ProjektMagazin.de is the leading German speaking portal and practical guide for project managers and CEOs, since its foundation in 2000.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ProjektMagazin.de is the leading German speaking portal and practical guide for project managers and CEOs, since its foundation in 2000."

Transkript

1 Since January 2015 officially certified by IVW is the leading German speaking portal and practical guide for project managers and CEOs, since its foundation in

2 the Profile advertisement without waste circulation For the last 15 years delivers to their paying subscribers 80% of content is based on a paid-content-model up-to-date A-to-Z information about project management. Core and Origin Of is the fortnightly issue of online ProjektMagazin with practical and broad spectrum articles about methods and topics like leadership, self management and many more.. Comprehensive pool & up-to-date Blog The fortnightly edition of offers in the Project portal: a knowledge base with over professional articles, practical experience reports, software review articles over 190 checklists, tools and patterns as practical tools over 100 market reviews of companies offering services or software an unrivaled 900 words glossary from A-Z an up-to-date events calendar an open-blog where an open-blog where well-respected authors report about trends, opininions and current developments concerning project management Essential companion is a broad online portal for project management and together with its online ProjektMagazin has fortnightly up-to-date information for project management and is thus an essential companion for successful project leaders, project managers, project team members, project management office members and CEOs. Your advertising message Place your advertising message at your target-group without waste circulation in this high-class target group. We are pleased to support you in choosing the appropiate advertising media. target group: project leaders, CEOs, project managers, project team members, project management office members paid subsriptions: visitors*: / month PageImpressions / month NL subscribers Since January 2015 officially certified by IVW *Visitors/Visits: Visits are sequenced page impressions within a defined period of 15 minutes. A visit is defined as finished if for 15 minutes there was no element of a page selected

3 Growth of Subscription Numbers from year 2000 to Abonnenten We address mainly business customers with our professional information. Our information is valid for the whole project management community. The number of subscribers is consistently growing to (January 2015) since our foundation. The Projekt Magazin is read in Germany (80%), Austria (8,2%) and Switzerland (10,8%)

4 Vertical industry structure and size of business Results from readers' survey; November 2013 for Projekt Magazin.de, participants Marketing / PR / Advertisement Aerospace engineering Media Chemical industry / Biotechnology Pharmaceutical industry Trade Building industry Electric provider Health care Manufacturing industry / Produktion Education (universities, schools etc.) Logistic / Transport Electrical engineering Insurances Public administration Maschinenbau / Plant engineering Other sectors Automotive Banking / financing services Consulting IT service IT software IT consulting 3,0% 3,1% 3,2% 4,0% 4,4% 4,6% 4,7% 4,9% 5,5% 6,8% 7,0% 7,2% 7,2% 8,4% 9,4% 9,5% 9,6% 10,9% over ,7% 15,8% 16,2% 10,2% 13,1% 15,9% 17,7% 23,2% 24,4% 43,1% Almost the half of our readers works in companies bigger then employees. The medium-size companies are also well respresented with almost 30%. The most mentioned industry sectors are IT-consuting 24,4%, IT- 23,2%, I-Service 16,2% and IT-Hardware 5,5%, consulting of banking and financing services as well as automotive-branch. (multiple answers possible) - 4 -

5 Function level and responsibility for the budget Results from readers' survey; November 2013 for Projekt Magazin.de, participants CEO / Management 5,5% Large scale project (budget: more than 1 mill. euro) 51,8% Other function 5,9% Member of project management teams (e.g. Project Assistant, team leader or quality management) 13,7% Medium sized project (budget: until 1 mill. euro) 56,3% Program- / portfolio manager 16,2% minor project 58,1% Project management office leader/ -employee 17,1% Department- / division manager 17,6% Concerning project size the survey results are balanced. Trainer / consultant 20,2% Project staff 33,2% Project leader / project manager 70,0% The majority of readers of are acting managers

6 Project experience and decision-making power for acquisition of software regarding external consulting services Results from readers' survey; November 2013 for Projekt Magazin.de, participants decision-making power 12,0% no decision-making power 13,7% consultative 21,2% less than 3,30% in preparation of decision 23,8% 1 to 3 years 9,30% co-decisive 29,3% 3 to 5 years 11,60% 65,1 % of our readers make decisions about acquisition of software regarding external consulting services. Further 20% are consultants. more than 5 years 75,80% Almost 76 % of our readers work more then 5 years on projects

7 Project types Results from readers' survey; November 2013 for Projekt Magazin.de, participants IT projects 64,4% Projects for organizational development / Change projects 46,5% Projects for product development (products, software and services) 35,3% Research and development projects 19,1% Building-/ plant construction Maintenance and repair projects Projects in finance services sector Marketing projects Non-profit projects Event projects (Eventmanagement) Infrastructure projects (e.g. traffic infrastructure) Other projects Pharmaceutical projects Real estate projects No projects 10,8% 9,0% 8,6% 7,7% 6,8% 6,4% 5,5% 4,9% 2,6% 2,4% 1,6% The IT-projects, organizational projects and projects within product development were the most popular - 7 -

8 Training Results from readers' survey; November 2013 for Projekt Magazin.de, participants yes 63,6% no 36,4% One third of our readers plans to be trained or train their team in project management matters in the near future

9 Age and sex Results from readers' survey; November 2013 for Projekt Magazin.de, participants < 20 0,2% ,2% ,6% ,8% ,6% ,4% > 70 0,2% Most of the participants are between 41 and 50 years old, followed by readers between 31 and 40 years old. Together this age group 31 to 50 year olds represents 63% of our readers. male 75,5% female 25,5% Three-quarters of the readers are male. One-quarter female

10 Superbanner 728x90 px Banner advertising formats Rectangle 180x150 px Sticky Skycraper 120x600 oder 160x600 px places & specifications Selection of classic advertising banner formats* Superbanner (728x90 Pixel, up to 80 KB) Sticky Skyscraper (120x600 o. 160x600 Pixel, up to 80 KB) Rectangle (180x150 Pixel, up to 80 KB) Horizontal Fullbanner (468x60 Pixel, up to 80 KB) Hockeystick Combination of Superbanner + Sky Rectangle 180x150 px Rectangle 180x150 px Your advantages Fix prices for 30 days Permanent presence up to 3 rotative customers 85% of ads without scrolling visible Horizontaler Vollbanner 468x60 px Rectangle 180x150 px Rectangle 180x150 px You can place animated or non-animated gif-banner ads as well as flashbanners. The link has to be assembled with a ClickTag. So your bannerclicks can be tracked. Horizontal Fullbanner 468x60 px

11 Banner advertising formats price list 2015 Unterrubrik Skyscraper Superbanner Vollbanner Rectangle Hockeystick Aktuelles Ausgabe + News 1.220, ,00 610,00 610,00 - Community Blog, Forum, Autoren, Quiz, Web-Links, Witz 340,00 340,00 170,00 170,00 680,00 Glossar Please choose minimum 5 terms out of the ProjektMagzin.de Gossar and we will combine TKP 195,00 TKP 165,00 TKP 149,00 - TKP 360,00 your banner/adformat directly with the defiintions of chosen terms. Requirements: Minimum 5 terms mind. 6 months run - time Payment modus: CPM Marktplatz 320,00 320,00 160,00 160,00 640,00 Dienstleister 280,00 280,00 140,00 140,00 560,00 Seminare & Events 250,00 250,00 125,00 125,00 500,00 Bücher 65,00 65,00 32,50 32,50 130,00 Stellenmarkt 198,00 198,00 99,00 99,00 396,00 Themen & Artikel Spotlight (2 combination options)!! Please see NL descriptions on page -14- und -15-!! ProjektMagain "Sofware kompakt" & "kompakt" All scctions of Themen & Artikel except Spotlight Mein erstes Projekt Der Mensch im Projekt All sections Themen & Artikel exclusively Kernaufgaben im Projekt 3.276, , , , ,00 Methoden All sections Themen & Artikel in rotation of 2 (= 50% presence) Standards/Vorgehensmodelle 1.638, ,00 819,00 819, ,00 All sections of Themen & Artikel in rotation of 3 (= 1/3 presence) PM im Unternehmen 1.092, ,00 546,00 546, ,00 Projektarten-Branchen-Best Practices Beiträge aus den Unternehmen Alle Unterrubriken von Themen & Artikel (bis auf Spotlight) Portal Homepage Startseite 1.250, ,00 625,00 625,00 - Werkzeuge Projekte managen 94,00 94,00 47,00 47,00 188,00 Management-Disziplinen 99,00 99,00 49,50 49,50 198,00 Unternehmen/Projektportfolio 75,00 75,00 37,50 37,50 150,00 Selbstmanagement 59,00 59,00 29,50 29,50 118,00 Für Microsoft-Produkte 89,00 89,00 44,50 44,50 178,00 All specified prices are net-prices in Euro plus VAT for a duration of 30 days (= minimum duration). can be found at As a pure online professional platform we are able to integrate your banner ads promptly if places are available (no closing date). We recommend however booking in advance and delivering of the advertising media 3 days before starting date. We are happy to inform you of further positions and prices on application. Leads: Whitepaper Package Hosting fro free plus Acvertising chosen out of formats and sections of price list (Minimum 200 /month and minimum run time 3 months) plus CPL basic lead 40,00 (= name, surname, , company, position and funktion) plus more information on request, e.g. telephone number + 20,00 We are pleased to help your with the details

12 Das Advertorial publish your content! The Advertorial* Your company presents own content, download possible, i.e. products/services company profile PR-Article whitepaper etc. Especially suited for Products or services with need of explanation Branding when company name changes product launch etc. Das Advertorial high attention (up to downloads/year) Embedding on homepage through editorial format Through embedding of large-size picture Through long-time-duration of 12 months in open area of ProjektMagazin Through embedding the advertorial on homepage and numerous other platforms Embedding on homepage of with title and teaser, minimum 3 months duration In the category Themen and Beiträge aus den Unterenehmen with title and teaser with direct request of PDF for 12 months Marketplace-detail entry with title and teaser with direct request of PDF for 12 montsh 1x hint in portal-nl Advertorials are ranked very high within the marketplace entries Price: plus VAT *The creation of text and layout is the responsibility of the advertorial editor. Guidelines exist which have to be followed. Are you interested? We are happy to send you our info sheet witch the guidelines about content, coverage and layout of advertorials

13 Das SPOTLIGHT Summary of best articles The SPOTLIGHT Summary of best articles, patterns and tips about specific topics, i.e. project completion 4-weekly frequency of publication Embedded in the category: Spotlight Announce through spotlight-newsletter Target group without waste circulation The subscribers of (Jan. 2015: 20700) Readers who bought spotlight via download Exclusive Advertising bundle Nr. 1 in a topic at your choice exclusive text ad (8 lines á 60 characters incl. Blanks and links) in SPOTLIGHT ( NL subsribers/april 2015) plus Logo (max. 120 Pixel width) plus Skyscraper on current Spotlight exclusive for 1 month on homepage Spotlight exclusive for 1 month on current Spotlight and Alle Spotlights for 6 months Ad at once in visible area Booking according topic possible Price: 1.495,- (net)plus VAT Exclusive Advertising bundle Nr. 2: in a topic at your choice Exlusive (print-) Ad in horizontal format (1/5 page: height 6 cm and width 17,8) integrated at pole position at the end of table of contents of according Spotlight-pdf plus Superbanner on Spotlight (Starting-Site und Detail-Site) on the current Spotlight exclusively for 1 month On the starting Site of Spotlight exklusively for 1 month On the Spotlight issue in the section Alle Spotlights for 6 months Banner Ad ad one in visible area and pdf-ad at pole postion Preis: 1.495,- zzgl. MwSt Customer reference: Das Sponsoring von zielgerichteten Newslettern hat uns werbungstechnisch am meisten gebracht. Vor allem das Spotlight des ProjektMagazins hat uns wiederholt bei der Generierung von qualitativ-hochwertigen Leads effektiv unterstützt." Gerald Aquila, CEO Onepoint

14 Spotlight issues topics and dates 2015 Month Date Topic Januar Meetings Februar Management of Appointments and Deadlines März Project Marketing April Microsoft Powerpoint Mai Change Management Juni Virtual Teams Juli Burnout and Resiliency August Microsoft Project September Projectportfolio Management Oktober Microsoft Excel November Controlling Dezember Quality Management Please look at advertising possibilities and costs on page 13 or contact us!

15 Newsletter Portfolio advertising formats and prices the portal newsletter ( subsribers/april 2015) informs monthly on wednesdays about news of portal exklusive text ad (up to 500 characters incl. blanks) plus logo (up to 150 Pixel width) Price for 1 text ad with logo: 1.062,-- net ( CPM* 35 ) Price for 4 text ads pro text ad: 850,-- net ( CPM* 28 ) The spotlight newsletter ( subsribers/april 2015) Announces monthly wednesdays the 4-weekly emerging Spotlight (details on pg.13/14) exklusive text ad (up to 500 characters incl. blanks) in SPOTLIGHT NL plus logo (up to 150 Pixel width) plus Skyscraper On current issue of Spotlight for 6 months exclusive on current Spotlight for 1 month exklusive on homepage SPOTLIGHT 1 month Price for exclusive advertising bundle SPOTLIGHT: 1.495,-- net Der pm-newsletter ( subsribers/april 2015) informs fortnightly Wednesday about current online-edition Text ad (up to 500 characters incl. blanks) price for 1 text ad: 759,-- net( CPM* 25 ) price for 4 text ads pro text ad:: 607,00 net ( CPM* 20 ) Der Community Newsletter (NEU!) ( subsribers/april 2015) Complements since december 2013 our well-known newsletters and information monthly Friday about late-breaking topics in Meilenstein der Projektmanagement Blog. text ad (up to 500 characters including blanks) Price for 1 text ad: 759,-- ( CPM* 25 ) Price for 4 text ads pro text ad: 607,00 ( CPM* 20 ) Customer reference: Das Sponsoring von zielgerichteten Newslettern hat uns werbungstechnisch am meisten gebracht. Vor allem das Spotlight des Projekt Magazins hat uns wiederholt bei der Generierung von qualitativ-hochwertigen Leads effektiv unterstützt." Gerald Aquila, CEO Onepoint *CPM: acronym for cost-per-mille. This price is based on the number of subscribers of NL, which the text ad is booked in. A CPM of 20 means, you pay 20 EUR, if the NL will be sent to people

16 Newsletter Dates 2015 Monat pm-newsletter* Portal-Newsletter* SPOTLIGHT Newsletter* Community Newsletter* Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember * Target group: subscribers (April 2105) of ProjekMagazin.de NL

17 Marketplace service the categories The marketplace services offers potential customers the possibility to make direct hits for suited business partners within project management. Your entry is visible for all subscribers and visitors. Your advantages: Ensure yourself an optimal position for your services at our marketplace Benefit from the high qualified target group of Save up to 259,- pro entry, fi you book 12 months Select now the best position (select 2 main-categories and 2 sub-categories) 3 Formats Premium Entry Premium Entry + Upgrade with Top Entry in the category Premium Entry + Upgrade with Top Entry on homepage services And 4 main categories with 19 sub-categories (You can choos 2 main categories and 2 sub categories) Beratungsunternehmen (services) (8 sub-categories) Change Management PM-Coaching PM-Einführung & PM-Optimierung (PM implementation and optimization) PM auf Zeit (interim pm) Projektportfolio- & Programm-Management Project Office Prozessoptimierung (process optimization) Wissensmanagement (knowledge management) Weiterbildung & Information (5 sub-categories) Seminaranbieter (seminar orginizer) Zertifizierer (certification companies) Fernlehrinstitute (correspondence school) Online Training (WBT, CBT) Trainer & Moderatoren IT-Dienstleistungen (IT-) (4 sub-categories) Auswahl von PM- (acquisition of PM-SW) IT-Prozesse (IT-processes) Aufbau von Projektportalen (composition of project portals) ITIL Verbände und Institute (organization and instituts) (2 sub-categories) Fach- und Berufsverbände (professional associations) Forschung und Lehre (research and doctrine)

18 Marketplace software the categories In the marketplace software you can offer your potential customers considerable information about your product. Your entry is visible for all subscribers and visitors. Your advantages:: Ensure yourself an optimal position for your product at our marketplace Benefit from the high qualified target group of Save up to 259,-- pro entry if you book 12 months Select no the best position 3 Formats Premium Entry Premium Entry + Upgrade with Top Entry in the category Premium Entry + Upgrade with Top Entry on homepage software And 3 categories with 18 further sub-categories (Select 2 main-categories and 2 sub-categories)) Komplettlösungen (software complete solution) (8 sub categories) Einzelplatz (single user) web-basiert Mehrplatz, Project-locking (multiuser) SaaS Echtzeit, Multiuser Groupware-basiert Project-basiert Auswahl von PM-SW (Acquisition of PM-SW) Speziallösungen (special solutions) (5 sub-categories) Zeiterfassung (time recording) Visualisierung (Visualisation) Reporting Roll-Out Projekte Agiles Projektmanagement Management & Controlling (5 sub-categories) Projektportfolio-Management Prozessoptimierung (process optimization) Kostenmanagement (cost management) Skill-Management (skill management) Ressourcen-Management (ressource management)

19 The service or software premium entry start-up-kit with big scope of benefits Content Entry with company profile and link to your homepage (for services) respectively broad, individual performance profile of your software with assessment through standardized scales and defined capability characteristics Embedding up to 5 documents (brochures, case studies) for download Publishing target-group orientated press releases of your company Link to your articles, which are published at. Link to other entries Position Selection up to four sub-categories Integration in open area Top Ranking in categories The position of the entry is up-to-date and not after alphabet based Naming of key aspects Advertisement through announcement of new premium entry in portal-nl to NL-subscribers after each actualization of entry, the link to premium-enty will be shown with logo on portal homepage in rotation Duration and price* 6 months for 714,- (net), 12 months for only 1.286,- (net) (instead of 1.428,- (net) > 142,- saving) *Duration: minimum 6 months. At the end of period the booking will be extended for further 6 months, if no termination is planned. There is no canellation notice period required

20 Service and software Top-Entry 100% Upgrade of premium entry Upgrades for premium entry through Top-Entry Upgrade your premium entry with a top entry within the category or the homepage of software/services and increase your clickrate up to 100%! Top-Entry on homepage (software or services) (Upgrade 1) your entry with link to your homepage 6 months for 483,- (net) 12 months for only 849,- (net) (instead of 966,- (net )> 117,- saving) Top-Entry within the category (Upgrade 2) your entry with link to your homepage 6 months for 268,- (net) 12 months for only 456,- (instead of 536,- > 80,- saving) Duration: minimum 6 months. At the end of period the booking will be extended for further 6 months, if no termination is planned. There is no cancellation notice period required

