Erfolg durch Newslettermarketing in der Hotellerie Case Study: Interactive One GmbH Sieglitzhofer Str Erlangen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erfolg durch Newslettermarketing in der Hotellerie Case Study: Interactive One GmbH Sieglitzhofer Str. 9 91054 Erlangen www.interactive-one."

Transkript

1 Erfolg durch Newslettermarketing in der Hotellerie Case Study: Interactive One GmbH Sieglitzhofer Str Erlangen

2 Ausgangslage Eigenständige Textierung und Versand eines Hotel-Mailings an Bestandskunden zu besonderen saisonalen Anlässen Keine Erfolgsmessung der Marketingkampagne anhand von Kennzahlen Kein Überblick über mögliche Abmelder oder Hardbounces Lösung Beauftragung der Interactive One GmbH für eine Neu-Konzeptionierung des Newsletters Inhalte Beratung und Konzeptionierung Design-Entwurf Umsetzung des freigegebenen Designs in HTML Textierung und Bildrecherche Einrichtung des Versandsystems Reporting Einpflegen der gelieferten -Adressen Tests zur optimalen Darstellung des Newsletters auf allen Endgeräten Versand

3 Umsetzung Individuelle Design-Absprache mit Hotelinhaber persönlich Persönlicher Bezug zum Gast mit personalisierter Anrede, Unterschrift des Inhabers Kräftige, weinrote Farben im Header und im Logo Logo des Hotels im Header sofort ersichtlich (= Branding-Effekt und Wiedererkennungseffekt) Geradliniger Aufbau (= Menüleiste, schlichte Schriftart, klare Überschriften) Dezente Hintergrundfarbe (= Beige-Grauton) Augenmerk auf angesprochene Zielgruppe (= Paare mit gehobenem Einkommen, Familien, Geschäftsleute) Saisonal passende Auswahl der Bilder (= Weihnachten und Silvester) Aufmerksamkeitsstarkes und harmonisches Farbenspiel Call-to-Action-Buttons durch gut sichtbares Weinrot hervorgehoben

4 Newsletter Sam Remo

5 Erfolgsmessung der Newsletterkampagne 50,1 % Öffnungsrate Der Newsletter liegt deutlich über den durchschnittlichen Zahlen eines Kundennewsletters und macht deutlich, das die Betreffzeile Ihren Zweck erfüllt hat und das erste Interesse des Empfängers geweckt wurde. 12,8 % Klickrate Die Klickrate zeigt, dass die beiden Angebote in der Mitte des Templates am häufigsten angeklickt wurden. Eyetracking-Software Es wurde eine Heatmap generiert. Durch das Farbenspiel der weinroten Buttons und der Überschriften im Template lag die Konzentration nicht ausschließlich auf den Bildern. Vor allem die beiden Angebote in der Mitte wurden von den Empfängern wahrgenommen.

6 Fazit Fazit Das Reporting und die Reservierungszahlen sprechen für sich: Mit dem neu gestalteten Newsletter konnte das Hotel Restaurant San Remo nicht nur überdurchschnittliche Öffnungs- und Klickraten verzeichnen, sondern verbuchte auch insgesamt allein durch die Newsletter-Kampagne 32 Reservierungen für die beworbenen Silvester- und Weihnachtsangebote. Die Auswertung des Weihnachts- und Silvesternewsletters zeigte, dass außerdem das Ziel, den Blick der Empfänger auf die Weihnachts- und Silvesterangebote zu lenken, absolut erreicht wurde.

7 Über das Hotel Das Hotel Restaurant San Remo ist ein familiengeführtes Unternehmen. Das Fachmagazin A la Carte zählte das San Remo in der Maiausgabe 2007 zu den besten Italienern Deutschlands. Seit 37 Jahren präsentiert sich das San Remo mit traditionellen und innovativen, italienischen Rezepturen. Bei einer wechselnden Karte der Oberklasse lässt sich der italienische Charme der gehobenen Gastronomie genießen.

8 Kontakt Ansprechpartner: Sabrina Böhner Adresse Interactive One GmbH Sieglitzhofer Str Erlangen Tel.: Website: Ansprechpartner: Francesco Perrone Adresse: San Remo Eibacher Hauptstr Nürnberg Tel.: Website: Die Interactive One GmbH ist eine inhabergeführte Online-Marketing-Agentur mit Sitz in Erlangen. Unser neuer Blog: newsletteragentur.de zum Blog

newsletter.marketing Konzept. Umsetzung. Versand. alles aus einer Hand

newsletter.marketing Konzept. Umsetzung. Versand. alles aus einer Hand newsletter.marketing Konzept. Umsetzung. Versand. alles aus einer Hand Über Interactive One Wir verstehen uns als Partner unserer Kunden und als Qualitätssicherungs-Team für Ihre Stammkundenbeziehungen!

Mehr

E-Mail Kampagnen mit Maildog

E-Mail Kampagnen mit Maildog E-Mail Kampagnen mit Maildog Dokumentversion 2.0 1 E-Mail Marketing leicht gemacht Das Maildog Newslettersystem bietet alles um erfolgreiche Newsletterkampagnen durchzuführen. Newsletter erstellen Erstellen

Mehr

2. FAQ. 2.1 Headline Banner. Inhalt: 1.Installation. 1. Installation 2. FAQ 3. Einstellungen 4. Benötigen Sie weitere Hilfe?

2. FAQ. 2.1 Headline Banner. Inhalt: 1.Installation. 1. Installation 2. FAQ 3. Einstellungen 4. Benötigen Sie weitere Hilfe? Inhalt: 1. Installation 2. FAQ 3. Einstellungen 4. Benötigen Sie weitere Hilfe? 1.Installation Um das Electronics Theme zu installieren, gehen Sie in der Rubrik Design zum Template Store. Hier sehen Sie

Mehr

KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT.

KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT. KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT. AUSGANGSLAGE. E-Mail-Marketing (bzw. Newsletter-Marketing) ist aufgrund der hohen Reichweite und Akzeptanz bei den Kunden sowie der geringen Kosten ein sehr nützliches Marketinginstrument

Mehr

keinen schnelleren Weg zum Gast. Versende Newsletter um deine Gäste über neue Speisekarten, Menüpläne, Aktionen, Events, Angebote und

keinen schnelleren Weg zum Gast. Versende Newsletter um deine Gäste über neue Speisekarten, Menüpläne, Aktionen, Events, Angebote und MARKETING NEWSLETTERSYSTEM Die E-Mail ist und bleibt der kostengünstigste, flexibelste und effizienteste Kommunikationsweg. Besonders in der Gastronomie gibt es keinen schnelleren Weg zum Gast. Versende

Mehr

Der Newsletter Das mächtige Marketinginstrument

Der Newsletter Das mächtige Marketinginstrument Der Newsletter Das mächtige Marketinginstrument 11.04.2013 - Digitaler Donnerstag - Kreuzlingen www.comsolit.com Newsletter Impuls - Version: 1 Seite 1 / 16 Inhalt 1. Sinnvoller Einsatz eines Newsletters

Mehr

Sparkassen-Finanzportal GmbH Vorstellung emma 23.02.2015 Seite 1

Sparkassen-Finanzportal GmbH Vorstellung emma 23.02.2015 Seite 1 Seite 1 Professionelle Lösung für Ihr E-Mail Marketing Seite 2 Frei konfigurierbares Dashboard Ermöglicht Ihnen den unmittelbaren Zugriff auf alle wichtigen Funktionen Seite 3 Verschiedene Templates Ihnen

Mehr

KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT.

KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT. KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT. Bereits 11 Betriebe in der Destination nutzen unser E-CRM System. Zermatt Tourismus praktiziert seit einigen Jahren erfolgreich E-Mail-Marketing mit der Hilfe des E-CRM- Systems.

Mehr

Leistungen. Vielfältigkeit ist unsere Stärke:

Leistungen. Vielfältigkeit ist unsere Stärke: Leistungen Vielfältigkeit ist unsere Stärke: OnlineMarketing Unsere Leistungen für Sie: ÜBERSICHT Als Full-Service Agentur bieten wir das gesamte Spektrum rund um Ihren digitalen Auftritt im Internet.

Mehr

MEHR ALS E-MAIL MARKETING 5 Tipps zur Optimierung Ihrer E-Mail Kampagnen

MEHR ALS E-MAIL MARKETING 5 Tipps zur Optimierung Ihrer E-Mail Kampagnen MEHR ALS E-MAIL MARKETING 5 Tipps zur Optimierung Ihrer E-Mail Kampagnen Die E-Mail Kampagne Wen spreche ich an? Was haben wir gelernt? Wie spreche ich an? Wie geht es weiter? Womit spreche ich an? Wen

Mehr

Hotel-Widget. Werben mit Empfehlungen

Hotel-Widget. Werben mit Empfehlungen Hotel-Widget Werben mit Empfehlungen Editorial Web 2.0 hat die Tourismusbranche grundlegend verändert. Hotelbewertungsportale und Online-Reiseführer werden monatlich von mehreren Millionen Internetnutzern

Mehr

Anwendertraining für Einsteiger

Anwendertraining für Einsteiger Anwendertraining für Einsteiger Informationen Das Anwendertraining für Einsteiger richtet sich an alle, die noch nie mit Inxmail Professional gearbeitet haben oder Ihre bisherigen Grundkenntnisse vertiefen

Mehr

Inxmail Template Collection. Professionelle Vorlagen für individuelle Newsletter

Inxmail Template Collection. Professionelle Vorlagen für individuelle Newsletter Professionelle Vorlagen für individuelle Newsletter Newsletter Template Collection im Überblick Mobile-Optimierung und perfekte Darstellung Newsletter Templates im Vergleich Individual Template Interessiert?

Mehr

Das bietet Schäfer WebService

Das bietet Schäfer WebService Das bietet Schäfer WebService Experte für mobiles Webdesign und Newsletter-Marketing Viele Webdesigner sind hervorragende Programmierer und erstellen Webseiten nach dieser Priorität. Ob die meisten Besucher

Mehr

Kurzanleitung zur Erstellung von Newslettern

Kurzanleitung zur Erstellung von Newslettern Kurzanleitung zur Erstellung von Newslettern Die Kurzanleitung dient als Leitfaden zur Erstellung eines E-Mail Newsletters. Zum Setup Ihres eyepin-accounts lesen Sie bitte Einrichtung Ihres Accounts oder

Mehr

Professional Online Marketing Solutions. E-Mail-Marketing B2C & B2B International

Professional Online Marketing Solutions. E-Mail-Marketing B2C & B2B International Professional Online Marketing Solutions E-Mail-Marketing B2C & B2B International 1 Reichweitenstarke Neukundengewinnung Willkommen an Bord! Lehnen Sie sich entspannt zurück für eine Punktlandung im E-Mail-Marketing:

Mehr

KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT.

KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT. KOOPERATIVES E-CRM ZERMATT. Bereits 11 Betriebe in der Destination nutzen unser E-CRM System. Zermatt Tourismus praktiziert seit einigen Jahren erfolgreich E-Mail-Marketing mit der Hilfe der Wilken E-

Mehr

Versand von Newslettern aus Sage CRM mit MailChimp

Versand von Newslettern aus Sage CRM mit MailChimp Versand von Newslettern aus Sage CRM mit MailChimp Autor: Robert Cwicinski letzte Änderung: 06.05.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Ausgangssituation... 3 2 Zielsetzung... 3 3 MailChimp Konto... 4 3.1 Account

Mehr

Der Newsletter. Mehrwert in der Kommunikation eines Unternehmens. Sabina Zukowska

Der Newsletter. Mehrwert in der Kommunikation eines Unternehmens. Sabina Zukowska Der Newsletter Mehrwert in der Kommunikation eines Unternehmens Sabina Zukowska Sabina Zukowska: Der Newsletter Mehrwert in der Kommunikation eines Unternehmens S. 1 Inhalt 1. Newsletter im Mix des E-Mail-Marketings

Mehr

Connected E-Mail-Marketing. So funktioniert E-Mail Marketing heute!

Connected E-Mail-Marketing. So funktioniert E-Mail Marketing heute! Connected E-Mail-Marketing So funktioniert E-Mail Marketing heute! Herbert Hohn Inxmail Academy / Enterprise Sales E-Mail-Marketing macht Online-Shops erfolgreich! Effizienz von Online-Werbemitteln Pop-ups

Mehr

TWEBSITE DIE MASSGESCHNEIDERTE WEBSITE FÜR HOTELS UND PRIVATVERMIETER

TWEBSITE DIE MASSGESCHNEIDERTE WEBSITE FÜR HOTELS UND PRIVATVERMIETER TWEBSITE DIE MASSGESCHNEIDERTE WEBSITE FÜR HOTELS UND PRIVATVERMIETER OVERVIEW TWebsite - Einfach die Herausforderungen der Onlinebuchung meistern Optimaler Inhalt einer TWebsite TWEBSITE - Die Modelle

Mehr

INTERAKTIV E-MAIL-MARKETING. Für professionelle Newsletter & E Mailings. 2011 Interaktiv GmbH Creative Information Solutions

INTERAKTIV E-MAIL-MARKETING. Für professionelle Newsletter & E Mailings. 2011 Interaktiv GmbH Creative Information Solutions INTERAKTIV E-MAIL-MARKETING Für professionelle Newsletter & E Mailings 2011 Interaktiv GmbH Creative Information Solutions INHALTSVERZEICHNIS 02 03 05 08 Wie mache ich E-Mail-Marketing? 03 Was wir bieten!

Mehr

In 7 Schritten zum ersten Newsletter

In 7 Schritten zum ersten Newsletter In 7 Schritten zum ersten Newsletter Präsentation der XQueue GmbH Webchance Academy 2014 Frankfurt am Main, den 10. Januar 2014 Robert Loos X Q ueue 2014 2013 1/37 Kurzvorstellung XQueue Überblick Status

Mehr

E-Mail-Marketing. Kunden binden, begeistern und aktivieren mit E-Mail-Marketing von dmc.

E-Mail-Marketing. Kunden binden, begeistern und aktivieren mit E-Mail-Marketing von dmc. E-Mail-Marketing Kunden binden, begeistern und aktivieren mit E-Mail-Marketing von dmc. E-Mail-Marketing bei dmc Das E-Mail-Marketing ist eines der wichtigsten Instrumente von Online- Werbetreibenden,

Mehr

Stand: November 2010 Seite 1 von 5

Stand: November 2010 Seite 1 von 5 Stand: November 2010 Seite 1 von 5 L.U.N. L.U.N. das professionelle E-Mail-Marketing Tool von Lohbeck & Unnasch ://interactive/. Unternehmen, Verbände und Institute brauchen Lösungen für Ihre Online Kommunikation,

Mehr

Neukunden gewinnen, Bestandskunden binden

Neukunden gewinnen, Bestandskunden binden Wissen, was bewegt Neukunden gewinnen, Bestandskunden binden mit strategischem Online Marketing Fakten Silver Media Gründung: 2007 Größe: 36 Mitarbeiter Standort: Fürth Leistungen: Leadgenerierung, E-Mail

Mehr

Der Kampf um die. der Leser

Der Kampf um die. der Leser Der Kampf um die der Leser Wie Sie neue interessierte Leser und Abonnenten für Ihren Newsletter gewinnen ADENION 2014 www.neuraus.de E-Mail Flut E-Mail Newsletter sind ein informatives und effizientes

Mehr

Das professionelle E-Mailing. In fünf Schritten zum erfolgreichen E-Mailing - alles aus einer Hand.

Das professionelle E-Mailing. In fünf Schritten zum erfolgreichen E-Mailing - alles aus einer Hand. Das professionelle E-Mailing In fünf Schritten zum erfolgreichen E-Mailing - alles aus einer Hand. E-Mailing - das effiziente Direktmarketing-Instrument Möchten Sie die Vorteile des E-Mail-Marketings nutzen,

Mehr

Professional Online Marketing Solutions. E-Mail-Marketing International

Professional Online Marketing Solutions. E-Mail-Marketing International Professional Online Marketing Solutions E-Mail-Marketing International 1 Reichweitenstarke Neukundengewinnung Willkommen an Bord! Lehnen Sie sich entspannt zurück für eine Punktlandung im E-Mail-Marketing:

Mehr

OZ-Verlags-GmbH. Erlebe Ideen Ideen erleben. Wir sind der Link zu Ihren Kunden. Online-Werbung auf shop.oz-verlag.de

OZ-Verlags-GmbH. Erlebe Ideen Ideen erleben. Wir sind der Link zu Ihren Kunden. Online-Werbung auf shop.oz-verlag.de OZ-Verlags-GmbH Wir sind der Link zu Ihren Kunden Online-Werbung auf shop.oz-verlag.de Erlebe Ideen Ideen erleben 2 Online Werbung: Ihre Kunden sind bei uns Über den Online-Shop des OZ-Verlags können unsere

Mehr

Mailingerfolg durch Split-Tests

Mailingerfolg durch Split-Tests E-Mail-Marketing Praxistipp Mailingerfolg durch Split-Tests Clever Testen für noch bessere Kennzahlen Durch die Nutzung von Split-Tests erzielen E-Mail-Marketer höhere Öffnungs- und Klickraten und optimieren

Mehr

Leadgenerierung E-Mail Marketing Mobile Lösungen. