Heidelberg Marketing GmbH Verkehrsverein Heidelberg e.v. Jahresbericht. Zahlen Fakten Projekte Heidelberg. Marketing GmbH

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Heidelberg Marketing GmbH Verkehrsverein Heidelberg e.v. Jahresbericht. Zahlen Fakten Projekte 2011. Heidelberg. Marketing GmbH"

Transkript

1 Heidelberg Marketing GmbH Verkehrsverein Heidelberg e.v. Jahresbericht Zahlen Fakten Projekte 2011 Heidelberg Marketing GmbH

2 Wir wünschen Ihnen informative Unterhaltung beim Lesen des Jahresberichtes 2011! Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner Aufsichtsratsvorsitzender der Heidelberg Marketing GmbH, Vorstandsvorsitzender des Verkehrsvereins Heidelberg e.v. Vera Cornelius Geschäftsführerin der Heidelberg Marketing GmbH, Hauptgeschäftsführerin des Verkehrsvereins Heidelberg e.v. Ulrich Jonas Geschäftsführer der Heidelberg Marketing GmbH Impressum 2 Herausgeber: Heidelberg Marketing GmbH, Verkehrsverein Heidelberg e. V., Ziegelhäuser Landstraße 3, Heidelberg, Telefon +49(0) , Telefax +49(0) , V.i.S.d.P.: Vera Cornelius, Geschäftsführerin Text Konzeption und Realisierung: Steffen Schmid, Ina Seiferling Layout und Gestaltung: Ursula Deinzer Bildnachweis: Heidelberg Marketing GmbH, Stadt Heidelberg, Lossen Foto GmbH Heidelberg, Andrew Cowin, Philipp Rothe, Udo Filsinger

3 Heidelberg Marketing GmbH Inhalt 4 Heidelberg Marketing GmbH Ziele und Unternehmensstruktur 5 Highlights 2011 Professionelles Marketing für Heidelberg 6 Marktforschung Touristische Zahlen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Weltweite Berichterstattung 10 Netzwerke / Messen Nationale und internationale Präsenz 11 Veranstaltungen Events für Bürger und Gäste 12 Product & Sales / Tourist Information Servicequalität auf höchstem Niveau 14 Medien: Tourismus & Business Überzeugende Print- und Internetkonzeption 16 Kongresshaus Stadthalle Heidelberg Historisches Tagungs- und Veranstaltungszentrum 17 Business Marketing / Business Service Dienstleister für Firmen und Veranstalter 18 Verkehrsverein Heidelberg e.v. / PRO Heidelberg e.v. Aktives Citymarketing 19 Heidelberg Club International Herausragendes internationales Netzwerk 3

4 Heidelberg Marketing GmbH Mittel- und langfristige Ziele des Unternehmens auf Basis des Tourismusleitbildes Erhöhung der Übernachtungszahlen Verlängerung der Aufenthaltsdauer Erhöhung des Bekanntheitsgrades der Stadt Heidelberg Festigung des bestehenden positiven Images der Stadt Heidelberg Modernisierung und Erweiterung des Images Heidelbergs als herausragende Stadt der Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur Erhöhung der Auslastung des Kongresshauses Stadthalle Heidelberg durch Kongresse und Tagungen Generierung neuer Kunden für Tagungen & Incentives Schaffung eines hohen Identifizierungsgrades aller Leistungsträger, Personen und Gruppen, die am Stadtmarketing teilnehmen Für das Außenmarketing leiten sich aus den Zielsetzungen nachstehende Strategien ab Imageprofilierung und -erweiterung Verstärkung des Verkaufsaspektes im Business- und Tourismus-Sektor in Kooperation mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur Klare Zielgruppenansprache mit starkem Fokus auf das Online-Marketing mit klar definierten Zielgruppen: Tourismus: Der klassische Städtetourist (Gruppen- und Individual-Tourismus), Kultur-Reisende, internationaler Gesundheitstourismus Business: Geschäftsreisende, Kongress- und Tagungsgäste Unternehmensstruktur der Heidelberg Marketing GmbH PRO Heidelberg e.v. Stadt Heidelberg Verkehrsverein Heidelberg e.v. Kooperationspartner Gesellschafter Heidelberg Marketing GmbH Medien Print, Online-Marketing Verwaltung Verwaltungsleiter, Assistenz der Geschäftsführung und Verwaltung, Buchhaltung, Sekretariat, Empfang Tourismus-Bereich Business-Bereich 1. Tourismus Marketing 2. Tourismus Service 3. Events & Kultur Marketing 4. Kongresshaus Stadthalle 5. Business Marketing/Service 6. Heidelberg Club International (HCI) Marktforschung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Presseinformationen Pressereisen/Betreuung von Journalisten Jahresbericht Nationale und internationale Netzwerke Verbandsarbeit Touristische Kooperationen Messen und Workshops Product & Sales (Incoming) Kundengruppen: Reiseveranstalter Endkunden Hotelbuchungen, Gruppenreisen, Führungen, Pauschalen, Rahmenprogramme, Hochzeiten, Fachseminare etc. Studienreisen/Betreuung von Reiseveranstaltern Tourist Informationen Kundengruppe: Endkunden Informationen, Hotelbuchungen, Ticket- Verkauf, Souvenirs etc. Großveranstaltungen: Heidelberger Herbst Weihnachtsmarkt Schlossbeleuchtungen Brauchtum: Sommertagszug Martinszug Sonderprojekte Kundengruppen: Firmen, Verbände, PCOs Kulturveranstalter Veranstaltungsmanagement: Beratung, Individuelle Raum-, Veranstaltungs- und Technikkonzepte; Eventgastronomie; kongressbegleitende Ausstellungen Veranstaltungstechnik: Moderne Kommunikationstechnik, u.a. strukturierte Datennetzwerktechnik Kongress- und Tagungsservice: Über Business Service Kundengruppen: Firmen, Verbände, PCOs Business Marketing Für Heidelberg als Destination: Marktforschung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kooperatio nen, Messen, Akquise Business Service Beratung und Planung von Veranstaltungen, Vermittlung von Veranstaltungsstätten, Hotels, Transfers, Projektleitung, Site inspections, Kongressbewerbungen u.a. Weltweite Freunde Heidelbergs und bedeutende Meinungsträger aus Wissenschaft, Wirtschaft und Tourismus Projekte, Konferenzen und öffentliche Veranstaltungen zur Festigung und zum Aufbau internationaler Freundschaft und Zusammenarbeit. Schwerpunkte: Tourismus, Multimedia/ IT, Biotechnologie, Umweltmanagement, moderne Stadtentwicklung 4

5 Highlights 2011 Millionenmarke überschritten Nachdem 2010 zum ersten Mal in der Geschichte Heidelbergs die Millionengrenze bei den Übernachtungen überschritten wurde, stieg diese Zahl 2011 nochmals um 5,8% auf Übernachtungen und damit auf den höchsten jemals gemessenen Wert. Mit 51% Bettenauslastung 2011 lag Heidelberg an der Spitze in Baden-Württemberg. Eurovision Song Contest Heidelberg 12 points dazu kam es leider nicht. Trotzdem war die Stadt am Neckar als sogenannte Postkarte im Halbfinale beim Eurovision Song Contest vertreten. Der 40 Sekunden- Werbespot, dessen Dreh von der Heidelberg Marketing GmbH betreut wurde, war der Vorspann für den Beitrag von Bulgarien mit Millionen von Zuschauern. MERIAN Heidelberg Nach über 25 Jahren präsentierte das Premium-Reisemagazin MERIAN in seiner März-Ausgabe 2011 wieder Heidelberg. Die Stadt wird auf 140 Seiten mit all ihren wissenschaftlichen, romantischen und kulturellen Facetten vorgestellt, in einer Auflage von Exemplaren. Schiffscharter zu den Schlossbeleuchtungen Um für Gruppen von Reiseveranstaltern und für Vereine die Schlossbeleuchtungen als Reiseanlass noch attraktiver zu machen, wurde von der Product & Sales-Abteilung zum ersten Mal ein Schiff, die Europa der Rhein-Neckar-Fahrgastschifffahrt, gechartert. Mit insgesamt 680 Personen war das Schiff zu allen drei Terminen 2011 ausgebucht. Medizin-Pool fokussiert Russland Neben den arabischen Ländern steht seit 2011 Russland im Fokus des Medizin-Pools, bestehend aus der Heidelberg Marketing GmbH, der Universitätsklinik und vier Hotels. Dazu wurde ein russischer Flyer aufgelegt, der bereits im Dezember 2011 auf einer Medizintechnik-Messe in Moskau verteilt wurde und im März 2012 auf der Moscow Int. Travel & Tourism Exhibition (MITT) erneut zum Einsatz kommt. Titelseite MERIAN Heidelberg Erwartungsvolles Warten auf die Schlossbeleuchtung Filmteam des NDR beim Dreh für den Eurovision Song Contest Russischer Flyer des Medizin-Pools 5

