Eröffnungsunterlagen BBBank-Direktkonto

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Eröffnungsunterlagen BBBank-Direktkonto"

Transkript

1 Eröffnungsunterlagen BBBank-Direktkonto Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem kostenfreien BBBank-Direktkonto. Nach Ausdruck liegen Ihnen folgende Unterlagen vor: Kundenstamm-Vertrag (Konto-Eröffnungsantrag) Informationsbogen für den Einleger (bitte separat unterschreiben) PostIdent-Coupon zur Legitimation bei einer Filiale der Deutschen Post AG Gerne können Sie weitere Wünsche zu Ihrem neuen Konto auf dem ausgedruckten Kontoeröffnungsantrag (Punkte 8-11) vermerken, z.b.: Gewünschte Kontoauszugsvariante Kartenbestellung (BankCard / Kreditkarte) Gewünschtes TAN-Verfahren zum Direkt-Banking Den unterschriebenen Kontoeröffnungsantrag und den unterschriebenen Informationsbogen für den Einleger leiten Sie uns bitte bequem und kostenfrei mittels Postldent-Verfahren (Legitimation mittels gültigem Reisepass oder Personalausweis in einer Filiale der Deutschen Post AG) an uns weiter. Gerne können Sie die Legitimationsprüfung auch in einer unserer Filialen vornehmen lassen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter Telefonnummer 0721/141-0 zur Verfügung. Ihre BBBank BBBank Ausfertigung Bank

2 Kundenstamm-Vertrag (Kombi) mit PostIdent zwischen der BBBank eg, Herrenstr. 2 10, Karlsruhe und dem nachfolgend genannten Inhaber des Kundenstamm-Vertrages. Wichtiger Hinweis: Bitte in Druckbuchstaben vollständig ausfüllen. Steuernummer bzw. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE Umsatzsteuerbefreite Finanzdienstleistung, soweit sie nicht die Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren zum Gegenstand hat. Kundennummer 1. Persönliche Angaben Erster Kontoinhaber Kunde Name, Vorname (gegebenenfalls auch Geburtsname)/Kontobezeichnung Rufname laut Legitimation/Ausweis Geburtsdatum/Gründungsdatum Postanschrift (Straße, PLZ, Ort) Familienstand Ledig Verheiratet Geschieden Getrennt lebend Verwitwet Keine Angabe Telefon privat/geschäftlich Telefax Gerne informieren wir Sie zukünftig über interessante Produkte der BBBank eg. Der Nutzung Ihrer ( -)Adresse zu Werbezwecken können Sie jederzeit, z. B. unter widersprechen. Private Wirtschaft Öffentlicher Dienst/Sektor Bund Land Kommune Sonstiges Beruf/Status/Amtsbezeichnung Arbeitgeber/Dienststelle Branche Rechtsform Gebietsfremd Steuerausländer Zweiter Kontoinhaber Name, Vorname (gegebenenfalls auch Geburtsname)/Kontobezeichnung Rufname laut Legitimation/Ausweis Geburtsdatum/Gründungsdatum Postanschrift (Straße, PLZ, Ort) Familienstand Ledig Verheiratet Geschieden Getrennt lebend Verwitwet Keine Angabe Telefon privat/geschäftlich Telefax Gerne informieren wir Sie zukünftig über interessante Produkte der BBBank eg. Der Nutzung Ihrer ( -)Adresse zu Werbezwecken können Sie jederzeit, z. B. unter widersprechen. Private Wirtschaft Öffentlicher Dienst/Sektor Bund Land Kommune Sonstiges Beruf/Status/Amtsbezeichnung Arbeitgeber/Dienststelle Branche Rechtsform Gebietsfremd Steuerausländer 2. Kontoführung Angaben nach 3 Abs. 1 Geldwäschegesetz: Ich erkläre/wir erklären ausdrücklich, dass ich/wir für eigene Rechnung handle/handeln. Alle gegenwärtigen und künftigen Konten und Depots unter der vorstehend genannten Kundennummer wird die Bank zu den im Kundenstamm-Vertrag festgelegten Daten und getroffenen Vereinbarungen führen. Über die jeweiligen Kontoanlagen werden Sie schriftlich benachrichtigt. Sofern Sie noch nicht Kunde der BBBank eg sind, hängt der Vertragsabschluss von der Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Identitätsfeststellung ab. Die dafür erforderlichen Unterlagen (PostIdent-Coupon) sind beigefügt. Gemeinschaftskonten werden als Oder-Konto mit Einzelverfügungsbefugnis geführt BBBank Ausfertigung Bank

3 Bei Zusendung sind alle die Gemeinschaftskonten betreffenden Mitteilungen zu richten an Name/Vorname/Anschrift Änderungen seines Namens und seiner Anschrift hat der Kunde der Bank unverzüglich mitzuteilen. 3. Der Verwendung der Daten für Werbezwecke kann jederzeit widersprochen werden. 4. AGB-Einbeziehung Für den gesamten Geschäftsverkehr gelten ergänzend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank und deren Sonderbedingungen für Gemeinschaftskonten, für den Überweisungsverkehr, für den Lastschriftverkehr, für den Scheckverkehr, für die VR-BankCard, für die VR-ServiceCard, für die Abholung von Briefen und für die Überlassung von Briefschließfächern, für den Sparverkehr, für den Sparverkehr (Loseblatt-Sparurkunden), für die VR-SparCard, für das Wechseldiskont- und Wechseleinzugsgeschäft und für Wertpapiergeschäfte sowie die Vereinbarung über die Nutzung des elektronischen Postfaches. Der Wortlaut dieser Bedingungen kann in den Geschäftsräumen der Bank eingesehen werden. Auf Verlangen werden diese Bedingungen auch ausgehändigt oder zugesandt. 5. Legitimation Erster Kontoinhaber Der Kunde hat sich ausgewiesen durch seinen gültigen Personalausweis Reisepass Sonstiges: Kopie der Vorder- und Rückseite liegt bei. Ausweis-Nr. Der Kunde legitimiert sich durch PostIdent. ausstellende Behörde Ausstellungsdatum Datum gültig bis Staatsangehörigkeit Geburtsort Zweiter Kontoinhaber Der Kunde hat sich ausgewiesen durch seinen gültigen Personalausweis Reisepass Sonstiges: Kopie der Vorder- und Rückseite liegt bei. Ausweis-Nr. Der Kunde legitimiert sich durch PostIdent. ausstellende Behörde Ausstellungsdatum Datum gültig bis Staatsangehörigkeit Geburtsort 6. Beitrittserklärung/Beteiligungserklärung (bei Kontokorrent) X Ich erkläre/wir erklären hiermit meinen/unseren Beitritt zu der Genossenschaft, BBBank eg, Karlsruhe. Eine Abschrift der Satzung in ihrer gegenwärtigen Fassung wurde mir/uns zur Verfügung gestellt. Ich verpflichte mich/wir verpflichten uns, die nach dem Gesetz und Satzung geschuldete Einzahlung auf den Geschäftsanteil zu leisten und die zur Befriedigung der Gläubiger erforderlichen Nachschüsse bis zu der in der Satzung bestimmten Haftsumme zu zahlen. X Ich ermächtige/wir ermächtigen die Genossenschaft, einmalig die nach dem Gesetz und Satzung fällige Einzahlung von 15, Euro meinem/unserem Gehaltskonto/Bezügekonto zu belasten. X Ich beauftrage/wir beauftragen die Genossenschaft, mir/uns zustehende Ansprüche (einschl. evtl. Steuerguthaben) meinem/unserem Gehaltskonto/Bezügekonto gutzuschreiben. Bei einem Gemeinschaftskonto gilt diese Beitrittserklärung für beide Kontoinhaber. 7. Mitgliederwerbung Ich wurde/wir wurden als Mitglied geworben von Kontonummer bzw. IBAN Name Prämienart X Geldprämie Ausfertigung Bank

4 8. Kontoart Kontoeröffnung Gehaltskonto BBBank-Klassikkonto klassische Form der Kontoführung BBBank-Direktkonto Ihr direkter Weg zur BBBank BBBank-Junges Konto für alle unter 27 Einrichtung KK-Limit Kontoeröffnung Bezügekonto für den öffentlichen Sektor BBBank-Bezügekonto Klassik klassische Form der Kontoführung BBBank-Bezügekonto Direkt Ihr direkter Weg zur BBBank BBBank-Junges Bezügekonto für alle unter 27 Verbandskonto Abruf-Dispokredit Einrichtung KK-Limit Bestellung Ratgeber Rund ums Geld Bestellung Newsletter ÖD (nur per ) Gerne informieren wir Sie zukünftig über interessante Produkte der BBBank eg. Der Nutzung Ihrer ( -)Adresse zu Werbezwecken können Sie jederzeit, z. B. unter widersprechen. BBBank-Junges Konto und BBBank-Junges Bezügekonto Bei Kontoinhabern unter 7 Jahren sind Überweisungen zu Lasten des Kontos nur über ein Referenzkonto des/der gesetzlichen Vertreter möglich. Direktüberweisungen an Dritte sind nicht möglich. Referenzkonto des/der gesetzlichen Vertreter: IBAN BIC dbb-gewerkschaft Name der Gewerkschaft z. B. komba, DPolG, DStG Starterpaket 1. Ausbildungsjahr 2. Ausbildungsjahr 3. Ausbildungsjahr DGB-Gewerkschaft Name der Gewerkschaft z. B. Verdi, Transnet, GEW Erstellung der Kontoauszüge elektronischer Auszug (PDF) Für alle bestehenden und künftigen Konten wird der Kontoauszug im PDF-Format erstellt. Diese Auszüge werden im elektronischen Postfach im Online-Banking zur Verfügung gestellt. Kontoauszugsdrucker Kontoauszugsversand per Post Ein alternativ gewünschter Postversand der Kontoauszüge stellt eine gesondert zu vereinbarende gebührenpflichtige Dienstleistung dar. Ich bitte um mtl. Zusendung meiner Kontoauszüge per Post. 9. Kartenbestellung für Gehaltskonto/Bezügekonto (ab 7 Jahre) Erster Kontoinhaber / Karte für X Ich bitte um Lieferung einer BankCard und die Ausgabe einer persönlichen Geheimzahl (PIN) für den von der Bank bestimmten Gültigkeitszeitraum bestellen. Sowie die Ausstellung von BankCards für künftige von der Bank bestimmte Gültigkeitszeiträume, sofern nicht jeweils zum des Verfalljahres mein schriftlicher Widerruf bei der Bank eingeht. Ich möchte keine BankCard bestellen. Zweiter Kontoinhaber / Karte für Ich bitte um Lieferung einer BankCard und die Ausgabe einer persönlichen Geheimzahl (PIN) für den von der Bank bestimmten Gültigkeitszeitraum bestellen. Sowie die Ausstellung von BankCards für künftige von der Bank bestimmte Gültigkeitszeiträume, sofern nicht jeweils zum des Verfalljahres mein schriftlicher Widerruf bei der Bank eingeht. Ich möchte keine BankCard bestellen. 10. Kreditkarten Ich habe/wir haben Interesse an den Kreditkarten der BBBank eg und bitte/bitten um Zusendung der Antragsformulare für die ClassicCard oder GoldCard BasisCard (wiederaufladbare Kreditkarte, ab 12 Jahre) Co-Branding Ausfertigung Bank

5 11. Teilnahme am Online-Banking Ich möchte/wir möchten mit meinem/unserem Konto mit dem folgenden Verfahren am Online-Banking teilnehmen. Online-Banking mit mobiletan für Mobilfunknummer (ausschließlich deutsche Provider, Kosten gemäß Preisverzeichnis) Online-Banking mit plus für Bitte senden Sie mir ein Kartenlesegerät zu (Kosten gemäß Preisverzeichnis) Ich besitze bereits ein Kartenlesegerät der Spezifikation HHD 1.4 und benötige daher kein weiteres Kartenlesegerät. Für die Nutzung dieses Verfahrens wird eine BankCard benötigt. Sofern auf meinen Namen noch keine BankCard besteht, bin ich damit einverstanden, dass mir eine BankCard zugesandt wird. 12. SCHUFA-Klausel zu Kontoeröffnungsanträgen Einwilligung zur Übermittlung von Daten an die SCHUFA Ich willige/wir willigen ein, dass das Kreditinstitut der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, Wiesbaden, Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Kontoverbindung übermittelt. Unabhängig davon wird das Kreditinstitut der SCHUFA auch Daten über seine gegen mich/uns bestehenden fälligen Forderungen übermitteln. Dies ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz ( 28a Absatz 1 Satz 1) zulässig, wenn ich/wir die geschuldete Leistung trotz Fälligkeit nicht erbracht habe/haben, die Übermittlung zur Wahrung berechtigter Interessen des Kreditinstituts oder Dritter erforderlich ist und die Forderung vollstreckbar ist oder ich/wir die Forderung ausdrücklich anerkannt habe/haben oder ich/wir nach Eintritt der Fälligkeit der Forderung mindestens zweimal schriftlich gemahnt worden bin/sind, das Kreditinstitut mich/uns rechtzeitig, jedoch frühestens bei der ersten Mahnung, über die bevorstehende Übermittlung nach mindestens vier Wochen unterrichtet hat und ich/wir die Forderung nicht bestritten habe/haben oder das der Forderung zugrunde liegende Vertragsverhältnis aufgrund von Zahlungsrückständen vom Kreditinstitut fristlos gekündigt werden kann und das Kreditinstitut mich/uns über die bevorstehende Übermittlung unterrichtet hat. Darüber hinaus wird das Kreditinstitut der SCHUFA auch Daten über sonstiges nichtvertragsgemäßes Verhalten (Konten- oder Kreditkartenmissbrauch oder sonstiges betrügerisches Verhalten) übermitteln. Diese Meldungen dürfen nach dem Bundesdatenschutzgesetz ( 28 Abs. 2) nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen des Kreditinstituts oder Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Übermittlung überwiegt. Insoweit befreie ich/befreien wir das Kreditinstitut zugleich vom Bankgeheimnis. Die SCHUFA speichert und nutzt die erhaltenen Daten. Die Nutzung umfasst auch die Errechnung eines Wahrscheinlichkeitswertes auf Grundlage des SCHUFA-Datenbestandes zur Beurteilung des Kreditrisikos (Score). Die erhaltenen Daten übermittelt sie an ihre Vertragspartner im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Vertragspartner der SCHUFA sind Unternehmen, die aufgrund von Leistungen oder Lieferung finanzielle Ausfallrisiken tragen (insbesondere Kreditinstitute sowie Kreditkarten- und Leasinggesellschaften, aber auch etwa Vermietungs-, Handels-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Versicherungs- und Inkassounternehmen). Die SCHUFA stellt personenbezogene Daten nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde und die Übermittlung nach Abwägung aller Interessen zulässig ist. Daher kann der Umfang der jeweils zur Verfügung gestellten Daten nach Art der Vertragspartner unterschiedlich sein. Darüber hinaus nutzt die SCHUFA die Daten zur Prüfung der Identität und des Alters von Personen auf Anfrage ihrer Vertragspartner, die beispielsweise Dienstleistungen im Internet anbieten. Ich kann/wir können Auskunft bei der SCHUFA über die mich/uns betreffenden gespeicherten Daten erhalten. Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunfts- und Score-Verfahren sind unter abrufbar. Die postalische Adresse der SCHUFA lautet: Schufa Holding AG, Privatkunden ServiceCenter, Postfach , Köln. 13. Kontoeröffnung für einen Minderjährigen Bei der Kontoeröffnung für einen Minderjährigen wird zusätzlich zu diesem Formular eine von den gesetzlichen Vertretern unterschrie bene Zustimmungserklärung benötigt. 14. Einwilligung zur telefonischen Kontaktaufnahme Ich bin/ Wir sind damit einverstanden, von der BBBank zwecks Terminvereinbarung und in allen Fragen zu Finanzdienstleistungen (z. B. Bank- oder Versicherungsprodukte) angerufen und umfassend beraten, beworben und informiert zu werden. Die vorstehende Einwilligungserklärung kann ich/ können wir ohne Einfluss auf meine/ unsere Vertragsverhältnisse jederzeit für die Zukunft widerrufen. Ich bin/wir sind einverstanden. Ich bin/wir sind nicht einverstanden. Ausfertigung Bank

6 15. Einwilligung zur Kontaktaufnahme auf elektronischem Weg Ich bin/ Wir sind damit einverstanden, von der BBBank zwecks Terminvereinbarung und in allen Fragen zu Finanzdienstleistungen (z. B. Bank- oder Versicherungsprodukte) auf elektronischem Weg (z. B. per oder SMS) und per Telefax kontaktiert und umfassend beraten, beworben und informiert zu werden. Die vorstehende Einwilligungserklärung kann ich/ können wir ohne Einfluss auf meine/ unsere Vertragsverhältnisse jederzeit für die Zukunft widerrufen. Ich bin/wir sind einverstanden. Ich bin/wir sind nicht einverstanden. 16. Einwilligungserklärung für die Datenübermittlung zwischen der Bank und ihren Kooperationspartnern Die Erklärung ist freiwillig und ohne Einfluss auf die Kontoeröffnung-/änderung. Die Bank und die Cardif Lebensversicherung, Friolzheimer Str. 6, Stuttgart, D.A.S. Deutscher Automobil Schutz Allgemeine Rechtsschutzversicherungs AG, Thomas-Dehler-Str. 2, München, Debeka Krankenversicherungsverein a. G., Debeka Lebensversicherungsverein a. G., prorente-debeka Pensions-Management und Kooperations-GmbH, Debeka Bausparkasse AG, jeweils Ferdinand-Sauerbruch-Straße 18, Koblenz, Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG, Rosenstr. 2, Hamburg, DSL Bank, Friedrich-Ebert-Allee , Bonn, Feuer- und Einbruchschadenkasse der BBBank VVaG, Herrenstr. 2 10, Karlsruhe, HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, Hannover, Karlsruher Lebensversicherung AG, Friedrich-Scholl-Platz 1, Karlsruhe, Münchener Hypothekenbank eg, Karl-Scharnagl-Ring 10, München, Nürnberger Beamten-Lebensversicherung AG, Rathenauplatz 12, Nürnberg, Teambank AG, Rathenauplatz 12 18, Nürnberg, Union Investment Service Bank AG, Wiesenhüttenstr. 10, Frankfurt, Württembergisc he Lebensversicherung AG, Gutenbergstraße 30, Stuttgart im Folgenden Kooperationspartner genannt arbeiten im Interesse einer umfassenden Beratung und Betreuung Ihrer Kunden zusammen. Damit uns auch die Kooperationspartner der vorstehend angegebenen Bank sowie deren zuständige Außendienstmitarbeiter in allen Fragen zu Finanzdienstleistungen (z. B. Bausparen, Baufinanzierung, Immobilienvermittlung, sonstige Bank- und Versicherungsprodukte) umfassend beraten können, sind wir damit einverstanden, dass die Bank den Kooperationspartnern bzw. deren zuständigen Außendienstmitarbeitern die für die Aufnahme und Durchführung der Beratung erforderlichen Angaben zur dortigen Datenverarbeitung und Nutzung übermittelt. Übermittelt werden dürfen Personalien (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Familienstand, Beruf oder vergleichbare Daten) Kontokorrent (Saldo/Limit oder vergleichbare Daten) Karten (Produkt/Anzahl oder vergleichbare Daten) Einlagen (Produktart, Guthaben, Verzinsung, Laufzeit oder vergleichbare Daten) Kredite (Produktart, Salden, Verzinsung, Laufzeit oder vergleichbare Daten) Verwahrungsgeschäfte (Kurswert oder vergleichbare Daten) In diesem Rahmen entbinde ich/entbinden wir die Bank zugleich vom Bankgeheimnis. Ich bin/wir sind einverstanden. Ich bin/wir sind nicht einverstanden. Die vorstehenden Erklärungen können wir ohne Einfluss auf den Vertrag mit der Bank jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Vertragsparteien bzw. deren Vertreter haben den wesentlichen Inhalt des Vertrags vor oder bei Abschluss unter persönlicher gleichzeitiger Anwesenheit erörtert. Ort, Datum Ort, Datum Ort, Datum Der Kunde hat die Informationen von mir erhalten. Unterschrift erster Kontoinhaber Unterschrift zweiter Kontoinhaber Ggf. Unterschrift des gesetzlichen Vertreters/der gesetzlichen Vertreter Bei dem Vertrag handelt es sich um ein Präsenzgeschäft. Die Vertragsparteien bzw. deren Vertreter haben den wesentlichen Inhalt des Vertrags vor oder bei Abschluss unter gleichzeitiger körperlicher Anwesenheit in den Geschäftsräumen der Bank erörtert. Der Kunde hat sein Angebot auf Abschluss des Vertrags weder außerhalb von Geschäftsräumen abgegeben, noch wurde der Vertrag außerhalb von Geschäftsräumen der Bank abgeschlossen. Der Kunde wurde auch nicht unmittelbar vor Vertragsabschluss außerhalb der Geschäftsräume der Bank bei gleichzeitiger körperlicher Anwesenheit der Vertragsparteien persönlich und individuell angesprochen. Bei dem Vertrag handelt es sich um einen Fernabsatzvertrag. Die Vertragsparteien bzw. deren Vertreter haben für die Vertragsverhandlungen und den Vertragsschluss im Rahmen eines für den Fernabsatz organisierten Vertriebs- oder Dienstleistungssystems ausschließlich Fernkommunikationsmittel verwendet. Bei dem Vertrag handelt es sich um einen außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Vertrag. Die Vertragsparteien bzw. deren Vertreter haben den Vertrag bei gleichzeitiger körperlicher Anwesenheit außerhalb von Geschäftsräumen der Bank geschlossen bzw. der Kunde hat sein Angebot bei gleichzeitiger körperlicher Anwesenheit außerhalb von Geschäftsräumen abgegeben oder der Vertrag wurde in den Geschäftsräumen der Bank geschlossen, der Kunde wurde jedoch unmittelbar zuvor außerhalb der Geschäftsräume bei gleichzeitiger körperlicher Anwesenheit des Kunden und der Bank persönlich und individuell angesprochen. Ausfertigung Bank

7 Der Kontoinhaber/Treugeber ist eine natürliche Person und Staatsangehöriger der Vereinigten Staaten von Amerika. Ja Nein Der Kontoinhaber/Treugeber ist eine natürliche Person und in den Vereinigten Staaten von Amerika steuerlich ansässig. Ja Nein US-Steuer-ldentifikationsnummer (TIN) des Kontoinhabers/Treugebers Die Unterschrift/Unterschriften unter diesem Kundenstamm-Vertrag wurde/wurden vor mir von dem Kunden geleistet. X wurde/wurden von mir geprüft. Registerauszug vom liegt vor. Mitarbeiter der Bank Beraternummer Der Kunde wünscht weitere Unterlagen Vollmachtsformular Umzugsservice Freistellungsauftrag für Kapitalerträge Kirchensteuer Ausfertigung Bank

8 Kundenname: Kunden-Nr.: Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen diesen Informationsbogen zur Verfügung zu stellen. Informationsbogen für den Einleger Einlagen bei BVR Institutssicherung GmbH (1) sind geschützt durch: Sicherungsobergrenze: EUR pro Einleger pro Kreditinstitut (2) Falls Sie mehrere Einlagen bei demselben Kreditinstitut haben: Alle Ihre Einlagen bei demselben Kreditinstitut werden aufaddiert, und die Gesamtsumme unterliegt der Obergrenze von EUR. (2) Falls Sie ein Gemeinschaftskonto mit einer oder mehreren anderen Personen haben: Die Obergrenze von EUR gilt für jeden einzelnen Einleger. (3) Erstattungsfrist bei Ausfall eines Kreditinstituts: 20 Arbeitstage bis zum 31. Mai 2016 bzw. 7 Arbeitstage ab dem 1. Juni 2016 Währung der Erstattung: Euro Kontaktdaten: BVR Institutssicherung GmbH Schellingstraße Berlin Telefon: +49 (030) Weitere Informationen: Empfangsbestätigung durch den Einleger: I 5.15 Ausfertigung für die Bank

9 Kundenname: Kunden-Nr.: Zusätzliche Informationen (für alle oder einige der nachstehenden Punkte) (1) Ihr Kreditinstitut ist Teil eines institutsbezogenen Sicherungssystems, das als Einlagensicherungssystem amtlich anerkannt ist. Das heißt, alle Institute, die Mitglied dieses Einlagensicherungssystems sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Im Falle einer Insolvenz werden Ihre Einlagen bis zu Euro erstattet. (2) Sollte eine Einlage nicht verfügbar sein, weil ein Kreditinstitut seinen finanziellen Verpflichtungen nicht nachkommen kann, so werden die Einleger von dem Einlagensicherungssystem entschädigt. Die betreffende Deckungssumme beträgt maximal Euro pro Kreditinstitut. Das heißt, dass bei der Ermittlung dieser Summe alle bei demselben Kreditinstitut gehaltenen Einlagen addiert werden. Hält ein Einleger beispielsweise Euro auf einem Sparkonto und Euro auf einem Girokonto, so werden ihm lediglich Euro erstattet. (3) Bei Gemeinschaftskonten gilt die Obergrenze von Euro für jeden Einleger. Einlagen auf einem Konto, über das zwei oder mehrere Personen als Mitglieder einer Personengesellschaft oder Sozietät, einer Vereinigung oder eines ähnlichen Zusammenschlusses ohne Rechtspersönlichkeit verfügen können, werden bei der Berechnung der Obergrenze von Euro allerdings zusammengefasst und als Einlage eines einzigen Einlegers behandelt. In den Fällen des 8 Absatz 2 bis 4 des Einlagensicherungsgesetzes sind Einlagen über Euro hinaus gesichert. Weitere Informationen sind erhältlich über (4) Erstattung Das zuständige Einlagensicherungssystem ist die BVR Institutssicherung GmbH, Schellingstraße 4, Berlin, Telefon: +49 (030) , Website: Es wird Ihnen Ihre Einlagen (bis zu Euro) spätestens innerhalb 20 Arbeitstagen bis zum 31. Mai 2016 bzw. 7 Arbeitstagen ab dem 1. Juni 2016 erstatten. Haben Sie die Erstattung innerhalb dieser Fristen nicht erhalten, sollten Sie mit dem Einlagensicherungssystem Kontakt aufnehmen, da der Gültigkeitszeitraum für Erstattungsforderungen nach einer bestimmten Frist abgelaufen sein kann. Weitere Informationen sind erhältlich über Weitere wichtige Informationen Einlagen von Privatkunden und Unternehmen sind im Allgemeinen durch Einlagensicherungssysteme gedeckt. Für bestimmte Einlagen geltende Ausnahmen werden auf der Website des zuständigen Einlagensicherungssystems mitgeteilt. Ihr Kreditinstitut wird Sie auf Anfrage auch darüber informieren, ob bestimmte Produkte gedeckt sind oder nicht. Wenn Einlagen entschädigungsfähig sind, wird das Kreditinstitut dies auch auf dem Kontoauszug bestätigen I 5.15 Ausfertigung für die Bank

10 Achtung MaV! Formular und diesen Coupon im Postsache-Fensterbriefumschlag oder in Kundenrückumschlag an angegebene Anschrift schicken! Wichtig! Bitte nehmen Sie diesen Coupon und lassen Sie sich bei einer Postfiliale mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepaß identi fizieren. Abr.-Nummer BBBank eg Herrenstraße Karlsruhe Referenz-Nummer K U N D E N C E N T E R MaV: Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter-Hotline Achtung MaV! Barcode einscannen PostIdent 3-Formular nutzen Formular an Absender BBBank 01.15

11 Achtung MaV! Formular und diesen Coupon im Postsache-Fensterbriefumschlag oder in Kundenrückumschlag an angegebene Anschrift schicken! Wichtig! Bitte nehmen Sie diesen Coupon und lassen Sie sich bei einer Postfiliale mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepaß identi fizieren. Abr.-Nummer BBBank eg Herrenstraße Karlsruhe Referenz-Nummer K U N D E N C E N T E R MaV: Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter-Hotline Achtung MaV! Barcode einscannen PostIdent 3-Formular nutzen Formular an Absender BBBank 01.15

12 Eröffnungsunterlagen BBBank-Direktkonto Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem kostenfreien BBBank-Direktkonto. Nach Ausdruck liegen Ihnen folgende Unterlagen vor: Kundenstamm-Vertrag (Konto-Eröffnungsantrag) Informationsbogen für den Einleger (bitte separat unterschreiben) PostIdent-Coupon zur Legitimation bei einer Filiale der Deutschen Post AG Gerne können Sie weitere Wünsche zu Ihrem neuen Konto auf dem ausgedruckten Kontoeröffnungsantrag (Punkte 8-11) vermerken, z.b.: Gewünschte Kontoauszugsvariante Kartenbestellung (BankCard / Kreditkarte) Gewünschtes TAN-Verfahren zum Direkt-Banking Den unterschriebenen Kontoeröffnungsantrag und den unterschriebenen Informationsbogen für den Einleger leiten Sie uns bitte bequem und kostenfrei mittels Postldent-Verfahren (Legitimation mittels gültigem Reisepass oder Personalausweis in einer Filiale der Deutschen Post AG) an uns weiter. Gerne können Sie die Legitimationsprüfung auch in einer unserer Filialen vornehmen lassen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter Telefonnummer 0721/141-0 zur Verfügung. Ihre BBBank BBBank Ausfertigung Kunde

13 Kundenstamm-Vertrag (Kombi) mit PostIdent zwischen der BBBank eg, Herrenstr. 2 10, Karlsruhe und dem nachfolgend genannten Inhaber des Kundenstamm-Vertrages. Wichtiger Hinweis: Bitte in Druckbuchstaben vollständig ausfüllen. Steuernummer bzw. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE Umsatzsteuerbefreite Finanzdienstleistung, soweit sie nicht die Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren zum Gegenstand hat. Kundennummer 1. Persönliche Angaben Erster Kontoinhaber Kunde Name, Vorname (gegebenenfalls auch Geburtsname)/Kontobezeichnung Rufname laut Legitimation/Ausweis Geburtsdatum/Gründungsdatum Postanschrift (Straße, PLZ, Ort) Familienstand Ledig Verheiratet Geschieden Getrennt lebend Verwitwet Keine Angabe Telefon privat/geschäftlich Telefax Gerne informieren wir Sie zukünftig über interessante Produkte der BBBank eg. Der Nutzung Ihrer ( -)Adresse zu Werbezwecken können Sie jederzeit, z. B. unter widersprechen. Private Wirtschaft Öffentlicher Dienst/Sektor Bund Land Kommune Sonstiges Beruf/Status/Amtsbezeichnung Arbeitgeber/Dienststelle Branche Rechtsform Gebietsfremd Steuerausländer Zweiter Kontoinhaber Name, Vorname (gegebenenfalls auch Geburtsname)/Kontobezeichnung Rufname laut Legitimation/Ausweis Geburtsdatum/Gründungsdatum Postanschrift (Straße, PLZ, Ort) Familienstand Ledig Verheiratet Geschieden Getrennt lebend Verwitwet Keine Angabe Telefon privat/geschäftlich Telefax Gerne informieren wir Sie zukünftig über interessante Produkte der BBBank eg. Der Nutzung Ihrer ( -)Adresse zu Werbezwecken können Sie jederzeit, z. B. unter widersprechen. Private Wirtschaft Öffentlicher Dienst/Sektor Bund Land Kommune Sonstiges Beruf/Status/Amtsbezeichnung Arbeitgeber/Dienststelle Branche Rechtsform Gebietsfremd Steuerausländer 2. Kontoführung Angaben nach 3 Abs. 1 Geldwäschegesetz: Ich erkläre/wir erklären ausdrücklich, dass ich/wir für eigene Rechnung handle/handeln. Alle gegenwärtigen und künftigen Konten und Depots unter der vorstehend genannten Kundennummer wird die Bank zu den im Kundenstamm-Vertrag festgelegten Daten und getroffenen Vereinbarungen führen. Über die jeweiligen Kontoanlagen werden Sie schriftlich benachrichtigt. Sofern Sie noch nicht Kunde der BBBank eg sind, hängt der Vertragsabschluss von der Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Identitätsfeststellung ab. Die dafür erforderlichen Unterlagen (PostIdent-Coupon) sind beigefügt. Gemeinschaftskonten werden als Oder-Konto mit Einzelverfügungsbefugnis geführt BBBank Ausfertigung Kunde

14 Bei Zusendung sind alle die Gemeinschaftskonten betreffenden Mitteilungen zu richten an Name/Vorname/Anschrift Änderungen seines Namens und seiner Anschrift hat der Kunde der Bank unverzüglich mitzuteilen. 3. Der Verwendung der Daten für Werbezwecke kann jederzeit widersprochen werden. 4. AGB-Einbeziehung Für den gesamten Geschäftsverkehr gelten ergänzend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank und deren Sonderbedingungen für Gemeinschaftskonten, für den Überweisungsverkehr, für den Lastschriftverkehr, für den Scheckverkehr, für die VR-BankCard, für die VR-ServiceCard, für die Abholung von Briefen und für die Überlassung von Briefschließfächern, für den Sparverkehr, für den Sparverkehr (Loseblatt-Sparurkunden), für die VR-SparCard, für das Wechseldiskont- und Wechseleinzugsgeschäft und für Wertpapiergeschäfte sowie die Vereinbarung über die Nutzung des elektronischen Postfaches. Der Wortlaut dieser Bedingungen kann in den Geschäftsräumen der Bank eingesehen werden. Auf Verlangen werden diese Bedingungen auch ausgehändigt oder zugesandt. 5. Legitimation Erster Kontoinhaber Der Kunde hat sich ausgewiesen durch seinen gültigen Personalausweis Reisepass Sonstiges: Kopie der Vorder- und Rückseite liegt bei. Ausweis-Nr. Der Kunde legitimiert sich durch PostIdent. ausstellende Behörde Ausstellungsdatum Datum gültig bis Staatsangehörigkeit Geburtsort Zweiter Kontoinhaber Der Kunde hat sich ausgewiesen durch seinen gültigen Personalausweis Reisepass Sonstiges: Kopie der Vorder- und Rückseite liegt bei. Ausweis-Nr. Der Kunde legitimiert sich durch PostIdent. ausstellende Behörde Ausstellungsdatum Datum gültig bis Staatsangehörigkeit Geburtsort 6. Beitrittserklärung/Beteiligungserklärung (bei Kontokorrent) X Ich erkläre/wir erklären hiermit meinen/unseren Beitritt zu der Genossenschaft, BBBank eg, Karlsruhe. Eine Abschrift der Satzung in ihrer gegenwärtigen Fassung wurde mir/uns zur Verfügung gestellt. Ich verpflichte mich/wir verpflichten uns, die nach dem Gesetz und Satzung geschuldete Einzahlung auf den Geschäftsanteil zu leisten und die zur Befriedigung der Gläubiger erforderlichen Nachschüsse bis zu der in der Satzung bestimmten Haftsumme zu zahlen. X Ich ermächtige/wir ermächtigen die Genossenschaft, einmalig die nach dem Gesetz und Satzung fällige Einzahlung von 15, Euro meinem/unserem Gehaltskonto/Bezügekonto zu belasten. X Ich beauftrage/wir beauftragen die Genossenschaft, mir/uns zustehende Ansprüche (einschl. evtl. Steuerguthaben) meinem/unserem Gehaltskonto/Bezügekonto gutzuschreiben. Bei einem Gemeinschaftskonto gilt diese Beitrittserklärung für beide Kontoinhaber. 7. Mitgliederwerbung Ich wurde/wir wurden als Mitglied geworben von Kontonummer bzw. IBAN Name Prämienart X Geldprämie Ausfertigung Kunde

