Familienkalender 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Familienkalender 2014"

Transkript

1 Universitäts-Frauenklinik Perinatalzentrum Familienkalender 2014 Mutter-Kind-Zentrum Elternschule Universitäts- Frauenklinik Tübingen Neonatologie

2 Liebe Eltern 2 die Geburt Ihres Kindes ist ein herausragendes Ereignis im Leben Ihrer Familie. Wir haben den Anspruch an uns, dass Ihre Kinder bei uns nicht nur sicher und gesund zur Welt kommen, sondern auch liebevoll empfangen werden. Dazu gehört neben dem medizinischen Sachverstand ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen. Sie treffen bei uns auf Individualität, Flexibilität und eine breite Familienorientierung. Denn eine Schwangerschaft und Geburt sind natürliche Prozesse im Leben einer Frau. Sie bringen Veränderungen mit sich, zu denen Freude aber auch Unsicherheit gehören können. Ein genau abgewogenes Stufenkonzept der Betreuung ermöglicht eine flexible Anpassung an Ihre Bedürfnisse und die jeweiligen Umstände, ohne in irgendeiner Weise dogmatisch zu sein. Unsere Ärzte und Hebammen bieten Ihnen eine Geburtshilfe an, die den Geburtsprozess mit seiner eigenen Dynamik so wenig wie möglich beeinflusst. Dazu gehört, dass wir Ihnen auch nach der Geburt bewusst Raum für das Erleben Ihres Kindes lassen. Die Universitäts-Frauenklinik Tübingen hat mit ihrem Konzept der integrierten Wochenpflege Maßstäbe gesetzt. Integrierte Wochenpflege oder Rooming-In bedeutet, dass Mutter und Kind von einer gemeinsamen Bezugsperson in einem Raum in allen Belangen versorgt werden. Als von der WHO mehrfach zertifiziertes babyfreundliches Krankenhaus wird Stillen in der Frauenklinik groß geschrieben. Geschulte MitarbeiterInnen und speziell ausgebildete Stillberaterinnen (IBCLC) nehmen sich der Stillförderung an. Wir wünschen Ihnen eine glückliche Entbindung in unserem Mutter-Kind- Zentrum. Prof. Wallwiener, Prof. Poets, Prof. Rieß und die MitarbeiterInnen des Mutter-Kind-Zentrums der Universität Tübingen 3

3 Gut vorbereitet in die Geburt Die der Schwangerschaft und der Geburt optimal versorgt zu sein, ist eine wichtige Voraussetzung für ein sicheres Gefühl und Geborgenheit. Auf den folgenden Seiten sehen Sie unser breit gefächertes Angebot an Informationsveranstaltungen und Angeboten aus der Elternschule des Mutter-Kind- Zentrums Tübingen. Gewissheit in jeder Situation A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Jahresübersicht Die Frauenklinik stellt sich vor 6 Informationen zum Stillen 7 Neu geboren was Eltern und Neugeborene voneinander lernen 8 Vaterabend 9 Kreißsaalführungen 10 Offenes Forum 12 Geburtsvorbereitung 15 Kompaktkurs Geburtsvorbereitung am Wochenende 16 Hebammensprechstunde 17 Geburtsvorbereitende Akupunktur 18 Alltag mit dem Kind 19 Auja wir bekommen ein Geschwisterchen 21 Risikoschwangerenambulanz 22 Pränataldiagnostik + Gestosefrauen 23 Humangenetische Beratung 26 Junge Eltern brauchen Geld 29 Stillsprechstunde 30 Rückbildungstraining mit Baby 31 Rückbildungstraining ohne Baby 32 Rückbildungsgymnastik ohne Kind 35 Babymassage 36 Mama Yoga 37 Erste Hilfe bei Notfällen im Säuglings- und Kindesalter 38 Einführung der B(r)eikost 39 Ambulanz für Schreibabys 40 Was kann ich für mein Kind und mich tun? 41 Allgemeine Informationen / Klinikkoffer 42

4 A Die Frauenklinik stellt sich vor Informationen zum Stillen Muttermilch weitaus mehr als nur die beste Nahrung für Ihr Kind. In der von Medien geprägten Informationswelt ist es nicht leicht, einen unbefangenen Zugang zum Stillen zu finden. Dabei hat die moderne Wissenschaft längst erkannt, welches Potential für Mutter und Kind im Stillprozess schlummert. Der Vortrag, der die Donnerstagsreihe fortsetzt, beleuchtet die Bedeutung des Stillens für Mutter und Kind in unserer Gegenwart und kann für Sie eine wertvolle Ent scheidungshilfe sein. Ergänzend haben Sie als zukünftige Stillende die Möglichkeit, an einem Folgetermin mit einer unserer Stillberaterinnen in den praktischen Teil des Stillens einzutauchen. An diesem Abend lernen Sie verschiedene Anlegepositionen, die Brustmassage und das Entleeren der Brust von Hand. Auch die Saugstruktur des Kindes sowie Alternativen bei anfänglichen Trinkschwierigkeiten werden Thema sein. Parallel dazu findet unser neu konzipierter Vaterabend (siehe D) statt. B Leitung: Barbara Müllerschön-Göhring, Hebamme und Stillbeauftragte der Frauenklinik In der Donnerstagsreihe des Mutter-Kind-Zentrums gibt Ihnen unser Schwangereninformationsabend einen guten Einblick in die Abläufe Ihrer bevorstehenden Geburt. Oberärzte aus der Geburtshilfe, Anästhesie und Kinderheilkunde sowie eine erfahrene Hebamme aus dem Kreißsaal nehmen sich bewusst Zeit, um Ihnen alle Fragen rund um Ihre Geburt und zu unserem Mutter-Kind-Zentrum zu beantworten. Ausreichende Information ist für eine selbst bestimmte Geburt sehr wichtig. Leitung: Verena Heidepeik, Ines von Seltmann, Hebammen Tel / Keine Anmeldung erforderlich Kostenlos Informationsabend: Donnerstag, Uhr, am , , , Praktische Stillanleitung: Donnerstag, Uhr, am , , , Universitäts-Frauenklinik Tübingen Informationsabend: Praktische Stillanleitung: Großer Hörsaal, Ebene 6 Stillzimmer Raum 5.103, Entbindungsstation, Ebene 5 Keine Anmeldung erforderlich Kostenlos Donnerstag, Uhr, am , , , Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Großer Hörsaal, Ebene 6 7

5 C Neu geboren was Eltern und Neugeborene voneinander lernen Die erste Zeit mit dem Kind wird spannend und ungewohnt zugleich sein. Darauf wollen wir Sie vorbereiten. Vaterabend Der Mann hat heute seinen festen Platz in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Er begleitet seine Partnerin und steht ihr zur Seite. D Der 3. Abend in unserer Donnerstagsreihe hat viele Antworten auf häufige Fragen und weckt eine natürliche Neugierde zum Thema Was bringt das Dabei durchlebt er Glück und Freude, aber auch Momente der Unsicherheit und Angst. Kind mit was kann es schon? In dem unsere Donnerstagsreihe abschließenden Abend soll es um Fragen Leitung: Barbara Müllerschön-Göhring, Hebamme und Stillbeauftragte nach der neuen Rollenverteilung innerhalb der Familie, der veränderten Sexualität und der Verarbeitung des Geburtserlebnisses gehen. Keine Anmeldung erforderlich Kostenlos Mit Spannung schauen werdende Väter auf ihr ohnehin schon ausgereiztes Zeitmanagement. Welche unterstützenden Aufgaben kann ich für meine Donnerstag, Uhr, am , , , Familie übernehmen, um allen gerecht werden? Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Großer Hörsaal, Ebene 6 Dieser Abend findet parallel zum praktischen Teil der Stillinformation (siehe B) statt. Familienkalender UKT x105_Layout :01 Seite 1 Leitung: PD Dr. Harald Abele, Leitender Oberarzt Perinatologie Ralf Schwichtenberg, Gesundheits- und Krankenpfleger Keine Anmeldung erforderlich Kostenlos Donnerstag, Uhr, am , , , % kba-qualität mit Zertifikat Ihr Baby braucht Sie, es braucht Ihre Nähe, Sicherheit und Geborgenheit, und Sie brauchen manchmal beide Hände. Universitäts-Frauenklinik Tübingen Bibliothek, Raum 6.307, Ebene 6 8 3DidyTai kostenlose Farbbroschüre, Beratung und Bestellung: DIDYMOS l Alleenstr. 8/1 l D Ludwigsburg Tel.: / l DIDYMOS-Babytragetücher/-Tragehilfen: 9

6 E Kreißsaalführungen Die Nähe zur Kinderklinik (alles unter einem Dach) ist ein großer Pluspunkt in unserem Mutter-Kind-Zentrum, das sich als universitäres geburtshilfliches Zentrum der Maximalversorgung versteht. Dies ermög licht auch in unvorhersehbaren Situationen die größtmögliche Sicherheit für Ihr Kind. Wir freuen uns, Ihnen bei einer Kreißsaalführung unsere Räumlichkeiten zeigen zu können. Unsere Hebammen beantworten gerne alle Fragen. Leitung: Verena Heidepeik, Ines von Seltmann, Hebammen Tel / Keine Anmeldung erforderlich Kostenlos Jeden Mittwoch, Uhr, ausgenommen Feiertage Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Foyer der Frauenklinik 10 Die Geburt eines Kindes ist ein tiefgreifendes Erlebnis im Leben einer Frau und Ihrer Familie. In der Universitäts-Frauenklinik Tübingen soll Ihr Kind nicht nur sicher und gesund zur Welt kommen, sondern auch liebe- und respektvoll empfangen werden. Wir betrachten die individuelle Betreuung als wichtigstes Element einer Geburt und sind als erfahrenes Team kontinuierlich rund um die Uhr für Sie da. Im Kreißsaal stehen sechs freundlich und behaglich eingerichtete Geburtsräume mit je einer Wanne für Wassergeburten für Sie bereit. Die moderne Technik, die auch die individuelle Betreuung von Hochrisikoentbindungen ermöglicht, ist bei einer natürlichen Geburt nicht sichtbar. Vom Geburtshocker über das Hängetuch bis hin zur Geburt auf dem Gebärbett: Das Mutter-Kind-Zentrum bietet Ihnen alle Möglichkeiten zur individuellen Geburtsposition. Dabei werden Sie von einem kompetenten Hebammenteam und motivierten und motivierenden Hebammenschülerinnen betreut. Um Ihnen die Geburtsschmerzen zu erleichtern, halten wir zahlreiche Möglichkeiten bereit: von hilfreichen Entspannungsverfahren über Akupunktur und Homöopathie, bis hin zur Periduralanästhesie, die von erfahrenen Narkoseärzten durchgeführt wird. 11

7 F Zweimal Offenes Forum jährlich, am 12. April 2014 und am 8. November 2014 laden wir Sie ein, in Kurzvorträgen und Workshops Einblick in zahlreiche Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach zu gewinnen. Gleichzeitig haben Sie die Gelegenheit, sich von einer unserer Hebammen durch den Kreißsaal und über die Wochenstation führen zu lassen. Parallel dazu können Sie sich bei einem Babymarkt über allerlei Nützliches und Schönes informieren. Kurzreferate Uhr: Begrüßung Der Tübinger Kreißsaal Bonding Der besondere Augenblick Das Wunder der Muttermilch Kaiserschnitt auf Wunsch? Frühe Hilfen Alltag mit dem Kind Der Kinderarzt im Mutter-Kind-Zentrum Allergieprophylaxe beim Neugeborenen Ganzheitliche Betreuung von Mutter und Kind im Tübinger Wochenbett Wege der Geburtseinleitung Workshops Uhr: Praktische Anleitung zum Stillen Babymassage Hebammenhilfe Begleitung der Familie Praktische Anleitung zum Babytragetuch und Handling des Säuglings Hilfe! Anträge, Formulare, Familienhilfe, Bürokratie im Überblick Rund um Babys Ausstattung Leitung: Barbara Müllerschön-Göhring, Hebamme PD Dr. Harald Abele, Leitender Oberarzt Perinatologie Firmenausstellung und Verkauf Keine Anmeldung erforderlich Kostenlos Samstag, und Samstag, , Uhr Fabrikverkauf Wäsche und Bekleidung aus Naturfasern Wickel systeme Nacht wäsche BHs, Still-BHs Strumpfwaren Babyfelle Baby- und Kinderwäsche Wollfleece-Bekleidung Unterwäsche für Erwachsene Große Auswahl und laufend Sonderangebote Öffnungszeiten Mo Mi: 9.00 bis Uhr Do Fr: 9.00 bis Uhr Online-Schnäppchenshop Engel GmbH Wäsche und Bekleidung aus Naturfasern Wörthstr. 155, Pfullingen, Telefon ( ) Mitglied im Internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft (IVN) 12 Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Großer Hörsaal, Ebene 6 027_740 Rz Az Uniklinik Baby 128x180.indd :13 13

8 Einkaufsgutschein Autositze Hochstühle Kinderzimmer Pflege&Baden Kinderwagen Babyschalen Spielsachen10 tolles zum Anziehen und... Gutschein an der Kasse abgeben und 10,- beim Einkauf sparen* Mindesteinkaufswert 50,- Euro. Barauszahlung u. reduzierte Ware ausgeschlossen. Pro Kunde und Einkauf ist ein Gutschein einlösbar. Gültig bis Familienkalender 2014 Uni TÜ Geburtsvorbereitung Die Geburt ist für jede Frau eine sehr intensive, körperliche und seelische Erfahrung. In unseren Geburtsvorbereitungskursen können Sie sich umfassend darauf vorbereiten. Kursinhalte: Informationen und Austausch über Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett Entspannungs- und Atemübungen Körperwahrnehmungsübungen Yoga, Gymnastikübungen Partnerabende Kursleitung: Gesine Füngers, Hebamme, Tel / , Claudia Schwaibold, Hebamme, Tel / , Lisa Wangner, Hebamme, Tel / , G IRIS II : Online-Beratungsprogramm hilft Schwangeren bei der Tabak- und Alkoholabstinenz Liebe Schwangere, Anmeldung erforderlich. Bitte rechtzeitig bei der jeweiligen Kursleiterin anmelden! Die Kursleiterinnen können auf Wunsch auch die persönliche Hebammenbetreuung in der Schwangerschaft und im Wochenbett übernehmen. Montags, Uhr, 7 x, davon 2 Partner abende (PA) Die Kursgebühren werden für die Frauen von den Krankenkassen übernommen! Der Partnerbeitrag wird in der Regel nicht übernommen. Er beträgt 6, E pro Stunde (12, E bzw. 18, E / Abend) und ist am ersten Partnerabend vor Ort zu bezahlen. Donnerstags, Uhr, 7 x, davon 1 bis 3 Partnerabende möglich manchen Frauen fällt es schwer, in der Schwangerschaft auf Zigaretten oder Alkohol zu verzichten. Mit dem Online-Beratungsprogramm IRIS II bieten wir Ihnen Unterstützung an. 12 Wochen lang können Sie hier Hilfe für die Beendigung des Tabak- bzw. Alkoholkonsums in Anspruch nehmen. Die Teilnahme erfolgt anonym, kostenfrei und unverbindlich. Das Angebot richtet sich speziell an schwangere Frauen, die mindestens 18 Jahre alt sind und in der Schwangerschaft Tabak und/oder Alkohol konsumieren. Die Entwicklung von IRIS wurde durch das Bundesministerium für Gesundheit gefördert und steht bundesweit zur Verfügung. Anmeldungen: ab Januar 2014 unter Schwaibold Schwaibold Schwaibold Schwaibold Füngers Füngers Füngers Montags von Uhr, (4 x), freitags von Uhr und samstags von Uhr (PA) / 20.1 / / und / (PA) Wangner 7.7. / / / 4.8. und / (PA) Wangner 14 Ansprechpartner: Dr. med. Anette Stiegler und Prof. Dr. med. Anil Batra Kontakt: Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Physiotherapie, Raum 9.301, Ebene 9 15

9 H Kompaktkurs Geburtsvorbereitung am Wochenende Verpflichtungen und persönliche Umstände führen immer wieder dazu, Hebammensprechstunde Nicht selten ist die bevorstehende Entbindung mit Sorgen und Ängsten I dass sich Paare mit dem gemeinsamen Besuch eines Geburtsvorbereitungs- verknüpft. Vieles kann im Gespräch mit Ihrer betreuenden Frauenärztin kurses schwer tun. Hier kann ein Kompaktkurs am Wochenende helfen. bzw. Ihrem betreuenden Frauenarzt aufgelöst werden. Vielleicht haben Sie Das für Sie speziell zusammengestellte Angebot ermöglicht einen bereits intensiven Kontakt zu einer freiberuflichen Hebamme. Es gibt jedoch intensiven Geburtsvorbereitungskurs an einem Wochenende. Zum Kurs Umstände, die ein individuelles Beratungsgespräch mit einer Hebamme aus gehören Übungen der Körperwahrnehmung und Anwendung derselben dem geburtshilflichen Team unseres Mutter-Kind-Zentrums wünschens- bei Schwangerschaftsbeschwerden. Zudem werden Ihnen Übungen zur wert machen. Denken wir z.b. an eine vorangegangene Geburt, die trauma- Atmung und Entspannung vermittelt, die Sie mit Unterstützung Ihres tisch erlebt wurde, oder ganz spezielle Wünsche unter der Geburt, die einer Partners unter der Geburt anwenden können. Zahlreiche Informationen, besonderen Berücksichtigung bedürfen. Unsere Hebammensprechstunde die Sie auf die bevorstehende Geburt einstimmen sollen, zeichnen diesen soll Sie beim Aufbau und der Stärkung Ihrer eigenen Ressourcen tatkräftig Kurs im Besonderen aus. unterstützen. Die Sprechstunde ersetzt nicht die Schwangerenvorsorge bei Ihrer Frauen- Kursleitung: Barbara Müllerschön-Göhring, Hebamme ärztin bzw. Ihrem Frauenarzt, sie ersetzt auch nicht die Beratung in unserer Schwangerenambulanz, sondern ist ein spezielles ergänzendes Angebot Anmeldung erforderlich: Telefon /42 31 Kosten werden von den Krankenkassen übernommen. Die Kosten für den Partner betragen 50,. Ihres Mutter-Kind-Zentrums Tübingen. Leitung: Elisabeth Menrad und Kolleginnen, Hebammen Jeweils freitags Uhr, samstags Uhr Freitag/Samstag, 17./ Freitag/Samstag, 4./ Anmeldung erforderlich: Telefon / Kostenlos Freitag/Samstag, 28.2./ Freitag/Samstag, 5./ Jeweils am zweiten und vierten Dienstag im Monat, Uhr Freitag/Samstag, 4./ Freitag/Samstag, 14./ Freitag/Samstag, 23./ Freitag/Samstag, 12./ Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Schwangerenstation, Raum 2.103, Ebene 2 Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Physiotherapie, Raum 9.301, Ebene

10 J Geburtsvorbereitende Akupunktur Akupunktur ist ein Behandlungskonzept der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die geburtsvorbereitende Akupunktur hat das Ziel, den Körper auf die bevorstehende Entbindung einzustimmen. In wissenschaftlichen Untersuchungen konnte gezeigt werden, dass die Geburtsdauer durch die geburtsvorbereitende Akupunktur signifikant verkürzt werden kann. Das Verfahren ist schonend und passt sich sehr gut in das Konzept einer natürlichen Entbindung ein. Die Akupunktursitzungen finden 1x wöchentlich (4x in Folge) zwischen der 36. und 40. Schwangerschaftswoche statt. Leitung: Susanne Botica und Kolleginnen, Hebammen Mo., Di., Do., Fr Uhr Tel.: / Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag (nach telefonischer Anmeldung) 15, / Sitzung Alltag mit dem Kind Gut vorbereitet von Anfang an. Insbesondere beim ersten Kind steht den frisch gebackenen Eltern eine aufregende Zeit ins Haus. Beim zweiten und dritten stellt man erstaunt fest, wie schnell sich Empfehlungen in Sachen Neugeborenen verändern können. Trotz intensiver Bemühungen, sich im Vorfeld in die Thematik einzuarbeiten, ergeben sich in der Praxis zahlreiche Situationen, die einen völlig unvorbereitet treffen. Der 2-tägige Kurs beinhaltet zahlreiche Informationen und Anregungen, die einen von Anfang an beruhigend auf die Pflege und den Umgang des neuen Familienmitglieds vorbereiten. Auszüge aus dem Kursinhalt: Das Neugeborene und seine Entwicklung 24 Stunden Eltern sein Körperpflege und Handling des Säuglings Stillen und Ernährung Erstausstattung für das Baby Leitung: Barbara Müllerschön-Göhring, Hebamme K Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Schwangerenambulanz, Raum 1.421, Ebene 1 Anmeldung erforderlich: Tel / , E, Paare 70, E Jeweils freitags, Uhr und samstags Uhr Freitag/Samstag, 7./ Freitag/Samstag, 1./ Freitag/Samstag, 14./ Freitag/Samstag, 26./ Freitag/Samstag, 30./ Freitag/Samstag, 17./ Freitag/Samstag, 27./ Freitag/Samstag, 5./ Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Bibliothek, Raum 6.307, Ebene

11 Schwangerschaft und Stillzeit Häufige Beschwerden natürlich behandeln WALA Arzneimittel unterstützen Sie auf sanfte Weise in dieser besonderen Zeit. Tipps und Anregungen für Mutter und Kind finden Sie in der WALA Broschüre Schwangerschaft und Stillzeit, die Sie kostenfrei beim WALA Kundenservice anfordern können: +49 (0) Auja wir bekommen ein Geschwisterchen Für Eltern mit Kindern ab ca. 2 3 Jahren. Kooperationskurs mit der Familienbildungsstätte Tübingen. Große Schwester oder großer Bruder zu werden ist eine der größten Herausforderungen für Kinder und prägend für das ganze Leben. Dieser Kurs ist in zwei Abschnitte aufgeteilt: einen Elternabend und einen Geschwistertag mit den Eltern. Am Geschwistertag können die Kinder die Entbindungsstation der Frauenklinik kennen lernen und einen Eindruck vom ersten Besuch bei Mama und dem Geschwisterchen bekommen. Leitung: Karin Schramm, Kinderkrankenschwester, FBS Barbara Müllerschön-Göhring, Hebamme, Universitäts-Frauenklinik Familienbildungsstätte: Tel / Bitte bei der Familienbildungsstätte erfragen Bitte bei der Familienbildungsstätte erfragen L WALA Heilmittel GmbH Bad Boll / Eckwälden Familienbildungsstätte und Universitäts-Frauenklinik Tübingen Familien-Bildungsstätte Tübingen e.v. Angebote für alle, die nicht aufhören, Neues zu entdecken: Geburtsvorbereitung, PEKiP, Babymassage, Musikgarten Eltern-Kind-Gruppen, Elternseminare, Vorträge Gymnastik, Yoga, Pilates, Zumba, Tanzen Kochen, Kreativität, Musik und vieles mehr! Weitere Informationen und Anmeldung: FBS Tübingen e.v., Hechinger Straße 13, Tübingen Tel.:

