Drei für innovative Kommunikation Innovationskongress & Fachmessen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Drei für innovative Kommunikation Innovationskongress & Fachmessen"

Transkript

1 Drei für innovative Kommunikation Innovationskongress & Fachmessen Messegelände Frankfurt / Portalhaus Innovationskongress Jetzt mit Pre-Conference am ! Fachmesse Fachmesse NÄGLER & CO. Connecting De Luxe

2 Power your Customer Relations: Innovation Concepts Technologies Der neue Branchentreff zum Thema erfolgreiche Kundeninteraktion Sehr geehrte Damen und Herren, die Kommunikation in Unternehmen und der Dialog mit dem Kunden werden vor dem Hintergrund neuer Technologien, gestiegener Informationserwartungen und verändertem Kommunikationsverhalten immer vielseitiger und komplexer. Die Nutzung des mobilen Internets, digitale Communities, neue und leistungsfähige Netze, Anwendungen und Endgeräte sind die Basis für diesen Wandel. Damit sowohl Unternehmen als auch Kunden dauerhaft hiervon profitieren, müssen die richtigen Voraussetzungen geschaffen werden aus prozessualer, konzeptioneller und technologischer Sicht. Drei für innovative Kommunikation: Digital Touch, Be Connected und Voice + IP präsentieren Visionen, Lösungen und technologische Umsetzungen: Das erwartet Sie: Zukunftsweisende Strategien, innovative Konzepte und neuste Technologien Top-Experten und Visionäre zeigen auf dem Innovationskongress Digital Touch zukunftsweisende Strategien und Wege auf, um die Herausforderungen einer effizienten und zielorientierten digitalen Kundeninteraktion erfolgreich zu meistern. Aussteller der Fachmesse Be Connected stellen den Kundendialog in den Vordergrund und Konzepte für alle Kommunikationskanäle. Mit innovativen IKT-Lösungen zeigt die Fachmesse Voice + IP die neuesten Kommunikationstechnologien sowie passende Strategien für die Einführung und praktische Beispiele der Nutzungsmöglichkeiten. Profitieren Sie von den Erfahrungen der Branchenvorreiter. Nutzen Sie die Möglichkeit, um neueste Trends und Technologien kennenzulernen, sich intensiv mit Ihren Fachkollegen auszutauschen, wertvolle Kontakte zu knüpfen sowie Ihr Netzwerk zu erweitern! Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung, hochkarätige Referenten und intensive Diskussionen. Mit besten Grüßen Klaus Reinke Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung Béatrice Klocke Leitung Kongressmessen Nutzen Sie das ganzheitliche Veranstaltungskonzept! Das Thema Kundenkommunikation zieht sich heute durch alle Unternehmensbereiche. Ob Marketing, Vertrieb, Finanzwesen oder IT nur, wenn alle das gleiche Ziel verfolgen, stimmt das Ergebnis. Mit der Veranstaltung Drei für innovative Kommunikation erwartet Sie jetzt eine einzigartige Informations- und Angebotsbreite zum Thema digitale Kundeninteraktion. Aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen beleuchtet, informieren Sie Top-Experten umfassend über die wichtigsten Trends in der erfolgreichen Kundenkommunikation. Digital Touch Der Innovationskongress für digitale Kundeninteraktion Der Kongress für Kommunikations-Technologien und Kundenkontaktmanagement bringt Experten und Visionäre des Themas aus den verschiedensten Bereichen (Vorstand, Geschäftsleitung, Vertrieb, Marketing, Produktmanagement, CRM und Customer Service, Hardware, Software, Content) zusammen. Der klare Fokus der Veranstaltung auf die praktische Anwendung sorgt für die nötigen Impulse. Be Connected - Die Fachmesse für Kundenkontaktmanagement Fachmesse und Vorträge im Be Connected Vortragsareal richten sich übergreifend an Geschäftsführer, Vorstände und Leiter von Unternehmen, für die der professionelle Kundendialog einen entscheidenden Erfolgsfaktor darstellt. Des Weiteren an Entscheider aus den Unternehmensfunktionen Vertrieb, Marketing, CRM, Kommunikationsexperten aus Unternehmen und Agenturen, die die Bedeutung der kundenfokussierten Kommunikation erkannt haben. Voice + IP - Die Fachmesse für Kommunikations-Technologien Fachmesse und Vorträge im Vortragsareal der Voice + IP richten sich branchenübergreifend an mittelständische und große Unternehmen. Neben Vorständen und Geschäftsführern informieren sich hier vor allem Verantwortliche aus den Bereichen IKT, Einkauf, Organisation, Sicherheit, Recht, Datenschutz und Verantwortliche für die strategische Unternehmensentwicklung über aktuelle und zukünftige Entwicklungen, Innovationen und Lösungen. 2 3

3 Be Connected - die Fachmesse für Kundenkontaktmanagement Voice + IP - die Fachmesse für Kommunikationstechnologie Seit bereits 8 Jahren präsentiert die Fachmesse Voice + IP erfolgreich innovative IKT-Lösungen und Kommunikationstechnologien. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich über die gesamte Bandbreite moderner Technologien und Strategien zu informieren. Ein Muss für alle Entscheider die sich mit dem Thema Kommunikation und Technologie im Unternehmen befassen. Insbesondere die große Anzahl der wichtigsten Aussteller des Marktes haben diese Fachmesse zu einer der wichtigsten Veranstaltungen zu diesem Thema in Deutschland gemacht. Nehmen Sie teil an einer Veranstaltung, die innovativ und mit viel Esprit in Themenforen, Diskussionsrunden, Workshops und einer Ausstellung die Zukunft des Kundenbeziehungsmanagements beleuchtet. Sie bekommen Input von bekannten Branchengrößen, namhaften Wissenschaftlern sowie erprobten Praktikern. Außerdem verschaffen Sie sich auf der Ausstellungsfläche einen Überblick über branchenrelevante Tools und Dienstleistungen im Customer Management. Erhöhtes Kundenverständnis, effiziente Kundenkommunikation sowie strategisches Kundenmanagement sind zentrale Elemente der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Dem Customer Contact Manager als Schnittstelle zum Kunden kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Seine Kompetenz und seine Motivation entscheiden über die Qualität der Kundenbeziehung. Die Fachmesse Be Connected leistet einen entscheidenden Beitrag zu diesem neuen Kundenverständnis. Besuchen Sie unsere Ausstellung und profitieren Sie von Inputs zu diesen innovativen Fachthemen: Wie Social Media die Call Center Branche verändert: Social CRM weist Weg aus Ramschecke Neue Qualitätserfordernisse im Bereich der Soft Skills was beim Outsourcing bedacht werden sollte Automatisierung von Standardanfragen wie Bestellungen, Infoanforderungen etc. B2B Apps als starker Wachstumsmarkt. Führende Aussteller zeigen wie Kundenservice über mobile Apps wie iphone, Android, ipad, Tabloids, aber auch Web Apps funktioniert Die Herausforderungen für Unternehmen im Bereich der ITK sind in den letzten Jahren immer umfangreicher geworden. Integration von Social Media und neuen Kommunikationskanälen und die damit verbundenen neuen Sicherheitsanforderungen sowie durchgängige Prozesse über alle Bereiche hinweg sind die Trendthemen für die Endscheider im ITK-Bereich. Im Ausstellerbereich der Voice + IP werden nicht nur alle aktuellen Trends gezeigt, sondern auch Fragen zu allen wichtigen strategischen und praktischen Inhalten beantwortet wie: Mobiles Arbeiten: Auswirkungen neuer Technologien auf die Arbeitswelt, Flexibilisierung von Zeit und Raum Veränderung der Sicherheitsanforderungen durch verstärkte Nutzung privater Smartphones und Tablets in Betrieben/Unternehmen Intergration von Social Media in die Kommunikationsinfrastruktur von Unternehmen Telekommunication Expense Managemet (TEM) in konvergenten Netzen Green IT Umsetzung: Investment und Kosten Darüber hinaus bietet die Be Connected im Rahmen des Innovationskongresses Digital Touch interessante Inputs, unter anderem, zu diesen Themen: (Details zu dem Kongressprogramm finden Sie auf den Seiten 7-11) Datum Dienstag, 25. Oktober 2011 Track 1: Social Interaction Track 2: Contact Center Management Track 4: Branded Entertainment Track 5: CRM goes digital Datum Mittwoch, 26. Oktober 2011 Track 7: Mobile Solutions Track 10: Multichannel s Track 14: Rechtsfragen Darüber hinaus bietet die Voice + IP im Rahmen des Innovationskongresses Digital Touch interessante Inputs, unter anderem, zu diesen Themen: (Details zu dem Kongressprogramm finden Sie auf den Seiten 7-11) Datum Dienstag, 25. Oktober 2011 Track 2: Contact Center Management Track 5: CRM goes digital Datum Mittwoch, 26. Oktober 2011 Track 9: Executive Panel Evolution der Business-Kommunikation Aufbruch in ein neues Zeitalter Track 12: Executive Panel Arbeitsplatz der Zukunft Track 14: Rechtsfragen Track 15: Executive Panel Neue Dienste in schnellen Netzen Was bringt die Zukunft? 4 5

4 Aussteller der Fachmessen Be Connected und Voice + IP Innovationskongress Digital Touch Aastra Deutschland GmbH Actebis Peacock GmbH AGFEO Gmbh & Co. KG aixvox GmbH Alcatel-Lucent Deutschland GmbH ALLNET GmbH Computersysteme Attensity Europe GmbH AudioCodes Ltd. Auerswald GmbH & Co. KG authensis AG Avaya GmbH & Co. KG AVM GmbH Baudisch Electronic GmbH BEL NET GmbH BSI Business Systems Integration AG comevis GmbH & Co. KG C4B Com For Business AG COM plan + service GmbH Complus Generaldistribution GmbH Contact-Center-Network e.v. Datac Kommunikations-systeme GmbH Dialogic Deutschland GmbH ESTOS GmbH ExperTeach GmbH Ferrari electronic AG fiebig+team GmbH Funkwerk Enterprise s GmbH Glück & Kanja Consulting AG Grutzeck-Software GmbH HCD Human Call Center Design Planungsgesellschaft mbh HEAD acoustics GmbH Hewlett-Packard GmbH Horst Platz Beratungs- und Vertriebs- GmbH IN-telegence GmbH & Co. KG A07 C06 B03 H04 B10 E03 E10 B06 G06 C03 G10 C02 B07 E06 F02 A16 C05 D10 E03 G06 A14 C09 D07 H07 E07 A17 D12 D05 D03 ITyX Solutions AG Jabra GN Netcom MarketDialog GmbH Microsoft Deutschland GmbH Microsoft Deutschland GmbH NextiraOne Deutschland GmbH Nextragen GmbH nfon AG opti-serv GmbH Panasonic System Networks Europe Paypal Deutschland GmbH Plantronics GmbH olycom GmbH QSC AG ROMICO GmbH SBF INT Solutions GmbH Scanvest Deutschland GmbH Siemens Enterprise s GmbH Sikom Software GmbH sipgate GmbH snom technology AG Starface GmbH TeamFon GmbH Telenet GmbH Kommunikationssysteme tevitel AG TE-Systems GmbH thetakom.telekommunikationssysteme Tieto Deutschland GmbH Tiptel.com GmbH Business Solutions VoipConnection Distribution GmbH & Co. KG VoltaDelta International GmbH Voxtron GmbH Yealink Network Technologie zafaco GmbH E12 C06 B10 B09 G04 C07 E15 H09 B12 G02 D04 C02 C04 C08 D09 C10 C01 A20 A18 F06 A25 A22 B08 H03 B04 G16 D05 B11 (Stand ) Kongressprogramm (Stand ) Pre-Conference: Montag, 24. Oktober Uhr - Track A Uhr Datenschutz in der betrieblichen Praxis Rechtliche Anforderungen an die betriebliche Datenschutzpraxis Referent: Tim Christopher Caesar, Rechtsanwalt, Buse Heberer Fromm Rechtsanwälte Steuerberater PartG Best Practice-Vorgehensmodell für betrieblichen Datenschutz Referent: Dr. Thomas Jurisch, Geschäftsführender Gesellschafter, INTARGIA Implementierung eines Best Practice-Modells in der betrieblichen Praxis am Beispiel Datenschutzmanagement bei der BRITA GmbH Referentin: Christina Becker, Compliance Managerin, BRITA GmbH Uhr Fragerunde zu Track A Uhr - Track B Uhr Datenschutz im Privatbereich Datenschutz an der Nahtstelle von Privat vs. Beruf Referent: N.N Uhr Fragerunde zu Track B 1. Kongresstag: Dienstag, 25. Oktober Uhr Eröffnung des Digital Touch Innovationskongresses durch den Veranstalter Moderation: Tobias Kirchhofer, Managing Partner, BlueMars - Gesellschaft für digitale Kommunikation mbh Uhr Key Note: Customer Support in the Digital World Referent: Bill Price, President, Driva Solutions und ehem. Amazon.com s first VP of Global Customer Service Uhr Key Note: Amazon, Ebay, google, Facebook why are digital giants almost never made in Europe? Referent: Axel Schmiegelow, CEO, dw capital gmbh Vortragsprogramm in der Fachausstellung Uhr Digital Touch Coffee Break und Besuch der Fachmessen Voice + IP und Be Connected Uhr Key Note: The Mobile Internet Revolution Besuchen Sie unsere kostenfreien Vortragsareale in der Ausstellung und profitieren Sie von Inputs zu innovativen Fachthemen! Referent: Johannes Pruchnow, Managing Director Business, Telefónica Germany GmbH & Co. OHG Uhr Key Note: Die Digital Concert Hall der Berliner Philharmoniker Referent: Robert Zimmermann, Geschäftsführer, Berlin Phil Media GmbH Uhr Digital Touch Lunch Break, Besuch der Fachmessen Voice + IP und Be Connected 6 Fortsetzung auf Seite 8 7

