Globale Kommunikation Unterstützung bietet ein Portal auf Microsoft SharePoint-Technologie

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Globale Kommunikation Unterstützung bietet ein Portal auf Microsoft SharePoint-Technologie"

Transkript

1 Anwenderbericht Success Story Globale Kommunikation Unterstützung bietet ein Portal auf Microsoft SharePoint-Technologie Von Stefanie Husslein, CRG Information Services Informationsmanagement und Gruppenzusammenarbeit sind die großen Herausforderungen, denen Unternehmen, insbesondere globale Gesellschaften, heute gegenüberstehen. Die bisherigen Formen der Unternehmenskommunikation befinden sich im Umbruch. Gleichzeitig steigen die Informationsmengen, die tagtäglich verwaltet werden müssen. Eine Fülle von neuartigen Softwaretools will hierfür Problemlösungen anbieten. Doch mit jedem neuen Softwareprodukt, das im Unternehmen eingeführt wird, wächst gleichzeitig der Verwaltungsaufwand und sinkt die Akzeptanz unter den Mitarbeitern. Vermehrt projektbezogen, unternehmens-, standort- und abteilungsübergreifend arbeiten zu können dies hat KUKA Roboter, einer der weltweit führenden Anbieter von Industrierobotern, als wichtige Anforderung für ein international tätiges Unternehmen erkannt. Die Lösung wurde jetzt in Form eines Firmenportals, basierend auf Microsoft SharePoint Portal Server 2003, erfolgreich umgesetzt. Nach Start des Prototyps 2005 ziehen die IT-Fachabteilung und die Abteilung Unternehmenskommunikation jetzt ein positives Resümee zur Portaleinführung. Egal ob Frankreich, Ungarn oder USA seit 2006 können KUKA Mitarbeiter weltweit via Intranet miteinander kommunizieren, Dokumente bereitstellen, Projekte managen oder Produktdaten abrufen. Eine zentrale webbasierte Kommunikations- und Informationsplattform macht s möglich

2 Informationsrecherche im neuen KUKA Firmenportal Was bietet das Portal noch? Veraltete oder redundante Daten, auf verschiedene Plattformen verteilt, unübersichtliche Fileserverstrukturen und zeitraubendes Informationsmanagement all das gehört bei KUKA Roboter der Vergangenheit an. Das neue Firmenportal stellt den Mitarbeitern alle relevanten Intranetinformationen über einen Single Point of Information zu Verfügung Informationen, die mithilfe einer Suchfunktion à la Google schnell und einfach wieder auffindbar sind. Neben rein technischen Informationen werden die Mitarbeiter in ihrem Arbeitsalltag auch durch ein reichhaltiges Serviceangebot (Dokumentationen, Formulare, Vorlagen etc.) unterstützt und die Unternehmenskommunikation wird durch ein vielfältiges Angebot an sozialen Informationen wie Unternehmensnachrichten, Marktplätze oder ein weltweites Mitarbeiterverzeichnis gefördert

3 Information und Service für den Mitarbeiter das KUKA Firmenportal soll den Arbeitsalltag erleichtern Die Microsoft SharePoint-Technologie sorgt zugleich für optimale Integration der Microsoft Office Produkte (v. a. Office 2003) und durch die gewohnte Microsoft Benutzeroberfläche für geringen Schulungsaufwand beim Anwender. Als herausragend sind vor allem die integrierten Suchfunktionen zu nennen: Ein Crawler- Dienst durchsucht alle vorhandenen Ressourcen (Fileserver, Datenbanken, Websites oder Portalseiten) nach unternehmensinternen oder externen Informationen (Kundenund Produktdaten, Firmendokumenten, Portalinhalten), die indiziert und anschließend über das Portal abgefragt bzw. durch Verweise sofort zugänglich gemacht werden. Die Einbindung von Fremdanwendungen der Fachabteilungen gelingt schnell und einfach über eine entsprechende Datenschnittstelle. SAP-Einbindung? Kein Problem! Inhalte aus Zeiterfassung, Telefonverzeichnis, Reisekostenabrechnung oder auch die Verkaufszahlen können über den SAP.NET Connector in allen Portalbereichen angezeigt werden. Das Baukastensystem von Microsoft SharePoint 2003 ermöglicht es, Portalseiten schnell und einfach ohne Programmierkenntnisse aufzubauen und damit die Pflege von Team-, Projekt- oder Abteilungsseiten dezentral in die Hände von IT-Laien zu übergeben. Jedes Team, jede Projektabteilung oder jeder Fachbereich ist somit für die inhaltliche Pflege selbst verantwortlich, was den Mitmachgedanken stärkt. Eine Reihe von Webparts wird im Internet von Drittanbietern zur Verfügung gestellt. Gleichzeitig steht aber auch der Weg für eigene programmatische Anpassungen offen so, wie ihn KUKA gemeinsam mit seinem Dienstleister CRG Information Services gegangen ist

4 Webbasierte Lösung = Sicherheitslücke? Irrtum. Mittels Single-Sign-On-Verfahren erfolgt die authentifizierte Anmeldung jedes Mitarbeiters an das Firmenportal: Die Anmeldung am Firmenrechner mit persönlicher Domänekennung und eigenem Passwort genügt, um den automatischen Zugriff auf die Portaldomäne via Browser zu ermöglichen. Gleichzeitig bedeutet dies, dass nur Mitglieder der Firmendomäne auf Inhalte des Firmenportals zugreifen und diese nach ihren Wünschen verändern können. Ein rollenbasiertes Sicherheitskonzept (Leser, Mitglied, Autor) bietet zudem die Chance, dass Mitarbeiter neben den Grundfunktionen, die ihnen die Rolle Leser bietet, durch zusätzliche Rechte und Rollenzuweisungen z. B. auch Aufgaben redaktioneller Art übernehmen und dadurch einen Beitrag aus ihrem Fachbereich leisten können. SharePoint Portal Server 2003 bietet zweierlei Wege zur Verwaltung der Zugriffsberechtigungen: über die Konzeption von Websitegruppen über Zugriff auf Active-Directory-Gruppen, wobei die Einbindung von AD- Gruppen die elegantere und konzeptionell vielversprechendere Lösung darstellt, da hierdurch eine einheitliche und zentrale Verwaltung der Benutzerkonten mittels Active Directory garantiert wird Weiterhin besteht im SharePoint Portal Server die Möglichkeit der Skalierung durch den Zusammenschluss von mehreren Servern zu einer Serverfarm. Der SharePoint Portal Server erlaubt Skalierung durch den Zusammenschluss von mehreren Servern zu einer Serverfarm - 4 -

