Die Bausteine für Ihren betrieblichen Erfolg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Bausteine für Ihren betrieblichen Erfolg"

Transkript

1 Die Bausteine für Ihren betrieblichen Erfolg Bau-Innung Augsburg Elias-Holl

2 Überprüfen Sie, ob Sie folgende Bausteine zu Ihrem betrieblichen Erfolg brauchen: Sie wollen von Einkaufsgemeinschaften und Rahmenverträgen profitieren. Sie wollen Sicherheit. Sie wollen Informationen aus erster Hand und gern noch etwas mehr. Sie wollen eine professionelle Interessenvertretung Sie wollen den Wissensvorsprung einer starken Gemeinschaft nutzen. Sie wollen Ihre Außenwirkung verbessern. Sie wollen mehr als nur eine Grundberatung. Wenn Sie nur zwei dieser Fragen mit einem JA beantwortet haben, dann können Sie sicher sein, dass diese Bausteine für Ihren betrieblichen Erfolg wichtig sind. Seite 2

3 Hand auf`s Herz, Sie spüren es doch täglich: Die Umsatzzahlen sind nur mit Engagement zu erzielen, die Gewinnung von Neukunden ist mühevoll, die Anforderungen des Wettbewerbs sind hart, der Konkurrenzdruck nimmt zu und den Banken reicht ein Blick in die Bilanzen schon lange nicht mehr aus. Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen trotzdem durchstarten wollen, benötigen Sie keine Jammer-Reden über die allgemeine wirtschaftliche Lage - Sie brauchen die Bausteine für Ihren betrieblichen Erfolg! Wir - die Bau-Innung Augsburg Elias-Holl - unterstützen Sie bei Ihrer Arbeit. Wie das finden Sie auf den folgenden Seiten. Ihre Bau-Innung Augsburg Elias-Holl Seite 3

4 Ihre Innung - Basis einer starken Organisation ZDB Zentralverband des Deutschen Baugewerbes Bayerische BauAkademie LBB Landesverband Bayerischer Bauinnungen LBB Landesverband Bayerischer Bauinnungen Geschäftsstelle Schwaben Bau-Innung Augsburg Elias-Holl ABZ Ausbildungszentrum der Bau-Innung Augsburg Elias-Holl Seite 4

5 Vertretung Ihrer Interessen auf Bundes und Landesebene Politische Vertretung Durch den ZDB in Berlin und Brüssel Durch den LBB z. B. gegenüber den politischen Parteien und dem Landtag den verschiedenen Ministerien des Landes der Arbeitsverwaltung des Landes den kommunalen Spitzenorganisationen des Landes der IG Bau-Agrar Umwelt der Bau-Berufsgenossenschaft anderen Wirtschaftsverbänden Tarifpolitische Vertretung Wir sind der Arbeitgeberverband für das Bayerische Baugewerbe. Im Verband von LBB und ZDB vertreten wir Ihre Interessen als Arbeitgeber gegenüber der Gewerkschaft. Jeder Unternehmer eines Innungsbetriebes hat die Möglichkeit, über die Verbandsgremien auf die Gestaltung der Tarifverträge einzuwirken. Zahlreiche unserer Tarifverträge sind für das gesamte Baugewerbe, d. h. auch für Nicht-Mitglieder, verbindlich. Im Streikfall gewährt der Verband seinen Mitgliedern solidarische Unterstützung. Seite 5

6 Fachgruppen IQ - Bauen mit Innungsqualität Hochbau Fliesen und Naturstein Stuck-Putz-Trockenbau Estrich und Belag Straßen und Tiefbau Wärme-, Kälte-, Schall und Brandschutzisolierer Brunnen-, Spezialtiefbau und Geotechnik Betonwerkstein, Fertigteile, Terrazzo und Naturstein Feuerungs-, Schornstein und Industrieofenbau Alle Fachgruppen organisieren jeweils eigene Veranstaltungen auf Bezirks und Landesebene und unterhalten einen gesonderten Informationsdienst. Seite 6

7 Unsere hauptamtlichen Mitarbeiter unterstützen Sie bei Ihrer Arbeit Probleme und Fragen gehören zu Ihrem Arbeitsalltag. Jedoch lassen sich Antworten und Lösungen nicht immer alleine finden. Wir sind Dienstleister. Als Mitgliedsbetrieb erhalten Sie kostenlos zuverlässige und kompetente Hilfe von Ihrer Innung oder den Einrichtungen unseres Verbandes. Beratung und Vertretung Rechtsberatung Arbeits und Tarifrecht Baurecht allgem. Wirtschaftsrecht kostenlose Vertretung vor den schwäbischen Arbeits und Sozialgerichten in erster Instanz technische Beratung durch die Bayer. BauAkademie Beratung vor Ort telefonische Einzelberatung schriftliche Stellungnahmen gegen Gebühr unter Marktpreis: baurechtliche Vertretung vor Gericht durch Rechtsanwälte der Hauptgeschäftsstelle Seite 7

8 Informationen LBB-Mitteilungsblatt (monatlich) LBB-Fachgruppen-Informationen Innungs-Magazin Stein auf Stein Baurechts-Report mtl. kostenlos Weiterbildungsprogramm mit den Veranstaltungen der schwäbischen Bauinnungen Info-Broschüren/Bücher kostenlos oder zum Vorzugspreis Intranet des ZDB und LBB (geschlossener Mitgliederbereich) Informationsveranstaltungen Individuelle Auskünfte Gute Gespräche unter Unternehmern Informationsveranstaltungen Unternehmerdialog Fliesenleger (Bezirksfachgruppe) Veranstaltungen für Jungunternehmer Unternehmerreisen Sommerfest Informationsfahrten Innungsversammlungen Einsatz für fairen Wettbewerb Bekämpfung von Schwarzarbeit, Lohndumping und illegaler Beschäftigung durch unseren Schwarzarbeiter-Sheriff (nur in Augsburg bzw. auf Anfrage) in Zusammenarbeit mit dem Hauptzollamt und den Gewerbeämtern Abmahnung wettbewerbswidriger Ausschreibungen durch die Hauptgeschäftsstelle des LBB Seite 8

9 Interessenvertretung in Schwaben Dialog mit Lokalpolitikern und Behördenvertretern z. B. zu den Themen Vergabe, Mindestlohn, Schwarzarbeit, Wirtschaftsförderung Werbeaktionen z. B. Messestand, Information von Architekten, Ingenieuren und öffentlicher Auftraggeber über das Leistungsspektrum der Mitgliedsbetriebe Einbringen technischen Sachverstandes z. B. Mitwirkung bei der Neufassung technischer Normen Information der schwäbischen Arbeitsgerichte über Bau-Tarife Pressearbeit Netzwerkarbeit z. B. HWK, KH, Zimmerer-Innung, Gewerkschaft, Zoll, Baurechen-Zentrum, Baustoffindustrie, Baustoffhandel, Hochschule Augsburg, Schulämter, lokale Zusammenschlüsse zum Thema energetische Gebäudesanierung, z. B. in Augsburg e+haus Seite 9

10 Aus und Weiterbildung Lehrlings und Erwachsenenausbildung im Ausbildungszentrum (ABZ) der Bau-Innung Augsburg Elias-Holl Aus und Fortbildungszentrum (AFZ) der Bau-Innung Nördlingen Bayerische BauAkademie Feuchtwangen Die Fortbildungseinrichtung des bayerischen Baugewerbes für Unternehmen im Bauhaupt und Nebengewerbe und deren Mitarbeiter. - in seiner Form einzigartig in Deutschland - - mit eigenem Veranstaltungsprogramm - Nachwuchswerbung Information durch Unternehmer an Hauptschulen. Stellung von Unterrichtsmaterialien für Hauptschulen durch den LBB. Bayerischer Baupokal eine der größten Sportveranstaltungen Deutschlands mit mehr als Teilnehmern. Vermittlung von Bauingenieur-Studenten an Innungs-Betriebe und Sponsoring an der Hochschule Augsburg (Bauingenieurwesen). Seite 10

11 IQ Bauen mit Innungsqualität e.v. Die Vergabe von Bauaufträgen setzt ein hohes Maß an Vertrauen des Kunden in die Fähigkeiten des Bauunternehmens voraus, Leistungen termingerecht und in der vereinbarten Qualität zu erbringen. Grundlage für dieses Vertrauen sind in der Regel Referenzen, der Ruf des Unternehmens, sowie Erfahrungen aus vorangegangenen Aufträgen. Fortschrittliche Innungs-Unternehmen gehen einen Schritt weiter: Sie bewahren und entwickeln ihre Fähigkeiten heute über ein systematisches Unternehmensmanagement und streben in erster Linie durch die Verhütung von Fehlern in allen Phasen des Planungs-, Bau-, und Produktablaufes eine hohe Kundenzufriedenheit an. In Bayern haben sich zwischenzeitlich über 150 Innungs-Mitglieder der Qualitätsgemeinschaft Bauen mit Innungs-Qualität e. V. verpflichtet, die Einhaltung dieser Grundsätze jährlich durch die unabhängige Zertifizierung Bau e. V., Berlin, überprüfen zu lassen. Das Qualitätssicherungs-Verfahren beruht auf anerkannten QM-Systemen wie der DIN ISO 9001:2000. Die jährliche unabhängige Überprüfung der Mitgliedsunternehmen sichert eine gleichbleibend hohe Qualität und unterscheidet das Gütezeichen IQ von reinen Werbegemeinschaften, die Qualität am Bau in nicht nachprüfbarer Weise in ihrem Namen führen. Die Qualitätsgemeinschaft Bauen mit Innungsqualität e.v. ist übrigens bei gewerblichen Auftraggebern mittlerweile erste Wahl, denn zertifizierte Industrieunternehmen beauftragen idr. ihrerseits nur zertifizierte Bauunternehmen. Mehr Informationen gibt es unter Aktion Massiv Bauen Die Themen Niedrigenergiehaus und kostengünstiges Bauen werden heute irrtümlich meist allein mit Holzbauweise assoziiert. Wir verdanken dieses Ergebnis nicht zuletzt der Werbung des in staatlicher Hand befindlichen Holzabsatzfonds. Gegen diese Wettbewerbsverzerrung hilft nur Eigeninitiative. Der ZDB, der LBB und andere Bau-Landesverbände haben daher die Aktion Massiv Bauen ins Leben gerufen. Mit 10 starken Argumenten werben sie für den Massivbau. Mehr Informationen gibt es unter Seite 11