21 & stellenanzeigen.de Job advertisement for companies A strong package: we publish your job and on stellenanzeigen.de and projektmagazin.de, as well an optimized selection of our 100 partner platforms and target-group portals. Duration 30 days Creation in individual advertisement layout incl. Logo Your company logo appears in result list Cost free extension of your booking for further 4 weeks Your job ad benefits additionally from SmartReach 2.0, the intelligent coverage technology of stellenanzeigen.de Your Service-Plus : Quality check your job ad through stellenanzeigen.de Cost-free Jobs per Mail for registered users Cost(s) for a Job Ad on both Portals* (plus VAT) Costs for one Job Ad 30 days: 830,- Euro/Position Costs for 60-days-booking: 900,- Euro/Position 5 Premium Online-Only-Job Ads: 3.050,00 (= single 610,-) 10 Premium Online-Only-Job Ads: 5.000,00 (= single 500,-) You can publish your job ad in a text insert in our desired newsletters or bannerformats on

22 Event entries the prices Termin Einträge* Preis bis einschließlich 5 Termine 99 bis einschließlich 10 Termine 159 bis einschließlich 25 Termine 399 bis einschließlich 50 Termine 699 bis einschließlich 100 Termine inkl. 3 Hervorhebungen als Top-Termin optische Hervohebung als Top-Termin 25 Recommendation Book additional to your event package a premium entry*. So you are able to set a link from event calendar to description of your offerings and other way around link will be set from premium entry to your events directly to your event homepage.. *Duration: minimum 6months. At the end of period the booking will be extended further 6 months, if no termination is planned. There is noc cancellation notice period required

23 Contact Projekt Magazin Berleb Media GmbH Mehlbeerenstr Taufkirchen Tel Fax Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. 27a Umsatzsteuergesetz: DE Handelsregister-Nr. HRB Do you have any further questions? Please don t hesitate to contact me: Barbara Fassiadou Sales & Marketing Manager Tel Fax

24 Nutzerstruktur Terminology Advertorial: An Advertorial is an advertisement in the form of an article. It offers companies the possibility to introduce theri products, services or other information to the public. An advertorial is best suited for explainable products or services. The editorial layout is highly accepted by our readers. The advertorial author has the responsibility for creation of text and layout. Certain guidelines have to be considered. Visitors/Visit: Visits are sequenced page impressions within a defined period of 15 minutes. A visit is define as terminated if for 15 minutes no section of a page is selected. CPM: acronym for cost-per-mille. This price is based on the number of subscribers of NL, which the text ad is booked in. A CPM of 20 means, you pay 20 EUR, if the NL will be sent to people

