Outsourcing und Offshoring. Comelio und Offshoring/Outsourcing

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Outsourcing und Offshoring. Comelio und Offshoring/Outsourcing"

Transkript

1 Outsourcing und Offshoring Comelio und Offshoring/Outsourcing

2 INHALT Outsourcing und Offshoring... 3 Comelio und Offshoring/Outsourcing... 4 Beauftragungsmodelle... 4 Projektleitung vor Ort und Software-Entwicklung in Indien... 5 Projektleitung durch den n und Software-Entwicklung in Indien... 6 Fazit... 7 Organisation bei Comelio... 8

3 Outsourcing und Offshoring Die Comelio Gruppe bietet an ihrem indischen Sta ndort in Chennai im Bundesstaat Tamil Nadu eine Lösung für IT-Outsourcing und IT-Offshoring für den Markt in und den an. Bei der Beschreibung von Outsourcing und Offshoring ist es zu Beginn immer wichtig, die beiden Begriffe zu klären und vone i- nander abzugrenzen. Dieser Artikel stellt beide dar und vergleicht sie miteinander. Da r- über hinaus informiert er über die Dienstleistungen von Comelio in und den.

4 Comelio und Offshoring/Outsourcing Comelio bietet für und die am Standort Indien IT-Outsourcing und IT- Offshoring an. Dabei gibt es verschiedene Modelle der Beauftragung, wobei Beratung und IT-Projektleitung auch in und den stattfinden können. Die Comelio Gruppe hat Standorte in und den bzw. die Firma Comelio GmbH hat ihren Hauptsitz in Berlin, Deutschland; und die Comelio, Inc. hat ihren Hauptsitz in Miami, FL. Weitere Standorte von beiden bestehen in den und in. Zu dieser sgruppe gehört dann in Indien im Bundestaat Tamil Nadu das Tochter- Comelio IT Technologies and Publishing Pvt Ltd. Es ist von den und aus gesehen die ausgelagerte IT-Abteilung, welche intern für die Comelio-Standorte und auch direkt für n reine IT-Offshoring und IT-Outsourcing-Dienstleistungen anbietet. Beauftragungsmodelle Dabei gibt es verschiedene Beauftragungsmodelle, welche die unterschiedlichen Bedürfnisse von IT-Offshoring abdecken sollten: Beauftragung in und mit Analyse, Software-Planung und Projektleitung im Inland und Durchführung der Software-Entwicklung in Indien Beauftragung in und ohne weitere Dienstleistungen mit Projektleitung durch den n und Integration des indischen Teams in dasjenige des n Beauftragung direkt in Indien mit Integration des indischen Teams in das des n mit Projektleitung in Indien, wenn die Teamstärke sehr groß ist und noch weitere Hierarchieebenen aufgebaut werden sollen Durch die Standorte in den und in ist es möglich, sowohl von traditionellem Outsourcing zu profitieren und mit Comelio-Mitarbeitern vor Ort bzw. des gleichen Kulturkreises zu verhandeln wie auch Offshoring zu nutzen.

5 Indien Projektleitung vor Ort und Software-Entwicklung in Indien Eine typische Variante ist es, die Projektleitung vor Ort durchzuführen. Dies bedeutet, dass Comelio in und die Analyse und die Beratung durchführt, die Software-Planung und die Spezifikation des Systems vornimmt und dann auch den Kontakt mit dem Endkunden hält. Die Software-Entwicklung und damit der personalintensive Teil der Outsourcing-Dienstleistung werden dann bei Comelio in Indien durchgeführt. Dieses Vorgehen setzt dann den Offshoring-Aspekt um. Das Verfahren eignet sich für alle Situationen welche verschiedene Eigenschaften aufweisen: Die n haben entweder wenig oder noch keine Erfahrung mit Offshoring und Arbeiten im internationalen Kontext und möchten die planerischen und beratenden Tätigkeiten in ihrer Muttersprache oder mit Menschen aus ihrem Kulturkreis und auch in ihrer Zeitzone durchführen. Im einfachsten Fall ist der Offshoring-Teil völlig vor dem Endkunden verborgen, als wenn es sich um ein Projekt handeln würde, dass

6 komplett im Inland durchgeführt wird und man ausschließlich mit Analysten, Beratern und dem Projektleiter sprechen würde. Das Projekt könnte Eigenschaften aufweisen, die bspw. eine intensive Beratung und Analyse erforderlich machen. Hier kann es sein, dass diese Beratung oft direkt vor Ort beim n oder in enger Abstimmung mit dem n erfolgen muss. Dieses lässt sich teilweise auch mit Telefon und Videokonferenz realisieren, ist aber in vielen Fällen bzw. gerade zu Beginn des Projekts besser direkt und persönlich vor Ort durchzuführen. Indien Projektleitung durch den n und Software-Entwicklung in Indien Eine andere typische Variante ist die Arbeitnehmerüberlassung für eine bestimmte Zeit oder ein bestimmtes Projekt. Dabei werden die indischen Comelio-Mitarbeiter direkt in das Team des n integriert oder bilden das ganze Team, da es im Inland gar keine weiteren Programmierer beim n gibt. In diesem Fall ist es bei größeren Projekten manchmal notwendig, eine weitere Hierarchiestufe bei Comelio in Indien einzuführen, um die Komplexität der Kommunikation für den Projektleiter des n in den zu reduzieren. Neben Telefon- und Videokonferenzen besteht hier auch die Möglichkeit,

7 dass Beauftragte des n nach Chennai reisen und direkt vor Ort mit ihrem Team den aktuellen Stand des Projekts besprechen, Termine und Zeitpläne abstimmen und natürlich gemeinsam Anforderungen und Vorgehensweisen definieren. Dies eignet sich für n, welche bereits Erfahrung mit internationalen Projekten haben und im internationalen Kontext direkt ein Team führen können und wollen. Dies entspricht im Wesentlichen der Situation, in der direkt in Indien Software beauftragt und Offshoring- Dienstleistungen eingekauft werden. Als Eskalationsstufe und bei Bedarf auch für die Abrechnung stehen aber die Comelio-Standorte in den und bereit oder unterstützen mit Beratung und Seminaren die ersten Schritte in einem solchen Projekt. Indien Fazit Outsourcing und Offshoring gehören bei der Auslagerung von Software- Dienstleistungen zusammen. Outsourcing betont in diesem Sinne den Aspekt der Vergabe von Aufträgen oder die Beauftragung eines externen Partners mit komplexen Prozessen. Offshoring bezieht sich dann allerdings darauf, dass die konkrete Durchführung in einem weit entfernten Land mit anderem Rechtssystem und typischerweise auch mit einem geringeren Preis-Niveau durchgeführt wird. Untervarianten von Offshoring können dann wieder sein, dass man selbst eine Firma für die Durchführung der Dienstleistung gründet oder eine externe Firma beauftragt. Diese externe Firma kann dann wiederum direkt vor Ort in Indien sein oder auch im Inland ansässig sein und als Intermediär zwischen und Indien fungieren.

