Bericht über den Aufenthalt an der finnischen Fachhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bericht über den Aufenthalt an der finnischen Fachhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu"

Transkript

1 Bericht über den Aufenthalt an der finnischen Fachhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu Von: Elisa Frey Studiengang: Betriebswirtschaftslehre Semester: WS 09/10 Partnerhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu

2 1 Die Partnerhochschule Die Seinäjoen ammattikorkeakoulu ist eine Fachhochschule in Seinäjoki mit mehreren Fakultäten an unterschiedlichen Standorten. Das Nordic Business Dimension Programm an dem ich teilgenommen habe wird an der Fakultät in Kauhava angeboten. Dort studieren jedes Semester rund 500 Studenten und ca. 30 Auslandsstudenten. Kauhava liegt ca. 40 km von Seinäjoki, der Hauptzweigstelle entfernt. 2 Vorbereitungen An der Business School in Kauhava hat man als Auslandsstudent immer einen Ansprechpartner, der sich um jegliche Formalitäten aller Auslandsstudenten kümmert. Auch für alle Vorbereitungen, die vorab erledigt werden müssen, steht ein Ansprechpartner bereit, mit dem man per in Kontakt steht. Auf Antwort muss man nicht lange warten, was auch die Vorbereitungen in den letzten Tagen kurz vor der Abreise um einiges erleichtert. Um nach Finnland ein zu reisen benötigt man nur einen einfachen aber natürlich gültigen Personalausweis, ein Reisepass ist nur notwendig wenn du planst während deines Finnland-Aufenthaltes an einem Ausflug in ein nichteuropäisches Land teilzunehmen. Wenn du Auslands-BAföG beantragen möchtest solltest du dies früh genug tun. Das Studentenwerk Halle ist zuständig für dich wenn du dein Auslandssemester in Finnland absovierst. Hier habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Bearbeitung deiner Unterlagen sehr viel Zeit beansprucht und man deshalb ungefähr 6 Monate vor der Abreise einen Antrag stellen sollte. Ansonsten ist es wahrscheinlich, dass man den ersten Monat noch keine finanzielle Unterstützung von dem BaföG-Amt bekommt. Das gleich gilt für den Antrag für die ERASMUS-Unterstützung. Man kann in Finnland alles mit der EC-Karte bezahlen, selbst deinen Kaffee für 1 Euro kannst du dort problemlos mit Karte zahlen. Eine Kreditkarte würde ich jedoch auf jeden Fall empfehlen, obwohl ich sie selbst nur zum online Buchen von Flügen genutzt habe. Für den Notfall (Arztkosten, Krankenhausaufenthalt

3 etc.) ist es nur zum Vorteil eine Kreditkarte bei sich zu tragen. Es ist nicht zwingend nötig eigene Medikamente aus Deutschland mitzunehmen, da es einige Apotheken in Kauhava gibt, die auch sehr gut zu Fuß zu erreichen sind (5 Min. Fußweg). Wenn du dir Online-Banking noch nicht einrichten lassen hast, solltest du dies besser tun. Du kannst deine Miete zwar auch bar bezahlen und musst dementsprechend nicht unbedingt Überweisungen tätigen aber es ist allein zur eigenen Kontrolle deiner Finanzen sehr sinnvoll, da du an dem Bankautomaten leider keine Kontoauszüge ziehen kannst. 3 Einreise Wenn man ohne Auto nach Finnland reisen möchte ist es am günstigsten, wenn man mit der Airline Ryanair von Bremen nach Tampere fliegt. Je nach dem in weit man voraus bucht kostest der Flug zwischen Euro mit einem Gepäckstück von 15 kg und einem Handgepäck, welches 10 kg wiegen darf. Die Flüge sind einfach online zu buchen, es gibt jedoch einige Dinge, die zu beachten sind wenn man mit Ryanair fliegt. Du erhälst aber eine , in der du über alles wichtige informiert wirst. Von dem Flughafen in Tampere aus fährt ein Bus zum Bahnhof in Tampere. Die Tickets für den Bus kosten 6 Euro und sind direkt am Flughafen erhältlich. Vom Bahnhof Tampere aus muss man den Zug in Richtung Oulu nehmen. Die Tickets hierfür erhälst du am Bahnhof in Tampere, diese kosten 30Euro/15 Euro (mit Studentenausweis der Partnerschule). Die Einreise mit dem Auto ist um einiges teurer, jedoch lohnt es sich sehr ein Auto vor Ort zu haben. Es fährt eine Fähre von Rostock nach Helsinki, diese braucht ca. 27 Stunden für die Strecke. Für 2 Personen und ein Auto zahlt man hier im günstigsten Fall zwischen 300 und 400 Euro. Für die Strecke von Helsinki nach Kauhava benötigt man noch ca. 4 Stunden Fahrt. 4 Unterkunft Wenn man sich für eine Unterkunft an der Partnerhochschule bewerben möchte kann man dies auf der Internetseite über ein Formular tun