25 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Buchung von Werbeleistungen der Berleb Media GmbH als Betreiberin von für das Werbegeschäft in Online-Medien. Hier können Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als PDF herunterladen. Der Verkauf aller Werbeflächen und sonstigen werblichen Inhalten erfolgt auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter Ausschluss entgegenstehender Geschäftsbedingungen des Auftraggebers. 1. Werbeauftrag (1) "Werbeauftrag" im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag zwischen der Berleb Media GmbH als Betreiberin der Website mit der URL "www.projektmagazin.de" (nachfolgend "Anbieter") und einem Werbungtreibenden oder sonstigen Inserenten (nachfolgend "Auftraggeber") über die Schaltung eines Werbemittels oder mehrerer Werbemittel in Informations- und Kommunikationsdiensten, insbesondere im Internet auf der Website unter der URL "www.projektmagazin.de", zum Zwecke der Verbreitung. (2) Für den Werbeauftrag gelten ausschließlich die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Mediadaten des Anbieters, die einen wesentlichen Vertragsbestandteil bildet. Die Gültigkeit etwaiger Allgemeiner Geschäftsbedingungen des Auftraggebers oder sonstiger Inserenten ist, soweit sie mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht übereinstimmen, ausdrücklich ausgeschlossen. 2. Werbemittel (1) Ein Werbemittel im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann zum Beispiel aus einem oder mehreren der genannten Elemente bestehen: aus einem Bild und/oder Text, aus Tonfolgen und/oder Bewegt- Bildern (u.a. Banner, Button), aus einer sensitiven Fläche, die bei Anklicken die Verbindung mittels einer vom Auftraggeber genannten Online-Adresse zu weiteren Daten herstellt, die im Bereich des Auftraggebers liegen (z.b. Link, Hyperlink). (2) Werbemittel, die aufgrund ihrer Gestaltung oder des Werbeumfeldes nach Einschätzung des Anbieters nicht als solche erkennbar sind, werden vom Anbieter als Werbung deutlich kenntlich gemacht, ohne dass dies einer Genehmigung des Auftraggebers bedarf. Der Anbieter ist bei der inhaltlichen Gestaltung des Umfeldes des Werbemittels grundsätzlich frei, soweit vertraglich nicht etwas anderes schriftlich vereinbart wurde. (3) Der Auftraggeber hat sicherzustellen, dass über die Werbemittel nicht auf irgendwelche Daten oder andere Websites zugegriffen werden kann, die gegen geltendes Recht oder gegen Rechte Dritter verstoßen und insbesondere keine sittlich anstößigen (insbesondere rassistischen, pornografischen, gewaltverherrlichenden, beleidigenden, obszönen) Inhalte aufweisen. Sollte dies gleichwohl der Fall sein, so gelten die Punkte 7 und 8 entsprechend. 3. Vertragsschluss (1) Vorbehaltlich entgegenstehender individueller Vereinbarungen kommt der Vertrag grundsätzlich durch schriftliche oder durch erfolgende Bestätigung des Auftrags durch den Anbieter zustande. Auch bei mündlichen oder fernmündlichen Bestätigungen liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. (2) Soweit Werbeagenturen Aufträge erteilen, kommt der Vertrag im Zweifel mit der Werbeagentur zustande, vorbehaltlich anderer schriftlicher Vereinbarungen. Soll ein Werbungstreibender Auftraggeber werden, muss er von der Werbeagentur namentlich benannt werden. Der Anbieter ist berechtigt, von den Werbeagenturen einen Mandatsnachweis zu verlangen. (3) Werbung für Waren oder Leistungen von mehr als einem Werbungstreibenden oder sonstigen Inserenten innerhalb eines Werbeauftritts (z.b. Banner-, Pop-up-Werbung etc.) bedürfen einer zusätzlichen schriftlichen oder durch geschlossenen Vereinbarung. 4. Abwicklungsfrist Ist im Rahmen eines Abschlusses das Recht des Auftraggebers zum Abruf einzelner Werbemittel eingeräumt, so ist der Auftrag innerhalb eines Jahres seit Vertragsabschluss abzuwickeln. Bei gebuchten Premium- bzw. Termineinträgen die vom Anbieter per Auftragsbestätigung bestätigt wurden, erfolgt automatisch nach 14 Tagen die Rechnungsstellung, unabhängig davon, ob die Leistungen online sind. 5. Auftragserweiterung Der Anbieter erbringt ausschließlich die im jeweiligen Werbeauftrag aufgeführten und vereinbarten Leistungen. Der Auftraggeber ist jedoch berechtigt, innerhalb der vereinbarten bzw. der in Punkt 4 genannten Frist unter dem Vorbehalt vorhandener Kapazität auch über die im Auftrag genannte Menge hinaus weitere Werbemittel, gegen gesonderte Vergütung, abzurufen. Eine solche Auftragserweiterung bedarf der schriftlichen Vereinbarung Datenanlieferung (1) Der Auftraggeber ist verpflichtet, ordnungsgemäße, insbesondere dem Format oder technischen Vorgaben des Anbieters entsprechende Werbemittel und die URL, auf die das Werbemittel verweisen soll, rechtzeitig (mindestens 5 Werktage, bei Sonderwerbeformen gemäß des im Angebot angegebenen Termins) und vollständig vor Schaltungsbeginn anzuliefern sowie sicherzustellen, dass durch die Werbemittel keine Gefahren ausgehen, etwa durch Viren oder sonstige technische Probleme. Sollten dem Anbieter aus der Verwendung der vom Auftraggeber überlassenen Werbemittel Schäden entstehen, hat der Auftraggeber für diese einzutreten. (2) Kommt der Auftraggeber seiner Pflicht der rechtzeitigen zur Verfügung Stellung der Werbemittel nicht nach und kann aus diesem Grund das Werbemittel nicht rechtzeitig online gehen, so ist der komplette Rechnungsbetrag wie angeboten zur Zahlung fällig. (3) Die Pflicht des Anbieters zur Aufbewahrung des Werbemittels endet drei Monate nach seiner letztmaligen Verbreitung. (4) Kosten des Anbieters für vom Auftraggeber gewünschte oder zu vertretende Änderungen des Werbemittels hat der Auftraggeber zu tragen. Ab dem im Angebot angegebenen Anlieferungstermin sind Änderungen von Größen, Formaten, Ausstattungen und Platzierungen nicht mehr möglich. Der Auftraggeber trägt die Gefahr der Übermittlung des zur Veröffentlichung bestimmten Materials, insbesondere die Gefahr für den Verlust von Daten. (5) Datenträger, Fotos oder sonstige Unterlagen des Auftraggebers werden ihm nur auf sein Verlangen und auf seine Kosten zurückgesandt. Die Gefahr hierfür trägt der Auftraggeber. 7. Ablehnungsbefugnis (1) Der Anbieter behält sich vor, Werbeaufträge - auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses - abzulehnen bzw. zu sperren, insbesondere wenn nach seiner Auffassung deren Inhalt gegen geltendes Recht oder behördliche Bestimmungen verstößt, Rechte Dritter verletzt oder deren Inhalt vom Deutschen Werberat in einem Beschwerdeverfahren beanstandet wurde oder deren Veröffentlichung für den Anbieter wegen des Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form unzumutbar ist. In diesen Fällen wird der Anbieter den Auftraggeber unverzüglich darüber informieren, dass er das Werbemittel nicht veröffentlichen bzw. sperren wird. Ansprüche jeglicher Art des Auftraggebers gegen den Anbieter sind in diesem Zusammenhang ausgeschlossen. (2) Insbesondere kann der Anbieter ein bereits veröffentlichtes Werbemittel zurückziehen, wenn der Auftraggeber nachträglich Änderungen der Inhalte des Werbemittels selbst vornimmt oder die Daten nachträglich verändert werden, auf die durch einen Link verwiesen wird und hierdurch die Voraussetzungen des Absatzes 1 erfüllt werden. Absatz 1 Satz 2 gilt entsprechend. (3) Eine Prüfpflicht des Anbieters bezüglich der Rechtmäßigkeit des Werbemittels besteht jedoch nicht. 8. Rechtegewährleistung des Auftraggebers (1) Der Auftraggeber gewährleistet, dass er alle zur Schaltung des Werbemittels erforderlichen Rechte besitzt, keine Rechte Dritter (insbesondere gewerbliche Schutzrechte, Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte etc.) oder sonstigen gesetzliche Bestimmungen verletzt und die Werbemittel keine sittlich anstößigen Inhalte (vgl. Punkt 2 Absatz 3) aufweisen. Der Auftraggeber stellt den Anbieter im Rahmen des Werbeauftrags von allen Ansprüchen Dritter frei, die wegen der Verletzung entsprechender gesetzlicher Bestimmungen oder Rechte Dritter geltend gemacht werden. Ferner wird der Anbieter von den Kosten zur notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Auftraggeber ist verpflichtet, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. (2) Absatz 1 gilt bei Einleitung eines strafrechtlichen oder behördlichen Verfahrens gegen den Anbieter aufgrund eines Werbemittels entsprechend. (3) Der Auftraggeber überträgt dem Anbieter sämtliche für die Nutzung des Werbemittels in Online-Medien aller Art, einschließlich Internet, erforderlichen urheberrechtlichen Nutzungs-, Leistungsschutz- und sonstigen Rechte, insbesondere das Recht zur Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung, Übertragung, Sendung, Entnahme aus einer Datenbank und Abruf, und zwar zeitlich und inhaltlich in dem für die Durchführung des Auftrags notwendigen Umfang. Vorgenannte Rechte werden in allen Fällen örtlich unbegrenzt übertragen und berechtigen zur Schaltung mittels aller bekannten technischen Verfahren sowie aller bekannten Formen der Online-Medien.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Werbegeschäft in Online-Medien

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Werbegeschäft in Online-Medien Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Werbegeschäft in Online-Medien Für den Verkauf aller Werbeflächen und sonstigen werblichen Inhalten gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Online Preisliste 2015

Online Preisliste 2015 Online Preisliste 2015 www.bordatlas.de Gültig ab 01.12.2014 Steigen Sie ein! Ansprechpartner Verlag: DoldeMedien Verlag GmbH Postwiesenstr. 5 A 70327 Stuttgart Telefon: 0711 / 1 34 66-90 Telefax: 0711

Mehr

Ihr Kontakt: Barbara Fassiadou Tel.: 089/24207981 Mail: bf@projektmagazin.de - 1 - Dienstleister Software Stellenmarkt Termin Einträge