12 M Risikoschwangerenambulanz Die ambulante Betreuung von Patientinnen im Mutter-Kind- Zentrum Tü- Pränataldiagnostik Die Ambulanz für Pränatale Diagnostik und Therapie des Mutter-Kind- N bingen erfolgt über unsere Risikoschwangeren ambulanz in Kooperation mit Zentrums Tübingen berät Sie gerne zu speziellen Fragestellungen in der den niedergelassenen Frauenärztinnen und -ärzten und den freiberuflichen Schwangerschaft. Es stehen nahezu alle invasiven und nicht invasiven Hebammen. Schwerpunkte sind u.a. die Betreuung bei Vorerkrankungen Verfahren zur Verfügung. In Deutschland gehört die vorgeburtliche der Mutter (z.b. rheumatische Erkrankungen, Gerinnungsstörungen oder Ultraschalluntersuchung zur Mutterschaftsvorsorge, um Hinweise auf Diabetes). Eine Überweisung durch die niedergelassene Frauenärztin bzw. Fehl bildungen oder Entwicklungsstörungen beim ungeborenen Kind fest- den Frauenarzt ist erforderlich. zustellen. Falls erforderlich steht Ihnen in der Tübinger Pränataldiagnos- Leitung: PD Dr. Harald Abele, Leitender Oberarzt Perinatologie tik ein erfahrenes Team aus Frauenärzten, spezialisierten Kinderärzten, Kinderchirurgen und Humangenetikern zur Verfügung. Ärzte anderer Fach- Tel / Überweisung erforderlich disziplinen werden bei entsprechenden Fragestellungen hinzugezogen. Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag, Uhr Leitung: Prof. Dr. Karl Oliver Kagan, Oberarzt Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Schwangerenambulanz, Raum 1.421, Ebene 1 Tel / Überweisung erforderlich Montag bis Mittwoch, Uhr, Donnerstag, Uhr, Freitag, Uhr Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Raum 1.430, Ebene

13 Schwangeren- und Babyfotografie direkt in der Universitäts-Frauenklinik Tübingen Halten Sie die schönsten Momente als lebenslange Erinnerung an eine wunderbare Zeit fest. Direkt in hier in der Klinik entstehen in geborgener Atmosphäre einzigartige Bilder mit viel Liebe zum Detail. Alle näheren Informationen finden Sie in der Babygalerie der Klinik-Webseite unter:

14 O Humangenetische Beratung In einer genetischen Beratung können wir Ihnen die genetischen Aspekte von Erkrankungen ausführlich erläutern, Grenzen und Risiken z.b. der Fruchtwasserunter suchung (und der daraus erfolgenden Chromosomenanalyse) erklären. Oft ist es möglich, Ihnen unberechtigte Sorgen und Ängste zu nehmen, weil sich im Gespräch herausstellt, dass die in Ihrer Familie aufgetretene Erkrankung ohne Bedeutung ist. In Einzelfällen kann es aber auch sein, dass ein konkretes Risiko für Ihr Baby besteht. Dann erklären wir Ihnen oft in enger Zusammenarbeit mit Ihrem niedergelassenen Frauenarzt, den Frauenärzten der Universitäts-Frauenklinik, den Neonatologen und evtl. weiteren Spezialisten Möglichkeiten der Diagnostik, Risiken und Bedeutung möglicher Ergebnisse. Mit Ihnen gemeinsam versuchen wir dann den für Sie richtigen Weg zu finden, mit dieser Situation umzugehen. In Ihrer Apotheke oder online unter Für zufriedene Mütter und gesunde Babys! Leitung: Dr. Andreas Dufke, Oberarzt Telefon / Überweisung erforderlich Auch als besonders preiswerte Amaryll Start erhältlich Montag bis Donnerstag, Uhr Freitag, Uhr Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Raum 6.401, Ebene 6 ARDO Amaryll Handmilchpumpe individuell, geschmeidig, leicht ARDO Calypso als Doppelmilchpumpe besonders leise, kompakt, zuverlässig 26 Tipps & Infos unter:

15 Eltern- und Tageselternverein Tübingen e.v. Die Kindertagespflege ist eine familienähnliche, flexible und individuell gestaltbare Form der Kinderbetreuung. Aufgrund des überschaubaren Rahmens ist diese Betreuungsform insbesondere für Säuglinge und Kleinkinder geeignet. Wir bieten Betreuung suchenden Eltern vorbereitende Beratung und die Vermittlung von qualifizierten Tagespflegepersonen. Wir begleiten bestehende Tagespflegeverhältnisse und stehen Ihnen bei Fragen telefonisch oder persönlich zur Seite. Frauen und Männer, die sich für diese Tätigkeit interessieren, qualifizieren wir durch Kurse und regelmäßige Fortbildungen für diese Aufgabe. Rufen Sie uns an! / Mo Fr von Uhr und Mo und Mi von Uhr Gut für die Familie. Gut für den Beruf. Junge Eltern brauchen Geld! Elterngeld, Kindergeld & Co. Werdende Eltern bekommen möglichst 2 3 Monate vor der Geburt an einem Abend einen umfassenden Überblick über alle finanziellen/administrativen Themen: Wie komme ich an Mutterschafts-, Eltern-, Kindergeld und was ist bei der Beantragung zu beachten? Für die geänderte Familiensituation werden die Fallstricke in der Krankenversicherung, der Privathaftpflicht und Risikovorsorge für junge Eltern aufgezeigt. Weiterführende und oftmals unbekannte Unterstützungen werden vorgestellt. Auch staat(t)- liche Zuschüsse für Kinder und interessante steuerliche Aspekte werden erklärt. Statt lange selber suchen zu müssen bekommen Sie eigene Erfahrungen im Überblick präsentiert. Heute Abend sind vor allem auch die Väter gefragt! Kursleitung: Stephan Groß, Diplomkaufmann und Vater Anmeldung erforderlich unter oder 7, e pro Person Donnerstag, Donnerstag, Donnerstag, Donnerstag, Donnerstag, Donnerstag, Donnerstag, Donnerstag, Donnerstag, Donnerstag, Donnerstag, jeweils Uhr P Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Großer Hörsaal, Ebene

16 Q Stillsprechstunde Mit der Entlassung aus unserem Mutter-Kind-Zentrum beginnt in der Regel Rückbildungstraining mit Baby Die Geburt eines Kindes verändert alles. Vor allem der Beckenboden wird R die häusliche Betreuung durch eine freiberufliche Hebamme. Die freund- durch die Schwangerschaft sowie die Geburt strapaziert. Wahrnehmung liche und kompetente Zusammenarbeit hat sich im Tübinger Raum über und Kräftigung des Beckenbodens gehören daher zu den wesentlichen viele Jahre bewährt. Ergänzend bieten wir Ihnen über die gesamte Stillzeit im Elementen des Kurses. Dazu kommen Übungen zur Stärkung der Bauch- Rahmen unserer speziellen Stillsprechstunde bei Bedarf Unterstützung an. und Rückenmuskulatur. In unserem Rückbildungskurs mit Baby sind die Kleinen herzlich willkommen. Leitung: Barbara Müllerschön-Göhring, Hebamme und Stillberaterin Weitere Informationen erhalten Sie unter Schwangerenambulanz Tel / Termin nach Vereinbarung 15, e Das Universitätsklinikum Zentrum für Physiotherapie befindet sich im Gesundheitszentrum (Ebene 9) auf dem Campus Berg des Universitätsklinikums. Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Stillzimmer, Raum 5.103, Ebene 5 Leitung: Jenny Justen, Physiotherapeutin Universitätsklinikum Zentrum für Physiotherapie Tel / oder direkt im Gesundheitszentrum auf der Ebene , / Zehnerkarte Mittwochs, Uhr Der Kurs findet durchlaufend statt. Gesundheitszentrum, Hoppe-Seyler-Str. 6, Ebene