5 Fazit In dem auf SharePoint-Technologie spezialisierten Dienstleister CRG hat KUKA Roboter GmbH den richtigen Ansprechpartner für die Realisierung des Mitarbeiterportals gefunden. In einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der IT-Fachabteilung und dem Umsetzungspartner CRG gelang es, ein passgenaues Umsetzungskonzept zu entwickeln, das ein hohes Maß an Usability aufweist. Die schon kurz nach Portaleinführung große Mitarbeiterakzeptanz und der geringe Schulungsaufwand sind deshalb nur die logische Konsequenz. CRG hat hinter die Unternehmensprozesse und -workflows geblickt und dabei die Key Points für die erfolgreiche Projektrealisierung aufgedeckt. Die in SharePoint Portal Server 2003 noch enthaltenen Funktionseinschränkungen wie die fehlende Out-of-the-Box- Lösung zur Mehrsprachigkeit waren für CRG keine Hürde, sondern aufgrund ihres hohen SharePoint-Wissens der Ansporn, wiederverwendbare Funktionsmodule und Webparts auf Basis der offenen SharePoint-Architektur zu entwickeln und dadurch dieses hohes Maß an Umsetzungsqualität zu erreichen. So wurden die an die Portaleinführung gesetzten Ziele zu voller Zufriedenheit erreicht und darüber hinaus wurden strategische Ziele zum KUKA Informationsmanagement definiert. Die von den Verantwortlichen hervorragend konzipierte Projektplanung sorgte für den erfolgreichen und termingerechten Portal-Launch. Die Verfolgung der.net- Strategie und Implementierung auf Basis von SharePoint Portal Server 2003 erwies sich für KUKA Roboter GmbH als die richtige Entscheidung. Mit Einführung unseres Mitarbeiterportals gelang es CRG, erhebliche Verbesserungen in der Teamzusammenarbeit und in der gemeinsamen Dokumentenverwaltung zu erzielen. Jürgen Schulze-Ferebee, Leitung Kommunikation KUKA Roboter GmbH Die Konzeption und Umsetzung unseres Mitarbeiterportals durch CRG war von Anfang bis Ende eine Erfolgsgeschichte. Die nachhaltige Unterstützung und Optimierung der Businessprozesse der KUKA Roboter Group war das Ziel, das erreicht und übertroffen wurde. Markus Freitag, IT-Leiter KUKA Roboter Group - 5 -

Inhaltsverzeichnis. 2 Ein Beispielunternehmen und seine Anforderungen... 15 Beschreibung des Unternehmens... 15 Beschreibung der Anforderungen...

Inhaltsverzeichnis. 2 Ein Beispielunternehmen und seine Anforderungen... 15 Beschreibung des Unternehmens... 15 Beschreibung der Anforderungen... Vorwort......................................................... Danksagung................................................ XI XII 1 Einführung.................................................. 1 Warum

Mehr

Ihr Weg zum digitalen Unternehmen

Ihr Weg zum digitalen Unternehmen GESCHÄFTSPROZESSE Ihr Weg zum digitalen Unternehmen INNEO-Lösungen auf Basis von Microsoft SharePoint machen s möglich! GESCHÄFTSPROZESSE Digitalisieren Sie Ihre Geschäftsprozesse mit INNEO INNEO ist Ihr

Mehr

ViFlow Benutzertagung MS-SharePoint: Vom Modell zum Betrieb

ViFlow Benutzertagung MS-SharePoint: Vom Modell zum Betrieb ViFlow Benutzertagung MS-SharePoint: Vom Modell zum Betrieb 03.05.2007 Matthias Gehrig (Online Consulting AG) Online Consulting AG Weststrasse 38 CH-9500 Wil Tel. +41 (0) 71 913 31 31 Fax +41 (0) 71 913

Mehr

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG Mit ecspand von d.velop konnten alle gewünschten Anforderungen für das Vertragsmanagement und die Eingangsrechnungsverarbeitung erfüllt werden. Markus Ilka, Leiter

Mehr

IT IS AG präsentiert IT IS activigence, die neue Integrationslösung für Microsoft Dynamics- ERP und SharePoint-Technologien

IT IS AG präsentiert IT IS activigence, die neue Integrationslösung für Microsoft Dynamics- ERP und SharePoint-Technologien IT IS AG präsentiert IT IS activigence, die neue Integrationslösung für Microsoft Dynamics- ERP und SharePoint-Technologien Landshut 09. März 2006: Die IT IS AG startet heute das neue, webbasierte IT IS

Mehr

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG Mit ecspand von d.velop konnten alle gewünschten Anforderungen für das Vertragsmanagement und die Eingangsrechnungsverarbeitung erfüllt werden. Integrierte SharePoint-Lösungen

Mehr

Microsoft SharePoint. > Projekt-Referenzen

Microsoft SharePoint. > Projekt-Referenzen Microsoft SharePoint > Projekt-Referenzen Marktler Straße 50 84489 Burghausen Germany Fon +49 8677 9747-0 Fax +49 8677 9747-199 www.coc-ag.de kontakt@coc-ag.de Planung und Aufbau einer SharePoint Enterprise

Mehr

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen. Steuern Sie Ihre Projekte

Mehr

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to Product Info Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to verbindet Microsoft Office mit dem Dokumentenmanagement-System DocuWare. -Anwender gewinnen eine ideale Lösung, um Dokumente

Mehr

Microsoft Office SharePoint Portal Server 2003

Microsoft Office SharePoint Portal Server 2003 Microsoft Office SharePoint Portal Server 2003 Nico Thiemer Verwaltung und Programmierung ISBN 3-446-40603-4 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/3-446-40603-4

Mehr

COI-Competence Center MS SharePoint

COI-Competence Center MS SharePoint COI-Competence Center MS SharePoint COI GmbH COI-Competence Center MS SharePoint Seite 1 von 6 1 Überblick 3 2 MS SharePoint Consultingleistungen im Detail 4 2.1 MS SharePoint Analyse & Consulting 4 2.2

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

SharePoint Portal für eine effiziente Zusammenarbeit

SharePoint Portal für eine effiziente Zusammenarbeit Portal für eine effiziente Zusammenarbeit SharePoint Zusammenarbeit im Unternehmen Die Informationstechnologie, die Mitarbeitern dabei hilft mit ihren Kollegen während der täglichen Arbeit leicht und schnell

Mehr

Interne Kommunikation und Zusammenarbeit auf höchstem Niveau. Vorsprung durch Weitblick www.impuls-solutions.com

Interne Kommunikation und Zusammenarbeit auf höchstem Niveau. Vorsprung durch Weitblick www.impuls-solutions.com Interne Kommunikation und Zusammenarbeit auf höchstem Niveau Vorsprung durch Weitblick www.impuls-solutions.com Produktivitätsplus dank moderner Unternehmenssoftware CASE STUDY Produktivitätsplus bei KIND

Mehr

5. Bayerisches Anwenderforum egovernment. SharePoint Berechtigungsstrukturen Mehr als nur ein Zugriffsschutz? Dienstag, 15.

5. Bayerisches Anwenderforum egovernment. SharePoint Berechtigungsstrukturen Mehr als nur ein Zugriffsschutz? Dienstag, 15. 5. Bayerisches Anwenderforum egovernment SharePoint Berechtigungsstrukturen Mehr als nur ein Zugriffsschutz? Dienstag, 15. Oktober 2013 INFORA GmbH Hermann Prinz Fürther Straße 27 90429 Nürnberg Tel.:

Mehr

Microsoft SharePoint Schulungen für IT-Anwender

Microsoft SharePoint Schulungen für IT-Anwender Microsoft SharePoint Schulungen für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner:

Mehr

Erfahren Sie mehr zu LoadMaster für Azure

Erfahren Sie mehr zu LoadMaster für Azure Immer mehr Unternehmen wechseln von einer lokalen Rechenzentrumsarchitektur zu einer öffentlichen Cloud-Plattform wie Microsoft Azure. Ziel ist es, die Betriebskosten zu senken. Da cloud-basierte Dienste

Mehr

Aktuelles zu ECLISO ICN/RC, Mobile und Cloud Live Vorstellung

Aktuelles zu ECLISO ICN/RC, Mobile und Cloud Live Vorstellung Aktuelles zu ECLISO ICN/RC, Mobile und Cloud Live Vorstellung Viessmann Group, Allendorf 26. November 2015 Carlsen, Andreas, Abteilungsleiter ECM R&D ECLISO Anwendertag 2015 26.November 2015 09:50 10:00

Mehr

Michael Greth. Microsoft Most Valuable Professional MVP. mg@sharepointcommunity.de

Michael Greth. Microsoft Most Valuable Professional MVP. mg@sharepointcommunity.de Michael Greth Microsoft Most Valuable Professional MVP mg@sharepointcommunity.de Übersicht SharePoint Plattform 2007 Geschäftsprozesse Demos Lösungen 2007 Office SharePoint Server 2007 Portal, Web Content

Mehr

Integriertes Dokumentenmanagement. www.pbu-cad.de info@pbu-cad.de

Integriertes Dokumentenmanagement. www.pbu-cad.de info@pbu-cad.de Integriertes Dokumentenmanagement Dokumente webbasiert und integriert verwalten RuleDesigner bietet eine modular aufgebaute, integrierte und bereichsübergreifende Umgebung für das Dokumentenmanagement

Mehr

Interaktives Informationsterminal Vebes

Interaktives Informationsterminal Vebes Interaktives Informationsterminal Vebes Aktuelle Produkt- und Tarifinformationen bereitstellen Effizientes Informationsmanagement in der Wertschöpfungskette und Steuerung des Verkaufsprozesses Alles Wissenswerte

Mehr

Mobile. Ihre Webseite wird Mobile in nur 3 einfachen Schritten

Mobile. Ihre Webseite wird Mobile in nur 3 einfachen Schritten Ihre Webseite wird Mobile in nur 3 einfachen Schritten Mobile Lösungen sind die Zukunft des Internets. Jeden Monat entscheiden sich mehr User, das Netz hauptsächlich über Smartphones und Tablets zu nutzen.

Mehr

Produktbeschreibung. CoPFlow Prozessmanagement. einfach intuitiv effizient. Web-basiertes Prozessmanagement für den Arbeitsplatz

Produktbeschreibung. CoPFlow Prozessmanagement. einfach intuitiv effizient. Web-basiertes Prozessmanagement für den Arbeitsplatz Prozessmanagement Web-basiertes Prozessmanagement für den Arbeitsplatz einfach intuitiv effizient Prozesse dokumentieren, analysieren und verbessern Prozessbeschreibungen und Arbeitsanweisungen für den

Mehr

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint Microsoft bietet mit SharePoint eine leistungsfähige Technologie- und Portalplattform. Mit d.link for microsoft

Mehr

Sharepoint Server 2010: Was bringt die neue Version? Balz Zürrer, Michael Kammerer 16. September 2009. Online Consulting AG

Sharepoint Server 2010: Was bringt die neue Version? Balz Zürrer, Michael Kammerer 16. September 2009. Online Consulting AG Online Consulting AG Sharepoint Server 2010: Weststrasse 38 CH-9500 Wil Tel. +41 (0) 71 913 31 31 Was bringt die neue Version? Balz Zürrer, Michael Kammerer 16. September 2009 Fax +41 (0) 71 913 31 32

Mehr

Infotag 2012: Projektmanagement mit Microsoft SharePoint. Thomas Marhöfer / Hagen Schellewald

Infotag 2012: Projektmanagement mit Microsoft SharePoint. Thomas Marhöfer / Hagen Schellewald Infotag 2012: Projektmanagement mit Microsoft SharePoint Thomas Marhöfer / Hagen Schellewald Mittwoch, 20.Juni 2012 Phasen und Informationen Vorplanung Initiierung Planung Durchführung Abschluss Mittwoch,

Mehr

Identity & Access Management in der Cloud

Identity & Access Management in der Cloud Identity & Access Management in der Cloud Microsoft Azure Active Directory Christian Vierkant, ERGON Datenprojekte GmbH Agenda oidentity Management owas ist Azure Active Directory? oazure Active Directory-Editionen

Mehr

2 SharePoint-Produkte und -Technologien

2 SharePoint-Produkte und -Technologien 7 SharePoint ist ein Sammelbegriff für einzelne Bestandteile der Microsoft Share- Point- und Windows-Server-Produkte und -Technologien. Erst die Verbindung und das Bereitstellen der einzelnen Produkte

Mehr

Kollaborative Pflege eines Software-Handbuches mit Hilfe eines Enterprise-Wikis. empulse GmbH

Kollaborative Pflege eines Software-Handbuches mit Hilfe eines Enterprise-Wikis. empulse GmbH Kollaborative Pflege eines Software-Handbuches mit Hilfe eines Enterprise-Wikis empulse GmbH empulse GmbH Beratung Geschäftsprozess-Analyse und Konzeption, Schwerpunkt Logistik / Produktion Anforderungsanalyse

Mehr

INNEO Prios Foundation

INNEO Prios Foundation PROJEKTMANAGEMENT INNEO Prios Foundation Intuitives Projektmanagement mit Microsoft SharePoint Mehr Projekt. Weniger Management. Sie möchten Ihre Projekte noch professioneller managen und dadurch lässig

Mehr

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie Online-Kursnummer Kursname 2695 Digitale Kompetenz: Computergrundlagen 2696 Digitale Kompetenz: Das Internet, Cloud-Dienste und das World Wide Web 2697 Digitale Kompetenz: Produktivitätsprogramme 2698

Mehr

Corporate Design leicht gemacht. officeatwork für Microsoft Dynamics AX und Microsoft Dynamics CRM

Corporate Design leicht gemacht. officeatwork für Microsoft Dynamics AX und Microsoft Dynamics CRM Corporate Design leicht gemacht officeatwork für Microsoft Dynamics AX und Microsoft Dynamics CRM officeatwork Dynamics Connector Corporate Design leicht gemacht officeatwork ist die Business-Lösung für

Mehr

windream für Microsoft Office SharePoint Server

windream für Microsoft Office SharePoint Server windream für Microsoft Office SharePoint Server Geschäftprozesse und Formulare Business Intelligence Enterprise Content Management Zusammenarbeit Unternehmensweite Suche Portale Integration, Interaktion,

Mehr

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Überblick über Sage CRM Version 7.0 Unternehmen konzentrieren sich mehr denn je auf Prozesseffizienz und suchen nach Wegen, die Leistungsfähigkeit

Mehr

catxmedia Succeess Story Liebherr-International AG in Bulle/Schweiz XML-Redaktionssystem Globaler Liebherr Internet-Auftritt mit RedDot-CMS und

catxmedia Succeess Story Liebherr-International AG in Bulle/Schweiz XML-Redaktionssystem Globaler Liebherr Internet-Auftritt mit RedDot-CMS und Succeess Story Liebherr-International AG in Bulle/Schweiz Globaler Liebherr Internet-Auftritt mit RedDot-CMS und catxmedia Produktdatenbank Liebherr zählt zu den größten Baumaschinenherstellern und ist

Mehr

Ihr Schnellstart in die Welt des modernen Intranets. Starten Sie durch mit dem SharePoint Intranet StarterPaket.

Ihr Schnellstart in die Welt des modernen Intranets. Starten Sie durch mit dem SharePoint Intranet StarterPaket. Ihr Schnellstart in die Welt des modernen Intranets. Starten Sie durch mit dem SharePoint Intranet StarterPaket. Das SharePoint Intranet StarterPaket: Think big. Start smart. Sie möchten für Ihr Unternehmen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil A Grundlagen... 1. Teil B Dokumente suchen und bearbeiten... 19. Vorwort... Danksagung... XIII

Inhaltsverzeichnis. Teil A Grundlagen... 1. Teil B Dokumente suchen und bearbeiten... 19. Vorwort... Danksagung... XIII Vorwort............................................... Danksagung........................................ XIII XIV Teil A Grundlagen......................................... 1 1 Einsatzgebiete.....................................

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teill 17 Einleitung 18

Inhaltsverzeichnis. Teill 17 Einleitung 18 10 Inhaltsverzeichnis Teill 17 Einleitung 18 1 Office Business Applications - Das Buch im Überblick 19 1.1 Teil 2: Microsoft Excel-Lösungen 24 1.2 Teil 3: Lösungen für Microsoft Word 25 1.3 Teil 4: Lösungen

Mehr

CONNECT to SharePoint ProductInfo

CONNECT to SharePoint ProductInfo CONNECT to SharePoint ProductInfo Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für SharePoint CONNECT to SharePoint verbindet Microsoft Office SharePoint mit dem Dokumentenmanagement- System DocuWare.

Mehr

SharePoint 2010 Modern zusammen arbeiten

SharePoint 2010 Modern zusammen arbeiten SharePoint 2010 Modern zusammen arbeiten Herzlich Willkommen MindBusiness GmbH Folie 2 Agenda 1. Steckbrief: Über uns 2. SharePoint 3. Beispiele aus der Praxis 4. Live und in Farbe 5. Fazit Steckbrief:

Mehr

Workflow Systeme mit der Windows Workflow Foundation

Workflow Systeme mit der Windows Workflow Foundation Studiengang Electronic Business (EB) Diplomarbeit (280000) Workflow Systeme mit der Windows Workflow Foundation externe Betreuung durch Christoph Müller vorgelegt bei Prof. Dr. Michael Gröschel von Hans-Martin

Mehr

Projekt- /Tätigkeitsliste

Projekt- /Tätigkeitsliste Projekt- /Tätigkeitsliste Zeitraum: 04/2013 - heute Kunde/Branche: Landesanstalt / Umwelt, Arbeitsschutz, Produktsicherheit Rolle/Einsatz als: Entwickler, Projektmanager Anforderungsanalyse, Abstimmung

Mehr

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für SharePoint

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für SharePoint Connect to SharePoint bis 6.1 Product Info Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für SharePoint Connect to SharePoint verbindet Microsoft Office SharePoint mit dem Dokumentenmanagement-System DocuWare.

Mehr

über mehrere Geräte hinweg...

über mehrere Geräte hinweg... Es beginnt mit einer Person... deren Identität bestätigt wird... über mehrere Geräte hinweg... mit Zugriff auf Apps... auf einheitliche Weise. MITARBEITER # 0000000-000 CONTOSO Am Anfang steht die Identität

Mehr

sinnvoll? Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013

sinnvoll? Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013 Wann ist der Einsatz von SharePoint als CMS sinnvoll? How we did it: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013 SharePoint Community, 12. Februar 2014 Alexander Däppen, Claudio Coray & Tobias Adam

Mehr

Vorwort 17. Danksagung 21

Vorwort 17. Danksagung 21 Vorwort 17 Danksagung 21 1 Einleitung 23 1.1 Die Herausforderung Einführung in SharePoint 23 1.1.1 Was ist eigentlich SharePoint? 23 1.1.2 Fundamentale Herausforderungen 24 1.2 SharePoint & Change-Management

Mehr

impuls Teamsite+ Die Brücke zwischen Technik und Anwender für Microsoft SharePoint. Vorsprung durch Weitblick www.impuls-solutions.

impuls Teamsite+ Die Brücke zwischen Technik und Anwender für Microsoft SharePoint. Vorsprung durch Weitblick www.impuls-solutions. winning solutions impuls Teamsite+ Die Brücke zwischen Technik und Anwender für Microsoft SharePoint. Vorsprung durch Weitblick www.impuls-solutions.com impuls Teamsite+ Benutzerakzeptanz und Kosteneffizienz

Mehr

SHAREPOINT 2010. Überblick für Anwender

SHAREPOINT 2010. Überblick für Anwender SHAREPOINT 2010 Überblick für Anwender SHAREPOINT 2010 AGENDA 01 Was ist SharePoint? Basisinfrastruktur Funktionsbereiche Versionen 02 Datenmanagement Listen Bibliotheken Workflows 2 05.06.2012 Helena

Mehr

PMI Munich Chapter 21.04.2008

PMI Munich Chapter 21.04.2008 Projektmanagement im Rahmen einer IT-Infrastruktur- Standardisierung mit internationalen Teams Christoph Felix PMP, Principal Project Manager, Microsoft Deutschland PMI Munich Chapter 21.04.2008 Agenda

Mehr

Zentrale Dienstleistungsplattform mit Matrix42. Kämmereiamt Abteilung IuK Kai-Uwe Butzinger Markus Kälberer

Zentrale Dienstleistungsplattform mit Matrix42. Kämmereiamt Abteilung IuK Kai-Uwe Butzinger Markus Kälberer Zentrale Dienstleistungsplattform mit Matrix42 Kämmereiamt Abteilung IuK Kai-Uwe Butzinger Markus Kälberer Der Landkreis Karlsruhe Vielfalt am Oberrhein 32 Städte und Gemeinden mit über 100 Stadt- und

Mehr

Erfahrungen mit dem UZH AD

Erfahrungen mit dem UZH AD Erfahrungen mit dem Koordinatorenmeeting 5.5.2014 Michel Nakano Tina Siegenthaler michel.nakano@ieu.uzh.ch tina@ieu.uzh.ch Institut für Evolutionsbiologie und Umweltwissenschaften IEU Fachbereich Biologie

Mehr

Microsoft Office Sharepoint 2010

Microsoft Office Sharepoint 2010 Microsoft Office Sharepoint 2010 Dr. Lutz Netik 05.09.2010 Dr. Netik & Partner GmbH 1 Wofür Sharepoint? Sharepoint Services kostenloser Dienst des Windows Server Webseitensammlung mit einem leistungsfähigen

Mehr

Ein Blick in die Zukunft! Prozessmanagement BPM Lösungen Nautilus

Ein Blick in die Zukunft! Prozessmanagement BPM Lösungen Nautilus Ein Blick in die Zukunft! Prozessmanagement BPM Lösungen Nautilus Oder ein Blick in die Glaskugel! Trends aus unserem Beratungsgeschäft Aktuelle Themen BPMN, UML, EPK als Modellierungsmethode Versionsmanagement

Mehr

Active Directory. Gruppen

Active Directory. Gruppen Active Directory Gruppen Agenda Was sind Gruppen? Gruppenarten Standardgruppen Erstellung von Gruppen Verwendung Ändern von Gruppen 14.02.2008 Feld Koch Reinel 2 Was sind Gruppen? Sammlungen von Benutzer

Mehr

Jump Helpdesk. Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement

Jump Helpdesk. Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement Jump Helpdesk Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement Jump Network GmbH 2004-2006 Jump Helpdesk Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen.

Mehr

Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen

Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen Sven Körner Christian Rodrian Dusan Saric April 2010 Inhalt 1 Herausforderung Kundenkommunikation... 3 2 Hintergrund... 3 3

Mehr

MS Office SharePoint Server 2007. und Projektbericht. Michael Weiss Managing Consultant SPS-Club 24. Oktober 2007

MS Office SharePoint Server 2007. und Projektbericht. Michael Weiss Managing Consultant SPS-Club 24. Oktober 2007 MS Office SharePoint Server 2007 Web Content Management und Projektbericht www.migros.ch Michael Weiss Managing Consultant SPS-Club 24. Oktober 2007 >Agenda MOSS 07 und Web Content Management Das www.migros.ch

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Ideen und Lösungen für Unternehmen 2.0 Frank Benz, Sales Manager / Consultant Trier 25. April 2013

Microsoft SharePoint 2013 Ideen und Lösungen für Unternehmen 2.0 Frank Benz, Sales Manager / Consultant Trier 25. April 2013 Unsere Profession: Business-IT für Ihren Erfolg Microsoft SharePoint 2013 Ideen und Lösungen für Unternehmen 2.0 Frank Benz, Sales Manager / Consultant Trier 25. April 2013 ttt-it AG - Grunddaten Aktiengesellschaft

Mehr

Intranet-Lösung für Soziale Träger

Intranet-Lösung für Soziale Träger Leistungen und Aktivitäten, um Mehrwert zu schaffen. Intranet-Lösung für Soziale Träger vykon - die konzeptionellen Vollmaßschneider Inhalt 1. Eigenschaften 2. Bausteine & Funktionen 3. Screenshots 4.

Mehr

Objektkultur Software GmbH. Identity Management Lösungen

Objektkultur Software GmbH. Identity Management Lösungen Objektkultur Software GmbH Identity Management Lösungen Übersicht Lösungsangebot Identity Management Collaboration Process Management Integration Einführung Identity Management Identity Lifecycle Management

Mehr

eprocurement Softwarelösungen individuell angepasst auf Ihren Beschaffungssprozess

eprocurement Softwarelösungen individuell angepasst auf Ihren Beschaffungssprozess Onveda Lösungen mit Mehrwert eprocurement Softwarelösungen individuell angepasst auf Ihren Beschaffungssprozess Smartforms für frei definierbare Formularfelder Einkaufsprozesse mit uneingeschränkter Lieferantenkontrolle

Mehr

Helmut Reinke Christophe Campana Florian Müller MindBusiness GmbH Campana & Schott Microsoft GmbH

Helmut Reinke Christophe Campana Florian Müller MindBusiness GmbH Campana & Schott Microsoft GmbH Helmut Reinke Christophe Campana Florian Müller MindBusiness GmbH Campana & Schott Microsoft GmbH Excel SharePoint MOSS EPM von der informellen Team-Zusammenarbeit bis zum systematischen Multi-Projektmanagement

Mehr

Ebenfalls benötigen Sie ein Project online Tenant bzw. einen Test-Tenant, um die Einbindung zu ermöglichen.

Ebenfalls benötigen Sie ein Project online Tenant bzw. einen Test-Tenant, um die Einbindung zu ermöglichen. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als ich mich bei Facebook angemeldet habe und meine ersten Facebook-Freunde hinzugefügte. Heute - knapp 3 Jahre später, ist die Benutzung von sozialen Netzwerken

Mehr

VARONIS DATADVANTAGE. für Exchange

VARONIS DATADVANTAGE. für Exchange VARONIS DATADVANTAGE für Exchange VARONIS DATADVANTAGE für Exchange Funktionen und Vorteile TRANSPARENZ Bidirektionale Smart Views aller Berechtigungen für Postfächer und öffentliche Ordner sowie Überwachung

Mehr

Langzeitspeicherung unstrukturierter Daten im Kontext der EU-DLR

Langzeitspeicherung unstrukturierter Daten im Kontext der EU-DLR Langzeitspeicherung unstrukturierter Daten im Kontext der EU-DLR Stefan Sieber, Dipl.-Inf. Manager Presales Consulting, Symantec (Deutschland) GmbH EU-DLR Langzeitspeicherung unstrukturierter Daten 1 Agenda

Mehr

digital business solution Eingangspostverarbeitung

digital business solution Eingangspostverarbeitung digital business solution Eingangspostverarbeitung 1 Durch die digitale Bearbeitung und automatisierte Verteilung der Eingangspost lassen sich Liege- und Transportzeiten verringern, die Bearbeitung wird

Mehr

JustConnect. Social Enterprise 2.0 Ein sozialer Bildungsträger implementiert ein soziales Netzwerk zur internen Unternehmenskommunikation

JustConnect. Social Enterprise 2.0 Ein sozialer Bildungsträger implementiert ein soziales Netzwerk zur internen Unternehmenskommunikation JustConnect Social Enterprise 2.0 Ein sozialer Bildungsträger implementiert ein soziales Netzwerk zur internen Unternehmenskommunikation Einfachheit ist die ultimative Perfektion. Leonardo da Vinci Kommunikation

Mehr

ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015

ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015 Fallstudie: MobileIron IDC Multi-Client-Projekt ENTERPRISE MOBILITY IN DEUTSCHLAND 2015 Von Consumerization zu Mobile First - Mobility-Strategien in deutschen Unternehmen MobileIron Fallstudie: Continentale

Mehr

OPAQ Optimized Processes And Quality

OPAQ Optimized Processes And Quality OPAQ Optimized Processes And Quality Einführung IT Service Management Prozesse und System bei der SICK AG : Central Department IT CIO Office Dr. Jan Hadenfeld IT Service Manager 19. September 2007 Agenda

Mehr

Was ist Office 365? Warum Office 365? Anmelden und zusammenarbeiten. Alles unter Ihrer Kontrolle. Sicherheit für Sie

Was ist Office 365? Warum Office 365? Anmelden und zusammenarbeiten. Alles unter Ihrer Kontrolle. Sicherheit für Sie Was ist Office 365? Office 365 stellt vertraute Microsoft Office-Tools für die Zusammenarbeit und duktivität über die Cloud bereit. So können alle ganz einfach von nahezu überall zusammenarbeiten und auf

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

Vereinfachen Sie Ihre Prozesse und werden Sie effektiver!

Vereinfachen Sie Ihre Prozesse und werden Sie effektiver! Vereinfachen Sie Ihre Prozesse und werden Sie effektiver! Wir bringen Ihre Buchhaltung, Lohnverrechnung und Personalprozesse zusammen - unter einer internationalen Plattform Was ist TULIP? Geschäftsprozessoptimierung

Mehr

Volksbank Weingarten-Walzbachtal eg

Volksbank Weingarten-Walzbachtal eg Intranetportal über SharePoint Server Flexible und schnelle Informationsbereitstellung mit Microsoft SharePoint und Excel Services Hans-Joachim Hanf Dipl.-Wirtschaftsinformatiker (FH) Bereichsleiter IT-Bank

Mehr

CaseWare Monitor. ProduktNEWS CaseWare Monitor. Version 4.3. Mehr Informationen zu CaseWare Monitor und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen

CaseWare Monitor. ProduktNEWS CaseWare Monitor. Version 4.3. Mehr Informationen zu CaseWare Monitor und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen Mit der aktuellen Version hält eine komplett neu konzipierte webbasierte Anwendung Einzug, die sich neben innovativer Technik auch durch ein modernes Design und eine intuitive Bedienung auszeichnet. Angefangen

Mehr

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Projektteam Führungskraft Portfolio Management

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

MSO Softwareprodukte. Ergänzende Partnerschaften: Reklamationsmanagement, Fehlermanagement;.

MSO Softwareprodukte. Ergänzende Partnerschaften: Reklamationsmanagement, Fehlermanagement;. MSO Unternehmen MSO Consulting GmbH 12 Mitarbeiter Gegründet 1996 Unternehmensberatung und Dienstleistung Managementsysteme Geschäftsprozessmanagement Rechnungswesen/Controlling Die MSO Solutions GmbH

Mehr

AMPUS Inventory. Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen

AMPUS Inventory. Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen Transparente IT-Infrastruktur bei Minimalem Administrationsaufwand Eine

Mehr

Erfahrungen aus der Implementierung einer PKI

Erfahrungen aus der Implementierung einer PKI Hessen PKI - Die Sicherheitsinfrastruktur des Landes Hessen Erfahrungen aus der Implementierung einer PKI Dr. Klaus-Dieter Brinkmann, HZD II. Architects Forum 14. April 2005 in Wuppertal Agenda Was ist

Mehr

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für Ingenieure. Seit über 20 Jahren

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für Ingenieure. Seit über 20 Jahren ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für Ingenieure Seit über 20 Jahren Ihr Systemhauspartner in Ulm, Augsburg, Kirchheim & Neresheim Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten Unser Weg... Celos

Mehr

Webtools. Mit Microsoft Axapta Webtools erstellen Sie Webanwendungen, über die Sie Web-basierten Zugriff auf Microsoft Axapta erhalten.

Webtools. Mit Microsoft Axapta Webtools erstellen Sie Webanwendungen, über die Sie Web-basierten Zugriff auf Microsoft Axapta erhalten. Webtools Mit Microsoft Axapta Webtools erstellen Sie Webanwendungen, über die Sie Web-basierten Zugriff auf Microsoft Axapta erhalten. Die Schlüsselnutzen: Microsoft Axapta Webtools "Out-of-the-Box" Business

Mehr

IT als Grundlage innovativen Know-how-Transfers (KMU)

IT als Grundlage innovativen Know-how-Transfers (KMU) IT als Grundlage innovativen Know-how-Transfers (KMU) Wiki in der Projekt-Kollaboration (Vortrag auf dem GfWM-Forum auf der CeBIT 2007) Anja Flicker, Referentin Wissensmanagement Agenda reinisch AG Ausgangslage

Mehr

Intranet/Extranet: Zentrales CMS oder Portal-Lösung

Intranet/Extranet: Zentrales CMS oder Portal-Lösung Intranet/Extranet: Zentrales CMS oder Portal-Lösung Erstellt am durch Jan Eickmann Ihr Ansprechpartner: Jan Eickmann Telefon: 0221-569576-22 E-Mail: j.eickmann@kernpunkt.de Inhalt Einleitung... 3 Content

Mehr

Beta Update Bewerbermanagement Februar 2014 Update der Beta-Version St. Gallen 01.02.2014

Beta Update Bewerbermanagement Februar 2014 Update der Beta-Version St. Gallen 01.02.2014 Beta Update Bewerbermanagement Februar 2014 Update der Beta-Version St. Gallen Erklärung der Icons Die Icons, welche in jeder Update-Kommunikation verwendet werden, haben folgende Bedeutung: Neuerung (aktiv)

Mehr

WEBSITE TO GO Maßgeschneidert im Internet

WEBSITE TO GO Maßgeschneidert im Internet WEBSITE TO GO Maßgeschneidert im Internet Produktinformation Stand September 2014 WebManufaktur Website to Go ist eine neue Online-Lösung, die von der Media Vermarktung Rheinland in Kooperation mit der

Mehr

impuls Teamsite+ Die Brücke zwischen Technik und Anwender für Microsoft SharePoint. Vorsprung durch Weitblick www.impuls-solutions.

impuls Teamsite+ Die Brücke zwischen Technik und Anwender für Microsoft SharePoint. Vorsprung durch Weitblick www.impuls-solutions. winning solutions impuls Teamsite+ Die Brücke zwischen Technik und Anwender für Microsoft SharePoint. impuls Teamsite+ Benutzerakzeptanz und Kosteneffizienz bei der Bereitstellung von Team- und Projektarbeitsräumen

Mehr

PM-smart - Einführung bei der:

PM-smart - Einführung bei der: PM-smart - Einführung bei der: vom Erstkontakt beim PMA-Focus 2012 zum operativen Einsatz Markus Tichy, OeKB Werner Juwan, Evoloso Vortragende Markus Tichy, Oesterreichische Kontrollbank AG o Projektmanager

Mehr

Lernen ist wichtiger als Wissen

Lernen ist wichtiger als Wissen Lernen ist wichtiger als Wissen SEACON 2012 Jörg Dirbach und Manuel Hachem Folie 1 4. Juni 2012 Jörg Dirbach, Manuel Hachem Softwarelösungen, Produktinnovation und Managementberatung Wir beraten, entwickeln

Mehr

mii www.mii.at IP Telefonie im täglichen Leben Christian Decker Business Consulting

mii www.mii.at IP Telefonie im täglichen Leben Christian Decker Business Consulting IP Telefonie im täglichen Leben Christian Decker Business Consulting Eckdaten Firmengründung: 1986 AG Wandel: 2000/2001 Mitarbeiter: 40 Firmensitz: Lerchenfelder Str. 2/203 1080 Wien, Austria E-mail: Web:

Mehr

Best Practice: Integration von RedDot mit Livelink DM im Intranet/Extranet

Best Practice: Integration von RedDot mit Livelink DM im Intranet/Extranet Competence for the next level. Best Practice: Integration von RedDot mit Livelink DM im Intranet/Extranet Als Internet Company realisieren wir erfolgreiche E-Business Projekte für den Mittelstand & Großunternehmen.

Mehr

Inhalt Dezember 2013. Die Quentia wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr! Neue Dienstleistung: MS SharePoint

Inhalt Dezember 2013. Die Quentia wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr! Neue Dienstleistung: MS SharePoint Inhalt Dezember 2013 Seite 2 Neue Dienstleistung: MS SharePoint Seite 4 Schulungen von Quentia: Individuell und nach Maß Seite 5 Digitale Dokumenten-Verarbeitung mit NSI AutoStore Die Quentia wünscht Ihnen

Mehr

SharePoint und IBM FileNet P8 Integration im Handel. Fred Rothert Teamleiter DMS REWE-Informations-Systeme GmbH

SharePoint und IBM FileNet P8 Integration im Handel. Fred Rothert Teamleiter DMS REWE-Informations-Systeme GmbH SharePoint und IBM FileNet P8 Integration im Handel Fred Rothert Teamleiter DMS REWE-Informations-Systeme GmbH Agenda Die REWE Group DMS bei der REWE Rahmenbedingungen und Anforderungen Infrastruktur Herausforderungen

Mehr

Aufbau eines professionellen IPAM-Systems

Aufbau eines professionellen IPAM-Systems Die ProSiebenSat.1 Produktion bietet ihren Kunden umfassende Leistungen für die Herstellung und die multimediale Verbreitung von Fernsehinhalten auf dem neuesten technologischen Stand an. Die ProSiebenSat.1

Mehr

3D PDF. Technische Dokumentation auf dem Touch Screen. Seite 1 03.05.2010

3D PDF. Technische Dokumentation auf dem Touch Screen. Seite 1 03.05.2010 Seite 1 Seite 2 Erfolgsgeschichte Bihler Grundlagen für Fortschritt: Die Technische Dokumentation ist wichtiger Bestandteil der Unternehmen geworden. Gilt es doch, komplexe Zusammenhänge effizient und

Mehr

Über die Autorin 7 Über den Übersetzer 7 Danksagung der Autorin 7 Danksagung des Übersetzers 8. Einführung 19

Über die Autorin 7 Über den Übersetzer 7 Danksagung der Autorin 7 Danksagung des Übersetzers 8. Einführung 19 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Über die Autorin 7 Über den Übersetzer 7 Danksagung der Autorin 7 Danksagung des Übersetzers 8 Einführung 19 Heraus aus dem Schatten 19 Für wen dieses Buch geschrieben

Mehr

Bernhard Freudenstein Senior Manager TRIA IT-consulting GmbH

Bernhard Freudenstein Senior Manager TRIA IT-consulting GmbH Bernhard Freudenstein Senior Manager TRIA IT-consulting GmbH Agenda Anwendungen in SharePoint Produktivitätsplattform SharePoint? Szenario: Multiprojektarbeit, verteilt Sind Sie souverän: Zielerreichung,

Mehr

Dokumenten- und Informationsmanagement ganzheitlich gelöst! eevolution & Microsoft SharePoint mit ACTIWARE: Live!

Dokumenten- und Informationsmanagement ganzheitlich gelöst! eevolution & Microsoft SharePoint mit ACTIWARE: Live! Dokumenten- und Informationsmanagement ganzheitlich gelöst! eevolution & Microsoft SharePoint mit ACTIWARE: Live! Folie 1 SharePoint. HTTP://WWW.ACTIWARE.DE Plattform für alle Unternehmensinhalte (Dokumente,

Mehr

Die Lösung, die passt.

Die Lösung, die passt. Die Lösung, die passt. Mit officeatwork der Business-Lösung für Microsoft Office verwalten Sie das Corporate Design-, Vorlagen- und Content-Management intelligent und zentral. swiss quality software Im

Mehr

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer)

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer) Rouven Hausner Consultant/ Trainer MCT (Microsoft Certified Trainer) MCSE 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Engineer) MCSA 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Administrator)

Mehr