5 Fortsetzung: 1. Kongresstag: Dienstag, 25. Oktober Uhr - Track Uhr Social Interaction Moderation: Stephan Fink, Vorstand, Fink & Fuchs Public Relations AG Social Media in der Kundenkommunikation das Beispiel HolidayCheck Referent: Dr. Axel Jockwer, Leiter Marketing, HolidayCheck AG Social Media als innovatives Marketing-Tool Erfahrungen eines Shop-- Betreibers mit Facebook und Twitter Referentin: Sandra Goldt, Projektmanager Social Media Marketing, OTTO GmbH & Co. KG Track 2 Contact Center Management Moderation: Dr. Simon Juraschek, Vorsitzender des Aufsichtsrats, JCG Consulting Group AG Braucht man im Zeitalter von Web 2.0 noch ein Call Center? Referent: Torsten Niemann, Leiter Kundenmanagement, Privat- und Gewerbekunden, LichtBlick AG Service2Sales Referentin: Elke Schaffer, Business Service & Sales Channel, Business Sales Vice President, T-Mobile Austria GmbH Uhr Digital Touch Lunch Break, Besuch der Fachmessen Voice + IP und Be Connected Uhr - Track Uhr Branded Entertainment Moderation: Christian Schalles, Berater, INTARGIA Managementberatung GmbH Format schlägt Frequenz Online Kommunikation für die neue Mercedes- Benz C-Klasse Coupé Referent: Thimoteus Wagner, Geschäftsführer Kreation, Jung von Matt/Alster Werbeagentur GmbH Audio Brand Entertainment -Der Ton macht den Unterschied Referent: Stephan Vincent Nölke, Geschäftsführer, Comevis GmbH & Co. KG Track 5 CRM goes digital Moderation: Georg Blum, Inhaber, 1A Relations Herausforderungen an CRM am Beispiel von Social Media und MultiChannel Referent: Oliver Stalp, Vice President Internet Operating Office, Telekom Deutschland GmbH adidas Club Ein mobiles Treueprogramm vom Konzept bis zur Einführung Referent: Christian Zagel, Global IT - IT Innovation, Innovation Manager - Innovation, Research & Strategic Foresight, adidas Group Uhr Verleihung Zukunftspreis Kommunikation 2011 des DVPT e.v Uhr Networking Party: Digital Touch Down auf der Wies`n Track 3 Augmented Reality Moderation: Steffen Weber, Senior Consultant, Lead Auditor, INTARGIA darsein macht Geschichte lebendig - Haus Olbrich auf der Mathildenhöhe: Das Original als iphone App Referentin: Anja Herdel, Geschäftsführerin, Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH Augmented Reality für Verlage anhand des Piper Verlags Referent: Harald Zapp Aufsichtsratsvorsitzender, HellScreen SE Track 6 E-Payment Moderation: Daniel Krzyzak Senior Consultant, INTARGIA Zukunftsorientierte Bezahlmöglichkeiten und sich daraus ergebende innovative Geschäftsmodelle Referent: Dr. Roland Magiera, Business Development, Segment Transit, Mobile Security, Giesecke & Devrient GmbH E-Payment durch Amazon Internationale Best Practices Referent: Bodo Kipper, Head of Merchant Services, Amazon.de GmbH Uhr Diskussionsrunde m 2 MedienMittwoch: Same Same But Different Die mobile Revolution Moderation: Tobias Kirchhofer, Managing Partner, BlueMars Gesellschaft für digitale Kommunikation mbh Podiumsgäste: Heike Scholz, Bloggerin, mobile-zeitgeist.com / Stefan Keuchel, Pressesprecher, Google Deutschland / Harald Neidhardt, CMO & Co-Founder, Smaato Inc. / Thomas Walther, Head of Strategy, shift GmbH 2. Kongresstag: Mittwoch, 26. Oktober Uhr Eröffnung 2. Tag des Digital Touch Innovationskongresses Moderation: Kai Hattendorf, Bereichsleiter Unternehmenskommunikation und -marketing, Messe Frankfurt GmbH Uhr Key Note: Trends & First Movers in der Digitalisierung von Kundenkontaktpunkten Referent: Thomas Tyborski, Partner, etronixx GmbH Uhr - Track Uhr Mobile Solutions Moderation: Steffen Weber, Senior Consultant, Lead Auditor, INTARGIA Mobile Solutions im Regional Marketing Referent: Stefan Hentschel, Head of Mobile Advertising DACH, Google Germany GmbH Werbekanäle werden zu Vertriebskanälen - Mobiles Zahlen macht es möglich Referent: Holger Spielberg, Head of Mobile and Innovation, PayPal Deutschland GmbH Track 8 Digitale Geschäftsmodelle Moderation: Thomas Tyborski, Partner, etronixx GmbH Workshop: Einsatzmöglichkeiten von Digital Touch in der Praxis Teil 1 Co-Moderation: Vanessa Kroll, Consultant, etronixx GmbH / Co-Moderation: Daniel Krzyzak, Senior Consultant, INTARGIA Management Beratung GmbH Track 9 Executive Panel Moderation: N.N Uhr Digital Touch Coffee Break und Besuch der Fachmessen Voice + IP und Be Connected Uhr - Track Uhr Multichannel Moderation: Stephan Fink, Vorstand, Fink & Fuchs Public Relations AG Ein Bärenherz für Kinder, Eltern, Oma und Opa - Multichannel-Marketing über alle Generationen Referent: Markus Frengel, Chief Executive Bear, DIE BÄRENMACHER HOLDING AG Mobile Commerce im Multichannel Vertrieb bei der A. Würth GmbH & Co. KG Referent: Christian Berndt, Abteilungsleiter E-Business und Internationales Produktdatenmanagement, Adolf Würth GmbH & Co. KG Track 11 Digitale Geschäftsmodelle Moderation: Thomas Tyborski,Partner, etronixx GmbH Workshop: Einsatzmöglichkeiten von Digital Touch in der Praxis Teil 2 Co-Moderation: Vanessa Kroll, Consultant, etronixx GmbH / Co-Moderation: Daniel Krzyzak, Senior Consultant, INTARGIA Management Beratung GmbH Evolution der Businesskommunikation - Aufbruch in ein neues Zeitalter Podiumsgäste: Markus Ernesti, Geschäftsführer, Avaya GmbH & Co. KG / Thomas Schröder, Geschäftsführer, Microsoft Deutschland GmbH / Jürgen Signer, Geschäftsführer, Aastra Deutschland GmbH / Andreas Lauterbach, Geschäftsführer, Siemens Enterprise s GmbH & Co. KG Track 12 Executive Panel Moderation: Heinrich Vaske, Chefredakteur, COMPUTERWOCHE Arbeitsplatz der Zukunft Podiumsgäste: Volker Smid, Geschäftsführer, Hewlett-Packard GmbH / Hans Joachim Wolff, Vorstand, DVPT Weitere Gäste folgen. Fortsetzung auf Seite 10 9

6 Fortsetzung: 2. Kongresstag: Mittwoch, 26. Oktober Uhr Digital Touch Lunch Break, Besuch der Fachmessen Voice + IP und Be Connected Uhr - Track Uhr Konvergenz der Medien Moderation: Daniel Krzyzak, Senior Consultant, INTARGIA Are media converging or is content diverging? Should we ask consumers? Referent: Marcello Maggioni, Executive Vice President Customer Group, Sky Deutschland AG GOAB. A TV Experience Concept Wie wollen wir in der Zukunft fernsehen? Referent: Mischa Korn, User Experience Architect, Syzygy Deutschland GmbH Track 14 Rechtsfragen Moderation: Christian Schalles, Berater, INTARGIA Direct Marketing and Social Media Marketing kein rechtsfreier Raum Referent: Prof. Dr. Joachim Schrey, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Noerr LLP Track 15 Executive Panel Moderation: Markus Strehlitz Redaktion, IT-Director, Medienhaus Verlag Neue Dienste in schnellen Netzen - Was bringt die Zukunft? Podiumsgäste: Jürgen Grützner, Geschäftsführer, Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e.v. / Arnold Stender, Vorstand, QSC AG Weitere Gäste folgen. Ihre Ansprechpartner Barbara Kälberer Veranstaltungsmanagerin Messe Frankfurt Exhibition GmbH Tel.: +49 (0) Christopher Diaz Maceo Voice + IP Akquise namens und im Auftrag der Messe Frankfurt Tel.: +49 (0) Bernadette Andres Veranstaltungsorganisation Messe Frankfurt Exhibition GmbH Tel.: +49 (0) Christiane Nägler Be Connected Akquise namens und im Auftrag der Messe Frankfurt Tel.: +49 (0) Uhr Key Note: Participation - The beauty, power, and potential of participative creativity Referent: Andrzej Moyseowicz, Media Innovation Director, EMEA, Saatchi & Saatchi Uhr Zusammenfassung des Digital Touch Innovationskongresses und Verabschiedung Zimmerreservierung Als Besucher unserer Oktober-Veranstaltungen erhalten Sie vom 24. bis 26. Oktober für eine begrenzte Anzahl von Zimmern besondere Konditionen in den unten aufgeführten Hotels. Nennen Sie bei der Buchung einen der Veranstaltungsnamen Digital Touch, Voice + IP oder Be Connected. Präsentation der Studie GO DIGITAL!? 2011! Im Rahmen des Innovationskongresses Digital Touch werden erstmals die Ergebnisse der Studie GO DIGITAL!? Entwicklungspotenziale der Digitalisierung von Kundenkontaktpunkten und -prozessen aus der Sicht von Konsumenten und Entscheidern vorgestellt. Befragt wurden 3 Gruppen: 1. > 1000 Konsumenten in einer Omnibusbefragung (Konsumentensicht) 2. > 40 deutsche CIOs als technische Enabler 3. eine Auswahl der Besucher des letzten Digital Touch Innovationskongresses als Entscheider Die Ergebnisse werden im Zuge der Key Note Trends & First Movers in der Digitalisierung von Kundenkontaktpunkten von Thomas Tyborski, Partner, etronixx GmbH am Mittwoch, 26. Oktober 2011 um Uhr präsentiert. Lassen Sie sich dieses Highlight nicht entgehen! Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center Hugo-Eckener-Ring 15 - Flughafen Terminal Frankfurt am Main Reservierung unter: Telefon: Fax: Mail: reservationsfrankfurtsheraton.com Ganz einfach und bequem: Ticketbuchung online! Ab sofort können Sie im Internet unter Ihre Tickets für die Fachmessen und den Innovationskongress buchen. Fachmessen Voice + IP und Be Connected: Der Besuch ist für Sie kostenlos! Bitte nutzen Sie hierfür unsere Online-Ticketbuchung. Für die Pre-Conference-Tickets und die Eintages- oder Zweitagestickets für den Innovationskongress Digital Touch nutzen Sie bitte ebenfalls das bequeme Online- Ticketing. Die Preise sind dort ausgewiesen. Sichern Sie sich noch heute Ihren Frühbucherrabatt! Hotel Ibis Frankfurt City Messe Leonardo-da-Vinci-Allee Frankfurt am Main Reservierung unter: Telefon: Fax: Mail: H3683accor.com Veranstaltungsort: Messegelände Frankfurt / Portalhaus Frankfurt am Main (die genaue Anfahrtsbeschreibung finden Sie online) Veranstalter: Ludwig-Erhard-Anlage Frankfurt am Main www. Content Partner: NÄGLER & CO. Connecting De Luxe 10 11

