SpardaAktuell. Du hast dein Geld im Griff! Geldanlage: Zeit für Ihren jährlichen Depot-Check. Neue Serie: Unsere Filial-Teams und ihre Stadt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SpardaAktuell. Du hast dein Geld im Griff! Geldanlage: Zeit für Ihren jährlichen Depot-Check. Neue Serie: Unsere Filial-Teams und ihre Stadt"

Transkript

1 Das Kundenmagazin Ihrer Sparda-Bank Hessen Ausgabe kostenlos SpardaAktuell Filialen im Porträt SpardaEigenheim SpardaFinanztipp Neue Serie: Unsere Filial-Teams und ihre Stadt Auch 2015 einfach bauen, kaufen oder modernisieren Geldanlage: Zeit für Ihren jährlichen Depot-Check SpardaSpezial Kinder und Jugendliche Du hast dein Geld im Griff! Sparda-Bank Hessen startet die große Schuloffensive GiG! Seite 6 SpardaFinanzkompass elearning-portal: Quizfragen, kurze Texte, gute Tipps! SpardaGiroLeon Löwenstark: Das Konto für Kids und Teens bis 18 Jahre!

2 Vorwort 2015 denken wir Finanzbildung für junge Menschen weiter. Liebe Leserin, lieber Leser, wenn ein neues Jahr beginnt, stehen Vorsätze und Pläne bei jedem Einzelnen hoch im Kurs. Aber auch für Unternehmen spielen Pläne, Ideen und deren Umsetzung eine wichtige Rolle. Einer unserer guten Vorsätze als regionale Genossenschaftsbank: Auch 2015 werden wir in die Bildung Hessens investieren. Denn Bildung ist die Grundlage unseres Wohlstandes. Über unseren Gewinn-Sparverein unterstützen wir bereits seit vielen Jahren zahlreiche Vereine, Organisationen und Einrichtungen aus dem Bildungsumfeld finanziell. Aber auch ganz konkret sehen wir eine unserer Aufgaben darin, die Menschen in unserem Bundesland zu fördern beispielsweise beim Thema Finanzbildung. Wir wollen, dass die Hessen gut mit Geld umgehen können. Und sie verlangen von ihrer Bank ganz zu Recht, hierbei unterstützt zu werden. Bereits 2011 haben wir darum die große Initiative Sparda bildet gestartet. Jetzt gehen wir den nächsten Schritt: Unter dem Motto GiG du hast dein Geld im Griff engagieren wir uns 2015 für mehr Finanzbildung an Hessens Schulen. Die Offensive der Sparda-Bank Hessen und der gemein- Hohe Auszeichnung für Jürgen Weber Der Vorsitzende des Vorstandes der Sparda-Bank Hessen erhält die Ehrenplakette der Stadt Frankfurt am Main für besondere Verdienste um das gesellschaftliche und kulturelle Leben in der Mainmetropole. 2 SpardaAktuell Januar 2015

3 nützigen Agentur für Medienpädagogik und Medienproduktion, medienblau, ist ein Finanzbildungsprojekt, das fundierte Wissensvermittlung im Unterricht mit aktiver Medienarbeit verbindet. Der kreative Ansatz motiviert die Schüler, sich spielerisch mit dem eigenen Finanzverhalten zu befassen und schult zugleich ihr Bewusstsein als kritische Verbraucher. Den Abschluss des Projekts bildet die erste hessische Jugendfinanzkonferenz im Juli In unserem SpardaSpezial Kinder und Jugendliche erfahren Sie mehr über die Schuloffensive GiG, über Sparda bildet Spardabildet Die große Initiative Sparda bildet geht 2015 in die nächste Runde mit der Schuloffensive GiG und der 1. Jugendfinanzkonferenz. Seite 6 und über vieles, was wir außerdem tun, damit unsere Kunden und junge Menschen in Hessen frühzeitig ihr Geld im Griff haben. Viel Freude beim Lesen dieser Ausgabe und viel Erfolg auch für Ihre guten Ideen und Vorsätze zum neuen Jahr, Jürgen Weber, Vorsitzender des Vorstandes der Sparda-Bank Hessen eg SpardaKonditionen 1 SpardaModernisierung 2 * ohne Grundschuldabsicherung, 10 Jahre Laufzeit , bis ,, Sollzinssatz 3,20 % effektiver Jahreszins 3,25 % , bis ,, Sollzinssatz 1,83 % effektiver Jahreszins 1,85 % SpardaBaufinanzierung 2 * bis 60 % d. Beleihungswertes, ab , fester Sollzinssatz bei 5 Jahre Laufzeit 1,53 % effektiver Jahreszins 1,54 % fester Sollzinssatz bei 10 Jahre Laufzeit 1,70 % effektiver Jahreszins 1,72 % SpardaBaufiTop 2 * bis 50 % d. Beleihungswertes, ab , fester Sollzinssatz bei 5 Jahre Laufzeit 1,48 % effektiver Jahreszins 1,49 % fester Sollzinssatz bei 10 Jahre Laufzeit 1,65 % effektiver Jahreszins 1,67 % SpardaÜberziehungsmöglichkeit 2 Sollzinssatz für eingeräumte Überziehungskredite 9,55 % Sollzinssatz für geduldete Überziehungskredite 14,55 % easycredit Vermittelte Kredite der TeamBank AG Flexible Beträge 1.000, bis , Flexible Laufzeit 12 bis 84 Monate Entscheidung innerhalb von 24 Stunden SpardaSpar Kündigungsfrist 3 Monate 0,15 % SpardaCash Zinssatz variabel, täglich verfügbar ab 5.000, (abweichende Konditionen für Nichtverbraucher) bis zu 0,35 % SpardaTermin ab 5.000,, versch. Laufzeiten bis zu 0,18 % Geldanlage Jürgen Weber, Vorsitzender des Vorstandes der Sparda-Bank Hessen eg, ist mit einer der wichtigsten Auszeichnungen der Stadt Frankfurt geehrt worden. Aus den Jürgen Weber, Vorsitzender des Vorstandes der Sparda-Bank Hessen eg, ist bedeutet mir sehr viel. Denn ich fühle Eine solche Ehrung der Stadt Frankfurt Händen von Oberbürgermeister Peter Feldmann hat er Ende November die Ehrenplakette der Stadt Frankfurt am Main verliehen bekommen. Mit dieser Ehrung mit einer der wichtigsten Auszeichnungen der Stadt Frankfurt geehrt worden. Stadt verbunden: mit den Menschen, mich auf vielfältige Weise mit dieser werden Persönlichkeiten bedacht, die sich mit ihrem Wirken dafür einsetzen, das Ansehen Frankfurts über Stadt und Region hinaus zu mehren. Etwa fünf Personen Aus den Händen von Oberbürgermeister Peter Feldmann hat er Ende Novemplatz Frankfurt sowie privat mit der Le- mit der Kultur, beruflich mit dem Finanz- erhalten die Ehrenplakette pro Jahr. Oberbürgermeister Peter Feldmann hob besonders die Unterstützung und Förderung kultureller Angebote in der Stadt durch ber die Ehrenplakette der Stadt Frankfurt am Main verliehen bekommen. Mit sowie der Tradition, sagte Jürgen Webendigkeit der Stadt und mit der Vielfalt Jürgen Weber hervor. Eine solche Ehrung der Stadt Frankfurt bedeutet mir sehr viel. Denn ich fühle dieser Ehrung werden Persönlichkeiten ber in seiner Ansprache während der mich auf vielfältige Weise mit dieser Stadt verbunden: mit den Menschen, mit der bedacht, die mit sich mit ihrem Wirken Feierstunde. Er bedankte sich bei den Kultur, beruflich mit dem Finanzplatz Frankfurt sowie privat mit der Lebendigkeit dafür einsetzen, das Ansehen Frankfurts über Stadt und Region hinaus zu und vor allem bei Gerd Wilcken, dem Verantwortlichen der Stadt Frankfurt der Stadt und mit der Vielfalt sowie der Tradition, sagte Jürgen Weber in seiner Ansprache während der Feierstunde. Er bedankte sich bei den Verantwortlichen mehren. Etwa fünf Personen erhalten Kuratoriumsvorsitzenden der Mendelssohn-Gesellschaft und Dr. Elisabeth der Stadt Frankfurt und vor allem bei Gerd Wilcken, dem Kuratoriumsvorsitzenden die Ehrenplakette pro Jahr. Oberbürgermeister Peter Feldmann hob besonders Dernbach, die Vorsitzende der Frankfur- der Mendelssohn-Gesellschaft, und Dr. Elisabeth Dernbach, der Vorsitzenden der Frankfurter Singakademie, die die Initiative ergriffen und ihn für diese hohe Auszeichnung vorgeschlagen haben. die Unterstützung und Förderung kultureller Angebote in der Stadt durch griffen haben und ihn für diese hohe ter Singakademie, die die Initiative er- Jürgen Weber hervor. Auszeichnung Jürgen Weber engagiert vorgeschlagen sich seit haben. sechs Jahren ehrenamtlich im Bankenausschuss Weber der IHK engagiert Frankfurt sich und seit hält sechs seit Jürgen Jahren dem Sommersemester ehrenamtlich im 2010 Bankenausschusgen am der Lehrstuhl IHK Frankfurt für Organisation und hält und seit Vorlesun- dem Management Sommersemester der Universität 2010 Frankfurt. Vorlesungen Daneben am Lehrstuhl ist er im Kuratorium für Organisation des Frankfurter Polizeichores der Universität tätig, Förderer Frankfurt. der und Management Daneben Frankfurter ist Mendelssohn-Tage er im Kuratorium des und Frankfurter Mendelssohn-Gesellschaft Polizeichores tätig, Förderer sowie Mit- der der Frankfurter glied im Kuratorium Mendelssohn-Tage der Kinderhilfestiftung und Mendelssohn-Gesellschaft. e.v. Machen Sie den Check, ob Ihr Vermögen optimal strukturiert ist! Details s. S SpardaDynamic Steigende Festzinsen für 3 Jahre ab 1.500,, bereits nach 15 Monaten verfügbar, durch schnitt - liche Verzinsung 0,25 % (0,20 %, 0,25 %, 0,30 %) SpardaCapital (Typ A + Typ B) ab 500, bis zu 1,00 % SpardaAnsparPlan Zinssatz variabel z. Zt. 0,20 % Laufzeit max. 20 Jahre, Mindestsparrate 10,, Bonus auf Jahreseinzahlung bis 100 % *Repräsentative Bsp. gem. 6a PAngV: für SpardaModernisierungsdarlehen: Nettodarlehen: , gebundener Sollzinssatz für 10 Jahre: 1,83 % p. a., effektiver Jahreszins: 1,85 % p. a.; Monatsrate: 182,52, Laufzeit bis zur Volltilgung: 10 Jahre, Gesamtbetrag nach Volltilgung: ,00. für SpardaBaufinanzierung (mit Grundschuldabsicherung) am Bsp. der Konditionen für Baudarlehen innerhalb 60 % des Beleihungswertes: Nettodarlehen: , gebundener Sollzinssatz für 10 Jahre: 1,70 % p. a., effektiver Jahreszins: 1,72 % p. a., Monatsrate: 225,00. Falls bis zum Ablauf der 10-jährigen Sollzinsbindung keine neue Vereinbarung getroffen wurde, gilt ab diesem Zeitpunkt für die Restschuld der dann aktuelle variable Sollzins für Baufinanzierungen bis auf Weiteres. Konditionen für andere Darlehenslaufzeiten und Beleihungswertausläufe sowie weitere Beispiele mit unterschiedlichen Sollzinssätzen und Laufzeiten erhalten Sie unter: oder auf Anfrage in den Filialen sowie telefonisch: 0 69 / Angegebene Konditionen sind per annum -Sätze. 2 Tagesaktuelle Konditionen im Internet unter: hessen.de oder in unseren Filialen Irrtum, Änderung und kurzfristige marktbedingte Zinsanpassungen vorbehalten. (Stand ) 3

4 Sparda-Filialen im Porträt Mit der ersten SpardaAktuell-Ausgabe 2015 starten wir eine neue Serie: Immer wieder werden Ihnen künftig Mitarbeiter der Bank die Städte vorstellen, in denen sie arbeiten. Denn unsere Beraterinnen und Berater leben, wo sie arbeiten, und lieben, was sie tun: täglich dazu beitragen, dass die Menschen vor Ort ihre finanziellen Ziele erreichen, und dass die Stadt auch für andere ein attraktives Ziel in Hessen ist. Filiale Frankfurt- Europaviertel Frankfurt Stadt, Land, Metropole Fluß der Frankfurt Lebenskultur. ist einzigartig! Frankfurt ist besonders, weil nirgends sonst in Deutschland eine Großstadt und ihr lebenswertes Umland so nahe beieinander liegen. Diese Spannung aus Regionalität und Internationalität ist etwas ganz Einzigartiges. Selbstverständlich ist eine Bank gerade an diesem bedeutenden Finanzplatz besonders gut aufgehoben. Andererseits ist auch der Freizeitwert in und um Frankfurt herum herausragend. Natur und Kulturlandschaften locken immer wieder nach draußen und vor die Tore der Stadt. Rüdiger Orth, Filialdirektor Tourismus+Congress GmbH Frankfurt/M. Steckbrief: Die Filiale Frankfurt-Europaviertel ist die größte Filiale der Sparda-Bank Hessen und befindet sich am Standort der Zentrale. Das Team betreut insgesamt mehr als Sparda-Bank-Kunden. Die Geschäftsstelle ist die erste im Verbund, die nach dem neuen Filialkonzept mit Beraterpark umgestaltet wurde. Die Fassade ist mit einer frei programmierbaren LED-Illumination ausgestattet und damit ein Blickfang am Güterplatz. Seit rund anderthalb Jahren befindet sich in direkter Nachbarschaft das Shopping Center Skyline Plaza. Ganz in der Nähe liegt das Frankfurter Messegelände, das dem gesamten Viertel geschäftiges und häufig internationales Treiben beschert. Was zeichnet das Team Ihrer Filiale in besonderer Weise aus? Die angenehme Zusammenarbeit und unser gemeinsamer hoher Anspruch an Kundenorientierung und Kundenservice. Katja Rother, Beraterin Das lieben wir an unserer Stadt! Drei Fragen ans Team der Filiale Frankfurt-Europaviertel: Welche drei Orte muss man besuchen? Den Römer, weil er das schönste und älteste Rathaus der Republik ist. Die Goethestraße, weil sie das internationale Flair Frankfurts verkörpert. Sachsenhausen mit seinen vielen Äppelwoi-Lokalen. Bernhard Henkel, Berater 4 SpardaAktuell Januar 2015 PIA Stadt Frankfurt/M. Was ist das schönste Fest der Stadt? Das Museumsuferfest, da die ganze Stadt involviert ist und man sich kulturell sehr verbunden fühlen kann direkt am Main, im Herzen der Stadt, vor der wunderbaren Frankfurter Skyline. Michael Tietze, Berater Tourismus+Congress GmbH Frankfurt/M. Was ist Ihr Geheimtipp für Frankfurt? Ein Besuch der Kleinmarkthalle ist immer wieder ein besonderes Erlebnis besonders am Samstag. Über 60 Händler präsentieren sich hier mit frischen Lebensmitteln aller Art und aus aller Welt. Ein Begegnungsort für einheimische und internationale Besucher. Christiane Weiher, Beraterin PIA Stadt Frankfurt/M., Foto: Karola Neder

5 SpardaSpezial Kinder und Jugendliche Du hast dein Geld im Griff! Viele Pläne für die Zukunft, noch mehr Träume und vor allem: jede Menge Ideen, wie man die Dinge anders machen kann. Kaum eine Zeit ist so spannend wie die auf dem Sprung in die Unabhängigkeit. Klar, dass jetzt andere Dinge wichtiger erscheinen als finanzielle Sicherheiten und Vorsorge. Dennoch ist es sinnvoll, sich gerade jetzt damit zu befassen. Schließlich beginnt die Zeit, in der jeder seine eigenen Träume leben will, und eines wird dazu fast immer gebraucht Geld. Die Sparda-Bank Hessen unterstützt Kinder und Jugendliche dabei, den guten Umgang mit Geld zu erlernen und auch als kritische Verbraucher frühzeitig auf eigenen Beinen zu stehen. Das kostenlose Spar- und Taschengeldkonto SpardaGiroLeon für Kids und Teens bis 18 Jahre ist da nur ein erster Schritt. Mit der großen Initiative Sparda bildet engagieren wir uns weit über die Filialen hinaus dafür, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Finanzwissen spannend und lebensnah zu vermitteln. Zum Beispiel mit dem SpardaFinanzkompass dem elearning-portal rund ums Geld geht Sparda bildet in die nächste Runde: Wir starten GiG du hast dein Geld im Griff die Schuloffensive für mehr Finanzbildung in Hessen. Die Unterrichtsreihe für Schüler der 7. und 8. Klasse vereint alltagspraktisches Wissen mit kreativer Medienarbeit und lädt so spielerisch dazu ein, sich mit dem eigenen Finanzverhalten zu befassen. Bis zum 13. Februar 2015 können sich alle weiterführenden Schulen für GiG anmelden und zum Abschluss an der 1. Jugendfinanzkonferenz teilnehmen. Mehr zu GiG und unseren Angeboten für Kinder und Jugendliche auf den folgenden Seiten. Zum Inhalt Die Schuloffensive GiG: GiG du hast dein Geld im Griff richtet sich an Schüler der 7. und 8. Klasse. Im Laufe von 10 Unterrichtsstunden und 2 zusätzlichen Kompakttagen entwickeln sie gemeinsam Grundkenntnisse im guten Umgang mit Geld und produzieren kurze Erklärfilme (z. B. Legetrickfilme) zum Thema Finanzen. Die besten Clips werden im Rahmen der 1. Jugendfinanzkonferenz ausgezeichnet. Seite 6 Der SpardaFinanzkompass: Das elearning-portal der Sparda-Bank Hessen ist eine Online-Erlebniswelt für Kids, Teens und Erwachsene: Wissenswertes zu Geld und Finanzen, einfach erklärt für alle Lebensbereiche. Dazu Quizfragen, Bilder, Tipps, Gewinnspiel und vieles mehr. Seite 9 Das GiroLeon-Konto: SpardaGiroLeon ist das löwenstarke Konto zum Sparen und Lernen für Kids und Teens bis 18 Jahre. Gebührenfrei. Mit vielen tollen Extras und eigener BankCard ab 14 Jahren. Seite 10 5

6 SpardaSpezial Kinder und Jugendliche Spardabildet GiG die Schuloffensive für mehr Finanzbildung! Schüler der 7. und 8. Klasse in ihrer Rolle als verantwortungsbewusste Verbraucher zu stärken und mit Spaß den guten Umgang mit Geld zu vermitteln das ist das Ziel des neuen Finanzbildungsprojekts GiG du hast dein Geld im Griff. Neben Mathe, Geschichte und Sport stehen mittlerweile auch Verbraucherbildung, Finanz- und Wirtschaftswissen auf dem hessischen Lehrplan. Doch wie motiviert man Jugendliche dazu, das eigene Finanzverhalten im Unterricht kritisch zu hinterfragen? Mit Themen, die sie bewegen, und Medien, die sie verwenden! Genau hier setzt GiG du hast dein Geld im Griff an: Die Schuloffensive der gemeinnützigen Agentur für Medienpädagogik und Medienproduktion, medienblau, und der Sparda-Bank Hessen startet ein Finanzbildungsprojekt, das fundierte Wissensvermittlung im Unterricht mit kreativer Medienarbeit verbindet. Lebensnah, kritisch und interaktiv. Lehrerfortbildung Die Lehrkräfte der teilnehmenden Schulen werden im Vorfeld didaktisch und technisch geschult und während der Projektphase fachlich begleitet, um eigenständig ein Finanzbildungsprojekt mit medienpraktischer Gruppenarbeit umzusetzen. Zusätzlich unterstützen umfangreiches Lernmaterial, interaktive Aufgaben und Lernfilme die anschauliche Unterrichtsgestaltung. Unterrichtsreihe mit Medienproduktion Im Laufe von 10 Unterrichtsstunden setzen sich die Schüler mit grundlegenden Geldund Finanzthemen auseinander: Taschengeld und Haushaltsplan, Sparen und Planen, Schulden, Angebot und Nachfrage... Zusätzlich werden sie mit der inhaltlichen und technischen Umsetzung kleiner Medienproduktionen vertraut gemacht. Gemeinsam erarbeiten sie eigene Konzepte, recherchieren Inhalte und erhalten Einblick ins Thema Urheberrecht. An zwei zusätzlichen Kompakttagen wird das Erlernte dann von den Jugendlichen mit Unterstützung von Medienpädagogen in selbst entwickelten Erklärfilm-Clips (z. B. Legetrickfilme) kreativ aufbereitet. 6 SpardaAktuell Januar 2015

7 Alle Fakten und Termine auf einen Blick: Zielgruppe Vornehmlich Schüler der 7. und 8. Klasse aller weiterführenden Schulformen Lehrer verschiedener Fächergruppen Termine Lehrerfortbildung am 12./13. März 2015 inkl. kostenloser Übernachtung: Landesschulamt und Lehrkräfteakademie, Weilburg Start der Unterrichtsreihe mit 10 Unterrichtsstunden und 2 zusätzlichen Kompakttagen: ab 16. März 2015 Abschlussevent: Jugendfinanzkonferenz im Juli 2015 Grosses Abschlussevent Durchführung medienblau ggmbh in Kooperation mit der Sparda-Bank Hessen eg Akkreditierung Die Fortbildung ist beim Landesschulamt mit 5 Tagen akkreditiert. Anmeldung Bis , die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Schulen begrenzt. Die besten Erklärfilme aller teilnehmenden Schulen zeichnet GiG im Sommer 2015 bei einer großen Abschlussveranstaltung aus. In feierlichem Rahmen wird die kreative Leistung der Schüler angemessen gewürdigt und dem Thema Finanzkompetenz für junge Leute eine öffentliche Bühne gegeben. Über die Preisvergabe an die kreativsten Schüler, ihre Klasse und die jeweilige Schule entscheidet eine unabhängige Jury. Mehr Infos und Anmeldung bis unter: in Kooperation mit der Medienpartner 7

8 SpardaSpezial Kinder und Jugendliche Interview Die Schüler sollen stolz auf ihre Lernergebnisse sein. Wie motiviert man Jugendliche heute dazu, über das eigene Finanzverhalten nachzudenken und sich kritisch mit Themen wie Geld, Konsum und Schulden auseinanderzusetzen? Mit Spiel, Spaß und Spannung, sagt Elisabeth Paal. Die Lehrerin und gelernte Bankkauffrau hat die Unterrichtsreihe der Schuloffensive GiG entwickelt und das umfangreiche Lernmaterial erstellt. Mit SpardaAktuell sprach sie über Konsum, Taschengeld und den besonderen Wert des Selbstverdienten. SpardaAktuell: Frau Paal, was hat sich in den zurückliegenden Jahren verändert, dass die frühzeitige Vermittlung von Geldund Finanzwissen so wichtig geworden ist? Paal: Heutzutage dürfen sich die meisten Menschen nicht mehr darauf verlassen, dass sie im Alter finanziell abgesichert sind. Gerade die jüngere Generation wird aufgrund der demografischen Entwicklung immer stärker darauf angewiesen sein, sich mit privater Vorsorge auseinanderzusetzen. SpardaAktuell: Hat Geld für Jugendliche noch einen Wert oder ist es für die meisten selbstverständlich geworden? Paal: Ich erlebe bei meinen Schülern, dass sich das Verhältnis zu Geld ändert, wenn sie das erste Mal dafür arbeiten müssen, bzw. sobald sie im Praktikum waren und einen Eindruck davon bekommen, wie es ist, für sein Geld zu arbeiten. Wenn sie an der Kasse im Supermarkt einen Stundenlohn von 8,50 Euro erhalten, wird der Kauf von einer Red-Bull-Dose an der Tankstelle für 3 Euro doch eher infrage gestellt. Jugendliche erleben den sozialen Druck zum Konsum erheblich stärker als Menschen mit gefestigteren Persönlichkeiten. Aufgabe der Schule ist es, diesen Druck zu thematisieren und kritisch zu hinterfragen. SpardaAktuell: Was glauben Sie, sind sich Jugendliche des sozialen Drucks bewusst, dem sie durch Geld ausgesetzt werden? Paal: Jugendliche erleben den sozialen Druck zum Konsum erheblich stärker als Menschen mit gefestigter Persönlichkeit. Aufgabe der Schule ist es, diesen Druck zu thematisieren und kritisch zu hinterfragen. Da die Zugehörigkeit zu einer Gruppe ein sehr wichtiges und sehr emotionales Thema ist, kann man aber nicht von allen Schülern verlangen, sich ausschließlich auf rationaler Ebene mit entstehenden Kosten auseinanderzusetzen. Kinder müssen lernen, Entscheidungen zu treffen. Habe ich mich für eine Playstation entschieden, so kann ich mir bei begrenztem Budget im nächsten halben Jahr kein neues Handy kaufen. Wenn Eltern versuchen alles möglich zu machen, tun sie ihrem Kind langfristig keinen Gefallen. SpardaAktuell: Haben Sie einen Tipp, wie Eltern ihren Kindern gutes Finanzverhalten vermitteln können? Paal: Kinder müssen lernen, Entscheidungen zu treffen. Habe ich mich für eine Playstation entschieden, so kann ich mir bei begrenztem Budget im nächsten halben Jahr kein neues Handy kaufen. Wenn Eltern versuchen alles möglich zu machen, tun sie ihrem Kind langfristig keinen Gefallen. Es wird nicht lernen, sich auch gegen Konsumgüter zu entscheiden, und später erheblich Probleme bei der Einhaltung des eigenen Budgets bekommen. Darüber hinaus ist ein eigenes Konto nach meiner Auffassung sehr sinnvoll, damit Schüler langsam an Bankprozesse herangeführt werden. Elisabeth Paal ist Lehrerin an einer Gesamtschule in Hessen, gelernte Bankkauffrau und Autorin des Unterrichtsmaterials für die Schuloffensive GiG. SpardaAktuell: Wie ist die Unterrichtsreihe inhaltlich von Ihnen konzipiert? Paal: Für eine erfolgreiche Lernumgebung ist es von zentraler Bedeutung, dass sie die Schüler dort abholt, wo sie sich gerade befinden. Wir wollen das Vorwissen des Einzelnen in den Entstehungsprozess bestmöglich einbinden und den Schülern tolle Werkzeuge an die Hand geben, damit sie stolz auf die eigenen Lernergebnisse sind. SpardaAktuell: Kann man Jugendliche im Alter von 12 bis 14 Jahren überhaupt für das Thema Geld und den bewussten Umgang damit gewinnen? Paal: Würden wir über DSDS reden, wäre das Interesse in dem Alter mit Sicherheit größer, aber im Vergleich zu Kommasetzung und Trigonometrie hat das Thema Taschengeld und Finanzen gute Karten. Ich bin sehr optimistisch, dass das Konzept der kreativen Filmarbeit seinen Beitrag dazu leisten wird, die Schüler für die Unterrichtsreihe zu begeistern. SpardaAktuell: Zusammengefasst: Was erwartet Lehrer und ihre Klassen bei GiG? Paal: Spiel, Spaß und Spannung, dazu viele neue Erfahrungen und verknüpftes Lernen. 8 SpardaAktuell Januar 2015

9 Spardabildet Für alle, die sich auch zu Hause finanzschlau machen möchten! Und so funktioniert s: Kids, Teens und Erwachsene können sich individuell für ihre jeweilige Altersgruppe anmelden: 6 11 Jahre, Jahre oder ab 18 Jahren. Insgesamt 12 Kapitel zu Geld- und Finanzthemen stehen zur Auswahl. Jedes Kapitel startet zunächst mit 6 Quizfragen. Dann folgt der Wissensteil mit kurzen Texten, Tipps und Infos. Zum Abschluss gibt s das komplette Quiz zum Thema. Wurde jedes Quiz gelöst einfach das Gesamtergebnis abschicken und beim Gewinnspiel um ipad, ipad mini und ipod touch mitmachen. Einsendeschluss ist der Viel Spaß und viel Glück! 1 Quizfrage: e Küche für Sie kaufen ein d bezahlen sie n u ro u E ten mit 7% p. a * in 35-Euro-Ra n sie Ih en? rt ö h e g n n a Zinsen. W 2 1: Nie, Sie zahlen nur die monatlichen Zinsen ab. Das Angebot ist unseriös! 2: Das ganze Geld der Welt würde nicht ausreichen, um das Vermögen auszuzahlen: 5 Dezilliarden (63 Nullen) 3: Mark (4 Billionen) Der SpardaFinanzkompass ist unser kostenfreies elearning-portal für Kids, Teens und Erwachsene: Wissenswertes zu Geld und Finanzen. Einfach erklärt für alle Lebensbe reiche. Spannende Quizfragen, kurze klare Texte, viele Bilder und gute Tipps, Gewinnspiel und mehr. Einfach ausprobieren! Quizfrage: Hätte jemand vor 2000 Jahren einen Cent zu 3% p. a. Zinsen angelegt welche Summe würde ihm heute ausgezahlt?* 3 Quizfrage: 23 herrschte November 19 d Inflation: in Deutschlan war damals Wie viel Mark ert?* 1 US-Dollar w * Die Lösung find en Sie am rechte n Seitenrand. Jetzt mitmachen: Wissen: In jeder Altersgruppe findet der Nutzer genau die Themen, die ihn interessieren und weiterbringen. In kur zen, klaren Texten, die sich online gut lesen lassen. Und einer einfachen Sprache ohne Fachchinesisch. Quizfragen: Gibt es ein Recht auf Taschengeld? Sind 12 Prozent Zinsen seriös? Die Quiz fragen zu jedem Thema helfen, das eigene Knowhow einzuschätzen mit genauer Auswer tung und der Chance auf tolle Preise. Erlebniswelt: Der SpardaFinanzkompass ist ein interaktives Online-Erlebnis. Bilder, Zeichnungen und Grafiken ergän zen die Texte und wer s bunt mag, hat die Wahl zwischen mehr als 30 Hintergrund-Designs. 9

10 SpardaSpezial Kinder und Jugendliche SpardaGiroLeon SpardaGiroLeon! Das löwenstarke Konto für Kids und Ganz gleich, ob Sie SpardaGiroLeon zur Geburt eröffnen, zum Schulstart oder erst einige Jahre später mit unserem Kinder- und Jugendkonto bringen Sie Ihrem Kind das Sparen genauso bei wie alles andere, was für sein Leben wichtig ist: Schritt für Schritt und unter guter Aufsicht. Das Konto erhalten Sie in jeder Sparda-Bank-Filiale in Hessen. Einfach fragen. Und kostenlos eröffnen! Mehr zu den Vorteilen, die SpardaGiroLeon im Einzelnen für Kinder und für Jugendliche bietet, erfahren Sie auch online unter: Das Konto zum Sparen und Lernen. Ein gutes Konto wächst einfach mit: 0 6 Jahre Ein Konto ist ein wichtiger Schritt für die Zukunft. Früh lassen sich kleine Beträge anspa ren. Und auf Wunsch erhalten Sie in unseren Filialen eine Geschenkkarte zur Über weisung beispielsweise für einen besonderen Geburtstagswunsch. Schwein Größe ca.10 cm 7 13 Jahre Jetzt beginnt die Zeit, in der ABC-Schützen ihr Taschengeld entdecken. Ab 7 Jahren erhalten Kinder mit Erlaubnis der Eltern eine erste ServiceCard, mit der sie Beträge vom GiroLeon- Konto abheben können. Und mit der Kon to aus zugs mappe macht Rechnen richtig Spaß! Tolle Willkommensgeschenke zur Kontoeröffnung! 10 SpardaAktuell Januar 2015

11 SpardaGiro Teens bis 18 Jahre! Taschengeld- und Sparkonto ohne Gebühren Gute Zinsen schon ab dem ersten Cent Übersicht über Kontobewegungen per Kontoauszug sowie auf Wunsch auch per SMS-Service ServiceCard ab 7 Jahren und ab 14 Jahren eigene BankCard mit fest vereinbartem Auszahllimit MEIN GIRO Euro + bank card Das Konto zum Start in die Unabhängigkeit. Das Konto mit BankCard im Hessen-Design Jahre Wer unabhängig werden will, braucht Freiheit. Darum bekommen Teens ab 14 Jahren ihre kostenlose BankCard. Mit neuen Aktionen zum Konto und bewährtem Schutz. Ab 18 Jahren Mit Vollendung des 18. Lebensjahres wandeln wir das SpardaGiroLeon gerne in ein SpardaGiro-Konto um. Denn auch unser Giro für Erwachsene ist gebührenfrei ohne vorgeschriebenen Mindesteingang. Einfach kostenlos. Vielfache Vorteile. Das SpardaGiro. Einfach eröffnen! BANKCARD MIT WUNSCHMOTIV Manfred Mustermann Konto-Nr. Gültig bis Karten-Nr Manfred Mustermann Konto-Nr. Gültig bis Karten-Nr. Wir beraten Sie gerne persönlich! 069/

12 SpardaEigenheim Auch 2015 einfach bauen, kaufen oder modernisieren! Das neue Jahr startet mit historisch niedrigen Bauzinsen. Für immer mehr Menschen ist es daher attraktiv, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen, anstatt weiterhin zur Miete zu wohnen. Als Sparda-Bank Hessen unterstützen wir diese Vorhaben mit qualifizierter Beratung und günstigen Finanzierungen. Da die Ansprüche an eine Finanzierung je nach Objekt und persönlichen Verhältnissen sehr unterschiedlich sind, legen wir großen Wert auf flexible Darlehensvarianten. In diesem Sinne arbeiten wir auch mit unterschiedlichen Kooperationspartnern z. B. der Bausparkasse Schwäbisch Hall seit vielen Jahren vertrauensvoll zusammen. Insgesamt konnten wir so schon zahlreiche Menschen erfolgreich in die eigenen vier Wände begleiten. Was bringt uns 2015? Die Bundesregierung hält am Energiesparkurs fest. Energieeffizienz bleibt für Immobilienbesitzer und -erwerber also nach wie vor ein wichtiges Thema. Der Staat unterstützt viele Maßnahmen mit Fördermitteln, die Sie über Ihre Sparda- Bank beantragen können. Auch qualifizierte Energieberatungen und Maßnahmen für einen altersgerechten Umbau werden bezuschusst. Eine unverbindliche Beratung in unseren Filialen lohnt sich in jedem Fall denn hier bekommen Sie sicherlich auch für Ihr Vorhaben wertvolle Hinweise zu vorhandenen Einsparpotenzialen. Ganz gleich, ob Sie kaufen, bauen oder ein vorhandenes Objekt modernisieren möchten: Wir sind für Sie da! Hessens großer Eigenheim Finanzierer sparda-hessen.de SpardaFörderfinanzierung SpardaModernisierung Bei keiner anderen Bank haben wir ein Gesamtpaket bekommen, das so umfassend in unserem Sinne geschnürt ist. Auch in puncto regenerativer Energien: Eine Solaranlage, eine sehr gute Dämmung und eine Holzheizung wurden inklusive Fördermittel direkt mit eingeplant. Familie Vogel, Bebra-Weiterode Als die Energiekosten stiegen, haben wir in eine Solar- und Photovoltaikanlage investiert. Die Sparda-Bank hat unsere Finanzierung so aufgebaut, dass wir sie durch die Energieeinkünfte komplett tilgen und heute ist unsere Stromrechnung um einiges niedriger. Familie Freitag, Guxhagen 12 SpardaAktuell Januar 2015

13 SpardaBaufinanzierung Wir wollten eine Bank, bei der die Ethik stimmt und die für ein partnerschaftliches Vorgehen bürgt haben wir unser Doppelhaus gekauft und fühlten uns bei unserer Sparda-Bank-Beraterin von Anfang an gut aufgehoben: keine Experimente oder Nachbesserungen, dafür ein solides Finanzierungskonzept zu guten Konditionen. Familie Peukert finanziert ihr Doppelhaus (links) mit der Sparda-Bank Hessen Wir tun alles dafür, Eigenheimfinanzierung in Hessen für möglichst viele möglich zu machen. Bauen auch Sie auf uns und schaffen Sie sich Werte fürs Leben. SpardaBaufinanzierung Wir tun alles dafür, Eigenheimfinanzierung Hessen SpardaAnschlussfinanzierung für möglichst viele möglich SpardaModernisierung zu machen. Bauen auch Sie SpardaFörderfinanzierung auf uns und schaffen sich und Werte vieles fürs mehr! Leben! Wir beraten Sie gerne persönlich! 069/ SpardaAnschlussfinanzierung SpardaBaufinanzierung Als unsere Anschlussfinanzierung anstand, haben wir viele Angebote verglichen. Bei der Sparda-Bank war man extrem flexibel, und nach kurzer Zeit waren wir so überzeugt, dass nicht nur unsere Baufinanzierung, sondern unsere gesamten Finanzangelegenheiten umzogen. Familie Maybach, Rüsselsheim Als ich vor vielen Jahren gemeinsam mit meiner Frau Wohneigentum erwarb, tat die Sparda- Bank alles dafür, unsere Finanzierung möglich zu machen. Dieses besondere Engagement zeichnet sie bis heute aus. Darum bauen auch unsere Kinder und Enkel auf die Genossenschaftsbank. Armin Nagel mit Tochter und Enkel, Frankfurt am Main 13

14 SpardaFinanztipp Geldanlage Und was sind Ihre Ziele für 2015? Die Feierlichkeiten sind vorüber und das Jahr 2015 ist eingeläutet. Für viele Menschen der richtige Zeitpunkt, um auch finanziell wieder einmal Bilanz zu ziehen: den aktuellen Vermögensstatus zu bewerten, Gewinne zu realisieren und, wo sinnvoll, auch den Kurs zu korrigieren. Denn die Zinsen bleiben auch auf absehbare Zeit im Keller. Woran Sie jedoch etwas ändern und damit auch Ihren Renditeerfolg maßgeblich beeinflussen können, ist die Zusammensetzung Ihrer Vermögenswerte. Zeit für den jährlichen Check-up! Stellen Sie Ihre Geldanlagen jetzt wieder auf den Prüfstand Mindestens einmal im Jahr, so unsere Empfehlung, sollte jeder Anleger einen umfassenden Blick auf seine Vermögenswerte werfen: Stimmen Laufzeiten und Lebensplanung weiterhin überein? Passen Anlagestruktur und Depotzusam mensetzung noch zur aktuellen Finanzmarktlage? Sind Sicherheit, Rentabilität und Liquidität die Komponenten des sogenannten magischen Dreiecks optimal ausbalanciert? Die Zinsen für Geldanlagen sind und bleiben auf absehbare Zeit im Keller. Dennoch wäre es unsinnig, jetzt blind in undurchsichtige Risikoanlagen zu flüchten mit hohen Zinsversprechen, von denen am Ende möglicherweise nur hohe Verluste übrig bleiben. Die augenblickliche Zinsstruktur müssen wir alle so nehmen, wie sie ist. Woran Sie jedoch persönlich etwas ändern und damit auch Ihren Rendite erfolg maßgeblich beeinflussen können, i st die Zusammensetzung Ihrer Vermögenswerte: Über die sogenannte Vermögensstrukturierung in Form einer sinnvoll abgestimmten Kombination von unter schied lichen Laufzeiten, Anlageklassen (z. B. Aktien, Renten, Immobilien, liquiden Mitteln) und Chancen-Risiko-Verteilung lässt sich viel bewegen. Die wichtigsten Einflussfaktoren auf den Erfolg einer Geldanlage Eine gute Vermögensstruktur ist der Schlüssel zum Anlageerfolg. Die Auswahl der einzelnen Werte sowie der richtige Zeitpunkt für Kauf und Verkauf sind ebenfalls wichtig spielen im Vergleich zur Strukturierung aber eine deutlich untergeordnete Rolle. Vermögensstruktur Auswahl der Anlage Zeitpunkt Kauf / Verkauf 93,6 % 4,6 % 1,8 % Quelle: Union Investment Sparda empfiehlt Jetzt Möglichkeiten zur Wertsteigerung prüfen: Gewinne abschöpfen neue Chancen nutzen Im Depot gilt es, genau abzuwägen, bei welchen Werten z. B. Fonds, die auf bestimmten Branchen basieren sich auch künftig Potenzial für Wertsteigerungen abzeichnet. Für Fonds, die in den vergangenen Monaten erfolgreich waren, nun jedoch stagnieren, ist jetzt möglicherweise der beste Zeitpunkt zum Verkauf: um Gewinne zu sichern und das freigewordene Kapital chancenreich neu zu investieren (Umschichtung). 14

15 Sicherheit und Chancen die richtige Mischung machts Auf die Frage, welche Vermögenszusammensetzung derzeit die Beste ist, gibt es keine einfache pauschale Antwort. Zu vielfältig sind die Faktoren, die es im Einzelfall zu berücksichtigen gilt angefangen bei der persönlichen Bereitschaft, zugunsten einer höheren Rendite auch Risiken einzugehen, bis hin zur individuellen wirtschaftlichen und familiären Situation des jeweiligen Anlegers. Als grobe Richtschnur gilt jedoch, dass ein Verhältnis von 85 Prozent Sicherheit zu 15 Prozent Chance auch für stark sicherheitsorientierte Anleger derzeit eine sinnvolle Lösung ist. Neben einem Liquiditätspolster für Unvorhersehbares auf dem SpardaGiro- oder SpardaCash-Konto dies sollten etwa drei Monatsgehälter sein zählen wir zur Gruppe Sicherheit auch bestimmte Fonds, wie z. B. Offene Immobilienfonds, die eine gewisse Stabilität beinhalten. Aktienfonds hingegen sind in der Regel deutlich beweglicher, weshalb diese sehr gut in die Gruppe Chance passen (siehe Abbildung). Auch substanzielle Werte gehören in ein ausgewogenes Depot Grundsätzlich gehören immer auch in Niedrigzinszeiten, wo die Verzinsung herkömmlicher Spar- und Termineinlagen inflationäre Kaufkraftverluste kaum noch auszugleichen vermag auch Sach- und Substanzwertanlagen zu einer ausgewogenen Vermögensstruktur. Hierzu zählen z. B. Immobilien, Aktien oder Fonds, deren Portfolio auf diesen Werten basiert. Privatanlegern raten wir unter Sicherheitsaspekten grundsätzlich zur Investition über Fonds, da sich diese gegenüber Einzelwerten dadurch auszeichnen, dass sich das Gesamtrisiko auf eine Vielzahl von Werten verteilt. Einzelne Verluste fallen hierdurch weniger ins Gewicht. Im Fondsbereich arbeiten wir seit vielen Jahren vertrauensvoll mit der mehrfach ausgezeichneten Fondsgesellschaft Union Investment zusammen. Diese hält eine breite Auswahl interessanter Fonds mit unterschiedlichen Anlageschwerpunkten für Sie bereit. Union Investment ein ausgezeichneter Sparda-Partner Auch 2014 wurde Union Investment von den Experten der Zeitschrift Capital mit der Top-Bewertung von fünf Sternen ausgezeichnet zum zwölften Mal. So kontinuierlich hat im Capital-Ranking kein anderer Anbieter hervorra gende Leistungen gezeigt. (Capital Heft 3/2014) Capital 5/03, 5/04, 4/05, 4/06, 4/07, 4/08, 2/09, 2/10, 3/11, 3/12, 3/13 und 3/14 Sparda empfiehlt Auf die Frage, was sie einer Familie, die Euro sicher anlegen möchte, aktuell raten würde, antwortet Andrea Hruby, Leiterin der Sparda-Bank-Filialdirektion Melsungen: 85 % Sicherheit, 15 % Chance Auch für konservative Anleger eine gute Strategie! chancenorientierte Fonds (z. B. Aktienfonds) kurzfristig verfügbar (z. B. SpardaCash) sicherer Anlage-Mix (z. B. Fonds mit Garantie, Renten- oder Offene Immobilienfonds) Mit einem Verhältnis von 85 Prozent Sicherheit zu 15 Prozent Chance machen auch risikoscheue Anleger aus meiner Sicht derzeit nichts falsch. Bei der Familie könnte eine sinnvolle Vermögensstrukturierung so aussehen, dass sie etwa Euro als Tagesgeld verfügbar hält und die verbleibenden Euro auf mehrere Werte mit unterschiedlichen Laufzeiten und Chancen-Risiko- Potenzialen verteilt. Konkrete Empfehlungen erfordern selbstverständlich einen genaueren Blick auf die individuelle wirtschaftliche und familiäre Situation und eine ausführliche Beratung. Unsere Berater/-innen informieren Sie gerne persönlich darüber, welche Werte nach aktuellen Prognosen vielversprechend sind und welche Chancen und Risiken im Einzelnen bei verschiedenen Fondsmodellen oder anderen Formen der Geldanlage bestehen. Mehr erfahren Sie auch unter: 069/

16 News SpardaGiro erneut auf Platz 1! Magazin WirtschaftsWoche hat getestet. In Zusammenarbeit mit der FMH-Finanzberatung hat das renommierte Wirtschaftsmagazin WirtschaftsWoche die Girokonten der Banken jüngst einmal genauer unter die Lupe genommen. Man kam dabei zu folgendem Ergebnis: die Sparda-Bank Hessen hat im aktuellen Vergleich von Girokonten der WirtschaftsWoche unter 50 getesteten Anbietern den ersten Platz belegt [ ] Die Untersuchung der FMH-Finanzberatung im Auftrag der WirtschaftsWoche zeigt, dass Ihr Unternehmen bei Girokonten für Neukunden mit und ohne Filialnutzung den besten regionalen Tarif bietet. Bei der Auswertung fiel auf, dass inzwischen immer mehr Banken und Sparkassen ihre Konten zum Nulltarif anbieten, dies jedoch oft an Bedingungen wie z. B. einen bestimmten Mindestgehaltseingang geknüpft ist. Nicht so beim Konto der Sparda-Bank Hessen: Hier gibt es das kostenlose Sparda- Giro-Konto gänzlich ohne Fußangeln mit vielen inkludierten Extras wie z. B. der BankCard, mit der Sie bargeldlos bezahlen und weltweit an Geldautomaten Bargeld abheben können bei den Sparda-Banken sowie der Cashpool-Gruppe deutschlandweit sogar völlig gebührenfrei. Mehr zu den Vorzügen des kostenlosen SpardaGiro-Kontos sowie der Juniorvariante, dem GiroLeon-Konto für Kinder und Jugendliche, finden Sie auch online unter: 99, Mitmachen Euro 100, Tankgutschein gewinnen Rätseln und gewinnen! Wer aus 11 Begriffen das Lö sungs wort von oben nach unten gelesen rät, kann gewinnen! Einsendeschluss ist der Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Suchbegriffe: 1 Gewinn 2 Kontrolle 3 Fürstentum an der Côte d Azur 4 Recherche 5 hervorheben Konferenz 7 kurzes Video 8 Kapital 9 Zustand 10 Lebensgrundlage 11 Polizeiaktion Wir gratulieren allen Gewinnern! Bei der 123. Ziehung am unter notarieller Aufsicht von RA u. Notarin Dr. S. Frey wurden folgende Lose gezogen: (ohne Gewähr) 1 x Mini Cooper Paceman Losnummer: x je ein ipad mini Losnummern: x je ein iphone 5S Losnummern: x je ein Wellnesswochenende Losnummern: , Gewonnen haben die Losnummern: 3 x 5.000, , x 2.500, , , , , , , , , , , , , , x 1.000, x 500, , , , , , , , , , x 250, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Gewonnen haben die Endziffern: 173 x 100, 0323, 1788, 2719, x 50, 0413, 0437, 4229, x 25, x 5, 8 Nächste Ziehung: Dienstag, Dienstag, 20. Januar Viel Glück! Die Gewinnwahrscheinlichkeit je Los auf einen unserer Hauptgewinne (Gewinne auf volle Losnummer) lag in der heutigen Auslosung bei 1 : Das Verlustrisiko je Los beträgt maximal 20 % des monatlichen Lospreises; das ist der Spielanteil von 1,20 Euro / Los. Alle Angaben ohne Gewähr. Hinweis Ihres Gewinn-Sparvereins: Achtung! Dieses Glücksspiel kann süchtig machen. Infotelefon: 0 800/ Kostenlos und anonym Bitte schicken Sie Ihre Lösung unter dem Stichwort Sparda-Preisrätsel an: Sparda-Bank Hessen eg, Abt. Unternehmenskommunikation, Osloer Str. 2, Frankfurt a. M., oder per an: Das Lösungswort der Ausgabe 11/2014 lautet: Auszahlplan. Einen Tank gut schein im Wert von 100 Euro hat Margaret Pohl aus Karben gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Impressum Herausgeber: Sparda-Bank Hessen eg Osloer Straße 2, Frankfurt a. M. Fon 0 69 / , Fax 0 69 / Internet Für Fans und Follower: Verantwortlich für den Inhalt: Peter Hoffmann Redaktion: Christoph Lippok, Michaela Hudde, Margot Brinkhus Konzeption und Gestaltung: K + G, Agentur für Kommunikation, Münster Ausgabe: , Jahrgang 33, erscheint monatlich, Nachdruck nur mit Quellenangabe gestattet Ihre Meinung zählt! Das SpardaAktuell gefällt Ihnen? Sie haben Fragen oder Vorschläge, was wir verbessern können? Die Redaktion freut sich über Ihre Nachricht: 16 SpardaAktuell Januar 2015

Danke. SpardaAktuell. Finanztipps für Auszubildende und Studenten. Neuer Service und mehr Kundennähe im Online-Banking

Danke. SpardaAktuell. Finanztipps für Auszubildende und Studenten. Neuer Service und mehr Kundennähe im Online-Banking Das Kundenmagazin Ihrer Sparda-Bank Hessen Ausgabe 0.204 kostenlos SpardaAktuell www.sparda-hessen.de SpardaStartservice Finanztipps für Auszubildende und Studenten SpardaNetbanking Neuer Service und mehr

Mehr

Einfach gebaut. Einfach finanziert. Einfach stolz!

Einfach gebaut. Einfach finanziert. Einfach stolz! Einfach gebaut. Einfach finanziert. Einfach stolz! Jetzt bauen, kaufen oder modernisieren. Hessens großer Eigenheim Finanzierer sparda-hessen.de FÜR DIE TRÄUME DEINES LEBENS! Ihre Wohnwünsche werden wahr

Mehr

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank PSD Bank Wissen was Sinn macht Informationen rund um Ihre PSD Bank 2 Ihre Direktbank für die Region. Wir über uns Ihren Ursprung hat die PSD Bank 1872 als Selbsthilfeeinrichtung für alle Mitarbeiter der

Mehr

SpardaAktuell. Genossenschaft jeder Einzelne zählt! Fonds kombinieren: Sicherheit und Chancen im Depot

SpardaAktuell. Genossenschaft jeder Einzelne zählt! Fonds kombinieren: Sicherheit und Chancen im Depot Das Kundenmagazin Ihrer Sparda-Bank Hessen Ausgabe 02.2015 kostenlos SpardaAktuell www.sparda-hessen.de Geschäftsjahr 2014 Filialen im Porträt SpardaFinanztipp Die Sparda-Bank Hessen trotzt niedrigen Zinsen

Mehr

Kreditkarte neu erfunden.

Kreditkarte neu erfunden. Wir haben die Kreditkarte neu erfunden. Die easycredit-card ist die faire Kreditkarte der TeamBank AG. Mehr als eine Kreditkarte. Die neue easycredit-card. Wir haben eine völlig neue Kreditkarte erfunden:

Mehr

Die neue Generation der Genossenschaft

Die neue Generation der Genossenschaft Das Kundenmagazin Ihrer Sparda-Bank Hessen Ausgabe 08.201 kostenlos SpardaAktuell www.sparda-hessen.de SpardaSchreibwettbewerb Unterwegs in Europa verrückte Reiseabenteuer Online-Banking Schutz vor den

Mehr

Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten

Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten S Finanzgruppe Die Finanzkrise wirft viele Fragen auf wir geben Ihnen Antworten Informationen für die Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe Die Finanzkrise bewegt die Menschen in Deutschland. Deswegen beantworten

Mehr

Informationswege im Web 2.0

Informationswege im Web 2.0 Informationswege im Web 2.0 Ein Schulprojekt mit integrierter Lehrerfortbildung über Portale, Wikis, Twitter und Co. Einblick in Nachrichtenwege des Web 2.0 Projekt mit Journalisten und Medienpädagogen

Mehr

Geldanlage auf Bankkonten

Geldanlage auf Bankkonten Das Tagesgeldkonto ist ein verzinstes Konto ohne festgelegte Laufzeit. Dabei kann der Kontoinhaber jederzeit in beliebiger Höhe über sein Guthaben verfügen. Kündigungsfristen existieren nicht. Je nach

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist Das Konto, das mehr drauf hat als Geld. Das Sparkassen-Girokonto. Entdecken Sie jetzt die neuen MeinGiro-Konten. Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele aussehen, unser Finanzkonzept

Mehr

Dieser Fragebogen dient lediglich der Information, welche Fragen in der Umfrage gestellt werden. Ausfüllen kann man den Fragebogen unter:

Dieser Fragebogen dient lediglich der Information, welche Fragen in der Umfrage gestellt werden. Ausfüllen kann man den Fragebogen unter: Dieser Fragebogen dient lediglich der Information, welche Fragen in der Umfrage gestellt werden. Ausfüllen kann man den Fragebogen unter: https://www.soscisurvey.de/anlegerpraeferenzen Die Studie "Ermittlung

Mehr

Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser!

Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser! Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser! Attraktive Konditionen & faire Beratung: Klassische Baufinanzierung Forwarddarlehen Schnelltilgerdarlehen Modernisierungskredit Platz 1 Die WohlfühlBank! www.sparda-h.de

Mehr

Fair. Existenzgründung. Lernzirkel. im Franchise-System. des Fair-Lernzirkels. Erfüllen Sie sich Ihren Traum und werden Sie Ihr eigener Chef!

Fair. Existenzgründung. Lernzirkel. im Franchise-System. des Fair-Lernzirkels. Erfüllen Sie sich Ihren Traum und werden Sie Ihr eigener Chef! Existenzgründung im Franchise-System des -s Wir freuen uns, dass Sie sich für unser attraktives Franchise- System interessieren, das Ihnen eine erfolgreiche Basis für Ihre eigene wirtschaftliche Selbständigkeit

Mehr

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen:

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen: www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. 5135.099 5202.110 Unser Partner für Bausparen: hier zu hause. Ihre OLB. Bausparen Mit Wüstenrot hat die OLB den richtigen Partner für Sie. Wer

Mehr

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 6.2006 Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt

Mehr

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft.

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Vertrauen. Leben. Zukunft. Wenn Sie in die Zukunft schauen, können Sie nicht die Zusammenhänge erkennen, man kann sie nur beim Rückblick verbinden. Sie

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

VR-MEINKONTO. das Konto, das mitwächst. Mit uns in die Zukunft! Groß. werden. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

VR-MEINKONTO. das Konto, das mitwächst. Mit uns in die Zukunft! Groß. werden. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. VR-MEINKONTO das Konto, das mitwächst. Mit uns in die Zukunft! Groß werden. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Groß werden. Es gibt nichts Schöneres, als die eigenen Kinder

Mehr

Finanzdienstleistungen. Extrazinsen? (K)ein Kunststück!

Finanzdienstleistungen. Extrazinsen? (K)ein Kunststück! Finanzdienstleistungen Extrazinsen? (K)ein Kunststück! Das Vorteilskonto: alle Vorteile in einem Konto Das Vorteilskonto ist perfekt für Geld, auf das Sie ständig zugreifen können möchten: Zum Beispiel,

Mehr

Das Weberbank Premium-Mandat.

Das Weberbank Premium-Mandat. Das Weberbank Premium-Mandat. Individuell. Nachhaltig. Unabhängig. Meine Privatbank. Ein Vermögen ist viel zu wichtig, um sich nur nebenbei darum zu kümmern. 3 Nutzen Sie die Vorteile einer der meistausgezeichneten

Mehr

Flexibel gestalten. Immer eine gute Lösung

Flexibel gestalten. Immer eine gute Lösung Das passt zu Ihren Wohnwünschen Variable Laufzeiten, flexible Tilgungsmöglichkeiten, Eigenleistung und mehr: Lesen Sie im zweiten Teil unserer Serie, welche Bausteine bei einem perfekten Finanzierungsplan

Mehr

Mehr Wert für Ihre Geldanlage

Mehr Wert für Ihre Geldanlage Mehr Wert für Ihre Geldanlage Rendite und Sicherheit ein Widerspruch? Schlechte Zeiten für Sparer. Niedrige Zinsen sorgen dafür, dass Sparbücher und fest verzinste Geldanlagen nahezu keine Rendite mehr

Mehr

Bis zu 50.000 Euro auf einfachstem Weg!* Mein GeldDarlehen Das nötige Geld für alle Ihre Pläne. www.wuestenrot.at. * bei 2 Darlehensnehmern

Bis zu 50.000 Euro auf einfachstem Weg!* Mein GeldDarlehen Das nötige Geld für alle Ihre Pläne. www.wuestenrot.at. * bei 2 Darlehensnehmern Bis zu 50.000 Euro auf einfachstem Weg!* Mein GeldDarlehen Das nötige Geld für alle Ihre Pläne. www.wuestenrot.at * bei 2 Darlehensnehmern Wünsche erfüllen im Handumdrehen Gute Pläne brauchen eine gute

Mehr

Freundschaftswerbung. Top-Produkte für Ihre Freunde Top-Prämien für Sie.

Freundschaftswerbung. Top-Produkte für Ihre Freunde Top-Prämien für Sie. Freundschaftswerbung. Top-Produkte für Ihre Freunde Top-Prämien für Sie. Für jede Neukundenwerbung:1 freie Prämienwahl! * Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG erbringen unter

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

SpardaAktuell. Meine Bank. Steht für soziale Nachhaltigkeit! Gehör auch du dazu! Brandschutz Vorbeugen ist besser als Löschen

SpardaAktuell. Meine Bank. Steht für soziale Nachhaltigkeit! Gehör auch du dazu! Brandschutz Vorbeugen ist besser als Löschen Das Kundenmagazin Ihrer Sparda-Bank Hessen Ausgabe 05.2015 kostenlos SpardaAktuell www.sparda-hessen.de Interview Brandschutz Vorbeugen ist besser als Löschen SpardaAusbildung Sozialprojekt Blutkrebs große

Mehr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr Es gibt sicherlich eine Vielzahl von Strategien, sein Vermögen aufzubauen. Im Folgenden wird nur eine dieser Varianten beschrieben. Es kommt selbstverständlich auch immer auf die individuelle Situation

Mehr

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler Seite 1 von 1 HYPOFACT-Partner finden Sie in vielen Regionen in ganz Deutschland. Durch unsere starke Einkaufsgemeinschaft erhalten Sie besonders günstige Konditionen diverser Banken. Mit fundierter persönlicher

Mehr

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter.

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter. Sehr geehrte Damen und Herren, die Deutsche Bank ist mit großer Dynamik in das Jahr 2011 gestartet. Dank Ihrer Unterstützung konnten wir unser Baufinanzierungsgeschäft im ersten Quartal erfreulich ausbauen.

Mehr

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Vorwort Früh übt sich, wer ein Meister werden will Vielleicht kennen Sie diesen Spruch und wissen auch, was er bedeutet? Alles, was wir im Laufe unseres

Mehr

herzlich Willkommen zum Insider-Info für Immobilienfinanzierer. **************************************************************** BITTE BEACHTEN SIE:

herzlich Willkommen zum Insider-Info für Immobilienfinanzierer. **************************************************************** BITTE BEACHTEN SIE: Insider-Info Nr. 41 für Immobilienfinanzierer Hallo, herzlich Willkommen zum Insider-Info für Immobilienfinanzierer. **************************************************************** BITTE BEACHTEN SIE:

Mehr

STARKE PRODUKTE. STARKER SUPPORT. FINANZIERUNGSEXPERTE AN IHRER SEITE. KonTo & KarTe Für Kids TaschengeldKonTo

STARKE PRODUKTE. STARKER SUPPORT. FINANZIERUNGSEXPERTE AN IHRER SEITE. KonTo & KarTe Für Kids TaschengeldKonTo STARKE PRODUKTE. STARKER SUPPORT. FINANZIERUNGSEXPERTE AN IHRER SEITE. KonTo & KarTe Für Kids TaschengeldKonTo das BesTe KonTo Fürs Taschengeld wir schaffen Für sie Und ihre Kids die rahmenbedingungen,

Mehr

STARKE PRODUKTE. STARKER SUPPORT. FINANZIERUNGSEXPERTE AN IHRER SEITE. KONTO & KARTE FÜR KIDS TASCHENGELDKONTO

STARKE PRODUKTE. STARKER SUPPORT. FINANZIERUNGSEXPERTE AN IHRER SEITE. KONTO & KARTE FÜR KIDS TASCHENGELDKONTO STARKE PRODUKTE. STARKER SUPPORT. FINANZIERUNGSEXPERTE AN IHRER SEITE. KONTO & KARTE FÜR KIDS TASCHENGELDKONTO DAS BESTE KONTO FÜRS TASCHENGELD WIR SCHAFFEN FÜR SIE UND IHRE KIDS DIE RAHMENBEDINGUNGEN,

Mehr

Die Direktbank AG senkt die Tagesgeldverzinsung ab sofort um 0,50 %. Gehe zwei Felder zurück!

Die Direktbank AG senkt die Tagesgeldverzinsung ab sofort um 0,50 %. Gehe zwei Felder zurück! Die Direktbank AG senkt die Tagesgeldverzinsung ab sofort um 0,50 %. Gehe zwei Felder zurück! Die Direktbank AG hebt die Tagesgeldverzinsung ab nächsten Montag um 0,50 % an. Ziehe zwei Felder vor! Die

Mehr

Das Sparkonto. 2. Wenn du ein Sparkonto eröffnest, erhältst du als Nachweis ein.

Das Sparkonto. 2. Wenn du ein Sparkonto eröffnest, erhältst du als Nachweis ein. Das Sparkonto 1. Warum eröffnen Menschen Sparkonten? Weil sie Geld möchten. 2. Wenn du ein Sparkonto eröffnest, erhältst du als Nachweis ein. 3. Deine Ersparnisse sind auf einem Sparkonto sicherer als

Mehr

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen.

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. www.sparkasse-herford.de Es gibt vielfältige Strategien, ein Vermögen aufzubauen. Dabei spielen Ihre persönlichen Ziele und Wünsche, aber auch Ihr individuelles

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage.

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Geldanlage Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Clever investieren mit Profit-Plus Attraktive Renditechancen

Mehr

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung Willkommen zu Hause Energetische Modernisierung Moderne Planung Wohnraum für die Zukunft schaffen Energieeffizienter Umbau/Anbau Schwellenfrei umbauen und leben Perfekt finanzieren Fördermittel sichern

Mehr

Unser Angebot. Eine Übersicht für Privatpersonen

Unser Angebot. Eine Übersicht für Privatpersonen Unser Angebot Eine Übersicht für Privatpersonen An Ihre Bedürfnisse angepasst. Einfache Lösungen, attraktive Konditionen und kompetente Beratung: Das erhalten Sie bei der Migros Bank. Die etwas andere

Mehr

Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de. Sinnvoll investieren und Steuern sparen

Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de. Sinnvoll investieren und Steuern sparen Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de Sinnvoll investieren und Steuern sparen Referentenvorstellung Ortwin Schneider Steuerberater Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.v.)

Mehr

Checkliste: Geldanlageberatung

Checkliste: Geldanlageberatung Checkliste: Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin/der Berater wird diese Angaben, die nur Sie geben können, im Gespräch benötigen. Ihnen hilft die Checkliste,

Mehr

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt.

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Einfach fair beraten lassen. Der faire Credit. Wir schreiben Fairness groß. Deshalb ist der faire Credit: Ein

Mehr

BBBank-Filiale Magdeburg

BBBank-Filiale Magdeburg BBBank-Filiale Magdeburg Die BBBank Ihr Partner seit mehr als 90 Jahren Profitieren Sie von unserer Erfahrung: Die BBBank ist seit 1921 erfolgreich am Markt. Die BBBank ist die einzige bundesweit tätige

Mehr

3 Riester-Produkte unter der Lupe

3 Riester-Produkte unter der Lupe 3 Riester-Produkte unter der Lupe 54 Riester-Produkte unter der Lupe Banken, Versicherungen und Fondsgesellschaften sie alle bieten mittlerweile zahlreiche Vorsorgeprodukte an, die die Kriterien für die

Mehr

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf.

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Als Geschenk: EUR 50, Thalia Geschenkkarte zu jedem StudentenKonto. 1) Bei diesem StudentenKonto haben Sie alles im Griff. 1) Die Aktion ist bis 31.3. 2015 für

Mehr

Knete, Kohle, Kröten. wir reden über Geld redet mit! Auswertung einer Umfrage zum Finanzverhalten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Knete, Kohle, Kröten. wir reden über Geld redet mit! Auswertung einer Umfrage zum Finanzverhalten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen Knete, Kohle, Kröten wir reden über Geld redet mit! Auswertung einer Umfrage zum Finanzverhalten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen Erstellt im Rahmen der Schuldenprävention des SKM - Kath. Verein

Mehr

Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche.

Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche. Privatkredit Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche. Träume erfüllen. Flexible Laufzeiten, attraktive Konditionen und eine schnelle Auszahlung zur freien Verwendung: Mit unserem Privatkredit

Mehr

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen.

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. Profitieren Sie von der gebündelten Erfahrung der start:gruppe. Unsere Kunden stehen am Beginn eines Immobilienprojektes. Und zwei Spezialisten

Mehr

Finanzierung hängt von der Risikobereitschaft ab. Eigenheime stehen auf der Wunschliste junger Familien ganz

Finanzierung hängt von der Risikobereitschaft ab. Eigenheime stehen auf der Wunschliste junger Familien ganz 6. November 2009 Finanzierung hängt von der Risikobereitschaft ab Eigenheime stehen auf der Wunschliste junger Familien ganz oben. Der Weg an den eigenen Kamin ist jedoch mit hohem Aufwand verbunden. Einfamilienhäuser

Mehr

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN DIE WIENWERT SUBSTANZ ANLEIHEN IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN Von der Dynamik des Wiener Immobilienmarktes profitieren. Mit hohen Zinsen und maximaler Flexibilität. Spesenfrei direkt von

Mehr

Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära

Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära Ergebnisse einer Umfrage zum Thema Anlageumfeld und Konsequenzen für die persönliche Finanzplanung Wien 20. August 2013 Rückfragen an: Christian Kronberger

Mehr

SCHULE das schaffen wir!

SCHULE das schaffen wir! SCHULE das schaffen wir! Wie Eltern mit Verständnis begleiten ein Ratgeber von LIBRO in Kooperation mit dem BMFJ Hilfreiche Tipps in der Lena Bildgeschichte ie-tipps v3.indd 1 28.07.14 10:40 mit Lena SCHULE

Mehr

Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen

Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger. Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Wertpapiere in den Augen der Vorarlberger Eine Studie von IMAS International im Auftrag von Erste Bank & Sparkassen Studiendesign Auftraggeber: Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen Durchführungszeitraum:

Mehr

Der richtige Umgang mit der Bank

Der richtige Umgang mit der Bank Der richtige Umgang mit der Bank 98 Prozent der Erwachsenen haben ein Konto bei der Bank oder Sparkasse. Kreditinstitute umwerben selbst Neugeborene schon als Kunden. Ein Geschenkgutschein über 5 Euro

Mehr

Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage

Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage Kapitel 1 Vorüberlegungen bei der Geldanlage Wenn Sie sich mit den verschiedenen Möglichkeiten der Geldanlage beschäftigen wollen, müssen Sie sich zunächst darüber klar werden, welche kurz-, mittel- oder

Mehr

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept.

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. s-sparkasse Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. Sicherheit, Altersvorsorge, Vermögen. Werden Sie zum Champion im modernen Finanz- Mehrkampf mit dem richtigen Trainings programm bringen

Mehr

Personal Financial Services Anlagefonds

Personal Financial Services Anlagefonds Personal Financial Services Anlagefonds Investitionen in Anlagefonds versprechen eine attraktive bei kontrolliertem. Informieren Sie sich hier, wie Anlagefonds funktionieren. 2 Machen auch Sie mehr aus

Mehr

So schnell kann s gehen. FlexibleInvest: Die Lebensversicherung, die sich nach Ihren Wünschen richtet. FINANZIEREN VORSORGEN VERSICHERN

So schnell kann s gehen. FlexibleInvest: Die Lebensversicherung, die sich nach Ihren Wünschen richtet. FINANZIEREN VORSORGEN VERSICHERN So schnell kann s gehen. FlexibleInvest: Die Lebensversicherung, die sich nach Ihren Wünschen richtet. FINANZIEREN VORSORGEN VERSICHERN Geld allein macht nicht glückli es muss auch gut veranlagt w Im Leben

Mehr

Bitte prüfen Sie meinen unverbindlichen Vorschlag. Sie haben damit einen wichtigen Baustein, Ihre Wünsche zu realisieren.

Bitte prüfen Sie meinen unverbindlichen Vorschlag. Sie haben damit einen wichtigen Baustein, Ihre Wünsche zu realisieren. Herrn Max Mustermann Musterstraße 2 24941 Flensburg Beispiel für Ihre persönliche Baufinanzierung Sehr geehrter Herr Mustermann, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Baufinanzierung. Aufgrund unseres

Mehr

girokonten meine bank Die kostenlosen* Girokonten mit vielen Inklusiv-Leistungen Postbank Privat-Girokonten Mehr Informationen hier:

girokonten meine bank Die kostenlosen* Girokonten mit vielen Inklusiv-Leistungen Postbank Privat-Girokonten Mehr Informationen hier: Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de/filial-suche Postbank Finanzberatung, Ihr persönlicher

Mehr

Vermögen mehren trotz Inflation. Immobilien

Vermögen mehren trotz Inflation. Immobilien Vermögen mehren trotz Inflation. Immobilien INFLATION AUFFANGEN. Schützen Sie Ihr Vermögen Inflation ein Schlagwort, das bei jedem eine Urangst auslöst: Ihr Geld wird weniger wert, ohne dass Sie etwas

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Sicherheit für Generationen

Sicherheit für Generationen Sicherheit für Generationen Unser Geschäftsmodell Sehr geehrte Damen und Herren, Mit einer Investition in Immobilien verbindet man in erster Linie Sicherheit und Stabilität. Im folgenden zeigen wir Ihnen,

Mehr

Der internationale Aktienfonds.

Der internationale Aktienfonds. Internationale Fonds Der internationale Aktienfonds. SÜDWESTBANK-InterShare-UNION. Handverlesen. Mit diesem Aktienfonds können Sie die Chancen an den internationalen Aktienmärkten für Ihr Portfolio nutzen.

Mehr

Das sollten Sie über Darlehen wissen

Das sollten Sie über Darlehen wissen Das sollten Sie über Darlehen wissen Dieter Bennink Fachmann für Versicherungen und Finanzen 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Zusammenfassung... 2 Welche Kreditmöglichkeiten gibt es?... 3 Kreditkosten

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Seniorenstudie 2014 Finanzkultur der älteren Generation

Seniorenstudie 2014 Finanzkultur der älteren Generation studie 2014 Finanzkultur der älteren Generation GfK Marktforschung, Nürnberg, im Auftrag des Bundesverbands deutscher Banken Pressegespräch, 3. Juli 2014 I. Lebenszufriedenheit und wirtschaftliche Situation

Mehr

Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite.

Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite. Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite. Die geniale Vorsorge für eine sichere und rentable Rente. Top- Altersvorsorge. Felsenfeste Sicherheit. Sicher wie der Fels in der Brandung.

Mehr

Liebe Direktorinnen und Direktoren! Liebe Lehrerinnen und Lehrer!

Liebe Direktorinnen und Direktoren! Liebe Lehrerinnen und Lehrer! Maximilianstraße 7, A-6020 Innsbruck, Anruf zum Nulltarif: 0800/22 55 22 Liebe Direktorinnen und Direktoren! Liebe Lehrerinnen und Lehrer! Es ist uns ein Anliegen, längerfristig das Bewusstsein im Umgang

Mehr

Energieberatung. Machen Sie den Wärmebild-Check für Ihr Eigenheim. Sein Geheimnis ist der Plauderton.

Energieberatung. Machen Sie den Wärmebild-Check für Ihr Eigenheim. Sein Geheimnis ist der Plauderton. Das Kundenmagazin Ihrer Sparda-Bank Hessen Ausgabe 11.2014 kostenlos SpardaAktuell www.sparda-hessen.de Sparda-Treue-Wochen Noch bis 17.12.: Treue-Konditionen für unsere Kunden Energieberatung Machen Sie

Mehr

Spätestens ab dreisam eine wunderbare Entscheidung. Die SV Lebensversicherung.

Spätestens ab dreisam eine wunderbare Entscheidung. Die SV Lebensversicherung. S V L E B E N S V E R S I C H E RU N G Spätestens ab dreisam eine wunderbare Entscheidung. Die SV Lebensversicherung. Was auch passiert : Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Das Leben

Mehr

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive 1 Wofür würdest du eigentlich sparen? Endlich 16 Jahre alt! Die Geburtstagsfeier war super, alle waren da. Und Nele hat tolle Geschenke bekommen. Das Beste kam allerdings zum Schluss, als die Großeltern

Mehr

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan.

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. Mit Kapitalschutz* + Förderung + Renditechancen Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. *Garantie auf eingezahlte Beiträge und Zulagen zu Beginn der Auszahlungsphase.

Mehr

SpardaAktuell IST EINFACH GELD WERT! Hessen hat viel zu. Erzählfestival und Schreibwettbewerb zum Thema Glück. Offenbach: Die

SpardaAktuell IST EINFACH GELD WERT! Hessen hat viel zu. Erzählfestival und Schreibwettbewerb zum Thema Glück. Offenbach: Die Das Kundenmagazin Ihrer Sparda-Bank Hessen Ausgabe 08.2015 kostenlos SpardaAktuell www.sparda-hessen.de SpardaKultur Filialen im Porträt Erzählfestival und Schreibwettbewerb zum Thema Glück Ausflugstipps

Mehr

Download. Klassenarbeiten Mathematik 8. Zinsrechnung. Jens Conrad, Hardy Seifert. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Klassenarbeiten Mathematik 8. Zinsrechnung. Jens Conrad, Hardy Seifert. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Jens Conrad, Hardy Seifert Klassenarbeiten Mathematik 8 Downloadauszug aus dem Originaltitel: Klassenarbeiten Mathematik 8 Dieser Download ist ein Auszug aus dem Originaltitel Klassenarbeiten

Mehr

Portrait. Ihr starker Partner

Portrait. Ihr starker Partner Portrait Ihr starker Partner Ihr starker Partner Wege entstehen dadurch, dass Mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrem Know-how im Wertpapiergeschäft ist die Augsburger Aktienbank Ihr starker und unabhängiger

Mehr

Herausforderungen der Zeit

Herausforderungen der Zeit 02 Steinwert Vermögenstreuhand Herausforderungen der Zeit Herzlich willkommen, kaum ein Thema hat in den vergangenen Jahren so an Bedeutung gewonnen und ist so massiv in den Fokus des öffentlichen Bewusstseins

Mehr

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt!

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Unser Tipp: Fonds mit Höchstwert-Garantie Wir berücksichtigen Ihre Ziele und Wünsche bei der Gestaltung Ihrer

Mehr

Die Abgeltungsteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN

Die Abgeltungsteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN Die Abgeltungsteuer NEUE STEUER NEUE CHANCEN Passen Sie jetzt Ihre Steuer-Strategie an Die neue Abgeltungsteuer tritt am 1. Januar 2009 in Kraft. Damit Sie von den Neuerungen profitieren können, sollten

Mehr

Hi, Christoph hier, Diese möchte ich Ihnen in dieser E-Mail vorstellen

Hi, Christoph hier, Diese möchte ich Ihnen in dieser E-Mail vorstellen Hi, Christoph hier, wie Sie wissen, steht mein neuer E-Mail-Marketing-Masterkurs ab morgen 10:30 Uhr zur Bestellung bereit. Ich habe mich entschlossen, dem Kurs einige noch nicht genannte Boni hinzuzufügen.

Mehr

IDEEN BEWeGEN DER WETTBEWERB ZUR DIGITALEN SCHULE

IDEEN BEWeGEN DER WETTBEWERB ZUR DIGITALEN SCHULE IDEEN BEWeGEN DER WETTBEWERB ZUR DIGITALEN SCHULE WIR ENGAGIEREN UNS VOR ORT DER WETTBEWERB ZUR DIGITALEN SCHULE Wir möchten weiterführende Schulen herzlich einladen, an der Zukunft der Bildung mitzuwirken.

Mehr

Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen.

Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen. Möglichst viel draußen sein. Neue Orte kennenlernen. Aktuelles zum Thema: Niedrigzinsen. Werbemitteilung Schwierige Zeiten für Anleger: Niedrige Zinsen lassen Vermögen auf Dauer schrumpfen. Zertifikate

Mehr

Bausparen vermögensaufbau. Die eigene. Immobilie einfach. bausparen. Weil jeder seinen FREIraum braucht.

Bausparen vermögensaufbau. Die eigene. Immobilie einfach. bausparen. Weil jeder seinen FREIraum braucht. Bausparen vermögensaufbau Die eigene Immobilie einfach bausparen. Weil jeder seinen FREIraum braucht. Schaffen Sie jetzt den FREIraum für Ihre eigenen Ideen. Ein eigenes Dach über dem Kopf gibt Ihrer Kreativität

Mehr

Da unser Girokonto kostenlos ist, können Sie sich woanders etwas mehr gönnen.

Da unser Girokonto kostenlos ist, können Sie sich woanders etwas mehr gönnen. Bank SIGNAL IDUNA GIR0,- Kostenfrei weltweit Bargeld abheben Da unser Girokonto kostenlos ist, können Sie sich woanders etwas mehr gönnen. Für Ihr Geld bieten wir ein Konto, das kein Geld kostet. Gut,

Mehr

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Die Strategien für Ihren Erfolg Das Finden der optimalen Anlagestruktur und die Verwaltung eines Vermögens erfordern viel Zeit und

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Modul 4 Leihst Du noch oder sparst Du schon? Banken, Finanzierung und Kredite

Modul 4 Leihst Du noch oder sparst Du schon? Banken, Finanzierung und Kredite Modul 4 Leihst Du noch oder sparst Du schon? Banken, Finanzierung und Kredite Baustein: B5 Wissenstest Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Erfolgskontrolle für vermitteltes Wissen Anmerkung: Der Wissenstest

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen Presse-Information Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs.de www.mbs.de Eigenheime: Mehr Kreditzusagen Geldanlage:

Mehr

a b Freude teilen Empfehlen Sie UBS Ihren Freunden und profitieren Sie gemeinsam von unserem Angebot «Bring a Friend»

a b Freude teilen Empfehlen Sie UBS Ihren Freunden und profitieren Sie gemeinsam von unserem Angebot «Bring a Friend» a b Freude teilen Empfehlen Sie UBS Ihren Freunden und profitieren Sie gemeinsam von unserem Angebot «Bring a Friend» Aus dem Vollen schöpfen Komplett und kostenlos: UBS bietet jungen Menschen die attraktiven

Mehr

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring.

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring. Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? So funktioniert Factoring 3. Direktüberweisung der Rechnungssumme Händler 1. Lieferung der Ware und Erstellung der Rechnung 2.

Mehr

Tagesgeld.info. Aktuelle Tages- und Festgeldangebote im Vergleich. Haben Sie Geld zu verschenken? Werbebeilage

Tagesgeld.info. Aktuelle Tages- und Festgeldangebote im Vergleich. Haben Sie Geld zu verschenken? Werbebeilage Haben Sie Geld zu verschenken? Werbebeilage Tagesgeld und Festgeld sichere Sparformen für Jedermann Rund 4.700 Milliarden Euro so hoch war das Geldvermögen deutscher Sparer Ende 2011. Das sind rund 149

Mehr

Finanzwelt gemeinsam erklären.

Finanzwelt gemeinsam erklären. Finanzwelt gemeinsam erklären. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Förderwettbewerb Finanzwelt gemeinsam erklären. Die Volksbank Mittelhessen fördert die wirtschaftliche

Mehr

1 Die zwanzig größten Mythen über Kauf oder Miete 13

1 Die zwanzig größten Mythen über Kauf oder Miete 13 Inhalt Einleitung 9 1 Die zwanzig größten Mythen über Kauf oder Miete 13 2 Was uns die Immobilienbranche verschweigt 23 2.1 Historische Wertsteigerungen von Wohnimmobilien: Die große Ernüchterung 25 2.2

Mehr

Spätestens ab dreisam eine wunderbare Entscheidung. Die SV Lebensversicherung.

Spätestens ab dreisam eine wunderbare Entscheidung. Die SV Lebensversicherung. Spätestens ab dreisam eine wunderbare Entscheidung. Die SV Lebensversicherung. Sparkassen-Finanzgruppe Das Leben ist spannend. Mit der SV Lebensversicherung können Sie es entspannt genießen. Eine Familie

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr

Warum Qualität im Investment für Ihr Leben wichti ist

Warum Qualität im Investment für Ihr Leben wichti ist INVESTMENT VERSICHERUNG VORSORGE Warum Qualität im Investment für Ihr Leben wichti ist quality for life Wie kann ich meine Zukunft absichern? 2 Private oder betriebliche Vorsorge Sie haben viele Träume

Mehr