4 oder direkt per . Man kann hier zwischen einem 1-Person Appartement, einem 2-Personen Appartement oder einem 3-Personen Appartement wählen und ob man sich das Zimmer noch mit einer anderen Person teilen möchte. Die Mietkosten betragen je nach dem welche Appartementwahl man getroffen hat zwischen Euro monatlich. Die Kaution eines jeden Appartements beträgt pro Person 30 Euro, außerdem kann man vorab entscheiden ob man Geschirr (Topf, Pfanne, Besteck etc.) für 20 Euro leihen möchte. Die Appartements sind mit einer großzügigen Küche und einem Essbereich ausgestattet. Das Bad variiert je nach dem wie viele Zimmer das Appartement besitzt. Bei einem 2-Zimmer Appartement gibt es ein großes Bad mit Toilette und Dusche und in einem 3-Zimmer Appartement ist eine seperate kleine Toilette und ebenfalls ein Bad mit Dusche vorhanden. In jedem Zimmer stehen zwei Betten, auch wenn man sich das Zimmer mit niemand anderem teilt. Bettwäsche und Handtücher liegen in jedem Zimmer bereit. Außerdem verfügt jedes Zimmer über einen Schreibtisch mit Schreibtischstuhl, einem großen Wandregal und einem Kleiderschrank, der reichlich Platz bietet. Jedes Appartement verfügt über Reinigungsmittel und einen Wischer. Ein Staubsauger ist leider nicht in jedem Appartement vorhanden. Es gibt aber ein Appartement, dass für die Austauschstudenten zu Verfügung steht, hierfür gibt es einen Schlüssel der unter den Studenten nach Bedarf ausgetauscht wird. Dort gibt es eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner, die umsonst von den Austauschstudenten genutzt werden können, sowie ein gemeinschaftlicher Staubsauger. Außerdem kann dieses Appartement als Treffpunkt der Austauschstudenten genutzt werden. 6 Einkaufmöglichkeiten Als Auslandsstudent der Business School wohnt man in direkter Nähe der Fachhochschule (ca. 5 Min Fußweg). Obwohl Kauhava eine eher kleine Stadt ist gibt es dort gute Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt den K-Market, in dem man alles an Lebensmitteln bekommt, die nötig sind. Hier sind viele typisch finnischen Produkte erhältlich, jedoch ist das Gemüse und auch das gesamte Käse- und Wurstsortiment um einiges teurer als in dem Lidle, der ebenfalls in direkter Nähe zu den studentischen Unterkünften liegt. In dem Lidle sind viele

5 deutsche Lebensmittel erhältlich, die auch eher den deutschen Preisen entsprechen. Man sollte jedoch beachten, dass Lebensmittel in Finnland größtenteils um einiges teurer sind als in Deutschland. Man sollte also damit rechnen, dass der Lebensunterhalt monatlich um ca. 50 Euro steigt. Die Öffnungzeiten der Lebensmittelgeschäfte sind völlig in Ordnung, man kann dort unter der Woche bis 21 Uhr einkaufen und am Wochenende (Freitag und Samstag) bis 18 Uhr. Manchmal hatten die Geschäfte auch Sonntags auf, da konnte ich aber keine Regelmäßigkeit erkennen. Kauhava hat auch eine kleine Shoppingmeile, in der sich einige kleine Modegeschäfte und verschieden Schnellrestaurants befinden. Die Modegeschäfte hatten allerdings nur bis 18 Uhr geöffnet und es gab leider keine kleinen Cafés in denen man sich mit Freunden hätte treffen können. Die Schnellrestaurants hatten alle ca. bis 21 Uhr geöffnet, sowohl unter der Woche als auch am Wochenende. Ein Imbiss namens Samburger hatte am Wochenende teilweise auch bis 4 Uhr nachts geöffnet. Wenn dir noch einige Haushaltsgeräte fehlen sollten, (obwohl alles nötige in der Wohnung vorhanden ist) kannst du diese sehr günstig bei Tokmanni kaufen. Tokmanni ist vergleichbar mit dem deutschen Geschäft Jawoll, dort bekommst du von Haushaltsgeräten über Dekoration bis hin zu Lebensmitteln alles was man zum Leben in Finnland braucht. 7 Unterricht Das NBD-Programm enthielt ein umfangreiches Angebot an Kursen, aus denen man frei wählen konnte. Insgesamt konnte man bis zu 36 Credit Points erreichen. Die einzelnen Kurse beschäftigten sich größtenteils mit interkultureller Kommunikation und wie man Geschäfte in fremden Ländern tätigt. Das Kursangebot war somit auch sehr hilfreich für das alltägliche Leben dort in Finnland. Die Prüfungsleistung wurde fast in jedem Kurs über eine Präsentation und eine zusätzliche Hausarbeit geleistet. In einigen Kursen wurden Tests und ein Exam am Ende des Kurses geschrieben. Durch diese Weise wird man sehr geübt im präsentieren, welches eine gute Vorbereitung auf das spätere Berufsleben ist. Die einzelnen Kurse finden nicht

6 von Anfang des Semesters bis zum Ende des Semesters statt, d.h. dass die Kurse oft schon nach sehr wenig Vorlesungen beendet sind und dann neue Kurse beginnen. Der gesamte Unterricht findet in englisch statt, weshalb gute Englischkenntnisse eine Voraussetzung sind. Ein TOEFLE-Test ist aber nicht nötig. Über den Unterricht und deinen Alltag in Finnland wirst du geübter in der englischen Sprache, jedoch ist zu beachten, dass dort niemand unterrichtet oder dort studiert, deren Muttersprache Englisch ist. Deshalb lernt an in Finnland eher das sogenannte broken English. 8 Kulturelle Erfahrung Da man in kleinen Appartements in direkter Nähe zur Partnerhochschule untergebracht wird wohnt man mit allen Studenten und Austauschstudenten zusammen am gleichen Ort. Dadurch hat man sehr viel Kontakt zu anderen Studenten und lernt somit Menschen mit unterschiedlichsten Kulturen kennen. Man lernt mit anderen Kulturen umzugehen und sie zu verstehen. Meiner Meinung nach ist ein solches Auslandssemester sehr zum Vorteil für das private aber natürlich auch für das Berufsleben.