Ihr Kontakt: Barbara Fassiadou Tel.: 089/24207981 Mail: bf@projektmagazin.de - 1 - Dienstleister Software Stellenmarkt Termin Einträge ist seit seiner Gründung im Jahr 2000 das führende deutschsprachige Projektmanagement Portal für Projektleiter, Projektmanager, Projektmitarbeiter, Mitarbeiter in Projekt Management Offices und Geschäftsführer

Mehr

Mediadaten 2015. Höhere. Reichweite mit der Kombi 4teachers & News4teachers! Inhalt

Mediadaten 2015. Höhere. Reichweite mit der Kombi 4teachers & News4teachers! Inhalt Inhalt 1. Über 4teachers/News4teachers: Kurzporträt 2. Daten und Fakten 4teachers.de 2.1. Übersicht: Google Analytics Statistik 2014 2.2. Page Impressions / Seitenzugriffe 2.3. Visits / Besuche 2.4. Unique

Mehr

Online-Mediadaten. wohin? DAHIN! Das Onlineportal für Entdecker www.wohin-dahin.de

Online-Mediadaten. wohin? DAHIN! Das Onlineportal für Entdecker www.wohin-dahin.de Online-Mediadaten 2015 wohin? DAHIN! Das Onlineportal für Entdecker www.wohin-dahin.de Verlag Telefon Fax Internet ella Verlag Elke Latuperisa e. K. Emil-Hoffmann-Str. 55-59 50996 Köln +49 (0) 2236 84

Mehr

Mediadaten 2015 bildungsklick.de

Mediadaten 2015 bildungsklick.de Inhalt 1. Über bildungsklick.de 2. Banner-Formate 3. Veröffentlichung von Pressemitteilungen 4. Verlagsangaben und Zahlungsbedingungen 5. Technische Daten für Banner-Formate 6. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mehr

Online. Aller-Zeitung Wolfsburger Allgemeine Zeitung. Die attraktive Online-Kombi mit den reichweitenstarken Nachrichtenportalen aus Ostniedersachsen

Online. Aller-Zeitung Wolfsburger Allgemeine Zeitung. Die attraktive Online-Kombi mit den reichweitenstarken Nachrichtenportalen aus Ostniedersachsen Aller-Zeitung Wolfsburger Allgemeine Zeitung Online www.aller-zeitung.de www.waz-online.de Die attraktive Online-Kombi mit den reichweitenstarken Nachrichtenportalen aus Ostniedersachsen Preisliste Nr.

Mehr

Online. MediaDaten Media information

Online. MediaDaten Media information Online MediaDaten Media information www.stuttgart-airport.com Das Jahr 2009 schloss mit einem Rekord für den Internetauftritt der Flughafen Stuttgart GmbH ab. Insgesamt erreichte die Internetseite im Jahr

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

MEDIADATEN 2015 JOBS Stand 01.01.2015

MEDIADATEN 2015 JOBS Stand 01.01.2015 Wir vernetzen die Finanzbranche MEDIADATEN 2015 JOBS Stand 01.01.2015 Inhouse Consulting 2% 2% 43% Führungskräfte 23% Frauen 24% 11% 1% 57% Angestellte 77% Männer 2% 7% 1% 1% 11% 6% 8% 6% 3% 12% 14% 24%

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

Anzeigenpreisliste Nr. 13 gültig ab 1. Januar 2014. Mit weniger Budget mehr erreichen! news*** ...der GEOletter. www.geobranchen.

Anzeigenpreisliste Nr. 13 gültig ab 1. Januar 2014. Mit weniger Budget mehr erreichen! news*** ...der GEOletter. www.geobranchen. MEDIA- Treffsicher und günstig werben! INFORMATION... Anzeigenpreisliste Nr. 13 gültig ab 1. Januar 2014 Mit weniger Budget mehr erreichen! Das E-Mail- Medium! gis-report news***...der GEOletter www.geobranchen....supra

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Weitere Objekte aus unserem Haus: Mediadaten 2015

Weitere Objekte aus unserem Haus: Mediadaten 2015 Weitere Objekte aus unserem Haus: Mediadaten 2015 Konzept businesstravel@vor9 erscheint täglich per E-Mail. Der kostenlose Informationsdienst startet mit mehr als 6.000 Entscheidern und Fachkräften aus

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen I. Allgemeines 1. Geltungsbereich a) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Rechtsbeziehungen zwischen der Ideas Embedded GmbH (Betreiberin)

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Stand: 1. September 2006. Mediaunterlagen. DocCheck Newsletter Schweiz

Stand: 1. September 2006. Mediaunterlagen. DocCheck Newsletter Schweiz Stand: 1. September 2006 Mediaunterlagen DocCheck Newsletter Schweiz DocCheck Newsletter 1. Einen Schritt voraus Porträt DocCheck (www.doccheck.de) ist das größte und am schnellsten wachsende Business-to-Business

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen onlinewerben.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen onlinewerben.de Allgemeine Geschäftsbedingungen onlinewerben.de Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Online-Werbemittel 2. Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Website-Services der Südwest Presse

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2014-08-21

CUSTOMER INFORMATION 2014-08-21 CUSTOMER INFORMATION 2014-08-21 Introduction of Inter-Product-Spreads as part of the T7 Release 2.5 Dear Trading Participants, With this customer information EEX Power Derivatives would like to inform

Mehr

XV1100K(C)/XV1100SK(C)

XV1100K(C)/XV1100SK(C) Lexware Financial Office Premium Handwerk XV1100K(C)/XV1100SK(C) All rights reserverd. Any reprinting or unauthorized use wihout the written permission of Lexware Financial Office Premium Handwerk Corporation,

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Beschwerdemanagement / Complaint Management

Beschwerdemanagement / Complaint Management Beschwerdemanagement / Complaint Management Structure: 1. Basics 2. Requirements for the implementation 3. Strategic possibilities 4. Direct Complaint Management processes 5. Indirect Complaint Management

Mehr

job and career for women 2015

job and career for women 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career for women 2015 Marketing Toolkit job and career for women Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Juni 2015 1 Inhalte Die Karriere- und Weiter-

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen REALIZE GmbH - Agentur für Live Marketing 1 Geltungsbereich 1.1. Den vertraglichen Leistungen der REALIZE GmbH liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. 1.2.

