Beschreibung des Angebotes

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Beschreibung des Angebotes"

Transkript

1 SAP Power-User Produktionsplanung (PP), Versand und Lagerverwaltung (LE-WM) in Zwickau Angebot-Nr Angebot-Nr Bereich Berufliche Weiterbildung Termin Anbieter Ort Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:35 Uhr (in Wochen mit Feiertagen von 8:30 bis 17:10 Uhr) Zwickau alfatraining Beschreibung des Angebotes Die Teilnehmer lernen die wesentlichen Elemente der Materialwirtschaft kennen.sie erhalten einen Überblick über die Bereiche des Lifecycle Data Managements, den Einsatz des Systems für Arbeitsplätze und Arbeitspläne, über die grundlegenden Konzepte und Vorgehensweisen im Bereich der Planung mit SAP ERP sowie Konzepte der Programmplanung und der Bedarfsplanung.Weiter erlernen Sie den kompetenten Umgang mit Vorgängen im Bereich Lager und Versand und weisen Ihre Kenntnisse durch das SAP-Anwender-Zertifikat Bildungszentrum Zwickau Moritzstraße Zwickau 0375/ Ansprechpartner Beratungsteam Zwickau nach. Der Inhalt wird systematisch vermittelt und durch Praxisbeispiele und Übungen vielfältig illustriert. Weitere Informationen zum Angebot Vollständige Bezeichnung des Angebotes SAP Power-User Produktionsplanung (PP), Versand und Lagerverwaltung (LE- WM) mit Zusatzqualifikation SAP Materialwirtschaft (MM) Veranstaltungsort alfatraining Bildungszentrum Zwickau Moritzstraße Zwickau

2 Lehrgangsinhalte SAP-PowerUser Produktionsplanung (PP), Versand und Lagerverwaltung mit SAP ERP / SAP01 SAP Überblick (ca. 4 Tage) Einblick in die Unternehmenshistorie SAP-Systemlandschaft Lösungen und Komponenten von SAP ERP Allgemeine Funktionen und Navigation Menüaufbau und -struktur, Hilfefunktionen, Reporting Personalisierung der Benutzeroberfläche, Pflege der Vorschlagswerte Organisationseinheiten, Stammdaten, Transaktionen Überblick über Finanzwesen- und Logistikmodule, Abbildung der jeweiligen Prozesse in SAP SCM500 Prozesse der Fremdbeschaffung (ca. 8 Tage) Einführung in das SAP-System Grundlagen der Beschaffung Stammdaten (Material, Lieferant) Beschaffungsprozess für Lagermaterial Beschaffungsprozess für Verbrauchsmaterial Beschaffungsprozess für externe Dienstleistungen Automatisierter Beschaffungsprozess Auswertungen in der Materialwirtschaft (Überblick) SAPSCM Überblick über die Lösung SAP SCM (ca. 2 Tage) Die Komponenten der SAP Business Suite Komponenten, Geschäftsprozesse und Szenarien der Lösung SAP SCM Integration zur Lösung SAP Product Lifecycle Management (SAP PLM), hier insbesondere zu Themen Stammdatenverwaltung und Änderungsdienst Betrachtung eines typischen Geschäftsprozesses: Supply Chain Planning mit: Absatz- und Grobplanung, Planung des Liefer- und Beschaffungsnetzwerkes, Produktionsplanung Supply Chain Execution mit: Direktbeschaffung, Fertigung, Lagerprozesse, Liefervorbereitung, Transport, Fakturierung Supply Chain Visibility mit Überwachung von Liefer- Transport-, Produktionsund Beschaffungsprozessen mit dem Event Manager Supply Chain Collaboration mit einem Überblick über den Inventory Collaboration Hub (SAP ICH) PLM100 Lifecycle Data Management (ca. 6 Tage) Dokumentenverwaltung CAD- Integration Materialstamm und Stückliste Arbeitsplatz und Arbeitsplan Klassifizierung Variantenkonfiguration Integriertes Produkt-Engineering Änderungsdienst Produktreplikation

3 Master Data Management Internetszenarien PLM WebUI SCM100 Überblick Planung (ERP) (ca. 3 Tage ) Überblick über den Planungsprozess mit SAP ERP 6.0 (bzw. SAP R/3) Überblick über die erforderlichen Stamm- und Bewegungsdaten in der Planung Absatz- und Produktionsgrobplanung (SOP) Programmplanung Langfristplanung (LTP) Materialbedarfsplanung (MRP) Kapazitätsbetrachtungen Integration zur Fertigung Ausblick auf erweiterte Planung mit SAP SCM (APO) SCM300 Überblick Fertigung (ca. 5 Tage) Auftragsgesteuerte Fertigung mit Fertigungsaufträgen Auftragsgesteuerte Fertigung mit Prozessaufträgen Serienfertigung KANBAN Weitere ausgewählte Themen zur Fertigungssteuerung SCM240 Produktionsplanung (ERP) (ca. 7 Tage) Überblick Disposition Programmplanung Vorplanungsstrategien der Lagerfertigung Vorplanungsstrategien der Kundeneinzelfertigung Durchführung der Bedarfsplanung Systemtechnische Abläufe der Bedarfsplanung Systemtechnische Abläufe der Bedarfsplanung Bearbeiten der Dispositionsergebnisse Spezielle Prozesse im Umfeld des MRP Projektarbeit/Fallstudie, Zertifizierungsvorbereitung und SAP-Anwender-Zertifizierung Produktionsplanung C_UCPP_15 (ca. 5 Tage) SCM510 Bestandsführung und Inventur (ca. 4 Tage) Wareneingänge Umlagerungen/Umbuchungen Inventur und spezielle Inventurverfahren (Cycle Counting und Stichprobeninventur in SAP) SCM601 Prozesse in Logistics Execution (ca. 4 Tage ) Organisationseinheiten und Stammdaten in Logistics Execution Abbildung von Wareneingangs- und Warenausgangsprozessen in SAP ERP Central Component Lagerverwaltung, Lieferabwicklung und Transport Überwachung dieser Prozesse im Lagerleitstand Einführung in die mobile Datenerfassung und das Cross-Docking Überblick über das Handling Unit Management Einführung in das Task and Resource Management SCM630 Lagerverwaltung (ca. 7 Tage) Organisationseinheiten und Stammdaten der Lagerverwaltung Konfiguration der Schnittstellen Zwischen Bestandführung und Lagerverwaltung Chargenverwaltung und Qualitätsmanagement im Lager

4 Lieferprozesse mit Einsatz der Lagerverwaltung Bereitstellung von Komponenten für die Produktion aus dem Lager Konfiguration des Lagerleitstandes als Kontrollinstrument Inventur auf der Lagerplatzebene Abschließende Fallstudie zur Einrichtung eines neuen Lagers Projektarbeit/Fallstudie, Zertifizierungsvorbereitung und SAP-Anwender-Zertifizierung Versand und Lagerverwaltung C_UCLEWM_15 (ca. 5 Tage) Angebotsmerkmale Form Zielgruppe Sprache Präsenzveranstaltung Der Lehrgang kombiniert die Anwendungsbereiche Produktionsplanung sowie Lager und Versand und ist für Arbeitsvorbereiter, Verantwortliche für Arbeitsplätze und Arbeitspläne, Berater, Projektteammitglieder und Key-User (Personen aus Fachabteilungen) bestimmt, die für die Einführung der Produktionsplanung mit SAP ERP verantwortlich sind, Fachkräfte aus den Bereichen Logistik, Lager und Versand, Personen mit Ausbildung oder Berufserfahrung im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich sowie Volks- und Betriebswirte/-innen. deutsch

5 Abschluss Förderung Maßnahmennummer Weitere Infos Zertifikat Bildungsgutschein, Bildungsprämie, ESF, WeGebAU, Weiterbildungsscheck individuell Zertifizierter Lehrg Auf der Internetseite des Anbieters Angebot via Autoimport aktualisiert am

Anbieter. Beschreibung des Angebotes. Weitere Informationen zum Angebot. Beratungsteam Zwickau

Anbieter. Beschreibung des Angebotes. Weitere Informationen zum Angebot. Beratungsteam Zwickau SAP Power-User Materialwirtschaft (MM), Versand und Lagerverwaltung (LE-WM) in Zwickau Angebot-Nr. 00842439 Bereich Angebot-Nr. 00842439 Anbieter Berufliche Weiterbildung Termin 01.06.2015-21.08.2015 alfatraining

Mehr

Anbieter. alfatraining. Bildungszentru. m Leipzig. Angebot-Nr. 00726994. Angebot-Nr. Bereich. Berufliche Weiterbildung. Termin 09.02.2015-30.04.

Anbieter. alfatraining. Bildungszentru. m Leipzig. Angebot-Nr. 00726994. Angebot-Nr. Bereich. Berufliche Weiterbildung. Termin 09.02.2015-30.04. SAP KeyUser Produktionsplanung (PP) mit den Zusatzqualifikationen MM und Berechtigungskonzepte in Leipzig Angebot-Nr. 00726994 Bereich Angebot-Nr. 00726994 Anbieter Berufliche Weiterbildung Termin 09.02.2015-30.04.2015

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Büroassistenz mit MS Office (ECDL) und SAP in Zwickau Angebot-Nr. 01232764 Angebot-Nr. 01232764 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 06.06.2016-18.11.2016 Anbieter Ort Montag bis Freitag von 08:30 bis

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes PC-Anwenderwissen für den kaufmännischen Bereich in Leipzig Angebot-Nr. 01000894 Angebot-Nr. 01000894 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 21.09.2015-12.02.2016 Anbieter Montag bis Freitag von 08:30

Mehr

Beschreibung des Angebotes. Sudheer Sakthan/fotolia.com. Lagerwirtschaft / Logistik mit SAP, SAGE und Lexware in Leipzig.

Beschreibung des Angebotes. Sudheer Sakthan/fotolia.com. Lagerwirtschaft / Logistik mit SAP, SAGE und Lexware in Leipzig. Lagerwirtschaft / Logistik mit SAP, SAGE und Lexware in Leipzig Angebot-Nr. 00037692 Angebot-Nr. 00037692 Bereich Allgemeine Weiterbildung Anbieter Preis Preisinfo Preis auf Anfrage gern übermitteln wir

Mehr

Berater-Profil 2496. SAP-Seniorberater R/3 Logistik (MM einschließlich WM/LVS, LES, SD)

Berater-Profil 2496. SAP-Seniorberater R/3 Logistik (MM einschließlich WM/LVS, LES, SD) Berater-Profil 2496 SAP-Seniorberater R/3 Logistik (MM einschließlich WM/LVS, LES, SD) Betriebswirtschaftlich-organisatorische Logistikberatung mit Schwerpunkt Materialwirtschaft, Vertrieb, Produktion:

Mehr

ANWENDERZERTIFIZIERUNG

ANWENDERZERTIFIZIERUNG ANWENDERZERTIFIZIERUNG 1 ANWENDERZERTIFIZIERUNG Hinweise zu den rollenbasierten Tests für die Anwenderzertifizierung Mit der SAP Anwenderzertifizierung können SAP-Anwender ihr Grundwissen über den möglichst

Mehr

ABEND- UND WOCHENENDAKADEMIE

ABEND- UND WOCHENENDAKADEMIE ABEND- UND WOCHENENDAKADEMIE Entdecken Sie neue Perspektiven und Möglichkeiten! Die ABEND- UND WOCHENENDAKADEMIE richtet sich ganz speziell an die Bedürfnisse und Ansprüche von Berufstätigen, die sich

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes MCSA: Windows Server 2012 inklusive Java-Programmierung in Dresden Angebot-Nr. 00998242 Angebot-Nr. 00998242 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 21.09.2015-11.03.2016 Anbieter Montag bis Freitag von

Mehr

Ziele, Inhalte + Kursplanung SCM360 - Kapazitätsplanung im Detail (SAP ERP ECC)

Ziele, Inhalte + Kursplanung SCM360 - Kapazitätsplanung im Detail (SAP ERP ECC) Ziele: Dieser SAP-Kurs vermittelt Detailkenntnisse über die Einsatzmöglichkeiten von SAP ERP-Funktionen in der Kapazitätsplanung; den Umfang der Systemkonfigurationen im Customizing; dazu gehören im Wesentlichen:

Mehr

SAP FOR RETAIL. SAP for Retail

SAP FOR RETAIL. SAP for Retail SAP FOR RETAIL SAP FOR RETAIL SAP for Retail 438 Ergänzende Kurse zum SAP for Retail Curriculum Hinweise zu den SAP for Retail-Schulungen SAP bietet mit SAP for Retail maßgeschneiderte Lösungen für den

Mehr

SAP Grundlagen. (Basis SAP Kurs: SAP01) Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen. montags-freitags von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr

SAP Grundlagen. (Basis SAP Kurs: SAP01) Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen. montags-freitags von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr SAP Grundlagen (Basis SAP Kurs: SAP01) Anmelden am SAP System - Die grafische Benutzeroberfläche, Navigation - Grundlegende Systemkenntnisse - Personalisierung - Systemfunktionalitäten - Die SAP Hilfefunktionen

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes MCSA: Windows Server 2012 inklusive C++/Visual C++.NET in Angebot-Nr. 01233810 Angebot-Nr. 01233810 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 06.06.2016-18.11.2016 Anbieter Ort Montag bis Freitag von 08:30

Mehr

Enterprise Anwendungssysteme mit Schwerpunkt auf SCM und RFID Prozesse, Aufgaben und Methoden

Enterprise Anwendungssysteme mit Schwerpunkt auf SCM und RFID Prozesse, Aufgaben und Methoden Enterprise Anwendungssysteme mit Schwerpunkt auf SCM und RFID Prozesse, Aufgaben und Methoden Praxisnahe Erläuterung anhand der SAP-SCM-Lösung Dr. Alexander Zeier Lehrstuhlvertreter des Prof. Hasso-Plattner-Lehrstuhls

Mehr

... Danksagung... 17 TEIL I... Grundlagen und Prozesse... 19. 1... Kapazitive Projektplanung... 21. 2... Integratives Projektplanungsszenario...

... Danksagung... 17 TEIL I... Grundlagen und Prozesse... 19. 1... Kapazitive Projektplanung... 21. 2... Integratives Projektplanungsszenario... ... Danksagung... 17 TEIL I... Grundlagen und Prozesse... 19 1... Kapazitive Projektplanung... 21 1.1... Betriebswirtschaftlicher Kontext von Projekten... 21 1.2... Projektbeispiel... 22 1.2.1... Unternehmensszenario...

Mehr

SAP FOR AUTOMOTIVE 1

SAP FOR AUTOMOTIVE 1 SAP FOR AUTOMOTIVE 1 SAP FOR AUTOMOTIVE SAP for Automotive für Automotive-Zulieferer SAP for Automotive für Automotive-Hersteller 2 SAP for Automotive Vertrieb und Service Hinweise zu den SAP for Automotive-Schulungen

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Kaufmännische Fachkraft in der Buchhaltung mit Anwendungen in SAP, DATEV und Lexware in Dresden Angebot-Nr. 01353805 Angebot-Nr. 01353805 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 23.01.2017-09.06.2017 Anbieter

Mehr

SAP FOR AUTOMOTIVE. Im Bereich "Logistik der Zulieferindustrie" werden folgende Detailschulungen

SAP FOR AUTOMOTIVE. Im Bereich Logistik der Zulieferindustrie werden folgende Detailschulungen SAP FOR AUTOMOTIVE SAP FOR AUTOMOTIVE SAP for Automotive für Automotive-Zulieferer SAP for Automotive für Automotive-Hersteller nur auf Anfrage Hinweise zu den SAP for Automotive-Schulungen Der Gesamtbereich

Mehr

MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate) Windows Server 2012 (70-410, 70-411, 70-412) Informationen zu staatlichen Förderungen

MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate) Windows Server 2012 (70-410, 70-411, 70-412) Informationen zu staatlichen Förderungen MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate) Windows Server 2012 (70-410, 70-411, 70-412) Angebot-Nr. 01187404 Angebot-Nr. 01187404 Bereich Preis Preisinfo Berufliche Weiterbildung 1.990,00 (MwSt. fällt

Mehr

Produktionsplanung und -Steuerung mit SAP

Produktionsplanung und -Steuerung mit SAP 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Klaus Weihrauch Gerhard Keller Produktionsplanung und -Steuerung

Mehr

... Danksagung Einführung Vertriebskomponente SD Funktionsüberblick... 41

... Danksagung Einführung Vertriebskomponente SD Funktionsüberblick... 41 ... Danksagung... 13 1... Einführung... 15 1.1... Überblick über die Software SAP ERP... 19 1.2... Organisationseinheiten... 21 1.2.1... Mandant... 22 1.2.2... Buchungskreis... 22 1.2.3... Werk... 23 1.2.4...

Mehr

Inhalt. 1 Einführung. Danksagung 13

Inhalt. 1 Einführung. Danksagung 13 Danksagung 13 1 Einführung i 15 1.1 Überblick über die Software SAP ERP 19 1.2 Organisationseinheiten 21 1.2.1 Mandant 22 1.2.2 Buchungskreis 22 1.2.3 Werk 23 1.2.4 Lagerort 23 1.2.5 Vertriebsbereich 24

Mehr

Helbling IT Solutions

Helbling IT Solutions helbling Helbling IT Solutions Ihre IT-Lösung aus einer Hand Wettbewerbsvorteile durch IT-gestützte Geschäftsprozesse Die Helbling IT Solutions AG fokussiert sich auf die Integration von Product- Lifecycle-Management-Lösungen

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2014 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

SCHULUNGSKATALOG SAP -Qualifizierungen

SCHULUNGSKATALOG SAP -Qualifizierungen SAP Competence Center SCHULUNGSKATALOG SAP -Qualifizierungen Materialwirtschaft, Vertrieb, Produktionsplanung, Finanzbuchhaltung, Controlling, Personalwirtschaft, Versand- und Lagerverwaltung, Projektmanagement,

Mehr

Beschreibung des Angebotes. PHP Programmierung. LernenimInternet. Angebot-Nr Angebot-Nr Weiterbildung. Preis.

Beschreibung des Angebotes. PHP Programmierung. LernenimInternet. Angebot-Nr Angebot-Nr Weiterbildung. Preis. PHP Programmierung Angebot-Nr. 00574027 Angebot-Nr. 00574027 Bereich Allgemeine Weiterbildung Anbieter Preis 298,00 (MwSt. fällt nicht an) Termin 20.03.2017-19.06.2017 Tageszeit Ort 40 Stunden bei freier

Mehr

Abbildungsverzeichnis...VII. Tabellenverzeichnis...X. Abkürzungsverzeichnis...XII. 1 Einleitung... 1. 1.1 Problemstellung und Motivation...

Abbildungsverzeichnis...VII. Tabellenverzeichnis...X. Abkürzungsverzeichnis...XII. 1 Einleitung... 1. 1.1 Problemstellung und Motivation... II Abbildungsverzeichnis...VII Tabellenverzeichnis...X Abkürzungsverzeichnis...XII 1 Einleitung... 1 1.1 Problemstellung und Motivation... 1 1.2 Zielsetzung und Forschungsfragen... 2 1.3 Positionierung

Mehr

Logistikgrundlagen für Praktiker. Lehrgang für Einsteiger in die Logistik und Logistikanwender

Logistikgrundlagen für Praktiker. Lehrgang für Einsteiger in die Logistik und Logistikanwender Logistikgrundlagen für Praktiker Lehrgang für Einsteiger in die Logistik und Logistikanwender MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Dieser Lehrgang ermöglicht den Einstieg in die Logistik

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

Logistik macht s möglich

Logistik macht s möglich Logistik macht s möglich 16. April 2009 Seite 1 SPV AG Agenda Die SPV AG Das Unternehmen Unsere Referenzen Die Business Unit SCM Unser Leistungsportfolio Unsere Projekterfahrunn Unsere aktuellen Projekte

Mehr

Auf einen Blick. 1 Einleitung 19. 2 Ein Überblick -SAP for Retail 27. 3 Stammdaten, Prognosen, Analysen und die Verbindung von Anwendungen 43

Auf einen Blick. 1 Einleitung 19. 2 Ein Überblick -SAP for Retail 27. 3 Stammdaten, Prognosen, Analysen und die Verbindung von Anwendungen 43 Auf einen Blick 1 Einleitung 19 2 Ein Überblick -SAP for Retail 27 3 Stammdaten, Prognosen, Analysen und die Verbindung von Anwendungen 43 4 Planung 97 5 Einkauf 139 6 Auftragsabwicklung - Supply Chain

Mehr

Aktuelle Termine finden Sie unter

Aktuelle Termine finden Sie unter Aktuelle Termine finden Sie unter www.sap.at/education - www.sap.ch/education - www.sap.de/education 1 SAP SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT SAP Supplier Relationsship Management Hinweise zu den SAP Supplier

Mehr

Ziele, Inhalte + Kursplanung PLM114 Gruddaten für die Prodution (SAP ERP ECC)

Ziele, Inhalte + Kursplanung PLM114 Gruddaten für die Prodution (SAP ERP ECC) Ziele: Dieser SAP-Kurs vermittelt Kenntnisse über Organisations-, Konfigurations- und Stammdaten in SAP ERP; Anlegen, Ändern und Verwalten erforderlicher Datenobjekte für die Produktionsplanung; dazu gehören

Mehr

SAP FOR AUTOMOTIVE. Im Bereich Logistik der Zulieferindustrie werden folgende Detailschulungen

SAP FOR AUTOMOTIVE. Im Bereich Logistik der Zulieferindustrie werden folgende Detailschulungen SAP FOR AUTOMOTIVE SAP for Automotive: Automotive-Zulieferer SAP for Automotive: Automotive-Hersteller SAP for Automotive: Vertrieb und Service Hinweise zu den SAP for Automotive-Schulungen Der Gesamtbereich

Mehr

SALT Solutions GmbH. Förderprogramm der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät 21.07.2010der Universität Würzburg

SALT Solutions GmbH. Förderprogramm der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät 21.07.2010der Universität Würzburg SALT Solutions GmbH DEAN S LIST Förderprogramm der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät 21.07.2010der Universität Würzburg Kunde Ersteller Thema -Bearbeiten über Ansicht Kopf- und FußzeileKunde / Ersteller

Mehr

Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier. Chapter 3: Introduction to ERP Systems

Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier. Chapter 3: Introduction to ERP Systems Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier Chapter 3: Introduction to ERP Systems Standard Software vs. Individual Software 2 Software wird meist in 2 Phasen erstellt 1. Auftrag eines Kunden zur

Mehr

Aktuelle Termine finden Sie unter www.sap.at/education - www.sap.ch/education - www.sap.de/education 1

Aktuelle Termine finden Sie unter www.sap.at/education - www.sap.ch/education - www.sap.de/education 1 Aktuelle Termine finden Sie unter www.sap.at/education - www.sap.ch/education - www.sap.de/education 1 SAP SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT Allgemeine Charakteristik der Anwendung SAP Supplier Relationship

Mehr

Manufacturing Execution Delivery System als volldigitaler Prozess für Artikel

Manufacturing Execution Delivery System als volldigitaler Prozess für Artikel Manufacturing Execution Delivery System als volldigitaler Prozess für 800.000 Artikel Dr. Meinrad Lugan Mitglied des Vorstands, B. Braun Melsungen AG Berlin, 23. Oktober 2009 B. Braun Melsungen AG 2008

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Basiswissen Multimedia mit Fachwissen Gestaltung in Leipzig Angebot-Nr. 01234884 Angebot-Nr. 01234884 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 06.06.2016-26.08.2016 Anbieter Ort Montag bis Freitag von 08:30

Mehr

mysap SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT Hinweise zu den mysap Supplier Relationship Management-Schulungen... 290 Kursbeschreibungen...

mysap SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT Hinweise zu den mysap Supplier Relationship Management-Schulungen... 290 Kursbeschreibungen... mysap SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT INHALTSVERZEICHNIS Hinweise zu den mysap Supplier Relationship Management-Schulungen........... 290 Kursbeschreibungen............................................................

Mehr

mysap SUPPLY CHAIN MANAGEMENT

mysap SUPPLY CHAIN MANAGEMENT mysap SUPPLY CHAIN MANAGEMENT 1 mysap SUPPLY CHAIN MANAGEMENT (SCM) mysap Supply Chain Management Überblick Hinweise zu den mysap SCM-Schulungen Die Lösung mysap SCM baut systemtechnisch auf der Lösung

Mehr

Logistische Prozesse mit SAP Kapitel 4 Stammdaten

Logistische Prozesse mit SAP Kapitel 4 Stammdaten Logistische Prozesse mit SAP Kapitel 4 Stammdaten 2011 Professor Dr. Jochen Benz und Markus Höflinger Seite 1 Copyrighthinweise Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte liegen bei den Autoren.

Mehr

1 Einführung... 13. 2 SAP Business Suite... 27

1 Einführung... 13. 2 SAP Business Suite... 27 1 Einführung... 13 An wen richtet sich dieses Buch?... 15 Betriebswirtschaftliche Bedeutung der Logistik... 15 Aufbau dieses Buchs... 20 Orientierungshilfen in diesem Buch... 24 Danksagung... 25 2 SAP

Mehr

SAP SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT

SAP SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT SAP SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT 1 SAP SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT SAP Supplier Relationship Management (SAP SRM) Hinweise zu den SAP Supplier Relationship Management-Schulungen SAP Supplier Relationship

Mehr

SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg

SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg Dieses Angebot richtet sich an Firmen- und Privatkunden. SAP Kompakt-Seminare können durch die Bildungsprämie gefördert werden.

Mehr

SAP WASTE AND RECYCLING

SAP WASTE AND RECYCLING SAP WASTE AND RECYCLING SAP WASTE AND RECYCLING Hinweise zu den Schulungen SAP Waste and Recyling ist ein umfassendes Logistik-, Abrechnungs-, Service- und Kundenbetreuungssystem, das alle betriebswirtschaftlichen

Mehr

RF Consulting IT Consulting, Organisation, Training

RF Consulting IT Consulting, Organisation, Training Gleueler Strasse 184 Mobil: +49 (0) 172/9424401 D-50935 Köln E-Mail: info@r-j-fischer.de Lebenslauf Name Geburtsjahr 1961 Nationalität Sprachen Ausbildung Branchen Deutsch Englisch (Projekterprobt) Französisch

Mehr

ANWENDERZERTIFIZIERUNG

ANWENDERZERTIFIZIERUNG ANWENDERZERTIFIZIERUNG 1 ANWENDERZERTIFIZIERUNG Hinweise zu den rollenbasierten Tests für die Anwenderzertifizierung Mit der SAP Anwenderzertifizierung können SAP-Anwender ihr Grundwissen über den möglichst

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes MCSE: Server Infrastructure - für ausländische Fach- und Führungskräfte in Zwickau Angebot-Nr. 01137458 Angebot-Nr. 01137458 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 14.12.2015-01.07.2016 Anbieter Montag

Mehr

Weiterbildung betragen 1990 Euro (in Raten zahlbar) je Teilnehmer/in

Weiterbildung betragen 1990 Euro (in Raten zahlbar) je Teilnehmer/in Heilpädagogische Zusatzqualifikation (Berufsbegleitend) in Auerbach Angebot-Nr. 00589173 Angebot-Nr. 00589173 Bereich Preis Preisinfo Termin Tageszeit Ort Berufliche Weiterbildung Preis auf Anfrage Die

Mehr

XB-Lehrgang Lagerlogistik Abschlusszertifikat: Assistent / Assistentin Lagerlogistik (XB)

XB-Lehrgang Lagerlogistik Abschlusszertifikat: Assistent / Assistentin Lagerlogistik (XB) Xpert Rahmenstoffplan XB-Lehrgang Lagerlogistik Abschlusszertifikat: Assistent / Assistentin Lagerlogistik (XB) Stand Juni 2015 Xpert Deutschland Leitung: Dr. Bernd Arnold Ansprechpartnerin: Sofia Kaltzidou

Mehr

Was bedeuten die Buchstaben SAP?

Was bedeuten die Buchstaben SAP? WORKSHOP Dipl.-Kfm. Klaus Kolb Was bedeuten die Buchstaben? => Systeme => Anwendungen => Programme (andere Quellen sagen: Projekte) 2 Ein ERP-System erfasst alle Geschäftsabläufe in einem System. Wie definiert

Mehr

Weitere Informationen zum Angebot. shutterstock.com. Johnny Lye/fotolia.com 0351/4821210

Weitere Informationen zum Angebot. shutterstock.com. Johnny Lye/fotolia.com 0351/4821210 Qualitäts-/Projektmanagement/ Betriebswirtschaft in Dresden Angebot-Nr. 00196953 Angebot-Nr. 00196953 Bereich Preis Preisinfo Termin Tageszeit Ort Berufliche Weiterbildung Preis auf Anfrage Jeder Teilnehmer

Mehr

Was hat SAP mit BWL zu tun...

Was hat SAP mit BWL zu tun... Was hat SAP mit BWL zu tun... und warum gibt es so viele SAP-Berater? Was macht SAP eigentlich? Praktische BWL! Ringvorlesung WS 2009/10 Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Was heißt...? Enterprise

Mehr

5.4.1 Arten des Reporting 186 5.4.2 Aufruf von Reports 187 5.4.3 Reportwerkzeuge 190 5.5 Fragen 192 5.6 Lösungen 192

5.4.1 Arten des Reporting 186 5.4.2 Aufruf von Reports 187 5.4.3 Reportwerkzeuge 190 5.5 Fragen 192 5.6 Lösungen 192 Inhalt Einleitung 13 1 Einführung 19 1.1 Die SAP AG 21 1.2 Die wichtigsten Produkte der SAP AG 23 1.2.1 SAP R/2 23 1.2.2 SAP R/3 und SAP R/3 Enterprise 23 1.2.3 mysap Business Suite 26 1.3 Leistungsmerkmale

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Professionelles Webdesign - Erstellung einer Website sowie CMS mit Typo3, Joomla und Wordpress in Dresden Angebot-Nr. 01247551 Angebot-Nr. 01247551 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 04.07.2016-21.10.2016

Mehr

Beschreibung des Angebotes. CAD-Fachkraft Metall(HWK) in Leipzig. Z&P Schulung GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr Angebot-Nr.

Beschreibung des Angebotes. CAD-Fachkraft Metall(HWK) in Leipzig. Z&P Schulung GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr Angebot-Nr. CAD-Fachkraft Metall(HWK) in Leipzig Angebot-Nr. 00224442 Angebot-Nr. 00224442 Bereich Allgemeine Weiterbildung Anbieter Preis Preisinfo Termin Preis auf Anfrage CAD-Fachkraft Metall Permanentes Angebot

Mehr

! " #! $ %&'()&(*))+ #! ",! -. ( /-

!  #! $ %&'()&(*))+ #! ,! -. ( /- !"#! $% &'()&(*))+ #! ",! -. ( /- $!!0-1203 4" 5" 65 Financials Human Resources Corporate Services Operations Management 5" " 7 SAP AG 2005, ICH, AWF Arbeitskreis Berlin 19.1.06/ 2 " 809! : $ SAP SCM SAP

Mehr

09/1997-07/1998 Fachhochschulreife, Kaufmännische Schule Stuttgart Süd. 10/1999-07/2005 Diplom-Wirtschaftssinologe (FH), Fachhochschule Konstanz

09/1997-07/1998 Fachhochschulreife, Kaufmännische Schule Stuttgart Süd. 10/1999-07/2005 Diplom-Wirtschaftssinologe (FH), Fachhochschule Konstanz NR. 38363 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Einschätzung Spezialist für Projektverladungen Seefracht, Handels- / Industrielogistik Schwer-/Spezialtransport,

Mehr

Sales and Distribution SS 2014

Sales and Distribution SS 2014 SS 2014 Teil 2 Gliederung Teil II 3 Planung und Steuerung des Vertriebs 3.1 Vertriebs-/Verkaufsplanung 3.1.1 Die beiden grundlegenden Betrachtungsweisen der Verkaufsplanung: Konzeptionelle und operative

Mehr

Lektion L12 Handout: Organisationsebenen und Stammdaten

Lektion L12 Handout: Organisationsebenen und Stammdaten Lektion 12 beschäftigt sich mit den Organisationsebenen im Beschaffungsprozess und in der Materialplanung. Materialstamm, Lieferantenstamm, Einkaufsinfosatz, Stückliste und Arbeitsplätze sind die Stammdaten,

Mehr

Vorlesung Enterprise Resource Planning, WS 04/05, Universität Mannheim Übungsblatt

Vorlesung Enterprise Resource Planning, WS 04/05, Universität Mannheim Übungsblatt Vorlesung Enterprise Resource Planning Übungsblatt mit Antworten Aufgabe 1: Planungsprozesse Erläutern Sie bitte kurz die Aufgaben und Zielsetzungen der folgenden Planungsprozesse: Absatz und Produktionsgrobplanung

Mehr

Vorbereitungslehrgang zur Prüfung zum/zur Büromanagement 45 Abs. 2 BB in Dresden

Vorbereitungslehrgang zur Prüfung zum/zur Büromanagement 45 Abs. 2 BB in Dresden Vorbereitungslehrgang zur Prüfung zum/zur Büromanagement 45 Abs. 2 BB in Dresden Angebot-Nr. 00239426 Angebot-Nr. 00239426 Bereich Preis Preisinfo Termin Tageszeit Berufliche Weiterbildung kostenloses

Mehr

Berater-Profil Latchezar Marinov

Berater-Profil Latchezar Marinov Berater-Profil Latchezar Marinov SAP-R/3 Senior-Berater (Logistik) Prozessoptimierung Beratung Customizing ABAP Beratungserfahrung seit 1998 Persönliche Angaben Geburtsjahr Ausbildung Sprachen Akademischer

Mehr

SAP Extended Warehouse Management

SAP Extended Warehouse Management Die Leidenschaft zur Perfektion SAP Extended Warehouse Management Die SAP-WM-Lösung der nächsten Generation Agenda 1. Entstehungsgeschichte 2. Integration von ERP und EWM 3. Systemdemo 4. Neuerungen des

Mehr

Geprüfte Handelsfachwirte (IHK) - neue VO 2014 - Blended Learning in Leipzig

Geprüfte Handelsfachwirte (IHK) - neue VO 2014 - Blended Learning in Leipzig Geprüfte Handelsfachwirte (IHK) - neue VO 2014 - Blended Learning in Leipzig Angebot-Nr. 00749772 Angebot-Nr. 00749772 Bereich Preis Preisinfo Berufliche Weiterbildung 2.440,00 (MwSt. fällt nicht an) inkl.

Mehr

Warehouse Management mit SAP

Warehouse Management mit SAP Marc Hoppe, Andre Käber Warehouse Management mit SAP Effektive Lagerverwaltung mit SAP WM Galileo Press Bonn Boston 2.1 Die Bedeutung der Lagerlogistik 19 2.2 Der Einfiuss aktueller Markttrends auf die

Mehr

Anbieter. Beschreibung des. alfatraining. Bildungszentru. m Chemnitz. Angebot-Nr. 00799524. Angebot-Nr. Bereich. Berufliche Weiterbildung.

Anbieter. Beschreibung des. alfatraining. Bildungszentru. m Chemnitz. Angebot-Nr. 00799524. Angebot-Nr. Bereich. Berufliche Weiterbildung. Professionelles Webdesign und CMS in Chemnitz Angebot-Nr. 00799524 Bereich Angebot-Nr. 00799524 Anbieter Berufliche Weiterbildung Termin 09.03.2015-29.05.2015 alfatraining Bildungszentru Montag bis Freitag

Mehr

Beschreibung des Angebotes. Dualer Studiengang Automobilmanagement in Glauchau. Berufsakademie Sachsen. Staatliche. Studienakademie.

Beschreibung des Angebotes. Dualer Studiengang Automobilmanagement in Glauchau. Berufsakademie Sachsen. Staatliche. Studienakademie. Dualer Studiengang Automobilmanagement in Angebot-Nr. 00122665 Angebot-Nr. 00122665 Bereich Studienangebot Berufsakademie Anbieter Gehalt in Euro 440 Gehaltsinfo Dies ist ein Mindestbetrag, der durch den

Mehr

Grundkurs SAP ERP. Geschäftsprozessorientierte Einführung mit durchgehendem Fallbeispiel. Kapitel 2. 2008 / 1. Auflage

Grundkurs SAP ERP. Geschäftsprozessorientierte Einführung mit durchgehendem Fallbeispiel. Kapitel 2. 2008 / 1. Auflage Grundkurs SAP ERP Geschäftsprozessorientierte Einführung mit durchgehendem Fallbeispiel 2008 / 1. Auflage Kapitel 2 Abb 2.1: Datenintegration in einem ERP-System (Quelle: IDC) ERP-Software 2005 (Markanteil

Mehr

MARKUS WERKMEISTER UNTERNEHMENS- UND IT- BERATUNG

MARKUS WERKMEISTER UNTERNEHMENS- UND IT- BERATUNG MARKUS WERKMEISTER UNTERNEHMENS- UND IT- BERATUNG ZERTIFIZIERUNGEN UND TRAININGSNACHWEISE SAP MARKUS WERKMEISTER DATUM : 13. August 2015 KONTAKTPERSON : Markus Werkmeister TELEFON : +49(0)151-24068874

Mehr

Auf einen Blick. Teil I Das Unternehmen SAP. 14 Materialwirtschaft 197 15 Vertrieb 229

Auf einen Blick. Teil I Das Unternehmen SAP. 14 Materialwirtschaft 197 15 Vertrieb 229 Auf einen Blick Teil I Das Unternehmen SAP 1 Eine kurze Geschichte des Unternehmens SAP 21 2 Wie funktioniert SAP-Software? 27 3 Die wichtigsten SAP-Produkte im Überblick 35 Teil II Grundlagen der Systembedienung

Mehr

SAP R/3. SAP R/3 - Rel. 4.6 - EnjoySAP. Basistraining. SAP Workplace. Rollenbasiertes Training

SAP R/3. SAP R/3 - Rel. 4.6 - EnjoySAP. Basistraining. SAP Workplace. Rollenbasiertes Training Kursübersicht SAP R/3 SAP R/3 - Rel. 4.6 - EnjoySAP Basistraining 13471 EnjoySAP: Eigenschaften und Funktionen 13472 EnjoySAP: Neues in Release 4.6 SAP Workplace 13740 mysap.com e-wave der SAP Rollenbasiertes

Mehr

Herzlich Willkommen zur aktuellen Umfrage für den ERP-Marktüberblick 1/2016 der ERP Management!

Herzlich Willkommen zur aktuellen Umfrage für den ERP-Marktüberblick 1/2016 der ERP Management! Herzlich Willkommen zur aktuellen Umfrage für den ERP-Marktüberblick 1/2016 der ERP Management! In der ersten Ausgabe der ERP Management, die pünktlich zur CeBIT 2016 erscheint, vergleicht der Marktüberblick

Mehr

3 Produktionsplanung und -Steuerung in mysap ERP 61

3 Produktionsplanung und -Steuerung in mysap ERP 61 Vorwort zur 2. Auflage 13 Einleitung 1.1 Ziel 15 1.2 Zielgruppe 16 1.3 Aufbau und Inhalt 16 1.4 Einschränkungen 17 2 Aufgaben im Industriebetrieb 2.1 Technisch orientierte Aufgaben 21 2.1.1 Entwicklung/Konstruktion

Mehr

ILKA DISCHINGER DIPL.-WIRTSCHAFTSINGENIEUR. Baad 12 91077 Neunkirchen am Brand Tel. 0172 32 58 132 email:post@ing-dischinger.de

ILKA DISCHINGER DIPL.-WIRTSCHAFTSINGENIEUR. Baad 12 91077 Neunkirchen am Brand Tel. 0172 32 58 132 email:post@ing-dischinger.de ILKA DISCHINGER DIPL.-WIRTSCHAFTSINGENIEUR - Management von IT-Projekten - Prozessberatung in Produktentwicklung (PLM), Fertigung und Logistik - SAP-Consulting, Training - Projektmanagement - Zertifizierung

Mehr

Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog 2015

Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog 2015 Berufsbegleitende SAP Kurse Seminarkatalog 2015 KATALOG SAP BERUFSBEGLEITEND BASISKURSE SAP-Überblick: Grundlagentraining für Anwender mit SAP ERP Basiskurs intensiv: SAP ERP Systembedienung mit SAP Anwenderzertifizierung

Mehr

Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog 2014

Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog 2014 Berufsbegleitende SAP Kurse Seminarkatalog 2014 KATALOG SAP BERUFSBEGLEITEND BASISKURSE SAP-Überblick: Grundlagentraining für Anwender mit SAP ERP Basiskurs intensiv: SAP ERP Systembedienung mit SAP Anwenderzertifizierung

Mehr

Hinweise zur Vorlesung: Einsatz IT-gestützter Methoden im Accounting und Controlling

Hinweise zur Vorlesung: Einsatz IT-gestützter Methoden im Accounting und Controlling Dr. Alp Kor Universität Hamburg Institut für Revisions- und Treuhandwesen Wintersemester 2012 / 2013 Hinweise zur Vorlesung: Einsatz IT-gestützter Methoden im Accounting und Controlling Ziel der Lehrveranstaltung

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Corporate Media (Master of Arts) in Leipzig Angebot-Nr. 00178027 Angebot-Nr. 00178027 Bereich Allgemeine Weiterbildung Anbieter Preis 16.500,00 (MwSt. fällt nicht an) Preisinfo Die Studiengebühren für

Mehr

Aufbaukurs SAP ERP: Module PP, CO und FI. V8: Modul Finanzbuchhaltung (FI)

Aufbaukurs SAP ERP: Module PP, CO und FI. V8: Modul Finanzbuchhaltung (FI) Aufbaukurs SAP ERP: Module PP, CO und FI V8: Modul Finanzbuchhaltung (FI) Wintersemester 2010/11 Dipl.-Ök. Lubov Lechtchinskaia Dipl.-Ök. Thorben Sandner Dipl.-Wirt.-Inf. Markus Neumann lechtchinskaia@iwi.uni-hannover.de

Mehr

17.12.2015. System zur mengen- termin- und kapazitätsgerechten Planung der Produktion. Ziele: SAP -Workshop. Produktionsplanung (PP)

17.12.2015. System zur mengen- termin- und kapazitätsgerechten Planung der Produktion. Ziele: SAP -Workshop. Produktionsplanung (PP) Produktionsplanung SAP -Workshop Produktionsplanung (PP) System zur mengen- termin- und kapazitätsgerechten Planung der Produktion. Ziele: kurze Durchlaufzeit hohe Termintreue geringe Kapitalbindung hohe

Mehr

mysap SUPPLY CHAIN MANAGEMENT

mysap SUPPLY CHAIN MANAGEMENT mysap SUPPLY CHAIN MANAGEMENT NHALTSVERZEICHNIS e zu den mysap Supply Chain Management-Schulungen........................ 232 e zu den mysap SCM Planung-Schulungen.................................. 238

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/-in IHK

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/-in IHK Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/-in IHK Als erste Weiterbildungsinstitution in der Region ISO- und AZWV-zertifiziert Stand März 2015 Seite 2 von 8 Berufsprofil Die Ziele der beruflichen Weiterbildung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 2 Der Materialbestand... 19 2.1 Ziele und Aufgaben des Materialbestandes... 19 2.2 Bestandsstrategien... 22

Inhaltsverzeichnis. 2 Der Materialbestand... 19 2.1 Ziele und Aufgaben des Materialbestandes... 19 2.2 Bestandsstrategien... 22 Inhaltsverzeichnis 1 Integrierte Logistik, Materialwirtschaft und Produktion... 1 1.1 Grundlagen... 1 1.2 Institutionelle Abgrenzung der Logistik... 10 1.3 Stellung der Logistik und Materialwirtschaft

Mehr

Effektive Arbeitsvorbereitung - Produktions- und Beschaffungslogistik

Effektive Arbeitsvorbereitung - Produktions- und Beschaffungslogistik INHALT Block 1 Effektive Arbeitsvorbereitung - Produktions- und Beschaffungslogistik Seite Organisation der Arbeitsvorbereitung innerhalb der Produktions- und Beschaffungslogistik als Order- Control-Center

Mehr

Leading Solutions for Supply Chain Optimization

Leading Solutions for Supply Chain Optimization Leading Solutions for Supply Chain Optimization www.inconso.de IWL-Logistiktage Effizientes Ressourcen Management Ulm, 15. Juni 2012 Inhalt Einleitung Der Regelkreis Der IT-Ablauf Ein Beispielprozess Ausblick

Mehr

Beschreibung des Angebotes. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig. Z&P Schulung GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr.

Beschreibung des Angebotes. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig. Z&P Schulung GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig Angebot-Nr. 00245543 Angebot-Nr. 00245543 Bereich Allgemeine Weiterbildung Anbieter Preis Preisinfo Preis auf Anfrage gern übermitteln wir Ihnen ein

Mehr

Markt der Standardanwendungssoftware für ERP mit einem Vergleich der konzeptionellen Struktur der Angebote

Markt der Standardanwendungssoftware für ERP mit einem Vergleich der konzeptionellen Struktur der Angebote Informatik Martin Unsöld Markt der Standardanwendungssoftware für ERP mit einem Vergleich der konzeptionellen Struktur der Angebote Studienarbeit 1 Betriebswirtschaftliche Standardsoftware...2 2 Enterprise

Mehr

Norbert Gronau. Enterprise. Resource Planning. Architektur, Funktionen und Management von ERP-Systemen. 3. Auflage DE GRUYTER OLDENBOURG

Norbert Gronau. Enterprise. Resource Planning. Architektur, Funktionen und Management von ERP-Systemen. 3. Auflage DE GRUYTER OLDENBOURG Norbert Gronau Enterprise Resource Planning Architektur, Funktionen und Management von ERP-Systemen 3. Auflage DE GRUYTER OLDENBOURG Inhaltsverzeichnis Vorwort Aus dem Vorwort zur 2. Auflage Aus dem Vorwort

Mehr

Inhalt. Einleitung 13

Inhalt. Einleitung 13 Einleitung 13 1.1 Grundlagen 20 1.1.1 Übersicht der Projektstrukturen 21 1.1.2 Zugriffskontrolllisten 24 1.2 Projektstrukturplan 26 1.2.1 Aufbau und Stammdaten 27 1.2.2 Strukturen-Customizing des Projektstrukturplans

Mehr

Warehouse Management mit SAP ERP

Warehouse Management mit SAP ERP Marc Hoppe, Andre Käber Warehouse Management mit SAP ERP Effektive Lagerverwaltung mit WM Galileo Press Bonn Boston Auf einen Blick 1 Einleitung "15 2 Betriebswirtschaftliche Grundlagen der Lagerhaltung

Mehr

SAP FOR HEALTHCARE 1

SAP FOR HEALTHCARE 1 SAP FOR HEALTHCARE 1 SAP FOR HEALTHCARE SAP Patient 2005 Hinweise zu den -Schulungen SAP Patient ist die krankenhausspezifische Erweiterung des SAP R/3 Enterprise, die das Patientenmanagement, die medizinische

Mehr

RELATIONSHIP MANAGEMENT

RELATIONSHIP MANAGEMENT mysap SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT mysap SUPPLIER RELATIONSHIP MANAGEMENT mysap Supplier Relationship Management (mysap SRM) Hinweise zu den mysap Supplier Relationship Management-Schulungen mysap

Mehr

Überblick über Dokumentenmanagement- Lösungen aus dem Hause SAP

Überblick über Dokumentenmanagement- Lösungen aus dem Hause SAP Überblick über Dokumentenmanagement- Anwenderschulung Lösungen aus dem Hause SAP Gerd Hartmann Gliederung 1 Generische Objektdienste (SAP GOS) 2 ArchiveLink (SAP ArchiveLink) 3 Folders Management (ehemals

Mehr

RFID als Innovationstreiber für unterschiedliche Branchen. Karl-Ewald Junge Business Development Manager

RFID als Innovationstreiber für unterschiedliche Branchen. Karl-Ewald Junge Business Development Manager RFID als Innovationstreiber für unterschiedliche Branchen Karl-Ewald Junge Business Development Manager DCC Digital Community Center pco ist eine 100-prozentige Tochter der Hellmann Worldwide Logistics

Mehr

Produktionsprozesse in SAP und Semiramis unter Einbeziehung von APS-Optimierungssystemen

Produktionsprozesse in SAP und Semiramis unter Einbeziehung von APS-Optimierungssystemen Wirtschaft Stefan Auer Produktionsprozesse in SAP und Semiramis unter Einbeziehung von APS-Optimierungssystemen Diplomarbeit Produktionsprozesse in SAP und Semiramis unter Einbeziehung von APS-Optimierungssystemen

Mehr

Vorlesung Enterprise Resource Planning

Vorlesung Enterprise Resource Planning Committed to Success Vorlesung Enterprise Resource Planning WS 2006/2007 Vorlesungseinheit 6: Produktion Copyright 2004 j&m Management Consulting AG www.jnm.de Gliederung Einführung Stammdaten Fertigungsauftragsverwaltung

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen der folgenden Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen der folgenden Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen der folgenden Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Fachkraft für Produktionsplanung Fachkraft für Produktionsplanung und Fertigungssteuerung mit Schwerpunkt

Mehr