Datenwiederherstellung: Quantensprung für IBM AIX-Anwender

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Datenwiederherstellung: Quantensprung für IBM AIX-Anwender"

Transkript

1 Datenwiederherstellung: Quantensprung für IBM AIX-Anwender Neue Technologien machen Datensicherung, Datenwiederherstellung und Hochverfügbarkeit einfacher und kostengünstiger

2 Einleitung IT-Ausfälle und Datenverluste bergen Risiken, die von keinem Unternehmen mehr hingenommen werden können. Von der IT-Abteilung bis zur Vorstandsetage ist inzwischen allen verantwortlichen Managern bewusst, wie eminent wichtig die Kontinuität des Betriebs und effiziente Datensicherung für langfristigen Erfolg, Produktivität und Profitabilität sind. Dieses Whitepaper beschreibt, wie Sie bei der Auswahl einer Datensicherungsstrategie und der geeigneten Technologien vorgehen sollten, um Ihre Unternehmensdaten wirkungsvoll zu schützen und sie bei Verlust oder Beschädigung aus Versehen oder Böswilligkeit schnell wieder herzustellen. Ganz gleich wie groß oder klein Ihr Unternehmen ist: Auf die frühzeitige Planung und zügige Umsetzung einer Lösung zur schnellen und umfassenden Datenwiederherstellung kommt es immer ganz entscheidend an! Als IT-Verantwortlicher möchten Sie dabei insbesondere sicher sein, dass sich verlorene Daten und Applikationen umgehend zurückgewinnen lassen. Dann stellen Sie sich bitte folgende Fragen: Wie kann ich die meine Daten und Applikationen sichern, ohne dabei den Geschäftsbetrieb zu behindern? Werden meine Datensicherungsstrategien den Wiederherstellungszielen meines Unternehmens, nämlich Recovery Point Objective und Recovery Time Objective, gerecht? Kann ich mir die Umsetzung eines umfassenden (Disaster) Recovery-Plans, der alle Anforderungen der Wiederherstellung mit lokalen und abgesetzten Sicherungsträgern erfüllt, überhaupt leisten? Gibt es kostengünstigere Alternativen zur Erfüllung der gestellten Anforderungen? Fazit: Datensysteme in Unternehmen sind heute einem breiten Spektrum von Risiken ausgesetzt, etwa versehentlichem Löschen, Beschädigung durch Viren oder Hacker, Software oder Hardware-Pannen, Stromausfällen und den verschiedensten Naturkatastrophen. Manager und IT-Verantwortliche müssen die Datensicherung und wiederherstellung deshalb so planen und organisieren, dass im Ernstfall eine bruchlose Fortsetzung des Geschäftsbetriebs gewährleistet ist. Eine besonders hohe Priorität sollte diese Vorsorge bei IT-Systemen in AIX-Umgebung genießen. 1 visionsolutions.com

3 Datensicherung auf Band: Ihre vorderste Verteidigungslinie! Wenn Ihr Unternehmen ein typisches Unternehmen ist, praktiziert es schon heute eine gewisse Art von Datensicherung, wahrscheinlich auf Speicherband. Dabei werden die IT-Applikationen zur Sicherung Ihrer Daten auf Band regelmäßig abgeschaltet. Je nach Datenvolumen kann dieser Vorgang mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Zudem müssen die Jobs von Hand eingerichtet und ausgeführt, die Ausführung bestätigt und zum Schluss die Applikationen wieder in Betrieb genommen werden. Ihre Sicherungskopie bewahren Sie wahrscheinlich eine Zeitlang direkt am Standort auf für den Fall, dass die Daten bald wieder zurückgespielt werden müssen. Später aber verlagern sie die Daten an einen auswärtigen Archivierungsort. Der Grund, warum Sie Ihre Unternehmensdaten kopieren und aufbewahren, ist die Gefahr eines möglichen Datenverlusts infolge eines Versehens, eines Angriffs oder Unglücks. Für den Ernstfall müssen Sie zur Datenwiederherstellung also über eine einwandfreie, sicher aufbewahrte Kopie verfügen. Speicherband als Sicherungs und Archivierungsmedium ist besonders kostengünstig; aber es ist eine alte Technologie, deren Anfänge bis zum Beginn des Computerzeitalters zurückreichen. Eine Datensicherung auf Speicherband ist aus mehreren Gründen problematisch: Sie ist zeitaufwändig und kann eine vorübergehende Abschaltung Ihrer Applikationen erfordern; man spricht in diesem Zusammenhang von Problem des Sicherungsfensters. Infolge ihrer Auswirkungen auf Applikationen und Ressourcen werden Sicherungen auf Speicherband im Allgemeinen nicht mehr als einmal pro Tag vorgenommen, häufig sogar nur alle paar Tage, so dass dann auch nur relativ wenige Wiederanlaufpunkte zur Verfügung stehen. Da sich Ihre Daten aber schnell ändern (oft in jeder Minute, ja jeder Sekunde), bedeuten weniger Wiederanlaufpunkte auch, dass Ihnen bei einer Wiederherstellung eventuell große Datenmengen verloren gehen. Im Ernstfall nimmt die Wiederherstellung dann außerdem sehr viel Zeit in Anspruch: Das richtige Speicherband muss aufgefunden und eventuell zum Standort gebracht werden. Dort werden die Daten vom Band auf den Rechner zurückgespielt. Dann bleibt noch das Wiederanlaufen der Applikation mit den rückgewonnenen Daten. Bänder bieten als Speichermedium längst keine absolute Sicherheit; IT-Analysten führender Spezialunternehmen wie Gartner, Enterprise Strategy und Taneja haben festgestellt, dass statistisch betrachtet nicht weniger als ein Viertel aller Speicherbänder Mängel aufweist, die eine Datenrückgewinnung ausschließen. Im heutigen Wirtschaftsleben ist die bloße Datensicherung auf Band keine geeignete Strategie mehr. Mit Risiken ist aber auch der Transport der Bänder vom Standort zur Archivierungsstelle verbunden. So gingen, wie kürzlich gemeldet, Bänder so bedeutender amerikanischer Unternehmen wie America, Citigroup Inc., ChoicePoint Inc. und LexisNexis während des Transports auf der Straße verloren und mit ihnen Hunderttausende wichtiger Firmendaten! Replikation über sichere IP-Netze ist eine risikofreie und weit schnellere und einfachere Lösung für die Datenübermittlung zwischen Standort und Archiv. Sind Sie aufgrund Ihrer Aktivitäten oder gesetzlicher Vorschriften zur Implementierung einer Disaster Recovery- Lösung verpflichtet, wäre es demnach sehr unvorsichtig, allein der Datensicherung auf Band zu vertrauen. Wie alle diese Aspekte zeigen, ist eine Datensicherung allein auf Band keine geeignete Strategie mehr, wenn es in Ihrem Geschäftsumfeld auf häufige Updates und jederzeitigen Zugang zu kritischen Daten ankommt. Die beiden wichtigsten Maßstäbe für die Eignung einer Datensicherungsstrategie sind die maximal zulässige Frist zwischen den Wiederanlaufpunkten (RTO - Recovery Point Objective) und der gewünschte maximale Zeitaufwand für die Datenwiederherstellung (RTO - Recovery Time Objective). 2 visionsolutions.com

4 Recovery Time Objective (RTO). Dieses Kriterium sagt aus, wie viel Zeit vergehen darf, bis Ihre Daten und Applikationen wieder hergestellt und betriebsbereit sein müssen. Je niedriger dieser Wert, desto kürzer die zulässigen IT-Unterbrechungen und desto strenger die Datensicherungsanforderungen. Recovery Point Objective (RPO). Das RPO-Kriterium definiert die kritische Grenze für Datenverluste, den Wiederanlaufpunkt, ab dem sich das Unternehmen einen Datenverlust unter keinen Umständen leisten kann. Hierzu wird in jedem Datenstrom eine Stelle markiert, ab der die Daten unbedingt wiederstellbar und für den Geschäftsbetrieb verfügbar sein müssen. Auch hier gilt: je näher die Zugänglichkeit der Daten dem Echtzeitkriterium bzw. je näher die zulässigen Verluste bei Null, desto kontinuierlicher müssen die Daten gesichert werden. Überlegen Sie sich genau, welche Geschäftsdaten für Sie am meisten zählen! Es ist inzwischen erwiesen, dass die meisten Wiederherstellungsanforderungen relativ neue Daten betreffen und dass zwischen dem Alter von Daten und der Häufigkeit ihrer Anforderung eine direkte Wechselbeziehung besteht. Unfreiwilliges Löschen einer Datei oder Datenbeschädigung durch Viren bzw. Hacker sind die beiden häufigsten Anlässe für eine Wiederherstellung. Die genannten Probleme werden im Allgemeinen innerhalb einiger Stunden oder Tage nach ihrem Auftreten erkannt. So erklärt sich, dass sich der Rückgewinnungsbedarf auch im Wesentlichen auf neuere Daten erstreckt. Das Rückspielen bereits archivierter Daten wird im Allgemeinen nur nach Notfällen wie beispielsweise schweren Naturkatastrophen (Erdbeben, Wirbelstürmen) erforderlich, d.h. wenn die Computeranlage und die Betriebsräume zerstört wurden. So berechtigt eine angemessene Vorsorge für schwere Katastrophenfälle auch ist, sollte dabei nicht vergessen werden, dass solche Ereignisse sehr selten sind. Die orangefarbene Kurve in Abbildung 1 variiert natürlich von Unternehmen zu Unternehmen, beschreibt aber eine grundsätzlich in allen Branchen feststellbare Wechselbeziehung zwischen dem Alter von Datenbeständen und der Wahrscheinlichkeit einer Wiederherstellungsanforderung. 100% 50% Beziehung zwischen Alter und Wahrscheinlichkeit einer Wiederverwendung/ Neueinspeicherung von Daten Online (ms) Wiederherstellungsaktivität Abruf von Daten im statistischen Mittel Nearline (sec) Ältere Daten werden weniger abgerufen. Die Daten werden für längere Zeiträume aufbewahrt. Der Prozentanteil gelöschter Daten nimmt insgesamt ab. TCO fördert die Migration weniger aktiver Datenbestände. 0% Datenmenge Tage seit Erzeugung der Daten Archiv/Löschung (sec/mins) Quelle: Harison Information Strategies Abbildung 1. Je älter ein Datenbestand, desto weniger wahrscheinlich die Wiederherstellungsanforderungen. 3 visionsolutions.com

5 Je älter Daten sind, desto weniger wichtig ist Ihre Wiederherstellbarkeit bis zu jedem beliebigen Wiederanlauf-Zeitpunkt. Deutlich zu erkennen ist dies an dem leichten Knick der orangefarbenen Kurve im Bereich von Tag 3. Jenseits von Tag 3 ist die Anforderung gesicherter Daten weit weniger häufig. Bedarfsgerechte Datensicherung und wiederherstellung Wie passen Sie die Datenwiederherstellung den Anforderungen der Systeme in Ihrem Unternehmen an und gewährleisten optimale RTO und RPO Ergebnisse? In manchen Bereichen Ihres Unternehmens bzw. für manche kritischen Datenbestände kann es auf eine extrem schnelle Wiederherstellung ankommen. Vielleicht entscheiden Sie sich für eine individuelle Anpassung von Recovery Time Objective und Recovery Point Objective je nach Art Ihrer geschäftskritischen Daten? Bei der Supply Chain-Applikation in einer Fertigungsstätte ist eine Datenrückgewinnung binnen Minuten mit minimalen Verlusten erforderlich. Bei Ihrem Gehaltsabrechnungssystem, dessen Datenbestand wöchentlich mit relativ wenigen Einträgen ergänzt wird, dürften hingegen eine Wiederherstellungsfrist von 12 Stunden und Sicherungsabstände von 24 Stunden oder mehr genügen, um einen einwandfreien Betrieb sicherzustellen. Jede Sicherungsstrategie muss gewährleisten, dass die erforderlichen Daten ungeachtet geplanter oder unerwarteter Stillstände stets so gut zugänglich und sicher verfügbar bleiben, wie es die Umsatz, Gewinn und Produktivitätsziele des Unternehmens erfordern. Insbesondere aber muss Ihre Datensicherungslösung Folgendes leisten: Sicherung von Daten gemäß den Erfordernissen Ihres Unternehmens und Ihren RTO- bzw. RPO-Kriterien Weitgehend automatische Gewährleistung eines unterbrechungsfreien Betriebes zur Prozessoptimierung und zum Einsparen von Zeit. Gewährleistung von Vollständigkeit und einwandfreiem Zustand ihrer Daten während der Systemstillstände und nach Wiederaufnahme des Betriebs. Continuous Data Protection (CDP): ein datentechnischer Quantensprung Bei CDP brauchen die Applikationen während der Datensicherung nicht unterbrochen zu werden. CDP gewähr-leistet die permanente Datensicherung auf einen Backup-Server, so dass die Rück-gewinnung von jedem Wiederanlaufpunkt ab möglich ist. Nun die gute Nachricht für Ihr Unternehmen: Datensicherung ist heute leichter und effizienter denn je zuvor. Der Fortschritt hat mit der Nachfrage nach umfassender Datensicherung und schneller, unproblematischer Datenwiederherstellung Schritt gehalten. Die interessanteste Neuheit ist hier zweifelsohne Continuous Data Protection (CDP) oder zu Deutsch Permanente Datensicherung. CDP ist eine flexible, festplattenbasierte Technologie, die dem Anwender eine schnelle und einfache Rückverfolgung und Wiederherstellung von Daten ab jedem beliebigen Wiederanlaufpunkt gewährleistet. Das versehentliche Löschen einer wichtigen Datei ist beispielsweise kein ungewöhnliches Ereignis. Auch die Beschädigung von Daten durch Computerviren kommt relativ häufig vor. Solche Vorfälle haben zur Folge, dass der betroffene Datenbestand nicht mehr verfügbar ist, selbst wenn der Server oder andere Hardware-Ressourcen normal weiterarbeiten. CDP gewährleistet, dass Sie sämtliche Daten bis unmittelbar vor der versehentlichen Löschung oder dem Virenangriff problemlos wiederherstellung und in das Produktionssystem einspeisen können. Anders als bei Sicherung auf Speicherband brauchen die Applikationen bei CDP während der Datensicherung nicht unterbrochen zu werden. CDP gewährleistet die permanente 4 visionsolutions.com

6 Datensicherung auf einen Backup-Server, so dass die Wiederherstellung von jedem Wiederanlaufzeitpunkt ab möglich ist. Sollte Ihnen also eine versehentliche Löschung unterlaufen oder sollten Sie eine Hacker oder Virenangriff erleiden, ist eine Wiederbeschaffung der verlorenen Daten bis unmittelbar vor dem Vorfall sofort möglich einfach per Knopfdruck. Auch die Rückgewinnung großer Datenmengen nimmt lediglich Minuten in Anspruch, wie in Abbildung 2 gezeigt. Sowohl Datensicherung als auch Datenrückgewinnung sind bei CDP mit einem Bruchteil des Zeit und Personalaufwands möglich, den eine Datensicherung auf Band erfordert. Auch die Gefahr erheblicher Datenverluste aufgrund der für Speicherband typischen, relativ langen Zeitabstände zwischen den Wiederanlaufpunkten ist damit gebannt. Bis 2011 werden 80% aller Fortune 2000-Unternehmen irgendeine Form von CDP einsetzen. Gartner Bei der Permanenten Datensicherung kommen mehrere Techniken zur Anwendung: herkömmliche Sicherungsverfahren, Replikation und Snapshot-Lösungen. Wie genau die Permanenz der Datensicherung gewährleistet wird, hängt weitgehend von Architektur und Konfiguration der Lösung ab. Bei der Beurteilung möglicher Datensicherungsstrategien ist insbesondere die Unterscheidung zwischen True-CDP und Near-CDP wichtig. True-CDP hält jeden Dateneintrag fest und übermittelt ihn an eine zweite Festplatte. Mit True-CDP lassen sich fehlerhafte Daten bequem überschreiben, da die gesicherten Daten bis zu jedem beliebigen Wiederanlaufzeitpunkt zurückverfolgt werden können. Vor allem im Fall einer Datenbeschädigung, z.b. durch ein Virus, ergeben sich hier interessante Möglichkeiten. Bei Erkennung einer Virus-behafteten Mail werden dann wirklich nur die Daten seit Erhalt der Mail gelöscht und alle bis unmittelbar vor diesem Zeitpunkt erzeugten Daten bleiben erhalten. Near-CDP lässt anders als True-CDP nur die Rückverfolgung bis zu bestimmten, festen Wiederanlaufpunkten zu. Bei Near-CDP werden die Daten beispielsweise beim Abspeichern oder Schließen einer Datei übertragen, sodass diese Datei auch nur in diesem Zustand, der dann vielleicht schon mehrere Stunden zurückliegt, wiederherstellbar ist. In Umgebungen mit hohem Transaktionsaufkommen oder strengen technischen Anforderungen oder Vorschriften kann sich Near-CDP daher als unzureichend erweisen. CDP gewährleistet eine weit effizientere und flexiblere Datensicherung und wiederherstellung, die durch Vermeidung planmäßiger Systemstillstände und zeitaufwändiger, fehleranfälliger Datenrückgewinnung vom Band zudem auch Kosteneinsparungen ermöglicht. Frei wählbarer Wiederanlauf-Zeitpunkt plus Hochverfügbarkeit Hochverfügbarkeit (HV) ist besonders im Bereich der Datensicherung sinnvoll, denn sie macht für den Fall geplanter oder unerwarteter IT-Ausfälle eine unterbrechungsfreie Fortsetzung Ihrer Applikationen möglich. HV-Lösungen replizieren Ihre Produktionsumgebung auf einen Backup-Server in Echtzeit, sodass Sie Ihre Anwendungen im Fall von Stillständen oder Ausfällen jederzeit auf dieses Ersatzsystem umschalten können. Durch innovative Neuerungen im Bereich von Automatisierung und Bedienungsfreundlichkeit hat sich der Verwaltungs und Bedienaufwand auch bei 24 Stunden-Betrieb deutlich reduziert. In bestimmten Fällen von Datenbeschädigung erweisen sich aber selbst Hochverfügbarkeits- Lösungen als unvollkommen. Da HV-Lösungen die Daten in Echtzeit an den Backup-Server übermitteln, replizieren sie nämlich auch eventuelle Beschädigungen. Versehentlich gelöschte oder beschädigte Daten lassen sich auf verschiedene Art und Weise zurückgewinnen: durch manuelle Eingabe ebenso wie hochmoderne Datenbank-Technologien, zum Beispiel Journaling oder Logging. Im Allgemeinen ist ein Zurückspielen vom Band erforderlich. Bei Kombination von Hochverfügbarkeit und CDP ist die Beschädigung von Daten hingegen kein Problem mehr, da sich die Daten jederzeit sofort bis unmittelbar vor dem Zeitpunkt der 5 visionsolutions.com

7 Bei einem IT-Crash kann jede einzelne Datenanwendung, gleich ob für Entwicklung, Konstruktion, Herstellung, Support oder Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen, den Betrieb schwer beeinträchtigen. META Group, Inc. Beschädigung wiederherstellen lassen. Deshalb bietet eine Kombination von HV und CDP wirklich lückenlosen Schutz gegen Datenverlust, Datenbeschädigung und jede Art von IT- oder Applikationsausfälle. Eine Hochverfügbarkeits-Lösung mit integrierter CDP ist Stateof-the-Art bei Datenschutz und wiederherstellung! CDP-Lösungen für AIX von Vision Solutions Permanente Datensicherung gibt es nun auch für IT-Systeme auf IBM System p -Servern. Diese kostengünstigen, innovativen und bedienungsfreundlichen Lösungen von Vision Solutions machen Datensicherung und rückgewinnung unter AIX schneller, zuverlässiger und effizienter denn je. Continuous Data Protection für AIX-Umgebungen gewährleistet permanente Datensicherung und Zeitaufwand für die Rückgewinnung von 1 TB Daten CDP Prüfung&Rollentausch vom Replikationszum Produktionsserver Durchführung Rollentausch zurück zum Produktionsserver Lokale Datenkopie Wiederherstellung der Datenvolumen Ausführung Archiveinträge Offsite-Datenkopie Resynchronisierung der Datenvolumen Ausführung Archiveinträge Speicherbande Rückspielung der Dateien vom Band Ausführung Archiveinträge Std damit eine echtzeitnahe Wiederherstellung von Applikationen und Daten auf Knopfdruck. Anders als bei herkömmlichen Sicherungsverfahren ist die Wiederherstellung von jedem beliebigen Wiederanlaufzeitpunkt aus problemlos und sofort möglich. Im Falle versehentlicher oder böswilliger Datenbeschädigung lässt sich der entstandene Schaden schnell beheben. Als kostengünstige Strategie für einen unterbrechungsfreien Betrieb und effiziente Datenwiederherstellung macht CDP Ihre Daten sicherer. Schnelle und problemlose Rückverfolgung von Anwendungen und Datenbeständen bis zu jedem beliebigen Zeitpunkt. Rückgewinnung umfangreicher Datenmengen in Minutenfrist. Behebung von Datenbeschädigungen mit nur einem Bruchteil des Aufwandes an Zeit und Arbeit, die eine Rückgewinnung vom Band erfordert. Kein Risiko erheblicher Datenverluste, wie bei herkömmlichen Sicherungs und Wiederherstellungsverfahren. Sie erreichen Ihre RPO- und RTO-Ziele problemlos und kostengünstig. Zuverlässige Disaster Recovery durch Replizierung der Daten auf einen auswärtigen Server. Permanente Datensicherung und Hochverfügbarkeit gewährleisten einen reibungslosen, unterbrechungsfreien Betrieb Ihrer Applikationen und Daten unter AIX was immer auch geschieht! Unerwartete IT-Ausfälle und geplante Stillstände für Wartungsarbeiten gehören damit der Vergangenheit an! Mit leistungsfähigem Clustering, Datenreplikation und echter permanenter Datensicherung (True-CDP) lassen sich alle Daten und Applikationen Ihres Produktssystems jederzeit bis zu jedem beliebigen Wiederanlaufpunkt zurückverfolgen. Versehentliche oder absichtliche Datenbeschädigung ist somit kein Problem mehr. Sie gewährleisten mühelos einen unterbrechungsfreien Ablauf aller Ihrer Prozesse. CDP Lokal Offsite Band 20 Min 3 Std 9 Std 17 Hrs Abbildung 2. CDP verkürzt die Datenrückgewinnung und hilft damit auch Geld sparen. 6 visionsolutions.com

8 Die definitive Lösung zur Wiederherstellung beschädigter Daten mit freier Wahl des Wiederanlaufzeitpunktes. Steigern Sie Ihre Produktivität! Beschleunigen Sie Ihre Prozesse! Gewährleisten Sie Kunden, Partnern und Mitarbeitern einen unterbrechungsfreien Betrieb. Vermeiden Sie IT-Kosten und Umsatzverluste durch Systemstillstände und ausfälle. Wartung, Upgrades und Test neuer Applikationen ohne Unterbrechung der Produktion! Die einfache, kostengünstige und innovative Lösung! Datenwiederherstellung am Standort oder auswärts für höchste Ansprüche in puncto Hochverfügbarkeit, Disaster Recovery und Regelkonformität. Schlussbemerkung Für vorausdenkende Unternehmer ist permanente Datensicherung oder CDP ein ganz heißes Thema! Die Mehrheit der IT-Analysten vertritt die Ansicht, dass diese innovative Recovery- Strategie schon in den nächsten Jahren Teil vieler integrierter Unternehmenslösungen sein wird. CDP ermöglicht Datenwiederherstellung mit einem Bruchteil des Zeit und Personalaufwands, den eine Datenrückspielung vom Band erfordert. Mit CDP gehören Unterbrechungen des IT-Betriebs zur Datensicherung der Vergangenheit an. Und wiederherstellen lassen sich die Daten auf einfachen Knopfdruck! Ob autonom oder in eine HV-Lösung integriert CDP ist der einfachste und effizienteste Schutz gegen den Verlust kritischer Unternehmensdaten. Bedienungsfreundlich. Preiswert. Innovativ. Vision Solutions. Vision Solutions, Inc. ist das weltweit führende Unternehmen für Hochverfügbarkeit (HV), Disaster Recovery und Datenmanagement im System i-markt. Gestützt auf ein Portfolio der innovativsten und angesehensten HV-Marken gewährleistet Vision Solutions mit Lösungen wie itera, MIMIX und OMS/ODS die permanente Sicherung und optimale Verfügbarkeit geschäftskritischer Daten. Die preiswerten und bedienungsfreundlichen Produkte von Vision Solutions helfen die Kontinuität aller betrieblichen Vorgänge sichern und leisten so einen wichtigen Beitrag zu Produktivität, Kostensenkung und IT-Compliance. Vision Solutions entwickelt außerdem fortschrittliche Lösungen für Cluster-, Daten- und Systemmanagement sowie entsprechende Support-Angebote für die Betriebsumgebungen IBM i, AIX and Windows. Als bedeutendster Premier Business Partner von IBM im HV-Markt unterstützt Vision Solutions an der Spitze eines Netzes von Partnern, Dienstleistern und zertifizierten Support-Technikern jeden einzelnen Kunden weltweit bei der Verwirklichung seiner Unternehmensziele. Vision Solutions ist ein Unternehmen der Investmentgesellschaft Thoma Cressey Bravo, Inc. mit Hauptsitz in Irvine (Kalifornien) und einem weltweiten Netz von Vertretungen.Business Machines Corporation. itera MIMIX OMS/ODS Barranca Parkway Irvine, CA visionsolutions.com Copyright 2010 bei Vision Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten. IBM und System i sind Warenzeichen der International Business Machines Corporation. WP_AIXBreakthrough_G_1005

«Datenverlust? Ich habe vorgesorgt.» AllBackup. Das Backupsystem von Allix. AllBackup. Excellent Backup Solution

«Datenverlust? Ich habe vorgesorgt.» AllBackup. Das Backupsystem von Allix. AllBackup. Excellent Backup Solution «Datenverlust? Ich habe vorgesorgt.» AllBackup. Das Backupsystem von Allix. AllBackup Excellent Backup Solution «Endlich sind meine Fotos sicher aufbewahrt.» Damit Ihre Firma weiterläuft. Schliessen Sie

Mehr

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu Produktszenarien Was kann das Produkt für Sie tun? ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu StorageCraft ShadowProtect, mit deren Hilfe Sie von einer einfachen Backup- und Wiederherstellungslösung zu einer

Mehr

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und RUN AG kümmert sich um Ihre IT-Infrastruktur. Vergessen Sie das veraltetes Modell ein Server,

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung Datensicherung Mit dem Datensicherungsprogramm können Sie Ihre persönlichen Daten problemlos Sichern. Es ist möglich eine komplette Datensicherung durchzuführen, aber auch nur die neuen und geänderten

Mehr

Zero Effort Backup (ZEB) automatische Datensicherung über das Internet

Zero Effort Backup (ZEB) automatische Datensicherung über das Internet Ralph Lehmann. Computerservice und IT-Beratung. Kochstraße 34. 04275 Leipzig Ralph Lehmann Computerservice und IT-Beratung Kochstraße 34 04275 Leipzig Ralph Lehmann Computerservice und IT-Beratung Tel.:

Mehr

Datensicherheit und Backup

Datensicherheit und Backup Beratung Entwicklung Administration Hosting Datensicherheit und Backup Dipl.-Inform. Dominik Vallendor & Dipl.-Inform. Carl Thomas Witzenrath 25.05.2010 Tralios IT Dipl.-Inform. Dominik Vallendor und Dipl.-Inform.

Mehr

(früher: Double-Take Backup)

(früher: Double-Take Backup) (früher: Double-Take Backup) Eine minutengenaue Kopie aller Daten am Standort: Damit ein schlimmer Tag nicht noch schlimmer wird Double-Take RecoverNow für Windows (früher: Double-Take Backup) sichert

Mehr

Backup und Restore Grundlagen. Lösungsansatz Backup to Disk

Backup und Restore Grundlagen. Lösungsansatz Backup to Disk Agenda Backup und Restore Grundlagen Gründe für Backup to Disk Lösungsansatz Backup to Disk 1 Sind Sie sich mit Ihrer Sicherungs-Strategie noch sicher? Die Menge unternehmenskritischer Daten steigt überproportional.

Mehr

Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com

Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com Blickwinkel Abteilungsleiter & Vorgesetzte Sicherungslösung bewährt und passend für Virtualisierung? Backupkosten? Kostenentwicklung? Gegenwert

Mehr

Leitfaden Datensicherung und Datenrücksicherung

Leitfaden Datensicherung und Datenrücksicherung Leitfaden Datensicherung und Datenrücksicherung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung - Das Datenbankverzeichnis von Advolux... 2 2. Die Datensicherung... 2 2.1 Advolux im lokalen Modus... 2 2.1.1 Manuelles

Mehr

Weltweite Studie offenbart starken Vertrauensmangel von Führungskräften in ihre IT-Infrastrukturen

Weltweite Studie offenbart starken Vertrauensmangel von Führungskräften in ihre IT-Infrastrukturen 19. November 2013 Weltweite Studie offenbart starken Vertrauensmangel von Führungskräften in ihre IT-Infrastrukturen Überraschend geringes Selbstvertrauen in die Fähigkeit, ungeplante Ausfälle, Sicherheitslücken

Mehr

IBM Software Group. IBM Tivoli Continuous Data Protection for Files

IBM Software Group. IBM Tivoli Continuous Data Protection for Files IBM Software Group IBM Tivoli Continuous Data Protection for Files Inhaltsverzeichnis 1 IBM Tivoli CDP for Files... 3 1.1 Was ist IBM Tivoli CDP?... 3 1.2 Features... 3 1.3 Einsatzgebiet... 4 1.4 Download

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

Warum ist die Datensicherung so wichtig?

Warum ist die Datensicherung so wichtig? Datensicherung Warum ist die Datensicherung so wichtig? Daten sind allgegenwärtig - sie werden täglich in sehr großen Mengen erzeugt und gespeichert. Nach Einschätzung der IDC-Analysten beträgt das jährliche

Mehr

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement Ihre Informationen in guten Händen. Mit Sicherheit. 4444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444 Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Mehr

DATENSICHERUNG IM UNTERNEHMEN. Mit highspeed Online-Backup sichern Sie Ihre Daten verlässlich und schnell.

DATENSICHERUNG IM UNTERNEHMEN. Mit highspeed Online-Backup sichern Sie Ihre Daten verlässlich und schnell. DATENSICHERUNG IM UNTERNEHMEN Mit highspeed Online-Backup sichern Sie Ihre Daten verlässlich und schnell. DATENVERFÜGBARKEIT IST GESCHÄFTSKRITISCH Wenn Kundendaten oder Rechnungsinformationen auf einmal

Mehr

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum KMU Backup Ausgangslage Eine KMU taugliche Backup-Lösung sollte kostengünstig sein und so automatisiert wie möglich ablaufen. Dennoch muss es alle Anforderungen die an ein modernes Backup-System gestellt

Mehr

ONLINE BACKUP STORAGE REGIONALES DATENBACKUP MIT BIS ZU 100 TB SPEICHERPLATZ. Irgendwo Speicherplatz mieten ist kein Problem.

ONLINE BACKUP STORAGE REGIONALES DATENBACKUP MIT BIS ZU 100 TB SPEICHERPLATZ. Irgendwo Speicherplatz mieten ist kein Problem. ONLINE BACKUP STORAGE REGIONALES DATENBACKUP MIT BIS ZU 100 TB SPEICHERPLATZ Irgendwo Speicherplatz mieten ist kein Problem. Doch wie kommen Sie schnell und sicher wieder an Ihre Daten heran? Wir haben

Mehr

Storage as a Service im DataCenter

Storage as a Service im DataCenter Storage as a Service im DataCenter Agenda Definition Storage as a Service Storage as a Service und IT-Sicherheit Anwendungsmöglichkeiten und Architektur einer Storage as a Service Lösung Datensicherung

Mehr

... 64 bit Televaulting

... 64 bit Televaulting Next Generation Backup und Recovery Software... 64 bit Televaulting Kronberg, 07. Mai 2007 Asigra, der Technologieführer im Bereich agentless Backup und Recovery- für Unternehmen und Service Provider,

Mehr

repostor möchte Ihre TCO senken

repostor möchte Ihre TCO senken repostor möchte Ihre TCO senken In diesem Dokument informieren wir Sie über unsere Leistungen in folgenden Bereichen: ROI (Return on Investment = Kapitalerträge) Bis zu 43-fache Platzersparnis TCO (Total

Mehr

GFAhnen Datensicherung und Datenaustausch

GFAhnen Datensicherung und Datenaustausch GFAhnen Datensicherung und Datenaustausch In dieser Anleitung wird das Daten Sicheren, das Daten Wiederherstellen und der Datenaustausch zwischen 2 Rechner beschrieben. Eine regelmäßige Datensicherung

Mehr

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz

Symantec Protection Suite Advanced Business Edition Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Datenblatt: Endpoint Security Mehr als nur Viren- und Endgeräteschutz Überblick Symantec Protection Suite Advanced Business Edition ist ein Komplettpaket, das kritische Unternehmensressourcen besser vor

Mehr

arcserve Unified Data Protection Datensicherung in hybriden Umgebungen

arcserve Unified Data Protection Datensicherung in hybriden Umgebungen arcserve Unified Data Protection Datensicherung in hybriden Umgebungen Ob Sie Ihr Rechenzentrum, dezentrale Niederlassungen oder Desktop-Ressourcen sichern müssen: Sie benötigen eine Lösung, mit der Sie

Mehr

Datensicherung im Unternehmen

Datensicherung im Unternehmen Datensicherung im Unternehmen Mit highspeed Internet sichern Sie Ihre Daten verlässlich und schnell. Professionelle Lösung für Unternehmen a Risikofaktor Haben Sie sich folgende Frage schon einmal gestellt?

Mehr

Professionelle Datenrettung

Professionelle Datenrettung Professionelle Datenrettung Margret Horn Elektronische Daten Digitale Daten sind heute das wirtschaftlich wichtigste Gut eines jeden modernen Unternehmens! Kundendaten Buchhaltung Planung, Konstruktion

Mehr

Bestimmungen zur Kontrolle externer Lieferanten. BCM (Business Continuity Management)

Bestimmungen zur Kontrolle externer Lieferanten. BCM (Business Continuity Management) Bestimmungen zur Kontrolle externer Lieferanten BCM (Business Continuity Management) BCM- Bestimmungen Beschreibung BCM-Tiers Recovery Time Objective Über die Bedeutung 1. Business- Continuity- Management-

Mehr

Synchroner Spiegel & Applikationsverfügbarkeit. Johan van den Boogaart

Synchroner Spiegel & Applikationsverfügbarkeit. Johan van den Boogaart Synchroner Spiegel & Applikationsverfügbarkeit Johan van den Boogaart Definitionenvon DR/ BC HA-Cluster Ausfallsicherheit bei einem Fehler auf einem Knoten Backup Kopieren von Daten im Fall eines Datenverlustes

Mehr

Online Data Protection

Online Data Protection Online Data Protection Seite 1 Inhaltsverzeichnis Was ist Online Data Protection... 3 Sicherheit... 3 Grafische Darstellung... 4 Preise... 5 Software... 6 Verfügbarkeit... 6 Kontrolle... 6 Kontingent...

Mehr

Anforderung an die Datensicherung Sicht der Wirtschaftsprüfung. David Pewal 20. Mai 2014

Anforderung an die Datensicherung Sicht der Wirtschaftsprüfung. David Pewal 20. Mai 2014 Anforderung an die Datensicherung Sicht der Wirtschaftsprüfung David Pewal 20. Mai 2014 Deloitte Überblick und Services Zahlen und Fakten Internationales Know How Mehr als 200.000 Mitarbeiter in über 150

Mehr

Replikation mit TeraStation 3000/4000/5000/7000. Buffalo Technology

Replikation mit TeraStation 3000/4000/5000/7000. Buffalo Technology Replikation mit TeraStation 3000/4000/5000/7000 Buffalo Technology Einführung Durch Replikation wird ein Ordner in zwei separaten TeraStations fast in Echtzeit synchronisiert. Dies geschieht nur in einer

Mehr

Hyper-V Replica in Windows Server 2012 R2. Benedict Berger Microsoft MVP Virtual Machine

Hyper-V Replica in Windows Server 2012 R2. Benedict Berger Microsoft MVP Virtual Machine Hyper-V Replica in Windows Server 2012 R2 Benedict Berger Microsoft MVP Virtual Machine Ihr Referent bb@elanity.de http://blog.benedict-berger.de Hyper-V Replica VM Mobility Möglichkeiten Replica Flexibilität

Mehr

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster Schnelles und zuverlässiges Disaster Recovery, Datenschutz, System Migration und einfachere Verwaltung von Microsoft Systemen Üebersicht Nutzen / Vorteile Wie

Mehr

Glück ist keine Strategie für Ihre Datensicherheit

Glück ist keine Strategie für Ihre Datensicherheit Glück ist keine Strategie für Ihre Datensicherheit aber ist eine warum ONLINE / HYBRID besser ist Backups über Bandlaufwerke erfolgen meist manuell gesteuert, was unausweichlich versäumte Backups und

Mehr

Verlust von Unternehmensdaten?

Verlust von Unternehmensdaten? Verlust von Unternehmensdaten? Das lässt sich vermeiden - Sehen Sie selbst! Wussten Sie schon? Auf Ihrem PC sammeln sich signifikante Unternehmensdaten an, deren Verlust Ihr Geschäft erheblich beeinträchtigen

Mehr

IT Storage Cluster Lösung

IT Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution IT Storage Cluster Lösung Leistbar, Hochverfügbar, erprobtes System, Hersteller unabhängig @ EDV - Solution Kontakt Tel.: +43 (0)7612 / 62208-0 Fax: +43 (0)7612 / 62208-15 4810 Gmunden

Mehr

Vorteile der E-Mail-Archivierung

Vorteile der E-Mail-Archivierung Die E-Mail stellt für die meisten Unternehmen nicht nur das wichtigste Kommunikationsmedium, sondern auch eine der wertvollsten Informationsressourcen dar. Per E-Mail übertragene Informationen werden in

Mehr

Gesetzliche Aufbewahrungspflicht für E-Mails

Gesetzliche Aufbewahrungspflicht für E-Mails Gesetzliche Aufbewahrungspflicht für E-Mails sind Sie vorbereitet? Vortragsveranstaltung TOP AKTUELL Meins und Vogel GmbH, Plochingen Dipl.-Inf. Klaus Meins Dipl.-Inf. Oliver Vogel Meins & Vogel GmbH,

Mehr

Backup für Ihr Unternehmen

Backup für Ihr Unternehmen Backup für Ihr Unternehmen Strategien und Lösungen Auswertung und Testtipps für kleine und mittlere Unternehmen Ein erfolgreiches Speicher-Backup-Programm bedeutet mehr als nur Informationssicherung auf

Mehr

Datensicherung leicht gemac

Datensicherung leicht gemac Datensicherung leicht gemac Im heutigen geschäftlichen Umfeld, in dem Unternehmen online agieren und arbeiten, hängt der Erfolg Ihres Unternehmens davon ab, ob Sie die Systeme, Anwendungen und zugehörigen

Mehr

Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre.

Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre. Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre. 14. Juli 2015. Der Tag, an dem in Ihrem Unternehmen das Licht ausgehen könnte. An diesem Tag stellt

Mehr

Zero Effort Backup (ZEB) automatische Datensicherung über das Internet

Zero Effort Backup (ZEB) automatische Datensicherung über das Internet Ralph Lehmann. Computerservice und IT-Beratung. Kochstraße 34. 04275 Leipzig Ralph Lehmann Computerservice und IT-Beratung Kochstraße 34 04275 Leipzig Ralph Lehmann Computerservice und IT-Beratung Tel.:

Mehr

KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT FÜR ORACLE-UMGEBUNGEN

KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT FÜR ORACLE-UMGEBUNGEN KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT FÜR ORACLE-UMGEBUNGEN UMFRAGE ZUR VERFÜGBARKEIT GESCHÄFTSKRITISCHER ANWENDUNGEN 2013 von Joseph McKendrick, Research Analyst Erstellt von Unisphere Research, einer Abteilung

Mehr

Datensicherung: warum?

Datensicherung: warum? 1 Datensicherung: warum? Die Datensicherung dient dem Schutz vor Datenverlust durch: Hardware-Schäden (z. B. durch Überspannung, Materialermüdung, Verschleiß oder Naturgewalten wie Feuer, Wasser, etc.)

Mehr

E-Mail-Archivierung Eine Kompaktübersicht für Entscheidungsträger

E-Mail-Archivierung Eine Kompaktübersicht für Entscheidungsträger E-Mail-Archivierung Eine Kompaktübersicht für Entscheidungsträger Durch den Einsatz einer E-Mail- Archivierungslösung können Unternehmen zahlreiche rechtliche, technische und wirtschaftliche Vorteile erschließen.

Mehr

DRUCKVORLAGEN ÜBER BESTIMMTEN DRUCKER ODER FACH DRUCKEN

DRUCKVORLAGEN ÜBER BESTIMMTEN DRUCKER ODER FACH DRUCKEN DRUCKVORLAGEN ÜBER BESTIMMTEN DRUCKER ODER FACH DRUCKEN Inhalt 1 Die Datensicherung... 1 2 Kontrolle der Datensicherung... 4 3 Die Datenwiederherstellung... 4 4 Alternative für die automatische und manuelle

Mehr

Kontrolle der Speicherkapazität und Reorganisation der Festplatte

Kontrolle der Speicherkapazität und Reorganisation der Festplatte Wartung Ihres Windows 7-PCs Pflegen Sie Ihren PC mit Windows 7 regelmässig, er wird es Ihnen mit Zuverlässigkeit danken. Zur regelmässigen Pflege gehören folgende Wartungsarbeiten: Kontrolle der Speicherkapazität

Mehr

Datensicherungskonzept Westfälische Hochschule

Datensicherungskonzept Westfälische Hochschule Datensicherungskonzept Westfälische Hochschule -ZIM- Rev. 1.00 Stand: 04.04.2014 Revisionsstände Revisionsstand Kommentar 1.00 Erste Version Seite 2 1 Einleitung Das Datensicherungskonzept dient zur Dokumentation

Mehr

Information Lifecycle Management (ILM) - neue Speicherkonzepte für die digitale Archivierung. Dr. Bernhard Wentz

Information Lifecycle Management (ILM) - neue Speicherkonzepte für die digitale Archivierung. Dr. Bernhard Wentz Information Lifecycle Management (ILM) - neue Speicherkonzepte für die digitale Archivierung Einleitung und Motivation Medizinische IT-Anwendungssysteme komplexe hoch funktionale Systeme Basisfunktionen

Mehr

Hochverfügbarkeit von TransConnect 2.2

Hochverfügbarkeit von TransConnect 2.2 Hochverfügbarkeit von TransConnect 2.2 und Ausblick Torsten Uhr - SQL Projekt AG Stand September 2012 Inhalt Teil 1 Backup & Restore Virtualisierung Hot-Standby / Fail-Over Teil 2 Ausblick auf zukünftige

Mehr

Whitepaper. Offsite-Datensicherung mit NovaBACKUP DataCenter am Beispiel der Amazon S3 Cloud. www.novastor.de/datacenter www.novastor.

Whitepaper. Offsite-Datensicherung mit NovaBACKUP DataCenter am Beispiel der Amazon S3 Cloud. www.novastor.de/datacenter www.novastor. Whitepaper Offsite-Datensicherung mit NovaBACKUP DataCenter am Beispiel der Amazon S3 Cloud /datacenter Offsite-Datensicherung mit NovaBACKUP DataCenter am Beispiel der Amazon S3 Cloud Hinsichtlich der

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite PRESSEMITTEILUNG IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite Bremen, 12. Juni 2007 IGEL Technology präsentiert umfangreiche Software-Updates und

Mehr

Installationsanleitung für den Online-Backup Client

Installationsanleitung für den Online-Backup Client Installationsanleitung für den Online-Backup Client Inhalt Download und Installation... 2 Login... 4 Konfiguration... 5 Erste Vollsicherung ausführen... 7 Webinterface... 7 FAQ Bitte beachten sie folgende

Mehr

Workshop Datensicherung mit Macrium Reflect

Workshop Datensicherung mit Macrium Reflect Workshop im Begegnungszentrum Baumgärtlihof, Horgen, am 5. und 7. April 2016 Seite 1 / 5 Workshop Datensicherung mit Macrium Reflect Workshop-Ziele Vermittlung des erforderlichen Wissens für die selbständige

Mehr

we realise your vision

we realise your vision we realise your vision wenn die welt auf Knopfdruck funktionieren würde, wie einfach wäre das denn? Eine Vision, der wir täglich einen Schritt näher kommen als einer der führenden Dienstleister im Bereich

Mehr

SMS Versand in der Produktion & Technik. Broschüre

SMS Versand in der Produktion & Technik. Broschüre SMS Versand in der Produktion & Technik Broschüre SMS: einfach & effektiv SMS können nicht nur zur Kommunikation mit Freunden und Bekannten, sondern auch für den automatischen Versand von Alarmierungen

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung http:// www.pcinspector.de Verzichtserklärung Wir haben unser Bestes getan um sicherzustellen, dass die aufgeführten Installationsanweisungen in korrekter Weise wiedergegeben wurden

Mehr

Archivierung oder Backup Was ist notwendig?

Archivierung oder Backup Was ist notwendig? Archivierung oder Backup Was ist notwendig? Falk Krämer Product Manager Collax E-Mail Archive Collax Net Backup Agenda Archivierung vs. Backup Definitionen Anforderungen Funktionsweisen und Bedienung direkte

Mehr

Updatebeschreibung»GaLaOffice 2«Version 2.6.02 Stand: Februar 2013

Updatebeschreibung»GaLaOffice 2«Version 2.6.02 Stand: Februar 2013 Updatebeschreibung»GaLaOffice 2«Version 2.6.02 Stand: Februar 2013 Hinweise: Vor dem Einspielen eines Updates schließen Sie alle geöffneten»galaoffice 2«- Programmteile. Falls Sie das Programm im Netzwerk

Mehr

Einrichten der Outlook-Synchronisation

Einrichten der Outlook-Synchronisation Das will ich auch wissen! - Kapitel 3 Einrichten der Outlook-Synchronisation Inhaltsverzeichnis Überblick über dieses Dokument... 2 Diese Kenntnisse möchten wir Ihnen vermitteln... 2 Diese Kenntnisse empfehlen

Mehr

Datensicherheit und Hochverfügbarkeit

Datensicherheit und Hochverfügbarkeit Datensicherheit und Hochverfügbarkeit 1. Instanzfehler Aussage: Instanzfehler werden durch Crash Recovery vom DBS automatisch behandelt. Recovery Zeiten? Ausfall von Speichersubsystem, Rechner,...? Ausfall

Mehr

PoINT Storage Manager Installation

PoINT Storage Manager Installation PoINT Software & Systems GmbH PoINT Storage Manager Installation (Neuss) Anforderungen Installation 1. Transparente NetApp MetroCluster Auslagerung und Archivierung 2. Transparente PACS Daten Archivierung

Mehr

GoVault Data Protection-Software Überblick

GoVault Data Protection-Software Überblick 1226-GoVaultSoftware-GermanTranslation-A4 13/3/08 09:16 Page 1 Das GoVault-System enthält die Windows-basierte Software GoVault Data Protection und bildet damit eine komplette Backup- und Restore-Lösung

Mehr

Das folgende Beispiel zeigt die verwendete Nomenklatur für den absoluten Pfad für den Ordner Zubehör aus obiger Abbildung. C:\Programme\Zubehör

Das folgende Beispiel zeigt die verwendete Nomenklatur für den absoluten Pfad für den Ordner Zubehör aus obiger Abbildung. C:\Programme\Zubehör 3.2 Ordnerstruktur Ordner unterstützen die Organisation von Dateien auf Laufwerken. Sie sind nach hierarchischen Strukturen aufgebaut. Es gibt einen Ordner, der an der Spitze aller Ordner steht. Ein beliebiger

Mehr

Quickstep Server Update

Quickstep Server Update Quickstep Server Update Übersicht Was wird aktualisiert Update einspielen intersales stellt das Quickstep Entwicklungs- und Ablaufsystem auf eine aktuelle Version um. Hierfür ist es erforderlich, Ihre

Mehr

Infrastruktur fit machen für Hochverfügbarkeit, Workload Management und Skalierbarkeit

Infrastruktur fit machen für Hochverfügbarkeit, Workload Management und Skalierbarkeit make connections share ideas be inspired Infrastruktur fit machen für Hochverfügbarkeit, Workload Management und Skalierbarkeit Artur Eigenseher, SAS Deutschland Herausforderungen SAS Umgebungen sind in

Mehr

Total Cost of Ownership Vergleich Linux/Windows

Total Cost of Ownership Vergleich Linux/Windows Aktuelle Themen der Informatik Total Cost of Ownership Vergleich Linux/Windows Tobias Walter CN7 Mai 2006 1 Agenda Was ist Total Cost of Ownership? 2005 North American Linux and Windows TCO Comparison

Mehr

MICROS-FIDELIO GmbH. Informationen zum Support mit der BOMGAR Software

MICROS-FIDELIO GmbH. Informationen zum Support mit der BOMGAR Software Support & Services MICROS-FIDELIO GmbH Informationen zum Support mit der BOMGAR Software 2010 MICROS-FIDELIO GmbH Europadamm 2-6 41460 Neuss Deutschland Alle Rechte vorbehalten. Ohne vorherige schriftliche

Mehr

G Data Small Business Security Studie 2012. Wie gehen kleinere Unternehmen mit IT-Sicherheit um? G Data. Security Made in Germany

G Data Small Business Security Studie 2012. Wie gehen kleinere Unternehmen mit IT-Sicherheit um? G Data. Security Made in Germany G Data Small Business Security Studie 2012 Wie gehen kleinere Unternehmen mit IT-Sicherheit um? G Data. Security Made in Germany IT-Security ist für kleinere Firmen zu einer zentralen Herausforderung geworden,

Mehr

AdmiCash - Datenpflege

AdmiCash - Datenpflege AdmiCash - Datenpflege Grundlegende Funktionen der Datenpflege in AdmiCash Es kommt immer wieder vor, dass AdmiCash - Anwender die Ordnerstruktur der AdmiCash - Daten manuell anpassen. Da es sich um private

Mehr

Analyse zum Thema: Laufzeit von Support-Leistungen für ausgewählte Server OS

Analyse zum Thema: Laufzeit von Support-Leistungen für ausgewählte Server OS Analyse zum Thema: Laufzeit von Support-Leistungen für Axel Oppermann Advisor phone: +49 561 506975-24 mobile: +49 151 223 223 00 axel.oppermann@experton-group.com Januar 2010 Inhalt Summary und Key Findings

Mehr

Der einfache Weg zu Sicherheit

Der einfache Weg zu Sicherheit Der einfache Weg zu Sicherheit BUSINESS SUITE Ganz einfach den Schutz auswählen Die Wahl der passenden IT-Sicherheit für ein Unternehmen ist oft eine anspruchsvolle Aufgabe und umfasst das schier endlose

Mehr

Daten synchronisieren mit FreeFileSync (zur Datensicherung) Freeware unter http://freefilesync.sourceforge.net/ herunter laden

Daten synchronisieren mit FreeFileSync (zur Datensicherung) Freeware unter http://freefilesync.sourceforge.net/ herunter laden Daten synchronisieren mit FreeFileSync (zur Datensicherung) Freeware unter http://freefilesync.sourceforge.net/ herunter laden Persönliche Daten auf der Computerfestplatte sollten in Abständen auf ein

Mehr

Markenschutz. Moderne Etiketten Bodyguards für Ihre Marke

Markenschutz. Moderne Etiketten Bodyguards für Ihre Marke Markenschutz Moderne Etiketten Bodyguards für Ihre Marke Lassen Sie Ihre Marke auf dem Weg durch die Welt nie mehr aus den Augen Vorsicht, Fälschungen! Produktpiraterie, Fälschungen, sonstige Verletzungen

Mehr

managed.it Wir machen s einfach.

managed.it Wir machen s einfach. managed.it Wir machen s einfach. Sind Cloud Computing und IT-Outsourcing für Ihr Unternehmen noch Neuland? Dann ist es höchste Zeit, dass wir Ihre IT genau dorthin bringen und damit ganz einfach machen

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

1 Objektfilterung bei der Active Directory- Synchronisierung

1 Objektfilterung bei der Active Directory- Synchronisierung Auswahl der zu synchronisierenden Objekte 1 Objektfilterung bei der Active Directory- Synchronisierung Das optionale Verzeichnissynchronisierungstool von Office 365 hat grundsätzlich die Aufgabe, im lokalen

Mehr

E-Interview mit Herrn Dr. Winokur, CTO von Axxana

E-Interview mit Herrn Dr. Winokur, CTO von Axxana E-Interview mit Herrn Dr. Winokur, CTO von Axxana Titel des E-Interviews: Kostengünstige Datenrettung ohne Verlust und über alle Distanzen hinweg wie mit Enterprise Data Recording (EDR) von Axxana eine

Mehr

PRODUKT BROSCHÜRE. Endkundeninformation. Advantage Database Server

PRODUKT BROSCHÜRE. Endkundeninformation. Advantage Database Server PRODUKT BROSCHÜRE Endkundeninformation Advantage Database Server DATEN SIND ALLES. Einer der Schlüsselfaktoren im globalen Markt wie auch in jedem Unternehmen ist die Information. Die Datenbanken, die

Mehr

IDR - Integrative Disaster Recovery Neue Wege zur DR Planung ein Praxisbeispiel

IDR - Integrative Disaster Recovery Neue Wege zur DR Planung ein Praxisbeispiel Hier Kundenlogo einfügen NICHT SVA-Logo IDR - Integrative Disaster Recovery Neue Wege zur DR Planung ein Praxisbeispiel IT Desaster Recovery Sind Ihre Daten klassifiziert und ist die Wiederherstellung

Mehr

Anleitung zum Umgang:

Anleitung zum Umgang: Hier finden Sie ein von mir empfohlenes Programm. Es heisst: ShadowProtect Desktop Sie finden hierzu nähere Information im Internet unter: http://www.storagecraft.eu/eu/backup-recovery/products/shadowprotect-desktop.html

Mehr

Planung & Aufbau eines Datensicherungssystems

Planung & Aufbau eines Datensicherungssystems Planung & Aufbau eines Datensicherungssystems Vortrag zum Vorstellungsgespräch am 2012-11-26 Michael Puff Studentenwerk Kassel Michael Puff (Studentenwerk Kassel) Planung & Aufbau eines Datensicherungssystems

Mehr

Professor Windows April 2004 Liebe auf den ersten Klick (Schattenkopien unter Windows Server 2003)

Professor Windows April 2004 Liebe auf den ersten Klick (Schattenkopien unter Windows Server 2003) Professor Windows April 2004 Liebe auf den ersten Klick (Schattenkopien unter Windows Server 2003) Von Professor Windows und Erez Paz, Rapid Adoption Manager, Microsoft Israel Korrektur: Paul Luber, Program

Mehr

Hardware, Peripherie Datensicherung / Backup

Hardware, Peripherie Datensicherung / Backup Frage: Hardware, Peripherie Datensicherung / Backup Wozu eine Datensicherung? Wie wird diese umgesetzt und durchgeführt? Antwort: Gründe für eine Datensicherung: Die Datensicherung ist ein wesentlicher

Mehr

Monitoring und Wartung

Monitoring und Wartung Monitoring und Wartung TCG-ADMINSERVICE Befreien Sie Ihr Unternehmen von IT-Sorgen Überwachung der kritischen IT-Infrastruktur Reduzierung von Ausfallzeiten Wartung und AdminService Leistungspakete & Preise

Mehr

Oberschleißheim, den. Sehr geehrte. anbei erhalten Sie bezüglich Ihrer Anfrage zur Datenrettung:

Oberschleißheim, den. Sehr geehrte. anbei erhalten Sie bezüglich Ihrer Anfrage zur Datenrettung: Oberschleißheim, den Sehr geehrte anbei erhalten Sie bezüglich Ihrer Anfrage zur Datenrettung: - Leistungsvereinbarung (2 Seiten) - Seite A - Technische Informationen - Seite B (wird nach erfolgter Diagnose

Mehr

persönliche Daten sichern unter Windows 7

persönliche Daten sichern unter Windows 7 Seite 1 von 5 persönliche Daten sichern unter Windows 7 Vorbemerkungen Alle Daten auf dem Computer sollten als Sicherheitskopie (Backup) vorhanden sein. So ist man für folgende Ereignisse gewappnet und

Mehr

Parallels Desktop for Upgrading to Windows 7

Parallels Desktop for Upgrading to Windows 7 Parallels Desktop for Upgrading to Windows 7 Schnellstartanleitung & Endbenutzer-Lizenzvertrag Die einfache, sichere und erfolgreiche Lösung für das Upgrade Es gibt zwei verschiedene Einsatzmöglichkeiten

Mehr

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT ÜBERBLICK ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT Flexibilität AppSync bietet in das Produkt integrierte Replikationstechnologien von Oracle und EMC, die

Mehr

Start Guide. Erste Schritte im Programm OnlineBackup Easy

Start Guide. Erste Schritte im Programm OnlineBackup Easy Start Guide Erste Schritte im Programm OnlineBackup Easy dvo Software, 2012 Inhaltsverzeichnis I Erstmaliger Programmstart 1. Neubenutzer-Registrierung / Login... 2 2. Neuinstallation mit bestehendem Benutzer...

Mehr

Anleitung zum Computercheck So aktualisieren Sie Ihr Microsoft- Betriebssystem

Anleitung zum Computercheck So aktualisieren Sie Ihr Microsoft- Betriebssystem Anleitung zum Computercheck So aktualisieren Sie Ihr Microsoft- Betriebssystem Information Ob in Internet-Auktionshäusern, sozialen Netzwerken oder Online-Geschäften, das Stöbern im Internet zählt für

Mehr

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

Unter http://www.h-cs.com/leistungen.htm finden Sie einen Auszug unsere Leistungen.

Unter http://www.h-cs.com/leistungen.htm finden Sie einen Auszug unsere Leistungen. Unser Team hilft Ihnen bei IT-Aufgaben jeglicher Art. Schnell und kompetent. Die H-CS wurde am 01.10.2003 vom Inhaber gegründet. Wir beschäftigen zur Zeit eine Vollzeit- und eine Teilzeitbeschäftigte.

Mehr

HYBRID BACKUP & RECOVERY BARE METAL RECOVERY & IMAGE BACKUP DISASTER RECOVERY FÜR KLEINE UND MITTLERE UNTERNEHMEN

HYBRID BACKUP & RECOVERY BARE METAL RECOVERY & IMAGE BACKUP DISASTER RECOVERY FÜR KLEINE UND MITTLERE UNTERNEHMEN BARE METAL RECOVERY & IMAGE BACKUP DISASTER RECOVERY FÜR KLEINE UND MITTLERE UNTERNEHMEN Stand: Dezember 2015 INHALT 3 4 4 5 6 8 9 10 EINLEITUNG DATENVERLUST: EINE REALE GEFAHR KOSTEN EINES DATENVERLUSTES

Mehr

backupmyfilestousb ==> Datensicherung auf USB Festplatte

backupmyfilestousb ==> Datensicherung auf USB Festplatte Diese Präsentation zeigt Ihnen den Vergleich von mit anderen Datensicherungsverfahren. Backupmyfilestousb ist eine Software für Datensicherung, mit der Sie Ihre Daten täglich oder mehrmals täglich auf

Mehr

Oracle Hot Standby. XE, SEOne, SE. Maximum Performance Mode. WIN, Linux, Unix Einfache Lösung. bis zu 10 Standby DB

Oracle Hot Standby. XE, SEOne, SE. Maximum Performance Mode. WIN, Linux, Unix Einfache Lösung. bis zu 10 Standby DB Network Failure Management Graceful Switchover XE, SEOne, SE WIN, Linux, Unix Einfache Lösung Oracle Hot Standby Maximum Performance Mode 100% Java Kompression bis zu 10 Standby DB Die Oracle Experten

Mehr

DTS Systeme GmbH. IT Dienstleistungen das sind wir!

DTS Systeme GmbH. IT Dienstleistungen das sind wir! DTS Systeme GmbH IT Dienstleistungen das sind wir! Virtualisierungs- Workflow mit Vizioncore Joseph Hollik Technical Sales Consultant Grafik und Layout: Mit Erlaubnis der DNS GmbH, Fürstenfeldbrück Virtualisierung:

Mehr