraubenköpfe müssen verspachtelt werden. Somit ist nur ein Arbeitsgang erforderlich. Sämtliche Sichtkanten sind kartonummantelt und durch die computergesteuerte Fertigung äußerst exakt. Das ist gerade in Verbindung mit Beleuchtungen besonders wichtig. Zusätzlich können mit Hilfe spezieller LaForm-Leuchtenkästen Brandschutzanforderungen bis F 90-B erfüllt werden. Nachteile der herkömmlichen Leuchtenkasten-Montage Vorortzuschnitt mit Abfall. Aufwendige Montage der Zuschnitte auf die Unterkonstruktion. Verspachtelung der Eckschutzschiene mit mindestens 2 Arbeitsgängen.! Das Thema Brandschutz ist sehr umfassend. Wir bitten Sie daher, die Bestimmungen zur Ausführung und alle weiteren Details aus dem Allgemeinen Bauaufsichtlichen Prüfzeugnis zu beachten. Aufbringen einer zusätzlichen Eckschutzschiene pro Kante erforderlich. Pluspunkte für die Montage mit LaForm Passgenauer Leuchtenkasten in beliebigen Abmessungen (kein Zuschnitt, kein Abfall). Minimierung der Montagezeit, da nur ein Arbeitsgang notwendig. Kein Verspachteln der Kanten notwendig. Durch Vorfertigung exakte Kanten gewährleistet (für Beleuchtung besonders wichtig). ummantelte Sichtkanten erleichtern die Oberflächenbehandlung. Verhindert Rissbildungsgefahr. 22

23 Ob quadratisch oder rechteckig, durch die individuelle Herstellung ist jede Form und Abmessung möglich. Der Einbau kann an der Standardkonstruktion der Unterdecke (vorzugsweise niveaugleich) erfolgen. Je nach weiterer Belastung kann eine zusätzliche Unterkonstruktion zur Rohdecke nötig werden. Mit entsprechendem Wechsel muss das LaForm-Element nur noch am Rand befestigt werden. Die aufwendige Eckschutzschienenmontage entfällt. Sämtliche Sichtkanten sind kartonummantelt. 23

24 Kuppelmontage mit LaArt. Weil sie ruck zuck hängt, können Sie schneller abhängen. Kuppel für Kuppel. Mit LaArt. LaArt ist ein einzigartiges Programm glasfaserverstärkter Gipsformteile. Einzig in der Art, weil es individuell für Ihr Bauprojekt konstruiert und betriebswirtschaftlich günstig in beliebiger Stückzahl vorgefertigt wird. Bestens geeignet für großformatige Formteile und dekorative Architekturelemente. Dimensional phänomenal. LaArt. Die Härte von LaArt ist die Stärke. Mit leichten, dünnwandigen und dennoch stabilen Elementen lassen sich fast beliebige Oberflächenstrukturen realisieren. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Deshalb heißt es ja auch LaArt. Die Montage ist mit herkömmlichem Trockenbauwerkzeug möglich. Ob mehrfach gekrümmte Flächen, wie z. B. Kuppeln oder Viertelschalen in gebogenem Verlauf, durch den hohen Vorfertigungsgrad der LaArt-Elemente reduziert sich die Montagezeit auf ein Minimum. LaArt, maximaler Komfort bei minimalem Gewicht (7 kg/m 2 ). Die Anlieferung der LaArt-Elemente erfolgt in einer gegen Beschädigung gesicherten Verpackung. Somit ist auch der spätere Einbau in sauberem Zustand gewährleistet. Zur Montageerleichterung sind die Elementteile gekennzeichnet. Dies ist z.b. bei elliptischen Formen besonders wichtig. vor der Abhängung miteinander verbunden werden. Dies wird durch einfaches Vorbohren und Verschrauben der Aufkantungen erzielt. Aufgrund des geringen Gewichtes von ca. 7 kg/m 2 ist der bauseitige Transport ohne Transporthilfsmittel möglich. Durch die werkseitig integrierten T-Schienen wird die Abhängung extrem vereinfacht. Eine zusätzliche Unterkonstruktion ist nicht erforderlich. Mit wenigen Abhängern (z.b. herkömmlichen Schnellspannabhängern) können großformatige LaArt-Elemente befestigt werden. Die so hergestellte großformatige LaArt-Kuppel ist so weit vorbereitet, dass der Anschluss an eine Gipsplattendecke problemlos erfolgen kann. Nach Fertigstellung der Deckenkonstrukion erfolgt das Verspachteln der Stoßfugen. Die Stoßfugen der LaArt-Elemente sind werkseitig so vorbereitet, dass die Verspachtelung wie bei einer bewehrten Gipsplattenfuge durchzuführen ist. Der Übergang zur Gipsplatten-Deckenkonstruktion gewährleistet, durch werkseitig vorbereitete Randausbildung, das Verspachteln auf herkömmliche Weise. Die Kuppelelemente besitzen im Stoßstellenbereich auf der Rückseite eine Aufkantung. Je nach Größe können mehrere Elemente 24

SF141-143. Designsysteme. Form- und Frästeile LaForm Gebogene Konstruktionen LaCurve Gestalten mit LaArt

SF141-143. Designsysteme. Form- und Frästeile LaForm Gebogene Konstruktionen LaCurve Gestalten mit LaArt SF141-143 Designsysteme Form- und Frästeile LaForm Gebogene Konstruktionen LaCurve Gestalten mit LaArt 02 Inhalt WO SIE WAS FINDEN 03 Siniat 04-06 Formteilkonstruktionen 07-10 Stützen- und Trägerbekleidungen

Mehr

Montageunternehmen für Fertigbauelemente Siegfried Ukena Seite 1

Montageunternehmen für Fertigbauelemente Siegfried Ukena Seite 1 Siegfried Ukena Seite 1 PRODUKTLISTE 2014 - Übersicht Seite 2 Gipskartonfertigteile 1 bis 2 V-Fräsungen 90 3 bis 4 V-Fräsungen 90 Seite 3 Gipskartonfertigteile Halb- & Viertelschalen Streifenbündel Seite