Auslandssemester SS 2015 in Trollhättan, Schweden

Auslandssemester SS 2015 in Trollhättan, Schweden Auslandssemester SS 2015 in Trollhättan, Schweden Eins schon mal vorab wenn du dir unsicher bist, ob du ein Auslandssemester absolvieren sollst oder nicht - sage ich dir eins: ES WIRD DIE BESTE ERFAHRUNG

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Russland Stadt Kaliningrad Universität Immanuel Kant University Zeitraum WS 2011/12 Fächer in Gießen Russisch, Port, BWL Russisch Sprachkurse, BWL: IT und Fächer im

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Studiengang an der DHBW: BWL International Business Zeitraum: 10.09.2010 bis 10.01.2011 Kurs an der ARU: Visiting

Mehr

ERASMUS - Erfahrungsbericht

ERASMUS - Erfahrungsbericht ERASMUS - Erfahrungsbericht University of Jyväskylä Finnland September bis Dezember 2012 Von Eike Kieras 1 Inhaltsverzeichnis Auswahl des Landes und Bewerbung... 3 Planung... 3 Ankunft und die ersten Tage...

Mehr

Erfahrungsbericht über den Aufenthalt an der Business School in Kauhava, Finnland

Erfahrungsbericht über den Aufenthalt an der Business School in Kauhava, Finnland Erfahrungsbericht über den Aufenthalt an der Business School in Kauhava, Finnland Partnerhochschule Die Business School in Kauhava (Schwerpunkt Unternehmensgründung) ist eine Fakultät der Seinäjoki University

Mehr

FINNLAND. Leben Reisen Studium. Christine Gunia

FINNLAND. Leben Reisen Studium. Christine Gunia FINNLAND 2014 Leben Reisen Studium Christine Gunia Inhalt Vorbereitungen 3 Die Reise 4 Studium 5 Reisebericht 6 Finanzen 7 Es lohnt sich! 8 Links 9 VORBEREITUNGEN Vorbereitung des Auslandsaufenthaltes,

Mehr

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011. Copenhagen University College of Engineering. International Business Semester

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011. Copenhagen University College of Engineering. International Business Semester Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011 Copenhagen University College of Engineering International Business Semester Ich war im Sommersemester 2011 im wunderschönen Kopenhagen und

Mehr

ERASMUS Erfahrungsbericht. University of Oulu, Finland - Spring 2013

ERASMUS Erfahrungsbericht. University of Oulu, Finland - Spring 2013 ERASMUS Erfahrungsbericht University of Oulu, Finland - Spring 2013 Univerität von Oulu Vorbereitungen in Deutschland Die Vorbereitungen für das Auslandssemester von Januar bis Mai 2013, fingen im Mai

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Entscheidung Mein Auslandssemester habe ich an der Estonian Business School in Tallinn absolviert. Viele meiner

Mehr

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Auslandsaufenthalt vom 01.02.2010 bis 28.05.2010 1 1. Bewerbungsprozedere Die Bewerbung für ein Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht Studium an der Staatlichen Lomonossov Universität Moskau Wintersemester 2012/13

Erfahrungsbericht Studium an der Staatlichen Lomonossov Universität Moskau Wintersemester 2012/13 Erfahrungsbericht Studium an der Staatlichen Lomonossov Universität Moskau Wintersemester 2012/13 Über mich Die Eindrücke eines Auslandssemesters fallen immer individuell aus. Darum ein paar Worte zu meiner

Mehr

Fragebogen. Community of International Business Students e.v.

Fragebogen. Community of International Business Students e.v. Fragebogen Community of International Business Students e.v. 1. Unterbringung Wo bist du gemeldet?!ich bin in Aachen gemeldet Wann sollte man mit der Wohnungssuche beginnen? Wie hast du gesucht?!man sollte

Mehr

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14.

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Vorbereitung Bei der Vorbereitung eines ERASMUS-Aufenthaltes muss man sich früh genug

Mehr

Erfahrungsbericht Free-Mover-Aufenthalt an der University of Linköping im WS 2010/11

Erfahrungsbericht Free-Mover-Aufenthalt an der University of Linköping im WS 2010/11 Erfahrungsbericht Free-Mover-Aufenthalt an der University of Linköping im WS 2010/11 (Stephan Joachim, Philipp Jung, Stefan Sproßmann) Dieser Erfahrungsbericht soll einen kleinen Einblick in unser Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium. Wilfrid Laurier University. Fall Term 2009. Tabea Wagener

Erfahrungsbericht Auslandsstudium. Wilfrid Laurier University. Fall Term 2009. Tabea Wagener Erfahrungsbericht Auslandsstudium Wilfrid Laurier University Fall Term 2009 Tabea Wagener Vorbereitung Allgemeines Die WLU ist eine Partneruniversität der Philipps-Universität Marburg, daher liefen die

