Datenblatt Fujitsu Storage ETERNUS CS8000 Serie V6.0

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Datenblatt Fujitsu Storage ETERNUS CS8000 Serie V6.0"

Transkript

1 Datenblatt Fujitsu Storage ETERNUS CS8000 Serie V6.0 Radikale Vereinfachung von Backup und Archivierung Unified Data Protection Appliance Fujitsu Storage ETERNUS CS8000 ist eine Unified Data Protection Appliance für die vollständige Konsolidierung der Backup- und Archivierungsinfrastrukturen von offenen Systemen und Mainframes. Dank einheitlicher Verwaltung von Festplatten, deduplizierten Festplatten und Bändern können flexible Service-Levels hinsichtlich Kapazität, Geschwindigkeit und Kosten sichergestellt werden. Die modulare Grid-Architektur bietet eine extreme Skalierbarkeit hinsichtlich Kapazität und Leistung. Integrierte Datenspiegelungs- und Replikationsfunktionen ermöglichen umfassende Architekturen für Disaster Recovery. Eine Konsolidierungsplattform für Backup und Archivierung bei offenen Systemen und Mainframes Flexible Erbringung von Service-Levels hinsichtlich Kapazität, Geschwindigkeit und Kosten Extrem skalierbare Grid-Architektur mit weitreichenden Hochverfügbarkeits- und Disaster-Recovery-Funktionen Dank flexibler SAN- und Ethernet- Verbindungsmöglichkeiten sowie Unterstützung von VTL, NAS und WORM benötigen Sie nur ein System für die Sicherung und Archivierung. Und die Unterstützung der Cloud-Gateway- Funktionalität macht ETERNUS CS8000 zu einer idealen und zukunftssicheren Lösung für eine vereinheitlichte und optimierte Datensicherungsinfrastruktur. Seite 1 von 7

2 Merkmale und Vorteile Hauptmerkmale Eine Konsolidierungsplattform für Backup und Archivierung bei offenen Systemen und Mainframes Extrem skalierbare Grid-Architektur Weitreichende Hochverfügbarkeits- und Disaster-Recovery- Funktionen Vorteile Dank kompletter Konsolidierung aller Festplatten- und Bandzielsysteme für Mainframes und offene Systeme werden erhebliche Einsparungen bei den Infrastrukturinvestitionen und Betriebskosten erzielt. Die Kombination von VTL und der NAS-Option für Backup, Archivierung und Dateispeicherung auf zweiter Ebene in einer Appliance erzielt eine weitere Steigerung der Betriebseffizienz. Die integrierte Verwaltung von Festplatten, deduplizierten Festplatten und Bändern ermöglicht flexible Service-Levels im Hinblick auf Kapazität, Sicherungs- /Wiederherstellungsgeschwindigkeit und Medienkosten. Durch die Unterstützung der Cloud-Gateway-Funktionalität werden eigene Investitionen in Speicherkapazität ausgeschöpft und Disaster-Recovery-Konzepte ohne Investitionen in eigene DR- Standorte ermöglicht. Die flexible Skalierbarkeit von Leistung und Kapazität reduziert hohe Investitionen im Vorfeld und unterstützt eine wachstumsbasierte Abrechnungsmethode. Zuordnung von Speicherressourcen für die Datensicherung gemäß geschäftlichen Prioritäten Die branchenführende Sicherungs- und Wiederherstellungsleistung ermöglicht die Bewältigung eines extremen Datenwachstums ohne Migrationsrisiken. Die parallele Durchführung von Deduplizierungsabläufen schafft den erforderlichen Leistungsspielraum, um selbst in Umgebungen im Petabyte-Bereich von Datenreduzierung zu profitieren. Kein Single Point of Failure, selbst beim Deduplizierungsspeicher Asynchrone Replikation und synchrone Spiegelung ermöglichen flexible DR-Konzepte je nach erforderlicher Entfernung und Wiederherstellungszeit Verwaltet mehrere Datenkopien auf lokalen und entfernten Zielen zur Anpassung der Verfügbarkeit von Daten gemäß ihrer Bedeutung für das Unternehmen. Automatisierte Prozesse sorgen für einen höchst effizienten RZ- Betrieb, einfache Medienmigrationen und geplante Medienaktualisierungen zur Verhinderung von Datenkorruption. Zudem beseitigen sie kritische Fehler in hochgradig komplexen Datensicherungsumgebungen. Seite 2 von 7