Mehr

GIPS Für extrem nasse Bereiche. Akustik-Design-Platten

GIPS Für extrem nasse Bereiche. Akustik-Design-Platten GIPS Für extrem nasse Bereiche. Akustik-Design-Platten Spezialplatte LaHydro Akustik Neu! LaHydro Akustik. Hört. Hört. Außero(h)rdentlich kombiniert: Extrem hohe Unempfindlichkeit gegen Feuchte und Nässe

Mehr

D19. Knauf Deckendesign. D191 Knauf Falttechnik D192 Knauf Biegetechnik D193 Knauf Kuppeln. Trockenbau-Systeme 09/2009

D19. Knauf Deckendesign. D191 Knauf Falttechnik D192 Knauf Biegetechnik D193 Knauf Kuppeln. Trockenbau-Systeme 09/2009 D19 Trockenbau-Systeme 09/2009 D19 Knauf Deckendesign D191 Knauf Falttechnik D192 Knauf Biegetechnik D193 Knauf Kuppeln D19 Knauf Deckendesign Inhalt Seite Knauf Formteile Gebogene Knauf Profile D191 D192

Mehr

Leuchten und Gipselemente aus einer Hand.

Leuchten und Gipselemente aus einer Hand. Schmitz-Leuchten GmbH & Co. KG P.O.Box 2460 D-59714 Arnsberg Niedereimerfeld 29 D-59823 Arnsberg Tel. +49(0)29 32. 96 77. 0 Fax +49(0)29 32. 96 77. 77 itz@schmitz-leuchten.de www.schmitz-leuchten.de Leuchten

Mehr

Brandschutz für Holzkonstruktionen

Brandschutz für Holzkonstruktionen Brandschutz für Holzkonstruktionen Brandschutz für Holzkonstruktionen B e k l e i d u n g e n v o n Tr a g w e r k e n U n t e r d e c k e n Tr e n n w ä n d e Brandschutz für Holzkonstruktionen (z. B.

Mehr

Technische Daten. Gipsplatten Typ A Gipskartonplatten GKB. A2-s1,d0 (B)

Technische Daten. Gipsplatten Typ A Gipskartonplatten GKB. A2-s1,d0 (B) Original Rigipsplatten gibt es in Österreich seit über 60 Jahren. Rigips Bauplatten bestehen aus einem Gipskern, der mit Karton ummantelt ist. Das Institut für Baubiologie in Österreich hat Rigips Bauplatten

Mehr

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz FERMACELL Firepanel A1 Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz Firepanel A1 Die neue Brandschutzplatte von FERMACELL Die Brandschutzplatte FERMACELL Firepanel A1 ist die neue Dimension im Brandschutz

Mehr

O b j e k t p ra x i s

O b j e k t p ra x i s O b j e k t p ra x i s Schön fürs Auge. Gut fürs Geschäft. Lafarge Gips. K r e a t i v e Tr o c k e n b a u l ö s u n g e n f ü r B ü r o g e b ä u d e, Ta g u n g s s t ä t t e n u n d G e s c h ä f t

Mehr

Rahmenpreisliste 2008 /2009

Rahmenpreisliste 2008 /2009 Rahmenpreisliste 2008 /2009 Pos Leistungsbeschreibung Transport ist in den Einheitspreisen inbegriffen. 1) Pos.1 Nichttragende, innere Trennwand als Einfachständerwand nach DIN 18 183 aus verzinkten CW-Wandprofilen

Mehr

Montagerichtlinie. LMD F30-AB Leuchten/sonstige Einbauten. Bild 1 Einbauleuchten und Strahler. Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile

Montagerichtlinie. LMD F30-AB Leuchten/sonstige Einbauten. Bild 1 Einbauleuchten und Strahler. Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile Bild 1 Einbauleuchten und Strahler Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile Ersteller: PM Decke 01.06.2015 Seite 1 von 14 Rev.12 MR-PMD-F30Einbauten Inhaltsverzeichnis 1. 2 2. Sicherung der Metalldeckenelemente

Mehr

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2...

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2... NPK Bau Projekt: 254 - Holzständerwände Seite 1 333D/14 Holzbau: en undausba u (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den dafür

Mehr

LAYHER AllroundGERÜST

LAYHER AllroundGERÜST LAYHER AllroundGERÜST Traggerüst tg 60 Ausgabe 04.2013 Art.-Nr. 8116.006 Qualitätsmanagement zertifiziert nach ISO 9001:2008 durch TÜV-CERT AllroundGerüst Layher AllroundGerüst das Original // Ein System

Mehr

Hilfsmittel für die Arbeit mit Normen des Bauwesens. Bautechnischer Brandschutz

Hilfsmittel für die Arbeit mit Normen des Bauwesens. Bautechnischer Brandschutz DIN Hilfsmittel für die Arbeit mit Normen des Bauwesens Bautechnischer Brandschutz Gegenübersteilung DIN - TGL 1. Auflage Herausgegeben von Peter Funk im Auftrage des DIN Deutsches Institut für Normung

Mehr

SD50-52. Deckensysteme. Unterdecken und Deckenbekleidungen ohne Brandschutz Selbständige Brandschutzdecken

SD50-52. Deckensysteme. Unterdecken und Deckenbekleidungen ohne Brandschutz Selbständige Brandschutzdecken SD50-52 Deckensysteme Unterdecken und Deckenbekleidungen ohne Brandschutz Selbständige Brandschutzdecken 02 Inhalt WO SIE WAS FINDEN 03 Siniat 04-09 Technische Daten 10-11 Befestigungsabstände und Zusatzlasten

Mehr

Die GRUND-Ausstattung FOAMGLAS PERISAVE und FOAMGLAS FLOOR BOARD

Die GRUND-Ausstattung FOAMGLAS PERISAVE und FOAMGLAS FLOOR BOARD Die GRUND-Ausstattung FOAMGLAS PERISAVE und FOAMGLAS FLOOR BOARD Das Kombi-Element für Wärmedämmung und Schalung bei FOAMGLAS gedämmten Sohlplatten Preisvorteil: KEIN Schalungsmaterial www.foamglas.it

Mehr

Technik aktuell. Brandschutzlösungen für Holzständerwände mit Rigips Platten. KAI StT. Nr. 04 05/09 20. Mai 2009. Sehr geehrte Damen und Herren,

Technik aktuell. Brandschutzlösungen für Holzständerwände mit Rigips Platten. KAI StT. Nr. 04 05/09 20. Mai 2009. Sehr geehrte Damen und Herren, Technik aktuell Brandschutzlösungen für Holzständerwände mit Rigips Platten KAI StT Nr. 04 05/09 20. Mai 2009 Sehr geehrte Damen und Herren, Holzrahmenbauten gewinnen in Deutschland einen immer größeren

Mehr

alutop - Revisionsklappen in Knauf - Systemen Zuordnungsübersicht

alutop - Revisionsklappen in Knauf - Systemen Zuordnungsübersicht alutop - Revisionsklappen in Knauf - en Zuordnungsübersicht Einsatzbereich Decke / Wand / Boden Revisionsklappen für Decken, Wände, Böden D D1 D11 D11 D111 D112 D113 D116 Decken - e Knauf Gipsplatten-Deckensysteme

Mehr

BARRIER BARRIER. kurze Montagezeit sowie unkomplizierter Aufbau. hochwertiger kollektiver Seitenschutz. ideal für Fluchtwege

BARRIER BARRIER. kurze Montagezeit sowie unkomplizierter Aufbau. hochwertiger kollektiver Seitenschutz. ideal für Fluchtwege BARRIER Geländersicherung / Seitenschutz DE Die Geländersicherung BARRIER von bietet viele unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten im kollektiven Seitenschutz, da es so konzipiert ist, dass es sich optimal

Mehr

D12. Knauf Cleaneo Akustik Decken. Neu

D12. Knauf Cleaneo Akustik Decken. Neu D12 TrockenbauSysteme 11/29 D12 Knauf Cleaneo Akustik Decken D127 Knauf Cleaneo Akustik Designdecke D124 Knauf Cleaneo Akustik Brandschutzdecke D127 Knauf Cleaneo Akustik Designdecke unter Knauf Plattendecke

Mehr

Neu serienmäßig mit Luftreinigungseffekt Knauf Decke unter Decke mit Brandschutz von unten und von oben

Neu serienmäßig mit Luftreinigungseffekt Knauf Decke unter Decke mit Brandschutz von unten und von oben D12 Detailblatt 12/26 D12 Knauf Cleaneo Akustik Decken D127 Knauf Cleaneo Akustik Designdecke D124 Knauf Cleaneo Akustik Brandschutzdecke D123 Knauf Cleaneo Akustik TWIN Neu serienmäßig mit Luftreinigungseffekt

Mehr

Beleuchtung mit LED. Zukunft, ökologische und Ökonomische

Beleuchtung mit LED. Zukunft, ökologische und Ökonomische Beleuchtung mit LED Energie Lösungen Licht für Ihre Zukunft, Lösungen für eine ökologische und Ökonomische Beleuchtung. LED Lösungen - Platten - Spots-Röhren - Birnen - Deckenleuchten - Aluminiumschienen

Mehr

Oberflächen. Rigiface. VARIO Fugenspachtel. Die universelle Lösung.

Oberflächen. Rigiface. VARIO Fugenspachtel. Die universelle Lösung. Oberflächen Rigiface VARIO Fugenspachtel Die universelle Lösung. Produkteigenschaften Produktbeschreibung Hoch kunststoffvergütetes Material (Spachtelgips) Gebindegrössen: 5 kg/25 kg Produktvorteile Sehr

Mehr

Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA. Akustikelemente für Wand und Decke: Doppelstrategie. für optimierte Raumakustik bei Betonkernaktivierung.

Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA. Akustikelemente für Wand und Decke: Doppelstrategie. für optimierte Raumakustik bei Betonkernaktivierung. Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA Akustikelemente für Wand und Decke: Doppelstrategie für optimierte Raumakustik bei Betonkernaktivierung. Unter schallharten Bedingungen: Betondecken und -wände akustisch

Mehr

Jetzt haben Decken spachtelfrei

Jetzt haben Decken spachtelfrei System VoglFuge Technische Informationen VoglFuge Jetzt haben Decken spachtelfrei serienmäßig mit Luftreinigungseffekt Perfekte Akustikdesigndecken mit dem System VoglFuge realisieren System VoglFuge Lochbilder

Mehr

MBA Ringbalkenund Sturzschalung. Mit der neuen Bewehrungskonsole und Stecksystem zur Stabstahlpositionierung

MBA Ringbalkenund Sturzschalung. Mit der neuen Bewehrungskonsole und Stecksystem zur Stabstahlpositionierung MBA Ringbalkenund Sturzschalung Mit der neuen Bewehrungskonsole und Stecksystem zur Stabstahlpositionierung Das erste Komplett-System! Ringbalkenschalung rekord MBA Ringbalkenschalung Mit dem unschlagbaren

Mehr

1 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen sowie deren Klassifizierung... 3

1 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen sowie deren Klassifizierung... 3 Vorwort Mit der Einführung der nationalen Bemessungsnormen auf Grundlage des Sicherheitskonzepts mit Teilsicherheitsbeiwerten wurde es notwendig, die DIN 4102 Teil 4 um den Anwendungsteil 22 zu erweitern,

Mehr

EU-Mitgliedstaaten. Großbritannien. Abdrucke der zugehörigen Zulassungen werden auf Wunsch übersandt.

EU-Mitgliedstaaten. Großbritannien. Abdrucke der zugehörigen Zulassungen werden auf Wunsch übersandt. Brandschutz OWAcoustic -Platten als Baustoff Nach DIN EN 1501-1 und DIN 4102 Teil 1 werden Baustoffe entsprechend ihrem Brandverhalten in folgende Klassen eingeteilt: Bauaufsichtliche Benennung nicht brennbar

Mehr

BETRIEBSANLEITUNG ASA DDM85 PREMIUM Montierung und Knicksäule

BETRIEBSANLEITUNG ASA DDM85 PREMIUM Montierung und Knicksäule BETRIEBSANLEITUNG ASA DDM85 PREMIUM Montierung und Knicksäule D 1 Lieferumfang Montierung (Standard): Kontrollsoftware Autoslew von Dipl. Phys. Phillip Keller Sequence Software 1 Stück Gegengewichtstange

Mehr

System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar

System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar System S 9a Technische Daten Produktlinie: OWAcoustic Abmessungen: 600 x 600 mm 6 x 6 mm Breiten: 300, 00 mm Längen: 100,

Mehr

Konzepte. Produkte. Service. Kreuzbauten Bonn

Konzepte. Produkte. Service. Kreuzbauten Bonn Konzepte Produkte Service Kreuzbauten Bonn 1 Projekt Report Kreuzbauten Bonn Bürogebäude mit Effektivität Der moderne und hochwertige Innenausbau der Lindner AG in der von Grund auf sanierten bundeseigenen

Mehr

Terracotta. Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum. inspiration security confidence. Terracotta

Terracotta. Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum. inspiration security confidence. Terracotta Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum inspiration security confidence Natürlichkeit Naturfassaden, die bestechen Naturtonfassaden bestechen durch Natürlichkeit, Langlebigkeit

Mehr

Heizen - Kühlen - Kosten Sparen

Heizen - Kühlen - Kosten Sparen Ihr Spezialist für Klimawände Wir setzen neue Maßstäbe In Zeiten stetig steigender Energiekosten ist die Entscheidung für Klimawände von Ecowall die richtige Wahl. Und nicht nur das: Sie setzen auch noch

Mehr

OPTIMA Bade- u. Duschwannen aus Stahl

OPTIMA Bade- u. Duschwannen aus Stahl Sanitär OPTIMA Bade- u. Duschwannen aus Stahl Der Wohlfühlfaktor im neuen Bad OPTIMA Entspannen im eigenen Badeparadies mit Wannen aus Stahlemail von OPTIMA Abschalten und dem Alltag entfliehen was ist

Mehr

Funktion trifft Design. Bester Brandschutz in ansprechender Optik

Funktion trifft Design. Bester Brandschutz in ansprechender Optik Funktion trifft Design. Bester Brandschutz in ansprechender Optik Beeindruckende Stärke und natürliche Ästhetik. Holzwolle-Dämmplatten von Heraklith für Tiefgaragen und Parkdecks Tektalan, die Holzwolle-Mehrschichtplatten

Mehr

OWAcoustic premium. OWAcoustic clean: Decken. für Reinräume

OWAcoustic premium. OWAcoustic clean: Decken. für Reinräume OWAcoustic premium : Decken für Reinräume Luftreinheit in Reinräumen Die Kontamination von Produkten und Produktionsprozessen durch luftgetragene Partikel wird bis zu einem gewissen, angemessenen Grad

Mehr

Expo Prestige: effektive Präsentation auf wenigen Quadratmetern!

Expo Prestige: effektive Präsentation auf wenigen Quadratmetern! Expo Prestige: effektive Präsentation auf wenigen Quadratmetern! Flexibel und modular Expo Prestige vereinfacht und die Vorteile Ihrer Produkte zum erleichtert die professionelle und Ausdruck bringt. Das

Mehr

Technische Daten und Lieferprogramm

Technische Daten und Lieferprogramm www.isospan.eu und Lieferprogramm 1159-CPD-0285/11 1159-CPD-0207/08 Europäische Technische Zulassung ETA-05/0261 Die Markenwohnwand - natürlich, behaglich, effizient. 02 03 www.isospan.eu Steine mit integrierter

Mehr

Funktion trifft Design. Bester Brandschutz auch mit superfeiner Oberfläche

Funktion trifft Design. Bester Brandschutz auch mit superfeiner Oberfläche Funktion trifft Design. Bester Brandschutz auch mit superfeiner Oberfläche 1 2 Beeindruckende Stärke und natürliche Ästhetik. Holzwolle-Produkte von Heraklith für Tiefgaragen und Parkdecks Holzwolle-Produkte

Mehr

CNC BRENNSCHNEID- ANLAGE

CNC BRENNSCHNEID- ANLAGE METALL ZUSCHNITT CNC BRENNSCHNEID- ANLAGE CNC BRENNSCHNEID-ANLAGE PRODUKTIVITÄT UND WIRTSCHAFTLICHKEIT GEPAART MIT HÖCHSTER SCHNEIDGENAUIGKEIT, KONTURTREUE UND DYNAMIK. Mit unserer Messer Griesheim Corta-Anlage

Mehr

Raumdokumentation Nr. 24 System 3400 I System 2000. ADA 1, Hamburg Olsen, Hamburg

Raumdokumentation Nr. 24 System 3400 I System 2000. ADA 1, Hamburg Olsen, Hamburg Raumdokumentation Nr. 24 System 3400 I System 2000 ADA 1, Hamburg Olsen, Hamburg ADA 1 Außen und Innen verschmelzen An prominenter Stelle der Außenalster bildet das neue Bürogebäude ADA 1 eine Schnittstelle

Mehr

Knauf Platten CE-Kennzeichnung und Einstufung nach EN 520

Knauf Platten CE-Kennzeichnung und Einstufung nach EN 520 EN 520 ÖNORM B 3410 Knauf Information 01/2010 Knauf Platten CE-Kennzeichnung und Einstufung nach EN 520 Knauf Platten gemäß EN 520 EN 520 unterscheidet mehrere Typen von Gipsplatten, die spezielle Anforderungen

Mehr

PFT Profiles produziert avancierte Kohlenstoff- und Glasfaserprofile und ist auf dem Gebiet der hochwertigen Pultusionstechniken

PFT Profiles produziert avancierte Kohlenstoff- und Glasfaserprofile und ist auf dem Gebiet der hochwertigen Pultusionstechniken SEHR AVANCIERTE UND HOCHWERTIGE PRODUKTIONSTECHNIKEN IM EIGENEN HAUS ENTWICKELTE, HOCHWERTIGE PULTRUSIONSTECHNIK EIGENE PRODUKTIONSHALLE UND FORSCHUNG IN DRONTEN PFT Profiles produziert avancierte Kohlenstoff-

Mehr

SD55-57. Deckensysteme. Unterdecken und Deckenbekleidungen unter Holzbalkendecken

SD55-57. Deckensysteme. Unterdecken und Deckenbekleidungen unter Holzbalkendecken SD55-57 Deckensysteme Unterdecken und Deckenbekleidungen unter Holzbalkendecken 02 Inhalt WO SIE WAS FINDEN 03 Siniat 04-10 Technische Daten 11-13 Details Unterdecken unter Holzbalkendecken 14-16 Details

Mehr

Trockenbau in ungeahnten Dimensionen.