15 8. Kontoart Kontoeröffnung Gehaltskonto BBBank-Klassikkonto klassische Form der Kontoführung BBBank-Direktkonto Ihr direkter Weg zur BBBank BBBank-Junges Konto für alle unter 27 Einrichtung KK-Limit Kontoeröffnung Bezügekonto für den öffentlichen Sektor BBBank-Bezügekonto Klassik klassische Form der Kontoführung BBBank-Bezügekonto Direkt Ihr direkter Weg zur BBBank BBBank-Junges Bezügekonto für alle unter 27 Verbandskonto Abruf-Dispokredit Einrichtung KK-Limit Bestellung Ratgeber Rund ums Geld Bestellung Newsletter ÖD (nur per ) Gerne informieren wir Sie zukünftig über interessante Produkte der BBBank eg. Der Nutzung Ihrer ( -)Adresse zu Werbezwecken können Sie jederzeit, z. B. unter widersprechen. BBBank-Junges Konto und BBBank-Junges Bezügekonto Bei Kontoinhabern unter 7 Jahren sind Überweisungen zu Lasten des Kontos nur über ein Referenzkonto des/der gesetzlichen Vertreter möglich. Direktüberweisungen an Dritte sind nicht möglich. Referenzkonto des/der gesetzlichen Vertreter: IBAN BIC dbb-gewerkschaft Name der Gewerkschaft z. B. komba, DPolG, DStG Starterpaket 1. Ausbildungsjahr 2. Ausbildungsjahr 3. Ausbildungsjahr DGB-Gewerkschaft Name der Gewerkschaft z. B. Verdi, Transnet, GEW Erstellung der Kontoauszüge elektronischer Auszug (PDF) Für alle bestehenden und künftigen Konten wird der Kontoauszug im PDF-Format erstellt. Diese Auszüge werden im elektronischen Postfach im Online-Banking zur Verfügung gestellt. Kontoauszugsdrucker Kontoauszugsversand per Post Ein alternativ gewünschter Postversand der Kontoauszüge stellt eine gesondert zu vereinbarende gebührenpflichtige Dienstleistung dar. Ich bitte um mtl. Zusendung meiner Kontoauszüge per Post. 9. Kartenbestellung für Gehaltskonto/Bezügekonto (ab 7 Jahre) Erster Kontoinhaber / Karte für X Ich bitte um Lieferung einer BankCard und die Ausgabe einer persönlichen Geheimzahl (PIN) für den von der Bank bestimmten Gültigkeitszeitraum bestellen. Sowie die Ausstellung von BankCards für künftige von der Bank bestimmte Gültigkeitszeiträume, sofern nicht jeweils zum des Verfalljahres mein schriftlicher Widerruf bei der Bank eingeht. Ich möchte keine BankCard bestellen. Zweiter Kontoinhaber / Karte für Ich bitte um Lieferung einer BankCard und die Ausgabe einer persönlichen Geheimzahl (PIN) für den von der Bank bestimmten Gültigkeitszeitraum bestellen. Sowie die Ausstellung von BankCards für künftige von der Bank bestimmte Gültigkeitszeiträume, sofern nicht jeweils zum des Verfalljahres mein schriftlicher Widerruf bei der Bank eingeht. Ich möchte keine BankCard bestellen. 10. Kreditkarten Ich habe/wir haben Interesse an den Kreditkarten der BBBank eg und bitte/bitten um Zusendung der Antragsformulare für die ClassicCard oder GoldCard BasisCard (wiederaufladbare Kreditkarte, ab 12 Jahre) Co-Branding Ausfertigung Kunde

16 11. Teilnahme am Online-Banking Ich möchte/wir möchten mit meinem/unserem Konto mit dem folgenden Verfahren am Online-Banking teilnehmen. Online-Banking mit mobiletan für Mobilfunknummer (ausschließlich deutsche Provider, Kosten gemäß Preisverzeichnis) Online-Banking mit plus für Bitte senden Sie mir ein Kartenlesegerät zu (Kosten gemäß Preisverzeichnis) Ich besitze bereits ein Kartenlesegerät der Spezifikation HHD 1.4 und benötige daher kein weiteres Kartenlesegerät. Für die Nutzung dieses Verfahrens wird eine BankCard benötigt. Sofern auf meinen Namen noch keine BankCard besteht, bin ich damit einverstanden, dass mir eine BankCard zugesandt wird. 12. SCHUFA-Klausel zu Kontoeröffnungsanträgen Einwilligung zur Übermittlung von Daten an die SCHUFA Ich willige/wir willigen ein, dass das Kreditinstitut der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, Wiesbaden, Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Kontoverbindung übermittelt. Unabhängig davon wird das Kreditinstitut der SCHUFA auch Daten über seine gegen mich/uns bestehenden fälligen Forderungen übermitteln. Dies ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz ( 28a Absatz 1 Satz 1) zulässig, wenn ich/wir die geschuldete Leistung trotz Fälligkeit nicht erbracht habe/haben, die Übermittlung zur Wahrung berechtigter Interessen des Kreditinstituts oder Dritter erforderlich ist und die Forderung vollstreckbar ist oder ich/wir die Forderung ausdrücklich anerkannt habe/haben oder ich/wir nach Eintritt der Fälligkeit der Forderung mindestens zweimal schriftlich gemahnt worden bin/sind, das Kreditinstitut mich/uns rechtzeitig, jedoch frühestens bei der ersten Mahnung, über die bevorstehende Übermittlung nach mindestens vier Wochen unterrichtet hat und ich/wir die Forderung nicht bestritten habe/haben oder das der Forderung zugrunde liegende Vertragsverhältnis aufgrund von Zahlungsrückständen vom Kreditinstitut fristlos gekündigt werden kann und das Kreditinstitut mich/uns über die bevorstehende Übermittlung unterrichtet hat. Darüber hinaus wird das Kreditinstitut der SCHUFA auch Daten über sonstiges nichtvertragsgemäßes Verhalten (Konten- oder Kreditkartenmissbrauch oder sonstiges betrügerisches Verhalten) übermitteln. Diese Meldungen dürfen nach dem Bundesdatenschutzgesetz ( 28 Abs. 2) nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen des Kreditinstituts oder Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Übermittlung überwiegt. Insoweit befreie ich/befreien wir das Kreditinstitut zugleich vom Bankgeheimnis. Die SCHUFA speichert und nutzt die erhaltenen Daten. Die Nutzung umfasst auch die Errechnung eines Wahrscheinlichkeitswertes auf Grundlage des SCHUFA-Datenbestandes zur Beurteilung des Kreditrisikos (Score). Die erhaltenen Daten übermittelt sie an ihre Vertragspartner im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Vertragspartner der SCHUFA sind Unternehmen, die aufgrund von Leistungen oder Lieferung finanzielle Ausfallrisiken tragen (insbesondere Kreditinstitute sowie Kreditkarten- und Leasinggesellschaften, aber auch etwa Vermietungs-, Handels-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Versicherungs- und Inkassounternehmen). Die SCHUFA stellt personenbezogene Daten nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde und die Übermittlung nach Abwägung aller Interessen zulässig ist. Daher kann der Umfang der jeweils zur Verfügung gestellten Daten nach Art der Vertragspartner unterschiedlich sein. Darüber hinaus nutzt die SCHUFA die Daten zur Prüfung der Identität und des Alters von Personen auf Anfrage ihrer Vertragspartner, die beispielsweise Dienstleistungen im Internet anbieten. Ich kann/wir können Auskunft bei der SCHUFA über die mich/uns betreffenden gespeicherten Daten erhalten. Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunfts- und Score-Verfahren sind unter abrufbar. Die postalische Adresse der SCHUFA lautet: Schufa Holding AG, Privatkunden ServiceCenter, Postfach , Köln. 13. Kontoeröffnung für einen Minderjährigen Bei der Kontoeröffnung für einen Minderjährigen wird zusätzlich zu diesem Formular eine von den gesetzlichen Vertretern unterschrie bene Zustimmungserklärung benötigt. 14. Einwilligung zur telefonischen Kontaktaufnahme Ich bin/ Wir sind damit einverstanden, von der BBBank zwecks Terminvereinbarung und in allen Fragen zu Finanzdienstleistungen (z. B. Bank- oder Versicherungsprodukte) angerufen und umfassend beraten, beworben und informiert zu werden. Die vorstehende Einwilligungserklärung kann ich/ können wir ohne Einfluss auf meine/ unsere Vertragsverhältnisse jederzeit für die Zukunft widerrufen. Ich bin/wir sind einverstanden. Ich bin/wir sind nicht einverstanden. Ausfertigung Kunde

17 15. Einwilligung zur Kontaktaufnahme auf elektronischem Weg Ich bin/ Wir sind damit einverstanden, von der BBBank zwecks Terminvereinbarung und in allen Fragen zu Finanzdienstleistungen (z. B. Bank- oder Versicherungsprodukte) auf elektronischem Weg (z. B. per oder SMS) und per Telefax kontaktiert und umfassend beraten, beworben und informiert zu werden. Die vorstehende Einwilligungserklärung kann ich/ können wir ohne Einfluss auf meine/ unsere Vertragsverhältnisse jederzeit für die Zukunft widerrufen. Ich bin/wir sind einverstanden. Ich bin/wir sind nicht einverstanden. 16. Einwilligungserklärung für die Datenübermittlung zwischen der Bank und ihren Kooperationspartnern Die Erklärung ist freiwillig und ohne Einfluss auf die Kontoeröffnung-/änderung. Die Bank und die Cardif Lebensversicherung, Friolzheimer Str. 6, Stuttgart, D.A.S. Deutscher Automobil Schutz Allgemeine Rechtsschutzversicherungs AG, Thomas-Dehler-Str. 2, München, Debeka Krankenversicherungsverein a. G., Debeka Lebensversicherungsverein a. G., prorente-debeka Pensions-Management und Kooperations-GmbH, Debeka Bausparkasse AG, jeweils Ferdinand-Sauerbruch-Straße 18, Koblenz, Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG, Rosenstr. 2, Hamburg, DSL Bank, Friedrich-Ebert-Allee , Bonn, Feuer- und Einbruchschadenkasse der BBBank VVaG, Herrenstr. 2 10, Karlsruhe, HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, Hannover, Karlsruher Lebensversicherung AG, Friedrich-Scholl-Platz 1, Karlsruhe, Münchener Hypothekenbank eg, Karl-Scharnagl-Ring 10, München, Nürnberger Beamten-Lebensversicherung AG, Rathenauplatz 12, Nürnberg, Teambank AG, Rathenauplatz 12 18, Nürnberg, Union Investment Service Bank AG, Wiesenhüttenstr. 10, Frankfurt, Württembergisc he Lebensversicherung AG, Gutenbergstraße 30, Stuttgart im Folgenden Kooperationspartner genannt arbeiten im Interesse einer umfassenden Beratung und Betreuung Ihrer Kunden zusammen. Damit uns auch die Kooperationspartner der vorstehend angegebenen Bank sowie deren zuständige Außendienstmitarbeiter in allen Fragen zu Finanzdienstleistungen (z. B. Bausparen, Baufinanzierung, Immobilienvermittlung, sonstige Bank- und Versicherungsprodukte) umfassend beraten können, sind wir damit einverstanden, dass die Bank den Kooperationspartnern bzw. deren zuständigen Außendienstmitarbeitern die für die Aufnahme und Durchführung der Beratung erforderlichen Angaben zur dortigen Datenverarbeitung und Nutzung übermittelt. Übermittelt werden dürfen Personalien (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Familienstand, Beruf oder vergleichbare Daten) Kontokorrent (Saldo/Limit oder vergleichbare Daten) Karten (Produkt/Anzahl oder vergleichbare Daten) Einlagen (Produktart, Guthaben, Verzinsung, Laufzeit oder vergleichbare Daten) Kredite (Produktart, Salden, Verzinsung, Laufzeit oder vergleichbare Daten) Verwahrungsgeschäfte (Kurswert oder vergleichbare Daten) In diesem Rahmen entbinde ich/entbinden wir die Bank zugleich vom Bankgeheimnis. Ich bin/wir sind einverstanden. Ich bin/wir sind nicht einverstanden. Die vorstehenden Erklärungen können wir ohne Einfluss auf den Vertrag mit der Bank jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Vertragsparteien bzw. deren Vertreter haben den wesentlichen Inhalt des Vertrags vor oder bei Abschluss unter persönlicher gleichzeitiger Anwesenheit erörtert. Ort, Datum Ort, Datum Ort, Datum Der Kunde hat die Informationen von mir erhalten. Unterschrift erster Kontoinhaber Unterschrift zweiter Kontoinhaber Ggf. Unterschrift des gesetzlichen Vertreters/der gesetzlichen Vertreter Bei dem Vertrag handelt es sich um ein Präsenzgeschäft. Die Vertragsparteien bzw. deren Vertreter haben den wesentlichen Inhalt des Vertrags vor oder bei Abschluss unter gleichzeitiger körperlicher Anwesenheit in den Geschäftsräumen der Bank erörtert. Der Kunde hat sein Angebot auf Abschluss des Vertrags weder außerhalb von Geschäftsräumen abgegeben, noch wurde der Vertrag außerhalb von Geschäftsräumen der Bank abgeschlossen. Der Kunde wurde auch nicht unmittelbar vor Vertragsabschluss außerhalb der Geschäftsräume der Bank bei gleichzeitiger körperlicher Anwesenheit der Vertragsparteien persönlich und individuell angesprochen. Bei dem Vertrag handelt es sich um einen Fernabsatzvertrag. Die Vertragsparteien bzw. deren Vertreter haben für die Vertragsverhandlungen und den Vertragsschluss im Rahmen eines für den Fernabsatz organisierten Vertriebs- oder Dienstleistungssystems ausschließlich Fernkommunikationsmittel verwendet. Bei dem Vertrag handelt es sich um einen außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Vertrag. Die Vertragsparteien bzw. deren Vertreter haben den Vertrag bei gleichzeitiger körperlicher Anwesenheit außerhalb von Geschäftsräumen der Bank geschlossen bzw. der Kunde hat sein Angebot bei gleichzeitiger körperlicher Anwesenheit außerhalb von Geschäftsräumen abgegeben oder der Vertrag wurde in den Geschäftsräumen der Bank geschlossen, der Kunde wurde jedoch unmittelbar zuvor außerhalb der Geschäftsräume bei gleichzeitiger körperlicher Anwesenheit des Kunden und der Bank persönlich und individuell angesprochen. Ausfertigung Kunde

18 Der Kontoinhaber/Treugeber ist eine natürliche Person und Staatsangehöriger der Vereinigten Staaten von Amerika. Ja Nein Der Kontoinhaber/Treugeber ist eine natürliche Person und in den Vereinigten Staaten von Amerika steuerlich ansässig. Ja Nein US-Steuer-ldentifikationsnummer (TIN) des Kontoinhabers/Treugebers Die Unterschrift/Unterschriften unter diesem Kundenstamm-Vertrag wurde/wurden vor mir von dem Kunden geleistet. X wurde/wurden von mir geprüft. Registerauszug vom liegt vor. Mitarbeiter der Bank Beraternummer Der Kunde wünscht weitere Unterlagen Vollmachtsformular Umzugsservice Freistellungsauftrag für Kapitalerträge Kirchensteuer Ausfertigung Kunde

19 Kundenname: Kunden-Nr.: Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen diesen Informationsbogen zur Verfügung zu stellen. Informationsbogen für den Einleger Einlagen bei BVR Institutssicherung GmbH (1) sind geschützt durch: Sicherungsobergrenze: EUR pro Einleger pro Kreditinstitut (2) Falls Sie mehrere Einlagen bei demselben Kreditinstitut haben: Alle Ihre Einlagen bei demselben Kreditinstitut werden aufaddiert, und die Gesamtsumme unterliegt der Obergrenze von EUR. (2) Falls Sie ein Gemeinschaftskonto mit einer oder mehreren anderen Personen haben: Die Obergrenze von EUR gilt für jeden einzelnen Einleger. (3) Erstattungsfrist bei Ausfall eines Kreditinstituts: 20 Arbeitstage bis zum 31. Mai 2016 bzw. 7 Arbeitstage ab dem 1. Juni 2016 Währung der Erstattung: Euro Kontaktdaten: BVR Institutssicherung GmbH Schellingstraße Berlin Telefon: +49 (030) Weitere Informationen: Empfangsbestätigung durch den Einleger: II 5.15 Ausfertigung für den Kunden

20 Kundenname: Kunden-Nr.: Zusätzliche Informationen (für alle oder einige der nachstehenden Punkte) (1) Ihr Kreditinstitut ist Teil eines institutsbezogenen Sicherungssystems, das als Einlagensicherungssystem amtlich anerkannt ist. Das heißt, alle Institute, die Mitglied dieses Einlagensicherungssystems sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Im Falle einer Insolvenz werden Ihre Einlagen bis zu Euro erstattet. (2) Sollte eine Einlage nicht verfügbar sein, weil ein Kreditinstitut seinen finanziellen Verpflichtungen nicht nachkommen kann, so werden die Einleger von dem Einlagensicherungssystem entschädigt. Die betreffende Deckungssumme beträgt maximal Euro pro Kreditinstitut. Das heißt, dass bei der Ermittlung dieser Summe alle bei demselben Kreditinstitut gehaltenen Einlagen addiert werden. Hält ein Einleger beispielsweise Euro auf einem Sparkonto und Euro auf einem Girokonto, so werden ihm lediglich Euro erstattet. (3) Bei Gemeinschaftskonten gilt die Obergrenze von Euro für jeden Einleger. Einlagen auf einem Konto, über das zwei oder mehrere Personen als Mitglieder einer Personengesellschaft oder Sozietät, einer Vereinigung oder eines ähnlichen Zusammenschlusses ohne Rechtspersönlichkeit verfügen können, werden bei der Berechnung der Obergrenze von Euro allerdings zusammengefasst und als Einlage eines einzigen Einlegers behandelt. In den Fällen des 8 Absatz 2 bis 4 des Einlagensicherungsgesetzes sind Einlagen über Euro hinaus gesichert. Weitere Informationen sind erhältlich über (4) Erstattung Das zuständige Einlagensicherungssystem ist die BVR Institutssicherung GmbH, Schellingstraße 4, Berlin, Telefon: +49 (030) , Website: Es wird Ihnen Ihre Einlagen (bis zu Euro) spätestens innerhalb 20 Arbeitstagen bis zum 31. Mai 2016 bzw. 7 Arbeitstagen ab dem 1. Juni 2016 erstatten. Haben Sie die Erstattung innerhalb dieser Fristen nicht erhalten, sollten Sie mit dem Einlagensicherungssystem Kontakt aufnehmen, da der Gültigkeitszeitraum für Erstattungsforderungen nach einer bestimmten Frist abgelaufen sein kann. Weitere Informationen sind erhältlich über Weitere wichtige Informationen Einlagen von Privatkunden und Unternehmen sind im Allgemeinen durch Einlagensicherungssysteme gedeckt. Für bestimmte Einlagen geltende Ausnahmen werden auf der Website des zuständigen Einlagensicherungssystems mitgeteilt. Ihr Kreditinstitut wird Sie auf Anfrage auch darüber informieren, ob bestimmte Produkte gedeckt sind oder nicht. Wenn Einlagen entschädigungsfähig sind, wird das Kreditinstitut dies auch auf dem Kontoauszug bestätigen II 5.15 Ausfertigung für den Kunden

Volksbank Osnabrück eg

Volksbank Osnabrück eg Eröffnungsantrag VR-Tagesgeld.net (nachfolgend Konto genannt) Zur internen Bearbeitung Kunden-Nr. Konto-Nr. 1. Persönliche Angaben Anrede / Titel Name Vorname E-Mail-Adresse Kunden-Nummer (falls bekannt)

Mehr

PSD Kundenstammvertrag

PSD Kundenstammvertrag PSD Kundenstammvertrag Kundennummer wird von der PSD Bank ausgefüllt MH: B: I: A: IQ: VK: wird von der PSD Bank ausgefüllt Postfach 70 13 80 22013 Hamburg Hinweis Bitte ausfüllen, unterschreiben und per

Mehr

Niederlassung. Herr. gebietsfremd

Niederlassung. Herr. gebietsfremd PSD GiroDirekt Niederlassung CS, Name, Vorname Frau Herr Geburtsdatum PSD Direkt Straße und Hausnummer Familienstand Postleitzahl und Wohnort Telefon privat E-Mail-Adresse Telefon mobil Arbeitgeber Branche

Mehr

Baufinanzierung. mit Mehrwert. eigenen Immobilie. Selbstauskunft. Angaben zur Person. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand.

Baufinanzierung. mit Mehrwert. eigenen Immobilie. Selbstauskunft. Angaben zur Person. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand. Angaben Person Ansprechpartner 1 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse: Beruf: Telefon: Telefax: Mobil: E-Mail: Arbeitgeber: tätig seit: Branche: Ansprechpartner 2 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse:

Mehr

PSD Kundenstammvertrag

PSD Kundenstammvertrag PSD Kundenstammvertrag Kundennummer Kundennummer Anrede Titel Vorname und Name, ggf. Geburtsname Steuer-Identifikationsnummer Straße, Hausnummer PLZ, Ort Telefon privat Telefon geschäftlich Mobiltelefon

Mehr

Ihre neue HVB MasterCard

Ihre neue HVB MasterCard Ihre neue HVB MasterCard Sehr geehrte/r Kunde/in, wir freuen uns, dass Sie sich für unsere HVB MasterCard entschieden haben. In diesem Dokument finden Sie alle notwendigen Informationen und Unterlagen

Mehr

Kundenstammvertrag/ Kontoeröffnung

Kundenstammvertrag/ Kontoeröffnung Kundenstammvertrag/ Kontoeröffnung Niederlassung CS, Name, Vorname Frau Herr Geburtsdatum PSD [u] Straße und Hausnummer Familienstand Postleitzahl und Wohnort Telefon privat E-Mail-Adresse Telefon mobil

Mehr

Kundenstammvertrag /Kontoeröffnung

Kundenstammvertrag /Kontoeröffnung Kundenstammvertrag /Kontoeröffnung Gemeinschaftskonto DE115648367 Steuernummer bzw. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer Rechnungsnummer gemäß 14 Abs. 4 UStG Umsatzsteuerbefreite Finanzdienstleistung, soweit

Mehr

Ihre neue HVB VISA Card

Ihre neue HVB VISA Card Ihre neue HVB VISA Card Sehr geehrte/r Kunde/in, wir freuen uns, dass Sie sich für unsere HVB VISA Card entschieden haben. In diesem Dokument finden Sie alle notwendigen Informationen und Unterlagen für

Mehr

Ihre neue HVB ReiseCard Gold

Ihre neue HVB ReiseCard Gold Ihre neue HVB ReiseCard Gold Sehr geehrte/r Kunde/in, wir freuen uns, dass Sie sich für unsere HVB ReiseCard Gold entschieden haben. In diesem Dokument finden Sie alle notwendigen Informationen und Unterlagen

Mehr

Angaben zur Person. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand.

Angaben zur Person. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand. Angaben zur Person Ansprechpartner 1 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse: Beruf: Telefon: Telefax: Mobil: E-Mail: Arbeitgeber: tätig seit: Branche: Ansprechpartner 2 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse:

Mehr

Einlagensicherung: Anpassung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zum 20.10.2015

Einlagensicherung: Anpassung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zum 20.10.2015 Wallenburger Straße 25 83714 Miesbach Ihr Ansprechpartner: Ihr Berater Telefon: 08025 284-0 Telefax: 08025 284-2999 E-Mail: info@oberlandbank.de Internet: www.oberlandbank.de Aufsichtsratsvorsitzender:

Mehr

Ihr Kreditantrag. 1. Persönliche Angaben. 2. Finanzierungsvorhaben. Unsere Anschriften: Liblarer Str. 70 50321 Brühl. www.my-baufinanzierung.

Ihr Kreditantrag. 1. Persönliche Angaben. 2. Finanzierungsvorhaben. Unsere Anschriften: Liblarer Str. 70 50321 Brühl. www.my-baufinanzierung. Unsere Anschriften: Liblarer Str. 70 50321 Brühl www.my-baufinanzierung.de Ihr Ansprechpartner: Herr Sebastian Suslik Tel.: 02232-9230030 Fax.: E-Mail: s.suslik@my-baufinanzierung.de Brühl, Mar 6, 2015

Mehr

Informationen zur Modernisierung einer Immobilie

Informationen zur Modernisierung einer Immobilie Informationen zur Modernisierung einer Immobilie Sie möchten Ihre Immobilie verändern. Die Basis dafür bildet eine auf Sie zugeschnittene Baufinanzierung. Häufig stellen sich folgende Fragen: Wie hoch

Mehr

PSD Kundenstammvertrag

PSD Kundenstammvertrag PSD Kundenstammvertrag Kundennummer MH: B: I: A: IQ: VK: wird von der PSD Bank ausgefüllt Luitpoldstr. 20 93047 Regensburg Hinweis Bitte ausfüllen, unterschreiben und per Post an die nebenstehende Anschrift

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft zu Ihrer Finanzierungsanfrage

Vertrauliche Selbstauskunft zu Ihrer Finanzierungsanfrage Vertrauliche Selbstauskunft zu Ihrer Finanzierungsanfrage 1. Persönliche Daten: Anrede/Titel: Vorname: Nachname: Geburtsdatum: Staatsangehörigkeit: Straße und Hausnummer: PLZ/Ort: Telefonnummer: E-mail-Adresse:

Mehr

Selbstauskunft / Mietbewerbungsbogen

Selbstauskunft / Mietbewerbungsbogen Selbstauskunft / Mietbewerbungsbogen Bitte in Druckschrift ausfüllen - Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt. Kaltmiete:... Wunschpaket:... Gesamtkaltmiete:... Neben- u. Heizkosten:... Gesamtmiete:...

Mehr

Selbstauskunft bzw. Kreditantrag (*)

Selbstauskunft bzw. Kreditantrag (*) Selbstauskunft bzw. Kreditantrag (*) Rechnungsbetrag: Gewünschte Anzahlung: Kredithöhe: Gewünschte Rate pro Monat: Laufzeit in Monaten: Verwendungszweck: Name: Vorname: Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Telefon

Mehr

PSD Kundenstammvertrag

PSD Kundenstammvertrag PSD Kundenstammvertrag Kundennummer wird von der PSD Bank ausgefüllt MH: B: I: A: IQ: VK: wird von der PSD Bank ausgefüllt Luitpoldstr. 20 93047 Regensburg Hinweis Bitte ausfüllen, unterschreiben und per

Mehr

Raiffeisen-Volksbank Saale-Orla eg Selbstauskunft / Kreditantrag

Raiffeisen-Volksbank Saale-Orla eg Selbstauskunft / Kreditantrag Raiffeisen-Volksbank Saale-Orla eg Selbstauskunft / Kreditantrag Bereits vorhandene Kunden-Nr.: Ihr Berater 1. Persönliche Angaben Antragsteller Ehegatte*/Mitantragsteller*/Bürge Name, (gegebenenfalls

Mehr

Ihre Finanzierung: in sicheren Händen.

Ihre Finanzierung: in sicheren Händen. Ihre Finanzierung: in sicheren Händen. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. VB_KR_50 VB_KR_50 Vertrauliche Selbstauskunft Kreditanfrage für Kauf einer bestehenden Immobilie

Mehr

Straße, Nummer Telefon privat Telefon geschäftlich

Straße, Nummer Telefon privat Telefon geschäftlich PSD StartPaket Wenn Sie ein Konto für Minderjährige eröffnen möchten, verwenden Sie bitte den Antrag PSD Start Paket für Minderjährige. üja, ich möchte Kunde bei der PSD Bank RheinNeckarSaar eg werden.

Mehr

PSD PrivatKredit ab 2.500 Euro PSD AutoKredit ab 5.000 Euro

PSD PrivatKredit ab 2.500 Euro PSD AutoKredit ab 5.000 Euro PSD PrivatKredit ab 2.500 Euro PSD AutoKredit ab 5.000 Euro PSD Bank München eg Sitz Augsburg Team Ratenkredit Tel. 0821 5049-210 Fax 0821 5049-3290 Persönliche Angaben (Bei Ehepaaren: Mitverpflichtung

Mehr

Plus mit Nachrangabrede

Plus mit Nachrangabrede PSD Plus mit Nachrangabrede Niederlassung CS, Name, Vorname Straße und Hausnummer Frau Herr Telefon geschäftlich Telefon privat PSD mit Nachrangabrede Plus Postleitzahl und Wohnort Geburtsdatum E-Mail-Adresse

Mehr

Unterlagencheckliste - Photovoltaik

Unterlagencheckliste - Photovoltaik Unterlagencheckliste - Photovoltaik Ihr Berater: Raymond Uhlig Grit Dörrenbächer Stefanie Nahler Peggy Müller Stephan Matussek Isabel Kramer Igor Schelkunov Ihr Termin: Datum: Uhrzeit: 03727/9444-500 @

Mehr

Übergabeprotokoll. crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth

Übergabeprotokoll. crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth crestfinanz GmbH Niederlassung München Leopoldstraße 240 80807 München Fax: 0921 560 705 400 E-Mail: info@crestfinanz.de Fax: 0921

Mehr

Stammdatenvertrag für

Stammdatenvertrag für Stammdatenvertrag für Postfach 35 05 24034 Kiel Rechnungsnummer Steuernummer Einzelkonten Gemeinschaftskonten mit Einzelverfügungsbefugnis (nicht möglich für Minderjährige) neu Persönliche Angaben 1. Kontoinhaber

Mehr

PSD Kundenstammvertrag

PSD Kundenstammvertrag PSD Kundenstammvertrag PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eg Kundennummer wird von der PSD Bank ausgefüllt MH: B: I: A: IQ: VK: wird von der PSD Bank ausgefüllt PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eg Luitpoldstr.

Mehr

Kundenstammvertrag Gemeinschaftskonto mit Einzelverfügungsberechtigung

Kundenstammvertrag Gemeinschaftskonto mit Einzelverfügungsberechtigung Kundenstammvertrag Gemeinschaftskonto mit Einzelverfügungsberechtigung DE 133546227 Steuernummer bzw. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer Rechnungsnummer gemäß 14 Abs. 4 Nr. 4 UStG Umsatzsteuerbefreite

Mehr

KUNDENSTAMMVERTRAG FÜR MINDERJÄHRIGE

KUNDENSTAMMVERTRAG FÜR MINDERJÄHRIGE KUNDENSTAMMVERTRAG FÜR MINDERJÄHRIGE zwischen der NIBC Bank N.V., Zweigniederlassung Frankfurt am Main und dem Konto- bzw. Depotinhaber. Das Online-Bankgeschäft betreibt die Bank unter der Marke NIBC Direct.

Mehr

Informationen zum Neubau einer Immobilie

Informationen zum Neubau einer Immobilie Informationen zum Neubau einer Immobilie Sie möchten sich den Traum einer eigenen Immobilie erfüllen. Die Basis dafür bildet eine auf Sie zugeschnittene Baufinanzierung. Häufig stellen sich folgende Fragen:

Mehr

Freistellungsauftrag. Bitte reichen Sie bei Bedarf Ihren Freistellungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterschrieben ein.

Freistellungsauftrag. Bitte reichen Sie bei Bedarf Ihren Freistellungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterschrieben ein. Wichtige Unterlagen für Ihre Kontoeröffnung bei der DAB Bank 1. Kontoeröffnung Eröffnungsantrag Freistellungsauftrag Antrag auf Einbehalt der Kirchensteuer Bitte füllen Sie Ihren Eröffnungsantrag vollständig

Mehr

SIGNAL IDUNA Privatkredit

SIGNAL IDUNA Privatkredit SIGNAL IDUNA Privatkredit Angaben zum Kredit (Personenbezeichnungen sind geschlechtsneutral formuliert.) Gewünschter Kreditbetrag (5.000-50.000 ) Gewünschte monatliche Rate oder Gewünschte Laufzeit (12-120

Mehr

Mieterselbstauskunft

Mieterselbstauskunft Mieterselbstauskunft Der/die Mietinteressent(en) ist/sind an der Anmietung der... -Zimmer-Wohnung mit ca.... m² im EG... OG DG in der... in... (Straße) (Ort) für eine monatliche Kaltmiete von... zzgl.

Mehr

1. Kreditnehmer 2. Kreditnehmer. im eigenen Haus/Whg. zur Untermiete. im eigenen Haus/Whg. zur Untermiete Telefon. 1. Kreditnehmer 2.

1. Kreditnehmer 2. Kreditnehmer. im eigenen Haus/Whg. zur Untermiete. im eigenen Haus/Whg. zur Untermiete Telefon. 1. Kreditnehmer 2. SELBSTAUSKUNFT Kreditwunsch Fallnummer Finanzierungszweck Finanzierungssumme Laufzeit Versicherung 1. KN 2. KN Leben Arbeitsunfähigkeit Arbeitslosigkeit Kaufpreis Auszahlungsdatum Bemerkungen Persönliche

Mehr

Antragsformular zur Kontoeröffnung für Minderjährige

Antragsformular zur Kontoeröffnung für Minderjährige Antragsformular zur Kontoeröffnung für Minderjährige Eröffnung eines Einzelkontos für Minderjährige Bitte den Kontoeröffnungsantrag am Bildschirm oder nach Ausdruck in Druckbuchstaben vollständig ausfüllen

Mehr

Vorname. Zweiter Vorname Name Ggf. Geburtsname. Arbeitgeber Angestellt/ selbstständig seit M M. J J J J

Vorname. Zweiter Vorname Name Ggf. Geburtsname. Arbeitgeber Angestellt/ selbstständig seit M M. J J J J Kundenstammvertrag Anrede Herr Frau Titel Vorname Zweiter Vorname Name Ggf. Geburtsname Geburtsdatum Familienstand ledig verheiratet geschieden verwitwet getrennt lebend Meldeadresse Straße, Hausnummer

Mehr

Selbstauskunft Konsumenten-/Ratenkredit

Selbstauskunft Konsumenten-/Ratenkredit Selbstauskunft Konsumenten-/Ratenkredit Kreditsumme: Laufzeit: 12 24 36 48 60 oder Wunschrate: mtl. Anrede Name Vorname Straße PLZ, Ort wenn nicht mind. 3 Jahre wohn- haft, bitte Voranschrift angeben Geb.-Datum

Mehr

SELBSTAUSKUNFT. Objektanschrift. Straße, Hausnummer. PLZ, Ort. Geschosslage. Eckdaten. Gewünschter Mietbeginn. Haustiere*

SELBSTAUSKUNFT. Objektanschrift. Straße, Hausnummer. PLZ, Ort. Geschosslage. Eckdaten. Gewünschter Mietbeginn. Haustiere* SELBSTAUSKUNFT Objektanschrift Straße, Hausnummer PLZ, Ort Geschosslage Eckdaten Gewünschter Mietbeginn Anzahl der einziehenden Personen Haustiere*, davon sind Kinder Interne Vermerke wird von Vermietster.de

Mehr

Antrag zur Mietnomadenversicherung Rhion Versicherung AG

Antrag zur Mietnomadenversicherung Rhion Versicherung AG Antrag auf erstmaligen Einschluss eines Vermieters in den Rahmenvertrag zwischen dem Deutscher Mietkautionsbund e.v. und der auf Einschluss einer weiteren Wohneinheit eines bereits versicherten Vermieters

Mehr

PSD PrivatKredit PSD AutoKredit PSD WohnKredit

PSD PrivatKredit PSD AutoKredit PSD WohnKredit PSD PrivatKredit PSD AutoKredit PSD WohnKredit PSD Bank Nürnberg eg 90328 Nürnberg PSD Personennummer PSD Personennummer PSD Personennummer MH: B: I: A: IQ: VK: Vertriebsdokumentation (wird von der Bank

Mehr

Beruf, Albeilgeber seit. entfällt ja nein. Leasrng. Sonslige Ausgaben(Unterhalt) Gesamt

Beruf, Albeilgeber seit. entfällt ja nein. Leasrng. Sonslige Ausgaben(Unterhalt) Gesamt Selbstauskunft eingereicht von: Finanzdienstleimrnsen GmbH IABS Name / Geburtsname Name / Geburtsname Vorname Telefon Vorname Telefon Straße, Nr.: PLZ, Wohnort Anschfin in letzten 3 Jahren Geburtsdalum

Mehr

Finanzierungsantrag Per Fax an: 04 51-3 98 28 00 Ratenkredit

Finanzierungsantrag Per Fax an: 04 51-3 98 28 00 Ratenkredit Finanzierungsantrag Per Fax an: 04 51-3 98 28 00 Ratenkredit Kreditbetrag: Angabe der Laufzeit: oder gewünschte Monatsrate: Verwendungszweck: Mon. Vorausetzungen Volljährigkeit mind. 6 Monate beim Arbeitgeber

Mehr

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten So gehen Sie vor > Ausfüllen Ihrer Eröffnungsunterlagen Bitte nicht vergessen, die Eröffnungsunterlagen zu unterschreiben! > In jedem Fall: den Eröffnungsantrag > Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag

Mehr

Dr. Dirk Joachim, Lehmann. 27.4.1982 Magdeburg. Deutschland. Deutschland. Angestellte(r) Telekommunikation, IT. Maxim-Gorki-Str. 23.

Dr. Dirk Joachim, Lehmann. 27.4.1982 Magdeburg. Deutschland. Deutschland. Angestellte(r) Telekommunikation, IT. Maxim-Gorki-Str. 23. IHR ERÖFFNUNGSANTRAG Sie haben es fast geschafft! Als nächstes müssen Sie sich in einer Filiale der Deutschen Post legitimieren. Bitte nutzen Sie hierzu den Coupon am Ende dieses Dokuments. Nachfolgend

Mehr

Friedensstraße 1a 65795 Hattersheim Telefon: 06190 / 9921-87 Telefax: 06190 / 9921-70 Sprechzeiten nach Vereinbarung Internet: www.hawobau.

Friedensstraße 1a 65795 Hattersheim Telefon: 06190 / 9921-87 Telefax: 06190 / 9921-70 Sprechzeiten nach Vereinbarung Internet: www.hawobau. Friedensstraße 1a Telefon: 06190 / 9921-87 Telefax: 06190 / 9921-70 Sprechzeiten nach Vereinbarung Internet: www.hawobau.de z.h. Frau Yaman Tel.: 06190/ 9921-87 oder per E-Mail: eyaman@hawobau.de Fragebogen

Mehr

Finanzierungsantrag Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen!

Finanzierungsantrag Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen! Finanzierungsantrag Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen! 1. Vorhaben Verwendungszweck Neuwagenkauf Gebrauchtwagenkauf Kontoausgleich Kaufpreis Kreditbetrag Umschuldung Sonstiges (...) Anzahlung

Mehr

Darlehensanfrage. Akademischer Titel: Straße, Hausnummer: Telefon dienstlich: Telefon privat:

Darlehensanfrage. Akademischer Titel: Straße, Hausnummer: Telefon dienstlich: Telefon privat: SKG BANK direkt Postfach 10 28 45 68028 Mannheim Tel.: 0681-857 1105, Fax: 0681-857 1107 e-mail: baufinanzierung@skgbank.de Internet: http://www.skgbank.de Wie wurden Sie auf uns aufmerksam? 1. Persönliche

Mehr

KUNDENSTAMMVERTRAG. NIBC Direct Postfach 41 07 40 76207 Karlsruhe. 1. Kontoinhaber/Depotinhaber

KUNDENSTAMMVERTRAG. NIBC Direct Postfach 41 07 40 76207 Karlsruhe. 1. Kontoinhaber/Depotinhaber KUNDENSTAMMVERTRAG zwischen der NIBC Bank N.V., Zweigniederlassung Frankfurt am Main und dem Konto- bzw. Depotinhaber. Das Online-Bankgeschäft betreibt die Bank unter der Marke NIBC Direct. Für diese gilt

Mehr

PSD BauGeld Darlehensantrag

PSD BauGeld Darlehensantrag PSD BauGeld Darlehensantrag PSD Bank Nord eg Kundennummer 1. Darlehensnehmer Frau Herr Ich bin bereits Kunde Kundennummer bei der PSD Bank Name, Vorname(n) Telefon privat Straße, Nr. Telefon geschäftlich

Mehr

Übergabeprotokoll. crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth

Übergabeprotokoll. crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth crestfinanz GmbH Zentrale Bayreuth Wittelsbacherring 49 95444 Bayreuth crestfinanz GmbH Niederlassung München Leopoldstraße 240 80807 München Fax: 0921 560 705 400 E-Mail: info@crestfinanz.de Fax: 0921

Mehr

Frau. Herr. selbstständig. beschäftigt seit gebietsfremd. Steuerausländer. Staatsangehörigkeit DE25PSD00000002041. Niederlassung

Frau. Herr. selbstständig. beschäftigt seit gebietsfremd. Steuerausländer. Staatsangehörigkeit DE25PSD00000002041. Niederlassung PSD Sparen Niederlassung CS, Frau Herr Name, Vorname Telefon geschäftlich PSD Sparen Straße und Hausnummer Telefon privat Postleitzahl und Wohnort Geburtsdatum E-Mail-Adresse Familienstand Berufsbezeichnung

Mehr

>Tagesgeld PLUS: Täglich verfügbar! >So einfach eröffnen Sie Ihr Tagesgeld PLUS-Konto:

>Tagesgeld PLUS: Täglich verfügbar! >So einfach eröffnen Sie Ihr Tagesgeld PLUS-Konto: Eröffnungsantrag Tagesgeld PLUS-Konto >Tagesgeld PLUS: Täglich verfügbar! Ihre Vorteile auf einen Blick: Flexibler und rentabler als ein Sparbuch genauso sicher Geld jederzeit verfügbar Einfache Kontoführung,

Mehr

wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem VR-OnlineTageGeld! Für die schnelle Bearbeitung der Kontoeröffnung benötigen wir von Ihnen

wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem VR-OnlineTageGeld! Für die schnelle Bearbeitung der Kontoeröffnung benötigen wir von Ihnen Merkblatt und Ausfüllhilfe Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem VR-OnlineTageGeld! Für die schnelle Bearbeitung der Kontoeröffnung benötigen wir von Ihnen

Mehr

Man GLG Multi-Strategy

Man GLG Multi-Strategy Orderformular Bitte senden an: apano GmbH, Postfach 100244, 44002 Dortmund Man GLG Multi-Strategy Ich/Wir stelle(n) hiermit bei der comdirect bank AG, Pascalkehre 15, 25451 Quickborn, übermittelt durch

Mehr

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten So gehen Sie vor > Ausfüllen Ihrer Eröffnungsunterlagen Bitte nicht vergessen, die Eröffnungs - unterlagen zu unterschreiben! > In jedem Fall: den Eröffnungsantrag > Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag

Mehr

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten So gehen Sie vor > Ausfüllen Ihrer Eröffnungsunterlagen Bitte nicht vergessen, die Eröffnungs - unterlagen zu unterschreiben! > In jedem Fall: den Eröffnungsantrag > Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag

Mehr

Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus.

Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus. Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus. Eckdaten Ihrer Anfrage Was möchten Sie finanzieren? Kauf eines Neubaus vom Bauträger Kauf einer bestehenden Immobilie

Mehr

Wohnungsbewerbungsbogen Seite 1

Wohnungsbewerbungsbogen Seite 1 Wohnungsbewerbungsbogen Seite 1 Wohnungsbewerber Name Vorname Geburtsdatum Geburtsort Nationalität * Familienstand Ihre jetzige Adresse: Straße/Hausnummer Postleitzahl/Ort Telefon privat Fax privat Mobil

Mehr

Vielen Dank für Ihre Anfrage bei der ACCEDO AG. Mit nur wenigen Schritten erhalten Sie Ihr ganz persönliches und individuelles Finanzierungsangebot.

Vielen Dank für Ihre Anfrage bei der ACCEDO AG. Mit nur wenigen Schritten erhalten Sie Ihr ganz persönliches und individuelles Finanzierungsangebot. Ihre Finanzierungsanfrage bei der ACCEDO AG Vielen Dank für Ihre Anfrage bei der ACCEDO AG. Mit nur wenigen Schritten erhalten Sie Ihr ganz persönliches und individuelles Finanzierungsangebot. Was ist

Mehr

Unverbindliche Finanzierungsanfrage

Unverbindliche Finanzierungsanfrage Unverbindliche Finanzierungsanfrage GLS Baufinanzierung 1. Persönliche Angaben / Aktueller/künftiger Eigentümer/in Aktueller/künftiger Eigentümer/in Ja Nein Ja Nein Kundennummer bei der GLS Bank (falls

Mehr

Beratung und. per Telefon* E-Mail Service* Sparrate und Dauerauftrag. Einrichtung Dauerauftrag

Beratung und. per Telefon* E-Mail Service* Sparrate und Dauerauftrag. Einrichtung Dauerauftrag Postbank Sparplan Eröffnen Sie für mich ein Postbank Sparplan-Konto Meine persönlichen Angaben Bitte füllen Sie den Auftrag in Druckbuchstaben aus. 1. Kundin / Kunde Frau Herr sämtliche Vornamen Name akademischer

Mehr

Mit * gekennzeichnete Angaben sind Pflichtfelder. Der Kontoeröffnungsantrag kann nur bei vollständigen Angaben bearbeitet werden.

Mit * gekennzeichnete Angaben sind Pflichtfelder. Der Kontoeröffnungsantrag kann nur bei vollständigen Angaben bearbeitet werden. SKG Cash Gemeinschaftsgirokonto mit Einzelverfügungsberechtigung Cash-Girokonto-Nummer: (wird von der SKG BANK ausgefüllt) DIE SKG BANK Kontoinhaber Konto-/Kunden-Nr. (Bitte angeben, wenn Sie oder Ihr

Mehr

Finanzierungsselbstauskunft Zur Vorlage bei einem finanzierenden Kreditinstitut Seite 1 von 6

Finanzierungsselbstauskunft Zur Vorlage bei einem finanzierenden Kreditinstitut Seite 1 von 6 Seite 1 von 6 VORWORT Sehr geehrter Kunde, eine Finanzierungsselbstauskunft dient einem Kreditinstitut / Bausparkasse zur Beurteilung Ihrer Vermögensverhältnisse (Bonität), da Sie als Kunde dem Kreditinstitut

Mehr

ERÖFFNUNG GESCHÄFTSKONTOPLUS

ERÖFFNUNG GESCHÄFTSKONTOPLUS IBAN zur internen Bearbeitung (wird von der Bank eingetragen) D E Bitte eröffnen Sie für mich/uns ein GeschäftskontoPlus. Dieses Konto wird ausschließlich online geführt. UNTERNEHMEN Angaben zum Unternehmen

Mehr

Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Privatkredit. Gerne unterstützen wir Sie, eine optimale Finanzierung zu finden.

Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Privatkredit. Gerne unterstützen wir Sie, eine optimale Finanzierung zu finden. An Die Bankkaufleute René Schwotzer & Carsten Klepzig GbR Lohsenring 20 04626 Schmölln Per Fax 034491 / 55982 Ihr Wunschkredit Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Privatkredit. Gerne unterstützen wir

Mehr

Wichtige Unterlagen für Ihre Kontoeröffnung bei der DAB Bank. Freistellungsauftrag

Wichtige Unterlagen für Ihre Kontoeröffnung bei der DAB Bank. Freistellungsauftrag Wichtige Unterlagen für Ihre Kontoeröffnung bei der DAB Bank DAB bank 1. Kontoeröffnung Eröffnungsantrag Freistellungsauftrag Bitte füllen Sie Ihren Eröffnungsantrag vollständig aus und unterschreiben

Mehr

Postbank Privat-Girokonto

Postbank Privat-Girokonto Postbank Privat-Girokonto Weiterführung eines Postbank Girokontos als Privat-Girokonto nach dem Tod einer Kontoinhaberin/eines Kontoinhabers Bisherige Kontobezeichnung Bitte füllen Sie den Auftrag in Druckbuchstaben

Mehr

Antrag MLP Online-Wertpapierdepot

Antrag MLP Online-Wertpapierdepot Antrag MLP Online-Wertpapierdepot Konto-/ Depoteröffnung DE 143 449 956 IBAN (Konto) Depot-Nr. Umsatzsteuer-ID Bitte eröffnen Sie für mich/uns ein Depot für meine/unsere Wertpapiergeschäfte bei der MLP

Mehr

Kundennummer. Anzahl Personen im Haushalt Anzahl der unterhaltsberechtigten Kinder Alter der Kinder

Kundennummer. Anzahl Personen im Haushalt Anzahl der unterhaltsberechtigten Kinder Alter der Kinder BauGeld Darlehensantrag Name Ihres Baufinanzierungsberaters: Kundennummer 1. Persönliche Angaben 1. Darlehensnehmer Frau Herr Ich bin bereits Kunde Name, Vorname(n) Telefon privat Kundennummer der PSD

Mehr

Mit * gekennzeichnete Angaben sind Pflichtfelder. Der Kontoeröffnungsantrag kann nur bei vollständigen Angaben bearbeitet werden.

Mit * gekennzeichnete Angaben sind Pflichtfelder. Der Kontoeröffnungsantrag kann nur bei vollständigen Angaben bearbeitet werden. SKG Cash Einzelgirokonto Cash-Girokonto-Nummer: (wird von der SKG BANK ausgefüllt) DIE SKG BANK Kontoinhaber Konto-/Kunden-Nr. Frau Herr (Bitte angeben, wenn Sie oder Ihr Ehepartner bereits Kunde der SKG

Mehr

Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus.

Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus. Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus. Verwendungszweck Kauf einer bestehenden Immobilie Kauf eines Neubaus Eigenes Bauvorhaben Umbau/Modernisierung Anschlussfinanzierung

Mehr

Freistellungsauftrag. Bitte reichen Sie bei Bedarf Ihren Freistellungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterschrieben ein.

Freistellungsauftrag. Bitte reichen Sie bei Bedarf Ihren Freistellungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterschrieben ein. Wichtige Unterlagen für Ihre Depot-/Kontoeröffnung bei der DAB Bank DAB bank 1. Depot-/Kontoeröffnung Eröffnungsantrag Freistellungsauftrag Bitte füllen Sie Ihren Eröffnungsantrag vollständig aus und unterschreiben

Mehr

Fondsvermittler- Konto-/Depotvollmacht

Fondsvermittler- Konto-/Depotvollmacht Fondsvermittler- Konto-/Depotvollmacht > Persönliche Angaben Kontoinhaber Ich/Wir bevollmächtige(n) hiermit den/die nachstehend genannte(n) Bevollmächtigte(n), mich/uns bei Investmentfondstransaktionen

Mehr

FINANZIERUNGSANFRAGE (Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus)

FINANZIERUNGSANFRAGE (Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus) VERWENDUNGSZWECK Kauf einer bestehenden Immobilie Kauf eines Neubaus Eigenes Bauvorhaben Umbau/Modernisierung Anschlussfinanzierung Kapitalbeschaffung für andere Zwecke PERSÖNLICHE ANGABEN / 1. Person

Mehr

Kunde: eingereicht durch:

Kunde: eingereicht durch: Finanzierungsanalyse Kunde: eingereicht durch: LEHMANN & Coll. Geschäftsleitung: Sabine Lehmann Granastr.86 54329 Konz Tel. 06501 / 606411 Mobil: 0160 / 90616852 E-Mail: agentur@lehmann-collegen.de www.lehmann-collegen.de

Mehr

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten

> Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag einen Konto-/Depotübertrag Konto-/Depotvollmachten So gehen Sie vor > Ausfüllen Ihrer Eröffnungsunterlagen Bitte nicht vergessen, die Eröffnungsunterlagen zu unterschreiben! > In jedem Fall: den Eröffnungsantrag > Bei Bedarf: einen Freistellungsauftrag

Mehr

Selbstauskunft. (Bitte vollständig und in Druckschrift ausfüllen) Verwendungszweck Neufahrzeug Gebrauchtfahrzeug Einrichtung / Möbel

Selbstauskunft. (Bitte vollständig und in Druckschrift ausfüllen) Verwendungszweck Neufahrzeug Gebrauchtfahrzeug Einrichtung / Möbel Selbstauskunft (Bitte vollständig und in Druckschrift ausfüllen) Angaben zum Vorhaben und Kredit: Verwendungszweck Neufahrzeug Gebrauchtfahrzeug Einrichtung / Möbel Umschuldung Modernisierung Sonstiges:

Mehr

Rechtsform Register-Eintragung beim Amtsgericht unter der Nr. Steuerausländer

Rechtsform Register-Eintragung beim Amtsgericht unter der Nr. Steuerausländer Kunden-Nr. Kundenstamm-Vertrag1 Einzelkonto (Kombivertrag) Steuernummer bzw. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 208/5722/0043 Rechnungsnummer gemäß 14 Abs. 4 Nr. 4 UStG Name, gegebenenfalls auch Geburtsname,

Mehr

Postbank Privat-Girokonto - Umwandlung Gemeinschaftskonto Wir möchten unser Postbank Privat-Girokonto umwandeln.

Postbank Privat-Girokonto - Umwandlung Gemeinschaftskonto Wir möchten unser Postbank Privat-Girokonto umwandeln. Privat-Girokonto - Gemeinschaftskonto Wir möchten unser Privat-Girokonto umwandeln. Unsere persönlichen Angaben Bitte füllen Sie den Auftrag in Druckbuchstaben aus. Gemeinschafts- Girokonto Kontobezeichnung

Mehr

DKB Deutsche. Undsoeinfachfunktioniertes: Kreditbank AG. Undsogehtesdannweiter:

DKB Deutsche. Undsoeinfachfunktioniertes: Kreditbank AG. Undsogehtesdannweiter: Undsoeinfachfunktioniertes: 1. Prüfen undunterschreibensiebitteihrendkb-cash-antrag anden6 markiertenstellen. 2. Vervollständigen SiebitteIhrenDKB-Cash-Antrag. Bitte berücksichtigen Sie: Bei Legitimation

Mehr

BELL I N I M M O B I L I E N G M B H

BELL I N I M M O B I L I E N G M B H M I E T E R - S E L B S T A U S K U N F T Bewerbung um das Miet- oder Kaufobjekt: Bitte zurücksenden an: Info@BELLIN-IMMOBILIENcom oder FAX: 02 21 / 93 77 88 99 BELLIN IMMOBILIEN GMBH, Kaiser-Wilhelm-Ring

Mehr

Ihre Postbank VISA Shopping Card mit eingebauter Teilzahlungsfunktion

Ihre Postbank VISA Shopping Card mit eingebauter Teilzahlungsfunktion Ihre Postbank VISA Shopping Card mit eingebauter Teilzahlungsfunktion Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für die Postbank VISA Shopping Card mit Teilzahlungsfunktion

Mehr

Postbank Privat-Girokonto Übertragung/Änderung eines Postbank Girokontos - Weiterführung als Privat-Girokonto -

Postbank Privat-Girokonto Übertragung/Änderung eines Postbank Girokontos - Weiterführung als Privat-Girokonto - Postbank Privat-Girokonto Übertragung/Änderung eines Postbank Girokontos - Weiterführung als Privat-Girokonto - Bisherige Kontobezeichnung Bitte füllen Sie den Auftrag in Druckbuchstaben aus. Künftige

Mehr

Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v.

Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v. Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v. DER Fußballverein in Pinneberg-Nord an der Müssenwiete Herrenfußball Jugendfußball Kinderfußball A u f n a h m e a n t r a g Hiermit beantrage ich die Aufnahme in den Verein

Mehr

Kontoeröffnungsantrag FFS Festgeld

Kontoeröffnungsantrag FFS Festgeld Kontoeröffnungsantrag FFS Festgeld Ich beantrage hiermit die Eröffnung eines FFS Festgeldkontos bei der FFS Bank GmbH (nachfolgend FFS genannt) zu den folgenden Bedingungen: Das FFS Festgeld ist ein Anlagekonto,

Mehr

Hinweise zum Vollmachtsformular

Hinweise zum Vollmachtsformular Hinweise zum Vollmachtsformular für Geschäftskunden (Kontoinhaber und Bevollmächtigte) So einfach funktioniert es: 1. Vollständigkeit und Unterschriften Bitte prüfen Sie, ob das Vollmachtsformular vollständig

Mehr

Kontoeröffnungsantrag FFS Sparbrief

Kontoeröffnungsantrag FFS Sparbrief Kontoeröffnungsantrag FFS Sparbrief Ich beantrage hiermit die Eröffnung eines FFS Sparbriefkontos bei der FFS Bank GmbH (nachfolgend FFS genannt) zu den folgenden Bedingungen: Der FFS Sparbrief ist ein

Mehr

Finanzierungsantrag Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen!

Finanzierungsantrag Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen! Finanzierungsantrag Bitte in Druckschrift und gut lesbar ausfüllen! 1. WEG-Bezeichnung / Straße, Hausnr. / PLZ und Ort: 2. Name des Verwalters / Straße, Hausnr. / PLZ und Ort: Verwendungszweck Kreditbetrag

Mehr

Was muss ich konkret tun um ein Angebot für einen Kredit zu erhalten?

Was muss ich konkret tun um ein Angebot für einen Kredit zu erhalten? Was muss ich konkret tun um ein Angebot für einen Kredit zu erhalten? Wenn Sie ein nachhaltiges Projekt, wie z.b. ein nach neuesten energetischen Gesichtspunkten geplantes Gebäude, finanzieren möchten,

Mehr

Beratung und Information per Telefon* E-Mail Service* Erklärung zum Geldwäschegesetz. Mein Produktwunsch. Ersteinlage. Leistung der Ersteinlage

Beratung und Information per Telefon* E-Mail Service* Erklärung zum Geldwäschegesetz. Mein Produktwunsch. Ersteinlage. Leistung der Ersteinlage Meine Bitte füllen Sie den Auftrag in Druckbuchstaben aus. Postbank Sparkonto Eröffnen Sie für mich ein Postbank Sparkonto 1. Kundin/Kunde per * berät, dann gebe ich hier an, unter welcher und an : hier

Mehr

Selbstauskunft alle Angaben in EUR

Selbstauskunft alle Angaben in EUR Selbstauskunft alle Angaben in Angaben zur Person Antragsteller Mitantragsteller/ Ehegatte Titel, Name, ggf. Geburtsname Vorname Geburtsdatum und -ort Staatsangehörigkeit Anschrift (Str., PLZ, Wohnort)

Mehr

Information und Merkblatt

Information und Merkblatt Information und Merkblatt zu Ihrer Kreditkarte (Stand 01.02.2014) 923 129 100 02.14 A Allgemeine Informationen zur Bank 1 Anschrift der Bank Deutsche Postbank AG Friedrich-Ebert-Allee 114-126 53113 Bonn

Mehr

Finanzierungsanfrage. Eckdaten Ihrer Anfrage. Persönliche Angaben. Was möchten Sie finanzieren? Um welche Art von Immobilie handelt es sich?

Finanzierungsanfrage. Eckdaten Ihrer Anfrage. Persönliche Angaben. Was möchten Sie finanzieren? Um welche Art von Immobilie handelt es sich? Finanzierungsanfrage Bitte füllen Sie die Anfrage vollständig und in Druckbuchstaben aus. Eckdaten Ihrer Anfrage Was möchten Sie finanzieren? Kauf eines Neubaus vom Bauträger Kauf einer bestehenden Immobilie

Mehr

Kontoeröffnungsantrag FFS Tagesgeld

Kontoeröffnungsantrag FFS Tagesgeld Kontoeröffnungsantrag FFS Tagesgeld Ich beantrage hiermit die Eröffnung eines FFS Tagesgeldkontos bei der FFS Bank GmbH (nachfolgend FFS genannt) zu den folgenden Bedingungen: Das FFS Tagesgeld ist ein

Mehr

Pegasus24 Pegasus GmbH - Rk-Bearbeitung - Richard-Wagner-Str. 14a 84453 Mühldorf am Inn

Pegasus24 Pegasus GmbH - Rk-Bearbeitung - Richard-Wagner-Str. 14a 84453 Mühldorf am Inn In wenigen Schritten zu Ihrem persönlichem Kreditangebot: 1. Füllen Sie die Selbstauskunft so genau wie möglich aus. Vergessen Sie dabei nicht, den Erhalt der vorvertraglichen Informationen zu bestätigen

Mehr

7. Finanz- und Versicherungswirtschaft

7. Finanz- und Versicherungswirtschaft 7. Finanz- und Versicherungswirtschaft Hier finden Sie Musterschreiben an die SCHUFA, an Handels- und Wirtschaftsauskunfteien, Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen Eine Vielzahl von personenbezogenen

Mehr