Niederzier. Die Gemeinde Niederzier wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein gutes, erfolgreiches und gesundes Jahr 2010

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Niederzier. Die Gemeinde Niederzier wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein gutes, erfolgreiches und gesundes Jahr 2010"

Transkript

1 Niederzier Gemeinde mit Geschichte Gemeinde mit Zukunft Amtsblatt der Gemeinde Niederzier 10. Jahrgang Nr Januar 2010 Die Gemeinde Niederzier wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein gutes, erfolgreiches und gesundes Jahr 2010 Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt des Amtsblattes: Der Bürgermeister, Rathausstraße 8, Niederzier, Telefon ( ) 8 40 Für den übrigen Inhalt und für den Anzeigenteil verantwortlich: Herausgeber: Porschen & Bergsch, Am Roßpfad 8, Merzenich Telefon ( ) , Telefax Das Amtsblatt erscheint 14-tägig und wird kostenlos an die Haus halte im Gemeindegebiet verteilt. Das Amtsblatt ist im Einzelbezug durch den Verlag zu beziehen. Unverlangt eingesandtes Text- und Bildmaterial wird nicht zurückgesandt. Vom Herausgeber gestaltete Anzeigen unterliegen dem Urheberrecht. Auflage: Exemplare

2 Mitteilungen der Verwaltung Was ist los in der Gemeinde Niederzier Tipps und Termine für die Zeit vom 7. Januar 2010 bis 17. Januar 2010 Donnerstag, den Ellen Uhr Sondermüllabfuhr Parkplatz am Streffenweg (Kindergarten) Hambach Uhr Sondermüllabfuhr Feuerwehrgerätehaus Bachstraße Huchem-Stammeln Uhr Sondermüllabfuhr Friedensstraße neben Feuerwehrgerätehaus Krauthausen Uhr Sondermüllabfuhr Glascontainerstandort Kastanienweg Niederzier Uhr Sondermüllabfuhr Parkplatz grünes Warenhaus Oberzier Uhr Sondermüllabfuhr Parkplatz am Dorfplatz Freitag, den Oberzier Altpapiersammlung 19 Uhr Gaststätte Müthrath Jahreshauptversammlung Ballspielclub 1910 e. V. Sonntag, den Huchem-Stammeln 10 Uhr Gaststätte Casino - Gemeindeausstellung der Brieftaubenvereine 17 Uhr Kath. Kirche Ökumenischer Gottesdienst Ev. Gemeinde zu Düren Bezirk Niederzier/Merzenich und 10 Uhr Gottesdienst im Gemeindehaus Merzenich Dienstag, den Huchem-Stammeln Kostenlose Weihnachtsbaumabfuhr Niederzier Kostenlose Weihnachtsbaumabfuhr Oberzier Kostenlose Weihnachtsbaumabfuhr Selhausen Kostenlose Weihnachtsbaumabfuhr Mittwoch, den Ellen Kostenlose Weihnachtsbaumabfuhr Hambach Kostenlose Weihnachtsbaumabfuhr Krauthausen Kostenlose Weihnachtsbaumabfuhr Nächstes Erscheinungsdatum Das nächste Amtsblatt erscheint am Mitteilungen (bitte als Datei oder mit Schreibmaschine geschrieben) sind bis Donnerstag, den , Uhr bei der Gemeindeverwaltung Niederzier, Rathausstr. 8, Niederzier, Zimmer 25, Neubau, abzugeben. Sie haben auch die Möglichkeit Ihre Berichte direkt an folgende -Adresse zu senden: Private Anzeigen sind bitte direkt an den Verlag Porschen & Bergsch zu richten! Samstag, den Ellen Uhr Saal Wamig-Weber Große Närrische Sitzung KG Grieläächer Hambach Altpapiersammlung Huchem-Stammeln Altpapiersammlung Krauthausen Altpapiersammlung Niederzier Altpapiersammlung Selhausen Altpapiersammlung Sonntag, den Ellen Saal Wamig-Weber Kindersitzung KG Grieläächer Wir gratulieren zum Geburtstag Frau Agnes Eilers, Niederzier, Schützenstr. 7 Einladung 83 Jahre 25. Gemeindeausstellung der Gemeinde Niederzier Ausrichter: Die Brieftaubenvereine der Gemeinde Niederzier Die Brieftaubenvereine der Gemeinde Niederzier veranstalten am 10. Januar 2010 in der Gaststätte Casino in Huchem-Stammeln die 25. Gemeindeausstellung der Gemeinde Niederzier. 2 niederzier

3 Von ca. 22 Züchtern werden 88 Jungtauben ausgestellt, die von Markus Havertz aus Eschweiler gerichtet werden. Die Ausstellung ist ab Uhr geöffnet. Die Siegerehrung der Gemeindeausstellung und von der Jungreise wird von Bürgermeister Heuser und Vertretern des Gemeinderates vorgenommen. Wir erlauben uns hiermit, Sie und Ihre Angehörigen zu dieser Gemeindeausstellung auf das herzlichste einzuladen und würden uns sehr freuen, Sie begrüßen zu dürfen. Tagebau Hambach Vielen Dank an die Sponsoren Mit der Aktion Spaß auf der Straß : Mit Sicherheit bat der Verein für Verkehrserziehung Deutschland e. V. die Geschäftswelt um Unterstützung. Ziel dieser Aktion ist es, unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer mit einem pädagogisch speziell ausgerichteten Verkehrserziehungsbuch dabei zu unterstützen, die Gefahren und Regeln im Straßenverkehr zu lernen. Wir bedanken uns im Namen der Kinder in Niederzier bei folgenden Sponsoren: - Elektro Maaßen - Frank Jugert Dr. Tierarztpraxis - KFZ Service Pawlowsky Nähere Informationen über den Verein: Verein für Verkehrserziehung Deutschland e.v. Silberburgstraße 119 A, Stuttgart Tel / FAX 0711 / Sanitär- und Heizungstechnik Kölnstraße Niederzier Telefon ( ) Notruftafel Telefon-Nr. Notruf 110 Feuerwehr 112 Arztrufzentrale Polizeiinspektion Jülich ( ) Neusser Straße 11, Jülich Wolfgang Oelsner zuständig für: Ellen, ( ) Huchem-Stammeln, Niederzier, Oberzier, Sprechstunden: dienstags Uhr, freitags Uhr, Anschrift: Polizeiinspektion Jülich Bezirksdienst Rathaus, Rathausstraße 8, Niederzier, Burggebäude, Zimmer 17 Robert Köhler zuständig für: Hambach, Krauthausen, Selhausen ( ) 810 Sprechstunden: dienstags Uhr, mittwochs Uhr, donnerstags Uhr, Anschrift: Polizeiinspektion Jülich Bezirksdienst Rathaus, Rathausstraße 1, Inden Gemeindeverwaltung Niederzier (024 28) 8 40 Rathausstraße 8, Niederzier EWV-Störmeldestelle (0800) Gas und Wasser Tag und Nacht erreichbar. Bei Störungen in der Wasserversorgung oder Rohrbrüchen vor der Wasseruhr. Außerdem bei Störungen in der Gas- und Energieversorgung. Notdienst der Sanitär- und Heizungsinnung (02421) (erreichbar über Stadtwerke Düren SWD) Kabelfernsehen PrimaCom AG (01 80) (0180) RWE POWER AG (02421) Neue Jülicher Straße 60, Düren Caritaspflegestation (024 28) Die Mitarbeiter der Caritaspflegestation sind 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für Sie erreichbar. Caritaspflegestation Niederzier-Merzenich, Mühlenstraße 12, Niederzier Telefon-Seelsorge Kostenfrei und anonym unter (0800) Die Telefon-Seelsorge ist immer für Sie da. (0800) Egal von wo, egal wie lange. Arnold Pütz & Sohn Recycling GmbH Baustoffrecycling Abfallverwertung Bagger Abbruch Baustoffe Container Ihr zuverlässiger Partner, wenn es um Entsorgungsfragen, Abbrüche und Erdarbeiten geht: Annahme von Bauschutt, Erdreich, Holz, Grünabfälle und Baustellenmischungen (auch Selbstanlieferung) Herstellung von Recycling-Splitt in verschiedenen Kornabstufungen für Straßenund Wegebau, Platzbefestigungen und Pflasterunterbau Containergestellung von 4 bis 36 cbm Abbrucharbeiten, vom Einfamilienhaus bis zur Industrieanlage Ausschachtungen Verfüllarbeiten Platzbefestigungen Verkauf von Mutterboden Verkauf von Findlingen für Teich- und Gartengestaltung Abgabe aller Materialien auch in Kleinmengen an private Abholer. Ab sofort vorrätig! Stammholz, Kaminholz und Hackschnitzel Dies ist nur ein Ausschnitt aus unserem Leistungsspektrum; sprechen Sie uns bei Ihren individuellen Wünschen an! Büro und Werk: Merzenicher Heide 1, Merzenich, Telefon ( ) , Telefax niederzier 3