Trockenbau in ungeahnten Dimensionen. Trockenbau in ungeahnten Dimensionen. 3 Wir leben Trockenbau. Damit Sie seine Vorteile voll nutzen können. Das Goger-Swiss Team hat von 2005 bis Ende 2012 etwa 8 Mio. Quadratmeter Gipsplatten verbaut.

Mehr

Personalisierte. USB Sticks. PRODUktionszeit 5 werktage. 5 Stück. Deutsch

Personalisierte. USB Sticks. PRODUktionszeit 5 werktage. 5 Stück. Deutsch Personalisierte USB Sticks PRODUktionszeit 5 werktage Mindestbestellmenge 5 Stück 30 JAHRE GARANTIE Deutsch Warum USB STICKS? USB Sticks sind perfekte Werbegeschenke. Sie eignen sich hervorragend zum Verschenken,

Mehr

werbeartikel Konzipiert als individuelle Werbeträger PRODUktionszeit 5 werktage Mindestbestellmenge 5 Stück Deutsch

werbeartikel Konzipiert als individuelle Werbeträger PRODUktionszeit 5 werktage Mindestbestellmenge 5 Stück Deutsch werbeartikel Konzipiert als individuelle Werbeträger PRODUktionszeit 5 werktage Mindestbestellmenge 5 Stück 30 JAHRE GARANTIE Deutsch Ihre erste Wahl Alle Produkte in dieser Broschüre werden in den Niederlanden

Mehr

produkt Verbundpflaster für Straßen und Industrieflächen SUPRA - SHOP SUPRA - SHOP ÖKO SUPRA - SHOP DRAIN

produkt Verbundpflaster für Straßen und Industrieflächen SUPRA - SHOP SUPRA - SHOP ÖKO SUPRA - SHOP DRAIN produkt Verbundpflaster für Straßen und Industrieflächen SUPR - SHOP SUPR - SHOP ÖKO SUPR - SHOP DRIN 2 SUPR - SHOP SUPR - Shop - das ultimative Verbundpflaster für stark beanspruchte Straßen-, Parkplätze

Mehr

Verarbeitungsrichtlinien Trockenbau

Verarbeitungsrichtlinien Trockenbau Verarbeitungsrichtlinien Trockenbau Anleitung für das Fachhandwerk Rigips. Der Ausbau-Profi. Trockenbaukonstruktionen sind heute fester Bestandteil modernen Bauens und intelligenter Architektur. Rigips

Mehr

R A U M D O K U M E N T A T I O N 1 2

R A U M D O K U M E N T A T I O N 1 2 R A U M D O K U M E N T A T I O N 1 2 Zeppelin Carré Stuttgart Bauherr: DEGI Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds mbh, Frankfurt am Main Architekten: Planungsgruppe Zeppelin Carré; Auer+Weber+Partner

Mehr

Vor Beginn der Arbeiten werden Laufwege zum Schutz der Einrichtung mit Rohfilzteppich belegt. Entfernung und Entsorgung der alten Duschtasse und Eckbadewanne. Bei der Entkernung werden Altteile und der

Mehr

AGILE 150 CS 80 MAGNEO MANET RS 120 RSP 80. Beschläge für Glas- und Holzschiebetüren

AGILE 150 CS 80 MAGNEO MANET RS 120 RSP 80. Beschläge für Glas- und Holzschiebetüren AGILE 150 CS 80 MAGNEO MANET RS 120 RSP 80 Beschläge für Glas- und Holzschiebetüren AGILE 150 6 7 CS 80 MAGNEO 8 9 MANET 10 11 RS 120 12 13 RSP 80 14 15 3 MANET DORMA Schiebetür-Beschlagsysteme neu kombiniert

Mehr

Allgemeines Verlegung

Allgemeines Verlegung LifeLine Verlegung LifeLine Verlegung Allgemeines Der Untergrund muss sauber, dauertrocken, rissfrei, fest, eben, zugund druckfest sein. Die Vorbereitungen des Untergrundes und die Prüfung erfolgen nach

Mehr

Systeme & Lösungen Flash info

Systeme & Lösungen Flash info Systeme & Lösungen Flash info System Module4 by Pflaum Lösung Die unbrennbare, wärmegedämmte modul-fassade Zeitloses Design. Brandschutz bis EI90. Wärmedämmung bis 200 mm. Flash info ARSOLAR PLUS the economic

Mehr

Couchtisch mit eingelassenem Tablett

Couchtisch mit eingelassenem Tablett Couchtisch mit eingelassenem Tablett Bitte zu Tisch Couchtisch mit eingelassenem Tablett Dieser Couchtisch hat es in sich: Er enthält ein eingelassenes Tablett, um Deine Gäste mit allerlei Leckereien zu

Mehr

www.de-crignis-gmbh.de Systemlösungen aus Blech

www.de-crignis-gmbh.de Systemlösungen aus Blech www.de-crignis-gmbh.de Systemlösungen aus Blech 2 Herzlich willkommen bei der de Crignis Blechverarbeitung GmbH Sehr geehrter Kunde, geschätzter Geschäftspartner, Ihr Anliegen ist uns Verpflichtung. Mit

Mehr

F 30 barriere A, B bzw. Metall Selbständige Brandschutzeinheit F 30 von oben und von unten rauchdicht

F 30 barriere A, B bzw. Metall Selbständige Brandschutzeinheit F 30 von oben und von unten rauchdicht Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic OWAtecta F 0 barriere A, B bzw. Metall Selbständige Brandschutzeinheit F 0 von oben und von unten rauchdicht Selbständige Brandschutzeinheit F 0 von oben und

Mehr

Stahlbau- und Systembühnen. www.mapo.ch. 70 Jahre 1942-2012

Stahlbau- und Systembühnen. www.mapo.ch. 70 Jahre 1942-2012 Stahlbau- und Systembühnen 70 Jahre 1942-2012 www.mapo.ch > Vorhandene Flächen einfach verdoppeln Mit der Stahlbaukompetenz nutzen Sie konsequent Ihre Raumressourcen. Grosse Bereiche können überbaut, mehrgeschossige

Mehr

x.truss die Extras zu QuickTruss

x.truss die Extras zu QuickTruss x.truss die Extras zu QuickTruss designed by Milos Concepts simply connected x.truss die Extras zu QuickTruss Stabil und zuverlässig, einfach in der Handhabung so kennen und schätzen erfahrene Messeund

Mehr

W 2 W möbelsysteme Raum für neue Ideen

W 2 W möbelsysteme Raum für neue Ideen W 2 W möbelsysteme Raum für neue Ideen Multifunktionale Gleittüren Korpusse & Schränke Raum für neue Ideen! Entdecken Sie mit unseren multifunktionalen Gleittüren ein völlig neues Wohnerlebnis! Alles ist

Mehr

PAVAROOM PAVATHERM-OG Hagelschutz

PAVAROOM PAVATHERM-OG Hagelschutz Pressemitteilung Fribourg im Dezember 2014 BAU 2015 in München Durchatmen - zuverlässige Dämmneuheiten bieten Sicherheit Seit Jahrzehnten vereint PAVATEX Qualität, Sicherheit und Komfort in ihren Holzfaser-Dämmprodukten

Mehr

PROTEKTOR PD -100 TPS 25 JuSTIERBAR TRITTSCHALLSCHuTZ PRoFIL-SySTEM, BAuHÖHE 25 MM

PROTEKTOR PD -100 TPS 25 JuSTIERBAR TRITTSCHALLSCHuTZ PRoFIL-SySTEM, BAuHÖHE 25 MM PROTEKTOR PD -100 TPS 25 JuSTIERBAR TRITTSCHALLSCHuTZ PRoFIL-SySTEM, BAuHÖHE 25 MM 24 Profile und Zubehör Konstruktion PD -100 TPS 25 TPS-CD-Profil 5104 CD 55-18,5 0,60 49,5 4000 12/480 Stk TPS-Federclip

Mehr

Cubus, Ratinger Straße 10, 42579 Heiligenhaus der Premiumstandort für Ihr Unternehmen!

Cubus, Ratinger Straße 10, 42579 Heiligenhaus der Premiumstandort für Ihr Unternehmen! Cubus, Ratinger Straße 10, 42579 Heiligenhaus der Premiumstandort für Ihr Unternehmen! Erstbezug nach umfassender Revitalisierung Hochwertige Ausstattung Verwendung bester Materialien Repräsentativer Empfangsbereich

Mehr

Übersicht Unterteilung Leistungsbereich 621

Übersicht Unterteilung Leistungsbereich 621 Übersicht Unterteilung Leistungsbereich 621 621 DÄMM- und BRANDSCHUTZARBEITEN AN TECHNISCHEN ANLAGEN 621.001 Standardbeschreibungen 621.010 Dämmung an Rohrleitung ausbauen,expositionskategorie 1 TRGS 521,

Mehr

Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an hochfeuerhemmende Bauteile in Holzbauweise M-HFHHolzR (Fassung Juli 2004) 1

Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an hochfeuerhemmende Bauteile in Holzbauweise M-HFHHolzR (Fassung Juli 2004) 1 Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an hochfeuerhemmende Bauteile in Holzbauweise M-HFHHolzR (Fassung Juli 2004) 1 Inhalt 1 Geltungsbereich 2 Allgemeines 3 Anforderungen an Wand-

Mehr

Schlüter -DITRA 25. Fliesenverlegung auf Holzuntergründen

Schlüter -DITRA 25. Fliesenverlegung auf Holzuntergründen Fliesenverlegung auf Holzuntergründen Schlüter -DITRA 25 Fliesenverlegung auf Holzuntergründen Böden aus Holzmaterialien gelten zurecht als kritisch für die Fliesenverlegung. Das Naturmaterial neigt unter

Mehr

VENTISAFE WL. Brandschutz-Kanalsystem für Lüftungsanlagen nach DIN 18017 Z 41.6-650. Brandschutz-Kanalsystem K 90-18017 S

VENTISAFE WL. Brandschutz-Kanalsystem für Lüftungsanlagen nach DIN 18017 Z 41.6-650. Brandschutz-Kanalsystem K 90-18017 S VENTISAFE WL Brandschutz-Kanalsystem für Lüftungsanlagen nach DIN 18017 Z 41.6-650 Januar.2011 Seite 1 Inhalt Anwendung 3 Systemaufbau 4 Systemvorteile 5 Ausführungsvarianten 5 Abmessungen 6 Dimensionierungsvorschlag

Mehr

DAS INTELLIGENTE RAUMSYSTEM

DAS INTELLIGENTE RAUMSYSTEM ALLES UNTER IHREM DACH Ihre Halle ist ein großartiger Ort. Für Produktion, Montage, Logistik und Storage. Doch sie ist kein idealer Ort für Management, Kommunikation und Office-Aufgaben. Mit unserem neuen

Mehr

MEDIASTAND UNTERNEHMEN

MEDIASTAND UNTERNEHMEN UNTERNEHMEN Mediastand ist ein eingetragener Markenname der Landskroon Event Industry BV. Wir sind ein ambitionierter Familienbetrieb, der mit Stolz auf eine über dreißigjährige Tradition und Erfahrung

Mehr

Rigips-Ausbauberater für Heimwerker. Rigips-Ausbauberater. Das kostenlose Planungs-Tool für Heimwerker

Rigips-Ausbauberater für Heimwerker. Rigips-Ausbauberater. Das kostenlose Planungs-Tool für Heimwerker Rigips-Ausbauberater für Heimwerker Rigips-Ausbauberater Das kostenlose Planungs-Tool für Heimwerker Mit dem Rigips-Ausbauberater in vier Schritten zur Wunschkonstruktion Der Rigips-Ausbauberater, das

Mehr

Hochwirksame Dämmung, platzsparend im Dach Optimale Gefälle entstehen nicht von alleine

Hochwirksame Dämmung, platzsparend im Dach Optimale Gefälle entstehen nicht von alleine Ralf Scheffler Leiter Projektmanagement Hamburg 27.11.2013 Hochwirksame Dämmung, platzsparend im Dach Optimale Gefälle entstehen nicht von alleine Powered by: Vom Altbau zum Effizienzhaus 09.12.2013 2

Mehr

Plandoor 30 Plandoor 60. Flächenbündiger Feuerschutzabschluss der Feuerwiderstandsklasse EI 30 und EI 60 Systembeschreibung Holz

Plandoor 30 Plandoor 60. Flächenbündiger Feuerschutzabschluss der Feuerwiderstandsklasse EI 30 und EI 60 Systembeschreibung Holz Flächenbündiger Feuerschutzabschluss der Feuerwiderstandsklasse EI 30 und EI 60 Systembeschreibung Holz Systembeschreibung Holz Inhalt Vorbemerkungen I. Allgemeines II. Systembeschreibung 1. Systemgegenstand

Mehr

produkthandbuch v2.6

produkthandbuch v2.6 produkthandbuch v2.6 kapitel 1 virtuell seite 3 kapitel 2 virtuell KLASSIK plattendimensionen material & oberfläche muster reliefübersicht seite 5 seite 6 seite 6 seite 7 seite 8 kapitel 3 virtuell IDEAL

Mehr

Im A liegt der Unterschied

Im A liegt der Unterschied einzigartige Wärmedämmung Unterboden-Dichtungsband U-Wert bis zu 0,33 W/(m2K)* Psi-Wert bis zu 0,10 W/(mK)* Höhen und Tiefen variabel Piening Aufsatzkasten RK 30 A /RK 40 A Im A liegt der Unterschied Montage

Mehr

Abdichten von Schiffsdecks aus Teakholz mit SABA Seal One Fast

Abdichten von Schiffsdecks aus Teakholz mit SABA Seal One Fast Infoblatt 203 Abdichten von Schiffsdecks aus Teakholz mit SABA Seal One Fast Industriestraat 3, NL-7091 DC Dinxperlo, Postfach 3, NL-7090 AA Dinxperlo, Besuchsanschrift: Weversstraat 6, NL-7091 CM Dinxperlo,

Mehr

GIPS. L59 Lafarge Deckensysteme

GIPS. L59 Lafarge Deckensysteme GIPS L59 Lafarge Deckensysteme L59 Lafarge Deckensysteme Freitragende Unterdecken ohne Brandbeanspruchung mit Brandbeanspruchung F 30 mit Brandbeanspruchung F 90 Inhaltsverzeichnis 3 Lafarge Gips 4-6 Lafarge

Mehr

Montageanleitung. von EI 30-C u. E 30-C Türen mit Holzblockzargen F U N K T I O N S T Ü R E N A U S H O L Z

Montageanleitung. von EI 30-C u. E 30-C Türen mit Holzblockzargen F U N K T I O N S T Ü R E N A U S H O L Z Montageanleitung von EI 30-C u. E 30-C Türen mit Holzblockzargen F U N K T I O N S T Ü R E N A U S H O L Z Montageanleitung von EI 30-C und E 30-C Türen in Holzblockzargen Seite 1 F U N K T I O N S T Ü

Mehr

Brandschutztechnische Bewertung tragender Bauteile im Bestand

Brandschutztechnische Bewertung tragender Bauteile im Bestand Brandschutztechnische Bewertung tragender Bauteile im Bestand Dr.-Ing. Peter Nause MFPA Leipzig GmbH Themenschwerpunkte Brandrisiken u. szenarien, Problemstellung Brandparameter Beton, Holz, Stahl - Geschichtliche

Mehr

s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung

s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung sa00 sa-00) Detailansicht, Ausführung auf Beton oder abgehängte Gipskartonplatten. s.a.c. basic + Deckschicht oder s.a.c. topcoat Premium-Schicht.

Mehr

VARIOTEC Innen- und Außentüren mit Brandschutzeigenschaften. Allgemeine Informationen & Lizenzsystem

VARIOTEC Innen- und Außentüren mit Brandschutzeigenschaften. Allgemeine Informationen & Lizenzsystem Innen- und Außentüren mit Brandschutzeigenschaften Allgemeine Informationen & Lizenzsystem 90-2 Inhalt 1. Regeln, Normen, Vorschriften Seite 3 2. Feuerschutzabschluss VD30" für den Innenbereich Seite 4-5

Mehr

8 Deckenbekleidungen und Unterdecken

8 Deckenbekleidungen und Unterdecken 8 Deckenbekleidungen und Unterdecken 8.1 Leichte Deckenbekleidungen und Unterdecken nach DIN 18168 Dies sind eben oder anders geformte Decken mit glatter oder gegliederter Fläche, die aus einer Unterkonstruktion

Mehr

DOPOS DECKENSYSTEME. Innovativ. Individuell. Vielseitig.

DOPOS DECKENSYSTEME. Innovativ. Individuell. Vielseitig. DOPOS DECKENSYSTEME Innovativ. Individuell. Vielseitig. Deckensysteme Deckenvielfalt in neuer Dimension Liebe Kundinnen und Kunden, Mit der Erfahrung und Kompetenz aus mehr als zehn Jahren im Innen- und

Mehr

www.19zoll.com 125 Baugruppenträger Baugruppenträger Serie

www.19zoll.com 125 Baugruppenträger Baugruppenträger Serie Baugruppenträger Baugruppenträger Serie Ausführung: Diese Baugruppenträger vereinen Design, Flexibilität, Stabilität und Funktionalität in nur einer Bau reihe. Vom einfachen offenen Rahmen bis hin zu kompletten

Mehr

Der Steh-/Sitz-Arbeitsplatz. liberto modular. Das Fitnessprogramm fürs Office. Steh-/Sitz-Arbeitsplätze für das Office natürlich von Mauser

Der Steh-/Sitz-Arbeitsplatz. liberto modular. Das Fitnessprogramm fürs Office. Steh-/Sitz-Arbeitsplätze für das Office natürlich von Mauser Der Steh-/Sitz-Arbeitsplatz liberto modular Das Fitnessprogramm fürs Office Steh-/Sitz-Arbeitsplätze für das Office natürlich von Mauser Büroarbeit gesund gestalten! Der liberto modular macht Schluss mit

Mehr

Konzepte. Produkte. Service. Hard Turm Park, Zürich

Konzepte. Produkte. Service. Hard Turm Park, Zürich Konzepte Produkte Service Hard Turm Park, Zürich 1 Projekt Report Hard Turm Park, Zürich Das rund 47.000 Quadratmeter große Hardturm-Areal liegt an der Pfingstweidstraße zwischen dem geplanten Stadion

Mehr

LASERN MIT HERZ. PRÄZISE. INNOVATIV. FLEXIBEL.

LASERN MIT HERZ. PRÄZISE. INNOVATIV. FLEXIBEL. LASERN MIT HERZ. PRÄZISE. INNOVATIV. FLEXIBEL. UNTERNEHMER AUS HERZENSLUST. 2 Seit Gründung der Sparte Lasertechnik im Jahre 1994 steigen die Anforderungen für Laserteile kontinuierlich an. Vor allem in

Mehr

01 CONCEPT 02 DETAILS 03 OPTIKEN 04 POWERS 05 TECHNISCHE DATEN CLOUD

01 CONCEPT 02 DETAILS 03 OPTIKEN 04 POWERS 05 TECHNISCHE DATEN CLOUD 01 CONCEPT 02 DETAILS 03 OPTIKEN 04 POWERS 05 TECHNISCHE DATEN CLOUD HERAUSZIEHBARER, SCHWENKBARER EINBAUSTRAHLER DER NEUEN GENERATION. CLOUD unterscheidet sich vor allem durch sein besonderes Design.

Mehr

Gerhardt Braun RaumSysteme. Saverus Industrie und Gewerbe

Gerhardt Braun RaumSysteme. Saverus Industrie und Gewerbe Gerhardt Braun RaumSysteme Inhaltsverzeichnis Kleinteilelager Bietigheim-Bissingen 4-5 Parkraum Zug 6-7 Servereinhausungen Frankfurt am Main 8-9 Serverräume Rheinstetten 10-11 Materialausgabe Althengstett

Mehr

NOrDLAM. ExprEssElements. Deckenelemente

NOrDLAM. ExprEssElements. Deckenelemente NOrDLAM ExprEssElements Deckenelemente ExprEssElements Wie der Name schon verrät, stehen ExpressElements von Nordlam für Schnelligkeit und damit einhergehend für Wirtschaftlichkeit. Die präzise Vorfertigung

Mehr

Ergonomisch, sicher, wirtschaftlich, vielseitig. NIVEAU - höhenverstellbare Arbeitstische

Ergonomisch, sicher, wirtschaftlich, vielseitig. NIVEAU - höhenverstellbare Arbeitstische Ergonomisch, sicher, wirtschaftlich, vielseitig NIVEAU - höhenverstellbare Arbeitstische NIVEAU Ergonomie und Wirtschaftlichkeit Ergonomie und Wirtschaftlichkeit - wei Begriffe, die nur auf den ersten

Mehr

Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung. Vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung. Vielfältige Anschlussmöglichkeiten Alle nachfolgenden Preise + 5,5 % TZ (ab 01.12.2010) Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung Die jeweilige Anforderung vor Ort bestimmt, wie ein E.C.A.-

Mehr

Kreissparkasse Köln. Immobilienmanagement. Wettbewerbsfähigkeit. Das neue Masterdesign. Betreiberpflichten. Filialen auf digitalem Prüfstand

Kreissparkasse Köln. Immobilienmanagement. Wettbewerbsfähigkeit. Das neue Masterdesign. Betreiberpflichten. Filialen auf digitalem Prüfstand (Heft 1) Ausgabe 02/2014 // Februar // ZKZ 21967 (Deutschland) // Plus.Zeitung 12Z039463 P (Österreich) // Post-Nr. 02-15 objekte P Das neue Masterdesign bank objekte Februar 2015 www.bank-objekte.de teheesen@bank-objekte.de

Mehr

Platzsparendes, zuverlässiges Komplettsystem für Position, Geschwindigkeit und Länge. Bis zu 0,008 mm/impuls für hervorragende Messergebnisse

Platzsparendes, zuverlässiges Komplettsystem für Position, Geschwindigkeit und Länge. Bis zu 0,008 mm/impuls für hervorragende Messergebnisse Platzsparendes, zuverlässiges Komplettsystem für Position, Geschwindigkeit und Länge Bis zu 0,008 mm/impuls für hervorragende Messergebnisse Für jede Oberfläche geeignet Schnell montiert und justiert 07/2015

Mehr

Profile. Farben. Berechnungsgrundlage Sonderfarben

Profile. Farben. Berechnungsgrundlage Sonderfarben Profile Unser System wird ausschließlich aus stranggepressten Aluminiumprofilen hergestellt. Die Qualität unserer Produkte steht im Vordergrund. Diesen hohen Standard erreichen wir durch geringe Messtoleranzen

Mehr

KFZ HALTERUNGEN FÜR NOTEBOOK, TABLET-PC, KAMERA

KFZ HALTERUNGEN FÜR NOTEBOOK, TABLET-PC, KAMERA www.infuu.de Die perfekte Lösung für die Installation von Notebooks und Tablet-PCs in Fahrzeugen Verwandeln Sie Ihr Auto in Sekunden in ein mobiles Büro, Entertainment-Center oder Arbeitsplatz Durch die

Mehr

Kassette. flexible building. sustainable thinking.

Kassette. flexible building. sustainable thinking. Kassette flexible building. sustainable thinking. flexible building. sustainable thinking. ALUFORM goes green: Investieren und Bauen mit Verantwortung für die Zukunft Nachhaltigkeit, Glaubwürdigkeit und

Mehr

Pressemitteilung. Energieeffizientes Fassadensystem im Bausatz

Pressemitteilung. Energieeffizientes Fassadensystem im Bausatz Pressemitteilung Energieeffizientes Fassadensystem im Bausatz Lengerich (Ems) / Tübingen, März 2012 Rechtzeitig zur fensterbau/ frontale 2012 erweitert die FOPPE Metallbaumodule GmbH ihr Produktprogramm

Mehr

ERUTEC VW. Traditionell: Der einschalige Systemschornstein. Der traditionelle einschalige Schornstein aus Betonformblöcken. www.hansebeton.

ERUTEC VW. Traditionell: Der einschalige Systemschornstein. Der traditionelle einschalige Schornstein aus Betonformblöcken. www.hansebeton. ERUTEC VW Der traditionelle einschalige Schornstein aus Betonformblöcken VW Traditionell: Der einschalige Systemschornstein Der Systemschornstein für feste Brennstoffe: ERUTEC VW Mit dem einschaligen Systemschornstein

Mehr