12 Baumaschinendatenbank Online suchen und vergleichen Die Bayerische Bauakademie stellt ihren Mitgliedern eine Baumaschinendatenbank mit einem speziell für die Klein und Mittelbetriebe des bayerischen Baugewerbes abgestimmten Gerätebestand zur Verfügung. Mehr als Aufrufe der Datenbank pro Monat zeugen von der Akzeptanz durch die Nutzer. Mit diesem System wird ein herkömmlicher Katalog mit uneinheitlichen und zumeist veralteten Gerätedaten mit all seinen Nachteilen überflüssig. Das System steht per Internet weltweit jedem Mitarbeiter innerhalb und außerhalb eines Unternehmens in mehreren Sprachen zur Verfügung. Änderungen und Neuerungen erfolgen einmal zentral und werden bei der nächsten Anfrage berücksichtigt, wodurch einerseits Datenredundanz vermieden und andererseits gewährleistet wird, dass jeder Nutzer auf eine einheitliche und aktuelle Datenbasis zugreift. Die Möglichkeit, das System auch mit Kleingeräten wie Mobilfunktelefonen (iphone) oder Datenplanern im Taschenformat nutzen zu können, macht den Gang zum Rechner mit Internetzugang hinfällig - Baugeräte können direkt auf der Baustelle recherchiert und ausgewählt werden. Mittels einer integrierten Warenkorb und -Funktion ist das System nicht nur als reine Informationsplattform, sondern auch für die Disposition einsetzbar. Der größte Vorteil des digitalen Baugerätekatalogs liegt in der Zeitersparnis und Arbeitserleichterung bei der Gerätesuche, da die gezielte Auswahl individuell geeigneter Geräte die Wettbewerbsfähigkeit deutlich verbessert. Seite 12

13 Fremdüberwachung im Kanalbau das Qualitätsinstrument zur Gütesicherung Die Sanierung und der Neubau von Abwasserleitungen und kanälen bedürfen wegen der Erwartungen der Auftraggeber und der Öffentlichkeit an eine besonders lange und einwandfreie Haltbarkeit der Anlagen einer sehr sorgfältigen und sachgerechten Durchführung. Der LBB bietet deshalb seinen Mitgliedsbetrieben eine Gütesicherung ihrer Kanalbauarbeiten an, welche die Möglichkeit eröffnet, die fachtechnische (gerätetechnische und personelle) Qualifikation des Unternehmens zur Durchführung von Kanalbauarbeiten durch eine Betriebsprüfung feststellen zu lassen und die eigen überwachten Baumaßnahmen einer Fremdüberwachung durch qualifizierte und erfahrene Prüfingenieure zu unterziehen und die Übereinstimmung mit den technischen Regeln bestätigen zu lassen. Ziel ist es, die Qualität der ausgeführten Arbeiten zu erhöhen und den öffentlichen Auftraggebern im Rahmen des Vergabeverfahrens mit dem Angebot einer an den einschlägigen technischen Vorschriften orientierten Betriebsprüfung und Fremdüberwachung ein Prüfungskriterium für die Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit des Unternehmens an die Hand zu geben. greenprofil - Ausschreibungsportal für Straßenbauer Greenprofil bietet ausgewählte Dienstleistungen im Ausschreibungsportal für Straßenbauer. 10 % Rabatt Info unter: Seite 13

14 Profitieren Sie von unseren Rahmenverträgen und Einkaufskonditionen Bürgschaft VHV-Bürgschaftsservice Der Landesverband Bayerischer Bauinnungen (LBB) hat mit der VHV einen Rahmenvertrag geschlossen, nach dem Bürgschaften besonders günstig bezogen werden können. Das Vertragsmodell 2010 sieht drei unterschiedliche Tarife vor: Den Tarif Start für kleine Unternehmen, den Tarif Standard für mittlere Unternehmen und den Tarif Spezial für große Unternehmen oder solche mit Auslandsbauleistung. Gegenüber einer Bürgschaft durch die Hausbank bietet die Bürgschaft durch ein externes Versicherungsunternehmen wie der VHV den Vorteil, dass insoweit die Kreditlinie der Hausbank nicht in Anspruch genommen wird. Die Bürgschaften der VHV nach dem Rahmenvertragsmodell mit dem LBB sind erheblich günstiger, als diejenigen, welche die VHV oder andere Versicherer auf dem freien Markt vertreiben. Sie sind in jedem Fall wesentlich günstiger als Bürgschaften durch die Hausbank (siehe anliegenden Kostenvergleich) Der Preisvorteil wird u.a. dadurch erzielt, dass die Bezirksgeschäftsstellen des LBB den Beitragseinzug bewerkstelligen. Rechnen Sie selbst nach: Bei den meisten unserer Mitglieder überwiegt der Kostenvorteil aus dem VHV-Bürgschaftsservice gegenüber der Hausbank den Innungsbeitrag! Seite 14

15 Seite 15

16 Seite 16

17 Seite 17

18 Kostenvergleich VHV-Bürgschaftsservice zu Bankbürgschaften Unterscheidung: Der VHV-BSS-Beitrag wird für die gesamte Laufzeit (LZ) der Bürgschaft im Voraus bezahlt. Bei der Bank wird der Avalzins für die Bürgschaft dagegen jährlich berechnet. Modell Start: 5-järhige Bürgschaft bei VHV-BSS entspricht 0,32 % Avalzins p. a. (=1,6 % : 5) Modell Standard: 5-jährige Bürgschaft bei VHV-BSS entspricht 0,45 % Avalzins p. a. (=2,25 % : 5) BürgschaftsrahmenV HV-BSS pro Jahr VHV-BSS-Beitrag 1,6 % für die gesamte Laufzeit Kosten Bankbürgschaft 1 % Avalzins/jährlich Kosten Bankbürgschaft 1,5 % Avalzins/jährlich Kosten Bankbürgschaft 2 % Avalzins/jährlich Modell Start ,00 240,00 LZ 1 Jahr: 150,00 LZ 2 Jahre: 300,00 LZ 3 Jahre: 450,00 LZ 4 Jahre: 600,00 LZ 5 Jahre: 750, ,00 400,00 LZ 1 Jahr: 250,00 LZ 2 Jahre: 500,00 LZ 3 Jahre: 750,00 LZ 4 Jahre: 1.000,00 LZ 5 Jahre: 1.250,00 LZ 1 Jahr: 225,00 LZ 2 Jahre: 450,00 LZ 3 Jahre: 675,00 LZ 4 Jahre: 900,00 LZ 5 Jahre: 1.125,00 LZ 1 Jahr: 375,00 LZ 2 Jahre: 750,00 LZ 3 Jahre: 1.125,00 LZ 4 Jahre: 1.500,00 LZ 5 Jahre: 1.875,00 LZ 1 Jahr: 300,00 LZ 2 Jahre: 600,00 LZ 3 Jahre: 900,00 LZ 4 Jahre: 1.200,00 LZ 5 Jahre: 1.500,00 LZ 1 Jahr: 500,00 LZ 2 Jahre: 1.000,00 LZ 3 Jahre: 1.500,00 LZ 4 Jahre: 2.000,00 LZ 5 Jahre: 2.500,00 BürgschaftsrahmenV HV-BSS pro Jahr VHV-BSS-Beitrag 2,25 % f. ges. Laufzeit Kosten Bankbürgschaft 1 % Avalzins/jährlich Kosten Bankbürgschaft 1,5 % Avalzins/jährlich Kosten Bankbürgschaft 2 % Avalzins/jährlich ,00 675,00 LZ 1 Jahr: 300,00 LZ 2 Jahre: 600,00 LZ 3 Jahre: 900,00 LZ 4 Jahre: 1.200,00 LZ 5 Jahre: 1.500,00 LZ 1 Jahr: 450,00 LZ 2 Jahre: 900,00 LZ 3 Jahre: 1.350,00 LZ 4 Jahre: 1.800,00 LZ 5 Jahre: 2.250,00 LZ 1 Jahr: 600,00 LZ 2 Jahre: 1.200,00 LZ 3 Jahre: 1.800,00 LZ 4 Jahre: 2.400,00 LZ 5 Jahre: 3.000, , ,00 LZ 1 Jahr: 500,00 LZ 2 Jahre: 1.000,00 LZ 3 Jahre: 1.500,00 LZ 4 Jahre: 2.000,00 LZ 5 Jahre: 2.500,00 LZ 1 Jahr: 750,00 LZ 2 Jahre: 1.500,00 LZ 3 Jahre: 2.250,00 LZ 4 Jahre: 3.000,00 LZ 5 Jahre: 3.750,00 LZ 1 Jahr: 1.000,00 LZ 2 Jahre: 2.000,00 LZ 3 Jahre: 3.000,00 LZ 4 Jahre: 4.000,00 LZ 5 Jahre: 5.000,00 Modell Standard ab , , ,00 LZ 1 Jahr: 1.000,00 LZ 2 Jahre: 2.000,00 LZ 3 Jahre: 3.000,00 LZ 4 Jahre: 4.000,00 LZ 5 Jahre: 5.000, , ,00 LZ 1 Jahr: 2.000,00 LZ 2 Jahre: 4.000,00 LZ 3 Jahre: 6.000,00 LZ 4 Jahre: 8.000,00 LZ 5 Jahre: , , ,00 LZ 1 Jahr: 3.000,00 LZ 2 Jahre: 6.000,00 LZ 3 Jahre: 9.000,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: , , ,00 LZ 1 Jahr: 5.000,00 LZ 2 Jahre: ,00 LZ 3 Jahre: ,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: , , ,00 LZ 1 Jahr: 7.000,00 LZ 2 Jahre: ,00 LZ 3 Jahre: ,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: ,00 LZ 1 Jahr: 1.500,00 LZ 2 Jahre: 3.000,00 LZ 3 Jahre: 4.500,00 LZ 4 Jahre: 6.000,00 LZ 5 Jahre: 7.500,00 LZ 1 Jahr: 3.000,00 LZ 2 Jahre: 6.000,00 LZ 3 Jahre: 9.000,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: ,00 LZ 1 Jahr: 4.500,00 LZ 2 Jahre: 9.000,00 LZ 3 Jahre: ,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: ,00 LZ 1 Jahr: 7.500,00 LZ 2 Jahre: ,00 LZ 3 Jahre: ,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: ,00 LZ 1 Jahr: ,00 LZ 2 Jahre: ,00 LZ 3 Jahre: ,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: ,00 LZ 1 Jahr: 2.000,00 LZ 2 Jahre: 4.000,00 LZ 3 Jahre: 6.000,00 LZ 4 Jahre: 8.000,00 LZ 5 Jahre: ,00 LZ 1 Jahr: 4.000,00 LZ 2 Jahre: 8.000,00 LZ 3 Jahre: ,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: ,00 LZ 1 Jahr: 6.000,00 LZ 2 Jahre: ,00 LZ 3 Jahre: ,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: ,00 LZ 1 Jahr: ,00 LZ 2 Jahre: ,00 LZ 3 Jahre: ,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: ,00 LZ 1 Jahr: ,00 LZ 2 Jahre: ,00 LZ 3 Jahre: ,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: , , ,00 LZ 1 Jahr: ,00 LZ 2 Jahre: ,00 LZ 3 Jahre: ,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: ,00 LZ 1 Jahr: ,00 LZ 2 Jahre: ,00 LZ 3 Jahre: ,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: ,00 LZ 1 Jahr: ,00 LZ 2 Jahre: ,00 LZ 3 Jahre: ,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: , ,00 max. Bürgschaftsrahmen ,00 LZ 1 Jahr: ,00 LZ 2 Jahre: ,00 LZ 3 Jahre: ,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: ,00 LZ 1 Jahr: ,00 LZ 2 Jahre: ,00 LZ 3 Jahre: ,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: ,00 LZ 1 Jahr: ,00 LZ 2 Jahre: ,00 LZ 3 Jahre: ,00 LZ 4 Jahre: ,00 LZ 5 Jahre: ,00 Seite 18

19 Forderungsausfall VHV-Forderungsausfallversicherung für kleine und mittelständische Unternehmen der Baubranche Sichern Sie Ihren kompletten Forderungsbestand ab und profitieren Sie von diesem besonderen Versicherungskonzept. Vorteile: Ersatz von Forderungsausfällen aus Werkleistungen. Versicherungsschutz für halbfertige Leistungen am Bau. Teilweise bestrittene Forderungen erfahren eine vorläufige Entschädigung des unbestrittenen Forderungsanteils. Vorzeitige Entschädigung bereits bei Zahlungsverzug. Mitversicherung des Fabrikationsrisikos. Schadenfreiheitsrabatt ohne Mehrprämie. Mitversicherung von Forderungen an Privatkunden. Attraktive Prämien anhand des Umsatzes schon ab Euro. Verbesserung der eigenen Bonität durch einen abgesicherten Debitorenbestand. Abtretung der Versicherungsansprüche an die Hausbank möglich. Unfallversicherung Nürnberger Allgemeine Versicherungs-AG Gruppenunfallversicherung Jedes Mitglied der Bau-Innung Elias-Holl (Geschäftsinhaber bzw. -führer) ist über uns unfallversichert. Versicherungsumfang sind alle beruflichen und außerberuflichen Unfälle des täglichen Lebens. Versicherungssummen bei Eintritt eines Versicherungsfalls sind bei Unfalltod ,, Invalidität Grundsumme ,, Invaliditätsstaffel P 350 %, Höchstsumme Bezugsberechtigt im Todesfall sind die Erben. Wirtschaftsauskünfte/Inkasso IHD (kein Jahresbeitrag) BAMAKA Wirtschaftsauskünfte ab 6,50 Seite 19

20 Arbeitgeber-Info betriebliche Altersversorgung Sonderkonditionen für Ihre betriebliche Altersversorgung durch die Kooperation der Innung mit der Allianz Lebensversicherungs AG und Herrn Hampel Sicherheit vom Marktführer für Ihren Betrieb und die Altersversorgung der Mitarbeiter! Seite 21

21 Achtung! Nur noch präqualifizierte Betriebe werden von Land und Bund bei freihändigen Vergaben und beschränkten Ausschreibungen berücksichtigt! Präqualifikation Präqualifikation ist die vorgelagerte, auftragsunabhängige Prüfung der Eignungsnachweise entsprechend der in 8 VOB/A definierten Anforderungen. Damit kann jedes an öffentlichen Aufträgen interessierte Unternehmen seine Eignung zu einem erheblich reduzierten Aufwand an Zeit und Kosten nachweisen. Unser Verband unterhält die Zertifizierungsstelle für das Baugewerbe, nämlich die Zertifizierung Bau e. V. Kronenstraße 55 58, Berlin-Mitte Tel.: 030/ (Gerhard Winkler) Fax: 030/ Kosten der Präqualifikation: Erstmalige Präqualifikation: Grundbeitrag 390,00 Erste präqualifizierter Leistungsbereich 80, Leistungsbereich ohne Berechnung weitere Leistungsbereiche 80,00 /LB Erste und zweite Überwachung (12 bzw. 24 Monate nach Erstpräqualifikation): Grundbeitrag 390,00 Erste präqualifizierter Leistungsbereich 60, Leistungsbereich ohne Berechnung weitere Leistungsbereiche 60,00 /LB Zusätzlich werden auf alle in Rechnung gestellten Beträge ein Nachlass in Höhe von 10 % berücksichtigt. In den vorgenannten Preisen sind alle zu erbringenden Leistungen enthalten (u. a. die Einstellung in die bundesweit einheitliche Liste präqualifizierter Unternehmen unter die Übergabe einer Präqualifikationsbescheinigung sowie eines Logos zur Nutzung innerhalb von Geschäftsbriefen, das Anfordern, Prüfen und Aktualisieren der Nachweisdokumente, die Prüfung und Einstellung von Referenzen, soweit deren Anzahl nicht das Dreifache der Zahl der Leistungsbereiche überschreitet). Seite 22

22 Maschinen Baumaschinen BOMAG (kompakte Baumaschinen) Zeppelin (Caterpillar) MVS Rental LINDE (Stapler / Ersatzteile) zur Zeit in Verhandlung Kostenlose Datenbank zum Suchen und Vergleichen von Baumaschinen BAMAKA- Sonderkonditionen 50 % Rabatt BAMAKA- Großabnehmervertrag Werkzeuge NORTON Diamantwerkzeuge Norton Clipper (mit BAMAKA eigenem Label) Strompool Baustrom von Ensys AG Stationäre Stromversorgung für Industriekunden (Sondervertragskunden) mit einem Jahresbedarf > kwh Rahmenvertrag mit WOLFF & MÜLLER ENERGY GmbH Seite 23

23 Rund ums Auto Kauf von Pkw und Nutzfahrzeugen bis zu 30 % Nachlass Nutzfahrzeuge: bei namhaften Kfz-Herstellern Pkw: Opel, Chevrolet, Audi, VW, Nissan, Renault, Citroen, Saab, Ford, BMW, Seat, Skoda, Toyota Fahrzeugzubehör bis 46 % je Reifentyp A.T.U Vergölst Tankkarten Aral euroshell bis 2,6 Cent je Ltr. Diesel, Schmierstoffe 25 % - alle Tankstellen bundesweit Kraftstoffe Dieselkraftstoff/Heizöl für Tief-, Straßen-, Spezial und Gleisbau Rahmenvertrag mit WOLFF & MÜLLER ENERGY GmbH Unterwegsbetankung mit ARAL, ESSO und TOTAL mengenabhängige Nachlässe auf den Dieselpreis an Tankstellen zwischen 1 ct und 3,5 ct/l Seite 24

24 Rund ums Auto VHV Kfz-Versicherung Sonderkondition Vorteile: Knallhart kalkulierte Stückbeiträge Keine Rückstufung im Schadensfall Für neue Kfz keine Schadensfreiheits-Rabatte notwendig 100 Mio. Deckungssumme in der Kfz-Haftpflicht Pkw: inklusive Schutzbriefleistungen PLUS (abwählbar) Kfz-Haftpflicht: Fahrer-Unfall-Versicherung für geringen Zuschlag möglich Pkw bis , Nutzfahrzeuge bis o Gesamtneuwert einschl. sämtlicher Fahrzeug und Zubehörteile sowie Sonderaufbauten (z. B. Kranaufbau) und Zusatzgeräte Neuwertentschädigung für Pkw und Lieferwagen im Erstbesitz bis 14 Monate nach Erstzulassung Individuelle Deckungserweiterung in der Vollkasko-Versicherung: Brems-, Betriebs und Bruchschäden, GAP-Deckung bei Leasingfahrzeugen Pkw-Leasingverträge HVB Leasing GmbH Von der Fahrzeugkonfiguration bis zur Fahrzeugauslieferung. Seite 25

25 Mobilfunknetz Telekommunikation LBB-Sondertarif TALKLINE T-Mobile Vodafone Vocatel BAMAKA-Großabnehmervertrag bis zu 60 % Seite 26

26 Rund ums Büro Softwareprogramm Nemetschek Allplan - mit der Bauindustrie auf gleicher Augenhöhe. Ersparnis 20 % Mit Nemetschek Allplan sind Sie Planer und Kaufmann in einem. Kalkulationen ohne solide Basis gehören endgültig der Vergangenheit an. Änderungswünsche können dem Kunden binnen kürzester Zeit in 2D und 3D einschließlich der Kostenänderungen dargestellt werden. Die Highlights im Überlick: Vom TÜV SÜD zertifizierte Methode zur VOB-gerechten Mengenermittlung Einheitliches Datenmodell im gesamten Planungsverlauf Änderungen müssen nur einmal eingepflegt werden Visuell ansprechende Planungsunterlagen auf Knopfdruck abrufbar Texturen werden je nach Art der Planausgabe angeglichen Ausgabe von Ansichten, Schnitten und Listen per Mausklick Transparente Kostenberechnung mit fundiertem Mengengerüst Automatische Generierung der LV-Positionen Auflistung der Positionen mit prozentualer Gewichtung Kostenanalyse nach Gebäudestruktur Reibungsloser Datenaustausch mit Planungspartnern Das Innungspaket D2C umfasst die aktuellen Versionen (Allplan BIM, Allplan BCM Compact, IBD-Planungsdaten und Bauelemente Hochbau) Verkaufspreis: 9.995,00 Euro Innungspreis: 7.996,00 Euro Seite 27

