Das Magazin aus Bremen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das Magazin aus Bremen"

Transkript

1 20. Jahrgang Frühjahr/Sommer , E Das Magazin aus Bremen Glück mit Grün Schwachhausen durch und durch hanseatisch Glück am Green Bremen umzu ein Paradies für Golfer Glück im Klang Paavo Järvi Weltbürger am Pult

2 CORDES & GRAEFE BREMEN Traumbäder erleben. Tauchen Sie ein und erleben Sie exklusive Bäderwelten. Genießen Sie die Faszination hochwertiger Marken, außergewöhnlicher Designs und eine überwältigende Vielfalt wunderschöner Bäder in unseren Ausstellungen. CORDES & GRAEFE BREMEN KG Fachgroßhandel für Haustechnik Wulfhooper Straße Stuhr Tel Rudloffstraße Bremerhaven Tel Schillerstraße Lingen Tel Donnerschweer Straße Oldenburg Tel

3 Editorial Liebe Leserin, lieber Leser, Es ist fast unmöglich Frühling zu denken, ohne zugleich auch Anfang zu denken. Und wenn er kommt, ist es jedes Mal ein Ereignis in uns selbst, wie in der Natur, in den Gärten und Alleen von Schwachhausen zum Beispiel, dem Stadtteil, dem unsere Titelgeschichte gewidmet ist. Der Frühling erscheint in vielen Gestalten. Für die Golf-Enthusiasten ist es die erste Rückkehr auf die Greens nach dem langen Winter. Auch in unserer Stadt interessieren sich immer mehr Menschen für Golf. Deshalb haben wir uns zu einem Golf-Report entschlossen, in dem ein passionierter Golfer kenntnisreich zehn Klubs in und um Bremen herum beschreibt. Was für die Golfer der Griff zur Golftasche ist, das ist für die modebewusste Dame der Griff zum Hut. Vorbei die schreckliche Zeit, da die Kopfbedeckung nach ihrem Wärmewert ausgewählt werden musste. Jetzt erblühen Frühlingskreationen auf den Köpfen, erfunden und hergestellt von Modistinnen wie Kay Schmitz, die wir in diesem Heft vorstellen. Seit das Packhaus Wüstestätte 10 im Schnoor vor fünf Jahren als Bremer Geschichtenhaus zu einem lebenden Museum gemacht wurde, erlebt das mehr als eineinhalb Jahrhunderte alte Baudenkmal mindestens seinen dritten oder vierten Frühling. Und ein Großvater kehrte, wie in unserer Geschichte zu lesen ist, darin in den Frühling seiner Kindheit zurück. Niemand hat den Frühling so zum Klingen gebracht, wie Robert Schumann, der neue Hausgott der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, mit seiner Frühlingssinfonie. In unserem Porträt erscheint Chefdirigent Paavo Järvi als Weltbürger am Pult. Frühling ist Anfang. Betrat Schumann mit seiner Frühlingssinfonie erfolgreich sein eigenes musikalisches Neuland, so erschließt sich die Marke Brillant mit weiteren Geschäftsbereichen ebenfalls neue Horizonte: Unsere neue PR- und Eventagentur (siehe Seite 33) wird künftig bei Firmenpräsentationen, aber auch privaten Feierlichkeiten mit Rat und Tat zur Seite stehen. Und weil zum großen Sinfoniekonzert der Öffentlichkeit heute modernste Technik gehört, gibt es künftig auch ein Brillant-App für das ipad. Schumann schrieb seine Frühlingssinfonie nach seinen eigenen Worten in jenem Frühlingsdrang, der den Menschen wohl bis ins höchste Alter hinreißt und jedes Jahr von neuem überfällt. Hinreißende Frühlingstage wünscht Ihnen Ihre Sigrid Lony Hirt Verlegerin und Herausgeberin

4 I n h a l t Schwachhausen Foto: Torsten Krüger Focke-Museum, Riensberger Friedhof, Bürgerpark, Hermann-Böse- und Kippenberg-Gymnasium, das Bremer Stadthaus die Landmarken von Schwachhausen prägen die Identität der ganzen Stadt. Und dabei ist Schwachhausen einer der jüngsten Bremer Stadtteile. Erst 1903 wurde das aus sieben Gemarkungen bestehende Gebiet der Hansestadt eingemeindet. Und wurde zum Synonym für alles Gehobene, Veredelte. Einst Dorf, dann Residenz des Kaufmannsadels, ist Schwachhausen heute ein sozial durchmischter, lebendiger Stadtteil. Und ist bei allem Wandel, wie dem Ausbau der Schwachhauser Heerstraße, die Veränderung der traditionellen Radio Bremen Gemarkung, sich selbst treu geblieben: hanseatisch und ein bisschen anders eben Schwachhausen. Seite 4 Die ewige Operette Foto: Heiko Sandelmann Die Operette ist out? Abgelöst vom Musical und in der Mottenkiste des Musiktheaters verschwunden? Welch ein Irrtum! Gleich zwei Inszenierungen beweisen das Gegenteil. Die Csardasfürstin von Emmerich Kálmán in einer begeisternden Aufführung am Stadttheater Bremerhaven ebenso wie Der Vetter aus Dingsda am Bremer Theater. Die Melodien sind so ewig wie die Sehnsucht nach dem Happy End. Und in der Operette stellt es sich tatsächlich noch verlässlich ein. Mag das Happy End auf der Bühne auch nur ein schönes Märchen sein, das Publikum im Theater erlebte es als Realität: Mit dem Schlussvorhang zweier gelungenen Inszenierungen. Nachzulesen unter den Theaterrezensionen. Seite 34 Golfer-Paradies Illustration: shutterstock Der bundesweit einzige 18-Loch- Turnierplatz, der komplett in einer Großstadt liegt, befindet sich in Bremen: Die Anlage des Golfclubs Oberneuland zwischen Franz-Schütte-Allee und Autobahn. Über Golfer leben in Bremen und Umgebung, doch einen Bremer Golfverband gibt es nicht. Aus nahe liegendem Grund: Städte haben keinen Raum für Golfplätze. So befinden sich, abgesehen von der 9-Loch- Anlage des Club zur Vahr, sämtliche Golfplätze im Einzugsgebiet Bremens in Niedersachsen. Die aber haben es in sich. In einem Umkreis von 30 Kilometern um das Rathaus gibt es mehr als ein Dutzend Golfclubs. Die wichtigsten werden hier vorgestellt und beschrieben von einem passionierten Golfer natürlich. Seite 40 Bremen Frühjahr/Sommer Jahrgang Frühjahr/Sommer , E Das Magazin aus Bremen Schwachhausen wird vom Bremer Haus geprägt. Torsten Krügers Fotostreifzug durch den Stadtteil. Brillante Themen 40 Kein Sport für Reiche mehr. Golfclubs in Bremen und umzu. 52 Weltbürger am Pult. Ein Porträt des Dirigenten Paavo Järvi. BRILLANT Das Magazin aus Bremen Glück mit Grün Glück am Green Schwachhausen durch Bremen umzu und durch hanseatisch ein Paradies für Golfer Glück im Klang Paavo Järvi Weltbürger am Pult 60 Packhaus und Juxmajor. Ein Baudenkmal und eine Familiengeschichte. 2 Inhalt

5 Frühjahr Sommer Foto: Jörg Sarbach Maestro ohne Allüren Wenn man ein Orchester als Team mit einer Fußballmannschaft vergleicht, dann können die Kicker in Grün-Weiß bloß sehnsüchtig auf den Konzertsaal blicken. Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen spielt in der Spitzengruppe der Champions League, nicht allein der von Europa, sondern weltweit. Seit sieben Jahren ist Paavo Järvi ihr künstlerischer Leiter, der mit seinem Orchester eine epochale Einspielung aller neun Beethoven-Sinfonien geleistet hat. Das Porträt des in Tallinn, Estland, geborenen Vollblutmusikers zeigt einen Maestro ohne Allüren, der sich als Freund seiner Musiker begreift. Musik ist bei den Järvis Familientradition. Sein Bruder Kristjan ist ebenfalls Dirigent, wie Vater Neeme, das Vorbild Paavo Järvis und sein erster Lehrer. Seite 52 Die Geschichte lebt Foto: Torsten Krüger Jeden Tag spaziert der Jacobus Major aus dem alten Packhaus an der Wüstestätte 10 im Schnoor heraus. Deutet auf seinen holzgeschnitzten Urahn, der von Beginn an und inzwischen seit fast 150 Jahren die Fassade des Packhauses ziert, und nimmt die Fremdem mit auf eine Erkundungs-Tour durch das historische Viertel wurde das Packhaus an der Stelle des niedergerissenen Witwenhauses der Bremer Jacobus Brüderschaft errichtet. Mit seiner wechselvollen Geschichte, Blütezeit, Niedergang, erneuter Aufstieg, Musterdenkmal auf der Expo in Hannover und seit 2006 als Bremer Geschichtenhaus ein lebendiges Museum, erzählt der Autor auch ein Stück Familiengeschichte. Seite 60 Hut auf Hut ab! Foto: Lena Möhler Wer seinen Kopf krönen möchte, jedoch keinem Königshaus angehört, dem bleibt zum Glück immer noch der Hut. Der Hut ist sozusagen eine Krone für Jedermann. Bei Männern ist er allerdings ein bisschen aus der Mode gekommen, wofür die Bremer Hutmacherin Kay Schmitz das ewig hutlose Männer-Vorbild Kennedy verantwortlich macht. Aber bei den Frauen...! Die reine Pracht in Formen, Stoffen, Phantasien. Zu besichtigen ist das bei Hats on Stage im Viertel, Beim Steinernen Kreuz. Hier entstehen Hüte für Bühne, Film und Varieté, aber auch für alle, die es sich in den Kopf gesetzt haben, mit dem was sie sich auf den Kopf setzen, Individualität zu zeigen, Phantasie und Lebensgefühl. Seite 68 Bremer Lebensart 4 Stadtteil Schwachhausen. Hanseatisch durch und durch. 20 Gourmet: Country Corner Geschmack und Gefühl. Bremer Kultur 34 Theaterpremieren Nibelungen Madame Butterfly Rubriken 1 Edtitorial 72 Vorschau 72 Impressum 24 Bremen Brillant Bilder und Berichte aus dem Gesellschaftsleben 68 Chapeau! Das Hut-Atelier Hats on Stage Csardasfürstin Der Vetter aus Dingsda Inhalt 3

6 Hanseatisch durch und durch Schwachhausen wurde von seinen Bewohnern geprägt. Doch es prägt auch seine Bewohner. Von Sabine Steinmann Fotos: Torsten Krüger

7

8 Bürger-Bewusstsein ausgedrückt in Architektur. Fassaden, Giebel und Türme sind Zeugen des Selbstgefühls einer Epoche, die auch in der Gegenwart noch spürbar ist. Schwachhausen repräsentiert so sehr Bremer Selbstbewusstsein und hanseatische Identität, dass man es kaum glauben mag: Es ist einer der jüngsten Stadtteile Bremens. Erst im Jahre 1903 wurde er eingemeindet. Wer in Schwachhausen wohnt, findet vieles was man zum Leben braucht direkt vor der Haustür, zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar. Kein gigantischer Supermarkt, kaum ein Bürokomplex zerschneiden diesen Stadtteil. Die Geschäfte liegen oft dicht beieinander, nicht selten sind es noch alteingesessene Familienbetriebe. In der Buchhandlung wird man individuell beraten. In der stilvollen Boutique weiß man, was die modebewusste Schwachhauserin bevorzugt, und im Marktladen um die Ecke bekommt der Kunde fast alles, was das Herz begehrt. Man kennt sich, plaudert an der Käsetheke oder im Fahrradladen. Dazwischen liegen anheimelnde Restaurants, die internationale Speisen anbieten, aber auch Anhänger der gutbürgerlichen Küche kommen hier zu ihrem Recht. Dazu finden sich, oft am Rande einer Wohnstraße, urige Stammkneipen. Wenn ich vom Geteviertel aus mit dem Fahrrad durch die grünen Alleen zum Markt fahre, weiß ich genau, dass ich dort Kollegen oder Mitsänger aus meinem Chor treffe, schwärmt Barbara S., die sich seit vielen Jahren in Schwachhausen zu Hause fühlt. Als Single lebte die angehende Lehrerin zuvor in der Emmastraße unterm Dach. Von da aus hatte ich einen wunderbaren Ausblick auf die blühenden Gärten. Nicht nur hier wird man bei einem Bummel durch den Stadtteil urplötzlich von seiner ländlichen Vergangenheit angeweht. Bremens gute Adresse setzt sich aus sieben alten Gemarkungen zusammen: Gete, Neu-Schwachhausen, Bürgerpark, Barkhof, Riensberg, Schwachhausen oder Radio Bremen. Ein historisch gewachsenes Quartier in ständigem Wandel. So wurde mit dem Umzug des Senders Radio Bremen ins Faulenquartier der gleichnamige Ortsteil zu einem Stück Ge- 6 Titel

9 Die besten Events im Universum Exklusive Besuche nach Feierabend Firmen Incentives Eindrucksvolle Abendveranstaltungen Science Dinner Dinner und Café im Dunkeln Universum Bremen. Wiener Straße 1a Bremen Telefon /

10 Als das einstige Dorf kurz nach der Wende zum 20. Jahrhundert bremisch wurde, schlug die Geburtsstunde des Bremer Stadthauses. In den Häuserzeilen, deren Fassaden Gleichheit vortäuschen, ist eine Geschichte von Architektur und Lebenshaltung aufgeschrieben. schichte. Nur der für seine exquisite Akustik bekannte und glücklicherweise für die Nachwelt doch noch gerettete Sendesaal von Radio Bremen erinnert an diese Ära. Im Dezember 1945 war der kleinste Sender der Republik in einer alten Villa an der Schwachhauser Heerstraße zum ersten Mal über den Äther gegangen. Die amerikanische Besatzungsmacht hatte die Wiederaufnahme des Sendebetriebs ermöglicht. Wer seinen Rundfunkempfänger durch den Bombenhagel gerettet hatte, lauschte der Stimme des Moderators: This is Radio Bremen on 210 meters, 1429 kilocycles. Radio Bremen is on the air daily from 19 to 21 hours. Seit Ende des Jahres 2009 wird auf dem Gelände heftig gebaut. Hier entsteht die Residenz Reha-Klinik, die mit einer Mischung aus stationärer und ambulanter Versorgung als Leuchtturm-Projekt der Residenz- Gruppe Bremen gilt. Mit der Dr. Hübotter Grundstücks GmbH hat die Residenz-Gruppe Bremen bei der Errichtung der Residenz-Reha-Klinik Bremen einen erfahrenen und renommierten Investor an der Seite. Erfreulicher Nebeneffekt des Vorhabens: Mit den Freunden des Sendesaals wurde eine Zusammenarbeit vereinbart, die regelmäßige Konzerte im Sendesaal vorsieht, für die die Patienten besondere Konditionen bekommen. Wer sich mit seinem Stadtteil identifiziert, möchte, dass er seine besondere Qualität behält und sich dazu auch noch weiterentwickelt. So haben sich verschiedene Schwachhauser Gruppen zusammengetan, um dafür zu sorgen, dass auch Kinder weiterhin gerne hier leben. Noch ist das Freizeitangebot an Sportvereinen, Museen und Naturflächen größer als in anderen Stadtteilen. Auch die Mitglieder des Vereins Die Wachmannstraße wollen, dass ihre Straße so bleibt, wie sie ist: Lebendig, nachbarschaftlich, grün. Nach einem Straßenumbau veranlassten die engagierten Anwohner die Anpflanzung einer Lindenallee, später kamen noch mehr Pflanzen hinzu. Nicht nur für dieses Projekt wurde diese Stadtteil-Initiative von der Bremer Stadtkampagne als besonders vorbildhaftes Projekt ausgezeichnet, sondern auch für viele andere Aktivitäten: für die Organisation des Candlelight-Shopping, ein sinnliches Einkaufsvergnügen in der Vorweihnachtszeit, die Ausrichtung des Straßenfestes im Sommer oder die Belebung des Benqueplatzes mit Kultur und Spielflächen. Vernetzt ist der Verein mit dem Schwachhauser KulturKataster, ein kreatives Grüppchen von Anwohnern, das regelmäßig Kulturspaziergänge organisiert. Eine gute Möglichkeit, etwas über die geschichtsträchtigen Gebäude Schwachhausens zu erfahren. Zum Beispiel etwas über das Haus Nr. 23 in der Schwachhauser Heer- 8 Titel

11 straße. Es ist das ehemalige Wohnhaus der Worpsweder Malerin Paula Becker, in dem die Künstlerin bis zu ihrem 23. Lebensjahr wohnte und arbeitete. Die heutigen Hauseigentümer Heinz und Betty Thies restaurierten das Gebäude liebevoll und machten es für die Öffentlichkeit zugänglich. Inzwischen finden hier Ausstellungen und Veranstaltungen wie Lesungen aus den Tagebüchern und Briefen Paula Modersohn-Beckers statt. Und man erfährt auch etwas über Bremens kleinstes Theater, das ehemalige Zimmertheater. Gegründet 1948, befand es sich in einem Zimmer in der Prager Straße und war bis in die sechziger Jahre auch auf zahllosen Gastspielen im In- und Ausland für seine Experimentierfreudigkeit bekannt. Clara Rilke-Westhoff las hier aus den Werken ihres Mannes. Auf Theateratmosphäre muss auch heute nicht verzichtet werden. Im Concordia Theater an der Schwachhauser Heerstraße wird weiterhin mutig inszeniert. Hier tritt man gerne in die Fußstapfen Georg Taboris, der als Gründungsmitglied (1975) und als Intendant mit seiner Inszenierung von Kafkas Hungerkünstlern seine Schauspieler vierzig Tage in einem Selbstversuch hungern ließ. Der damalige Bremer Senat drohte mit einer Zwangsernährung der Künstler. Ein engagierter Beirat setzt sich für die Interessen in seinem Stadtteil ein. Ob es um den Ausbau der Schwachhauser Heerstraße geht oder um die Realisierung eines gesetzlich verankerten Jugendbeirats. Sorgen machen den Mitgliedern die fehlenden Kindergarten- und Schulplätze. Doch der Beirat ist zuversichtlich: Wenn es mal irgendwo hapert, nehmen wir die Sache selbst in die Hand. Mit Erfolg, wie die geglückte Wiederbelebung der Oberschule Am Barkhof zeigt. Das Gymnasium war 1989 geschlossen worden. Rund 4,2 Millionen Euro werden nun für moderne Klassen- und Fachräume investiert. Auch eine Aula, ein Tonstudio, eine Cafeteria mit Lernküche und Theaterräume sind geplant. Mit Ostertorsteinweg Bremen gegenüber Goethe Theater Telefon Öffnungszeiten: Mo Fr: Uhr Sa: Uhr

12 Wer hier durch die Straßen schlendert und die Geschäfte betrachtet, erhält plötzlich ein Gefühl dafür, was mit dem Wort urban gemeint ist. Bremens älteses Spzialgeschäf für Orient-Tepiche Verkauf Ankauf Reparaturen Spezialteppichwäsche Teppichunterlagen Gutachten Bewertung Heinrich Gleue Perser-Teppiche Fedelhören Bremen Tel Fax Anzeige2010.indd :26:51 Uhr

13 Auf dem Markt ist in der Vertrautheit zwischen Händlern und Kunden noch der alte Dorfgemeinschaftsgeist zu verspüren. Haustüren von Kompotherm Neue Perspektiven für eine moderne Wohnkultur. Telefon: / Steller Str Stuhr/Groß Mackenstedt

14 Drei Kleinode des Stadtteils als Zeugen seiner lebendigen Geschichte. Das Universum, der berühmte Sendesaal von Radio Bremen und das Krankenhaus Sankt-Joseph-Stift (von oben nach unten). Quelle: Radio Bremen neuem Konzept kehrt die Schule im August diesen Jahres mit drei 5. Klassen (Schwerpunkte: Musik, Theater, Mathematik und Naturwissenschaften) in den Bildungsbetrieb zurück. Bis zum Ende des 8. Jahrgangs sollen die Schülerinnen und Schüler hier unterrichtet werden. Bis dahin wird es keine Zensuren, sondern lediglich individuelle Lernberichte geben. Schon jetzt ist der Andrang groß. Lernen in historischer Umgebung: Gebäude wie das ursprünglich als Mädchengymnasium gegründete Kippenberg-Gymnasium und das Hermann-Böse-Gymnasium haben den Krieg überstanden und können auf eine lange Tradition zurückblicken. Ein Kulturdenkmal ist auch das katholische Krankenhaus Sankt-Joseph-Stift im Zentrum von Schwachhausen, dessen Gründung auf das Jahr 1869 zurückgeht. Seitdem hat es sich von einer Privatheilanstalt in ein modernes Klinikum mit zahlreichen Spezialabteilungen entwickelt. Beinahe mitten in der Stadt liegt Schwachhausen zugleich nah an der

15 EntdEckEn SiE ihr neues ZuhauSE: Inmitten einer weitläufigen Parklandschaft und ergänzt um eine herrliche Teichlandschaft liegt das Spascher Sand Resort. Ein in dieser Region einzigartiges und in sich stimmiges Wohnareal der Luxusklasse. Hier finden Sie Häuser, Villen und Appartements, die hinsichtlich Qualität und Architektur neue Maßstäbe setzen. Damit Ihr Zuhause ein Ort der Entspannung wird und Sie wieder Zeit für das Wesentliche haben, bieten wir einen umfassenden Service rund um Ihren Alltag. Das Resort befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Privatschule Gut Spascher Sand, die mit Ihrem Kulturangebot als Ort der Inspiration und des Gedankenaustausches zwischen Jung und Alt dient. Gerne beziehen wir Sie in unsere Planung mit ein - bevor Sie einziehen und ankommen im Luxus, einfach Sie selbst sein zu können. Gut Spascher Sand Immobilien GmbH Spasche Wildeshausen Fon Fax Gut SpaScher Sand

16 Stadtnah und stadtfern zugleich. Hier lebt man weltverbunden in der eigenen Welt.

17 Der erste Sonntag im Monat ist Schautag! Alles neu macht der Mai Frühlingsfrische Ideen für Türen und Böden entdecken Sie jetzt in DAS AUSSTELLUNGHAUS oder online unter Enno Roggemann GmbH & Co. KG Ahrenstraße Bremen Fon Fax Öffnungszeiten: Montag - Freitag Samstag Schautag Uhr Uhr Uhr A281, Abfahrt GVZ rechts, 1. Ampel links, nach 100 Metern links in die Ahrensstraße. Verkauf nur über PlusPARTNER und Fachhandel.

18 Natur, aus der es einst hervorgewachsen ist. Direkt vor der Haustür des Stadtteils der Bürgerpark, 1865 von einem Bremer Kaufmann initiiert. Das Einmalige an diesem Park: Er basiert auf dem Engagement der Bremer Bürger, die ihn in Eigeninitiative und mit großem Spendenaufwand seit 144 Jahren hegen, pflegen und selber finanzieren. Seen, Gaststätten, Skulpturen, das Parkhotel, die Meierei. Spaziergänger, Flaneure, Jogger lieben ihn. Und im Sommer kann, wer mag, im angrenzenden Uni-See ein Bad nehmen oder zwischen Hollersee und Emmasee sein Bier bei Live-Musik genießen. Ein gewachsenes Kulturdenkmal ist auch der Riensberger Friedhof, eine parkähnliche Ruhestätte mit einem See, mehreren Brücken, zahlreichen künstlerisch gestalteten Grabmalen und Mausoleen. Hier ist neben anderen prominenten Bremern auch der legendäre Bürgermeister Wilhelm Kaisen begraben. Um den Friedhof als Ort der Kultur, Kommunikation und Kontemplation zu etablieren, werden in der neugotischen Kapelle am Haupteingang von Stadtgrün Bremen musikalische und literarische Veranstaltungen angeboten. Und ehe man sich versieht, fühlt man sich in dieser friedvollen Umgebung zurückversetzt in eine Zeit, da Schwachhausen noch Suechhusen hieß. Ein bäuerliches Marschendorf, dessen Weiden bis an die Bürgerweide heranreichten. Kornfelder, strohgedeckte Häuser, Viehweiden - und auch damals hier schon prächtige Höfe. In Bremer Geschichtsbüchern liest man von einem wohlhabenden Dorf, umgeben von gutem Weideland und fruchtbarem Lehmboden. Die gute Lage inmitten der Feldmark bot ideale Vorausetzungen für eine ertragreiche Landwirtschaft. Das gewachsene ländliche Bild hat sich im Laufe der Jahrhunderte gewandelt, aus dem Dorf Suechusen (im Jahre 1159 erstmals urkundlich erwähnt) wurde ein Teil der Stadt Bremen. Vielleicht der attraktivste Stadtteil mit seinen Villen, gepflegten Wohn- Hin und wieder begegnet man der Zeit, als Schwachhausen noch das Dorf Suechhusen war. Auf dem Riensberger Friedhof (unten) werden dann alle Zeiten eins. 16 Titel

19 Der wertvollste Schmuck natürlich Ihre Haut. Hautarzt für alle Fragen rund um Ihre Haut Allergologie wenn die Haut falsch reagiert Ambulantes Operieren zuverlässig und sicher in unserer Praxis Laser-Therapie der sanfte Weg zu schöner Haut Bade-Licht-Therapie das Tote Meer im hohen Norden Wachmannstraße Bremen Tel

20 Szenen aus dem Bürgerpark, Schwachhausens großem Vorgarten. Das Einmalige an diesem Park: Seit fast 150 Jahren wird er von Bremer Bürgern selbst finanziert und gepflegt. straßen, der optimalen Anbindung an die Innenstadt und den Hauptbahnhof. An das Landleben erinnern heutzutage noch am ehesten die jahrhundertealten Eichen rund um das ehemalige Gut Riensberg, wo seit 1953 das Bremer Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte (Focke-Museum) beherbergt ist. Oder die Baumriesen vor der Remberti- Kirche, die wegen ihrer Architektur auch das Landhaus Gottes genannt wird. Die restlichen Bauernhöfe sind den Bomben des Zweiten Weltkrieges zum Opfer gefallen oder verschwanden im Zuge des Wiederaufbaus. Wer heute durch Schwachhausen schlendert, findet kaum noch Merkmale bäuerlicher Tradition. Schwer vorzustellen, dass sich auf dem Areal rund um das Gondel-Kino, die prächtige Hofstelle der Familie Depken befand. Es waren die wohlhabenden Bürger, die im Laufe der Zeit die Vorzüge der ländlichen Idylle erkannten. Gut zu erreichen mit der Pferdebahn (der Kutscher hielt auf Zuruf an), später mit der Elektrischen, kehrte man im Sommer der Stadt gerne den Rücken, um sich auf dem Lande zu entspannen. Und nach und nach wurde das schöne Dorf am Rande der Stadt auch als Lebensmittelpunkt interessant. Erst siedelten sich die Handwerker an, der gutbürgerliche Mittelstand folgte. Hatte Schwachhausen im Jahre 1812 nur 206 Einwohner, waren es einhundert Jahre später schon über Durch die Eingemeindung in die Stadt (1903) verschwanden viele Hofstellen. An ihrer Stelle entstanden repräsentative Villen. Es war die Geburtsstunde des Bremer Stadthauses, das noch heute das Bild Bremens prägt und weit über die Landesgrenze hinaus bekannt ist. Die beschauliche Zeit der Pferdekutschen ist lange vorbei. Auch in Schwachhausen wurden Straßen verbreitert, Verkehrswege erschlossen, erhöhte sich der Pulsschlag des täglichen Lebens. Schwachhausen hat es überstanden und ist Schwachhausen geblieben. Ein Stück Bremer Lebenskultur und hanseatischer Identität. 18 Titel

21 WOHNIDEEN SCHRANKLÖSUNGEN UND INNENSYSTEME Einbauschränke und Raumteiler mit Stil und Ideen: begehbare Schränke individuell in der Frontgestaltung mit Gleit- und Falttüren in Maßanfertigung auch für Dachschrägen und vieles mehr. Wir beraten Sie gerne. Konsul-Smidt-Str. 8 r Bremen Tel +49 (0) 421 /

22 Ringhotel Munte am Stadtwald Bremens größtes familiengeführtes Hotel liegt in Schwachhausen Detlef und Jan Pauls freuen sich und sind auch ein bisschen stolz: Gerade wurde die komplette Renovierung von 52 der insgesamt 128 Zimmer inklusive der dazugehörigen Flure abgeschlossen. Mehr als Euro haben sie investiert. Das Mobiliar der neu gestalteten Zimmer wurde gemeinsam mit der Tischlerei Buntholz aus Fischerhude entworfen und von dieser realisiert. Edle, schlichte Braun- und Cremetöne geben den Räumen ein gemütliches und elegantes Ambiente. Die neuen Türen und Fenster wirken nicht nur edel, sie bieten vor allem auch Schallschutz. Spezielle Blackout -Vorhänge sorgen nicht für einen solchen beim Gast, sondern bei Bedarf für wirkliche Dunkelheit. Die neue Klimaanlage schließlich sorgt in jeder Jahreszeit für angenehme Temperaturen. Investitionen sind für Familie Pauls nichts Neues. Schon die Großeltern und Eltern der heutigen Inhaber haben stets in das 1915 als Tappes