6 Marktforschung Übernachtungszahlen 2011 Mit einer Steigerung um 5,8% gegenüber dem Vorjahr stiegen die Übernachtungen auf einen neuen Rekord von Übernachtungen. Heidelberg liegt 2011 bei der Bettenauslastung bezüglich aller Beherbergungsbetriebe (inklusive Campingplätze und Jugendherberge) mit 51% an erster Stelle in Baden-Württemberg, bezüglich der Hotellerie mit 51,7% hinter Freiburg (55,2%) an zweiter Stelle. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer blieb mit 1,9 Tagen gegenüber dem Vorjahr konstant. Die Arabischen Golfstaaten steigen auf Rang 5 der bedeutendsten Märkte Heidelbergs und liegen somit vor Zielmärkten wie Frankreich, Italien, den Niederlanden und Japan. Der Hauptgrund für diese Entwicklung sind die Übernachtungen der Angehörigen einer zunehmenden Anzahl von Patienten, die zu medizinischen Behandlungen in die Universitätsklinik kommen. Ankünfte und Übernachtungen der Heidelberger Gäste 2011 Herkunftsland Ankünfte Veränderung Übernachtungen Veränderung Anteil ÜN in % gegenüber 2010 in % gegenüber 2010 in % Bundesrepublik Deutschland , ,8 60,1 Ausland , ,8 39,9 Gesamt , ,8 Anteil ÜN* USA , ,4 21,6 Vereinigtes Königreich , ,3 7,6 Schweiz , ,8 7,2 Arabische Golfstaaten , ,6 6,0 Niederlande , ,1 4,9 Japan , ,1 4,9 Frankreich , ,2 4,5 Italien , ,7 4,0 Spanien , ,6 3,6 China (einschließlich Hongkong) , ,1 2,5 Österreich , ,4 2,5 Russland , ,1 2,1 Belgien , ,6 2,0 Kanada , ,8 1,7 Australien , ,4 1,6 Brasilien , ,9 1,6 Griechenland , ,7 1,5 Schweden , ,3 1,3 Dänemark , ,7 1,1 Luxemburg , ,1 0,9 Anteil ÜN*: Anteil der Übernachtungen im Verhältnis zur Gesamtzahl der Auslandsübernachtungen Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg 6

7 Ankünfte und Übernachtungen 10-Jahres-Vergleich Jahr Ankünfte Übernachtungen Entwicklung der Beherbergungsbetriebe und der Bettenkapazität insgesamt Bettenkapazität Anzahl Betriebe Bettenauslasung 47,2% 45,4% 42,7% 47,5% 51,0% Aufenthaltsdauer im Durchschnitt 1,8 1,8 1,9 1,9 1,9 Bei der Anzahl der Betriebe, Betten und der Bettenauslastung werden in dieser Tabelle alle Beherbergungsbetriebe über 9 Betten inklusive Campingplätzen und Jugendherberge berücksichtigt. Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg Übernachtungen der Top-7-Länder im 5-Jahres-Vergleich Herkunftsland Veränderungen in % Bundesrepublik Deutschland ,0 USA ,3 Vereinigtes Königreich ,0 Schweiz ,3 Arabische Golfstaaten ,6 Niederlande ,2 Japan ,0 Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg 7

8 Jardim do Castelo Heidelberg, famosa atração da cidade PABLO AUGUSTO RELLY O jornalista Pablo Augusto Relly, 26 anos, chegou em outubro do ano passado a Heidelberg. Ele trabalha na assessoria de imprensa da cidade alemã FESTIVAL DE JAZZ De outubro até a metade de novembro, Heidelberg respira música. São seis semanas marcadas pelo 13 Festival Internacional de Jazz. O festival não se limita somente ao jazz. Influências musicais alternativas estão regularmente integradas ao programa. Ícones mundialmente famosos como Charlie Haden, Brad Mehldau, Jan Garbarek, Ornette Coleman, entre outros, já passaram pelo festival nos últimos anos. O site oficial é FESTIVAL DE CINEMA MERCADO DE NATAL Em parceria com a vizinha Mannheim, a cidade O início do frio alemão traz o Mercado de também sedia, em 2011, o 60 Festival Internacional de Cinema Mannheim-Heidelberg. É o 22 de dezembro. É visita obrigatória para Natal de Heidelberg, de 24 de novembro a sexto mais velho do mundo Veneza, Cannes, quem está na cidade nessa época. Pode Berlim, Locarno e Karlovy estão na frente, e não ser o mais famoso da Alemanha, porém, em Heidelberg, o mercado se ramifica nele são apresentados somente filmes que não estiveram em outros festivais. O evento conta pela barroca e vibrante parte histórica, com cerca de 60 mil visitantes todos os anos. e é um dos mais belos e românticos do Diretores como François Truffaut, Wim Wenders, Lars von Trier, entre outros, mostraram pode encontrar expoentes da culinária país. No mercado de Natal, o visitante seus primeiros filmes no festival Mannheim- regional, guloseimas, presentes e artigos Heidelberg. De 10 a 22 de novembro. Outras natalinos. O diferencial é que os produtos informações em são todos feitos à mão. Imperdível! APROVEITE A CIDADE A noite em Heidelberg é bem movimentada. E a Untere Straße é destino certo de quem mora aqui, principalmente pelos estudantes. É uma rua com bares em ambos os lados e para todos os gostos. Moderação é aconselhável, se o desejo é de continuar a explorar a cidade ao amanhecer. Ao visitar o Castelo Heidelberg, a mais famosa atração local, você pode ver o maior barril de vinho do mundo, com capacidade para litros. Heidelberg tem a mais antiga universidade da Alemanha, a Ruprecht- Karls-Universität, de De 1778 a 1914, estudantes da universidade eram presos por pequenas infrações. Muitos passavam o tempo a desenhar e escrever nas paredes. Essas obras de arte podem ser vistas hoje no Studentenkarzer, Augustinergasse 2. Ao visitar o Castelo Heidelberg (na foto), é possível encontrar o maior barril de vinho do mundo, com capacidade para litros Heidelberg tem ótima conexão ferroviária com a cidade de Frankfurt. A viagem em trem de alta velocidade dura cerca de uma hora. Passagens podem ser compradas no site www. deutschebahn.com e custam de 21 a 25 euros (R$ 50,5 a R$ 60) por trecho. A Lufthansa oferece transporte do aeroporto de Frankfurt até Heidelberg, inclusive para passageiros de outras companhias aéreas. A passagem custa 22 euros (R$ 53), ou 40 euros (R$ 96), ida e volta. Passageiros Lufthansa pagam 20 euros (38 euros ida e volta). Heidelberg é muito segura. Caminhadas noturnas e nada perigosas pelas ruelas da parte histórica são outro extra dessa cidade no Vale do Rio Neckar durante os eventos ou em dias normais. A página de Heidelberg no Facebook conta com serviço em português. Dicas de moradores, fotos e notícias estão em ANA KARINA GIACOMELLI Museu Fotografia Caminhada Playground Praia Natureza ACOMODAÇÕES PACOTES TEMÁTICOS A sede do Costão do Santinho tem um total O Costão tem uma temática diferente e shows nacionais. Desde o início do ano, esses aproximado de 780 quartos. Nas vilas de apartamentos há unidades com até quatro pacotes passaram a ter VIP Inclusive, em dormitórios. As suítes da Ala Internacional que o hóspede tem acesso livre a todas as têm vista para o mar, banheira de hidromassagem e design arrojado. O empreendimento Com cerca de 800 funcionários, o resort atividades de lazer, alimentação e bebidas. também conta com uma equipe permanente proporciona jantares dançantes, boate, luau, de segurança, 24 horas por dia. trilhas, caminhadas, atividades radicais, gincanas, entre outras opções. HISTÓRIA Para quem gosta de história, existem dois PARA A CLASSE C museus arqueológicos no local. O museu A coordenadora de Marketing do Costão do ao ar livre tem estrutura para proteção e Santinho, Camila Gallo, diz que é preciso visitação, onde se encontram as inscrições oferecer o espaço para outras classes, sem rupestres do Morro das Aranhas, além de perder o padrão de qualidade: painéis e placas com informações sobre a Nossos hóspedes são A e B, mas queremos proporcionar lazer para a classe arqueologia pré-histórica. C. ONDE FICA O Costão do Santinho está localizado no Norte da ilha de Santa Catarina, em uma área de 1 milhão de metros quadrados, da qual 750 mil metros quadrados são de Mata Atlântica e dunas preservadas. ESTRUTURA São 14 vilas de apartamentos e a Ala Internacional, composta por suítes, seis restaurantes, três bares, boate, spa, fitness centers, complexo esportivo e de esportes radicais, campo de golfe, complexo aquático com piscinas externas e internas aquecidas, centro comercial, cinco núcleos de eventos, além de quatro áreas para exposições, festas, refeições privativas e shows. INFORMAÇÕES Pelo e no site www. costao.com.br. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Weltweite Berichterstattung Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit stellt eine herausragende Rolle bei den Marketingaktivitäten der Heidelberg Marketing GmbH dar, um das positive Image und das Angebot Heidelbergs in all seinen Facetten überregional und international glaubhaft zu transportieren betreute die Heidelberg Marketing GmbH 47 Einzel- und Gruppenreisen von Journalisten und Reiseveranstaltern aus Deutschland, den USA, den Niederlanden, Japan, China, der Schweiz, Brasilien, Tschechien, Australien, Malta, Schweden, Kanada, Italien, Indien, Frankreich und Polen. Weiterhin führte die Heidelberg Marketing GmbH über 32 Presseversände zu Themen wie Festivalstadt Heidelberg, Weihnachtsmarkt, Schlossbeleuchtungen und über Angebote der Heidelberg Marketing GmbH durch. Weltweit wurde in über 120 Berichten und Reportagen (Print und online), die durch die eigene Pressearbeit initiiert wurden, über Heidelberg berichtet. Beispiele sind u.a. das Hamburger Abendblatt, die Frankfurter Allgemeine Zeitung und die Vogue (Deutschland), außerdem The Telegraph (Großbritannien), de Volkskrant (Niederlande), blick.ch (Schweiz), (Frankreich) oder Lonely Planet (Indien). Krankenkassen- und Apothekenzeitschriften In jedem Jahr ergänzt ein spezielles Presse-Projekt die kontinuierliche Pressearbeit. Nachdem 2009/2010 Heidelberg in den Bordmagazinen großer Fluggesellschaften platziert werden konnte, hieß 2011 das Projekt Apotheken- und Krankenkassenzeitschriften. Es hatte zum Ziel, Veröffentlichungen in diesen auflagenstarken Publikationen zu platzieren, die die Zielgruppe der Best Ager im Blickpunkt haben und dort ein hohes Vertrauen genießen. Die publizierten Heidelberg-Reportagen in der Neuen Apotheken Illustrierten, dem AOK Kundenmagazin, dem BKK-Magazin Gesundheit und dem Magazin inform brachten Millionen von Leserkontakten. Brasilien-Offensive Mit Unterstützung eines brasilianischen Azubis startete die Heidelberg Marketing GmbH eine journalistische Brasilien- Offensive, einem Zukunftsmarkt des touristischen Marketings. Große Tageszeitungen, Zeitschriften und Board-Magazine von Fluggesellschaften wurden mit speziellen Pressemitteilungen über die Romantik- und Wissenschaftsstadt Heidelberg kontaktiert. Mit Veröffentlichungen in den großen Tageszeitungen Diario Catarinense, Zero Hora und Gazeta do Povo konnte fast der gesamte Süden Brasiliens mit Heidelberg-Informationen erreicht werden. Publikationen im Bordmagazin von TAM Brazilien Airlines und im Bordmagazin UP der größten portugiesischen Fluggesellschaft TAP waren weitere große Erfolge. Viagem TERÇA-FEIRA, 25 DE OUTUBRO DE 2011 Música, cinema e friozinho ANA KARINA GIACOMELLI Der Bericht in der Neuen Apotheken Illustrierten (Ausgabe Februar 2011) mit einer Auflage von über einer Million Exemplaren und 2,68 Millionen Kontakten hatte einen Anzeigenwert von ca FOTOS ANDREW COWIN, HEIDELBERG MARKETING GMBH, DIVULGAÇÃO Charmosa e movimentada Dicas uma de suas visitas,escreveu,em 1797: A cidade, no cenário onde se encontra e para curtir chegada do outono marca seus arredores,tem,pode-se dizer, algo ideal. Heidelberg, uma nova temporada para Apesar do caráter idílico, esse símbolo do Heidelberg, no sudoeste Movimento Romântico alemão é dinâmico a que está da Alemanha, distante população ultrapassa os 145 mil habitantes, repleta de cerca de 90 quilômetros de sendo 24 mil estrangeiros. eventos AFrankfurt. Romântica por E conta com programação cultural extensa excelência, ela já serviu de inspiração para para os próximos meses. culturais até váriasfigurasliterárias,comojohannwolfgang Von Goethe. O escritor e poeta, autor de obras o final do ano como Os Sofrimentos do Jovem Werther e Fausto, esteve em Heidelberg oito vezes.e em ANDREW COWIN, HEIDELBERG MARKETING GMBH, DIVULGAÇÃO Lazer em meio à natureza O premiado Costão do Santinho Resort & Spa, em Florianópolis, agora quer a classe C e a ideia é descansar em meio Sàs belezas naturais, ou agitar em um lugar diferente e sofisticado, o Costão do Santinho Resort programadas para toda a família. quer lazer e diversão, com atrações & Spa, em Florianópolis, é uma Eleito seis vezes o melhor resort brasileiro por revistas especializadas, o boa opção. E a novidade agora é a diversidade do público. Pacotes empreendimento tem área de 1 milhão de metros quadrados, sendo promocionais são oferecidos para atrair também a classe C. O resort mais da metade de Mata Atlântica e tem serviços completos para quem dunas preservadas. Heidelberg-Reportagen in brasilianischen Medien 8

9 Montpellier-Präsentation Ich freue mich, dass wir am Ende des 50-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Montpellier und Heidelberg nochmals die Verbundenheit mit unseren französischen Freunden demonstrieren können, erklärte Geschäftsführerin Vera Cornelius das Engagement der Heidelberg Marketing GmbH. Denn vom 1. bis 12. Dezember präsentierte sich die Heidelberg Marketing GmbH auf dem Weihnachtsmarkt in Montpellier. Mit im Gepäck waren französische Broschüren über Heidelberg, Studentenküsse, Heidelberger Glühwein und Weihnachtsbier der Heidelberger Brauerei. Tausende von Prospekten wurden verteilt, viele persönliche Gespräche geführt aber auch der deutsche Gerstensaft fand guten Zuspruch. Grüner Süden Heidelberg steht in vorderster Front beim neuen Projekt Grüner Süden der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW). Mit dieser Erlebnismarke werden ab 2012 weltweit naturnahe und nachhaltige Angebote im Urlaubsland Baden- Württemberg vorgestellt. Gemeinsam mit Weinheim titelt Heidelberg unter dem Motto Der Grüne Norden des Südens. Angebote abseits der üblichen Touristenziele, wie der Botanische Garten, die Abtei Neuburg, der Bergfriedhof, die Zooschule, die Veranstaltungen von Natürlich Heidelberg, die Initiative Nachhaltiges Wirtschaften und mit einem Zertifikat ausgezeichnete gastronomische Angebote werden darin von der Heidelberg Marketing GmbH präsentiert. Die angehenden Studenten Frederik Schmitz und Maximilian Baller repräsentierten die Universitätsstadt Heidelberg Naturnahe und nachhaltige touristische Heidelberg-Angebote in der Broschüre Grüner Süden 9

10 Netzwerke / Messen Nationale und internationale Präsenz Nur durch Kooperationen und internationale Vernetzungen gelingt es, mit beschränktem Budget und begrenzten personellen Kapazitäten weltweit präsent zu sein. Die Heidelberg Marketing GmbH ist aktives Mitglied in den Marketing-Pools USA, Großbritannien, Niederlande und Schweiz der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg. Gemeinsam mit den Pool-Partnern werden diese Märkte durch intensive Pressearbeit, Messe-Präsentationen, Newsletter und weiteren Aktivitäten intensiv umworben. Der asiatische Raum wird in erster Linie über die Städtekooperation Historic Highlights of Germany und die speziell für den asiatischen Markt konzipierte Ferienstraße Fantastische Straße bearbeitet. Durch die Mitgliedschaft bei der Burgenstraße e.v. und dem Tourismus Service Bergstrasse e.v. wird das Angebot Heidelbergs insbesondere im Bereich Ausflugsmöglichkeiten, Radfahren und Wandern ergänzt. Im europäischen Netzwerk European Cities Marketing findet Benchmarking und reger Austausch mit Kollegen der europäischen Top-Destinationen statt. Eigene Teilnahme der Heidelberg Marketing GmbH an touristischen Messen und Workshops Vakantiebeurs, Utrecht Publikumsmesse CMT, Stuttgart Publikumsmesse FESPO, Zürich Publikumsmesse European City Breaks Press & Trade Event, Amsterdam Journalisten ITB Berlin Publikumsmesse/Fachbesucher Maimarkt Mannheim Publikumsmesse German Travel Mart (GTM), Köln, Bonn Fachbesucher Präsentation Mailand: Heidelberg, Nürnberg, Die Burgenstraße Fachbesucher TMBW-Workshop, Zürich Fachbesucher RDA-Workshop, Köln Busreiseveranstalter Süddeutschland-Workshop, Amsterdam Fachbesucher Teilnahme der Heidelberg Marketing GmbH an touristischen Messen und Workshops über Partner GTS, London, Großbritannien Fachbesucher Deutschland-Workshop, Brüssel, Belgien Fachbesucher ReisMarkt Duitsland, Nijkerk, Niederlande Fachbesucher BIT, Mailand, Italien Publikumsmesse Destination Germany Roadshow, Ostküste, USA Fachbesucher ETOA Workshop City Fair, London, Europa Fachbesucher ICE Summer Spectacle, Europa-Roadshow, Publikumsmesse Kolding, Kopenhagen, Warschau, Prag, Brno, Bratislava, Budapest, Osteuropa Destination Germany Roadshow, Westküste, USA Fachbesucher Deutschland-Workshop, Kuwait, Doha, Qatar Fachbesucher VEMEX, New York, Toronto, Los Angeles, USA/Kanada Journalisten World Travel Market (WTM), London Großbritannien, international Fachbesucher Deutsche Reisewoche, Osaka, Nagoya, Tokyo, Japan Fachbesucher Präsentation Sterne des Südens, Lyon, Frankreich Fachbesucher China Promotion Tour, Hongkong, Guangzhou, Shanghai, Beijing Fachbesucher Luxury Travel Expo, Las Vegas, USA Fachbesucher USTOA Conference, Marco Island, Florida, USA Fachbesucher 10

