Copyright 2008 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. EMC CLARiiON AX4

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Copyright 2008 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. EMC CLARiiON AX4"

Transkript

1 1 EMC CLARiiON AX4

2 2 CLARiiON-Produktreihe 2008 Ein vollständiges Sortiment kostengünstiger und anwenderfreundlicher Speicherplattformen CLARiiON AX4 CLARiiON CX3 UltraScale-Serie AX4 CX3-10 CX3-20 CX3-40 CX3-80 Bewährte Software-Funktionen

3 33 Die Herausforderungen von heute Unternehmen wachsen, und Anwendungen müssen online verfügbar bleiben. Ein jährlicher Informationszuwachs von 50 Prozent erfordert ein effektiveres Speichermanagement. Umgebungen werden aufgrund zusätzlicher Server, neuer Anwendungen und der Virtualisierung immer komplexer. Für eine optimale Leistung von VMware-Bereitstellungen ist Netzwerkspeicher erforderlich. Herkömmliche Backup-Methoden sind nicht mehr ausreichend.

4 Die Anforderungen werden sich verändern. 4 Copyright 2008 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. 4 Kundenanforderungen für Netzwerkspeicher Kostengünstig Budgets sind nicht überall unbegrenzt. Anwenderfreundlichkei t Nicht jeder ist ein Spezialist für Speicherung. Hohe Verfügbarkeit Die Anwendungen jedes Benutzers sind wichtig. Klarer Upgrade-Pfad

5 5 CLARiiON AX4 SCSI-Speichersystem der Einsteigsebene für kleine bis mittlere Unternehmen Einfaches Speichersystem mit hoher Verfügbarkeit Eine konkurrenzlose Software-Suite ist inbegriffen. Idealer Upgrade-Pfad für Kunden, die zum ersten Mal eine Konsolidierung durchführen Optionale Software-Funktionen und Dienste ermöglichen das Wachstum von Umgebungen. Unterstützung wesentlicher Elemente von VMware-Umgebungen

6 6 CLARiiON AX4-Speichersysteme 60 TB* 600 GB SKALIERBARER SPEICHER DER EINSTIEGSKLASSE Speicherkonsolidieru ng der Einstiegsebene iscsi- oder Fibre Channel-Speicher mit hoher Verfügbarkeit Skalierbar für vier bis 60 Laufwerke (bis zu 60 TB*) Umgebung mit hohem Wachstum, in der höhere Anforderungen gestellt werden Kombination aus Serial Attached SCSI (SAS)- und Serial ATA (SATA)-Laufwerken SAS für I/O-intensive Anwendungen SATA für kostengünstige hohe Kapazität Umfassende Suite integrierter Managementsoftware und -funktionen Optionale Value-Added EMC-Software Auswahl aus den Support-Optionen Erweitert oder Premium *SATA-Laufwerke (1 TB) ab März 2008 erhältlich

7 CLARiiON AX4 Architektur Einfache oder duale Speichercontroller Ein Intel Xeon-Prozessor pro Speicherprozessor 1 GB Cache-Speicher pro Speicherprozessor Erschwingliche, einfache und skalierbare Netzwerkspeicherung SAS und SATA im selben Laufwerksgruppen-Gehäuse Konnektivität 64 Hosts mit hoher Verfügbarkeit (physisch oder virtuell) Zwei Front-End iscsi-ports (1 GB/s) pro Speicherprozessor (SP) oder zwei Front- End Fibre Channel-Ports (4 GB/s) pro SP SAS-Back-End-Erweiterung ein Port pro SP Virtual LUN-Technologie ermöglicht Tiering innerhalb des Systems Skalierbarkeit Bis zu 512 LUNs Ideal für: Speicherkonsolidierung der Einstiegsebene VMware-Umgebungen Anforderungen von Abteilungen und Zweigstellen Von vier bis 60 Laufwerken 146 GB und 300 GB SAS-Laufwerke mit U/min SAS-Laufwerke (400 GB und U/min) 750 GB und 1 TB* SATA-Laufwerke Copyright 2008 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. * Erhältlich ab März

8 8 Umfassende Suite integrierter Software Web-basiertes Management per EMC Navisphere Express Management und Überwachung von jedem beliebigen Standort aus Dynamisches Erstellen, Erweitern und Verschieben von Volumes Array-basierte Snapshot-Funktionen Vereinfachen des Online-Backups ohne Beeinträchtigung der Serverleistung Sicherstellen konsistenter Anwendungsverfügbarkeit durch Pfadmanagement und Failover Virtual LUN-Technologie Störungsfreies Verschieben von Daten zwischen verschiedenen Laufwerkstypen und RAID- Gruppen Ändern der Leistungscharakteristik von virtuellen Maschinen von VMware mit Anwendungen (online)

9 9 Optionale EMC Value-Added Software Navisphere Manager für zentralisiertes Management von mehreren CLARiiON-Systemen SnapView für störungsfreies Backup und schnelle betriebliche Recovery von der Festplatte Replication Manager für die Integration in Microsoft Exchange, Microsoft SQL Server und Oracle Array- und Host-basierte Remote-Replikation für Disaster Recovery (Notfallwiederherstellung) Navisphere Analyzer für Performance-Analysen

10 10 VMware und CLARiiON AX4 (integriert) rweitert und optimiert die Vorteile einer virtualisierten Informationsinfrastruktu Kosteneffizientes iscsi Nutzung von IP- Kenntnissen und -Infrastruktur für kosteneffiziente Servervirtualisierungsbereitstellungen Hohe Verfügbarkeit VMware-Technologie (hohe Verfügbarkeit, VMotion) mit bewährter CLARiiON- Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit Einfache Skalierbarkeit Sofortige Skalierung der Infrastruktur und Bereitstellung von Speicher mithilfe von metalun und Virtual LUN-Technologien Erweitertes Recovery VMware Site Recovery Manager-Integration in EMC MirrorView automatisiert und vereinfacht erweitertes Recovery S A N - I N F R A S T R U K T U R VON C L A R i i O N A X 4 V I R T U E L L E I N F R A S T R U K T U R VON V M w a r e

11 11 MetaLUN-Technologie: Effiziente Speicherbereitstellung Rasche Erstellung neuer virtueller Maschinen durch LUN-Erweiterung in Echtzeit Umgehende Verfügbarkeit neuer Kapazitäten für VMware ESX Server Kein Neustart erforderlich Unterstützung von Raw Device Mapping (RDM) und Virtual Machine File System (VMFS) Effiziente Nutzung von IT-Ressourcen VMware ESX-Server Virtuelle Maschinen (VMs) MetaLUN-Technologie CLARiiON AX4

12 12 Virtual LUN-Technologie: Unterstützung von ILM für VMware Tiering virtueller Maschinen innerhalb von CLARiiON AX4 Ändern der Leistungscharakteristik von Virtual Machine-Dateisystemen Unterbrechungsfrei für virtuelle Maschinen und Anwendungen VMware ESX Server Virtuelle Maschinen (VMs) Virtual LUN-Technologie SATA SATA SATA SAS SAS SAS FC FC FC SATA SATA SATA CLARiiON AX4

13 13 Nutzung vorhandener Ethernet-Kenntnisse CLARiiON AX4 mit iscsi- Konnektivität Zentralisierung Schutz der Vereinfachung Virtualisierung Geringere von Informationen +Informationen +des Managements + der Server = TCO Ohne CLARiiON AX4 Mit CLARiiON AX4 IP-Netzwerk

14 CLARiiON AX4 in Remote-Büros Zentrales Rechenzentrum Web-basierte Management- Konsole Remote-Büros CLARiiON AX4 WAN CLARiiON AX4 CLARiiON CX3 Zentralisiertes Management mit Navisphere Replication Manager zum Management des Schutzes für Microsoft Exchange und SQL Server sowie Oracle Copyright 2008 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. CLARiiON AX4 Erweiterte Software- Funktionen für Disaster Recovery (Notfallwiederherstellung), zentralisiertes Backup und Datenmobilität 14

15 Warum CLARiiON AX4? Hohe Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit Basierend auf der CLARiiON-Technologie mit einer erwiesenen Five 9s-Verfügbarkeit von 99,999 Prozent Benutzerfreundlichkeit Einfachheit, die dem IT-Generalisten Möglichkeiten bietet, die sonst nur Speicherspezialisten offenstehen Skalierbarkeit Kapazität, Konnektivität und Software-Funktionen zur Unterstützung derzeitiger und künftiger Anforderungen Umfassender Interoperabilitäts- Support Qualifikation und Unterstützung durch EMC E-Lab für gängige Betriebsumgebungen Leistungsstärkstes und erschwinglichstes Einstiegs-SAN Copyright 2008 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Cache-Auslagerung auf Festplatte End-to-End- Datenintegritätsprüfung Einfacher, assistentenbasierter Installationsvorgang Intuitives, Web-basiertes Management von jedem beliebigen Standort im Netzwerk aus Störungsfreie Datenverschiebung zwischen Laufwerkstypen und RAID-Gruppen Mehr Kapazität und mehr als die dreifache Host-Konnektivität Add-On-Software für lokale Backups und Recovery sowie für Disaster Recovery von einem Remote-Standort Windows, Linux, AIX, HP-UX, Solaris, Netware, VMware Kooperative Support- Vereinbarungen mit allen Serveranbietern 15

16 16 Support-Optionen für die CLARiiON AX4 Dreijährige Erweiterte Garantie für die CLARiiON AX4 Merkmal Technischer Remote-Support Sicherer Remote-Support, proaktive Reaktion für mit Dial-Home ausgestattete Systeme Hardware-Garantie (vor Ort) und Reaktionszeit Installation des Plattformbetriebssystems, Software Updates Teilelieferung Zuständigkeit für Einbau von Erstatzteilen Erstinstallation der Plattform Umfassende Powerlink Support-Tools Eskalationsmanagement bei kritischen Fällen und Emergency Response für Notfälle Erweiterter Support Rund um die Uhr 9 Stunden pro Tag/5 Tage die Woche, nächster Werktag Am nächsten Werktag Kunde Premiu m- Support Rund um die Uhr Rund um die Uhr 4 Stunden EMC

17 17 Umfassende Dokumentation und umfassender Support für die CLARiiON AX4 Umfassende Produktdokumentation Online-Hilfe Handbuch Erste Schritte Support Website für die CLARiiON AX4 Planungs-Tools Kundenspezifische Dokumentation Powerlink-Zugriff für Kunden auf die Produktregistrierung und die aktuellste Software ermany.emc.com/ax4support

18 18 Überblick über die optionale Value-Added Software von EMC

19 Navisphere Manager Einfache, intuitive Benutzeroberfläche für das Array-Management und optionale Software für die CLARiiON- Plattform Replikationssoftware: Replication Manager, SnapView, MirrorView, SAN Copy und RepliStor Navisphere Analyzer Sicherheit durch Secure Sockets Layer (SSL) und strenge Anwenderauthentifizierung für Vertraulichkeit und Zugriffskontrolle Unterstützt Host-Verbindungen, LUN- Masking und Automatisierung über Skripting mit einer CLI Mit der CLARiiON AX4 können Navisphere Manager Kunden folgendes: Managen, Konfigurieren und Überwachen mehrerer CLARiiON-Arrays von einer einzigen Konsole aus Erstellen von Domains mit mehreren Copyright 2008 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. 19

20 20 SnapView Beschleunigung des Datenschutzes durch lokale Replikation Praktisch sofortige Recovery Kürzere Backup-Zeitfenster Weniger/keine Auswirkungen auf die Anwendungen Erhöhung der Verfügbarkeit bei gleichzeitiger Verringerung geplanter Ausfallzeiten Verbesserte RTO (Recovery-Time Objectives) und RPO (Recovery-Point Objectives) Parallele Verarbeitung von: Data Warehouse-Aktualisierungen Decision Support (Entscheidungsfindung) Recovery-Kontrollpunkte für die Datenbank Entwicklung und Test von Anwendungen Backup- Kopie Recovery- Kopie Kopie für Test/Entw. Produktionsdaten Datenbank- Kontrollpunkt- Kopie

21 Replication Manager Vorteile Anwenderfreundlichkeit Automatisierung Von einer einzigen Konsole aus Zugriff auf alle Replikationen Breite Unterstützung für Plattformen, Betriebssysteme und Anwendungen AnwendungenBetriebssystem Oracle Windows 2000, 2003 Exchange Sun Solaris 2000/2003/2007 HP-UX SQL Server IBM AIX 2000/2005 Red Hat Linux DB2 UDB Oracle Unbreakable Linux Dateisysteme und Volume- Manager UFS, HFS, JFS VxVM, VxFS NTFS Linux ext3 HP LVM IBM AIX LVM Oracle ASM, LVM Replikationstechnologie Für Symmetrix TimeFinder/Mirro r TimeFinder/Clone TimeFinder/Snap RecoverPoint CDP Für CLARiiON SnapView SAN Copy Cluster MSCS VCS IBM HACMP Sun Cluster HP MC/Service Guard Oracle ASM mit RAC Virtualisierun gstechnologie VMware- Umgebungen mit Celerra für iscsi CLARiiON Symmetrix RecoverPoint CDP Für iscsi Celerra-Systeme Copyright 2008 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Celerra SnapSure iscsi Celerra 21

22 22 RepliStor Host-basierte Replikation für Windows in physischen und virtuellen Umgebungen Asynchrone Replikation in Echtzeit über unbeschränkte Entfernungen Schützt Daten von Microsoft Exchange, SQL Server und Windows File System Automatisierter Failover bei Serverausfall Ideal für VMware-Infrastruktur Physisch Virtuell, Virtuell Virtuell, Virtuell Physisch Flexible Lizenzierung ermöglicht eine unbegrenzte Anzahl von virtuellen Maschinen pro physischem Server Einfache Verwendung Grafische Benutzeroberfläche für zentralisiertes Management Konfigurationsassistenten Zeitplanung, Benutzerrechte und Sicherheitsoptionen Remote-Installation und -Upgrade Microsoft Volume Shadow Copy Service (VSS)-Integration für mehrere konsistente Kopien IP-Netzwerk 2 Asynchrone Replikation 1 3 Primärer Standort Unbegrenzte Reichweite RepliStor überwacht in den Speicher geschriebene Daten. RepliStor repliziert Änderungen an das Ziel. RepliStor schreibt Änderungen an sekundärem Standort. Sekundärer Standort

23 23 MirrorView MirrorView/Synchronous RPO: Null Sekunden Zwei identische Images Begrenzte Entfernung Hohe Netzwerkbandbreite Ein Primärsystem an ein oder zwei Sekundärsysteme 1 4 Primär 2 Begrenzte Entfernung 3 Sekundär MirrorView/Asynchronous RPO: 30 Minuten bis zu mehrere Stunden Regelmäßige Zielaktualisierung Unbegrenzte Reichweite Startfähige Kopie auf Sekundärsystem bei Sitzungsausfall Optimiert für niedrige Netzwerkbandbreite (benötigt max. 100 MB/s) Ein Primärsystem an ein Sekundärsystem Primär Unbegrenzte Reichweite 5 3 Sekundär

24 24 SAN Copy Kontrolle der Volume-Replikation von CLARiiON AX4-Arrays Erweiterung der Möglichkeiten zur Volume- Replikation: Übertragen von Kopien per Push auf größere CLARiiON-Arrays mit der Vollversion von SAN Copy Vereinfachung der Datenkonsolidierung vom Rand bis zum Kern Fristgerechte Backups Reporting Ziel Ziel Push Pull CLARiiON AX4 ohne SAN Copy Quelle Pull Quelle CLARiiON AX4 mit SAN Copy Mehr Mobilität und Schutz für CLARiiON AX4-basierte Daten CLARiiON CX3 UltraScale-Serie

25 25 Navisphere Analyzer LARiiON-Trendanalyse, Reporting und Systemkapazitätsmanagement Liefert Echtzeitdaten und historische Daten zur CLARiiON-Performance Ermittelt Performance- Engpässe Einfacher Zugriff auf Diagramme und Berichte in einem Schritt Ermöglicht flexible Anpassung des Analyseschwerpunkts nach Zeitraum, Elementen und Messgrößen

26

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung?

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Joachim Rapp Partner Technology Consultant 1 Automation in der Speicher-Plattform Pooling Tiering Caching 2 Virtualisierung

Mehr

IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme

IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme IBM DSseries Familienüberblick DS5100, DS5300 FC, iscsi connectivity (480) FC, FDE, SATA, SSD drives Partitioning, FlashCopy, VolumeCopy,

Mehr

EMC VNX. Reimund Willig Senior Technology Consultant EMC Deuschland GmbH München

EMC VNX. Reimund Willig Senior Technology Consultant EMC Deuschland GmbH München EMC VNX Reimund Willig Senior Technology Consultant EMC Deuschland GmbH München Copyright 2011 2010 EMC EMC Corporation. Alle All Rechte rights vorbehalten. reserved. 1 VBLOCK Eine integrierte Lösung Virtualisierung

Mehr

EMC CLARiiON AX4 Speichersystem

EMC CLARiiON AX4 Speichersystem DATENBLATT EMC CLARiiON AX4 Speichersystem Vereinfachung des Wechsels zu Netzwerkspeicher Überblick Netzwerkspeicher mit umfassenden Funktionen für Windows, Linux, NetWare, Solaris, AIX, HP-UX Kosteneffizienteste

Mehr

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT ÜBERBLICK ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT Flexibilität AppSync bietet in das Produkt integrierte Replikationstechnologien von Oracle und EMC, die

Mehr

Simplify Business continuity & DR

Simplify Business continuity & DR Simplify Business continuity & DR Mit Hitachi, Lanexpert & Vmware Georg Rölli Leiter IT Betrieb / Livit AG Falko Herbstreuth Storage Architect / LANexpert SA 22. September 2011 Agenda Vorstellung Über

Mehr

WISSENSWERTES ÜBER WINDOWS SCALE-OUT FILE SERVER

WISSENSWERTES ÜBER WINDOWS SCALE-OUT FILE SERVER WISSENSWERTES ÜBER WINDOWS SCALE-OUT FILE SERVER AGENDA 01 File Server Lösungen mit Windows Server 2012 R2 02 Scale-out File Server 03 SMB 3.0 04 Neue File Server Features mit Windows Server 2016 05 Storage

Mehr

Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung

Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung Weltweit schnellste Backup-Systeme Das weltweit erste System für die langfristige Aufbewahrung von Backup- und Archivdaten 1 Meistern

Mehr

Einfach, effizient und flexibel

Einfach, effizient und flexibel HP P6000 Enterprise Virtual Array Das HP P6000 Enterprise Virtual Array (P6000 EVA) ist eine kostengünstige Produktfamilie virtueller Speicher-Arrays der Enterprise-Klasse für Unternehmen mittlerer Größe.

Mehr

HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR

HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR Dr. Christoph Balbach & Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Hochverfügbarkeit

Mehr

EMC RECOVERPOINT-PRODUKTREIHE

EMC RECOVERPOINT-PRODUKTREIHE EMC RECOVERPOINT-PRODUKTREIHE Kosteneffiziente Lösung für lokale und Remote Data Protection und Disaster Recovery Grundlegende Informationen Maximierung der Data Protection und Disaster Recovery für Anwendungen

Mehr

Informationen VMware VSA & Microsoft Storage Spaces

Informationen VMware VSA & Microsoft Storage Spaces Informationen VMware VSA & Microsoft Storage Spaces 2 VMware Storage Appliance VMware vsphere Storage Appliance http://www.vmware.com/resources/compatibility/search.php VMware vsphere Storage Appliance

Mehr

Demartek Januar 2008. Bewertung des EMC CLARiiON AX4-Speichersystems. Einführung. Zusammenfassung der Bewertung

Demartek Januar 2008. Bewertung des EMC CLARiiON AX4-Speichersystems. Einführung. Zusammenfassung der Bewertung Bewertung des EMC CLARiiON AX4-Speichersystems Bericht erstellt im Auftrag der EMC Corporation Einführung Die EMC Corporation beauftragte Demartek, eine Praxisbewertung der CLARiiON AX4 iscsi durchzuführen,

Mehr

Ing. Alexander Kuchelbacher Artaker Computersysteme GmbH IT Infrastructure & Virtualization

Ing. Alexander Kuchelbacher Artaker Computersysteme GmbH IT Infrastructure & Virtualization Virtual Center Site Recovery Manager Wien, 17.03.2010 Ing. Alexander Kuchelbacher Artaker Computersysteme GmbH IT Infrastructure & Virtualization Kurzübersicht Die VMware-Infrastruktur ist die Basis um

Mehr

Rheinlandtreffen 2008 12. November 2008

Rheinlandtreffen 2008 12. November 2008 EMC Informations Infrastruktur für VMware Ralf Sczepanski EMC Deutschland GmbH ACT Kooperation VMware/EMC Allumfassende technische Kooperationsvereinbarung Labore in Palo Alto, Santa Clara und Cork Gegenseitige

Mehr

16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN

16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN INFONET DAY 2010 16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN STORAGE DESIGN 1 X 1 FÜR EXCHANGE 2010 WAGNER AG Martin Wälchli martin.waelchli@wagner.ch WAGNER AG Giuseppe Barbagallo giuseppe.barbagallo@wagner.ch Agenda

Mehr

EMC CLARiiON CX4-Serie

EMC CLARiiON CX4-Serie DATENBLATT EMC CLARiiON CX4-Serie Überblick CX-Architektur der nächsten Generation: Bietet führende Performance, enorme Skalierbarkeit und eine noch höhere Belastbarkeit. Geringste TCO: Konsolidieren Sie

Mehr

Präsentation für: Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved.

Präsentation für: Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved. Präsentation für: 1 IT Herausforderungen Bezahlbar Overcome flat budgets Einfach Manage escalating complexity Effizient Cope with relentless data growth Leistungsstark Meet increased business demands 2

Mehr

Demartek. Bewertung der Multiprotokoll- Speicherplattform EMC Celerra NS20. Juli 2007. Einleitung. Zusammenfassung der Bewertung

Demartek. Bewertung der Multiprotokoll- Speicherplattform EMC Celerra NS20. Juli 2007. Einleitung. Zusammenfassung der Bewertung Bewertung der Multiprotokoll- Speicherplattform EMC Celerra NS20 Bericht erstellt im Auftrag der EMC Corporation Einleitung Die EMC Corporation beauftragte Demartek, eine praktische Bewertung der Celerra

Mehr

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager interface:systems Frank Friebe Consultant Microsoft frank.friebe@interface-systems.de Agenda Warum Backup mit NetApp? SnapManager für Wie

Mehr

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE EMC VPLEX-PRODUKTREIHE Kontinuierliche Verfügbarkeit und Datenmobilität innerhalb von und über Rechenzentren hinweg KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT UND DATENMOBILITÄT FÜR GESCHÄFTSKRITISCHE ANWENDUNGEN Moderne

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE 1. HP Disk Storage Systeme 2. HP StoreVirtual Hardware 3. HP StoreVirtual Konzept 4. HP StoreVirtual VSA 5. HP StoreVirtual Management

Mehr

Kontrolle und Verfügbarkeit Ihrer Anwendungen, Systeme und Dienste mit System Center und Hyper-V Replica

Kontrolle und Verfügbarkeit Ihrer Anwendungen, Systeme und Dienste mit System Center und Hyper-V Replica Cloud OS Kontrolle und Verfügbarkeit Ihrer Anwendungen, Systeme und Dienste mit System Center und Hyper-V Replica Johannes Nöbauer Leiter Enterprise Systeme Infotech EDV-Systeme GmbH Berndt Schwarzinger

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Backup- und Replikationskonzepte SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Übersicht Vor dem Kauf Fakten zur Replizierung Backup to Agentless Backups VMware Data Protection Dell/Quest

Mehr

Backup in virtuellen Umgebungen

Backup in virtuellen Umgebungen Backup in virtuellen Umgebungen Webcast am 30.08.2011 Andreas Brandl Business Development Storage Übersicht Virtualisierung Datensicherungsverfahren D-Link in virtuellen Umgebungen Backup + Restore DSN-6000

Mehr

VMware vsphere 6.0 Neuigkeiten und neue Features

VMware vsphere 6.0 Neuigkeiten und neue Features VMware vsphere 6.0 Neuigkeiten und neue Features Präsentation 30. Juni 2015 1 Diese Folien sind einführendes Material für ein Seminar im Rahmen der Virtualisierung. Für ein Selbststudium sind sie nicht

Mehr

Think Fast EMC Backup & Recovery BRS Sales BRS Pre Sales EMC Corporation. Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved.

Think Fast EMC Backup & Recovery BRS Sales BRS Pre Sales EMC Corporation. Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved. Think Fast EMC Backup & Recovery BRS Sales BRS Pre Sales EMC Corporation 1 Verpassen Sie den Technologiesprung? 2 Deduplizierung die Grundlagen 1. Dateneingang 2. Aufteilung in variable Segmente (4-12KB)

Mehr

GSCC General Storage Cluster Controller. TSM Verfügbarkeit

GSCC General Storage Cluster Controller. TSM Verfügbarkeit GSCC General Storage Cluster Controller TSM Verfügbarkeit Skyloft 17.06.2015 Karsten Boll GSCC Themen Historie und Überblick Design und Architektur IP Cluster (DB2 HADR) GSCCAD das GUI Trends GSCC Neuigkeiten

Mehr

... Einleitung... 15 1... Grundlagen der Virtualisierung... 23 2... Konzeption virtualisierter SAP-Systeme... 87

... Einleitung... 15 1... Grundlagen der Virtualisierung... 23 2... Konzeption virtualisierter SAP-Systeme... 87 ... Einleitung... 15 1... Grundlagen der Virtualisierung... 23 1.1... Einführung in die Virtualisierung... 23 1.2... Ursprünge der Virtualisierung... 25 1.2.1... Anfänge der Virtualisierung... 25 1.2.2...

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

PDP. PI Data Protection Produkte & Lösungen im Überblick. PI Data Protection. Überlegene Leistung bei drastisch reduziertem administrativen Aufwand

PDP. PI Data Protection Produkte & Lösungen im Überblick. PI Data Protection. Überlegene Leistung bei drastisch reduziertem administrativen Aufwand Produkte & Lösungen im Überblick Überlegene Leistung bei drastisch reduziertem administrativen Aufwand ist unsere automatische Online-Datensicherungs- und -Datenwiederherstellungslösung, die einen sicheren,

Mehr

Cloud OS. eine konsistente Plattform. Private Cloud. Public Cloud. Service Provider

Cloud OS. eine konsistente Plattform. Private Cloud. Public Cloud. Service Provider Cloud OS Private Cloud Public Cloud eine konsistente Plattform Service Provider Trends 2 Das Cloud OS unterstützt jedes Endgerät überall zugeschnitten auf den Anwender ermöglicht zentrale Verwaltung gewährt

Mehr

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen vsankameleon Anwendungsbeispiel Powered by DataCore & Steffen Informatik vsan? Kameleon? vsan(virtuelles Storage Area Network) Knoten Konzept Titelmasterformat Alle HDD s über alle

Mehr

Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant

Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant Agenda ROK Vorteile Extended Live Migration Extended Hyper-V Replica Hyper-V Cluster Erweiterungen Storage Quality of Service Auswahl geeigneter Serversysteme

Mehr

NST6000MC TM METRO- SPEICHER-CLUSTER

NST6000MC TM METRO- SPEICHER-CLUSTER DATENBLATT NST6000MC TM METRO- SPEICHER-CLUSTER Leistung, Skalierbarkeit, hohe Verfügbarkeit und Disaster Recovery NEXSAN NST6000MC TM -CONTROLLER-KNOTEN LEISTUNGSTRÄGER: UNIFIED-HYBRID-SPEICHER NST6000MC:

Mehr

VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR. Christian Ellger Dell GmbH

VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR. Christian Ellger Dell GmbH VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR Christian Ellger Dell GmbH DIE ZUKUNFT IST VIRTUELL APP so APP so PHYSIKALISCHE SERVER/STORAGE Vol Vol APP so Vol APP APP Vol so so Vol APP so Vol

Mehr

Software Defined Storage

Software Defined Storage Software Defined Storage - Wenn Speicher zum Service wird - Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Über uns... Über 25.000

Mehr

Die neuen 3PAR StoreServ Systeme

Die neuen 3PAR StoreServ Systeme Die neuen 3PAR StoreServ Systeme Prof. Dr. Thomas Horn IBH IT-Service GmbH Gostritzer Str. 67a 01217 Dresden info@ibh.de www.ibh.de Die neuen HP 3PAR-Systeme Die HP 3PAR StoreServ 7000 Familie zwei Modelle

Mehr

Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com

Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com Blickwinkel Abteilungsleiter & Vorgesetzte Sicherungslösung bewährt und passend für Virtualisierung? Backupkosten? Kostenentwicklung? Gegenwert

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! Was bringt eigentlich Desktop Virtualisierung? Welche Vorteile bietet die Desktop Virtualisierung gegenüber Remote Desktop Services. Ines Schäfer Consultant/ PreSales IT Infrastruktur

Mehr

Arrow - Frühjahrs-Special

Arrow - Frühjahrs-Special Arrow ECS GmbH Industriestraße 10a 82256 Fürstenfeldbruck T +49 (0) 81 41 / 35 36-0 F +49 (0) 81 41 / 35 36-897 Arrow - Frühjahrs-Special Hardware- und Software-Pakete, die überzeugen info@arrowecs.de

Mehr

GESCHÄFTSKRITISCHE ORACLE- UMGEBUNGEN MIT VMAX 3

GESCHÄFTSKRITISCHE ORACLE- UMGEBUNGEN MIT VMAX 3 GESCHÄFTSKRITISCHE ORACLE- UMGEBUNGEN MIT VMAX 3 GESCHÄFTSKRITISCHE GRUNDLAGEN Leistungsstark Hybridspeicher mit flashoptimierten Performance-Service-Levels nach Maßfür geschäftskritische Oracle Workloads;

Mehr

Oracle Database 10g Die RAC Evolution

Oracle Database 10g Die RAC Evolution Oracle Database 10g Die RAC Evolution Markus Michalewicz BU Database Technologies ORACLE Deutschland GmbH 2 Page 1 www.decus.de 1 RAC-Revolution, RAC-Evolution & Computing Oracle8i mit OPS Oracle9i Rel.

Mehr

Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren

Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren best Open Systems Day Mai 2011 Unterföhring Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de OS Unterstützung für Spiegelung Host A Host B Host- based Mirror

Mehr

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE EMC VPLEX-PRODUKTREIHE Kontinuierliche Verfügbarkeit und Datenmobilität innerhalb von und über Rechenzentren hinweg KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT UND DATENMOBILITÄT FÜR GESCHÄFTSKRITISCHE ANWENDUNGEN Moderne

Mehr

Check_MK. 11. Juni 2013

Check_MK. 11. Juni 2013 Check_MK 11. Juni 2013 Unsere Vision IT-Monitoring muss werden: 1. einfach 2. performant 2 / 25 Was macht IT-Monitoring? IT-Monitoring: Aktives Überwachen von Zuständen Verarbeiten von Fehlermeldungen

Mehr

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und RUN AG kümmert sich um Ihre IT-Infrastruktur. Vergessen Sie das veraltetes Modell ein Server,

Mehr

EMC CLARiiON CX3 UltraScale-Serie

EMC CLARiiON CX3 UltraScale-Serie Datenblatt EMC CLARiiON CX3 UltraScale-Serie Die bewährte Midrange-Speicherlösung Überblick Die neue CLARiiON CX3 UltraScale- Architektur wurde speziell zur Optimierung der Performance, für noch umfassendere

Mehr

DTS Systeme IT Dienstleistungen das sind wir!

DTS Systeme IT Dienstleistungen das sind wir! DTS Systeme IT Dienstleistungen das sind wir! Das Fundament für Total Enterprise Virtualization DataCore auf einem Blick 3 Branche Produkte Inhaberschaft In Privatbesitz seit 1998 Führende Anbieter innovativer

Mehr

Storage as a Service im DataCenter

Storage as a Service im DataCenter Storage as a Service im DataCenter Agenda Definition Storage as a Service Storage as a Service und IT-Sicherheit Anwendungsmöglichkeiten und Architektur einer Storage as a Service Lösung Datensicherung

Mehr

Einblick in die VMware Infrastruktur

Einblick in die VMware Infrastruktur Einblick in die VMware Infrastruktur Rainer Sennwitz Lehrstuhl für Informatik IV Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 4. Juli 2007 Rainer

Mehr

FACTSHEET. Backup «ready to go»

FACTSHEET. Backup «ready to go» FACTSHEET Backup «ready to go» Backup «ready to go» für Ihre Virtualisierungs-Umgebung Nach wie vor werden immer mehr Unternehmensanwendungen und -daten auf virtuelle Maschinen verlagert. Mit dem stetigen

Mehr

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE V:DRIVE - Grundlage eines effizienten Speichermanagements Die Datenexplosion verlangt nach innovativem Speichermanagement Moderne Businessprozesse verlangen auf

Mehr

Storage Virtualisierung

Storage Virtualisierung Storage Virtualisierung Einfach & Effektiv 1 Agenda Überblick Virtualisierung Storage Virtualisierung Nutzen für den Anwender D-Link IP SAN Lösungen für virtuelle Server Umgebungen Fragen 2 Virtualisierung

Mehr

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1 Achim Marx 1 Überblick SCDPM 2012 SP1 Was macht der Data Protection Manager? Systemanforderungen Neuerungen Editionen Lizenzierung SCDPM und VEEAM: Better Together 2 Was macht der Data Protection Manager?

Mehr

Mid-Tier Storage Basis für moderne IT Infrastruktur

Mid-Tier Storage Basis für moderne IT Infrastruktur Mid-Tier Storage Basis für moderne IT Infrastruktur Hans-Werner Rektor Sr. Technology Consultant IP-Storage 1 Unified Speichersysteme Maximum an CPU-Kerne für Unified Datenverarbeitungsleistung Automatische

Mehr

Dienstleistungen Abteilung Systemdienste

Dienstleistungen Abteilung Systemdienste Dienstleistungen Abteilung Systemdienste Betrieb zentraler Rechenanlagen Speicherdienste Systembetreuung im Auftrag (SLA) 2 HP Superdome Systeme Shared Memory Itanium2 (1.5 GHz) - 64 CPUs, 128 GB RAM -

Mehr

Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler. Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH

Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler. Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH Moderne Softwareentwicklung Microsoft Azure unterstützt

Mehr

Test zur Bereitschaft für die Cloud

Test zur Bereitschaft für die Cloud Bericht zum EMC Test zur Bereitschaft für die Cloud Test zur Bereitschaft für die Cloud EMC VERTRAULICH NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Testen Sie, ob Sie bereit sind für die Cloud Vielen Dank, dass Sie sich

Mehr

56 Maßnahmen zur Sicherung der Verfügbarkeit in Oracle-Umgebungen. Client Client Client Client Client. Public Network. aktiv. Private Network.

56 Maßnahmen zur Sicherung der Verfügbarkeit in Oracle-Umgebungen. Client Client Client Client Client. Public Network. aktiv. Private Network. 56 Maßnahmen zur Sicherung der Verfügbarkeit in Oracle-Umgebungen aktiv inaktiv Node 1 ( Aktiv ) Node 2 ( Passiv ) Private Network aktiv inaktiv (exklusiver Zugriff) Abbildung 3.1: Schematische Darstellung

Mehr

PROVIGO MICROSOFT NAS 2170M

PROVIGO MICROSOFT NAS 2170M PROVIGO MICROSOFT NAS 2170M II 2 HE Rackmount II Bis zu 8x SATA3/SAS2 3.5" hotswap HDDs/SSDs II 1x Intel Xeon E3 12XX v3 CPU II 2x Gigabit Ethernet LAN Ports Basis Spezifikationen Produkttyp Hoch performante,

Mehr

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1 Achim Marx 1 Windows Server 2012 R2 Überblick Windows Server 2012 R2 Vorwort Editionen Lizenzierung Neuerungen 2 Windows Server 2012 R2 Vorwort Mit Windows Server 2012 R2 bringt Microsoft nun einige Verbesserungen,

Mehr

PARAGON VIRTUALIZATION MANAGER

PARAGON VIRTUALIZATION MANAGER PARAGON VIRTUALIZATION MANAGER 2010 Corporate High-end Migration für corporate Windows Umgebungen! Virtualization Manager 2010 Corporate ist unsere Antwort auf die steigende Nachfrage moderner Unternehmen

Mehr

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup Backup wie für mich gemacht. Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup April 2016 Inhalt NovaBACKUP PC, Server & Business Essentials... 3 Systemanforderungen...

Mehr

FESTPLATTEN MANAGER 12 / ALLE FUNKTIONEN. FM 12 Professional. Partitionierung. Datensicherung & Wiederherstellung

FESTPLATTEN MANAGER 12 / ALLE FUNKTIONEN. FM 12 Professional. Partitionierung. Datensicherung & Wiederherstellung Funktionen FM 12 Suite FM 12 Professional Partitionierung Partition erstellen Partition erstellen (Expressmodus) Partition formatieren Partition löschen Partition wiederherstellen Partition verschieben/verkleinern/vergrößern

Mehr

HP StorageWorks P2000 G3 und MSA2000 G2 Arrays

HP StorageWorks P2000 G3 und MSA2000 G2 Arrays HP StorageWorks P2000 G3 und MSA2000 G2 Arrays Datenblatt zur Produktfamilie Wie kann die Flexibilität der HP StorageWorks P2000 G3 MSA Array Systeme immer größer werdendem Speicherbedarf und immer kleiner

Mehr

VMware. Rainer Sennwitz.

VMware. Rainer Sennwitz. <Rainer.Sennwitz@andariel.informatik.uni-erlangen.de> VMware Rainer Sennwitz Lehrstuhl für Informatik IV Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 4. Juli 2007 Rainer Sennwitz VMware Inhalt Inhalt

Mehr

Max-Planck-Institut für demografische Forschung, Rostock www.demogr.mpg.de

Max-Planck-Institut für demografische Forschung, Rostock www.demogr.mpg.de Max-Planck-Institut für demografische Forschung, Rostock www.demogr.mpg.de Dirk Vieregg Storagevirtualisierung mit DataCore SANmelody Inhalt Ausgangssituation Storagevirtualisierung DataCore SANmelody

Mehr

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung.

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Entscheidende Vorteile. Schaffen Sie sich jetzt preiswert Ihre Virtualisierungslösung an. Und gewinnen Sie gleichzeitig

Mehr

Virtualisierung von SAP -Systemen

Virtualisierung von SAP -Systemen Andre Bögelsack, Holger Wittges, Helmut Krcmar Virtualisierung von SAP -Systemen Galileo Press Bonn Boston Inhalt Einleitung 15 Teil I Grundlagen virtualisierter SAP-Systeme 1.1 Einführung in die Virtualisierung

Mehr

Präsentation. Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen.

Präsentation. Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen. Hochverfügbarkeit as a Service Präsentation Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen. Die Lösung im Überblick Hochverfügbarkeit as a Service Ein umfangreiches, schlüsselfertiges Angebot für Hochverfügbarkeit

Mehr

Neuerungen in vcenter SRM 5

Neuerungen in vcenter SRM 5 Neuerungen in vcenter SRM 5 Markus Schober Sr. Systems Engineer VMware ALPS 2009-2011 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Ausfälle kommen immer wieder vor. Sind Sie davor ausreichend geschützt? 43% der

Mehr

Time To Market. Eine Plattform für alle Anforderungen. Lokale Betreuung (existierende Verträge und Vertragspartner, ) Kosten

Time To Market. Eine Plattform für alle Anforderungen. Lokale Betreuung (existierende Verträge und Vertragspartner, ) Kosten Time To Market Ressourcen schnell Verfügbar machen Zeitersparnis bei Inbetriebnahme und Wartung von Servern Kosten TCO senken (Einsparung bei lokaler Infrastruktur, ) CAPEX - OPEX Performance Hochverfügbarkeit

Mehr

Acronis Backup Advanced für RHEV/KVM

Acronis Backup Advanced für RHEV/KVM Acronis Backup Advanced für RHEV/KVM Backup und Recovery der neuen Generation für RHEV-Umgebungen (Red Hat Enterprise Virtualization)! Schützen Sie Ihre komplette RHEV-Umgebung mit effizienten Backups,

Mehr

Neue Kunden gewinnen & Einnahmen steigern mit NovaBACKUP 14.0! Vorstellung Was ist neu? Torsten Kaufmann & Wolfgang Rudloff

Neue Kunden gewinnen & Einnahmen steigern mit NovaBACKUP 14.0! Vorstellung Was ist neu? Torsten Kaufmann & Wolfgang Rudloff Neue Kunden gewinnen & Einnahmen steigern mit NovaBACKUP 14.0! Vorstellung Was ist neu? Torsten Kaufmann & Wolfgang Rudloff Ihr heutiges Präsentationsteam Organisation Präsentator Torsten Kaufmann Channel

Mehr

EonStor DS - Fibre Channel

EonStor DS - Fibre Channel EonStor DS - Fibre Channel Höchste mit exellenter Storage Performance Zuverlässigkeit & ŸLokal- und Remote-Replikation ermöglichen eine schnelle Datenwiederherstellung nach logischen oder physikalischen

Mehr

IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT

IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT Seite 1 / 5 Drobo B1200i Application-Optimized Storage für den Mittelstand IT Connectivity:

Mehr

VMware Virtual Infrastructure. Die strategische Plattform für das Rechenzentrum

VMware Virtual Infrastructure. Die strategische Plattform für das Rechenzentrum VMware Virtual Infrastructure Die strategische Plattform für das Rechenzentrum Agenda Überblick VMware Anwendungsbeispiele für Virtualisierung Produkte und Lösungen Management in virtuellen Umgebungen

Mehr

Hyper-Converged - Weniger ist mehr!

Hyper-Converged - Weniger ist mehr! Hyper-Converged - Weniger ist mehr! oder wenn 2 > 3 ist! Name Position 1 Rasches Wachstum bei Hyper-Konvergenz Starke Marktprognosen für integrierte Systeme (Konvergent und Hyper-Konvergent) - 50 % jährlich

Mehr

System Center Essentials 2010

System Center Essentials 2010 System Center Essentials 2010 Microsoft System Center Essentials 2010 (Essentials 2010) ist eine neue Verwaltungslösung aus der System Center-Produktfamilie, die speziell für mittelständische Unternehmen

Mehr

Arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick

Arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick Arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick Die Server- und Desktop-Virtualisierung ist inzwischen weit verbreitet und hat nicht nur in großen Unternehmen Einzug gehalten. Zweifellos

Mehr

DTS Systeme GmbH. IT Dienstleistungen das sind wir!

DTS Systeme GmbH. IT Dienstleistungen das sind wir! DTS Systeme GmbH IT Dienstleistungen das sind wir! Virtualisierungs- Workflow mit Vizioncore Joseph Hollik Technical Sales Consultant Grafik und Layout: Mit Erlaubnis der DNS GmbH, Fürstenfeldbrück Virtualisierung:

Mehr

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Der Weg in das dynamische Rechenzentrum Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Computacenter 2010 Agenda Der Weg der IT in die private Cloud Aufbau einer dynamischen RZ Infrastruktur (DDIS) Aufbau der DDIS mit

Mehr

Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp

Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp John Kelbley, Mike Sterling Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp Danksagungen 13 Über die Autoren 14 Einführung 15 i 1 Einführung in Hyper-V 21 1.1 Hyper-V-Szenarien 21 1.1.1 Serverkonsolidierung 22 1.1.2

Mehr

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 #

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # in wenigen Minuten geht es los Backup und Restore In virtuellen Umgebungen KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # Backup und Restore In virtuellen Umgebungen BACKUP

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

EMC Celerra Unified Storage: Infrastruktur für VMware vsphere. Copyright 2010 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

EMC Celerra Unified Storage: Infrastruktur für VMware vsphere. Copyright 2010 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. EMC Celerra Unified Storage: Infrastruktur für VMware vsphere 1 Von physisch zu virtuell zur Private Cloud Physisch VMware Virtuell VMware Private Cloud Eine vollständig virtualisierte IT-Umgebung mit

Mehr

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon PROFI WEBCAST End User Computing VMware Horizon AGENDA 01 Überblick Horizon Suite 02 Use Cases 03 Benefits 04 Live Demo 05 Projekte mit PROFI 2 TECHNOLOGISCHE ENTWICKLUNG 3 INTEGRATION NEUER SYSTEME 4

Mehr

SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit

SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit 1 SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit Videoüberwachung Netzwerktechnik IR-Freilandsensorik Dienstleistungen Pivot3 Ressourcen sparen mit Pivot3 Server-/Storage-Lösungen

Mehr

Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung

Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung Workshop Dipl.-Inform. Nicholas Dille Architekt Inhalt Einführung in VDI Die moderne Bereitstellung virtueller Desktops Einordnung von VDI in einer Clientstrategie

Mehr

ROSIK Mittelstandsforum

ROSIK Mittelstandsforum ROSIK Mittelstandsforum Virtualisierung und Cloud Computing in der Praxis Virtualisierung in der IT Einführung und Überblick Hermann Josef Klüners Was ist Virtualisierung? In der IT ist die eindeutige

Mehr

Paul Klingholz Business Manager. Copyright 2010 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Paul Klingholz Business Manager. Copyright 2010 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. EMC UNIFIED STORAGE Paul Klingholz Business Manager 1 Der Unified Sales Pitch DBs Share Web Exchg Point Apps Fl Files VMware Easy to Manage FC FAST like DRS iscsi NAS Unified Storage Business Continuity

Mehr

Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf 03.5. Frankfurt

Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf 03.5. Frankfurt Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf 03.5. Frankfurt Heiße Backup Trends 2007: Data De-Duplication & Contionous Data Protection (CDP) Mika Kotro Marketing Manager EMC Deutschland GmbH 2

Mehr

Hands-On Session. Detlef Buerdorff Connect Deutschland Eventmanager buerdorff@connect-community.de. Alexander Niessen Hewlett-Packard GmbH

Hands-On Session. Detlef Buerdorff Connect Deutschland Eventmanager buerdorff@connect-community.de. Alexander Niessen Hewlett-Packard GmbH Hands-On Session Detlef Buerdorff Deutschland Eventmanager buerdorff@connect-community.de Alexander Niessen Hewlett-Packard GmbH Alexander.niessen@hp.com Die Handelsplattform Aufgabenstellung Bereitstellung

Mehr

CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick

CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick Die Server- und Desktop-Virtualisierung ist inzwischen weit verbreitet und hat nicht nur in großen Unternehmen Einzug gehalten. Zweifellos

Mehr

BESCHLEUNIGUNG DER IT-TRANSFORMATION MIT EMC UNIFIED STORAGE- UND BACKUP- LÖSUNGEN DER NÄCHSTEN GENERATION

BESCHLEUNIGUNG DER IT-TRANSFORMATION MIT EMC UNIFIED STORAGE- UND BACKUP- LÖSUNGEN DER NÄCHSTEN GENERATION BESCHLEUNIGUNG DER IT-TRANSFORMATION MIT EMC UNIFIED STORAGE- UND BACKUP- LÖSUNGEN DER NÄCHSTEN GENERATION Die Virtualisierung und insbesondere VMware haben die Art und Weise verändert, in der Unternehmen

Mehr

VirtualBox und OSL Storage Cluster

VirtualBox und OSL Storage Cluster VirtualBox und OSL Storage Cluster A Cluster in a Box A Box in a Cluster Christian Schmidt Systemingenieur VirtualBox und OSL Storage Cluster VirtualBox x86 und AMD/Intel64 Virtualisierung Frei verfügbar

Mehr

Backup & Recovery Integrierte Komplettlösung

Backup & Recovery Integrierte Komplettlösung & Backup & Recovery Integrierte Komplettlösung CommVault Simpana + NetApp E-Series Backup und Recovery-Lösung von ABO Jetzt zum attraktiven Bundle-Preis bis 29.04.16! Schnell, effizient und hochverfügbar!

Mehr