23 Kaffeehaus gegründete Unternehmen investiert. Seit 1997 haben die Brüder Pauls bereits mehr als 10 Millionen Euro investiert. So entstand 2000 in dem als Ringhotel firmierenden Vier-Sterne-Hotel Munte am Stadtwald das italienische Restaurant del bosco. Nur ein Jahr später folgte das Restaurant Wels Fisch, Wild und mehr, das u. a. durch die monatlichen Themenabende unter dem Titel Kulinarischer Kalender weit über die Grenzen Bremens hinaus bekannt ist. Vor sechs Jahren wurde der Schwimmbad- und Saunabereich komplett renoviert sowie um einen Massage- und Kosmetikbereich ergänzt. In den folgenden Jahren wurde dieser Bereich auf über 610 qm Wohlfühlambiente er weiter t. Als Beautyfit hat er sich als beliebter Anlaufpunkt für Ruhe- und Entspannungssuchende etabliert übernahmen Detlef und Jan Pauls zudem das Hotel Bremer Haus in der Löningstraße in Bahnhofsnähe. Dadurch erweiterten sie ihr Übernachtungsangebot um ein Drei-Sterne-Hotel in der Innenstadt. Auch hier wurde direkt nach der Übernahme kräftig investiert und renoviert. Die Anstrengungen haben sich offensichtlich gelohnt. Bei dem Marktführer unter den Internetportalen zur Hotelbewertung, liegen beide Häuser ganz vorne. Ringhotel Munte am Stadtwald Parkallee 299, Bremen Telefon VCH Hotel Bremer Haus Löningstr , Bremen Telefon

24 Gourmet Geschmack und Gefühl Country Corner: Küchenkunst im Landhausstil mit Berghütten-Charme Von Wiebke Gloe-Carstensen, Fotos: Petra Liebetanz Die Keuzung zwischen der Kurfürstenallee und der Straße In der Vahr lässt nicht erahnen, dass sich in enger Nachbarschaft von Hochstraße und No- Name-Tankstelle ein Ort etabliert hat, an dem das Hier und Jetzt urplötzlich in Vergessenheit geraten kann. Country Corner. Wenn die massive, holzverkleidete Eingangstür ins Schloss gefallen ist und die Betonwüste der Ausfallstraße hinter einem liegt, eröffnet sich ein Raum, der Zuhausesein und Alltagsferne verkörpert: Hier hat Achim Grunert ein Restaurant eingerichtet, das das wettergegerbte Flair ursprünglicher Berghütten und Landhaus-Charme gleichermaßen ausstrahlt. Kurz vor Weihnachten eröffnete der Bremer Gastronom in der einstigen Nobel-Disko Scala sein jüngstes Objekt. Trotz seiner immensen Größe wirkt der auf zwei Ebenen angelegte, mit alten Hölzern vertäfelte Raum behaglich. Das Geheimnis dieser Atmosphäre liegt wohl in den alten Hölzern, die Achim Grunert eigens aus Almhütten zusammentragen ließ. Der offene Giebel und die Galerie sollten wohnlich belebt werden, erklärt er seine Einrichtungsphilosophie, die auf eigenen Entwürfen beruht. Unterschiedlich große Sitzgruppen an Tischen und Sitzmöbeln verschiedenster Form und Größe geben jedem Platz Individualität. Das rustikale Ambiente lässt erahnen, was die Speisekarte unter der Ägide von Küchenchef Mike Richter zu bieten hat: Was im Country Corner auf den Tisch kommt, besteht ausnahmslos aus hochwertigen und frischen Zutaten. Tiefkühlware und Mikrowellen-Erhitztes gibt es hier nicht. Sterneküche servieren wir trotzdem nicht, sondern ordentliches Essen mit saisonalem, ländlichem Charakter. Ein Blick auf die Speisekarte zeigt, dass hier das Außergewöhnliche mit dem Alltäglichen verbunden wird. Das gebratene Rückenstück vom Iberischen Schwein mit Kartoffel-Pilz-Gulasch und Frühlingsgemüse beweist ein ebenso hohes Qualitätsbewusstsein hinsichtlich der Herkunft des Fleisches, wie auch das saftige US-Beef aus Nebraska, das als Entrecôte mit Bohnengemüse, gebackener Kartoffeltarte und Sauce Béarnaise angebo-ten wird. Wer Fisch mag, findet im gegrillten Thunfischfilet,rare mit knackigem Gemüse in roter Kokos- Curry-Sauce und Basmatireis ein überraschendes Geschmackserlebnis. Mike Richters Küchenkreationen, beliebt bereits im ehemaligen À-lacarte-Restaurant Hudson, kombi- 22 Gourmet

25 Eine Mahlzeit lang in einer anderen Welt mit wettergegerbtem Charme. Dazu die phantasievollen, zugleich bodenständigen Kreationen die Küchenchef Mike Richter in seinem Reich (Mitte) stets frisch zubereitet. nieren Delikates aus vielen Ländern mit Bodenständigem. Saisonales und Frisches zu allen Jahreszeiten. In diesem Sinne verspricht der Inhaber mit seiner ständig aktualisierten Speisekarte einen kleinen Schwenk durch die europäische ländliche Geschmackswelt. Ungewöhnlich und empfehlenswert: Richters Kreation Ziegenkäse und Schokolade. Mit frischen Suppen, raffinierten und klassischen Salat-Kreationen sowie delikaten Vorspeisen von gegrillten Jakobsmuscheln bis zu geräuchertem Wildschweinschinken hält das Country Corner für jeden Geschmack etwas bereit. Grunert: Wir wollen hier ein kultiviertes Zuhause- Gefühl vermitteln. Wer zum Essen einen guten Wein mag, kann zwischen sechs verschiedenen offenen Rot- und Weißweinen wählen. Weitere dreißig Sorten Flaschenweine finden sich auf der Karte. Das Restaurant ist täglich ab 18 Uhr geöffnet und bietet im Barbereich und auf der im Idealfall von der Abendsonne beschienenen Terrasse sogar die Möglichkeit für einen Sun- Downer. Dank der unterschiedlichen und voneinander getrennten Bereiche empfehlen sich die Räumlichkeiten auch für Familienfeste, Geschäftsessen oder Firmenfeiern. Bis zu 100 Personen finden im Country Corner Platz. Wer nach dem Mahl vom Tische aufsteht, noch einmal die Atmosphäre aus Berghütte und Landhaus in sich aufnimmt und wieder auf die Straße hinaustritt, in den Verkehr, den Schatten der Hochstraße, verlässt nur ungern diesen kleinen Kosmos aus Geschmack und Gefühl, in dem Seele und Magen für eine Weile in schöner Harmonie verbunden waren. Country Corner In der Vahr Bremen Tel. 0421/

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

Direktorenhaus the Food & Taste Projects

Direktorenhaus the Food & Taste Projects Direktorenhaus the Food & Taste Projects by Direktorenhaus contact: Katja Kleiss kleiss@illusrative.de Tel. +49 (0)30 275 955 86 www.direktorenhaus.com 2 Designer kulinarischer Events Das Direktorenhaus

Mehr

Steirische Gastlichkeit seit 1603.