17 S Rückbildungstraining ohne Baby Die Geburt eines Kindes verändert alles. Vor allem der Beckenboden wird durch die Schwangerschaft sowie die Geburt strapaziert. Wahrnehmung und Kräftigung des Beckenbodens gehören daher zu den wesentlichen Elementen des Kurses. Dazu kommen Übungen zur Stärkung der Bauchund Rückenmuskulatur. Ein wichtiger Teil im Kurs Rückbildungstraining ohne Baby ist zusätzlich die Entspannung und die Zeit für sich. Weitere Informationen erhalten Sie unter Leitung: Conny Dieterle, Physiotherapeutin Universitätsklinikum Zentrum für Physiotherapie Tel / oder direkt im Gesundheitszentrum auf der Ebene 09 Dienstags, Uhr Der Kurs findet durchlaufend statt. Gesundheitszentrum, Hoppe-Seyler-Str. 6, Ebene 09 75, / Zehnerkarte Kinderwagen Sportwagen Buggies Puppenwagen Wiegen Stubenwagen Fußsäcke Reisebetten Matratzen Das Universitätsklinikum Zentrum für Physiotherapie befindet sich im Gesundheitszentrum (Ebene 9) auf dem Campus Berg des Universitätsklinikums GUTSCHEIN Kinderzimmer Krabbeldecken Autositze Fahrradsitze Laufgitter Was Ihnen und Ihrem Baby gut tut, das unterstützen wir! Wir übernehmen 10,- Euro Ihrer Kursgebühr eines von Ihnen belegten Kurses. Einzulösen bei uns an der Kasse bei einem Einkaufswert ab 100,- Euro*. Ausschneiden und bei Ihrem nächsten Einkauf mitbringen! *Ein Gutschein pro Einkauf gültig. Gutscheine können nicht addiert werden. Bei uns finden Sie alles was Sie für Ihren Nachwuchs brauchen. Von der Erst-Ausstattung bis zum Bedarf für Kleinkinder. Ausgesuchte Markenartikel zu dauerhaft kleinen Preisen. Fachmännische Beratung ist bei uns ebenso selbstverständlich wie eine große Auswahl. So macht das Elternsein noch mehr Spaß! Der Klick zum kleinen Preis: Ihr Baby- und Kleinkind-Ausstatter in der Region! princess-kinderwagen Straub GmbH Richtung Outlet Noyon-Allee Metzingen Heerstr. 10 Tel.: ( ) P Kostenlose Parkplätze direkt am Haus Uni TÜ Truhenbänke Lauflerngeräte Rückentragen Tragetaschen Badewannen Lernspielzeug Fachberatung 32 Mo Do Uhr Fr Uhr Sa Uhr

18 Rundum versorgt in der Stillzeit mit Medela Produkten Als führender Hersteller von Milchpumpen und Stillprodukten stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite damit Sie diese besondere (Still-)Zeit unbeschwert genießen können. Ob mit unseren forschungsbasierten 2-Phasen Milchpumpen oder den stillfreundlichen Produkten zum Füttern, Aufbewahren oder Erwärmen von Muttermilch. Wir haben die passende Lösung für Sie. Medela Stillprodukte werden weltweit von Fachpersonen empfohlen. Rückbildungsgymnastik ohne Kind Durch gezielte Gymnastik für Beckenboden- und Bauchmuskulatur, sowie abwechslungsreiche Gymnastik für Kreislauf, Rücken, Schulter- und Nackenbereich unterstützen und kräftigen Sie Ihren Körper bei seinen normalisierenden Vorgängen nach der Schwangerschaft und Geburt. Auch Verspannungen und Fehlhaltungen, die manchmal durch die ungewohnte Haltung beim Stillen oder Tragen des Babys im Laufe der Wochenbett- und Stillzeit auftreten, können vorgebeugt oder gelindert werden. Nach der körperlichen Anstrengung dürfen Sie natürlich jedes Mal eine wohltuende Entspannungsübung und Massage genießen. Abschließend gibt es immer das Angebot zum Austausch und gemeinsamen Gespräch. Beginn: ca. 6 8 Wochen nach der Geburt T Medela Services für Eltern finden Sie auf: Leitung: Claudia Schwaibold, Hebamme Anmeldung erforderlich. Bitte rechtzeitig bei der Kursleiterin anmelden! Telefon: / Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen, wenn der Kurs innerhalb der ersten 4 Monate nach der Geburt begonnen wird. Jeweils montags, Uhr (6x) Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Physiotherapie, Raum 9.301, Ebene 9 35

19 U Babymassage für Kinder ab 8 Wochen bis zum Krabbelalter Babys haben ein besonderes Bedürfnis nach Berührung, Wärme und Liebe. Mama Yoga Ideal im Anschluss an einen klassischen Rückbildungskurs Das achtwöchige Yoga-Kursprogramm zum Wohlfühlen und Kraft Tanken V Über Berührung erlebt das Baby sich und seine Welt. Massierte Babys ist auf die physischen und psychischen Bedürfnisse frischgebackener weinen weniger, die Entwicklung regelmäßiger Schlafzyklen kann unter- Mütter abgestimmt. In einer kleinen Gruppe erfahren Sie die wohltuende stützt werden und das Immunsystem wird stimuliert. Die Massage- Wirkung des Yoga, dürfen entspannen und für eine Weile dem Alltag techniken werden an einer Babypuppe demonstriert. So werden Sie auf entfliehen. Ausgewählte Yoga-Haltungen und dynamische Flows bieten ein einfühlsame Weise angeleitet, wie Sie ihr Baby am besten massieren und sanftes Training, wobei der Fokus auf die besonders beanspruchten Bereiche wann der richtige Zeitpunkt hierzu ist. Sie lernen die Bewusstseinszustände wie Schultergürtel, Wirbelsäule und Beckenboden gelegt wird. Ihres Babys genau kennen und stärken den innigen, liebenswerten und Im Mittelpunkt steht aber stets die körperliche und geistige Entspannung, respektvollen Umgang mit Ihren Kleinen. so dass Sie Stress abbauen und neue Energie für den Familienalltag schöpfen können. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Leitung: Judith Pabst, zertifizierte Kursleiterin der Deutschen Gesellschaft für Baby- und Kindermassage e.v. (www.dgbm.de) Detaillierte Informationen zum Kursinhalt auch unter Leitung: Carmen Spoida, Yogalehrerin Judith Pabst Handy: 01 51/ Weitere Informationen unter: Montags, Uhr Kurs /20.1./27.1/3.2./ Kurs /10.3./17.3./24.3./ Kurs /12.5./19.5./26.5./ Kurs /7.7./14.7./21.7./ Kurs /22.9./29.9./6.10./ Kurs /10.11./17.11./24.11./ , für 5 x 1,5 Stunden inkl. Materialien* (auch für Zwillingsgeschwister) Tel / / / oder Jeweils mittwochs, Uhr , für 8 x 90 Minuten Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Physiotherapie, Raum 9.301, Ebene 9 Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Physiotherapie, Raum 9.301, Ebene 9 * Bei diesem Kurs kann der Bildungsgutschein des Programms Stärke eingelöst werden

20 W Erste Hilfe bei Notfällen im Säuglings- und Kindesalter Sicherheit beim Erkennen und Handeln als Eltern, Großeltern oder Einführung der B(r)eikost Wenn Ihr Kind Interesse an fester Nahrung zeigt, wie geht es dann weiter? X Betreuende in Notsituationen oder bei Unfällen im häuslichen Bereich Wie wird die Beikost aufgebaut? Wann ist der richtige Zeitpunkt? bzw. im Alltag mit Kindern will Ihnen der Kurs vermitteln. Welche Produkte sind geeignet? Fertigbrei oder selbstgekocht, und was gibt es zu trinken? Was ist bei einem Allergierisiko zu beachten? Auszüge aus dem Kursinhalt: Der Kurs gibt Ihnen einen Überblick über die aktuellen Empfehlungen zum Erkennen von Notfallsituationen beim Kind Ernährungsfahrplan im ersten Lebensjahr. Ergänzt durch praktische Tipps Bewusstlosigkeit für den Einkauf und für die Zubereitung der Mahlzeiten sowie Rezepte und Atemspende und Herzdruckmassage Kostproben. Atemstörungen bei Kindern (Pseudokrupp u.a.) Wie einfach die Zubereitung der Brei-Grundrezepte ist, können Sie im Kurs Verletzungen im Kindesalter selbst ausprobieren. Vergiftungen und Verbrennungen Leitung: Christine Hugger, Diplom-Ökotrophologin, Leitung: Sabine Hase, Johanniter-Unfall-Hilfe e.v. qualifizierte Diät- und Ernährungsberaterin VFED Tel / Pforte Frauenklinik, Frau Hase bitte anpiepsen lassen 50, /Person, 70, /Paar Anmeldung erforderlich: Tel / , (inkl. Lebensmittel) Jeweils samstags oder sonntags, Uhr Samstag, Sonntag, Samstag, Sonntag, Samstag, Sonntag, Samstag, Sonntag, Jeweils samstags, Uhr Samstag, Samstag, Samstag, Samstag, Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Hebammenschule, Raum 5.310, Ebene 5 Universitäts-Frauenklinik Tübingen, Hebammenschule, Raum 5.310, Ebene

21 Ambulanz für Schreibabys Ambulantes Beratungsangebot in der Säuglings- und Kleinkindersprechstunde der Kinder- und Jugendpsychiatrie für Eltern, deren Kinder sich schwer beruhigen lassen, viel schreien, nicht in den Schlaf kommen oder Schwierigkeiten beim Füttern aufweisen. Oder wenn Eltern das Gefühl haben, keine Kraft mehr zu haben, alles zuviel wird und sie etwas verändern möchten im Umgang mit dem Kind. Über eine eingehende Beratung oder ggf. Videointeraktionsbeobachtung ist es den Eltern häufig rasch möglich, eine andere Umgehensweise mit den Regulationsschwierigkeiten ihres Kindes zu finden, die gemeinsame Kommunikation zu verbessern und wieder schöne Momente mit ihrem Kind zu erleben. Leitung: Team von geschulten Ärzten, Psychologen und Krankenschwestern unter der Leitung von Oberarzt Dr. Gottfried Maria Barth Anmeldung erforderlich. Terminvergabe: Frau Wolf, Tel / Montag bis Freitag, Uhr Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen. Was kann ich für mein Kind und mich tun? Gezielte Schulung zur Gesundheitsförderung Ihres Kindes Lebensnahe Themen, die zur Gesundheitsförderung ihres Kindes beitragen: Bewegungsunterstützung von Kindern im ersten Lebensjahr MH Kinaesthetics Tragetuch in Theorie und Praxis Kinderkrankheiten Schlafen was können Sie als Eltern tun, um möglichst tiefen Schlaf ihres Kindes zu fördern? Homöopathie im Säuglingsalter Förderung der Entwicklung im ersten Lebensjahr die Rolle des Kindes die Rolle der Eltern Leitung: Annette Schmeh, Fachkinderkrankenschwester f. päd. Intensivpflege, MH Kinaesthetics Infant Handling Trainerin Martina Schürg, PDL Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Tel / ) Ambulanz der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie im Kindesund Jugendalter der Universitätsklinik Tübingen, Osianderstr. 14 Keine Anmeldung erforderlich. Kostenlos Immer donnerstags, Uhr Termine entnehmen Sie bitte im Flyer Elternseminare oder Elternseminare finden nicht in den Ferien statt! Universitäts-Frauenklinik / Neonatologie Tübingen, Calwerstraße 7, Raum 3.320, Ebene

22 Familienorientierte Geburtshilfe Ganzheitliches Pflegekonzept Tübinger Wochenpflegemodell Ein Grundsatz unseres Hauses ist, dass Mutter und Kind nach der Geburt möglichst nicht getrennt werden sollen. Darüber hinaus sollen Mutter und Kind als Einheit gesehen werden, d.h. beide werden beim sogenannten Rooming-In von einer Bezugsperson in allen Belangen betreut. Es ist unser Ziel, dass Sie sich in der geplanten Verweilzeit von der Geburt erholen und mit der größtmöglichen Sicherheit im Umgang mit sich und dem Kind nach Hause gehen. Die Stillfreundlichkeit der Klinik garantiert eine liebevolle und kompetente Begleitung während des Stillbeginns. Darüber hinaus wollen wir, dass sich die Mutter erholt und sich verwöhnen lässt, zum Beispiel am morgendlichen Frühstücksbuffet. Besuchszeit Um den Müttern Erholung zu gewährleisten, haben wir auf den Wochenstationen eine Besuchszeit von täglich Uhr. (gilt nicht für die Väter) Familienzimmer Familienorientierung wird im Mutter-Kind-Zentrum Tübingen groß geschrieben. So gelten beispielsweise für die Väter besondere Besuchszeiten. Ein besonderes Angebot ist unser Familienzimmer. Um der Familie das gemeinsame Erleben der ersten Stunden und Tage mit ihrem neuen Erdenbürger zu ermöglichen, kann, wenn im Haus genügend Betten zur Verfügung stehen, der Vater (gerne auch mit einem Geschwisterkind) gemeinsam im Zimmer der Mutter untergebracht werden. Babygalerie Ihr Kind ist geboren. Damit alle Verwandten und Bekannten es bestaunen können, haben wir die Babygalerie auf unserer Homepage eingerichtet. Gerne können auch Daten Ihres Kindes dazu gestellt werden. Mütterzimmer Sollte Ihr Kind längere Zeit stationär in der Kinderklinik bleiben müssen, stehen nach der Entlassung von der Wochenstation in der Kinderklinik unseres Mutter-Kind-Zentrums Mütterzimmer für Sie bereit. Somit sind Sie weiterhin in der Lage, so oft Sie es wünschen, Ihr Kind zu besuchen, zu stillen und zu versorgen. Natürlich ist neben der Unterbringung auch für Ihre Verpflegung gesorgt. Bei Fragen und Problemen können Sie eine Hebamme konsultieren. Darüber hinaus steht Ihnen die Ambulanz der Universitäts- Frauenklinik Tübingen rund um die Uhr zur Verfügung. Standesamtliche Meldung Die standesamtliche Meldung Ihres Kindes können Sie bei uns im Haus erledigen. Innerhalb der ersten Woche nach Geburt sollten Sie sich in Raum 104, Ebene 1, zur standesamtlichen Anmeldung einfinden. Mo. Fr. von Uhr. Für die Anmeldung benötigen Sie folgende Unterlagen (im Original): verheiratete Paare: a) Eheurkunde und Geburtsurkunde beider Eltern oder b) Auszug aus dem Eheregister (erhältlich beim Heiratsstandesamt) bei nicht verheirateten Müttern: a) Geburtsurkunde beider Elternteile b) Vaterschaftsanerkennung (vor Geburt erhältlich bei allen Standesämtern) c) gemeinsame Sorgeerklärung (im Jugendamt vor Geburt machbar) d) bei nicht deutscher Staatsbürgerschaft: Reisepass + Aufenthaltstitel Bei Sonderfällen kann dies abweichen z. B. Eheschließung im Ausland, Mutter geschieden usw. telefonische Information hierzu: / Entlassung des Kindes Jedes Neugeborene wird in unserem Mutter-Kind-Zentrum durch eine/n Kinderarzt/-ärztin entlassen. Mutter und Kind gehen nach Hause Alle Untersuchungen beginnen gleich nach dem Frühstück, so dass Sie im Idealfall um 10 Uhr abreisen können

23 Hebammenbetreuung nach der Geburt Ein nahtloser Übergang aus der Klinik in das häusliche Umfeld, im Sinne einer lückenlosen Betreuung, ist uns ein großes Anliegen. Sollten Sie bisher noch keinen Kontakt mit einer freiberuflichen Hebamme aufgenommen haben, macht es uns die kooperative Zusammenarbeit mit den freiberuflichen Hebammen möglich, Sie bei der Suche nach einer Fachkraft für Mutter und Kind zu unterstützen. Im Mutter-Kind-Zentrum halten wir Listen der freiberuflichen Hebammen für Sie bereit. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine individuellen Empfehlungen aussprechen können. Vergessen Sie über die Hebammenhilfe nicht, 6 Wochen nach Entbindung Ihre Abschlussuntersuchung bei der niedergelassenen Frauenärztin bzw. beim Frauenarzt durchführen zu lassen. Diese wird im Mutterpass dokumentiert und schließt das Wochenbett ab. Klinikkoffer Es hat sich bewährt den Koffer für Ihren Klinikaufenthalt bereits vor Einsetzen der Wehen zu richten. Was soll da aber alles hinein? Im Folgenden haben wir Ihnen eine Auflistung von praktischen Dingen zusammengestellt, die sich während des Klinikaufenthaltes als besonders nützlich erwiesen haben: Mutterpass Versicherungskarte (Bitte klären Sie das Versicherungsverhältnis für Ihr Kind im Vorfeld ab.) Für die Geburt: bequemes Oberteil (Bluse, T-Shirt o.ä.) Duftöl Lieblingsmusik Für das Wochenbett: Bademantel Socken Nachthemden bequeme Kleidung für den Tag Still BH, Stilleinlagen Handtücher, Waschlappen, Wasch-und Duschutensilien bequeme Hausschuhe Geld für Telefonkarte Haarfön Für die Entlassung des Kindes: Hemdchen, Jäckchen, Strampler, Mützchen warme Ausgehkleidung (Hose und Jacke oder ganzer Anzug) Mütze, im Winter Handschuhe Transportmöglichkeit, z. B. Autositz 44 45