27 Rund ums Büro Softwareprogramm ViSoft für Fliesenleger ViSoft - die neue Generation der visuellen Badgestaltung. In der Anfangsphase der Badezimmergestaltung ist Ihr Kunde auf der Suche nach passenden Fliesen und Sanitärteilen. ViSoft ermöglicht Ihnen, in 3D das zukünftige Bad Ihres Kunden auf dem Bildschirm zu visualisieren. Verkaufspreis: 3.980,-- Euro Innungspreis: 3.680,-- Euro Staffelpreis möglich! Seite 28

28 Rund ums Büro Webseiten-Service des BRZ - professionell und stets aktuell Das Internet hat sich als Informationsquelle längst etabliert. Ihre Webseite ist Ihr Aushängeschild. Hier präsentieren Sie Ihr Unternehmen, Ihre Leistungen und Ihre Referenzen. Doch eine Internet-Präsenz alleine reicht nicht aus. Ein professioneller Internet-Auftritt ist nur so gut, wie seine Qualität. Mit dem BRZ-Webseiten-Service erhalten Sie nicht nur eine individuelle und professionelle Unternehmenspräsentation im Internet, sondern können diese auch ohne viele Aufwand stets aktuell halten. Leistungen: Internetadresse Ihrer Wahl Auswahl aus bauspezifischen Webseitenvorlagen Themenbezogener Bilderpool Individuelle Anpassung an Ihre Firmenfarben und Logos Vollständige Übernahme Ihrer Inhalte Sichere Datenhaltung im BRZ-Rechenzentrum Persönlicher Ansprechpartner Webseiten-Pflege s mit Spamschutz Suchmaschinenoptimierung Moderne Webseitenfunktionen Vorzugspreis für Innungsmitglieder: Erstellung der Webseite inkl. Datenübernahme, einmalig 200,00 mtl. Kosten für Pfleg und Hosting betragen bei Anfall 15,00 Softwareprogramm CONCRET Kalkulation und Ausfüllen von EFB-Preisblättern Module: Angebot und Rechnung (Grundsystem) Zuschlagskalkulation mit EFB-Preisblatt Endsummenkalkulation mit EFB-Preisblatt Mittellohnberechnung Aufmaß Ausschreibung - Bietervergleich/Preisspiegel Arbeitsvorbereitung GABE-Schnittstellen ZDB-Nachlass von 300 auf Listenpaketpreis Seite 29

29 Rund ums Büro ZDB-Nachlass von 350 Softwareprogramm Ergebnisplanung Bau - Zur Unterstützung der Unternehmensplanung Diese Software unterstützt den Planungsprozess, in dem unternehmerische Kosten kalkuliert und den unternehmerischen Planumsätzen gegenübergestellt werden. Sie ist in die Module Kostenermittlung, Umsatzplanung und Ergebnisplanung gegliedert. Modul Kostenermittlung Strukturierte Erfassung der betrieblichen Aufwendungen (z. B. Mitarbeiterverwaltung, Berechnung von Mittel und Produktlohn). Modul Umsatzplanung Wird auf der Basis der im Unternehmen vorliegenden Erfahrungen sowie den bereits in Abwicklung, in Verhandlung und in Planung befindlichen Bauvorhaben der geplanten Jahresumsatz für das Unternehmen ermittelt. Dies erfolgt unter Berücksichtigung der im Unternehmen verfügbaren Kapazität. Bei der Ergebnisplanung werden die Umsätze den ermittelten Kostenansätzen gegenübergestellt. Über die Zuordnung von Saisonfaktoren und Daten der Bauvorhaben wird die Jahresplanung auf einzelne Monate heruntergebrochen. Durch den fortlaufenden Abgleich der Plandaten mit den Ist-Daten erhält der Unternehmer frühzeitig eine aktuelle Ergebnisübersicht. Die Software ist übersichtlich strukturiert und intuitiv bedienbar. Das mitgelieferte Handbuch gewährleistet eine ausführliche Anleitung. Verkaufspreis: 499,00 Euro zzgl. MwSt. Innungspreis: 149,00 Euro zzgl. MwSt. Seite 30

30 Rund ums Büro absoluter Sonderpreis ZDB-Normenportal jetzt online! Dieser Online-Dienst steht exklusiv den Mitgliedsbetrieben zur Verfügung und ist in Kooperation mit dem Beuth-Verlag zum absoluten Sonderpreis entstanden. Hier finden Sie die wichtigsten, ausgewählten Normen und Rechtsvorschriften aus dem Bereich Bauwesen. Sie erhalten Zugriff auf ca. 500 Normen im Volltext (PDF)..Die gewünschten Dokumente können Sie auf dem Computer der Firma angesehen bzw. ausgedruckt werden. Die 1/4-jährliche Aktualisierung der Normen ist im Abo-Preis komplett enthalten. Somit entstehen keine Mehrkosten! Anmeldung Registrierung: Um auf die im Online-Dienst enthaltenen Normen zugreifen zu können, müssen sich die Betriebe über das Registrierungsformular registrieren. Melden Sie sich beim LBB (www.lbb-bayern.de) im Mitgliederbereich an... >LBB-Intranet > ZDB-InfoLine > ZDB-Normenprotal und erwerben Sie somit eine Jahresnutzungslizenz. Sollten mehrere Lizenzen benötigt werden, so können diese ebenfalls zum Vorzugspreis als Mehrfachlizenz erworben werden. Ihr Vorteile gegenüber nicht-organisierten Unternehmen Dieses Exklusive-Angebot des ZDB-Normenportals umfasst Normen im Wert (bei Einzelbezug) von über Euro Sie zahlen jedoch jährlich 119,00 zzgl. MwSt. als Innungsmitglieder. Dieses, auf das Baugewerbe exklusiv maßgeschneiderte Paket, gibt es so nicht zu abonnieren! Vom Beuth-Verlag gibt es lediglich die eingeführten techn. Baubestimmungen auf CD-Rom, die VOB Teil C (ATV), verschiedene Verarbeitungsnormen sind nicht enthalten oder als Ringbuchausgabe die VOB- Materialsammlung die ebenfalls einen etwas geringeren Umfang aufweist und nicht optimal bezüglich der Normenauswahl ist. Sonderpreis: 119,00 Euro zzgl. MwSt. inkl. 1/4-jährl. Aktualisierungen Seite 31

31 Rund ums Büro Bürobedarf 2 % Skonto sowie Staffel-Nachlass Wagner - Bürobedarf KABUCO Nachlass bis zu 24 % OTTO office (Rahmenvertrag: BAMAKA) Sofortrabatt 10 %, zzgl. 2 % Rückvergütung ab Büroausstattung Auf Anfrage Reitzner - Bürowelten voll Fantasie, Augsburg und Dillingen Bacher - Büroausstattung, Dillingen Brother-Erzeugnisse ZDB-Rahmenvereinbarung für Drucker, Fax, Multifunktionsgeräte, elektr. Beschriftungsgeräte, P-touch QL-Etikettendrucker Ersparnis 15 bis 50 % Seite 32

32 Mitgliedschaft rechnet sich spart Ressourcen gibt Ihnen Sicherheit bietet Ihnen ein Mehr an Informationen bietet eine starke Gemeinschaft Beratung BEISPIEL 1 Kleiner Betrieb bis zu 4 MA Kleinbetrieb Mustermann hat 2 Mitarbeiter. Die Beratungs-Leistung von Mitarbeitern der Innung/Verband würden bei vergleichbaren externen Angeboten ca Euro/ Tag betragen. Allein die Inanspruchnahme dieser Dienstleistung spart Ihrem Betrieb die jährlichen Kosten für die Innungs-Mitgliedschaft (ca. 300,00 Euro) und den Beitrag im Verband (479,00 Euro). Rahmen-Abkommen BEISPIEL 2 Größerer Betrieb bis zu 20 MA Betrieb Mustermann hat 20 Mitarbeiter und nutzt die Rahmenabkommen, welche exklusiv Innungs und Verbandsmitgliedern angeboten werden. Allein ein Versicherungs-Check und der VHV-Bürgschaftsservice sparen Jahr für Jahr durchschnittlich Euro. Die Kosten für Innung und Verband sind allein durch diese Dienstleistungen erwirtschaftet. Seite 33

Bäcker-Innungen. Innungsmitgliedschaft. und warum?

Bäcker-Innungen. Innungsmitgliedschaft. und warum? Bäcker-Innungen Innungsmitgliedschaft und warum? Sie erledigen Ihre Büroarbeit am Wochenende und brauchen dringend Musterformulare und Dokumente? Innungsbetriebe können 24h rund um die Uhr diesen Dienst

Mehr

Ihr starker Partner am Bau

Ihr starker Partner am Bau Ihr starker Partner am Bau Grußwort Sehr geehrte Damen und Herren, Hand auf`s Herz, Sie spüren es doch täglich. Die Umsatzzahlen sind nur mit Engagement zu erzielen, die Gewinnung von Neukunden ist mühevoll,

Mehr

Dachdecker-Innungen. Innungsmitgliedschaft und warum?

Dachdecker-Innungen. Innungsmitgliedschaft und warum? Dachdecker-Innungen Innungsmitgliedschaft und warum? Die Fachzeitschrift für das Dachdeckerhandwerk Kostenlos für jedes Innungsmitglied Ihr geldwerter Vorteil: 41,00 /Jahr Kostenlose Prozessvertretung

Mehr

Innungsmitgliedschaft und warum?

Innungsmitgliedschaft und warum? Elektro Innungen Thema: Innungsmitgliedschaft und warum? Die Fachzeitschriften für r das Elektrohandwerk Kostenlos für r jedes Innungsmitglied Handwerk aktuell Das Informationsschreiben Ihrer Innungsgeschäftsstelle

Mehr

Maler-Innungen für den Bereich. Bremervörde Osterholz Verden. Innungsmitgliedschaft. und warum?

Maler-Innungen für den Bereich. Bremervörde Osterholz Verden. Innungsmitgliedschaft. und warum? Maler-Innungen für den Bereich Bremervörde Osterholz Verden Innungsmitgliedschaft und warum? Die Fachzeitschrift für das Malerhandwerk Kostenlos für jedes Innungsmitglied Ihr geldwerter Vorteil: 39,27

Mehr

Innungsmitgliedschaft und warum?

Innungsmitgliedschaft und warum? Elektro Innung Osterholz Elektro Innung Verden Thema: Innungsmitgliedschaft und warum? Die Fachzeitschriften für r das Elektrohandwerk Kostenlos für r jedes Innungsmitglied Sie erledigen Ihre Büroarbeit

Mehr

Tischler Innung Bremervörde Tischler Innung Verden. Thema: Innungsmitgliedschaft und warum?

Tischler Innung Bremervörde Tischler Innung Verden. Thema: Innungsmitgliedschaft und warum? Tischler Innung Bremervörde rde-osterholz Tischler Innung Verden Thema: Innungsmitgliedschaft und warum? Die Fachzeitschrift für r das Tischlerhandwerk Kostenlos für r jedes Innungsmitglied Ihr geldwerter

Mehr

Zimmerer -Innung Soltau-Fallingbostel INNUNGSMITGLIEDSCHAFT UND WARUM?

Zimmerer -Innung Soltau-Fallingbostel INNUNGSMITGLIEDSCHAFT UND WARUM? Zimmerer -Innung Soltau-Fallingbostel INNUNGSMITGLIEDSCHAFT UND WARUM? Vorteile für Innungsmitglieder: Beratung und Hilfestellung Arbeitsrecht Allgemeine Rechtsberatung Tarifrecht Miet- und Gewerberecht

Mehr

Finanzielle Vorteile der Innungsmitgliedschaft Elektro-Innung Oldenburg

Finanzielle Vorteile der Innungsmitgliedschaft Elektro-Innung Oldenburg Finanzielle Vorteile der Innungsmitgliedschaft Elektro-Innung Oldenburg Leistung Vorteile für Innungsmitglieder 1. Recht Beratung in allen arbeitsrechtlichen, tarifrechtlichen Angelegenheiten über die

Mehr

ENTSCHEIDENDE VORTEILE FÜR INNUNGSFACHBETRIEBE

ENTSCHEIDENDE VORTEILE FÜR INNUNGSFACHBETRIEBE ENTSCHEIDENDE VORTEILE FÜR INNUNGSFACHBETRIEBE Profitieren Sie von Ihrer Innung! Angebot Anbieter Konditionen Rabatte Beispiel Nutzen Ersparnis Service Betriebsberatung: Fachverband HKH M-V Ab 3 Std.-Dauer

Mehr

Tischler Innungen. Thema: Innungsmitgliedschaft und warum?

Tischler Innungen. Thema: Innungsmitgliedschaft und warum? Tischler Innungen Thema: Innungsmitgliedschaft und warum? Die Fachzeitschrift für r das Tischlerhandwerk Kostenlos für r jedes Innungsmitglied Ihr geldwerter Vorteil 30,00 / Jahr Kostenlose Prozessvertretung

Mehr

VHV Kreditversicherung

VHV Kreditversicherung VHV Kreditversicherung Neue Instrumente der Kreditversicherung: Forderungsausfallschutz online beantragen 24.02.2015 Düsseldorf, 10. Bautag der VHV Gliederung Die Präsentation in Stichpunkten Die wichtigsten

Mehr

Seit 1377 r Für alle M r. und Lackie. Unsere Leistungen Ihr Vorteil

Seit 1377 r Für alle M r. und Lackie. Unsere Leistungen Ihr Vorteil . Seit 1377 r ale Für alle M r. re und Lackie M A L E R - U N D L A C K I E R E R I N N U N G R H E I N - M A I N Unsere Leistungen Ihr Vorteil Liebe Kolleginnen und Kollegen, seit über 600 Jahren schließen

Mehr

Installateur- und Heizungsbauer- Innungen. Mitgliedschaft und warum?

Installateur- und Heizungsbauer- Innungen. Mitgliedschaft und warum? Installateur- und Heizungsbauer- Innungen Mitgliedschaft und warum? Vorteile für Innungsmitglieder: Beratung und Hilfestellung - Arbeitsrecht - allgemeine Rechtsberatung - Tarifrecht - Miet- und Gewerberecht

Mehr

WKV PLUS. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen

WKV PLUS. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen WKV PLUS R+V-ProfiPolice WKV plus Forderungen schützen und durchsetzen Die integrierte Rechtsschutzfunktion macht die R+V-ProfiPolice WKV plus zu einer runden Sache. Risiko Forderungsausfall: So sichern

Mehr

WKV PLUS. Über. 50 Jahre. R+V-Kreditversicherung. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen

WKV PLUS. Über. 50 Jahre. R+V-Kreditversicherung. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen WKV PLUS Über 50 Jahre R+V-Kreditversicherung R+V-ProfiPolice WKV plus Forderungen schützen und durchsetzen Die integrierte Rechts - schutzdeckung macht die R+V-ProfiPolice WKV plus zu einer runden Sache.

Mehr

Baugewerken-Innungen INNUNGSMITGLIEDSCHAFT UND WARUM?

Baugewerken-Innungen INNUNGSMITGLIEDSCHAFT UND WARUM? Baugewerken-Innungen INNUNGSMITGLIEDSCHAFT UND WARUM? Vorteile für Innungsmitglieder: Beratung und Hilfestellung Arbeitsrecht Allgemeine Rechtsberatung Tarifrecht Miet- und Gewerberecht Zivilrecht Betriebswirtschaftliche

Mehr

Fleischer-Innungen. Mitgliedschaft und warum?

Fleischer-Innungen. Mitgliedschaft und warum? Fleischer-Innungen Mitgliedschaft und warum? Die Fachzeitschrift für das Fleischerhandwerk Kostenlos für jedes Innungsmitglied Ihr geldwerter Vorteil 41,00 / Jahr Sie erledigen Ihre Büroarbeit am Wochenende

Mehr

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung!

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unsere neue Kfz-Versicherung bietet individuell auf Sie zugeschnittenen Schutz, wie Sie ihn sich wünschen. Die Sicherheit, die Sie wünschen. Ganz persönlich.

Mehr

Die SCHUFA- Bonitätsauskunft. Fakten, die Türen öffnen. Wir schaffen Vertrauen

Die SCHUFA- Bonitätsauskunft. Fakten, die Türen öffnen. Wir schaffen Vertrauen Die SCHUFA- Bonitätsauskunft Fakten, die Türen öffnen Wir schaffen Vertrauen Ihre Vorteile im Überblick Mit der richtigen Auskunft immer einen Schritt voraus Mit der SCHUFA-Bonitätsauskunft sichern Sie

Mehr

Guter Kunde schlechter Zahler? Liquidität ist Trumpf

Guter Kunde schlechter Zahler? Liquidität ist Trumpf Guter Kunde schlechter Zahler? Liquidität ist Trumpf -7,3-2,5-14,6-18,6 +0,4 +21,9 +11,6 +231,5-2,1-63,6-8,7-9,8-6,2-4,2 Insolvenzprognose Deutschland: Konjunkturaufschwung drückt Unternehmensinsolvenzen

Mehr

1. Welche gesetzlichen Regelungen gibt es für Öffentliche Aufträge? Welche gesetzlichen Regelungen gibt es oberhalb der Schwellenwerte?

1. Welche gesetzlichen Regelungen gibt es für Öffentliche Aufträge? Welche gesetzlichen Regelungen gibt es oberhalb der Schwellenwerte? 1. Welche gesetzlichen Regelungen gibt es für Öffentliche Aufträge? Welche gesetzlichen Regelungen gibt es oberhalb der Schwellenwerte? In Deutschland wird das Öffentliche Auftragswesen oberhalb der EU-Schwellenwerte

Mehr

Golfclub Tegernbach e.v. Name Heimatclub DGV-Stv DGV-Spv Netto Rang 1 - GR Augsburg (0d) (0d) Rang 2 - Auf der Gsteig 216 (0d) (0d)

Golfclub Tegernbach e.v. Name Heimatclub DGV-Stv DGV-Spv Netto Rang 1 - GR Augsburg (0d) (0d) Rang 2 - Auf der Gsteig 216 (0d) (0d) Mannschaftswertung Zählspiel - Netto Rang 1 - GR Augsburg 2 211 Golfliga Cup Runde 1(Einzel) - Gewertet : (2 von 4) 143 Schwarm, Harald GolfRange Augsburg 7,4 7 71 Taeuffenbach, Christian GolfRange Augsburg

Mehr

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus Was kann e.care? Die KFZ-Datenbank e.care speichert die Daten Ihrer Neu- und Gebraucht-Fahrzeuge und stellt sie für die vielfältigen

Mehr

METALLHANDWERK MITGLIEDSCHAFT RECHNET SICH

METALLHANDWERK MITGLIEDSCHAFT RECHNET SICH METALLHANDWERK MITGLIEDSCHAFT RECHNET SICH Die Vorteile auf einen Blick. Mitgliedschaft rechnet sich Die Vorteile im Überblick. Selbst wenn Sie nur einmal im Jahr eine Reklamation weniger haben oder einen

Mehr

BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen

BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen In Zusammenarbeit mit BRZ- Mittelstands- SEMINAR Effizienzsteigerung im Tiefbauunternehmen durch modellbasiertes Abbilden der internen Prozesse

Mehr

Ihre Stimme. Ihr Recht. Ihr Berater.

Ihre Stimme. Ihr Recht. Ihr Berater. Ihr starker Partner für den Handel! Hamburg Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Einzelhandelsverband Nord e.v. Wir als Unternehmer im Einzelhandel sind täglich gefordert nicht nur im eigenen Betrieb!

Mehr

Steuernagel + Ihde. Kalkulator Hochbau (w/m)

Steuernagel + Ihde. Kalkulator Hochbau (w/m) Sind Sie Nachdenker oder Vordenker? Kalkulator Hochbau (w/m) Mittelständisches Bauunternehmen in Bayern Zu einer guten Kalkulation und Angebotsbearbeitung gehört mehr als nur das Einsetzen von Zahlen.

Mehr

Versicherungskonzept Mittelstand. Mehrwert ohne Mehrkosten

Versicherungskonzept Mittelstand. Mehrwert ohne Mehrkosten Mehrwert ohne Mehrkosten Der Kunde steht im Mittelpunkt 2 Die Qualität unserer Dienstleistungen sowie die von uns angebotenen Versicherungsprodukte und deren Preis ständig zu verbessern, sehen wir als

Mehr

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! BIM im Hochbau Bauprojekte erfolgreich planen und steuern

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! BIM im Hochbau Bauprojekte erfolgreich planen und steuern Jetzt anmelden! Informationen zu aktuellen Terminen, Zeiten und Orten finden Sie im Internet unter: www.brz.eu/bim-impulstage BRZ-Impulstage BIM im Hochbau Bauprojekte erfolgreich planen und steuern Sehr

Mehr

Tender Manager. Sparen Sie Zeit und Kosten durch eine optimierte Erstellung Ihrer individuellen IT-Ausschreibungen

Tender Manager. Sparen Sie Zeit und Kosten durch eine optimierte Erstellung Ihrer individuellen IT-Ausschreibungen Tender Manager Sparen Sie Zeit und Kosten durch eine optimierte Erstellung Ihrer individuellen IT-Ausschreibungen Tender Manager Der plixos Tender Manager reduziert drastisch den Aufwand bei der Durchführung

Mehr

Kindl & Schönberger GmbH

Kindl & Schönberger GmbH Ihr Versicherungsmakler seit 1982 Wir sind Mitglied im und arbeiten u.a. mit folgenden Gesellschaften Seit über 30 Jahren steht die Kindl & Schönberger GmbH für Zuverlässigkeit Service Kundennähe Fairness,

Mehr

Bau- und Vergaberecht

Bau- und Vergaberecht Bau- und Vergaberecht - VOB, VOL, VOF für Sportvereine - Informationsveranstaltung des BLSV Mittelfranken am 12. November 2008 Thema: Bau Sanierung Unterhalt Überblick 1. Vergaberecht 2. Architektenrecht

Mehr

Rechtsschutz für Geschäftskunden

Rechtsschutz für Geschäftskunden Rechtsschutz für Geschäftskunden 02 03 Unsere Angebote. Unsere maßgeschneiderten Rechtsschutzangebote Das Komplett-Paket für Selbstständige, Firmen und Freiberufler Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz

Mehr

Hand auf s Herz, Sie spüren es doch täglich!

Hand auf s Herz, Sie spüren es doch täglich! Hand auf s Herz, Sie spüren es doch täglich! Die Umsatzzahlen sind nur mit Engagement zu erzielen, die Gewinnung von Neukunden wird mühevoller, der Wettbewerbsdruck nimmt zu und den Banken reicht ein Blick

Mehr

Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister. Anleitung für Toyota Partner

Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister. Anleitung für Toyota Partner Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister Anleitung für Toyota Partner Inhalt dieser Anleitung 1. Anmeldung 2. Angebote nach Herstellervorgabe einstellen Variante 1: MicroCat Schnittstelle mit automatischer

Mehr

Vertrauen verpflichtet

Vertrauen verpflichtet Vertrauen verpflichtet München Hamburg Düsseldorf Nürnberg Pantaenius Über uns In der Vermittlung von Versicherungen sind wir als Familienunternehmen seit 1899 erfolgreich tätig. Mehr als 250 Mitarbeiter

Mehr

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! BIM im Tiefbau Eine Mengenermittlung für alle Projektphasen

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! BIM im Tiefbau Eine Mengenermittlung für alle Projektphasen Jetzt anmelden! Informationen zu aktuellen Terminen, Zeiten und Orten finden Sie im Internet unter: www.brz.eu/bim-impulstage BRZ-Impulstage BIM im Tiefbau Eine Mengenermittlung für alle Projektphasen

Mehr

Steuernagel + Ihde. Projektleiter SF-Bau (w/m)

Steuernagel + Ihde. Projektleiter SF-Bau (w/m) Auch in der Bauindustrie gilt: der Mittelstand ist der Motor der Wirtschaft Projektleiter SF-Bau (w/m) Mittelständisches Bauunternehmen im Gewerbe- und Industriebau Als Projektleiter sind Sie der Macher

Mehr

Medizin geräte, Röntgen - technik und Stra hl en schutz. Betreiberverantwortung wirtschaftlich wahrnehmen. TÜV SÜD Industrie Service GmbH

Medizin geräte, Röntgen - technik und Stra hl en schutz. Betreiberverantwortung wirtschaftlich wahrnehmen. TÜV SÜD Industrie Service GmbH Industrie Service Mehr Sicherheit. Mehr Wert. Medizin geräte, Röntgen - technik und Stra hl en schutz Betreiberverantwortung wirtschaftlich wahrnehmen TÜV SÜD Industrie Service GmbH Unsere Leistungen umfassen:

Mehr

Wolff & Müller Baupartner

Wolff & Müller Baupartner WOLFF & MÜLLER Baupartner WOLFF & MÜLLER Gruppe Als eines der zehn größten Bauunternehmen Deutschlands steht WOLFF & MÜLLER seit über 70 Jahren für anspruchsvolles Bauen. Zum Leistungsspektrum der familieneigenen

Mehr

Das Plus für Ihren Erfolg

Das Plus für Ihren Erfolg Das Plus für Ihren Erfolg Vorwort Risiken managen Existenzen sichern Risiken existieren sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Bereich. Sie zu managen haben wir uns zur Aufgabe gemacht mit innovativen,

Mehr

Normen. Einfach. Managen.

Normen. Einfach. Managen. Normen. Einfach. Managen. SOFTWARE Mit Beratung und Lösungen von Beuth. DOKUMENTE METADATEN SERVICE Mit Beuth e-norm haben Sie Ihre Dokumente im Griff. Und nicht umgekehrt. Gutes und effektives Normen-Management

Mehr

Wir vermitteln sicherheit

Wir vermitteln sicherheit Wir vermitteln sicherheit 2 3 Eine solide basis für unabhängige Beratung wir vermitteln sicherheit Als unabhängiger Versicherungsmakler sind wir für unsere Geschäfts- und Privatkunden seit 1994 der kompetente

Mehr

Ein guter Plan. gvp. Gesellschaft Versicherungsprüfung

Ein guter Plan. gvp. Gesellschaft Versicherungsprüfung Ein guter Plan für Ihre Versicherungen gvp Gesellschaft für Versicherungsprüfung UNABHÄNGIG NEUTRAL KOMPETENt Zu unseren Kunden gehören Groß- und Mittelunternehmen sowie kommunale und staatliche Einrichtungen.

Mehr

Rechtsschutz für Geschäftskunden

Rechtsschutz für Geschäftskunden Rechtsschutz für Geschäftskunden DEURAG. Unsere Angebote. Rechtsschutz für Geschäftskunden. Ein wichtiges Thema! Der Schritt in die berufliche Selbstständigkeit ist auch mit gewissen Risiken verbunden.

Mehr

Rahmenvertragsabrechnung mit CP-Pro Gerüstbau-Office

Rahmenvertragsabrechnung mit CP-Pro Gerüstbau-Office Rahmenvertragsabrechnung mit CP-Pro Gerüstbau-Office Die Firma CP-Pro Software & Services Clausen KG mit Sitz in Dormagen beschäftigt sich seit 18 Jahren mit der Entwicklung von Software für Gerüstbau-Unternehmen.

Mehr

Was können wir für Sie tun? Unser Serviceangebot!

Was können wir für Sie tun? Unser Serviceangebot! Kreishandwerkerschaft Cloppenburg, Kraftfahrzeug-Innung Cloppenburg Was können wir für Sie tun? Unser Serviceangebot! Umfangreiche Leistungen und überzeugender Mehrwert für Innungsmitglieder Günther Tönjes

Mehr

Werkzeugbau Projektmanagement Prototypenfertigung

Werkzeugbau Projektmanagement Prototypenfertigung Werkzeugbau Projektmanagement Prototypenfertigung Deutsche Qualität - Made in China Das PSN-Netzwerk Zentrale bei Frankfurt Abwicklung & Logistik Zentrale Ningbo Projektleitung Coburg Technische Leitung

Mehr

easynetto Das neue Netto-Gefühl Mehr Transparenz und Rendite für Ihre Vorsorge

easynetto Das neue Netto-Gefühl Mehr Transparenz und Rendite für Ihre Vorsorge Das neue Netto-Gefühl Mehr Transparenz und Rendite für Ihre Vorsorge Das neue Netto-Gefühl Leichter ans Ziel kommen Im Vergleich zu herkömmlichen Bruttotarifen wird bei gleicher Zielablaufleistung eine

Mehr

Wir machen das Komplizierte einfach

Wir machen das Komplizierte einfach Unser Konzept beruht darauf, dass der Käufer seine Kaufentscheidung umso bewusster trifft, je mehr zuverlässige und umfassende Informationen er über einen Artikel hat. Folglich wird er auch mit seinem

Mehr

Neuerungen in der Kreditversicherung Christian Haushalter, VHV Hannover. 20. Februar 2014

Neuerungen in der Kreditversicherung Christian Haushalter, VHV Hannover. 20. Februar 2014 Neuerungen in der Kreditversicherung Christian Haushalter, VHV Hannover 20. Februar 2014 Neuerungen in der Kreditversicherung 1. VHV Versicherungen Spezialversicherer der Bauwirtschaft 2. NEU: VHV Forderungsausfallversicherung

Mehr

So clever einfach wird Ihr Kfz- Betrieb zur besten Versicherung

So clever einfach wird Ihr Kfz- Betrieb zur besten Versicherung Herzlich Willkommen So clever einfach wird Ihr Kfz- Betrieb zur besten Versicherung Mehr Ertrag, erhöhte Kundenbindung und Vorteile der SchadenServiceQualität Referent: Hans Günther Löckinger Chart 1 In

Mehr

Dienstleistungskatalog Finanzbuchführung - klassisch

Dienstleistungskatalog Finanzbuchführung - klassisch Finanzbuchführung - klassisch Comfort Classic Compact und handelsrechtlicher Vorschriften durch die Kanzlei 1 Erstellung und Zustellung einer Qualitäts-BWA unter Berücksichtigung von Abschreibungen, Zinsen,

Mehr

GPA-Mitteilung Bau 3/2007

GPA-Mitteilung Bau 3/2007 GPA-Mitteilung Bau 3/2007 Az. 600.532 01.12.2007 Eignungsnachweise durch Präqualifikation 1 Einleitung Mit der VOB/A Ausgabe 2006 ist in 8 Nr. 3 Abs. 2 VOB/A folgende Vergabebestimmung neu eingeführt worden:

Mehr

Hand auf s Herz, Sie spüren es doch täglich!

Hand auf s Herz, Sie spüren es doch täglich! Hand auf s Herz, Sie spüren es doch täglich! Die Umsatzzahlen sind nur mit Engagement zu erzielen, die Gewinnung von Neukunden wird mühevoller, der Konkurrenzdruck nimmt zu und den Banken reicht ein Blick

Mehr

Versichern > Finanzieren > Veranlagen > Vorsorgen

Versichern > Finanzieren > Veranlagen > Vorsorgen Versichern > Finanzieren > Veranlagen > Vorsorgen versichern Studenten, Angestellte, Selbstständige oder Freiberufler jeder ist anders und lebt anders, doch jeder will das gleiche: Möglichst viel Versicherungsschutz

Mehr

Rechtsschutz für Geschäftskunden

Rechtsschutz für Geschäftskunden Rechtsschutz für Geschäftskunden 02 03 Unsere Angebote. Unsere maßgeschneiderten Rechtsschutzangebote Das Komplett-Paket für Selbstständige, Firmen und Freiberufler Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz

Mehr

Bewerber/innen Wahlvorschlagsträger. Wahlbetei. Städte, Märkte, Gemeinden im Landkreis Augsburg. Wahlergebnis. wer gegen wen

Bewerber/innen Wahlvorschlagsträger. Wahlbetei. Städte, Märkte, Gemeinden im Landkreis Augsburg. Wahlergebnis. wer gegen wen Adelsried 67,15 1 Mayer Karl CSU 47,57 Stegherr-Haußmann Erna SPD 52,43 Stegherr-Haußmann Erna Allmannshofen 59,58 1 Brummer Manfred WV 96,53 Brummer Manfred Sonstige Bewerber 3,47 Altenmünster 68,27 1

Mehr

Innungen Sanitär- und Heizungstechnik Osterholz und Verden. Mitgliedschaft und warum?

Innungen Sanitär- und Heizungstechnik Osterholz und Verden. Mitgliedschaft und warum? Innungen Sanitär- und Heizungstechnik Osterholz und Verden Mitgliedschaft und warum? Sie erledigen Ihre Büroarbeit am Wochenende und brauchen dringend Musterformulare und Dokumente? Innungsbetriebe können

Mehr

VOB/A +B HAUS DER TECHNIK

VOB/A +B HAUS DER TECHNIK HAUS DER TECHNIK Außeninstitut der RWTH Aachen Kooperationspartner der Universitäten Duisburg-Essen Münster - Bonn - Braunschweig VOB/A +B Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen nach VOB/A 24. März

Mehr

zeitna Personaldienstleistungen

zeitna Personaldienstleistungen zeitna Personaldienstleistungen Unser sozialer Auftrag besteht darin, Menschen in Arbeit zu bringen. Die Neue Arbeit bietet Langzeitarbeitslosen und Menschen mit besonderen Problemen Perspektiven durch

Mehr

BMW Financial Services Versicherungen. Motorradversicherungen Freude am Fahren. BMW MotorradVersicherungen. Durchstarten von 73 kw bis 90 kw.

BMW Financial Services Versicherungen. Motorradversicherungen Freude am Fahren. BMW MotorradVersicherungen. Durchstarten von 73 kw bis 90 kw. BMW Financial Services Versicherungen Motorradversicherungen Freude am Fahren Eine Klasse Für sich. BMW MotorradVersicherungen. Durchstarten von 73 kw bis 90 kw. MaSSgeschneidert. BMW MotorraDVERSiCHERUngen.

Mehr

Von Experten versichert! BAUTAG Oberfranken 2010

Von Experten versichert! BAUTAG Oberfranken 2010 Von Experten versichert! BAUTAG Oberfranken 2010 Referenten / Themen Reinhard Gehrmann Gebietsleiter VHV Oberfranken RA Albert Glück Leiter Eigenvertrieb Bau VHV München Herr Michael Oliver DBA VHV Leben

Mehr

Vergabeverfahren nach der VOB/A (Bauleistungen)

Vergabeverfahren nach der VOB/A (Bauleistungen) Vergabeverfahren nach der VOB/A (Bauleistungen) Vergabeverfahren nach der VOB/A (Bauleistungen) Auftragswert bis 100.000 Euro je Los: Freihändige Vergabe! Auftragswert bis 250.000 Euro je Los: Beschränkte

Mehr

Informationsbroschüre. zur Zertifizierung. von nachhaltigen Gebäuden. gemäß dem Bewertungssystem. Nachhaltiges Bauen (BNB)

Informationsbroschüre. zur Zertifizierung. von nachhaltigen Gebäuden. gemäß dem Bewertungssystem. Nachhaltiges Bauen (BNB) Informationsbroschüre zur Zertifizierung von nachhaltigen Gebäuden gemäß dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) Zertifizierung Bau GmbH 1 von 4 Nutzen der Zertifizierung Zertifizierungen dienen

Mehr

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring.

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring. Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? So funktioniert Factoring 3. Direktüberweisung der Rechnungssumme Händler 1. Lieferung der Ware und Erstellung der Rechnung 2.

Mehr

Informationen zur Viptool Engineering Softwarepflege.

Informationen zur Viptool Engineering Softwarepflege. Informationen zur Viptool Engineering Softwarepflege. Perfekte TGA-Planung mit Viptool Engineering. TGA-Planer werden kontinuierlich vor neue Voraussetzungen gestellt. Einerseits gilt es, die Wünsche der

Mehr

Vermittlungsorientierte und Soziale Zeitarbeit: Vielfacher Nutzen für Unternehmen und am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen

Vermittlungsorientierte und Soziale Zeitarbeit: Vielfacher Nutzen für Unternehmen und am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen Vermittlungsorientierte und Soziale Zeitarbeit: Vielfacher Nutzen für Unternehmen und am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen Unser sozialer Auftrag besteht darin, Menschen in Arbeit zu bringen. Die Neue

Mehr

PROFI-PARTNER. von....jetzt noch attraktiver, vorteilhafter und lohnender!

PROFI-PARTNER. von....jetzt noch attraktiver, vorteilhafter und lohnender! PROFI-PARTNER von...jetzt noch attraktiver, vorteilhafter und lohnender! Liebe Partner aus dem SHK-Handwerk, André Plonka, Vertriebsleiter SFA Sanibroy Jörg Scheffler, Marketingleiter SFA Sanibroy wie

Mehr

Dachdecker-Innungen. Innungsmitgliedschaft und warum?

Dachdecker-Innungen. Innungsmitgliedschaft und warum? Dachdecker-Innungen Innungsmitgliedschaft und warum? Die Fachzeitschrift für das Dachdeckerhandwerk Kostenlos für jedes Innungsmitglied Ihr geldwerter Vorteil: 41,00 /Jahr Sie erledigen Ihre Büroarbeit

Mehr

Effizienz und Qualität aus einer Hand. Industrie- und Gebäudedienstleistungen

Effizienz und Qualität aus einer Hand. Industrie- und Gebäudedienstleistungen Effizienz und Qualität aus einer Hand Industrie- und Gebäudedienstleistungen Dienstleistungen mit Perspektive Industrie- und Gebäudeservice Ganzheitlich für Kunde und Umwelt Veolia Umweltservice Industrie-

Mehr

App jetzt wird s ganz einfach! vismed. präsentiert eine neue Qualitätsmanagement-Software mit APP

App jetzt wird s ganz einfach! vismed. präsentiert eine neue Qualitätsmanagement-Software mit APP App jetzt wird s ganz einfach! vismed. präsentiert eine neue Qualitätsmanagement-Software mit APP QM-Handbuch in 10 Minuten! So einfach kann Qualitätsmanagement (QM) in der Praxis funktionieren. Mit der

Mehr

Vorstellung Kreishandwerkerschaft Cottbus/Spree-Neiße

Vorstellung Kreishandwerkerschaft Cottbus/Spree-Neiße Vorstellung Kreishandwerkerschaft Cottbus/Spree-Neiße Cottbus, 8. Oktober 2015 Geschäftsführer Horst Teuscher seit 15.11.1996 als Geschäftsführer tätig gegründet: 01. November 1990 Cottbus, 8. Oktober

Mehr

Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e.v. Durchblick im Normen-Dschungel

Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e.v. Durchblick im Normen-Dschungel Fachartikel November 2010 Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e.v. Durchblick im Normen-Dschungel Die Sicherstellung der Qualität ist in der Gebäudereinigung seit Jahren eine zentrale Herausforderung. Die

Mehr

Ein guter Plan. gvp. Gesellschaft Versicherungsprüfung

Ein guter Plan. gvp. Gesellschaft Versicherungsprüfung Ein guter Plan für Ihre MANDANTEN gvp Gesellschaft für Versicherungsprüfung UNABHÄNGIG NEUTRAL KOMPETENt Zu unseren Kunden gehören Groß- und Mittelunternehmen sowie kommunale und staatliche Einrichtungen.

Mehr

Warum Sie im Internet präsent sein sollten 2. Ein gelungener Webauftritt 2. Verwendung von Bildmaterial und Fotos 3. Bleiben Sie nicht unsichtbar!