Steirische Gastlichkeit seit 1603. Steirische Gastlichkeit seit 1603. Willkommen beim Hofwirt! Gastfreundschaft hat beim Hofwirt Tradition. Immerhin heißt das Haus seine Gäste schon seit dem Jahr 1603 willkommen. Inspiriert von der Pracht

Mehr

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome!

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Föhrenhof Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Ihr Zuhause im Urlaub! Sie lieben die Berge, gehen gerne wandern

Mehr

MITTEN IM PARK... IHR PERSÖNLICHES EVENT!

MITTEN IM PARK... IHR PERSÖNLICHES EVENT! MITTEN IM PARK...... IHR PERSÖNLICHES EVENT! Seit Ende 2006 liegt die exklusive gastronomische Betreuung der Orangerie im Günthersburgpark in den Händen der Fa. Meyer Catering & Service in Kooperation

Mehr

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at publikumsmesse Wohnen, Garten, Kulinarium www.messe-landleben.at 19. 21. März 2010 Salzburg lebensräume lebensträume Wenn die Natur Pate steht, werden Haus und Garten zur Wohlfühl-Oase für alle Sinne.

Mehr

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive Superior Leonardo Royal Hotel Munich Hier erwarten Sie moderne Architektur, eine elegante Ausstattung und ein gelungenes Farbkonzept. Das 4 Sterne Superior Hotel verfügt über ein großzügiges Restaurant,

Mehr

Möbeldesign aus Tischlerhand

Möbeldesign aus Tischlerhand Möbeldesign aus Tischlerhand Sehr geehrte Kunden und Freunde des Hauses Schwarzott! Die Tradition unseres Einichtungshauses reicht nun mehr als ein ganzes Jahrhundert zurück. So gesehen erfreuten die Möbel

Mehr

ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT. made by Sabrina Rosendahl

ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT. made by Sabrina Rosendahl ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT made by Sabrina Rosendahl ROSENDAHLEVENTS In der KPM Königliche Hochzeitsgalerie Wegelystrasse 1 I 10623 Berlin Tel: +49 (30) 390 09 457 I Mobil: +49 (0) 172 773 1244

Mehr

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS

kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS kreativ - professionell - einzigartig DAS AGENTURHAUS Full-Service-Veranstaltungsagentur für Events, Messen & Ausstellungen Am Anfang von allem steht die Idee, und dann muss sie wachsen... Am Anfang von

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333 Lage Im Herzen der Innenstadt gegenüber dem Kölner Dom Verkehrsanbindung 100 m zum Hauptbahnhof, 1 km zur Kölnmesse, 15 km zum Flughafen Köln/Bonn, 45 km zum Flughafen Düsseldorf, 3 km zu den Autobahnen

Mehr

Digitale Pressemappe

Digitale Pressemappe Digitale Pressemappe Das verrückte Hotel Tartüff Die neue Indoor-Attraktion 2012 im Phantasialand Gestatten Sie... Die schräge Welt von Das verrückte Hotel Tartüff Die neue Indoor-Attraktion 2012 im Phantasialand

Mehr

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS Unternehmen WIR MACHEN MARKEN ZUM ERLEBNIS und laden Sie mit dieser Broschüre herzlich ein, in die Welt von AMBROSIUS einzutauchen. Überzeugen Sie sich von unseren

Mehr

Ferienhütten f ür Gross und Klein!

Ferienhütten f ür Gross und Klein! Ferienhütten f ür Gross und Klein! Brand i h r U r l a u b s z i e l Erleben Sie eines der schönsten Alpendörfer Österreichs! Die idyllische Lage im Herzen von Brand macht die Ferienhütten zu einem idealen

Mehr

Tagungen. Hamburg Lüdersburg

Tagungen. Hamburg Lüdersburg Hamburg Lüdersburg Schloss Lüdersburg liegt 45 Minuten entfernt von Hamburg. Über die A1 oder A7 sind wir aus allen Richtungen schnell zu erreichen. Auch mit der Bahn ist es bequem: Der ICE hält in Lüneburg.

Mehr

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art.

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. Das weltweit erste Jetzt kostenlose Tickets sichern: 00800 8001 8001 oder neuroth.ch/konzert Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. 2. November 2014 Kultur Casino Bern In Kooperation mit dem Schweizer

Mehr

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen Kronen Hotel Garni Stuttgart Ein herzliches Willkommen im Kronen Hotel Stuttgart. Genießen Sie den Aufenthalt in unserem freundlichen Stadthotel

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

HOTEL BAR RESTAURANT

HOTEL BAR RESTAURANT HOTEL BAR RESTAURANT HOTEL BAR RESTAURANT MÜNCHEN PALACE ein Hotel der besonderen Art. Ein privat und sehr persönlich geführtes 5 Sterne Boutique Hotel der Spitzenklasse. Ein Zuhause auf Reisen im noblen

Mehr

Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung

Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung Markeneinführung und Produktneuheiten emotional in Szene gesetzt Flora. Köln. Expotechnik Group Juli 2015 Seite 2 Stimmungsvolle Inszenierung einer

Mehr

Patenschaften in Indien

Patenschaften in Indien Patenschaften in Indien WER DAHINTER STEHT Die Schroff-Stiftungen wurden 1984 von Ingrid und Gunther Schroff aus ihrem Privatvermögen anlässlich des 25-Jahr Jubiläums ihrer Unternehmensgruppe gegründet.

Mehr

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen In jeder Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit ist der Stil verschieden; jeder Autor hat seine eigene Schreibe. Hier finden Sie Briefvorschläge

Mehr

Orangerie Berlin GmbH Schloss Charlottenburg

Orangerie Berlin GmbH Schloss Charlottenburg Orangerie Berlin GmbH Schloss Charlottenburg Spandauer Damm 22-24 14059 Berlin Ansprechpartner Jonas.Steckel@orangerie.berlin Julia.Warias@orangerie.berlin Fon +49 (0)30 258 10 35 123 Fax +49 (0)30 258

Mehr

CFM_media. web touristik design

CFM_media. web touristik design CFM_media web touristik design 03_ Touristik CFM_media 05_ Web SEO, IBE Kennen Sie das? Irgendwie lesen Sie doch überall das Gleiche: wie gut Sie als Kunde genau bei dieser Firma aufgehoben sind und was

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien WOHNEN IN BÜROHÄUSERN In vielen deutschen Großstädten gibt es nicht genug Wohnungen. In Frankfurt am Main wurde deshalb damit begonnen, leer stehende Bürogebäude in der Bürostadt Niederrad zu Wohnhäusern

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Festliche HOCHZEIT. im Wohlfühlambiente

Festliche HOCHZEIT. im Wohlfühlambiente Festliche HOCHZEIT im Wohlfühlambiente 8 (ak) Strahlender Sonnenschein und ein strahlendes Brautpaar vor einem Hotel in Aachen, das sich auf Feiern im privaten Bereich, vor allem auf Hochzeiten spezialisiert

Mehr

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der Wannsee VILLA THIEDE Location-Partner der willkommen Direkt am schönen Wannsee befindet sich die Villa Thiede. Im Jahr 1906 wurde diese von dem Architekten Paul Baumgarten für den Erfinder Johann Hamspohn

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

BUCHERER. station.ch/awards/bucherer

BUCHERER. station.ch/awards/bucherer BUCHERER Bucherer gehört zu den führenden Fachgeschäften für Luxus-Uhren und Schmuck in Europa. Neben der Uhrenmarke Carl F. Bucherer vertritt das Unternehmen zahlreiche renommierte Uhrenbrands und präsentiert

Mehr

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern Villa Gückelsberg Dr. Sylva-Michèle Sternkopf Tel.: 03726 792919-0 Fax: 03726 792919-10 E-Mail: contact@sternkopf.biz www.villa-gueckelsberg.de 2013 Liebe Gäste, wir freuen uns, dass Sie Ihre Veranstaltung

Mehr

INFORMATIONEN / EVENTS. Das Landesmuseum als Event-Location. Kontakt: Heike Brantner, BA Sales & Eventmanagement

INFORMATIONEN / EVENTS. Das Landesmuseum als Event-Location. Kontakt: Heike Brantner, BA Sales & Eventmanagement INFORMATIONEN / EVENTS Das Landesmuseum als Event-Location Kontakt: Heike Brantner, BA Sales & Eventmanagement T: +43-2742 90 80 90-913 M: +43-664 60 499 913 F: +43-2742 90 80 94 E: heike.brantner@landesmuseum.net

Mehr

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Blaue Seiten Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Das Belvedere Ich war schon in Tunesien. Im Belvedere war ich noch nie., erzählt Gernot. Also fahren wir hin!

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo Bildung ist der beste Weg aus der Armut In der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wird zwar der kostenlose Zugang des grundlegenden Unterrichts gefordert, für die meisten Kinder mit Behinderungen

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach

Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach Vier Generationen in der Goetheschule Hemsbach Bild-Quelle: http://www.goethe-hbh.hd.schule-bw.de von Pia-Kristin Waldschmidt Meine Schulzeit in der Goetheschule Mein Name ist Eva - Maria und als Mädchen

Mehr

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen...

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen... Christliches Zentrum Brig CZBnews MAI / JUNI 2014 Krisen als Chancen annehmen... Seite Inhalt 3 Persönliches Wort 5 6 7 11 Rückblicke - Augenblicke Mitgliederaufnahme und Einsetzungen Programm MAI Programm

Mehr

6-Zimmer-Attika-Wohnung. Tobelhofstrasse 30. 8044 Zürich

6-Zimmer-Attika-Wohnung. Tobelhofstrasse 30. 8044 Zürich 6-Zimmer-Attika-Wohnung Tobelhofstrasse 30 8044 Zürich 6-ZIMMER-ATTIKA-WOHNUNG Tobelhofstrasse 30, Zürichberg Lebensqualität vom Feinsten Die 367'000 Einwohnerinnen und Einwohner, 180'000 Zugpendelnde

Mehr

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH Nutzfläche: ca. 490 m² Grundstück: ca. 930 m² Baujahr: 1910 Stellplätze: 2 Garagen-/3 Außenplätze Zimmer: 11 Etagen: UG, EG, 1.OG, 1.DG, 2. DG Extras: Stuck, Parkett, hohe Räume, großer Garten, historischer

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE In schöner Halbhöhenlage, an einem sonnigen Südhang

Mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr 2 BEGRÜSSUNG Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, Björn Schümann Leiter Charter & Incentives

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

Casino Hohensyburg. ihre. veranstaltung. Ambiente. in besonderem

Casino Hohensyburg. ihre. veranstaltung. Ambiente. in besonderem Casino Hohensyburg ihre veranstaltung in besonderem Ambiente Erfolgreich Genussvoll Spannend Beste Aussichten für ihre Veranstaltung im casino hohensyburg Das Casino Hohensyburg bietet Ihnen verschiedene

Mehr

Feiern Sie mit Stil. Hochzeiten, Geburtstage, Private Dining und vieles mehr im historischen Ambiente des Ermelerhauses

Feiern Sie mit Stil. Hochzeiten, Geburtstage, Private Dining und vieles mehr im historischen Ambiente des Ermelerhauses Feiern Sie mit Stil Hochzeiten, Geburtstage, Private Dining und vieles mehr im historischen Ambiente des Ermelerhauses geschichtsträchtig feiern mit stil Das Ermelerhaus ist eines der wenigen noch erhaltenen

Mehr

Am Sandtorkai 50 Hamburg. SKai

Am Sandtorkai 50 Hamburg. SKai Am Sandtorkai 50 Hamburg SKai Ein Büro in der HafenCity als Arbeitsplatz der Zukunft! Die HafenCity ist Europas größtes innerstädtisches Stadtentwicklungsprojekt. In dem früheren Hafen- und Industriegebiet

Mehr

Warum ist die Schule doof?

Warum ist die Schule doof? Ulrich Janßen Ulla Steuernagel Warum ist die Schule doof? Mit Illustrationen von Klaus Ensikat Deutsche Verlags-Anstalt München Wer geht schon gerne zur Schule, außer ein paar Grundschülern und Strebern?

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

ACO Hospitality Modern tagen in der Mitte des Nordens

ACO Hospitality Modern tagen in der Mitte des Nordens ACO Hospitality Modern tagen in der Mitte des Nordens ACO Hospitality im Herzen Schleswig-Holsteins Einen besonderen Ort für Veranstaltungen finden Sie am Stammsitz der internationalen ACO Gruppe in Büdelsdorf.

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

Hotel Alexander Plaza Hotel Hackescher Markt Landhotel Martinshof Classik Hotel Magdeburg. Leitbild. der Classik Hotel Collection

Hotel Alexander Plaza Hotel Hackescher Markt Landhotel Martinshof Classik Hotel Magdeburg. Leitbild. der Classik Hotel Collection Hotel Alexander Plaza Hotel Hackescher Markt Landhotel Martinshof Classik Hotel Magdeburg Leitbild der Classik Hotel Collection Inhalt Wer wir sind 3 Was wir tun 4 Unsere Werte so handeln wir 7 Abschluss

Mehr

Feiern auf Gut Sonnenhausen

Feiern auf Gut Sonnenhausen Feiern auf Gut Sonnenhausen»Ein besonderer Platz für besondere Feste.«N achhaltiges Wachstum, Bio-Küche, eine tiefe Verbundenheit mit der natürlichen Umgebung, viel Kunst und ein individuelles Gespür für

Mehr

Schweden die neue kulinarische Nation

Schweden die neue kulinarische Nation Schweden die neue kulinarische Nation Foto: Peter Carlsson/Johnér Schweden hat einzigartige Vorteile zu bieten Ich möchte von meiner Vision berichten Schweden, die neue kulinarische Nation in Europa. Mit

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

MESSESTÄNDE. Klassischer Messebau für namhafte Unternehmen... ... aus München, Bayern und ganz Deutschland.

MESSESTÄNDE. Klassischer Messebau für namhafte Unternehmen... ... aus München, Bayern und ganz Deutschland. Klassischer Messebau für namhafte Unternehmen... MESSESTÄNDE Zuerst entwerfen wir Ihren Messeauftritt mit modernster CAD- Software. Anschließend visualisieren wir Ihren Stand in 3-D. Damit Sie schon vorher

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 -

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Wir haben verstanden: Die Rahmendaten Ihres Events > Sie planen ein Teamevent für 10 Personen. > Zeitraum der Veranstaltung: 20.-24.2.2013. > Das Event findet von Mittwochabend

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur

Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur WERBEAGENTUR Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur Wir sind Company Lifting ein Team von Marketingexperten, Grafikern und Webdesignern mit fundierter Erfahrung und vielen Ideen. Wir nehmen jeden Auftrag

Mehr

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Modul: Soziale Kompetenz Vier Ohren Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Teilnehmer: 3-20 Personen (Die Übung kann mit einer Gruppe von 3-6 Personen oder bis zu max. vier Gruppen realisiert werden) Material:

Mehr

Schön, dass Sie sich die Zeit nehmen

Schön, dass Sie sich die Zeit nehmen Findt Eventagentur Schön, dass Sie sich die Zeit nehmen Entlasten Sie mit unserer Hilfe Ihr Unternehmen. Nutzen Sie diese externe Lösung für Ihre Veranstaltungen und Events, sodass Sie die Zeit für das

Mehr

www.convo-coworking.at

www.convo-coworking.at www.convo-coworking.at Was ist Coworking? Hinter dem Prinzip Coworking steckt die Erfolgsstory der Menschheit selbst. Früh wurde uns bewusst, dass die Herausforderungen des Alltags in einer Gemeinschaft

Mehr

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand 0 4. 1 0. 2 0 1 0 S e i t e 1 v o n 5 Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe lässt aus Visionen Realität werden Innovatives Stadtquartier Q 6 Q 7 beispielhaft

Mehr

Pressemitteilung FAMAB AWARD 11 / 2014. kplus konzept. communication I interior I design

Pressemitteilung FAMAB AWARD 11 / 2014. kplus konzept. communication I interior I design FAMAB AWARD 11 / 2014 communication I interior I design communication interior design FAMAB AWARD Bronzener Apfel für EuroShop-Messestand von Der Messestand von und für DISCOVER NEW SPACES auf der EuroShop

Mehr

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Burgpavillon Tagungen & Events Herzlich willkommen auf Burg Heimerzheim! Sie planen ein Seminar oder eine Konferenz? Sie suchen

Mehr

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT.

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. SIEBEN GUTE GRÜNDE. NUTZEN SIE DIE EXKLUSIVEN VORTEILE IHRER BMW BUSINESS CARD. 1 2 WWW.BMWBUSINESS CENTER.DE. Seite 4 BMW MOBILITÄTS- SERVICES.

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr

Heidegärten. 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz. Ismaning-Fischerhäuser

Heidegärten. 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz. Ismaning-Fischerhäuser Heidegärten 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz -Fischerhäuser Leben in...... vor den Toren s Der Ortsteil Fischerhäuser liegt im Norden von, einer modernen Gemeinde mit Flair für Wohnen und Arbeiten

Mehr

Leidenschaft unsere wichtigste Maßeinheit

Leidenschaft unsere wichtigste Maßeinheit Leidenschaft unsere wichtigste Maßeinheit Trauringe von Christian Bauer werden seit 1880 mit meisterhaftem Geschick, höchster Präzision und viel Liebe fürs Detail gefertigt. Diese langjährige Erfahrung

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Tagungszeit am Tegernsee

Tagungszeit am Tegernsee Tagungszeit am Tegernsee Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare comteamhotel.de Tagungszeit am Tegernsee Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in

Mehr

Grundbuch statt Sparbuch

Grundbuch statt Sparbuch Elegantes in Bestlage von Waldperlach Grundbuch statt Sparbuch Ordentliche und gut vermietete 1 Zimmerwohnung mit sonnigem Balkon und Tiefgaragenstellplatz in 85622 Feldkirchen bei München, Sonnenstraße

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Der neue Leiner in der SCS eröffnet

Der neue Leiner in der SCS eröffnet 1-5 Der neue Leiner in der SCS eröffnet Die große Liebe unter diesem Motto eröffnet am Donnerstag, dem 23. April der neue Leiner in der SCS/Nordring und präsentiert den Kunden ein völlig neues Möbelhauskonzept:

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Altstadt zu ziehen? Hatte ich nicht zwei Semester Studium und ein Praktikum in Zürich überlebt? Und sogar zwei Gastsemester in Österreich?

Altstadt zu ziehen? Hatte ich nicht zwei Semester Studium und ein Praktikum in Zürich überlebt? Und sogar zwei Gastsemester in Österreich? Altstadt zu ziehen? Hatte ich nicht zwei Semester Studium und ein Praktikum in Zürich überlebt? Und sogar zwei Gastsemester in Österreich? Doch meiner Heimat wirklich den Rücken zu kehren, fiel mir schwer.

Mehr

Das NEUE HELDEN Förderbuch.

Das NEUE HELDEN Förderbuch. L i v i n g O n V i d e o Das NEUE HELDEN Förderbuch. Vorwort Matthias Lorenz-Meyer, Sprecher. Schon der Umstand, dass Sie dieses Heft zur Hand genommen haben, macht Sie für uns äußerst interessant. Auf

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Verkaufsdokumentation

Verkaufsdokumentation Verkaufsdokumentation 5½-Zimmer-Einfamilienhaus Gerberacherweg 26 8820 Wädenswil Inhalt Seite 2 Lage Seite 3 Ortsplan Seite 4 Detailangaben Haus Seite 5 Grundrisse Haus Seite 6 Fotos Acanta AG, Postfach,

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter

Sehr geehrter Herr Botschafter Es gilt das gesprochene Wort Rede der Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen in der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Beate Merk, MdL, bei der Veranstaltung India-Germany-Business

Mehr

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Im AWO Seniorenzentrum»Josefstift«in Fürstenfeldbruck Ein Stück Heimat. Die Seniorenzentren der AWO Oberbayern Sehr geehrte Damen und Herren, ich begrüße

Mehr

Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft

Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft Hamberger ehrte Sieger des Wettbewerbs Praxisnahe Projektarbeit Stephanskirchen Hannover, Moskau, Shanghai: Die Parkettmarke

Mehr

www.pass-consulting.com

www.pass-consulting.com www.pass-consulting.com Das war das PASS Late Year Benefiz 2014 Am 29. November 2014 las der als Stromberg zu nationaler Bekanntheit gelangte Comedian und Schauspieler Christoph Maria Herbst in der Alten

Mehr

SPONSORENANFRAGE. Klassik OpenAir Konzerte 2014

SPONSORENANFRAGE. Klassik OpenAir Konzerte 2014 SPONSORENANFRAGE Werden Sie Partner der im Jagdschloss Grunewald Peer Gynt Pfingsten vom 7. bis 9. Juni 2014 Organisation und Durchführung: in Kooperation mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Mehr

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Die Verwendung des richtigen Kasus (Falles) kann immer wieder Probleme bereiten. Lernen Sie hier die gängigsten Stolpersteine kennen, um auf darauf vorbereitet

Mehr

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub,

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, Sehr geehrter Gast, Es ist ein Vergnügen, Sie zu unserer Wohnung begrüßen zu dürfen. Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, das Apartment bietet moderne Ausstattung

Mehr

MIT TEN UNTER UNS. Ein Integrationsangebot

MIT TEN UNTER UNS. Ein Integrationsangebot MIT TEN UNTER UNS Ein Integrationsangebot AUS ALLEN L ÄNDERN MIT TEN IN DIE SCHWEIZ Damit Integration gelingt, braucht es Offenheit von beiden Seiten. Wer bei «mitten unter uns» als Gastgebende, Kind,

Mehr

Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste

Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste LED Lichttechnik harmoniert mit Naturstein und auf

Mehr

Eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und motivierte, hochqualifizierte Mitarbeiter. EIN STARKES TEAM.

Eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und motivierte, hochqualifizierte Mitarbeiter. EIN STARKES TEAM. Eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und motivierte, hochqualifizierte Mitarbeiter. EIN STARKES TEAM. Wir sind ein anerkannter Schweißfachbetrieb nach DIN 18 800-7 Klasse C. Metallbearbeitung mit

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr