G3plus Software zur einfachen Erstellung professioneller Online-Befragungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "G3plus Software zur einfachen Erstellung professioneller Online-Befragungen"

Transkript

1 G3plus Software zur einfachen Erstellung professioneller Online-Befragungen Echtzeitstatistik Excel-Export Multimatrixfrage Textimport Fortschrittsbalken RogManager Service & Support Multimediaeinbindung Randomisierung RogCharter Jahreslizenz Windowsapplikation Projektlizenz SPSS-Export RogEditor Filterführung Auswertung Die Befragungssoftware G3plus bietet eine Vielzahl methodischer und technischer Funktionalitäten zur Umsetzung von professionellen Online-Befragungen. Trotz der vielen technischen Features ist die Software einfach und intuitiv zu bedienen. Sie erlaubt auch ungeübten Nutzern die Erstellung von Online-Fragebögen innerhalb kürzester Zeit.

2 G3plus maximale Funktionstiefe für Ihre Online-Befragungen Egal, ob Sie Neueinsteiger oder bereits Spezialist sind, lediglich eine kleine interne Umfrage starten wollen oder komplexe Studien durchführen möchten G3plus bietet allen Anwendern und für jede Herausforderung die passenden Optionen. MODULARER AUFBAU Die bewährte Software Rogator G3plus besteht aus einem ausgereiften System zur effizienten Erstellung und Verwaltung von Online- Befragungen jeglicher Art. Zentrales Prinzip ist die Gliederung in Online- und Offline-Komponenten. Diese Aufteilung gestattet ein Höchstmaß an Komfort und Geschwindigkeit bei der Erstellung und Auswertung Ihrer Online-Umfrage. Übersicht Module G3plus DIE MODULE: RogEditor RogManager RogMailer RogExport RogCharter RogPanel (separat erhältlich) Systemempfehlungen: Betriebssysteme: Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 8 1 GB RAM Festplattenspeicher 500 MB Bildschirmauflösung 1024x768 Oberfläche RogEditor Fragetypen: Einfachauswahl Mehrfachauswahl Schieberegler Textfrage Matrixfrage Doppelmatrix Multimatrix Rankingmatrix Punktevergabe Zwischentext Dynamische Fragetypen in HTML5

3 FUNKTIONEN Importfunktion für Fragebögen im Textformat 19 verschiedene Antwort- und Fragefiltertypen Beliebige Anzahl von Fragen pro Seite Block-, Frage-, Antwortrandomisierung, Rotation und Invertierung Syntax- und Plausibilitätschecks und Antworteinschränkungen Code- und Login-geschützte Befragungen Animierte Buttons Integration von Datenbeständen als Codefile Export der Daten in CSV, SPSS, XLX, XLXS, XML Im- und Export (Excel) von Fragen und Antworten für Übersetzungen Einbinden von JavaScript-Funktionen, Multimedia- und HTML5-Elementen Umfassende Design- und Layoutmöglichkeiten Zeitgesteuerte (De-)Aktivierung von Umfragen Massen- -Versand dynamischer Inhalte Offene Systemarchitektur zur Entwicklung und Implementierung von Individuallösungen HbbTV Befragungen über SmartTV Geräte Mehrsprachigkeit von Umfragen (35 Sprachen) Responsive Design Oberfläche RogManager Analyse Umfangreiche Online-Statistiken Teilnehmer- und Drop-out-Statistiken in Echtzeit Textvercodungsfunktion Darstellung der Ergebnisse als Balken-, Säulen-, Tortendiagramme, etc. Zahlreiche statistische Zusatzfunktionen (z.b. Kreuztabellierung) Export der Diagramme und Tabellen als ppt, pdf, jpg, bmp, png, svg, gif und pcx BENUTZERFREUNDLICHKEIT RogCharter - Ergebnisdarstellung Import von Fragebögen im Textformat und einfache Bearbeitung Drag & Drop für wesentliche Funktionen Bibliothek für wiederkehrende Fragen/Antworten Schneller Test-Upload Mouse Over-Markierung für Antwortzeilen Komfortable F1-Hilfefunktion Software-Oberfläche auf Deutsch, Englisch und Französisch Multilinguale Zusatzseiten und Mailings Verknüpfung zur separaten Panel-Software Optimierung für mobile Endgeräte

4 RogEditor Fragenprogrammierung und Design FRAGEBOGENIMPORT Import und Bearbeitung von Fragebögen aus Textformat mit Text2Rog Import kompletter Fragebögen, einzelner Abschnitte, Einzelfragen oder Antwortgruppen Im-/Export (Excel) von Fragen und Antworten und Blattschutzfunktion für Übersetzungen Direkter Import an die gewünschte Stelle im Frage-Antwort-Baum Definition von Fragetypen, Frage- und Antwortelementen per Mausklick Bibliothek für wiederkehrende Fragen und Antworten Auswahl der Standard-Fragetypen FRAGEBOGENERSTELLUNG Erstellung von Antwort- und Fragefiltern Übernahme von Antwortrandomisierungen in Folgefragen Formelfilterung zur beliebigen Kombination von UND/ODER-Bedingungen Filtermöglichkeit auf verwendete Endgeräte, Betriebssystem und Browser (Browserstring) Kategorisierung von Fragen für die Auswertung und optionale Vergabe von Frage-IDs Durchführung von Syntax- und Plausibilitätschecks und Antworteinschränkungen (Textlängen, Zahlenbereiche, Antwortanzahl) Aufhebung des Antwortzwangs für einzelne Matrixzeilen Definition von Start-und Endzeit einer Umfrage sowie Höchst- oder Mindestantwortzeiten pro Frage Vergabe eines individuellen Ablaufdatums für einzelne codegeschützte Interviews Referer-Änderung bei Wiedereinstieg möglich Duplizier- / Suchen und Ersetzen - Funktion Test-Upload mit optionaler Anzeige aller Fragen auf einer Seite Filter-Deaktivierung bei Test-Upload Quotenmodul zur einfachen Umsetzung von Quotierungen Rogator-Tags zum komfortablen Einbinden von Grafiken und Info-Fenstern, Label-Tag und Kommentar-Tag Erstellung von HbbTV-Umfragen Fragenummerierung absolut, relativ oder deaktiviert Wizards -Funktion zur einfachen Erstellung von (mehrsprachigen) Zusatzseiten UTF8-Fähigkeit Fragebogenimport Text2Rog

5 DESIGN Verwendung von beliebigen Grafiken oder css-dateien als Template-Vorlage möglich Exakte Definition von Schriftbildern und Farbwerte (CI-gerechte Umsetzung) Layoutmanager zum Abspeichern und Wiederverwenden von Layouts Stylesheet-Editor Fortschrittsbalken-Editor und -Bibliothek Einbindung von animierten Buttons Mouseover bei Antwortzeile Definition eigener Standard-Befehle für den Einbau von Multimedia-Dateien Favicon kann für jedes Projekt eingebunden werden

6 RogManager Online-Befragungsmanagement BEREICHe Erweitertes Rechtesystem im Account Rechtevergabe für sichere Projektkontrolle z.b. durch Infoaccounts (eingeschränkte Nutzungsrechte) Archivierungsfunktion für nachträgliches Aktivieren von Projekten Reaktivierung bereits verbrauchter Codes bzw. Personal-IDs Zeitgesteuerte Aktivierung/Deaktivierung von Umfragen Integration von vorhandenen Datenbeständen als Codefile in die Umfrage Statistik über Quotierungen Blätterfunktion-Funktion in der Online-Statistik für einfacheres Wechseln zwischen den angezeigten Fragen Layout-Optimierung für mobile Endgeräte und Anzeige der mobilen Zugriffe Ausgabe des Umfrage-Links als QR-Code Online-Monitoring durch Dashboard-Funktion Beispielumfrage mit mehr Fragen pro Seite Echtzeitstatistik im RogManager

7 Für die Teilnehmer Die Smart Click -Funktion erleichtert dem Teilnehmer das Selektieren der Antworten. Verwaltung Ordnerfunktion zur übersichtlichen Strukturierung Aufruf einer Umfrage im Test-Modus Anlegen von Subusern mit Verwaltungsrechten für freigegebene Umfragen Schnittstelle zur Panel-Datenbank Referer-Übergabe mit mehreren frei wählbaren Parametern Zeitgesteuerte Aktivierung/Deaktivierung von Umfragen analyse Aktuelle Teilnehmer- und Drop-out-Statistiken Online-Datenanalyse mit Filterfunktion nach definierten Kriterien/Antworten Ergebnisfilterung nach Zeitabschnitten Ausschluss von Antwortoptionen in der Onlinestatistik (z.b. keine Angabe) Unterdrücken von Einzelfragen im Infoaccount Echtzeitstatistik über - Umfrageergebnisse (Gesamt, Zeitabschnitte, Teilgruppen) - Rücklaufquoten - Antwortverhalten DASHBOARD Die Dashboard-Funktion dient der grafischen Darstellung von Live-Umfrageergebnissen. Sie erlaubt den Vergleich einzelner Fragen und Antworten aus verschiedenen Umfragen. Nach dem Setzen von Filtern und der Auswahl des gewünschten Diagrammtyps werden die Ergebnisse in einem Browserfenster dargestellt. Pro Dashboard kann eine Zugriffsberechtigung vergeben werden. So wird sichergestellt, dass zum Beispiel abteilungsspezfische Umfrageergebnisse auch nur dieser Abteilung zur Verfügung stehen - und zwar in Echtzeit. Darstellung pro Frage (aus Teilnahme- oder Antwortdaten) Filter: nach Zeitraum, Antworten, Codevariablen oder Sprachversion Beliebige Anzahl an Diagrammen pro Dashboard Auswahl diverser Diagrammtypen, u.a. Torten-, Balken-, Säulendiagrammen, NPS- Instrument oder Tacho Layout: individuelle Gestaltung der Diagramme und Logo-Upload möglich Linkzugriff für Live-Einblendung, z.b. für Präsentationen Dashboard-Freischaltung erfolgt optional Dashboard-Funktion

8 RogMailer -Versand FUNKTIONEN Erstellung und Versand von personalisierten Serienmails (z.b. Einladungen für Online-Befragungen) Einlesen von Teilnehmerlisten über CSV, XLS oder XLSX Sortierfunktion für Teilnehmerlisten Sonderzeichenunterstützung durch UTF-8- Fähigkeit Zuordnung der Sprachversion Teilnehmer und automatischer Versand der korrekten Mailingvariante Vielfältige Importoptionen für Verteilerlisten Erzeugung von zufälligen Teilnehmer-Codes Zuordnung weiterer Merkmale zum Teilnehmer Personalisierte -Anschreiben Flexible Zeitverzögerung des Versands Geschätzte Zeitangabe für die Versanddauer Versand über SSL-verschlüsselten SMTP-Server möglich -Syntaxcheck Suchen-& Ersetzen- und Dubletten-Funktion Erstellung und Versand von personalisierten Serienmails Einlesen von Teilnehmerlisten über CSV und XLS

9 RogExport Datenkonvertierung FUNKTIONEN Erzeugen von Datensätzen in verschiedenen Formaten (CSV, SAV, XLS, XLSX, XML) Ausgabe der gesehenen Fragereihenfolge Daten können direkt nach Export mit laufender Nummer gelabelt werden Direkte Definition der Missing Values für SPSS Variable Einstellung der max. Stringlänge für SPSS-Datensätze Erstellen von Labelfiles zur Korrektur und dauerhaften Speicherung alternativer Codierungen und Frage-/Antwortlabels Speichern und Laden der Exportoptionen Differenzierung zwischen nicht angezeigten und nicht beantworteten Fragen, Finisher/ Abbrecher-Ausgabe UTF-8 Fähigkeit Ausgabe der LastQ (zuletzt gesehene Frage) der höchsten Fragenummer Ausgabe der Datensätze nach Endgerät (Desktop oder mobiler Zugriff) Erzeugen von Datensätzen Codierungen und Frage-/Antwortlabels

10 RogCharter Auswertung FUNKTIONEN Mehrsprachige Oberfläche (deutsch, englisch und französisch) Auswahl der wichtigsten Analyse- und Auswertungsverfahren sowie CI-gerechte Ergebnisdarstellung mit Exportfunktion Trennung von Design und Daten ermöglicht Auswertungsänderungen ohne Aufwand Einzelnen Fragen kann eine Vielzahl von Auswertungsarten und Grafiken zugewiesen werden Integration des individuellen Corporate Designs als Grafikvorlage Export der erstellten Grafiken in eine Vielzahl unterschiedlicher Formate oder direkt als Tabellen in Excel oder SPSS Textvercodung Zusammenfassung mehrerer strukturgleicher RRD-Dateien Schrittweise Gruppierung von Datumseingaben zu Tag, Woche und Jahr GrafikEN Schnelle Erstellung von Auswertungsschemata Balken-, Säulen-, Tortendiagramme und weitere Darstellungen sind auf Klick auswählbar Umfangreiche Vorlagenbibliothek Flexible Darstellung der Diagramme Diagrammgalerie Diagrammtypen Säulen Balken Torte Punkte Blasen Spinnendiagramm Vertikale/ Horizontale Linien Vertikale/ Horizontale Flächen 3D- oder 2D-Diagramme Farbpalette und Design der Diagramme sind frei gestaltbar (Achsenbeschriftung, Diagrammtitel, Legende, Datenreihenbeschriftung, Hintergrund, etc.). Übersicht RogCharter

11 TEXTVERCODUNG Erstellung beliebiger Labels, nach denen die Vercodung der Textantworten erfolgen soll Übersichtlicher Wörterzähler erleichtert durch Angabe der Worthäufigkeiten in den Textantworten die Auswahl der Labels Automatische Textvercodung nach individuell festgelegten Suchbegriffen und Kombinationen Die Ergebnisse der Vercodung (Häufigkeit der Nennungen) können in eine neue Frage übertragen und somit als Häufigkeitsverteilung dargestellt werden Überblick Textvercodung Filter und Gruppierung Filterung des Datensatzes nach beliebigen Variablen Einfache Abbildung komplexer Filterkonstruktionen Gruppieren-Option: Einzelfragen können nach ausgewählten Variablen (die gleichzeitig Filtervariablen darstellen können) gruppiert und als neue Frage abgespeichert werden. Datenexport Erstellte Diagramme können als ppt, pdf, jpg, bmp, png, svg, gif und pcx Dateien exportiert werden Datensätze können als csv, xls oder spss Dateien exportiert werden Diagramme und Tabellen können auch in die Zwischenablage kopiert und dann in andere Programme eingefügt werden Export der erstellten Grafiken in beliebige Formate oder direkt als Tabellen in Excel Gruppierendialog

12 Die Rogator AG ist einer der führenden Anbieter für Online-Befragungssoftware und Full-Service Dienstleister für Online-Befragungen. Dieses umfangreiche Leistungsspektrum ermöglicht maßgeschneiderte Lösungen für jedes Befragungskonzept und erfüllt die hohen Ansprüche unserer Kunden nach Individualität und Flexibilität in der Projektabwicklung. Filterführung Antwortübernahme Multimatrixfrage Textimport Echtzeitstatistik HTML5 Drop-Out Analyse Diagramme Anonymität Windowsapplikation Flexibilität SPSS-Export Html-Einbindung Slider Randomisierung Multimediaeinbindung Fragebogenbibliothek Filterführung Doppelmatrixfrage Multimatrixfrage Fragenimport RogManager Befragungssoftware RogCharter Textfrage Windowsapplikation RogEditor Punktevergabefrage Auswertung Mediumlizenz Excel-Export Jahreslizenz Randomisierung Multimediaeinbindung Filterführung Service & Support 2015/04 Emmericher Str. 17 D Nürnberg fon: +49 (0) fax: +49 (0)

G3plus die Software die neue Generation der bewährten G3 Software

G3plus die Software die neue Generation der bewährten G3 Software G3plus die Software die neue Generation der bewährten G3 Software Echtzeitstatistik Excel-Export Multimatrixfrage Textimport Fortschrittsbalken RogManager Service & Support Multimediaeinbindung Randomisierung

Mehr

RogPanel die Software zur Paneladministration Teilnehmerverwaltung & Qualitative Tools

RogPanel die Software zur Paneladministration Teilnehmerverwaltung & Qualitative Tools RogPanel die Software zur Paneladministration Teilnehmerverwaltung & Qualitative Tools Panelsoftware Forum Community Quotensteuerung Blog Online-Fokusgruppen Stichprobenmanagement Online-Panel Teilnehmerverwaltung

Mehr

Umfragen und Evaluationen mit ILIAS. Mai 2011. Digital Learning Center

Umfragen und Evaluationen mit ILIAS. Mai 2011. Digital Learning Center Umfragen und Evaluationen mit ILIAS Mai 2011 Digital Learning Center Inhaltsverzeichnis 1. Fragenpool für Umfrage anlegen... 3 1.1. Single-Choice-Frage... 3 1.2. Multiple-Choice-Frage... 5 1.3. Matrix-Frage...

Mehr

10 Fragen, die Sie sich vor der Auswahl einer Befragungssoftware stellen sollten

10 Fragen, die Sie sich vor der Auswahl einer Befragungssoftware stellen sollten 10 Fragen, die Sie sich vor der Auswahl einer Befragungssoftware stellen sollten Heutzutage gehören Onlinebefragungen von Kunden und Mitarbeitern via E-Mail, Link oder QR-Code für viele Unternehmen und

Mehr

«OSL Upload Frage» Dateien hochladen & auswerten

«OSL Upload Frage» Dateien hochladen & auswerten QuickInfo «OSL Upload Frage» Dateien hochladen & auswerten Feature Der Fragetyp Upload Frage ist ein zusätzlicher, spezieller Fragetyp, der Ihnen ermöglicht, über Ihre Umfrage Dateien wie z.b. Bilder,

Mehr

Umfragecenter 4.0 PRÄSENTATION. Dr. Christoph Berger (pib wien) Dr. Werner Hemsing (Globalpark) Powered by: 03.04.2006 Seite 1

Umfragecenter 4.0 PRÄSENTATION. Dr. Christoph Berger (pib wien) Dr. Werner Hemsing (Globalpark) Powered by: 03.04.2006 Seite 1 Umfragecenter 4.0 PRÄSENTATION Dr. Christoph Berger (pib wien) Dr. Werner Hemsing (Globalpark) Powered by: 03.04.2006 Seite 1 Zusammenhang zur Entwicklung einer Evaluationskultur an Schulen Projekt: Unterrichtsentwicklung

Mehr

Auswertung online Fragebogen

Auswertung online Fragebogen Auswertung online Fragebogen Ergebnisdarstellung und Auswertungsmöglichkeiten des online Fragebogen. Inhaltsübersicht Account anlegen... 3 Umfrageergebnisse anzeigen, auswerten & exportieren... 4 Teilnehmerstatistik

Mehr

«OSL Upload Fragetyp» Dateien 1 hochladen lassen & auswerten

«OSL Upload Fragetyp» Dateien 1 hochladen lassen & auswerten QuickInfo «OSL Upload Fragetyp» Dateien 1 hochladen lassen & auswerten Dokumente sammeln Der Fragetyp Upload Frage ist ein zusätzlicher, spezieller Fragetyp, der Ihnen ermöglicht, über Ihre Umfrage Dateien

Mehr

OrgAlive Transparenz für Ihr Unternehmen!

OrgAlive Transparenz für Ihr Unternehmen! OrgAlive Transparenz für Ihr Unternehmen! Moderne Software für dynamische Personalarbeit, Personalcontrolling und strategische Planung. 1 Was ist das? 2 Für wen ist das? 3 Wie funktioniert s? OrgAlive

Mehr

Stay here to be there

Stay here to be there Anleitung pcvisit SupportJournal Stand vom 18.12.2009 Mit dem pcvisit SupportJournal ist Online-Support nun simpel & effizient! Erstellen Sie Abrechnungen und Leistungsberichte und schlüsseln exakt auf,

Mehr

1. Instrumente (Fragen erstellen / Fragebögen erstellen)

1. Instrumente (Fragen erstellen / Fragebögen erstellen) 1. Instrumente (Fragen erstellen / Fragebögen erstellen) Verwendung geschlossener Fragetypen Verwendung offener Fragetypen Verwendung von Grafiken in Fragen Skalieren von eingebundenen Grafiken Verwendung

Mehr

cobra Version 2015 Neue Leistungen & Features

cobra Version 2015 Neue Leistungen & Features cobra Version 2015 Neue Leistungen & Features Legende: BI = cobra CRM BI PRO = cobra CRM PRO CP = cobra CRM PLUS AP = cobra Adress PLUS Bedienung Ribbonbars Eingabemasken Felder mehrfach einfügen: Textfelder,

Mehr

Mitarbeiterbefragung und 360 -Feedback benutzerfreundlich, wirksam und wirtschaftlich durchführen