Mehr

Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien)

Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien) Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien) Dieter Schade Fakultät I V Abteilung Wirtschaft Wirtschaftsinformatik WS 2009/2010

Mehr

Université d Orléans WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université d Orléans WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Université d Orléans WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de Der Erfahrungsbericht soll

Mehr

Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko

Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko Heimathochschule: Gasthochschule: Gastfakultät: Studienfach: Studienziel: Semester: Hochschule für Technik Stuttgart Universidad Autónoma de

Mehr

Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne. Wintersemester 12/13

Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne. Wintersemester 12/13 Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne Wintersemester 12/13 Inhalt 1. Vor dem Auslandssemester...3 1.1 Bewerbung...3 1.2 Anreise und Visum...4 1.3 Unterkunft...5 1.4 Kurse wählen...6 1.5 Sonstiges...6

Mehr

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Allgemeines Prinzipiell ist es zu empfehlen sehr früh

Mehr

Auslandssemester am National Institute of Design, Ahmedabad, India

Auslandssemester am National Institute of Design, Ahmedabad, India Auslandssemester am National Institute of Design, Ahmedabad, India Wintersemester 2013/2014 Erfahrungsbericht von Dennis Kehr Das Studium Das National Institute of Design (kurz NID) ist eine renommierte

Mehr

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet)

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Montpellier Sprachschule ILA (Institut

Mehr

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Heimathochschule: Fachhochschule Dortmund Gasthochschule: Sup de Co La Rochelle (ESC), Frankreich Zeitraum: 01.Sept.2011-22.Dez.2011 Studienfach: International

Mehr

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara Name Vorname Heimathochschule Gasthochschule Studiengang Heimathochschule Studiengang Gasthochschule Verbrachtes

Mehr

UNIVERSITÄT KASSEL. Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014

UNIVERSITÄT KASSEL. Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014 UNIVERSITÄT KASSEL Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014 Erfahrungsbericht Seite I Inhaltsverzeichnis 1 Vorbereitung... 1 2 Anreise...

Mehr

Valdosta State University WS 2010/2011

Valdosta State University WS 2010/2011 Valdosta State University WS 2010/2011 Vorbereitung Anfang 2010 habe ich beschlossen ein Auslandssemester in den USA zu absolvieren. Motivation hierfür war für mich vor allem Erfahrung im Ausland zu sammeln

Mehr

Erfahrungsbericht NBU, China 2014

Erfahrungsbericht NBU, China 2014 Kontakt: David Heid, DHBW Stuttgart Campus Horb WIW Jahrgang 2012 w12022@hb.dhbw-stuttgart.de Ningbo University, China WIW Vertiefung ITV im 5. Semester September Dezember 2014 Inhaltsüberblick 1 Vorbereitung

Mehr

Schritte 4 international C4 8

Schritte 4 international C4 8 Schritte 4 international C4 8 An schnelle Paare können Sie die Karten unten austeilen. Die Partner schreiben auf die leeren Karten jeweils eigene Vorschläge, über die sie anschließend sprechen. Zusätzlich

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Ingolstadt Studiengang und -fach: Luftfahrttechnik In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2. In welchem

Mehr

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology.

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology. Erfahrungsbericht Name: Vorname: E-Mail-Adresse: Messmer Katharina Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de Heimathochschule: Studienfach: Studienziel: Semester: Fachhochschule Reutlingen Außenwirtschaft

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

HAUFIG GESTELLTE FRAGEN

HAUFIG GESTELLTE FRAGEN HAUFIG GESTELLTE FRAGEN -LAGE Wie kommt man in la Baume La Palmeraie? -Durch Flugzeug : Sie kommen von Nizza an, sie nehmen entweder ein taxi (100-140 euros die strecke), oder der pendelbus (20 euros/person).

Mehr

Über meinen USA Aufenthalt an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh

Über meinen USA Aufenthalt an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh Über meinen USA Aufenthalt an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh Name: Heimathochschule: Gasthochschule: Christian Scheurer Universität Karlsruhe, Baden-Württemberg Carnegie Mellon University,

Mehr

Erfahrungsbericht. Lillehammer University College. über mein Auslandssemester an dem. in Norwegen

Erfahrungsbericht. Lillehammer University College. über mein Auslandssemester an dem. in Norwegen Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an dem Lillehammer University College in Norwegen Jakob Gelz Fachhochschule Schmalkalden Fakultät Informatik Studiengang Multimedia Marketing Januar 2014 Von

Mehr

Sprachschule CIC (Collège International Cannes)

Sprachschule CIC (Collège International Cannes) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Cannes Sprachschule CIC (Collège International

Mehr

E R A S M U S I N S P A N I E N

E R A S M U S I N S P A N I E N E R A S M U S I N S P A N I E N Aufenthalt an der Universidad de Huelva, Februar bis Juni 2010 Anreise: Wir drei Mädels sind nach der ersten Prüfungswoche an der PH Feldkirch von München nach Sevilla geflogen.

Mehr

Erfahrungsbericht über unser Auslandssemester an der Dublin Business School

Erfahrungsbericht über unser Auslandssemester an der Dublin Business School Erfahrungsbericht über unser Auslandssemester an der Dublin Business School Zeitraum: Januar April 2015 Die Dublin Business School liegt mitten im Zentrum Dublins und hat mehrere Standorte, die sich aber

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien. Studentin: Carola Pritsching

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien. Studentin: Carola Pritsching Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien Studentin: Carola Pritsching Heimatuniversität: Julius-Maximilians-Universität Würzburg Studiengang:

Mehr

Double Degree Master HsH und RGU

Double Degree Master HsH und RGU Double Degree Master HsH und RGU Zu welchem Semester ist ein Studiumsbeginn zum Double Degree sinnvoll? Ein Studienstart im Wintersemester ermöglicht einen sinnvollen Aufbau des Double Degree mit der RGU.

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der Technische Universität München (Name der Universität) Studiengang und -fach: Technologie und Management orientierte BWL In

Mehr

Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am Beijing Institute of Technology (WS2012/13)

Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am Beijing Institute of Technology (WS2012/13) Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am Beijing Institute of Technology (WS2012/13) I. Einleitung 1. Warum China Nachdem ich bereits im Rahmen meines Bachelorstudiums ein Semester im Ausland verbracht

Mehr

Vorbereitunsphase. 1. Allgemeine Info s einholen. 2. Finanzierung wie? 3. Bewerbungsunterlagen. 4. Organisieren

Vorbereitunsphase. 1. Allgemeine Info s einholen. 2. Finanzierung wie? 3. Bewerbungsunterlagen. 4. Organisieren S1 USC - Australien S2 Vorbereitunsphase 1. Allgemeine Info s einholen 2. Finanzierung wie? 3. Bewerbungsunterlagen 4. Organisieren S3 Allg. Informationseinholung Auslandssemester an Partnerhochschulen

Mehr

Kommunikationsdaten. DHBW Stuttgart. Bachelor of Arts. Providence University Taiwan. Spring Semester 2013 (Februar-Juni 2013)

Kommunikationsdaten. DHBW Stuttgart. Bachelor of Arts. Providence University Taiwan. Spring Semester 2013 (Februar-Juni 2013) Kommunikationsdaten DHBW Stuttgart Bachelor of Arts Providence University Taiwan Spring Semester 2013 (Februar-Juni 2013) Abbildung 1: Maokong Gondola; Blick auf Taipeh Ein Semester lang Asiatin sein Ich

Mehr

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013 1. Vorbereitung Wie zur Anmeldung für alle Erasmus-Universitäten habe ich mich über das Erasmus-Büro des Fachbereichs Rechtswissenschaft beworben.

Mehr

1 Vorbereitung und Organisation

1 Vorbereitung und Organisation Copenhagen Business School (CBS) Im Zeitraum vom 13.August 21.Dezember 2005 Von Andreas Hart. 1 Vorbereitung und Organisation Nach der Nominierung seitens der Universität Koblenz für den Studienplatz in

Mehr

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandsaufenthalt an der University of Texas at Austin

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandsaufenthalt an der University of Texas at Austin Erfahrungsbericht zu meinem Auslandsaufenthalt an der University of Texas at Austin Fall 2007/Spring 2008 Tanja Bauer (Magister Englische Sprachwissenschaft/Englische Kulturwissenschaft/Kulturgeographie)

Mehr

Université de Franche-Comté (Besançon) ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université de Franche-Comté (Besançon) ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Université de Franche-Comté (Besançon) ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

LLP/ERASMUS 2011/12 Zeitraum: WS 2011/12. Gastland: Dänemark Gastuniversität: Aalborg University

LLP/ERASMUS 2011/12 Zeitraum: WS 2011/12. Gastland: Dänemark Gastuniversität: Aalborg University LLP/ERASMUS 2011/12 Zeitraum: WS 2011/12 Gastland: Dänemark Gastuniversität: Aalborg University Programm: Erasmus via Fachbereich 11 Geowissenschaften/ Geographie studierte Fächer an Gasthochule: Urban

Mehr

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 Transkription Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 M. N.: Guten Tag! Ich bin Miina aus Estland und meine Heimatuniversität hat mich schon als Erasmus-Studentin

Mehr

WELCOME IN FALMOUTH TOM HEGEN

WELCOME IN FALMOUTH TOM HEGEN WELCOME IN FALMOUTH WELCOME IN FALMOUTH FALMOUTH UNIVERSITY KOMMEN UND GEHEN VORBEREITUNG: Um ein Auslandssemester sollte man sich frühzeitig bemühen. Für die Bewerbung in Falmouth ist das Portfolio entscheidend.

Mehr

Das Ferienhaus an der Ostsee

Das Ferienhaus an der Ostsee Moin moin, herzlich willkommen in unserem schnuckeligen Ferienhaus in Jellenbek an der Ostsee! Jellenbek liegt in einem Naturschutzgebiet in der Gemeinde Schwedeneck an der südlichen Eckernförder Bucht

Mehr

AUSLANDS SEMESTER BERICHT

AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUCKLAND, NEUSEELAND Mein Auslandssemester in Auckland, Neuseeland habe ich im 6. Semester gemacht, von den 22. Juli 2013 bis 22. November 2013 an der UNITEC Institute of Technology.

