wels.business.school W E L S wels.business.school -business HAK 2 Module HealthCareManagement IT Informationstechnologie HAS 2 Notebook WLAN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "wels.business.school W E L S wels.business.school -business HAK 2 Module HealthCareManagement IT Informationstechnologie HAS 2 Notebook WLAN"

Transkript

1 stelzhamerstr wels tel. (07242) fax (07242) business Notebook WLAN classroom 2010 HAK 2 Module HAS 2 HealthCareManagement IT Informationstechnologie M&M Management MORE classic Office Management HAK 2 W E L S Notebookklassen u. WLAN Englisch / Französisch / Italienisch drei Fachrichtungen neuartiges MODUL-System Wer eine kfm. Top-Ausbildung sucht, landet auf jeden Fall bei der HAK Wels, denn nur hier wird gewährleistet: Top-Ausbildung in der gewählten Fachrichtung modularer Aufbau mit individueller Schwerpunktsetzung Ausbildungs- und Durchführungsgarantie Top-Ausstattung Notebookklassen, WLAN, Konzept classroom 2010 Tag der offenen Tür Fr / Uhr INFO-Abend: Di / Uhr Voranmeldungen ab Jänner 2008

2 INFORMATIONS MANAGEMENT UND INFORMATIONS TECHNOLOGIE IT - seit fast zehn Jahren mit großem Erfolg! Extrem hohen Anklang findet weiterhin der Zweig der HAK 2 Wels "Informationstechnologie und Informationsmanagement (IT)". Im Juni 2004 konnten - mit großem Erfolg - die ersten Absolventen dieser Fachrichtung in die Praxis entlassen werden und wurden sehr positiv aufgenommen. Somit stellt sich unsere Schule den Anforderungen der Wirtschaft und bietet für begabte und interessierte Schüler gleichermaßen die Chance einer soliden und zukunftsträchtigen Ausbildung. Dabei wird von Seiten der Schule auch großer Wert auf die hard- und softwaremäßigen Voraussetzungen gelegt, die eine IT- Ausbildung unbedingt benötigt. for the future: Die HAK 2 bildet keine IT-Techniker aus, sondern IT-Fachkräfte mit speziellen Wirtschaftskenntnissen, die nach wie vor am Arbeitsplatz sehr gefragt sind. Der Fachrichtung entsprechend werden folgende Gegenstände unterrichtet: Wirtschaftsinformatik und Computertechnik Desktop Publishing und Office-Management Medienrecht Telekommunikation, Multimediatechnik und -design Software-Engineering und Netzwerkmanagement Informations-, Kommunikations- und Präsentationstechnik Projektmanagement, Übungsfirma und Projektarbeit IT - Notebook A) Pflichtgegenstände (aller HAK2-Module) Wochenstunden / Jahrgang I. II. III. IV V Summe Religion Deutsch Englisch einschließlich Wirtschaftssprache Lebende Fremdsprache (Französisch) Geschichte (Wirtschafts- u. Sozialgeschichte) Geographie (Wirtschaftsgeographie) Internat. Wirtschaft u. Kulturräume Chemie Physik Biologie, Ökologie, Warenlehre Mathematik und angewandte Mathematik Betriebswirtschaft Persönlichkeitsbildung, soziale Kompetenz Businesstraining & ÜFA Rechnungswesen mit Controlling Wirtschaftsinformatik Informations- & Office-Management Politische Bildung und Recht Volkswirtschaft Leibesübungen & MODUL "IT-Notebook" MODUL: Informationsmanagement und Informationstechnologie mit Projektarbeit (& Notebook) Projektmanagement / Projektarbeit Telekommunikation, Multimediatechnik und -design Softwareentwicklung und Netzwerkmanagement Gesamtwochenstundenzahl e-business Möglichkeiten nach der HAK-Matura!!! zusätzlich zu den Möglichkeiten der anderen HAK-Module spezielle Qualifikationen im Bereich IT und e-business Notebook-Klassen sind bereits Alltag in der der HAK 2 "Notebook statt Schulhefte"

3 mit großem Erfolg wurde schon im erstenjahr (2004/05) diese Fachrichtung angenommen. Auf Grund der steigenden Nachfrage im Pflege- und Gesundheitswesen in den nächsten Jahrzehnten bieten wir eine Ausbildung für all jene an, die in dieser Zukunftsbranche einmal arbeiten und Verantwortung übernehmen wollen. Health Care Management bedeutet u. a. Management von Krankenanstalten, sozialen Einrichtungen und Institutionen und erweitert die Palette einer umfassenden kfm. Ausbildung in Verbindung mit sozialem Engagement. Der Lehrplan umfasst: m kfm. Grundausbildung und Grundlagen 3 des Pflegemanagements m Zweite Fremdsprache: Italienisch m Finanzierung, Führung und Controlling 3 im Health Care Bereich m Psychologie, Soziologie... m Qualitätsmanagement m Konflikt- und Mediationstraining m Marketing und Öffentlichkeitsarbeit im 3 HC-Bereich A) Pflichtgegenstände (aller HAK2-Module) Wochenstunden / Jahrgang I. II. III. IV V Summe Religion Deutsch Englisch einschließlich Wirtschaftssprache Lebende Fremdsprache (Italienisch) Geschichte (Wirtschafts- u. Sozialgeschichte) Geographie (Wirtschaftsgeographie) Internat. Wirtschaft u. Kulturräume Chemie Physik Biologie, Ökologie, Warenlehre Mathematik und angewandte Mathematik Betriebswirtschaft Persönlichkeitsbildung, soziale Kompetenz Businesstraining & ÜFA Rechnungswesen mit Controlling Wirtschaftsinformatik Informations- & Office-Management Politische Bildung und Recht Volkswirtschaft Leibesübungen & MODUL "HCM" Wir bemühen uns um die Zusammenarbeit mit Krankenhäusern und div. sozialen Einrichtungen des Bezirkes, um einen verstärkten Praxisbezug herzustellen. Freiwillige Praktika in diesen Einrichtungen sollen in Zukunft auch über unsere Schule angeboten werden. Health Care & non profit Management Health Care Management mit Projektarbeit Projektmanagement / Projektarbeit Fachrichtung HCM Krankenhaus / Pflegemanagement Humanbiologie Gesamtwochenstundenzahl Unseren Schülern wird als Freifach auch Latein angeboten, dh den Absolventen stehen nach der Reifeprüfung alle Studienrichtungen und -möglichkeiten offen, auch in div. Bereichen der Medizin. wecare ein freiwilliges Projekt der HCM-Schüler/innen, um Kindern in der 3. Welt durch finanzielle Hilfe eine fundierte Ausbildung zu ermöglichen. icare IndividualHealthCare wurde als Freigegenstand letztes Schuljahr neu eingeführt und nach dem Motto: "gesunder Körper - gesunder Geist" gestaltet.

4 Marketing Management & MORE A) Pflichtgegenstände (aller HAK2-Module) Wochenstunden / Jahrgang I. II. III. IV V Summe 3 Module = 1 Fachrichtung Religion Deutsch Englisch einschließlich Wirtschaftssprache Lebende Fremdsprache Französisch Geschichte (Wirtschafts- u. Sozialgeschichte) Geographie (Wirtschaftsgeographie) Internat. Wirtschaft u. Kulturräume Chemie Physik Biologie, Ökologie, Warenlehre Mathematik und angewandte Mathematik Betriebswirtschaft Persönlichkeitsbildung, soziale Kompetenz Businesstraining & ÜFA Rechnungswesen mit Controlling Wirtschaftsinformatik Informations- & Office-Management Politische Bildung und Recht Volkswirtschaft Leibesübungen Modul: Modul: Modul: M&M Marketing Media MORE classicmanagement - mice - e:ma entrepreneurship M - fi:ma financial M & MODUL "M&M" Marketing Media mit Projektarbeit Projektmanagement / Projektarbeit Fachrichtung M&M Englisch / Media / Journalismus Telekommunikation / Multimedia Gesamtwochenstundenzahl Der Bogen spannt sich bei dieser Fachrichtung vom klassischen Marketing, über Marktforschung, Werbung bis zum e-business wie z.b. Internetmarketing. In mehreren Fächern wird Englisch als Unterrichtssprache eingesetzt und durch zusätzliche Englisch- Stunden wird die Sprachenkompetenz erhöht sowie die Möglichkeit zur internationalen Zertifizierung geschaffen. Weiters erfolgt eine Ausbildung in Multimedia, um e-business-inhalte auch technisch umsetzen zu können. Medienkunde und Freifächer wie z.b. Italienisch ergänzen diese moderne Ausbildung Marketing Media am Puls der Zeit. Der Lehrplan umfasst: kfm. Grundausbildung Grundlagen des e-business Englisch als Arbeitssprache in mehreren Gegenständen Projektmanagement Internat. Medien und Journalismus Telekommunikation / Multimedia Webdesign... Die Projektarbeit erfolgt in Zusammenarbeit mit vielen bekannten Firmen, die meist im Großraum Wels ihren Sitz haben. Projekte wurden unter anderem mit den Firmen Trodat, Rübig, Richter Pharma, Resch& Frisch, sab-tours, EWW AG, um nur einige zu nennen, durchgeführt.

5 classicmanagement & MODUL "classicmanagement" Projektmanagement einschl. Projektarbeit mption1: mice mption2: e:ma entrepreneurship management mption3: fi:ma financial management dazu ausgewählte Seminare u. Workshops Gesamtwochenstundenzahl Die klassische HAK-Ausbildungsschiene bietet ab dem dritten Jahrgang mehrere Ausbildungsschwerpunkte zur Wahl an: mice - meetings incentives conventions events : Diese Ausbildungsschiene berücksichtigt die Planung, Vorbereitung und Durchführung von Messen, Kongressen und Events - eine spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit. [e:ma] entrepreneurship & management: Erlernen der Fähigkeiten zur Unternehmensgründung bzw. Unternehmensführung steht hier im Vordergrund. Unternehmenskonzepte, Business Pläne, Personalmanagement, Um- classicmanagement classic HAK mit Wahlmöglichkeiten gang mit den Behörden usw. sind nur einige Schlagwörter in diesem Zusammenhang. Unseren Absolventen/innen soll hier nicht nur das nötigewissen, sondern auch der Mut zu unternehmerischen Entscheidungen vermittelt werden. financial management: In diesem Ausbildungsschwerpunkt sollen neben der allgemeinen kfm. Ausbildung vor allem die Arbeiten im Zusammenhang mit dem Bank-, Börse- und Finanzmanagement, der Umgang mit Anlagen und Wertpapieren sowie Grundzüge des Risikomanagements und Versicherungswesens erlernt werden. Auch die Projektarbeit im letzten Jahr wird sich mit einem praxisgerechten Thema beschäftigen. Abweichend von der Standardstundentafel kann als zweite lebende Fremsprache Italienisch gewählt werden. MORE & MODUL "MORE" Projektmanagement einschl. Projektarbeit Internationales Management & Marketing Italienisch... - (2) Englisch Workshops (BEC)... (2) - - (2) - - Gesamtwochenstundenzahl MORE ist die neueste und umfangreichste Marketing- A u s - bildung, die wir besonders leistungsorientierten Schülern und Schülerinnen anbieten. Wir bieten mehr in jeder Hinsicht mehr Sprachenausbildung, indem wir bereits im ersten Jahrgang zusätzlich einen Englisch-Workshop anbieten und im zweiten Jahrgang mit der dritten lebenden Fremdsprache Italienisch beginnen, mehr Technik durch Einsatz von Notebook und modernster Unterrichts-Software, mehr Beteiligung durch Schüler und Eltern durch besondere gemeinsam Das 3-Säulen-Modell der HAK-Ausbildung ist eine Kombination aus mehreren Bereichen: c Eine von der Wirtschaft sehr anerkannte hochwertige kaufmännische Ausbildung und damit ein sofort möglicher Einstieg in hochwertige Jobs der Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung Berufsaussichten und Weiterbildung MORE für alle, die etwas mehr leisten können und wollen gehaltene Seminare und Arbeitsgemeinschaften, die eine neue Qualität des Unterrichts darstellen soll. Auslandsaufenthalte und Praktika sollen die internationale Ausrichtung dieses Programms unterstreichen. Für eine Beratung stehen die Direktion, unser Bildungsberater und unsere Schnupperbetreuer zur Verfügung. Vereinbaren Sie Ihren Termin unter unter more! Für diese Fachrichtung ersuchen wir Sie unserem Förderverein beizutreten, da für die zusätzlichen Programme geringe Kosten entstehen könnten (z. B. für Nativespeaker oder Zusatzgruppen), die über diesen Verein abgerechnet werden. Mit dieser innovativen Spitzenfachrichtung liegen wir wieder in Führung um eine zukunftsorientierte Ausbildung unserer Schüler zu gewährleisten. c Die Möglichkeit, eine Karriere als selbständiger Unternehmer zu starten c Die Studienberechtigung für alle in- und ausländischen Hochschulen und Universitäten c Einstieg in die Fachhochschule, diverse Kurzausbildungen oder auch Auslandsaufenthalte

6 HANDELSSCHULE A) Pflichtgegenstände Wochenstunden / Klasse Summe Religion Deutsch Englisch einschließlich Wirtschaftssprache Zeitgeschichte und Politische Bildung Geographie (Wirtschaftsgeographie) Biologie, Ökologie und Warenlehre Betriebswirtschaft (einschl. Volkswirtschaft) Rechnungswesen Wirtschaftsinformatik Informations- u. Officemanagement Politische Bildung und Recht Volkswirtschaft Leibesübungen Summe Kernbereich Fachrichtung - Office Management Schulautonomer Bereich Schulautonome Seminare zur Übungsfirma Persönlichkeitsbildung, soziale Kompetenz Betriebl. Kommunikation u. Übungsfirma Projektmanagement u. Projektarbeit Office Management Möglichkeiten nach der Handelsschule! direkter Berufseinstieg! Aufbaulehrgänge! über Vorbereitungslehrgang in Fachhochschule Gesamtwochenstundenzahl STUNDENPLAN Trotz 5-Tage-Woche optimaler Stundenplan für alle Schüler. Aktueller Stundenplan der Ic-HCM des heurigen Schuljahres 2007/ Und für keine Schüler Unterricht am Freitag Nachmittag! Schülerfreundlicher Stundenplan als wichtiger Service für unsere Schüler!!! Mo Di Mi Do Fr R CH BW F RW RW RW D D BW E F E IFOM IFOM CH D RW CH IFOM BW BSP PBSK E GEOe WINF BSP F GEOe R WINF Sa

7 Fremdsprachen-Offensive an der HAK 2 Wels Neben Englisch, Französisch und Italienisch bietet unsere Schule auch Marketing, Geschichte und Geografie in englischer Sprache an. In diversen Fachrichtungen wird Italienisch als zweite bzw. dritte Fremdsprache unterrichtet. Latein, Spanisch, Französisch- und Englisch-Konversation sind weitere Möglichkeiten. Der Freigegenstand BEC ist seit Jahren Fixpunkt in der Ausbildung. Native- Speakers und Sprachwochen (Malta, England, Frankreich, Italien) runden die Fremdsprachenausbildung ab. Vorbereitungskurs BEC Für Schüler der IV. Jahrgänge, die besonderes Interesse an der englischen Sprache haben, bietet die HAK 2 die Möglichkeit, den Vorbereitungskurs für BEC (= Business English Certificate) der University of Cambridge zu besuchen. BEC ist eine international anerkannte Prüfung, die sich hauptsächlich auf die sprachliche Kompetenz im wirtschaftlichen Bereich konzentriert. Das Ziel des Vorbereitungskurses ist es, den Schülern die Fähigkeit zu vermitteln, in der englischen Sprache die modernen Gegebenheiten im internationalen Geschäftsbereich zu bewältigen (writing memos, faxes, telephoning, presenting facts, a company etc.). Die BEC-Prüfung stellt somit für die teilnehmenden Schüler eine Zusatzqualifikation dar. SAP Als einzige Schule in Wels bieten wir unseren Schülern die Möglichkeit einer speziellen Ausbildung in SAP an. SAP gilt als umfassende betriebswirtschaftliche Software und wird in ca. 80 % der europäischen Mittel- und Großbetriebe eingesetzt - (SAP-Bericht siehe Seite 6.) Freigegenstände m Latein m Philosophie m Politische Bildung m BEC m Französisch- / Englisch- Konversation, Spanisch m Konfliktmanagement m Italienisch m SAP m Bewerbungstraining (siehe oben) Antwort auf Forderungen der Wirtschaft nach mehr Praxisorientierung: d i e ÜBUNGSFIRMA Wie ein reales Unternehmen arbeiten die derzeit sieben Übungsfirmen der HAK 2. Die technische Ausstattung in einem eigens eingerichteten Übungsbüro (PC's, Fax, Telefon, Modem, ing, Anrufbeantworter, Kopierer...) ermöglicht optimales und praxisnahes Arbeiten. Firmenbuch, Finanzamt, Gebietskrankenkasse, Bankverbindung - Schule bleibt nicht Theorie, sondern wird "greifbar". Der Kontakt zu den derzeit über 800 Übungsfirmen an anderen HAKs und HAS in ganz Österreich und natürlich auch im Ausland ermöglicht diese praxisnahe Ausbildung. Vermehrt wird in einigen Übungsfirmen der Geschäftskontakt zu englischsprachigen Übungsfirmen hergestellt. Und fast alle unsere Übungsfirmen besitzen das österreichische Qualitätszertifikat, welches den hohen Standard unserer ÜFAs unterstreicht. Frontalunterricht - ade! Unterstützt werden unsere Üfas durch folgende Betriebe: Fa. Thalinger / Fahrradgroßhandel Fa. Ruefa Fa. Holter / Fliesen-Sanitär Fa. Richter's Total Vital Fa. Krippl Watches Fa. SportsExperts Fa. Marionnaud Fa. Red Zac Fa. Aurelkosmetik Besonderes Service e-corner: Von Uhr können alle Schüler der HAK 2 in einem speziell eingerichteten Raum an insgesamt 10 PCs arbeiten, surfen, drucken... e-board: Alle wichtigen Informationen werden laufend auf einem Bildschirm veröffentlicht e-letter: Spezielle Infos werden - sofern gewünscht - per an alle Schüler und Eltern g t Homepage: Nicht nur allgemeine Infos, sondern täglich interessante Informationen werden auf der Internetstartseite fast täglich aktualisiert. Supplierpläne: diese können auch von zuhause bequem über das Internet abgerufen werden Bildungsberatung: Kontinuierliche, begleitende Lernberatung auch mit eigener Website. Neue Technologie: Ständig versuchen wir, uns den neuen Gegebenheiten der Wirtschaft anzupassen und unsere Schüler dementsprechend auszubilden. Investitionen in neue Techniken sind selbstverständlich, um dieses Ziel zu erreichen.

8 e-business-offensive an der HAK 2 Notebook statt Schulhefte Neue Technologien bieten neue Möglichkeiten des Lehrens und Lernens. Alle Schülerinnen und Schüler arbeiten im Unterricht auf ihren eigenen Notebooks, die über ein Funknetz mit dem Schulnetz und Internet verbunden sind. Immer mehr multimedial aufbereitete Unterrichtsmaterialien und Informationssysteme ermöglichen mehr eigenständiges Lernen. Die Notebooks müssen natürlich von jedem Schüler selbst finanziert werden. Die technischen Voraussetzungen und Arbeiten, um fast im gesamten Schulgebäude wireless ins Schulnetz bzw. ins Internet zu gelangen, dh von allen Klassen, von der Pausenhalle, in der schönen Jahreszeit auch vom Schulhof usw. sind weitgehend abgeschlossen. Module "HAK-IT" und "HAK-MORE" werden als Notebook-Klassen (jeder Schüler arbeitet in allen Unterrichtsfächern auf seinem eigenen Notebook) geführt. HAK clmanagement / HAK HCM / HAK M&M Der Unterricht umfasst die HAK-Ausbildung in der jeweiligen Fachrichtung. Zusätzlich bieten wir den Klassen auch an, ab dem zweiten bzw. dritten Jahrgang den Unterricht auch in Form einer Notebook-Klasse zu gestalten - natürlich bis hin zur Matura. Dies basiert natürlich auf Freiwilligkeit und muss vom jeweiligen Klassenforum beschlossen werden. Speziell für die Schüler/innen der Notebook-Schule HAK 2 stellt die Schule einen Teil der Microsoft-Produkte gratis zur Verfügung (Software im Rahmen der MSDN- AA-Lizenz). Schnupp ppern in der HAK/HAS 2... und wenn du dir noch nicht ganz sicher bist... komm in unsere Schule und verbring einen ganz normalen Schultag in einer unserer Klassen. So lernst du neue Gegenstände direkt kennen und du hast natürlich in den Pausen Zeit, mit deinen "neuen Klassenkameraden" zu plaudern und dich so direkt über unsere Schule zu informieren. Manches lässt sich bei einem Vortrag oder beim "Tag der offenen Tür" nicht wirklich entdecken. Wir warten auf DICH. Ruf im Seketariat (Fr. Guggenbichler) an oder lass deine Eltern einen individuellen Schnuppertag für Deine "Schnupperberater" Mag. Iris Panagger, Dr. Otto Lang und Mag. Brigitte Hintenaus werden sich um dich kümmern. dich planen, natürlich genügt auch eine . Vielleicht nimmst du auch noch eine Freundin oder einen Freund oder auch mehrere zu diesem Schnuppertag mit. Wir freuen uns auf dich/euch Prof. Dr. Otto Lang Bildungsberater

IKD HCM M&M M + DIE VIER SÄULEN DER HAK 2 WELS. wels.business.school. Notebookklassen und WLAN Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch

IKD HCM M&M M + DIE VIER SÄULEN DER HAK 2 WELS. wels.business.school. Notebookklassen und WLAN Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch 4600 wels stelzhamerstraße 20 wels.business.school tel. (07242) 44 330 fax (07242) 44 330-54 email: office@hak2wels.at DIE VIER SÄULEN DER HAK 2 WELS HCM M&M HealthCare Management Informationsmanagement

Mehr

HAK 2 G OES 4 Wähle und gestalte selbst deine Ausbildung an der HAK 2 Wels

HAK 2 G OES 4 Wähle und gestalte selbst deine Ausbildung an der HAK 2 Wels 4600 wels stelzhamerstraße 20 email: office@hak2wels.at tel.: 07242 44 330 HAK 2 G OES 4 Wähle und gestalte selbst deine Ausbildung an der HAK 2 Wels Französisch Italienisch Spanisch WMD HCM M&M M + Ausbildungs-

Mehr

Unsere Schule. Schultpyen Handelsakademie (5 Jahre) Handelsschule (3 Jahre) kein Schulgeld. Direktorin Mag. Brigitte Bartmann

Unsere Schule. Schultpyen Handelsakademie (5 Jahre) Handelsschule (3 Jahre) kein Schulgeld. Direktorin Mag. Brigitte Bartmann HAK/HAS Amstetten Schultpyen Handelsakademie (5 Jahre) Handelsschule (3 Jahre) kein Schulgeld Direktorin Mag. Brigitte Bartmann Anschrift Stefan-Fadinger-Straße 36 3300 Amstetten Unsere Schule Voraussetzungen

Mehr

Handelsschule Praxis-HAS

Handelsschule Praxis-HAS Neue Ausbildungsschwerpunkte ab 2014! Handelsschule Praxis-HAS Handelsakademie Management für Informationstechnologie und erneuerbare Energien ODER Internationale Wirtschaft und Logistik Fachschule für

Mehr

Kaufmännische Ausbildung mit Matura

Kaufmännische Ausbildung mit Matura Bezau / Bludenz / Bregenz / Feldkirch / Lustenau 5 Standorte / 7 / 20 Schwerpunkte Kaufmännische Ausbildung mit Matura HANDELSAKADEMIE PRAXISHANDELSSCHULE BLUDENZ Stark in die Zukunft. INHALT BEZAU 5 Schulstandorte

Mehr

HAK 2 G OES 4 Wähle und gestalte selbst deine Ausbildung an der HAK 2 Wels

HAK 2 G OES 4 Wähle und gestalte selbst deine Ausbildung an der HAK 2 Wels 4600 wels stelzhamerstraße 20 email: office@hak2wels.at tel.: 07242 44 330 HAK 2 G OES 4 Wähle und gestalte selbst deine Ausbildung an der HAK 2 Wels Französisch Italienisch Spanisch WMD HCM M&M M + Sprachenmodul

Mehr

LEHRPLAN DES KOLLEGS AN HANDELSAKADEMIEN FÜR BERUFSTÄTIGE

LEHRPLAN DES KOLLEGS AN HANDELSAKADEMIEN FÜR BERUFSTÄTIGE Kurztitel Lehrpläne - Handelsakademie und Handelsschule Kundmachungsorgan BGBl. Nr. 895/1994 /Artikel/Anlage Anl. 1/4 Inkrafttretensdatum 01.09.1995 Außerkrafttretensdatum 03.10.2000 Beachte weise gestaffeltes

Mehr

Handelsakademie PraxisHandelsschule Bludenz Stark in die Zukunft.

Handelsakademie PraxisHandelsschule Bludenz Stark in die Zukunft. H PR Handelsakademie PraxisHandelsschule Bludenz Stark in die Zukunft. Einleitung Die Zukunft kann vieles bringen du hast es selbst in der Hand! Einen spannenden Beruf ausüben und dabei noch erfolgreich

Mehr

anmeldung und aufnahme

anmeldung und aufnahme anmeldung und aufnahme Anmeldung Du kannst dich ab Beginn des 2. Semesters innerhalb einer Frist von zwei Wochen anmelden. Aufnahmebedingungen Die folgende Tabelle zeigt dir, wer eine Aufnahmeprüfung für

Mehr

09.01.2015. 6. bis 8.Klasse. 6. bis 8.Klasse

09.01.2015. 6. bis 8.Klasse. 6. bis 8.Klasse 6. bis 8.Klasse 6. bis 8.Klasse 1 bieten die Möglichkeit, nach Interesse und Zukunftsplänen eine WAHL zu treffen sind PFLICHTGEGENSTÄNDE mit Leistungsfeststellung und Beurteilung 3 In der 6. bis 8. Klasse

Mehr

Das Schulzentrum der Grazer Schulschwestern MATURA. bietet mehrere Möglichkeiten, um von der Volksschule über die Neue Mittelschule zur.

Das Schulzentrum der Grazer Schulschwestern MATURA. bietet mehrere Möglichkeiten, um von der Volksschule über die Neue Mittelschule zur. Das Schulzentrum der Grazer Schulschwestern bietet mehrere Möglichkeiten, um von der Volksschule über die Neue Mittelschule zur MATURA zu kommen Das Oberstufenrealgymnasium (ORG) Die höhere Lehranstalt

Mehr

Praxis-Handelsschule. HAS mit Betriebspraktikum. BHAK/BHAS Bregenz Hinterfeldgasse 19, 6900 Bregenz www.hak-bregenz.ac.at

Praxis-Handelsschule. HAS mit Betriebspraktikum. BHAK/BHAS Bregenz Hinterfeldgasse 19, 6900 Bregenz www.hak-bregenz.ac.at Praxis-Handelsschule HAS mit Betriebspraktikum BHAK/BHAS Bregenz Hinterfeldgasse 19, 6900 Bregenz www.hak-bregenz.ac.at Wirtschaftspraxis in der Handelsschule Handelsschule die Schule, in der die Schüler/innen

Mehr

BUNDESHANDELSAKADEMIE BUNDESHANDELSSCHULE

BUNDESHANDELSAKADEMIE BUNDESHANDELSSCHULE BUNDESHANDELSAKADEMIE BUNDESHANDELSSCHULE 6800 Feldkirch Schillerstraße 7b T +43 5522 730 47 F +43 5522 730 47-4 hak.feldkirch@cnv.at www.hak-feldkirch.ac.at 1 Inhaltsverzeichnis der Schulbroschüre Wusstest

Mehr

Gib deinem Leben die Hand. H Ö H e r e L E H r a n s t a L T F ü r S O Z i a L m a n a G e m e n t

Gib deinem Leben die Hand. H Ö H e r e L E H r a n s t a L T F ü r S O Z i a L m a n a G e m e n t Gib deinem Leben die Hand und lass dich überraschen, welche Wege es mit dir geht H Ö H e r e L E H r a n s t a L T F ü r S O Z i a L m a n a G e m e n t B a u s t e i n m e i n e s L e b e n s 5 Jahre

Mehr

LEHRPLAN. an der BHAK/BHAS Ried im Innkreis im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes SPORTMANAGEMENT LEHRPLAN DER HANDELSAKADEMIE I.

LEHRPLAN. an der BHAK/BHAS Ried im Innkreis im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes SPORTMANAGEMENT LEHRPLAN DER HANDELSAKADEMIE I. LEHRPLAN an der BHAK/BHAS Ried im Innkreis im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes SPORTMANAGEMENT LEHRPLAN DER HANDELSAKADEMIE I. STUNDENTAFEL A. Pflichtgegenstände Wochenstunden Jahrgang I. II. III. IV.

Mehr

HWI Digital Business. Handelsakademie für Wirtschaftsinformatik. BHAK/BHAS Bregenz Hinterfeldgasse 19, 6900 Bregenz www.hak-bregenz.ac.

HWI Digital Business. Handelsakademie für Wirtschaftsinformatik. BHAK/BHAS Bregenz Hinterfeldgasse 19, 6900 Bregenz www.hak-bregenz.ac. HWI Digital Business Handelsakademie für Wirtschaftsinformatik BHAK/BHAS Bregenz Hinterfeldgasse 19, 6900 Bregenz www.hak-bregenz.ac.at HWI Digital Business Eine moderne Ausbildung Eine moderne Berufsausbildung

Mehr

ELTERN INFORMATIONS- ABEND 4. KLASSEN. Die Oberstufe. am Konrad Lorenz Gymnasium

ELTERN INFORMATIONS- ABEND 4. KLASSEN. Die Oberstufe. am Konrad Lorenz Gymnasium Die Oberstufe am Konrad Lorenz Gymnasium Unser Ziel Wir wollen die Entwicklung des ganzen Menschen fördern! Körper Seele Geist Und zwar durch Kritisches und begründendes Denken Diskussionsrunden Soziale

Mehr

A N M E L D U N G. ANMELDUNG für das Schuljahr 2016/2017 ab Montag, 22. Februar Parteienverkehr: Montag - Freitag

A N M E L D U N G. ANMELDUNG für das Schuljahr 2016/2017 ab Montag, 22. Februar Parteienverkehr: Montag - Freitag A N M E L D U N G zum 3-jährigen AUFBAULEHRGANG für Absolventen der HANDELSSCHULE Familienname Vorname (Bitte in Blockschrift ausfüllen) ANMELDUNG für das Schuljahr 2016/2017 ab Montag, 22. Februar 2016

Mehr

Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenreaglymnasium für Leistungssportler/innen O BE RS T UFE

Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenreaglymnasium für Leistungssportler/innen O BE RS T UFE Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenreaglymnasium für Leistungssportler/innen O BE RS T UFE V O L K S S C H U L E 4 5 6 8 9 GYMNASIUM BILINGUAL Klassisches GYMNASIUM Neu: GYM SPORT

Mehr

DIE NEUE PRAXIS-HANDELSSCHULE

DIE NEUE PRAXIS-HANDELSSCHULE B U N D E S H A N D E L S A K A D E M I E U N D B U N D E S H A N D E L S S C H U L E L I E Z E N B H A K / B H A S FÜR B E R U F S T Ä T I G E DIE NEUE PRAXIS-HANDELSSCHULE VIER KOMPETENZBEREICHE Sprachkompetenz

Mehr

5-jährige Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW)

5-jährige Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe 4020 Linz Landwiedstraße 80 0732 38 26 98 -Fax: 0732 38 26 98-23 office@hblw-landwied.at 5-jährige Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW)

Mehr

Mechatronik-Ausbildung Kooperation HTL + HAK

Mechatronik-Ausbildung Kooperation HTL + HAK Mechatronik-Ausbildung Kooperation HTL + HAK Allgemeines Was ist Mechatronik? Mechatronik ist eine Verbindung von Mechanik Elektronik und Informatik Mechatronische Systeme findet man in der Fahrzeugtechnik,

Mehr

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wien 10

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wien 10 Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wien 10 1100 Wien, Pernerstorfergasse 77 Telefon: (01) 602 51 91, Telefax: (01) 602 51 91-253 E-Mail: office@bhakwien10.at, Internet: www.bhakwien10.at Direktor:

Mehr

Das BORG Birkfeld. Vielfalt und Atmosphäre

Das BORG Birkfeld. Vielfalt und Atmosphäre Das BORG Birkfeld Vielfalt und Atmosphäre Das BORG Birkfeld ist eines der kleinsten Gymnasien in der Steiermark und für sein familiäres Schulklima in der Region bekannt. Die Schule ist in einem modernen,

Mehr

UNSER BILDUNGSANGEBOT

UNSER BILDUNGSANGEBOT UNSER BILDUNGSANGEBOT In unserem Haus sind vier verschiedene Schultypen untergebracht. Neben der Handelsakademie und der Praxis-Handelsschule wird seit mehreren Jahren die Handelsakademie/Handelsschule

Mehr

Warum EDVO? Schwerpunkte der Ausbildung. Ausbildungsschritte

Warum EDVO? Schwerpunkte der Ausbildung. Ausbildungsschritte Kurzinfo Warum EDVO? Knapp 20 Jahre hochwertige Ingenieurausbildung Technik, kombiniert mit kaufmännischer Ausbildung und umfassender Allgemeinbildung Qualitätskontrolle durch externe Zertifizierungen

Mehr

Schule + 7 Wochen Praxis in Betrieben = PTS Vorau

Schule + 7 Wochen Praxis in Betrieben = PTS Vorau HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Du bist eine/ einer von mehr als 21.000 Jugendlichen, die den Weg über die PTS zur Karriere mit Lehre und vielleicht auch mit Matura in Betracht ziehen! Berufsorientierung Berufsüberleitung

Mehr

Information für Eltern und Schüler über die Wahlpflichtgegenstände (WPG) 6. 8. Klasse im Rahmen der AHS-Oberstufe 2004/05

Information für Eltern und Schüler über die Wahlpflichtgegenstände (WPG) 6. 8. Klasse im Rahmen der AHS-Oberstufe 2004/05 Information für Eltern und Schüler über die Wahlpflichtgegenstände (WPG) 6. 8. Klasse im Rahmen der AHS-Oberstufe 2004/05 1. Allgemeines Ab der 6. Klasse haben alle Schüler/innen Wahlpflichtgegenstände

Mehr

Nie ein Stubenhocker gewesen?

Nie ein Stubenhocker gewesen? Nie ein Stubenhocker gewesen? Make great things happen Perspektiven für Schüler die dualen Studiengänge Willkommen bei Merck Du interessierst dich für ein duales Studium bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

Übungsfirmen mit Qualität

Übungsfirmen mit Qualität Übungsfirmen mit Qualität Die Üfa Biomobil HandelsgmbH wurde seit dem Schuljahr 2005, soweit die Üfa aktiv war, bereits zum 8. Mal zertifiziert. Heuer nahm erstmals auch die Üfa Waldviertler Biohof an

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Direktor Mag. Franz Hochreiner, Agrarbildungszentrum Lambach am 16. März 2012 zum Thema " Im Galopp zur HAK-Matura abz

Mehr

Dr.-Karl-Renner-Ring 40 / A-8940 Liezen (03612) 223 32 / FAX: (03612) 264 90 E-Mail: office@hak-liezen.at / www.hak-liezen.at. Lern was Gscheit s!

Dr.-Karl-Renner-Ring 40 / A-8940 Liezen (03612) 223 32 / FAX: (03612) 264 90 E-Mail: office@hak-liezen.at / www.hak-liezen.at. Lern was Gscheit s! B U N D E SHANDELSAKADEMIE U N D B U N D E SHANDELSSCHULE F Ü R BERUFSTÄTIGE Dr.-Karl-Renner-Ring 40 / A-8940 Liezen (03612) 223 32 / FAX: (03612) 264 90 E-Mail: office@hak-liezen.at / www.hak-liezen.at

Mehr

15. Abschnitt Abschlussprüfung an der Fachschule für wirtschaftliche Berufe

15. Abschnitt Abschlussprüfung an der Fachschule für wirtschaftliche Berufe Beschlussreifer Entwurf Verordnung der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur, mit der die Verordnung über die abschließenden Prüfungen in den berufsbildenden mittleren und höheren Schulen

Mehr

Einzigartige Ausbildung: HolztechnikerIn und WirtschaftsingenieurIn Die führende private Fachausbildung für holzverarbeitende Berufe:

Einzigartige Ausbildung: HolztechnikerIn und WirtschaftsingenieurIn Die führende private Fachausbildung für holzverarbeitende Berufe: Einzigartige Ausbildung: HolztechnikerIn und WirtschaftsingenieurIn Die führende private Fachausbildung für holzverarbeitende Berufe: Das Holztechnikum Kuchl (HTL und Fachschule) bietet Jugendlichen ab

Mehr

Tourismus Biotechnologie im Sanitätswesen Biotechnologie mit Landesschwerpunkt Ernährung

Tourismus Biotechnologie im Sanitätswesen Biotechnologie mit Landesschwerpunkt Ernährung FOS macht Schule FOS macht Schule FachOberSchule Marie Curie Meran Vielfalt eine Schule drei Fachrichtungen: Tourismus Biotechnologie im Sanitätswesen Biotechnologie mit Landesschwerpunkt Ernährung Weitblick

Mehr

AUFNAHME AN DER VIENNA BUSINESS SCHOOL HAK/HAS MÖDLING 2015/16

AUFNAHME AN DER VIENNA BUSINESS SCHOOL HAK/HAS MÖDLING 2015/16 AUFNAHME AN DER VIENNA BUSINESS SCHOOL HAK/HAS MÖDLING 2015/16 Vienna Business School HAK, HAK Plus und HAS Mödling 2340 Mödling, Maria-Theresien-Gasse 25 Telefon 02236 222 89, Fax 02236 218 20 moedling@vbs.ac.at,

Mehr

Berufsausbildung in nur 2 Jahren nach Abschluss der allgemeinen Schulpflicht

Berufsausbildung in nur 2 Jahren nach Abschluss der allgemeinen Schulpflicht Die i-nova bietet den SchülerInnen der 4. Klasse Hauptschule und der Polytechnischen Schule eine interessante und vielversprechende Fortsetzung ihres schulischen Bildungsweges. Die Handelsschule Jennersdorf

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

BORG MISTELBACH BUNDESOBERSTUFENREALGYMNASIUM

BORG MISTELBACH BUNDESOBERSTUFENREALGYMNASIUM A S BORG MISTELBACH D a BUNDESOBERSTUFENREALGYMNASIUM BRENNERWEG8 2130MISTELBACH Tel. : 0 2 5 7 2 / 2 3 4 1-2 9 Fax : 0 2 5 7 2 / 5 5 0 9 borg.mistelbach@noeschule.at http://www.borgmistelbach.ac.at Entscheidung

Mehr

Marketing und Eventmanagement

Marketing und Eventmanagement Berufsbild Eventmanager/innen arbeiten überwiegend in mittleren und großen Unternehmen sowie Banken und Versicherungen in der PR-Abteilung aber auch in der Werbe-, Messe und Unterhaltensbranche. So sind

Mehr

» Qualifikationen und Abschlüsse. » Aufnahmevoraussetzungen. » Abschlussprüfung. » Gestufter Bildungsgang. » Schwerpunktfach. » Unterrichtsfächer

» Qualifikationen und Abschlüsse. » Aufnahmevoraussetzungen. » Abschlussprüfung. » Gestufter Bildungsgang. » Schwerpunktfach. » Unterrichtsfächer Durch den Besuch der Höheren Handelsschule bereiten Sie sich gezielt auf die Ausbildung in einem kaufmännisch verwaltenden Beruf vor. Dadurch verbessern sich einerseits Ihre Chancen, einen Ausbildungsplatz