Mitarbeiterbefragung und 360 -Feedback benutzerfreundlich, wirksam und wirtschaftlich durchführen Mitarbeiterbefragung und 360 -Feedback benutzerfreundlich, wirksam und wirtschaftlich durchführen Ergebnisbericht Anonymität Mitarbeitermonitor Datenschutz 360 - Grad Feedback Datenschutz Mitarbeiterzufriedenheit

Mehr

work.files Version 3.1.2 Basis Multi-User Multilanguage

work.files Version 3.1.2 Basis Multi-User Multilanguage FEATURE LIST work.files Version 3.1.2 Basis Multi-User Multilanguage Features Multi-User Umfangreiche und flexible Rechteverwaltung: > Anlegen von Usern mit unterschiedlichen Rechten > Zuordnung von Dateien

Mehr

LimeSurvey -Anbindung

LimeSurvey -Anbindung LimeSurvey -Anbindung 1 Was ist LimeSurvey Inhalt 1 Was ist LimeSurvey... 3 2 Grundeinstellungen in CommSy... 4 3 Grundeinstellungen in LimeSurvey... 5 4 LimeSurvey-Umfrage erstellen... 7 4.1 So erstellen

Mehr

Erste Schritte mit LimeSurvey Pädagogische Hochschule Heidelberg

Erste Schritte mit LimeSurvey Pädagogische Hochschule Heidelberg 1 Dieses Script ist als Schnellstart gedacht, um das Prinzip von LimeSurvey zu verstehen. Zahlreiche Optionen stehen zur individuellen Erstellung von Umfragen zur Verfügung ein ausführliches Benutzerhandbuch

Mehr

Datenanalysen in Excel - Diagramme

Datenanalysen in Excel - Diagramme 1. Was ist ein Diagramm? Datenanalysen in Excel - Diagramme Diagramme stellen Daten und Informationen grafisch dar. Mit Diagrammen können umfangreiche Datenbestände einfach und aussagekräftig aufbereitet

Mehr

Fragebogen erstellen

Fragebogen erstellen Fragebogen erstellen Anlegen, Aufbau und erstellen eines online Fragebogens mit der Umfragesoftware easyfeedback. Inhaltsübersicht Account anlegen... 3 Fragebogen erstellen... 4 Element hinzufügen: Frage,

Mehr

Anleitung zum Importieren, Durchführen und Auswerten von Umfragen in Blackboard

Anleitung zum Importieren, Durchführen und Auswerten von Umfragen in Blackboard Center für Digitale Systeme Kompetenzzentrum e-learning / Multimedia Arbeitsbereich e-learning: Qualitätsförderung und Schulung evaluation@cedis.fu-berlin.de April 2010 Anleitung zum Importieren, Durchführen

Mehr

DROOMS Q&A / BIETERSICHT HANDBUCH. www.drooms.com

DROOMS Q&A / BIETERSICHT HANDBUCH. www.drooms.com HANDBUCH www.drooms.com HANDBUCH Werter Nutzer, Egal ob Sie im Rahmen einer Due Diligence Fragen stellen, diese beantworten oder den Q&A-Prozess insgesamt verwalten wollen: Drooms ist das Softwareprogramm

Mehr

LineQuest-Leitfaden Programmierschnittstelle. LineQuest online-umfragen professionell weiter bearbeiten in Technik und Design

LineQuest-Leitfaden Programmierschnittstelle. LineQuest online-umfragen professionell weiter bearbeiten in Technik und Design LineQuest-Leitfaden Programmierschnittstelle LineQuest online-umfragen professionell weiter bearbeiten in Technik und Design Copyright 2010 by LineQuest LineQuest Inh. Dipl. Inf. Wolfgang Marzian Walter-Paetzmann-Str.

Mehr

Datentabelle für ein Diagramm in PowerPoint.

Datentabelle für ein Diagramm in PowerPoint. 1 EINFACHE DIAGRAMME In Excel lassen sich Daten hervorragend in Diagrammen visualisieren. Egal, ob Sie Säulen-, Balken-, Linien- oder Tortendiagramme erstellen wollen, Excel bietet eine reiche Auswahl

Mehr

Beschreibung UTF-8 Codierung

Beschreibung UTF-8 Codierung fabio tripicchio e-mail-marketing Beschreibung: Beschreibung UTF-8 Codierung Beschreibung Bei Verwendung eines Accounts bei XQ der den Zeichensatz UTF 8 nutzt ist es zwingend erforderlich, jegliche Adressdaten

Mehr

Datenvisualisierung mit JMP

Datenvisualisierung mit JMP Datenvisualisierung mit JMP Patrick René Warnat HMS Analytical Software GmbH Rohrbacherstr. 26 Heidelberg patrick.warnat@analytical-software.de Zusammenfassung Das JMP Paket ist ein Softwareprodukt der

Mehr

Anwendungsoptionen und Anwendungsbeispiele des Onlineforschungs-Tools UNIPARK. Mag. Nora Sells

Anwendungsoptionen und Anwendungsbeispiele des Onlineforschungs-Tools UNIPARK. Mag. Nora Sells Anwendungsoptionen und Anwendungsbeispiele des Onlineforschungs-Tools UNIPARK. Mag. Nora Sells 1 Teil I Das Unipark-Programm Anwendungsbereiche Programm für Hochschulen und Forschungseinrichtungen Eigenständige

Mehr

Professionelle Diagramme mit Excel 2013 erstellen. Sabine Spieß Themen-Special. 1. Ausgabe, Dezember 2013 W-EX2013DI

Professionelle Diagramme mit Excel 2013 erstellen. Sabine Spieß Themen-Special. 1. Ausgabe, Dezember 2013 W-EX2013DI Professionelle Diagramme mit Excel 2013 erstellen Sabine Spieß Themen-Special 1. Ausgabe, Dezember 2013 W-EX2013DI 5 Professionelle Diagramme mit Excel 2013 erstellen - Themen-Special 5 Diagramme beschriften

Mehr

EUROPEAN COMPUTER DRIVING LICENCE / INTERNATIONAL COMPUTER DRIVING LICENCE ADVANCED PRÄSENTATIONEN SYLLABUS VERSION 2.0

EUROPEAN COMPUTER DRIVING LICENCE / INTERNATIONAL COMPUTER DRIVING LICENCE ADVANCED PRÄSENTATIONEN SYLLABUS VERSION 2.0 EUROPEAN COMPUTER DRIVING LICENCE / INTERNATIONAL COMPUTER DRIVING LICENCE ADVANCED PRÄSENTATIONEN SYLLABUS VERSION 2.0 Copyright 2007 The European Computer Driving Licence Foundation Ltd. DLGI Dienstleistungsgesellschaft

Mehr

spherecast Content Management System

spherecast Content Management System spherecast Content Management System Content Management System Was ist ein Content Management System (CMS) Software System zum einfachen Erstellen von Webseiten und Bearbeiten von Inhalten im Internet

Mehr

altares-symphony Software für PR- und Eventmanager

altares-symphony Software für PR- und Eventmanager altares-symphony Software für PR- und Eventmanager Public Relations Software von Profis für Profis Die webbasierte Lösung altares-symphony ist die Schaltzentrale für Ihre tägliche PR-Arbeit. Sie vereint

Mehr

EFS 10.8 Neue Features

EFS 10.8 Neue Features EFS 10.8 Neue Features Version 1.0, 1.10.2015 2015 Questback GmbH Die in dieser Publikation enthaltene Information ist Eigentum der Questback GmbH. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder

Mehr

MayControl - Newsletter Software

MayControl - Newsletter Software MayControl - Newsletter Software MAY Computer GmbH Autor: Dominik Danninger Version des Dokuments: 2.0 Zusammenstellen eines Newsletters Zusammenstellen eines Newsletters Artikel

Mehr

Funktion / Edition Seite 1 v. 5 BI PRO CP AP

Funktion / Edition Seite 1 v. 5 BI PRO CP AP Agenda der Editionen: BI = cobra CRM BI PRO = cobra CRM PRO CP = cobra CRM PLUS AP = cobra Adress PLUS Funktion / Edition Seite 1 v. 5 BI PRO CP AP Unterstützte Betriebssysteme Windows 10 (32 und 64 Bit),

Mehr

Ad hoc - Reports. Case Study. ComfortSQL Query-Edition versus Ms-Excel

Ad hoc - Reports. Case Study. ComfortSQL Query-Edition versus Ms-Excel Ad hoc - Reports ComfortSQL Query-Edition versus Ms-Excel Ein großes österreichisches Unternehmen sieht sich Herausforderungen hinsichtlich häufig zu erledigender, aber nicht standardisierten DB-Reports

Mehr

Das GRD-Online - Diagnoseinstrument www.grd.at

Das GRD-Online - Diagnoseinstrument www.grd.at Das GRD-Online - Diagnoseinstrument www.grd.at Märkte und Kunden analysieren, geeignete Bewerber finden, Mitarbeiter entwickeln. Informationen über die GRD Dienste unter www.kompetenzpaket.com Sofort einsetzbar,

Mehr

Die Highlights. Terminen und Aufgaben mit dem Smartphone/PDA Kampagnenmanagement: Abbildung und Steuerung von Abläufen in Vertrieb und Marketing

Die Highlights. Terminen und Aufgaben mit dem Smartphone/PDA Kampagnenmanagement: Abbildung und Steuerung von Abläufen in Vertrieb und Marketing Das beste cobra aller Zeiten. cobra 2010 Mehrwert für Ihr Adress- und Kontaktmanagement 1 Die Highlights Kompatibel mit Windows XP, Vista + 7, MS Office 2003 + 2007 Fühlbar komfortableres Adress- und Kontaktmanagement

Mehr

SuFlex. (Flex)ibles. Der Käufer eines ERP Systems (oder sonstiger Software) hat kaum Eingriffsmöglichkeiten innerhalb der Software.

SuFlex. (Flex)ibles. Der Käufer eines ERP Systems (oder sonstiger Software) hat kaum Eingriffsmöglichkeiten innerhalb der Software. SuFlex (Su)lima's (Flex)ibles Reportsystem Der Käufer eines ERP Systems (oder sonstiger Software) hat kaum Eingriffsmöglichkeiten innerhalb der Software. Jede noch so kleine Liste oder Statistik muss programmiert

Mehr

DROOMS Q&A / SPEZIALISTENSICHT HANDBUCH. www.drooms.com

DROOMS Q&A / SPEZIALISTENSICHT HANDBUCH. www.drooms.com HANDBUCH www.drooms.com DROOMS Q&A / SPEZIALISTENSICHT HANDBUCH Werter Nutzer, Egal ob Sie im Rahmen einer Due Diligence Fragen stellen, diese beantworten oder den Q&A-Prozess insgesamt verwalten wollen:

Mehr

20. DOAG-Konferenz. Flexible Berichtsgestaltung für die Oracle E-Business Suite mit dem Oracle BI Publisher

20. DOAG-Konferenz. Flexible Berichtsgestaltung für die Oracle E-Business Suite mit dem Oracle BI Publisher 20. DOAG-Konferenz Flexible Berichtsgestaltung für die Oracle E-Business Suite mit dem Oracle BI Publisher Nürnberg, 22.11.2007 Dr. Wolfgang Dechert PROMATIS software GmbH 1 Übersicht Grundkonzepte des

Mehr

ESB - Elektronischer Service Bericht

ESB - Elektronischer Service Bericht Desk Software & Consulting GmbH ESB - Elektronischer Service Bericht Dokumentation des elektronischen Serviceberichts Matthias Hoffmann 25.04.2012 DESK Software und Consulting GmbH Im Heerfeld 2-4 35713

Mehr

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

LineQuest-Leitfaden LineQuest Dialog-Portal. Generieren der LineQuest-Auswertungsdatei

LineQuest-Leitfaden LineQuest Dialog-Portal. Generieren der LineQuest-Auswertungsdatei LineQuest-Leitfaden LineQuest Dialog-Portal Generieren der LineQuest-Auswertungsdatei Copyright 2009 by LineQuest LineQuest Walter-Paetzmann-Str. 19 82008 Unterhaching E-Mail Internet info@linequest.de

Mehr

Erweiterte TutorInnen-/ÜbungsleiterInnenbefragung und TutorInnen-/ÜbungsleiterInnenauswertung in EvaSys. 1. Notwendige Schritte im Überblick

Erweiterte TutorInnen-/ÜbungsleiterInnenbefragung und TutorInnen-/ÜbungsleiterInnenauswertung in EvaSys. 1. Notwendige Schritte im Überblick Erweiterte TutorInnen-/ÜbungsleiterInnenbefragung und TutorInnen-/ÜbungsleiterInnenauswertung in EvaSys 1. Notwendige Schritte im Überblick 1 2. Kurzbeschreibung des Prozesses Lehrevaluation mit erweiterter

Mehr

1 Möglichkeiten zur Darstellung von Daten

1 Möglichkeiten zur Darstellung von Daten 1 1 Möglichkeiten zur Darstellung von Daten 1.1 Diagramme 1.1.1 Datenreihen in Zeilen oder Spalten Die erste Wahl bei der Erstellung eines Diagramms besteht daraus, ob die Datenreihen auf den Daten aus

Mehr

Avery Design & Print

Avery Design & Print Schnell und einfach professionelle Ergebnisse mit der kostenlosen Software Avery Design & Print Mit den kostenlosen Vorlagen und Softwarelösungen geht das Bedrucken von Avery Zweckform Produkten ganz einfach

Mehr

Pro-Bau/S Integrierte Projektabwicklung

Pro-Bau/S Integrierte Projektabwicklung Software-Baustein: Dokumenten-Archiv Pro-Bau/S Dokumenten-Archiv ist das ideale Werkzeug für die Verwaltung aller Dokumente in Ihrem Unternehmen. Sie organisieren Ihre Ablage elektronisch, erstellen direkt

Mehr

Excel 2010. für Windows ISBN 978-3-86249-060-8. Peter Wies 1. Ausgabe, 11. Aktualisierung, November 2013. Grundlagen

Excel 2010. für Windows ISBN 978-3-86249-060-8. Peter Wies 1. Ausgabe, 11. Aktualisierung, November 2013. Grundlagen Peter Wies 1. Ausgabe, 11. Aktualisierung, November 2013 Excel 2010 für Windows Grundlagen ISBN 978-3-86249-060-8 EX2010 10 Excel 2010 - Grundlagen 10 Diagramme erstellen und schnell gestalten In diesem

Mehr

Finanzmanager im PSD OnlineBanking. Kurzanleitung. 1. Übersicht 2. Entwicklung 3. Umsätze 4. Finanzkalender 5. Budgets 6. Benachrichtigungen

Finanzmanager im PSD OnlineBanking. Kurzanleitung. 1. Übersicht 2. Entwicklung 3. Umsätze 4. Finanzkalender 5. Budgets 6. Benachrichtigungen Finanzmanager im PSD OnlineBanking Kurzanleitung 1. Übersicht 2. Entwicklung 3. Umsätze 4. Finanzkalender 5. Budgets 6. Benachrichtigungen Finanzmanager im PSD OnlineBanking 1. Übersicht In der Übersicht

Mehr

QuickStart. «/ Scores» Kurzanleitung

QuickStart. «/ Scores» Kurzanleitung QuickStart «/ Scores» Kurzanleitung 1. Anwendungsfelder Mit Scores bietet Ihnen onlineumfragen.com eine geniale, exklusive Funktion zur vierfältigen, multivariaten Summierung von antwortabhängigen Punktzahlen.

Mehr

Mobile Umfragen Responsive Design (Smartphone & Tablet)

Mobile Umfragen Responsive Design (Smartphone & Tablet) Mobile Umfragen Responsive Design ( & Tablet) Umfragen und Umfragedesign für mobile Endgräte mit der Umfragesoftware von easyfeedback. Inhaltsübersicht Account anlegen... 3 Mobile Umfragen (Responsive

Mehr

Anleitung zum Importieren, Durchführen und Auswerten von Umfragen in Blackboard

Anleitung zum Importieren, Durchführen und Auswerten von Umfragen in Blackboard Center für Digitale Systeme (CeDiS) E-Learning, E-Research, Multimedia evaluation@cedis.fu-berlin.de Januar 2015 Anleitung zum Importieren, Durchführen und Auswerten von Umfragen in Blackboard Kontakte

Mehr

Release Notes für die Online-Version der Perinorm - September 2014

Release Notes für die Online-Version der Perinorm - September 2014 Release Notes für die Online-Version der Perinorm - September 2014 Mit der Ausgabe September 2014 wird die Software für die Online-Version von Perinorm aktualisiert. Einige Verbesserungen, die mit diesem

Mehr

Die Zeiterfassung für alle Fälle

Die Zeiterfassung für alle Fälle Die für alle Fälle Sicher Flexibel Modular Individuell Strukturiert Umfangreich Leistungsfähig Die Lösung für Ihren Erfolg Auch in Ihrem Unternehmen einer der wichtigsten Faktoren zum Erfolg. ZE.expert

Mehr

TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH

TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH Erstellung von Webseiten mit dem TYPO3-CMS der HHU Düsseldorf ZIM Zentrum für Informations- und Medientechnologie ZIM - TYPO3-Team HHU Düsseldorf Ansprechpartner ZIM Dr. Sebastian

Mehr

Mitarbeiterbefragung

Mitarbeiterbefragung Arbeitspsychologie CoPAMed Arbeitspsychologie Mitarbeiterbefragung Zusatzmodul zur Verwaltung von arbeitspsychologischen Leistungen und zur Durchführung von anonymen Mitarbeiterbefragungen. CoPAMed Arbeitspsychologie

Mehr

Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Responsive Webdesign mit dem Intel XDK

Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Responsive Webdesign mit dem Intel XDK Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Responsive Webdesign mit dem Intel XDK Einführung Dieses Hands-on-Lab (HOL) macht den Leser mit dem Intel XDK und dem Responsive Webdesign vertraut. Es wird

Mehr

Handbuch Teil 10 Auswertungen

Handbuch Teil 10 Auswertungen Handbuch Teil 10 Inhaltsverzeichnis 10... 3 10.1 BIZS... 3 10.1.1 Serienbrief... 8 10.1.2 Serienmail... 9 10 10.1 BIZS Um mit, BIZS arbeiten zu können müssen Sie zunächst einmal sicherstellen, dass in

Mehr

Übersicht. Teil I: Teil II: Einführung Unipark. Die erste Umfrage 7. Schritte:

Übersicht. Teil I: Teil II: Einführung Unipark. Die erste Umfrage 7. Schritte: Vorstellung Unipark Übersicht Teil I: Einführung Unipark Teil II: Die erste Umfrage 7. Schritte: 1. Projekt anlegen 2. Fragen eingeben 3. Projekt aktivieren 4. Projekt testen 5. Teilnehmer einladen 6.

Mehr

11./ 12. April 2006. Andrea Ossig andrea.ossig@web.de. Prof. Dr. Helmut Küchenhoff kuechenhoff@stat.uni-muenchen.de

11./ 12. April 2006. Andrea Ossig andrea.ossig@web.de. Prof. Dr. Helmut Küchenhoff kuechenhoff@stat.uni-muenchen.de Einführung in SPSS 11./ 12. April 2006 Andrea Ossig andrea.ossig@web.de Prof. Dr. Helmut Küchenhoff kuechenhoff@stat.uni-muenchen.de Monia Mahling monia.mahling@web.de 1 Vor /Nachteile von SPSS +/ intuitiv

Mehr

GanttProject ein open source Projektmanagementtool

GanttProject ein open source Projektmanagementtool Professionelles Projektmanagement in der Praxis GanttProject ein open source Projektmanagementtool Referenten: Felix Steeger & Matthias Türk Team 6 Agenda I. Was ist GanttProject? II. Download & Installation

Mehr

COVUM PROCESSOR BUSINESS PROCESS MANAGEMENT FUNKTIONSLISTE

COVUM PROCESSOR BUSINESS PROCESS MANAGEMENT FUNKTIONSLISTE COVUM PROCESSOR BUSINESS PROCESS MANAGEMENT FUNKTIONSLISTE Stand: Oktober 2008 Allgemeine Informationen Webbasiert Mandantenfähig Mehrsprachig (sowohl Benutzeroberfläche als auch Inhalte) Schnell anpassbar

Mehr

ZKA Chemnitz-Heinersdorf

ZKA Chemnitz-Heinersdorf PIMOS Migration und Investitionssicherheit ZKA Chemnitz-Heinersdorf Leistungsumfang schrittweise Migration des PIMOS /UMOS Assistenzsystem zur verfahrenstechnischen und strategischen Betriebsunterstützung

Mehr

Windows Wiegesoftware AllScales Easy Multiscale

Windows Wiegesoftware AllScales Easy Multiscale Windows Wiegesoftware AllScales Easy Multiscale Software für Echtzeit Kommunikation mit dem PC, zur Kombination mit ALLSCALES Wägeanlagen (geeignet für die Verwendung von bis zu 20* Waagen). Die Software

Mehr

Private-Organizer 1.0

Private-Organizer 1.0 Private-Organizer 1.0 Einleitung Übersicht Adressbuch Aufgaben Vollversion Einleitung PrivateOrganizer 1.0 ist ein Programm mit dem Sie Adressdaten Ihrer persönlichen Kontakte sehr übersichtlich verwalten

Mehr

ecall sms & fax-portal

ecall sms & fax-portal ecall sms & fax-portal Beschreibung des Imports und Exports von Adressen Dateiname Beschreibung_-_eCall_Import_und_Export_von_Adressen_2015.10.20 Version 1.1 Datum 20.10.2015 Dolphin Systems AG Informieren

Mehr

novapro Open Audittrail Report

novapro Open Audittrail Report novapro Open Audittrail Report Bedienungshandbuch 7001042001 Q11 Diese Beschreibung entspricht dem aktuellen Programmstand Version 1.0. Änderungen erfolgen zu jeder Zeit und ohne vorherige Ankündigung.

Mehr

Winlog. www.ebro.com WTW GmbH Winlog. www.ebro.com WTW GmbH Winlog. www.ebro.com WTW GmbH

Winlog. www.ebro.com WTW GmbH Winlog. www.ebro.com WTW GmbH Winlog. www.ebro.com WTW GmbH Winlog.basic 5 Ingolstadt 2013 WT WT GmbH ebro Electronic Peringerstr. 10 W W TW 85055 Ingolstadt Winlog.pro Auswertesoftware ZUM PROGRAMMIEREN UND AUSLESEN VON EBRO DATENLOGGERN Auswertesoftware für ebro

Mehr

Mitarbeiterbefragungen online durchführen schnell und effizient

Mitarbeiterbefragungen online durchführen schnell und effizient Mitarbeiterbefragungen online durchführen schnell und effizient Ergebnisbericht Anonymität Mitarbeitermonitor Datenschutz 360 - Grad Feedback Datenschutz Mitarbeiterzufriedenheit Auswertung Vercodung Face-to-Face

Mehr

3a Open BIM Workflow - Import und Weiterbearbeitung

3a Open BIM Workflow - Import und Weiterbearbeitung 3a Open BIM Workflow - Import und Weiterbearbeitung in ALLPLAN Dieses Handbuch gibt Ihnen einen Überblick, welche Einstellungen Sie tätigen müssen, um die besten Ergebnisse im IFC-Datenaustausch zwischen

Mehr

ricardoassistent Gültig ab 20. August 2013

ricardoassistent Gültig ab 20. August 2013 Gültig ab 20. August 2013 1 Vision und Philosophie des neuen ricardoassistenten 3 2 Übersicht über die wichtigsten Funktionen des neuen ricardoassistenten 3 2.1 Einige neue Funktionen, die ab dem 20. August

Mehr

«/Mehrere Umfragen in einer Umfrage durchführen» Anleitung

«/Mehrere Umfragen in einer Umfrage durchführen» Anleitung QuickStart «/Mehrere Umfragen in einer Umfrage durchführen» Anleitung Mehrere Umfragen in einer Umfrage durchführen Mögliches Szenario oder wann Sie davon Gebrauch machen können Sie führen regelmässig

Mehr

active mobile solution ag astendo EventManager Verwalten und analysieren Sie Veranstaltungen professionell und einfach.

active mobile solution ag astendo EventManager Verwalten und analysieren Sie Veranstaltungen professionell und einfach. active mobile solution ag Verwalten und analysieren Sie Veranstaltungen professionell und einfach. Transparentes Veranstaltungsmanagement Einfaches Handling: Der EventManager setzt auf Adress PLUS, CRM

Mehr

Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011

Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011 Forum Kommune 21, DiKOM Nord Hannover, 17. Februar 2011 Trends, Muster und Korrelationen erkennen und die richtigen Schlüsse daraus ziehen: MACH BI der für öffentliche Einrichtungen passende Zugang zur

Mehr

PrintSuperVision Die OKI Drucksystem-Managementlösung

PrintSuperVision Die OKI Drucksystem-Managementlösung PrintSuperVision Die OKI Drucksystem-Managementlösung Die einfachste Art für jedes Unternehmen, um OKI Drucksysteme proaktiv zu überwachen und zu verwalten. Print SuperVision (PSV) ist die Konfigurations-

Mehr

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen!

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen! Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event Verkaufen Sie mehr Tickets, erhöhen Sie Ihre Reichweite und bieten Sie Ihren Teilnehmern einen ausgezeichneten Service mit unserer Event-Software amiando.

Mehr

nitgofer netkey information technology gmbh VORTEILE AUF EINEN BLICK

nitgofer netkey information technology gmbh VORTEILE AUF EINEN BLICK netkey information technology gmbh nitgofer Produkt Broschüre www.netkey.at Ihr persönlicher Laufbursche im World Wide Web. Massenmailing einfach gemacht. Mit Hilfe von nitgofer ist es Ihnen möglich E-Mailaussendungen

Mehr

What s new in sbp 4.4?

What s new in sbp 4.4? Stand: April 2006 What s new? Version 4.4 An dieser Stelle möchten wir Ihnen die neueste Version unserer Planungs- und Konsolidierungssoftware summa businesspilot LC/CO vorstellen. Mit der Version 4.4

Mehr

Advanced Business: Anleitung

Advanced Business: Anleitung Aktions-Tool Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Simple SMS Service- Hotline: Telefon: 0800 20 20 49 (aus Österreich) Telefon: 00800 20 20 49 00 (aus DE, CH, FR, GB, SK) Telefon: +43 (0) 7242 252 080

Mehr

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Service-, Reklamations- und Beschwerdemanagement

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Service-, Reklamations- und Beschwerdemanagement CWA Flow - 8D-Report Web- und workflowbasierte Software für Reklamationen, Probleme und 8D-Report CWA Flow Service-, Reklamations- und Beschwerdemanagement Die flexibel konfigurierbare Software Freie Definition

Mehr

Windows Wiegesoftware AllScales Easy Multiscale Vorrat

Windows Wiegesoftware AllScales Easy Multiscale Vorrat Windows Wiegesoftware AllScales Easy Multiscale Vorrat Software für Echtzeit Kommunikation mit dem PC, zur Kombination mit ALLSCALES Wägeanlagen (geeignet für die Verwendung von bis zu 20* Waagen). Die

Mehr

Export von ImmonetManager- Kontakten und Versand von Mailings über eine separate Software Stand: 08.07.14

Export von ImmonetManager- Kontakten und Versand von Mailings über eine separate Software Stand: 08.07.14 Export von ImmonetManager- Kontakten und Versand von Mailings über eine separate Software Stand: 08.07.14 Copyright Immonet GmbH Seite 1 / 11 1 Einleitung Diese Anleitung beschreibt, wie Sie Kontakte aus

Mehr

Arbeiten mit XnView. E:\Schmitt\Fortbildung XnView\Arbeiten mit XnView.doc

Arbeiten mit XnView. E:\Schmitt\Fortbildung XnView\Arbeiten mit XnView.doc Arbeiten mit XnView 1. Grundlagen 1.1 Installation 1.2 Starten 2. Arbeiten mit XnView 2.1 Die verschiedenen Modi 2.1.1 Der Bilderauswahl-Modus 2.1.2 Der Bearbeitungs-Modus 2.2 Menüpunkte im Überblick 3.

Mehr

protel smart Seite 1 anspruchsvolle protel Technik zum smarten Preis

protel smart Seite 1 anspruchsvolle protel Technik zum smarten Preis protel smart Seite 1 protel hotelsoftware protel smart anspruchsvolle protel Technik zum smarten Preis protel smart die maßgeschneiderte Lösung für die kleine und mittelständische Hotellerie! protel smart

Mehr

Deutsche Bank StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition. Die professionelle Electronic-Banking-Lösung für meine Bankgeschäfte

Deutsche Bank StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition. Die professionelle Electronic-Banking-Lösung für meine Bankgeschäfte Deutsche Bank StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition Die professionelle Electronic-Banking-Lösung für meine Bankgeschäfte Intuitiv und effizient StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition Der Zahlungsverkehr

Mehr

Caleido Address-Book wird zu

Caleido Address-Book wird zu Caleido wird zu Funktionsvergleich Durch den Wechsel von Caleido zu, entstehen viele zusätzliche Möglichkeiten für komfortables - und Kontaktmanagement. Leistungen im Überblick Datenmanagement Beliebig

Mehr

LaMa-Creation Portscanner

LaMa-Creation Portscanner LaMa-Creation Portscanner Seite 1 von 12 Seite 2 von 12 Inhaltsverzeichnis Einleitung...4 Systemanforderung...5 Hardware:...5 Software:...5 Unterstützte Clientbetriebssysteme:... 5 Unterstützte Serverbetriebssysteme:...5

Mehr

Kostenrechnung Basis (Kostenstellen) Stammdaten

Kostenrechnung Basis (Kostenstellen) Stammdaten Kostenrechnung Basis (Kostenstellen) Stammdaten Baumzuordnungs- Programm Frei gestaltbare Erfassungsmaske beim Anlegen und Ändern der Kostenstellen, Kostenträger und der drei zusätzlichen Kostentypen,

Mehr

32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 795i

32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 795i 32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 795i Fortsetzung der Seiten in der 8. Auflage 32.4 Anpassen von Menüs und Symbolleisten 32.4.1 Anpassen von Menüs Die Menüs können um folgende Typen von Optionen

Mehr

Whitepaper. Zehn Vorteile von Online-Befragungen in der Praxis

Whitepaper. Zehn Vorteile von Online-Befragungen in der Praxis Whitepaper Zehn Vorteile von Online-Befragungen in der Praxis Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Argument 1: Zeiteinsparungen... 2 Argument 2: Kosteneinsparungen... 3 Argument 3: Sofortige Verfügbarkeit

Mehr

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Rechnung Professional

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Rechnung Professional SESAM-Rechnung - die ersten Schritte Seite 1 Allgemeine Eigenschaften von SESAM Rechnung Professional SESAM - Rechnung Professional ist ein einfach zu bedienendes Programm zur schnellen Rechnungserfassung.

Mehr

4 ALTE THEMEN IN NEUEM GEWAND

4 ALTE THEMEN IN NEUEM GEWAND Umstieg auf MS Office 2010 4 ALTE THEMEN IN NEUEM GEWAND Viele Arbeiten sind den Anwendern und Anwenderinnen seit langem bekannt, aber die Umsetzung in der Excel 2010-Version birgt vielleicht doch die

Mehr

Datei für Übersetzung vorbereiten

Datei für Übersetzung vorbereiten Der Easytrans24.com-Ratgeber Datei für Übersetzung vorbereiten In diesem Abschnitt erklären wir Ihnen, wie Sie die gängigsten Dateien optimal für Ihre Übersetzung vorbereiten können. PDF-Dateien (.pdf)

Mehr

Hilfetext zur Anschreibenverwaltung

Hilfetext zur Anschreibenverwaltung Die Anschreibenverwaltung steht allen Anwender des Kundenstamms zur Verfügung. Mit der Anschreibenverwaltung können Sie Serienbriefe, Serienmails, Serienfaxe und SMS verschicken. Für alle Anschreiben müssen

Mehr

SMART Notebook 11.2 Software für Windows - und Mac-Computer

SMART Notebook 11.2 Software für Windows - und Mac-Computer Versionshinweise SMART Notebook 11.2 Software für Windows - und Mac-Computer Über diese Versionshinweise Diese Versionshinweise fassen die Funktionen der SMART Notebook 11.2 Collaborative Learning Software

Mehr

Erweiterung Bilderstammdaten und bis zu fünf Artikelbilder

Erweiterung Bilderstammdaten und bis zu fünf Artikelbilder Erweiterung Bilderstammdaten und bis zu fünf Artikelbilder Mit Hilfe dieser Erweiterung können Sie bis zu vier zusätzliche Artikelbilder in den Stammdaten eines Artikels verwalten. Diese stehen Ihnen dann

Mehr

Einführung in SPSS. 1. Die Datei Seegräser

Einführung in SPSS. 1. Die Datei Seegräser Einführung in SPSS 1. Die Datei Seegräser An 25 verschiedenen Probestellen wurde jeweils die Anzahl der Seegräser pro m 2 gezählt und das Vorhandensein von Seeigeln vermerkt. 2. Programmaufbau Die wichtigsten

Mehr

Mehr als eine Schnittstelle!

Mehr als eine Schnittstelle! Mehr als eine Schnittstelle! TwixConnect von Artwin ist die leistungsstarke Anbindung an das schweizerische Telefonbuch TwixTel. Entwickelt für: Erweiterungen, die Standards setzen! TwixConnect entstammt

Mehr

OpenChrom - die betriebssystemübergreifende Open-Source- Alternative zur ChemStation

OpenChrom - die betriebssystemübergreifende Open-Source- Alternative zur ChemStation OpenChrom - die betriebssystemübergreifende Open-Source- Alternative zur ChemStation Philip Wenig OpenChrom Kennen sie das Problem, dass sie mit der vorhandenen Software nicht die Auswertungen vornehmen

Mehr

Messen Sie die Vitalwerte Ihres Betriebes!

Messen Sie die Vitalwerte Ihres Betriebes! Messen Sie die Vitalwerte Ihres Betriebes! Qualitätsmanagement und Betriebsleistungserfassung Qualitätsmanagement leicht gemacht! Die Einführung des Datenfunks als Kommunikationsmittel im ÖPNV ermöglicht

Mehr

Online-Ansichten und Export Statistik

Online-Ansichten und Export Statistik ACS Data Systems AG Online-Ansichten und Export Statistik (Version 10.08.2009) Buchhaltung für Schulen ACS Data Systems AG Bozen / Brixen / Trient Tel +39 0472 27 27 27 obu@acs.it 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

gvsig Aktuelles im Überblick: Neuerungen der Version 1.9

gvsig Aktuelles im Überblick: Neuerungen der Version 1.9 gvsig Aktuelles im Überblick: Neuerungen der Version 1.9 Neuerungen 1.9 - Überblick Gliederung Einführung in gvsig Ansicht Tabelle und Layout Erweiterungen Internationale Verbreitung Links Neuerungen 1.9

Mehr