11 Veranstaltungen Events für Bürger und Gäste Kaum eine Stadt vergleichbarer Größe bietet ein so vielfältiges kulturelles Angebot wie Heidelberg. Renommierte Festivals wie die Schlossfestspiele, das Internationale Musikfestival Heidelberger Frühling, Enjoy Jazz, das Internationale Filmfestival Mannheim- Heidelberg oder die Heidelberger Literaturtage haben nationale und internationale Ausstrahlung. Von der Heidelberg Marketing GmbH wurden folgende Veranstaltungen organisiert: Sommertagszug, Mit Unterstützung des Verkehrsvereins Heidelberg e.v. Schlossbeleuchtungen, , & Unsere Sponsoren: Heidelberg Mobil International GmbH, Rhein- Neckar-Fahrgastschifffahrt, GGH, Schlossgastronomie Mövenpick 42. Heidelberger Herbst, Der Schwerpunkt lag 2011 auf dem 50-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Heidelberg und Montpellier. Gefeiert wurde dieses Ereignis mit einer Jubiläumsbühne auf dem Richard-Hauser-Platz und einem eigens für das Jubiläum gestalteten Cover für den Veranstaltungs-Flyer. Das kulturelle Programm wurde stark erweitert und rückt neben dem Aspekt einer größeren Familienfreundlichkeit weiter in den Vordergrund. Im sozialen Bereich wurden gemeinnützige Vereine und Institutionen mit vergünstigten oder kostenlosen Standplätzen unterstützt. Unsere Sponsoren: Heidelberger Brauerei, O2, Stadtwerke Heidelberg, Logona&Friends, SBR-Bau Martinszug, Der Martinszug unterstützt vom Verkehrsverein Heidelberg e.v. fand 2011 erneut in Verbindung mit dem verkaufsoffenen Sonntag von PRO Heidelberg e.v. statt. Weihnachtsmarkt, Im sozialen Bereich wurden gemeinnützige Vereine sowie kulturelle und soziale Institutionen unterstützt. So konnten sich Vereine in der sogenannten "Bürger-Hütte" kostenlos präsentieren und dem Lions-Club wird jährlich ein Standplatz zur Verfügung gestellt. Der Rotaract Club Heidelberg stellte auf dem Kornmarkt wieder seinen Wunschzettelbaum auf. UNICEF war zum ersten Mal in einer eigenen Hütte auf dem Bismarckplatz vertreten. Eisbahn "Christmas on Ice", Das Familienangebot wurde erweitert, indem es an jedem Adventssamstag ein abwechslungsreiches Kinderprogramm und an allen Adventssonntagen einen Dixieland-Frühschoppen gab. Ein Highlight war der Auftritt von "Topas & Roxanne", welche auf der Eisfläche Höhepunkte ihrer Show "Magic Castle Heidelberg" präsentierten. smart beach tour Heidelberg, Mit Unterstützung durch die Heidelberg Marketing GmbH und des Amtes für Sport- und Gesundheitsförderung war die Neckarwiese in Heidelberg zum ersten Mal Station der smart beach tour, Deutschlands ranghöchster Beach-Volleyball-Turnierserie. 12 Frauen und 16 Männerteams kämpften vor einem begeisterten Publikum um wichtige Ranglistenpunkte und um ein Gesamtpreisgeld von Wichtige Partner: Nordbadischer Volleyball-Verband, Heidelberger Turnverein 1846 e.v. 11

12 Product & Sales / Tourist Information Servicequalität auf höchstem Niveau Kundenwünsche zu erkennen, daraus überzeugende touristische Angebote zu kreieren und professionell zu beraten und zu verkaufen, das sind die Prämissen der Product & Sales-Abteilung und der Tourist Information. Dieser Service-Gedanke der Heidelberg Marketing GmbH spiegelt sich in den Zahlen der Product & Sales-Abteilung und der Tourist Information wider, deren Verkäufe 2011 deutlich gestiegen sind. Ein Beispiel einer Reaktion auf den Service der Product & Sales-Abteilung:...in Heidelberg war es traumhaft! Es hat wirklich alles bis ins letzte Detail super geklappt, den Teilnehmern hat es auch sehr gut gefallen. Ich danke Ihnen noch einmal ganz herzlich für Ihre Dienste und die Tatsache, dass ich immer bei Ihnen anrufen durfte und Sie mich immer wohlwollend, nett und freundlich beraten haben und Sie all unsere Wünsche so super umgesetzt haben. Ich war bestimmt nicht das letzte Mal in Heidelberg! Vielleicht werde ich Sie mal wieder kontaktieren. Bis dahin alles Gute für Sie und die Heidelberg-Marketing! Entwicklung der Verkaufszahlen der Abteilung Product & Sales und der Tourist Information Zimmervermittlung Einzelkunden Übernachtungen Übernachtungen Übernachtungen Gruppen Übernachtungen Übernachtungen Übernachtungen (Zimmervermittlung und Pauschalreisen) Pauschalreisen Einzelkunden Übernachtungen Übernachtungen Übernachtungen Tourist Information Übernachtungen Übernachtungen Übernachtungen Zimmervermittlung gesamt Übernachtungen Übernachtungen Übernachtungen Touren Öffentlicher Altstadtrundgang Teilnehmer Teilnehmer Teilnehmer Öffentliche Stadtrundfahrt Teilnehmer Teilnehmer Teilnehmer Individuelle Touren für Gruppen Teilnehmer Teilnehmer Teilnehmer Touren gesamt Teilnehmer Teilnehmer Teilnehmer Bier- und Weinseminar Teilnehmer Teilnehmer Teilnehmer Ticktes & WelcomeCARD Schlossticket Tickets Tickets (Schlosseintritt/Bergbahn)* HeidelbergBeWelcomeCARD Karten Karten Karten Hochzeiten Standesamtliche Hochzeiten (Schloss) 26 Hochzeiten 30 Hochzeiten 26 Hochzeiten HeidelbergGuide Verkauf Broschüren Broschüren Broschüren Broschüren Quelle: eigene Erhebungen I * Verkauf seit 2010 Neben den o.g. Produkten werden weitere Leistungen wie bspw. der Verkauf von Schifffahrten, die Vermittlung von Bustransfers oder die Organisation von Fachseminaren angeboten. 12

Marketingplan 2014. austrian business and convention network. Status: März 2014

Marketingplan 2014. austrian business and convention network. Status: März 2014 Marketingplan 2014 austrian business and convention network Status: März 2014 Ausgangslage Österreich zählt, mit Wien an der Spitze, seit Jahren zu den führenden Veranstaltungsländern der Welt und überzeugt

Mehr

Leidenschaft. Tourismus in Oldenburg 2013 Ein Rückblick der OTM. 20. März 2014. Übermorgenstadt Oldenburg. Gut für Trüffelsucher.

Leidenschaft. Tourismus in Oldenburg 2013 Ein Rückblick der OTM. 20. März 2014. Übermorgenstadt Oldenburg. Gut für Trüffelsucher. Leidenschaft. Tourismus in Oldenburg 2013 Ein Rückblick der OTM Übermorgenstadt Oldenburg. Gut für Trüffelsucher. Die touristische Infrastruktur BETRIEBE: 19 Hotels / 2 Reha-Kliniken / 1 Campingplatz /

Mehr

Aktionskalender 2015/2016 WienTourismus

Aktionskalender 2015/2016 WienTourismus Aktionskalender 2015/2016 WienTourismus Land Ort/Titel Typ ManagerIn 2015-01-01 bis 2015-11-30 Arabische Länder Abu Dhabi oder/und Dubai oder und Saudi Arabien Leuchtturm Arabische Länder Meinschad 2015-01-01

Mehr

Auf einen Blick. Zahlen und Fakten. visitberlin.de

Auf einen Blick. Zahlen und Fakten. visitberlin.de Auf einen Blick Zahlen und Fakten visitberlin.de Reiseziel Berlin Berlin ist Deutschlands Städtereiseziel Nr. 1. Platz 3 in Europa: Berlin spielt neben London und Paris in der Liga der beliebtesten Städte-Destinationen

Mehr

Dr. Martin Knauer, TMBW 4. bis 6. November 2013

Dr. Martin Knauer, TMBW 4. bis 6. November 2013 Dr. Martin Knauer, TMBW 4. bis 6. November 2013 Bodensee-Motiv 3 _Naturerlebnis als eines der zentralen Reisemotive _70% der deutschen Bevölkerung haben Interesse am Aufenthalt in der Natur als Urlaubsthema

Mehr

1. Wiesbadener Tourismusforum. Das Tourismusmarketing im Wandel der Zeit

1. Wiesbadener Tourismusforum. Das Tourismusmarketing im Wandel der Zeit 1. Wiesbadener Tourismusforum Das Tourismusmarketing im Wandel der Zeit Vor welchen Herausforderungen steht die Tourismusdestination Wiesbaden? Henning Wossidlo Martin Michel Wiesbaden Marketing Themenfelder

Mehr

Marketing-, Vertriebs- und Serviceleistungen für Mitglieder des Verkehrsvereins und Kooperationspartner 2012

Marketing-, Vertriebs- und Serviceleistungen für Mitglieder des Verkehrsvereins und Kooperationspartner 2012 Marketing-, Vertriebs- und Serviceleistungen für Mitglieder des Verkehrsvereins und Kooperationspartner 2012 Mitgliedschaft im Verkehrsverein der Freien Hansestadt Bremen e. V. Jahresbeitrag Firma mit

Mehr

Kongresse in Deutschland & Dresden

Kongresse in Deutschland & Dresden Kongresse in Deutschland & Dresden Dresden Fit for Congress Dresden, 05. November 2013 Jährliche Veranstaltungsstatistik für Deutschland Meeting- & EventBarometer entwickelt in Kooperation mit EVVC, DZT,

Mehr

Basis-Angebote Kooperation Regionalmanagement Südeuropa DB. DB Vertrieb GmbH Regionalmanagement Südeuropa Silvia Festa Stuttgart, 09.09.