Warum Sie im Internet präsent sein sollten 2. Ein gelungener Webauftritt 2. Verwendung von Bildmaterial und Fotos 3. Bleiben Sie nicht unsichtbar! Inhaltsverzeichnis Warum Sie im Internet präsent sein sollten 2 Ein gelungener Webauftritt 2 Verwendung von Bildmaterial und Fotos 3 Bleiben Sie nicht unsichtbar! 3 Aktualität Ihrer Webseite 3 Die INCOWEB

Mehr

UKH. für Kreishandwerkerschaften. Was bieten wir? Was ist neu beim Relaunch? Wie funktioniert s? [UNTERNEHMERKARTE HANDWERK]

UKH. für Kreishandwerkerschaften. Was bieten wir? Was ist neu beim Relaunch? Wie funktioniert s? [UNTERNEHMERKARTE HANDWERK] [UNTERNEHMERKARTE HANDWERK] UKH für Kreishandwerkerschaften Was bieten wir? Was ist neu beim Relaunch? Wie funktioniert s? Ausweisfunktion Sebastian Mustermann Firma Mustermann und Söhne GmbH ID: 123 45678910

Mehr

Versicherung des Ehrenamtes in Baden-Württemberg

Versicherung des Ehrenamtes in Baden-Württemberg Versicherung des Ehrenamtes in Baden-Württemberg Ecclesia Verscherungsdienst GmbH Ass. Jur. Dirk van Ellen Löffelstraße 40 70597 Stuttgart www.ecclesia.de MARKTPOSITION GESELLSCHAFTER Kontaktadresse ist

Mehr

Auf Erfolg programmiert

Auf Erfolg programmiert Auf Erfolg programmiert Sichern Sie Ihre Softwarequalität mit unseren Services TÜV SÜD Product Service GmbH Auf Ihre Software kommt es an Hohe Erwartungen hohe Potenziale Ihre Software ist ein wichtiger

Mehr

Einladung. Das neue EntgeltTarifWerk im bayerischen Groß- und Außenhandel

Einladung. Das neue EntgeltTarifWerk im bayerischen Groß- und Außenhandel Einladung Das neue EntgeltTarifWerk im bayerischen Groß- und Außenhandel Nutzen Sie unsere Unterstützungsangebote! Informationsveranstaltungen (Seiten 2-4) Region München, 10. November 2015 Region Nürnberg,

Mehr

angebot VKU consult Vermittlungsplattform für Beratungsdienstleistungen

angebot VKU consult Vermittlungsplattform für Beratungsdienstleistungen angebot VKU consult Vermittlungsplattform für Beratungsdienstleistungen Angebot und Mehrwert konkrete Zusammenarbeit Egal ob Sie selbständiger Berater, Agentur oder Vertreter eines größeren Beratungsdienstleisters

Mehr

Zeit ist Geld = Money Besser gesagt: Moneyfix

Zeit ist Geld = Money Besser gesagt: Moneyfix Zeit ist Geld = Money Besser gesagt: Moneyfix Endlich gibt s die fixe Mietkaution für Firmen Willkommen bei den besten Adressen mit der neuen Moneyfix Mietkaution Gewerbe. Innerhalb von 3 Jahren hat sich

Mehr

Bausparen, Geldanlagen, Finanzierung. Freie Berufe. Wir über uns. Gewerbliche Kunden. Privatkunden

Bausparen, Geldanlagen, Finanzierung. Freie Berufe. Wir über uns. Gewerbliche Kunden. Privatkunden Wir über uns Gewerbliche Kunden Freie Berufe Privatkunden Bausparen, Geldanlagen, Finanzierung Dieter Pollmer Kundenbetreuung Dipl.- Wirtsch.- Ing. (FH) Mike Pollmer Versicherungsfachwirt (IHK) Versicherungsfachmann

Mehr

immer einen Schritt voraus

immer einen Schritt voraus immer einen Schritt voraus Seit 1909 ist max SchmiDt ein Begriff für höchste Qualität im Bereich Gebäudemanagement. entstanden aus einem Familienbetrieb und gewachsen durch die verbindung von tradition

Mehr

CARAT Online-Training 2015

CARAT Online-Training 2015 CARAT Online-Training Die erfolgreichste Freiheit des Lernens Sie haben keine Zeit für Seminare außer Haus? Der Weg zu unserem Seminarzentrum ist Ihnen zu weit? Sie benötigen Unterstützung zu konkreten

Mehr

sicher ist sicher Unser Konzept für Beratung, Betreuung, Service & Sicherheit für unsere Privatkunden

sicher ist sicher Unser Konzept für Beratung, Betreuung, Service & Sicherheit für unsere Privatkunden sicher ist sicher Unser Konzept für Beratung, Betreuung, Service & Sicherheit für unsere Privatkunden Ihre neurauter-versichert Basisleistungen! Ihre umfassende Risikoanalyse: Gemeinsam mit Ihnen erheben

Mehr

Business-Leasing plus mit Versicherung zum Festpreis.

Business-Leasing plus mit Versicherung zum Festpreis. Business-Leasing plus mit Versicherung zum Festpreis. Eine unschlagbare Kombination für Geschäftskunden. Gültig ab Januar 2013 In diesem Leasing ist einfach mehr drin. Damit Sie sich um weniger kümmern

Mehr

Wachstum finanzieren. Maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte für die wirtschaftliche Unabhängigkeit Ihres Unternehmens.

Wachstum finanzieren. Maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte für die wirtschaftliche Unabhängigkeit Ihres Unternehmens. Wachstum finanzieren. Maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte für die wirtschaftliche Unabhängigkeit Ihres Unternehmens. Optimale Lösungen und effiziente Prozesse durch das LEASFINANZ Maklermanagement.

Mehr

Check-bauen und KOMKO-bauen

Check-bauen und KOMKO-bauen 17. Dresdner Arbeitsschutz-Kolloquium am 18.09.2008 Bauen für Unternehmen Check-bauen und KOMKO-bauen - Als Bauherr Qualität gezielt gestalten - 1 Dr. Sebastian Schul Hessisches Sozialministerium 1 Was

Mehr

Basis- und Top-Tarif. Tipps

Basis- und Top-Tarif. Tipps Gestalten Sie Ihre Kfz-Versicherung ganz individuell: Mit der Auto-Haftpflicht sichern Sie sich gegen Ansprüche Dritter ab. Bei Schäden am eigenen Fahrzeug oder im Fall eines Diebstahls sind Sie mit einer

Mehr

Der clevere. Schutz. Einzigartige Versicherungsleistungen für DAIHATSU Kunden. Die DAIHATSU Kfz-Versicherung.

Der clevere. Schutz. Einzigartige Versicherungsleistungen für DAIHATSU Kunden. Die DAIHATSU Kfz-Versicherung. Der clevere Schutz Einzigartige Versicherungsleistungen für DAIHATSU Kunden. Die DAIHATSU Kfz-Versicherung. Die DAIHATSU Kfz-Versicherung Vorteile nutzen Optimaler Versicherungsschutz, der zu Ihrem DAIHATSU

Mehr

FÜR MASSGESCHNEIDERTE LIQUIDITÄT. Ihr Finanzierungspartner für die Textilindustrie

FÜR MASSGESCHNEIDERTE LIQUIDITÄT. Ihr Finanzierungspartner für die Textilindustrie FÜR MASSGESCHNEIDERTE LIQUIDITÄT Ihr Finanzierungspartner für die Textilindustrie ABCFINANCE TEXTIL-SOLUTIONS Die attraktive Finanzierungsalternative für Ihr Unternehmen Sie setzen ständig neue Trends.

Mehr

faden.xrm.bau.mängelverfolgung faden.xrm.bau. Mängelverfolgung

faden.xrm.bau.mängelverfolgung faden.xrm.bau. Mängelverfolgung faden.xrm.bau. Mängelverfolgung Kurzbeschreibung Das Modul Mängelverfolgung aus unserem Online Bausoftwaresystem stellt ein leistungsfähiges Software Instrument zur Mängelverfolgung im Bauwesen zur Verfügung.

Mehr

Leistung auf den Punkt gebracht. Stahl- und Industriebau aus eigener Hand. www.wansing-partner.de

Leistung auf den Punkt gebracht. Stahl- und Industriebau aus eigener Hand. www.wansing-partner.de Leistung auf den Punkt gebracht. Stahl- und Industriebau aus eigener Hand. www.wansing-partner.de Technische Aufbereitung als solides Fundament. Eine präzise Arbeitsvorbereitung ist die Grundlage für den

Mehr

Mietkautionspolice. Kautionsverwaltung à la Basler. Schnellere Vermietung. Mehr Sicherheit. Weniger Aufwand.

Mietkautionspolice. Kautionsverwaltung à la Basler. Schnellere Vermietung. Mehr Sicherheit. Weniger Aufwand. Mietkautionspolice Kautionsverwaltung à la Basler. Schnellere Vermietung. Mehr Sicherheit. Weniger Aufwand. Die Mietkautionspolice Das optimierte Bürgschaftssystem Sie als Vermieter/Verwalter kennen die

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Mit einer Direktversicherung durch Entgeltumwandlung

Mehr

Sage 100 Version 2012. Preisliste. gültig ab dem 2. April 2012

Sage 100 Version 2012. Preisliste. gültig ab dem 2. April 2012 Sage 100 Version 2012 Preisliste gültig ab dem 2. April 2012 Produkt / Modul Finanzbuchhaltung Produkt / Softwarelizenz 590.00 930.00 200.00 Plus Pack (pro Jahr) 177.00 280.00 80.00 Software Pack (pro

Mehr

BAUGEWÄHRLEISTUNG SIE GEBEN TRÄUMEN EIN ZUHAUSE. WIR DIE SICHERHEIT.

BAUGEWÄHRLEISTUNG SIE GEBEN TRÄUMEN EIN ZUHAUSE. WIR DIE SICHERHEIT. BAUGEWÄHRLEISTUNG SIE GEBEN TRÄUMEN EIN ZUHAUSE. WIR DIE SICHERHEIT. SICHERHEIT BIETEN. WETTBEWERBSVORTEILE SICHERN. Sie verwirklichen die Träume Ihrer Kunden. Dabei punkten Sie mit Qualität, Kompetenz

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. Kollektivtarif für Kaufland-Mitarbeiter WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE.

Mehr