24 So finden Sie zur Frauenklinik Frondsbergstr. Herrenbergerstraße Kliniken Berg Schnarrenbergstraße Röntgenweg Geissweg N Wichtige Telefonnummern Parkhaus König Herrenbergerstraße Calwerstr. Frondsbergstr. Schnarrenbergstraße Osianderstraße Calwerstr. Röntgenweg Liebermeisterstr. Geissweg Gmelinstraße N Kliniken Berg Stadtfriedhof Kreißsaal: / / Risikoschwangerenambulanz: / Pränataldiagnostik: / Pforte Frauenklinik: / / Stadtzentrum Parkhaus König Schleichstraße Rümelinstraße Osianderstraße Liebermeisterstr. Kupferbau Stadtfriedhof Elternschule: / (Mo und Mi, Uhr) 01 79/ Gmelinstraße Einfahrt Klinikgelände Die Zahlenangaben entsprechen den Gebäudenummern Psychiatrische Klinik Stadtzentrum Kinder- und Jugendpsychiatrie Augenklinik Klinikumsverwaltung Dekanat Medizinische Fakultät Einfahrt Klinikgelände Frauenklinik Medizinische Die Zahlenangaben Genetik entsprechen Neonatologie den Gebäudenummern Schleichstraße Rümelinstraße Psychiatrische Klinik Universitäts-Frauenklinik Calwerstraße Kinder- und 7 Jugendpsychiatrie Augenklinik Tübingen Klinikumsverwaltung Dekanat Medizinische Fakultät Frauenklinik Medizinische Genetik Neonatologie Casino, Cafeteria Zahnklinik Hautklinik Kupferbau ViTa Gebäude Psychosomatische Ambulanz Sehbehindertenambulanz Tagesklinik Kinderpsychiatrie Casino, Cafeteria Zahnklinik Hautklinik ViTa Gebäude Psychosomatische Ambulanz Sehbehindertenambulanz Tagesklinik Kinderpsychiatrie Mutter-Kind-Zentrum Calwerstraße Tübingen Wir bitten um Rückmeldungen und Anregungen unter: 46 47

25 Baby - und Kindermoden GmbH Bei finden Sie moderne und praktische Mode für Ihr Baby von der Geburt bis ins Kleinkindalter. Natürlich schadstoffgeprüft. Unser Herstellerverkauf bietet Ihnen in angenehmer Einkaufsatmosphäre ein großes Sortiment an Baby- und Kinderbekleidung: Erstlings- und Babyausstattung ab Frühchengröße 44 Kinderbekleidung bis Größe 128 Regenbekleidung Unterwäsche Nachtwäsche Schlafsäcke Strumpfwaren Accessoires Besuchen Sie unseren Fabrikverkauf in Metzingen und profitieren Sie von unserer großen Auswahl an aktueller Saisonware zu günstigen Preisen und unserer Aktionsware zu Sonderpreisen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Fabrikverkauf Ulmerstr Metzingen Öffnungszeiten: Mo.-Fr / Sa Kostenlose Parkplätze direkt am Haus! 48 Titelbild: / tuebingen

Ich bin dabei! Vater werden

Ich bin dabei! Vater werden Schwangerschaft Ich bin dabei! Vater werden Impressum Herausgeberin: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), 51101 Köln Alle Rechte vorbehalten. Idee und Konzept: Rainer Neutzling Redaktion:

Mehr

WIR WERDEN ELTERN EIN PSYCHOLOGISCHER RATGEBER GEBURT RUND UM DIE

WIR WERDEN ELTERN EIN PSYCHOLOGISCHER RATGEBER GEBURT RUND UM DIE WIR WERDEN ELTERN EIN PSYCHOLOGISCHER RATGEBER RUND UM DIE GEBURT 2010 Impressum Psychotherapeutenkammer Hamburg (Hrsg.): Wir werden Eltern ein psychologischer Ratgeber rund um die Geburt Hamburg, Juli

Mehr

Dr. med. Stephan Heinrich Nolte Annette Nolden. Das große Buch für. Das Standardwerk für die ersten 12 Monate. Babys erstes Jahr

Dr. med. Stephan Heinrich Nolte Annette Nolden. Das große Buch für. Das Standardwerk für die ersten 12 Monate. Babys erstes Jahr Dr. med. Stephan Heinrich Nolte Annette Nolden Das große Buch für Babys erstes Jahr Das Standardwerk für die ersten 12 Monate INHALT Vorwort...................................... 7 WILLKOMMEN IM LEBEN

Mehr

Wir hoffen sehr, dass diese Broschüre eine Hilfe in schweren Zeiten sein kann.

Wir hoffen sehr, dass diese Broschüre eine Hilfe in schweren Zeiten sein kann. Liebe Interessentin, lieber Interessent, die nachfolgende Broschüre Schlechte Nachrichten nach vorgeburtlicher Untersuchung stellt der Verein Psychosoziale Aspekte der Humangenetik (VPAH e.v.) Betroffenen

Mehr

das baby Informationen für Eltern über das erste Lebensjahr 109 Die praktischen Sachen fürs Baby

das baby Informationen für Eltern über das erste Lebensjahr 109 Die praktischen Sachen fürs Baby das baby Informationen für Eltern über das erste Lebensjahr 109 Die praktischen Sachen fürs Baby impressum Herausgegeben: von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Köln, im Auftrag des Bundesministeriums

Mehr

Wege zur Psychotherapie

Wege zur Psychotherapie Wege zur Psychotherapie 1 Impressum HERAUSGEBER Bundespsychotherapeutenkammer Klosterstraße 64, 10179 Berlin T: 030 278785-0 F: 030 278785-44 info@bptk.de www.bptk.de UMSETZUNG KomPart Verlagsgesellschaft

Mehr

Pflegebedürftig Was tun? Pflegebedürftig Was tun? Verlag C.H.Beck. Ein Ratgeber für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen.

Pflegebedürftig Was tun? Pflegebedürftig Was tun? Verlag C.H.Beck. Ein Ratgeber für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen. Pflegebedürftig Was tun? Verlag C.H.Beck Pflegebedürftig Was tun? Ein Ratgeber für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen Herausgegeben von 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Kapitel 1: Markt

Mehr

So sag ich s meinen Vorgesetzten

So sag ich s meinen Vorgesetzten So sag ich s meinen Vorgesetzten Elternzeit, Wiedereinstieg und flexible Arbeitsmodelle erfolgreich vereinbaren Seite 2 Seite 3 Inhalt Inhaltsverzeichnis Vorwort...5 I Gemeinsam erfolgreich...6 Mit gemeinsamer

Mehr

KLINIK AM KORSO Fachzentrum für gestörtes Essverhalten. Klinik und was dann? Realitätstraining. Die Medienmacher. Interview. In dieser Ausgabe:

KLINIK AM KORSO Fachzentrum für gestörtes Essverhalten. Klinik und was dann? Realitätstraining. Die Medienmacher. Interview. In dieser Ausgabe: Ausgabe 1/Juni 2011 Klinik und was dann? Sozialtherapie und Nachsorge in der Klinik am Korso In dieser Ausgabe: Interview Vorbereitung auf das Leben danach Seite 4 Realitätstraining Alltag auf Probe Seite

Mehr

Nicht mehr alles schlucken!

Nicht mehr alles schlucken! Nicht mehr alles schlucken! Frauen. Medikamente. Selbsthilfe. EIN HANDBUCH VORBEMERKUNG Bis weit zurück in die Menschheitsgeschichte wurden bestimmte Mittel genutzt, um Stimmungen oder Gefühle zu beeinflussen.

Mehr

... eigentlich sollte ich glücklich sein...

... eigentlich sollte ich glücklich sein... Informationen zu Schwangerschaft Geburt und Elternschaft Wir danken dem für die Förderung dieses Projekts... eigentlich sollte ich glücklich sein... Mit freundlicher Unterstützung von: Ein Ratgeber für

Mehr

Was ist wenn...? 22 Fragen zum Thema Häusliche Pflege LANDESSTELLE PFLEGENDE ANGEHÖRIGE. Mit Informationen zur

Was ist wenn...? 22 Fragen zum Thema Häusliche Pflege LANDESSTELLE PFLEGENDE ANGEHÖRIGE. Mit Informationen zur Was ist wenn...? 22 Fragen zum Thema Häusliche Pflege LANDESSTELLE PFLEGENDE ANGEHÖRIGE Mit Informationen zur Pflegereform 2008 GRUSSWORT Liebe Leserinnen, liebe Leser! Impressum Herausgeber: Landesstelle

Mehr

Die Zeit nach der Geburt: Informationen und Empfehlungen. Universitätsspital Basel Frauenklinik

Die Zeit nach der Geburt: Informationen und Empfehlungen. Universitätsspital Basel Frauenklinik Die Zeit nach der Geburt: Informationen und Empfehlungen Universitätsspital Basel Frauenklinik Inhalt Willkommen auf der Abteilung für Mutter und Kind 5 Ihr Aufenthalt bei uns 7 Stillen an der Universitäts-Frauenklinik

Mehr

Leben in Balance. Seelische Gesundheit von Frauen. www.bundesgesundheitsministerium.de

Leben in Balance. Seelische Gesundheit von Frauen. www.bundesgesundheitsministerium.de Leben in Balance Seelische Gesundheit von Frauen www.bundesgesundheitsministerium.de Leben in Balance seelische Gesundheit von Frauen Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert seelische Gesundheit

Mehr

Wie geht es Ihnen? Wichtige Informationen für alle, die mit einem demenzkranken Menschen leben, ihn betreuen und versorgen.

Wie geht es Ihnen? Wichtige Informationen für alle, die mit einem demenzkranken Menschen leben, ihn betreuen und versorgen. Wichtige Informationen für alle, die mit einem demenzkranken Menschen leben, ihn betreuen und versorgen. Wie geht es Ihnen? Erfahren Sie, wie Sie Ihren Alltag mit einem Demenzkranken gemeinsam gestalten

Mehr

Gemeinsam mehr erreichen!

Gemeinsam mehr erreichen! Gemeinsam mehr erreichen! Frauen Medikamente Selbsthilfe Ein Handbuch Die Erkenntnisse der Medizin unterliegen laufendem Wandel durch Forschung und klinische Erfahrungen. Die Autoren dieses Werkes haben

Mehr

Wegweiser. für den Umgang. nach Trennung und Scheidung. Wie Eltern den Umgang am Wohl des Kindes orientieren können

Wegweiser. für den Umgang. nach Trennung und Scheidung. Wie Eltern den Umgang am Wohl des Kindes orientieren können Wegweiser für den Umgang nach Trennung und Scheidung Wie Eltern den Umgang am Wohl des Kindes orientieren können Impressum Herausgeber Deutsche Liga für das Kind in Familie und Gesellschaft e.v. Charlottenstraße

Mehr

Mein Aufenthalt in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Ulm

Mein Aufenthalt in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Ulm Mein Aufenthalt in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Ulm Corinna Piontkowski Corinna Mors Annette Köhn Prof. J. M. Fegert Einleitung und Aufnahme

Mehr

Wenn Eltern an Krebs erkranken

Wenn Eltern an Krebs erkranken Wenn Eltern an Krebs erkranken Mit Kindern darüber reden Ein Ratgeber der Krebsliga für Familien Impressum _Herausgeberin Krebsliga Schweiz Effingerstrasse 40 Postfach 8219 3001 Bern Tel. 031 389 91 00

Mehr

Informationen für Frauen rund um den Beruf. Arbeitsgemeinschaft Kommunaler Gleichstellungsstellen in OWL

Informationen für Frauen rund um den Beruf. Arbeitsgemeinschaft Kommunaler Gleichstellungsstellen in OWL Gewusst wie Informationen für Frauen rund um den Beruf Arbeitsgemeinschaft Kommunaler Gleichstellungsstellen in OWL Gewusst wie Informationen für Frauen rund um den Beruf Arbeitsgemeinschaft Kommunaler

Mehr

Schwangerschaft. Vorgeburtliche. Untersuchungen. Vorgeburtliche. Untersuchungen

Schwangerschaft. Vorgeburtliche. Untersuchungen. Vorgeburtliche. Untersuchungen Vorgeburtliche Vorgeburtliche Untersuchungen Untersuchungen 2 Impressum: 1993, pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e. V., Bundesverband, Stresemannallee

Mehr

Depression nach der Geburt

Depression nach der Geburt Depression nach der Geburt Ratgeber für Betroffene und Angehörige 2 Depression nach der Geburt Inhalt Vorworte Christian Bredl.... 4 Sabine Surholt... 5 Was ist eine postpartale Depression? Das postpartale

Mehr

Kein Stress mit dem Stress: Eine Handlungshilfe für Beschäftigte

Kein Stress mit dem Stress: Eine Handlungshilfe für Beschäftigte Kein Stress mit dem Stress: Eine Handlungshilfe für Beschäftigte Impressum Die Broschüre entstand im Rahmen des Projektes Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt, gefördert von INQA. Kooperationspartner

Mehr

Kein Stress mit dem Stress. Eine Handlungshilfe für Beschäftigte

Kein Stress mit dem Stress. Eine Handlungshilfe für Beschäftigte Kein Stress mit dem Stress Eine Handlungshilfe für Beschäftigte 1 Das Projekt Psychische Gesundheit in der Arbeits welt psyga-transfer Kooperationspartner: Bertelsmann Stiftung, Gütersloh Berufsgenossenschaft

Mehr

Wenn die Krankheit fortschreitet Hilfen in schwerer Krankheit

Wenn die Krankheit fortschreitet Hilfen in schwerer Krankheit Wenn die Krankheit fortschreitet Hilfen in schwerer Krankheit ALPHA Rheinland mit Unterstützung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW Martina Kern, Karen Wauschkuhn 1 Dank

Mehr

Wenn der Tod am Anfang steht

Wenn der Tod am Anfang steht Arbeitshilfen 174 Wenn der Tod am Anfang steht Eltern trauern um ihr totes neugeborenes Kind Hinweise zur Begleitung, Seelsorge und Beratung Neufassung der Arbeitshilfen 109 (1993) 3. Juni 2005 Herausgeber:

Mehr

Aktiv sein für mich. Auswirkungen von Bewegung auf die psychische Gesundheit von Frauen. www.bundesgesundheitsministerium.de

Aktiv sein für mich. Auswirkungen von Bewegung auf die psychische Gesundheit von Frauen. www.bundesgesundheitsministerium.de Aktiv sein für mich Auswirkungen von Bewegung auf die psychische Gesundheit von Frauen www.bundesgesundheitsministerium.de Aktiv sein für mich Auswirkungen von Bewegung auf die psychische Gesundheit von

Mehr

Gemeinsam stark sein. Projektwoche zur Gewaltprävention an Schulen Ein Modell, sein Zauber und seine Wirkung

Gemeinsam stark sein. Projektwoche zur Gewaltprävention an Schulen Ein Modell, sein Zauber und seine Wirkung 1 Gemeinsam stark sein Projektwoche zur Gewaltprävention an Schulen Ein Modell, sein Zauber und seine Wirkung Gemeinsam stark sein Projektwoche zur Gewaltprävention an Schulen Ein Modell, sein Zauber

Mehr