Fassadendämmung mit System

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fassadendämmung mit System"

Transkript

1 Fassadendämmung mit System lamitherm wancortherm Zukunftweisende Fassadendämm-Systeme kommen von KABE Farben Die KABE Fassadendämmsysteme Lamitherm und Wancortherm sind seit Jahren bestens bewährt und werden erfolgreich von Planern als Fassadenkonstruktion gewählt, um der architektonischen Vision gerecht zu werden. Sie profitieren als Kunde von der Verlässlichkeit, Qualität und Innovation eines dynamischen schweizerischen Herstellers von Beschichtungssystemen mit eigenem Entwicklungs- und Forschungszentrum. KARL BUBENHOFER AG

2 Energieoptimiertes Bauen auf höchstem Niveau Damit sich anspruchsvolle Architektur auch nach Jahren gut präsentiert. Fassadendämmungen von KABE Karl Bubenhofer AG schaffen mit bewährten Materialien, einer einwandfreien Verarbeitung und einer konstruktiven Beratung nachhaltige Sicherheit. Sie stehen für Schönheit, Wirtschaftlichkeit und technisch einwandfreie, wärmebrückenfreie Konstruktionslösungen 5 Jahre System-Garantie inklusive! Die Kombination für mehr Lebens- und Wohnqualität. KARL BUBENHOFER AG

3 31 System-Sicherheit, Wärmedämmung und Wirtschaftlichkeit. Seit über 20 Jahren haben sich Fassadendämmungen Lamitherm und Wancortherm in der Praxis bewährt und sind bekannt für ihr ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ob architektonische Neubau-Visionen oder Wärmeschutz-Sanierungen von Altbauten, mit den ausgereiften Fassadendämmsystemen Lamitherm und Wancortherm von KABE Karl Bubenhofer AG bleiben keine kreativen Wünsche offen Die 5-jährige KABE Systemgarantie umfasst die Lieferung des Materials und zudem die gesamte KABE System-Technik. 1 Einfamilienhaus Rehsteiner, Mühlethal AG, Lamitherm 2 Gemeindehaus, Gretzenbach SO, Wancortherm 3 Bossart Sport, Wil SG, Lamitherm 4 Bürogebäude Areal ABB, Baden AG Wancortherm

4 KABE System-Technik Zeit und Kosten sparen Damit Ihnen mehr Energie für Ihr Fachgebiet bleibt. KABE Karl Bubenhofer AG liefert nicht nur hochwertige Produkte, sondern ein Systempaket mit darin eingeschlossenen Dienstleistungen. Unsere System-Technik ist Teil des KABE Systemgedankens. Eine optimale Beratung trägt aus Erfahrung wesentlich dazu bei, dass unsere Systeme sehr sicher, planungsfreundlich und schlussendlich problemlos zu verarbeiten sind. KARL BUBENHOFER AG

5 Vor der Sanierung Nach der Sanierung KABE Material-Technik Eigenes Prüf- und Entwicklungslabor Entwicklungs-Zusammenarbeit mit Schweizer Herstellern und Lieferanten Projektarbeit mit den führenden Prüf- und Testlabors in der Schweiz (z.b. EMPA) Materialtest an Bewitterungsständen und Feldversuchen Ausarbeitung des Leistungsprofils unserer Materialien KABE Planungs-Technik System- und Detailberatungen mit Dokumentationen Online-lnformationen mit Downloadmöglichkeiten Devisierung mit Vorausmass nach NPK Bauphysikalische Unterstützung wie Energie- und Schalldämmberechnungen KABE Baustellen-Technik Kompetentes Bestellcenter Leistungsstarke Logistik Anwendungsinstruktion vor Ort Verarbeiter-Schulung am Bau oder im Magazin Untergrundprüfungen und Feuchtigkeitsmessungen Ausführungsbegleitung

6 Organische Fassadendämmsysteme Dämmung aus expandiertem Polystyrol-Hartschaum (EPS) lamitherm 38 STANDARD Die elastifizierte Lamitherm 38 Standard-EPS- Dämmplatte erfüllt eine wichtige Aufgabe rund um die Gebäudehülle. Bewährte Dämmplatte Einfache Verarbeitung Sämtliche Dämmdicken lieferbar Lambda-Wert λ D von W/mK. lamitherm 31 INTEGRAL Elastifizierte 3-Schicht-Fassadendämmplatte mit integriertem Schallschutz und Wirkungsgrad optimierten deklarierten Lambda-Wert λ D W/mK. Ausgezeichnete Schallschutzwerte (EMPA geprüft) Muss nicht beschattet werden Hohe Massgenauigkeit Lambda-Wert λ D von W/mK. lamitherm 31 LAMBDA White Lamitherm 31 Lambda White anelastifizierte Fassadendämmplatten werden in den Dicken zwischen mm ausgeliefert. Muss nicht beschattet werden Hohe Massgenauigkeit Formstabil Lambda-Wert λ D von W/mK.

7 lamitherm 30 LAMBDA White Plus Lamitherm 30 Lambda white Plus anelastifizierte Fassadendämmplatten werden in den Dicken zwischen mm ausgeliefert. Muss nicht beschattet werden Hohe Massgenauigkeit Erhöhte Dämmleistung Lambda-Wert λ D von W/mK. lamitherm 30 INTEGRAL Top Die neue 3-Schicht-Fassadenplatte mit erhöhtem Füllgrad an Infrarotabsorbern in der dunkel-grauen EPS-Schicht. Erhöhte Dämmleistung Hohe Massgenauigkeit Muss nicht beschattet werden Lambda-Wert λ D von W/mK. lamitherm 23 HiCompact Plus Die lamitherm 23 HiCompact Plus Wärmedämmplatten bestehen aus einem hochwertigen Kerndämmstoff (PF) mit ausgeprägter Microporosität und einem elastischzähen Mantel aus elastifiziertem PS-Hartschaum. Höchste Dämmleistung Reduziert Feuchtewanderung Schlanke Baukonstruktionen möglich Lambda-Wert λ D W/mK.

8 Mineralische Fassadendämmsysteme Dämmung aus Mineralfaser (Steinwolle) wancortherm 35 L Das mineralische Fassadendämmsystem dünn- bis mittelschichtiger Mörtelauftrag. Diffusionsoffener Systemaufbau Über 22 m einsetzbar Nicht brennbar 6q.3 Lambda-Wert λ D von W/mK. BLUEtec Das hydroaktive BLUEtec-Dickschichtsystem ohne Biozide bringt mehr Wert und Nutzen für Verarbeiter und Bauherren. Minimiert Algen und Pilzbewuchs an Fassaden Erfüllt strenge ökologische Vorgaben Einsatz für organische (EPS) und mineralische (Steinwolle) Systeme Der perfekte Systemaufbau economy Standardaufbau LAWASTAR plus, Polymörtel light 1-lagige Gewebeeinbettung 10 cm überlappend optima Für erhöhte Anforderungen (Struktur, Farbton etc.) und spezielle Oberflächen-Gestaltungen, so z.b. LAWASTAR plus, Polymörtel light 2-lagige Gewebeeinbettung Stumpf gestossen (nicht überlappt) Stösse 50 cm versetzt

