Scannerstifte, Zeilenscanner, Stiftscanner, Scanner-Stifte...im Überblick

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Scannerstifte, Zeilenscanner, Stiftscanner, Scanner-Stifte...im Überblick"

Transkript

1 Scannerstifte, Zeilenscanner, Stiftscanner, Scanner-Stifte......im Überblick Scannerstift, Zeilenscanner, Stiftscanner, Scanner-Stift, Miniscanner, Lesestift - wie Sie ihn bezeichnen, bleibt Ihnen überlassen. Bei jedem mobilen Scanner handelt es sich um dasselbe Prinzip: Ein stiftähnlich geformter Scanner liest Text zeilenweise ein, wandelt ihn per OCR (Optical Character Recognition) in computerlesbaren Text um, speichert ihn und übergibt ihn an Ihren Rechner zur weiteren Bearbeitung. Eine Übersicht über die bei uns erhältlichen Stifte -, InfoScan, IRISPen und C-Pen - finden Sie hier! Scannerstifte - Was Sie über mobile Scanner wissen sollten Wie funktioniert ein Scanner-Stift? Das Funktionsprinzip eines Scannerstiftes ist ganz einfach: Sie ziehen den Stift über die Zeile, die Sie einscannen möchten. Der Stift scannt ein Bild der Zeile und führt dann eine OCR (Optical Character Recognition, Optische Zeichenerkennung) durch. Das bedeutet, dass die zunächst als Grafik gescannten Buchstaben in computerlesbaren Text umgewandelt werden - aus dem Bild werden wieder Zeichen. So können Sie zeilenweise Text einlesen - Zitate, Exzerpte, Tabellenzeilen usw. Der gescannte Text wird entweder im Stift zwischengespeichert und später als TXT-Datei an den Computer übergeben (InfoScan, Premium) oder direkt an die Cursorposition gescannt (IRISPen, C-Pen, InfoScan und Premium im PC-Modus). Auf diese Weise können Sie z.b. Textpassagen direkt nach MS Word scannen oder Zahlen in eine Excel-Tabelle einlesen. Der Erkennungsprozess dauert im Allgemeinen nur wenige Sekunden. Moderne Scanner-Stifte haben eine Scangeschwindigkeit von bis zu 15 cm/sekunde. Eine gute Scan-Technik vorausgesetzt, kann eine Schreibmaschinenzeile somit innerhalb 3-5 Sekunden verarbeitet werden. Damit sind Sie mit einem Stift mindestens genau so schnell wie mit der Tastatur. Außerdem ist Scannen garantiert schneller als Abschreiben von Hand, zumal Sie sich das Abtippen Ihrer Notizen sparen. Die per OCR erkannten und umgewandelten Zeichen unterscheiden sich in nichts von auf herkömmliche Weise eingegebenem Text. Der Scannerstift ersetzt praktisch die Tastatur. Der gescannte Text kann genauso wie jeder andere Text weiter verarbeitet werden. Wie dies genau geschieht, hängt vom Modell Ihres Stiftes ab. 1. Stationäre, d.h. rechnerabhängige Stiftscanner sind immer durch ein Kabel mit einem Computer verbunden. Solche Stifte sind IrisPen und C-Pen 20. Diese Scannerstifte geben den erkannten Text direkt an Ihre Anwendung weiter, und zwar an die Stelle, an der sich gerade der Cursor befindet. Der Text wird wie eine Tastatureingabe behandelt, d.h. erscheint im jeweils gerade aktuellen Format, in der gewählten Schriftart, Größe und Zeichensatz. 2. Mobile, d.h. rechnerunabhängige Stiftscanner können ohne Anschluss an einen Computer als eigenständiges Gerät verwendet werden und eignen sich daher besonders für den mobilen Einsatz auf Reisen, in Bibliotheken, Archiven usw. Solche Stifte sind Hexaglot InfoScan und Hexaglot Premium. Diese Scannerstifte speichern den Text im internen Speicher zur weiteren Verwendung ab. Die internen Speicher sind groß genug, um, je nach Modell, zwischen 1000 und 2000 Seiten zu erfassen - das reicht auch für eine ausführliche Recherche. Um Ihre Texte leicht aufzufinden, können Sie einen frei wählbaren Dateinamen vergeben Später können Sie am Arbeitsplatz das Gescannte in Ihren Rechner übertragen. Per Kabel oder Infrarot transferieren Sie Ihre Dateien auf Ihren Rechner, wo Sie sie wie jeden anderen Text auch öffnen, korrigieren und bearbeiten können. 3. Auch rechnerunabhängige Stiftscanner können dazu verwendet werden, um direkt in den Rechner zu scannen. Hierfür stehen verschiedene Übertragungsmöglichkeiten zur Verfügung (Kabel, Infrarot). Die Verarbeitung geschieht so wie bei rechnerabhängigen Stiftscannern.

2 Wie hoch ist die Erkennungsgenauigkeit? Die Frage nach der Erkennungsgenauigkeit wird am häufigsten gestellt und ist am schwierigsten zu beantworten, da sie von mehreren Faktoren abhängt. Zunächst möchten wir festhalten: Mit einem Scannerstift arbeiten Sie effektiver, als wenn Sie von Hand abschreiben oder abtippen. Die von den Herstellern versprochene Erkennungsgenauigkeit von bis zu 99% gilt für deutlich gedruckte Vorlagen in einer Schrifthöhe von pt (Punkt). Das ist die normale Schrifthöhe einer Zeitung oder einer Schreibmaschine. Texte in dieser Qualität werden schneller und genauer erkannt, als Sie sie schreiben könnten. Einige Punkte gilt es zu beachten: 1. Die Erkennungsgenauigkeit hängt wesentlich von der Qualität der Vorlage ab. Ein sauberer Buchdruck in einer Schrifthöhe von 10pt (10 Punkt) ist von jedem Scanner besser zu lesen als eine verschmutzte Zeitung im Kleindruck. 2. Ein Zeilenscanner wird nie ganz gerade und gleichmäßig geführt, was zu mehr oder weniger großen, benutzerabhängigen Verzerrungen führt, die vom System ausgeglichen werden müssen. Eine Zeile von 12pt Höhe ist leichter zu scannen als eine von 5pt, selbst wenn Sie eine ruhige Hand haben. Die benutzerbedingten Verzerrungen sind daher bei Kleingedrucktem im Verhältnis größer als bei mittelgroß gedruckten Zeilen, so dass die Erkennungsrate bei niedrigen Schrift- und Zeilenhöhen sinkt. 3. Die Erkennungsraten können von Sprache zu Sprache mit der Größe des Systemwörterbuches variieren. 4. Erfahrungsgemäß sind die Scannerstifte, die auch kleine Schrifthöhen bedienen, in der Erkennungsgenauigkeit besser als die Stifte, die nur größere Schrifthöhen erkennen. Bedenken Sie schließlich, dass Sie auch beim Tippen und Abschreiben Fehler machen! Sie werden staunen, wie viele Fehler sich beim manuellen Abschreiben eines Textes einschleichen können - da wird leicht ein schwieriger Ausdruck durch einen geläufigeren ersetzt, eine komplizierte Satzstellung geglättet, oder einfach ein Wort vergessen oder doppelt abgeschrieben. Rechnet man diese Fehler mit ein, kopiert ein Scannerstift in der Regel besser als ein Mensch. Ein Zeilenscanner macht nicht mehr oder weniger, sondern lediglich andere Fehler als ein menschlicher Abschreiber. Die menschlichen Fehler beeinträchtigen in der Regel den Sinn des Textes nicht, wogegen ein falsch erkanntes Wort durchaus für einen Lacher gut sein kann und "dumm" aussieht. Nur deshalb erscheint uns ein Scannerstift manchmal unterlegen. Weil immer wieder gefragt wird: Eine Schreibmaschine hat normalerweise die Schrifthöhe 12pt; eine Tageszeitung 10pt. Kleingedrucktes bewegt sich in einer Größe von 5-6pt und kann von den meisten Zeilenscannern (Ausnahme: C-Pen) nicht mehr erkannt werden. Die maximale Schrifthöhe, die ein Scannerstift lesen kann, ist ca. 22pt. Für größere Schriften ist der Sensor zu schmal. Was sollten Sie vor dem Kauf beachten? Wenn Sie sich zum Kauf eines Scannerstiftes entschieden haben, liegt die erste Entscheidung in der Frage: Stationär oder mobil, d.h. rechnerabhängig oder rechnerunabhängig? Wenn Sie viel unterwegs sind und nicht immer einen Laptop dabei haben, sollten Sie sich für einen rechnerunabhängigen Scannerstift wie Hexaglot InfoScan oder Hexaglot Premium entscheiden. Typische Benutzer dieses Stiftes sind Studenten, Wissenschaftler, Journalisten und Anwälte - alle, die häufig zu Recherchezwecken unterwegs sind. Soll der Stift ausschließlich an einem stationären Arbeitsplatz verwendet werden, so empfehlen wir Ihnen den Kauf eines rechnerabhängigen, d.h. fest mit Ihrem Computer verbundenen Scannerstiftes wie dem IrisPen Express oder dem C-Pen 20. Diese sind zum einen preisgünstiger, zum anderen können sie nicht "mal eben" ausgeliehen werden und somit dem Anwender nicht mehr zur Verfügung stehen. Schließlich werden diese Stiftscanner über den Rechner mit Strom versorgt und benötigen daher keine Batterien. Typische Anwender eines stationären Scannerstiftes sind z.b. Ärzte bzw. ihre Sprechstundenhilfen und Büroangestellte. Viele IrisPens sind auch in der Lagerhaltung im Einsatz. Eine große Bibliothek benutzt sie zum Einlesen von Signaturen und Benutzerausweisen. Natürlich können für alle diese Zwecke auch rechnerunabhängige Stifte eingesetzt werden. Zum stationären Einsatz sollten Sie sie aber mit einem Kabel an den PC anschließen, damit Sie 1. direkt in die Anwendung scannen können und 2. Verluste vermeiden.

3 Die nächste Entscheidung betrifft die Funktionen, die der Stift haben sollte. Alle Stiftscanner sind in der Lage, gedruckten Text sowie Zahlen einzulesen und in computerlesbaren Text zu verwandeln. Die Unterschiede liegen in den Details und Zusatzfunktionen, die jeder Stift hat. Erkennungssprachen: Alle Scannerstifte verwenden zur Korrektur des Leseergebnisses Wörterbücher, in denen sie das Erkannte überprüfen. Gegenüber einer reinen Buchstabenerkennung wird damit die Erkennungsgenauigkeit entscheidend gesteigert; im Idealfall korrigiert der Stift sogar selbständig die Tippfehler der Vorlage. Dies heißt aber auch, dass Wörter, die nicht im Wörterbuch enthalten sind, nicht oder nur unzureichend erkannt werden. Wörter einer Sprache, für die kein Wörterbuch hinterlegt ist, werden als Zeichensalat wiedergegeben. Sie sollten daher vor dem Kauf beachten, welche Sprachen Sie scannen möchten. Schrifthöhe: Achten Sie darauf, dass Ihr Scannerstift auch kleinere Schrifthöhen erkennt, wenn Sie häufig Kleingedrucktes scannen! Zeitungstexte, Schreibmaschinenseiten und Computerausdrucke sind meist in ausreichender Größe gedruckt. Kleingedrucktes in Verträgen, Fußzeilen von Briefen usw. liegt im Grenzbereich der Erkennung und wird oft fehlerhaft erkannt - abgesehen davon, dass es weit schwieriger ist, eine Zeile von 5pt Höhe sauber zu scannen als eine Zeile von 12pt. Überlegen Sie also vor dem Kauf, welche Vorlagen Sie scannen werden. Wörterbücher: Hexaglot Premium und das mobile Wörterbuch Hexaglot haben integrierte Wörterbücher zum Nachschlagen einzelner Wörter. Sie scannen das Wort ein, das Sie nachschlagen wollen, und erhalten seine Übersetzung auf dem Display des Stiftes. Wollen Sie den Stift vor allem als mobiles Wörterbuch einsetzen, so empfehlen wir Quicktionary oder Hexaglot Premium, da die Wörterbuchfunktionen hier deutlich ausgereifter sind als bei anderen Produkten - so kann ein ganzer Satz eingescannt und Wort für Wort nachgeschlagen werden; Flexionsformen und Verbklammern werden erkannt, und die Handhabung ist im ganzen einfacher. Barcodes: Bestimmte Anwendungen verlangen das Einlesen von Barcodes zusätzlich zu Text und Zahlen. Einige Stifte, z.b. IrisPen Executive, sind in der Lage, Barcodes zu lesen und die Prüfziffer anzuzeigen; ggf. nach Installation einer Zusatzsoftware. Wenn Sie ausschließlich Barcodes scannen wollen, also keinen Text und keine Zahlen, empfehlen wir Ihnen den Kauf eines Barcodescanners. Text-to-Speech: Der IrisPen Executive kann Ihnen das Gescannte per Sprachausgabe vorlesen. Dies ist v.a. zur schnellen Fehlerkorrektur interessant - Sie prüfen nicht nur am Bildschirm, ob alles richtig erkannt wird, sonder erhalten auch eine akustische Rückmeldung. Die Korrektur wird somit stark vereinfacht. Adressfunktionen: Gerade beim mobilen Einsatz ist es sinnvoll, Adressen direkt in eine Adressdatenbank zu scannen und nicht in eine Textdatei, aus der die Adressen später wieder extrahiert werden müssen. Hexaglot Premium sowie Hexaglot InfoScan verfügen über eine solche Funktion, mit denen Adressen sofort nach Name, Anschrift, Telefon usw. aufgeschlüsselt werden und mit Ihrem Adressbuch synchronisiert werden können. Korrekturfunktionen: Wichtig für den mobilen Einsatz: Gescanntes muss gegebenenfalls sofort korrigiert werden können, um Fehler nicht weiterzutragen! Der Hexaglot Premium hat eine sogenannte Opticard, d.h. eine Code-Tabelle, mit der einzelne Buchstaben eingelesen werden können. Anschluss und Stromversorgung: Achten Sie darauf, dass Ihr Scannerstift an Ihren Rechner angeschlossen werden kann! Die Stifte werden teils über die serielle Schnittstelle, teils über die parallele Schnittstelle mit Hilfe einer Druckerweiche angeschlossen oder haben einen USB-Anschluss. Stiftscanner mit USB-Anschluss funktionieren nur, wenn Ihr Rechner über einen solchen Anschluss und ein kompatibles Betriebssystem verfügt (Windows 98/ME/2000/XP, MAC OS 8.6 oder höher). Für andere Betriebssysteme mit nachinstallierten USB-Treibern wird keine Garantie übernommen. Die Stromversorgung erfolgt bei parallelem und USB-Anschluss über den Rechner, ansonsten über Batterien oder Akku. Batterien sind in der Regel im Lieferumfang enthalten. Ihre Lebensdauer hängt natürlich von der Häufigkeit ab, mit der Sie den Stift einsetzen. Normal sind 3-4 Wochen. Scannen von Grafiken: Scannerstifte sind dazu ausgelegt, Text einzulesen. Bilder und Grafiken sollen von diesen Geräten gar nicht erfasst werden und sind in der Regel auch zu groß dazu. Gelegentlich kann es wünschenswert sein, eine Unterschrift, ein Logo o.ä. einzuscannen. Dies ist z.b. mit dem IrisPen möglich. Extras: Jeder Scannerstift verfügt noch über weiter Extras und Zusatzfunktionen, die für dieses Gerät einmalig sind. So liest der Hexaglot InfoScan ganze Tabellen ein, die anschließend nach MS Excel übertragen werden können usw. Zu Einzelheiten lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihr freundliches Team von Service Alamax!