Basis-Angebote Kooperation Regionalmanagement Südeuropa DB. DB Vertrieb GmbH Regionalmanagement Südeuropa Silvia Festa Stuttgart, 09.09. Basis-Angebote Kooperation Regionalmanagement Südeuropa DB DB Vertrieb GmbH Regionalmanagement Südeuropa Silvia Festa Stuttgart, 09.09.2014 Agenda Regionalmanagement Südeuropa Online-Maßnahmen Social Media-Maßnahmen

Mehr

Stetige Zunahme der Anbieter in Berlin: Anzahl der Hotels, Kongresszentren, Locations

Stetige Zunahme der Anbieter in Berlin: Anzahl der Hotels, Kongresszentren, Locations 1. Executive Summary Der Tagungs- und Kongressmarkt in Berlin war 2014 von wichtigen Entwicklungen und Ereignissen geprägt. Am 9. November 2014 jährte sich der Mauerfall zum 25. Mal und rückte Berlin nicht

Mehr

visitberlin Herzlich willkommen zur Partnerveranstaltung visitberlin@deutschestheater 13.12.2011

visitberlin Herzlich willkommen zur Partnerveranstaltung visitberlin@deutschestheater 13.12.2011 visitberlin Herzlich willkommen zur Partnerveranstaltung visitberlin@deutschestheater 13.12.2011 visitberlin Mehr Vertrieb Customer Services & Vertrieb Auf- und Ausbau der Vertriebsaktivitäten Customer

Mehr

325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr. Nadja Amireh 2. April 2014

325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr. Nadja Amireh 2. April 2014 325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr Nadja Amireh 2. April 2014 Herzlich willkommen im Keksparadies 2 Ausgangslage zu Beginn des Jubiläumsjahres

Mehr

Starke Zunahme der Anbieter in Berlin: Anzahl der Hotels, Kongresszentren, Locations

Starke Zunahme der Anbieter in Berlin: Anzahl der Hotels, Kongresszentren, Locations 1. Executive Summary Seit Beginn der Erfassung des Berliner MICE Marktes in 2002 hat sich der Tagungs- und Kongressbereich in Berlin überaus dynamisch entwickelt. Die Zahl der Anbieter stieg von 245 im

Mehr

Heidelberg Marketing GmbH. Verkehrsverein Heidelberg e.v. Jahresbericht. Zahlen Fakten Projekte. Heidelberg. Marketing GmbH

Heidelberg Marketing GmbH. Verkehrsverein Heidelberg e.v. Jahresbericht. Zahlen Fakten Projekte. Heidelberg. Marketing GmbH Heidelberg Marketing GmbH Verkehrsverein Heidelberg e.v. Jahresbericht Zahlen Fakten Projekte 2009 Heidelberg Marketing GmbH Service leben Kompetenz zeigen Mitarbeiter der Heidelberg Marketing GmbH (Stand

Mehr

Meeting- & EventBarometer Deutschland 2013/14

Meeting- & EventBarometer Deutschland 2013/14 Meeting- & EventBarometer Deutschland 2013/14 Die Deutschland-Studie des Kongress- und Veranstaltungsmarktes IMEX Frankfurt Einleitung Methodik Online-Befragung im März/April 2014 ca. 7.000 Veranstaltungsstätten

Mehr

Kongress-Statistik. Halbjahresbilanz 2012 Zusammenfassung. convention.visitberlin.de

Kongress-Statistik. Halbjahresbilanz 2012 Zusammenfassung. convention.visitberlin.de Kongress-Statistik Halbjahresbilanz 2012 Zusammenfassung convention.visitberlin.de Die Erfassung des Berliner MICE Marktes begann im Jahre 2002. In den vergangenen 10 Jahren hat der Tagungs- und Kongressbereich

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

» Media- und Personalanzeigen-Management

» Media- und Personalanzeigen-Management Communications» Media- und Personalanzeigen-Management Wir finden die Besten für Sie! » Wir machen aus guten Gründen die besseren Argumente. Erst ein unverwechselbarer und glaubwürdiger Personalanzeigenauftritt

Mehr

Marketingplan 2016. Stand: Januar 2016

Marketingplan 2016. Stand: Januar 2016 Marketingplan 2016 Stand: Januar 2016 Convention-Land Österreich Österreich zählt seit Jahren zu den führenden Veranstaltungsländern der Welt und überzeugt dabei mit seiner besonderen Gastfreundschaft,

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

Budapest Wien Prag Mag. (FH) Martin Schaffer Budapest, 04. Mai 2011

Budapest Wien Prag Mag. (FH) Martin Schaffer Budapest, 04. Mai 2011 Budapest Wien Prag Mag. (FH) Martin Schaffer Budapest, 04. Mai 2011 Wer wir sind Unabhängiges und international tätiges Beratungsunternehmen, spezialisiert auf die Hotel- und Tourismuswirtschaft Führendes

Mehr

Quelle: UNWTO World Tourism Barometer August 2014, Ankünfte von ausländischen Gästen UNWTO, www.unwto.org

Quelle: UNWTO World Tourism Barometer August 2014, Ankünfte von ausländischen Gästen UNWTO, www.unwto.org Welttourismus 2013 World Tourism Barometer August 2014, Ankünfte von ausländischen Gästen UNWTO, www.unwto.org Weltweit rd. 1,09 Mrd. Ankünfte (+5% bzw. +50 Mio.) Die Nachfrage in Europa verlief besser

Mehr

www.imex-frankfurt.de Frankfurt / 19-21 May Marketingaktionen zur IMEX 2015

www.imex-frankfurt.de Frankfurt / 19-21 May Marketingaktionen zur IMEX 2015 www.imex-frankfurt.de Marketingaktionen zur IMEX Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, die 13. IMEX incorporating Meetings made in Germany, die vom 19. - 21. Mai in der Halle 8 der Messe Frankfurt

Mehr

Ausschreibung für die Überarbeitung der Website www.greenmeetings-und-events.de inklusive Grafik-Anpassungen

Ausschreibung für die Überarbeitung der Website www.greenmeetings-und-events.de inklusive Grafik-Anpassungen Ausschreibung für die Überarbeitung der Website www.greenmeetings-und-events.de inklusive Grafik-Anpassungen EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e. V. Ludwigstraße 3 61348 Bad Homburg

Mehr

MICE market monitor 2012 Zusammenfassung der Ergebnisse

MICE market monitor 2012 Zusammenfassung der Ergebnisse PRESSEMITTEILUNG MICE market monitor 2012 Zusammenfassung der Ergebnisse Zum neunten Mal in Folge erscheint die Studie über Trends und Entwicklungen in der Tagungs- und Incentive-Branche. Eventplaner und

Mehr

Informationen. Mitgliedschaft im Flair Hotels e. V. Flair Hotels. In den Regionen zuhause.

Informationen. Mitgliedschaft im Flair Hotels e. V. Flair Hotels. In den Regionen zuhause. Informationen Mitgliedschaft im Flair Hotels e. V. Flair Hotels. In den Regionen zuhause. Flair Hotels e. V. eine kurze Vorstellung Zur Kooperation Flair Hotels haben sich engagierte, dynamische und kreative

Mehr

M.I.C.E. - Am Puls der Märkte

M.I.C.E. - Am Puls der Märkte PRESSEINFORMATION M.I.C.E. - Am Puls der Märkte Näher am Markt zu sein und das Service für die Tourismusbranche zu verbessern, diese Ziele setzt die Österreich Werbung verstärkt im Bereich M.I.C.E. (Meetings,

Mehr

Marketing Presse MICE

Marketing Presse MICE Marketing Presse MICE Wo / Wann? Frankfurt und Hamburg am 25.10.2014 Stuttgart, Köln und Düsseldorf am 15.11.2014 München am 22.10.2014 Wir wurden die Auftritte beworben? Artikel in Wochenzeitungen in

Mehr

merconic Zielgruppenagentur...gemeinsam hoch hinaus

merconic Zielgruppenagentur...gemeinsam hoch hinaus merconic Zielgruppenagentur...gemeinsam hoch hinaus UNSERE ZIELGRUPPE Über 2,5 Millionen Studenten in Deutschland studieren an 415 Hochschulen 52% Männeranteil, 48% Frauenanteil sind durchschnittlich 24,5

Mehr

9.934 Zeichen (inkl. LZ) Verantwortlich: 1.386 Wörter Andreas Schmidt 233 Zeilen (Leiter Öffentlichkeitsarbeit/PR-Tourismus)

9.934 Zeichen (inkl. LZ) Verantwortlich: 1.386 Wörter Andreas Schmidt 233 Zeilen (Leiter Öffentlichkeitsarbeit/PR-Tourismus) Umfang: 9.934 Zeichen (inkl. LZ) Verantwortlich: 1.386 Wörter Andreas Schmidt 233 Zeilen (Leiter Öffentlichkeitsarbeit/PR-Tourismus) E-Mail: Presse@ltm-leipzig.de Download Texte: www.leipzig.travel/presse

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 2/5 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember 205 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 7.

Mehr

Essen, 10. Juni 2013. USA ein Keymarkt für den deutschen Tagungsund Kongressstandort Laura d Elsa Regional Director USA/Kanada

Essen, 10. Juni 2013. USA ein Keymarkt für den deutschen Tagungsund Kongressstandort Laura d Elsa Regional Director USA/Kanada Essen, 10. Juni 2013 USA ein Keymarkt für den deutschen Tagungsund Kongressstandort Laura d Elsa Regional Director USA/Kanada Agenda Marktübersicht USA Rückblick Ausblick 2013 Beteiligungsmöglichkeiten

Mehr

Quelle: UNWTO World Tourism Barometer April 2014, Ankünfte von ausländischen Gästen UNWTO, www.unwto.org

Quelle: UNWTO World Tourism Barometer April 2014, Ankünfte von ausländischen Gästen UNWTO, www.unwto.org Welttourismus 2013 World Tourism Barometer April 2014, Ankünfte von ausländischen Gästen UNWTO, www.unwto.org Weltweit rd. 1,09 Mrd. Ankünfte (+5% bzw. +52 Mio.) Die Nachfrage in Europa verlief besser

Mehr

Event High School. Class of 2013. Exklusiver Fachkongress für angehende Veranstaltungskaufleute und eventaffine Ausbildungsberufe

Event High School. Class of 2013. Exklusiver Fachkongress für angehende Veranstaltungskaufleute und eventaffine Ausbildungsberufe Exposé Class of 2013 Exklusiver Fachkongress für angehende Veranstaltungskaufleute und eventaffine Ausbildungsberufe Mo., 17.06.2013 MediaPark Köln Konzipiert und entwickelt von eventpruefung.de - in Kooperation

Mehr

WORLD TRADE CENTER BREMEN

WORLD TRADE CENTER BREMEN VERANSTALTUNGSZENTRUM FÜR WIRTSCHAFT UND POLITIK WORLD TRADE CENTER BREMEN KONGRESSE TAGUNGEN MESSEN Kontakt: World Trade Center Bremen Bremer Investitions-Gesellschaft mbh Birkenstraße 15 28195 Bremen

Mehr

1 XIII 288 Entwicklung von Umsatz und Beschäftigung im. 1 XIII 289 im Gastgewerbe 2006. 2 Tourismus

1 XIII 288 Entwicklung von Umsatz und Beschäftigung im. 1 XIII 289 im Gastgewerbe 2006. 2 Tourismus Handel 2006 nach ausgewählten Wirtschaftsbereichen nach Betriebsarten Statistisches Jahrbuch Berlin 2007 285 Handel, Gastgewerbe und Dienstleistungen Inhaltsverzeichnis 286 Vorbemerkungen 286 Grafiken

Mehr

Allianz Arena Tagungen. Erlebnisse, die bewegen.

Allianz Arena Tagungen. Erlebnisse, die bewegen. Allianz Arena Tagungen Erlebnisse, die bewegen. atemberaubend. Was für eine Kulisse! Genießen Sie den Blick in eine der schönsten und modernsten Arenen Europas, wo sonst der FC Bayern München seine Heimspiele

Mehr

Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013

Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013 Partnertag der Usedom Tourismus GmbH 4. September 2013 Tagesordnung 15.00Uhr 15.45Uhr Destination Brand Kaiserbäder 2012 15.45Uhr 16.15Uhr Destinationsmarketing Ein Rückblick auf die Marketing - Saison

Mehr

DGMK DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR MULTIMEDIALE KUNDENBINDUNGSSYSTEME MBH Loyalty Marketing Solutions KURZE UNTERNEHMENSPRÄSENTATION

DGMK DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR MULTIMEDIALE KUNDENBINDUNGSSYSTEME MBH Loyalty Marketing Solutions KURZE UNTERNEHMENSPRÄSENTATION DGMK DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR MULTIMEDIALE KUNDENBINDUNGSSYSTEME MBH KURZE UNTERNEHMENSPRÄSENTATION DAS UNTERNEHMEN Vielfältig und innovativ. Die Deutsche Gesellschaft für multimediale Kundenbindungssysteme

Mehr

Möglichkeiten der Vermarktung barrierefreier Angebote im Ausland

Möglichkeiten der Vermarktung barrierefreier Angebote im Ausland 06.03.2014 Möglichkeiten der Vermarktung barrierefreier Angebote im Ausland Olaf Schlieper Innovationsmanager Deutsche Zentrale für Tourismus e.v. Tag des barrierefreien Tourismus, ITB Berlin Die Ziele

Mehr

Hotelpreisentwicklung 2011

Hotelpreisentwicklung 2011 PRESSEMITTEILUNG Hotelpreisentwicklung 2011 Durchschnittliche Zimmerpreise steigen in Europa stärker als in Deutschland +++ New York verteidigt weltweiten Spitzenplatz vor Rio de Janeiro und Zürich Köln,

Mehr

Gäste- und Übernachtungszahlen 2013 Offizielle statistische Auswertung für die Stadt Frankfurt am Main

Gäste- und Übernachtungszahlen 2013 Offizielle statistische Auswertung für die Stadt Frankfurt am Main Foto Radisson Blu Hotels +Übernachtung_13 Titel:KS 21.02.14 11:06 Seite 1 - und Übernachtungszahlen 2013 Offizielle statistische Auswertung für die Stadt Frankfurt am Main Ein Unternehmen der 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Vienna Travel Trade Guide Infos für die Reisebranche.

Vienna Travel Trade Guide Infos für die Reisebranche. Vienna Travel Trade Guide Infos für die Reisebranche. WWW.WIEN.INFO MuseumsQuartier b2b.wien.info Das Serviceportal des WienTourismus für die Reisebranche: Ihr Garant für noch zufriedenere KundInnen. Schloss

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

Lesen Sie den folgenden Text. Geben Sie ihm eine Überschrift und verfassen Sie auch zu jedem Abschnitt eine passende Überschrift.

Lesen Sie den folgenden Text. Geben Sie ihm eine Überschrift und verfassen Sie auch zu jedem Abschnitt eine passende Überschrift. Präsenzübungen Marketing E1.4. Tourismusmarketing a) Überschriften formulieren: Tourismusmarketing Lesen Sie den folgenden Text. Geben Sie ihm eine Überschrift und verfassen Sie auch zu jedem Abschnitt

Mehr

Moderne trifft Tradition

Moderne trifft Tradition Moderne trifft Tradition chinesische Gastronomie und Hotellerie Deutschland Peking Shanghai Suzhou Wuxi Hongkong Deutschland Auf dieser Rundreise erleben Sie das Flair der verschiedensten Hotels der bekanntesten

Mehr

IHR AUFTRITT 2012 E-MARKETING-PRODUKTE DER ÖsTERREIcH WERbUNG.

IHR AUFTRITT 2012 E-MARKETING-PRODUKTE DER ÖsTERREIcH WERbUNG. IHR AUFTRITT 2012 E-MARKETING-PRODUKTE der Österreich Werbung. Die Plattform Der offizielle Reiseführer für Urlaub in Österreich, www.austria.info, bietet allen, die nach Informationen zu Urlaub in Österreich

Mehr

Website 0.3 % 0.5 % News Dialog Verkauf 5.0 % #smgzh WLAN User: ServiceCenter PW: Service2009. 7. Social Media Gipfel 2. Februar 2011 «Tourismus»

Website 0.3 % 0.5 % News Dialog Verkauf 5.0 % #smgzh WLAN User: ServiceCenter PW: Service2009. 7. Social Media Gipfel 2. Februar 2011 «Tourismus» #smgzh WLAN User: ServiceCenter PW: Service2009 7 Social Media Gipfel 2 Februar 2011 «Tourismus» Kaffee, Gipfel, Technik: 1 2 03 % 05 % Website News Dialog Verkauf 50 % 3 wwwsocialmediagipfelch 222011

Mehr

6. Tourismus. Vorbemerkungen

6. Tourismus. Vorbemerkungen 109 6. Tourismus Vorbemerkungen Beherbergungsstatistik Die Datengrundlage liefert das Gesetz über die Statistik der Beherbergung im Reiseverkehr vom 14. Juli 1980 (BGBl. I S. 953), das am 1. Januar 1981

Mehr

The World s No. 1: International Trade Fair for Wines and Spirits 19.-21.03.2017

The World s No. 1: International Trade Fair for Wines and Spirits 19.-21.03.2017 The World s No. 1: International Trade Fair for Wines and Spirits 19.-21.03.2017 Düsseldorf, Germany www.prowein.com » Wenn ich meine jährlichen Reisen plane, ist ProWein meine erste Priorität. Drei Tage

Mehr

Klassische Pressearbeit vs. Blogs

Klassische Pressearbeit vs. Blogs Klassische Pressearbeit vs. Blogs OTG-Touristiker-Jahrestreffen 13.10.2015, Bad Saulgau Seit 1997 TOURISMUS PR HOTEL PR A G E N T U R P O RTRÄT STAND: 2015 TANJA SYNEK PR-Team DAGMAR SPONSEL PR-Team RAINER

Mehr

Tourismuskonzept für die Marktgemeinde Gößweinstein in der Fränkischen Schweiz

Tourismuskonzept für die Marktgemeinde Gößweinstein in der Fränkischen Schweiz Tourismuskonzept für die Marktgemeinde Gößweinstein in der Fränkischen Schweiz Matthias Helldörfer Gößweinstein, 10. März 2009 Agenda 1. Einführung 2. Situationsanalyse 3. Konzeption 4. Maßnahmen im Marketing-Mix

Mehr

ERLEBE DEINEN MARKT EUROPÄISCHE KAMPAGNE VORTRAGSFORUM MEIN WOCHENMARKT ESSEN, AUGUST 2015 SEITE

ERLEBE DEINEN MARKT EUROPÄISCHE KAMPAGNE VORTRAGSFORUM MEIN WOCHENMARKT ESSEN, AUGUST 2015 SEITE Feiern Sie mit? SEITE 01 Frank Willhausen GFI Deutsche Frischemärkte e.v. Nutzen Sie die europäische Wochenmarkt-Kampagne 'Love your local market' und feiern Sie Ihre Marktkultur! Mein Wochenmarkt - Vortragsforum

Mehr

Begleitende Marketingmaßnahmen

Begleitende Marketingmaßnahmen Marketingaktionen zur IMEX 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, die 14. IMEX incorporating Meetings made in Germany, die vom 19. - 21. April 2016 in der Halle 8 der Messe Frankfurt stattfinden

Mehr

Stadtmarketing Ziele. Steigerung der Attraktivität der Stadt steigern als. Wirtschaftsstandort Wohnort Einkaufsort touristische Destination

Stadtmarketing Ziele. Steigerung der Attraktivität der Stadt steigern als. Wirtschaftsstandort Wohnort Einkaufsort touristische Destination Stadtmarketing Stadtmarketing Ziele Steigerung der Attraktivität der Stadt steigern als Wirtschaftsstandort Wohnort Einkaufsort touristische Destination Aufbau, Korrektur und Pflege eines Stadtimages Schaffung

Mehr

An Irishman on tour Der Reiseblog für die Auszeit auf Zeit. Media Kit

An Irishman on tour Der Reiseblog für die Auszeit auf Zeit. Media Kit An Irishman on tour Der Reiseblog für die Auszeit auf Zeit Media Kit www.anirishmanontour.com www.anirishmanontour.com ist ein Reiseblog für die Auszeit auf Zeit. Der Fokus richtet sich auf: Entscheidungsfindung

Mehr

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG Firmenpräsentation Celebrationpoint AG The Event Business Network www.celebrationpoint.ch Beratung Marketing Organisation Businesskontakte ALLGEMEINE INFOS ÜBER CELEBRATIONPOINT Die Celebrationpoint AG

Mehr

Medien & Kooperationen Auszug: Mitgliedschaft im Verkehrsverein

Medien & Kooperationen Auszug: Mitgliedschaft im Verkehrsverein Medien & Kooperationen Auszug: Mitgliedschaft im Verkehrsverein Stand: Januar 2015 Verkehrsverein der Freien Hansestadt Bremen e.v. Mitgliedschaft Inklusivleistungen und Angebote Kooperationspauschale

Mehr

Schwarzwald Tourismus GmbH Habsburgerstr. 132 79104 Freiburg

Schwarzwald Tourismus GmbH Habsburgerstr. 132 79104 Freiburg Schwarzwald Tourismus GmbH Habsburgerstr. 132 79104 Freiburg FAX +49 761.89646-70 70 Ihre Ansprechpartner: Marketingleiter Michael Kasprowicz Tel. +49 761.89646-74 kasprowicz@schwarzwald-tourismus.info

Mehr

LOISIUM Von der Skepsis zur Anerkennung. PixelPlanet PdfPrinter Demoversion - http://pdfprinter.pixelplanet.com

LOISIUM Von der Skepsis zur Anerkennung. PixelPlanet PdfPrinter Demoversion - http://pdfprinter.pixelplanet.com Von der Skepsis zur Anerkennung Daten und Fakten Eigentümer: 3 Gesellschafterfamilien aus Langenlois, 20% Raiffeisen Holding Kosten der Gesamtinvestition 10 Mio (davon 1/3 gefördert, Land NÖ/EU) Eröffnung

Mehr

Wie Österreichs KMU reisen Studie zum Geschäftsreiseverhalten von Klein- und Mittelbetrieben 2013/14. Präsentation der Online-Plattform BEasy.

Wie Österreichs KMU reisen Studie zum Geschäftsreiseverhalten von Klein- und Mittelbetrieben 2013/14. Präsentation der Online-Plattform BEasy. Wie Österreichs KMU reisen Studie zum Geschäftsreiseverhalten von Klein- und Mittelbetrieben 2013/14 Präsentation der Online-Plattform BEasy.at Wien, am 28. Oktober 2013 Drei starke Säulen Unterwegs mit

Mehr

Das ist die Generation Riesling!

Das ist die Generation Riesling! Das ist die Generation Riesling! Das ist die Generation Riesling! Menschen unter 35 Jahren hervorragend ausgebildet, international ausgerichtet und bereit, in der Weinwirtschaft Verantwortung zu tragen

Mehr

TripAdvisor Wie Sie Ihre Unterkunft gewinnbringend vermarkten

TripAdvisor Wie Sie Ihre Unterkunft gewinnbringend vermarkten Mittwoch, 18.August 2010 TripAdvisor Wie Sie Ihre Unterkunft gewinnbringend vermarkten - Weike Rohde, Hotel Relations Executive EMEA - www.tripadviso.de TRIPADVISOR IN ZAHLEN Die größte Reise-Community

Mehr

City HOTEL. Radisson Blu Hotel, Köln, Deutschland

City HOTEL. Radisson Blu Hotel, Köln, Deutschland Radisson Blu Hotel, Köln, Deutschland City HOTEL Radisson Blu Hotel Messe Kreisel 3, 50679 Köln, Deutschland Tel: +49 (0)221 27720 0, Fax: +49 (0)221 27720 10 info.cologne@radissonblu.com radissonblu.com/hotel-cologne

Mehr

startupcon by business-on.de StartUpCon It s time to grow

startupcon by business-on.de StartUpCon It s time to grow StartUpCon It s time to grow Die startupcon in Leverkusen. Im Rahmen der Gründerwoche NRW am 20. November 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, der erste Startup-Kongress in Leverkusen wird am 20.11.2014

Mehr

Social Networking für Finanzvertriebe

Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking IHK zu Essen, 8. November 2011 Agenda 1. Social Media Grundlagen 2. Individuelle Ziele 3. Zeitmanagement 4. Relevante Portale, in denen man gefunden

Mehr

IWS News aktuell 1/2015

IWS News aktuell 1/2015 IWS News aktuell 1/2015 Liebe Mitglieder, die Zeit schreitet unaufhaltsam fort. Auch im 1. Quartal des Jahres 2015 waren im Vorstand des IWS wichtige Entscheidungen zu treffen, Termine wahrzunehmen und

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

UFA Sports Hospitality. www.ufasports-hospitality.com

UFA Sports Hospitality. www.ufasports-hospitality.com UFA Sports Hospitality UFA Sports Hospitality Separate Unit in der RTL-Gruppe Erfahrenes Top-Management Professionelle Corporate Reiseplanung (inkl. Testimonial und Reiseführung) Individuelle Reiselogistik

Mehr

MEDIADATEN. Messe & Event UNSER ZIEL IHR WERBEERFOLG. www.messe-event.at. www.facebook.com/messeundevent. www.twitter.

MEDIADATEN. Messe & Event UNSER ZIEL IHR WERBEERFOLG. www.messe-event.at. www.facebook.com/messeundevent. www.twitter. UNSER ZIEL IHR WERBEERFOLG MEDIADATEN 2015 Verlagsdaten Anzeigenannahme Daniela Borka +43/1/740 32-733 d.borka@bohmann.at Vertrieb Themenfelder deckt folgende Themenfelder ab: Messebusiness, Messearchitektur,

Mehr

www.catering-guides.de

www.catering-guides.de www.catering-guides.de Willkommen bei Catering Guides! 2 Das Internet hat sich zu dem zentralen Medium als Informationsquelle, nicht zuletzt für die Recherche von Dienstleistern entwickelt. Das trifft

Mehr

Österreich Werbung. Services und Leistungen für die österreichische Tourismusbranche. Services und Leistungen für Sie.

Österreich Werbung. Services und Leistungen für die österreichische Tourismusbranche. Services und Leistungen für Sie. Österreich Werbung Services und Leistungen für die österreichische Tourismusbranche Services und Leistungen für Sie. Österreich Werbung Kompetenter Partner der österreichischen Tourismusbranche Für Tourismusorganisationen

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 3. Ausgabe 2014 2. Juli 2014 In dieser Ausgabe 1. Bewerbungsfrist für MBA-Studiengänge endet am 15. Juli 2014 2. Informationsveranstaltung am 5. Juli 2014 3.

Mehr

Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition

Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition PROJEKTBESCHREIBUNG Studio Babelsberg wird anlässlich des 95. Jubiläums als ältestes Großatelier-Filmstudio der Welt eine Special-Edition des Kultur-Lifestyle-Magazins

Mehr

Warum verschenken Verleger über 85% des Werbebudgets?

Warum verschenken Verleger über 85% des Werbebudgets? Warum verschenken Verleger über 85% des Werbebudgets? Statt nur Medienpartner zu sein, können Zeitungs- und Fachverlage in Eigenregie Online Messen und Online Fachkongresse veranstalten. 85% verschenkt

Mehr

Social Media: Was soll das Ganze überhaupt?

Social Media: Was soll das Ganze überhaupt? Social Media: Was soll das Ganze überhaupt? Niederrheinische IHK, Duisburg 21. Juni 2012 Kurzvorstellung Philipp Hüwe Geboren 1978, Münsterland 1997 Erste E-Mailadresse 2000 Werbekaufmann 2001 Erste eigene

Mehr

Messe-Pro Messebau. Kompetenz aus einer Hand

Messe-Pro Messebau. Kompetenz aus einer Hand Messe-Pro Messebau. Kompetenz aus einer Hand Messebau ist unsere Leidenschaft. // Wir leben unser Motto. Always Fair. Jörg Becker, Geschäftsführer Messe-Pro Messe-Pro ist ein Inhaber geführtes Messebau-Unternehmen.

Mehr

Themenjahr 2016 Nationale Naturlandschaften im Mittelpunkt. Ilmenau, 9. April 2014

Themenjahr 2016 Nationale Naturlandschaften im Mittelpunkt. Ilmenau, 9. April 2014 Themenjahr 2016 Nationale Naturlandschaften im Mittelpunkt Ilmenau, 9. April 2014 Ablauf des Workshops Die Nationalen Naturlandschaften in Thüringen im Fokus des Themenjahres 2016 Themenjahr Entwicklungsplan

Mehr

Media Kit Über Globesurfer.de

Media Kit Über Globesurfer.de Media Kit Über Globesurfer.de Globesurfer.de ist ein privater Video Weltreise Blog in dem andere Backpacker in erster Linie über eine 15-Monatige Weltreise informiert werden. Desweitern Finden Individualreisende

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Maßnahmenplanung Marketing 2016

Maßnahmenplanung Marketing 2016 STADTMARKETING Gesellschaft Schwerin mbh Maßnahmenplanung Marketing Die Maßnahmenplanung für das touristische Marketing Schwerin orientiert sich im Hinblick auf die Ansprache von Langzeiturlaubern und

Mehr

Pressemitteilung Compart

Pressemitteilung Compart Pressemitteilung Compart Compart France S.A.S. verstärkt ihren Vertrieb für Süd-/Westeuropa und Afrika Kräftiges Umsatzwachstum erwartet 15. November 2012 [Lyon, 15. November 2012] Compart France S.A.S.

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg MESSE- PROGRAMM Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg Unsere Sponsoren Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.v. ist der führende Berufsverband für professionelle Coachs und Trainer. 2 Der dvct

Mehr

Meeting- & EventBarometer Deutschland 2012

Meeting- & EventBarometer Deutschland 2012 Meeting- & EventBarometer Deutschland 2012 Die Deutschland-Studie des Kongress- und Veranstaltungsmarktes im Auftrag des EVVC Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.v., des GCB German Convention

Mehr

Newsletter Januar 2012. 6. Januar 2012 Seite 1

Newsletter Januar 2012. 6. Januar 2012 Seite 1 Newsletter Januar 2012 FP TRAVEL SERVICE 6. Januar 2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Seite 3 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Urlaubsreisen by FP TRAVEL SERVICE Berge & Meer Bestseller NH Hoteles Specials

Mehr

Tourismus im Fränkischen Weinland

Tourismus im Fränkischen Weinland Tourismus im Fränkischen Weinland Informationsveranstaltung Volkach, 6. November 2014 Eckdaten 64 Mitgliedsgemeinden (TV) 2.119.954 Übernachtungen 1.193.932 Ankünfte (Betriebe ab 10 Betten einschl. Campingtourismus)

Mehr

C u r r i c u l u m V i t a e

C u r r i c u l u m V i t a e C u r r i c u l u m V i t a e 13. August 1975 Geburtsdatum Dohna Geburtsort Deutsch Nationalität Arbeitserfahrung Freiberufliche Tätigkeit Anke Schölzel Text Redaktion Pressearbeit Entwickeln und Umsetzen

Mehr

Kongresse, Tagungen und Events

Kongresse, Tagungen und Events Kongresse, Tagungen und Events Potenziale, Strategien und Trends der Veranstaltungswirtschaft herausgegeben von Prof. Dr. Michael-Thaddäus Schreiber Hochschule Harz Oldenbourg Verlag München h Vorwort

Mehr

GENERAL ONLINE RESEARCH. Konferenzportrait. 10. Internationale Konferenz. Adresse DGOF c/o Skopos Hans-Böckler-Str.

GENERAL ONLINE RESEARCH. Konferenzportrait. 10. Internationale Konferenz. Adresse DGOF c/o Skopos Hans-Böckler-Str. DGOF c/o Skopos Hans-Böckler-Str. 163 D 50354 Hürth Adresse DGOF c/o Skopos Hans-Böckler-Str. 163 D 50354 Hürth 10. Internationale Konferenz GENERAL ONLINE RESEARCH Konferenzportrait Hamburg, Die 10.-12.

Mehr

Die gesundheitstouristische iphone-app Bad Zwischenahn

Die gesundheitstouristische iphone-app Bad Zwischenahn Die gesundheitstouristische iphone-app Bad Zwischenahn Peter Schulze Bad Zwischenahner Touristik GmbH Kurbetriebsgesellschaft Bad Zwischenahn mbh Bad Zwischenahn 1 Was ist überhaupt ein Smartphone? Ein

Mehr

LASSEN SIE SICH INsPIRIEREN:

LASSEN SIE SICH INsPIRIEREN: LASSEN SIE SICH INsPIRIEREN: AUF DER ITB BERLIN 9. 13. März 2011, www.itb-berlin.de Offizielles Partnerland 187 LÄNDER AUS ALLEN kontinenten DER WELT REPRÄSENTIEREN AUF DER ITB BERLIN DIE GANZE VIELfALT

Mehr

WILLKOMMEN BEI HRS UX CGN #15

WILLKOMMEN BEI HRS UX CGN #15 WILLKOMMEN BEI HRS UX CGN #15 Über mich Axel Hermes Dipl. Designer (Industrial Design) Head of User Experience Design bei HRS seit November 2014 Seit bald 17 Jahren im Online Business bzw. in der User

Mehr

Kennen niederländische Touristen Ihr Hotel?

Kennen niederländische Touristen Ihr Hotel? Kennen niederländische Touristen Ihr Hotel? www.duitsland-reisgids.nl Das Reiseportal über Deutschland als Urlaubsland, das sich zu 100% auf den niederländischen Reisemarkt richtet Fakten über den niederländischen

Mehr

Studiengebühren in Europa

Studiengebühren in Europa in Europa Land Belgien Von 500 bis 800 Bulgarien Von 200 bis 600 Dänemark Deutschland keine (außer Niedersachsen, Hamburg und Bayern. Alle ca. 1.000 ) Estland Von 1.400 bis 3.500 Finnland Frankreich Griechenland

Mehr

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business CeBIT 2015 Informationen für Besucher 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business Die Welt wird digital. Sind Sie bereit? Mehr als 300 Start-ups mit kreativen Impulsen 3.400 beteiligte Unternehmen

Mehr

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS Full-Service-Veranstaltungsagentur für Events, Messen & Ausstellungen Am Anfang von allem steht die Idee, und dann muss sie wachsen... Am Anfang von

Mehr

Pressemitteilung. Handys sind wichtige Einkaufsbegleiter. GfK-Studie zur Nutzung von Mobiltelefonen im Geschäft

Pressemitteilung. Handys sind wichtige Einkaufsbegleiter. GfK-Studie zur Nutzung von Mobiltelefonen im Geschäft Pressemitteilung Handys sind wichtige Einkaufsbegleiter 23. Februar 2015 Stefan Gerhardt T +49 911 395-4143 stefan.gerhardt@gfk.com Julia Richter Corporate Communications T +49 911 395-4151 julia.richter@gfk.com

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr