Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Häufig gestellte Fragen (FAQ)"

Transkript

1 Häufig gestellte Fragen (FAQ) Praktische Informationen A-Z rund um den IVG-Kongress (Stand 23. Januar 2015) - wird laufend aktualisiert - Für Anregungen und Ergänzungen kontaktieren Sie bitte Abendveranstaltungen An den einzelnen Kongresstagen sieht es die Tradition der IVG-Kongresse vor, dass der erste Abend (Mo., 24.8.) vom Gastgeberland organisiert wird, d.h. ein chinesischer Kulturabend ist in Vorbereitung. Nähere Details dazu werden später bekannt gegeben. Am Dienstag, den 25. August, wird ein von der Kulturabteilung des Deutschen Generalkonsulats in Shanghai vorbereiteter deutscher Kulturabend stattfinden. Der Kulturabend am 26. August 2015 wird durch das Generalkonsulat der Republik Österreich vorbereitet. Das Schweizer Generalkonsulat veranstaltet am 28. August einen Kulturabend. Der Luxemburger Generalkonsul ist für die Abendveranstaltung am 29. August verantwortlich. Weitere konkrete Details werden sukzessive an dieser Stelle publiziert. Abstracts in Buchform Die Abstracts in Buchform liegen Ihren Kongressunterlagen bei, die Sie bei der Anmeldung am 23. August ausgehändigt bekommen. Anmeldung vor Ort Bitte melden Sie sich am 23. August im Konferenzbüro an. Das Büro ist ganztägig geöffnet. Die präzisen Öffnungszeiten sowie der Ort werden an dieser Stelle aktualisiert, sobald bekannt. Auch für später anreisende Teilnehmerinnen und Teilnehmer besteht die Möglichkeit, sich während des schon laufenden Kongresses noch anzumelden. Anreise Informationen zu Ihrer Anreise vom internationalen Flughafen in Shanghai zum Campus finden sich bereits auf der Homepage des Kongresses unter dem Menüpunkt Tagungsort, Anreise und Kulturprogramm. Bitte kümmern sie sich über ihre Unterkunft darum, die Adresse des Hotels/ Gästehauses in chinesischen Schriftzeichen mit dabei zu haben, da die Taxifahrer oft keine westlichen Zeichen lesen können. Apotheken Rund um den Campus der Tongji-Universität finden sich diverse Apotheken. Die dem Haupttor am nächsten gelegene Apotheke liegt in der Zhangwu Lu. Dazu müssen Sie nur über die Hauptstraße (Siping Lu) gehen, die direkt vor dem Haupteingang verläuft. Folgen Sie dem Straßenverlauf, nach ca. 200 m liegt die Apotheke auf der linken Straßenseite. Ausflüge Tagesausflüge für den vortragsfreien Donnerstag (27.8.) sind in Planung. Details werden hier publiziert, sobald sie vorliegen. 1

2 Bargeld Bitte haben Sie zu jeder Zeit ausreichend Bargeld mit, da die allermeisten Zahlungen so am besten abgewickelt werden können. Es empfiehlt sich, sich nicht zu sehr auf Kartenzahlungen zu verlassen, da gerade EC-Karten häufig nicht funktionieren (siehe auch EC-Karten ). Neben Bargeld ist die Kreditkarte das sinnvollste Zahlungsmittel, denn sie wird in nahezu allen größeren Läden und Restaurants akzeptiert. Buchspende Es besteht auf freiwilliger Basis die Möglichkeit, der germanistischen Bibliothek der Tongji- Universität Monographien und Sammelbände zu spenden. Diese werden mit einer speziellen Exlibris versehen, die späteren Benutzerinnen und Benutzern kenntlich macht, dass die Werke anlässlich des IVG-Kongresses 2015 von den Autorinnen und Autoren überreicht wurden. Deutschsprachige Organisationen in und um Shanghai (kleine Auswahl) AHK Greater China: Deutsche Schule Shanghai: Deutschsprachige China-Plattform: German Centre Shanghai: Goethe-Institut Shanghai: https://www.goethe.de/ins/cn/de/sha.html (Ehe-)Partner Begleitungen können an allen Vortrags- und Kulturveranstaltungen, Empfängen, Lesungen etc. teilnehmen, müssen sich aber bei der Anmeldung am im Kongressbüro registrieren (vor Ort, Kosten pauschal 60 Euro für die Kongresswoche, kann bar bezahlt oder mit dem Mitgliedsbeitrag zusammen überwiesen werden). Einkäufe Shanghai ist für seine hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten in ganz Asien bekannt. Nähere Informationen finden Sie in jedem Reiseführer. Englischsprachige Helpline Es existiert unter der Telefonnummer eine äußerst nützliche englischsprachige Helpline, über die Sie etwaige Kommunikationsprobleme leicht lösen können, zum Beispiel können Ihnen die Mitarbeiter Adressdetails ins Chinesische übersetzen, wenn sie mit dem Taxi unterwegs sind. In aller Regel sprechen die Taxifahrer nämlich kein Wort Englisch. Flug- und Anreisebuchungen Es ist vielfach an die Kongressorganisation mit der Frage herangetreten worden, wann sinnvollerweise Flüge, Hotels usw. gebucht werden sollten. Unser Rat lautet: Buchen Sie baldmöglichst und warten Sie nicht erst, bis ihr Visum ausgestellt ist (siehe auch Visainformationen ), da dies unter Umständen erst sehr kurz vor Ihrer Anreise sein kann. Geldautomaten In Shanghai selbst und auch in Campusnähe gibt es eine Vielzahl von Geldautomaten unterschiedlicher Banken. Oft funktionieren diese aber nur mit chinesischen Bankkarten. Diejenigen Automaten, die auch westliche Karten akzeptieren, sind allgemein als solche gekennzeichnet (ATM). Häufig funktionieren nur westliche Kreditkarten, nicht aber EC- Karten, die in Deutschland sehr häufig verwendet werden. Neben Bargeld ist die Kreditkarte das sinnvollste Zahlungsmittel, denn sie wird in nahezu allen größeren Läden und Restaurants akzeptiert. 2

3 Gesetzliche Vorschriften Offene politische Provokationen in Vorträgen und dem Verhalten auf dem Kongress gegen die chinesische Regierung und die Kommunistische Partei Chinas sind Straftaten. Ebenso sind Missionierungstätigkeiten auf dem Kongress untersagt. Getränke Sorgen Sie immer für eine ausreichende Getränkeversorgung und scheuen Sie sich nicht, immer mindestens eine Flasche Mineralwasser mitzuführen. Die Wetterbedingungen können sehr heiß sein (ca. 40 C), daher ist es ratsam, einer Dehydrierung vorzubeugen. Grimm-Preis-Verleihung Auf dem Kongress erfolgt die Verleihung des Grimm-Preises des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Nähere Details hierzu werden baldmöglichst bekannt gegeben. Handys Internationale Handys funktionieren in China problemlos. Es ist jedoch anzuraten, sich nach Anreise eine chinesische Handykarte zu besorgen (Kostenpunkt ca. 100 Yuan, gut 10 Euro), die innerhalb von einigen Minuten freigeschaltet wird. Damit ist Ihre Erreichbarkeit gewährleistet und Sie haben keine Roaminggebühren, allerdings sind keine Auslandsgespräche möglich, SMS jedoch sehr wohl. Alle erhältlichen Karten unterstützen auch die Datenübertragung, so dass Sie mobil ins Internet können. Die bekanntesten Unternehmen sind China Mobile und China Unicom. An den mit SIM gekennzeichneten Verkaufsständen können Sie nach einer sim ka (SIM-KARTE) fragen. Hotels Ca. Ende Januar 2015 wird auf der Kongresshomepage eine Liste mit offiziellen Kongresshotels und speziellen Übernachtungsraten publiziert. Falls Sie nicht so lange warten möchten, seien Sie auf die weithin bekannten Buchungsportale wie HRS, booking.com usw. verwiesen. Internet Auf dem Campus steht eine WLAN-Verbindung zur Verfügung (tongji.portal). Das Kennwort ist in Ihren Konferenzunterlagen auf Papier mitgeliefert und kann hier online leider nicht publiziert werden. Mit einer chinesischen Prepaidkarte können Sie über die Datenverbindung Ihres Handys außerhalb des Campusgeländes ins Internet (siehe Handys ). Kartenzahlungen Kartenzahlungen erledigen Sie am besten mit Ihrer Kreditkarte. Klima Das Klima in Shanghai kann zum Zeitpunkt des Kongresses sehr heiß und feucht sein. Im Rekordsommer 2013 gab es eine Zeitspanne von knapp 20 Tagen, an denen es mindestens 40 C warm wurde. Im August 2014 hingegen war es verhältnismäßig kalt, dafür aber umso feuchter; der Großraum Shanghai wurde von mehreren Taifunen heimgesucht. In Campusnähe kam es zu überlaufenden Gullys. Von daher sollten Sie von der Bekleidung her sowohl für extreme Hitze wie extreme Feuchtigkeit gewappnet sein. 3

4 Konsulate Das deutsche Generalkonsulat in Shanghai ist folgendermaßen erreichbar: 181 Yongfu Road, Xuhui District in der Nähe der Shanghai-Bibliothek 德 国 驻 上 海 总 领 事 馆 永 福 路 181 号, 靠 近 上 海 图 书 馆 Tel.: ( ) Fax: ( ) Eine Liste aller anderen in Shanghai befindlichen Konsulate finden Sie hier: Kopien Für Kopien müssen Sie selbst sorgen. Auf dem Campus gibt es zahlreiche Copyshops (z.b. in der Nähe des Kunstrasen-Fußballfeldes, entgegen der Blickrichtung der Maostatue aus gesehen ca. 500 Meter, dann links am Fußballfeld vorbei, links, dann 1. Straße rechts, links die Treppen hinunter). Kulturangebote Siehe Abendveranstaltungen und Grimm-Preis-Verleihung. Links Englischsprachiges Informationsportal mit Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants etc.: Offizieller Internetauftritt der Stadt Shanghai: Wikipedia-Eintrag Tongji-Universität: Lesungen In Zusammenarbeit mit dem Pekinger Goethe-Institut sind Lesungen mit den folgenden Autorinnen und Autoren fest vereinbart: Thea Dorn, Martin Mosebach und Ingo Schultze. Nähere Informationen zu den Zeiten und Orten der Lesungen werden hier publiziert, sobald bekannt. Luftqualität Die Luftqualität (Air Quality Index; kurz AQI) ist in Shanghai zeitweise schlecht, v.a. in den Wintermonaten. Ein AQI von über 150 wird als gesundheitsgefährdend eingestuft. Auch in den Sommermonaten kann es punktuell zu Tagen mit erhöhter Belastung kommen. Empfindlichen Personen und Personen mit chronischen Atemwegserkrankungen wird empfohlen, sich eine wiederverwendbare Schutzmaske (für Partikel der Größe 2.5) anzuschaffen. Viele Supermärkte und Kioske haben solche Masken auch im Sortiment, vor Ort können sie also auch angeschafft werden. Im Sommer 2014 gab es nur sehr wenige Tage mit gefährdender Belastung, die Luftqualität im August war zumeist gut. Link zu einer AQI-Seite (Aktualisierungen in Echtzeit): Metro Die U-Bahn (Metro) ist das wohl effektivste Fortbewegungsmittel, das Sie in Shanghai nutzen können. Von ca. 6:00 Uhr morgens bis 22:30 Uhr am Abend verkehren mehr als 10 Linien mindestens im Fünfminutentakt und ermöglichen zu sehr günstigen Preisen schnelle Fortbewegung im gesamten Großraum Shanghai. Für Smartphones empfiehlt sich die Installation einer App, um Verbindungen zu berechnen (zum Beispiel Metroman Shanghai; auch in englischer Sprache). Die Fahrkartenautomaten akzeptieren Münzen und kleinere Geldscheine. Die Menüführung ist neben Chinesisch auch in englischer Sprache vorhanden. Direkt vor dem Haupteingang der Tongji-Universität befindet sich der Eingang 5 der Station 4

5 Tongji University der Metrolinie 10 (Farbcode hell-lila). Metrokarte in englischer Sprache: Verbindungsberechnung auf der offiziellen Seite der Metro Shanghai: Mittag-/Abendessen Es existieren zahlreiche Mensen auf dem Campus. Genauere Informationen finden Sie in Ihren Konferenzunterlagen. Am so genannten Tongji Plaza auf der Seite der Siping Road gegenüber dem Campus-Haupteingang finden Sie zahlreiche preisgünstige Restaurants, die bereits ab ca. 10:30 Uhr morgens warme Mahlzeiten servieren und im Regelfall bis mindestens 22:00 Uhr geöffnet sind. PowerPoint In allen Vortragsräumen können selbstverständlich PowerPoint-Präsentationen verwendet werden. Nach Annahme Ihres Vortrags werden sich die Sektionsleiterinnen und -leiter gesondert um die Sammlung der Dateien kümmern und diese von Ihnen per Mail anfordern (empfohlene Prozedur). Sollten Sie Ihre Präsentation erst zeitnah vor Ihrem Vortrag fertigstellen können, so können Sie diese auch auf einem USB-Stick mitbringen (siehe USB- Sticks ). Registrierung Ihr Hotel übernimmt die Registrierung. Sollten Sie privat unterkommen, so müssen Sie sich mit Ihrem Pass bei der nächstgelegenen Polizeistation registrieren. Reisedokumente Mind. sechs Monate gültiger Reisepass inkl. Visum (siehe Visainformationen ). Der Pass muss immer mitgeführt werden. Reisebuchungen innerhalb Chinas Möglich unter für Flug-, Zug und Pauschalreisen sowie Hotelbuchungen. Es sind im Anschluss an den Kongress organisierte Gruppenreisen, die in Shanghai ihren Anfang nehmen, geplant. Weitere Informationen werden publiziert, sobald diese vorliegen. Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland Eine sinnvolle Zusammenstellung findet sich auf den Seiten des auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland. Diese ist unter folgendem Link abrufbar: Restaurants Siehe Mittag-/Abendessen für am Campus gelegene Restaurants. Shanghai ist darüber hinaus eine der weltweit führenden Metropolen, was Restaurants aller Preisklassen und Geschmacksrichtungen, sowohl chinesisch wie international, angeht. Einen kleinen Einblick bekommen Sie unter anderem unter Sollten Sie spezielleres Interesse an kulinarischen Genüssen zeigen, so lohnt es sich sicher, einschlägige Gastronomieführer aktuellen Datums zu Rate zu ziehen, da die Restaurantszene von Shanghai enorm schnelllebig ist. 5

6 Straßenverkehr Der Straßenverkehr ist verglichen mit vielen anderen Ländern, auch bedingt durch das hohe Verkehrsaufkommen, als kompliziert und nicht immer ungefährlich zu charakterisieren. Lassen Sie deswegen immer besondere Vorsicht walten, speziell beim Überqueren von kleinen und großen Straßen und unabhängig davon, ob Sie als Fußgängerin oder Fußgänger grünes Licht haben. Eine Besonderheit des Schanghaier Verkehrs sind außerdem elektrisch betriebene Mopeds, die teils Geschwindigkeiten von 60 km/h und mehr erreichen können, aber nahezu geräuschlos herannahen. Souvenirshops Auf dem Campus existieren diverse Läden, die spezielle Souvenirs der Tongji-Universität mit Logos etc. anbieten. Tageszeitungen in englischer Sprache China Daily: Shanghai Daily: Beide Zeitungen sind auch als Apps für Smartphones erhältlich. Tagungsablauf Auf der Kongresshomepage werden nähere Informationen publiziert, sobald diese vorliegen. Taxi Grundpreis 14 Yuan, die ersten zwei Kilometer frei, danach 1 Yuan/Kilometer. Telefonische Reservierung ohne Aufpreis über Hotels möglich. Ansonsten einfach am Straßenrand heranwinken (freie Taxen erkennen Sie an der grünen Leuchte). Nehmen Sie keinesfalls inoffizielle Taxen, weder am Flughafen noch sonstwo. Trinkwasser Trinken Sie bitte keinesfalls Leitungswasser, sondern benutzen Sie bitte abgefüllte Wasserflaschen. USB-Sticks Kontaktieren Sie zur Installation Ihrer Präsentation bitte das Hilfspersonal Ihres Vortragsgebäudes/-raumes vor Ort. Visainformationen In aller Regel (d.h. wenn Sie nicht chinesischer Staatsbürger sind oder über eine Aufenthaltsgenehmigung für China verfügen) müssen Sie vor der Einreise in ihrem Heimatland ein Visum beantragen. Die Beantragung des Visums kann a) FRÜHESTENS DREI MONATE VOR DEM GEPLANTEN EINREISETERMIN ERFOLGEN, und Sie brauchen b) eine personalisierte Einladung von der Konferenzorganisation, die Ihnen per Mail zugestellt wird. Der Scan ist auf jeden Fall ausreichend, auch wenn die Informationen der Visa Center besagen, dass die Originaleinladung auf Papier vorliegen muss. Alle notwendigen Informationen zu Gebühren, Prozeduren, Bearbeitungszeiten etc. zentral unter folgendem Link (offizielle Website): Währung Yuan Renminbi (RMB), Wechselkurs grob 8 RMB für 1 Euro (Tagesschwankungen unterworfen). In vielen Banken und am Flughafen können US-Dollar und Euro in RMB gewechselt werden. Sie brauchen Ihren Reisepass und Geduld beim Schlangestehen. Währungsrechner: 6

7 Wetterinformationen Shanghai WLAN Siehe,Internet. Zeitzone Winterzeit GMT +8, das heißt 7 Stunden weiter als in Deutschland, Sommerzeit GMT +7, das heißt 6 Stunden weiter als in Deutschland. Zurechtfinden auf dem Campus In Ihren Konferenzunterlagen werden Sie eine detaillierte Campuskarte finden, auf der die wichtigsten Hörsaalgebäude und Speisemöglichkeiten gekennzeichnet sind. Eine 3D-Karte, mittels der Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen können, finden Sie unter 7

Summer School 2014 der China-NRW University Alliance Tongji Universität, Shanghai, China 3.08-30.08.14

Summer School 2014 der China-NRW University Alliance Tongji Universität, Shanghai, China 3.08-30.08.14 Titelbild Summer School 2014 der China-NRW University Alliance Tongji Universität, Shanghai, China 3.08-30.08.14 1 Foto der Hochschule / des Campus Die Tongji Universität ist eine Universität in Shanghai

Mehr

Ein Semester in Peking Ein Erfahrungsbericht

Ein Semester in Peking Ein Erfahrungsbericht Ein Semester in Peking Ein Erfahrungsbericht Von L. Plus Partnerhochschule: Beijing University of Aeronautics & Astronautics (BUAA) Semester: WS2014/2015 Fragen zum Auslandssemester beantworte ich gern!

Mehr

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Thema Bezahlung an Bord.

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Thema Bezahlung an Bord. ZAHLUNGSMODALITÄTEN FLUSSKREUZFAHRT RUSSLAND MS STRAVINSKI Sehr verehrte Reiseteilnehmer, Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Thema Bezahlung an Bord. Bezahlung an Bord: Die Bezahlung der Getränkekonsumation

Mehr

Apartment Berlin. Graf Starhemberggasse 17/Top 4 1040 Wien (4. Bezirk, Wieden) Monika: +43 699 10262158 Manuela: +43 664 3430958

Apartment Berlin. Graf Starhemberggasse 17/Top 4 1040 Wien (4. Bezirk, Wieden) Monika: +43 699 10262158 Manuela: +43 664 3430958 Apartment Berlin Graf Starhemberggasse 17/Top 4 1040 Wien (4. Bezirk, Wieden) Monika: +43 699 10262158 Manuela: +43 664 3430958 Ländervorwahl: 0043 Vorwahl Wien: 01 TAXI: +43 1 40 100 www.taxi40100.at

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt WS 2014 / 2015 (09 / 2014) bis (01 / 2015) Lukas, N Studiengang: Master Mathematik Partner-Hochschule: Beihang University (BUAA) Xueyuan Road No. 37, Haidian District,

Mehr

Erfahrungsbericht : Masterarbeit an der Tongji University Shanghai

Erfahrungsbericht : Masterarbeit an der Tongji University Shanghai Erfahrungsbericht : Masterarbeit an der Tongji University Shanghai Studiengang: Molecular Nano Science Aufenthaltsdauer: 28.02.2015 28.07.2015 Vorbereitung: Ich habe mein Studium auf dem zweiten Bildungsweg

Mehr

Kurzprogramm zur Informationsreise der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.v. in die Volksrepublik China 19. bis 23.

Kurzprogramm zur Informationsreise der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.v. in die Volksrepublik China 19. bis 23. Kurzprogramm zur Informationsreise der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.v. in die Volksrepublik China 19. bis 23. November 2012 mit Unterstützung von Montag, 19. November 2012, Beijing Individuelle

Mehr

Shanghai 2011. Famulatur im Zhongshan Hospital. Christian Stallinger

Shanghai 2011. Famulatur im Zhongshan Hospital. Christian Stallinger Shanghai 2011 Famulatur im Zhongshan Hospital Christian Stallinger Nach dem Entschluss, eine Famulatur in Shanghai zu machen, begann die Organisation. Die Einladungen werden seitens der Fudan- Universität

Mehr

Ausfüllhilfe für die ESTA Beantragung zur Einreise in die Vereinigten Staaten

Ausfüllhilfe für die ESTA Beantragung zur Einreise in die Vereinigten Staaten Ausfüllhilfe für die ESTA Beantragung zur Einreise in die Vereinigten Staaten Das Heimatschutzministerium empfiehlt, sich allerspätestens 72 Stunden vor der Abreise online zu registrieren, damit die Genehmigung

Mehr

Stacy Antoinette Lattimore Korea/ EWHA Womans University 2011 Direktaustausch Universität Frankfurt Korea-Studien

Stacy Antoinette Lattimore Korea/ EWHA Womans University 2011 Direktaustausch Universität Frankfurt Korea-Studien Stacy Antoinette Lattimore Korea/ EWHA Womans University 2011 Direktaustausch Universität Frankfurt Korea-Studien Vor dem Reiseantritt in ein neues Land müssen einige Vorbereitungsmaßnahmen getroffen werden,

Mehr

Mein Auslandssemster an der University of Oklahoma. Florian Helff Fall 2013

Mein Auslandssemster an der University of Oklahoma. Florian Helff Fall 2013 Mein Auslandssemster an der University of Oklahoma Florian Helff Fall 2013 Gliederung 1. Die Bewerbungsphase 2. Vorbereitung auf das Semester 3. Das Studium 4. Freizeit & Reisen 5. Nach dem Semester Die

Mehr

Praktikum in China Programm FAQ. Thema S. Allgemeine Fragen 1. Vor dem Praktikum 3. Während des Praktikums 4

Praktikum in China Programm FAQ. Thema S. Allgemeine Fragen 1. Vor dem Praktikum 3. Während des Praktikums 4 Praktikum in China Programm FAQ Thema S. Allgemeine Fragen 1 Vor dem Praktikum 3 Während des Praktikums 4 Allgemeine Fragen 1) Wann beginnen die Mandarin-Anfängerkurse? Starttermine Anfängerkurs Mandarin

Mehr

Urlaub auf Teneriffa: Checkliste und Tipps

Urlaub auf Teneriffa: Checkliste und Tipps Urlaub auf Teneriffa: Checkliste und Tipps Für die Vorbereitung auf Ihren Teneriffa-Urlaub haben wir einige wichtige Informationen und eine praktische Checkliste für Sie vorbereitet: Wichtige Papiere Pass/Personalausweis

Mehr

DAAD-PROMOS E R F A H R U N G S B E R I C H T

DAAD-PROMOS E R F A H R U N G S B E R I C H T Name: C. Schräder Land: Volksrepublik China Zeitraum: 19.08.-07.09.2012 Gastinstitution Forschungs- /Arbeitsgebiet: Tongji University Shanghai Studienfächer: Datum: 20. September 2012 DAAD-PROMOS E R F

Mehr

Service Leitfaden Hotel Gautinger Hof Gäste-Informationen von A-Z

Service Leitfaden Hotel Gautinger Hof Gäste-Informationen von A-Z Service Leitfaden Hotel Gautinger Hof Gäste-Informationen von A-Z A Anreise Ihr Zimmer steht Ihnen am Anreisetag ab 14:00 Uhr zur Verfügung, nach Absprache auch früher. Abreise wir bitten Sie das Zimmer

Mehr

TCM-Famulaturbericht. BUCM Beijing University of Chinese Medicine 1.8. - 31.8.2012

TCM-Famulaturbericht. BUCM Beijing University of Chinese Medicine 1.8. - 31.8.2012 TCM-Famulaturbericht BUCM Beijing University of Chinese Medicine 1.8. - 31.8.2012 Rodolfo LOU-VEGA Einführung Da ich mich für TCM interessiere habe ich versucht vor dieser Famulatur die Angebote zu diesem

Mehr

Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013. Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen)

Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013. Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen) Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013 Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen) Inhalt 1. Vorbereitung... 2 1.1 Visum... 2 1.2 Flug... 2 1.3 Versicherung... 2 1.4 Gesundheitszeugnis

Mehr

Delegationsreise nach Indien (Delhi, Ahmedabad, Pune und Mumbai) mit Kontakt- und Kooperationsbörsen unter Leitung des Oberbürgermeisters

Delegationsreise nach Indien (Delhi, Ahmedabad, Pune und Mumbai) mit Kontakt- und Kooperationsbörsen unter Leitung des Oberbürgermeisters Anmeldung Delegationsreise nach Indien (Delhi, Ahmedabad, Pune und Mumbai) mit Kontakt- und Kooperationsbörsen unter Leitung des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Stuttgart, Herrn Dr. Wolfgang Schuster,

Mehr

Exkursion 14. - 21. Mai 2016. Exkursion Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau / Krakau 14. 21. Mai 2016

Exkursion 14. - 21. Mai 2016. Exkursion Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau / Krakau 14. 21. Mai 2016 Anmeldung Exkursion Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau / Krakau 14. 21. Mai 2016 Ihre Anmeldung für die Exkursion im Mai 2016 wird bindend, wenn Sie sich unter Stud.IP (https://studip.uni-trier.de)

Mehr

Erfahrungsbericht Shanghai University

Erfahrungsbericht Shanghai University HOCHSCHULE KARLSRUHE Erfahrungsbericht Shanghai University Aufenthalt: März 2013 Mai 2013 Rui Lun Tran 02.07.2013 1 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 2 2 Vorbereitung des Aufenthaltes... 2 2.1. Abfassung

Mehr

CIBT Schulungs-Guide. CIBT VisumCentrale = Prozessoptimierte Lösung zur Visabeschaffung

CIBT Schulungs-Guide. CIBT VisumCentrale = Prozessoptimierte Lösung zur Visabeschaffung CIBT Schulungs-Guide CIBT VisumCentrale = Prozessoptimierte Lösung zur Visabeschaffung Das CIBT Portal Warum CIBT VisumCentrale? Sie können als Reisender auf eine eigene, hochmoderne Datenbank für Visum-Service

Mehr

Erfahrungsbericht. 1. Bewerbung

Erfahrungsbericht. 1. Bewerbung Erfahrungsbericht Name: Christian Grosselfinger Studiengang: TUM-BWL Austauschprogramm: Fakultätspartnerschaft Zeitraum: 01.09.2009 01.02.2010 Universität: Tongji University, Shanghai 1. Bewerbung Die

Mehr

Freiformulierter Erfahrungsbericht

Freiformulierter Erfahrungsbericht Freiformulierter Erfahrungsbericht Studium oder Sprachkurs im Ausland Grunddaten Fakultät/ Fach: Jahr/Semester: Land: (Partner)Hochschule/ Institution: Dauer des Aufenthaltes: Sinologie 7 Semester Taiwan

Mehr

sind# bestens# mit# speziellen# Flughafenbussen# angebunden# (u.a.# Flygbussarna).# Dort# ist# es#

sind# bestens# mit# speziellen# Flughafenbussen# angebunden# (u.a.# Flygbussarna).# Dort# ist# es# Vorbereitung+ Es#war#mir#seit#Beginn#meines#Studiums#klar,#dass#ich#nicht#immer#nur#an#der#selben#Uni,#am# selben# Campus# und# im# selben# Land# studieren# bzw.# Erfahrung# sammeln# wollte.# Die# Herausforderungen,#

Mehr

Moderne trifft Tradition

Moderne trifft Tradition Moderne trifft Tradition chinesische Gastronomie und Hotellerie Deutschland Peking Shanghai Suzhou Wuxi Hongkong Deutschland Auf dieser Rundreise erleben Sie das Flair der verschiedensten Hotels der bekanntesten

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt in China. Jean-Michel Fink Fachhochschule Hannover 2009/ 2010

Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt in China. Jean-Michel Fink Fachhochschule Hannover 2009/ 2010 2009/ 2010 Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt in China Jean-Michel Fink Fachhochschule Hannover 2009/ 2010 Reisevorbereitung Um einen möglichst guten Start in das Auslandssemester zu haben ist es erforderlich

Mehr

Iran Touristenvisum Antrag

Iran Touristenvisum Antrag Iran Touristenvisum Antrag Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen an Name: E-mail: Mobil: Spätestes Datum, Ihren Reisepass rechtzeitig für Ihre Reise zurückzuerhalten: Iran Touristenvisum Checkliste

Mehr

GREATER NEW YORK DENTAL MEETING

GREATER NEW YORK DENTAL MEETING GREATER NEW YORK DENTAL MEETING Ausstellung und Fortbildung 24. 30. November 2016 6 Tage NYC ab 1 740. CHF GREATER NEW YORK DENTAL MEETING Erleben Sie New York in der Vorweihnachtszeit und verbinden Sie

Mehr

PayLife Online Services und Besondere Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an sicheren Systemen

PayLife Online Services und Besondere Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an sicheren Systemen PayLife Online Services und Besondere Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an sicheren Systemen Fassung alt Fassung neu I. Die PayLife Online Services 1 Die PayLife Bank GmbH (kurz: PayLife) bietet auf

Mehr

Erfahrungsbericht Wintersemester 14/15 am Beijing Institute of Technology, China, Peking, im TUM- BWL Master

Erfahrungsbericht Wintersemester 14/15 am Beijing Institute of Technology, China, Peking, im TUM- BWL Master Erfahrungsbericht Wintersemester 14/15 am Beijing Institute of Technology, China, Peking, im TUM- BWL Master Maximilian Haberland maximilian.haberland@hotmail.de Bewerbungsphase Diese war komplett durchorganisiert

Mehr

Intensivkurs Chinesisch FAQ Thema

Intensivkurs Chinesisch FAQ Thema Intensivkurs Chinesisch FAQ Thema S. Allgemeine Fragen 1 Vor dem Kurs 4 Während des Kurses 5 Allgemeine Fragen 1) Wann beginnen die Mandarin-Anfängerkurse? Starttermine Anfängerkurs Mandarin 2015 5. Januar

Mehr

Reiseinformationen Tansania

Reiseinformationen Tansania Reiseinformationen Tansania Reisepass: Voraussetzung für die Ausstellung eines Visums für Tansania ist ein noch mindestens sechs Monate gültiger Reisepass. Ein Personalausweis reicht zur Einreise nach

Mehr

Zwischenbericht. Nanjing Normal University 南 京 师 范 大 学 (Nanjing Shifan Daxue) Selbstzahler von September 2009 bis Januar 2010

Zwischenbericht. Nanjing Normal University 南 京 师 范 大 学 (Nanjing Shifan Daxue) Selbstzahler von September 2009 bis Januar 2010 Zwischenbericht Nanjing Normal University 南 京 师 范 大 学 (Nanjing Shifan Daxue) Selbstzahler von September 2009 bis Januar 2010 1. Vorbereitungen in Deutschland a) Flugbuchung Ich habe einen Direktflug von

Mehr

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Vorbereitungen Die Universität Würzburg schlägt für den Studiengang Wirtschaftswissenschaften ein Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Tongji University Shanghai. Zeitraum des Aufenthaltes: 01.09.2013-31.01.2014

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Tongji University Shanghai. Zeitraum des Aufenthaltes: 01.09.2013-31.01.2014 Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Tongji University Shanghai Zeitraum des Aufenthaltes: 01.09.2013-31.01.2014 Allgemeines Ich habe mein Auslandssemester an der Tongji University in Shanghai verbracht

Mehr

Häufige Fragen (FAQ)/ PortemonnaieSchutz

Häufige Fragen (FAQ)/ PortemonnaieSchutz Häufige Fragen (FAQ)/ PortemonnaieSchutz Grundlegendes Welche Vorteile bietet der PortemonnaieSchutz und wie erhalte ich diesen? Der PortemonnaieSchutz bietet Ihnen die Möglichkeit, den Verlust Ihrer Zahl-,

Mehr

Semester an der Beihang Universität

Semester an der Beihang Universität Semester an der Beihang Universität von Sebastian Holtkotte Vom 6. September 2010 bis zum 20. Februar 2011 habe ich ein Auslandssemester in Peking absolviert. Mit diesem Erfahrungsbericht möchte ich für

Mehr

Polen / Masuren. vom 21.Juni bis 29. Juni 2015 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde

Polen / Masuren. vom 21.Juni bis 29. Juni 2015 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde Kreisbeauftragter für den Kreis Steinburg: Dirk Zeiler, Fasanenweg 5 25563 Wrist Telefon 04822 / 950022 0175 / 5408656 flaming-stars-tour@arcor.de vom

Mehr

Haben Sie noch Fragen zur LOPEC?

Haben Sie noch Fragen zur LOPEC? www.lopec.com Haben Sie noch Fragen zur LOPEC? Hier beantworten wir alle die Fragen, die uns von Besuchern der LOPEC am häufigsten gestellt werden: zu den Themen Ticket, Online-Ticket, Registrierung und

Mehr

Besondere Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Sicheren Systemen. Präambel

Besondere Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Sicheren Systemen. Präambel Besondere Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Sicheren Systemen Präambel Die vorliegenden Besonderen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Sicheren Systemen (kurz: BGB) ergänzen die Allgemeinen

Mehr

ÜBERSICHT VISUMSKOSTEN SOMMERABREISE 2016

ÜBERSICHT VISUMSKOSTEN SOMMERABREISE 2016 ÜBERSICHT VISUMSKOSTEN SOMMERABREISE 2016 Heute erhalten Sie eine Übersicht nach dem heutigen Stand (die Bestimmungen können sich immer wieder ändern, auch kurzfristig!) über die entstehenden Kosten, die

Mehr

Züchterreise nach Kanada. mit Besuch der Royal Winter Fair in Toronto vom 05. 15. November 2009

Züchterreise nach Kanada. mit Besuch der Royal Winter Fair in Toronto vom 05. 15. November 2009 Züchterreise nach Kanada mit Besuch der Royal Winter Fair in Toronto vom 05. 15. November 2009 Vorläufiges Reiseprogramm 1. Tag: 5.11. Donnerstag Frankfurt (Main) St.-Hyacinthe Flug mit Lufthansa und Air

Mehr

Die App funktioniert auf allen Handys und Tablets mit Android 2.3 und höher.

Die App funktioniert auf allen Handys und Tablets mit Android 2.3 und höher. ametanoauto nutzt die GPS-Funktion Ihres Android-Smartphone für eine sofortige, einfache und innovative Lösung des Problems der Erdgas-Betankung Ihres Autos. Es ermöglicht Ihnen an jedem beliebigen Punkt

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT. Collage for architecture and urban planning

ERFAHRUNGSBERICHT. Collage for architecture and urban planning ! PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Matrikelnummer: E-Mail: ERFAHRUNGSBERICHT (freiwillige Angabe) Stefan Damegger stefan.damegger@student.tugraz.at Gastinstitution und Angabe der Fakultät:

Mehr

Access Key für Ihre UBS Online Services Anleitung

Access Key für Ihre UBS Online Services Anleitung ab Access Key für Ihre UBS Online Services Anleitung ubs.com/online ab Erscheint auch in französischer, italienischer und englischer Sprache. Mai 2015. 83378D (L45362) UBS 2015. Das Schlüsselsymbol und

Mehr

Serviceleitfaden A-Z

Serviceleitfaden A-Z Serviceleitfaden A-Z A Ankunft & Anreise Die Zimmer sind am Anreisetag ab 14.00 Uhr bezugsfertig daher dürfen wir Sie am Abreisetag bitten, Ihr Zimmer bis 11.00 Uhr zu räumen. Late Check Out auf Anfrage

Mehr

MasterCard Gold. MasterCard Gold Die Kreditkarte mit Versicherungsschutz.

MasterCard Gold. MasterCard Gold Die Kreditkarte mit Versicherungsschutz. MasterCard Gold MasterCard Gold Die Kreditkarte mit Versicherungsschutz. Darfs ein bisschen mehr sein? Mehr Service, mehr Versicherungsschutz und mehr Leistungen? Dann haben wir das Richtige für Sie: die

Mehr

Erfahrungsbericht von Johannes Läpple. Tongji University, Shanghai, VR China. Wintersemester 2009/2010

Erfahrungsbericht von Johannes Läpple. Tongji University, Shanghai, VR China. Wintersemester 2009/2010 Erfahrungsbericht von Johannes Läpple Tongji University, Shanghai, VR China Wintersemester 2009/2010 Bewerbungsphase: Für die Bewerbung an der Tongji University sind einige Formulare auszufüllen und zwei

Mehr

Bankkonto und Finanzen

Bankkonto und Finanzen Bankkonto und Finanzen Konto Wenn Sie in Deutschland leben und arbeiten, brauchen Sie ein Bankkonto. Sie können Ihr Konto bei einer Bank oder bei einer Sparkasse eröffnen. Die meisten Banken und Sparkassen

Mehr

Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die Homepage der BVG (www.bvg.de).

Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die Homepage der BVG (www.bvg.de). Informationen für Gastwissenschaftler Adressen Botanisches Museum Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem Königin-Luise-Str. 6-8 14195 Berlin Tel.: +49 (0)30-838 50100, Fax +49 (0)30-838

Mehr

Da unser Girokonto kostenlos ist, können Sie sich woanders etwas mehr gönnen.

Da unser Girokonto kostenlos ist, können Sie sich woanders etwas mehr gönnen. Bank SIGNAL IDUNA GIR0,- Kostenfrei weltweit Bargeld abheben Da unser Girokonto kostenlos ist, können Sie sich woanders etwas mehr gönnen. Für Ihr Geld bieten wir ein Konto, das kein Geld kostet. Gut,

Mehr

Thailändisches Geschäfts- und Touristenvisum

Thailändisches Geschäfts- und Touristenvisum www.visafirst.com Thailändisches Geschäfts- und Liebe/r Reisende, Vielen Dank für Ihre Entscheidung, Ihr Visum von Visa First beantragen zu lassen. Dies ist Ihr Visumantrags-Packet, welches folgende Leistungen

Mehr

GREATER NEW YORK DENTAL MEETING

GREATER NEW YORK DENTAL MEETING GREATER NEW YORK DENTAL MEETING Ausstellung und Fortbildung 26. November 2. Dezember 2015 CHF 6 Tage NYC ab 1 690. GREATER NEW YORK DENTAL MEETING Erleben Sie New York in der Vorweihnachtszeit und verbinden

Mehr

Bericht Sommerschool Beijing vom 01.08.2013-30.08.2013

Bericht Sommerschool Beijing vom 01.08.2013-30.08.2013 Bericht Sommerschool Beijing vom 01.08.2013-30.08.2013 Ankunft und Beginn: von Hello Asrar 31.07.2013: Am Flughafen angekommen wurde ich von der freiwilligen Studentin Luna abgeholt. Sie war sehr nett

Mehr

Reisezahlungsmittel. SLR meine Bank

Reisezahlungsmittel. SLR meine Bank Reisezahlungsmittel SLR meine Bank Erholsame Ferien Reisezahlungsmittel Endlich Ferien! Wer freut sich nicht aufs süsse Nichtstun, auf fremde Länder oder einfach aufs Unterwegssein an bekannten oder weniger

Mehr

Visum Russische Föderation - Dateneingabe

Visum Russische Föderation - Dateneingabe TAIC T&T Engelroder Weg 7 13435 Berlin / Tel: 030 4377 6900 Visum Russische Föderation - Dateneingabe Hier können Sie die Daten für Ihren Visumantrag für die russische Föderation eingeben. Wir setzen Ihre

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT. Reiseplanung und Kontaktaufnahme:

ERFAHRUNGSBERICHT. Reiseplanung und Kontaktaufnahme: ERFAHRUNGSBERICHT Name: Roland Habersack Studium: Anglistik/Amerikanistik (Diplom) Forschungsinstitution: NYPL (New York Public Library) im WS (2009/10) Stipendienprogramm: KUWI email: roland.habersack@aon.at

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Georg Simon-Ohm Nürnberg Studiengang und -fach: International Business/ BWL In welchem Fachsemester befinden Sie

Mehr

STUDY ABROAD REPORT. Dieser Bericht ist ein Bestandteil Deines Auslandsaufenthaltes und der Vermittlung durch ISMA an eine Partneruniversität der MSM.

STUDY ABROAD REPORT. Dieser Bericht ist ein Bestandteil Deines Auslandsaufenthaltes und der Vermittlung durch ISMA an eine Partneruniversität der MSM. STUDY ABROAD REPORT Dieser Bericht ist ein Bestandteil Deines Auslandsaufenthaltes und der Vermittlung durch ISMA an eine Partneruniversität der MSM. Der Bericht sollte die unten aufgeführten Informationen

Mehr

deutsch HOMEBRIEFING briefed take off Homebriefing the new generation of pre-flight preparation.

deutsch HOMEBRIEFING briefed take off Homebriefing the new generation of pre-flight preparation. HOMEBRIEFING get briefed take off deutsch Homebriefing the new generation of pre-flight preparation. Flugvorbereitung von zu Hause Homebriefing ist ein von Austro Control, MeteoSchweiz und skyguide, gemeinsam

Mehr

Norwegen. vom 23.Juni bis 04. Juli 2013 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde

Norwegen. vom 23.Juni bis 04. Juli 2013 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde Kreisbeauftragter für den Kreis Steinburg: Dirk Zeiler, Fasanenweg 5 25563 Wrist Telefon 04822 / 950022 0175 / 5408656 flaming-stars-tour@arcor.de vom

Mehr

Sprachkurs am Goethe-Institut Teilnehmernummer: 434697

Sprachkurs am Goethe-Institut Teilnehmernummer: 434697 , Herrn Nicolas Echeverri Pinilla Cr 12 No. 169-50 int 127 11031 Bogota Kolumbien 20.06.2013 Sprachkurs am Goethe-Institut Teilnehmernummer: 434697 Sehr geehrter Herr Echeverri Pinilla, wir freuen uns,

Mehr

Erfahrungsbericht Beijing Wuzi University, China. Abbildung 1: Die chinesische Mauer

Erfahrungsbericht Beijing Wuzi University, China. Abbildung 1: Die chinesische Mauer Erfahrungsbericht Beijing Wuzi University, China Abbildung 1: Die chinesische Mauer Ort: Studiengang: Peking, China BWL Spedition, Transport und Logistik Semester: 5 Zeitraum: 14.09.2015 23.12.2015 Vorbereitung

Mehr

2. Unter dem Menüpunkt Registrieren, einloggen, reservieren, buchen können Sie sich unter Anmelden einloggen, wenn Sie schon einen Account besitzen.

2. Unter dem Menüpunkt Registrieren, einloggen, reservieren, buchen können Sie sich unter Anmelden einloggen, wenn Sie schon einen Account besitzen. Jugendamt Ferienprogramme der Stadt Nürnberg Online-Anmeldung Schritt für Schritt 1. Öffnen von www.ferien.nuernberg.de 2. Unter dem Menüpunkt Registrieren, einloggen, reservieren, buchen können Sie sich

Mehr

10 Jahre Partnerschaft Region Nürnberg Shenzhen Unternehmerreise nach Shenzhen und Shanghai vom 6. bis 12. Mai 2007

10 Jahre Partnerschaft Region Nürnberg Shenzhen Unternehmerreise nach Shenzhen und Shanghai vom 6. bis 12. Mai 2007 Nürnberg, 11.12.2006 Telefon 0911 / 1335-0 Telefax 0911 / 1335-488 10 Jahre Partnerschaft Region Nürnberg Shenzhen Unternehmerreise nach Shenzhen und Shanghai vom 6. bis 12. Mai 2007 Sehr geehrte Damen

Mehr

北 京 Peking, China. Erfahrungsbericht von einem Praktikum in der Automobilindustrie

北 京 Peking, China. Erfahrungsbericht von einem Praktikum in der Automobilindustrie 北 京 Peking, China Erfahrungsbericht von einem Praktikum in der Automobilindustrie April September 2014 Einleitung Alles begann im April 2013. Ich habe bewusst nach einer Praktikumsstelle (technischer Natur)

Mehr

Erfahrungsbericht. Tongji University, Chinesisch-Deutsches Hochschulkolleg, Shanghai, VR China. Franziska Link, w10026@hb.dhbw-stuttgart.

Erfahrungsbericht. Tongji University, Chinesisch-Deutsches Hochschulkolleg, Shanghai, VR China. Franziska Link, w10026@hb.dhbw-stuttgart. Erfahrungsbericht Tongji University, Chinesisch-Deutsches Hochschulkolleg, Shanghai, VR China. Franziska Link, w10026@hb.dhbw-stuttgart.de DHBW Stuttgart /Campus Horb Wirtschaftsingenieurwesen Wintersemester

Mehr

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten Ihr direkter Weg zur Kundenbetreuung: Service-Hotline: (01 80) 3 33 13 00* Telefax: (01 80) 3 33 15 39* E-Mail: service@si-finanzen.de Internet: www.signal-iduna.de/chd und www.signal-iduna-giro.de DONNER

Mehr

Informationen für deutsche Staatsangehörige

Informationen für deutsche Staatsangehörige Stand: 16.01.2015 Gz: RK-10-542.00 Informationen für deutsche Staatsangehörige Sie erreichen das Generalkonsulat wie folgt: Visa- und Konsularangelegenheiten: 8F SOHO Donghai Plaza No. 299 Tongren Road,

Mehr

Famulatur am Tongji Medical College in Wuhan, China (1.08. 1.10.2014)

Famulatur am Tongji Medical College in Wuhan, China (1.08. 1.10.2014) Famulatur am Tongji Medical College in Wuhan, China (1.08. 1.10.2014) Vorbereitung Nachdem wir die Zusage für den Famulaturplatz in Wuhan erhalten haben, kümmerten wir uns um Visa, Flüge und Impfungen.

Mehr

Japan Touristenvisum Antrag

Japan Touristenvisum Antrag Japan Touristenvisum Antrag Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen an Name: E-mail: Mobil: Spätestes Datum, Ihren Reisepass rechtzeitig für Ihre Reise zurückzuerhalten: Japan Touristenvisum Checkliste

Mehr

KANADA ROYAL TOUR Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 10. November 2013

KANADA ROYAL TOUR Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 10. November 2013 KANADA ROYAL TOUR Quebec und Ontario inkl. der Royal Winter Fair 1. bis 10. November 2013 Lindhooper Str. 54 27283 Verden Tel. +49 (0) 42 31 / 95 33-0 Fax +49 (0) 42 31 / 95 33-3 info@semex-deutschland.de

Mehr

Durch unsere ehrenamtliche Tätigkeit können wir ganz auf die Vermittlungsgebühr verzichten. Eure Reise geschieht in Eigenverantwortung.

Durch unsere ehrenamtliche Tätigkeit können wir ganz auf die Vermittlungsgebühr verzichten. Eure Reise geschieht in Eigenverantwortung. Durch unsere ehrenamtliche Tätigkeit können wir ganz auf die Vermittlungsgebühr verzichten. Eure Reise geschieht in Eigenverantwortung. Welche Versicherungen sind erforderlich? Du musst auf jeden Fall

Mehr

Japan Touristenvisum Antrag

Japan Touristenvisum Antrag Japan Touristenvisum Antrag Bitte geben Sie Ihre Kontaktinformationen an Name: E-mail: Mobil: Spätestes Datum, Ihren Reisepass rechtzeitig für Ihre Reise zurückzuerhalten: Japan Touristenvisum Checkliste

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der University of Shanghai for Science & Technology. Sommersemester 2015

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der University of Shanghai for Science & Technology. Sommersemester 2015 Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Shanghai for Science & Technology Sommersemester 2015 Reiner Westhauser (westhauserreiner@aol.de) Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Ocean University of China

Ocean University of China Ocean University of China Chinese Business Program - IBSN Philipp Woll philipp.woll@googlemail.com Winter Semester: 2010/2011 Vorbereitung des Aufenthalts Bei der Vorbereitung eures Auslands-Semesters

Mehr

Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am Beijing Institute of Technology (WS2012/13)

Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am Beijing Institute of Technology (WS2012/13) Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am Beijing Institute of Technology (WS2012/13) I. Einleitung 1. Warum China Nachdem ich bereits im Rahmen meines Bachelorstudiums ein Semester im Ausland verbracht

Mehr

Ausfüllhilfe ESTA USA

Ausfüllhilfe ESTA USA Das Heimatschutzministerium empfiehlt, sich allerspätestens 72 Stunden vor der Abreise online zu registrieren, damit die Genehmigung noch rechtzeitig erteilt werden kann. Die ESTA-Genehmigung ist für zwei

Mehr

Erlebnisbericht China von Jan Kobbelt

Erlebnisbericht China von Jan Kobbelt Erlebnisbericht China von Jan Kobbelt Einer der vier großen Tempel in der Verbotenen Stadt in Peking. Auf den folgenden Seiten möchte ich die Vorbereitungen, die getroffen werden müssen sowie die meine

Mehr

imfokus IRAN steirische Wirtschaftsmission

imfokus IRAN steirische Wirtschaftsmission imfokus IRAN steirische Wirtschaftsmission 30. Jänner 04. Februar 2016 Tabriz, Teheran Einladung, Programmentwurf und Anmeldung ICS, ein Unternehmen von: 1 Information Anmeldeschluss: 16. Dezember 2015

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

BCD Travel informiert. ESTA: Einführung des elektronischen Einreisegenehmigungssystems der USA

BCD Travel informiert. ESTA: Einführung des elektronischen Einreisegenehmigungssystems der USA BCD Travel informiert ESTA: Einführung des elektronischen Einreisegenehmigungssystems der USA Dieses Dokument fasst alle wesentlichen Informationen zusammen, die Sie rund um das Thema elektronische Einreisegenehmigung

Mehr

< E-commerce Trust Guide /> Steigerung Ihrer Conversion-Rates durch verbesserte Glaubwürdigkeit

< E-commerce Trust Guide /> Steigerung Ihrer Conversion-Rates durch verbesserte Glaubwürdigkeit < E-commerce Trust Guide /> Steigerung Ihrer Conversion-Rates durch verbesserte Glaubwürdigkeit Inhalt Willkommen zum E-commerce Trust Guide Diese Anleitung wird Ihnen helfen! Vertrauensrichtlinien für

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: China/ Shanghai Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Tongji

Mehr

Tourismus in Irland. Reisepass:

Tourismus in Irland. Reisepass: Tourismus in Irland Einreise Reisepass: EU-Bürger können ungehindert von und nach Irland reisen, wenn sie einen offiziellen Ausweis mit Lichtbild bei sich führen. Überprüfen Sie jedoch immer die Allgemeinen

Mehr

Privatkonto Bildung plus

Privatkonto Bildung plus Privatkonto Bildung plus Wir begleiten Studierende mit einem attraktiven Finanzpaket. www.zugerkb.ch Alles, was man für sein Geld braucht Als Studierender ist man auf ein gutes Finanzmanagement angewiesen.

Mehr

3. Zu welchen Konditionen wird die Kreditkarte zur Verfügung gestellt? 4. Kann ich die Corporate Card auch für private Zwecke einsetzen?

3. Zu welchen Konditionen wird die Kreditkarte zur Verfügung gestellt? 4. Kann ich die Corporate Card auch für private Zwecke einsetzen? Abteilung D - Dienstleistungszentrum - FACHBEREICH THEMATIK Reisekosten FAQ s zur dienstlichen Kreditkarte (Coporate Card) Inhalt 1. Was versteht man unter einer 'Corporate Card'? 2. Um welchen Kartenanbieter

Mehr

Kartenleser für Ihre UBS Online Services Anleitung

Kartenleser für Ihre UBS Online Services Anleitung ab Kartenleser für Ihre UBS Online Services Anleitung www.ubs.com/online ab Erscheint auch in französischer, italienischer und englischer Sprache. Dezember 2014. 83770D (L45358) UBS 2014. Das Schlüsselsymbol

Mehr

GREATER NEW YORK DENTAL MEETING

GREATER NEW YORK DENTAL MEETING GREATER NEW YORK DENTAL MEETING Ausstellung und Fortbildung 27. November 3. Dezember 2014 6 Tage NYC ab 1 690. CHF GREATER NEW YORK DENTAL MEETING Reisen Sie mit KALADENT nach New York und besuchen Sie

Mehr

Die Seminarzeit bei Bildungsurlauben beträgt 6 Zeitstunden pro Tag plus Pausen, in der Regel zwischen 9.00 bis 18.00 Uhr.

Die Seminarzeit bei Bildungsurlauben beträgt 6 Zeitstunden pro Tag plus Pausen, in der Regel zwischen 9.00 bis 18.00 Uhr. Allgemeine inhaltliche Informationen für interessierte Teilnehmende über den Bildungsurlaub in China Seminarnummer: 12.421.01 Reisetermin: 26.05. 09.06.2012 Bildungsurlaub: 28.05. 08.06.2012 China: Ein

Mehr

Winterreisen Nordamerika

Winterreisen Nordamerika Winterreisen Nordamerika gebot Nr. 10522 Reisetitel Ihre Skireise nach Aspen Reisedatum Reiseteilnehmer Gruppe Skiclub Deutsche Bank Faszination Ski & Golf GmbH & Co. KG Wintergasse 14 D-69469 Weinheim

Mehr

So geht s. a b. Access Card mit Access Key der sichere und bequeme Zugang zu UBS Online Services. ubs.com/online

So geht s. a b. Access Card mit Access Key der sichere und bequeme Zugang zu UBS Online Services. ubs.com/online a b So geht s Access Card mit Access Key der sichere und bequeme Zugang zu UBS Online Services ubs.com/online a b Erscheint auch in französischer, italienischer und englischer Sprache. März 2016. 83378D

Mehr

MEIN KONTO BEI DER BANQUE DE LUXEMBOURG

MEIN KONTO BEI DER BANQUE DE LUXEMBOURG JUNGE KUNDEN 12 /18 MEIN KONTO BEI DER BANQUE DE LUXEMBOURG DIE BANQUE DE LUXEMBOURG FREUT SICH AUF SIE Sie sind zwischen 12 und 18 Jahre alt? Dann ist das Finanzpaket der Banque de Luxembourg genau das

Mehr

AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG

AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG ARBEITSPLATZ KRANKENHAUS Infarkt oder Innovation? AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG 57. Österreichischer Kongress für Krankenhausmanagement von 12. 14. Mai 2014 in Wien Arbeitsgemeinschaft der

Mehr

Februar 2014 FLASH INSIGHT. Apples Mobile Payment Der Game Changer am POS

Februar 2014 FLASH INSIGHT. Apples Mobile Payment Der Game Changer am POS Februar 2014 FLASH INSIGHT Apples Mobile Payment Der Game Changer am POS Copyright Die Nutzung der Inhalte und Darstellungen in Drittdokumenten ist nur mit vorheriger Zustimmung von MÜCKE, STURM & COMPANY

Mehr

Erfahrungsbericht Tongji- Universität in Shanghai. Thomas Schmeichel

Erfahrungsbericht Tongji- Universität in Shanghai. Thomas Schmeichel Erfahrungsbericht Tongji- Universität in Shanghai Thomas Schmeichel Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... i 1.... Einleitung... 1 2.... Vorbereitung... 1 2.1. Bewerbungsprozess 1 2.2. Visum 2 2.3. Flug

Mehr

BVMW China BTP Beijing 2015.09

BVMW China BTP Beijing 2015.09 BVMW China BTP Beijing 2015.09 Beyond the boundary find the opportunity! Delegationsreise deutscher Unternehmen nach China Peking 13.-20. September 2015 Business Tour Programme (BTP) Beijing 2015.09 Diese

Mehr

Mobil telefonieren mit sdt.net

Mobil telefonieren mit sdt.net Mobil telefonieren mit sdt.net sdt.net AG Ulmer Straße 130 73431 Aalen Telefon 01801 888 111* Telefax 01801 888 555* info@sdt.net * aus dem dt. Festnetz 3,9 Cent/Minute. Mobilfunkpreise können abweichen.

Mehr

Faninfos St. Petersburg

Faninfos St. Petersburg Faninfos St. Petersburg Mit Zenit St. Petersburg wartet in wohl jeder Hinsicht ein dicker Brocken auf Borussia Dortmund. Sportlich eine der stärksten Mannschaften im Topf, aber auch aus Fansicht ein dicker

Mehr

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt.

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Liebe Leser und Leserinnen, das ist eine Broschüre in Leichter Sprache. Leichte Sprache können viele Menschen besser verstehen. Zum Beispiel: Menschen mit

Mehr