9 Die Lösung im Plattenstossbereich Für eine perfekt geschlossene Wärmedämmhülle stehen Ihnen verschiedene Plattenstoss-Lösungen (speziell für Dämmdicken ab 160 mm gemäss SIA 243) zur Verfügung. Autolock Autolock das automatische Fugenschliess-System (patentierte Flanken-Geometrie). Thermolock Thermolock ist ein vordefiniertes Keilsystem Progress Mit einseitig symmetrisch angeordneten Entlastungsschlitzen für flexible Kanten. XPS Korrekturkeile Dämmstoffkeile aus XPS (extrudierter Polystyrolhartschaum) Struktur und Farbe Nackte Wände müssen nicht sein jedes Objekt kann im Fassadenbereich individuell und einmalig gestaltet werden. Als kompetenter Anbieter von verschiedensten Deckschichten stellen wir Ihnen unser Know-How bei jeder Systemlösung zur Verfügung. Fragen Sie uns und hinterlassen Sie gestalterisch Ihren persönlichen Fingerabdruck auf Ihrem Objekt. Ein Werk für Farb-Profis für Sie! Das FARBwerk beinhaltet eine Auswahl von rund 400 bewährten Farbtönen. Es ist das Resultat jahrelanger Erfahrung im Umgang mit anspruchsvollen Farbtönen und der engen Zusammenarbeit mit Handwerkern, Farbgestaltern, Architekten, Planern und weiteren Fachleuten. Les Couleurs - Le Corbusier Farbe drückt Leben aus (Le Corbusier) Im Rahmen einer Partnerlizenz fertigen wir exklusiv die beeindruckende Farbenwelt der Les Couleurs - Le Corbusier an. Basierend auf der unverwechselbaren Farbenlehre Polychromie architecturale des weltbekannten Architekten Le Corbusier. KARL BUBENHOFER AG

10 KABE System-Technik bis ins Detail durchdacht KABE Fassaden-Elemente mit Mehrwert. KABE Karl Bubenhofer AG liefert nicht nur hochwertige Fassadendämmungs-Systempakete, sondern auch ein modulares System von vorfabrizierten Formteilen. Abschlüsse und Übergänge aller organischen als auch mineralischen gedämmten Systeme lassen sich so bis ins Detail optimal planen und gestalten. Das bedeutet angepasste Lösungen für die Sanierung von älteren Gebäuden und Elemente für Renovationen unter denkmalpflegerischen Aspekten. Wirtschaftliche Abschlüsse für Neubauten und Möglichkeiten von Sonderanfertigungen für modernste, unkonventionelle Architektur. KARL BUBENHOFER AG

11 Kirche, Münchwilen TG, Lamitherm Höchste Qualität und jahrzehntelange Erfahrung für langjährigen Einsatz. 1 Gedämmte Fensterbänke aus Glasfaserbeton (GFB) 2 Gedämmte Sockelelemente aus Glasfaserbeton (GFB) 3 Vorfabrizierte Schürzenelemente Actelion, Allschwil BL, Lamitherm 4 Vorbeschichtete gedämmte Leibungseckelemente 5 Gedämmte Sockelleisten 6 Gedämmte Gewändeelemente für Fenster und Türen aus Glasfaserbeton (GFB) Untersuchungsamt, Gossau SG, Wancortherm

12 KABE Farben Mit KABE Produkten profitieren Sie und Ihre Kunden von qualitativ hochwertigen Erzeugnissen eines zuverlässigen und dynamischen Schweizer Familienunternehmens. Systemberatungen mit detaillierten Dokumentationen Online-Informationen mit Download-Möglichkeiten Devisierungen mit Vorausmass Bauphysikalische Unterstützung wie Energie- und Schalldämmberechnungen Ausführungsbegleitung am Objekt Gut ausgebaute Labor-Infrastruktur Führend im Umweltschutz In der Branche einzigartiges Entsorgungs- und Recyclingsystem KABE Depots Adliswil ZH Soodring 34 Tel Agarn VS, Farben-Haus Kantonsstrasse Tel Basel BS Lyonstrasse 10 Tel Bern-Ostermundigen BE Zentweg 21 Tel Chur GR Kasernenstrasse 163 Tel Corcelles VD rte de la Maladaire 16 Tél Emmenbrücke LU Sedelstrasse 18 Tel Hinwil ZH Überlandstrasse 16 Tel Les Acacias GE rue des Ronzades 3 Tél Oberohringen bei Winterthur ZH Mettlenstrasse 8 Tel Oftringen AG Aeschwuhrstrasse 15 Tel Peseux NE ch. des Carrels 1 Tél Sion VS Dubuis Couleurs & Fils Sarl rue de Savoie 5 Tél St. Gallen SG Lerchentalstrasse 27 Tel Villars-Ste-Croix VD Croix-du-Péage 1 Tél Zürich ZH Irchelstrasse 12 Tel Tägliche Warenzustellung und Warenabholmöglichkeit KARL BUBENHOFER AG, Hirschenstrasse 26, CH-9201 Gossau SG, Tel. +41 (0) , Fax +41 (0) Baufarben Putze Fassadendämmung Industrielacke Pulverlacke 2279/Version 05/ /5000

Wohnraumfarben und DecorputzSysteme

Wohnraumfarben und DecorputzSysteme Wohnraumfarben und DecorputzSysteme Die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir in Innenräumen Für die Lebensqualität und unser Wohlbefinden ist deshalb die Gestaltung von Wand- und Deckenelementen von

Mehr

Polychromie. die Fähigkeiten: 1. Tarnen 2. Behaglichkeit und Atmosphäre kreieren 3. Räume bauen. Le Corbusier, Rom, 1938 KARL BUBENHOFER AG

Polychromie. die Fähigkeiten: 1. Tarnen 2. Behaglichkeit und Atmosphäre kreieren 3. Räume bauen. Le Corbusier, Rom, 1938 KARL BUBENHOFER AG Polychromie die Fähigkeiten: 1. Tarnen 2. Behaglichkeit und Atmosphäre kreieren 3. Räume bauen Le Corbusier, Rom, 1938 KARL BUBENHOFER AG 2 MEINE UNTERSUCHUNGEN HATTEN IMMER ZUM ZIEL, DIE IN JEDEM HERZEN

Mehr

Bärenstarkes. www.weber-marmoran.ch

Bärenstarkes. www.weber-marmoran.ch Bärenstarkes DämmplattenSORTIMENT www.weber-marmoran.ch Vorwort 1958 fiel der Startschuss in der Schweiz für die unglaubliche Entwicklung der verputzten Aussenwärmedämmung. *Begünstigt durch die Energiekrisen

Mehr

Bärenstarkes Dämmplattensortiment

Bärenstarkes Dämmplattensortiment Bärenstarkes Dämmplattensortiment Vorwort 1958 fiel der Startschuss in der Schweiz für die unglaubliche Entwicklung der verputzten Aussenwärmedämmung*. Begünstigt durch die Energiekrisen in den 70er und

Mehr

Pressemitteilung. Messe Dach + Holz in Köln. PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert

Pressemitteilung. Messe Dach + Holz in Köln. PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert Pressemitteilung Fribourg im Januar 2014 Messe Dach + Holz in Köln PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert Die wichtigste deutsche Leitmesse der Holz- und Dachbaubranche steht kurz bevor:

Mehr

Bauteildaten. Transmissionswärmeverlust. Q T [MJ/m 2 ]

Bauteildaten. Transmissionswärmeverlust. Q T [MJ/m 2 ] 60 swisspor Planungsunterlagen Decken und Böden Variante swisspor-wärmedämmplatte EPS 0 1 5 6 7 Bauteildaten Schicht/Bezeichnung NPK Dicke Wärmeleitfähigkeit λ Kap. [mm] [W/mK] 1 nterlagsboden 70 1,500

Mehr

Baumit Baustoffzentrum

Baumit Baustoffzentrum Baumit Baustoffzentrum Baumit Straße 1 9020 Klagenfurt Wir freuen uns über Ihren Besuch! Technische Beratung Farbberatung/Farbdesignvorschläge Baustoffe zum Sehen und Angreifen w&p Baustoffe GmbH Baumit

Mehr

Fassadenfarben Innenfarben Lacke Grundierungen. www.greutol.ch. Farben, die bewegen.

Fassadenfarben Innenfarben Lacke Grundierungen. www.greutol.ch. Farben, die bewegen. Fassadenfarben Innenfarben Lacke Grundierungen www.greutol.ch Farben, die bewegen. Greutol ist ein unabhängiges Schweizer Familienunternehmen mit Hauptsitz in Otelfingen und seit über 50 Jahren in der

Mehr

Qualität Schicht um Schicht. fachinfos. Unterscheidungs-Merkmale mineralischer und mineralähnlicher. im Vergleich zu den Dispersionsfarben

Qualität Schicht um Schicht. fachinfos. Unterscheidungs-Merkmale mineralischer und mineralähnlicher. im Vergleich zu den Dispersionsfarben fachinfos Unterscheidungs-Merkmale mineralischer und mineralähnlicher Beschichtungsstoffe im Vergleich zu den Dispersionsfarben und Putzen. Karl Bubenhofer AG Unterscheidungs-Merkmale mineralischer und

Mehr

PAVAROOM PAVATHERM-OG Hagelschutz

PAVAROOM PAVATHERM-OG Hagelschutz Pressemitteilung Fribourg im Dezember 2014 BAU 2015 in München Durchatmen - zuverlässige Dämmneuheiten bieten Sicherheit Seit Jahrzehnten vereint PAVATEX Qualität, Sicherheit und Komfort in ihren Holzfaser-Dämmprodukten

Mehr

Greutol AG Aussendämmsysteme Mörtel / Putze / Farben. Das Familienunternehmen. mit Tradition und Innovation

Greutol AG Aussendämmsysteme Mörtel / Putze / Farben. Das Familienunternehmen. mit Tradition und Innovation Greutol AG Aussendämmsysteme Mörtel / Putze / Farben Das Familienunternehmen mit Tradition und Innovation 1958 Firmengründung durch Fritz Greutmann 1965 Produktion von Farben, 1968 Gründung der Aktiengesellschaft

Mehr

MINERALISCHE INNENPRODUKTE

MINERALISCHE INNENPRODUKTE Qualität Schicht um Schicht MINERALISCHE INNENPRODUKTE KARL BUBENHOFER AG 2 5 EINE SCHWEIZER ERFOLGSGESCHICHTE KABE Farben seit 1908 6 9 SUMPFKALK Ein bauphysikalisch und biologisch hervorragender Beschichtungsstoff

Mehr

Fassadenfarbenund PutzSysteme

Fassadenfarbenund PutzSysteme Qualität Schicht um Schicht Fassadenfarbenund PutzSysteme Qualität und Kompetenz an der Fassade! Darunter versteht KABE technologisch hochwertige Beschichtungen samt dem breiten Know-how zu deren Anwendung

Mehr

Die Dach-Profis. 04182-404 332. Fachinfo. für Architekten

Die Dach-Profis. 04182-404 332. Fachinfo. für Architekten Fachinfo für Architekten Die Dach-Profis. 04182-404 332 Marquardt Bedachungen Dachdecker- und Bauklempner Meisterbetrieb Am Brook 15 21255 Tostedt www.marquardt-bedachungen.de Das können wir für Sie tun.

Mehr

Förderfähig durch die KfW* Schnell und günstig dämmen. Knauf Insulation Supafil Schüttdämmstoffe für zweischaliges Mauerwerk.

Förderfähig durch die KfW* Schnell und günstig dämmen. Knauf Insulation Supafil Schüttdämmstoffe für zweischaliges Mauerwerk. Förderfähig durch die KfW* Schnell und günstig dämmen. Knauf Insulation Supafil Schüttdämmstoffe für zweischaliges Mauerwerk. Einfach einblasen fertig. Das Dämmen von zweischaligem Mauerwerk war noch nie

Mehr

HiCompact PLUS. Hochkompakte Superdämmplatte. Ein Produkt der Firma gonon Isolation AG (SA) Europäisches Patent EP 2 111 962 A2 Juni 2011

HiCompact PLUS. Hochkompakte Superdämmplatte. Ein Produkt der Firma gonon Isolation AG (SA) Europäisches Patent EP 2 111 962 A2 Juni 2011 Hochkompakte Superdämmplatte Ein Produkt der Firma Europäisches Patent EP 2 111 962 A2 Juni 2011 8226 Schleitheim SH Neuheit 2011 Problemlösung bisher: Anbringen einer inneren Wärmedämmung mit Dampfbremse

Mehr

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI G II - 1 Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI AG AI AR BE BL BS FR GE GL GR JU IV-Stelle des Kantons Aargau Kyburgerstrasse 15, 5001 Aarau Tel. 062 836 81 81, Fax 062 836 84

Mehr

Sanieren mit Fixit Dämmputzen

Sanieren mit Fixit Dämmputzen FIXIT.CH Dämmputze Sanieren mit Fixit Dämmputzen Alte Mühle Sissach saniert mit Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz Oftmals stellt sich bei der Sanierung von alten, historisch wertvollen Objekten die

Mehr

Premium-Qualität in Holz. Ressource und Werkstoff für morgen. www.rettenmeier.com

Premium-Qualität in Holz. Ressource und Werkstoff für morgen. www.rettenmeier.com Premium-Qualität in Holz Ressource und Werkstoff für morgen www.rettenmeier.com Liebe Leserin, lieber Leser, das Bewusstsein gegenüber und der Umgang mit unserer Umwelt befinden sich in einem umgreifenden

Mehr

Die Suva Ihre Investorin und Partnerin für «Wohnen im Alter»

Die Suva Ihre Investorin und Partnerin für «Wohnen im Alter» Die Suva Ihre Investorin und Partnerin für «Wohnen im Alter» Die Suva ist die grösste Unfallversicherung der Schweiz. Als Investorin spielt sie auch im Immobilienmarkt eine bedeutende Rolle. Mit ihrem

Mehr

Lernen von den Besten

Lernen von den Besten hochwertigen Neue Sanierungen Wege zur Verdoppelung der Sanierungsrate in Österreich Lernen von den Besten Karl Höfler AEE - Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC) A-8200 Gleisdorf, Feldgasse

Mehr

BÜRO DER ZUKUNFT modern funktional nachhaltig

BÜRO DER ZUKUNFT modern funktional nachhaltig BÜRO DER ZUKUNFT modern funktional nachhaltig BÜRO DER ZUKUNFT modern funktional nachhaltig Sich optimal für die Zukunft des expandierenden Unternehmens aufzustellen, war das erklärte Ziel der Ingenieurgesellschaft

Mehr

Münchner EnergieSparTage

Münchner EnergieSparTage Münchner EnergieSparTage 2013 Grupor Energieeffiziente Sanierungsmöglichkeiten Schimmel, Schall und Feuchtigkeit: Reduzierung im Fenster und Rollladenbereich Laibungsdämmung innen System LDI-Plus Heiznischendämmung

Mehr

Application de la législation sur les activités à risque: interlocuteurs cantonaux

Application de la législation sur les activités à risque: interlocuteurs cantonaux Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS Bundesamt für Sport BASPO Sportpolitik und Ressourcen Application de la législation sur les activités à risque: interlocuteurs

Mehr

heroal Service Biegen, Abkanten und Laserbearbeitung

heroal Service Biegen, Abkanten und Laserbearbeitung heroal Service Biegen, Abkanten und Laserbearbeitung Ein System viele Möglichkeiten Als führendes Aluminium-Systemhaus für Rolläden, Rolltore, Sonnenschutz, Fenster, Türen und Fassaden verbindet heroal

Mehr

Pressemitteilung. Chateau d Allaman: Wohnen im Schloss mit Neubaustandard. Dachsanierung mit PAVATEX-Systemlösungen

Pressemitteilung. Chateau d Allaman: Wohnen im Schloss mit Neubaustandard. Dachsanierung mit PAVATEX-Systemlösungen Pressemitteilung Fribourg, im Mai 2010 Dachsanierung mit PAVATEX-Systemlösungen Chateau d Allaman: Wohnen im Schloss mit Neubaustandard Neues Wohnkonzept für historisches Schloss Pavatex SA Martin Tobler

Mehr

Controx heute. Beratung. Projektierung. Planung. Realisierung BRANDSCHUTZ. Ihr Profi für Sprinkleranlagen, Schaum-, Sprühflut- und Sprühnebelanlagen

Controx heute. Beratung. Projektierung. Planung. Realisierung BRANDSCHUTZ. Ihr Profi für Sprinkleranlagen, Schaum-, Sprühflut- und Sprühnebelanlagen Controx heute Beratung Projektierung Planung Realisierung BRANDSCHUTZ Ihr Profi für Sprinkleranlagen, Schaum-, Sprühflut- und Sprühnebelanlagen BRANDSCHUTZ Testversuch für Bonfol Vergleichstest der optimalsten

Mehr

DOMA FLEX Grossflächenkollektoren

DOMA FLEX Grossflächenkollektoren DOMA FLEX Grossflächenkollektoren Fassadenmontage Aufgrund der Tatsache, dass in den Herbst- und Wintermonaten der Einfallswinkel der Sonne flacher ist, als in den Sommermonaten, bewirkt die Fassadenintegration

Mehr

Symbiose aus Gebäudeästhetik und Gebäudesicherheit. Symbiose aus Gebäudeästhetik und Gebäudesicherheit.

Symbiose aus Gebäudeästhetik und Gebäudesicherheit. Symbiose aus Gebäudeästhetik und Gebäudesicherheit. DESIGN & SECURITY DESIGN & SECURITY Dieser Slogan unterstreicht die durch SOMMER ermöglichte Symbiose aus Gebäudeästhetik und Gebäudesicherheit. Kommunikativ übergeordnet bündelt er die drei strategischen

Mehr

Das Fenster. Räume öffnen.

Das Fenster. Räume öffnen. Das Fenster. Räume öffnen. 3 Grenzenlose Aussicht erleben. Architektonische Freiheit geniessen. Mit einem Optimum an Komfort und Sicherheit. Das ist Freiheit, wie air-lux sie versteht. air-lux, das Premium-Fenster-

Mehr

QUALITÄTS- LÖSUNGEN FÜR PROFIS FOLIENEXTRUSION DRUCK KASCHIERUNG KONFEKTION

QUALITÄTS- LÖSUNGEN FÜR PROFIS FOLIENEXTRUSION DRUCK KASCHIERUNG KONFEKTION QUALITÄTS- LÖSUNGEN FÜR PROFIS FOLIENEXTRUSION DRUCK KASCHIERUNG KONFEKTION BUERGOFOL VERPACKUNGSLÖSUNGEN? WIR BIETEN SIE AN! Unser mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen behauptet sich bereits

Mehr

Durch die Klinker-Riemchen ist das System. wartungs- und renovierungsfrei, die Folgekosten. der Fassade sind, anders als bei Putz- oder

Durch die Klinker-Riemchen ist das System. wartungs- und renovierungsfrei, die Folgekosten. der Fassade sind, anders als bei Putz- oder OBJEKTBAU Langformat Wärmegedämmte Fassaden mit echten Klinker-Riemchen. Unser System besteht aus vier wesentlichen Komponenten: > > Stegdämmplatten, die auf die vorbereitete Wand geklebt und verschraubt

Mehr

Design Center für Farb- und Raumgestaltung

Design Center für Farb- und Raumgestaltung Design Center für Farb- und Raumgestaltung by Ein Erfolgsrezept zum Nachahmen! Das Konzept DecorWerk basiert auf jahrelanger Erfahrung und garantiert: positive Geschäftsentwicklung durch: - Erweiterung

Mehr

CAD. Bibliothek. Bedienungsanleitung. Les instructions d'utilisation en français se trouvent dans le document README_F.PDF. Stand: 18.

CAD. Bibliothek. Bedienungsanleitung. Les instructions d'utilisation en français se trouvent dans le document README_F.PDF. Stand: 18. CAD Bibliothek Les instructions d'utilisation en français se trouvent dans le document README_F.PDF Stand: 18. März 2015 Inhaltsverzeichnis readme_d.pdf Copyright 0 6. 0 9, Stahlton Bauteile AG Zürich

Mehr

Pressemitteilung. Vom ungedämmten Altbau zum Niedrigenergie-Standard. Sanierung Dreifamilienhaus in Penzberg

Pressemitteilung. Vom ungedämmten Altbau zum Niedrigenergie-Standard. Sanierung Dreifamilienhaus in Penzberg Pressemitteilung Fribourg, im September 2010 Sanierung Dreifamilienhaus in Penzberg Vom ungedämmten Altbau zum Niedrigenergie-Standard Energetische Sanierung eines Wohnhauses Pavatex SA Martin Tobler Direktor

Mehr

Janisol HI. Starker Stahl für starke Isolation

Janisol HI. Starker Stahl für starke Isolation Janisol HI Starker Stahl für starke Isolation Neue Massstäbe in der Wärmedämmung Janisol HI vereint Ästhetik mit technischer Raffinesse. Filigrane Ansichtsbreiten setzen stilvolle Akzente in der Architektur,

Mehr

-Nachhaltig mit System

-Nachhaltig mit System München 20.01.2015 Bürogebäude im Stahlverbundbau -Nachhaltig mit System Unternehmen Produkte Dienstleistungen Auf einen Blick Konzipieren, Bauen und Betreuen von Gewerbe- und Kommunalimmobilien Wirtschaftlich,

Mehr

Sanierung, Umbau, Ausbau?

Sanierung, Umbau, Ausbau? anierung, Umbau, Ausbau? Machen ie Ihre Liegenschaft fit für die Zukunft! Platzhalter Vertrauen ie auf unser Know-how Wenn eine anierung, ein Umbau oder ein Ausbau ansteht, sollten ie einen Partner zur

Mehr

NPK Bau Projekt: 130710 - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: 214 - swissporlambda Vento

NPK Bau Projekt: 130710 - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 Volltext Leistungsverzeichnis: 214 - swissporlambda Vento NPK Bau Projekt: 130710 - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 343D/12 HinterlüfteteFassadenbekleidun gen (V'13) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen,

Mehr

Komplettfassade. Die BayWa macht s. Und lässt Sie ruhig schlafen. Kostenlose Hotline: 0800-505 185 1 www.sorglos-baywa.de

Komplettfassade. Die BayWa macht s. Und lässt Sie ruhig schlafen. Kostenlose Hotline: 0800-505 185 1 www.sorglos-baywa.de Komplettfassade Die BayWa macht s. Und lässt Sie ruhig schlafen. Kostenlose Hotline: 0800-505 185 1 www.sorglos-baywa.de Wer die Fenster und Fassade seines Hauses energetisch modernisieren möchte, braucht

Mehr

Energie an der Fassade StoVentec ARTline

Energie an der Fassade StoVentec ARTline Fassade Vorgehängte Navigation1 hinterlüftete Navigation2 Fassadensysteme Navigation3 Energie an der Fassade StoVentec ARTline Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen

Mehr

Qualität Schicht um Schicht. fachinfos. Renovation von Fassaden aus Faserzement-Platten

Qualität Schicht um Schicht. fachinfos. Renovation von Fassaden aus Faserzement-Platten fachinfos Renovation von Fassaden aus Faserzement-Platten Karl Bubenhofer AG Renovation von Fassaden aus Faserzement-Platten Vorarbeiten zur Beschichtung von Fassaden aus Faserzement Fassaden aus Faserzement-Platten

Mehr

S wis s I nnovations. Hawa AG 8932 Mettmenstetten Schweiz Telefon + 41 44 767 91 91 Telefax + 41 44 767 91 78 www.hawa.ch

S wis s I nnovations. Hawa AG 8932 Mettmenstetten Schweiz Telefon + 41 44 767 91 91 Telefax + 41 44 767 91 78 www.hawa.ch Swiss Innovations. Wo Innovation zur Tradition gehört: die Hawa AG. Seit bald 50 Jahren bewegen Schiebebeschläge von Hawa weltweit Türen, Wände, Fenster und Läden. Dies liegt auch daran, dass die Hawa

Mehr

Blähton-Innovationen für Mauerwerk und Leichtbeton

Blähton-Innovationen für Mauerwerk und Leichtbeton PRESSEMITTEILUNG Pautzfeld, im Februar 2011 Liapor auf der BAU 2011 Blähton-Innovationen für Mauerwerk und Leichtbeton Der neue Mauerstein NeoStone und der Liapor- Leichtbeton standen im Mittelpunkt des

Mehr

Die ökologische Zukunft des Dämmens.

Die ökologische Zukunft des Dämmens. Die ökologische Zukunft des Dämmens. 0 mm mm 8 mm 8 mm mm Schaumglasgranulate www.ecoglas.de Echte Alleskönner. Einsatzgebiete Dämmung bei denkmalgeschützter Bausubstanz Auffüllung von Zwischenbalkendecken

Mehr

99% Wer dämmt mit 99 % Luft? Baumit open reflectair Die KlimaFassade. Baumit open reflectair. Ideen mit Zukunft.

99% Wer dämmt mit 99 % Luft? Baumit open reflectair Die KlimaFassade. Baumit open reflectair. Ideen mit Zukunft. Baumit open reflectair Die KlimaFassade 99% Wer dämmt mit 99 % Luft? Baumit open reflectair n Ö kologisch hergestellte Wärmedämmung mit 99 % Luft n Atmungsaktiv mit 5 x mehr Feuchtigkeitsregulierung n

Mehr

Systeme & Lösungen Flash info

Systeme & Lösungen Flash info Systeme & Lösungen Flash info System Module4 by Pflaum Lösung Die unbrennbare, wärmegedämmte modul-fassade Zeitloses Design. Brandschutz bis EI90. Wärmedämmung bis 200 mm. Flash info ARSOLAR PLUS the economic

Mehr

Funktion trifft Design. Bester Brandschutz auch mit superfeiner Oberfläche

Funktion trifft Design. Bester Brandschutz auch mit superfeiner Oberfläche Funktion trifft Design. Bester Brandschutz auch mit superfeiner Oberfläche 1 2 Beeindruckende Stärke und natürliche Ästhetik. Holzwolle-Produkte von Heraklith für Tiefgaragen und Parkdecks Holzwolle-Produkte

Mehr

Wärmedämmstoffe: Deklaration, Entwicklungen & Trends

Wärmedämmstoffe: Deklaration, Entwicklungen & Trends Wärmedämmstoffe: Deklaration, Entwicklungen & Trends Dr. Hans Simmler EMPA Abteilung Bauphysik Ueberlandstr. 129 CH-8600 Dübendorf hans.simmler@empa.ch EnergiePraxis November 2005 / 1 Inhalt Norm SIA 380/1

Mehr

Stahl und Industrieprodukte

Stahl und Industrieprodukte Stahl und Industrieprodukte Vorwort Die Emil Vögelin AG ist ein traditionelles Schweizer Familienunternehmen. 1932 von Emil Vögelin in Basel gegründet, entwickelte sich die Firma von einem kleinen Betrieb

Mehr

Tabellen mit detaillierter Berechnung zur Bestimmung der zu viel bzw. zu wenig bezahlten Prämien 1996 2013

Tabellen mit detaillierter Berechnung zur Bestimmung der zu viel bzw. zu wenig bezahlten Prämien 1996 2013 Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Gesundheit BAG Direktionsbereich Kranken- und Unfallversicherung Bundesamt für Gesundheit, Abteilung Versicherungsaufsicht, August 2014 Tabellen

Mehr

WertsteigerungFarbplanungEnergieeinsparungFassadendämmsysteme BaugewährleistungsversicherungBeratungTÜVSÜDQualitätszertifikate

WertsteigerungFarbplanungEnergieeinsparungFassadendämmsysteme BaugewährleistungsversicherungBeratungTÜVSÜDQualitätszertifikate BeratungPlanungObjektanalysenBaustellenbetreuungDetailplanungen InvestitionsrechnungProjektentwicklungFarbplanungEnergieausweise Service alsecco partner plus ProjektsteuerungQualitätssicherungBeratung

Mehr

bonus.ch zum Thema Krankenkassenprämien 2016: mit einer durchschnittlichen Erhöhung von 6.5% bestätigt sich der Trend

bonus.ch zum Thema Krankenkassenprämien 2016: mit einer durchschnittlichen Erhöhung von 6.5% bestätigt sich der Trend bonus.ch zum Thema Krankenkassenprämien 2016: mit einer durchschnittlichen Erhöhung von 6.5% bestätigt sich der Trend Kurz vor der offiziellen Veröffentlichung der Krankenversicherungsprämien für 2016

Mehr

Neopor für WLG 035, die bessere Wahl

Neopor für WLG 035, die bessere Wahl Neopor für WLG 035, 034-032 die bessere Wahl Brohlburg produziert Dämmmaterialien mit Neopor von BASF Neopor das leistungsstarke Original NACHGEWIESEN LEISTUNGSSTARK BIS ZU 50 % BESSER IM WDVS Seit Jahren

Mehr

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS Unternehmen WIR MACHEN MARKEN ZUM ERLEBNIS und laden Sie mit dieser Broschüre herzlich ein, in die Welt von AMBROSIUS einzutauchen. Überzeugen Sie sich von unseren

Mehr

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be.

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be. AG AR AI BS BL BE Departement Volkswirtschaft und Inneres Abteilung Register und Personenstand Bahnhofplatz 3c 5001 Aarau Telefon 062 835 14 49 Telefax 062 835 14 59 E-Mail katja.nusser@ag.ch Website www.ag.ch

Mehr

Ytong, Silka und Ytong Multipor Leitfaden zum Bau von KfW-Effizienzhäusern

Ytong, Silka und Ytong Multipor Leitfaden zum Bau von KfW-Effizienzhäusern Ytong, Silka und Ytong Multipor Leitfaden zum Bau von KfW-Effizienzhäusern KfW-Förderung Energiesparen liegt weiterhin im Trend Mit Ytong, Silka und Ytong Multipor EnEV-Anforderungen problemlos erfüllen

Mehr

700 Jahre alt und bereit für die Zukunft Renovations-Pilotprojekt «Mühle Sissach»

700 Jahre alt und bereit für die Zukunft Renovations-Pilotprojekt «Mühle Sissach» 700 Jahre alt und bereit für die Zukunft Renovations-Pilotprojekt «Mühle Sissach» Veranstaltung Energieapéro beider Basel, 21.01.2014 Verfasser Emil Franov Umweltberater, Energieberater Carbotech AG, Basel

Mehr

HEIZWAND PLUS. SCHLICHT UND ZEITLOS ELEGANT

HEIZWAND PLUS. SCHLICHT UND ZEITLOS ELEGANT HEIZWAND PLUS. SCHLICHT UND ZEITLOS ELEGANT Heizen. Kühlen. Lüften. WIE BRINGT MAN QUALITÄT AUF DEN PUNKT? Vor über 60 Jahren hatten die Gründerväter von Arbonia ein Ziel vor Augen: Menschen erwärmende

Mehr

Mehr Freiraum ein Vorteil, der überzeugt.

Mehr Freiraum ein Vorteil, der überzeugt. Mehr Freiraum ein Vorteil, der überzeugt. Sie suchen neue Räumlichkeiten für Ihr Unternehmen, die Ihnen möglichst grossen Freiraum für die Zukunft bieten? Sie wünschen sich einen Standort mit Ausbaupotenzial,

Mehr

EU-Energieausweis. Mehr Wert für Ihr Gebäude mit dem EU-Energieausweis. Das lässt keinen kalt. www.austrotherm.com

EU-Energieausweis. Mehr Wert für Ihr Gebäude mit dem EU-Energieausweis. Das lässt keinen kalt. www.austrotherm.com Mehr Wert für Ihr Gebäude mit dem EU-Energieausweis Das lässt keinen kalt. www.austrotherm.com Willkommen bei der 3. Ausgabe der Austrotherm Erfolgsfibel! Wirtschaftlicher Erfolg hängt heute mehr denn

Mehr

Produkt Informationen

Produkt Informationen Produkt Informationen mikronisiertes Weißkalkhydrat Mikronisiertes Weißkalkhydrat ist die moderne Form des traditionellen Werkstoffes Kalk. Die bauphysikalischen Eigenschaften von reinem Luftkalk (Weißkalkhydrat)

Mehr

Qualität Schicht um Schicht. fachinfos. Neue Silikatsysteme

Qualität Schicht um Schicht. fachinfos. Neue Silikatsysteme fachinfos Karl Bubenhofer AG Norbert Wicki, Karl Bubenhofer AG, Gossau Mineralische Beschichtungsstoffe auf Silikatbasis werden seit Jahrzehnten mit grossem Erfolg im Innen- und im Aussenbereich eingesetzt.

Mehr

Trockenbau in ungeahnten Dimensionen.

Trockenbau in ungeahnten Dimensionen. Trockenbau in ungeahnten Dimensionen. 3 Wir leben Trockenbau. Damit Sie seine Vorteile voll nutzen können. Das Goger-Swiss Team hat von 2005 bis Ende 2012 etwa 8 Mio. Quadratmeter Gipsplatten verbaut.

Mehr

Wärmedämmung Stand, Entwicklungen und Trends

Wärmedämmung Stand, Entwicklungen und Trends Wärmedämmung Stand, Entwicklungen und Trends Dr. Hans Simmler Leiter Entwicklungen Gruppe swisspor Management AG CH-6312 Steinhausen hans.simmler@swisspor.com Inhalt Einleitung Wärmedämmstoffe Hochleistungswärmdämmung

Mehr

Dämmstoffe heute. Inhalt: Der Wettstreit um das Milliwatt. Dämmstoffe heute / R.Bannwitz / Nr. 1

Dämmstoffe heute. Inhalt: Der Wettstreit um das Milliwatt. Dämmstoffe heute / R.Bannwitz / Nr. 1 / R.Bannwitz / Nr. 1 Inhalt: / R.Bannwitz / Nr. 2 Glaswolle / Steinwolle Polystyrol (EPS/XPS) Holzweichfaser Polyurethan (PUR/PIR) Mineralschäume / Schaumglas Blähton / -Perlite Vakuumdämmung VIP Zellulose

Mehr

DACHSCHIEBEFENSTER. DACHSCHIEBEFENSTER LICHT. LUFT. LEBENSFREUDE. Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade Just-in-Time

DACHSCHIEBEFENSTER. DACHSCHIEBEFENSTER LICHT. LUFT. LEBENSFREUDE. Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade Just-in-Time DACHSCHIEBEFENSTER DACHSCHIEBEFENSTER LICHT. LUFT. LEBENSFREUDE. Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade Just-in-Time INDIVIDUELLE LÖSUNGSKOMPETENZ FLEXIBEL UND SCHNELL Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade

Mehr

Individuelle Lösungen Verlässlicher Service Ihr Erfolg

Individuelle Lösungen Verlässlicher Service Ihr Erfolg Individuelle Lösungen Verlässlicher Service Ihr Erfolg Papier ist unsere große Leidenschaft Es sieht gut aus. Es fühlt sich gut an. Es zeigt Charakter. Es ist unverwechselbar und repräsentiert Ihr Unternehmen.

Mehr

Wärmedämmung eine Übersicht

Wärmedämmung eine Übersicht Wärmedämmung eine Übersicht Bedeutung am Bau Hochleistungswärmedämmung Zukünftige Entwicklungen Gregor Steinke Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut Energie am Bau FHNW Institut Energie am Bau Energie

Mehr

Greentelligence. Schneller. Effizienter. Modulbau. www.cadolto.com. cadolto Fertiggebäude. Führend mit der Cadolto Modulbau Technologie.

Greentelligence. Schneller. Effizienter. Modulbau. www.cadolto.com. cadolto Fertiggebäude. Führend mit der Cadolto Modulbau Technologie. Greentelligence CADOLTO MODULBAU. VON NATUR AUS NACHHALTIG. cadolto Fertiggebäude. Führend mit der Cadolto Modulbau Technologie. Schneller. Effizienter. Modulbau. www.cadolto.com Cadolto realisiert Klinikund

Mehr

GlassWin System Structural Glazing mit Kunststoff-Profilen

GlassWin System Structural Glazing mit Kunststoff-Profilen GlassWin System Structural Glazing mit Kunststoff-Profilen Kleben auf höchstem Niveau Structural Glazing im Fensterbau Geklebte Verbindungen zwischen Glas und Trägerwerkstoff, das Structural Glazing, nutzen

Mehr

Leichtgewichte für starke Gestaltung: Brillux Flachverblender

Leichtgewichte für starke Gestaltung: Brillux Flachverblender Leichtgewichte für starke Gestaltung: Brillux Flachverblender Für die moderne Fassade: Brillux Flachverblender Es muss nicht immer Putz oder Vollverklinkerung sein: Flachverblender vereinen die traditionelle

Mehr

Wie Ihre Kunden trockenen Fußes zu Ihnen kommen und Sie damit Geld verdienen.

Wie Ihre Kunden trockenen Fußes zu Ihnen kommen und Sie damit Geld verdienen. Wie Ihre Kunden trockenen Fußes zu Ihnen kommen und Sie damit Geld verdienen. Freecall: 0800 14 37 901 www.sunnyport.de Jeder Schritt zählt Unseren Planeten zu erhalten, ist die größte Herausforderung

Mehr

DIE ZUKUNFT DES ENERGIEEFFIZENTEN BAUENS DAS ORIGINAL: DIE ZUKUNFT!

DIE ZUKUNFT DES ENERGIEEFFIZENTEN BAUENS DAS ORIGINAL: DIE ZUKUNFT! DIE ZUKUNFT DES ENERGIEEFFIZENTEN BAUENS DAS ORIGINAL: DIE ZUKUNFT! DÄMMLEISTUNG NACHHALTIGKEIT BRANDVERHALTEN GARANTIE JAHRE GARANTIE AUF DIE DÄMMLEISTUNG % BESSERE DÄMMLEISTUNG SPITZENWERT BRAND VERHALTEN

Mehr

Eignungstest für das Medizinstudium (EMS) Statistischer Bericht der Session Schweiz 2014

Eignungstest für das Medizinstudium (EMS) Statistischer Bericht der Session Schweiz 2014 UNIVERSITÉ DE FRIBOURG SUISSE UNIVERSITÄT FREIBURG SCHWEIZ ZENTRUM FÜR TESTENTWICKLUNG UND DIAGNOSTIK AM DEPARTEMENT FÜR PSYCHOLOGIE CENTRE POUR LE DEVELOPPEMENT DE TESTS ET LE DIAGNOSTIC AU DEPARTEMENT

Mehr

Bauunternehmung. Bauunternehmung

Bauunternehmung. Bauunternehmung Bauunternehmung Bauunternehmung Tradition, die v Innovation, die belebt. 1 2 3 1 Sandra Bill und Thorsten Pillekamp 2 Ute Becker-Marwald, Sekretariat 3-6 Unser Team auf der Baustelle verpflichtet. Qualität

Mehr

KABE Vademecum Aussenfarben. Eine Publikation von KABE-Farben, Systemhalter der Produkte lamitherm wancortherm

KABE Vademecum Aussenfarben. Eine Publikation von KABE-Farben, Systemhalter der Produkte lamitherm wancortherm KABE Vademecum Aussenfarben Eine Publikation von KABE-Farben, Systemhalter der Produkte lamitherm wancortherm Farbe allgemein Seit je her dienen farbige Anstriche sowohl als Schutz wie auch als Schmuck

Mehr

Unternehmenssteuerreform III: Anspruchsvoller Umbau des Steuersystems. Regierungsrätin Dr. Eva Herzog 16. April 2015

Unternehmenssteuerreform III: Anspruchsvoller Umbau des Steuersystems. Regierungsrätin Dr. Eva Herzog 16. April 2015 Kanton Basel-Stadt Unternehmenssteuerreform III: Anspruchsvoller Umbau des Steuersystems Regierungsrätin Dr. Eva Herzog 16. April 2015 Unternehmenssteuerreform III: Eckwerte des Bundesrates für die Botschaft,

Mehr

Terracotta. Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum. inspiration security confidence. Terracotta

Terracotta. Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum. inspiration security confidence. Terracotta Natur erleben Keramisches 3D Design Freier Gestaltungsspielraum inspiration security confidence Natürlichkeit Naturfassaden, die bestechen Naturtonfassaden bestechen durch Natürlichkeit, Langlebigkeit

Mehr

Mauerwerkskonstruktionen energieeffizient planen und bauen nach EnEV 2009

Mauerwerkskonstruktionen energieeffizient planen und bauen nach EnEV 2009 Mauerwerkskonstruktionen energieeffizient planen und bauen nach EnEV 2009 Ziegelsysteme Lösungen und Produktempfehlungen für wirtschaftliche Gebäude mit geringen Heizkosten Hannover, Juni 2009 (bfp) Wer

Mehr

RP-hermetic 40, RP-Design 50, RP-hermetic 55N, RP-hermetic 75 / 75 FB. Systeme für Fenster, Türen und Trennwände

RP-hermetic 40, RP-Design 50, RP-hermetic 55N, RP-hermetic 75 / 75 FB. Systeme für Fenster, Türen und Trennwände RP-hermetic 40, RP-Design 50, RP-hermetic N, RP-hermetic 75 / 75 FB Systeme für Fenster, und Minimale Ansichtsbreiten: großflächig, schlank & hoch belastbar RP-hermetic 40 Profilübersicht RP-hermetic 40

Mehr

ASSOCIATION DES SERVICES DES AUTOMOBILES VEREINIGUNG DER STRASSENVERKEHRSÄMTER ASSOCIAZIONE DEI SERVIZI DELLA CIRCOLAZIONE VELOVIGNETTE

ASSOCIATION DES SERVICES DES AUTOMOBILES VEREINIGUNG DER STRASSENVERKEHRSÄMTER ASSOCIAZIONE DEI SERVIZI DELLA CIRCOLAZIONE VELOVIGNETTE asa ASSOCIATION DES SERVICES DES AUTOMOBILES VEREINIGUNG DER STRASSENVERKEHRSÄMTER ASSOCIAZIONE DEI SERVIZI DELLA CIRCOLAZIONE Code-Liste für Versicherungsnummern Liste des codes pour les numéros d'assurances

Mehr

Einheitliche Heizwert- und Energiekennzahlenberechnung. der Schweizer KVA nach europäischem Standardverfahren. Resultate 2013

Einheitliche Heizwert- und Energiekennzahlenberechnung. der Schweizer KVA nach europäischem Standardverfahren. Resultate 2013 Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Bundesamt für Energie BFE Verband der Betreiber Schweizerischer Abfallverwertungsanlagen Resultate

Mehr

energieintelligenz realisiert ökonomisch sinnvolle, ökologisch durchdachte und sozial vorbildliche Energiekonzepte für Bauten im Bestand.

energieintelligenz realisiert ökonomisch sinnvolle, ökologisch durchdachte und sozial vorbildliche Energiekonzepte für Bauten im Bestand. energieintelligenz realisiert ökonomisch sinnvolle, ökologisch durchdachte und sozial vorbildliche Energiekonzepte für Bauten im Bestand. energieintelligenz schafft mehr Wert durch Effizienz. energieintelligenz

Mehr

ein Leben in Kontrasten.

ein Leben in Kontrasten. ein Leben in Kontrasten. SONNE. Schatten. Kontraste. Fotos: Karlheinz Fessl STARMANN ein Leben in Kontrasten! Sonnenlicht ist ein kontrastreiches Element. Immer Seite an Seite, untrennbar verbunden mit

Mehr

Mit Leidenschaft für unsere Kunden.

Mit Leidenschaft für unsere Kunden. Mit Leidenschaft. Leidenschaft entsteht, wenn Menschen in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre gemeinsam an einem Ziel arbeiten: für jede Aufgabenstellung die beste Lösung zu finden. Als eines

Mehr

Exklusiv im Lagerhaus

Exklusiv im Lagerhaus Exklusiv im Lagerhaus www.lagerhaus.at Damit Hitze und Kälte draußen bleiben! Hochwertige Wärmedämmung mit unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten Vollwärmeschutz ist ein bewährtes Wärmedämmverbundsystem in

Mehr

OneWayContainer System

OneWayContainer System OneWayContainer System Putze, Klebe- und Armierungsmassen wirtschaftlich verarbeiten Der Turbo für die Baustelle Caparol OneWayContainer System: Schneller fertig und noch Geld gespart Schnell, wirtschaftlich,

Mehr

ACS ihr kompetenter partner in sachen hausbau. Wir bauen auf Holz

ACS ihr kompetenter partner in sachen hausbau. Wir bauen auf Holz ACS ihr kompetenter partner in sachen hausbau Wir bauen auf Holz 02 erfahrung, fachwissen, modernste technik ein eingespieltes team Kompetenter Partner ACS entwickelt sich kontinuierlich weiter. Seit der

Mehr

Bau-Tipp Hyperdämm. Nachträgliche Wärmedämmung von Fassaden

Bau-Tipp Hyperdämm. Nachträgliche Wärmedämmung von Fassaden Bau-Tipp Hyperdämm Nachträgliche Wärmedämmung von Fassaden W Ä R M E D Ä M M U N G Hyperdämm Die natürliche Wärmedämmung auf Perlite-Basis Um auf Dauer ein behagliches Wohnklima zu schaffen und die Heizkosten

Mehr

Willkommen zum GNI/SZFF-Seminar Seminar 23.5.06 sunrise Tower ZürichZ

Willkommen zum GNI/SZFF-Seminar Seminar 23.5.06 sunrise Tower ZürichZ Willkommen zum GNI/SZFF-Seminar Seminar 23.5.06 sunrise Tower ZürichZ Folie 1 Gemeinsames Seminar von GNI und SZFF Folie 2 Vision und Strategie des GNI Wir sind der führende Fachverband für Gebäude- und

Mehr

Es gibt drei Untergruppen, welche abhängig vom Beschäftigungsgrad sind:

Es gibt drei Untergruppen, welche abhängig vom Beschäftigungsgrad sind: 15 Anhang 1 Bewachung, Sicherheit und Werttransport Kategorie A: Mindestlöhne für Bewachung, Sicherheit und Werttransport Es gibt drei Untergruppen, welche abhängig vom Beschäftigungsgrad sind: A1 Mitarbeitende

Mehr

F O R M E N B A U U N D K U N S T S T O F F S P R I T Z G U S S

F O R M E N B A U U N D K U N S T S T O F F S P R I T Z G U S S I H R P A R T N E R F Ü R F O R M E N B A U U N D K U N S T S T O F F S P R I T Z G U S S H E R Z L I C H W I L L K O M M E N! Seit mehr als 40 Jahren ist die Max Allemann Werkzeugbau AG in der Kunststoffindustrie

Mehr

Energiekosten senken und Wohnkomfort steigern mit natürlicher Holzfaser-Innendämmung

Energiekosten senken und Wohnkomfort steigern mit natürlicher Holzfaser-Innendämmung Energiekosten senken und Wohnkomfort steigern mit natürlicher Holzfaser-Innendämmung Gute Produkteigenschaften Gute Produkteigenschaften = niedrige Energiekosten + hoher Wohnkomfort Seite 2 Rohstoff Schwarzwaldholz

Mehr

Wohnwerte schaffen für eine gute Vermietung!

Wohnwerte schaffen für eine gute Vermietung! Dipl.-Ing. Jörg Dollenberg Wohnwerte schaffen für eine gute Vermietung! Planung und Realisierung von Wärmedämm-Systemen Komplexe Wärmedämmsysteme aus einer Hand: Beratung, Planung und Ausführung Ihr Ansprechpartner

Mehr

www.polythal.de die designfensterbank von helopal

www.polythal.de die designfensterbank von helopal www.polythal.de die designfensterbank von helopal neue fensterbänke für neue wohnwelten. Beim modernen Wohnen wird Purismus bewusst als Stilmittel eingesetzt. Die Konzentration auf das Wesentliche schafft

Mehr

DIE VIELSEITIGE HALLE FÜR (FAST) JEDE AUFGABE: DIE UNIPLUS VON GRAEFF

DIE VIELSEITIGE HALLE FÜR (FAST) JEDE AUFGABE: DIE UNIPLUS VON GRAEFF DIE VIELSEITIGE HALLE FÜR (FAST) JEDE AUFGABE: DIE UNIPLUS VON GRAEFF www.graeff-container.de UNIPLUS die anpassungsfähige Stahlhalle für Industrie und Handwerk Handel und Dienstleister Städte und Gemeinden

Mehr

E-Rechnung für die öffentliche Verwaltung in der Schweiz

E-Rechnung für die öffentliche Verwaltung in der Schweiz E-Rechnung E-Rechnung für die öffentliche Verwaltung in der Schweiz E-Rechnung für die öffentliche Verwaltung in der Schweiz Ein Vorhaben der E-Government-Strategie Schweiz, 3. August 03 Die E-Rechnung

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten heute Bank Coop. Hanspeter Tüscher Leiter Hypothekenkunden Regionensitz Basel Bank Coop

Finanzierungsmöglichkeiten heute Bank Coop. Hanspeter Tüscher Leiter Hypothekenkunden Regionensitz Basel Bank Coop Finanzierungsmöglichkeiten heute Bank Coop Hanspeter Tüscher Leiter Hypothekenkunden Regionensitz Basel Bank Coop Wer ist die Bank Coop? Geschichte 1927 Bank der "Genossenschaften und Gewerkschaften" 1928

Mehr

mage purewall haben sie weitere fragen? Wir helfen ihnen sehr gern weiter! Jürgen lässig einfach harald schwendenmann qualitativ hochwertig

mage purewall haben sie weitere fragen? Wir helfen ihnen sehr gern weiter! Jürgen lässig einfach harald schwendenmann qualitativ hochwertig mehr raum für ihren traum Aufstockungssystem MAGE PureWall www.mage-roof.com MAGE PUREWALL MAGE PureWall ist ein einfaches Aufstockungssystem, das traditionelles Handwerk und die Vorteile der industriellen

Mehr