7 Printed in Germany 8/11/1.0 D Ludwig-Erhard-Anlage Frankfurt am Main Telefon Telefax www. QR-Code mit dem Smartphone scannen und mehr über Digital Touch, Voice + IP und Be Connected erfahren!

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Eine Veranstaltung von: Jetzt bis 15. Juli 2015 zu Early Bird Konditionen anmelden! /anmeldung International Marketing Conference and Expo 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Liebe Marketing Verantwortliche

Mehr

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Personalentscheider im Dialog am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Mit der Marke und einer nachhaltigen Personalstrategie Mitarbeiter finden und binden. Was müssen sich Personalentscheider heute einfallen

Mehr

VOICE»IT Applied«auf der CeBIT 2014 Halle 4 Stand A66

VOICE»IT Applied«auf der CeBIT 2014 Halle 4 Stand A66 Aufgabe Der Workstream XI soll eine Detaillierung der Governance Thematik im SOA Maturity Model Themenfelder SOA Governance Maturity Model Ziele De Au Bas VOICE»IT Applied«auf der Sehr geehrte Damen und

Mehr

Activate your Business

Activate your Business Hay Group Compensation Forum 2014 Activate your Business Wissensvorsprung sichern Vergütung innovativ managen. Persönliche Einladung 10. Oktober 2014 Schritt 1: Anmelden und Neues kennenlernen Auf dem

Mehr

AMC-Partner bei der dmexco

AMC-Partner bei der dmexco -Partner bei der dmexco 16./17. September 2015 Finanzmarkt GmbH Nr. 1 Adobe Adobe ist der weltweit führende Anbieter für Lösungen im Bereich digitales Marketing und digitale Medien. Mit den Werkzeugen

Mehr

next corporate communication 14

next corporate communication 14 next corporate communication 14 Digital Business und Social Media in Forschung und Praxis Konferenzprogramm 27. & 28. März 2014 SI Centrum Stuttgart nextcc14 Konferenz Das Research Center for Digital Business

Mehr

Annabelle Atchison, Thomas Mickeleit und Carsten Rossi (Hg.) Social Business. Von Communities und Collaboration

Annabelle Atchison, Thomas Mickeleit und Carsten Rossi (Hg.) Social Business. Von Communities und Collaboration , Thomas Mickeleit und (Hg.) Social Business Von Communities und Collaboration Jranffurtcr^llgmejne Buch Inhalt 1 Grußwort Prof. Dieter Kempf 2 Alles wird social" - Wie Social Business Unternehmen verändert

Mehr

WTS-Innovationstag Live-Telefonie Partner Fachvorträge

WTS-Innovationstag Live-Telefonie Partner Fachvorträge Arbeitsplatzgestaltung Callblending WTS-Innovationstag Live-Telefonie Partner Fachvorträge 1 Live-Telefonie Erleben Sie Multichannel-Lösungen hautnah in der Live-Telefonie! Freuen Sie sich darauf, die

Mehr

Verbesserung der Marketingergebnisse durch Enterprise Marketing Management. Klaus Wendland

Verbesserung der Marketingergebnisse durch Enterprise Marketing Management. Klaus Wendland Verbesserung der Marketingergebnisse durch Enterprise Marketing Management Klaus Wendland provalida GmbH CRM / XRM SugarCRM / Epiphany Enterprise Marketing Management Business-IT Alignment Management Scorecard,

Mehr

Presse 13. März 2012. Pressemitteilung. Email-Expo, Search-Expo, UX-Expo Frankfurt am Main, 24. und 25. April 2012. Email-Expo: Content statt Masse!

Presse 13. März 2012. Pressemitteilung. Email-Expo, Search-Expo, UX-Expo Frankfurt am Main, 24. und 25. April 2012. Email-Expo: Content statt Masse! Presse 13. März 2012 Email-Expo: Content statt Masse! Kerstin Männer Tel. +49 221 16 99 59 30 kerstin.maenner@messefrankfurt.com www.email-expo.de www.search-expo.de www.ux-expo.de www.messefrankfurt.com

Mehr

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business CeBIT 2015 Informationen für Besucher 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business Die Welt wird digital. Sind Sie bereit? Mehr als 300 Start-ups mit kreativen Impulsen 3.400 beteiligte Unternehmen

Mehr

14. PROGRAMM MAI 2014 HOTEL MARRIOTT COURTYARD VIENNA MESSE TRABRENNSTRASSE 4, 1020 WIEN

14. PROGRAMM MAI 2014 HOTEL MARRIOTT COURTYARD VIENNA MESSE TRABRENNSTRASSE 4, 1020 WIEN MAI 2014 14. PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE 14. MAI 2014, 17:00 BIS 20:30 HOTEL MARRIOTT COURTYARD VIENNA MESSE TRABRENNSTRASSE 4, 1020 WIEN é KEY NOTE WATCHADO Jeder Mensch hat eine Story. Ein Start-Up aus

Mehr

Anwenderforum IT & Telekommunikationslösungen für den Mittelstand

Anwenderforum IT & Telekommunikationslösungen für den Mittelstand Anwenderforum IT & Telekommunikationslösungen für den Mittelstand 3. Dezember 2012 Haus der Wirtschaft, Stuttgart Rahmendaten Veranstaltungsort Haus der Wirtschaft, Stuttgart Ende des 19. Jahrhunderts

Mehr

swiss online Marketing & Swiss ebusiness Expo

swiss online Marketing & Swiss ebusiness Expo Ergebnisbericht 2015 zur swiss online Marketing & Swiss ebusiness Expo in Zürich Die Fakten Swiss Online Marketing & Swiss ebusiness Expo vom 15. 16. April 2015 in Zürich 175 Aussteller 4 025 Fachbesucher

Mehr

Karriereforum Wirtschaftsinformatik

Karriereforum Wirtschaftsinformatik Institutioneller Partner Karriereforum Wirtschaftsinformatik Operational excellence in finance & insurance Dienstag, 17. November 2009 Forum Messe Frankfurt Programm Jetzt anmelden unter www.eurofinanceweek.com/wirtschaftsinformatik

Mehr

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business ECM, Input/Output Solutions CeBIT 14. 18. März 2016 Hannover Germany cebit.de Global Event for Digital Business CeBIT 2016 - Global Event for Digital Business 2 Die CeBIT bietet Entscheidern aus internationalen

Mehr

Multichannel vs. Pureplay im Optikermarkt München, 20. März 2013. Mario Zimmermann

Multichannel vs. Pureplay im Optikermarkt München, 20. März 2013. Mario Zimmermann Multichannel vs. Pureplay im Optikermarkt München, 20. März 2013 Mario Zimmermann Company Information Online in 10 Ländern Marktführender Online-Optiker in Europa Kontrolle der gesamten Wertschöpfungskette

Mehr

Aussteller- und Sponsoreninformationen

Aussteller- und Sponsoreninformationen Erlebniswelt Online Shop: Wie Ihre Kunden zu Fans werden Aussteller- und Sponsoreninformationen Sponsoren 2011 Veranstalter Mit freundlicher Unterstützung von Daten & Fakten Das Konzept Die Roadshow ecommerce

Mehr

20. PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE NOVEMBER

20. PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE NOVEMBER 20. NOVEMBER 2014 PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE 15:00 BIS 18:00 UHR HOTEL COURTYARD MARRIOTT TRABRENNSTRASSE 4. 1020 WIEN Infos / Anmeldung www.callcentercircle.at é KEY NOTE Beziehungen ohne Medienbrüche:

Mehr

Omikron Kundentag 2011. 16. - 17. Februar 2011 Frankfurt a.m. Hotel Falkenstein Grand Kempinski

Omikron Kundentag 2011. 16. - 17. Februar 2011 Frankfurt a.m. Hotel Falkenstein Grand Kempinski Omikron Kundentag 2011 16. - 17. Februar 2011 Frankfurt a.m. Hotel Falkenstein Grand Kempinski Neue Wege. Neue Ziele. In einer schnellen und schnell-lebigen Zeit wie der unseren ist es besser, selbst Trends

Mehr

Aussteller- und Sponsoreninformationen 2012

Aussteller- und Sponsoreninformationen 2012 Die Konferenz für Trends im Online Marketing Aussteller- und Sponsoreninformationen 2012 Sponsoren 2011 Veranstalter Mit freundlicher Unterstützung von Daten & Fakten Das Konzept Das Online Marketing Forum

Mehr

Ausstellerund Sponsoreninformation

Ausstellerund Sponsoreninformation Ausstellerund Sponsoreninformation 01.-02. März 2016 Messe München Daten und Fakten Seit 1997 ist die Internet World die E-Commerce-Messe der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider

Mehr

ERFOLGSFAKTOR CUSTOMER ENGAGEMENT 25.09.2014 UMSATZSTEIGERUNG IM OMNI-CHANNEL COMMERCE

ERFOLGSFAKTOR CUSTOMER ENGAGEMENT 25.09.2014 UMSATZSTEIGERUNG IM OMNI-CHANNEL COMMERCE ERFOLGSFAKTOR CUSTOMER ENGAGEMENT UMSATZSTEIGERUNG IM OMNI-CHANNEL COMMERCE 25.09.2014 NETCONOMY Software & Consulting GmbH Hilmgasse 4, 8010 Graz, Austria T +43(0) 316 / 815544, F +43(0) 316 / 815544-99

Mehr

Apps. Connecting the Enterprise

Apps. Connecting the Enterprise Connect Talents Oracle Fusion HCM und Oracle Network@Work vernetzt das Unternehmen Facebook und Twitter wird für die Gewinnung neuer Mitarbeiter ein immer zentraleres Medium. Doch während die Außendarstellung

Mehr

So werden Sie Aussteller, Partner oder Sponsor SPECIAL. Zielgruppen: Medien, Marketing, Kommunikation, Kreation, digitale Technologien

So werden Sie Aussteller, Partner oder Sponsor SPECIAL. Zielgruppen: Medien, Marketing, Kommunikation, Kreation, digitale Technologien SPECIAL Der Kongress für Web-TV und Video in Medien, Marketing und Kommunikation So werden Sie Aussteller, Partner oder Sponsor Zielgruppen: Medien, Marketing, Kommunikation, Kreation, digitale Technologien

Mehr

Alle Windows-Programme, auf die Sie angewiesen sind... auf IHREM Mac

Alle Windows-Programme, auf die Sie angewiesen sind... auf IHREM Mac Bühnen-Programm am 1. März Alf Ruppert, Geschäftsführer, OSXpert Limited Mobiles CRM & Groupware mit Daylite Touch Arndt Stubbe, Channel Manager Deutschland, Kerio Technologies DE Florian Schultz, General

Mehr

Programm. Social Media in der Versicherungswirtschaft. 25. 26. Februar 2014 in Leipzig

Programm. Social Media in der Versicherungswirtschaft. 25. 26. Februar 2014 in Leipzig Programm Social Media in der Versicherungswirtschaft 25. 26. Februar 2014 in Leipzig Organisatorisches TWITTER Twittern Sie mit uns! Haben Sie Fragen an die Referenten? Oder wollen Sie selbst Stellung

Mehr

ISEC7 GROUP BlackBerry World comes 2 you

ISEC7 GROUP BlackBerry World comes 2 you Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten ISEC7 GROUP BlackBerry World comes 2 you Begrüßung Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten WER IST HIER? IHRE GASTGEBER Vorstellung ISEC7 Marco Gocht Silke

Mehr

PROVIDER MANAGEMENT (R)EVOLUTION Operative & vertragliche Steuerung

PROVIDER MANAGEMENT (R)EVOLUTION Operative & vertragliche Steuerung 26. April 2012 SHERATON SKYLOUNGE Am Flughafen, 60549 Frankfurt Veranstalter Veranstaltungspartner Medienpartner Die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern ist aus keinem Unternehmen mehr wegzudenken.

Mehr

Trendkonferenz am 23.04.2015

Trendkonferenz am 23.04.2015 Trendkonferenz am 23.04.2015 xrm, ganzheitliches Beziehungsmanagement Nicht nur Kunden, auch Mitarbeiter, Partner oder Lieferanten bilden das Beziehungsnetzwerk von Unternehmen. Für ein stabiles Netzwerk

Mehr

Think Tech. Think IDG. Think Events.

Think Tech. Think IDG. Think Events. Think Tech. Think IDG. Think Events. Mobile Enterprise Day 19. Mai 2015, IDG Conference Center München www.mobile-enterprise-day.de Mobile Enterprise Day // Das Event BESCHREIBUNG Mitarbeiter prägen heute

Mehr

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner)

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner) "Chancen 2014" Der Systemhauskongress Mittwoch, 28.08.2013 09:00 Registrierung der Teilnehmer 09:45 Begrüßung der Teilnehmer 10:00 Keynote: "Sicher entscheiden" Dr. Markus Merk, ehemaliger Bundesliga-

Mehr

Connect Your Independent HP Business Technology Community

Connect Your Independent HP Business Technology Community Connect Your Independent HP Business Technology Community Dr. Heinz-Hermann Adam Connect Deutschland 1. Vorsitzender Connect Wordwide Secretary-Treasurer adam@connect-community.de Oliver Bach Community

Mehr

Herzlich Willkommen zum Summer Meeting Online-Vermarktung Traffic Generierung und Social Media im B2B Bereich

Herzlich Willkommen zum Summer Meeting Online-Vermarktung Traffic Generierung und Social Media im B2B Bereich Herzlich Willkommen zum Summer Meeting Online-Vermarktung Traffic Generierung und Social Media im B2B Bereich 2014 Cloud-Ecosystem Begrüßung Heiko Böhm, Microsoft Deutschland GmbH Frank Türling, Cloud

Mehr

Social Media Monitoring. Jetzt Teilnahme ab 90,- sichern! Achtung: begrenztes Platzkontingent! Listbroking 3.0. Programmatic Buying

Social Media Monitoring. Jetzt Teilnahme ab 90,- sichern! Achtung: begrenztes Platzkontingent! Listbroking 3.0. Programmatic Buying Dialogmarketing 22. September 2014 Köln 23. September 2014 Frankfurt 30. September 2014 Berlin Customer Journey Kundendialog Social Media Monitoring Social Web Jetzt Teilnahme ab 90,- sichern! Achtung:

Mehr

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich.

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Eva Mader Director Sales & Creative Technologist. 5 Jahre Erfahrung im Marketing (Telco, Finanz). 3 Jahre Erfahrung in einer Werbeagentur. Expertin für Crossmedia

Mehr

Executive Meeting 2011 CRM / CMO

Executive Meeting 2011 CRM / CMO Executive Meeting 2011 CRM / CMO Marketing, Sales, Service Wandel ist die neue Konstanz im Marketing Seite 1 Executive Meeting 2011 BNC Business Network Creators An Initiative of Batten & Company GmbH

Mehr

Social Media Monitoring

Social Media Monitoring Social Media Monitoring Social Software Conference München, November / 2010. Thomas Praus BACKGROUND. 2 Thomas Praus Berlin @stylewalker Trabayo, PANORAMA3000, Social Media Week Was ist PANORAMA3000? Range

Mehr

DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE. Dr. Fried & Partner

DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE. Dr. Fried & Partner DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE Dr. Fried & Partner DEUTSCHE BAHN MIT HUMOR UND KREATIVITÄT IN DEN SOCIAL MEDIA UNTERWEGS 2010 CHEF-TICKET ENDET IM SHITSTORM

Mehr

Trendkonferenz am 08.05.2014

Trendkonferenz am 08.05.2014 Trendkonferenz am 08.05.2014 XRM, das 100%- Beziehungsmanagement Nicht nur Kunden, sondern auch Mitarbeiter, Partner, Lieferanten, Journalisten oder Kapitalgeber bilden heute das Beziehungsnetzwerk von

Mehr

Digitale Transformation: Wie erzielen wir morgen unsere Gewinne?

Digitale Transformation: Wie erzielen wir morgen unsere Gewinne? Digital & Social Media Trainings Digitale Transformation: Wie erzielen wir morgen unsere Gewinne? 10. & 11. September 2015 Bozen 10. September 2015 für CEOs, Inhaber und Führungskräfte Marketing / Sales

Mehr

IT S ALL ABOUT SKILLS, MINDSET & NETWORK.

IT S ALL ABOUT SKILLS, MINDSET & NETWORK. IT S ALL ABOUT SKILLS, MINDSET & NETWORK. PROGRAMMPLAN: 16.01.2016-30.06.2017 DEIN PROGRAMM FÜR DIE NÄCHSTEN 18 MONATE: INDIVIDUELLE PROJEKTMODULE: #ONE ART OF THE START #PROJEKT 1 SOCIAL #SUPPORT 1 GOALSET

Mehr

Was blüht uns? Die Herausforderung zielgerichteter Transformationen von Chemie- und Pharmaunternehmen

Was blüht uns? Die Herausforderung zielgerichteter Transformationen von Chemie- und Pharmaunternehmen Die Herausforderung zielgerichteter Transformationen von Chemie- und Pharmaunternehmen Das Event für den Chemieund Pharmastandort Deutschland Was blüht uns? 16. Juli 2014, Frankfurt Flughafen, The Squaire

Mehr

Unsere Vorträge im Überblick

Unsere Vorträge im Überblick Unsere Vorträge im Überblick Themenbereich Online-Marketing E-Mail-Marketing der nächsten Generation: Mit Leadgewinnung, Marketing Automation und Mobiloptimierung mehr aus Ihren E-Mails herausholen Mobile

Mehr

Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen

Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Vortrag IHK Paderborn Prof. Dr. Uwe Kern Leistungsspektrum Apps Native Lösungen für alle Plattformen Shops

Mehr

Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen

Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen BPM Forum 2011 Daniel Liebhart, Dozent für Informatik an der Hochschule für Technik Zürich, Solution Manager, Trivadis AG Agenda Einleitung:

Mehr

12. EINLADUNG MÄRZ 2014 HOTEL MARRIOTT COURTYARD VIENNA MESSE TRABRENNSTRASSE 4, 1020 WIEN

12. EINLADUNG MÄRZ 2014 HOTEL MARRIOTT COURTYARD VIENNA MESSE TRABRENNSTRASSE 4, 1020 WIEN MÄRZ 2014 12. EINLADUNG CALLCENTERCIRCLE 12. MÄRZ 2014, 17:00 BIS 20:00 HOTEL MARRIOTT COURTYARD VIENNA MESSE TRABRENNSTRASSE 4, 1020 WIEN é KEY NOTE Sind Kunden bereit für Service zu bezahlen? Die Service

Mehr

Wie auch Sie online noch erfolgreicher

Wie auch Sie online noch erfolgreicher Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie auch Sie online noch erfolgreicher werden 30.07.2015 dmc digital media center GmbH 2015 2 Unternehmensgruppe dmc.cc ist nicht nur Berater, sondern der konsequente

Mehr

Social Collaboration als neuer Weg der Zusammenarbeit in Unternehmen

Social Collaboration als neuer Weg der Zusammenarbeit in Unternehmen Agenda IBM Vorträge IBM Sprecher Gastvortrag Anmeldung/Kontakt Social Collaboration als neuer Weg der Zusammenarbeit in Unternehmen Willkommen beim IBM Club of Excellence! Dienstag, 9. Oktober 2012 Brenners

Mehr

Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten

Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten 1. Wie verlaufen heute Kaufentscheidungen? 2. Wie beeinflusse ich die Kaufentscheidung mit meiner Kommunikation? 3. Welche

Mehr

ETK networks Discover Event 2010. 3. Mai 2010

ETK networks Discover Event 2010. 3. Mai 2010 ETK networks Discover Event 2010 3. Mai 2010 Agenda Integration Vision Avaya Nortel Portfolio Vision Strategie Avaya Kommunikation Portfolio Strategie Avaya Aura Produktportfolio 2 Avaya Nortel Integration

Mehr

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH INHALTSÜBERSICHT 01 Stellenanzeige 02 Unsere Bereiche 03 Karrierepfade 04 Warum zu Valiton wechseln 05 Eckdaten zu Valiton 06 Unsere Standorte 01 STELLENANZEIGE Sie suchen Eine positive und professionelle

Mehr

17. September 2010 SRH Hochschule Heidelberg

17. September 2010 SRH Hochschule Heidelberg 17. September 2010 SRH Hochschule Heidelberg 4. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar www.wissenstransfertag-mrn.de Hauptsponsoren Eine Veranstaltung in der Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Career in Real Estate Forum

Career in Real Estate Forum Career in Real Estate Forum Nachwuchskräfte der Immobilienwirtschaft treffen auf Unternehmen mit Zukunft Mittwoch, 18. November 2009 Forum Messe Frankfurt Programm Jetzt anmelden unter www.eurofinanceweek.com/cre

Mehr

Deutsche Börse ETF-Forum 2015. Xetra. The market.

Deutsche Börse ETF-Forum 2015. Xetra. The market. Deutsche Börse ETF-Forum 2015 Einladung Xetra. The market. Deutsche Börse ETF-Forum 2015 Einladung Xetra lädt Sie herzlich zum achten Deutsche Börse ETF-Forum ein. Wir möchten Ihnen Gelegenheit geben,

Mehr

apprime Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art Development

apprime Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art Development WER SIND WIR Fullservice Agentur - Mobile Strategie und App Entwicklung Die GmbH ist ein im Jahr 2011

Mehr

Presseinformation 14. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management-Gruppe am 10. November 2015 in Frankfurt/Main

Presseinformation 14. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management-Gruppe am 10. November 2015 in Frankfurt/Main Presseinformation 14. Informationsforum KreditServicing der Hypotheken Management-Gruppe am 10. November 2015 in Frankfurt/Main Mannheim, 26.08.2015 Digitale Trends, zielgruppengerechte und kundenorientierte

Mehr

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen! Herzlich willkommen! security-zone 2015 versteht sich als Hochschulen informieren in hochwertigen Plattform für Informationssicherheit und ist Vorträgen eine Informationssicherheit. Aktion Anbieter. engagierter

Mehr

Kundenkommunikation im Wandel

Kundenkommunikation im Wandel Kundenkommunikation im Wandel Christian Öller 17. November 1991 Copyright 2013 NTT DATA Corporation Kommunikationstechnologien in Veränderung Copyright 2013 NTT DATA Corporation 2 Best Practice Automobilbranche

Mehr

BestPractice Day 2012 CMO Customer Relationship Management

BestPractice Day 2012 CMO Customer Relationship Management BestPractice Day 2012 CMO Customer Relationship Management Marketing, Sales, Service Wandel ist die neue Konstanz im Marketing Seite 1 BestPractice Day 2012 BNC Business Network Creators An Initiative

Mehr

Aastra www.aastra.de X. AGFEO www.agfeo.de X. Alcatel www.alcatel-lucent.com X. Askozia www.askozia.com X. aspfon www.aspfon.de X

Aastra www.aastra.de X. AGFEO www.agfeo.de X. Alcatel www.alcatel-lucent.com X. Askozia www.askozia.com X. aspfon www.aspfon.de X Want to know which products of other trademarks you can combine with StentofonBaudisch products? So we are happy to offer you our StentofonBaudisch compatibility overview. For further information please

Mehr

Neue Geschäftsfelder in der Energiewirtschaft: Branchenübergreifende Schnittstellen

Neue Geschäftsfelder in der Energiewirtschaft: Branchenübergreifende Schnittstellen Neue Geschäftsfelder in der Energiewirtschaft: Branchenübergreifende Schnittstellen 2. Konferenz Leipzig, 14. Januar 2014 Veranstaltungsexposé Konzept Im Rahmen einer branchenweiten Konferenz im November

Mehr

CRM 2.0-Barometer: Kundenmanagement- Lösungen sollen optimale Vernetzung bieten

CRM 2.0-Barometer: Kundenmanagement- Lösungen sollen optimale Vernetzung bieten CRM 2.0-Barometer: Kundenmanagement- Lösungen sollen optimale Vernetzung bieten Sabine Kirchem ec4u expert consulting ag CRM 2.0-Barometer Immer mehr Unternehmen erwarten stärkere Integration in alle digitalen

Mehr

Einladung. 25. und 26. September 2012 Wasserwerk / World Conference Center Bonn Hermann-Ehlers-Straße 29, 53113 Bonn

Einladung. 25. und 26. September 2012 Wasserwerk / World Conference Center Bonn Hermann-Ehlers-Straße 29, 53113 Bonn Einladung 25. und 26. September 2012 Wasserwerk / World Conference Center Bonn Hermann-Ehlers-Straße 29, 53113 Bonn Wir laden Sie zu den 7. Bonner Unternehmertagen in Bonn ein! Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Zukunft der Versicherungsportale. European Insurance Forum. European Insurance Forum FRANKFURT EURO FINANCE WEEK. Mittwoch, 31.

Zukunft der Versicherungsportale. European Insurance Forum. European Insurance Forum FRANKFURT EURO FINANCE WEEK. Mittwoch, 31. 26. Oktober - 2. November 2001 Zukunft der Versicherungsportale Mittwoch, 31. Oktober 2001 Messe Frankfurt Arena Europa Halle 6.1 Medienpartner Sehr geehrte Damen und Herren, das Angebot an Internetportalen

Mehr

Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb

Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb Konferenz Holiday Inn Zürich Messe 02. Februar 2011 Next Corporate Communication Konferenz Next Corporate Communication

Mehr

Die Trendfleischerei mit innovativen Konzepten für den Point of Sale

Die Trendfleischerei mit innovativen Konzepten für den Point of Sale Änderungen vorbehalten. Stand April 2013. Printed in Germany 4/13/10.0 D Die Nr. 1 der Fleischwirtschaft Frankfurt am Main 4. 9. 5. 2013 Die Trendfleischerei mit innovativen Konzepten für den Point of

Mehr

Valiton in a Nutshell

Valiton in a Nutshell INHALTSÜBERSICHT 01 Valiton 02 Was uns auszeichnet 03 Unsere Kunden 04 Unsere Mitarbeiter 05 Zahlen, Fakten und Werte 06 Unsere Standorte 01 EIN UNTERNEHMEN DER HUBERT BURDA MEDIA 3 01 VALITON UNSER LEISTUNGSPORTFOLIO

Mehr

Das Internet der Dinge. Technologie treibt Handel 2014. Die Vision der totalen Vernetzung

Das Internet der Dinge. Technologie treibt Handel 2014. Die Vision der totalen Vernetzung Technologie treibt Handel 2014 Dienstag, 18. November 2014 T-Center, Rennweg 97-99, 1030 Wien HANDELSVERBAND HANDELSVERBAND 1080 WiEN, ALSER StR. 45 tel. +43 (1) 406 22 36 FAx +43 (1) 408 64 81 office@handelsverband.at

Mehr

Überblick - CIO Interessenvertretung und Netzwerk

Überblick - CIO Interessenvertretung und Netzwerk Überblick - CIO Interessenvertretung und Netzwerk Zielsetzung & Mitglieder IT applied In VOICE sind ca. 400 Mitglieder und über 250 Fachverantwortliche aktiv. VOICE stärkt den persönlichen Erfahrungsaustausch

Mehr

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten.

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. Franz Markus Haniel, Bad Wiessee Dipl.-Ingenieur, MBA Mitglied des Aufsichtsrats der BMW AG seit 2004 1955 geboren in Oberhausen 1976 1981 Maschinenbaustudium

Mehr

Customer Experience in der digitalen Transformation: Status-Quo und strategische Perspektiven

Customer Experience in der digitalen Transformation: Status-Quo und strategische Perspektiven Customer Experience in der digitalen Transformation: Status-Quo und strategische Perspektiven Düsseldorf, 07. Mai 2014 Prof. Dr. Alexander Rossmann Research Center for Digital Business Reutlingen University

Mehr

Social Media in der Praxis

Social Media in der Praxis Social Media in der Praxis Nürnberg, 11.07.2012 IHK Nürnberg Sonja App, Sonja App Management Consulting Vorstellung Sonja App Inhaberin von Sonja App Management Consulting (Gründung 2007) Dozentin für

Mehr

Vorstellung provalida. Vertrauen im Internet. Social Business. Unsere Kunden. im Zahlungsverkehr beim einkaufen beim verkaufen XRM. Klaus Wendland CRM

Vorstellung provalida. Vertrauen im Internet. Social Business. Unsere Kunden. im Zahlungsverkehr beim einkaufen beim verkaufen XRM. Klaus Wendland CRM Vorstellung provalida Klaus Wendland Vertrauen im Internet im Zahlungsverkehr beim einkaufen beim verkaufen Social Business XRM CRM Unsere Kunden provalida COMMITTED SERVICES Industriestraße 27 D-44892

Mehr

Das Forum, bei dem jeder ein Sprecher ist. Nehmen Sie teil am offenen Expertendialog!

Das Forum, bei dem jeder ein Sprecher ist. Nehmen Sie teil am offenen Expertendialog! aktualisiertes Programm Das Forum, bei dem jeder ein Sprecher ist. Nehmen Sie teil am offenen Expertendialog! Eine Konferenz von: roman rittweger advisors in healthcare Expertenberatung im Gesundheitswesen

Mehr

Wie Social Media die Geschäftswelt verändert. Axel Schultze President

Wie Social Media die Geschäftswelt verändert. Axel Schultze President Wie Social Media die Geschäftswelt verändert Axel Schultze President Copyright Xeequa Corp. 2008 Social Media aus der Vogelperspektive Copyright Xeequa Corp. 2008 Fast 10 Jahre Social Media - im Zeitraffer

Mehr

Der Interim-Manager als Profession / Das Agieren als Interim-Manager

Der Interim-Manager als Profession / Das Agieren als Interim-Manager MONTAG 03. NOVEMBER 2014 Ein Seminar der WP Board Academy Der Interim-Manager als Profession / Das Agieren als Interim-Manager Die WP Board Academy Seminare stehen seit Jahren für erstklassige Referenten

Mehr

Big Data Vernetzung E-Mobilität Der Megatrend in der Autobranche

Big Data Vernetzung E-Mobilität Der Megatrend in der Autobranche Big Data Vernetzung E-Mobilität Der Megatrend in der Autobranche München, 16. Mai 2013 - Kempinski Airport Hotel München Sponsoren: 21.02.2013 Die zentralen Konferenzthemen Braucht das neue Automobil einen

Mehr

Herzlich Willkommen zum Winter Summit 2014. 2014 Cloud-Ecosystem

Herzlich Willkommen zum Winter Summit 2014. 2014 Cloud-Ecosystem Herzlich Willkommen zum Winter Summit 2014 2014 Cloud-Ecosystem 10:15 Uhr bis 10:45 Uhr Die Cloud 2.0 für ISV Ralf Hülsmann, T-Systems International GmbH 10:45 Uhr bis 11:30 Uhr Einladung zum Höhenflug

Mehr

Industriearbeitskreis Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau mit Kick-Off des Cross-Cluster Industrie 4.0 Virtuelle Inbetriebnahme

Industriearbeitskreis Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau mit Kick-Off des Cross-Cluster Industrie 4.0 Virtuelle Inbetriebnahme Quelle: Optima packaging group GmbH Industriearbeitskreis Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau mit Kick-Off des Cross-Cluster Industrie 4.0 Virtuelle Inbetriebnahme Packaging Valley e.v., Schwäbisch

Mehr

Agfa HealthCare IT-Forum

Agfa HealthCare IT-Forum 16. Agfa HealthCare IT-Forum 30.-31. Oktober 2012, Köln Agfa HealthCare IT-Forum Partnerschaft, die bewegt. Industrie-Messe Kongress Akademie networking Der Branchentreff für Healthcare IT 09. 11. April

Mehr

DIE ZUKUNFT DER IT IM SAP-UMFELD Die ITML ROADSHOWS 2014:

DIE ZUKUNFT DER IT IM SAP-UMFELD Die ITML ROADSHOWS 2014: DIE ZUKUNFT DER IT IM SAP-UMFELD Die ITML ROADSHOWS 2014: Die IT-Strategie ROADSHOW 2014 DER KUNDE IM FOKUS für CRM & E-Commerce Innovationen Fluch oder Segen für die IT? UNTERNEHMENSKENNZAHLEN FEST IM

Mehr

Neue Vertriebswege für Cloud-Angebote. Berlin, 22. Januar 2015 Guido Wirtz, Business Development, Basaas GmbH

Neue Vertriebswege für Cloud-Angebote. Berlin, 22. Januar 2015 Guido Wirtz, Business Development, Basaas GmbH Neue Vertriebswege für Cloud-Angebote Berlin, 22. Januar 2015 Guido Wirtz, Business Development, Basaas GmbH Guido Wirtz viele Jahre ITK-Channel & Telko-Erfahrung Business Development Basaas GmbH www.basaas.com

Mehr

E I N L A D U N G IT-FORUM OBERFRANKEN 2012

E I N L A D U N G IT-FORUM OBERFRANKEN 2012 E I N L A D U N G IT-FORUM OBERFRANKEN 2012 1 3 0 3 2 0 1 2 IT-FORUM OBERFRANKEN GREEN TECH Oberfranken ist eine leistungsstarke IT-Region. Diese Tatsache ist jedoch sowohl regional als auch überregional

Mehr

Social Media in Marketing und Personalmanagement

Social Media in Marketing und Personalmanagement Konzept zum Blockseminar Social Media in Marketing und Personalmanagement Univ.-Prof. Dr. Ruth Stock-Homburg Sommersemester 2015 TU Darmstadt FG Marketing & Personalmanagement Univ.-Prof. Dr. Ruth Stock-Homburg

Mehr

THE TRAVEL CONSULTING GROUP ist eine Boutique-Beratungsgesellschaft, die von hochkompetenten Partnern und Beratern mit jahrelanger Geschäftsführungs-

THE TRAVEL CONSULTING GROUP ist eine Boutique-Beratungsgesellschaft, die von hochkompetenten Partnern und Beratern mit jahrelanger Geschäftsführungs- THE TRAVEL CONSULTING GROUP ist eine Boutique-Beratungsgesellschaft, die von hochkompetenten Partnern und Beratern mit jahrelanger Geschäftsführungs- und CEO-Führungserfahrung bei namhaften Unternehmen

Mehr

Digitalisierung bei Banken Wo stehen Sie bezüglich der neuen Normalität? Der "Digital Readiness Check" - DRC

Digitalisierung bei Banken Wo stehen Sie bezüglich der neuen Normalität? Der Digital Readiness Check - DRC Digitalisierung bei Banken Wo stehen Sie bezüglich der neuen Normalität? Der "Digital Readiness Check" - DRC Definition Digitalisierung im Banking: Um was geht es eigentlich konkret? Digitalisierung im

Mehr

Fundraising Kongress Berlin 2014 Marcus Koch Twitter: @marcus_koch

Fundraising Kongress Berlin 2014 Marcus Koch Twitter: @marcus_koch Fundraising Kongress Berlin 2014 Marcus Koch Twitter: @marcus_koch Festlegung der Online Marketing Ziele Eigentlich eine einfache Übung.. Ziele, Kennzahlen, Key Performance Indikatoren Wir sind was wir

Mehr

Einladung. ROI on HR Investieren in die Zukunft. Towers Watson Business Breakfast

Einladung. ROI on HR Investieren in die Zukunft. Towers Watson Business Breakfast Einladung ROI on HR Investieren in die Zukunft Towers Watson Business Breakfast Am Donnerstag, den 14. März 2013, in München Am Dienstag, den 19. März 2013, in Düsseldorf Am Mittwoch, den 20. März 2013,

Mehr

Business Values dank Sourcing und Cloud Mittwoch 2. April 2014 08.00 17.30 Uhr

Business Values dank Sourcing und Cloud Mittwoch 2. April 2014 08.00 17.30 Uhr Das Swiss IT Sourcing Forum ist die unabhängige Management- und Anwenderplattform für alle Entscheidungsträger im Bereich Cloud und IT Sourcing-Dienstleistungen. Business Values dank Sourcing und Cloud

Mehr

ITB BERLIN HIGHLIGHTS FÜR HOTELMANAGER. 4. 8. März 2015

ITB BERLIN HIGHLIGHTS FÜR HOTELMANAGER. 4. 8. März 2015 ITB BERLIN HIGHLIGHTS FÜR HOTELMANAGER 4. 8. März 2015 Offizielles Partnerland ITB Berlin 2015 HEUTE SCHON WISSEN, WAS SIE MORGEN WISSEN MÜSSEN. 1.300 Aussteller aus der Hotelindustrie 15 50 hotelrelevante

Mehr

Facts & Figures Aussteller

Facts & Figures Aussteller Facts & Figures Aussteller LEADING THE GLOBAL DIGITAL INDUSTRY dmexco Web : dmexco.com dmexco App dmexco Facebook: facebook.com/dmexco dmexco Google+: dmexco.com/googleplus dmexco Twitter: twitter.com/dmexco

Mehr

Wird die Set-Top-Box der Zugang zur multimedialen Welt? Dr. Dr. Werner Trattnig Quelle: Microsoft P w C

Wird die Set-Top-Box der Zugang zur multimedialen Welt? Dr. Dr. Werner Trattnig Quelle: Microsoft P w C ird die Set-Top-Box der Zugang zur ultimedialen Welt? r. Dr. Werner Trattnig elle: Microsoft P w C genda Budget der Haushalte / ARPU. Integrierte Zugangstechnologien I. Home Entertainment Center Trend.

Mehr

VerVieVas am Marketing Rockstars Festival

VerVieVas am Marketing Rockstars Festival VerVieVas am Marketing Rockstars Festival Gesprochene Inhalte geraten leider oft schnell in Vergessenheit die Lösung heißt: Graphic Recording. Keynotes, Zusammenhänge und Fakten vom Event werden dabei

Mehr

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 AUSTELLERINFORMATION 1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 Bisherige Partner unserer Projektmanagement Veranstaltungen und Webinare Auszug: Medienpartner:

Mehr

15. EINLADUNG MAI 2013 AUSTRIA TREND HOTEL SAVOYEN VIENNA RENNWEG 16, 1030 WIEN. KEY NOTE: Das Manuel Horeth Prinzip Meine Mentale Macht

15. EINLADUNG MAI 2013 AUSTRIA TREND HOTEL SAVOYEN VIENNA RENNWEG 16, 1030 WIEN. KEY NOTE: Das Manuel Horeth Prinzip Meine Mentale Macht MAI 2013 15. EINLADUNG CALLCENTERCIRCLE 15. MAI 2013, 17:00 BIS 20:00 AUSTRIA TREND HOTEL SAVOYEN VIENNA RENNWEG 16, 1030 WIEN é KEY NOTE: Das Manuel Horeth Prinzip Meine Mentale Macht Eine Veranstaltung

Mehr

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten Harald Ederer, BTC AG, Leitung WCMS/DMS Competence Center ECM/BPM Herr Ederer war nach seinem Studium als Diplom Kaufmann (FH Osnabrück) für verschiedene Unternehmen in Bremen und Oldenburg tätig, bevor

Mehr