EVS 1969 Haushaltsdaten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EVS 1969 Haushaltsdaten"

Transkript

1 EVS 1969 Haushaltsdaten /*Demographische Merkmale*/ label EBHNR = 'Haushaltsnummer'; label EBH001 = 'Anstaltsart'; label EBH002 = 'Gemeindegrößenklasse'; label EBH003 = 'Staatsangehörigkeit des Haushaltsvorstands'; label EBH004 = 'soziale Stellung des Haushaltsvorstands 1968'; label EBH005 = 'monatliches Nettoeinkommen aller Haushaltsmitglieder 1968'; label EBH006 = 'Anzahl der Personen im Haushalt 1968'; label EBH007 = 'bewirtschaftete landwirtschaftliche Nutzfläche 1968'; label EBH008 = 'monatliches Nettoeinkommen 1969'; label EBH009 = 'soziale Stellung des Haushaltsvorstands'; label EBH010 = 'Alter des Haushaltsvorstands'; label EBH011 = 'Haushaltstyp'; label EBH012 = 'Land in der Bundesrepublik'; /*Haushaltsgrößen und Hochrechnungsfaktoren*/ label EBH013 = 'Anzahl der Personen im Haushalt nach monatlicher Anschreibung'; label EBH014 = 'Anzahl der Personen mit Einkommensangabe'; label EBH015 = 'Anzahl der Personen im Grundinterview'; label EBH016 = 'Anzahl der Personensätze'; label EBH017 = 'Hochrechnungsfaktor EVS'; label EBH018 = 'Hochrechnungsfaktor IMDAF'; /*Einnahmen (incl. Abzüge)*/ /*Bruttoeinkommen aus unselbständiger Arbeit*/ label EBH027 = 'des Haushaltsvorstands (SNr.:001)'; label EBH028 = 'der Ehefrau des Haushaltsvorstands (SNr.:012)'; label EBH029 = 'der Kinder des Haushaltsvorstands (SNr.:02.)'; label EBH030 = 'der übrigen Haushaltsmitglieder (SNr.:03.)'; label EBH031 = 'Bruttoeinkommen aus unselbstständiger Arbeit (SNr.: )'; label EBH032 = 'Bruttoeinkommen aus Gewerbebetrieb laut Steuererklärung (SNr.:10.)'; label EBH033 = 'Bruttoeinkommen aus Gewerbebetrieb errechnet (SNr.:11.)'; label EBH034 = 'Bruttoeinkommen aus landwirtschaftlichem oder Forstbetrieb errechnet (SNr.:12.)'; label EBH035 = 'Bruttoeinkommen aus freiberuflicher Tätigkeit laut Steuererklärung (SNr.:13.)'; label EBH036 = 'Bruttoeinkommen aus freiberuflicher Tätigkeit errechnet (SNr.:14.)'; label EBH037 = 'sonstige Einnahmen aus selbstständiger Arbeit (SNr.:15.)'; label EBH038 = 'Bruttoeinkommen aus Unternehmertätigkeit (SNr.: )'; label EBH039 = 'Einkünfte aus Vermittlung und Verpachtung (ohne Untervermietung) (SNr.:201)'; label EBH040 = 'Zinsen für Guthaben (SNr.:202)'; label EBH041 = 'Dividenden auf Wertpapiere (SNr.:203)'; label EBH042 = 'sonstige Einnahmen aus Beteiligungen (SNr.:204)'; label EBH043 = 'Einkommen aus Vermögen (SNr.: )'; label EBH044 = 'Renten der sozialen Rentenversicherung und der gesetzlichen Unfallversicherung (SNr.:30.)'; 1

2 label EBH045 = 'Renten der Zusatzversorgungskassen des öffentlichen Dienstes (SNr.:31.)'; label EBH046 = 'Krankengeld, Hausgeld der sozialen Krankenversicherung (SNr.:32.)'; label EBH047 = 'lfd. Übertragungen aus der Arbeitslosenversicherung (SNr.:33.)'; label EBH048 = 'Renten u.ä. der Gebietskörperschaft (SNr.:34.)'; label EBH049 = 'öffentliche Pensionen (SNr.:35.)'; label EBH050 = 'öffentliche Renten und Pensionen (SNr.: )'; label EBH051 = 'Werkspension, Werksrente u.ä. (SNr.:40.)'; label EBH052 = 'Krankengeld, Unfallrenten privater Versicherungen (SNr.:41.)'; label EBH053 = 'Streikunterstützung, sonstige lfd. Übertragungen von Organisationen ohne Erwerbscharakter (SNr.:42.)'; label EBH054 = 'lfd. Übertragungen von anderen priv. Haushalten (SNr.:43.)'; label EBH055 = 'Einnahmen aus Untervermietung (SNr.:441)'; label EBH056 = 'sonstige lfd. Einnahmen aus Übertragungen, Untermiete (SNr.: )'; label EBH057 = 'einmalige Übertragungen unter 1000 DM der sozialen Krankenversicherungen (SNr.:501)'; label EBH058 = 'sonstige einmalige Übertragungen unter 1000 DM der Sozialversicherung (SNr.:502)'; label EBH059 = 'Rückerstattung von Einkommen- und Vermögenssteuer unter 1000 DM (SNr.:503)'; label EBH060 = 'sonstige einmalige Übertragungen unter 1000 DM von Gebietskörperschaften (SNr.:504)'; label EBH061 = 'einmalige Übertragungen der priv. Krankenversicherung unter 1000 DM (SNr.:505)'; label EBH062 = 'einmalige Übertragungen der KfZ-Versicherung unter 1000 DM (SNr.:506)'; label EBH063 = 'einmalige Übertragungen der privaten Unfall- und Schadenversicherung unter 1000 DM (SNr.:507)'; label EBH064 = 'einmalige Übertragungen von anderen priv. Haushalten unter 1000 DM (SNr.:508)'; label EBH065 = 'einmalige Übertragungen aus sonstige Quellen (SNr.:509)'; label EBH066 = 'einmalige Übertragungen unter 1000 DM (SNr.: )'; label EBH067 = 'Einnahmen aus Verkauf im Haushalt erzeugter Waren (SNr.:601)'; label EBH068 = 'Einnahmen aus Verkauf gebrauchter Waren unter 1000 DM (SNr.:602)'; label EBH069 = 'Einnahmen aus Verkauf gebrauchter Waren 1000 DM u.m. (SNr.:603)'; label EBH070 = 'Einnahmeüberschüsse aus Dienstreisen u.ä. (SNr.:604)'; label EBH071 = 'Rückvergütung auf Warenkäufe (SNr.:605)'; label EBH072 = 'sonstige Einnahmen (SNr.: )'; label EBH073 = 'einmalige Übertragungen der sozialen Krankenversicherungen (SNr.:701)'; label EBH074 = 'sonstige einmalige Übertragungen der sozialen Versicherung 1000 DM u.m. (SNr.:702)'; label EBH075 = 'Rückerstattung von Einkommen- und Vermögenstuer 1000 DM u.m. (SNr.:703)'; label EBH076 = 'sonstige einmalige Übertragungen von Gebietskörperschaften 1000 DM u.m. (SNr.:704)'; label EBH077 = 'einmalige Übertragungen der priv. Krankenversicherung 1000 DM u.m. (SNr.:705)'; label EBH078 = 'einmalige Übertragungen der Kraftfahrtversicherung 1000 DM u.m. (SNr.:706)'; label EBH079 = 'einmalige Übertragungen der priv. Unfall- und Schadenversicherung 1000 DM u.m. (SNr.:707)'; 2

3 label EBH080 = 'einmalige Übertragungen von anderen priv. Haushalten 1000 DM u.m. (SNr.:708)'; label EBH081 = 'einmalige Übertragungen aus sonstigen Quellen (SNr.:709)'; label EBH082 = 'einmalige Übertragungen 1000 DM u.m. (SNr.: )'; label EBH083 = 'Verkauf von priv. Grundstücken und Gebäuden (SNr.:801)'; label EBH084 = 'Veräußerung der Gesamtbetriebs (SNr.:802)'; label EBH085 = 'Veräußerung der betrieblichen Anlagevermögens (SNr.:803)'; label EBH086 = 'Einnahmen aus Verminderung des Sachvermögens (SNr.: )'; label EBH087 = 'negativer Saldo "lfd. Konten" (SNr.:811)'; label EBH088 = 'negativer Saldo "Barbestände" (SNr.:812)'; label EBH089 = 'Abhebung von Sparbüchern (SNr.:813)'; label EBH090 = 'Auszahlung von Einlagen bei Bausparkassen (Sparguthaben einschließlich Prämien und Zinsen) (SNr.:814)'; label EBH091 = 'Verkauf von Wertpapieren (SNr.:815)'; label EBH092 = 'Verkauf von Geschäfts- und Genossenschaftsanteilen (SNr.:816)'; label EBH093 = 'Renten u.ä. der Lebensversicherungen (SNr.:817)'; label EBH094 = 'einmalige Einnahmen aus Lebensversicherungen (SNr.:818)'; label EBH095 = 'Rückzahlung geliehener Gelder (SNr.:819)'; label EBH096 = 'Einnahmen aus Verminderung des Geldvermögens (SNr.: )'; label EBH097 = 'Aufnahme von Ratenschulden (SNr.:821)'; label EBH098 = 'Aufnahme von Krediten bei Privatpersonen (SNr.:822)'; label EBH099 = 'Aufnahme von Krediten bei Arbeitgeber (SNr.:823)'; label EBH100 = 'Aufnahme von Krediten bei Bausparkassen (SNr.:824)'; label EBH101 = 'Aufnahme von Krediten bei sonstigen Sparkassen, Banken, Kreditinstituten u.ä. (SNr.:825)'; label EBH102 = 'Einnahmen aus Kreditaufnahme (SNr.: )'; label EBH103 = 'Einnahmen aus Minderung vom Sach- und Geldvermögen, Kreditaufnahme (SNr.: )'; label EBH104 = 'Gesamteinnahmen (SNr.: )'; label EBH105 = 'Kirchensteuer (SNr.:90.)'; label EBH106 = 'Lohnsteuer (SNr.:91.)'; label EBH107 = 'Einkommensteuer (SNr.:92.)'; label EBH108 = 'Vermögensteuer (SNr.:93.)'; label EBH109 = 'Pflichtbeiträge zur sozialen Sicherung (SNr.:94.)'; label EBH110 = 'Abzüge (SNr.: )'; label EBH111 = 'ausgabefähiges Einkommen und Einnahmen (ohne einmalige Übertragungen) (SNr.: )'; /*Ausgaben für den privaten Verbrauch*/ label EBH112 = 'Nahrungs- und Genussmittel (ohne Einkellerungskartoffeln) (SNr.:0..)'; label EBH113 = 'Kleidung, Schuhe (incl. Dienstleistungen hierfür) (SNr.:1..)'; label EBH114 = 'Wohnungsmieten u.ä. (ohne Kosten für Zentralheizung, Untermieten, Mietwert der Eigentümerwohnung) (SNr.:2..)'; label EBH115 = 'Elektrizität, Gas, Brennstoffe u.ä. (SNr.:3..)'; label EBH116 = 'übrige Güter für die Haushaltsführung (SNr.:4..)'; label EBH117 = 'Verkehr, Nachrichtenübermittlung (SNr.:5..)'; label EBH118 = 'Körper- und Gesundheitspflege (SNr.:6..)'; label EBH119 = 'Bildung und Unterhaltung (SNr.:7..)'; label EBH120 = 'persönliche Ausstattung (SNr.:8..)'; 3

4 /*sonstige Ausgaben*/ label EBH121 = 'sonstige Ausgaben (ohne Lohn-, Einkommen- und Kirchensteuer, Pflichtbeiträge zur Sozialversicherung) (SNr.: )'; label EBH122 = 'freiwillige Beiträge für Pensions- und Sterbekassen (SNr.:911)'; label EBH123 = 'freiwillige Weiterversicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung (SNr.:921)'; label EBH124 = 'freiwillige Weiterversicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung (SNr.:922)'; label EBH125 = 'private Krankenversicherung (SNr.:923)'; label EBH126 = 'Kraftfahrzeugversicherung (SNr.:924)'; label EBH127 = 'sonstige Privatversicherungen (ohne Lebensversicherung) (SNr.:925)'; label EBH128 = 'Käufe von Grundstücken, Gebäuden, Eigentumswohnungen, Ausgaben für Hausbau u.ä. (SNr.:931)'; label EBH129 = 'Instandsetzungskosten eigener Gebäude, Eigentumswohnung (SNr.:932)'; label EBH130 = 'nicht entnommene Gewinne (SNr.:933)'; label EBH131 = 'Vergrößerung des betrieblichen Anlagevermögens (SNr.:934)'; label EBH132 = 'positiver Saldo "lfd. Kosten" (SNr.:941)'; label EBH133 = 'positiver Saldo "Barbestände" (SNr.:942)'; label EBH134 = 'Einzahlungen auf Sparbücher (prämienbegünstigt) (SNr.:943)'; label EBH135 = 'Einzahlungen auf Sparbücher (nicht prämienbegünstigt) (SNr.:944)'; label EBH136 = 'Spargeldeinzahlungen für noch nicht ausgezahlten Bausparvertrag (SNr.:945)'; label EBH137 = 'Käufe von Wertpapieren (SNr.:946)'; label EBH138 = 'Käufe von Geschäfts- und Genossenschaftsanteilen (SNr.:947)'; label EBH139 = 'Prämien für Lebens-, Aussteuer- und Sterbegeldversicherung (SNr.:948)'; label EBH140 = 'Ausleihen von Geld an Dritte (SNr.:949)'; label EBH141 = 'Rückzahlung von Ratenschulden (einschließlich Zinsen) (SNr.:951)'; label EBH142 = 'Tilgung und Verzinsung von Krediten, Darlehen, Hypotheken an Privatpersonen und Arbeitgeber (SNr.:952)'; label EBH143 = 'Tilgung und Verzinsung von Krediten, Darlehen, Hypotheken an Bausparkassen (nach Zuteilung des Vertrages) (SNr.:953)'; label EBH144 = 'Tilgung und Verzinsung von Krediten, Darlehen, Hypotheken an sonstige Sparkassen, Banken, Kreditinstitute (SNr.:954)'; label EBH145 = 'lfd. Unterhaltungskosten für eigene Häuser, Grundstücke (SNr.:961)'; label EBH146 = 'Kraftfahrzeugsteuer (SNr.:971)'; label EBH147 = 'Erbschaft-, Hunde- und Jagdsteuer (SNr.:972)'; label EBH148 = 'sonstige geleistete Übertragungen (Geldspenden, Vereinsbeiträge) (SNr.:973)'; label EBH149 = 'Verpflegung im Urlaub (SNr.:974)'; label EBH150 = 'Summe der Ausgaben (SNr.: SNr.: )'; label EBH151 = 'Verbrauch (SNr.: )'; /*Feinanschreibung*/ label EBH152 = 'Nahrungs- und Genussmittel'; label EBH153 = 'Kleidung, Schuhe'; label EBH154 = 'Wohnungsmieten u.ä.'; label EBH155 = 'Elektrizität, Gas, Brennstoffe u.ä.'; label EBH156 = 'übrige Güter für die Haushaltsführung'; label EBH157 = 'Verkehr, Nachrichtenübermittlung'; label EBH158 = 'Körper- und Gesundheitspflege'; 4

5 label EBH159 = 'Bildung und Unterhaltung'; label EBH160 = 'persönliche Ausstattung'; label EBH161 = 'sonstige Ausgaben'; label EBH162 = 'Summe der Ausgaben (EBH152-EBH161)'; label EBH163 = 'Verbrauch (EBH152-EBH160)'; label EBH164 = 'Summe aller Ausgeben'; /*Hauptanschreibung*/ label EBH165 = 'Fleisch, Wurst, Fleisch- und Wurstwaren (SNr.:001)'; label EBH166 = 'Fische, Fischwaren (SNr.:002)'; label EBH167 = 'Eier (SNr.:003)'; label EBH168 = 'Milch (auch Kondensmilch, Sahne) (SNr.:004)'; label EBH169 = 'Käse, einschließlich Quark (SNr.:005)'; label EBH170 = 'Butter (SNr.:006)'; label EBH171 = 'Margarine, sonstige Speisefette und Öle (ohne Butter) (SNr.:007)'; label EBH172 = 'Brot und Backwaren (SNr.:008)'; label EBH173 = 'Mehl, Nährmittel, Kartoffelerzeugnisse (SNr.:009)'; label EBH174 = 'Kartoffeln (einschließlich Einkellerungskartoffeln) (SNr.:010)'; label EBH175 = 'Frischgemüse (SNr.:011)'; label EBH176 = 'Gemüsekonserven, getrocknetes und tiefgekühltes Gemüse (SNr.:012)'; label EBH177 = 'Frischobst, einschließlich frische Südfrüchte (SNr.:013)'; label EBH178 = 'Obstkonserven, getrocknetes und tiefgekühltes Obst (SNr.:014)'; label EBH179 = 'Marmelade (SNr.:015)'; label EBH180 = 'Zucker (SNr.:016)'; label EBH181 = 'Süßwaren, Honig, Kakaoerzeugnisse (SNr.:017)'; label EBH182 = 'Gewürze, Back- und Speisezutaten (SNr.:018)'; label EBH183 = 'alkoholfreie Getränke, Obst- und Gemüsesäfte (SNr.:019)'; label EBH184 = 'Bohnenkaffee, echter Tee (SNr.:020)'; label EBH185 = 'alkoholische Getränke (SNr.:021)'; label EBH186 = 'Tabakwaren (SNr.:022)'; label EBH187 = 'Verzehr in Gaststätten (einschließlich Urlaub) (SNr.:023)'; /*Kleidung, Schuhe*/ label EBH188 = 'Damen- und Mädchenkleider, Kostüme, Mäntel (SNr.:112)'; label EBH189 = 'Damen- und Mädchenbluse, Jacken, Hosen, Pullover, Röcke, Sportbekleidung (SNr.:122)'; label EBH190 = 'Damen- und Mädchenschuhe für Haus, Straße, Sport (SNr.:132)'; label EBH191 = 'Herren- und Knabenanzüge, Mäntel (SNr.:142)'; label EBH192 = 'Herren- und Knabensakkos, Hosen, Pullover, Jacken, Sportbekleidung (SNr.:152)'; label EBH193 = 'Herren- und Knabenschuhe für Haus, Straße, Sport (SNr.:162)' label EBH194 = 'Leibwäsche, übrige Bekleidung (einschließlich Schneiderlohn) (SNr.:172)'; label EBH195 = 'fremde Reparaturen und Änderungen bei Kleidung und Schuhen (SNr.:183)'; /*Wohnungsmieten u.ä.*/ label EBH196 = 'Wohnungsmieten (ohne Kosten für Zentralheizung (SNr.:214)'; label EBH197 = 'Untermieten (SNr.:224)'; label EBH198 = 'Mietwert der Eigentümerwohnung (SNr.:234)'; 5

6 /*Elektrizität, Gas, Brennstoffe u.ä.*/ label EBH199 = 'Gas, elektrischer Strom (SNr.:311)'; label EBH200 = 'Kohle, Koks, Briketts, Holz (SNr.:321)'; label EBH201 = 'Heizöl (SNr.:331)'; label EBH202 = 'Zentralheizung, Warmwasserversorgung (nur bei Mietwohnung) (SNr.:341)'; /*übrige Güter der Haushaltsführung*/ label EBHNR = 'Haushaltsnummer'; label EBH202 = 'Zentralheizung, Warmwasserversorgung (nur bei Mietwohnung) (SNr.:341)'; label EBH203 = 'Möbel, einschließlich Polstermöbel (SNr.:415)'; label EBH204 = 'Teppiche, Matratzen, Gardinen (SNr.:416)'; label EBH205 = 'Öfen, Herde, Heizgeräte, Warmwasserbereiter (SNr.:417)'; label EBH206 = 'Kühlschrank (SNr.:420)'; label EBH207 = 'Tiefkühltruhe oder -schrank (SNr.:425)'; label EBH208 = 'elektrische Waschmaschine, Wäscheschleuder (SNr.:426)'; label EBH209 = 'elektrische Nähmaschine (SNr.:437)'; label EBH210 = 'Geschirrspülmaschine (SNr.:428)'; label EBH211 = 'Staubsauger, elektrischer Grill, elektrischer Heimbügler (SNr.:429)'; label EBH212 = 'Tapeten, Leim, Farbe für Wohnungsreparatur (SNr.:432)'; label EBH213 = 'Arbeitslohn für Maler, Tapezierer (ohne Materialkosten) (SNr.:433)'; label EBH214 = 'sonstige hochwertige Gebrauchsgüter der Haushaltsführung (SNr.:445)'; label EBH215 = 'sonstige Gebrauchsgüter der Haushaltsführung (SNr.:442)'; label EBH216 = 'Wasch-, Reinigungs- und Pflegemittel (SNr.:451)'; label EBH217 = 'sonstige Verbrauchsmittel der Haushaltsführung (SNr.:461)'; label EBH218 = 'Wäscherei und Reinigung (SNr.:474)'; label EBH219 = 'sonstige Dienstleistungen für die Haushaltsführung (SNr.:484)'; label EBH220 = 'fremde Reparaturen und Änderungen für die übrigen Güter der Haushaltsführung (SNr.:493)'; /*Verkehr und Nachritenübermittlung*/ label EBH221 = 'Personenkraftwagen (SNr.:515)'; label EBH222 = 'Motorrad, Motorroller, Moped, Mofa (SNr.:516)'; label EBH223 = 'Fahrrad (SNr.:517)'; label EBH224 = 'Kraftstoff, Motoröl (ohne Aufwendungen im Urlaub) (SNr.:521)'; label EBH225 = 'Materialkosten für fremde Reparaturen und Inspektionen für KFZ (SNr.:532)'; label EBH226 = 'Lohnkosten für fremde Reparaturen und Inspektionen für KFZ (SNr.:543)'; label EBH227 = 'Garagenmiete (SNr.:554)'; label EBH228 = 'sonstige fremde Dienstleistungen für KFZ (SNr.:564)'; label EBH229 = 'Ausgaben im Urlaub für eigenes KFZ (SNr.:571)'; label EBH230 = 'Fahrkosten im Urlaub für fremde Verkehrsmittel (SNr.:574)'; label EBH231 = 'sonstige Fahrkosten für fremde Verkehrsmittel (ohne Urlaub) (SNr.:584)'; label EBH232 = 'sonstige Gebrauchsgüter für eigenes KFZ (Autozubehör) (SNr.:582)'; label EBH233 = 'sonstige Verbrauchsgüter für eigenes KFZ, Aufwand für Fahrrad (SNr.:581)'; label EBH234 = 'Nachrichtenübermittlung (SNr.:594)'; 6

7 /*Körper- und Gesundheitspflege*/ label EBH235 = 'Heizkissen, Höhensonne, Brillen, Heizgeräte, Krankenstuhl (SNr.:612)'; label EBH236 = 'Kosten für Arzt, Krankenhaus, Kur (SNr.:614)'; label EBH237 = 'sonstige Dienstleistungen, sonstige Güter für die Gesundheitspflege (SNr.:611)'; label EBH238 = 'Gebrauchsgüter für die Körperpflege (SNr.:622)'; label EBH239 = 'Verbrauchsgüter für die Körperpflege (SNr.:621)'; label EBH240 = 'Friseur, sonstige Dienstleistungen für die Körperpflege (SNr.:624)'; /*Bildung und Unterhaltung*/ label EBH241 = 'Rundfunkgerät (auch Musiktruhen) (SNr.:710)'; label EBH242 = 'Fernsehgerät (auch Fernsehtruhe) (SNr.:715)'; label EBH243 = 'Tonbandgerät, Plattenspieler (SNr.:716)'; label EBH244 = 'Foto-, Filmapparate, Projektor für Dia oder Film (SNr.:717)'; label EBH245 = 'Campingzelt, Wohnwagen, Wasserfahrzeug (SNr.:718)'; label EBH246 = 'Musikinstrumente, Münz- und Briefmarkensammlung (SNr.:719)'; label EBH247 = 'Spielzeug, Sportartikel ohne Bekleidung (SNr.:722)'; label EBH248 = 'Bücher (SNr.:732)'; label EBH249 = 'sonstige Ferienausgaben (SNr.:744)'; label EBH250 = 'sonstige Gebrauchsgüter für Bildung und Unterhaltung (SNr.:752)'; label EBH251 = 'sonstige Verbrauchsgüter für Bildung und Unterhaltung (SNr.:761)'; label EBH252 = 'Schulgeld, sonstige Bildungskosten (SNr.:774)'; label EBH253 = 'sonstige Dienstleistungen für Bildung und Unterhaltung (SNr.:784)'; label EBH254 = 'fremde Reparaturen und Änderungen für Bildung und Unterhaltung (SNr.:793)'; /*persönliche Ausstattung*/ label EBH255 = 'Uhren, echter Schmuck (SNr.:813)'; label EBH256 = 'Lederwaren (SNr.:822)'; label EBH257 = 'Unterkunft und Verpflegung im Urlaub (SNr.:844)'; label EBH258 = 'Fahrkosten, Unterkunft und Verpflegung im Urlaub (nicht aufteilbar) (SNr.:854)'; label EBH259 = 'Gebühren, Begräbnisartikel (SNr.:864)'; label EBH260 = 'sonstige Gebrauchsgüter der persönlichen Ausstattung (SNr.:852)'; label EBH261 = 'sonstige Dienstleistungen der persönlichen Ausstattung (SNr.:884)'; label EBH262 = 'fremde Reparaturen und Änderungen für die persönliche Ausstattung (SNr.:893)'; /*Ausstattung mit langlebigen Gebrauchsgütern*/ /*Personenkraftwagen*/ label EBH263 = 'Anzahl'; label EBH264 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH265 = 'Anschaffungspreis'; /*Motorrad, Moped, Mofa*/ label EBH266 = 'Anzahl'; label EBH267 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH268 = 'Anschaffungspreis'; 7

8 /*Fahrrad*/ label EBH269 = 'Anzahl'; label EBH270 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH271 = 'Anschaffungspreis'; /*Fernsehgerät*/ label EBH272 = 'Anzahl'; label EBH273 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH274 = 'Anschaffungspreis'; /*Radio*/ label EBH275 = 'Anzahl'; label EBH276 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH277 = 'Anschaffungspreis'; /*Plattenspieler*/ label EBH278 = 'Anzahl'; label EBH279 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH280 = 'Anschaffungspreis'; /*Tonbandgerät*/ label EBH281 = 'Anzahl'; label EBH282 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH283 = 'Anschaffungspreis'; /*Phontruhen mit Fernsehgerät*/ label EBH284 = 'Anzahl'; label EBH285 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH286 = 'Anschaffungspreis'; /*Phontruhen ohne Fernsehgerät*/ label EBH287 = 'Anzahl'; label EBH288 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH289 = 'Anschaffungspreis'; /*Fotoapparat*/ label EBH290 = 'Anzahl'; label EBH291 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH292 = 'Anschaffungspreis'; /*Schmalfilmkamera*/ label EBH293 = 'Anzahl'; label EBH294 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH295 = 'Anschaffungspreis'; /*Diaprojektor*/ label EBH296 = 'Anzahl'; label EBH297 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH298 = 'Anschaffungspreis'; /*Filmprojektor*/ label EBH299 = 'Anzahl'; label EBH300 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH301 = 'Anschaffungspreis'; /*Kühlschrank*/ label EBH302 = 'Anzahl'; label EBH303 = 'Anschaffungsjahr'; 8

9 label EBH304 = 'Anschaffungspreis'; /*Gefriertruhe, -schrank*/ label EBH305 = 'Anzahl'; label EBH306 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH307 = 'Anschaffungspreis'; /*Geschirrspülmaschine*/ label EBH308 = 'Anzahl'; label EBH309 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH310 = 'Anschaffungspreis'; /*elektrisches Grillgerät*/ label EBH311 = 'Anzahl'; label EBH312 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH313 = 'Anschaffungspreis'; /*elektrisches Küchenmaschine*/ label EBH314 = 'Anzahl'; label EBH315 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH316 = 'Anschaffungspreis'; /*elektrisches Nähmaschine*/ label EBH317 = 'Anzahl'; label EBH318 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH319 = 'Anschaffungspreis'; /*mechanische Nähmaschine*/ label EBH320 = 'Anzahl'; label EBH321 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH322 = 'Anschaffungspreis'; /*elektrische Bügelmaschine*/ label EBH323 = 'Anzahl'; label EBH324 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH325 = 'Anschaffungspreis'; /*elektrische Waschmaschine mit Schleuder*/ label EBH326 = 'Anzahl'; label EBH327 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH328 = 'Anschaffungspreis'; /*elektrische Waschmaschine ohne Schleuder*/ label EBH329 = 'Anzahl'; label EBH330 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH331 = 'Anschaffungspreis'; /*elektrische Wäscheschleuder*/ label EBH332 = 'Anzahl'; label EBH333 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH334 = 'Anschaffungspreis'; /*elektrischer Staubsauger, elektrischer Teppichklopfer (Klopfstaubsauger)*/ label EBH335 = 'Anzahl'; label EBH336 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH337 = 'Anschaffungspreis'; 9

10 /*allgemeine Angaben aus dem Grundinterview*/ /*Telefon*/ label EBH338 = 'Anzahl'; label EBH339 = 'Anschaffungsjahr'; label EBH340 = 'Anschaffungspreis'; label EBH341 = 'Gemeindegrößenklasse'; label EBH342 = 'Strukturzone'; label EBH343 = 'bewohnt der Haushalt die von ihm genutzten Räume als'; label EBH344 = 'Wurde das Gebäude, in dem diese Räume liegen, gebaut in den Jahren'; label EBH345 = 'Wie viel Quadratmeter Fläche hat in etwa die gesamte Wohnung, in der sie leben, einschließlich evtl. untervermieteter Räume?'; label EBH346 = 'Wie viel Wohn- und Schlafräume (einschließlich Küche) hat die Wohnung, in der sie Leben, einschließlich evtl. untervermieteter Räume?'; label EBH347 = 'Hat die Wohnung, in der sie leben, ein Bad- oder Duschzimmer?'; label EBH348 = 'Hat die Wohnung, in der sie leben, eine Toilette mit Wasserspülung (WC im Bad mitgerechnet)?'; label EBH349 = 'Hat die Wohnung, in der sie leben, Etagen-, Zentral- oder Fernheizung?'; label EBH350 = 'Verfügen Haushaltsmitglieder über eine Garage für das eigene KFZ?'; label EBH351 = 'monatliche Wohnungsmiete'; label EBH352 = 'Welche Tätigkeit übte der Haushaltsvorstand im Frühjahr 1968 aus?'; label EBH353 = 'monatliches Nettoeinkommen Wie hoch war im Frühjahr 1968 das Monatseinkommen aller Haushaltsmitglieder, wenn sie alle Einkünfte aus Erwerbstätigkeit, Renten, Pensionen, Vermietung, Verpachtung, u.ä. zusammenrechnen und Steuern und Pflichtabgaben zur Sozialversicherung absetzen?'; label EBH354 = 'Aus wie viel Personen bestand damals der Haushalt (einschließlich der im Haushalt lebenden Arbeitskräfte)'; label EBH355 = 'Bewirtschaftete im Frühjahr 1968 ein Haushaltsmitglied als Eigentümer oder Pächter einen landwirtschaftlichen Betrieb?'; label EBH356 = 'Wie groß war im Frühjahr 1968 die landwirtschaftlich genutzte Fläche in ha?'; label EBH357 = 'monatliches Nettoeinkommen 1968, wie hoch ist das Monatseinkommen aller Haushaltsmitglieder, wenn sie alle Einkünfte aus Erwerbstätigkeit, Renten, Pensionen, Vermietung, Verpachtung u.ä. zusammenrechnen und Steuern und Pflichtbeiträge zur Sozialversicherung absetzen?'; label EBH358 = 'bewirtschaftet ein Haushaltsmitglied als Eigentümer oder Pächter einen landwirtschaftlichen Betrieb?'; label EBH359 = 'handelt es sich um einen Betrieb mit Sonderkulturen (Obst-, Gemüse-, Weinbau, Tierzucht)'; label EBH360 = 'Wie groß ist die landwirtschaftliche Nutzfläche in ha?'; label EBH361 = 'Falls der Haushaltsvorstand erwerbstätig ist, in welchem Geschäftszweig (Branche) ist er tätig?'; label EBH362 = 'Falls der Haushaltsvorstand erwerbstätig ist, welchen Beruf übt er aus?'; label EBH363 = 'Wie viel Haushaltsmitglieder nehmen zur Zeit gelegentlich oder regelmäßig eine Hauptmahlzeit außerhalb des Hauses im Rahmen einer Gemeinschaftsverpflegung (Kantinenessen) ein?'; label EBH364 = 'Wie viel Haushaltsmitglieder nehmen zur Zeit regelmäßig an einem Kantinenessen teil?'; 10

11 label EBH365 = 'Wie viel Haushaltsmitglieder nehmen zur Zeit gelegentlich an einem Kantinenessen teil?'; label EBH366 = 'Wie viel Haushaltsmitglieder besuchen Gymnasien?'; label EBH367 = 'Entstehen dem Haushalt dadurch Kosten für Schulgeld, öffentliche Verkehrsmittel, Lehrmaterial, Unterkunft und Verpflegung am Schulort, falls dieser außerhalb der Wohngemeinde des Haushalts liegt?'; label EBH368 = 'Wie viel Haushaltsmitglieder besuchen Hochschulen (Universität, tech. Hochschulen, sonstige wissenschaftliche Hochschulen mit Universitätsrang)'; label EBH369 = 'Entstehen dem Haushalt dadurch Kosten für Schulgeld, öffentliche Verkehrsmittel, Lehrmaterial, Unterkunft und Verpflegung am Hochschulort, falls dieser außerhalb der Wohngemeinde des Haushaltes liegt?'; label EBH370 = 'Wie viel Haushaltsmitglieder besuchen sonstige Ausbildungsstätten wie Hochschulen für Musik, Bildende Künste, Sport-, Fach-, Ingenieur- und Technikerschulen?'; label EBH371 = 'Entstehen dem Haushalt dadurch Kosten für Schulgeld, öffentliche Verkehrsmittel, Lehrmaterial, Unterkunft und Verpflegung am Hochschulort, falls dieser außerhalb der Wohngemeinde des Haushaltes liegt?'; label EBH372 = 'Wie viel Haushaltsmitglieder haben laufende Konten (Lohn- und Gehaltskonten, Postscheckkonten u.ä.) bei Banken, Sparkassen, Post u.ä.?'; label EBH373 = 'Wie viel Haushaltsmitglieder haben Sparbücher bei Banken, Sparkassen, Post u.ä.?'; label EBH374 = 'Wie viel Haushaltsmitglieder haben Lebensversicherungen, Aussteuer- und Ausbildungsversicherungen abgeschlossen (Sterbegeldversicherungen sind hier nicht eingeschlossen)?'; label EBH375 = 'Wie viel Haushaltsmitglieder haben Sterbegeldversicherungen abgeschlossen oder gehören einer privaten Witwen-, Waisen-, Versorgungs- oder Sterbekasse an?'; label EBH376 = 'Wie viel Haushaltsmitglieder haben (noch nicht ausgezahlte) Bausparverträge abgeschlossen?'; label EBH377 = 'Wie viel Haushaltsmitglieder verfügen über Wertpapiere (Aktien, Pfandbriefe, Investmentzertifikate, Obligationen, Sparbriefe)?'; label EBH378 = 'Wie viel Haushaltsmitglieder verfügen über Haus- und Grundbesitz (eigene Häuser, Baugrundstücke, sonstige bebaute oder unbebaute Grundstücke, Wochenendgelände)?'; label EBH379 = 'Fallen aus dem vorhandenen Haus- und Grundbesitz regelmäßige Einkünfte (Mieten, Pachten) an?'; label EBH380 = 'Bezahlen Haushaltsmitglieder z.z. noch Raten für früher gekaufte Waren (z.b. PKW, Radiogeräte, Fernsehgeräte, Waschmaschinen, Möbel u.ä.) oder müssen Haushaltsmitglieder Kredite, Darlehen oder Hypotheken an Banken, Sparkassen, Bausparkassen oder andere Institute oder an Privatpersonen zurückzahlen?'; label EBH381 = 'Kennziffer der Gemeinde'; label EBH382 = 'Hochrechnungsfaktor (Grundinterview)'; label EBH383 = 'Mischkennung'; 11

12 /*allgemeine Angaben aus dem Schlussinterview*/ label EBH384 = 'Befinden sich im Haushalt Personen mit steuerpflichtigen Einkünften aus Gewerbebetrieb oder selbstständiger Arbeit (ohne Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft)?'; label EBH385 = 'Befinden sich im Haushalt Personen, die Eigentümer oder Pächter eines landwirtschaftlichen Betriebes sind?'; label EBH386 = 'Haben sie eine sonstige landwirtschaftliche genutzte Fläche (auch Nutzgarten) oder halten sie Kleinvieh (Hühner, Kaninchen usw.)?'; label EBH387 = 'Wie viel hätten sie wohl beim Kaufmann für alle im Jahre 1969 der landwirtschaftlich genutzten Fläche bzw. ihrer Kleintierhaltung entnommenen Waren in etwa bezahlen müssen (eine Schätzung genügt)?'; label EBH388 = 'Befinden sich im Haushalt Personen, die im Jahre 1969 Deputate, also tariflich oder vertraglich vereinbarte Naturalbezüge, wie z.b. Deputakohle, freie Unterkunft u.ä. erhalten haben?'; label EBH389 = 'Welche Tätigkeit übte der Haushaltsvorstand im Frühjahr 1969 aus?'; label EBH390 = 'Monatliches Nettoeinkommen 1968 aller Haushaltsmitglieder?'; label EBH391 = 'Aus wie viel Mitgliedern bestand im Frühjahr 1968 der Haushalt (incl. im Haushalt lebende Arbeitskräfte)?'; label EBH392 = 'Falls ein Haushaltsmitglied als Eigentümer oder Pächter einen landwirtschaftlichen Betrieb bewirtschaftet, wie groß ist dann die landwirtschaftliche Nutzfläche in ha?'; label EBH393 = 'Befinden sich im Haushalt Personen, die Eigentümer von Grundstücken, Eigentumswohnungen oder Gebäuden (ohne eigen genutzte Betriebsgebäude und Betriebsgrundstücke) sind?'; label EBH394 = 'Wie hoch waren etwa die Waren im Jahre 1969 die lfd. Kosten für Müllabfuhr, Straßenreinigung, Wasser, Versicherungen, Grundsteuer u.ä. sowie für die Instandhaltung (kleiner Schönheitsreparaturen) für alle vorhandenen Gebäude, Eigentumswohnungen und Grundstücke? (Abschreibungen bleiben unberücksichtigt)'; label EBH395 = 'Wie hoch sind in etwa die alten Einheitswerter (Stand 1935) aller Gebäude und Grundstücke?'; label EBH396 = 'Wie hoch sind etwa die neuen Einheitswerte aller Gebäude und Grundstücke?'; label EBH397 = 'Tilgen sie noch Hypotheken, Baudarlehen, sonstige zum Bau oder Erwerb von Gebäuden, Eigentumswohnungen bzw. Grundstücken verwendete Kredite?'; label EBH398 = 'Wie hoch waren etwa im Jahr 1969 die Tilgungen?'; label EBH399 = 'Wie viel Zinsen zahlten sie etwa im Jahr 1969?'; label EBH400 = 'Besitzen Haushaltsmitglieder Sparbücher (von Banken, Sparkassen, auch Postsparbücher)?'; label EBH401 = 'Wenn sie die am in allen Sparbüchern vorhanden Spareinlagen (Guthaben) addieren, liegt dann die Gesamtsumme bei'; label EBH402 = 'Befinden sich unter den Sparbüchern prämiengünstige Sparbücher?'; label EBH403 = 'Wenn sie einmal nur die am in allen prämiengünstigen Sparbüchern vorhandenen Guthaben (einschließlich Zins- und Prämiengutschriften) addieren, liegt dann die Gesamtsumme bei'; label EBH404 = 'Besitzen Haushaltsmitglieder noch nicht ausgezahlte (noch nicht zugeteilte) Bausparverträge?'; 12

13 label EBH405 = 'Addieren sie die Bausparsumme (Vertragssumme) aller am im Haushalt vorhandenen noch nicht ausgezahlten Bausparverträge. Liegt die Gesamtsumme bei'; label EBH406 = 'Addieren sie bitte die zum Angesparten Beträge (einschließlich Prämien und Zinsen). Liegt die Gesamtsumme bei'; label EBH407 = 'Wie hoch waren die Spargeldeinzahlungen für alle noch nicht ausgezahlten Bausparverträge im Jahre 1969?'; label EBH408 = 'Werden sie für 1969 Bausparprämien beantragen oder ihre Bausparprämien im Rahmen der Sonderausgaben geltend machen?'; label EBH409 = 'Sind Haushaltsmitglieder Mitglieder einer Wohnungsbaugenossenschaft?'; label EBH410 = 'Besitzen Haushaltsmitglieder Wertpapiere (Aktien, Obligationen, Pfandbriefe, Investmentzertifikate usw.)?'; label EBH411 = 'Welche Arten von Wertpapieren sind vorhanden?'; label EBH412 = 'Wenn heute alle im Haushalt befindlichen Wertpapiere zum Tageskurs verkauft würden, wie viel DM würden sie dafür in etwa erhalten?'; label EBH413 = 'Besitzen Haushaltsmitglieder Lebens-, Sterbegels-, Ausbildungs- und/oder Aussteuerversicherungsverträge?'; label EBH414 = 'Wie hoch ist die Versicherungsabschlusssumme aller unter EBH413 genannten Versicherungen?'; label EBH415 = 'Wie hoch waren die Beiträge für Lebens-, Sterbegeld-, Ausbildungs- und Aussteuerungsversicherung im Jahr 1969?'; label EBH416 = 'Sind Haushaltsmitglieder an einer Einzelfirma, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, einer Kommanditgesellschaft oder einer OHG beteiligt?'; label EBH417 = 'Sparten Haushaltsmitglieder im Jahre 1969 im Rahmen des zweiten Gesetzes zur Förderung der Vermögensbildung der Arbeitnehmer (312-DM-Gesetzt)?'; label EBH418 = 'Sparten Haushaltsmitglieder Teile ihres lfd. Arbeitseinkommens im Rahmen des 312-DM-Gesetzes?'; label EBH419 = 'Erhielten Haushaltsmitglieder vom Arbeitgeber zusätzlich zum Arbeitseinkommen Vermögenswirksame Leistungen im Rahmen des 312-DM-Gesetzes?'; label EBH420 = 'In welcher Form wurden die im Rahmen des 312-DM-Gesetzes gesparten Beträge angelegt?'; label EBH421 = 'Haben Haushaltsmitglieder im Laufe des Jahres 1969 Geld gespart, sei es in bar, auf lfd. Konten (Giro-, Gehalts-, Postscheckkonto), auf Sparbüchern, in Form von Prämien für Lebensversicherungen oder Bausparkassen oder durch Wertpapierkäufe?'; label EBH422 = 'Waren diese Ersparnisse dazu bestimmt größere Vorhaben zu finanzieren (z.b. Hauskauf oder Hausbau, Erwerb einer Eigentumswohnung oder eines Grundstückes?'; label EBH423 = 'Sparziel, wenn die Ersparnisse ganz teilweise für die Finanzierung bestimmter größere Vorhaben verwendet werden?'; label EBH424 = 'Sparziel, wenn die Ersparnisse nur teilweise oder gar nicht für die Finanzierung bestimmter größerer Vorhaben verwendet werden?'; label EBH425 = 'Wenn ihr monatliches Haushaltsnettoeinkommen vom nächsten Monat ab um 10% erhöht würde, wie viel würden sie von dem zusätzlichen Geld wohl sparen?'; label EBH426 = 'In welcher Form würden sie das Geld sparen?'; label EBH427 = 'soziale Stellung des Haushaltsvorstandes 1969'; label EBH428 = 'Alter des Haushaltsvorstandes'; label EBH429 = 'Haushaltstyp'; label EBH430 = 'monatliches Nettoeinkommen 1969'; 13

14 label EBH431 = 'Hochrechnungsfaktor'; label EBH432 = 'Vertriebenenstatus'; label EBH433 = 'Mischkennung'; Personendaten /*Personeninformationen*/ /*Angaben zu den Personen*/ label EBHNR = 'Haushaltsnummer'; label EBPNR = 'Personennummer'; label EBP01 = 'Geburtsjahr'; label EBP02 = 'Geschlecht'; label EBP03 = 'Stellung im Haushalt'; label EBP04 = 'Familienstand'; label EBP05 = 'Stellung im Beruf'; label EBP06 = 'überwiegender Lebensunterhalt'; /*aus dem Grundinterview*/ label EBP07 = 'Geburtsjahr'; label EBP08 = 'Geschlecht'; label EBP09 = 'Stellung im Haushalt'; label EBP10 = 'Familienstand'; label EBP11 = 'Stellung im Beruf'; label EBP12 = 'gesetzliche Rentenversicherung'; label EBP13 = 'Krankenversicherung'; label EBP14 = 'regelmäßiger Bezug von Renten, Pensionen'; label EBP15 = 'überwiegender Lebensunterhalt'; /*Einnahmen und Abzüge*/ label EBP16 = 'Gesamteinnahmen'; label EBP17 = 'Kirchensteuer'; label EBP18 = 'Lohnsteuer'; label EBP19 = 'Einkommensteuer'; label EBP20 = 'Vermögensteuer'; label EBP21 = 'Pflichtbeiträge zur Sozialversicherung'; label EBP22 = 'Nettoeinkommen'; CODE-WERT-FELDER label EBHNR = 'Haushaltsnummer'; label EBPNR = 'Personennummer'; label EBCS = 'kann unterschiedliche Bedeutungen haben siehe Handbuch'; label EBCV = 'kann unterschiedliche Bedeutungen haben siehe Handbuch'; 14

Code-Verzeichnis der Einnahmen einschl. Abzüge der privaten Haushalte

Code-Verzeichnis der Einnahmen einschl. Abzüge der privaten Haushalte Statistisches Bundesamt Dezember 1972 VI/D / VIII D 2 Code-Verzeichnis der Einnahmen einschl. Abzüge der privaten Haushalte für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1973 EINNAHMEN -Einkommen -Einnahmen

Mehr

Code-Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte

Code-Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte Statistisches Bundesamt März 2005 VIII D 2 Code-Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1983 Anonymisierter Grundfile EINNAHMEN -Einkommen

Mehr

Code-Verzeichnis der Einnahmen einschl. Abzüge der privaten Haushalte

Code-Verzeichnis der Einnahmen einschl. Abzüge der privaten Haushalte Statistisches Bundesamt Juni 1978 / Januar 1980 III D 61 / VIII D 2 Code-Verzeichnis der Einnahmen einschl. Abzüge der privaten Haushalte für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1978 Anonymisierter

Mehr

Einnahmenvariablen der EVS-Mikrodatensätze von 1962, 1978, 1983, 1988, 1993, 1998 und 2003

Einnahmenvariablen der EVS-Mikrodatensätze von 1962, 1978, 1983, 1988, 1993, 1998 und 2003 Einnahmenvariablen der EVS-Mikrodatensätze von 1962, 1978, 1983, 1988, 1993, 1998 und 2003 1962 1978 1983 1988 1993 1998 2003 Zeitbezug der Ausgaben Jahreswerte Jahreswerte Jahreswerte Jahreswerte Jahreswerte

Mehr

Code-Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte

Code-Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte Statistisches Bundesamt März 2005 VIII D 2 Code-Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1983 Anonymisierter Grundfile Ausgaben -Privater

Mehr

Einnahmen und Ausgaben im Freistaat Sachsen

Einnahmen und Ausgaben im Freistaat Sachsen Einnahmen und Ausgaben im Freistaat Sachsen Ergebnisse des Mikrozensus Bevölkerung des Freistaates Sachsen 2014 nach ausgewählten Altersgruppen, überwiegendem Lebensunterhalt und Geschlecht Bevölkerung

Mehr

Variablen-Nummer des Einzeldatensatzes

Variablen-Nummer des Einzeldatensatzes nname Nahrungs-, Genußmittel, Getränke, v0 ef476 Nahrungsmittel Tabakwaren v0 ef477 Genußmittel Verzehr außer Haus v01 ef478 Verzehr außer Haus Bekleidung v02 ef479 Herren- und Knabenoberbekleidung Anzüge,

Mehr

Datensatzbeschreibung

Datensatzbeschreibung Aufgabengebiet: Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1993 Blatt Nr. 1 von 14 EF1 1-7 7 C ALN Laufende Nummer EF2 8-11 4 EF2U1 8-9 2 C ALN Bundesland 01 = Schleswig-Holstein 02 = Hamburg 03 = Niedersachsen

Mehr

Systematisches Verzeichnis der Sonstigen Ausgaben. (Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1973) StBA VI D II/73

Systematisches Verzeichnis der Sonstigen Ausgaben. (Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1973) StBA VI D II/73 Systematisches Verzeichnis der Sonstigen Ausgaben (Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1973) StBA VI D II/73 -2- Inhalt Seite Hinweis... 3 Systematisches Verzeichnis der Sonstigen Aufgaben Einkommen-

Mehr

Statistisches Bundesamt September 1999 IX C 14. Code - Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte

Statistisches Bundesamt September 1999 IX C 14. Code - Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte Statistisches Bundesamt September 1999 IX C 14 Code - Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1998 EINNAHMEN ( 20) Bezeichnung EINKOMMEN

Mehr

Finanzplanung. f ü r. Familie Mustermann. Stand : 25.10.2011. Ihr Berater. Herr Bernd Berater. ANALYTICA Finanzplanung -PROFESSIONELL-

Finanzplanung. f ü r. Familie Mustermann. Stand : 25.10.2011. Ihr Berater. Herr Bernd Berater. ANALYTICA Finanzplanung -PROFESSIONELL- Finanzplanung f ü r Familie Mustermann Stand : 25.10.2011 Ihr Berater Herr Bernd Berater Aktueller Liquiditätsstatus - Einnahmen Seite 8 Einkommen: jährlich Gehalt 54.000 Selbstständige Arbeit 0 Einkommen

Mehr

Unterhaltsfragebogen der Kreisverwaltung Ahrweiler

Unterhaltsfragebogen der Kreisverwaltung Ahrweiler Unterhaltsfragebogen der Kreisverwaltung Ahrweiler I. ALLGEMEINES ZUR UNTERHALTSÜBERPRÜFUNG Gemäß 117 I SGB XII sind Unterhaltsverpflichtete und deren Ehegatten dem Träger der Sozialhilfe gegenüber verpflichtet,

Mehr

Wägungsschema Verbraucherpreisindex für Deutschland Basis Bezeichnung. Gesamtindex 1000,00

Wägungsschema Verbraucherpreisindex für Deutschland Basis Bezeichnung. Gesamtindex 1000,00 Gesamtindex 1000,00 01 Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke 103,55 02 Alkoholische Getränke, Tabakwaren 38,99 03 Bekleidung und Schuhe 48,88 04 Wohnung, Wasser, Strom, Gas und andere Brennstoffe 308,00

Mehr

Verbraucherpreisindex

Verbraucherpreisindex STATISTISCHES LANDESAMT 2011 2014 Verbraucherpreisindex LANDWIRTSCHAFTSin ZÄHLUNG Rheinland-Pfalz 2010 Vorläufige Ergebnisse Verbraucherpreisindex Die Veränderung des Verbraucherpreisindex misst die durchschnittliche

Mehr

Selbstauskunft über die wirtschaftlichen Verhältnisse

Selbstauskunft über die wirtschaftlichen Verhältnisse Selbstauskunft über die wirtschaftlichen Verhältnisse 1. Angaben zur Person 1.1 Kreditnehmer/Antragsteller Name, Vorname (ggf. auch Geburtsname) Geburtsdatum Straße, PLZ, Wohnort Telefon Familienstand

Mehr

So ermitteln Sie den Wert Ihres Hausrats!

So ermitteln Sie den Wert Ihres Hausrats! So ermitteln Sie den Wert Ihres Hausrats! Bei der Hausratversicherung handelt es sich um eine Neuwertversicherung. Das bedeutet, der Hausrat wird ohne Rücksicht auf das Alter zum Neuwert ersetzt. Daher

Mehr

AUSGABENPLAN. Wohnen Monat Jahr Anmerkung Miete Darlehen Strom Heizung Kanal, Müll, Wasser, Grundsteuer Telefon Rundfunk & Zeitung Sonstiges Summe

AUSGABENPLAN. Wohnen Monat Jahr Anmerkung Miete Darlehen Strom Heizung Kanal, Müll, Wasser, Grundsteuer Telefon Rundfunk & Zeitung Sonstiges Summe AUSGABENPLAN Wohnen Monat Jahr Anmerkung Miete Darlehen Strom Heizung Kanal, Müll, Wasser, Grundsteuer Telefon Rundfunk & Zeitung Leben Monat Jahr Anmerkung Lebensmittel & Getränke Haushaltsartikel Veranstaltungen

Mehr

Ihr persönlicher Budgetplan

Ihr persönlicher Budgetplan Ihr persönlicher Budgetplan Mit dem zinsgünstigen Bauspardarlehen bietet Ihnen Raiffeisen Wohn Bausparen einen attraktiven Weg zur Finanzierung Ihrer Wohnwünsche. Damit Sie selbst abschätzen können, wieweit

Mehr

Geld- und Immobilienvermögen sowie Schulden

Geld- und Immobilienvermögen sowie Schulden 72 Beiträge aus der Statistik Geld- und Immobilienvermögen sowie Schulden privater Haushalte in Bayern 2013 Ergebnisse der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2013 Dipl.-Kfm. Christian Globisch Wo bleibt

Mehr

Statistisches Bundesamt Juni 2004 VIII D. Code-Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte. Grundfile 3 und 5

Statistisches Bundesamt Juni 2004 VIII D. Code-Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte. Grundfile 3 und 5 Statistisches Bundesamt Juni 2004 VIII D Code-Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte Grundfile 3 und 5 für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2003 Erläuterungen zum Code-Verzeichnis

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht O II 3 5j / 08 Einkommen und Einnahmen sowie Ausgaben privater im Land Brandenburg 2008 statistik Berlin Brandenburg Ergebnisse der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2008 Impressum

Mehr

KSL W5 Leipzig Haushalt 1 / Seite 1 OEKOWI. Alinekati Geschäftsjahr 13 13.06.07

KSL W5 Leipzig Haushalt 1 / Seite 1 OEKOWI. Alinekati Geschäftsjahr 13 13.06.07 KSL W5 Leipzig Haushalt 1 / Seite 1 Haushaltrechnung Haushaltgrösse: 4 Personen, maximal 2 Erwerbstätige Ausgaben () Einnahmen () Persönlicher Bedarf 20320 Löhne von Unternehmung 1 15640 Wohnungsmiete

Mehr

KSL W5 Leipzig Haushalt 1 / Seite 1 OEKOWI. Alinekati Geschäftsjahr 11 11.06.07

KSL W5 Leipzig Haushalt 1 / Seite 1 OEKOWI. Alinekati Geschäftsjahr 11 11.06.07 KSL W5 Leipzig Haushalt 1 / Seite 1 Haushaltrechnung Haushaltgrösse: 4 Personen, maximal 2 Erwerbstätige Ausgaben () Einnahmen () Persönlicher Bedarf 18880 Löhne von Unternehmung 1 18908 Wohnungsmiete

Mehr

KSL W5 Leipzig Haushalt 2 / Seite 1 OEKOWI. Tinalaura Geschäftsjahr 10 11.06.07

KSL W5 Leipzig Haushalt 2 / Seite 1 OEKOWI. Tinalaura Geschäftsjahr 10 11.06.07 KSL W5 Leipzig Haushalt 2 / Seite 1 Haushaltrechnung Haushaltgrösse: 4 Personen, maximal 2 Erwerbstätige Ausgaben () Einnahmen () Persönlicher Bedarf 17200 Löhne von Unternehmung 1 12000 Wohnungsmiete

Mehr

Vermögensverzeichnis

Vermögensverzeichnis Vermögensverzeichnis Über meine Vermögensverhältnisse und die wirtschaftlichen Lage meiner Familie mache ich nach bestem Wissen und Gewissen folgende Angaben: Angaben zum Ehegatten 1. Angaben zur Person

Mehr

SNH. Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2013. Sammelnotizheft zum Haushaltsbuch. Monat: ( nicht Bestandteil der Erhebungsunterlagen )

SNH. Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2013. Sammelnotizheft zum Haushaltsbuch. Monat: ( nicht Bestandteil der Erhebungsunterlagen ) SNH Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2013 Sammelnotizheft zum Haushaltsbuch ( nicht Bestandteil der Erhebungsunterlagen ) Monat: Seite 2 Allgemeine Hinweise Dieses Heft ist nicht Bestandteil der Erhebungsunterlagen

Mehr

E R K L Ä R U N G ===============

E R K L Ä R U N G =============== Absender / Absenderin: (Name, Vorname) Geb.-Datum (Straße und Hausnr.) (PLZ und Ort) An den Kreis Minden-Lübbecke - Sozialamt - Zi. Nr. 284 - Portastraße 13 32423 Minden Sozialhilfe für 50.2. (Name, Vorname)

Mehr

Verbrauchsausgaben der Vorarlberger Haushalte

Verbrauchsausgaben der Vorarlberger Haushalte Verbrauchsausgaben der Vorarlberger Haushalte Im Rahmen der Konsumerhebung 2004/05 wurden von Statistik die Verbrauchsausgaben der privaten Haushalte und Daten zum Lebensstandard erhoben. Mehr als 8.400

Mehr

Statistisches Bundesamt

Statistisches Bundesamt Statistisches Bundesamt Code-Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte Grundfile 3 und 5 Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2010 Vervielfältigungen und Verbreitung, auch auszugsweise,

Mehr

Einnahmen und Ausgaben privater Haushalte im Land Brandenburg Ergebnisse der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1998

Einnahmen und Ausgaben privater Haushalte im Land Brandenburg Ergebnisse der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1998 Einnahmen und Ausgaben privater Haushalte im Land Brandenburg Ergebnisse der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1998 Im Rahmen der für das Jahr 1998 seit der Wiedervereinigung zum zweiten Mal in den

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft

Vertrauliche Selbstauskunft Kreissparkasse Verden Vertrauliche Selbstauskunft 1. Persönliche Angaben Angaben Name, Vorname (Geburtsname) Person zu 1 Person zu 2 Kreditnehmer/Antragsteller/Bürge Mitkreditnehmer/-Verpflichteter; Ehegatte

Mehr

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung. (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner)

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung. (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Fach 1: Persönliche Angaben (siehe Seite 4) - Nachweise bezüglich

Mehr

Wohnberechtigungsschein Antrag

Wohnberechtigungsschein Antrag Wohnberechtigungsschein Antrag Hiermit beantrage ich für mich und die nachfolgend genannten, mit mir einziehenden Personen die Erteilung eines Berechtigungsscheines zum Bezug der unten genannten sozial-

Mehr

Wertermittlung Ihres Hausrats

Wertermittlung Ihres Hausrats Wertermittlung Ihres Hausrats - 1 - Mit der vorliegenden Liste können Sie den Wert Ihres Hausrat selbständig ermitteln. Dies hat zwei Vorteile: 1. Sie können die Versicherungssumme Ihrem individuellem

Mehr

Einnahmen und Ausgaben sowie Wohnund Vermögenssituation privater Haushalte 2008

Einnahmen und Ausgaben sowie Wohnund Vermögenssituation privater Haushalte 2008 Einnahmen und Ausgaben sowie Wohnund Vermögenssituation privater Haushalte 2008 Ergebnisse der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe Von Christine Schomaker Die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS)

Mehr

Vermögens-, Schuldenvariablen der EVS-Mikrodatensätze von 1962, 1978, 1983, 1988, 1993, 1998, 2003 und 2008

Vermögens-, Schuldenvariablen der EVS-Mikrodatensätze von 1962, 1978, 1983, 1988, 1993, 1998, 2003 und 2008 Vermögens-, Schuldenvariablen der EVS-Mikrodatensätze von 1962, 1978, 1983, 1988, 1993, 1998, 2003 und 2008 Zeitbezug Jahreswerte gekennzeichent - m 1962 1978 1983 1988 1993 1998 2003 2008 Quartalsw Quartalsw

Mehr

Aufnahmebogen. Beteiligter 1 Vorname geb. am Adresse Telefon Email Beruf derzeit tätig als

Aufnahmebogen. Beteiligter 1 Vorname geb. am Adresse Telefon Email Beruf derzeit tätig als Aufnahmebogen Beteiligter 1 Vorname geb. am Adresse Telefon Email Beruf derzeit tätig als Beteiligter 2 Vorname geb. am Adresse Telefon Email Beruf derzeit tätig als Eheschließung am Standesamt getrennt

Mehr

Vorname: Geburtsdatum: Geburtsort: Staatsangehörigkeit: Straße/ Nr.: PLZ/ Ort: Telefon geschäftlich: Telefon privat: Telefon Mobil: E-Mail:

Vorname: Geburtsdatum: Geburtsort: Staatsangehörigkeit: Straße/ Nr.: PLZ/ Ort: Telefon geschäftlich: Telefon privat: Telefon Mobil: E-Mail: » ERFASSUNGSBOGEN FINANZANALYSE Erfassungsdatum:...» PERSÖNLICHE ANGABEN Name: Vorname: Geburtsdatum: Geburtsort: Staatsangehörigkeit: Straße/ Nr.: PLZ/ Ort: Telefon geschäftlich: Telefon privat: Telefon

Mehr

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung Seite 1 Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Fach 1: Persönliche Angaben (siehe Seite 4) Nachweise bezüglich

Mehr

Antrag auf eine einmalige Beihilfe

Antrag auf eine einmalige Beihilfe Landkreis Peine Jobcenter Antrag auf Gewährung einer einmaligen Leistung nach dem SGB II Aktenzeichen: Antrag auf eine einmalige Beihilfe ausgehändigt am: Eingang Landkreis am: /in Name, Vorname: Geburtsdatum/-ort:

Mehr

Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23

Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23 Antrag auf Erlass des Kostenbeitrages für die Inanspruchnahme der Tagespflege Einkommensüberprüfung für 3.1 23 a) Persönliche Angaben des Antragstellers Nachname Vorname Anschrift b) Im Haushalt leben

Mehr

Antrag auf Übernahme der Elternbeiträge zum Kindergarten gem. 22 SGB VIII ab dem

Antrag auf Übernahme der Elternbeiträge zum Kindergarten gem. 22 SGB VIII ab dem Gemeinde Wallenhorst Bürgerservice u. Soziales Auskunft erteilt: Rathausallee 1 Zimmer-Nr.: E 9/E 10 Frau Brandebusemeyer Frau Witte Tel.-Nr.: 05407/888515 bzw. 513 49134 Wallenhorst Fax-Nr.: 05407/888999

Mehr

Verbraucherpreise November 2012: + 1,9 % gegenüber November 2011

Verbraucherpreise November 2012: + 1,9 % gegenüber November 2011 Pressemitteilung vom 12. Dezember 2012 436/12 Verbraucherpreise November 2012: + 1,9 % November 2011 Inflationsrate trotz steigender Nahrungsmittelpreise leicht abgeschwächt K o r r e k t u r a m E n d

Mehr

Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung

Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung NAME: DATUM: Diese Checkliste soll Ihnen helfen möglichst alle Ihre Unterlagen vollständig bei uns einreichen zu können. Außerdem hilft

Mehr

VI. Unterhaltspflicht der Kinder

VI. Unterhaltspflicht der Kinder 1. Grundsatz: Unterhaltsschuldner muss leistungsfähig sein! Vorrangig bleibt die Sicherung des eigenen, angemessenen Unerhalts Angemessenheit ist ggf. gerichtlich festzulegen ( individueller Lebensbedarf

Mehr

Antragsbegründung: (geringes Einkommen, Krankheit, Unfall, Arbeitslosigkeit)

Antragsbegründung: (geringes Einkommen, Krankheit, Unfall, Arbeitslosigkeit) Stadt Sarstedt Fachbereich 1 Steinstraße 22 31157 Sarstedt Antrag auf Übernahme des Elternbeitrages für den Besuch einer Tagesbetreuungseinrichtung für den Kostenbeitrag für Tagespflege Für das Kind /

Mehr

Wirtschaftsberatung Woldomirski

Wirtschaftsberatung Woldomirski Obere Schanze 24, 32756 Detmold, Tel.: 05231 464253, Fax: 05231 3081695, Mail: info@woldomirski.de Mit der Güte Ihrer Informationen schaffen Sie mit uns die Basis für eine Verbesserung Ihrer wirtschaftlichen

Mehr

ausgeübter Beruf / Berufsgruppe beschäftigt bei / Branche seit / / Ehepartner Name Vorname Geburtsdatum vertraglich / Gütertrennung

ausgeübter Beruf / Berufsgruppe beschäftigt bei / Branche seit / / Ehepartner Name Vorname Geburtsdatum vertraglich / Gütertrennung Vermögens- und Schuldenaufstellung (in ) Das Bankgeheimnis erstreckt sich auf alle Angaben und Unterlagen. Die Sparkasse sichert ausdrücklich zu, diese streng vertraulich zu behandeln. Bitte beantworten

Mehr

Antrag auf Beigebung eines Verfahrenshilfeverteidigers gemäß 40 VwGVG samt Vermögensverzeichnis

Antrag auf Beigebung eines Verfahrenshilfeverteidigers gemäß 40 VwGVG samt Vermögensverzeichnis Postadresse: Erdbergstraße 192 196 1030 Wien Tel: +43 1 601 49 0 Fax: +43 1 531 09 153357/153364 E-Mail: einlaufstelle@bvwg.gv.at www.bvwg.gv.at DVR: 0939579 An das Bundesverwaltungsgericht Hauptsitz Wien

Mehr

6 Summe Einzahlungen. 6011 Grundsteuer A. 6012 Grundsteuer B. 6013 Gewerbesteuer. 6021 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer

6 Summe Einzahlungen. 6011 Grundsteuer A. 6012 Grundsteuer B. 6013 Gewerbesteuer. 6021 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer Meldepflichtige Finanzrechnungskonten für die kommunale Jahresrechnungstatistik Stand 23.06.2015 die Finanzrechnungskonten sind in der dargestellten Tiefe zu melden (nicht gröber und nicht detaillierter);

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

Feste Zahlungstermine für das Jahr

Feste Zahlungstermine für das Jahr Ihr Haushaltsplan Wer kennt das nicht? Einen Monat bleibt vom Gehalt ein dickes Plus übrig, das dann vielleicht für das kostspielige Hobby ausgegeben wird. Im nächsten Monat rutscht das Bankkonto ins Minus,

Mehr

Stundungsantrag mit Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse zur Vorlage bei der Gemeinde Bad Sassendorf

Stundungsantrag mit Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse zur Vorlage bei der Gemeinde Bad Sassendorf Stundungsantrag mit Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse zur Vorlage bei der Gemeinde Bad Sassendorf Antragsteller: Anschrift: Die Gemeinde Bad Sassendorf hat an den o.a. Antragsteller

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

Fragebogen Steuererklärung

Fragebogen Steuererklärung Fragebogen Steuererklärung 2014 PERSONALIEN, BERUFS UND FAMILIENVERHÄLTNISSE 1. Personalien und Familienverhältnisse am 31.12.2014 I.1 Personalien Name Vorname Zivilstand Geburtsdatum Nationalität Konfession

Mehr

Geldvermögen der privaten Haushalte in Baden-Württemberg

Geldvermögen der privaten Haushalte in Baden-Württemberg Statistisches Monatsheft Baden-Württemberg 5/2015 Titelthema Geldvermögen der privaten Haushalte in Baden-Württemberg Ergebnisse der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2013 Dirk Eisenreich Statistische

Mehr

M e r k b l a t t. Förderung der Familienerholung (Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Kultur, Jugend, Familie und Frauen vom 18.12.

M e r k b l a t t. Förderung der Familienerholung (Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Kultur, Jugend, Familie und Frauen vom 18.12. MINISTERIUM FÜR KULTUR, JUGEND, FAMILIE UND FRAUEN 55116 MAINZ M e r k b l a t t Förderung der Familienerholung (Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Kultur, Jugend, Familie und Frauen vom 18.12.2000)

Mehr

Datensatzbeschreibung Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1993 Grundfile 7 kombiniertes File aus Grundinterview, Schlussinterview und Jahresrechnung

Datensatzbeschreibung Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1993 Grundfile 7 kombiniertes File aus Grundinterview, Schlussinterview und Jahresrechnung Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 1993 Grundfile 7 kombiniertes File aus Grundinterview, Schlussinterview und Jahresrechnung Materialbezeichnung(en): evs_gisijr_ggk evs_gisijr_slr Sortierung (Ordnungsfelder):

Mehr

Antrag auf Gewährung einer Zuwendung zur Finanzierung von Sanierungsmaßnahmen im Bereich des De-Haën-Platzes

Antrag auf Gewährung einer Zuwendung zur Finanzierung von Sanierungsmaßnahmen im Bereich des De-Haën-Platzes Anlage 1 zur VV-Härtefallfonds-De-Haën-Platz Landeshauptstadt Hannover Fachbereich Umwelt und Stadtgrün - OE 67.12 - Prinzenstraße 4 Eingangsstempel 30159 Hannover Antrag auf Gewährung einer Zuwendung

Mehr

Erläuterungen der Einkommen und Einnahmen sowie Ausgaben

Erläuterungen der Einkommen und Einnahmen sowie Ausgaben 1 Erläuterungen der Einkommen und Einnahmen sowie Ausgaben Einkommen und Einnahmen Bruttoeinkommen aus unselbstständiger Arbeit Bruttoeinkommen aus selbstständiger Arbeit Einkommen aus öffentlichen Transferzahlungen

Mehr

"Die 7 Schritte zum mehr Spartipps, mehr Geld und Freiheit!"

Die 7 Schritte zum mehr Spartipps, mehr Geld und Freiheit! Monatliche Einnahmen: Arbeitseinkommen Lohnersatzleistungen (Arbeitslosengeld, Krankengeld usw.) Sonstiges (Kindergeld, Elterngeld, Wohngeld usw.) Passive Einnahmen: Immobilien (Nettokaltmieten) Business

Mehr

Checkliste für die Einkommensteuererklärung (ohne VuV)

Checkliste für die Einkommensteuererklärung (ohne VuV) Checkliste für die Einkommensteuererklärung (ohne VuV) Bei wiederholter Anfertigung der ESt-Erklärung durch unser Steuerbüro bitte nur die Änderungen eintragen! Mandanten- Nr.: A. Allgemeine Angaben Name:

Mehr

Familienrecht: Aufnahmebogen

Familienrecht: Aufnahmebogen Familienrecht: Aufnahmebogen bitte zusätzlich zum Mandantenbogen ausfüllen Personendaten Ehefrau Ehemann Name, Vorname Geburtsname Geburtstag Geburtsort Staatsangehörigkeit Anschrift monatl. Nettoverdienst

Mehr

Checkliste: Geldanlageberatung

Checkliste: Geldanlageberatung Checkliste: Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin/der Berater wird diese Angaben, die nur Sie geben können, im Gespräch benötigen. Ihnen hilft die Checkliste,

Mehr

Sommerzeit gleich Erklärungszeit!

Sommerzeit gleich Erklärungszeit! Tipp des Monats Juni 2010 Sommerzeit gleich Erklärungszeit! Steuerklärung 2009 In den ersten Bundesländern haben nun die Sommerferien angefangen, in Südafrika läuft die Fußball Weltmeisterschaft, die Urlaube

Mehr

Antrag auf Stundung des Abwasserbeitrages. nach der Richtlinie für die Stundung von Abwasserbeiträgen vom 03.09.2008

Antrag auf Stundung des Abwasserbeitrages. nach der Richtlinie für die Stundung von Abwasserbeiträgen vom 03.09.2008 Antrag auf Stundung des Abwasserbeitrages nach der Richtlinie für die Stundung von Abwasserbeiträgen vom 03.09.2008 Ich beantrage die Stundung meiner Beitragsschuld in Höhe von... EUR für das Grundstück...

Mehr

Diese Anlage ist Bestandteil des Antrages auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II. Dienststempel Team Eingangsstempel

Diese Anlage ist Bestandteil des Antrages auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II. Dienststempel Team Eingangsstempel Anlage EKS (abschließend) Abschließende Erklärung zum Einkommen aus selbständiger Tätigkeit, Gewerbebetrieb oder Land- und Forstwirtschaft im Bewilligungszeitraum Diese Anlage ist Bestandteil des Antrages

Mehr

Antrag auf Befreiung von der Studienbeitragspflicht wegen unzumutbarer Härte bei Nicht-EU-Ausländern

Antrag auf Befreiung von der Studienbeitragspflicht wegen unzumutbarer Härte bei Nicht-EU-Ausländern Antrag auf Befreiung von der Studienbeitragspflicht wegen unzumutbarer Härte bei Nicht-EU-Ausländern An die Hochschule für Politik München Studentenkanzlei Ludwigstraße 8 80539 München Matrikelnummer:

Mehr

Kommen Sie zu uns und bringen Sie uns Ihre Unterlagen für Ihre Einkommensteuererklärung!

Kommen Sie zu uns und bringen Sie uns Ihre Unterlagen für Ihre Einkommensteuererklärung! Kommen Sie zu uns und bringen Sie uns Ihre Unterlagen für Ihre Einkommensteuererklärung! Damit Sie nichts vergessen und wir prüfen können, was wir benötigen, haben wir eine Liste beigelegt. Bitte machen

Mehr

Auskommen mit dem Einkommen*

Auskommen mit dem Einkommen* Auskommen mit dem Einkommen* Wege zu einer wirtschaftlichen Haushaltsführung * Die Wort-Bild-Marke GemeinwohlArbeit (siehe Logo rechts oben) ist geschützt. Sie darf nur von anerkannten Mitgliedern des

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuererklärung Erforderliche Belege

Checkliste zur Einkommensteuererklärung Erforderliche Belege Checkliste zur Einkommensteuererklärung Erforderliche Belege ja nein erledigt 1. Allgemeine Angaben 1.1 Persönliche Stammdaten Haben sich Änderungen im Bereich Ihrer persönlichen Daten (Konfession, Adresse,

Mehr

Mittelfristige Kredite Kredite mit einer Laufzeit von über einem Jahr bis einschließlich fünf Jahre.

Mittelfristige Kredite Kredite mit einer Laufzeit von über einem Jahr bis einschließlich fünf Jahre. . Kredit. Geld und Kredit 349 Grundlage der Angaben in diesem Kapitel sind die Vierteljahresberichte ( Bankstatistische Regionalergebnisse ) der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main sowie regionale

Mehr

MUSTER EVSGS. Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2013. Geld- und Sachvermögen. (Stand: 1.1.2013)

MUSTER EVSGS. Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2013. Geld- und Sachvermögen. (Stand: 1.1.2013) Land Haushaltsnummer (wird vom statistischen Amt ausgefüllt) EVSGS Rechtsgrundlagen und weitere rechtliche Hinweise entnehmen Sie der Seite 2 dieses Fragebogens. Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2013

Mehr

1. Persönliche Verhältnisse und Zugehörigkeit zu bestimmten Personengruppen. v. H. Eingangsstempel. Mutter

1. Persönliche Verhältnisse und Zugehörigkeit zu bestimmten Personengruppen. v. H. Eingangsstempel. Mutter Landesamt für Soziales Telefon: 0681/9978-0 Hochstraße 67 Telefax: 0681/9978-2299 66115 Saarbrücken www.las.saarland.de Wir haben für Sie geöffnet: Eingangsstempel Bitte für Vermerke freihalten montags

Mehr

Leben in Deutschland

Leben in Deutschland TNS Infratest Sozialforschung Landsberger Str. 284 80687 München Tel.: 089 / 5600-1700 D D 2012 Leben in Deutschland Berliner Altersstudie / COGITO-Studie Haushaltsfragebogen In diesem Fragebogen geht

Mehr

Antrag auf Bewilligung von Sozialhilfe

Antrag auf Bewilligung von Sozialhilfe Antrag ausgehändigt: Eingang: Antrag auf Bewilligung von Sozialhilfe Hilfe zum Lebensunterhalt / Hilfe in besonderen Lebenslagen laufende / einmalige Leistungen; hier:... 1. Persönliche Verhältnisse Hilfesuchender

Mehr

Statistik der Empfänger von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Statistik der Empfänger von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Statistik der Empfänger von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Merkmale und Merkmalsausprägungen der Statistik ab dem 1. Berichtsquartal 2015 In der nachfolgenden Tabelle sind alle gemäß

Mehr

Mittelfristige Kredite Kredite mit einer Laufzeit von über einem Jahr bis einschließlich fünf Jahre.

Mittelfristige Kredite Kredite mit einer Laufzeit von über einem Jahr bis einschließlich fünf Jahre. Grundlage der Angaben in diesem Kapitel sind die Vierteljahresberichte ( Bankstatistische Regionalergebnisse ) der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main sowie regionale Statistiken des Verbandes der

Mehr

Was kostet die Welt? Budgetpuzzle für Haushalte

Was kostet die Welt? Budgetpuzzle für Haushalte [ von 5] Allein lebender Single Median des monatlichen Nettoeinkommens von unselbstständig Erwerbstätigen Einkommen:.345,86 Variante Variante 2 Variante 3 60,00 2 Mobilität 82,00 25,00 Zu Hause Wohnen:

Mehr

EINKOMMENSTEUER CHECKLISTE

EINKOMMENSTEUER CHECKLISTE EINKOMMENSTEUER CHECKLISTE Wir kümmern uns um Ihre Steuern für das Jahr Sie halten unsere Steuer Checkliste in den Händen. Wir bitten Sie, diesen auszufüllen und unterschrieben mit den notwendigen Belegen

Mehr

Gruppierungsübersicht

Gruppierungsübersicht 4NA Benutzer Gemeinde Mönchweiler Haushalt 001 4NA3001 Datum / Zeit:02.02.2015 10 : 43 Uhr Mandant 4NA Gruppierungsübersicht Einnahmen 0 Steuern, allgemeine Zuweisungen 00 Realsteuern 000 Grundsteuer

Mehr

und Verbrauchsstichprobe 2008

und Verbrauchsstichprobe 2008 Marcel Goldmann, Bettina Koreng Einnahmen und Ausgaben sächsischer Privathaushalte ausgewählte Ergebnisse der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2008 Vorbemerkungen Im Zeitraum von Januar bis Dezember

Mehr

Für alle, die Immobilien im Kopf haben.

Für alle, die Immobilien im Kopf haben. Für alle, die Immobilien im Kopf haben. Zur Beratung bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit. 1. Kundenbezogene Unterlagen Einkommen letzte drei Gehaltsabrechnungen Mieteingänge sonstige Einkommen Kopie

Mehr

Bei Haus- bzw. Wohnungseigentum reichen Sie bitte auch den Bescheid über öffentliche Abgaben mit ein (Müllabfuhr, Grundsteuer, Abwasser).

Bei Haus- bzw. Wohnungseigentum reichen Sie bitte auch den Bescheid über öffentliche Abgaben mit ein (Müllabfuhr, Grundsteuer, Abwasser). Um Ihren Antrag auf Erlass bearbeiten zu können senden Sie bitte die beiliegende Erklärung ausgefüllt und unterschrieben zurück. Bitte fügen Sie über die von Ihnen genannten Einkünfte und Ausgaben Belege

Mehr

Sparkasse KölnBonn. Selbstauskunft. 1. Persönliche Daten. Name, Vorname. Anschrift. Geburtsdatum. Geburtsort. Telefon privat.

Sparkasse KölnBonn. Selbstauskunft. 1. Persönliche Daten. Name, Vorname. Anschrift. Geburtsdatum. Geburtsort. Telefon privat. s Selbstauskunft Sparkasse KölnBonn Konto-Nr./IBAN 1. Persönliche Daten Name, Vorname Kreditnehmer Ehegatte/Lebenspartner Anschrift Geburtsdatum Geburtsort Telefon privat Telefon mobil Telefon geschäftlich

Mehr

Finanzierungsaufstellung für Otto und Anna Maier V 2008.1

Finanzierungsaufstellung für Otto und Anna Maier V 2008.1 Finanzierungsaufstellung für V 2008.1 Bauträger: Dobler Bau Anzahl Personen: 4 Grund: 600 m² WNFl.: 105 m² Kosten Anschlussgebühren 14.000,00 Baukosten 194.000,00 Ihr Berater: Christian Lins Wohnung/Grund

Mehr

Sparkasse Schwerte. Selbstauskunft / Vermögens- und Schuldenaufstellung zum. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Sparkasse Schwerte. Selbstauskunft / Vermögens- und Schuldenaufstellung zum. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Sparkasse Schwerte Selbstauskunft / Vermögens- und Schuldenaufstellung zum Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, bitte belegen Sie die von Ihnen gemachten Angaben durch entsprechende Nachweise (z.b.

Mehr

Gemeinde Aschheim Tel. (089) 90 99 78-0 Ismaninger Str. 8 Fax (089) 90 99 78-832 85609 Aschheim rathaus@aschheim.bayern.de.

Gemeinde Aschheim Tel. (089) 90 99 78-0 Ismaninger Str. 8 Fax (089) 90 99 78-832 85609 Aschheim rathaus@aschheim.bayern.de. Antrag auf Stundung mit Ratenzahlung für Gebühren- und Steuerforderungen bitte einreichen bei: Gemeinde Aschheim Tel. (089) 90 99 78-0 Ismaninger Str. 8 Fax (089) 90 99 78-832 85609 Aschheim rathaus@aschheim.bayern.de

Mehr

Merkblatt zur Stundung

Merkblatt zur Stundung Baden-Württemberg Finanzamt Karlsruhe-Durlach Merkblatt zur Stundung Was tun, wenn ich meine Steuern nicht bezahlen kann? Eventuell besteht für Sie die Möglichkeit einer Stundung. Durch einen Antrag auf

Mehr

Muster für einen Antrag auf Beigebung eines Verteidigers:

Muster für einen Antrag auf Beigebung eines Verteidigers: Muster für einen Antrag auf Beigebung eines Verteidigers:... (Name und Adresse des Antragstellers) An den Unabhängigen Verwaltungssenat Römerstraße 22 6900 Bregenz..., am... Antrag auf Beigebung eines

Mehr

Erklärung über die aktuellen persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse zum Stundungsantrag

Erklärung über die aktuellen persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse zum Stundungsantrag Erklärung über die aktuellen persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse zum Stundungsantrag Ihre Angaben werden von uns erhoben, um nach Maßgabe von 222 Abgabenordnung (AO) bzw. 32 GemHVO über Ihren

Mehr

Einkommensteuerinformationen

Einkommensteuerinformationen Einkommensteuerinformationen Checkliste für benötigte Unterlagen Mantelbogen: Änderungen der persönlichen Daten (Steuernummer, pers. steuerliche Identifikations- Nummer, Bankverbindung, Religionszugehörigkeit)

Mehr

GEWINNERMITTLUNG nach 4 Abs. 3 EStG vom 01.01.2009 bis 31.12.2009

GEWINNERMITTLUNG nach 4 Abs. 3 EStG vom 01.01.2009 bis 31.12.2009 GEWINNERMITTLUNG nach 4 Abs. 3 EStG vom 01.01.2009 bis 31.12.2009 Euro Euro Euro A. BETRIEBSEINNAHMEN 1. Einnahmen 247.541,19 240.826,17 2. Privatanteile 2.986,18 3.955,54 3. Neutrale Erträge 446,00 446,00

Mehr

AMT BIESENTHAL-BARNIM Der Amtsdirektor

AMT BIESENTHAL-BARNIM Der Amtsdirektor AMT BIESENTHAL-BARNIM Der Amtsdirektor Scharnier des Barnim amtsangehörige Gemeinden: Stadt Biesenthal Gemeinde Breydin Gemeinde Marienwerder Gemeinde Melchow Gemeinde Rüdnitz Gemeinde Sydower Fließ Amt

Mehr

Mandatsaufnahme - Privatperson ZMSD-Nr.: Fragebogen für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Mandatsaufnahme - Privatperson ZMSD-Nr.: Fragebogen für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Mandatsaufnahme - Privatperson ZMSD-Nr.: Fragebogen für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung 1. Angaben zum Steuerpflichtigen: Titel/Akad. Grad: Nachname/Vorname: Straße, Hausnr.: PLZ, Ort: Bundesland:

Mehr

EVSGS. Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2013. Geld- und Sachvermögen. (Stand: 1.1.2013)

EVSGS. Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2013. Geld- und Sachvermögen. (Stand: 1.1.2013) Land Haushaltsnummer (wird vom statistischen Amt ausgefüllt) EVSGS Rechtsgrundlagen und weitere rechtliche Hinweise entnehmen Sie der Seite 2 dieses Fragebogens. Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2013

Mehr

Verzeichnis über das Vermögen (bitte Belege beifügen)

Verzeichnis über das Vermögen (bitte Belege beifügen) Geschäftsnummer: Bitte bei allen Schreiben angeben Verzeichnis über das Vermögen (bitte Belege beifügen) der Betroffenen Betroffene ist alleinige Kontoinhaberin gemeinschaftliches Vermögen A. Vermögensgegenstände

Mehr

Vermögensbekenntnis zur gänzlichen oder teilweisen Befreiung vom Kostenersatz für elektronisch überwachten Hausarrest

Vermögensbekenntnis zur gänzlichen oder teilweisen Befreiung vom Kostenersatz für elektronisch überwachten Hausarrest Vermögensbekenntnis zur gänzlichen oder teilweisen Befreiung vom Kostenersatz für elektronisch überwachten Hausarrest Nur auszufüllen, wenn durch den Ersatz der Kosten für den elektronisch überwachten

Mehr

Einkommensteuererklärung/ erforderliche Belege

Einkommensteuererklärung/ erforderliche Belege Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung durch uns als Steuerberater

Mehr

Vertrauliche Vermögensaufstellung / Selbstauskunft

Vertrauliche Vermögensaufstellung / Selbstauskunft Vertrauliche Vermögensaufstellung / Selbstauskunft zum für Konto I. Angaben zur Person der Darlehensnehmer Name / Geburtsname Vorname Geburtsdatum / -ort Staatsangehörigkeit Anschrift Telefonnummer E-Mail

Mehr