WKB Business Card. Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WKB Business Card. Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU"

Transkript

1 WKB Business Card Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU

2 Lassen Sie sich etwas bieten Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen, welche die Schweizer Leistungsfähigkeit und Innovationskraft ausmachen. Ebenso innovativ ist die Business Card die erste massgeschneiderte Kreditkarte, die Ihr Unternehmen unterstützt. Das kostenlose Online-Spesenmanagement vereinfacht die Administration und verbessert die Kostenkontrolle. Denn wir verstehen Ihre Bedürfnisse. Die Karte, die mehr kann Die Business Card ist mehr als nur eine einfache Kreditkarte. Deshalb lohnt sie sich bereits für kleinere Spesenvolumen. Dank zusätzlichen Leistungen sparen Sie Arbeit und Zeit. Und damit nicht genug Auch in der Kontrolle und Abrechnung der gesamten Spesenausgaben werden Sie unterstützt. Neben der monatlichen Sammelabrechnung über alle Karten haben Sie die Option, dass jeder Karteninhaber einen monatlichen Infobeleg erhält. Dieser kann beispielsweise als Spesenbeleg für die Kontierung verwendet werden. Zudem haben Sie mit dem kostenlosen Online-Spesentool expense eine einfache und aktuelle Übersicht aller Ausgaben und dadurch weniger Spesenadministration. Denn mit dem Einsatz der Business Card in Ihrer Firma ergeben sich für Ihre Spesenabläufe folgende Vorteile: Einfacherer Umgang mit Geschäftsausgaben Keine Bargeldvorschüsse und rückerstattungen an Mitarbeitende Keine extra Fremdwährungsbeschaffung Auf Wunsch Bargeldbezüge mit PIN-Code

3 Leistungs- und Gebührenübersicht Für jedes Geschäft die passende Karte Angebot MasterCard Business Silber MasterCard Business Gold MasterCard Business Gold EUR/USD Jahresgebühr Erstkarte: CHF 100. Jede weitere Karte: CHF 50. Eigenes Design CHF 40. /Jahr Unter eigenes Kartenlayout hochladen. Kontaktloses Bezahlen mit PayPass Online-Spesenmanagement Abrechnung Erstkarte: CHF 170. Jede weitere Karte: CHF 85. Nein Erstkarte: EUR/USD 150. Jede weitere Karte: EUR/USD 75. Nein Bis CHF 40., EUR/USD 25. ohne PIN-Eingabe oder Unterschrift Schnelles, bequemes & clevereszahlen mit PayPass. Überall. Kostenloser Online-Zugriff auf expense. Damit erhalten Sie zu jeder Zeit einen schnellen Überblick aller Ausgaben. Monatliche Sammel-Abrechnung mit Einzel-Anzeige, auf Wunsch Infobeleg für den Karteninhaber. Kartenlimite CHF bis /Monat Ab CHF /Monat Ab EUR/USD /Monat Umsatz-Bonus Bei einem Jahresumsatz pro Karte ab CHF bezahlen Sie im Folgejahr nur die halbe Jahresgebühr Reise- und Flugunfallversicherung* Bergungs-, Such- und Rückführungskosten Invalidität oder Tod 24-h-Assistance Haftung bei Verlust/Diebstahl Vergünstigte Automiete Ersatzkarte weltweit Umrechnung Fremdwährungen max. CHF max. CHF Bei einem Jahresumsatz pro Karte ab CHF bezahlen Sie im Folgejahr nur die halbe Jahresgebühr. Ab einem Jahresumsatz von CHF pro Karte ist Ihre Karte im Folgejahr gratis. max. CHF max. CHF Bei einem Jahresumsatz pro Karte ab EUR/USD bezahlen Sie im Folgejahr nur die halbe Jahresgebühr. Ab einem Jahresumsatz von EUR/USD pro Karte ist Ihre Karte im Folgejahr gratis. max. CHF max. CHF Die Spezialisten der 24-h-Assistance sind unter der Telefonnummer +41 (0) Tag und Nacht für Sie da und organisieren im Notfall konkrete Hilfeleistungen (weltweite Vermittlung von Arzt- und Spitaladressen, Hilfe bei Verlust von Ausweisen oder die Organisation von Notbargeld). Bei sofortiger Meldung und Einhaltung der Sorgfaltspflichten kein Selbstbehalt (CHF 0. ) für den Karteninhaber (Ziff. 3 und 4 der AGB). Bis zu 20% bei Hertz auf «Non-PrePaid Standard»-Tarif CHF 20. für Kartenersatz, in der Schweiz in der Regel innert 2 Arbeitstagen, im Ausland 3 6 Arbeitstage. Devisenverkaufskurs +1,5% Bearbeitungsgebühr Kommission Bargeldbezug am Geldautomaten In der Schweiz: 3,5%, mind. CHF 5. Im Ausland: 3,5%, mind. CHF 10. Kostenlos, in der Schweiz in der Regel innert 2 Arbeitstagen, im Ausland 3 6 Arbeitstage. In der Schweiz: 3,5%, mind. CHF 5. Im Ausland: 3,5%, mind. CHF 10. Kostenlos, in der Schweiz in der Regel innert 2 Arbeitstagen, im Ausland 3 6 Arbeitstage. In der Schweiz: 3,5%, mind. EUR/USD 3.50 Im Ausland: 3,5%, mind. EUR/USD 7. Kommission Bargeldbezug am Schalter Schweiz und Ausland: 4%, mind. CHF 10. Schweiz und Ausland: 4%, mind. CHF 10. Schweiz und Ausland: 4%, mind. EUR/USD 7. Verzugszins max % max % max % Bearbeitungsgebühren bei Zahlungsverzug CHF 20. pro Rechnung CHF 20. pro Rechnung EUR/USD 15. pro Rechnung * Die genauen Bestimmungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB), welche separat zugestellt werden.

4 Spesenüberblick per Mausklick Wer kennt ihn nicht, den administrativen Aufwand des Spesenmanagements. Kassenbelege und Rechnungen kontrollieren und zusammenzählen, Bargeldvorschüsse und -rückvergütungen koordinieren sowie Spesenformulare verarbeiten. Mit expense, dem Online-Spesentool zu Ihrer Business Card, haben Sie dafür eine optimale Unterstützung. Der von Ihnen festgelegte Administrator kann jederzeit ganz einfach per Mausklick die Transaktionen sämtlicher Karten einsehen. Des Weiteren stehen vordefinierte Reportings zur Verfügung, welche nützliche Auswertungen ohne grossen Aufwand sicherstellen. Ebenso kann jeder Karteninhaber seine aktuellen Ausgaben online einsehen und kontrollieren, sofern dies gewünscht ist. Die Vorteile auf einen Blick Geschütztes Administrator-Login, mit welchem weitere Zugriffsrechte eröffnet werden können Übersicht der Ausgaben jedes einzelnen Karteninhabers Verschiedene Reports mit einfachen Selektiermöglichkeiten Reine Weblösung, keine Softwareinstallation auf Ihrem System Jederzeit und überall die volle Kontrolle Einfach und sicher zu Ihrem Login Kreuzen Sie auf dem Basisantrag die Frage für expense mit Ja an. Für die detaillierten Angaben zu dem von Ihnen gewünschten Administrator werden Sie von Viseca direkt kontaktiert. Mehr Informationen sowie eine Demo- Version finden Sie unter

5 Gestalten Sie Ihre Karte selbst Auf die gewünschte Sprache wählen, und schon können Sie Ihre eigene Karte gestalten. Diese Möglichkeit haben Sie mit der Business Card Silber. Mit einem Bild Ihrer Wahl und Ihrem Logo können Sie Ihre individuelle Unternehmens-Kreditkarte kreieren. Das schafft nach aussen Eindruck und verstärkt nach innen die Identifikation Ihres Teams. 1. Firmenbild hochladen Für mehr Professionalität und einen zusätzlichen Werbeeffekt 2. Firmenlogo hochladen 3. Ausgedruckte und unterschriebene Einverständnis-Erklärung dem Kartenantrag beilegen WKB 06/2015

Kantonalbank-MasterCard Business Card. Wir begleiten Ihr Unternehmen beim bargeldlosen Bezahlen.

Kantonalbank-MasterCard Business Card. Wir begleiten Ihr Unternehmen beim bargeldlosen Bezahlen. Kantonalbank-MasterCard Business Card Wir begleiten Ihr Unternehmen beim bargeldlosen Bezahlen. Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Lassen Sie sich etwas bieten. Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen,

Mehr

SZKB MasterCard Business Card. Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU

SZKB MasterCard Business Card. Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU SZKB MasterCard Business Card Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen, welche die Schweizer Leistungsfähigkeit und Innovationskraft

Mehr

ZKB MasterCard Business Card

ZKB MasterCard Business Card 220280 11/12 Papier umweltfreundlich produziert in ISO-14001-zertifiziertem Betrieb. ZKB MasterCard Business Card Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Es sind meist

Mehr

MasterCard Business Card. Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU

MasterCard Business Card. Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU MasterCard Business Card Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen, welche die Schweizer Leistungsfähigkeit und Innovationskraft

Mehr

Die erste echte Kreditkarte für KMU

Die erste echte Kreditkarte für KMU Viseca Card Services SA MasterCard Business Card. Die erste echte Kreditkarte für KMU Europa-Strasse 18 CH-8152 Glattbrugg Telefon 058 958 82 00 Fax 058 958 82 01 www.viseca.ch «Meine neue Business Card

Mehr

Die erste echte Kreditkarte für KMU

Die erste echte Kreditkarte für KMU Viseca Card Services SA MasterCard Business Card. Die erste echte Kreditkarte für KMU Europa-Strasse 18 CH-8152 Glattbrugg Telefon 058 958 82 00 Fax 058 958 82 01 www.viseca.ch Lassen Sie sich etwas bieten

Mehr

MasterCard Business Card Die erste echte Kreditkarte für KMU

MasterCard Business Card Die erste echte Kreditkarte für KMU MasterCard Business Card Die erste echte Kreditkarte für KMU Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen, welche

Mehr

MasterCard Business Card. Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU

MasterCard Business Card. Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU MasterCard Card Die massgeschneiderte Kreditkarte für KMU Lassen Sie sich etwas bieten. Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen, welche die Schweizer Leistungsfähigkeit

Mehr

ZugerKB Mastercard Business Card

ZugerKB Mastercard Business Card ZugerKB Mastercard Business Card Wir begleiten Ihr Unternehmen beim bargeldlosen Bezahlen. Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen, welche die Schweizer Leistungsfähigkeit

Mehr

MasterCard Business Card Die ideale Kreditkarte für KMU

MasterCard Business Card Die ideale Kreditkarte für KMU MasterCard Business Card Die ideale Kreditkarte für KMU Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen, welche die

Mehr

ZugerKB Mastercard Business Card

ZugerKB Mastercard Business Card ZugerKB Mastercard Business Card Wir begleiten Ihr Unternehmen beim bargeldlosen Bezahlen. Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen, welche die Schweizer Leistungsfähigkeit

Mehr

Kreditkarte für KMU. Mehr vom Leben. Kantonalbank MasterCard Business Card

Kreditkarte für KMU. Mehr vom Leben. Kantonalbank MasterCard Business Card Kreditkarte für KMU. Mehr vom Leben Kantonalbank MasterCard Business Card Meine Business Card, mein neues Zahlungsmittel. Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen,

Mehr

Wo ist Ihr Kiwanis-Logo jetzt auch noch Gold wert?

Wo ist Ihr Kiwanis-Logo jetzt auch noch Gold wert? Wo ist Ihr Kiwanis-Logo jetzt auch noch Gold wert? Auf der exklusiven Kiwanis MasterCard Gold! Diese goldene MasterCard ist mit dem Kiwanis-Signet gleich doppelt Gold wert: (Chip ist erst ab 2. Halbjahr

Mehr

Mastercard Business Card Die ideale Kreditkarte für KMU

Mastercard Business Card Die ideale Kreditkarte für KMU Mastercard Business Card Die ideale Kreditkarte für KMU Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen, welche die

Mehr

Kredit- Karten im vergleich

Kredit- Karten im vergleich Kreditkarten im vergleich Leistungen und Gebühren im Überblick RBA-MasterCard Silber/ Visa Classic RBA-World MasterCard Gold/ Visa Gold Preise, Gebühren Jahresgebühr 0 Hauptkarte 0 Hauptkarte CHF 25 Zusatzkarte

Mehr

Kreditkarte für KMU Mastercard Business Card

Kreditkarte für KMU Mastercard Business Card Kreditkarte für KMU Mastercard Business Card Effizientes Spesenmanagement Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen, welche die Schweizer Leistungsfähigkeit und Innovationskraft

Mehr

Ihre Kreditkarten mit Mehrwert. Weltweit komfortabel und sicher bezahlen: mit MasterCard und Visa

Ihre Kreditkarten mit Mehrwert. Weltweit komfortabel und sicher bezahlen: mit MasterCard und Visa Ihre Kreditkarten mit Mehrwert Weltweit komfortabel und sicher bezahlen: mit MasterCard und Visa MasterCard und Visa: Ihre Kreditkarten für alle Fälle Mit unseren Kreditkarten MasterCard und Visa bezahlen

Mehr

WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte. Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit

WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte. Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit Geld in seiner praktischsten und einfachsten Form Heute zahlen Sie weltweit unbeschwert bargeldlos. Das ist nicht nur sicher

Mehr

Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft.

Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft. Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft. payment services Die Aduno Gruppe unterstützt Sie im täglichen Geldverkehr. Machen Sie mit der Aduno Gruppe den ersten Schritt in die bargeldlose

Mehr

Sicher, diskret und bequem bezahlen

Sicher, diskret und bequem bezahlen MasterCard / Visa Gold International in Euro oder US-Dollar Sicher, diskret und bequem bezahlen card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Ein ganzes Paket von Vorteilen Kein Währungsrisiko

Mehr

Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft.

Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft. Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft. payment services Die Aduno Gruppe unterstützt Sie im täglichen Geldverkehr. Machen Sie mit der Aduno Gruppe den ersten Schritt in die bargeldlose

Mehr

ZugerKB Mastercard Business Card

ZugerKB Mastercard Business Card Business Card Gemeinsam massgeschneidert bezahlen. Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Es sind meist kleine und mittlere Unternehmen, welche die Schweizer Leistungsfähigkeit und Innovationskraft ausmachen.

Mehr

Geschäftskunden Kontoübersicht

Geschäftskunden Kontoübersicht Geschäftskunden Kontoübersicht Unsere Konten und Karten für Geschäftskunden im Überblick ZAHLEN Eignung Geschäftskonto (Kontokorrent) Das Basiskonto für geschäftliche Zwecke Eurokonto Das Geschäftskonto

Mehr

Geschäftsausgaben effizient abwickeln

Geschäftsausgaben effizient abwickeln MasterCard Corporate Card Geschäftsausgaben effizient abwickeln Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Zeit und Geld im Spesenmanagement sparen Spesenformularen nachrennen, mühsam Einzelrechnungen

Mehr

MasterCard RED. Zahlen mit Karte ohne Jahresgebühr? Ich bin so frei. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

MasterCard RED. Zahlen mit Karte ohne Jahresgebühr? Ich bin so frei. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. MasterCard RED Zahlen mit Karte ohne Jahresgebühr? Ich bin so frei. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. MasterCard RED Frei beladen, frei bezahlen Die MasterCard RED ist eine wiederbeladbare Prepaid Karte,

Mehr

Reisezahlungsmittel. Unbeschwert den Urlaub geniessen

Reisezahlungsmittel. Unbeschwert den Urlaub geniessen Reisezahlungsmittel Unbeschwert den Urlaub geniessen 0000 GOOD THRU 0000 VALID THRU 0000 VALID THRU SZKB MasterCard/Visa SZKB PrePaid MasterCard 4627 0000 0000 0000 00/00 JACQUES MUELLER Mit der Kreditkarte

Mehr

Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft.

Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft. Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft. payment services Die Aduno Gruppe unterstützt Sie im täglichen Geldverkehr. Machen Sie mit der Aduno Gruppe den ersten Schritt in die bargeldlose

Mehr

MasterCard Corporate Card Geschäftsausgaben effizient abwickeln

MasterCard Corporate Card Geschäftsausgaben effizient abwickeln MasterCard Corporate Card Geschäftsausgaben effizient abwickeln Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Zeit und Geld im Spesenmanagement sparen Spesenformularen nachrennen, mühsam Einzelrechnungen

Mehr

Exklusiv für Mitglieder: die TCS MasterCard. Jahresgebühr im 1. Jahr geschenkt!

Exklusiv für Mitglieder: die TCS MasterCard. Jahresgebühr im 1. Jahr geschenkt! Exklusiv für Mitglieder: die TCS MasterCard Jahresgebühr im 1. Jahr geschenkt! Innovativ, sicher, vorteilhaft Die Karte für TCS Mitglieder Für TCS Mitglieder gibt es nur eine Kreditkarte, die TCS MasterCard.

Mehr

Da unser Girokonto kostenlos ist, können Sie sich woanders etwas mehr gönnen.

Da unser Girokonto kostenlos ist, können Sie sich woanders etwas mehr gönnen. Bank SIGNAL IDUNA GIR0,- Kostenfrei weltweit Bargeld abheben Da unser Girokonto kostenlos ist, können Sie sich woanders etwas mehr gönnen. Für Ihr Geld bieten wir ein Konto, das kein Geld kostet. Gut,

Mehr

«Bonus-Paket Lostorf»

«Bonus-Paket Lostorf» «Bonus-Paket Lostorf» 1% Wartenfels- Sparkonto Wartenfels-Sparkonto Hypothek MasterCard Silber Maestro-Karte Börsenhandel Pensionsplanung Kugelschreiber 1% Vorzugszins 3 Monate gratis wohnen 1 Jahresgebühr

Mehr

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz Privatkunden Firmenkunden Preise und Gebühren mit Transparenz Zahlungsverkehr Zahlungsart CHF Inland CHF/Fremdwährungen Ausland NetBanking Plus CHF 10 Zahlungsauftrag easy/bankformular CHF 10 Lastschriften

Mehr

Kreditkarten. Cembra MasterCard Gold Cembra MasterCard Premium Willkommen

Kreditkarten. Cembra MasterCard Gold Cembra MasterCard Premium Willkommen Kreditkarten Cembra MasterCard Gold Cembra MasterCard Premium Willkommen Ihre persönliche Cembra MasterCard Es freut uns, dass Sie sich für die Cembra MasterCard entschieden haben. Jetzt können Sie weltweit

Mehr

Unkompliziert bargeldlos!

Unkompliziert bargeldlos! MasterCard und Visa Unkompliziert bargeldlos! Ihre -Karte mit den attraktiven Leistungen für den Alltag und auf Reisen. card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Angebot. Massgeschneidert.

Mehr

Kreditkarten-Vergleich von Kassensturz in Zusammenarbeit mit comparis.ch Vergleich der Gesamtkosten

Kreditkarten-Vergleich von Kassensturz in Zusammenarbeit mit comparis.ch Vergleich der Gesamtkosten n-vergleich von Kassensturz in Zusammenarbeit mit comparis.ch Vergleich der Gesamtkosten Berücksichtigt sind sämtliche Kosten wie Jahresgebühren (Konditionen, die ab dem 2. Jahr gelten), Bearbeitungsgebühren,

Mehr

Tarif der Schaffhauser Kantonalbank. Firmenkunden

Tarif der Schaffhauser Kantonalbank. Firmenkunden Tarif der Schaffhauser Kantonalbank Firmenkunden Gültig ab 1.3.2012 Inhaltsverzeichnis Das Kontopaket mit dem Plus für Firmenkunden Seite 5 Konti zum Zahlen Seite 6 Karten zum Zahlen Seite 8 Zahlungsverkehr

Mehr

ALUMNI UZH VISA BONUS CARD

ALUMNI UZH VISA BONUS CARD Die Dachorganisation der Alumni- Vereinigungen der Universität Zürich Universität Zürich; Michel van grondel ALUMNI UZH VISA BONUS CARD www.alumni.uzh.ch/bonuscard BONUS CARD BONUSpROgRAMM Attraktives

Mehr

Online Messe Kartensicherheit

Online Messe Kartensicherheit Online Messe Kartensicherheit Angelika und Kirsten Knoop-Kohlmeyer Sparkasse Celle Was ist Ihnen wichtig? Präventionsmaßnahmen zur Vermeidung von Betrug Die SparkassenCard: Das Girokonto in der Hosentasche

Mehr

TopCard Kreditkarten. Viel mehr als bargeldlos bezahlen.

TopCard Kreditkarten. Viel mehr als bargeldlos bezahlen. TopCard Kreditkarten. Viel mehr als bargeldlos bezahlen. Was Sie wollen Wo Sie wollen TopCard Kreditkarten. Weltweit 30 Millionen Mal willkommen. Als weltweit einsetz bares Zahlungs mittel ist die TopCard

Mehr

Der PIN-Code. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

Der PIN-Code. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Der PIN-Code PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Entweder gleich oder sofort! PIN-Code Bestellung: Ich beantrage für meine Kreditkarte eine persönliche Identifikationsnummer (PIN-Code) für den Bezug von

Mehr

Cembra MasterCard Einfach und übersichtlich

Cembra MasterCard Einfach und übersichtlich Kreditkarten Cembra MasterCard Einfach und übersichtlich Ihre Monatsrechnung der Cembra MasterCard. Cembra MasterCard Gold und Premium Alles, was Sie schon immer über Ihre MasterCard Rechnung wissen wollten.

Mehr

Baden-Württembergische Bank: VDI-PayIng Card und VDI-StudyIng Card

Baden-Württembergische Bank: VDI-PayIng Card und VDI-StudyIng Card Mitglieder- und Regionalservice F r a g e n u n d A n t w o r t e n Baden-Württembergische Bank: VDI-PayIng Card und VDI-StudyIng Card Preis: F: Ist die VDI-PayIng Card bzw. die -StudyIng Card nur für

Mehr

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Der Maestro Traveller ist eine Prepaid Karte, die Sie wiederbeladen können. Damit bezahlen Sie überall dort, wo Maestro akzeptiert

Mehr

tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-06-22 TNT SWISS POST AG RECHNUNGEN Einfache Kontrolle und effiziente Verarbeitung THE PEOPLE NETWORK 1/6

tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-06-22 TNT SWISS POST AG RECHNUNGEN Einfache Kontrolle und effiziente Verarbeitung THE PEOPLE NETWORK 1/6 tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-06-22 TNT SWISS POST AG RECHNUNGEN Einfache Kontrolle und effiziente Verarbeitung THE PEOPLE NETWORK 1/6 TNT SWISS POST AG RECHNUNGEN: VERWALTUNG LEICHT GEMACHT RECHNUNGEN

Mehr

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Maestro Traveller Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Der Maestro Traveller ist eine Prepaid Karte, die Sie wiederbeladen können. Damit bezahlen Sie überall dort,

Mehr

Online US-Anzeigenmarkt mit dem grössten US-Car Angebot! www.drive-in.ch

Online US-Anzeigenmarkt mit dem grössten US-Car Angebot! www.drive-in.ch Stand März 2014 Online US-Anzeigenmarkt mit dem grössten US-Car Angebot! Drive-in Zahlungsinformationen www.drive-in.ch Danke dass Sie sich für Drive-in entschieden haben! Preis für eine Anzeige Mit Ausnahme

Mehr

Kontaktlos bezahlen mit Visa

Kontaktlos bezahlen mit Visa Visa. Und das Leben läuft leichter Kurzanleitung für Beschäftigte im Handel Kontaktlos bezahlen mit Visa Was bedeutet kontaktloses Bezahlen? Immer mehr Kunden können heute schon kontaktlos bezahlen! Statt

Mehr

Die Credit Suisse Kreditkarten

Die Credit Suisse Kreditkarten Konten und Karten Die Kreditkarten Bezahlen Sie und geniessen Sie dabei Zusatzleistungen Wissenswertes über die Kreditkarten Mit Ihrer Kreditkarte können Sie in der Schweiz und im Ausland Waren und Dienstleistungen

Mehr

Vermittlung der fairen easycredit-finanzreserve ausschließlich für die TeamBank AG. Mehr finanzieller Freiraum mit der easycredit-finanzreserve.

Vermittlung der fairen easycredit-finanzreserve ausschließlich für die TeamBank AG. Mehr finanzieller Freiraum mit der easycredit-finanzreserve. Vermittlung der fairen easycredit-finanzreserve ausschließlich für die TeamBank AG. Mehr finanzieller Freiraum mit der easycredit-finanzreserve. Einfach mehr drin mit der einzigartigen und fairen Finanzierungsoption.

Mehr

Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware.

Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware. Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware. QuoJob. More Time. For real Business. Einfach. Effektiv. Modular. QuoJob ist die browserbasierte Lösung für alle, die mehr von einer Agentursoftware

Mehr

Co-Location Abteilung: Business Support Version: 1.0 Datum: 20.12.2013 Autor: Daniel Schwarz

Co-Location Abteilung: Business Support Version: 1.0 Datum: 20.12.2013 Autor: Daniel Schwarz Co-Location Abteilung: Business Support Version: 1.0 Datum: 20.12.2013 Autor: Daniel Schwarz Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 3 1.1 Wie schnell erfolgt die Aufschaltung einer Rackeinheit im Colobereich?...

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu.

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu. Kosten für ein Girokonto vergleichen 1. Was passt? Ordnen Sie zu. a. die Buchung, -en b. die Auszahlung, -en c. der Dauerauftrag, - e d. die Überweisung, -en e. die Filiale, -n f. der Kontoauszug, - e

Mehr

Benutzung des NAM. Starten Sie Ihren Browser und rufen Sie folgende Adresse auf:

Benutzung des NAM. Starten Sie Ihren Browser und rufen Sie folgende Adresse auf: Benutzung des NAM Zur Verwaltung Ihres Mailaccounts (z.b. Passwort, email-adressen, Trafficabfrage usw.) wird unser Network Account Manager (NAM) verwendet. Schritt 1 Starten Sie Ihren Browser und rufen

Mehr

Ohne Telefonanschluss ins Internet: ADSL2+ Entbündelt

Ohne Telefonanschluss ins Internet: ADSL2+ Entbündelt Ohne Telefonanschluss ins Internet: ADSL2+ Entbündelt Mit ADSL2+ Entbündelt, können Sie ohne Festnetzabo der Telefongesellschaft mit ADSL2+ Geschwindigkeiten im Internet surfen. Das ideale Abo für jeden,

Mehr

Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben?

Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben? easycredit-card.de Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben? Ja, mit der easycredit- Finanzreserve haben Sie immer bis zu 15.000 Euro griffbereit. Vermittlung der fairen easycredit-card

Mehr

Aufruf der Buchungssystems über die Homepage des TC-Bamberg

Aufruf der Buchungssystems über die Homepage des TC-Bamberg Aufruf der Buchungssystems über die Homepage des TC-Bamberg Das Online-Buchungssystem erreichen Sie einfach über die Homepage des TC-Bamberg (www.tennis-club-bamberg.de).über den Link (siehe Bild 1) gelangen

Mehr

Machen Sie sich das Leben einfacher

Machen Sie sich das Leben einfacher Machen Sie sich das Leben einfacher Zeit sparen Steigern Sie die Effizienz der administrativen Arbeiten. Geld sparen Wählen Sie optimale Angebote und Online-Rabatte. Mehr Sicherheit Erhalten Sie Kontrolle

Mehr

Was PostFinance Ihrem Verein bietet

Was PostFinance Ihrem Verein bietet Was PostFinance Ihrem Verein bietet PostFinance: Kassierin der Schweizer Vereine Über 80 000 Vereine vertrauen in Finanzfragen auf PostFinance. Denn, ob gross oder klein, Freizeitverein oder politische

Mehr

lunchbonboncard 1,10 Die Welt ist kompliziert genug. Gestalten wir sie einfacher! s. 1

lunchbonboncard 1,10 Die Welt ist kompliziert genug. Gestalten wir sie einfacher! s. 1 Die Welt ist kompliziert genug. Gestalten wir sie einfacher! lunchbonboncard 1,10 s. 1 Für wen ist die lunchboncard 1,10 Die lunchboncard 1,10 ist eine freiwillige Sachzuwendungen des Arbeitgebers für

Mehr

> Das kostenlose Girokonto mit Zufriedenheitsgarantie.

> Das kostenlose Girokonto mit Zufriedenheitsgarantie. > Das kostenlose Girokonto mit Zufriedenheitsgarantie. > In jedem Fall profitieren die Zufriedenheitsgarantie. 50 Euro, wenn Sie uns mögen Eröffnen Sie einfach Ihr kostenloses comdirect Girokonto und führen

Mehr

Anmeldung, Registrierung und Elternkontrolle des MEEP!-Tablet-PC

Anmeldung, Registrierung und Elternkontrolle des MEEP!-Tablet-PC Anmeldung, Registrierung und Elternkontrolle des MEEP!-Tablet-PC Starten Sie in den Browsern Chrome oder Safari die Seite: www.mymeep.de Erstellen Sie Ihren persönlichen Account unter Eltern Login neu,

Mehr

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen ALEMÃO Text 1 Lernen, lernen, lernen Der Mai ist für viele deutsche Jugendliche keine schöne Zeit. Denn dann müssen sie in vielen Bundesländern die Abiturprüfungen schreiben. Das heiβt: lernen, lernen,

Mehr

SZKB-KREDITKARTEN/ MAESTRO-KARTE. Mehr Freiheit und Unabhänigkeit

SZKB-KREDITKARTEN/ MAESTRO-KARTE. Mehr Freiheit und Unabhänigkeit SZKB-KREDITKARTEN/ MAESTRO-KARTE Mehr Freiheit und Unabhänigkeit GELD IN SEINER PRAKTISCHSTEN FORM Heute zahlen Sie weltweit unbeschwert bargeldlos. Das ist nicht nur sicher und bequem, sondern erst noch

Mehr

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz Privatkunden Firmenkunden Preise und Gebühren mit Transparenz Konto Kontoart Kontoführung Buchungsspesen Kontoabschluss Privatkonto CHF 3 pro Monat jährlich, Privatkonto25 bankspesenfrei jährlich, Privatkonto60

Mehr

Zahlungsverkehr. FKB-Karten. Mehr Freiheit und Unabhängigkeit

Zahlungsverkehr. FKB-Karten. Mehr Freiheit und Unabhängigkeit Zahlungsverkehr FKB-Karten Mehr Freiheit und Unabhängigkeit DIE FINANZIELLE FREIHEIT GEHÖRT IHNEN... MIT UNSERER FKB-KARTENPALETTE. Wählen Sie die Karte aus, welche am besten Ihren Bedürfnissen entspricht!

Mehr

OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98

OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98 OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98 Neue Version: Outlook-Termine, Kontakte, Mails usw. ohne Exchange-Server auf mehreren Rechnern nutzen! Mit der neuesten Generation intelligenter

Mehr

Widerrufsbelehrung. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Widerrufsbelehrung. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein

Mehr

ALL-IN-ANGEBOT TELEKOMMUNIKATION

ALL-IN-ANGEBOT TELEKOMMUNIKATION ALL-IN-ANGEBOT TELEKOMMUNIKATION MEHR ZEIT FÜR WICHTIGE AUFGABEN SOLUTIONS 1 ST -LEVEL-SUPPORT UND TK-ADMINISTRATION AUS EINER HAND 1 st -Level-Support für alle Nutzer mit Direktwahl Individuelles Servicekonzept

Mehr

Anleitung Redmine. Inhalt. Seite 1 von 11. Anleitung Redmine

Anleitung Redmine. Inhalt. Seite 1 von 11. Anleitung Redmine Seite 1 von 11 Anleitung Inhalt Inhalt... 1 1. Installation... 2 2. Setup... 2 2.1 Login... 2 2.2 Benutzer erstellen... 2 2.3 Projekt erstellen... 4 2.4 SVN/Git Integration... 6 2.4.1 Konfiguration für

Mehr

Qualitätsversprechen. 10 Versprechen, auf die Sie sich verlassen können. Geprüfte Qualität

Qualitätsversprechen. 10 Versprechen, auf die Sie sich verlassen können. Geprüfte Qualität 10 Qualitätsversprechen 10 Versprechen, auf die Sie sich verlassen können Geprüfte Qualität Liebe Kundin, lieber Kunde, "Ausgezeichnete Qualität ist der Maßstab für unsere Leistungen." (Aus unserem Leitbild)

Mehr

Zahlungsverkehr. FKB-Karten Mehr Freiheit und Unabhängigkeit. HAUPTSITZ 1701 Freiburg Bd de Pérolles 1

Zahlungsverkehr. FKB-Karten Mehr Freiheit und Unabhängigkeit. HAUPTSITZ 1701 Freiburg Bd de Pérolles 1 HAUPTSITZ 1701 Freiburg Bd de Pérolles 1 STADT FREIBURG Bourg Hôpital cantonal Rue de Romont Schoenberg Zahlungsverkehr FKB-Karten Mehr Freiheit und Unabhängigkeit NIEDERLASSUNGEN 1616 Attalens 1754 Avry-Centre

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Stand Januar 2015 Konditionen Konditionen Zahlungsverkehr* Zahlungsverkehr Inland CHF easy Zahlungsauftrag CHF.20/Posten Zahlungsauftrag manuell CHF.50/Posten

Mehr

Anwendungsbeispiele. Neuerungen in den E-Mails. Webling ist ein Produkt der Firma:

Anwendungsbeispiele. Neuerungen in den E-Mails. Webling ist ein Produkt der Firma: Anwendungsbeispiele Neuerungen in den E-Mails Webling ist ein Produkt der Firma: Inhaltsverzeichnis 1 Neuerungen in den E- Mails 2 Was gibt es neues? 3 E- Mail Designs 4 Bilder in E- Mails einfügen 1 Neuerungen

Mehr

Handbuch - Mail-Sheriff Verwaltung

Handbuch - Mail-Sheriff Verwaltung SCHWARZ Computer Systeme GmbH Altenhofweg 2a 92318 Neumarkt Telefon: 09181-4855-0 Telefax: 09181-4855-290 e-mail: info@schwarz.de web: www.schwarz.de Handbuch - Mail-Sheriff Verwaltung Gehen Sie mit Ihrem

Mehr

Onlineaccess. Kartenverwaltung und mehr Sicherheit per Mausklick.

Onlineaccess. Kartenverwaltung und mehr Sicherheit per Mausklick. Onlineaccess Kartenverwaltung und mehr Sicherheit per Mausklick. Alle Daten online verfügbar. Dank dem kostenlosen Onlineaccess haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cornèrcard in einem geschützten persönlichen

Mehr

Goldene VR-BankCard PLUS Das Mehrwertprogramm

Goldene VR-BankCard PLUS Das Mehrwertprogramm Goldene VR-BankCard PLUS Das Mehrwertprogramm Wie funktioniert es? Ganz einfach! Sie schlagen vor, welche besondere Leistung (z.b. Rabatt oder gratis Zugabe) Sie anbieten möchten. Dieser soll nicht viel

Mehr

Gültig ab 1. Januar 2015. Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr

Gültig ab 1. Januar 2015. Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr Gültig ab 1. Januar 2015 Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr Kontoführung Kontoeröffnung alle Kontoarten Ein- und Auszahlungen Konti Konti EUR bis 50 000. 1 0,2 % darüber Konti übrige Fremdwährungen

Mehr

Anleitung Redmine. Inhalt. Seite 1 von 11. Anleitung Redmine

Anleitung Redmine. Inhalt. Seite 1 von 11. Anleitung Redmine Seite 1 von 11 Anleitung Inhalt Inhalt... 1 1. Installation... 2 2. Setup... 2 2.1 Login... 2 2.2 Benutzer erstellen... 2 2.3 Projekt erstellen... 4 2.4 SVN/Git Integration... 6 2.4.1 Konfiguration für

Mehr

Hilfe-Blatt: Ausgabenkontrolle

Hilfe-Blatt: Ausgabenkontrolle Hilfe-Blatt: Ausgabenkontrolle Dieses Hilfe-Blatt bietet dir eine Übersicht welche bekannten Methoden es gibt um einen Überblick über deine Ausgaben im Alltag zu haben. Probiere es aus und finde ein System

Mehr

Entwicklung des Dentalmarktes in 2010 und Papier versus Plastik.

Entwicklung des Dentalmarktes in 2010 und Papier versus Plastik. Sehr geehrter Teilnehmer, hier lesen Sie die Ergebnisse aus unserer Umfrage: Entwicklung des Dentalmarktes in 2010 und Papier versus Plastik. Für die zahlreiche Teilnahme an dieser Umfrage bedanken wir

Mehr

Kapitel I: Registrierung im Portal

Kapitel I: Registrierung im Portal Kapitel I: Registrierung im Portal Um zu unserem Portal zu gelangen, rufen Sie bitte die folgende Internetseite auf: www.arag-forderungsmanagement.de Bei Ihrem ersten Besuch des ARAG Portals ist es notwendig,

Mehr

Sicherheit für eine unbeschwerte Zukunft: Jetzt gibt es 2 Versicherungen, die Sie doppelt entlasten!

Sicherheit für eine unbeschwerte Zukunft: Jetzt gibt es 2 Versicherungen, die Sie doppelt entlasten! Sicherheit für eine unbeschwerte Zukunft: Jetzt gibt es 2 Versicherungen, die Sie doppelt entlasten! Eine Versicherung offener Kreditkarten- Ausstände Eine Versicherung geplanter Kreditkarten- Ausgaben*

Mehr

Persönliches Adressbuch

Persönliches Adressbuch Persönliches Adressbuch Persönliches Adressbuch Seite 1 Persönliches Adressbuch Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR BEDIENUNG VON CUMULUS 4 2. ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM PERSÖNLICHEN

Mehr

Kurze Anleitung zum Guthaben-Aufladen bei. www.blau.de

Kurze Anleitung zum Guthaben-Aufladen bei. www.blau.de Kurze Anleitung zum Guthaben-Aufladen bei www.blau.de Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis 1 blau.de aufrufen... 3 2 Ihr Konto bei blau.de... 4 2.1 Aufladen über das Internet... 5 2.2 Aufladen direkt am Mobiltelefon

Mehr

Online Rechnung Die Online Rechnung der Brennercom

Online Rechnung Die Online Rechnung der Brennercom Die Online Rechnung der Brennercom Die Online Rechnung der Brennercom bietet Ihnen die Möglichkeit Ihren Telefonverkehr und die damit verbundenen Telefonkosten online auf einfache Art und Weise anzusehen

Mehr

Save the Date Kantonalbank- Premiere Tellspiele Altdorf 2016 Kreditkarten/Maestro-Karte

Save the Date Kantonalbank- Premiere Tellspiele Altdorf 2016 Kreditkarten/Maestro-Karte Save the Date Kantonalbank- Premiere Tellspiele Altdorf 2016 Kreditkarten/Maestro-Karte 2 Geld in seiner praktischsten und einfachsten Form. Heute zahlen Sie weltweit unbeschwert bargeldlos. Das ist nicht

Mehr

Adventskalender Gewinnspiel

Adventskalender Gewinnspiel Adventskalender Gewinnspiel Content Optimizer GmbH www.campaign2.de 1 Wichtig zu wissen Die Törchen entsprechen nicht den Gewinnen! Die Anzahl der Gewinne ist von den 24 Törchen komplett unabhängig. Die

Mehr

Für jeden das Richtige: Sparkassen-PrivatKonten

Für jeden das Richtige: Sparkassen-PrivatKonten ISIC International Student Identity Card* Handykartenschutz mit Handy-/Laptop Versicherung* Reisebuchungs- mit 5 % Rückvergütung Frankfurter Sparkasse 6055 Frankfurt am Main Line 069 4 18 4 frankfurter-sparkasse.de

Mehr

Kantonalbank BASIC MasterCard und BASIC Visa. Leisten Sie sich mehr dank einer preiswerten Kreditkarte

Kantonalbank BASIC MasterCard und BASIC Visa. Leisten Sie sich mehr dank einer preiswerten Kreditkarte Kantonalbank BASIC MasterCard und BASIC Visa Leisten Sie sich mehr dank einer preiswerten Kreditkarte Setzen Sie auf Ihre Karte Vertrauen Sie bei der Wahl Ihrer Kreditkarte der St.Galler Kantonalbank.

Mehr

Privatkunden Geschäftskunden. Kreditkarten unabhängig und universell

Privatkunden Geschäftskunden. Kreditkarten unabhängig und universell Privatkunden Geschäftskunden _ Kreditkarten unabhängig und universell 1 Unabhängig und universell MasterCard und Visa Die Vorteile auf einen Blick Weltweit bargeldlos bezahlen in über 30 Mio. Geschäften,

Mehr

Rohde & Schwarz Service mit Mehrwert

Rohde & Schwarz Service mit Mehrwert Rohde & Schwarz Service mit Mehrwert Wir finden, Ihre Geräte müssen leicht zu managen sein. Und das Managementsystem leicht zu managen. Unser Online Service Management unterstützt Sie bei der Verwaltung

Mehr

s Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband

s Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband s Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Pressemitteilung 1/2010 Einschränkungen im Zahlungsverkehr mit Karten Empfehlungen für die Kunden Berlin, 5. Januar 2010 Seit dem Jahreswechsel kommt

Mehr

Preise und Dienstleistungen für Kontokorrentkonten. Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen.

Preise und Dienstleistungen für Kontokorrentkonten. Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen. Preise und Dienstleistungen für Kontokorrentkonten Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen. Gültig ab 1. Juli 2015 Kontoführung Zahlungsverkehr Kontoführung Kontokorrent in CHF Kontokorrent in Fremdwährungen

Mehr

1. Anleitung zur Einrichtung der VR-NetWorld-Card basic in Profi cash. Bevor Sie mit der Einrichtung beginnen, sollten Sie folgende Punkte beachten:

1. Anleitung zur Einrichtung der VR-NetWorld-Card basic in Profi cash. Bevor Sie mit der Einrichtung beginnen, sollten Sie folgende Punkte beachten: 1. Anleitung zur Einrichtung der VR-NetWord Card basic 2. Anleitung zur Einrichtung der VR-BankCard 1. Anleitung zur Einrichtung der VR-NetWorld-Card basic in Profi cash Bevor Sie mit der Einrichtung beginnen,

Mehr

Avenue Oldtimer Liebhaber- und Sammlerfahrzeuge. Ihre Leidenschaft, gut versichert

Avenue Oldtimer Liebhaber- und Sammlerfahrzeuge. Ihre Leidenschaft, gut versichert Avenue Oldtimer Liebhaber- und Sammlerfahrzeuge Ihre Leidenschaft, gut versichert Die Versicherung für aussergewöhnliche Fahrzeuge Sicherheit für das Objekt Ihrer Leidenschaft Die Versicherung von Sammlerfahrzeugen

Mehr

Bestellablauf Online Shop

Bestellablauf Online Shop Bestellablauf Online Shop Schritt 1. Kategorie auswählen Wählen Sie mit einem Klick die gewünschte Kategorie aus. Nicht vergessen, in der Kategorie weitere Produkte finden Sie viele interessante Produkte!

Mehr

Landes-Arbeits-Gemeinschaft Gemeinsam Leben Gemeinsam Lernen Rheinland-Pfalz e.v.

Landes-Arbeits-Gemeinschaft Gemeinsam Leben Gemeinsam Lernen Rheinland-Pfalz e.v. Landes-Arbeits-Gemeinschaft Gemeinsam Leben Gemeinsam Lernen Rheinland-Pfalz e.v. Wer sind wir? Wir sind ein Verein. Wir setzen uns für Menschen mit Behinderung ein. Menschen mit Behinderung sollen überall

Mehr

LOHN Jahresende 2011/2012. Dokumentation Lohnbuchhaltung V-3.60/3.70

LOHN Jahresende 2011/2012. Dokumentation Lohnbuchhaltung V-3.60/3.70 LOHN Jahresende 2011/2012 Dokumentation Lohnbuchhaltung V-3.60/3.70 1. Verarbeitung Dezemberlöhne 1. Verarbeitung Dezemberlöhne Da im Dezember die letzte Lohnabrechnung für 2011 erfolgt, müssen Sie nach

Mehr