Mehr

WIRTSCHAFTSGYMNASIUM-OLDENBURG (WGO) M. Pook. Gemeinsam Zukunftsfähigkeit entwickeln. B e r u f s b i l d e n d e S c h u l e n H a a r e n t o r

WIRTSCHAFTSGYMNASIUM-OLDENBURG (WGO) M. Pook. Gemeinsam Zukunftsfähigkeit entwickeln. B e r u f s b i l d e n d e S c h u l e n H a a r e n t o r B e r u f s b i l d e n d e S c h u l e n H a a r e n t o r d e r S t a d t O l d e n b u r g ( O l d b ) Berufsbildungszentrum für Wirtschaft, Informatik und Gesundheit WIRTSCHAFTSGYMNASIUM-OLDENBURG

Mehr

2 Diese Verordnung tritt mit 1. Oktober 2012 in Kraft.

2 Diese Verordnung tritt mit 1. Oktober 2012 in Kraft. Verordnung der Vizerektorin für Lehre als Organ für studienrechtliche Angelegenheiten gemäß 78 des Bundesgesetzes über die Organisation der Universitäten und ihre Studien (Universitätsgesetz 2002), idgf

Mehr

Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenreaglymnasium für Leistungssportler/innen U NTE RS T UFE

Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenreaglymnasium für Leistungssportler/innen U NTE RS T UFE Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenreaglymnasium für Leistungssportler/innen U NTE RS T UFE V O L K S S C H U L E 1 2 3 4 5 6 7 8 9 GYMNASIUM BILINGUAL Klassisches GYMNASIUM Neu:

Mehr

Elternabend der 4.Klassen. Laufbahnberatung 9.10.2012, 18:30 Uhr Vortragssaal 1. Stock

Elternabend der 4.Klassen. Laufbahnberatung 9.10.2012, 18:30 Uhr Vortragssaal 1. Stock Elternabend der 4.Klassen Laufbahnberatung 9.10.2012, 18:30 Uhr Vortragssaal 1. Stock 4.Klasse und dann? AHS Oberstufe BORG BMHS Polytechnischer Lehrgang oder Beruf Was bietet die AHS? Bildungsziele der

Mehr

HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK

HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK HF TSM HÖHERE FACHSCHULE HF TSM FÜR MEDIENWIRTSCHAFT UND MEDIENMANAGEMENT (VISUELLE KOMMUNIKATION) CHECK 02 03 Wir sind der führende Wegbereiter für erfolgreiche Karrieren in den Medien und der Kommunikation

Mehr

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft www.hochschule trier.de/go/wirtschaft Die Hochschule Trier Gegründet 1971 sind wir heute mit rund 7.400 Studentinnen und Studenten

Mehr

Intelligent Märkte erschließen

Intelligent Märkte erschließen TECHNISCHES MANAGEMENT UND MARKETING Intelligent Märkte erschließen In einer globalisierten Wirtschaft stehen Unternehmen, Konzerne wie auch Mittelständler vor ständig neuen Herausforderungen. Neu aufkommende

Mehr

Handelsschule VSH für Erwachsene berufsbegleitend

Handelsschule VSH für Erwachsene berufsbegleitend Handelsschule VSH für Erwachsene berufsbegleitend Handelsschule VSH für Erwachsene berufsbegleitend als kaufmännische Zusatzausbildung mit den anerkannten Abschlüssen Bürofachdiplom VSH und Handelsdiplom

Mehr

Die Handelsschule - ein heißer Tipp für Chancendenker

Die Handelsschule - ein heißer Tipp für Chancendenker Die Handelsschule - ein heißer Tipp für Chancendenker HAS lernen, was man braucht! Wirtschaft erleben Für die Praxis trainieren Unternehmergeist entwickeln Chancen auf dem Arbeitsmarkt erkennen Erfolgreich

Mehr

Handelsschule für Leistungssport

Handelsschule für Leistungssport Handelsschule für Leistungssport Schwerpunkt Sport- und Eventmanagement Kontakt: HAS für Leistungssport SALZBURG Mag. Peter WANNER Johann-Brunauer-Straße 2 A 5020 Salzburg mobil: +436505510551 Fax: +43/662/43

Mehr

Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW)

Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) Bildungsziel Die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe dient im Rahmen der Aufgaben der österreichischen Schule ( 2 Schulorganisationsgesetz)

Mehr

Handelsschule. Aufbaulehrgang FIT FOR LIFE

Handelsschule. Aufbaulehrgang FIT FOR LIFE Handelsschule Aufbaulehrgang FIT FOR LIFE Fit for Life! Die Handelsschule macht fit für ein Leben am Puls der Zeit. Fit for Business Eine umfassende wirtschaftliche Ausbildung vermittelt Gefühl und Verständnis

Mehr

Kantonsschule Beromünster Langzeitgymnasium

Kantonsschule Beromünster Langzeitgymnasium Kantonsschule Beromünster Langzeitgymnasium Die Kantonsschule Beromünster ist ein überschaubares Gymnasium mit einer lebendigen Schulkultur. Die Schule im Luzerner Michelsamt geht zurück auf die mittelalterliche

Mehr

Info-Abend srdp HLW + ALW. Donnerstag, 13.3.2014

Info-Abend srdp HLW + ALW. Donnerstag, 13.3.2014 Info-Abend srdp HLW + ALW Donnerstag, 13.3.2014 Ziele des Informationsabends Struktur der neuen Reife- und Diplomprüfung Wahlmöglichkeiten für die Schüler/Schülerinnen Unterschiedliche Prüfungen Ablauf

Mehr

Hans-Böckler-Schule Fürth. Städtische Realschule und Wirtschaftsschule Zwei Schularten unter einem Dach - einmalig in Bayern!

Hans-Böckler-Schule Fürth. Städtische Realschule und Wirtschaftsschule Zwei Schularten unter einem Dach - einmalig in Bayern! Hans-Böckler-Schule Fürth Städtische Realschule und Wirtschaftsschule Zwei Schularten unter einem Dach - einmalig in Bayern! Programm des Abends Die Wahlpflichtfächergruppen der Realschule Erfolgreich

Mehr

Handelsschule. Aufbaulehrgang. fit for life

Handelsschule. Aufbaulehrgang. fit for life Handelsschule Aufbaulehrgang fit for life Fit for Life! Hol dir die Power! Die Handelsschule macht fit für ein Leben am Puls der Zeit. Die Handelsschule ist Treibstoff für deine erfolgreiche Zukunft. Klar,

Mehr

Bildungsberatung Oktober 2015. Informationsabend der 4. Klassen

Bildungsberatung Oktober 2015. Informationsabend der 4. Klassen Bildungsberatung Oktober 2015 Informationsabend der 4. Klassen AHS 1 2 Allgemeinbildende höhere Schule 3 4 Gym. 3 4 Real- Gym. Wahl 5 6 7 8 Gymnasium 5 6 7 8 Real- Gymnasium ohne DG mit DG M A T U R A

Mehr

Merkblatt für das Wirtschaftsgymnasium - Profil Wirtschaft (WGW) -

Merkblatt für das Wirtschaftsgymnasium - Profil Wirtschaft (WGW) - Herdstraße 7/2 * 78050 Villingen-Schwenningen * 07721 9831-0 * Fax 07721 9831-50 E-Mail info@ks1-vs.de * Homepage www.ks1-vs.de Merkblatt für das Wirtschaftsgymnasium - Profil Wirtschaft (WGW) - Aufnahmevoraussetzungen

Mehr

Kommunikationsorientierte Systeme für Menschen und Unternehmen

Kommunikationsorientierte Systeme für Menschen und Unternehmen SOZIALE MEDIEN UND KOMMUNIKATIONSINFORMATIK Kommunikationsorientierte Systeme für Menschen und Unternehmen Soziale Medien wie zum Beispiel Facebook, Twitter, WhatsApp, YouTube, Wikipedia, Google, Foren

Mehr

Informationen zur Anmeldung Schuljahr 2017/18

Informationen zur Anmeldung Schuljahr 2017/18 Informationen zur Anmeldung Schuljahr 2017/18 Fr. 10. Feber 2017, 12 15 Uhr Di. 14. Feber 2017, 09 12 Uhr 20. 28. Feber 2017, 09 12 Uhr und 14 15 Uhr oder nach Vereinbarung Kommen Sie wenn möglich, persönlich

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR.

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELORSTUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT Wirtschaftliche

Mehr

BILDUNGSANSTALT FÜR KINDERGARTENPÄDAGOGIK INSTITUT ST. JOSEF FELDKIRCH

BILDUNGSANSTALT FÜR KINDERGARTENPÄDAGOGIK INSTITUT ST. JOSEF FELDKIRCH BILDUNGSANSTALT FÜR KINDERGARTENPÄDAGOGIK INSTITUT ST. JOSEF FELDKIRCH BILDUNGSANSTALT FÜR KINDERGARTENPÄDAGOGIK Aufnahme Für die Aufnahme wird ein positives Zeugnis der 4. Klasse Gymnasium oder der Vorarlberger

Mehr

Einführungsklasse. Gabrieli-Gymnasium Eichstätt. - mit dem mittleren Schulabschluss zum Abitur. Luitpoldstraße 40 85072 Eichstätt 08421 97350

Einführungsklasse. Gabrieli-Gymnasium Eichstätt. - mit dem mittleren Schulabschluss zum Abitur. Luitpoldstraße 40 85072 Eichstätt 08421 97350 Einführungsklasse - mit dem mittleren Schulabschluss zum Abitur Gabrieli-Gymnasium Eichstätt Luitpoldstraße 40 85072 Eichstätt 08421 97350 sekretariat@gabrieli-gymnasium.de www.gabrieli-gymnasium.de Jeder

Mehr

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache Studienplan Bachelor of Arts Betriebswirtschaft Prüfungsordnung 2009 Sem 6 Abschlussarbeit Praxisprojekt 5 Logistik und Produktions wirtschaft Interkulturelles Management Seminar 4 Unternehmensführung

Mehr

Berufsinformation. Beruf. BuchhalterIn. Synonyme. Accountant (m/w) BuchhaltungsangestellteR Buchhaltungskraft. Haupttätigkeit

Berufsinformation. Beruf. BuchhalterIn. Synonyme. Accountant (m/w) BuchhaltungsangestellteR Buchhaltungskraft. Haupttätigkeit Seite 1 von 5 Beruf Berufsinformation BuchhalterIn Synonyme Accountant (m/w) BuchhaltungsangestellteR Buchhaltungskraft Haupttätigkeit BuchhalterInnen sind mit der Durchführung der betrieblichen Buchhaltung,

Mehr

Perspektive Markt. like.eis.in.the.sunshine / photocase.de

Perspektive Markt. like.eis.in.the.sunshine / photocase.de BETRIEBS- WIRTSCHAFTSLEHRE Perspektive Markt Ganz egal, ob mittelständischer Betrieb oder multinationaler Konzern, ob Beratungsgesellschaft oder Technologieproduktion betriebswirtschaftliches Know-how

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Master- und MBA-Programme Hochschule Pforzheim 2 Zahlen Studierende: ca. 4.400 (Stand: Oktober 2009) Drei Fakultäten Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht Ca. 145 Professorinnen

Mehr

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (B.A.-BW)

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (B.A.-BW) Fachbereich Wirtschaft Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (B.A.-BW) Abschlussarbeit Individuelle Vertiefung Praxisprojekt 6 Wahlpflichtfächer: Generalistisch oder schwerpunktorientiert 3 Seminare Integration/

Mehr

Fachoberschule Klasse 13

Fachoberschule Klasse 13 Alle Infos in 5 Klicks: Blättern Sie in unserer Online-Broschüre, indem Sie über die Seiten wischen bzw. mit dem Mauszeiger die unteren Seitenecken bewegen. Fachoberschule Klasse 13 für Gesundheit und

Mehr

We proudly present: Management-HAK. Fachrichtung für Qualitätsmanagement, Managementlehre und Persönlichkeitsentwicklung

We proudly present: Management-HAK. Fachrichtung für Qualitätsmanagement, Managementlehre und Persönlichkeitsentwicklung We proudly present: Management-HAK Fachrichtung für Qualitätsmanagement, Managementlehre und Persönlichkeitsentwicklung 1 Vision Unsere Management-HAK ist der kompetenteste und innovativste schulische

Mehr

BHAK BHAS BHKB Baden. Bildung Wirtschaft Erfolg. www.hak-baden.ac.at 1

BHAK BHAS BHKB Baden. Bildung Wirtschaft Erfolg. www.hak-baden.ac.at 1 BHAK BHAS BHKB Baden Bildung Wirtschaft Erfolg www.hak-baden.ac.at 1 Factsheet September 2014 743 Schüler/innen 422 Schüler/innen HAK 125 Schüler/innen HAS 123 Schüler/innen HKB 55 Lehrer/innen 2 Schulärztinnen

Mehr

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration 1 von 7 Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration Durchführungsstart: 03.09.2015 Das Studium kann zu jedem Modul gestartet werden. Die Module wiederholen

Mehr

GYMNASIUM GEROLZHOFEN

GYMNASIUM GEROLZHOFEN FRANKEN-LANDSCHULHEIM SCHLOSS GAIBACH GYMNASIUM GEROLZHOFEN FRANKEN-LANDSCHULHEIM SCHLOSS GAIBACH GYMNASIUM GEROLZHOFEN REALSCHULE INTERNAT TAGESHEIM IMPRESSIONEN AUS DEM GYMNASIUM GEROLZHOFEN... DAS GYMNASIUM

Mehr

Du liebst das Geschäftsleben?

Du liebst das Geschäftsleben? Du liebst das Geschäftsleben? Make great things happen Perspektiven für Schüler die kaufmännischen Berufe Willkommen bei Merck Du interessierst dich für eine Ausbildung bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

Programmiere deine Zukunft. Eine Informatiklehre bei der Axpo Informatik AG öffnet Türen

Programmiere deine Zukunft. Eine Informatiklehre bei der Axpo Informatik AG öffnet Türen Programmiere deine Zukunft Eine Informatiklehre bei der Axpo Informatik AG öffnet Türen «Ich werde Informatiker, weil mich die Technik hinter dem Bildschirm interessiert. Die Axpo Informatik setzt sich

Mehr

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Juni 2011

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Juni 2011 Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Juni 2011 Seite 1 von 7 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal

Mehr

Angewandte Betriebswirtschaft

Angewandte Betriebswirtschaft www.aau.at/abw Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft Das Firmenkapital sind gut ausgebildete Betriebswirtinnen und Betriebswirte Das Masterstudium der

Mehr

Die Realschule in Bayern

Die Realschule in Bayern www.km.bayern.de www.realschule.bayern.de 1 Der Bildungsauftrag der Realschule Erweiterte Allgemeinbildung und Unterstützung bei der beruflichen Orientierung Kennzeichen des Unterrichts Verbindung von

Mehr

Master of Advanced Studies. MAS Business Intelligence

Master of Advanced Studies. MAS Business Intelligence Master of Advanced Studies MAS Business Intelligence 1 Inhalt 1 Willkommen 2 Beschreibung 3 Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Luzern 4 Administratives Willkommen 1 Business Intelligence ist die IT-Disziplin,

Mehr

Bakkalaureatsstudium Wirtschaft und Recht

Bakkalaureatsstudium Wirtschaft und Recht Bakkalaureatsstudium Wirtschaft und Recht NEUER STUDIENPLAN ALTER STUDIENPLAN: ABW mit Studienzweig Wirtschaft und Recht 5 Studieneingangsphase STEP 1 1 V 1,5 ECTS Einführung in das betriebswirtschaftliche

Mehr

Ausbildung Innovationsmanagement

Ausbildung Innovationsmanagement Ausbildung Innovationsmanagement Bei uns lernen Sie das Handwerkzeug um Innovationsmanagement erfolgreich umzusetzen und zu betreiben. Nutzen Sie die Gelegenheit und holen Sie sich eine zukunftsträchtige

Mehr

Weiterführende Schulen

Weiterführende Schulen Übersicht: 1. BMS 2. GYM 3. PMS 4. FMS 5. HMS 6. IMS 1 BMS 6 Berufsmatura-Typen Aufnahmeprüfung in 3. Sek (2. Sem.) Unterricht an 2 Tagen (statt 1,5 Tage) während oder nach der Lehre Fachhochschule 6 Berufsmatura-Typen:

Mehr

Informationsmanagement

Informationsmanagement technik.aau.at Bachelorstudium Informationsmanagement Bachelorstudium Informationsmanagement Schnittstelle zwischen Management und Technik Das Studium Informationsmanagement verknüpft, wie der Name schon

Mehr

Weiterbildung mit Erfolg 2014 /15

Weiterbildung mit Erfolg 2014 /15 Weiterbildung mit Erfolg 2014 /15 Karfreitstraße 6 9020 Klagenfurt Liebe Weiterbildungsinteressierte! Liebe Studierende! Das Bildungsforum bietet Ihnen Seminare und Lehrgänge an, die berufsbegleitend geplant

Mehr

Herzlich willkommen in...

Herzlich willkommen in... Herzlich willkommen in... Das Studium der Betriebswirtschaftslehre (B. Sc.) am Campus Essen Essen, 21. Januar 2009 www.wiwi.uni-due.de www.marketing.wiwi.uni-due.de 1 Womit sich die Betriebswirtschaft

Mehr

Wir freuen uns auf dich! Einstiegsmöglichkeiten für Hochschulstudierende und -absolventen

Wir freuen uns auf dich! Einstiegsmöglichkeiten für Hochschulstudierende und -absolventen Wir freuen uns auf dich! Einstiegsmöglichkeiten für Hochschulstudierende und -absolventen Überblick Einstiegsmöglichkeiten Direkteinstieg Konzernweites Traineeprogramm Hochschulabsolventen Hochschulstudierende

Mehr

Abteilung Berufsmaturität. Allgemeine Informationen Prüfungsvorbereitungskurse für die BM2

Abteilung Berufsmaturität. Allgemeine Informationen Prüfungsvorbereitungskurse für die BM2 Abteilung Berufsmaturität Allgemeine Informationen Prüfungsvorbereitungskurse für die BM2 Schuljahr 2015-2016 Inhaltsverzeichnis 1. Kurzportrait BMS Langenthal 3 2. Prüfungsvorbereitungskurs A für die

Mehr

Klasse 10 (Mittlerer Abschluss) und was kommt dann? Weiterführung der Schullaufbahn am. C.Hildebrandt / D. Thomas

Klasse 10 (Mittlerer Abschluss) und was kommt dann? Weiterführung der Schullaufbahn am. C.Hildebrandt / D. Thomas Klasse 10 (Mittlerer Abschluss) und was kommt dann? Weiterführung der Schullaufbahn am Was erwartet die Wirtschaft von Schulabgängern? Von den befragten Unternehmen hielten x% folgende Qualifikationen

Mehr

Die perfekte Verbindung für Ihre Zukunft. Ausbildung und Studium bei Lohmann.

Die perfekte Verbindung für Ihre Zukunft. Ausbildung und Studium bei Lohmann. Die perfekte Verbindung für Ihre Zukunft. Ausbildung und Studium bei Lohmann. Bei uns steht Ihre Zukunft im Mittelpunkt. Lohmann: Ihr Berufseinstieg bei einem Global Player Schule bald beendet? Oder den

Mehr

Wahlpflichtfach. Wahlpflichtfach WI. ebusiness. Formale Grundlagen. Sprache

Wahlpflichtfach. Wahlpflichtfach WI. ebusiness. Formale Grundlagen. Sprache Studienplan Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Prüfungsordnung 2009 Sem 6 Abschlussarbeit Praxisprojekt 5 Entscheidung und operatives Mangement Seminar 4 Kalkulation und Kontrolle Finanzierung Seminar

Mehr

Erziehungswissenschaft. Wirtschaftspädagogik. Wahlfächer aus Betriebswirtschaft. Wahlfächer aus Erziehungswissenschaft & Wirtschaftspädagogik

Erziehungswissenschaft. Wirtschaftspädagogik. Wahlfächer aus Betriebswirtschaft. Wahlfächer aus Erziehungswissenschaft & Wirtschaftspädagogik Department Management Department of Management NEWSLETTER Masterstudium Wirtschaftspädagogik Sonntag, 05. Juli 2015 Neuer Studienplan 2015 Im Wintersemester 2015/16 tritt ein neuer Studienplan für das

Mehr

SCHULTYPEN-INFO 3-jähriger Aufbaulehrgang mit Matura (ALW)

SCHULTYPEN-INFO 3-jähriger Aufbaulehrgang mit Matura (ALW) SCHULTYPEN-INFO 3-jähriger Aufbaulehrgang mit Matura (ALW) Aufnahme und Abschluss: Der Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe (ALW) ist eine humanberufliche Schule (vgl. www.hum.at). Er schließt mit

Mehr

KONRAD LORENZ GYMNASIUM

KONRAD LORENZ GYMNASIUM KONRAD LORENZ GYMNASIUM Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium 2230 Gänserndorf, Gärtnergasse 5-7 www.klg.or.at Unser Schulhaus Das Konrad Lorenz Gymnasium... ist eine allgemein bildende höhere Schule,

Mehr

Handelsakademie. HAK & HAK neu. BHAK/BHAS Bregenz Hinterfeldgasse 19, 6900 Bregenz

Handelsakademie. HAK & HAK neu. BHAK/BHAS Bregenz Hinterfeldgasse 19, 6900 Bregenz Handelsakademie HAK & HAK neu BHAK/BHAS Bregenz Hinterfeldgasse 19, 6900 Bregenz www.hak-bregenz.ac.at Allgemein- & Berufsbildung als Basis für den Erfolg im Leben Eine moderne Bildung orientiert sich

Mehr

KAUFMÄNNISCHE SCHULE LÖRRACH DIE BERUFSKOLLEGS 1 UND 2

KAUFMÄNNISCHE SCHULE LÖRRACH DIE BERUFSKOLLEGS 1 UND 2 KAUFMÄNNISCHE SCHULE LÖRRACH DIE BERUFSKOLLEGS 1 UND 2 2 IMPRESSUM Kaufmännische Schule Lörrach Wintersbuckstr. 5 79539 Lörrach Abteilungsleiter: StD Jürgen Ude Telefon: 07621-95668-0 Telefax: 07621-168584

Mehr

STARTE DEINE KARRIERE BEI UNS! AUSBILDUNGSBERUFE BEI. www.tepe-online.de

STARTE DEINE KARRIERE BEI UNS! AUSBILDUNGSBERUFE BEI. www.tepe-online.de TARTE DEINE KARRIERE STARTE DEINE KARRIERE BEI UNS! AUSBILDUNGSBERUFE BEI www.tepe-online.de AUSBILDUNGSBERUFE IM ÜBERBLICK ELEKTRONIKER/IN FACHRICHTUNG ENERGIE- UND GEBÄUDETECHNIK IT-SYSTEMELEKTRONIKER/IN

Mehr

Wer viel leisten will, schafft es bei uns auch ganz nach vorn.

Wer viel leisten will, schafft es bei uns auch ganz nach vorn. Wer viel leisten will, schafft es bei uns auch ganz nach vorn. Auszubildende in der Gesamtzahl: 77 Auszubildende (Stand Oktober 2008) 34 Kaufleute für Bürokommunikation mit bankfachlicher Zusatzqualifikation

Mehr

Master of Advanced Studies. MAS Business Process Management

Master of Advanced Studies. MAS Business Process Management Master of Advanced Studies MAS Business Process Management 1 Inhalt 1 Willkommen 2 Beschreibung 3 Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Luzern 4 Administratives Willkommen 1 Geschäftsprozessmanagement

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum EAA-Gymnasialzweig

Häufig gestellte Fragen zum EAA-Gymnasialzweig Häufig gestellte Fragen zum EAA-Gymnasialzweig und 10 Antworten, die eine Entscheidung für die Wahl des Gymnasialzweiges mit Englisch als Arbeitssprache erleichtern {Frage 1} Sind gute Englischkenntnisse

Mehr