4 Im tabellarischen Überblick Hexaglot InfoScan Hexaglot Premium C-Pen 20 IrisPen Express IrisPen Express Executive IrisPen Asian mobil / stationär mobil mobil stationär stationär stationär stationär Anschluss / Übertragung zum Rechner: Infrarot (IrDA), seriell oder optional per USB Infrarot (IrDA), seriell, USB mit Zusatzkabel USB USB USB USB Strom-versorgung Parallel oder USB Batterie USB USB USB USB Erkannte Schriftgröße: 6-22pt 8-22pt 5-22pt 6-22pt, empfohlen ab 8pt Menü-sprachen: Deutsch Deutsch, Englisch Deutsch, Englisch, Französisch Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Adress-verwaltung: eingebaut eingebaut scannt in Programme zur Adressverwaltung scannt in Programme zur Adressverwaltung Erkannte Sprachen: Deutsch, Englisch, Deutsch, Englisch (UK, Französisch, US), Niederländisch, Spanisch,, Spanisch, Französisch, Niederländisch, Portugiesisch und Portugiesisch Armenisch (Ostarmenisch, Westarmenisch, Grabar), Bulgarisch, Katalanisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch (Niederlande und Belgien), Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Deutsch (neue und alte Rechtschreibung), Griechisch, Ungarisch,, Lettisch, Litauisch, Norwegisch (Nynorsk und Bokmål), Polnisch, Portugiesisch (Portugal und Brasilien), Rumänisch, Russisch, Slowakisch, Spanisch, Schwedisch, Tatarisch, Türkisch, Ukrainisch; Abchasisch, Adygeisch, Afrikaans, Aghulisch, Albanisch, Altaisch, Awarisch, Aymará, Aserbaidschanisch (kyrillisch), Aserbaidschanisch (lateinisch), Baschkirisch, Baskisch, Weiß-russisch, Bemba, Blackfoot, Bretonisch, Bugotu, Burjatisch, Cebuano, Chamorro, Tschetschenisch, Tschuktschisch, Tschuwaschisch, Kongo, Korsisch, Krimtatarisch, Crow, Dakota, Darginisch, Dunganisch, Eskimosprache (kyrillisch), Eskimosprache (lateinisch), Ewenisch, Ewenkisch, Färöisch, Fidschi, Friesisch, Friaulisch, Gagausisch, Galizisch, Ganda, Deutsch (Luxemburg), Guarani, Hani, Hausa, Hawaiisch, Isländisch, Indonesisch, Inguschetisch, Irisch, Jingpo, Kabardianisch, Kalmükisch, Karachay-Balkar, Karakalpakisch, Kaschubisch, Kava, Kasachisch, Chakassisch, Chantisch, Kikuyu, Kirgisisch, Koryakisch, Kpelle, Kumykisch, Kurdisch, Lakisch, Lateinisch, Lesgisch, Luba, Mazedonisch, Madagassisch, Malaysisch, Malinke, Maltesisch, Mansisch, Maori, Mari, Maya, Miao, Minangkabau, Mohawk, Moldawisch, Mongolisch, Mordwinisch, Nahuatl, Nenetsisch, Nivkh, Nogaisch, Nyanja, Ojibway, Ossetisch, Papiamento, Provenzalisch, Quechua, Rätoromanisch, Romany, Rundi, Russisch (alte Schreibweise), Ruandisch, Samisch (Lappisch), Samoisch, Schottisches Gälisch, Selkup, Serbisch (kyrillisch), Serbisch (lateinisch), Shona, Slowenisch, Somalisch, Sorbisch, Sotho, Sunda, Swahili, Swazi, Tabasaranisch, Tagalog, Tahitianisch, Tadschikisch, Tok Pisin, Tonganisch, Tswana, Tun, Turkmenisch, Tuwinisch, Udmurt, Usbekisch (kyrillisch), Usbekisch (lateinisch), Walisisch, Wolof, Xhosa, Jakutisch, Zapotekisch, Zulu Englisch (UK, US), Afrikaans, Albanisch, Baskisch, Brasilianisch- Portugiesisch, Bretonisch, Bulgarisch, Belorussisch, Katalanisch, Korsisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländ., Estnisch, Finnisch, Französisch, Friesisch, Galizisch, Deutsch, Griechisch (modern), Ungarisch, Isländisch, Indonesisch, Irisch (Gälisch),, Litauisch, Luxemburg., Mazedonisch, Malaysisch, Norwegisch, Nynorsk, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schottisch (Gälisch), Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Swahili, Schwedisch, Tagalog, Türkisch, Ukrainisch, Bulgarisch- Englisch, Belorussisch- Englisch, Griechisch- Englisch, Mazedonisch-Englisch, Russisch-Englisch, Serbisch-Englisch und Ukranisch-Englisch 6-22pt, empfohlen ab 8pt Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, scannt in Programme zur Adressverwaltung Englisch (UK, US), Afrikaans, Albanisch, Baskisch, Brasilianisch- Portugiesisch, Bretonisch, Bulgarisch, Belorussisch, Katalanisch, Korsisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländ., Estnisch, Finnisch, Französisch, Friesisch, Galizisch, Deutsch, Griechisch (modern), Ungarisch, Isländisch, Indonesisch, Irisch (Gälisch),, Litauisch, Luxemburg., Mazedonisch, Malaysisch, Norwegisch, Nynorsk, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schottisch (Gälisch), Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Swahili, Schwedisch, Tagalog, Türkisch, Ukrainisch, Bulgarisch- Englisch, Belorussisch- Englisch, Griechisch- Englisch, Mazedonisch- Englisch, Russisch- Englisch, Serbisch- Englisch und Ukranisch- Englisch 6-22pt, empfohlen ab 8pt Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch,, nur unter Windows: Chinesisch, Japanisch, Koreanisch scannt in Programme zur Adressverwaltung Chinesisch (Traditionell, Vereinfacht), Japanisch, Koreanisch, Englisch (UK, US), Afrikaans, Albanisch, Baskisch, Brasilianisch- Portugiesisch, Bretonisch, Bulgarisch, Belorussisch, Katalanisch, Korsisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländ., Estnisch, Finnisch, Französisch, Friesisch, Galizisch, Deutsch, Griechisch (modern), Ungarisch, Isländisch, Indonesisch, Irisch (Gälisch),, Litauisch, Luxemburg., Mazedonisch, Malaysisch, Norwegisch, Nynorsk, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schottisch (Gälisch), Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Swahili, Schwedisch, Tagalog, Türkisch, Ukrainisch, Bulgarisch-Englisch, Belorussisch- Englisch, Griechisch-Englisch, Mazedonisch-Englisch, Russisch- Englisch, Serbisch-Englisch und Ukrainisch-Englisch

5 Hexaglot InfoScan Hexaglot C-Pen 20 IrisPen Express IrisPen Express Executive IrisPen Asian Premium Erkennung von Zahlen: ja ja ja ja ja, auch handschriftlich ja, auch handschriftlich Erkennung von Barcodes: nein ja, mit Zusatzsoftware: EAN 13, EAN 8, UPCA, UPCE, Code 39, Code 128, Interleaved 2 of 5, Codabar, PDF 417 ja (eingeschränkt) nein ja, Code 39, Code 93, Codabar, EAN-8, EAN-13, UPC-A, Interleaved 2 of 5, MCI Pharma (Plessey) ja, Code 39, Code 93, Codabar, EAN- 8, EAN-13, UPC-A, Interleaved 2 of 5, MCI Pharma (Plessey) Korrekturfunktion Opticard Opticard über Tastatur über Tastatur über Tastatur, per Sprach- über Tastatur, per Sprachausgabe ausgabe Wörterbücher: nein Deutsch <=>- nein nein nein nein Englisch, Deutsch <=> Französisch Deutsch <=> Spanisch, American Heritage Dictionary English-English u.v.a. bereits enthalten Scannen von Grafiken: nein nein nein ja ja ja Speicher: 6 MB, bis zu 3000 Seiten 6 MB, entspricht 1000 Seiten. direkt auf Festplatte direkt auf Festplatte direkt auf Festplatte direkt auf Festplatte Besonderheiten: liest Adressen und Internet-Adressen ein, die direkt an Favoriten-Liste des Browsers gesendet werden können; liest Tabellen ohne Formatverlust ein, überträgt diese direkt an MS Excel wie InfoScan, zusätzlich Wörterbuch- Funktion erkennt 167 Sprachen scannt Graustufen, Auflösung 600 dpi, MAC-kompatibel, upgradefähig zu IrisPen Executive, 2 programmierbare Buttons scannt Graustufen, Auflösung 600 dpi, MACkompatibel, liest mehrere Zeilen, Text-to-Speech- Funktion, handschriftliche Zahlen, erkennt Nadeldrucker-Ausdrucke, 2 programmierbare Buttons scannt Graustufen, Mac-kompatibel (ohne asiatische Sprachen), erkennt asiatische Sprachen, liest mehrere Zeilen, Text-to-Speech-Funktion, handschriftliche Zahlen, erkennt Nadeldrucker-Ausdrucke, 2 programmierbare Buttons System: Weitere Information: PC mit Windows 98 / ME / 2000 / XP Hexaglot InfoScan PC mit Windows 95 / 98 / ME / NT / 2000 / XP / Vista Palm Pilot, Handspring Visor, Newton PDA. Windows CE als Option erhältlich PC mit Windows XP/ Vista / 7 PC mit Windows 2000 / XP / Vista / 7 PC mit Windows 2000 / XP / Vista / 7 Power MAC OS X oder höher Hexaglot Premium C-Pen 20 IrisPen Express IrisPen Express Executive IrisPen II Asian PC mit Windows 2000 / XP / Vista / 7 Power MAC OS X oder höher

ProMosaik Trans Ihr interkulturelles Übersetzungsbüro

ProMosaik Trans Ihr interkulturelles Übersetzungsbüro ProMosaik Trans Ihr interkulturelles Übersetzungsbüro ProMosaik Trans ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um professionelle Übersetzungen und professionelles Dolmetschen geht. Wir übersetzen und dolmetschen

Mehr

Whitepaper Broschüre Sparen Sie Zeit und steigern Sie Ihre Produktivität. HP Smart Document Scan-Software 3.7

Whitepaper Broschüre Sparen Sie Zeit und steigern Sie Ihre Produktivität. HP Smart Document Scan-Software 3.7 Whitepaper Broschüre Sparen Sie Zeit und steigern Sie Ihre Produktivität HP Smart Document Scan-Software 3.7 Mit der HP Smart Document Scan-Software 1 holen Sie das Optimum aus Ihrem HP Enterprise Scanjet

Mehr

Online WÖRTERBÜCHER. Für diese Liste bedanken wir uns an Mailing-Liste "JOE" (Junge Osteuropa Experten).