3 Optimierte Sicherung und Archivierung Die Data Protection Appliance ETERNUS CS8000 konsolidiert und vereinfacht Backup und Archivierung in heterogenen IT-Umgebungen mit Mainframe-, UNIX- und x86-systemen auf radikale Weise. Sie virtualisiert Zielsysteme und schafft eine logische Datensicherungsplattform. ETERNUS CS8000 fungiert als das einzige Zielsystem für die gesamte Umgebung und bietet dabei mehr Flexibilität und höhere Service-Levels bei niedrigeren Kosten. Die Grundlage der Lösung ist eine modulare Grid-Architektur. Unabhängige Bausteine liefern eine Scale-Out-Plattform. Das Ergebnis ist eine maßgeschneiderte Lösung mit großer Flexibilität und Skalierbarkeit. Der grundsätzliche Workflow sieht folgendermaßen aus: Daten werden von der Anwendung an ETERNUS CS8000 gesendet und vom Frontend-Prozessorknoten entgegengenommen. Anschließend werden sie im internen RAID-Storage gespeichert. Die Daten können dann über den Backend-Prozessorknoten auf eine Bandbibliothek weiterkopiert werden. Konnektivität Um eine vollständige Konsolidierung zu ermöglichen, unterstützt ETERNUS CS8000 ein breites Spektrum an Mainframes, UNIX-, x86- und anderen Serverplattformen. Für alle Umgebungen kann dieselbe Backup-Infrastruktur eingesetzt werden. So lassen sich die verfügbaren Ressourcen optimal nutzen. Kapazität ETERNUS CS8000 bietet eine enorme Flexibilität beim Wachstum, von 7 Terabyte bis zu 15 Petabyte an physischer Festplattenkapazität. Alle über die VTL-Schnittstelle eingehenden Daten werden automatisch komprimiert. Der Festplattenspeicher kann als Endziel oder als Cache fungieren. Es können physische Bandbibliotheken angeschlossen und Daten automatisch auf Band verschoben werden. Die Unterstützung mehrerer paralleler Bandbibliotheken steigert die Menge an Daten, die ETERNUS CS8000 verarbeiten kann, bis in den Exabyte-Bereich. Alternativ zum Backup-to-Disk-to-Tape-Prozess kann ETERNUS CS8000 auch als endgültiges Festplattenspeicherziel mit Deduplizierung dienen. Zu diesem Zweck kann ETERNUS CS8000 mit der Deduplizierungsfunktionalität erweitert werden. Die physische Festplattenkapazität - von 1 Terabyte bis zu maximal 4,8 Petabyte - kann als Deduplizierungsspeicher verwendet werden. Geschwindigkeit Die Scale-Out-Architektur ermöglicht eine skalierbare Systemleistung. Durch Hinzufügen von Frontend-Prozessorknoten kann die Leistung bei Bedarf gesteigert werden. Dadurch werden Investitionen in die Leistungsfähigkeit von der Speicherkapazität abgekoppelt. ETERNUS CS8000 bietet höchste Leistung, in speziellen Konfigurationen mehr als 100 TB/h bei Backup-to-Disk. Viele Backup-Prozesse können parallel verarbeitet werden. Die Deduplizierungsfunktionalität profitiert ebenfalls von der Scale- Out-Infrastruktur, und die Deduplizierungs-Workload kann zwischen mehreren Frontend-Prozessorknoten parallelisiert werden, was den gesamten Prozess beschleunigt. Seite 3 von 7 Datenverfügbarkeit Um die Verfügbarkeit dieses sehr großen Storage-Pools zu gewährleisten, sind sämtliche Komponenten redundant konfiguriert. Zudem kann ETERNUS CS8000 mit dem Backup-to-Disk-to-Tape- Prozess mehrere Kopien der Daten vorhalten, indem sie Daten auf lokale und entfernte Bandbibliotheken schreibt oder durch asynchrone Replikation speichert, und das sogar über eine Entfernung von Tausenden Kilometern. Die höchste Ausfallsicherheit bietet ein logisches ETERNUS CS8000 System, das über zwei geografisch getrennte Standorte verteilt ist, in so genannter "Split-Site-Konfiguration" mit "Cache Mirror". Die interne ETERNUS CS8000 Infrastruktur wird dabei auf einen zweiten Standort ausgeweitet. Das Ergebnis ist ein System ohne Single Point of Failure, das auch nach einem kompletten Standortausfall weiterläuft. Dies ist die beste Disaster Protection für alle geschäftskritischen Daten. Flexible SLAs Um flexible SLAs zu bieten, kombiniert ETERNUS CS8000 die Stärken der Festplatten-, Deduplizierungs- und Bandtechnologie mit einer automatisierten, regelbasierten Verwaltung, um die Leistung in Einklang mit den Medienkosten zu halten. Ein weiteres Element in der Bereitstellung flexibler SLAs besteht darin, dass ETERNUS CS8000 unterschiedliche Datenverfügbarkeitsebenen verwaltet. Daten können zwischen zwei Standorten gespiegelt, über sehr große Distanzen repliziert und in Form mehrerer Kopien gespeichert werden. Diese Funktion ist ebenfalls benutzerdefiniert und regelbasiert. Menschliche Fehler werden ausgeschlossen, und nach der Einrichtung gibt es nahezu keinerlei Verwaltungsaufwand. Archiv/second-tier File Storage Optional bietet ETERNUS CS8000 standardmäßige NAS-Schnittstellen mit NFS- und CIFS-Protokollen für Archivierungs- und Dateispeicherungszwecke. Sie unterstützt Milliarden von Dateien und kann als Archivierungsziel und auch als second-tier Speicherziel dienen, um die produktiven Storage-Systeme zu entlasten. Optional erweitert die direkte Integration von Band die Appliance mit hierarchischem Speichermanagement, um Daten automatisch gemäß definierten Migrationsrichtlinien, Verfügbarkeitsebenen und - sofern erforderlich schreibgeschützten Aufbewahrungszeiten auf Festplatte und Band zu speichern. Investitionsschutz ETERNUS CS8000 bietet Investitionsschutz in vielerlei Hinsicht. Ein Projekt kann mit einer kleinen Konfiguration beginnen und schrittweise wachsen. Die modulare Grid-Architektur bietet Flexibilität bei den Kapazitäts- und Leistungsaspekten. Auch Veränderungen an der Infrastruktur können recht einfach realisiert werden beispielsweise die Einführung einer neuen Bandbibliotheks- oder Bandlaufwerksgeneration. ETERNUS CS8000 kümmert sich in diesem Fall um die Datenmigration von der alten Bandbibliothek auf die neue. ETERNUS CS8000 ermöglicht eine einfache Anpassung an zukünftige Erfordernisse.

4 Technische Details Allgemeine Systeminformationen Modell CS8200 CS8400 CS8800 Typ Scale-up-System Scale-out-System für einen Standort (Single Site) Hardwareplattform S12 S12 S12 Scale-out-System für geteilten Standort (Split Site) Frontend-Ports Optionen Nur VTL Nur VTL Nur VTL VTL-Frontend-Ports 4 bis 8 FC/FICON 8 Gb 4 bis 40 FC/FICON 8 Gb 4 bis 40 FC/FICON 8 Gb Virtuelle Bandlaufwerke 32 bis bis 1280 (FC), 1280 (FICON) 32 bis 1280 (FC), 1280 (FICON) NAS-Frontend-Ports - 4 x 1GbE bis 40 x 1GbE oder 2 x 10 GbE bis 40 x 10 GbE 4 x 1GbE bis 40 x 1GbE oder 2 x 10 GbE bis 40 x 10 GbE Dauerleistung VTL Bis zu 5 TB/h Bis über 100 TB/h bei ausgewählten Konfigurationen mit einem Komprimierungsverhältnis von 3:1 NAS - Bis zu 27 TB/h Bis zu 34 TB/h Interner Datenspeicher RAID-Kapazität (nicht komprimiert) Interne VTL- Deduplizierungsspei cheroption (raw) Virtuelle Bandvolumen (max.) 7,2 TB bis 948 TB 7,2 bis 15,2 PB 7,2 bis 15,2 PB - 1 bis 4800 TB 1 bis 4800 TB NAS-Shares (max.) Anzahl Dateien (max.) Backend-Ports Optionen - 2 Milliarden 2 Milliarden VTL Oder keine Nur VTL Oder keine Optionale Backend-Ports hängen von genutzten Frontend-Ports ab Nur VTL Oder keine VTL-Backend-Ports 4 bis 8 FC 8 Gb 4 bis 40 FC 8 Gb 4 bis 40 FC 8 Gb NAS-Backend-Ports - 4 bis 16 aktive FC 8 Gb 4 bis 16 passive FC 8 Gb 4 bis 16 aktive FC 8 Gb 4 bis 16 passive FC 8 Gb Physische 10 2 bis bis 112 Bandlaufwerke Physische Bandvolumen (max.) Physische Bandbibliotheken Bis zu 2 Bis zu 10 Bis zu 10 Seite 4 von 7

5 Host-Kompatibilität Bull GCOS 8 Fujitsu Offene Systeme MSP, XSP, VME (ICL) BS2000/OSD z/os, OS/390, i5/os, z/vm, z/vse AIX HP-UX Solaris SUSE LINUX, Red Hat LINUX, z/linux Windows NDMP Backup (NetApp, EMC) Unterstützte Backupund Archivierungssoftware für offene Systeme Atempo CommVault Computer Associates EMC Fujitsu HP SEP Seven Ten Storage Symantec Time Navigator Simpana BrightStor ARCserve Backup Networker, DiskXtender NetWorker DataProtector Tivoli Storage Manager Sesam StorFirst Altus Backup Exec, NetBackup, EnterpriseVault Unterstützte physische Bandbibliotheken Fujitsu Oracle / StorageTek Quantum / ADIC Spectra Logic ETERNUS LT40, LT60, LT130, LT160, LT270 Scalar 100, SL500, , 3560, TX24/TX , 3584 / TS3500 SL500, SL1400, SL3000, SL8500, L180, L700/E, L5500, PowderHorn 9310, TimberWolf 9740 Scalar i500, Scalar i2000, Scalar i6k, Scalar 10k, Scalar 100, Scalar 1000, AML/J, AML/E, AML/2 Spectra T50, T120, T200, T380, T680, T950 Unterstützte physische Bandlaufwerke Magstar 3590, Jaguar 3592 / TS1120 / TS1130, TS1140 LTO Ultrium Gen 1, Gen 2, Gen 3, Gen 4, Gen 5 Oracle / StorageTek T9840, T9940, T10000 Seite 5 von 7

6 Installationsdaten Abmessungen (H x B x T) Höhe (Standard) x 700 x mm ( pro Rack) (78,86 x 28,56 x 41,33 Zoll) 42-HE-Racks Gewicht (kg / lbs) 280 bis ca / 617 bis ca Energieverbrauch (kw) Wärmeabgabe (BTU/h) Schalldruck (db(a)) Nennspannung Schutz durch Sicherung Optionen für Netzanschluss 1,05 bis ca bis ca <60 db(a) Industrie: 2-oder 3-phasig 230 V US: 2 Netzteile mit 208 V (Phase-Phase) 16 A pro Phase (Sicherungen nicht gekoppelt) 20 A pro Phase EE einphasig (blauer Stecker), CEE dreiphasig (roter Stecker), L6-30-Stecker (USA 208 V) Umgebungsgrößen Klimatisierter Raum Empfohlen bei 20 C bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von % Bodenlüftung Betriebstemperatur en Temperatur (Betrieb) Luftfeuchtigkeit (Betrieb) Leitfaden zur Betriebsumgebung Link zur Betriebsumgebung nein 15 C bis 35 C (59 bis 95 F) bei 30 bis 70 % relativer Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend Langfristig bei 20 C (68 F) max. 2 Stunden bei mindestens 15 C oder maximal 35 C (59 bis 95 F) Langfristig bei ca. 50 % relativer Luftfeuchtigkeit, Toleranzen bei 30 bis 70 % relativer Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend) FTS Leitfaden für Rechenzentren (Installationsorte) Maintenance und Support Services Standard- Gewährleistung Services-Portal 2 Jahre / 5 x 9 / Service vor Ort Solution Contract: Eingehaltene Standards Produktsicherheit Strahlung, EMV EMV-Klasse CE, UL/CSA (weitere auf Anfrage) CE, C-tick, FCC, VCCI (weitere auf Anfrage) Klasse B Seite 6 von 7

7 Weitere Informationen Fujitsu Services Weitere Informationen Copyright Professional Services Fujitsu bietet vollständige Unterstützung bei der Optimierung der Datensicherung. Diese Professional Services, die von Consulting und Design bis hin zu Integration und Inspection Services alles abdecken, stellen sicher, dass Ihre ETERNUS CS8000 Ihre Anforderungen in Ihrem Rechenzentrum erfüllt. Die reibungslose Übergabe in den operativen Betrieb bildet die Grundlage für optimierte Maintenance Services. Maintenance Services Der ETERNUS CS8000 SolutionContract bietet proaktive und reaktive Maintenance und Support Services entsprechend den Erfordernissen des Kunden. Die proaktiven Serviceelemente ermöglichen die frühzeitige Ermittlung kritischer Systemzustände und die Einleitung vorbeugender Maßnahmen, zum Beispiel eines System Health Check, um zu gewährleisten, dass die erforderliche Leistung und Hochverfügbarkeit der Lösungsinfrastruktur aufrechterhalten wird. Ein spezieller Technical Account Manager ist dafür verantwortlich, die ununterbrochene Servicequalität sicherzustellen. Erfahren Sie mehr über Fujitsu ETERNUS CS8000: Wenden Sie sich an Ihren Fujitsu- Vertriebsmitarbeiter bzw. Fujitsu- Geschäftspartner oder besuchen Sie unsere Website. Fujitsu Green Policy Innovation Fujitsu Green Policy Innovation ist unser weltweites Projekt zur Reduzierung der Umweltbelastung. Mithilfe unseres globalen Know-how streben wir eine Lösung der Probleme hinsichtlich umweltfreundlicher Energienutzung über die IT an. Weitere Informationen finden Sie unter: Copyright: 2013 Fujitsu Technology Solutions GmbH Fujitsu und das Fujitsu-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Fujitsu Limited in Japan und anderen Ländern. Andere Firmen-, Produkt- und Servicebezeichnungen können Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Eigentümer sein. Haftungsausschluss Änderungen bei den technischen Daten vorbehalten. Lieferung unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit. Haftung oder Garantie für Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der Daten und Abbildungen ausgeschlossen. Wiedergegebene Bezeichnungen können Marken und/oder Urheberrechte sein, deren Benutzung durch Dritte für eigene Zwecke die Rechte der Inhaber verletzen kann. Kontakt Fujitsu Technology Solutions GmbH Adresse: Mies-van-der-Rohe-Straße 8, München, Deutschland Website: WW-DE Seite 7 von 7

Datenblatt Fujitsu ETERNUS CS800 S4

Datenblatt Fujitsu ETERNUS CS800 S4 Datenblatt Fujitsu ETERNUS CS800 S4 Datenblatt Fujitsu ETERNUS CS800 S4 Data Protection Appliance: Backup-to-Disk mit Deduplizierung ETERNUS CS Backup Appliance Das ETERNUS CS-Portfolio bietet Data Protection-

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk Direkt verbundene oder gemeinsam genutzte Storage-Lösung im PRIMERGY Blade-Server-Gehäuse

Mehr

CentricStor. Eine virtuelle Tape Library. Jürgen Seewald Berlin, 21.09.2005

CentricStor. Eine virtuelle Tape Library. Jürgen Seewald Berlin, 21.09.2005 CentricStor Eine virtuelle Tape Library Jürgen Seewald Berlin, 21.09.2005 Agenda Vorteile virtueller Tape Libraries 2 Vorteile virtueller Tape Libraries 3 Virtualisierung stellt eine Technik dar, um vorhandene

Mehr

Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung

Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung Weltweit schnellste Backup-Systeme Das weltweit erste System für die langfristige Aufbewahrung von Backup- und Archivdaten 1 Meistern

Mehr

Think Fast EMC Backup & Recovery BRS Sales BRS Pre Sales EMC Corporation. Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved.

Think Fast EMC Backup & Recovery BRS Sales BRS Pre Sales EMC Corporation. Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved. Think Fast EMC Backup & Recovery BRS Sales BRS Pre Sales EMC Corporation 1 Verpassen Sie den Technologiesprung? 2 Deduplizierung die Grundlagen 1. Dateneingang 2. Aufteilung in variable Segmente (4-12KB)

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S1 Storage Blade Disk

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S1 Storage Blade Disk Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S1 Storage Blade Disk Einfacher Wechsel von direkt verbundenem zu zentralisiertem Speicher für PRIMERGY BX Blade Servern Neben Server Blades enthält das PRIMERGY

Mehr

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY SX960 S1 Storage Blade Disk

Datenblatt Fujitsu PRIMERGY SX960 S1 Storage Blade Disk Datenblatt Fujitsu PRIMERGY SX960 S1 Storage Blade Disk Einfache und kostengünstige Direct-Attached und Shared-Storage Lösung für PRIMERGY BX Blade Server PRIMERGY SX Storage Blades werden zusammen mit

Mehr

Effiziente Datensicherung

Effiziente Datensicherung Effiziente Datensicherung ETERNUS CS800 Backup-to-Disk mit Deduplizierung Von den meisten digitalen Dramen. erfährt die Öffentlichkeit nichts! Fotograf verliert alle Bilder einer Auftragsarbeit! Produktion

Mehr

Datenblatt Fujitsu ETERNUS CS200c S2

Datenblatt Fujitsu ETERNUS CS200c S2 Datenblatt Fujitsu ETERNUS CS200c S2 Datenblatt Fujitsu ETERNUS CS200c S2 Backup-Komplett-Appliance - Powered by CommVault ETERNUS CS Backup Appliance Das ETERNUS CS-Portfolio bietet Data Protection- Lösungen

Mehr

Datensicherungsappliance MulEfunkEonale VTL im Einsatz

Datensicherungsappliance MulEfunkEonale VTL im Einsatz Datensicherungsappliance MulEfunkEonale VTL im Einsatz best Open Systems Day Mai 2011 Unterföhring Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de Agenda CentricStor CS1000-5000 CentricStor CS800 S2 Mai

Mehr

Software oder Appliance basierende Deduplikation Was ist die richtige Wahl? Storagetechnology 2010

Software oder Appliance basierende Deduplikation Was ist die richtige Wahl? Storagetechnology 2010 Software oder Appliance basierende Deduplikation Was ist die richtige Wahl? Storagetechnology 2010 Frank Herold Manager PreSales CEE Quantums Portfolio StorNextSoftware DXiSerie ScalarSerie ManagementTools

Mehr

ETERNUS CS800 Datensicherungs-Appliance mit Deduplizierungstechnologie

ETERNUS CS800 Datensicherungs-Appliance mit Deduplizierungstechnologie ETERNUS CS800 Datensicherungs-Appliance mit Deduplizierungstechnologie Betrachten Sie Ihr Tagesgeschäft nur für einen Moment aus einer anderen Perspektive. Wir verwirklichen Ihre IT-Träume. Wie läuft Ihr

Mehr

Datenblatt FUJITSU ETERNUS DX400 S2 Serie Plattenspeichersysteme Der flexible Datensafe für dynamische Infrastrukturen

Datenblatt FUJITSU ETERNUS DX400 S2 Serie Plattenspeichersysteme Der flexible Datensafe für dynamische Infrastrukturen Datenblatt FUJITSU ETERNUS DX400 S2 Serie Plattenspeichersysteme Der flexible Datensafe für dynamische Infrastrukturen ETERNUS DX S2-Plattenspeichersysteme Fujitsus zweite Generation der ETERNUS DX-Plattenspeichersysteme,

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Backup- und Replikationskonzepte SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Übersicht Vor dem Kauf Fakten zur Replizierung Backup to Agentless Backups VMware Data Protection Dell/Quest

Mehr

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX8700 S3 Plattenspeichersystem

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX8700 S3 Plattenspeichersystem Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX8700 S3 Plattenspeichersystem Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX8700 S3 Plattenspeichersystem Enterprise-Storage mit führender Skalierbarkeit der Kapazität und Leistung ETERNUS

Mehr

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE V:DRIVE - Grundlage eines effizienten Speichermanagements Die Datenexplosion verlangt nach innovativem Speichermanagement Moderne Businessprozesse verlangen auf

Mehr

Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort.

Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort. Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort. Ich finde es immer wieder faszinierend, dass wir jeden Ort auf der Welt innerhalb von 24 Stunden erreichen können. In der IT müssen wir erst

Mehr

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE EMC VPLEX-PRODUKTREIHE Kontinuierliche Verfügbarkeit und Datenmobilität innerhalb von und über Rechenzentren hinweg KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT UND DATENMOBILITÄT FÜR GESCHÄFTSKRITISCHE ANWENDUNGEN Moderne

Mehr

EMC DATA DOMAIN BOOST FOR SYMANTEC BACKUP EXEC

EMC DATA DOMAIN BOOST FOR SYMANTEC BACKUP EXEC EMC DATA DOMAIN BOOST FOR SYMANTEC BACKUP EXEC Verbesserte Backup Performance mit erweiterter OpenStorage-Integration Überblick Schnellere Backups und bessere Ressourcenauslastung Verteilter Deduplizierungsprozess

Mehr

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE EMC VPLEX-PRODUKTREIHE Kontinuierliche Verfügbarkeit und Datenmobilität innerhalb von und über Rechenzentren hinweg KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT UND DATENMOBILITÄT FÜR GESCHÄFTSKRITISCHE ANWENDUNGEN Moderne

Mehr

Simplify Business continuity & DR

Simplify Business continuity & DR Simplify Business continuity & DR Mit Hitachi, Lanexpert & Vmware Georg Rölli Leiter IT Betrieb / Livit AG Falko Herbstreuth Storage Architect / LANexpert SA 22. September 2011 Agenda Vorstellung Über

Mehr

Die Jagd nach Backup-Duplikaten wird jetzt noch effektiver. DXi4700 Deduplizierungs-Appliance

Die Jagd nach Backup-Duplikaten wird jetzt noch effektiver. DXi4700 Deduplizierungs-Appliance Die Jagd nach Backup-Duplikaten wird jetzt noch effektiver DXi4700 Deduplizierungs-Appliance Vielleicht die effizienteste, günstigste und leistungsfähigste Die Appliance setzt branchenweit neue Maßstäbe

Mehr

EMC Data Domain Boost for

EMC Data Domain Boost for EMC Data Domain Boost for Symantec NetBackup Verbesserte Backup Performance mit erweiterter OpenStorage-Integration Grundlegende Informationen Schnellere Backups und bessere Ressourcenauslastung Verteilter

Mehr

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX500 S3 Plattenspeichersystem

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX500 S3 Plattenspeichersystem Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX500 S3 Plattenspeichersystem Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX500 S3 Plattenspeichersystem Beste Speicherleistung, automatisierte Servicequalität ETERNUS DX - Business-centric

Mehr

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Dunkel Cloud Storage Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Was ist Dunkel Cloud Storage? Dunkel Cloud Storage (DCS) stellt Ihnen Speicherplatz nach Bedarf zur Verfügung, auf den Sie jederzeit über

Mehr

Sicherheitsaspekte der Langzeitarchivierung am Leibniz- Rechenzentrum. 09. Juni 2011. Rosa Freund Rosa.Freund@lrz.de

Sicherheitsaspekte der Langzeitarchivierung am Leibniz- Rechenzentrum. 09. Juni 2011. Rosa Freund Rosa.Freund@lrz.de Sicherheitsaspekte der Langzeitarchivierung am Leibniz- Rechenzentrum 09. Juni 2011 Rosa Freund Rosa.Freund@lrz.de Das Leibniz-Rechenzentrum ist Gemeinsames Rechenzentrum für alle Münchner Hochschulen

Mehr

DATA DOMAIN BACKUP-TO-DISK MIT DEDUPLIKATION

DATA DOMAIN BACKUP-TO-DISK MIT DEDUPLIKATION DATA DOMAIN BACKUP-TO-DISK MIT DEDUPLIKATION BACKUP-TO-DISK AUF EIN FESTPLATTENSYSTEM Festplatten zur Verwendung mit einer Backup-Software: z. B. EMC NetWorker DiskBackup Option Restore erfolgt von Festplatte

Mehr

B2D2D2T? B2D2T? DEDUPLIZIERUNG? LÖSUNGSVORSCHLÄGE FÜR IHR BACKUPSZENARIO AM BEISPIEL DER PRODUKTE VON QUANTUM UND SYMANTEC

B2D2D2T? B2D2T? DEDUPLIZIERUNG? LÖSUNGSVORSCHLÄGE FÜR IHR BACKUPSZENARIO AM BEISPIEL DER PRODUKTE VON QUANTUM UND SYMANTEC B2D2D2T? B2D2T? DEDUPLIZIERUNG? LÖSUNGSVORSCHLÄGE FÜR IHR BACKUPSZENARIO AM BEISPIEL DER PRODUKTE VON QUANTUM UND SYMANTEC 19.-20. Juni 2012 Wolfgang Lorenz - Manager Pre-Sales CEE Agenda Multi-Tiered

Mehr

Herzlich Willkommen zum Bechtle Webinar

Herzlich Willkommen zum Bechtle Webinar Herzlich Willkommen zum Bechtle Webinar EMC - Einsatzmöglichkeiten der Backup Appliance Data Domain Referent: Moderator: Roland Thieme, Technology Consultant für Backup and Recovery Systems Daniel Geißler,

Mehr

Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau

Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau Waltenhofen * Düsseldorf * Wiesbaden Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau SCALTEL Webinar am 20. Februar 2014 um 16:00 Uhr Unsere Referenten Kurze Vorstellung Stefan Jörg PreSales & Business

Mehr

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX500 S3 Plattenspeichersystem

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX500 S3 Plattenspeichersystem Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX500 S3 Plattenspeichersystem Beste Speicherleistung, automatisierte Servicequalität ETERNUS DX - Business-centric Storage ETERNUS DX500 S3 Mit der Kombination aus leistungsfähiger

Mehr

SolutionContract FlexFrame füroracle RE

SolutionContract FlexFrame füroracle RE SolutionContract FlexFrame füroracle RE Hardware und Software Maintenancefür DynamicData Center-Infrastrukturen Copyright 2010 FUJITSU TECHNOLOGY SOLUTIONS Agenda Situation Lösung Vorteile 1 Einleitung

Mehr

Arbeitskreis Storage

Arbeitskreis Storage Arbeitskreis Storage J. Beutner, H. Frasch, M. Bader, Ch. Demont Universität Stuttgart 01.07.2010 RUS AK Storage, Jörn Beutner, 01.07.2010 Seite 1 AK Storage: TOP Begrüßung und Vorstellung Storage-Services

Mehr

27. Januar 2010 Schlosshotel Kronberg

27. Januar 2010 Schlosshotel Kronberg HMK Open Day 27. Januar 2010 Schlosshotel Kronberg Quantum: VTL und Deduplizierung/ Replikation/Edge2Core-Lösungen Wolfgang Lorenz Senior Consultant Quantum im Überblick Ein weltweit führender Spezialist

Mehr

Datensicherung Genial Einfach

Datensicherung Genial Einfach Datensicherung Genial Einfach Datenspeicher Explosion Speichern von Datenkopien ist das Problem Speicher für Datenkopien 5x Produktionsdaten 2013: Kosten für Datenkopien übersteigen Kosten für Produktionsdaten

Mehr

Datenspeicherung im Zeitalter der Massendigitalisierung

Datenspeicherung im Zeitalter der Massendigitalisierung Datenspeicherung im Zeitalter der Massendigitalisierung Dr. Bernd Reiner Bernd.Reiner@lrz.de Übersicht Datenspeicherung zwischen Wunsch und Realität Anforderungen an ein LZA-Speichersystem Datenspeicher

Mehr

Immer auf der Hut sein bei der Deduplikation: moderne Datendeduplikation mit Arcserve UDP

Immer auf der Hut sein bei der Deduplikation: moderne Datendeduplikation mit Arcserve UDP Immer auf der Hut sein bei der Deduplikation: moderne Datendeduplikation mit Arcserve UDP von Christophe Bertrand, Leiter des Produktmarketings Zu viele Daten, zu wenig Zeit, nicht ausreichender Speicherplatz,

Mehr

Storage Consortium :

Storage Consortium : 1 Marktführer in Unified All-FlashStorage * Storage Consortium : FLASH Storage Summit für Rechenzentren 22. Mai 2014 in Kronberg Helmut Mühl-Kühner TaunHaus GmbH www.nimbusdata.com 2 Marktführer in Multiprotokoll

Mehr

Arrow - Frühjahrs-Special

Arrow - Frühjahrs-Special Arrow ECS GmbH Industriestraße 10a 82256 Fürstenfeldbruck T +49 (0) 81 41 / 35 36-0 F +49 (0) 81 41 / 35 36-897 Arrow - Frühjahrs-Special Hardware- und Software-Pakete, die überzeugen info@arrowecs.de

Mehr

Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices

Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices Markus Michalewicz BU Database Technologies ORACLE Deutschland GmbH 2 Page 1 www.decus.de 1 Agenda ASM Funktionalität und Architektur Storage Management

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

Intelligente und kosteneffektive Speichernutzung durch 'Tiered Storage' Markus Kunkel Territory Sales Manager

Intelligente und kosteneffektive Speichernutzung durch 'Tiered Storage' Markus Kunkel Territory Sales Manager Intelligente und kosteneffektive Speichernutzung durch 'Tiered Storage' Markus Kunkel Territory Sales Manager Agenda Overland Tiered Storage Strategie Lösungsszenario mit IBM TSM Lösungsszenario mit HP

Mehr

Datenblatt FUJITSU ETERNUS DX60 S3 Plattenspeichersystem

Datenblatt FUJITSU ETERNUS DX60 S3 Plattenspeichersystem Datenblatt FUJITSU ETERNUS DX60 S3 Plattenspeichersystem Datenblatt FUJITSU ETERNUS DX60 S3 Plattenspeichersystem Das wirtschaftliche Storage-System für KMU ETERNUS DX - Business-centric Storage Mit der

Mehr

Ganzheitliche IT Lösungen für Ihr Unternehmen. Profil. Zertifizierung. Fachlicher Schwerpunkt. anonym

Ganzheitliche IT Lösungen für Ihr Unternehmen. Profil. Zertifizierung. Fachlicher Schwerpunkt. anonym B A C K U P B I G D A T A SYSTEM R E C O V E R Y SERVER CLOUD DATENBANKEN S T O R A G E NETZWERK SOLUTION TECHNOLOGY PROCESS CLIENTS SYSTEM MANAGEMENT M O N I T O R I N G SOFTWARE SERVICES RESTORE Profil

Mehr

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und RUN AG kümmert sich um Ihre IT-Infrastruktur. Vergessen Sie das veraltetes Modell ein Server,

Mehr

CA ARCserve Backup: Schutz von heterogenen NAS Umgebungen mit NDMP

CA ARCserve Backup: Schutz von heterogenen NAS Umgebungen mit NDMP WHITE PAPER: CA ARCserve Backup Network Data Management Protocol (NDMP) Network Attached Storage (NAS) Option: Integrierter Schutz für heterogene NAS-Umgebungen CA ARCserve Backup: Schutz von heterogenen

Mehr

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung.

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Entscheidende Vorteile. Schaffen Sie sich jetzt preiswert Ihre Virtualisierungslösung an. Und gewinnen Sie gleichzeitig

Mehr

FACTSHEET. Backup «ready to go»

FACTSHEET. Backup «ready to go» FACTSHEET Backup «ready to go» Backup «ready to go» für Ihre Virtualisierungs-Umgebung Nach wie vor werden immer mehr Unternehmensanwendungen und -daten auf virtuelle Maschinen verlagert. Mit dem stetigen

Mehr

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT

WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT WICHTIGE GRÜNDE FÜR EMC FÜR DAS ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT ÜBERBLICK ORACLE-LIFECYCLE-MANAGEMENT Flexibilität AppSync bietet in das Produkt integrierte Replikationstechnologien von Oracle und EMC, die

Mehr

Cloud Computing: schlanker Client Daten und Programme im Internet

Cloud Computing: schlanker Client Daten und Programme im Internet Cloud Computing: schlanker Client Daten und Programme im Internet Horst Bratfisch Bereichsleiter IT Infrastructure Raiffeisen Informatik Juni 2010 IT Trends 2010 Herausforderungen eines modernen Rechenzentrums

Mehr

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Lösungsüberblick Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Am 14. Juli 2015 stellt Microsoft den Support für alle Versionen von Windows Server 2003

Mehr

Vorstellung SimpliVity. Tristan P. Andres Senior IT Consultant

Vorstellung SimpliVity. Tristan P. Andres Senior IT Consultant Vorstellung SimpliVity Tristan P. Andres Senior IT Consultant Agenda Wer ist SimpliVity Was ist SimpliVity Wie funktioniert SimpliVity Vergleiche vsan, vflash Read Cache und SimpliVity Gegründet im Jahr

Mehr

Cristie Data Products GmbH. Unternehmensphilosophie Das WIR gewinnt!

Cristie Data Products GmbH. Unternehmensphilosophie Das WIR gewinnt! Cristie Data Products GmbH Unternehmensphilosophie Das WIR gewinnt! WIR stellen uns vor! Der Weg zum Erfolg immer schön nach vorne blicken! Cristie Data Products GmbH Nordring 53-55 63843 Niedernberg Seit

Mehr

IBM System Storage TS3500 Tape Library

IBM System Storage TS3500 Tape Library IBM TS3500 Tape Library Eine hochgradig skalierbare, automatisierte Bandspeicherlösung für Datenverfügbarkeit, -sicherheit und -aufbewahrung sowie Compliance Highlights Mithilfe von Bandlaufwerken der

Mehr

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf Seite 1 03.5. Frankfurt Optimierung von IT-Infrastrukturen durch Serverund Storage-Virtualisierung IT-Infrastruktur- und -Lösungsanbieter Produkte, Services

Mehr

Anwenderbericht der BSR

Anwenderbericht der BSR Anwenderbericht der BSR (Berliner Stadtreinigung)»RZ-Lösung mit OSL Storage Cluster«Marcel Jentsch / Torsten Pfundt Einsatz von OSL Storage Cluster seit 1998 Verwendung von Storage Cluster Update auf Version

Mehr

56 Maßnahmen zur Sicherung der Verfügbarkeit in Oracle-Umgebungen. Client Client Client Client Client. Public Network. aktiv. Private Network.

56 Maßnahmen zur Sicherung der Verfügbarkeit in Oracle-Umgebungen. Client Client Client Client Client. Public Network. aktiv. Private Network. 56 Maßnahmen zur Sicherung der Verfügbarkeit in Oracle-Umgebungen aktiv inaktiv Node 1 ( Aktiv ) Node 2 ( Passiv ) Private Network aktiv inaktiv (exklusiver Zugriff) Abbildung 3.1: Schematische Darstellung

Mehr

EMC DATA DOMAIN-SYSTEME

EMC DATA DOMAIN-SYSTEME EMC DATA DOMAIN-SYSTEME Datenschutzspeicher für Backup und Archivierung GRUNDLEGENDE INFORMATIONEN Schnelle Inlinededuplizierung Performance von bis zu 31 TB/h CPU-orientierte Skalierbarkeit Skalierbarer

Mehr

Backup & Recovery Integrierte Komplettlösung

Backup & Recovery Integrierte Komplettlösung & Backup & Recovery Integrierte Komplettlösung CommVault Simpana + NetApp E-Series Die schnelle, effiziente und hochverfügbare Backup und Recovery- Lösung von ABO - Jetzt zum attraktiven Bundle-Preis bis

Mehr

best Systeme GmbH Michael Beeck Geschäftsführer, CTO Michael.Beeck@best.de best Systeme GmbH

best Systeme GmbH Michael Beeck Geschäftsführer, CTO Michael.Beeck@best.de best Systeme GmbH best Systeme GmbH Michael Beeck Geschäftsführer, CTO Michael.Beeck@best.de best Systeme GmbH Münchner Str. 123a 85774 Unterföhring Tel: 089/950 60 80 Fax: 089/950 60 70 Web: www.best.de best Systeme GmbH

Mehr

Speichermanagement auf Basis von Festplatten und optischer Jukebox

Speichermanagement auf Basis von Festplatten und optischer Jukebox Speichermanagement auf Basis von Festplatten und optischer Jukebox Horst Schellong DISC GmbH hschellong@disc-gmbh.com Company Profile Hersteller von optischen Libraries und Speichersystemen Gegründet 1994

Mehr

Daten DeDuplizierung Technik und Nutzen. Kurzübersicht, 12/2008

Daten DeDuplizierung Technik und Nutzen. Kurzübersicht, 12/2008 Daten DeDuplizierung Technik und Nutzen Kurzübersicht, 12/2008 Kapazitätsoptimierung Kapazität und Kosten limitieren die Verwendung von Disk-Systemen für Backup- und Restore: Daten müssen nach wenigen

Mehr

EMC ISILON & TSM. Hans-Werner Rektor Advisory System Engineer Unified Storage Division. Oktober 2013

EMC ISILON & TSM. Hans-Werner Rektor Advisory System Engineer Unified Storage Division. Oktober 2013 EMC ISILON & TSM Hans-Werner Rektor Advisory System Engineer Unified Storage Division Oktober 2013 1 Tivoli Storage Manager - Überblick Grundsätzliche Technologie Incremental Forever Datensicherungsstrategie

Mehr

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX90 S2 Plattenspeichersystem

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX90 S2 Plattenspeichersystem Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX90 S2 Plattenspeichersystem Der flexible Datensafe für dynamische Infrastrukturen ETERNUS DX S2-Plattenspeichersysteme Fujitsus zweite Generation der ETERNUS DX-Plattenspeichersysteme,

Mehr

Datenblatt Fujitsu Komponenten des Port-Replikators Zubehör

Datenblatt Fujitsu Komponenten des Port-Replikators Zubehör Datenblatt Fujitsu Komponenten des Port-Replikators Zubehör Schnelle, einfache Verbindung zu Ihren Peripheriegeräten Flexibilität, Erweiterbarkeit, Desktop-Ersatz, Investitionsschutz das sind nur einige

Mehr

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX80 S2 Plattenspeichersystem

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX80 S2 Plattenspeichersystem Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX80 S2 Plattenspeichersystem Der flexible Datensafe für dynamische Infrastrukturen ETERNUS DX S2-Plattenspeichersysteme Fujitsus nächste Generation der ETERNUS DX-Plattenspeichersysteme,

Mehr

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX60 S2

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX60 S2 Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX60 S2 Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX60 S2 Der wirtschaftliche Speicher ETERNUS DX S2 DISK STORAGE-SYSTEME ETERNUS DX basiert auf einem einzigartigen, konsequenten Systemdesign

Mehr

EMC DATA DOMAIN PRODUKTÜBERSICHT

EMC DATA DOMAIN PRODUKTÜBERSICHT EMC DATA DOMAIN PRODUKTÜBERSICHT Deduplizierungsspeicher für Backup und Recovery der nächsten Generation Grundlegende Informationen Skalierbarer Deduplizierungsspeicher Schnelle Inline-Deduplizierung Längere

Mehr

Server- & Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 94% Effizienz

Server- & Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 94% Effizienz Server- & Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 94% Effizienz Success Solution März 2014 Der Fujitsu Server PRIMERGY RX300 S8 ist ein Dual-Socket-Rack-Server mit 2 HE, der

Mehr

Einführung. Worüber muss man sich beim Kauf eines Storagesystems den Kopf zerbrechen? Copyright 2013 DataCore Software Corp. All Rights Reserved.

Einführung. Worüber muss man sich beim Kauf eines Storagesystems den Kopf zerbrechen? Copyright 2013 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Einführung Worüber muss man sich beim Kauf eines Storagesystems den Kopf zerbrechen? Storage Priorities Expand storage capacity Improve storage performance Simplify mgt & provisioning Consolidate storage

Mehr

egs Storage Offensive

egs Storage Offensive egs Storage Offensive Seit mittlerweile 5 Jahren können wir eine enge Partnerschaft zwischen der egs Netzwerk und Computersysteme GmbH und dem führenden Anbieter im Bereich Datenmanagement NetApp vorweisen.

Mehr

GESCHÄFTSKRITISCHE ORACLE- UMGEBUNGEN MIT VMAX 3

GESCHÄFTSKRITISCHE ORACLE- UMGEBUNGEN MIT VMAX 3 GESCHÄFTSKRITISCHE ORACLE- UMGEBUNGEN MIT VMAX 3 GESCHÄFTSKRITISCHE GRUNDLAGEN Leistungsstark Hybridspeicher mit flashoptimierten Performance-Service-Levels nach Maßfür geschäftskritische Oracle Workloads;

Mehr

EMC DATA DOMAIN Produktüberblick

EMC DATA DOMAIN Produktüberblick EMC DATA DOMAIN Produktüberblick Deduplizierungsspeicher für Backup und Recovery der nächsten Generation Grundlegende Informationen Skalierbarer Deduplizierungsspeicher Schnelle Inline-Deduplizierung Erweiterte

Mehr

EMC DATA DOMAIN OPERATING SYSTEM

EMC DATA DOMAIN OPERATING SYSTEM EMC DATA DOMAIN OPERATING SYSTEM Das Gehirn der EMC Datenschutzspeicher GRUNDLEGENDES Skalierbare Highspeed- Deduplizierung Performance von bis zu 58,7 TB/h Reduzierung der Anforderungen an Backupspeicher

Mehr

Geplante Speicherinfrastruktur der Universität Bielefeld

Geplante Speicherinfrastruktur der Universität Bielefeld Geplante Speicherinfrastruktur der Inhalt: 1 Speichertechnologien 2 Motivation 3 Anforderungen 4 Vorgehensweise 5 Mögliche Lösung Speichertechn.: Direct Attached Storage (DAS) Bisher eingesetzte Technologie

Mehr

HP StorageWorks P4000 G2 SAN-Lösungen

HP StorageWorks P4000 G2 SAN-Lösungen P4500 G2 28,8 TB SAS Multi-Site SAN-Lösung P4500 G2 14,4 TB SAS Virtualization SAN-Lösung P4300 G2 7,2 TB SAS Starter SAN-Lösung P4300 G2 16 TB MDL SAS Starter SAN-Lösung P4800 G2 63 TB SAS BladeSystem

Mehr

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Der Weg in das dynamische Rechenzentrum Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Computacenter 2010 Agenda Der Weg der IT in die private Cloud Aufbau einer dynamischen RZ Infrastruktur (DDIS) Aufbau der DDIS mit

Mehr

Michael Beeck. Geschäftsführer

Michael Beeck. Geschäftsführer Michael Beeck Geschäftsführer im Rechenzentrum Ein Beispiel aus der Praxis Ausgangslage Anwendungs- Dienste File Server Email, Groupware, Calendaring ERP, CRM, Warehouse DMS, PLM Tools, Middleware NFS,

Mehr

Infrastruktur S-Class Flashspeicher-Plattform Bahnbrechende Speicherleistung und Effizienz für Virtualisierung, Datenbanken, HPC und Clouds

Infrastruktur S-Class Flashspeicher-Plattform Bahnbrechende Speicherleistung und Effizienz für Virtualisierung, Datenbanken, HPC und Clouds Infrastruktur S-Class Flashspeicher-Plattform Bahnbrechende Speicherleistung und Effizienz für Virtualisierung, Datenbanken, HPC und Clouds Die intelligente Festspeicher-Plattform der nächsten Generation

Mehr

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX100 S3 Plattenspeichersystem

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX100 S3 Plattenspeichersystem Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX100 S3 Plattenspeichersystem Das Speicherkomplettsystem für den Mittelstand oder Zweigstellen ETERNUS DX - Business-centric Storage ETERNUS DX100 S3 Mit der Kombination aus

Mehr

Agenda Anlass. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE)

Agenda Anlass. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) Agenda Anlass 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) 08:40 09:05 Datenflut 2020 Trends / Visionen / Studien Daniele Palazzo (LAKE) 09:05

Mehr

ROSIK Mittelstandsforum

ROSIK Mittelstandsforum ROSIK Mittelstandsforum Virtualisierung und Cloud Computing in der Praxis Virtualisierung in der IT Einführung und Überblick Hermann Josef Klüners Was ist Virtualisierung? In der IT ist die eindeutige

Mehr

Verantwortung sichert

Verantwortung sichert FibreCAT TX08 FibreCAT TX48 S2 Verantwortung sichert > Den Informationstransfer beschleunigen und das Risiko, Daten zu verlieren, drastisch reduzieren: Mit diesem Ziel entscheiden sich modern denkende

Mehr

CentricStor FS. Scale out File Services

CentricStor FS. Scale out File Services CentricStor FS Scale out File Services Richard Schneider Product Marketing Storage 1 Was ist CentricStor FS? CentricStor FS ist ein Speichersystem für das Data Center Zentraler Pool für unstrukturierte

Mehr

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX200 S3 Plattenspeichersystem

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX200 S3 Plattenspeichersystem Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX200 S3 Plattenspeichersystem Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX200 S3 Plattenspeichersystem Das Speicherkomplettsystem für den Mittelstand oder Zweigstellen ETERNUS DX - Business-centric

Mehr

HP P4000 G2 LeftHand SAN-Lösungen

HP P4000 G2 LeftHand SAN-Lösungen HP P4000 G2 LeftHand SAN-Lösungen Datenblatt für Produktfamilie Die gesamte Planung vom Datenwachstum über Disaster Recovery bis hin zur zentralen Sicherung und Zukunftssicherheit der Infrastruktur ist

Mehr

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX100 S3 Plattenspeichersystem

Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX100 S3 Plattenspeichersystem Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX100 S3 Plattenspeichersystem Datenblatt Fujitsu ETERNUS DX100 S3 Plattenspeichersystem Das Speicherkomplettsystem für den Mittelstand oder Zweigstellen ETERNUS DX - Business-centric

Mehr

Mehr als nur die nächste Mainframe Generation

Mehr als nur die nächste Mainframe Generation Fujitsu BS2000 SE Systeme Mehr als nur die nächste Mainframe Generation 0 Erfolgreich mit BS2000 Erfolgreiches Geschäftsfeld Stabiler Marktanteil in EMEA Optimale Data Center Integration Vertrauensvolle

Mehr

16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN

16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN INFONET DAY 2010 16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN STORAGE DESIGN 1 X 1 FÜR EXCHANGE 2010 WAGNER AG Martin Wälchli martin.waelchli@wagner.ch WAGNER AG Giuseppe Barbagallo giuseppe.barbagallo@wagner.ch Agenda

Mehr

VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR. Christian Ellger Dell GmbH

VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR. Christian Ellger Dell GmbH VIRTUALISIERUNG AM BEISPIEL EINER KUNDENINFRASTRUKTUR Christian Ellger Dell GmbH DIE ZUKUNFT IST VIRTUELL APP so APP so PHYSIKALISCHE SERVER/STORAGE Vol Vol APP so Vol APP APP Vol so so Vol APP so Vol

Mehr

WILLKOMMEN 100.000. Quantum ist der weltweit GRÖSSTE Spezialist für Backup, Recovery und Archivierung von Daten.

WILLKOMMEN 100.000. Quantum ist der weltweit GRÖSSTE Spezialist für Backup, Recovery und Archivierung von Daten. 85 der Fortune 100-Unternehmen arbeiten mit Quantum 10 -mal Produkt des Jahres WILLKOMMEN Quantum ist der weltweit GRÖSSTE Spezialist für Backup, Recovery und Archivierung von Daten. 33 Jahre Branchenerfahrung

Mehr

Neue einheitliche Technologie repräsentiert FalconStors ersten Schritt hin zu Plattform-basiertem Datenmanagement

Neue einheitliche Technologie repräsentiert FalconStors ersten Schritt hin zu Plattform-basiertem Datenmanagement FalconStor stellt Optimized Backup and Deduplication Solution 8.0 vor Neue einheitliche Technologie repräsentiert FalconStors ersten Schritt hin zu Plattform-basiertem Datenmanagement München, 18. Februar

Mehr

und 2003 Standard und Premium Editionen.

und 2003 Standard und Premium Editionen. Business Server Umfassende Backup- und Wiederherstellungslösung für wachsende Kleinunternehmen Überblick Symantec Backup Exec 2010 für Windows Small Business Server ist die ideale Datensicherungslösung

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG!

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! JUNI 2011 Sehr geehrter Geschäftspartner, (oder die, die es gerne werden möchten) das Thema Virtualisierung oder die Cloud ist in aller Munde wir möchten Ihnen

Mehr

IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT

IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT Seite 1 / 5 Drobo B1200i Application-Optimized Storage für den Mittelstand IT Connectivity:

Mehr

Hyper-Converged - Weniger ist mehr!

Hyper-Converged - Weniger ist mehr! Hyper-Converged - Weniger ist mehr! oder wenn 2 > 3 ist! Name Position 1 Rasches Wachstum bei Hyper-Konvergenz Starke Marktprognosen für integrierte Systeme (Konvergent und Hyper-Konvergent) - 50 % jährlich

Mehr

EMC Data Domain Produktüberblick

EMC Data Domain Produktüberblick DATENBLATT EMC Data Domain Produktüberblick Deduplizierungsspeicher für Backup und Recovery der nächsten Generation Überblick Skalierbarer Deduplizierungsspeicher Schnelle Inline-Deduplizierung Erweiterte

Mehr

Infrastruktur-Lösungen für PDM/PLM und mehr. 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen

Infrastruktur-Lösungen für PDM/PLM und mehr. 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen Backup heute: Hauptprobleme Operative Aspekte Gängigste technische Probleme beim Backup und Recovery: 66 % Backup-Fenster einhalten 49 % Zu langes Recovery 40 %

Mehr