4 Notdienste Ärztlicher Notdienst Telefon-Nr. 0180/ Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen an den ärztlichen Notdienst, sofern Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist. Die Arztrufzentrale ist wie folgt besetzt: a) Montag/Dienstag und Donnerstag Uhr b) Mittwoch und Freitag/Weiberfastnacht Uhr c) Samstag/Sonntag/Feiertag/Heiligabend/Silvester/Rosenmontag Uhr Besonderheit: Am Wochentag vor einem Feiertag (z.b. Donnerstag vor Karfreitag) ist die Arztnotrufzentrale auf jeden Fall ab Uhr besetzt. Die Jülicher Notfallpraxis ist erreichbar unter: (02461) Die Notfallpraxis Düren, Roonstr. 30 (Nähe Krankenhaus) ist geöffnet: Mo, Di + Do Uhr, Mi + Fr + Weiberfastnacht Uhr, Sa/So/Feiertag/Heiligabend/Silvester/Rosenmontag Uhr Der nachfolgende Notdienst ist vorbehaltlich etwaiger Änderungen (über Arztrufzentrale zu erfragen). Augenarzt Dr. med. Hagenau, Düren, Wirtelstr / / und Dr. med. Wirz, Düren, Hohenzollernstr / / Dr. med. Wieder, Düren, Hohenzollernstr /14044 Zentrale zahnärztliche Notdienst-Telefon-Nummer: Montags, dienstags, donnerstags und freitags: Für den Fall, dass der behandelnde Arzt nicht erreichbar ist, Uhr bis 8.00 Uhr. Mittwochs: Sprechzeiten für den zahnärztlichen Notdienst von bis Uhr. Außerhalb der Sprechzeiten ist die Praxis telefonisch rufbereit. Samstags und sonntags sowie an Feiertagen: Sprechzeiten für den zahnärztlichen Notdienst von bis Uhr und von bis Uhr. Außerhalb der Sprechzeiten ist die Praxis telefonisch rufbereit. Tierärztlicher Notdienst 02./ TÄ Knorre-Hoffmann (02461) Dr. Munnes-Jugert (02428) Dr. Lott (02427) 1203 TA Weyermann (02421) / Dr. Krings (02429) TÄ Nürnberg (02461) Dr. Swenshon (02421) Dr. Wintz (02422) / TA Hannes (02421) TÄ Schmitz-Hoch (02426) Dr. Rüffer von Berg (02464) 1004 TA Zentis (02427) 404 Apotheken-Notdienst (Evtl. Änderungen entnehmen Sie bitte den Tageszeitungen bzw. dem Notdienstkasten der Apotheke) Dürener Apotheken Jülicher Apotheken Adler-Apotheke, Vettweiß, Gereonstr. 1 (02424) 7130 Post-Apotheke, Jülich, Kölnstr. 19 (02461) 8868 Gertruden-Apotheke, Düren-Birkesdorf, Nordstr. 44 (02421) Zehnthof-Apotheke, Düren, Zehnthofstr. 58 (02421) Adler-Apotheke, Inden-Altdorf, Rathausstr. 10 (02465) Burg-Apotheke, Nideggen, Zülpicher Str. 30 (02427) Neue-Apotheke, Düren-Rölsdorf, Monschauer Str. 94 (02421) Adler-Apotheke, Linnich, Rurdorfer Str. 26a (02462) 1835 Kreuz-Apotheke, Kreuzau, Hauptstr. 7 (02422) Reichsadler-Apotheke, Düren-Birkesdorf, Zollhausstr. 65 (02421) Apotheke Bacciocco, Jülich, Markt 5 (02461) 2513 Schillings-Apotheke, Gürzenich, Schillingsstr. 42 (02421) Tivoli-Apotheke, Düren, Tivolistr. 26 (02421) Adler-Apotheke, Rödingen, Agricolastr. 4 (02463) Hürtgenwald-Apotheke, Kleinhau, Kreuzstr. 44 (02429) 7205 St.-Gereon-Apotheke, Brachelen, Hauptstr. 44 (02462) Markus-Apotheke, Düren, Zülpicher Str. 72 (02421) Rosen Apotheke, Niederzier, Mühlenstr. 23 c (02428) 6699 Linden-Apotheke, Merzenich, Lindenstr. 42 (02421) Maxmo-Apotheke, StadtCenter Düren, Kuhgasse 8 (02421) Nord-Apotheke, Jülich, Nordstr. 1a (02461) 8330 Kloster-Apotheke, Düren-Mariaweiler, An Gut Nazareth 8 (02421) Bahnhof-Apotheke, Düren, Arnoldsweilerstr (02421) Marien-Apotheke, Linnich, Rurdorfer Str. 56 (02462) 8033 Rurtal-Apotheke, Heimbach, Hengebachstr. 37 (02446) Anna-Apotheke, Düren, Wirtelstr. 2 (02421) Apotheke Bacciocco, Titz, Landstr. 36a (02463) 7219 Marien-Apotheke, Langerwehe, Hauptstr. 88 (02423) Karolinger-Apotheke, H.-Stammeln, Karolingerstr. 3 (02428) Karolinger-Apoth., H.-Stammeln, Karolingerstr. 3 (02428) Farma-plus-Apotheke, Düren, Wirteltorplatz 9 (02421) Elefanten-Apotheke, Düren, Josef-Schregel-Str. 68 (02421) Adler-Apotheke, Siersdorf, Bettendorfer Str. 3 (02464) 5244 Apotheke am Markt, Nideggen, Graf-Gerhard-Str. 5 (02427) Engel-Apotheke, Düren, Josef-Schregel-Str. 11 (02421) Schlossplatz-Apotheke, Jülich, Römerstr. 7 (02461) Rosen Apotheke, Niederzier, Mühlenstr. 23 c (02428) Flora-Apotheke, Düren, Kölnstr. 48 (02421) Marien-Apotheke, Aldenhoven, Marienstr. 1 (02464) 1754 Laurentius-Apotheke, Merzenich, Dürener Str. 4 (02421) Bonifatius-Apotheke, Düren, Gneisenaustr. 68 (02421) St. Martin-Apotheke, Linnich, Kirchplatz 4 (02462) 1006 Rur-Apotheke, Düren-Lendersdorf, Krauthausener Str. 1b (02421) Kaiser-Apotheke, Düren, Wilhelmstr. 8 (02421) Rur-Apotheke, Jülich, Kleine Kölnstr. 16 (02461) Neffeltal-Apotheke, Nörvenich, Marktplatz 7 (02426) niederzier

5 Aus den Kindergärten Kindergarten Nelly-Pütz in Huchem- Stammeln jetzt zertifiziertes Familienzentrum jede Altersgruppe an. Frau Zabelov möchte durch Tänze, Bewegungen und Sprache das Interesse und das Verständnis für die Musik wecken. Die Kosten betragen pro Teilnehmer und Tag 3,50 Euro. Anmeldungen sind bis Ende Januar noch möglich. 2. Ruheinsel für Familien Wollen Sie einmal gemeinsam mit Ihren Kindern entspannen, die Seele baumeln lassen und auf diese Weise eine Auszeit vom Alltag nehmen? Dann versuchen Sie dies doch einmal bei dem Kurs Ruheinsel für Familien Der Kurs wird geleitet von Frau Rebecca Oellers und beginnt am 26. Januar Der Kurs findet jeweils Dienstags um Uhr im Familienzentrum Nelly Pütz statt. Die Kosten betragen 18 pro Familie. Der Kurs ist geeignet für Kinder zwischen 4 und 9 Jahren in Begleitung von mindestens einem Elternteil. Bei Interesse oder Nachfragen rufen Sie im Familienzentrum Nelly Pütz unter der Rufnummer an. Mit einem Tag der Begegnung feierte jüngst der Kindergarten Nelly- Pütz in Huchem-Stammeln die Zertifizierung als Familienzentrum. Um 10 Uhr eröffneten wir mit den anwesenden Kooperations - partnern (u.a. Kreisjugendamt Düren, Kreisgesundheitsamt Düren, Logopädiepraxis Schilla-Riebniger) unser Fest. Die anwesenden Kooperationspartner hatten die Gelegenheit sich untereinander auszutauschen und ihre Institution zu präsentieren. Nach einer Rede des Bürgermeisters Hermann Heuser wurde um 11 Uhr unser Familienzentrum feierlich eingeweiht. Das Interesse seitens der Einwohner in Huchem-Stammeln war groß, die Besucher unseres Festes nutzten die vielfältigen Angebote. Der Verkauf selbstgebastelter Weihnachtsdekoration erwies sich als erfolgreich. Die Einnahmen wurden den jeweiligen Gruppenkassen zugewiesen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Helferinnen und Helfern sehr herzlich bedanken. Familienzentrum Niederzier Weihnachtswünsche wurden wahr! Für die meisten Kinder ist es selbstverständlich, dass zu Weihnachten die Wünsche erfüllt werden und das Christkind viele Geschenke bringt. Dies ist leider nicht bei allen Kindern der Fall. Daher haben wir im Familienzentrum Niederzier in diesem Jahr einen Wunschzettelbaum mit Wünschen der Kinder aus dem Kinderheim aufgestellt. Ein Puzzle, ein Fußball eine Sporttasche usw. waren die Wünsche der Kinder aus dem Heim St. Josef in Düren. In kürzester Zeit waren alle Zettel vom Baum verschwunden. Dank der großen Spendenbereitschaft der Eltern und Erzieherinnen konnten 30 Weihnachtswünsche erfüllt werden. Kurz vor Weih - nachten brachten wir die vielen Pakete und einen Geldbetrag nach Düren. Dort wurden wir freundlich empfangen und gebeten, einen herzlichen Dank an alle Spender auszurichten. DANKE! Familienzentrum Nelly Pütz 1. Musikalische Früherziehung Die musikalische Früherziehung im Familienzentrum Nelly Pütz, geleitet von Frau Zabelov, ist inzwischen zu einem festen und beliebten Bestandteil in unserer Einrichtung geworden. Diese musikalische Früherziehung bieten wir Freitags von Uhr bis Uhr für Garagen Tore Antriebe Lieferung Montage Wartung Am Wehebach Inden/Altdorf Telefon ( ) Telefax ( ) niederzier 5

6 Schulnachrichten Weihnachtsgeschenk für die KGS-Hambach Zur Überraschung und Freude der Kinder überraschte die Gemeinde Niederzier die KGS-Hambach mit einem Weihnachtsgeschenk. Es ist ein Gemälde der Künstlerin Frau Schmautz, das nun innen das neu renovierte Schulgebäude verschönert. Das Kunstwerk selbst besteht aus 4 Bildern, die jedoch aufgrund ihrer Thematik eine Einheit bilden. Gemalt wurde es auf Leinwand mit Acrylfarben, die eine intensive Farbgestaltung ermöglichten. Im Kunstunterricht werden die Kinder ihre Ideen, die sich durch den fantasievollen Umgang mit dem neuen Kunstwerk einstellen werden, umsetzen können. So werden viele kleine Künstler wohl indi - viduelle Kunstwerke erschaffen. Dafür danken sie Frau Schmautz, der Künstlerin, Herrn Molls, der die Realisierung des Gemäldes begleitete, sowie der Gemeinde Niederzier, die das Kunstwerk ermöglichte. Dank der Gemeindeverwaltung, die Künstler in einem Projekt fördert, die in der Gemeinde Niederzier wohnen, erhielt die Künstlerin Frau Schmautz den Auftrag, den Flurbereich der KGS- Hambach mit einem Gemälde künstlerisch aufzuwerten. Sie ließ sich vom Künstler Miro inspirieren und ge staltete in Anlehnung an seine figürlichen Formen und kraftvollen Farben ein Kunstwerk, das den Kinder der KGS-Hambach Inter pretationen zulässt, die Fantasie fördern um in Märchenwelten oder Traumwelten einzutauchen. C1 Tageszulassung 6 niederzier

7 Alles aus einer Hand... Energieberatung und Energiepässe, Neubau, An- und Umbau, Sanierungen, Trockenlegung, Wärmedämmverbundsysteme Köttenicher Str Niederzier Fax Mobil Vielfalt der Ideen beeindruckte Besucher Tag der offenen Tür gewohnt erfolgreich Der Kreativität freien Lauf lassen dies stand im Mittelpunkt des diesjährigen Tags der offenen Tür, der wie gewohnt im Schul - gebäude Merzenich stattfand und an die 1000 Besucher anlockte. Eltern, Verwandte, Freunde und Ehemalige kamen an die Gesamtschule Niederzier/Merzenich, um die Ergebnisse der Projekttage zu betrachten, konnten sich aber auch vergewissern, dass die Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage, die sich seit September auch Schule der Vielfalt nennen darf, diesen Titeln Rechnung trägt. Nachhaltigen Eindruck hinterließen in diesem Jahr die Ergebnisse die zahlreichen Ausstellungen, Vorführungen und Produkte, die aus den drei vorhergehenden Projekttagen heraus entstanden sind. Das Motto Merzenich bunt & gesund hatte 27 Projektgruppen zu kreativem Arbeiten angeregt: Entstanden sind unterschiedlichste Resultate, die an einem Tag kaum alle begutachtet werden konnten. Ob das Projekt Gartenbeet mit seinen kreativen Gestaltungsideen für den Schulgarten oder Projekte wie Gerichte aus dem Wok, in denen gesunde Ernährung im Mittelpunkt stand: Bewusster Umgang mit unseren Ressourcen wurde groß geschrieben. Auf den Punkt brachte es das Projekt Zum Wegwerfen zu schade von Klaudia Gieraths, das Nützliches aus vermeintlichem Abfall herstellte. Ihr kompetenter Partner für EDV & Netzwerklösungen Client/Server-Systeme Internet/Intranet WLAN-Systeme Hardware-/Softwarevertrieb Lokale Netzwerke Messaging- & Fax-Lösungen Telekommunikation Kundenspez. Einrichtungen Gebäudeverkabelung Wartung-/Reparatur vor Ort Es gibt viele Netzwerk-Systeme wir kennen nur eins: Für jeden Kunden das Passende. Dipl. Ing. Thadeus Garbowski Selhausener Straße 16c Niederzier T / F / M / Diese Möglichkeit nutzten auch zahlreiche AGs und Projektgruppen der Schule, um ihre Arbeit publik zu machen. Ob SV oder Lauf-AG, Streitschlichter oder SOR-SMC-Projekt, Austauschorganisation oder Schulprojekt alle Projektgruppen zeigten, wie vielfältig und bunt (!) das Leben an der Gesamtschule Niederzier/Merzenich ist. Daneben bot sich vielen interessierten Besuchern die Möglichkeit, sich von Mitgliedern der Schulleitung durch das Gebäude führen zu lassen und Informationen über das pädagogische Konzept der Gesamtschule Niederzier/Merzenich zu erfahren. Der Andrang war sehr groß, freute sich Schulleiter Hermann-Josef Gerhards. Traditionell entpuppte sich der Tag der offenen Tür natürlich auch als Ort der Begegnung - für viele ehemalige Schüler, aber auch für ehemalige Kollegen wie Jochen Hütsch und Gaby Leeser, die im Sommer erst die Schule verlassen hatten. Abteilungsleiterin Maria Willms zog nach einem arbeits- und er - folgreichen Tag ein knappes, aber zufriedenes Fazit: Es war ein schönes Schulfest! Die Merzenicher Band begeisterte in diesem Jahr in der Turnhalle Keine saure Gurken-Zeit beim Projekt Unter Strom bei Markus Eckert In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kunst-Textilgestaltung fand das Projekt Cuna-Indianer statt: Dort wurden zuerst nach Kunst der Indianer Kostüme genäht um sie dann im Theaterstück die Welt der Cuna-Indianer vorzustellen. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz: Tüftler hatten ihre Freude daran, bei Martin Hannappels Kugellabyrinth vorbeizuschauen, oder im Projekt von Markus Eckert Unter Strom zu stehen. Großen Andrang fand das Kopfballtennisspiel Headis, bei dem auch viele Erwachsene in der Sporthalle ihr Können unter Beweis stellten. Frenetisch gefeiert wurde die Merzenicher bigband, die diesmal in der Sporthalle abrockte. Dieser kurze Abriss zeigt nur einen Bruchteil der Angebote. Das Merzenicher Schulgebäude war an diesem Tag eben bunt - und voller interessierter Besucher. niederzier 7

8 Gezielte Vorbereitung in lockerer Atmosphäre Jahrgang 10 der Gesamtschule Niederzier/Merzenich bei der Berufsvorbereitung der AOK Dass die AOK nicht nur als Krankenkasse tätig ist, konnten im November die Schüler der 10. Klassen der Gesamtschule Niederzier/Merzenich erfahren. Jede Klasse besuchte nämlich einen Vormittag die Geschäftsstelle der AOK Rheinland in Düren, um an einem vierstündigen Bewerbungstraining teilzunehmen. Erstmals wählte die Gesamtschule Niederzier/Merzenich diesen Partner für diese wichtige Maßnahme zur Berufsvorbereitung. Mit Erfolg, wie die Kommentare der Schüler unterstreichen: Wir haben viele praktische Übungen gemacht, meint z. B. Patrick Sibert aus der 10e. Und Kevin Bormann lobte den Übungsleiter: Der war sehr freundlich und hat eine lockere Stimmung verbreitet. Gemeint war Herr Karl von der AOK, der mit den Zehntklässlern viele Aspekte der Berufsvorbereitung behandelte und einen sehr positiven Eindruck hinterließ. Nach einer Warm-up-Runde zu Berufsneigung und -eignung wurde relativ schnell der Erstkontakt simuliert: Wie verhalte ich mich bei meinem ersten Telefonat mit meiner Ausbildungsstelle? Auch die immer wichtiger werdende Online- Bewerbung wurde thematisiert. In der Folge unterzogen sich die SchülerInnen einem schriftlichen Einstellungstest, den sie selbständig anhand eines Lösungsbogens kontrollieren konnten. Den haben unsere SchülerInnen sehr konzentriert ausgefüllt, berichtet Klassenlehrerin Verena Bockemühl- Bollmann, die mit der 10d das Ausbildungszentrum besuchte. Wesentlicher Bestandteil des Trainings war dann die Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch. Die spontan durchgeführten Gespräche wurden aufgezeichnet und der Gesamtgruppe dann auf Leinwand gezeigt. So konnten wir gut erkennen, was an unserem Auftreten noch zu verbessern ist, sagte Sascha Knödler. Insgesamt kam der Ausflug in die Berufswelt bei unseren Abschlussklassen gut an: Die Fahrt zur AOK hat sich gelohnt, resümiert Verena Bockemühl-Bollmann. 1. Platz für großes Engagement Gesamtschule Niederzier/Merzenich sammelt am Welt-Aids-Tag und wird in Köln geehrt Mit einer Ehrung und Sachpreisen sind SchülerInnen der Gesamtschule Niederzier/Merzenich für ihre breit angelegte Sammelaktion anlässlich des Welt-Aids-Tags ausgezeichnet worden. Die Gesamtschule hatte den größten Betrag aller Schülergruppen eingesammelt und so die Einladung zur Zentrale der Aids-Hilfe nach Köln er - halten. Dort wurden Markus Schlagloth, Theresa Schmitz-Peiffer, Alina Reimer, Ramona Samol, Benjamin Thauer und Frank Esser dann neben sieben weiteren Gruppen vom stellvertretenden Vorsitzenden der Aids-Hilfe Köln, geehrt und mit einer Urkunde und attraktiven Sachspenden für ihr Engagement belohnt. Am Welt-Aids-Tag hatten die Schüler zuerst in der Schule Infor - mationsmaterial zum Thema Aids an Mitschüler ausgegeben und dabei Spenden gesammelt. Darüber haben Alexander Beck und Michael Riemenschneider in Oberzier sowie Julian Ketges und Fabian Plum bei der Gemeindeverwaltung ebenfalls um Spenden gebeten. Julian und Fabian besuchten sogar den Bürgermeister der Gemeinde Niederzier, Hermann Heuser, der sich bei dieser wich - tigen Aktion ebenfalls sehr spendabel zeigte. Insgesamt unterstreicht die Aktion und das erzielte Ergebnis ein weiteres Mal die engagierte und sozial orientierte Arbeit der Schülerschaft der Gesamtschule. Dass dabei dann auch ein erster Platz und Sachpreise herausspringen, freut die Schüler umso mehr: Das hat unsere Aktion abgerundet. Freut sich Theresa Schmitz-Peiffer. Die Schüler bekamen zu sehen, wie sich Mitschüler beim Vorstellungsgespräch präsentierten Neu- und Umbauten im Bereich Sanitär- und Heizungsarbeiten Heizkessel- und Brenner-Erneuerung Öl- und Gaswartungen Beratung und Abnahme bei Eigenleistung Ihr Meisterfachbetrieb für Kundendienst für weishaupt Brenner & Heizsysteme Heiztechnik Notdienst Gewerbegebiet Forstweg Niederzier-Oberzier Telefon ( ) Telefax ( ) niederzier

9 Kirchliche Nachrichten Bestattungen Conrads-Schmitz Grüner Weg Oberzier Telefon ( ) Erd-, Feuer-, Seebestattungen, Überführungen, Dekorationen der Trauerhalle. Erledigung aller Formalitäten, eigener Trauerdruck. Auf Ihren Wunsch besuchen wir Sie im Trauerhaus. Wir sind Partner der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand Aktiengesellschaft Gottesdienstordnung der katholischen Pfarrgemeinden St. Cäcilia Niederzier, St. Martin Oberzier und St. Antonius Hambach Öffnungszeiten der Pfarrbüros: Niederzier, Am Grauen Stein 8a, Tel Mo., Mi. und Fr Uhr Oberzier, Dorfplatz 14, Tel Di Uhr Hambach, Bachstraße 1, Tel Do Uhr Mittwoch, 06. Januar Erscheinung des Herrn (Hochfest) Nz Uhr Empfang der Sternsinger durch Bürgermeister Heuser im Rathaus Ham Uhr Hl. Messe Freitag, 08. Januar Hl. Severin Sh Uhr Hl. Messe Samstag, 09. Januar (Nz + Oz Rundgang der Sternsinger) Oz Uhr Hl. Messe anlässlich der Goldhochzeit der Eheleute Willi und Cilli Elsen Nz Uhr Vorabendmesse BEERDIGUNGSINSTITUT FRANKEN Erd-, Feuer- und Seebestattungen Überführungen Übernahme aller Formalitäten Auf Wunsch Besuch im Trauerhaus Rudolf-Diesel-Straße Jülich Telefon: geschäftlich / privat / mobil 01 76/ Sonntag, 10. Januar Taufe des Herrn Ham Uhr Dankmesse der Sternsinger Oz Uhr Hl. Messe Montag, 11. Januar Oz Uhr Hl. Messe Dienstag, 12. Januar Nz Uhr Seniorenmesse Donnerstag, 14. Januar Ham Uhr Hl. Messe Freitag, 15. Januar Sh Uhr Hl. Messe Samstag, 16. Januar Nz Uhr Vorabendmesse, gestaltet von der Kath. Frauen - gemeinschaft Nz Sonntag, 17. Januar Hl. Antonius (Mönchsvater) Ham Uhr Patroziniumsmesse mit Segnung von Brot und Wasser, musikal. Gestaltung Musikcorps Hambach Oz Uhr Hl. Messe Ham = Hambach, Nz = Niederzier, Oz = Oberzier, Sh = Seniorenheim Sophienhof Evangelische Gemeinde zu Düren Bezirk Niederzier/Merzenich Gottesdienste Gottesdienst am 10 Januar 2010, um 10 Uhr im Gemeindehaus Merzenich. Ökumenischer Gottesdienst am 10. Januar 2010, um 17 Uhr, in der Katholischen Kirche Huchem-Stammeln. Anschließend Kirchen - kaffee. niederzier 9

10 Chorkonzert in St. Cäcilia Niederzier Am 13. Dezember 2009 fand das Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche St. Cäcilia Niederzier statt. Was ist bloß mit den Menschen los? Sie staunen nicht mehr, sind schlecht gelaunt und laufen herum wie ein Trauerkloß. So sangen die ca. 35 jungen Sängerinnen und Sänger der Martinuskids & - teens. In diesem Stück ziehen vier Kerzen hinaus in die Welt und erkennen, dass die Menschen den Sinn des Weihnachtsfestes total vergessen haben. So stehen die Kerzen, gespielt von verschiedenen Kindern, abwechselnd auf der Bühne eine für den Glauben, damit mein heller Schein in euren Herzen anfängt zu brennen; eine für die Liebe; eine Kerze für den Frieden, weil der Streit nicht ruht; eine für die Hoffnung gegen Angst und Trostlosigkeit. Claudia Kinast und Sandra Ruthmann haben mit der Chorleiterin Ruth Spaltmann das Stück über Wochen mit den Kiddies einstudiert um uns ein stimmungsvolles und auch nachdenkliches Musical darzubieten. Der zweite Teil wurde durch den Chor Spirits of Ham-O-Nie unter der Leitung von Ruth Spaltmann gestaltet. Begleitet wurde der Chor durch die Pianistin Lidiya Schröteler. Herr Rosenkranz las die Weihnachtsgeschichte. Dazwischen wurden stimmungsvolle Weih - nachtslieder aus aller Welt wie Ein Licht in dir geborgen, Sunny Light of Bethlehem, Ain t that a rocking, Go tell it on the mountains und andere nicht alltägliche Weihnachtslieder den Zuhörern dargeboten. Seit Monaten wurde sich auf diesen Tag vorbereitet. Vereinsmitteilungen KG Stammelte Böömche Ein heißes Wochenende steht bevor Am 3. Januar fand die alljährliche Mitgliederversammlung der KG Stammelte Böömche im Vereinslokal Zum Casino statt. Hauptpunkt war die Einstimmung der Mitglieder auf die heiße Phase der Session ab Freitag, dem 22. Januar bis Dienstag, dem 26. Januar. Der krönende Abschluss bildete dann der gemeinsame Auftritt des Chores Spirits of Ham-O-Nie und Martinskids & -teens mit dem Lied Silent Night. Die Zuhörer wurden animiert, dass Lied gemeinsam mit den Chören in der deutschen Fassung zu singen, was auch lautstark angenommen wurde. Die ca. 250 Zuschauer waren begeistert und gaben einen tosenden Schlussapplaus. Die Martinuskids/-teens verkauften im Anschluss noch selbstge - backene Plätzchen. Seit der Mitgliederversammlung läuft nun auch der Vorverkauf für die große Kostümsitzung der KG, die am Freitag, dem 22. Januar ab Uhr im Casino-Saal stattfindet. Karten sind erhältlich beim 1. Vorsitzenden, Dieter Pelzer, unter der Tel.-Nr Wer im Vorverkauf Karten für die Kindersitzung erwerben möchte, kann dies bei der Jugendleiterin Tanja Engels, unter der Mobil-Nr tun. Die Kindersitzung findet statt am Samstag, dem 23. Januar ab Uhr ebenfalls im Casino-Saal. 10 niederzier

11 Anwaltskanzlei Dassler RECHTSANWÄLTE-FACHANWÄLTE HOLGER DASSLER Fachanwalt für Strafrecht Betäubungsmittel-, Jugend-, Verkehrsstrafrecht (insb. Trunkenheitsfahrt u. Unfallflucht) etc. Fachanwalt für Verkehrsrecht Bußgeldsachen, Unfallabwicklung etc. Kölnstraße 39 Telefon ( ) Düren Telefax ( ) in Bürogemeinschaft mit Rechtsanwalt Trimborn v. Landenberg Fachanwalt für Erbrecht Tel / Machen Sie sich ein paar schöne Stunden und erleben volkstümlichen und ursprünglichen Karneval gemeinsam mit unserem Prinzenpaar Willi III und Elvira I (Tirtey). Am Sonntag, dem 24. Januar 2010 um Uhr beginnt dann das Prinzenbiwak der KG. Hierzu liegen wie fast schon traditionsgemäß die Zusagen von rund 20 befreundeten Karnevalsgesellschaften vor. Da diese zu einem großen Teil mit eigenen Musikzügen anreisen, ist hier Stimmung pur garantiert. Selbstverständlich wird für diese Veranstaltung kein Eintritt erhoben. Der Vorverkauf für unsere Damensitzung läuft bereits. Sichern Sie sich hierzu die begehrten Karten ebenfalls bei unserem 1. Vorsitzenden, Dieter Pelzer, unter der Tel.-Nr Das hier die Stimmung überkocht, wissen die treuen Besucher unserer Sitzung. Neulinge sollten sich einfach überraschen lassen, Es lohnt sich. G m b H Forstweg 21, Niederzier Telefon ( ) Buchenweg Merzenich Telefon ( ) Telefax ( ) Danke Moderne Wohnraumgestaltung alle Malerund Lackierarbeiten Fassadenbeschichtung/Vollwärmeschutz Bodenverlegung Dekorative Putze sage ich meiner Nachbarschaft und Freunden für die Hilfe im vergangenen Jahr. H. Stockschläder Hambach, im Januar 2010 Fidele Jung s Huchem-Stammeln 1907 e. V. Jahreshauptversammlung der Maigesellschaft Für die Mitglieder der Maigesellschaft in Huchem-Stammeln stand nun eine weitere wichtige Wahl bevor. Am fand sie in Form der Jahreshauptversammlung für das Jahr 2009 statt. Es war an der Zeit die Wege für das neue Jahr und die damit verbundene Maisaison zu ebnen. Nach der Begrüßung durch den amtierenden 1. Vorsitzenden und der Aufnahme der Wahlberechtigten wurde neu gewählt. Es kam zu folgender Konstellation des Vorstands für das Jahr Wiedergewählt wurden als 1. Vorsitzender Sebastian Heinen und als 2. Vorsitzender Philipp Pelzer. Die Posten des Geschäftsführers blieben ebenfalls unverändert. 1. Geschäftsführer bleibt Sven Geuenich und das Amt des 2. Geschäftsführers wird von Patrick Boving ausgeführt. Eine Änderung gab es bei den Kassierern. Oliver Paetsch ist wie im Vorjahr als 1. Kassierer bestätigt. Als neuer 2. Kassierer ist nun Kevin Koch gewählt. Die Ämter der 5 Beisitzer sind an René Engels, Sven Abels, Dennis Kaiser, Fabian Heinen und David Köhnen vergeben worden. Somit wurden alle Posten besetzt und es kann für das Jahr 2010 geplant werden. Die Geschäftsadresse bleibt erhalten: Sven Geuenich, Zum Rosental 11, Niederzier. Bereits feststehende Termine für das Jahr 2010 Versteigerung am , Maifest am , Jahreshauptversammlung am Kfz-Meisterbetrieb Bernd Klimczak Kfz-Service Unfallinstandsetzung Hauptuntersuchung Abgasuntersuchung Achsvermessung Reifenhandel Prüftermine zur HU täglich ab Uhr Rurbenden Niederzier Gewerbegebiet Tel Fax niederzier 11

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Gottesdienstordnung vom 31.01. bis 21.02.2016 3-wöchig

Gottesdienstordnung vom 31.01. bis 21.02.2016 3-wöchig Gottesdienstordnung vom 31.01. bis 21.02.2016 3-wöchig Sonntag, 31. Januar 2016 4. SONNTAG IM JAHRESKREIS 1. L.: Jer 1,4-5.17-19; 2. L.: 1 Kor 12,31-13,13; Ev.: Lk 4,21-30 zu Lichtmess mit Blasiussegen

Mehr

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim Klinikum Mittelbaden Erich-burger-heim Herzlich willkommen Das Erich-Burger-Heim ist nach dem ehemaligen Oberbürgermeister der Stadt Bühl, der gleichzeitig Hauptinitiator für die Errichtung eines Pflegeheims

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

So ich glaub, das war s. Heut kommt keiner mehr. Es ist ja auch schon dunkel. Da ist bestimmt niemand mehr unterwegs.

So ich glaub, das war s. Heut kommt keiner mehr. Es ist ja auch schon dunkel. Da ist bestimmt niemand mehr unterwegs. Kategorie Stichwort Titel Inhaltsangabe Verfasser email Einmal im Monat Krippenspiel Der von Bethlehem Rollenspiel zur Weihnachtsgeschichte Doris und Tobias Brock doris.tobias.brock@t-online.de Der Kaiser

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs.

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs. Unsere Gottesdienste So. 25.10.2015 Kollekte: Di. 27.10.2015 09.00 Uhr Do. 29.10.2015 18.30 Uhr Weltmissionssonntag / 30. Sonntag im Jahreskreis Eucharistiefeier f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT Goldene Hochzeit Einladung 1 91,5 mm Breite / 80 mm Höhe Stader Tageblatt 175,17 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 133,28 Stader- /Buxtehuderund Altländer Tageblatt 243,71

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Ambulante Pflegedienste im Kreis Düren Einsatzorte bitte beim jeweiligen Anbieter erfragen

Ambulante Pflegedienste im Kreis Düren Einsatzorte bitte beim jeweiligen Anbieter erfragen Ambulante Pflegedienste im Kreis Düren Einsatzorte bitte beim jeweiligen Anbieter erfragen Aldenhoven Häusliche Kranken- und Seniorenpflege Gertraud Biermann Ambulante Pflege & Wundmanagement Nikolausstr.

Mehr

Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden

Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden St.Verena Dettingen-Wallhausen St. Peter und Paul Litzelstetten-Mainau St.Nikolaus Dingelsdorf-Oberdorf 30. Januar bis 21. Februar 2016 (3 Wochen) Öffnungszeiten

Mehr

Informationen zur Erstkommunion 2016

Informationen zur Erstkommunion 2016 Lasset die Kinder zu mir kommen! Informationen zur Erstkommunion 2016 Liebe Eltern! Mit der Taufe wurde Ihr Kind in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Bei der Erstkommunion empfängt Ihr Kind zum

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF Februar März 2016 Seite 2 Unser Leitbild unsere Identität? Leitbild Heilsarmee Zentrum Rheintal, Rheineck Gott hat nie aufgehört, dich zu lieben,

Mehr

Protokoll Duingen, 26.10.2012

Protokoll Duingen, 26.10.2012 Protokoll Duingen, 26.10.2012 Jahreshauptversammlung des DSJ-Fanfarenzuges von 1958 Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Ehrung verstorbener Mitglieder 3. Verlesung der Tagesordnung und Genehmigung 4. Verlesung

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 aktuell emeinschaft Januar Februar 2013 Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 Informationen der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche Barmstedt Foto: medienrehvier.de

Mehr

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Eine Handreichung für Eltern und Paten Liebes Kind, dein Weg beginnt. Jetzt bist du noch klein. Vor dir liegt die große Welt. Und die Welt ist dein.

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Waldschwimmbad lädt zum 24 Stunden Schwimmen für jedermann Am 19./20. Juli 2014 können begeisterte Schwimmer wieder einmal rund um die Uhr Bahn

Mehr

TSV Infopost. Am Samstag - 13. Juni - 13.00 Uhr - ist es endlich soweit!!

TSV Infopost. Am Samstag - 13. Juni - 13.00 Uhr - ist es endlich soweit!! TSV Infopost 48. Ausgabe Juni 2015 Am Samstag - 13. Juni - 13.00 Uhr - ist es endlich soweit!! dann findet zum ersten Mal das TSV Sommerfest statt; Initiator ist der Ideenkreis Der TSV 07 Grettstadt spinnt!.

Mehr

Klinikum Mittelbaden. Haus Fichtental Pflege- und Seniorenzentrum

Klinikum Mittelbaden. Haus Fichtental Pflege- und Seniorenzentrum Klinikum Mittelbaden Haus Fichtental Pflege- und Seniorenzentrum Herzlich willkommen Nach einer Generalsanierung in den Jahren 2009 und 2010 präsentiert sich das Haus Fichtental in neuem Glanz. 81 Heimplätze

Mehr

Valentinstag Segnungsfeier für Paare

Valentinstag Segnungsfeier für Paare Valentinstag Segnungsfeier für Paare Einzug: Instrumental Einleitung Es ist Unglück sagt die Berechnung Es ist nichts als Schmerz sagt die Angst Es ist aussichtslos sagt die Einsicht Es ist was es ist

Mehr

Beginn: 11:45 Uhr Ende: 13:50 Uhr

Beginn: 11:45 Uhr Ende: 13:50 Uhr Niederschrift zum Verbandstag des Schwimmverband Rhein-Wupper e.v. am 07. März 2009 im See-Hotel Geldern Seepark Janssen GmbH Danziger Straße 5 47608 Geldern Anwesend: Klaus Böhmer Andrea Heuvens Burkhard

Mehr

Termine von April Dezember 2015

Termine von April Dezember 2015 Termine von April Dezember 2015 So 29.03.2015 Mo 30.03.2015 Di 31.03.2015 und Mi 01.04.2015 Do 02.04.2015 Mi 29.04.2015 Palmsonntagsgottesdienst um 10.45 Uhr Der Kindergarten gestaltet den Palmsonntagsgottesdienst

Mehr

Nr. 38/2013 Ausgabe vom 18. September 2013

Nr. 38/2013 Ausgabe vom 18. September 2013 Nr. 38/2013 Ausgabe vom 18. September 2013 Herausgeber: Gemeinde Aicha vorm Wald Kontakt: 08544/9630-0 E-mail: heindl@aichavormwald.de Homepage: www.aichavormwald.de A m t l i c h e N a c h r i c h t e

Mehr

Wir, das Johanniter-Team, möchten uns auf diesem Wege für Ihre Treue zu uns bedanken.

Wir, das Johanniter-Team, möchten uns auf diesem Wege für Ihre Treue zu uns bedanken. NEWSLETTER Telefon: 0203/ 47 12 20 Telefax: 0203/ 47 99 80 7 Mobil: 0172/ 20 38 33 8 email: info@zum-johanniter.de http://www.zum-johanniter.de facebook.com/zumjohanniter Duisburg Duisburg im im November

Mehr

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein.

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir alle sind Gemeinde, kommt zu Tisch! Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir begrüßen Sie als neu zugezogenes Mitglied in Ihrer Evangelischen und heißen Sie willkommen. Unsere Gottesdienste und

Mehr

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer 36. Woche (29.08.15 06.09.15) Gottes Reich ist mitten unter uns?! Tatsache ist, dass die Kirche in der Gesellschaft nichts mehr zu sagen hat, dass unsere

Mehr

1. Im Namen des Gemeinderates und auch persönlich möchte ich Sie liebe Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 1. Mai 2015

1. Im Namen des Gemeinderates und auch persönlich möchte ich Sie liebe Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 1. Mai 2015 Gemeindebrief der Gemeinde Eching am Ammersee 04 / 2015 11. April 2015 Aktuelles aus dem Rathaus: 1. Einladung zur Bürgerversammlung siehe Beiblatt! 2. Freinacht: Liebe Eltern unserer Kinder und Jugendlichen,

Mehr

Heiligenhauser Sportverein Marketing- und Sponsoringkonzept 2009/2010

Heiligenhauser Sportverein Marketing- und Sponsoringkonzept 2009/2010 Heiligenhauser Sportverein Marketing- und Sponsoringkonzept 2009/2010 1. Über den Verein 2. Freunde des Vereins 3. Vereinsmarketing 4. Mannschaftsmarketing 5. Kontakt Über den Verein Liebe Mitglieder,

Mehr

Hm, also es ist seit meinem letzten Rundbrief so viel passiert, da weiß ich gar nicht wo ich anfang soll...

Hm, also es ist seit meinem letzten Rundbrief so viel passiert, da weiß ich gar nicht wo ich anfang soll... Kantate an Weihnachten äpoihoih öjgföjsg#ojgopjgojeojgojoeg Hallihallo ihr Lieben ;-) Ja, ich bins endlich mal wieder. Wollte mich eigentlich schon vieeel früher mal wieder melden, doch irgendwie ist immer

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 06 Hochzeit Der schönste Tag im Leben soll es werden das wünschen sich viele Paare von ihrer Hochzeit. Wie dieser Tag genau ablaufen soll, entscheidet jedes Paar individuell. Eine gute Planung gehört in

Mehr

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie!

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie! für Elsdorf Grengel Libur Lind Urbach Katholisches Familienzentrum Wahn Christus König Wahnheide Raum für Familie! Aktuelle Angebote 2014 Erziehung und Förderung Familienbildung Seelsorge Beratung Integration

Mehr

2. Rundbrief. Hallo liebe Leser,

2. Rundbrief. Hallo liebe Leser, 2. Rundbrief Hallo liebe Leser, hier ist er endlich, mein 2. Rundbrief. Seit dem letzten Rundbrief ist einiges passiert. Ich werde heute über meine Aufgaben hier vor Ort schreiben und sonstige Dinge meines

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN HÖLZERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN HÖLZERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN HÖLZERNE HOCHZEIT Hölzerne Hochzeit Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe r Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213,25 Von unseren gemeinsamen

Mehr

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03.

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03. 1. MGC Göttingen 1. Miniatur-Golfsport-Club 1970 Göttingen e. V. Geschäftsstelle: Ingo von dem Knesebeck Gesundbrunnen 20 B 37079 Göttingen Telefon 05 51 / 6 64 78 Internet: www.mgc-goettingen.de e-mail:

Mehr

An alle Mitglieder der Tennisabteilung von 1954

An alle Mitglieder der Tennisabteilung von 1954 An alle Mitglieder der Tennisabteilung von 1954 Protokoll über die Jahreshauptversammlung der Abteilung Tennis vom 14. März 2014 März 2014 Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Bericht des Abteilungsvorstandes

Mehr

Rundschreiben 02/2014 März/April

Rundschreiben 02/2014 März/April KLUB LANGER MENSCHEN (KLM) DEUTSCHLAND e.v. Bezirk Köln KLUB LANGER MENSCHEN (KLM) DEUTSCHLAND e.v. Bezirk Köln Heiligenstock 7 b - 53797 Lohmar Heiligenstock 7 b 53797 Lohmar Tel.: (0 22 06) 9 36 06 31

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Werden Sie unser Werbepartner

Werden Sie unser Werbepartner Werden Sie unser Werbepartner...unser Waldstadion Wir bieten an : Bandenwerbung im Stadion Werbung auf unserem Ankündigungsplakat Plakatwerbung für Events Werbung auf unserer Homepage Werbung in unserem

Mehr

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus 29.11. 06.12.2015 1. Adventsonntag Erstkommunion Die Kommunionvorbereitung der drei Hervester Gemeinden

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus

Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus Pfarrnachrichten Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus Ascheberg / Davensberg / Herbern Taufe des Herrn Woche 10. Januar 16. Januar 2016 Mitteilungen für die Woche für Ascheberg / Davensberg / Herbern

Mehr

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben.

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben. 1 FÜRBITTEN 1. Formular 1. Guter Gott, lass N.N. 1 und N.N. stets deine Liebe spüren und lass sie auch in schweren Zeiten immer wieder Hoffnung finden. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die

Mehr

Kolpingsfamilie Welden. Jahresprogramm 2016

Kolpingsfamilie Welden. Jahresprogramm 2016 Kolpingsfamilie Welden Jahresprogramm 2016 Inhalt Impressum... 2 Geleitwort des Präses... 3 Termine 2016... 5 Termine 2017... 8 Sponsoren... 9 Vorstandschaft... 16 Impressum Kolpingsfamilie Welden Vertreten

Mehr

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Grußwort Liebe Leserinnen und Leser, schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Einigen ist sicher sofort aufgefallen, dass das Programm im Vergleich zu den Vorjahren

Mehr

Unser Engagement für das Kinderhaus

Unser Engagement für das Kinderhaus Unser Engagement für das Kinderhaus Die Berlin Hyp und das Kinderhaus Berlin Eine Großstadt wie Berlin ist von einer hohen Arbeitslosigkeit und einer Vielzahl sozialer Brennpunkte gekennzeichnet. Gerade

Mehr

age 4sellers hallent hallent 4sellers age sonntag, 28.12.2014: a-junioren u19 highlight-hallencup Freitag, 02.01.2015: 4sellers herren-hallencup

age 4sellers hallent hallent 4sellers age sonntag, 28.12.2014: a-junioren u19 highlight-hallencup Freitag, 02.01.2015: 4sellers herren-hallencup titel GRUSSWORTE Liebe Gäste und Fußballfreunde! Ich darf Sie zu den 4SELLERS Hallentagen 2014/2015 herzlich willkommen heißen. Mit großer Freude darf ich feststellen, dass ein hochkarätiges Teilnehmerfeld

Mehr

nregungen und Informationen zur Taufe

nregungen und Informationen zur Taufe A nregungen und Informationen zur Taufe Jesus Christus spricht: "Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters

Mehr

Jugi Infos/Anmeldung 2015

Jugi Infos/Anmeldung 2015 Liebe Eltern, liebe Jugeler Mit dem Jahresende stehen bereits wieder die ersten Anmeldungen für die Wettkämpfe 2015 an. Wir freuen uns, wenn sich möglichst viele Kinder für die Anlässe anmelden! Wie gewohnt

Mehr

Veranstaltungen NOVEMBER 2015 MäRz 2016

Veranstaltungen NOVEMBER 2015 MäRz 2016 Veranstaltungen NOVEMBER 2015 MäRz 2016 Verein zur Pflege der Friedhofs- und Bestattungskultur in Karlsruhe AUSSTELLUNGEN bis 06. Februar 2016 Seelen zarte Wesen aus der Natur Figuren von Hans Wetzl Am

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 316, Oktober 2013 Die Pfarre Königstetten ladet herzlich ein. Wo der Stern der Menschheit aufging Pilgerreise ins Heilige Land 25.März 1.April 2014 Heute beginne ich

Mehr

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO (Stand: Oktober 2015) Fantastische Superhelden Ein Gruppenangebot für Kinder, deren Familie von psychischer Erkrankung betroffen ist; für Jungen und Mädchen zwischen

Mehr

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, nach einem schönen, langen Sommer beginnt nun der Start in den Herbst- und für die Schule ein wahrscheinlich ereignisreiches

Mehr

Jugendrundschreiben Nr. 1 Saison 2007/2008

Jugendrundschreiben Nr. 1 Saison 2007/2008 Westdeutscher Tischtennisverband e.v. Kreis Minden-Lübbecke Jugendwart Michael Walke, Westerholtweg 13, 32351 Stemwede, Tel.: 05745/300056 p. 05772/562320 d, e-mail: walke@vr-web.de Stemwede, 31.07.2007

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Schulseelsorge an der Kerschensteinerschule Schweinfurt. Offenes Ohr. für alle Schüler, Eltern und Lehrer. Anja Oberst-Beck

Schulseelsorge an der Kerschensteinerschule Schweinfurt. Offenes Ohr. für alle Schüler, Eltern und Lehrer. Anja Oberst-Beck Schulseelsorge an der Kerschensteinerschule Schweinfurt Offenes Ohr für alle Schüler, Eltern und Lehrer Anja Oberst-Beck Unsere Schule Idee Schulseelsorge Rahmenbedingungen Äußerer Rahmen Ablauf der Kindersprechstunde

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011. Meine sehr verehrten Damen und Herren,

Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011. Meine sehr verehrten Damen und Herren, Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011 Meine sehr verehrten Damen und Herren, ich begrüße Sie als Partner, Freunde, Bürgerinnen, Bürger und als Gäste unserer Stadt ganz herzlich

Mehr

Mitgliederbefragung. des. SV Bayer Wuppertal e.v.

Mitgliederbefragung. des. SV Bayer Wuppertal e.v. Mitgliederbefragung des SV Bayer Wuppertal e.v. Abteilung Kinder- und Jugendsport (KiJuSpo) Sehr geehrtes Mitglied, Ihre Meinung ist uns wichtig! Um unseren Verein noch besser auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

W i r ü b e r u n s - W e r w i r s i n d

W i r ü b e r u n s - W e r w i r s i n d W i r ü b e r u n s - W e r w i r s i n d Wir, die Schönstatt-Mannesjugend der Diözese Eichstätt, sind ein bei staatlichen und kirchlichen Stellen anerkannter, katholischer Jugendverband. Als solcher gehören

Mehr

Alten- und Pflegeheim Luisenhaus. Kassel

Alten- und Pflegeheim Luisenhaus. Kassel Alten- und Pflegeheim Luisenhaus 34131 Kassel Unser Team Team Unser 12 Lage des Heimes Das Hauptgebäude des Luisenhauses ist mit dem zweistöckigen Terrassenhaus verbunden und bietet insgesamt 156 Bewohnern

Mehr

Mitteilungen für die Ortsgemeinde Ellscheid. Seniorentreff im Bürgerhaus. Donnerstag, 3. März 2016, 15.00 Uhr. Frühschoppen im Bürgerhaus

Mitteilungen für die Ortsgemeinde Ellscheid. Seniorentreff im Bürgerhaus. Donnerstag, 3. März 2016, 15.00 Uhr. Frühschoppen im Bürgerhaus Ellscheda Nr. 189 März 2016 Dorfschell Mitteilungen für die Ortsgemeinde Ellscheid Seniorentreff im Bürgerhaus Donnerstag, 3. März 2016, 15.00 Uhr Frühschoppen im Bürgerhaus Sonntag, 6. März 2016, 10.30

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Oktober bis Dezember 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert Sie über unsere Angebote. Sie haben eine Frage

Mehr

1. Newsletter der Jungwacht Littau

1. Newsletter der Jungwacht Littau An: Newsletter Abonennte, Eltern der Jungwächter, Leitungsteam JWL, Club 91, Vollmondclub CC: Sekretariat, Kirchenrat, Pfarreirat 1. Newsletter der Jungwacht Littau Hallo liebe Eltern und Freunde der Jungwacht

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

Angebote für Mütter, Väter und Kinder. 1. Ausgabe im Schuljahr 2009/10. Ideen für thematische Veranstaltungen: (September 2009)

Angebote für Mütter, Väter und Kinder. 1. Ausgabe im Schuljahr 2009/10. Ideen für thematische Veranstaltungen: (September 2009) Ideen für thematische Veranstaltungen: Wir möchten die thematischen Veranstaltungen gerne Ihren Interessen anpassen. Es sollen Themen rund um Schule und Erziehung in lockerer Atmosphäre behandelt werden.

Mehr

Ambulante Pflegedienste im Kreis Düren Einsatzorte bitte beim jeweiligen Anbieter erfragen

Ambulante Pflegedienste im Kreis Düren Einsatzorte bitte beim jeweiligen Anbieter erfragen Ambulante Pflegedienste im Kreis Düren Einsatzorte bitte beim jeweiligen Anbieter erfragen Aldenhoven Humaniter Pflegeservice Cornelia Simons Auf der Komm 12 52457 Aldenhoven Tel.: 02464 905100 Fax: 02464

Mehr

Schule für Uganda e.v.

Schule für Uganda e.v. Februar 2015 Liebe Paten, liebe Spender, liebe Mitglieder und liebe Freunde, Heute wollen wir Euch mal wieder über die Entwicklungen unserer Projekte in Uganda informieren. Nachdem wir ja schon im November

Mehr

AUSGANGSEVALUATION Seite 1. Lösung. Diese Ankündigung wurde in Ihren Briefkasten geworfen. Veranstaltung mit Musik und Tanz Eintritt frei

AUSGANGSEVALUATION Seite 1. Lösung. Diese Ankündigung wurde in Ihren Briefkasten geworfen. Veranstaltung mit Musik und Tanz Eintritt frei Seite 1 Diese Ankündigung wurde in Ihren Briefkasten geworfen. Veranstaltung mit Musik und Tanz Eintritt frei Die Gemeinde von Vechta organisiert eine große Gala im Theater der Künste, Samstag, 28. Dezember

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

2. Rückblick auf das 64. ARGEOS-Treffen Ende November 2004 in Karlsruhe

2. Rückblick auf das 64. ARGEOS-Treffen Ende November 2004 in Karlsruhe Seite 1 von 5 Januar 2005 +++++ ARGEOS-News +++++ ARGEOS-News +++++ ARGEOS-News +++++ 1. Ein frohes neues Jahr 2005 Rückblick und Ausblick 2. Rückblick auf das 64. ARGEOS-Treffen Ende November 2004 in

Mehr

Schule und was dann? Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu. Schule, Ausbildung, Studium und Beruf

Schule und was dann? Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu. Schule, Ausbildung, Studium und Beruf Schule und was dann? Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu Schule, Ausbildung, Studium und Beruf Schule und was dann? Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu Schule, Ausbildung, Studium und Beruf Mit der Reihe zum

Mehr

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Passende Reden für jede Gelegenheit Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Rede des Paten zur Erstkommunion Liebe Sophie, mein liebes Patenkind, heute ist

Mehr

DU BIST MIR NICHT EGAL

DU BIST MIR NICHT EGAL DU BIST MIR NICHT EGAL Die 24. Projektwoche für Mädchen und junge Frauen vom 29.03. - 01.04.2016 Programmheft Sarstedt DU BIST MIR NICHT EGAL... lautet das Motto der 24. Projektwoche für Mädchen und junge

Mehr

Jugendclub Kattenturm

Jugendclub Kattenturm Jugendclub Kattenturm Max-Jahn-Weg 13 a / 28277 Bremen Fon: 829369 jc.kattenturm@awo-bremen.de Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, Freundinnen und Freunde des Kinder- und Jugendhaus Kattenturm und alle Kinder

Mehr

Liebe Mitglieder der Familienhilfe Lateinamerika & Osteuropa e.v.,

Liebe Mitglieder der Familienhilfe Lateinamerika & Osteuropa e.v., An die Mitglieder der Familienhilfe Lateinamerika&Osteuropa e.v. Unkel/Frankfurt, den 25.09.2015 Einladung zur Jahreshauptversammlung 2015 Lateinamerika Osteuropa e.v. Familienhilfe bei Franz Hild Lateinamerika

Mehr

Pfarrbrief. Nr. 6/14 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 01.12.2014 08.02.2015

Pfarrbrief. Nr. 6/14 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 01.12.2014 08.02.2015 Pfarrbrief Nr. 6/14 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 01.12.2014 08.02.2015 Gottesdienste in der Pfarrei Grainet Mi. 3. Dez. 8.30 Frauenfrühschicht im Pfarrhof Grainet Fürholz 18.00 Rosenkranz

Mehr

Müttertreff Sattel Saison 2012/2013

Müttertreff Sattel Saison 2012/2013 Müttertreff Sattel Saison 2012/2013 Unsere Anlässe Wie jedes Jahr organisieren die Mütter die Kinderund Frauenanlässe. Um diese tollen Erlebnisse nicht einfach so zu vergessen, haben wir ein paar Fotos

Mehr

Neujahrsempfang der Malteser Dank ans Ehrenamt und Vorstellung des neuen Landesbeauftragten

Neujahrsempfang der Malteser Dank ans Ehrenamt und Vorstellung des neuen Landesbeauftragten Liebe Malteser, auch in diesem Jahr wollen wir Ihnen allen monatlich über das berichten, was in unserer Welt der Malteser im Erzbistum Berlin so los ist. Dieses Jahr 2015 wird uns allen auch wieder spannende

Mehr

Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen

Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen Inhaltsverzeichnis Grußwort des 1. Bürgermeisters Franz Winter Vorstellung des Marktgemeinderats Markt Dürrwangen Öffnungszeiten/Kontakt Entsorgung Einrichtungen Einkaufsmöglichkeiten

Mehr

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung ist mit der Tagesordnung und der Anwesenheitsliste dem Protokoll beigefügt.

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung ist mit der Tagesordnung und der Anwesenheitsliste dem Protokoll beigefügt. Schützenverein Wengern- Oberwengern 08/56 e.v. Ralf Mühlbrod Am Brömken 7 58300 Wetter/Ruhr Protokollführer 2.Vorsitzender Protokoll der Jahreshauptversammlung 2010, vom Samstag, dem 06.02.2010 um 16.00

Mehr

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST REISEN UND KURSANGEBOTE 2015 3 MACHEN SIE MAL PAUSE Mit unserem Familien unterstützenden Dienst bieten wir Ihrer Familie mit Angehörigen mit Behinderungen, die sich den

Mehr

SSV Newsletter. Nr. 1/2014. Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel

SSV Newsletter. Nr. 1/2014. Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel SSV Newsletter Nr. 1/2014 Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel Hallen Masters 2014 - Aus in der Vorrunde Hagen. Wir waren dabei. Das olympische Motto war dann auch

Mehr

Die Solibrot-Aktion zur Fastenzeit für alle Kindertagesstätten

Die Solibrot-Aktion zur Fastenzeit für alle Kindertagesstätten Markus Hoffmeister Kirchplatz 14, 48324 Sendenhorst Tel: 02535 953925 hoffmeister@theomobil.de www.trommelreise.de www.theomobil.de Die Solibrot-Aktion zur Fastenzeit für alle Kindertagesstätten In der

Mehr

Als Alleinerziehende(r) mit Kindern Weihnachten feiern

Als Alleinerziehende(r) mit Kindern Weihnachten feiern Als Alleinerziehende(r) mit Kindern Weihnachten feiern Gedanken, kreative Ideen und viele Tipps, Weihnachten mit den Kindern sinn(es) - voll zu feiern. Zusammengestellt vom für Als Alleinerziehende(r)

Mehr

Domvikar Dr. Michael Bredeck Paderborn

Domvikar Dr. Michael Bredeck Paderborn 1 Domvikar Dr. Michael Bredeck Paderborn Das Geistliche Wort Wachsam sein 1. Adventssonntag, 27.11. 2011 8.05 Uhr 8.20 Uhr, WDR 5 [Jingel] Das Geistliche Wort Heute mit Michael Bredeck. Ich bin katholischer

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet.

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet. Presse-Information Gäste sind ein Segen Tage der Begegnung in Heidelberg im Rahmen des 20. Weltjugendtag Vom 16. bis 21. August findet der 20. Weltjugendtag in Köln statt. Angeregt durch Papst Johannes

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Bei uns trifft man sich täglich um den Vor- oder Nachmittag

Mehr

Wo dein Schatz ist, da ist dein Herz

Wo dein Schatz ist, da ist dein Herz Wo dein Schatz ist, da ist dein Herz Vom Team des Katholischen Kindergartens St. Antonius, Saarbrücken und vom Team des Kindergartens St. Theresia, Eschweiler Aktionsform: Zielgruppe: Vorbereitung: Bausteine

Mehr

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen Erlangen Seniorenzentrum Sophienstraße Betreutes Wohnen Der Umzug von weit her ist geschafft: Für Renate Schor beginnt ein neuer Lebensabschnitt im Erlanger Seniorenzentrum Sophienstraße. Hier hat sich

Mehr

Newsletter September 2012. Liebe Freunde von "Hope for Kenyafamily", heute möchte ich Sie über folgende Themen informieren: 1.

Newsletter September 2012. Liebe Freunde von Hope for Kenyafamily, heute möchte ich Sie über folgende Themen informieren: 1. Newsletter September 2012 Liebe Freunde von "Hope for Kenyafamily", heute möchte ich Sie über folgende Themen informieren: 1. Patenschaften 2. Mitgliedschaft 3. Volontariat 4. Waisenhaus 5. Tierfarm 6.

Mehr