Mehr

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis H. Agenda 1. Network analysis short introduction 2. Supporting the development of virtual organizations 3. Supporting the development of compentences

Mehr

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum Disclaimer & Legal Notice Haftungsausschluss & Impressum 1. Disclaimer Limitation of liability for internal content The content of our website has been compiled with meticulous care and to the best of

Mehr

Cloud for Customer Learning Resources. Customer

Cloud for Customer Learning Resources. Customer Cloud for Customer Learning Resources Customer Business Center Logon to Business Center for Cloud Solutions from SAP & choose Cloud for Customer https://www.sme.sap.com/irj/sme/ 2013 SAP AG or an SAP affiliate

Mehr

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan

Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan Possible Solutions for Development of Multilevel Pension System in the Republic of Azerbaijan by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer Introduction Multi-level pension systems Different approaches Different

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO )

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) Stand 1. Mai 2015 1. Geltungsbereich Die nachstehenden AGBs gelten für die Produkte Suchmaschinenoptimierung

Mehr

des Bestellscheins oder durch (auch nur teilweise) Erbringung der Leistungen durch den Verlag zustande.

des Bestellscheins oder durch (auch nur teilweise) Erbringung der Leistungen durch den Verlag zustande. Allgemeine Geschäftsbedingungen für web2mobil 1. Ausschließlicher Geltungsbereich Die Ebner Verlag GmbH & Co KG, Karlstraße 3, 89073 Ulm (nachfolgend Verlag" genannt) bietet unter der URL www.web2mobil.de

Mehr

Userbase. ICT Presicion Marketing

Userbase. ICT Presicion Marketing Userbase ICT Presicion Marketing Key questions for your sales success How big is my market potential? How can I segment my market? In which department are the decisions made regarding ICT investments and

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ -

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - Seite 1 von 5 Stand: 06.2007 Allgemeine Geschäftsbedingungen Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - I. Geltungsbereich 1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten

Mehr

Erzberglauf - Anmeldung

Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Registration Online Anmeldung Die Online-Anmeldung erfolgt über www.pentek-payment.at - einem Service der PENTEK timing GmbH im Namen und auf Rechnung des Veranstalters.

Mehr

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13.

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. März 2009 0 1) LOGROTATE in z/os USS 2) KERBEROS (KRB5) in DFS/SMB 3) GSE Requirements System 1 Requirement Details Description Benefit Time Limit Impact

Mehr

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control

SAP PPM Enhanced Field and Tab Control SAP PPM Enhanced Field and Tab Control A PPM Consulting Solution Public Enhanced Field and Tab Control Enhanced Field and Tab Control gives you the opportunity to control your fields of items and decision

Mehr

Online-Mediadaten 2014

Online-Mediadaten 2014 Emder Zeitung EZ Online-Mediadaten 2014 Online werben! Suchen Sie neue Zielgruppen und wollen Sie gerne innovative Wege für Ihre Werbung beschreiten? Für Ihre Online-Werbung bieten wir Ihnen ein spannendes

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-08-30

EEX Kundeninformation 2002-08-30 EEX Kundeninformation 2002-08-30 Terminmarkt - Eurex Release 6.0; Versand der Simulations-Kits Kit-Versand: Am Freitag, 30. August 2002, versendet Eurex nach Handelsschluss die Simulations -Kits für Eurex

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Aufbau eines IT-Servicekataloges am Fallbeispiel einer Schweizer Bank

Aufbau eines IT-Servicekataloges am Fallbeispiel einer Schweizer Bank SwissICT 2011 am Fallbeispiel einer Schweizer Bank Fritz Kleiner, fritz.kleiner@futureways.ch future ways Agenda Begriffsklärung Funktionen und Aspekte eines IT-Servicekataloges Fallbeispiel eines IT-Servicekataloges

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

Supportbedingungen icas Software

Supportbedingungen icas Software Supportbedingungen icas Software flexible archiving iternity GmbH Bötzinger Straße 60 79111 Freiburg Germany fon +49 761-590 34-810 fax +49 761-590 34-859 sales@iternity.com www.iternity.com Support-Hotline:

Mehr

EEX Kundeninformation 2009-06-04

EEX Kundeninformation 2009-06-04 EEX Kundeninformation 2009-06-04 Änderungen bei der sstellung für die monatlichen Börsentransaktionsentgelte Sehr geehrte Damen und Herren, seit Anfang des Jahres vereinheitlichen wir in mehreren Stufen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines 1.1. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von The-BIT Büro für IT

Mehr

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise Benutzeranweisungen SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise 2008.01 (V 1.x.x) Deutsch Please direct all enquiries to your local JDSU sales company. The addresses can be found at: www.jdsu.com/tm-contacts

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für das WERBEGESCHÄFT im Infochannel und allen weiteren Produkten von Digital Visions GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für das WERBEGESCHÄFT im Infochannel und allen weiteren Produkten von Digital Visions GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für das WERBEGESCHÄFT im Infochannel und allen weiteren Produkten von Digital Visions GmbH KUNDE: STEMPEL: ORT: 1. Geltungsbereich Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Welcome Package Region Stuttgart

Welcome Package Region Stuttgart Welcome Package Region Stuttgart Stuttgart Region Welcome Package Herzlich willkommen in der Region Stuttgart! welcome-package.region-stuttgart.de Es gibt viele gute Gründe, die Region Stuttgart als Standort

Mehr

Anmeldung Application

Anmeldung Application Angaben zum Unternehmen Company Information Vollständiger Firmenname / des Design Büros / der Hochschule Entire company name / Design agency / University Homepage facebook Straße, Nr. oder Postfach* Street

Mehr

Ototürk ist berechtigt Dritte mit der Erbringung von Teilleistungen der Werbelösungen zu beauftragen.

Ototürk ist berechtigt Dritte mit der Erbringung von Teilleistungen der Werbelösungen zu beauftragen. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Ototürk Business Services der Ototürk Geschäftsadresse: Leibnizstraße 75, D-10625 Berlin Post Anschrift: Postfach 881044, D-13017 Berlin 1 Geltungsbereich der AGB Für

Mehr

MatchPoint. Wirtschaftlichkeit von SharePoint Plattformen optimieren

MatchPoint. Wirtschaftlichkeit von SharePoint Plattformen optimieren MatchPoint Wirtschaftlichkeit von SharePoint Plattformen optimieren MatchPoint at a Glance Build Solutions in Less Time Provide a Better User Experience Maintain Your Platform at Lower Cost 2 MatchPoint

Mehr

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG WERBUN advertising Werbung UNG Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder

Mehr

Supplier Status Report (SSR)

Supplier Status Report (SSR) Supplier Status Report (SSR) Introduction for BOS suppliers BOS GmbH & Co. KG International Headquarters Stuttgart Ernst-Heinkel-Str. 2 D-73760 Ostfildern Management Letter 2 Supplier Status Report sheet

Mehr

Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland

Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland Monatsbericht September 2008 Berichtsmonat September 2008 Die KfW hat im Zeitraum vom 1. September 2008 bis zum 30. September 2008 3,95 Mio. EU-Emissionsberechtigungen

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

LEAD MANAGEMENT SYSTEMS

LEAD MANAGEMENT SYSTEMS Paket Lead Standard Barcodescanner 1D Jeder Fachbesucher besitzt eine Eintrittskarte mit Namenschild. Scannen Sie den Strichcode an Ihrem Stand mit einem 1D-Barcode Die Daten werden täglich ab 16:30 Uhr

Mehr

Social Media als Bestandteil der Customer Journey

Social Media als Bestandteil der Customer Journey Social Media als Bestandteil der Customer Journey Gregor Wolf Geschäftsführer Experian Marketing Services Frankfurt, 19.6.2015 Experian and the marks used herein are service marks or registered trademarks

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

eurex rundschreiben 278/14

eurex rundschreiben 278/14 eurex rundschreiben 278/14 Datum: 23. Dezember 2014 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc EURO STOXX 50, STOXX Europe 50,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Softwarewartung (Maintenance) I. Allgemeines 1) Die nachfolgenden Vertragsbedingungen von Open-Xchange für die Wartung von Software (AGB Wartung) finden in der jeweils

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

BIM Forum Serviceorientierung ein wichtiger Faktor für ein erfolgreiches IT Service Management

BIM Forum Serviceorientierung ein wichtiger Faktor für ein erfolgreiches IT Service Management - ein Kooperationspartner von BIM www.futureways.ch SwissICT 2011 BIM Forum Serviceorientierung ein wichtiger Faktor für ein erfolgreiches IT Service Management Fritz Kleiner, fritz.kleiner@futureways.ch

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen CrediMaxx, Inhaber Mario Sparenberg CrediMaxx, Fritz-Haber-Straße 9, 06217 Merseburg 1 Allgemeines und Geltungsbereich (1) 1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen

Mehr

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler Decision Support for Learners in Mash-Up Personal Learning Environments Dr. Hendrik Drachsler Personal Nowadays Environments Blog Reader More Information Providers Social Bookmarking Various Communities

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I. Gegenstand des Unternehmens ist die Vermarktung von Webspace, Domain-Namen und Dienstleistung aller Art im Internet. Die Erfüllung erteilter und angenommener Aufträge

Mehr

Stand: 1. Februar 2008. SiteSeeing. Lassen Sie Ihre Website neu entdecken

Stand: 1. Februar 2008. SiteSeeing. Lassen Sie Ihre Website neu entdecken Stand: 1. Februar 2008 SiteSeeing Lassen Sie Ihre Website neu entdecken Ihre Plattform DocCheck ist das größte und am schnellsten wachsende B2B Portal für medizinische Fachkreise in Europa. Seit dem Launch

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master)

Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master) Praktikum Entwicklung Mediensysteme (für Master) Organisatorisches Today Schedule Organizational Stuff Introduction to Android Exercise 1 2 Schedule Phase 1 Individual Phase: Introduction to basics about

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Otto Group Media GmbH. für die Erbringung von Medialeistungen. Version vom 28.08.2015

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Otto Group Media GmbH. für die Erbringung von Medialeistungen. Version vom 28.08.2015 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Otto Group Media GmbH 1. Gegenstand und Geltungsbereich für die Erbringung von Medialeistungen Version vom 28.08.2015 1.1 Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

Zugangsvoraussetzungen für Airworthiness Review Staff gem. Part-M.A.707

Zugangsvoraussetzungen für Airworthiness Review Staff gem. Part-M.A.707 1) Zusammenfassung der relevanten Part-M Paragraphen und AMC M.A.707 Airworthiness review staff (a) To be approved to carry out reviews, an approved continuing management organisation shall have appropriate

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

Werbemittel-Spezifikationen

Werbemittel-Spezifikationen Werbemittel-Spezifikationen Ein Angebot der Ein Angebot der Inhalt Allgemeines Seite 3 Allgemeine Flash-Spezifikationen Seite 4 Flash FunctionsforTracking Seite 5 Flash Functions for Expandable Banners

Mehr

In nur drei einfachen Schritten gelangen Sie vom Print zum digitalen Leseerlebnis: SCHRITT 2

In nur drei einfachen Schritten gelangen Sie vom Print zum digitalen Leseerlebnis: SCHRITT 2 PressMatrix entwickelt leistungsfähige Lösungen für die Umsetzung digitaler Inhalte. Mit der webbasierenden Digital Publishing Plattform werden Zeitschriften, Broschüren, Kataloge, Bedienungsanleitungen

Mehr

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13 Service Design Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH An increasing number of customers is tied in a mobile eco-system Hardware Advertising Software Devices Operating System Apps and App Stores Payment and

Mehr

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach

Challenges in Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach Pure Passion. Systems Engineering and a Pragmatic Solution Approach HELVETING Dr. Thomas Stöckli Director Business Unit Systems Engineering Dr. Daniel Hösli Member of the Executive Board 1 Agenda Different

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

V E R E I N B A R U N G

V E R E I N B A R U N G V E R E I N B A R U N G zwischen der Firma Key-Systems GmbH, Prager Ring 4 12, 66482 Zweibrücken - nachstehend KS genannt - und RSP - nachstehend RSP genannt - Vorbermerkung: Gem. 3 Abs. 1 der Denic-Domainbedingungen

Mehr

Bedingungen für Hotline-Service/Betreuungsvertrag

Bedingungen für Hotline-Service/Betreuungsvertrag Real Consulting GmbH Robert-Koch-Straße 1-9 56751 Polch Telefon: 02654 8838-0 Telefax: 02654 8838-145 www.realconsulting.de Bedingungen für Hotline-Service/Betreuungsvertrag 1. Geltungsbereich 1.1. Beratungs-

Mehr

Vattenfall Europe Power Management. June 2015

Vattenfall Europe Power Management. June 2015 Vattenfall Europe Power Management June 2015 1 Vattenfall Europe Power Management June 2015 Vattenfall Europe Power Management GmbH Facts & Figures Traded volumes: ~ 370 TWh Strom ~ 26 TWh Gas ~ 2200 kt

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr