eurex rundschreiben 044/10

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "eurex rundschreiben 044/10"

Transkript

1 eurex rundschreiben 044/10 Datum: Frankfurt, 12. März 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Peter Reitz STOXX -Derivate: Umbenennung der Eurex-Produkte Kontakt: Ralf Huesmann (Product Strategy Derivatives), Tel Zielgruppe: Alle Abteilungen Zusammenfassung: Anhänge: 1. spezifikationen für -e und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und Eurex Zürich 2. Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG 3. Preisverzeichnis der Eurex Clearing AG 4. Bedingungen für die Nutzung der OTC-Trade-Entry- Funktionalitäten (Allgemeine Teilnahmebedingungen) STOXX Limited hat mit Wirkung zum 1. März 2010 Änderungen der Namen ihrer Indizes vorgenommen, so dass diese nun die geänderte Eigentümerstruktur des Unternehmens widerspiegeln. Im Dezember 2009 haben Deutsche Börse und SIX Group die Anteile an STOXX Limited erworben, die zuvor Dow Jones & Company gehörten. In Bezug auf die an Eurex zugelassenen Derivate ergeben sich hieraus zwei Änderungen, die zum 29. März 2010 durchgeführt werden: Die Streichung von Dow Jones ( DJ ) aus dem Produktnamen, sowie Die Einführung eines Europe im Namen aller pan-europäischen STOXX -Produkte Im Anhang finden Sie eine Tabelle aller geänderten Eurex-Produktnamen. Alle sonstigen Produktspezifikationen einschließlich Eurex-Kürzel und ISINs bleiben unverändert. Die entsprechenden Regelwerksänderungen hierzu stehen ab dem Datum des Inkrafttretens, dem 29. März 2010, auf der Eurex-Website unter dem folgenden Pfad zur Verfügung: > Handel > Produkte Eurex Deutschland Neue Börsenstraße Frankfurt/Main Postanschrift: Frankfurt/Main Deutschland T F eurexchange.com Internet: Geschäftsführung: Thomas Book, Thomas Lenz, Michael Peters, Andreas Preuß, Peter Reitz, Jürg Spillmann ARBN:

2 eurex rundschreiben 044/10 STOXX -Derivate: Umbenennung der Eurex-Produkte Eurex-Kürzel Typ Vollständiger Name (neu) FESX EURO STOXX 50 Index FEDV EURO STOXX Select Dividend 30 Index FSTX STOXX Europe 50 Index F600 STOXX Europe 600 Index F2LA STOXX Europe Large 200 Index F2MI STOXX Europe Mid 200 Index F2SM STOXX Europe Small 200 Index FESA EURO STOXX Automobiles & Parts FESB EURO STOXX Banks FESS EURO STOXX Basic Resources FESC EURO STOXX Chemicals FESN EURO STOXX Construction & Materials FESF EURO STOXX Financial Services FESO EURO STOXX Food & Beverage FESH EURO STOXX Health Care FESG EURO STOXX Industrial Goods & Services FESI EURO STOXX Insurance FESM EURO STOXX Media FESE EURO STOXX Oil & Gas FESZ EURO STOXX Personal & Household Goods FESL EURO STOXX Real Estate FESR EURO STOXX Retail FESY EURO STOXX Technology FEST EURO STOXX Telecommunications FESV EURO STOXX Travel & Leisure FESU EURO STOXX Utilities FSTA STOXX Europe 600 Automobiles & Parts FSTB STOXX Europe 600 Banks FSTS STOXX Europe 600 Basic Resources FSTC STOXX Europe 600 Chemicals FSTN STOXX Europe 600 Construction & Materials FSTF STOXX Europe 600 Financial Services FSTO STOXX Europe 600 Food & Beverage FSTH STOXX Europe 600 Health Care FSTG STOXX Europe 600 Industrial Goods & Services FSTI STOXX Europe 600 Insurance FSTM STOXX Europe 600 Media FSTE STOXX Europe 600 Oil & Gas FSTZ STOXX Europe 600 Personal & Household Goods FSTL STOXX Europe 600 Real Estate FSTR STOXX Europe 600 Retail FSTY STOXX Europe 600 Technology FSTT STOXX Europe 600 Telecommunications FSTV STOXX Europe 600 Travel & Leisure FSTU STOXX Europe 600 Utilities FEXD EURO STOXX 50 Index Dividend FEX1 EURO STOXX 50 Index Dividend (Front Year) Seite 1 von 3

3 eurex rundschreiben 044/10 Eurex-Kürzel Typ Vollständiger Name (neu) FD3D EURO STOXX Select Dividend 30 Index Dividend EUNF ishares EURO STOXX 50 OESX Options EURO STOXX 50 Index Options OES1 Options EURO STOXX 50 Index Options - 1st Friday OES2 Options EURO STOXX 50 Index Options - 2nd Friday OES4 Options EURO STOXX 50 Index Options - 4th Friday OES5 Options EURO STOXX 50 Index Options - 5th Friday OEDV Options EURO STOXX Select Dividend 30 Index Options OSTX Options STOXX Europe 50 Index Options O600 Options STOXX Europe 600 Index Options O2LA Options STOXX Europe Large 200 Index Options O2MI Options STOXX Europe Mid 200 Index Options O2SM Options STOXX Europe Small 200 Index Options OESA Options EURO STOXX Automobiles & Parts Options OESB Options EURO STOXX Banks Options OESS Options EURO STOXX Basic Resources Options OESC Options EURO STOXX Chemicals Options OESN Options EURO STOXX Construction & Materials Options OESF Options EURO STOXX Financial Services Options OESO Options EURO STOXX Food & Beverage Options OESH Options EURO STOXX Health Care Options OESG Options EURO STOXX Industrial Goods & Services Options OESI Options EURO STOXX Insurance Options OESM Options EURO STOXX Media Options OESE Options EURO STOXX Oil & Gas Options OESZ Options EURO STOXX Personal & Household Goods Options OESL Options EURO STOXX Real Estate Options OESR Options EURO STOXX Retail Options OESY Options EURO STOXX Technology Options OEST Options EURO STOXX Telecommunications Options OESV Options EURO STOXX Travel & Leisure Options OESU Options EURO STOXX Utilities Options OSTA Options STOXX Europe 600 Automobiles & Parts Options OSTB Options STOXX Europe 600 Banks Options OSTS Options STOXX Europe 600 Basic Resources Options OSTC Options STOXX Europe 600 Chemicals Options OSTN Options STOXX Europe 600 Construction & Materials Options OSTF Options STOXX Europe 600 Financial Services Options OSTO Options STOXX Europe 600 Food & Beverage Options OSTH Options STOXX Europe 600 Health Care Options OSTG Options STOXX Europe 600 Industrial Goods & Services Options OSTI Options STOXX Europe 600 Insurance Options OSTM Options STOXX Europe 600 Media Options OSTE Options STOXX Europe 600 Oil & Gas Options OSTZ Options STOXX Europe 600 Personal & Household Goods Options OSTL Options STOXX Europe 600 Real Estate Options OSTR Options STOXX Europe 600 Retail Options OSTY Options STOXX Europe 600 Technology Options OSTT Options STOXX Europe 600 Telecommunications Options Seite 2 von 3

4 eurex rundschreiben 044/10 Eurex-Kürzel Typ Vollständiger Name (neu) OSTV Options STOXX Europe 600 Travel & Leisure Options OSTU Options STOXX Europe 600 Utilities Options EUN2 Options ishares EURO STOXX 50 Options Frankfurt, 12. März 2010 Seite 3 von 3

5 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite 1 ****************************************************************** ÄNDERUNGEN SIND WIE FOLGT KENNTLICH GEMACHT: ERGÄNZUNGEN SIND UNTERSTRICHEN LÖSCHUNGEN SIND DURCHGESTRICHEN ****************************************************************** 1 Abschnitt: spezifikationen für -e 1.3 Teilabschnitt: spezifikationen für Index--e Der folgende Teilabschnitt enthält die ausgestaltung für -e auf Aktienindizes ( Index- -e ) gegenstand (1) Ein Index-- ist ein Terminkontrakt auf einen bestimmten Aktienindex. (2) An den Eurex-Börsen stehen -e auf folgende Aktienindizes, wobei die Veröffentlichung der anbei genannten Institutionen für die Zusammensetzung, Gewichtung und Berechnung gelten, zur Verfügung: DAX (Deutsche Börse AG) MDAX (Deutsche Börse AG) TecDAX (Deutsche Börse AG) DivDAX (Deutsche Börse AG) OMX Helsinki 25 (OMXH25) (Helsinki Stock Exchange) SLI Swiss Leader Index (SIX Swiss Exchange AG) SMI (SWX Swiss Exchange) SMI MID Preis-Index (SMIM ) (SWX Swiss Exchange) Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Index (STOXX Limited) Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividend 30 Index (STOXX Limited) Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Index (STOXX Limited) Dow Jones STOXXSTOXX Europe Large 200 Index (STOXX Limited) Dow Jones STOXXSTOXX Europe Mid 200 Index (STOXX Limited) Dow Jones STOXXSTOXX Europe Small 200 Index (STOXX Limited) Dow Jones STOXXSTOXX Europe 50 Index (STOXX Limited) Dow Jones Global Titans 50 SM (EUR) Index (Dow Jones & Company, Inc.)

6 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite 2 Dow Jones Global Titans 50 SM (USD) Index (Dow Jones & Company, Inc.) RDXxt USD RDX Extended Index (Wiener Börse AG) MSCI Russia Index (MSCIBarra) MSCI Japan Index (MSCIBarra) (3) An den Eurex-Börsen stehen -e auf folgende Dow Jones EUROEURO STOXX Sector Indizes zur Verfügung: Dow Jones EUROEURO STOXX Automobiles & Parts Index Dow Jones EUROEURO STOXX Banks Index Dow Jones EUROEURO STOXX Basic Resources Index Dow Jones EUROEURO STOXX Chemicals Index Dow Jones EUROEURO STOXX Construction & Materials Index Dow Jones EUROEURO STOXX Financial Services Index Dow Jones EUROEURO STOXX Food & Beverage Index Dow Jones EUROEURO STOXX Health Care Index Dow Jones EUROEURO STOXX Industrial Goods & Services Index Dow Jones EUROEURO STOXX Insurance Index Dow Jones EUROEURO STOXX Media Index Dow Jones EUROEURO STOXX Oil & Gas Index Dow Jones EUROEURO STOXX Personal & Household Goods Index Dow Jones EUROEURO STOXX Real Estate Index Dow Jones EUROEURO STOXX Retail Index Dow Jones EUROEURO STOXX Technology Index Dow Jones EUROEURO STOXX Telecommunications Index Dow Jones EUROEURO STOXX Travel & Leisure Index Dow Jones EUROEURO STOXX Utilities Index (4) An den Eurex-Börsen stehen -e auf folgende Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Sector Indizes zur Verfügung: Dow Jones STOXX Europe 600 Automobiles & Parts Index Dow Jones STOXX Europe 600 Banks Index Dow Jones STOXX Europe 600 Basic Resources Index Dow Jones STOXX Europe 600 Chemicals Index Dow Jones STOXX Europe 600 Construction & Materials Index Dow Jones STOXX Europe 600 Financial Services Index Dow Jones STOXX Europe 600 Food & Beverage Index Dow Jones STOXX Europe 600 Health Care Index Dow Jones STOXX Europe 600 Industrial Goods & Services Index Dow Jones STOXX Europe 600 Insurance Index Dow Jones STOXX Europe 600 Media Index Dow Jones STOXX Europe 600 Oil & Gas Index Dow Jones STOXX Europe 600 Personal & Household Goods Index Dow Jones STOXX Europe 600 Real Estate Index Dow Jones STOXX Europe 600 Retail Index

7 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite 3 Dow Jones STOXX Europe 600 Technology Index Dow Jones STOXX Europe 600 Telecommunications Index Dow Jones STOXX Europe 600 Travel & Leisure Index Dow Jones STOXX Europe 600 Utilities Index Für die Zusammensetzung, Gewichtung und Berechnung der in Absatz 3 und 4 aufgeführten Indizes gelten die Veröffentlichungen der STOXX Limited. (6) Der Wert eines s beträgt: EUR 5 pro Indexpunkt bei MDAX -en EUR 10 pro Indexpunkt bei -en auf den TecDAX, OMXH25, Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Index, Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividend 30 Index, Dow Jones STOXX Europe 50 Index EUR 25 pro Indexpunkt bei -en auf den DAX EUR 50 pro Indexpunkt bei -en auf die Dow Jones EUROEURO STOXX Sector Indizes, Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Sector Indizes EUR pro Indexpunkt bei -en auf den Dow Jones Global Titans 50 SM Index (EUR) EUR 200 pro Indexpunkt bei -en auf den Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Large 200 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Mid 200 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Small 200 Index CHF 10 pro Indexpunkt bei -en auf den SMI, SLI und den SMIM USD 10 pro Indexpunkt bei -en auf den MSCI Japan Index USD 25 pro Indexpunkt bei -en auf den RDXxt USD RDX Extended Index und auf den MSCI Russia Index USD pro Indexpunkt bei -en auf Dow Jones Sector Titans-Indizes und dem Dow Jones Global Titans 50 SM Index Verpflichtung zur Erfüllung Nach Handelsschluss ist der Verkäufer eines Index--s verpflichtet, die Differenz zwischen dem vereinbarten Preis und dem höheren Schlussabrechnungspreis (Kapitel II Ziffer der Clearing- Bedingungen der Eurex Clearing AG) in bar auszugleichen. Der Käufer ist verpflichtet, die Differenz zwischen dem vereinbarten Preis und dem niedrigeren Schlussabrechnungspreis in bar auszugleichen.

8 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite Laufzeit Für Index--e stehen an den Eurex-Börsen Laufzeiten bis zum Schlussabrechnungstag (Ziffer Absatz 2) des nächsten, übernächsten und drittnächsten Quartalsmonats (März, Juni, September, Dezember) zur Verfügung Letzter Handelstag, Schlussabrechnungstag, Handelsschluss (1) Letzter Handelstag der Index--e ist der Schlussabrechnungstag. Für die Index- e auf den MSCI Japan ist der letzte Handelstag der dem Schlussabrechnungstag vorausgehende Handelstag. (2) Schlussabrechnungstag der Index--e ist der dritte Freitag eines jeweiligen Quartalsmonats, sofern dieser Freitag ein Börsentag ist, andernfalls der davor liegende Handelstag. Für Index- e auf den MSCI Japan ist der Schlussabrechnungstag der zweite Freitag des jeweiligen Quartalsmonats, sofern dies ein Börsentag an der Eurex und in Japan ist, andernfalls der davor liegende Handelstag. (3) Handelsschluss an dem letzten Handelstag der DAX -, MDAX -, TecDAX - und DivDAX --e ist der Beginn der Aufrufphase der von den Geschäftsführungen der Eurex-Börsen bestimmten untertägigen Auktionen im elektronischen Handelssystem der Frankfurter Wertpapierbörse der OMXH25--e ist der Handelsschluss des fortlaufenden elektronischen Handels an der Helsinki Stock Exchange der SMI --e, der SLI --e und der SMIM --e 9:00 Uhr MEZ der Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Index, Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividend 30 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe 50 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Large 200 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Mid 200 Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe Small 200 Index, Dow Jones EUROEURO STOXX Sector Index sowie der Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Sector Index -e ist 12:00 Uhr MEZ der Dow Jones Global Titans 50 SM Index (EUR) -e, der Dow Jones Global Titans 50 SM Index (USD)--e sowie der Dow Jones Sector Titans Index--e ist 17:00 Uhr MEZ der RDXxt USD RDX Extended Index -e ist 16:30 MEZ der MSCI Russia Index -e ist 15:45 MEZ der MSCI Japan Index -e ist 22:00 MEZ

9 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite Preisabstufungen Der Preis eines Index--s wird in Punkten ermittelt. Die kleinste Preisveränderung (Tick) beträgt 0,05 Punkte bei - DivDAX, dies entspricht einem Wert von 10 EUR 0,1 Punkte bei - OMXH25, dies entspricht einem Wert von EUR 1 - Dow Jones EUROEURO STOXX Sectors, dies entspricht einem Wert von EUR 5 - Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Sectors, dies entspricht einem Wert von EUR 5 - Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600, dies entspricht einem Wert von EUR 20 - Dow Jones STOXXSTOXX Europe Large 200, dies entspricht einem Wert von EUR 20 - Dow Jones STOXXSTOXX Europe Mid 200, dies entspricht einem Wert von EUR 20 - Dow Jones STOXXSTOXX Europe Small 200, dies entspricht einem Wert von EUR 20 - SLI, dies entspricht einem Wert von CHF 1 - Dow Jones Global Titans 50 SM (EUR), dies entspricht einem Wert von EUR 10 - Dow Jones Global Titans 50 SM (USD), dies entspricht einem Wert von USD 10 - Dow Jones Global Sector Titans, dies entspricht einem Wert von USD 10 0,5 Punkte bei - DAX, dies entspricht einem Wert von EUR 12,50 - TecDAX, dies entspricht einem Wert von EUR 5,00 - Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividend 30, dies entspricht einem Wert von EUR 5,00 - RDXxt USD - RDX Extended, dies entspricht einem Wert von USD 12,50 - MSCI Russia, dies entspricht einem Wert von USD 12,50 1 Punkt bei - MDAX, dies entspricht einem Wert von EUR 10 - Dow Jones EUROEURO STOXX 50, dies entspricht einem Wert von EUR 10 - Dow Jones STOXXSTOXX Europe 50, dies entspricht einem Wert von EUR 10 - SMI, dies entspricht einem Wert von CHF 10 - SMIM, dies entspricht einem Wert von CHF 10 - MSCI Japan, dies entspricht einem Wert von USD Erfüllung, Barausgleich (1) Erfüllungstag für Index--e ist der Börsentag nach dem Schlussabrechnungstag. (2) Die Erfüllung der Index--e erfolgt durch Barausgleich zwischen den Clearing-Mitgliedern und der Eurex Clearing AG. Der Barausgleich an Nicht-Clearing-Mitglieder und eigene Kunden ist Aufgabe des zuständigen Clearing-Mitglieds; derjenige von Nicht-Clearing-Mitgliedern an deren Kunden ist sodann Aufgabe der Nicht-Clearing-Mitglieder.

10 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite Teilabschnitt: spezifikationen für -e auf börsengehandelte Indexfondsanteile Der folgende Teilabschnitt enthält die ausgestaltung für -e auf börsengehandelte Indexfondsanteile ( EXTF- ) gegenstand An den Eurex-Börsen stehen -e auf folgende börsengehandelte Indexfondsanteile der anbei genannten Referenzmärkte zur Verfügung: ishares DAX (DE) (Frankfurter Wertpapierbörse FWB) ishares Dow Jones EUROEURO STOXX 50 (Frankfurter Wertpapierbörse FWB) XMTCH on SMI (SIX Swiss Exchange AG) EXTF- beziehen sich auf jeweils Fondsanteile des zugrundeliegenden börsengehandelten Indexfonds. 1.9 Teilabschnitt: spezifikationen für Index-Dividenden--e Der folgende Teilabschnitt enthält die ausgestaltung für -e auf die Dividendenzahlungen der Aktien eines bestimmten Aktienindizes ( Index-Dividenden--e ) gegenstand (1) Ein Index-Dividenden-- ist ein Terminkontrakt auf die, in Indexpunkte umgerechneten, Dividenden der Aktien eines bestimmten Aktienindex. (2) An den Eurex-Börsen stehen -e auf die Dividenden folgender Aktienindizes zur Verfügung. Maßgeblich für die Berechnung des jeweiligen Index ist die Veröffentlichung der entsprechend genannten Institutionen, welche über die Zusammensetzung, Gewichtung und Berechnung der Indizes entscheiden: DAX Kursindex (Deutsche Börse AG) DivDAX (Deutsche Börse AG) Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Index (STOXX Limited) Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividenden 30 Index (STOXX Limited) SMI (SWX Swiss Exchange) (3) Der Wert eines s beträgt: EUR pro ganzen Indexpunkt bei Dividenden--en auf den DAX Kursindex, den Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Index und den Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividenden 30 Index

11 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite 7 EUR 0 pro ganzen Indexpunkt bei Dividenden--en auf den DivDAX CHF pro ganzen Indexpunkt bei Dividenden--en auf den SMI (4) Bei Änderungen in der Berechnung eines Index oder seiner Zusammensetzung und Gewichtung, die das Konzept des Index nicht mehr vergleichbar erscheinen lassen mit dem bei Zulassung des Index- Dividenden--s maßgeblichen Konzept, können die Geschäftsführungen der Eurex- Börsen anordnen, dass der Handel in den bestehenden en am letzten Börsentag vor Änderung des jeweiligen Index endet. Offene Positionen werden nach Ende des Handels bar ausgeglichen. Maßgebend ist der jeweilige Schlussabrechnungspreis (Kapitel II Ziffer der Clearing- Bedingungen der Eurex Clearing AG) Verpflichtung zur Erfüllung Laufzeit Nach Handelsschluss ist der Verkäufer eines Index-Dividenden--s verpflichtet, die Differenz zwischen dem vereinbarten Preis und dem höheren Schlussabrechnungspreis (Kapitel II Ziffer der Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG) in bar auszugleichen. Der Käufer ist verpflichtet, die Differenz zwischen dem vereinbarten Preis und dem niedrigeren Schlussabrechnungspreis in bar auszugleichen. (1) Für nachfolgend benannte Index-Dividenden--e stehen an den Eurex-Börsen Laufzeiten jeweils von dem auf dem dritten Freitag im Dezember folgenden Börsentag eines Kalenderjahres bis zum Schlussabrechnungstag (Ziffer Absatz 2) des folgenden Kalenderjahres für die nächsten zehn Kalenderjahre zur Verfügung Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Index und; (2) Für nachfolgend benannte Index-Dividenden--e stehen an den Eurex-Börsen Laufzeiten jeweils von dem auf dem dritten Freitag im Dezember folgenden Börsentag eines Kalenderjahres bis zum Schlussabrechnungstag (Ziffer Absatz 2) des folgenden Kalenderjahres für die nächsten fünf Kalenderjahre zur Verfügung DAX Kursindex DivDAX Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividenden 30 Index SMI Letzter Handelstag, Schlussabrechnungstag, Handelsschluss (1) Letzter Handelstag der Index-Dividenden--e ist der Schlussabrechnungstag. (2) Schlussabrechnungstag der Index-Dividenden--e ist der dritte Freitag des jeweiligen Dezembers, sofern dieser Freitag ein Börsentag ist, andernfalls der davor liegende Handelstag. (3) Handelsschluss an dem letzten Handelstag

12 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite Preisabstufungen der DAX Kursindex, DivDAX, Dow Jones EUROEURO STOXX 50 sowie Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividend 30 Index-Dividenden--e ist 12:00 Uhr MEZ der SMI Index-Dividenden--e ist 9:00 Uhr MEZ Der Preis eines Index-Dividenden--s wird in Punkten ermittelt. Die kleinste Preisveränderung (Tick) beträgt 0,1 Punkte bei DAX Kursindex, Dow Jones EUROEURO STOXX 50 und Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividend 30 Index-Dividenden--en; dies entspricht einem Wert von EUR 10 0,01 Punkte bei DivDAX Index-Dividenden--en; dies entspricht einem Wert von EUR 10 0,1 Punkte bei SMI Index-Dividenden--en; dies entspricht einem Wert von CHF Teilabschnitt: spezifikationen für Rohstoffindex--e Der folgende Teilabschnitt enthält die ausgestaltung für -e auf Rohstoffindizes ( Rohstoffindex--e ) gegenstand (1) Ein Rohstoffindex-- ist ein Terminkontrakt auf einen bestimmten Rohstoffindex. Ein Rohstoffindex wird aus den Preisen einzelner Rohstoff- berechnet. (2) An den Eurex-Börsen stehen -e auf folgende Rohstoffindizes zur Verfügung: Dow Jones-AIG UBS Composite Index Dow Jones-UBSAIG Agriculture Index Dow Jones-UBSAIG Energy Index Dow Jones-UBSAIG Industrial Metals Index Basis der Eurex -e sind die Excess-Return Varianten der Rohstoffindizes, berechnet in US Dollar. Maßgeblich für die Berechnung des jeweiligen Index ist die Veröffentlichung von Dow Jones AIGUBS, welche über die Zusammensetzung, Gewichtung und Berechnung der Indizes entscheiden.

13 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite Preisabstufungen Der Preis eines Rohstoffindex--s wird in Punkten ermittelt. Die kleinste Preisveränderung (Tick) beträgt 0,05 Punkte bei Dow Jones-AIG UBS Index--en; dies entspricht einem Wert von USD 12, Abschnitt: spezifikationen für Optionskontrakte 2.4 Teilabschnitt: spezifikationen für Indexoptionen Dieser Unterabschnitt enthält die ausgestaltung für Optionskontrakte auf Aktienindizes ( Indexoptionen ) gegenstand (1) Ein Aktienindexoptionskontrakt bezieht sich jeweils auf einen bestimmten Aktienindex. Ziffer Absatz 1 bis 4 findet entsprechende Anwendung. (2) An den Eurex-Börsen stehen Optionskontrakte auf folgende Aktienindizes zur Verfügung: DAX MDAX TecDAX DivDAX OMXH25 SLI Swiss Leader Index SMI SMI MID Preis-Index (SMIM ) Dow Jones STOXXSTOXX Europe 50 Index Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Index Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividend 30 Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 50 Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe Large 200 Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe Mid 200 Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe Small 200 Index Dow Jones Global Titans 50 SM Index (EUR) MSCI Russia Index (3) An den Eurex-Börsen stehen Optionskontrakte auf folgende Dow Jones Euro STOXX Sector Indizes zur Verfügung:

14 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite 10 Dow Jones EUROEURO STOXX Automobiles & Parts Index Dow Jones EUROEURO STOXX Banks Index Dow Jones EUROEURO STOXX Basic Resources Index Dow Jones EUROEURO STOXX Chemical Index Dow Jones EUROEURO STOXX Construction & Materials Index Dow Jones EUROEURO STOXX Financial Services Index Dow Jones EUROEURO STOXX Food & Beverage Index Dow Jones EUROEURO STOXX Health Care Index Dow Jones EUROEURO STOXX Industrial Goods & Services Index Dow Jones EUROEURO STOXX Insurance Index Dow Jones EUROEURO STOXX Media Index Dow Jones EUROEURO STOXX Oil & Gas Index Dow Jones EUROEURO STOXX Personal & Household Goods Index Dow Jones EUROEURO STOXX Real Estate Index Dow Jones EUROEURO STOXX Retail Index Dow Jones EUROEURO STOXX Technology Index Dow Jones EUROEURO STOXX Telecommunications Index Dow Jones EUROEURO STOXX Travel & Leisure Index Dow Jones EUROEURO STOXX Utilities Index (4) An den Eurex-Börsen stehen Optionskontrakte auf folgende Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Sector Indizes zur Verfügung: Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Automobiles & Parts Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Banks Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Basic Resource Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Chemicals Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Construction & Materials Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Financial Services Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Food & Beverage Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Health Care Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Industrial Goods & Services Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Insurance Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Media Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Oil & Gas Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Personal & Household Goods Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Real Estate Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Retail Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Technology Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Telecommunications Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Travel & Leisure Index Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Utilities Index (5) Der Wert eines Optionskontrakts beträgt: EUR 5 pro Indexpunkt bei Optionskontrakten auf DAX und MDAX

15 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite 11 EUR 10 pro Indexpunkt bei Optionskontrakten auf TecDAX, OMXH25, Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Index, Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividend Index und Dow Jones STOXXSTOXX Europe 50 Index EUR 50 pro Indexpunkt bei Optionskontrakten auf die Dow Jones EUROEURO STOXX Sector Indizes und Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Sector Indizes EUR pro Indexpunkt auf den Dow Jones Global Titans 50 SM Index (EUR) EUR 200 pro Indexpunkt bei Options-en auf den Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Large 200 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Mid 200 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Small 200 Index und den DivDAX, CHF 10 pro Indexpunkt bei Optionskontrakten auf den SMI, SLI und SMIM USD 25 pro Indexpunkt bei Optionskontrakten auf den MSCI Russia Laufzeit Grundsätzlich stehen an den Eurex-Börsen Indexptionen in den folgenden Laufzeitgruppen zur Verfügung: 5 Wochen: Bis jeweils einschließlich zum nächsten, übernächsten, drittnächsten und viertnächsten Verfalltag. 12 Monate: Bis jeweils einschließlich zum nächsten, übernächsten und drittnächsten Verfalltag sowie bis einschließlich zu den drei danach liegenden Quartalsverfalltagen (März, Juni, September, Dezember) 24 Monate: Bis jeweils einschließlich zum nächsten, übernächsten und drittnächsten Verfalltag sowie bis einschließlich zu den drei danach liegenden Quartalsverfalltagen (März, Juni, September, Dezember) und bis zu den beiden darauf folgenden Halbjahresverfalltagen (Juni und Dezember) 36 Monate: Bis jeweils einschließlich zum nächsten, übernächsten und drittnächsten Verfalltag sowie bis einschließlich zu den elf danach liegenden Quartalsverfalltagen (März, Juni, September, Dezember) 60 Monate: Bis jeweils einschließlich zum nächsten, übernächsten und drittnächsten Verfalltag sowie bis einschließlich zu den drei danach liegenden Quartalsverfalltagen (März, Juni, September, Dezember) und bis zu den vier darauf folgenden Halbjahresverfalltagen (Juni, Dezember) sowie den nächsten zwei darauf folgenden Jahresverfalltagen (Dezember) 9 Jahre und 11 Monate: Bis jeweils einschließlich zum nächsten, übernächsten und drittnächsten Verfalltag sowie bis einschließlich zu den drei danach liegenden Quartalsverfalltagen (März, Juni, September, Dezember) und bis zu den vier darauf folgenden Halbjahresverfalltagen (Juni, Dezember) sowie den nächsten sieben darauf folgenden Jahresverfalltagen (Dezember). Derzeit stehen an den Eurex Börsen Indexoptionen mit folgenden Laufzeiten zur Verfügung, die von den Geschäftsführungen der Eurex-Börsen bestimmt werden:

16 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite 12 Produkt Laufzeitgruppen DAX -Optionskontrakte 5 Wochen 60 Monate MDAX -Optionskontrakte 24 Monate TecDAX -Optionskontrakte 24 Monate DivDAX -Optionskontrakte 24 Monate OMXH25-Optionskontrakte 12 Monate SLI Swiss Leader Index Options-e 60 Monate SMI -Optionskontrakte 60 Monate SMIM -Optionskontrakte 24 Monate DJ EURO STOXX 50 Index Options-e 5 Wochen 9 Jahre 11 Monate DJ EURO STOXX Select Dividend 30 Index Options- 24 Monate e DJ STOXX Europe 50 Index Options-e 24 Monate Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Index 24 Monate Dow Jones STOXXSTOXX Europe Large 200 Index 24 Monate Dow Jones STOXXSTOXX Europe Mid 200 Index 24 Monate Dow Jones STOXXSTOXX Europe Small 200 Index 24 Monate DJ Global Titans 50 SM Index Options (EUR)- 24 Monate e DJ EURO STOXX Sector Index Options-e 24 Monate DJ STOXX Europe 600 Sector Index Options- 24 Monate e MSCI Russia Index Options-e 36 Monate Letzter Handelstag, Schlussabrechungstag, Handelsschluss (1) Der letzte Handelstag einer Optionsserie ist grundsätzlich der Tag, an dem diese Optionsserie den Börsenteilnehmern im System der Eurex-Börsen letztmalig zum Handel und zum Clearing zur Verfügung steht. Letzter Handelstag der Indexoptionskontrakte ist der Schlussabrechnungstag. Letzter Handelstag der SMI -, SLI - und SMIM -Optionskontrakte ist der dem Schlussabrechnungstag vorausgehende Börsentag, an dem der Handel der e nicht nach besonderen Bestimmungen der Geschäftsführungen der Eurex-Börsen (zum Beispiel Feiertagsregelungen) ausgeschlossen ist. (2) Schlussabrechnungstag der Indexoptionskontrakte ist der dritte Freitag eines jeweiligen Verfallmonats, sofern dieser Freitag ein Börsentag ist, an dem der Handel der e nicht nach besonderen Bestimmungen der Geschäftsführungen der Eurex-Börsen (zum Beispiel Feiertagsregelungen) ausgeschlossen ist, andernfalls der diesem Tag vorausgehende Börsentag, an dem der Handel der e nicht nach den genannten Bestimmungen ausgeschlossen ist. Schlussabrechnungstag für Indexoptionen der Laufzeitgruppe 5 Wochen ist mit Ausnahme des dritten Freitags des jeweiligen Kalendermonats der Freitag der jeweiligen Verfallswoche, sofern es sich bei diesem Tag um einen Börsentag handelt, an dem der Handel der e nicht nach besonderen Bestimmungen der Geschäftsführungen der Eurex-Börsen (zum Beispiel Feiertagsregelungen)

17 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite 13 ausgeschlossen ist, andernfalls der diesem Tag vorausgehende Börsentag desselben Kalendermonats, an dem der Handel der e nicht nach den genannten Bestimmungen ausgeschlossen ist. Fällt der vorausgehende Börsentag nicht in denselben Kalendermonat wie der Freitag der Verfallswoche, so ist der Schlussabrechnungstag der auf den Freitag der Verfallswoche folgende Börsentag, an dem der Handel der e nicht nach besonderen Bestimmungen der Geschäftsführungen der Eurex-Börsen (zum Beispiel Feiertagsregelungen) ausgeschlossen ist. (3) Handelsschluss an dem letzten Handelstag der Ausübungspreise DAX,MDAX,TecDAX - und DivDAX -Optionskontrakte ist der Beginn der Aufrufphase der von den Geschäftsführungen der Eurex-Börsen bestimmten untertägigen Auktionen im elektronischen Handelssystem der Frankfurter Wertpapierbörse. OMXH25-Optionskontrakte ist der Handelsschluss des fortlaufenden elektronischen Handels an der Helsinki Stock Exchange SMI -, SLI - und SMIM -Optionskontrakte ist 17:20 Uhr MEZ Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Index, Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividend 30 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe 50 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Large 200 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Mid 200 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Small 200 Index, Dow Jones EUROEURO STOXX Sector Index sowie der Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Sector Index Options-e ist 12:00 Uhr MEZ Dow Jones Global Titans 50 SM Index (EUR)-Options-e ist 17:00 Uhr MEZ MSCI Russia Index Options-e ist 15:45 MEZ (1) Optionsserien von Optionskontrakten auf den Dow Jones STOXXSTOXX Europe 50 Index, Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividend 30 Index und den MDAX können für Laufzeiten bis zu zwölf Monaten Ausübungspreise mit Preisabstufungen von 50 Punkten oder für Laufzeiten von mehr als 12 Monaten von Punkten haben. Optionsserien von Optionskontrakten auf den DAX und SMI können für Laufzeiten bis zu zwölf Monaten Ausübungspreise mit Preisabstufungen von 50 Punkten, für Laufzeiten von 13 bis 24 Monaten von Punkten oder für Laufzeiten von mehr als 24 Monaten von 200 Punkten haben. Optionsserien von Optionskontrakten auf den SLI können für Laufzeiten bis zu drei Monaten Ausübungspreise mit Preisabstufungen von fünf Punkten, für Laufzeiten von vier bis zwölf Monaten von zehn Punkten, Laufzeiten von 13 bis 24 Monaten von 20 Punkten oder für Laufzeiten von mehr als 24 Monaten von 50 Punkten haben. Optionsserien von Optionskontrakten auf den Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Index können für Laufzeiten bis zu 36 Monaten Ausübungspreise mit Preisabstufungen von 50 Punkten oder für Laufzeiten von mehr als 36 Monaten von Punkten haben. Die Optionsserien der Laufzeitgruppe bis 5 Wochen auf den Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Index können Ausübungspreise mit Preisabstufungen von 25 Punkten haben.

18 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite 14 (2) Optionsserien von Optionskontrakten auf Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Large 200 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Mid 200 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Small 200 Index und DivDAX können für Laufzeiten bis zu zwölf Monaten Ausübungspreise mit Preisabstufungen von fünf Punkten oder für Laufzeiten von mehr als zwölf Monaten von zehn Punkten haben. (3) Optionsserien von Optionskontrakten auf TecDAX, Dow Jones Global Titans 50 SM Index (EUR), Dow Jones EUROEURO STOXX Sector Indizes, Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Sector Indizes, MSCI Russia und den SMIM können für Laufzeiten bis zu drei Monaten Ausübungspreise mit Preisabstufungen von fünf Punkten, für Laufzeiten von vier bis zwölf Monaten von zehn Punkten oder für Laufzeiten von mehr als zwölf Monaten von 20 Punkten haben. (4) Optionsserien von Optionskontrakten auf den OMXH25 können Ausübungspreise mit Preisabstufungen von 25 Punkten haben Preisabstufungen Der Preis eines Optionskontrakts wird in Punkten ermittelt. Die kleinste Preisveränderung (Tick) beträgt 0,01 Punkte bei den DivDAX -Optionskontrakten und 0,1 Punkte bei allen anderen Index-Optionskontrakten. Dies entspricht einem Wert von EUR 0,50 bei DAX - und MDAX - Optionskontrakten EUR 1 bei TecDAX - und OMXH25-Optionskontrakten sowie Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Index, Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividend 30 Index und Dow Jones STOXXSTOXX Europe 50 Index Options-en EUR 2 bei DivDAX -Optionskontrakten EUR 5 bei Dow Jones EUROEURO STOXX Sector Index und Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Sector Index Options-en EUR 10 bei Dow Jones Global Titans 50 SM (EUR) Index Options-en EUR 20 bei Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Large 200 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Mid 200 Index und Dow Jones STOXXSTOXX Europe Small 200 Index Optionskontrakten CHF 1 bei SMI -, SLI - und SMIM -Optionskontrakten USD 2,5 bei MSCI Russia-Optionskontrakten 2.5 Teilabschnitt: spezifikationen für Optionskontrakte auf börsengehandelte Indexfondsanteile Der folgende Teilabschnitt enthält die ausgestaltung für Optionskontrakte auf börsengehandelte Indexfondsanteile ( EXTF-Optionen ).

19 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite gegenstand An den Eurex-Börsen stehen Optionskontrakte auf folgende börsengehandelte Indexfondsanteile der anbei genannten Referenzmärkte zur Verfügung: ishares DAX (DE) (Frankfurter Wertpapierbörse FWB) ishares Dow Jones EUROEURO STOXX 50 (Frankfurter Wertpapierbörse FWB) XMTCH on SMI (SIX Swiss Exchange AG) Annex C zu den spezifikationen: Handelszeiten -e Index--e Produkt Produkt- ID Pre-Trading- Periode Fortlaufender Handel Post-Trading Full-Periode OTC Block Trading Letzter Handelstag Handel bis DAX -Index FDAX 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 13:00 DivDAX -Index DJ EURO STOXX 50 Index FDIV 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 13:00 FESX 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 12:00 DJ EURO STOXX Sector Index DJ EURO STOXX Select Dividend 30 Index DJ Global Titans 50 SM Index (EUR) DJ Global Titans 50 SM Index (USD)- DJ Sector Titans 50 SM Index DJ STOXX Europe 50 Index DJ STOXX Europe 600 Index DJ STOXX Europe Mid 200 Index 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:05-22:00 12:00 FEDV 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 12:00 FGTI 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 17:00 FT50 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 17:00 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 17:00 FSTX 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 12:00 F600 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 12:00 F2MI 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 12:00

20 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite 16 Produkt DJ STOXX Europe 600 Sector Index DJ STOXX Europe Large 200 Index DJ STOXX Europe Small 200 Index Produkt- ID Pre-Trading- Periode Fortlaufender Handel Post-Trading Full-Periode OTC Block Trading Letzter Handelstag Handel bis 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:05-22:00 12:00 F2LA 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 12:00 F2SM 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 12:00 MDAX -Index F2MX 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 13:05 MSCI Russia Index FMXR 07:30-07:50 07:50-17:30 17:30-20:30 08:00-19:00 15:45 MSCI Japan Index OMXH25- Index RDXxt USD - RDX Extended Index SLI Swiss Leader Index FMJP 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 22:00 FFOX 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 17:30 FRDX 07:30-07:50 07:50-17:30 17:30-20:30 08:00-19:00 16:30 FSLI 07:30 07:50 07:50-22:00 17:27 20:30 08:00 19:00 09:00 SMI - Index FSMI 07:30-07:50 07:50-17:27 17:27-20:30 08:00-19:00 09:00 SMIM - Index TecDAX - Index FSMM 07:30-07:50 07:50-17:20 17:20-20:30 08:00-19:00 09:00 FTDX 07:30-07:50 07:50-22:00 22:00-22:30 08:00-22:00 13:00 alle Zeiten MEZ Index-Dividenden--e ProduKt DAX Kursindex Index-Dividenden- DivDAX Index- Dividenden- ProduKt- ID Pre-Trading- Periode Fortlaufender Handel Post-Trading Full-Periode OTC Block Trading Letzter Handelstag Trading until FDXD 07:30-08:30 08:30-18:30 18:30-20:30 08:30-18:30 12:00 FDVD 07:30-08:30 08:30-18:30 18:30-20:30 08:30-18:30 12:00

21 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite 17 ProduKt ProduKt- ID Pre-Trading- Periode Fortlaufender Handel Post-Trading Full-Periode OTC Block Trading Letzter Handelstag Trading until DJ EURO STOXX 50 Index-Dividenden- FEXD FEX1 07:30-08:30 08:30-22:00 22:00-22:30 08:30-22:00 12:00 Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividend 30 Index- Dividenden- SMI Index- Dividenden- FD3D 07:30-08:30 08:30-18:30 18:30-20:30 08:30-18:30 12:00 FSMD 07:30-08:30 08:30-17:27 17:27-20:30 08:30-19:00 09:00 Alle Zeiten MEZ Rohstoffindex--e Produkt auf Dow Jones-AIG UBS Indizes alle Zeiten MEZ Produkt- ID Pre-Trading- Periode Fortlaufender Handel Post-Trading Full-Periode OTC Block Trading Letzter Handelstag Handel bis 07:30-09:00 09:00-18:00 18:00-21:30 09:00-21:30 18:00 Handelszeiten Optionskontrakte Indexoptionskontrakte Produkt DAX - Optionskontrakte DivDAX - Optionskontrakte DJ EURO STOXX 50 Index Options- e Produkt- ID Pre-Trading- Periode Fortlaufender Handel Post-Trading Full-Periode OTC Block Trading Letzter Handelstag Handel bis Ausübung bis ODAX 07:30-08:50 08:50-17:30 17:30-20:30 09:00-19:00 13:00 21:00 ODIV 07:30-08:50 08:50-17:30 17:30-20:30 09:00-19:00 13:00 21:00 OESX 07:30-08:50 08:50-17:30 17:30-20:30 09:00-19:00 12:00 21:00

22 Anhang 1 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 spezifikationen für -e Eurex14 und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand und der Eurex Zürich Seite 18 Produkt DJ EURO STOXX Sector Index Options- e DJ EURO STOXX Select Dividend 30 Index Optionskontrakte DJ Global Titans 50 SM Index (EUR) Options- e DJ STOXX Europe 50 Index Options- e DJ STOXX Europe 600 Index Optionskontrakte DJ STOXX Europe 600 Sector Index Options-e DJ STOXX Europe Large 200 Index Optionskontrakte DJ STOXX Europe Mid 200 Index Optionskontrakte DJ STOXX Europe Small 200 Index Optionskontrakte Produkt- ID Pre-Trading- Periode Fortlaufender Handel Post-Trading Full-Periode OTC Block Trading Letzter Handelstag Handel bis Ausübung bis 07:30-08:50 08:50-17:30 17:30-20:30 09:00-19:00 12:00 21:00 OEDV 07:30-08:50 08:50-17:30 17:30-20:30 09:00-19:00 12:00 21:00 OGTI 07:30-08:50 08:50-17:30 17:30-20:30 09:00-19:00 17:00 21:00 OSTX 07:30-08:50 08:50-17:30 17:30-20:30 09:00-19:00 12:00 21:00 O2LA O2MI O2SM 07:30-09:00 09:00-17:30 17:30-20:30 09:00-19:00 12:00 21:00 07:30-09:00 09:00-17:30 17:30-20:30 09:00-19:00 12:00 21:00 07:30-09:00 09:00-17:30 17:30-20:30 09:00-19:00 12:00 21:00 07:30-09:00 09:00-17:30 17:30-20:30 09:00-19:00 12:00 21:00 07:30-09:00 09:00-17:30 17:30-20:30 09:00-19:00 12:00 21:00 alle Zeiten MEZ

23 Anhang 2 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 Eurex04 Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Seite 1 ****************************************************************** ÄNDERUNGEN SIND WIE FOLGT KENNTLICH GEMACHT: ERGÄNZUNGEN SIND UNTERSTRICHEN LÖSCHUNGEN SIND DURCHGESTRICHEN ****************************************************************** Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Abschnitt 2 Clearing von -en 2.4 Teilabschnitt Clearing von Index--en Schlussabrechnungspreis Der Schlussabrechnungspreis der Index--e wird von der Eurex Clearing AG am Schlussabrechnungstag (Ziffer der spezifikationen für -e und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich) eines s festgelegt. (1) Maßgebend für die DAX -, MDAX -, TecDAX - und DivDAX --e ist der Wert des jeweiligen Index auf Grundlage der mittels des elektronischen Handelssystems der Frankfurter Wertpapierbörse ermittelten Auktionspreise für die im jeweiligen Index enthaltenen Wertpapiere einer von den Geschäftsführungen der Eurex-Börsen bestimmten untertägigen Auktion.

24 Anhang 2 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 Eurex04 Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Seite 2 (2) Maßgebend für die OMXH25--e ist der Wert des Index auf Grundlage der durchschnittlichen Preise der im OMXH25 enthaltenen Aktien, soweit diesen Preisen ein Geschäft mit einer Mindestanzahl der jeweiligen im OMXH25 enthaltenen Aktie zugrunde liegt, gewichtet nach dem Volumen der Transaktionen, die an der Helsinki Stock Exchange seit dem Handelsbeginn im fortlaufenden Handel des elektronischen Handelssystems der Helsinki Stock Exchange am Schlussabrechnungstag gehandelt werden. (3) Maßgebend für die SMI --e und die SLI --e ist der Wert des Index auf der Grundlage der mittels des elektronischen Handelssystems SIX Swiss Exchange AG im Rahmen der Eröffnungsauktion für die im SMI bzw. SLI enthaltenen Wertpapiere und Wertrechte ermittelten Preise. Maßgebend für die SMIM -- e ist der Wert des Index auf der Grundlage der mittels des elektronischen Handelssystems SIX Swiss Exchange AG für die im SMIM enthaltenen Wertpapiere und Wertrechte ermittelten Eröffnungspreise. (4) Maßgebend für die Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Index, Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividend 30 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe 50 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Large 200 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Mid 200 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Small 200 Index sowie Dow Jones EUROEURO STOXX Sector Index und Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Sector Index -e ist der Wert des jeweiligen Index auf der Grundlage des Durchschnitts der jeweiligen Dow Jones STOXX Indizes-Berechnungen an diesem Tag in der Zeit von 11:50 Uhr MEZ bis 12:00 Uhr MEZ Teilabschnitt Clearing von Index-Dividenden--en Die nachfolgenden Ziffern regeln das Clearing von Geschäften in den in Ziffer 1.9 der spezifikationen für -e und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich benannten Index-Dividenden--e.

25 Anhang 2 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 Eurex04 Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Seite Schlussabrechnungspreis Der Schlussabrechnungspreis der Index-Dividenden--e wird von der Eurex Clearing AG am Schlussabrechnungstag (Ziffer der spezifikationen für - e und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich) eines s festgelegt. (1) Maßgeblich für den Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Index-Dividenden-- und den Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividenden 30 Index- Dividenden-- ist der von STOXX Limited in Indexpunkten berechnete Wert der gesamten Dividendenzahlungen während der Laufzeit des Index-Dividenden Teilabschnitt Clearing von Rohstoffindex--en Die nachfolgenden Ziffern regeln das Clearing von Geschäften in den in Ziffer der spezifikationen für -e und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich benannten Rohstoffindex--e Schlussabrechnungspreis Der Schlussabrechnungspreis der Rohstoffindex--e wird von der Eurex Clearing AG spätestens am Schlussabrechnungstag (Ziffer der spezifikationen für -e und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich) eines s festgelegt. (1) Maßgebend für die Dow Jones AIG UBS Rohstoffindex--e ist grundsätzlich der vom Indexanbieter (Dow Jones AIGUBS) berechnete Schlussindexstand vier Handelstage vor dem Schlussabrechnungstag. Dies ist in der Regel der Montag, der dem vierten Freitag im Monat vorausgeht. Der Schlussindexstand wird auf Basis der einzelnen täglichen Settlementpreise der im Index zusammengefassten Rohstoff- ermittelt.

26 Anhang 2 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 Eurex04 Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Seite 4 Abschnitt 3 Clearing von Optionskontrakten 3.4 Teilabschnitt Clearing von Indexoptionskontrakten Die nachfolgenden Ziffern regeln das Clearing von Geschäften in den in Ziffer 2.4 der spezifikationen für -e und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich benannten Indexoptionskontrakte Schlussabrechnungspreis (1) Maßgebend für die DAX, MDAX,TecDAX - und DivDAX -Optionskontrakte ist der Wert des jeweiligen Index auf Grundlage der mittels des elektronischen Handelssystems der Frankfurter Wertpapierbörse ermittelten Auktionspreise für die im jeweiligen Index enthaltenen Wertpapiere einer von den Geschäftsführungen der Eurex-Börsen bestimmten untertägigen Auktion. (2) Maßgebend für die OMXH25-Optionskontrakte ist der Wert des Index auf Grundlage der durchschnittlichen Preise der im OMXH25 enthaltenen Aktien, soweit diesen Preisen ein Geschäft mit einer Mindestanzahl der jeweiligen im OMXH25 enthaltenen Aktie zugrunde liegt, gewichtet nach dem Volumen der Transaktionen, die an der Helsinki Stock Exchange seit dem Handelsbeginn und im fortlaufenden Handel des elektronischen Handelssystems der Helsinki Stock Exchange am Ausübungstag gehandelt werden. (3) Maßgebend für die SMI -Optionskontrakte und SLI -Optionskontrakte ist der Wert des Index auf der Grundlage der mittels des elektronischen Handelssystems der SIX Swiss Exchange AG im Rahmen der Eröffnungsauktion für die im SMI bzw. im SLI enthaltenen Wertpapiere und Wertrechte ermittelten Preise. Maßgebend für die SMIM - Optionskontrakte ist der Wert des Index auf der Grundlage der mittels des elektronischen Handelssystems der SIX Swiss Exchange AG für die im SMIM enthaltenen Wertpapiere und Wertrechte ermittelten Eröffnungspreise.

27 Anhang 2 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 Eurex04 Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Seite 5 (4) Maßgebend für die Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Index, Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividend 30 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe 50 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Large 200 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Mid 200 Index, Dow Jones STOXXSTOXX Europe Small 200 Index sowie Dow Jones EUROEURO STOXX Sector Index und Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600 Sector Index Options-e ist der Wert des jeweiligen Index auf der Grundlage des Durchschnitts der jeweiligen Dow Jones STOXXSTOXX Indizes-Berechnungen in der Zeit von 11:50 Uhr MEZ bis 12:00 Uhr MEZ.

28 Anhang 3 zu Eurex-Rundschreiben 044/10 Eurex08 Stand Preisverzeichnis der Eurex Clearing AG Seite 1 ****************************************************************** ÄNDERUNGEN SIND WIE FOLGT KENNTLICH GEMACHT: ERGÄNZUNGEN SIND UNTERSTRICHEN LÖSCHUNGEN SIND DURCHGESTRICHEN ****************************************************************** 3 Transaktionsentgelte Eurex Deutschland und Eurex Zürich 3.1 Zusammenführung / Erfassung von Derivate-Geschäften (Geschäftsabschluss) Börsliche Geschäfte Reguläre Geschäfte M-Konten M-Konten M-Konten *** A- und P- (Regular (Permanent (Advanced Konten Market- Market- Market- Making)* Making)* Making)* [...] Aktienindexderivate Dow Jones Global Titans 50 SM (EUR) Future EUR 0,30 Dow Jones Global Titans 50 SM (USD) Future USD 0,50 Dow Jones Sector Titans USD 0,50 Dow Jones STOXXSTOXX Europe 50 Future EUR 0,30 Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Future EUR 0,30 Dow Jones EUROEURO STOXX Select Dividend 30 Future EUR 0,30 Dow Jones EURO STOXX Europe 600 Future EUR 0,30 Dow Jones EURO STOXX Europe Large 200 Future EUR 0,30 Dow Jones EURO STOXX Europe Mid 200 Future EUR 0,30 Dow Jones EURO STOXX Europe Small 200 Future EUR 0,30 Dow Jones STOXXSTOXX Europe 600-Sector Index- EUR 0,30 Dow Jones EUROEURO STOXX -Sector Index EUR 0,30 [...] Optionen Dow Jones Global Titans 50 SM (EUR) Option EUR 0,30 EUR 0,15 EUR 0,15 Dow Jones STOXXSTOXX Europe 50 Option EUR 0,30 EUR 0,15 EUR 0,15 Dow Jones EUROEURO STOXX 50 Option EUR 0,30 EUR 0,15 EUR 0,15 EUR 0,08

Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen)

Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Seite 1 ****************************************************************** ÄNDERUNGEN SIND WIE FOLGT KENNTLICH GEMACHT: ERGÄNZUNGEN SIND UNTERSTRICHEN LÖSCHUNGEN SIND DURCHGESTRICHEN ******************************************************************

Mehr

eurex EURO STOXX 50 ex Financials Index: Einführung von Futures und Optionen

eurex EURO STOXX 50 ex Financials Index: Einführung von Futures und Optionen eurex EURO STOXX 50 ex Financials Index: Einführung von Futures und Optionen Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) -

Mehr

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14)

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) eurex Bekanntmachung Aktienindexderivate: A. Einführung von Futures und Optionen auf den STOXX Global Select Dividend 100 Index; B. Erweiterung der Laufzeit von Optionen auf den EURO STOXX Select Dividend

Mehr

Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen)

Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Seite 1 Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Abschnitt 2 Clearing von Futures-Kontrakten 2.4 Teilabschnitt Clearing

Mehr

Geldmarktderivate: Einführung von Einmonats-EUR Secured Funding-Futures mit Barausgleich basierend auf der STOXX GC Pooling EUR Deferred Funding Rate

Geldmarktderivate: Einführung von Einmonats-EUR Secured Funding-Futures mit Barausgleich basierend auf der STOXX GC Pooling EUR Deferred Funding Rate eurex Bekanntmachung Geldmarktderivate: Einführung von Einmonats-EUR Secured Funding-Futures mit Barausgleich basierend auf der STOXX GC Pooling EUR Deferred Funding Rate Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte

Mehr

FX (foreign exchange)-produkte: Einführung von FX-Futures und FX-Optionen

FX (foreign exchange)-produkte: Einführung von FX-Futures und FX-Optionen eurex Bekanntmachung FX (foreign exchange)-produkte: Einführung von FX-Futures und FX-Optionen Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex

Mehr

Spezifikationen für Future-Kontrakte auf den Deutschen Aktienindex (DAX- Future)

Spezifikationen für Future-Kontrakte auf den Deutschen Aktienindex (DAX- Future) Handels-Bedingungen 2 Abschnitt Kontraktspezifikationen 2.1.3 Unterabschnitt Spezifikationen für Future-Kontrakte auf den Deutschen Aktienindex (DAX- Future) 2.1.3.1 Kontraktgegenstand (1) Ein DAX-Future

Mehr

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte. an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14)

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte. an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) eurex Bekanntmachung Geldmarktderivate: Veränderung des Kontraktdesigns, Umbenennung und Verschiebung der Einführung von Einmonats-EUR Secured Funding-Futures nach Änderung im Kalender für EZB-Mindestreserve-Erfüllungsperioden

Mehr

eurex rundschreiben 132/15

eurex rundschreiben 132/15 eurex rundschreiben 132/15 Datum: 20. Juli 2015 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc MDAX - und TecDAX -Optionen, Optionen

Mehr

Rohstoffderivate: Umbenennung der Dow Jones-UBS-Indizes in Bloomberg-Indizes

Rohstoffderivate: Umbenennung der Dow Jones-UBS-Indizes in Bloomberg-Indizes eurex Bekanntmachung Rohstoffderivate: Umbenennung der Dow Jones-UBS-Indizes in Bloomberg-Indizes Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex

Mehr

9 Zugelassene Produkte, Kombinationen und Kombinationsgeschäfte Option-Aktie

9 Zugelassene Produkte, Kombinationen und Kombinationsgeschäfte Option-Aktie Funktionalitäten (Allgemeine Teilnahmebedingungen) Seite 1 ****************************************************************** ÄNDERUNGEN SIND WIE FOLGT KENNTLICH GEMACHT: ERGÄNZUNGEN SIND UNTERSTRICHEN

Mehr

Kapitel II Transaktionen an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen)

Kapitel II Transaktionen an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Seite 1 ********************************************************************************** ÄNDERUNGEN SIND WIE FOLGT KENNTLICH GEMACHT: ERGÄNZUNGEN SIND UNTERSTRICHEN LÖSCHUNGEN SIND DURCHGESTRICHEN **********************************************************************************

Mehr

eurex rundschreiben 114/16

eurex rundschreiben 114/16 eurex rundschreiben 114/16 Datum: 29. November 2016 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc Edelmetallderivate: Einstellung

Mehr

MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Index-Futures

MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Index-Futures eurex Bekanntmachung MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Index-Futures Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) Die

Mehr

Die Regelungen des I. Kapitels gelten für Geschäfte, die an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich getätigt werden.

Die Regelungen des I. Kapitels gelten für Geschäfte, die an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich getätigt werden. Seite 1 II. Kapitel: Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich Die Regelungen des I. Kapitels gelten für Geschäfte, die an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich getätigt werden. 1 Abschnitt:

Mehr

Änderungen des Preisverzeichnisses der Eurex Clearing AG

Änderungen des Preisverzeichnisses der Eurex Clearing AG eurex clearing rundschreiben 140/15 Datum: 7. Dezember 2015 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder, Nicht-Clearing-Mitglieder und Registrierte Kunden der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Heike

Mehr

Derivate auf Dow Jones Global Titans- und Dow Jones Sector Titans-Indizes: Einstellung der Clearing-Services

Derivate auf Dow Jones Global Titans- und Dow Jones Sector Titans-Indizes: Einstellung der Clearing-Services eurex clearing rundschreiben 076/6 Datum: 8. Juni 206 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Heike Eckert Derivate auf Dow Jones Global Titans- und Dow

Mehr

Aktienindex Optionen (S.40)

Aktienindex Optionen (S.40) Aktienindex Optionen (S.40) Erfüllung immer durch Barausgleich Diesen Optionen liegt kein bestimmter Future zu Grunde sondern immer der jeweilige Basiswert (Index) Eurex bietet nur europäische Optionen

Mehr

eurex rundschreiben 230/14

eurex rundschreiben 230/14 eurex rundschreiben 230/14 Datum: 29. Oktober 2014 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich und Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc Maßnahmen für Optionen auf ishares

Mehr

Abwicklung von Future-Kontrakten auf den Nordischen Aktienindex (Dow Jones Nordic STOXX 30 SM Index-Future)

Abwicklung von Future-Kontrakten auf den Nordischen Aktienindex (Dow Jones Nordic STOXX 30 SM Index-Future) Clearing-Bedingungen 2.1 Teilabschnitt Abwicklung von Future-Kontrakten 2.1.2 Unterabschnitt Abwicklung von Future-Kontrakten auf den Nordischen Aktienindex (Dow Jones Nordic STOXX 30 SM Index-Future)

Mehr

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14)

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) eurex Bekanntmachung MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer Futures Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) Die Geschäftsführung

Mehr

eurex rundschreiben 139/10

eurex rundschreiben 139/10 Datum: Frankfurt, 16. Juli 2010 Absender: 1. Eurex Deutschland und Eurex Zürich 2. Eurex Clearing AG Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich, alle Clearing-Mitglieder der

Mehr

Kontakt: Ralf Huesmann (Product Development), T+49-69-211-1 54 43, ralf.huesmann@eurexchange.com

Kontakt: Ralf Huesmann (Product Development), T+49-69-211-1 54 43, ralf.huesmann@eurexchange.com eurex Datum: 21. Februar 2013 Absender 1. Eurex Deutschland und Eurex Zürich 2. Eurex Clearing AG Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich, alle Clearing-Mitglieder der

Mehr

Aktienoptionen: Einführung von Futures und Optionen auf Exchange Traded Commodities (ETCs) von ETF Securities

Aktienoptionen: Einführung von Futures und Optionen auf Exchange Traded Commodities (ETCs) von ETF Securities eurex Bekanntmachung Aktienoptionen: Einführung von Futures und Optionen auf Exchange Traded Commodities (ETCs) von ETF Securities Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an

Mehr

eurex rundschreiben 085/10

eurex rundschreiben 085/10 eurex rundschreiben 085/10 Datum: Frankfurt, 17. Mai 2010 Sender: 1. Eurex Deutschland und Eurex Zürich 2. Eurex Clearing AG Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich, alle

Mehr

Mit Wirkung zum 14. September 2015 trifft Eurex Clearing die folgenden Maßnahmen:

Mit Wirkung zum 14. September 2015 trifft Eurex Clearing die folgenden Maßnahmen: eurex clearing rundschreiben 095/15 Datum: 26. August 2015 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Thomas Laux Änderungen der Bedingungen für die Nutzung

Mehr

eurex rundschreiben 145/15

eurex rundschreiben 145/15 eurex rundschreiben 145/15 Datum: 26. August 2015 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc Exchange for Physicals-Funktionalität

Mehr

eurex rundschreiben 008/09

eurex rundschreiben 008/09 eurex rundschreiben 008/09 Datum: Frankfurt, 19. Januar 2009 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Peter Reitz Hohe Priorität Gold-Futures

Mehr

eurex rundschreiben 163/10

eurex rundschreiben 163/10 eurex rundschreiben 163/10 Datum: Frankfurt, 24. August 2010 Sender: 1. Eurex Deutschland und Eurex Zürich 2. Eurex Clearing AG Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich,

Mehr

eurex rundschreiben 111/15

eurex rundschreiben 111/15 eurex rundschreiben 111/15 Datum: 26. Juni 2015 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc Hohe Priorität Aktienindexderivate:

Mehr

Produkte 2011. www.eurexchange.com. Eurex, Januar 2011. Herausgeber Eurex Frankfurt AG Mergenthalerallee 61 65760 Eschborn Deutschland

Produkte 2011. www.eurexchange.com. Eurex, Januar 2011. Herausgeber Eurex Frankfurt AG Mergenthalerallee 61 65760 Eschborn Deutschland Produkte 2011 Eurex, Januar 2011 Herausgeber Eurex Frankfurt AG Mergenthalerallee 61 65760 Eschborn Deutschland Eurex Zürich AG Selnaustrasse 30 8021 Zürich Schweiz www.eurexchange.com Bestellnummer E2D-136-0111

Mehr

Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen)

Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Seite 1 Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Abschnitt 2 Clearing von Futures-Kontrakten Die nachfolgenden Teilabschnitte regeln das Clearing von Geschäften

Mehr

eurex rundschreiben 142/14

eurex rundschreiben 142/14 eurex rundschreiben 142/14 Datum: 25. Juni 2014 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc Rohstoffderivate: Umbenennung der -Indizes

Mehr

eurex rundschreiben 060/12

eurex rundschreiben 060/12 eurex rundschreiben 060/12 Datum: 2. April 2012 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Michael Peters Market-Making: Veröffentlichung von

Mehr

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte. an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14)

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte. an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) eurex Bekanntmachung Sturmschaden-Futures, Euro-Inflation-Futures: Zulassungswiderruf von Sturmschaden-Futures auf USA, Florida und die Küstenstaaten der Golfregion sowie von Euro-Inflation-Futures (HICP)

Mehr

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit:

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: InveXtra AG Fondsauswahl Stand: 20.07.2011 zu folgenden Suchkriterien: ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: ja ja ja Fondsname verwahrbar seit VL-zulagenberechtigt Zeichnungsfristende

Mehr

eurex rundschreiben 034/11

eurex rundschreiben 034/11 eurex rundschreiben 034/11 Datum: 9. Februar 2011 Absender: 1. Eurex Deutschland und Eurex Zürich 2. Eurex Clearing AG Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich, alle Clearing-Mitglieder

Mehr

Rohstoffderivate: Umbenennung der Dow Jones-UBS-Indizes in Bloomberg-Indizes und redaktionelle Änderungen

Rohstoffderivate: Umbenennung der Dow Jones-UBS-Indizes in Bloomberg-Indizes und redaktionelle Änderungen eurex clearing Rundschreiben 081/14 Datum: 25. Juni 2014 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder, Nicht-Clearing-Mitglieder und Registrierte Kunden der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Heike

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,08 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

Produkte 2016. www.eurexchange.com

Produkte 2016. www.eurexchange.com Produkte 2016 www.eurexchange.com Inhalt Aktienderivate 07 Aktien- 12 Aktienoptionen 19 Low Exercise Price-Optionen 21 Weekly Options Aktienindexderivate 24 Aktienindex- 42 Aktienindexoptionen 58 Weekly

Mehr

Verweis auf Eurex-Rundschreiben: 111/15 Kontakt: Derivatives Clearing Supervision, T +49-69-211-1 12 50, clearing@eurexclearing.

Verweis auf Eurex-Rundschreiben: 111/15 Kontakt: Derivatives Clearing Supervision, T +49-69-211-1 12 50, clearing@eurexclearing. eurex clearing rundschreiben 068/15 Datum: 26. Juni 2015 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder, Nicht-Clearing-Mitglieder und Registrierte Kunden der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Heike

Mehr

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich

Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich und der Eurex Zürich Seite 1 Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich und der Eurex Zürich Seite 2 Präambel Die nachfolgenden Kontraktspezifikationen

Mehr

Exchange for Physicals-Funktionalität für Indexprodukte (EFPI): Eingabemöglichkeit von Geschäften mit Referenz zum Indexschlusspreis zuzüglich Basis

Exchange for Physicals-Funktionalität für Indexprodukte (EFPI): Eingabemöglichkeit von Geschäften mit Referenz zum Indexschlusspreis zuzüglich Basis eurex clearing rundschreiben 059/14 Datum: 15. Mai 2014 Empfänger: Alle Clearing Mitglieder der Eurex Clearing AG, alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich AG und Vendoren Autorisiert

Mehr

Single Stock Futures: Neues Preismodell

Single Stock Futures: Neues Preismodell eurex clearing rundschreiben 020/13 Datum: 14. Februar 2013 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Michael Peters Hohe Priorität Single Stock Futures: Neues

Mehr

Bedingungen für die Nutzung der OTC-Trade-Entry-Funktionalitäten: Änderung aufgrund einer Anordnung der U.S. Commodity Futures Trading Commission

Bedingungen für die Nutzung der OTC-Trade-Entry-Funktionalitäten: Änderung aufgrund einer Anordnung der U.S. Commodity Futures Trading Commission eurex clearing rundschreiben 015/10 Datum: Frankfurt, 18. März 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich, alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG und Vendoren

Mehr

Euro-BONO-Futures: Einführung von Futures-Kontrakten auf langfristige spanische Staatsanleihen

Euro-BONO-Futures: Einführung von Futures-Kontrakten auf langfristige spanische Staatsanleihen eurex Bekanntmachung Euro-BONO-Futures: Einführung von Futures-Kontrakten auf langfristige spanische Staatsanleihen Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland

Mehr

eurex rundschreiben 183/10

eurex rundschreiben 183/10 eurex rundschreiben 183/10 Datum: Frankfurt, 22. September 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich, alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG sowie Vendoren Autorisiert

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,12 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

Vertriebsprovision* Anlageschwerpunkt. 31.05.2016 ComStage Dow Jones Industrial Average UCITS ETF I USA. Schweiz. Euroland.

Vertriebsprovision* Anlageschwerpunkt. 31.05.2016 ComStage Dow Jones Industrial Average UCITS ETF I USA. Schweiz. Euroland. Fondsauswahl Stand: 02.06.2016 zu folgenden Suchkriterien: Nur ETFs: ja VL-fähig: ja Fondsname ISIN / WKN Anlageschwerpunkt Region Währung Vertriebsprovision* FERI- Rating FWW- Fund Stars Performance 1

Mehr

MSCI-Indexderivate: Clearing von Futures und Optionen auf weitere Indizes

MSCI-Indexderivate: Clearing von Futures und Optionen auf weitere Indizes eurex clearing rundschreiben 05/4 Datum: 7. Februar 204 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder, Nicht-Clearing-Mitglieder und Registrierte Kunden der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Heike

Mehr

Preisverzeichnis der Eurex Clearing AG Stand 01.11.2015

Preisverzeichnis der Eurex Clearing AG Stand 01.11.2015 Seite 1 Präambel... 5 Grundsätzliches... 5 1. Entgelte für Clearing-Lizenzen... 5 2. [Entfallen]... 6 3. Transaktionsentgelte für Derivate-Geschäfte (Orderbuch-Geschäfte und Off-Book- Geschäfte an den

Mehr

Produkte 2015. www.eurexchange.com

Produkte 2015. www.eurexchange.com Produkte 2015 www.eurexchange.com Inhalt Aktienderivate 07 Aktien- 12 Aktienoptionen 19 Low Exercise Price-Optionen 21 Weekly Options Aktienindexderivate 24 Aktienindex- 41 Aktienindexoptionen 57 Weekly

Mehr

Credit Futures. - Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) -

Credit Futures. - Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) - eurex Bekanntmachung Credit Futures - Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (eurex14) - Die Geschäftsführung der Eurex Deutschland

Mehr

Migration auf die vertragliche Abwicklungsperiode T+2: Änderung der Kontraktspezifikationen

Migration auf die vertragliche Abwicklungsperiode T+2: Änderung der Kontraktspezifikationen eurex Bekanntmachung Migration auf die vertragliche Abwicklungsperiode T+2: Änderung der Kontraktspezifikationen Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,08 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

Changes to Trading Hours in SMI Products Amendment

Changes to Trading Hours in SMI Products Amendment eurex circular 087/03 Date: Frankfurt, August 14, 2003 Recipients: All Eurex members and vendors Authorized by: Peter Reitz Related Eurex Circulars: 084/03 Changes to Trading Hours in SMI Products Amendment

Mehr

eurex rundschreiben 173/15

eurex rundschreiben 173/15 eurex rundschreiben 173/15 Datum: 1. Oktober 2015 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc Aktienindexderivate: Einführung von

Mehr

Kapitel 2 Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen)

Kapitel 2 Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Seite 1 ********************************************************************************** ÄNDERUNGEN SIND WIE FOLGT KENNTLICH GEMACHT: ERGÄNZUNGEN SIND UNTERSTRICHEN

Mehr

Einführung eines neuen Eurex-Preismodells zum 1. Februar Anhang: Kontaktliste

Einführung eines neuen Eurex-Preismodells zum 1. Februar Anhang: Kontaktliste eurex clearing rundschreiben 098/10 Datum: 13. Dezember 2010 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG, alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich und Vendoren Autorisiert

Mehr

Fixed Income-Derivate: Einführung von Fixed Income-Optionen mit wöchentlichem Verfall ( Weekly Options ) auf Euro-Bund-Futures

Fixed Income-Derivate: Einführung von Fixed Income-Optionen mit wöchentlichem Verfall ( Weekly Options ) auf Euro-Bund-Futures eurex Bekanntmachung Fixed Income-Derivate: Einführung von Fixed Income-Optionen mit wöchentlichem Verfall ( Weekly Options ) auf Euro-Bund-Futures Kontraktspezifikationen für Futures-Kontrakte und Optionskontrakte

Mehr

und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand 201.0911.2004 und der Eurex Zürich Seite 1

und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand 201.0911.2004 und der Eurex Zürich Seite 1 und der Eurex Zürich Seite 1 2.6.4 Laufzeit, Handelsschluss, Verfalltag (1) An den Eurex-Börsen stehen Optionen mit zwei Laufzeiten bis jeweils einschließlich zum nächsten Verfalltag und bis einschließlich

Mehr

eurex rundschreiben 210/15

eurex rundschreiben 210/15 Datum: 1. Dezember 2015 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Frankfurt AG und Vendoren Autorisiert von: Michael Peters Anforderungen an Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland, die Aktienoptionen

Mehr

eurex rundschreiben 186/11

eurex rundschreiben 186/11 eurex rundschreiben 186/11 Datum: 14. Juli 2011 Absender 1. Eurex Deutschland und Eurex Zürich 2. Eurex Clearing AG Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich, alle Clearing-Mitglieder

Mehr

eurex rundschreiben 031/14

eurex rundschreiben 031/14 eurex rundschreiben 031/14 Datum: 7. Februar 2014 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer

Mehr

4 Nachweis des Basisinstrumentes bei Nutzung der EFP, EFPI-Trade- Funktionalität und der EFS-Trade-Funktionalität

4 Nachweis des Basisinstrumentes bei Nutzung der EFP, EFPI-Trade- Funktionalität und der EFS-Trade-Funktionalität Funktionalitäten (Allgemeine Teilnahmebedingungen) Seite 1 ********************************************************************************** ÄNDERUNGEN SIND WIE FOLGT KENNTLICH GEMACHT: ERGÄNZUNGEN SIND

Mehr

eurex rundschreiben 123/15

eurex rundschreiben 123/15 Datum: 7. Juli 2015 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc Einführung von GMEX IRS Kontakt: Derivatives Trading Operations,

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds () Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds () ist die Abgabe eines

Mehr

eurex rundschreiben 035/15

eurex rundschreiben 035/15 eurex rundschreiben 035/15 Datum: 6. März 2015 Empfänger: Autorisiert von: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Mehtap Dinc Hohe Priorität Geldmarktderivate: Umbenennung

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds () Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds () ist die Abgabe eines

Mehr

Bedingungen für die Nutzung der OTC-Trade-Entry-Funktionalitäten: Redaktionelle Änderungen

Bedingungen für die Nutzung der OTC-Trade-Entry-Funktionalitäten: Redaktionelle Änderungen eurex clearing rundschreiben 047/13 Datum: 18. April 2013 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Dr. Thomas Book Bedingungen für die Nutzung der OTC-Trade-Entry-Funktionalitäten:

Mehr

und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand 016.034.2004 und der Eurex Zürich Seite 1

und Optionskontrakte an der Eurex Deutschland Stand 016.034.2004 und der Eurex Zürich Seite 1 und der Eurex Zürich Seite 1 2. Abschnitt: Kontraktspezifikationen für Optionskontrakte 2.1 Teilabschnitt: Spezifikationen für Optionskontrakte auf Aktien deutscher Aktiengesellschaften (deutsche Aktienoptionen)

Mehr

eurex rundschreiben 038/11

eurex rundschreiben 038/11 eurex rundschreiben 038/11 Datum: 14. Februar 2011 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Peter Reitz Aktion erforderlich Aktienoptionen:

Mehr

Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen)

Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Seite 1 ********************************************************************************** ÄNDERUNGEN SIND WIE FOLGT KENNTLICH GEMACHT: ERGÄNZUNGEN SIND UNTERSTRICHEN

Mehr

eurex rundschreiben 034/16

eurex rundschreiben 034/16 eurex rundschreiben 034/16 Datum: 26. Februar 2016 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc Aktienindexderivate: Einführung von

Mehr

Aktienoptionen: Einführung von zehn Aktienoptionen mit wöchentlichem Verfall ( Weekly Options )

Aktienoptionen: Einführung von zehn Aktienoptionen mit wöchentlichem Verfall ( Weekly Options ) eurex clearing rundschreiben 024/15 Datum: 6. März 2015 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Heike Eckert Aktienoptionen: Einführung von zehn Aktienoptionen

Mehr

Erläuterungen zu den folgenden Tabellen

Erläuterungen zu den folgenden Tabellen PRODUKTE Sie haben die Wahl Ausgewählte ETFs auf einen Blick Erläuterungen zu den folgenden Tabellen ISIN und WKN: Identifikations-Nummer für Wertpapiere, die an der Börse gehandelt werden. V-Gebühr: Jährliche

Mehr

Aktualisierung zur Verarbeitung von Vertragsstrafen für verspätete Lieferungen an Stichtagen für Kapitalmaßnahmen.

Aktualisierung zur Verarbeitung von Vertragsstrafen für verspätete Lieferungen an Stichtagen für Kapitalmaßnahmen. eurex clearing rundschreiben 099/10 Datum: 13. Dezember 2010 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG, alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich und Vendoren Autorisiert

Mehr

eurex rundschreiben 046/16

eurex rundschreiben 046/16 eurex rundschreiben 046/16 Datum: 12. April 2016 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Michael Peters HFT-Gesetz: Änderungen des Order-Transaktions-Verhältnisses

Mehr

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Deutsche Bank db X-trackers Aktien: Land / Region Land / Region -Bezeichnung ISIN A/T S/V Deutschland DAX db x-trackers DAX LU0274211480 T S EURO STOXX 50 (Price) (EUR)

Mehr

Aktienindexderivate: Einführung von Mini-DAX -Futures

Aktienindexderivate: Einführung von Mini-DAX -Futures eurex clearing rundschreiben 111/15 Datum: 1. Oktober 2015 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Heike Eckert Aktienindexderivate: Einführung von Mini-DAX

Mehr

Handels-Bedingungen. 2 Abschnitt Kontraktspezifikationen. 2.2 Teilabschnitt Kontraktspezifikationen für Optionskontrakte

Handels-Bedingungen. 2 Abschnitt Kontraktspezifikationen. 2.2 Teilabschnitt Kontraktspezifikationen für Optionskontrakte Handels-Bedingungen 2 Abschnitt Kontraktspezifikationen 2.2 Teilabschnitt Kontraktspezifikationen für Optionskontrakte 2.2.25 Unterabschnitt Spezifikationen für Optionskontrakte auf Aktien von Aktiengesellschaften

Mehr

Dow Jones EURO STOXX, Dow Jones STOXX 600, Dow Jones Titans 30 SM Sektorindex-Derivate Grünes Licht für neue Chancen in einem wachstumsstarken Segment

Dow Jones EURO STOXX, Dow Jones STOXX 600, Dow Jones Titans 30 SM Sektorindex-Derivate Grünes Licht für neue Chancen in einem wachstumsstarken Segment Aktienindexderivate Dow Jones EURO STOXX, Dow Jones STOXX 600, Dow Jones Titans 30 SM SektorindexDerivate Grünes Licht für neue Chancen in einem wachstumsstarken Segment eurex Eurex Frankfurt AG Mergenthalerallee

Mehr

eurex rundschreiben 226/14

eurex rundschreiben 226/14 eurex rundschreiben 226/4 Datum: 24. Oktober 204 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc MSCI-Indexderivate: Einführung weiterer

Mehr

Clearstream Banking S.A., Luxembourg von Eurex Clearing anerkannt als weitere Lokation für Margin-Sicherheiten in Wertpapieren

Clearstream Banking S.A., Luxembourg von Eurex Clearing anerkannt als weitere Lokation für Margin-Sicherheiten in Wertpapieren eurex clearing rundschreiben 039/13 Datum: 27. März 2013 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Dr. Thomas Book Clearstream Banking S.A., Luxembourg von

Mehr

Verweis auf Eurex-Rundschreiben: 126/14, 127/14 Kontakt: Derivatives Clearing, T +49-69-211-1 12 50, clearing@eurexclearing.

Verweis auf Eurex-Rundschreiben: 126/14, 127/14 Kontakt: Derivatives Clearing, T +49-69-211-1 12 50, clearing@eurexclearing. eurex clearing rundschreiben 077/14 Datum: 13. Juni 2014 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Heike Eckert EURIBOR-Initiative: Erlösbeteiligungsprogramme,

Mehr

Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Seite 1

Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Seite 1 Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG Seite 1 ********************************************************************************** ÄNDERUNGEN SIND WIE FOLGT KENNTLICH GEMACHT: ERGÄNZUNGEN SIND UNTERSTRICHEN

Mehr

eurex rundschreiben 0 15/06

eurex rundschreiben 0 15/06 eurex rundschreiben 0 15/06 Datum: Frankfurt, 20. Januar 2006 Empfänger: Alle Eurex-Mitglieder und Vendoren Autorisiert von: Peter Reitz U Hohe Priorität Euro-Fixed Income-Optionen Änderung der Market

Mehr

Florian Sedlmaier 11. Mai 2005 1. Seite

Florian Sedlmaier 11. Mai 2005 1. Seite 1. Seite 2. Frankfurter Investmenttag Aktives Management mit Benchmark-Produkten. 2. Seite I. INDEXCHANGE - Europas führender ETF-Anbieter. II. Funktionsweise und Handel von ETFs. Übersicht III. Alpha-Beta-Strategien

Mehr

eurex rundschreiben 119/10

eurex rundschreiben 119/10 eurex rundschreiben 119/10 Datum: Frankfurt, 15. Juni 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich, alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert

Mehr

Euro-BONO-Futures: Einführung von Futures-Kontrakten auf langfristige spanische Staatsanleihen

Euro-BONO-Futures: Einführung von Futures-Kontrakten auf langfristige spanische Staatsanleihen eurex clearing rundschreiben 101/15 Datum: 8. September 2015 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Heike Eckert Euro-BONO-Futures: Einführung von Futures-Kontrakten

Mehr

Preisverzeichnis der Eurex Clearing AG Stand 15.12.2014

Preisverzeichnis der Eurex Clearing AG Stand 15.12.2014 Seite 1 Präambel... 5 Grundsätzliches... 5 1. Entgelte für Clearing-Lizenzen... 5 2. [Entfallen]... 6 3. Transaktionsentgelte für Derivate-Geschäfte (Orderbuch-Geschäfte und Off-Book- Geschäfte an den

Mehr

Änderung der Bedingungen für den Handel an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich

Änderung der Bedingungen für den Handel an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich eurex Bekanntmachung Änderung der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich Der Börsenrat der Eurex Deutschland hat am 30. Juni 2011, der Verwaltungsrat der Eurex Zürich hat am 22. Juni 2011 die nachfolgende

Mehr

Mini-DAX Maximale Möglichkeiten.

Mini-DAX Maximale Möglichkeiten. Mini-DAX Maximale Möglichkeiten. BANX März 2016 Agenda Zusammenfassung Marktanalyse DAX -Futures DAX -Highlights Kontraktspezifikationen Entwicklung Q&A 2 Zusammenfassung Die Eurex Börse hat am 28. Oktober

Mehr

Kontakt: Clearing Supervision, T +49-69-211-1 12 50, clearing@eurexclearing.com Zielgruppe:

Kontakt: Clearing Supervision, T +49-69-211-1 12 50, clearing@eurexclearing.com Zielgruppe: eurex clearing rundschreiben 158/14 Datum: 7. November 2014 Empfänger: Alle Clearing-Mitglieder der Eurex Clearing AG und Vendoren Autorisiert von: Heike Eckert GC Pooling : Einführung von Schweizer Franken

Mehr

2.5 Teilabschnitt Clearing von Futures-Kontrakten auf börsengehandelte Indexfondsanteile

2.5 Teilabschnitt Clearing von Futures-Kontrakten auf börsengehandelte Indexfondsanteile Seite 1 **************************************************************** ÄNDERUNGEN SIND WIE FOLGT KENNTLICH GEMACHT: ERGÄNZUNGEN SIND UNTERSTRICHEN LÖSCHUNGEN SIND DURCHGESTRICHEN *****************************************************************

Mehr

ETF. Société d'investissement à Capital Variable. Geprüfter Jahresbericht für die Periode vom 17. Juli 2008 (Auflegungsdatum) bis zum 30.

ETF. Société d'investissement à Capital Variable. Geprüfter Jahresbericht für die Periode vom 17. Juli 2008 (Auflegungsdatum) bis zum 30. ETF Société d'investissement à Capital Variable Geprüfter Jahresbericht für die Periode vom 17. Juli 2008 (Auflegungsdatum) bis zum 30. Juni 2009 Es können keine Anteile auf der Basis von Finanzberichten

Mehr

eurex rundschreiben 023/09

eurex rundschreiben 023/09 eurex rundschreiben 023/09 Datum: Frankfurt, 16. Februar 2009 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Peter Reitz Hohe Priorität Rohstoffindex-Derivate:

Mehr

eurex rundschreiben 107/14

eurex rundschreiben 107/14 eurex rundschreiben 107/14 Datum: 27. Mai 2014 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich Autorisiert von: Mehtap Dinc Euro-Swap-Futures: Einführung von Futures-Kontrakten

Mehr

I. Kapitel Clearing der Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich

I. Kapitel Clearing der Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich Clearing-Bedingungen Clearing-Bedingungen der Eurex Clearing AG I. Kapitel Clearing der Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich 1 Abschnitt Allgemeine Bestimmungen 1.1 Teilabschnitt Clearing-Lizenz

Mehr