8 Organisation bei Comelio Comelio bietet über Comelio, Inc. in Miami, FL, und über Comelio GmbH in Berlin, Deutschland Beratung und Dienstleistung in den Bereichen Business Solutions und Business Intelligence aus. Die Software-Entwicklung wird intern und auch für n in Indien durch Comelio IT Technologies and Publishing Pvt Ltd durchgeführt. Über die Firmen in den und stehen Partner für die Organisation und Betreuung von Offshoring-Projekten zur Verfügung. n mit Interesse an direkter Organisation von Offshoring- Projekten können auch unmittelbar Mitarbeiter von Comelio in Indien in ihre Projekte integrieren. Dadurch bietet Comelio insgesamt eine hohe Flexibilität für die erfolgreiche Durchführung von international organisierten Software-Projekten.

9 Comelio GmbH Goethestraße Berlin Tel.: Fax: Web:

Outsourcing und Offshoring. Rechtliche Organisationsformen

Outsourcing und Offshoring. Rechtliche Organisationsformen Outsourcing und Offshoring Rechtliche Organisationsformen INHALT Outsourcing und Offshoring... 3 Rechtliche Organisationsformen... 4 Rechtliche Formen bei Offshoring-Anbietern... 4 Intermediär mit Tochter-Unternehmen...

Mehr

Outsourcing und Offshoring. Definition und Abgrenzung

Outsourcing und Offshoring. Definition und Abgrenzung Outsourcing und Offshoring Definition und Abgrenzung INHALT Outsourcing und Offshoring... 1 Outsourcing und Offshoring... 3 Definition und Abgrenzung... 4 Outsourcing... 5 Offshoring... 7 Outsourcing und

Mehr

Outsourcing und Offshoring

Outsourcing und Offshoring Outsourcing und Offshoring INHALT Outsourcing und Offshoring... 4 Definition und Abgrenzung... 5 Outsourcing... 6 Offshoring... 8 Comelio und Offshoring/Outsourcing... 10 Beauftragungsmodelle... 10 Projektleitung

Mehr

Porträt und Profil Geschichte Bereiche Aktivitäten

Porträt und Profil Geschichte Bereiche Aktivitäten Porträt und Profil Geschichte Bereiche Aktivitäten Comelio GmbH comelio.com 1 Inhalt 1. Geschichte 2. Unternehmensbereiche 3. Referenzen 4. Zertifizierungen und Partnerschaften 5. Veröffentlichungen 6.

Mehr

Unternehmens- profil 1

Unternehmens- profil 1 U nternehmensp rofil 1 Comelio Gruppe Comelio Seminare Die Comelio Gruppe besteht aus drei Un- Seit 2000 ist Comelio im Seminar- und Trainingsmarkt aktiv ternehmen, die vom Hauptsitz in Berlin ver- sei

Mehr

Zeitplan. 20:10 20:40 Offshore Chance oder Risiko? 20:40 20:50 Diskussion 20:50 21:00 Sonstiges 21:00 21:30 Networking 21:30 Ende

Zeitplan. 20:10 20:40 Offshore Chance oder Risiko? 20:40 20:50 Diskussion 20:50 21:00 Sonstiges 21:00 21:30 Networking 21:30 Ende Zeitplan 20:10 20:40 Offshore Chance oder Risiko? 20:40 20:50 Diskussion 20:50 21:00 Sonstiges 21:00 21:30 Networking 21:30 Ende A msg systems ag, GB-V, Überlegungen zu Offshoring 1 Offshore Chance oder

Mehr

.. für Ihre Business-Lösung

.. für Ihre Business-Lösung .. für Ihre Business-Lösung Ist Ihre Informatik fit für die Zukunft? Flexibilität Das wirtschaftliche Umfeld ist stärker den je im Umbruch (z.b. Stichwort: Globalisierung). Daraus resultierenden Anforderungen,

Mehr

Business Process Outsourcing. in Partnerschaft mit den Besten gewinnen. Business Process Outsourcing

Business Process Outsourcing. in Partnerschaft mit den Besten gewinnen. Business Process Outsourcing Business Process Outsourcing in Partnerschaft mit den Besten gewinnen Business Process Outsourcing Veränderung heißt Gewohntes loszulassen und bereit sein Neues zu empfangen. Norbert Samhammer, CEO Samhammer

Mehr

Virtuelle Teams in einem internationalen Infrastrukturprogramm

Virtuelle Teams in einem internationalen Infrastrukturprogramm Virtuelle Teams in einem internationalen Infrastrukturprogramm Vortrag im Rahmen der Regionalen Fachgruppe IT-Projektmanagement http://www.stz-itpm.de/fg-itpm.html Übersicht 1. Übersicht (vollständig ;-)

Mehr

IDC-Studie: Software Quality Assurance Unternehmen in Deutschland haben Nachholbedarf

IDC-Studie: Software Quality Assurance Unternehmen in Deutschland haben Nachholbedarf Pressemeldung Frankfurt am Main, 02. Februar 2012 IDC-Studie: Software Quality Assurance Unternehmen in Deutschland haben Nachholbedarf Software Quality Assurance wird nicht geliebt aber praktiziert. Die

Mehr

Outsourcing/Offshoring Götterdämmerung für die westliche IT-Branche?

Outsourcing/Offshoring Götterdämmerung für die westliche IT-Branche? Outsourcing/Offshoring Götterdämmerung für die westliche IT-Branche? Einführung Volkhart Schönberg / SPIQ e.v. Erfahrungen mit Outsourcing-Projekten aus Sicht eines Auftraggebers: Gerhard Krug (Afinion

Mehr

Was Sie vom Provider (auch) verlangen sollten

Was Sie vom Provider (auch) verlangen sollten 25.1.2005 Rechtliche Vorgaben beim Outsourcing von Bank-IT: Was Sie vom Provider (auch) verlangen sollten David Rosenthal Die «üblichen» Vorgaben - Übergang von Arbeitsverhältnissen bei Betriebsübergang

Mehr

2. Teil Porträt Alistair Cockburn Crystal Orange Crystal Orange Web (Fallstudie)

2. Teil Porträt Alistair Cockburn Crystal Orange Crystal Orange Web (Fallstudie) 2. Teil Porträt Alistair Cockburn Crystal Crystal Web (Fallstudie) 1 Porträt Alistair Cockburn - 1975: Abschluss in Informatik in Cleveland - bis 1984: verschiedene Arbeiten im Bereich der Computergrafik

Mehr

IT-Outsourcing aus Sicht der Wirtschaftsprüfer

IT-Outsourcing aus Sicht der Wirtschaftsprüfer IT-Outsourcing aus Sicht der Wirtschaftsprüfer Roundtable der matrix technology AG München, 6. November 2008 Lothar Schulz Wirtschaftsprüfer - Steuerberater Prüfer für Qualitätskontrolle AGENDA 1. IT-Prüfung

Mehr

Das Wasserfallmodell - Überblick

Das Wasserfallmodell - Überblick Das Wasserfallmodell - Überblick Das Wasserfallmodell - Beschreibung Merkmale des Wasserfallmodells: Erweiterung des Phasenmodells Rückkopplungen zwischen den (benachbarten) Phasen sind möglich Ziel: Verminderung

Mehr

IT-Management. Probestudium WS 12/13 Informatik und Wirtschaftsinformatik. Prof. Dr. Heimo H. Adelsberger Dipl.-Wirt.-Inf.

IT-Management. Probestudium WS 12/13 Informatik und Wirtschaftsinformatik. Prof. Dr. Heimo H. Adelsberger Dipl.-Wirt.-Inf. Probestudium WS 12/13 Informatik und Wirtschaftsinformatik IT-Management http://www.wip.wiwi.uni-due.de/ Prof. Dr. Heimo H. Adelsberger Dipl.-Wirt.-Inf. Andreas Drechsler Institut für Informatik und Wirtschaftsinformatik

Mehr

Doing Business in India

Doing Business in India Doing Business in India 1/7 Warum Indien? Indien ist weltweit die grösste Demokratie und gemessen an der Bevölkerung das zweitgrösste Land der Welt. Die Kaufkraft von Indien ist die viertgrösste der Welt

Mehr

Ihr Beschleuniger. für Wandel und Wachstum

Ihr Beschleuniger. für Wandel und Wachstum Ihr Beschleuniger für Wandel und Wachstum Wir führen Contact Center zum Erfolg Unsere Experten verfügen über langjährige Erfahrung in allen Bereichen des Kundenkontaktmanagements. Dabei unterstützen wir

Mehr

Was treibt die Informatik in einem Finanzkonzern? 19. Juni 2009

Was treibt die Informatik in einem Finanzkonzern? 19. Juni 2009 Was treibt die Informatik in einem Finanzkonzern? 19. Juni 2009 Image courtesy of S Kreuzer Hans Wegener, Head Of Program Management, Business Intelligence, Group IT Shared Services, Zurich Financial Services

Mehr

M e d i e n IT-Beratung I Projekte I Seminare

M e d i e n IT-Beratung I Projekte I Seminare M e d i e n IT-Beratung I Projekte I Seminare I N H A L T I N H A L T Buchkatalog... XML... Datenbanken... Web-Programmierung... Empirische Sozialforschung... Online Medien... Comelio-Blog... Kurzreferenzen...

Mehr

» Outsourcing von Personalfunktionen in. deutschen Großunternehmen. Kienbaum Management Consultants

» Outsourcing von Personalfunktionen in. deutschen Großunternehmen. Kienbaum Management Consultants Kienbaum Management Consultants» Outsourcing von Personalfunktionen in deutschen Großunternehmen Recruitment Human Resource Management Public Management Strategy & Change 2 1. Bisher noch kein Megatrend

Mehr

Vorwort. Aufbau und Struktur

Vorwort. Aufbau und Struktur Vorwort Herzlich willkommen zu einem Fachbuch aus dem Verlag Comelio Medien. Dieses Buch aus dem Bereich Datenbanken soll Sie dabei unterstützen, die Oracle SQL zu lernen, um DB-Objekte zu erstellen und

Mehr

Collaboration in der Automobil- & Fertigungsbranche

Collaboration in der Automobil- & Fertigungsbranche PRESSEMITTEILUNG Collaboration in der Automobil- & Fertigungsbranche München, 22. April 2008 Aufgrund der zunehmenden Dezentralisierung von Produktionsstandorten und der Tendenz vertikale Wertschöpfungsketten

Mehr

Collaboration in der Automobil- & Fertigungsbranche

Collaboration in der Automobil- & Fertigungsbranche PAC DOSSIER Collaboration in der Automobil- & Fertigungsbranche Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist der Erfolg. (Henry Ford) Aufgrund der zunehmenden Dezentralisierung

Mehr

IDC-Studie: Der deutsche Mittelstand entdeckt Print Management und Document Solutions für sich

IDC-Studie: Der deutsche Mittelstand entdeckt Print Management und Document Solutions für sich Frankfurt am Main, 7. Mai 2012 IDC-Studie: Der deutsche Mittelstand entdeckt Print Management und Document Solutions für sich Die aktuelle IDC-Studie Print Management & Document Solutions in Deutschland

Mehr

RECRUITING EXPERTS EXPERTEN- VERMITTLUNG RESSOURCE ZEIT EXPERTISE

RECRUITING EXPERTS EXPERTEN- VERMITTLUNG RESSOURCE ZEIT EXPERTISE RECRUITING EXPERTS EXPERTEN- VERMITTLUNG RESSOURCE ZEIT EXPERTISE IT EXPERTEN AUF ZEIT Als Systemhaus arbeiten wir seit der Gründung im Jahr 2000 auch mit selbständigen Spezialisten zusammen. Wir beschaffen

Mehr

Prozessorganisation in der Industrie

Prozessorganisation in der Industrie Universitätsmedizin Mannheim Chirurgische Klinik Klinikpfade in der Chirurgie: interdisziplinär und intersektoral Unternehmensübergreifende Prozessorganisation in der Industrie Dr. Markus Böhm Mannheim,

Mehr

Das Zusammenspiel von mysap ERP, SAP NetWeaver und der ESOA

Das Zusammenspiel von mysap ERP, SAP NetWeaver und der ESOA Das Zusammenspiel von mysap ERP, SAP NetWeaver und der ESOA Erschienen in der E3 04/2007 Von Dr. Carl Winter, REALTECH AG Wer im Umfeld von SAP Systemlandschaften über mysap ERP 2005 spricht, landet schnell

Mehr

langfristige Beziehungen zu über 120 Blue Chip Kunden Kundenloyalität:

langfristige Beziehungen zu über 120 Blue Chip Kunden Kundenloyalität: Firmenpräsentation Facts aseantic gehört zu den Pionieren im Schweizer Internet-Markt. Seit ihrer Gründung ist die Firma organisch gewachsen und hat sich mit ihren innovativen Lösungen eine Position unter

Mehr

Insider Report. Die fünf grössten Fehler bei der CRM-Einführung in Industrieunternehmen und wie Sie diese vermeiden.

Insider Report. Die fünf grössten Fehler bei der CRM-Einführung in Industrieunternehmen und wie Sie diese vermeiden. Insider Report. Die fünf grössten Fehler bei der CRM-Einführung in Industrieunternehmen und wie Sie diese vermeiden. Online Consulting AG Weststrasse 38 9500 Wil www.online.ch +41 (0)71 913 31 31 Einleitung

Mehr

Executive Briefing. Big Data und Business Analytics für Kunden und Unternehmen. In Zusammenarbeit mit. Executive Briefing. In Zusammenarbeit mit

Executive Briefing. Big Data und Business Analytics für Kunden und Unternehmen. In Zusammenarbeit mit. Executive Briefing. In Zusammenarbeit mit Big Data und Business Analytics für Kunden und Unternehmen Umfangreiche und ständig anwachsende Datenvolumen verändern die Art und Weise, wie in zahlreichen Branchen Geschäfte abgewickelt werden. Da immer

Mehr

Human Resources Business Process Outsourcing

Human Resources Business Process Outsourcing Human Resources Business Process Outsourcing eine Analyse des Standardisierungsgrades der Prozesse in Personalabteilungen TDS Institut für Personalforschung Prof. Dr. Stephan Fischer Tiefenbronnerstraße

Mehr

1 Vorwort. 1.1 Faszination Offshoring. 1.2 Was sind die Inhalte dieses Buches?

1 Vorwort. 1.1 Faszination Offshoring. 1.2 Was sind die Inhalte dieses Buches? 1 Vorwort 1.1 Faszination Offshoring Als ich vor einigen Jahren das Abenteuer Offshoring wagte, war ich fasziniert vondem Potential,das sich für ein kleines Software-Unternehmen bot: Indische Entwickler

Mehr

Portrait. Unsere Partner: Swisscom Enterprise Solutions AG Intentia Switzerland AG Datateam AG Vision Solutions Inc. IBM

Portrait. Unsere Partner: Swisscom Enterprise Solutions AG Intentia Switzerland AG Datateam AG Vision Solutions Inc. IBM Portrait Die Symotech AG entstand 2002 als unabhängiger IT-Dienstleister aus der Informatikabteilung der HIAG-Gruppe. Ein Schwergewicht der Dienstleistungen liegt im Betrieb und Support komplexer EDV-Anlagen

Mehr

Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen

Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen Intelligente Vernetzung von Unternehmensbereichen Zeitgemäße Verfahren für ganzheitliche Auswertungen Sächsische Industrie- und Technologiemesse Chemnitz, 27. Juni 2012, Markus Blum 2012 TIQ Solutions

Mehr

Anwenderbericht. EQS Group lagert Teile der IT- Entwicklung nach Indien aus. Teamwork interkontinental

Anwenderbericht. EQS Group lagert Teile der IT- Entwicklung nach Indien aus. Teamwork interkontinental Teamwork interkontinental EQS Group lagert Teile der IT- Entwicklung nach Indien aus Der digitale Wandel verändert die Kommunikations- und Informationsprozesse von Unternehmen. Sie müssen ihren Zielgruppen

Mehr

Mehr Visibility. Wie Sie täglich mehr aus Ihren Daten machen.

Mehr Visibility. Wie Sie täglich mehr aus Ihren Daten machen. Mehr Visibility. Wie Sie täglich mehr aus Ihren Daten machen. Definitionen Business Intelligence (BI) bezeichnet Verfahren, Prozesse und Techniken zur systematischen Analyse von Daten in elektronischer

Mehr

Fördern von Führungskräften mit Coaching

Fördern von Führungskräften mit Coaching Fördern von Führungskräften mit Coaching Claudia Heizmann/Stephan Teuber August 2007 Seite 1 von 7 Coaching gewinnt gegenüber Standardseminaren an Bedeutung Entscheidungsunsicherheiten und persönliche

Mehr

Rundschreiben 2008/7 Outsourcing Banken

Rundschreiben 2008/7 Outsourcing Banken Häufig gestellte Fragen (FAQ) Rundschreiben 2008/7 Outsourcing Banken (Letzte Änderung vom 6. Februar 2015) 1. Nach welchen Kriterien beurteilt sich die Anwendbarkeit des Rundschreibens 2008/7? Ein Outsourcing

Mehr

Outsourcing im Finanz- und Rechnungswesen eine Erfolgsgeschichte aus Süddeutschland

Outsourcing im Finanz- und Rechnungswesen eine Erfolgsgeschichte aus Süddeutschland Outsourcing im Finanz- und Rechnungswesen eine Erfolgsgeschichte aus Süddeutschland Im vergangenen Oktober fand die SSON Jahreskonferenz in Berlin statt, bei der Greenlight Consulting GmbH als Aussteller

Mehr

Kunde. BTC Business Technology Consulting AG. BTC Business Technology Consulting AG

Kunde. BTC Business Technology Consulting AG. BTC Business Technology Consulting AG BTC Business Technology Consulting AG Escherweg 5 26121 Oldenburg Fon +49 (0) 441 36 12 0 Fax +49 (0) 441 36 12 3999 E-Mail: office-ol@btc-ag.com www.btc-ag.com BTC Business Technology Consulting AG Menschen

Mehr

payroll outsourcing als Integration

payroll outsourcing als Integration payroll outsourcing als Integration Outsourcing als Integration ein Paradoxon? Was ist Outsourcing? Outsourcing ist die Auslagerung von bisher im Unternehmen erbrachten Leistungen an externe Dienstleister

Mehr

Bericht über die CIO-Konferenz auf dem Jakobsberg, 14.08.-15.08.2015

Bericht über die CIO-Konferenz auf dem Jakobsberg, 14.08.-15.08.2015 Bericht über die CIO-Konferenz auf dem Jakobsberg, 14.08.-15.08.2015 Die Firma ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbh lud gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Jens Böcker, Böcker Ziemen

Mehr

Einzug in den Europäischen Hochschulraum oder Wie komme ich nach Bologna?

Einzug in den Europäischen Hochschulraum oder Wie komme ich nach Bologna? Einzug in den Europäischen Hochschulraum oder Wie komme ich nach Bologna? Renate Wiesner und Dr. Susanne Meyer Renate Wiesner und Dr. Susanne Meyer - Workshop Januar 2004 1 ! Weshalb Bologna Inhalt! Wie

Mehr

Kundenzufriedenheit im IT-Outsourcing grundsätzliche Überlegungen und empirische Ergebnisse Prof. Dr. Eberhard Schott

Kundenzufriedenheit im IT-Outsourcing grundsätzliche Überlegungen und empirische Ergebnisse Prof. Dr. Eberhard Schott Kundenzufriedenheit im IT-Outsourcing grundsätzliche Überlegungen und empirische Ergebnisse Prof. Dr. Eberhard Schott 21. November 2007 Agenda 1. Einige grundsätzliche Überlegungen zur Kundenzufriedenheit

Mehr

Oracle BI Publisher in der Oracle Business Intelligence Enterprise Edition Plus. Eine Mehrwertdiskussion

Oracle BI Publisher in der Oracle Business Intelligence Enterprise Edition Plus. Eine Mehrwertdiskussion Oracle BI Publisher in der Oracle Business Intelligence Enterprise Edition Plus Eine Mehrwertdiskussion Der Oracle BI Publisher als Teil der Oracle BI Suite versus Oracle BI Publisher Standalone Der Oracle

Mehr

Führungskräfteentwicklung in Tunesien. Würzburg, 28.07.2015

Führungskräfteentwicklung in Tunesien. Würzburg, 28.07.2015 Führungskräfteentwicklung in Tunesien Würzburg, 28.07.2015 Inhalte 1. Wer ist das Bildungswerk? 2. Was sind unsere Handlungsfelder? 3. Wie und wo agieren wir bereits international? 4. Was haben wir innerhalb

Mehr

Organisationsbüro Herbert Bübel TOOL4SEARCH - Für Unternehmen der Branchen Werkzeug- und Formenbau, Kunststoff- und Druckguss-Industrie

Organisationsbüro Herbert Bübel TOOL4SEARCH - Für Unternehmen der Branchen Werkzeug- und Formenbau, Kunststoff- und Druckguss-Industrie Warum und wie? Aufwand je Anfrage Zeit ca. 2,5 Std. Kosten ca. 125 Die oben aufgeführten Werte dienen nur als Vorgabe für die folgende Prognose. jährliche - Anfragen - Kosten Gegenwart ca. 500 ca. 62.500

Mehr

Erfolgsmodell Outsourcing Trendstudie 2010

Erfolgsmodell Outsourcing Trendstudie 2010 CROSS INDUSTRY SOLUTIONS BLUEPOINT Erfolgsmodell Outsourcing Trendstudie 2010 Aktuelle Entscheiderbefragung: Global Sourcing IT Outsourcing Managed Testing Services Business Process Outsourcing Erfolgsmodell

Mehr

Zusammenarbeit mit Indien. Ein Erfahrungsbericht

Zusammenarbeit mit Indien. Ein Erfahrungsbericht Zusammenarbeit mit Indien Ein Erfahrungsbericht 2 Thema des Vortrags Bericht über persönliche Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit einem indischen Entwicklungspartners Vorstellung von Best Practices 3

Mehr

Strategien eine Software- Dienstleisters

Strategien eine Software- Dienstleisters Strategien eine Software- Dienstleisters Dirk Taubner A Company of 11.2.05 TU München Motivation sd&m AG, 08.02.2005, Seite 2 Offshore-Entwicklung als Kosten reduzierender Baustein hochqualitativen Software-Engineerings

Mehr

Unsere Zusammenarbeit definieren wir durch standardisierte Verträge, in denen alle erforderlichen Parameter festgehalten werden.

Unsere Zusammenarbeit definieren wir durch standardisierte Verträge, in denen alle erforderlichen Parameter festgehalten werden. Interim Management Lösung. EXPERTISE. Interim Manager sind keine Übermenschen. Zugegeben, da haben wir mit unserem Titelbild ein wenig übertrieben. Aber sie müssen sprichwörtlich über den Dingen stehen,

Mehr

Offshoring: Herausforderungen für das Management international verteilter Software- Entwicklungsprojekte

Offshoring: Herausforderungen für das Management international verteilter Software- Entwicklungsprojekte individuell, innovativ, intelligent Offshoring: Herausforderungen für das Management international verteilter Software- Entwicklungsprojekte Multikonferenz Wirtschaftsinformatik Passau Anja Weber Markus

Mehr

High Speed Projects. Gedanken zum Bauprojektmanagement unter besonderen Anforderungen

High Speed Projects. Gedanken zum Bauprojektmanagement unter besonderen Anforderungen High Speed Projects Gedanken zum Bauprojektmanagement unter besonderen Anforderungen 1 Bildquelle: http://www.herrkell.de/laborneuheiten/labor.htm (Foto von CC Amemona) 2 High Speed...... ist KEIN neuer

Mehr

WWM Whitepaper-Serie Stand: 02.04.2015. Print on Demand. DIE INTELLIGENTE ART DER PRODUKTION VON KLEINAUFLAGEN IN DER WWMcloud

WWM Whitepaper-Serie Stand: 02.04.2015. Print on Demand. DIE INTELLIGENTE ART DER PRODUKTION VON KLEINAUFLAGEN IN DER WWMcloud WWM Whitepaper-Serie Stand: Print on Demand DIE INTELLIGENTE ART DER PRODUKTION VON KLEINAUFLAGEN IN DER WWMcloud Inhalt WWM Whitepaper Serie 1 mywwm und Print on Demand... 3 1.1 Die Vorteile des Print

Mehr

Weiterbildung zum Coach

Weiterbildung zum Coach Weiterbildung zum Coach Teams, Projekte und (deren) Leiter erfolgreich coachen Die Bewältigung der Komplexität aktueller Arbeitsanforderungen setzt für Führungs- und Leitungskräfte sowie Teams Reflexion

Mehr

Virtual Roundtable HR BPO

Virtual Roundtable HR BPO Virtual Roundtable HR BPO Name: Thomas Eggert Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation: TDS HR Services & Solutions Liebe Leserinnen und liebe Leser, zunehmend setzen Unternehmen auf die Auslagerung

Mehr

Ägypten als IT-Offshoring Standort: Chancen und Herausforderungen. Diplomarbeit

Ägypten als IT-Offshoring Standort: Chancen und Herausforderungen. Diplomarbeit Ägypten als IT-Offshoring Standort: Chancen und Herausforderungen Diplomarbeit zur Erlangung des Grades eines Diplom-Ökonomen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität Hannover

Mehr

Meet Magento, 13.5.2014

Meet Magento, 13.5.2014 Innovative Applikationen realisieren Fehler in der Zusammenarbeit vermeiden Meet Magento, 13.5.2014 Sackgasse Zusammenarbeit Technik Freie Fahrt code4business Software GmbH Dennewartstr. 25-27 52068 Aachen

Mehr

IT OUTSOURCING. Wie die IT durch Transparenz zum internen Dienstleister wird. Herford, 13.09.2012, Steffen Müter

IT OUTSOURCING. Wie die IT durch Transparenz zum internen Dienstleister wird. Herford, 13.09.2012, Steffen Müter IT OUTSOURCING Wie die IT durch Transparenz zum internen Dienstleister wird Herford, 13.09.2012, Steffen Müter Vorurteile gegenüber IT Abteilungen...ihr seid zu langsam...es gibt immer Ausreden, wenn etwas

Mehr

Meteorologie im Beruf Softwareentwicklung. Dr. Grietje Müller-Popkes MeteoSolutions GmbH

Meteorologie im Beruf Softwareentwicklung. Dr. Grietje Müller-Popkes MeteoSolutions GmbH Meteorologie im Beruf Softwareentwicklung Dr. Grietje Müller-Popkes MeteoSolutions GmbH Agenda 1. Arbeitsalltag in der Softwareentwicklung 2. Ablauf eines Softwareprojektes 3. Anforderungen an einen Softwareentwickler

Mehr

digital business solution SharePoint SAP Integration

digital business solution SharePoint SAP Integration digital business solution SharePoint SAP Integration 1 So geht s. SAP ist das bekannteste und verbreitetste ERP-System und Rückgrat für die Abwicklung Ihres täglichen Kerngeschäfts. Microsoft SharePoint

Mehr

oose. Techniken für den Projekterfolg Ergebnisse der oose Projektmanagement-Studie Hamburg, 24.06.2009 Markus Wittwer, oose Innovative Informatik GmbH

oose. Techniken für den Projekterfolg Ergebnisse der oose Projektmanagement-Studie Hamburg, 24.06.2009 Markus Wittwer, oose Innovative Informatik GmbH Techniken für den Projekterfolg Ergebnisse der oose Projektmanagement-Studie Hamburg, 24.06.2009 Markus Wittwer, oose GmbH 2009 by de GmbH Markus Wittwer Berater und Trainer Coach für agile Projekte Scrum

Mehr

Das Aufgabenfeld des Fachinformatikers in einer SAP- Beratung. www.pikon.com

Das Aufgabenfeld des Fachinformatikers in einer SAP- Beratung. www.pikon.com Das Aufgabenfeld des Fachinformatikers in einer SAP- Beratung www.pikon.com 1 Was ist SAP? Weltweiter Marktführer bei Unternehmenssoftware Umfangreiche Standardsoftware mit zahlreichen Funktionen Software

Mehr

Vortrag im Rahmen des Arbeitskreis i Informatik an der Schule. Prof. Dr. Stefan Sarstedt 04.02.2009

Vortrag im Rahmen des Arbeitskreis i Informatik an der Schule. Prof. Dr. Stefan Sarstedt 04.02.2009 Service-orientierte Architekturen (SOA) Ein Einblick Vortrag im Rahmen des Arbeitskreis i Informatik an der Schule Prof. Dr. Stefan Sarstedt 04.02.2009 Programmieren heute und damals 2009 182910* *************************************TRACE

Mehr

Das Leben nach dem F&E-Projekt Requirements Engineering für den gesamten Produktlebenszyklus. Mirko Pracht microtool GmbH

Das Leben nach dem F&E-Projekt Requirements Engineering für den gesamten Produktlebenszyklus. Mirko Pracht microtool GmbH Das Leben nach dem F&E-Projekt Requirements Engineering für den gesamten Produktlebenszyklus Mirko Pracht microtool GmbH Tools Projekte Prozesse & Methoden Viele Vorgehensstandards für F&E-Projekte Medizinprodukteerstellung

Mehr

Maßgeschneidert und aus einer Hand

Maßgeschneidert und aus einer Hand ecommerce: Maßgeschneidert und aus einer Hand Beschaffung Lagerung Distribution Fulfillment Werbemittel- Outsourcing. In Vertriebs- und Marketingabteilungen wird es immer wichtiger, Ressourcen so knapp

Mehr

adesso Mobile Fonds Ihre Geschäftsidee für den Mobile-Markt

adesso Mobile Fonds Ihre Geschäftsidee für den Mobile-Markt adesso Mobile Fonds Ihre Geschäftsidee für den Mobile-Markt Inhalt 3 Der Mobile-Markt 4 Wen wir suchen 6 Der adesso Mobile Fonds 8 Die adesso Group 10 Was wir bieten 12 Und wie geht das? 2 Der Mobile-Markt

Mehr

Umfrage zum Informationsbedarf im Requirements Engineering

Umfrage zum Informationsbedarf im Requirements Engineering Umfrage zum Informationsbedarf im Requirements Engineering Vielen Dank für Ihre Teilnahme an dieser Studie! Im Rahmen eines Forschungsprojektes an der Universität Hamburg und der TU Graz führen wir eine

Mehr

Variabilität in Produktlinien und das orthogonale Variabilitätsmodell

Variabilität in Produktlinien und das orthogonale Variabilitätsmodell Variabilität in Produktlinien und das orthogonale Variabilitätsmodell Vortrag im Rahmen des Proseminars Softwarequalität und -sicherheit von Marion Weber SS 2010 1 Einführung & Motivation Variabilität

Mehr

The BI Survey 14 von BARC

The BI Survey 14 von BARC Kunden haben das Wort: cubus in The BI Survey 14 von BARC good. better. outperform. Mit Blick auf das Wesentliche. The BI Survey 14 Die jährlich von BARC durchgeführte Studie The BI Survey ist die weltweit

Mehr

Managed Services als strategische Lösung. Typische Aufgaben. Wir schaffen Ihnen Freiräume!

Managed Services als strategische Lösung. Typische Aufgaben. Wir schaffen Ihnen Freiräume! Managed Services als strategische Lösung Wir schaffen Ihnen Freiräume durch verantwortungsvolle Anwendungs- und Systembetreuung quer über alle Technologien. Pragmatisch, individuell skalierbar und jederzeit

Mehr

Globalisierung: IT-Standort Indien Lernaufgabe mit Schwerpunkt Textauswertung (Jahrgangsstufe 9) Materialteil Fortsetzung.

Globalisierung: IT-Standort Indien Lernaufgabe mit Schwerpunkt Textauswertung (Jahrgangsstufe 9) Materialteil Fortsetzung. 2.1 Aufgaben zur Auswertung von Texten A 1 Globalisierung: IT-Standort Indien Lernaufgabe mit Schwerpunkt Textauswertung (Jahrgangsstufe 9) Materialteil Fortsetzung Zugauskunft kommt aus Indien Fortsetzung

Mehr

Agiles Projektmanagement - auch geeignet für Nicht-IT-Projekte? PMI Prof. Dr.-Ing. Holger Günzel 14.09.2012

Agiles Projektmanagement - auch geeignet für Nicht-IT-Projekte? PMI Prof. Dr.-Ing. Holger Günzel 14.09.2012 Agiles Projektmanagement - auch geeignet für Nicht-IT-Projekte? PMI Prof. Dr.-Ing. Holger Günzel Verglühte die Raumfähre Columbia durch einen unflexiblen Projektmanagementprozess? Rückblick: 2003 verglühte

Mehr

Vorteile bei einer Umwandlung von Gehaltsteilen in betriebliche Altersvorsorge mit der winsecura Pensionskasse

Vorteile bei einer Umwandlung von Gehaltsteilen in betriebliche Altersvorsorge mit der winsecura Pensionskasse Vorteile bei einer Umwandlung von Gehaltsteilen in betriebliche Altersvorsorge mit der winsecura Pensionskasse oder auch: bav einfach André Loibl winsecura Pensionskasse DBV-winterthur Kirchstraße 14 53840

Mehr

SAP Business ByDesign als Plattform für die kaufmännische Prozessoptimierung

SAP Business ByDesign als Plattform für die kaufmännische Prozessoptimierung SAP Business ByDesign als Plattform für die kaufmännische Prozessoptimierung Clemens Dietl Vorstand m.a.x. it m.a.x. it Ihr IT-Partner seit 1989 IT-Dienstleistungen und -Angebote für den Mittelstand Gegründet

Mehr

Zusammenarbeit im Projekt

Zusammenarbeit im Projekt Zusammenarbeit im Projekt Die folgenden Folien geben ein paar Grundsätze und Tips aus unserer Projektmanagement Erfahrung weiter. Vielleicht nicht viel Neues? just do it! Grundsätze Viele Firmen sind nach

Mehr

SKIDATA Online Immer einen Schritt voraus. Willkommen bei SKIDATA Online.

SKIDATA Online Immer einen Schritt voraus. Willkommen bei SKIDATA Online. SKIDATA Online Immer einen Schritt voraus. Willkommen bei SKIDATA Online. www.skidata.com SKIDATA Online Immer einen Schritt voraus Zu jeder Zeit und überall mittels Smartphones, Laptop oder Tablet- PCs

Mehr

Be here, be there, be everywhere.

Be here, be there, be everywhere. Be here, be there, be everywhere. Videokommunikation - auch etwas für Ihr Unternehmen? Unabhängige Untersuchungen in Europa haben gezeigt, dass viele Arbeitnehmer einen Großteil Ihrer Arbeitszeit in Meetings

Mehr

Projekt VST. Verwaltungs- und Servicesoftware für Tankwagensysteme. Christian Steininger

Projekt VST. Verwaltungs- und Servicesoftware für Tankwagensysteme. Christian Steininger Kapitel 1: Projekt VST Verwaltungs- und Servicesoftware für Tankwagensysteme + Abschlussklasse der Fachschule 2012 16 Schüler Projektleiter: Josef Weishäupl Christian Steininger Dezidata GmbH Industriestraße

Mehr

Das Web-to-Print Systemhaus

Das Web-to-Print Systemhaus Das Web-to-Print Systemhaus Herzlich willkommen Auf dem JDF Symposium 2011 Hochschule der Medien Stuttgart Referent: Marcel Liedermann Geschäftsführer Besuchen sie uns Stand 6316 in Halle 6 Das Unternehmen

Mehr

Wechselwirkungen zwischen Kommunikation, Vertrauen und interkulturellen Unterschieden. GI Arbeitskreis Software-Offshoring, Wiesbaden, den 26.09.

Wechselwirkungen zwischen Kommunikation, Vertrauen und interkulturellen Unterschieden. GI Arbeitskreis Software-Offshoring, Wiesbaden, den 26.09. Wechselwirkungen zwischen Kommunikation, GI Arbeitskreis Software-Offshoring, Wiesbaden, den 26.09.08 Ronald Krick, r.krick@sourcingmentor.com (sourcingmentor.com) 1 Gliederung: I. Bedeutung der Kommunikation

Mehr

Klausur Informationsmanagement 21.01.2011

Klausur Informationsmanagement 21.01.2011 Universität Zürich Institut für Informatik Prof. Dr. Gerhard Schwabe Arbeitsgruppe Informationsmanagement Klausur Informationsmanagement 21.01.2011 Sie haben 90 Minuten Zeit zum Bearbeiten. Sie können

Mehr

Erfolgreiche IT-Projekte nutzen die Vorteile von Offshoring

Erfolgreiche IT-Projekte nutzen die Vorteile von Offshoring Erfolgreiche IT-Projekte nuten die Vorteile von Offshoring München, 11.02.2005 Copyright 2004 Sapient 1 Agenda» Kriterien für den Projekterfolg» Besondere Herausforderungen von Offshore Projekten» Deutliche

Mehr

Effizientes Änderungsmanagement in Outsourcing- Projekten

Effizientes Änderungsmanagement in Outsourcing- Projekten Effizientes Änderungsmanagement in Outsourcing- Projekten Dr. Henning Sternkicker Rational Software IBM Deutschland GmbH Sittarder Straße 31 52078 Aachen henning.sternkicker@de.ibm.com Abstract: Es werden

Mehr

Offshoring: Die rechtlichen Dimensionen

Offshoring: Die rechtlichen Dimensionen Zeitschrift Informatik-Spektrum der deutschen Gesellschaft für Informatik Ursula Sury Offshoring: Die rechtlichen Dimensionen ZUR THEMATIK OFFSHORING In der IT- Branche versteht man heute unter dem Begriff

Mehr

Wolfgang Kraus Kaufland Informationssysteme Vortrag bei der Fachgruppe IT-Projektmanagement, Stuttgart, Freitag den 7.März 2008

Wolfgang Kraus Kaufland Informationssysteme Vortrag bei der Fachgruppe IT-Projektmanagement, Stuttgart, Freitag den 7.März 2008 Erfahrungsbericht Ressourcenauswahl Offshore Projekte Wolfgang Kraus Kaufland Informationssysteme Vortrag bei der Fachgruppe IT-Projektmanagement, Stuttgart, Freitag den 7.März 2008 Agenda Allgemeines

Mehr

Prozessorientierte Software-Entwicklung. Dr. Hanno Schauer Mons-Tabor-Gymnasium Montabaur

Prozessorientierte Software-Entwicklung. Dr. Hanno Schauer Mons-Tabor-Gymnasium Montabaur Prozessorientierte Software-Entwicklung Dr. Hanno Schauer Mons-Tabor-Gymnasium Montabaur Unterrichtsthema Software-Entwicklung Hoher Bildungswert (Vermittlung von Kernkompetenzen): Technologien im Team

Mehr

Outsourcing kaufmännischer Aufgaben

Outsourcing kaufmännischer Aufgaben Outsourcing kaufmännischer Aufgaben speziell für Existenzgründer und kleine Unternehmen 7-it Forum am 1.12.2003 Outsourcing Fragen Was ist eigentlich Outsourcing? Für welche betrieblichen Aufgaben ist

Mehr

Innovativ zum Markterfolg innovieren transformieren - abschöpfen

Innovativ zum Markterfolg innovieren transformieren - abschöpfen Innovativ zum Markterfolg innovieren transformieren - abschöpfen Anatol Zingg (PhD/ MBA) www.in2values.ch 1 in2values - Innovation & Business Logik Über uns WAS wir anbieten: Innovations-& Business Logik

Mehr

Qualitätsmanagement mit Continuous Integration Untersuchung anhand einer Machbarkeitsstudie in der Praxis. Abschlußpräsentation zur Studienarbeit

Qualitätsmanagement mit Continuous Integration Untersuchung anhand einer Machbarkeitsstudie in der Praxis. Abschlußpräsentation zur Studienarbeit Qualitätsmanagement mit Continuous Integration Untersuchung anhand einer Machbarkeitsstudie in der Praxis Abschlußpräsentation zur Studienarbeit Lars Gohlke Diplom-Informatiker (FH) University of Applied

Mehr

Komplexe Aufgabenstellungen logisch strukturieren und punktgenau kommunizieren. Carsten Leminsky über Winning Messages C.I.R.A. Jahreskonferenz 2015

Komplexe Aufgabenstellungen logisch strukturieren und punktgenau kommunizieren. Carsten Leminsky über Winning Messages C.I.R.A. Jahreskonferenz 2015 Komplexe Aufgabenstellungen logisch strukturieren und punktgenau kommunizieren. Carsten Leminsky über Winning Messages C.I.R.A. Jahreskonferenz 2015 Jeder Misserfolg hat eine Ursache steercom 2015 All

Mehr

Kendox InfoShare. Schulungsprogramm für Partner

Kendox InfoShare. Schulungsprogramm für Partner Kendox InfoShare Schulungsprogramm für Partner Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Termine... 4 3 Informationen zu den Schulungen... 5 3.1 Kendox InfoShare BASIS... 5 3.2 Kendox SCAN... 6 3.3 Kendox

Mehr

Markt- und Unternehmensstrukturen. bei technischen Dienstleistungen. Wettbewerbs- und Kundenvorteile durch Service Engineering. 2U Springer Gabler

Markt- und Unternehmensstrukturen. bei technischen Dienstleistungen. Wettbewerbs- und Kundenvorteile durch Service Engineering. 2U Springer Gabler Wolfgang Burr Markt- und Unternehmensstrukturen bei technischen Dienstleistungen Wettbewerbs- und Kundenvorteile durch Service Engineering 2., überarbeitete Auflage 2U Springer Gabler Inhaltsverzeichnis

Mehr

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 : die Versicherung Ihres IT Service Management Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 Referent Christian Köhler AMS-EIM Service Manager Geschäftsstelle München Seit 2001 bei CENIT AG

Mehr

MyProcess AG Kurzprofil

MyProcess AG Kurzprofil MyProcess AG Kurzprofil MyProcess AG, Lachen, CH-8853, Schweiz Positionierung Die MyProcess AG hat Kernkompetenzen auf allen wesentlichen Gebieten der Software-Entwicklung auf Basis neuer Technologien.

Mehr

PASS Business Unit Travel

PASS Business Unit Travel PASS Business Unit Travel Easy access to the world of travel Branchenkompetenz der PASS Business Units TRAVEL OPERATIONS BANKING LOGISTICS INSURANCE SALES TELCO TECHNOLOGIES Geballte Branchenkompetenz:

Mehr

Hilfe, ich verstehe meine APEX Seite nicht mehr! DOAG Development Konferenz, Düsseldorf

Hilfe, ich verstehe meine APEX Seite nicht mehr! DOAG Development Konferenz, Düsseldorf Hilfe, ich verstehe meine APEX Seite nicht mehr! DOAG Development Konferenz, Düsseldorf Niels de Bruijn, Fachbereichsleiter APEX Ratingen, 04.06.2014 MT AG GESCHÄFTSFORM HAUPTSITZ INHABERGEFÜHRTE AG RATINGEN

Mehr

twago Work different Mit Outsourcing und Offshoring Kosten bei der Gründung senken und als Selbstständiger schneller Umsätze generieren

twago Work different Mit Outsourcing und Offshoring Kosten bei der Gründung senken und als Selbstständiger schneller Umsätze generieren twago Work different Mit Outsourcing und Offshoring Kosten bei der Gründung senken und als Selbstständiger schneller Umsätze generieren Gunnar Berning, Gründer und CEO von twago.de Hannover, 4. Juni 2010

Mehr