Online WÖRTERBÜCHER. Für diese Liste bedanken wir uns an Mailing-Liste JOE (Junge Osteuropa Experten). Online WÖRTERBÜCHER Für diese Liste bedanken wir uns an Mailing-Liste "JOE" (Junge Osteuropa Experten). Aus Platzgründen ist jeweils die häufigste Sprache angegeben und die zur Übersetzung verfügbaren

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15!

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15! Combi-Reader Bedienungsanleitung Allgemeines Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15! Dieser innovative und benutzerfreundliche optische Lesestift hat eine integrierte intelligente Schnittstelle,

Mehr

AS-Call Telefonkonferenz

AS-Call Telefonkonferenz AS-Call Telefonkonferenz einfach, flexibel, kostengünstig AS Infodienste einfach clever kommunizieren AS Infodienste einfach clever kommunizieren AS-Call Telefonkonferenz: Einfach kostengünstig Besprechen

Mehr

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Ausgewählte europäische Staaten*, in denen Deutsch die Fremdsprache ist, die Ausgewählte am zweithäufigsten** europäische erlernt Staaten*, wird, in denen

Mehr

Das ActivBoard Touch 88" mit Dual-Touch für zwei Benutzer* im Format 16:10 ist mit der Software ActivInspire Professional Edition erhältlich.

Das ActivBoard Touch 88 mit Dual-Touch für zwei Benutzer* im Format 16:10 ist mit der Software ActivInspire Professional Edition erhältlich. DIESES DOKUMENT ENTHÄLT ANGABEN ZU ActivBoard Touch 88" Halterung UST-P1 Projektor BESCHREIBUNG Das ActivBoard Touch 88" mit Dual-Touch für zwei Benutzer* im Format 16:10 ist mit der Software ActivInspire

Mehr

ANSCHRIFT: Athena Court, Office 32, 3 rd floor, 2 Americanas Street,Potamos Yermasoyias, 4048 Limassol- Cypru P.O.Box 51673 CY-3507 Limasol - Cyprus

ANSCHRIFT: Athena Court, Office 32, 3 rd floor, 2 Americanas Street,Potamos Yermasoyias, 4048 Limassol- Cypru P.O.Box 51673 CY-3507 Limasol - Cyprus ANSCHRIFT: Athena Court, Office 32, 3 rd floor, 2 Americanas Street,Potamos Yermasoyias, 4048 Limassol- Cypru P.O.Box 51673 CY-3507 Limasol - Cyprus Tel: +357 25 325544 Fax: +357 25 318885 Email: info@interbrics.com

Mehr

SoCura Rahmenvertrag Microsoft für Kirche und Wohlfahrt: FAQ (extern)

SoCura Rahmenvertrag Microsoft für Kirche und Wohlfahrt: FAQ (extern) SoCura Rahmenvertrag Microsoft für Kirche und Wohlfahrt: FAQ (extern) SoCura Rahmenvertrag Microsoft für Kirche und Wohlfahrt: Produktüberblick Im Juni 2014 wurde ein Rahmenvertrag für Office 365 für Kirche

Mehr

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Inhaltsverzeichnis Benötigte Materialien Seite 3 Grundlegende Bedienung des Scanndys Seite 4 Die Hauptmenü Punkte Seite 5 Das Drucken mit Barcode Seite 6 Zuordnen

Mehr

ÜBERSETZEN & DOLMETSCHEN

ÜBERSETZEN & DOLMETSCHEN ÜBERSETZEN & DOLMETSCHEN Und der Sinn stimmt Ü B E R S E T Z U N G Wir bieten Sprachkompetenz, die Ihrem Berufsfeld entspricht übersetzung.. Bei unserer schriftlichen Übersetzung bleibt der Stil Ihrer

Mehr

Mitteilung. Büro der Präsidierenden Bischofschaft Abteilung Publikationen, (001) 801-240- 3228

Mitteilung. Büro der Präsidierenden Bischofschaft Abteilung Publikationen, (001) 801-240- 3228 Mitteilung Datum: 25. Juni 2015 An: alle Generalautoritäten, Gebietssiebziger, Pfahl-, Missions- und Distriktspräsidenten, Bischöfe und Zweigpräsidenten Vom: Büro der Präsidierenden Bischofschaft Abteilung

Mehr

Fachübersetzungen in allen Weltsprachen

Fachübersetzungen in allen Weltsprachen Der professionelle Fremdsprachendienst Fachübersetzungen in allen Weltsprachen Können Sie Italienisch? medienhaus:frankfurt Übersetzen, Setzen, Design, Druckvorstufe, Produktion Die Welt wächst zusammen.

Mehr

Energie. In Worte gefasst.

Energie. In Worte gefasst. Energie. In Worte gefasst. Über Enerlogos Enerlogos, aus den griechischen Wörtern ενέργεια (Energie) und λόγος (Rede, Wort), ist der erste spezialisierte Anbieter von Sprach- und Kommunikationsdienstleistungen

Mehr

Via 125 Europe Traffic

Via 125 Europe Traffic Warenkorb (0) Suchen Haben Sie noch kein TomTom-Konto? Konto erstellen Produkte Karten Services Shop Verkehrsmeldungen Support Über TomTom MyTomTom Highlights Vorteile Karten Technische Daten Zubehör Via

Mehr

Das einzige Tremcards-System, das von Cefic zugelassen wurde und eine mehrsprachige, rasche und einfache Erfüllung der ADR-/GGVSE Vorschriften bietet.

Das einzige Tremcards-System, das von Cefic zugelassen wurde und eine mehrsprachige, rasche und einfache Erfüllung der ADR-/GGVSE Vorschriften bietet. Tremcards / schriftliche Weisungen / Unfallmerkblätter Tremcards Software Das einzige Tremcards-System, das von Cefic zugelassen wurde und eine mehrsprachige, rasche und einfache Erfüllung der ADR-/GGVSE

Mehr

Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy

Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy 1. Schnellanleitung - Seite 2 2. Ausführlichere Anleitung - Seite 3 a) Monitor anschließen - Seite 3 Alternativer

Mehr

ÜBERSETZUNGEN & SPRACHMANAGEMENT

ÜBERSETZUNGEN & SPRACHMANAGEMENT ÜBERSETZUNGEN & SPRACHMANAGEMENT [ WWW.SCHMIEDERGMBH.DE ] DIE KUNST, KOMPLEXITÄT UND SPRACHE IN FORM ZU BRINGEN: SCHMIEDER ÜBERSETZUNGEN & SPRACHMANAGEMENT. Seit mehr als 25 Jahren und in allen erdenklichen

Mehr

NEU in Easy Learning Version 6:

NEU in Easy Learning Version 6: NEU in Easy Learning Version 6: - NEU im Sortiment: Sprachkurs Englisch 3 für sehr fortgeschrittenes Englisch, 100 Lektionen auf Niveau B1-C1 - NEU im Sortiment: Komplettkurs Englisch inklusive Kurs 3:

Mehr

ViewSync ViewSync Dongle für kabellose Präsentationen. ViewSync WPG300

ViewSync ViewSync Dongle für kabellose Präsentationen. ViewSync WPG300 ViewSync ViewSync Dongle für kabellose Präsentationen ViewSync WPG300 Der ViewSonic WPG-300 ist ein leistungsstarker und sicherer kabelloser Dongle mit einer HDMI-MHLSchnittstelle (Media High-Definition

Mehr

Optimieren Sie Ihre gescannten Dokumente! Datenblatt. Machen Sie aus Ihren Bildern durchsuchbare, strukturierte und komprimierte Dokumente

Optimieren Sie Ihre gescannten Dokumente! Datenblatt. Machen Sie aus Ihren Bildern durchsuchbare, strukturierte und komprimierte Dokumente Optimieren Sie Ihre gescannten Dokumente! Datenblatt Machen Sie aus Ihren Bildern durchsuchbare, strukturierte und komprimierte Dokumente IRISDocument 9 IRISDocument Allgemeine Produktvorteile IRISDocument

Mehr

BENUTZERHANDBUCH: Trading Central Indikator für die MT4 Plattform

BENUTZERHANDBUCH: Trading Central Indikator für die MT4 Plattform BENUTZERHANDBUCH: Trading Central Indikator für die MT4 Plattform 1 Inhalt Beschreibung...3 Installationsprozess...4 Funktionen und Parameter...8 Aktualisierungsprozess... 10 2 Beschreibung Trading Central

Mehr

peters SERVICE WER IST DIE PETERS INTERNATIONAL TRANSLATIONS

peters SERVICE WER IST DIE PETERS INTERNATIONAL TRANSLATIONS WER IST DIE PETERS INTERNATIONAL TRANSLATIONS Seit vielen Jahren bietet die PETERS INTERNATIONAL TRANSLATIONS Übersetzungsdienstleistungen in alle und aus allen Sprachen der Welt an. Zu unseren Kunden

Mehr

Mit der RoeTest-Software können Barcodes wie folgt erstellt werden:

Mit der RoeTest-Software können Barcodes wie folgt erstellt werden: RoeTest - Computer-Röhrenprüfgerät / Röhrenmessgerät (c) - Helmut Weigl www.roehrentest.de Barcodescanner (ab Software Version 7.6.0.0) Barcodes begegnen und heute überall, z.b. im Supermarkt. Sie dienen

Mehr

Bedienungsanleitung. Dokumentenscanner

Bedienungsanleitung. Dokumentenscanner Bedienungsanleitung Dokumentenscanner 1. Wesentliche Merkmale 1. Scannen in Farbe oder Monochrom 2. 900 / 600 / 300 dpi Auflösung 3. Speichern im JPG oder PDF Format 4. Speichern der JPG oder PDF Datei

Mehr

Verlagsdienstleister für maschinelle und manuelle Fehlerkorrekturen. Übersetzungen aus allen Sprachen in alle Sprachen

Verlagsdienstleister für maschinelle und manuelle Fehlerkorrekturen. Übersetzungen aus allen Sprachen in alle Sprachen Verlagsdienstleister für maschinelle und manuelle Fehlerkorrekturen Zweibrücken, Deutschland Rafaela, Argentinien Übersetzungen aus allen Sprachen in alle Sprachen Einige Kunden Textkorrektur- und Silbentrennungssystem

Mehr

RECOGNITION ProductInfo

RECOGNITION ProductInfo RECOGNITION ProductInfo Automatische Indexvergabe über Barcode- und Text-Erkennung Mit RECOGNITION legen Sie Ihre Dokumente in DocuWare noch schneller ab, da die Indexbegriffe automatisch aus Dokumenten

Mehr

Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem Scanner IRIScan Book 3.

Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem Scanner IRIScan Book 3. Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem Scanner IRIScan Book 3. Im Lieferumfang dieses Scanners sind die Software-Anwendungen Readiris Pro 12 und IRIScan Direct (nur Windows) enthalten.

Mehr

AccuRead OCR. Administratorhandbuch

AccuRead OCR. Administratorhandbuch AccuRead OCR Administratorhandbuch April 2015 www.lexmark.com Inhalt 2 Inhalt Übersicht...3 Unterstützte Anwendungen...3 Unterstützte Formate und Sprachen...4 OCR-Leistung...4 Beispieldokumente...6 Konfigurieren

Mehr

Fachübersetzungen A.C.T. FACHÜBERSETZUNGEN GMBH. We act. We care. We translate. www.act-uebersetzungen.de

Fachübersetzungen A.C.T. FACHÜBERSETZUNGEN GMBH. We act. We care. We translate. www.act-uebersetzungen.de Fachübersetzungen... N D N I B R V N H C A PR S IL W A.C.T. FACHÜBRSTZUNGN GMBH We act. We care. We translate. www.act-uebersetzungen.de 2 IHR PARTNR FÜR KOMMUNIKATION. Damit Qualität zum rfolg führt.

Mehr

Anleitung für Benutzer

Anleitung für Benutzer Anleitung für Benutzer Inhaltsverzeichnis Einführung... 1 WICHTIGE HINWEISE... 1 Rechtliche Hinweise... 3 Installation und Einrichtung... 5 Systemvoraussetzungen... 5 Installation... 5 Aktivierung... 7

Mehr

Diese gehören zu einer Vorabversion von Windows 10 und können jederzeit geändert werden.

Diese gehören zu einer Vorabversion von Windows 10 und können jederzeit geändert werden. Diese gehören zu einer Vorabversion von Windows 10 und können jederzeit geändert werden. Befolgen Sie diese Schritte, wenn Sie Ihren PC oder Ihr Tablet auf Windows 10 aktualisieren möchten. Stellen Sie

Mehr

Orion. Benutzerhanduch. Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. (Deutsch)

Orion. Benutzerhanduch. Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten. (Deutsch) Festplattengehäuse für 3.5 Festplatten Benutzerhanduch (Deutsch) v1.0 October 18, 2006 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG 1 SYMBOLERKLÄRUNG 1 DER ORION 1 ERHÄLTLICHE SCHNITTSTELLEN 1 LIEFERUMFANG

Mehr

Echo Backup-Software. Kurzanleitung. Lexar Echo Backup-Software Kurzanleitung

Echo Backup-Software. Kurzanleitung. Lexar Echo Backup-Software Kurzanleitung Echo Backup-Software Kurzanleitung Lexar Echo Backup-Software Kurzanleitung EINLEITUNG Gleichgültig ob Sie auf Geschäftsreise sind, Student sind und bei einem Freund Ihre Hausaufgaben machen oder einfach

Mehr

Automatisches Scannen und Ablegen mit Barcodeerkennung

Automatisches Scannen und Ablegen mit Barcodeerkennung Automatisches Scannen und Ablegen mit Barcodeerkennung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 2 2. Einsatzkonzept... 3 2.1 Ablaufplan... 3 2.2 Ablaufbeschreibung... 4 3. Ziel... 4 4. Tools... 5 4.1 Drucken

Mehr

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me

MAPS.ME. Benutzerhandbuch! support@maps.me MAPS.ME Benutzerhandbuch! support@maps.me Hauptbildschirm Geolokalisierung Menü Suche Lesezeichen Wie kann ich die Karten herunterladen? Zoomen Sie an den Standort heran, bis die Nachricht «Land herunterladen»

Mehr

Willkommen zur. ERASMUS- Infoveranstaltung 12. Dezember 2012

Willkommen zur. ERASMUS- Infoveranstaltung 12. Dezember 2012 Willkommen zur ERASMUS- Infoveranstaltung 12. Dezember 2012 Ablauf der Veranstaltung Informationen durch den Erasmus-Fachkoordinator des Instituts für Geschichtswissenschaft, Kristof Niese - Allgemeine

Mehr

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04 Sicherheits- Anwendungsprogramm LOCK Benutzerhandbuch V2.13-T04 Inhaltsverzeichnis A. Einführung... 2 B. Allgemeine Beschreibung... 2 C. Leistungsmerkmale... 3 D. Vor der Verwendung des LOCK-Sicherheits-Anwendungsprogramms...

Mehr

Lesegerät am PC verwenden

Lesegerät am PC verwenden Lesegerät am PC verwenden Bedienungsanleitung Gültig für die Lesegeräte Plus Extra und den Minireader 1 Hinweis: Die verwendeten Bilder sind schematisch. Die Anleitung wurde exemplarisch unter Windows

Mehr

Zusatzmodule: Inventur

Zusatzmodule: Inventur Inhalt: 1. Wichtige Hinweise... 1 2. Voraussetzungen... 1 2.1. Installieren der Scanner-Software... 1 2.2. Scannen der Exemplare... 2 2.3. Übertragen der gescannten Daten in den PC... 3 2.4. Löschen der

Mehr

HP Scanjet G3110 Fotoscanner Netzteil/Netzkabel USB-Kabel CD-ROMs mit Software und Benutzerhandbuch Installationsposter Garantieerklärung

HP Scanjet G3110 Fotoscanner Netzteil/Netzkabel USB-Kabel CD-ROMs mit Software und Benutzerhandbuch Installationsposter Garantieerklärung Technische Daten HP Scanjet G3110 Fotoscanner-/+ Lieferumfang HP Scanjet G3110 Fotoscanner Netzteil/Netzkabel USB-Kabel CD-ROMs mit Software und Benutzerhandbuch Installationsposter Garantieerklärung Abmessungen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 5. Ihre Vorteile im Überblick 7

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 5. Ihre Vorteile im Überblick 7 Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Ihre Vorteile im Überblick 7 Unsere Sprachdienstleistungen im Detail Unser Sprachangebot 9 Übersetzen 13 Adaptieren 15 Korrigieren 17 Dolmetschen 19 Unsere Fachgebiete 21 Wie

Mehr

Mobilfunk und drahtlose Kommunikation

Mobilfunk und drahtlose Kommunikation Mobilfunk und drahtlose Kommunikation Modell A1533 (GSM)*: UMTS/HSPA+/DC-HSDPA (850, 900, 1700/2100, 1900, 2100 MHz); GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz); LTE (Frequenzbänder 1, 2, 3, 4, 5, 8, 13, 17,

Mehr

MULTI-CARD 25-IN-1 USB 3.0 READER SCHNELLSTARTANLEITUNG. micro SD M2. Duo SDXC / MMC CF MS

MULTI-CARD 25-IN-1 USB 3.0 READER SCHNELLSTARTANLEITUNG. micro SD M2. Duo SDXC / MMC CF MS MULTI-CARD 25-IN-1 USB 3.0 READER SCHNELLSTARTANLEITUNG xd SDXC / MMC micro SD M2 CF MS Duo Das Lexar 25-in-1 USB 3.0-Multikarten-Kartenlesegerät ist eine einfach zu bedienende All-In-One-Lösung zur Datenübertragung.

Mehr

MW-120 Mobile Printer

MW-120 Mobile Printer Softwarehandbuch MW-120 Mobile Printer Lesen Sie dieses Handbuch, bevor Sie den Drucker verwenden. Bewahren Sie diese Handbuch griffbereit auf, damit Sie jederzeit darin Nachschlagen können. Microsoft

Mehr

DB-R35DUS Benutzer Handbuch

DB-R35DUS Benutzer Handbuch DB-R35DUS Benutzer Handbuch Deutsch Detail Ansicht: Front Ansicht: 1. Power Anzeige 2. Wiederherstellung Anzeige 3. HDD1 Zugriffanzeige 4. HDD2 Zugriffsanzeige 5. HDD1 Fehleranzeige 6. HDD2 Fehleranzeige

Mehr

CardScan Version 7.0.5

CardScan Version 7.0.5 CardScan Version 7.0.5 Copyright 2005. CardScan, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Dokument enthält wichtige Informationen, die in die sonstige CardScan-Dokumentation nicht mehr aufgenommen werden konnten.

Mehr

RICOH Aficio FX200. Besondere Highlights des neuen Aficio FX200:

RICOH Aficio FX200. Besondere Highlights des neuen Aficio FX200: Maximale Funktionalität in einem kompakten Format - das ist die neue Aficio FX200 von RICOH. Als kostengünstiges Allroundtalent bietet die FX200 gleichzeitig einen hochwertigen Drucker, zuverlässigen Kopierer,

Mehr

Kurze Einführung in die Handhabung von OmniPage Pro 14 und die Einbindung erkannter Texte in

Kurze Einführung in die Handhabung von OmniPage Pro 14 und die Einbindung erkannter Texte in Kurze Einführung in die Handhabung von OmniPage Pro 14 und die Einbindung erkannter Texte in 1 Inhaltsverzeichnis Das Programm OmniPage Pro 14 3 Die Funktionsweisen des Programms und seine Bedienung 4

Mehr

Computer-System (PC = Personal Computer)

Computer-System (PC = Personal Computer) Computer-System (PC = Personal Computer) Ein Computer besteht aus mehreren Komponenten, die miteinander arbeiten und verschiedene Funktionen im Computer übernehmen. Jeder Computer hat andere Komponenten,

Mehr

Google Site Search Die Website-Suche von Google für Ihr Unternehmen

Google Site Search Die Website-Suche von Google für Ihr Unternehmen Google Site Search Datenblatt Google Site Search Die Website-Suche von Google für Ihr Unternehmen Google Site Search Weitere Informationen: http://www.google.com/enterprise/search/ Leistungsumfang Google-Relevanz

Mehr

Handbuch. Mobile Zeiterfassung. SoFtware zur Abrechnung von Helfern. Ernteeinsatz. SoF.HiE 5. zur Version 1.3.1

Handbuch. Mobile Zeiterfassung. SoFtware zur Abrechnung von Helfern. Ernteeinsatz. SoF.HiE 5. zur Version 1.3.1 SoF.HiE 5 SoFtware zur Abrechnung von Helfern im Ernteeinsatz Handbuch zur Version 1.3.1 Mobile Zeiterfassung Dammertz & Krudewig GmbH - Unternehmensgruppe agroproject Dammertz & Krudewig GmbH Rheurdter

Mehr

FWD-55X8500P. Professionelles 55 -BRAVIA-4K-LED-Display. Übersicht

FWD-55X8500P. Professionelles 55 -BRAVIA-4K-LED-Display. Übersicht FWD-55X8500P Professionelles 55 -BRAVIA-4K-LED-Display Übersicht 4K (3.840 x 2.160 Pixel) vierfache Qualität von Full HD Mehr Tiefe, Qualität und Realismus: Dank einer Auflösung von 4K/16:9 liefert der

Mehr

Die altgriechische Schrift auf dem Computer

Die altgriechische Schrift auf dem Computer Die altgriechische Schrift auf dem Computer Stand: 02.11.09 Inhaltsverzeichnis 1. Altgriechische Texte mit Windows 7, Vista und XP schreiben... 1 1.1 Die altgriechische Tastatur anlegen... 2 1.1.1 Die

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG BEDIENUNGSANLEITUNG ba76147d01 04/2013 MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG MultiLab User 2 ba76147d01 04/2013 Inhaltsverzeichnis MultiLab User MultiLab User - Inhaltsverzeichnis 1 Überblick...................................

Mehr

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Übersicht: Upgrade von Windows Vista auf eine entsprechende Windows 7 Version : Es stehen ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung um von Windows Vista auf

Mehr

ebanking Business: Umwandeln der Lastschriftvorlagen in SEPA-Vorlagen mit automatischer Konvertierung von Kontonummer/BLZ in IBAN und BIC

ebanking Business: Umwandeln der Lastschriftvorlagen in SEPA-Vorlagen mit automatischer Konvertierung von Kontonummer/BLZ in IBAN und BIC ebanking Business: Umwandeln der Lastschriftvorlagen in SEPA-Vorlagen mit automatischer Konvertierung von Kontonummer/BLZ in IBAN und BIC Lastschriftvorlagen, die Sie in ebanking Business gespeichert haben,

Mehr

Webservices zum Scannen in Ihrem Netzwerk verwenden (Windows Vista SP2 oder höher, Windows 7 und Windows 8)

Webservices zum Scannen in Ihrem Netzwerk verwenden (Windows Vista SP2 oder höher, Windows 7 und Windows 8) Webservices zum Scannen in Ihrem Netzwerk verwenden (Windows Vista SP2 oder höher, Windows 7 und Windows 8) Mit dem Webservices-Protokoll können Benutzer von Windows Vista (SP2 oder höher), Windows 7 und

Mehr

Informationen zu TI Graphikgerätesoftware und Sprachanpassung

Informationen zu TI Graphikgerätesoftware und Sprachanpassung Informationen zu TI Graphikgerätesoftware und Sprachanpassung TI Graphikgerätesoftware Intallationsanleitung für TI Graphikgerätesoftware Anleitung zur Sprachanpassung TI-83 Plus und TI-83 Plus Silver

Mehr

DigiScan DS-02. Tragbarer digitaler Bild-Scanner. Bedienungsanleitung

DigiScan DS-02. Tragbarer digitaler Bild-Scanner. Bedienungsanleitung DigiScan DS-02 Tragbarer digitaler Bild-Scanner Bedienungsanleitung Die Konformitätserklärung ist unter: www.technaxx.de/ (in Leiste unten Konformitätserklärung ); Vor Nutzung lesen Sie die Bedienungsanleitung

Mehr

chello/fiber Power Rein ins Breitband Internet-Vergnügen Installationsanleitung

chello/fiber Power Rein ins Breitband Internet-Vergnügen Installationsanleitung chello/fiber Power Rein ins Breitband Internet-Vergnügen Installationsanleitung Willkommen bei chello/fiber Power! Herzlichen Glückwunsch, dass Sie sich für chello/fiber Power entschieden haben. UPC bietet

Mehr

Kapitel 4 Internet-Fax

Kapitel 4 Internet-Fax Kapitel 4 Internet-Fax Übersicht Die Funktion Internet-Fax ermöglicht es, Faxe über das Internet zu versenden und zu empfangen. Die gefaxten Dokumente werden als an E-Mails angehängte TIFF-F-Dateien übertragen.

Mehr

Das Lernmanagement-System OLAT: Erfahrungen eines Schweizer Open-Source-Projekts. Sandra Roth, Universität Zürich. OpenExpo 2008 12.

Das Lernmanagement-System OLAT: Erfahrungen eines Schweizer Open-Source-Projekts. Sandra Roth, Universität Zürich. OpenExpo 2008 12. Das Lernmanagement-System OLAT: Erfahrungen eines Schweizer Open-Source-Projekts OpenExpo 2008 12. März 2008 Sandra Roth, Universität Zürich 2008 Multimedia & E-Learning Services, Informatikdienste, Universität

Mehr

Kurzanleitung InternetBanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI) Schlüsseldatei / USB-Stick. www.olb.de

Kurzanleitung InternetBanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI) Schlüsseldatei / USB-Stick. www.olb.de Herzlich willkommen Mit dem OLB-InternetBanking haben Sie per Mausklick rund um die Uhr Zugang zu Ihren Konten, Kreditkartenumsätzen, Geldanlagen, Depots und Kreditkonten. Die Einrichtung des OLB-InternetBanking

Mehr

Informationen und Anforderungen für eine Mitarbeit bei MeinSchreibservice.de

Informationen und Anforderungen für eine Mitarbeit bei MeinSchreibservice.de Informationen und Anforderungen für eine Mitarbeit bei MeinSchreibservice.de Unsere freien Mitarbeiter sind qualifizierte, selbstständige Auftragnehmer, die von zu Hause aus Schreibaufträge übernehmen.

Mehr

1. Hardware. Inventur mit FURIOS-Mobile. Es gibt drei verschiedene mobile Geräte. Psion Workabout Pro S, Opticon H19-A, Opticon H21

1. Hardware. Inventur mit FURIOS-Mobile. Es gibt drei verschiedene mobile Geräte. Psion Workabout Pro S, Opticon H19-A, Opticon H21 1. Hardware Es gibt drei verschiedene mobile Geräte. Psion Workabout Pro S, Opticon H19-A, Opticon H21 SOCO GmbH 2006-2011 1 / 15 1.1. Psion Workabout Pro S Psion Workabout Pro S mit integrierten Barcodescanner

Mehr

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte 1. Installation von EasyGrade 2. Daten der Schule vom Stick ins EasyGrade bringen 3. Dateneingabe als Fachlehrkraft 4. Speichern einer Datensicherung als Fachlehrkraft

Mehr

Übersetzer / Übersetzungsbüros in Heidelberg und Mannheim

Übersetzer / Übersetzungsbüros in Heidelberg und Mannheim Übersetzer / Übersetzungsbüros in Heidelberg und Mannheim Diese Liste ist eine wertungsfreie Aufzählung und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie auch in die Liste aufgenommen werden wollen,

Mehr

Hinweise zur PDF-Erstellung 1 von 6

Hinweise zur PDF-Erstellung 1 von 6 Hinweise zur PDF-Erstellung 1 von 6 Erstellen von PDF-Druckvorlagen Was ist PDF? Das PDF-Format (Portable Document File) ist ein Dateiformat, mit dem es möglich ist, Text- und Grafikdateien unabhängig

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Der MP4-Videoplayer ist ein kompletter Multimedia-Player. Das bedeutet, dass er Fotos und BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Text-E-Books anzeigen, sowie Ton aufzeichnen und wiedergeben

Mehr

3. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG 1. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG...18

3. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG 1. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG...18 . ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG 1. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG...18 17 1. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG Dieses Gerät unterstützt in den im Folgenden beschriebenen Umgebungen eine Vielzahl von Funktionen.

Mehr

Avery Zweckform Assistent 4.x Tipps für die Fehlerbehebung

Avery Zweckform Assistent 4.x Tipps für die Fehlerbehebung Avery Zweckform Assistent 4.x Tipps für die Fehlerbehebung Installation und Makros Installationstipps Im Netzwerk installierte Anwendungen gegenüber Netzwerk-Anwendungen Microsoft Word Makro-Sicherheit

Mehr

Thermoguard. Thermoguard GSM-Modem Version 2.90

Thermoguard. Thermoguard GSM-Modem Version 2.90 Thermoguard Thermoguard GSM-Modem Version 2.90 Inhalt - Einleitung / Voraussetzungen... 3 - Verbindung des Modems mit dem Thermoguard-PC... 5 - Konfiguration und Test in der Thermoguard-Software... 8 -

Mehr

CODESNAP INVENTUR EXPRESS 4.0

CODESNAP INVENTUR EXPRESS 4.0 CODESNAP INVENTUR EXPRESS 4.0 FÜR DATALOGIC MEMOR HANDBUCH COPYRIGHT Copyright 2013 Flexicom GmbH Alle Rechte vorbehalten. Kurzanleitung für die Software CodeSnap Express Inventur 4.0 Zweite Ausgabe: September

Mehr

WIE FUNK- TIONIERT DAS?

WIE FUNK- TIONIERT DAS? DIE NEUE UND INTERAKTIVE ALTERNATIVE ZU SCHULTAFELN UND FOLIEN. WIE FUNK- TIONIERT DAS? OXFORD PAPERSHOW ist eine interaktive Schreiblösung, bei der ein Notizblock virtuell mit der Projektionsfläche verbunden

Mehr

USB-Driver: Download-Link: http://www.itakka.at/tracker-files/usb_driver_1_0_5_18.rar

USB-Driver: Download-Link: http://www.itakka.at/tracker-files/usb_driver_1_0_5_18.rar 2 Folgende Software wird benötigt:: Die beschriebene Konfiguration unterstützt folgende Betriebssysteme: - Windows 98SE - Windows ME - Windows 2000 SP4 - Windows XP SP2 and above (32 & 64 bit) - Windows

Mehr

Aufbau und Bedienungsanleitung. Opticon OPL-9723

Aufbau und Bedienungsanleitung. Opticon OPL-9723 Aufbau und Bedienungsanleitung Opticon OPL-9723 Stand Dezember 2006 Inhaltsverzeichnis 1. Vorstellung des Opticon OPL-9723 2. Der Aufbau 2.1 Inhalt Seite 3 2.2 Aufbau Schritt für Schritt Seite 3 3. Installation

Mehr

Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner

Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner HP Teilenummer: NW280-3002 Ausgabe 2, Februar 2014 Rechtliche Hinweise Dieses Handbuch sowie die darin enthaltenen Beispiele werden in der vorliegenden Form zur Verfügung

Mehr

Dateien, Ordner oder ganze Laufwerke mit WipeDisk sicher löschen:

Dateien, Ordner oder ganze Laufwerke mit WipeDisk sicher löschen: Dateien, Ordner oder ganze Laufwerke mit WipeDisk sicher löschen: Manchmal ist es nötig, Daten unwiederbringlich zu löschen. Einfach den Windowspapierkorb zu benutzen hilft gar nicht, denn da sind die

Mehr

USB KEYBOARD CHARACTER ASSIGNMENT für OM-Gryphon USB, Gryphon x30, Heron D130 SB3570, Firescan 2.x und Touch Pro 2.x

USB KEYBOARD CHARACTER ASSIGNMENT für OM-Gryphon USB, Gryphon x30, Heron D130 SB3570, Firescan 2.x und Touch Pro 2.x USB KEYBOARD CHARACTER ASSIGNMENT für OM-Gryphon USB, Gryphon x30, Heron D130 SB3570, Firescan 2.x und Touch Pro 2.x Die Konfiguration wird anhand der 2 folgenden Beispielen erläutert: Beispiel 1: LALT-TAB

Mehr

PC-Umzug: So ziehen Sie Ihre Daten von Windows XP nach Windows 8 um

PC-Umzug: So ziehen Sie Ihre Daten von Windows XP nach Windows 8 um PC-Umzug: So ziehen Sie Ihre Daten von Windows XP nach Windows 8 um Wenn ein neuer Rechner angeschafft wird, dann will man seine Daten weiterhin nutzen können. Wir zeigen Schritt für Schritt wie's geht.

Mehr

Anwendertage WDV2012 28.02.-01.03.2013 in Pferdingsleben

Anwendertage WDV2012 28.02.-01.03.2013 in Pferdingsleben Anwendertage WDV2012 28.02.-01.03.2013 in Pferdingsleben Thema: PRAXIS PxDigiStift Schreiben Übertragen Fertig! Referent: Michael Geiger PRAXIS-Consultant Alles ist möglich! 1 Schreiben So alt wie die

Mehr

PRÜFGERÄTE FÜR MATRIX- UND STRICHCODES. REA TransWin 32 Auswertesoftware zur Qualitätsprüfung optischer Codes

PRÜFGERÄTE FÜR MATRIX- UND STRICHCODES. REA TransWin 32 Auswertesoftware zur Qualitätsprüfung optischer Codes PRÜFGERÄTE FÜR MATRIX- UND STRICHCODES REA TransWin 32 Auswertesoftware zur Qualitätsprüfung optischer Codes REA TransWIN 32 Messergebnisse visualisieren VERIFY Die objektive Qualitätsbeurteilung von optischen

Mehr

ec@ros 2 Zeiterfassung mit Scanner R. 3.0.0 Typ Honeywell Voyager 1200g

ec@ros 2 Zeiterfassung mit Scanner R. 3.0.0 Typ Honeywell Voyager 1200g ec@ros 2 Zeiterfassung mit Scanner R. 3.0.0 Typ Honeywell Voyager 1200g Seite 1/8 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...3 2 Anschließen des Scanners...3 3 Administration...3 3.1 Berechtigungen...3 3.2 Einstellungen

Mehr

Pleiades - Taurus. Benutzerhandbuch. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. v1.0

Pleiades - Taurus. Benutzerhandbuch. Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten. v1.0 Externes Festplattengehäuse für zwei 3.5 Serial ATA Festplatten Benutzerhandbuch v1.0 DE Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - EINLEITUNG - 1 - KAPITEL 3 SYSTEMEINSTELLUNGEN - 6 - SYMBOLERKLÄRUNG - 1 - VERBINDUNG

Mehr

USB Tablet. Installationsanleitung

USB Tablet. Installationsanleitung USB Tablet Installationsanleitung Inhaltsverzeichnis Einleitung...3 Eigenschaften...3 Bitte vermeiden Sie...4 Ihr Packungsinhalt...4 Kapitel 1: Installation...5 Software...5 Installationsablauf:...5 Hardware...5

Mehr

CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX. Benutzerhandbuch

CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX. Benutzerhandbuch CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX Benutzerhandbuch COPYRIGHT Copyright 2012 Flexicom GmbH Alle Rechte vorbehalten. Kurzanleitung für die Software CodeSnap Inventur 3.3 Erste Ausgabe: August 2012 CodeSnap

Mehr

1. Installation. 1.2 Installieren des IRIScan Express 3. 1.3 Kalibrierung des Scanners

1. Installation. 1.2 Installieren des IRIScan Express 3. 1.3 Kalibrierung des Scanners Diese Kurzanleitung hilft Ihnen bei der Installation und den ersten Schritten mit IRIScan Express 3. Dieses Produkt wird mit der Software Readiris Pro 12 geliefert. Ausführliche Informationen über den

Mehr

Bin ich fit für myconvento?

Bin ich fit für myconvento? Bin ich fit für myconvento? Sie planen den Einsatz unserer innovativen Kommunikationslösung myconvento und fragen sich gerade, ob Ihr Rechner die Anforderungen erfüllt? Hier erfahren Sie mehr. Inhalt Was

Mehr

Endlich! Terminologiemanagement bei CLAAS. Firma CLAAS Ute Rummel / Olaf Rehders

Endlich! Terminologiemanagement bei CLAAS. Firma CLAAS Ute Rummel / Olaf Rehders Endlich! Terminologiemanagement bei CLAAS Firma CLAAS Ute Rummel / Olaf Rehders Vortragende Ute Rummel Dipl. Ing (BA) Langjährige Erfahrung in Konstruktion und Projektmanagement. Seit 2009 bei CLAAS als

Mehr

Th. Feuerstack. Gaukler, Narren, Histrionen alles hofft, es möge lohnen. Universitätsrechenzentrum. Kurzeinführung in Acrobat. Th.

Th. Feuerstack. Gaukler, Narren, Histrionen alles hofft, es möge lohnen. Universitätsrechenzentrum. Kurzeinführung in Acrobat. Th. Gaukler, Narren, Histrionen alles hofft, es möge lohnen.... durch Universitätsrechenzentrum 20. März 2006 Vorspiel auf der Bühne Aktuell werden die meisten (> 99%) Dokumente am Arbeitsplatz PC erstellt.

Mehr

PC-Software für Verbundwaage

PC-Software für Verbundwaage Dipl.-Ing., Ökonom Tel.: 05601 / 968891 Artur Kurhofer Fax : 05601 / 968892 Bayernstr. 11 Mobil : 0175 / 2742756 www.autese.de 34225 Baunatal a.kurhofer@autese.de PC-Software für Verbundwaage Die hier

Mehr

VRS 4.2 Professional Wichtige neue Leistungsmerkmale

VRS 4.2 Professional Wichtige neue Leistungsmerkmale Desktop-Produktivität Sie schreiben gerade eine E-Mail, als Ihnen einfällt, dass Sie einen Anhang mitschicken wollen, der erst noch eingescannt werden muss. Was tun? Heute müssen die meisten Mitarbeiter

Mehr

Kurzanleitung /Kompalitätstest Barcode. Sie haben zwei Möglichkeiten unsere Barcode/Strichcodes für Ihren eigenen stationären Einzelhandel zu nutzen.

Kurzanleitung /Kompalitätstest Barcode. Sie haben zwei Möglichkeiten unsere Barcode/Strichcodes für Ihren eigenen stationären Einzelhandel zu nutzen. Kurzanleitung /Kompalitätstest Barcode Bitte drucken Sie diese Anleitung aus. Sie haben zwei Möglichkeiten unsere Barcode/Strichcodes für Ihren eigenen stationären Einzelhandel zu nutzen. 1. Möglichkeit

Mehr

Einer der besten freien Mail-Clients, die es gibt. 15. Juli 2014

Einer der besten freien Mail-Clients, die es gibt. 15. Juli 2014 Mozilla Tunderbird Einer der besten freien Mail-Clients, die es gibt. 15. Juli 2014 Inhalt Einstellungen... 4 Allgemein... 5 Ansicht... 5 Verfassen... 5 Sicherheit!... 6 Anhänge... 6 Erweitert... 6 Posteingang!...

Mehr

FreeFax von Fax.de. FreeFax bietet den reinen Faxversand als:

FreeFax von Fax.de. FreeFax bietet den reinen Faxversand als: FreeFax von Fax.de FreeFax ist die perfekte mobile Faxlösung für jeder, der nicht so viele Faxe schicken muss. Mit der FreeFax App können Sie 1 Fax-Seite pro Tag kostenlos in 50 Länder weltweit senden

Mehr

Arbeiten mit Fax.de FreeFax für ios. FreeFax von Fax.de

Arbeiten mit Fax.de FreeFax für ios. FreeFax von Fax.de FreeFax von Fax.de FreeFax ist die perfekte mobile Faxlösung für jeder, der nicht so viele Faxe schicken muss. Mit der FreeFax App können Sie 1 Fax-Seite pro Tag kostenlos in 50 Länder weltweit senden

Mehr

Screen Capture. Bedienungsanleitung. Für ClassPad-Serie. http://edu.casio.com. http://edu.casio.com/products/classpad/ http://edu.casio.

Screen Capture. Bedienungsanleitung. Für ClassPad-Serie. http://edu.casio.com. http://edu.casio.com/products/classpad/ http://edu.casio. Für ClassPad-Serie G Screen Capture Bedienungsanleitung Internet-Adresse der CASIO Schulungs-Website http://edu.casio.com Internet-Adresse der ClassPad-Website http://edu.casio.com/products/classpad/ Internet-Adresse

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Fiery Extended Applications Fiery Extended Applications (FEA) 4.1 ist ein Softwarepaket für Fiery Druckcontroller mit

Mehr

Land Prüfungsstelle Fremdsprachen Beeidigende Stelle Baden- Englisch Französisch Hindi Punjabi Spanisch Urdu

Land Prüfungsstelle Fremdsprachen Beeidigende Stelle Baden- Englisch Französisch Hindi Punjabi Spanisch Urdu Baden- Meldetermin: Württemberg 15. März Bayern Regierungspräsidium Karlsruhe Referat 76 Prüfungsstelle für Übersetzer und Dolmetscher Hebelstraße 2 76133 Karlsruhe Mitarbeiterin: Frau Annette Gebhardt

Mehr