Mehr

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub,

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, Sehr geehrter Gast, Es ist ein Vergnügen, Sie zu unserer Wohnung begrüßen zu dürfen. Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, das Apartment bietet moderne Ausstattung

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In In welches Land soll es gehen? -> Bringe ich die Sprachvoraussetzungen mit? 2. Welche Austauschprogramme

Mehr

Deutschkolleg - Zentrum zur Studienvorbereitung

Deutschkolleg - Zentrum zur Studienvorbereitung 留 德 预 备 部 Deutschkolleg -Zentrum zur Studienvorbereitung Zhangwu Lu 100, 200092 Shanghai Tel: 021-6598 2702, Fax: 021-6598 7986 email: deutsch-kolleg@mail.tongji.edu.cn, http://dk.tongji.edu.cn Erfahrungsberichte

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006)

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) Ich habe ein Semester an der Katholischen Universität Leuven (K.U. Leuven) im Rahmen des ERASMUS-Austauschprogramms studiert. Meine Erfahrungen, persönlichen

Mehr

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr:

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr: Gastuniversität: Université Joseph Fourier Name: Email Adresse: andreasstoeckle@yahoo.de Studiengang: Wirtschaftsmathematik Studienjahr: 5 Studienland und -ort: Frankreich, Grenoble 1 Als erstes mal, was

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der. in Brisbane, Australia

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der. in Brisbane, Australia Erfahrungsbericht Auslandssemester an der in Brisbane, Australia Kontakt: Student: Viktoria Zott Universität: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Studiengang: Master in Marketing Weitere

Mehr

Studieren im Paradies. - Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der UCSB University of California, Santa Barbara. Isla Vista, UCSB, Santa Barbara

Studieren im Paradies. - Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der UCSB University of California, Santa Barbara. Isla Vista, UCSB, Santa Barbara Studieren im Paradies - Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der UCSB University of California, Santa Barbara Wer? Julian Kaiser Wann? Spring 2012 Wo? Isla Vista, UCSB, Santa Barbara Welches Semester?

Mehr

www.havelhoehe.de Havelhöhe GÄSTEHAUS HAVELHÖHE Zimmer für Angehörige, Patienten und Gäste

www.havelhoehe.de Havelhöhe GÄSTEHAUS HAVELHÖHE Zimmer für Angehörige, Patienten und Gäste Havelhöhe www.havelhoehe.de GÄSTEHAUS HAVELHÖHE Zimmer für Angehörige, Patienten und Gäste WILLKOMMEN IM GÄSTEHAUS HAVELHÖHE In einer Villa auf dem Ge lände des Gemein - schafts kranken hau ses Havelhöhe

Mehr

ERASMUS Auslandssemester in TALLINN (ESTLAND) an der TUT im WS 2011 Kurzbericht hard facts

ERASMUS Auslandssemester in TALLINN (ESTLAND) an der TUT im WS 2011 Kurzbericht hard facts ERASMUS Auslandssemester in TALLINN (ESTLAND) an der TUT im WS 2011 Kurzbericht hard facts Anreise Mit dem Flugzeug von Bremen direkt nach Tallinn mit Ryanair sehr kostengünstig Tallinn besitzt einen eigenen

Mehr

KUOPIO FINLAND. Erfahrungsbericht. Auslandsaufenthalt August 2013 - Dezember 2013. Name Annika Breidenbach annika.breidenbach@hfg-gmuend.

KUOPIO FINLAND. Erfahrungsbericht. Auslandsaufenthalt August 2013 - Dezember 2013. Name Annika Breidenbach annika.breidenbach@hfg-gmuend. Erfahrungsbericht KUOPIO FINLAND Name Annika Breidenbach annika.breidenbach@hfg-gmuend.de Heimathochschule Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd Marie-Curie-Straße 19 73529 Schwäbisch Gmünd 6. Semester

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT. Alexandra Schneller. AlexandraSchneller@gmx.de. DHBW Mannheim BWL, Handel 2009-2012

ERFAHRUNGSBERICHT. Alexandra Schneller. AlexandraSchneller@gmx.de. DHBW Mannheim BWL, Handel 2009-2012 ERFAHRUNGSBERICHT Alexandra Schneller AlexandraSchneller@gmx.de DHBW Mannheim BWL, Handel 2009-2012 Anglia Ruskin University Cambridge WS 2011 (5. Semester) 1. VORBEREITUNG DES AUFENTHALTS Für das Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

Spring Semester 2014, UMass Boston Erfahrungsbericht

Spring Semester 2014, UMass Boston Erfahrungsbericht Hessen-Massachusetts-Austauschprogramm Spring Semester 2014, UMass Boston Erfahrungsbericht Sara Kalman Bachelor Studiengang Biotechnologie Hochschule Darmstadt sara.kalman@stud.h-da.de 1 Vorbereitung

Mehr

Universitat de Valéncia WS 2011/2012 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universitat de Valéncia WS 2011/2012 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universitat de Valéncia WS 2011/2012 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Informationen zum Test of English as a Foreign Language

Informationen zum Test of English as a Foreign Language Informationen zum Test of English as a Foreign Language Inhaltsverzeichnis 1. Überblick 2. Registrierung 3. Vorbereitung 1. Überblick Der TOEFLiBT (internet-based Test) dauert ungefähr 4 Stunden und misst

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Deggendorf Studiengang und -fach: International Management In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? Im

Mehr

Wortschatz zum Thema: Studentenkonto

Wortschatz zum Thema: Studentenkonto 1 Wortschatz zum Thema: Studentenkonto Rzeczowniki: der Gaststudent, -en der Kunde, -n die Bank, -en die Bank-Filiale, -n der Automat, -en der Geldautomat, -en der Bankautomat, -en das Geld das Abheben

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Christina Austausch im: Studiengang: Wirtschaftswissenschaften (Bachelor) (WS/SS/akad. Jahr) WS 12/13 Zeitraum (Datum): 13.09. 21.12.12 Land: Frankreich

Mehr

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13 Persönliche Angaben Studiengang an der FAU: E-Mail: Gastuniversität: Gastland: Studiengang an der Gastuniversität: Aufenthaltszeitraum

Mehr

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen.

Ich darf die Tafel wischen. Ich darf früher nach Hause gehen. Ich mag schwimmen. 1 M O D A L V E R B E N 1. M ö g l i c h k e i t Bedeutung: Infinitiv: können Ich beherrsche es. Ich habe die Gelegenheit. Ich habe Zeit Es ist erlaubt. Es ist erlaubt. 2.) A b s i c h t Ich habe immer

Mehr

Erfahrungsbericht ESCE Paris Sommersemester 2012

Erfahrungsbericht ESCE Paris Sommersemester 2012 Erfahrungsbericht ESCE Paris Sommersemester 2012 Maria Hierlmayer maria.hierlmayer@ stud.fh-rosenheim.de Vorbereitungen vor dem Auslandsstudium Anerkennung der Studienleistungen Nachdem man bei der Auswahlsitzung

Mehr

die Altbauwohnung, -en: Wohnung in einem Haus, das vor dem ersten Weltkrieg gebaut wurde

die Altbauwohnung, -en: Wohnung in einem Haus, das vor dem ersten Weltkrieg gebaut wurde WORTSCHATZ WOHNUNGSSUCHE die Ablöse (meist nur Singular): In Deutschland gehört die Küche normalerweise nicht dem Vermieter, sondern dem Mieter. Manchmal muss man als Mieter die Küche in der Wohnung kaufen,

Mehr

Sprachschule English Language Company

Sprachschule English Language Company Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Neuseeland: Rotorua: Sprachschule English Language

Mehr

Erfahrungsbericht meines Aufenthaltes an der University of Massachusetts Dartmouth 2006 / 2007. Sebastian Wittig - 1 -

Erfahrungsbericht meines Aufenthaltes an der University of Massachusetts Dartmouth 2006 / 2007. Sebastian Wittig - 1 - Erfahrungsbericht meines Aufenthaltes an der University of Massachusetts Dartmouth 2006 / 2007 Sebastian Wittig - 1 - Vorbereitung Im Gegensatz zu meinen Vorgängern will ich meinen Erfahrungsbericht eher

Mehr

Abenteuer erste Wohnung studi home präsentiert: Tipps für Wohnstarter. www.tag-studihome.de

Abenteuer erste Wohnung studi home präsentiert: Tipps für Wohnstarter. www.tag-studihome.de Abenteuer erste Wohnung studi home präsentiert: Tipps für Wohnstarter www.tag-studihome.de studi home die junge Adresse in Erfurt Beispiel aus Erfurt Süd Beispiel aus Erfurt Nord Erfurt Nord Erfurt Süd

Mehr

Erfahrungsbericht: University of New Mexico

Erfahrungsbericht: University of New Mexico 2011 2012 Erfahrungsbericht: University of New Mexico Wirtschaftswissenschaft Johannes Heidenreich Inhalt Vor der Abreise... 3 Visum... 3 UNM Brief... 3 Debit Karte... 3 Finanzierung... 3 Kursanerkennung...

Mehr

Finanzen im Griff?! Informationen für unsere jungen Kunden, die ihre Finanzen im Griff haben möchten.

Finanzen im Griff?! Informationen für unsere jungen Kunden, die ihre Finanzen im Griff haben möchten. Finanzen im Griff?! Informationen für unsere jungen Kunden, die ihre Finanzen im Griff haben möchten. Diese Broschüre wurde mit freundlicher Unterstützung des Jugendbeirats der Raiffeisenbank Neustadt

Mehr

Erfahrungsbericht ISEP-Austausch WS 2012

Erfahrungsbericht ISEP-Austausch WS 2012 Erfahrungsbericht ISEP-Austausch WS 2012 Im Wintersemester 2012 habe ich ein Auslandssemester an der San Diego State University gemacht und konnte in den viereinhalb Monaten viele schöne Erfahrungen machen,

Mehr

Erfahrungsbericht für das BadenWürttemberg-STIPENDIUM BETHANY. A small College of National Distinction. Mein Auslandssemester

Erfahrungsbericht für das BadenWürttemberg-STIPENDIUM BETHANY. A small College of National Distinction. Mein Auslandssemester Mein Auslandssemester A small College of National Distinction BETHANY Erfahrungsbericht für das BadenWürttemberg-STIPENDIUM Isabel Seltsam Gasthochschule: Bethany College, West Virginia, USA Heimathochschule:

Mehr

Baden-Württemberg-STIPENDIUM

Baden-Württemberg-STIPENDIUM Baden-Württemberg-STIPENDIUM Stipendiat: Jahrgang: 1986 Andreas Bös Heimathochschule: Hochschule Karlsruhe Gasthochschule: RMIT University Gastland: Australien Studienfach: Sensorsystemtechnik Studienziel:

Mehr

Das Studium im Ausland ERFAHRUNGEN UND WISSENSWERTES

Das Studium im Ausland ERFAHRUNGEN UND WISSENSWERTES Das Studium im Ausland ERFAHRUNGEN UND WISSENSWERTES Auslandsstudium und Auslandssemester Will ich ins Ausland? Wohin? Informationen? Voraussetzungen? Kosten? Deadlines? Wann erhalte ich Rückmeldung? Nächste

Mehr

Erfahrungsbericht WS 07/08 in Skövde (Schweden)

Erfahrungsbericht WS 07/08 in Skövde (Schweden) Erfahrungsbericht WS 07/08 in Skövde (Schweden) 1. Bewerbung/ Vorbereitung Die Bewerbung für das Erasmusprogramm in Skövde ist relativ einfach, nimmt allerdings auch einige Zeit in Anspruch. Zunächst sollte

Mehr

Erfahrungsbericht Kuopio, Finnland

Erfahrungsbericht Kuopio, Finnland Erfahrungsbericht Kuopio, Finnland 30.08.10 18.12.2010 Fabienne Bolleyer, Neome Funk und Julia Kraus 04.04.2011 Vorbereitung des Aufenthaltes Das Studium in Kuopio, Finnland war mit einer sehr aufregenden,

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12

Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12 Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12 1. Ein Auslandssemester in Alicante bedeutet eine spannende und erlebnisreiche Zeit erleben zu können und diese sollte vorab gut organisiert sein. Nachdem

Mehr

Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004

Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004 Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004 Studienfach Betriebswirtschaftslehre Gastuniversität Freie Universität Bozen / Bolzano Aufenthaltsdauer 15.09.2003 bis 14.06.2004 Akademisches Jahr WS 2003 und SS 2004

Mehr

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort Seite 2 von 8 Zusage die entsprechenden Dokumente der SNU auch erst recht spät, braucht diese aber z.b. für die Beantragung des Visums. Direkt in Hamburg gibt es ein Konsulat (http://www.korea-hamburg.de).

Mehr

FAQs für Bewerber Häufig gestellte Fragen

FAQs für Bewerber Häufig gestellte Fragen FAQs für Bewerber Häufig gestellte Fragen Muss ich meinen Flug selber bezahlen? Ja, jeder Teilnehmer muss seinen Flug selbst buchen & bezahlen. Wann soll ich meinen Flug in die USA buchen? Erst wenn du

Mehr

VR-MEINKONTO. das Konto, das mitwächst. Mit uns in die Zukunft! Groß. werden. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

VR-MEINKONTO. das Konto, das mitwächst. Mit uns in die Zukunft! Groß. werden. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. VR-MEINKONTO das Konto, das mitwächst. Mit uns in die Zukunft! Groß werden. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Groß werden. Es gibt nichts Schöneres, als die eigenen Kinder

Mehr

Anreise per Flug, Bus und Bahn zum RHC:

Anreise per Flug, Bus und Bahn zum RHC: Mögliche Flughäfen: Stockholm Arlanda (IATA-Flughafen-Code ARN ) - 280 kilometer bis zum RHC - Internationaler Zentralflughafen s. - wird von allen europäischen Airlines angeflogen; 35 km. nördlich von

Mehr

FAQ für die Messe Situation

FAQ für die Messe Situation FAQ für die Messe Situation Welche Fächer können an der Universität Stuttgart studiert werden? Gibt es englischsprachige Studiengänge? Welche Bewerbungsunterlagen müssen für ein Austauschstudium an der

Mehr

Erfahrungsbericht zum Auslandsaufenthalt an der University of Northampton

Erfahrungsbericht zum Auslandsaufenthalt an der University of Northampton Erfahrungsbericht zum Auslandsaufenthalt an der University of Northampton Name: Email: Laura Frank laurafrank91@gmail.com Heimathochschule: Gasthochschule: Studienfächer: Studienziel: Pädagogische Hochschule

Mehr

Erfahrungsbericht. Mohammed Othman. Studiengang: Betriebswirtschaftslehre (BBA) Fakultät IV Wirtschaft und Informatik. Abteilung Wirtschaf

Erfahrungsbericht. Mohammed Othman. Studiengang: Betriebswirtschaftslehre (BBA) Fakultät IV Wirtschaft und Informatik. Abteilung Wirtschaf Erfahrungsbericht WS 2010/2011 Institute of Technology Carlow, Irland Kilkenny Road, Carlow, Ireland Bachelor of Business (Honours) in Marketing Year 3; CW 838 Mohammed Othman Studiengang: Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Erfahrungsbericht Wintersemester 2011/2012 Free University Bolzano/ Bozen

Erfahrungsbericht Wintersemester 2011/2012 Free University Bolzano/ Bozen Erfahrungsbericht Wintersemester 2011/2012 Free University Bolzano/ Bozen Allgemeines rund um die Universität Die Universität ist in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum und sehr gut mit verschiedenen Buslinien

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Im Wintersemester 2012/13 habe ich ein Auslandssemester an der Marmara Universität in Istanbul absolviert. Es war eine

Mehr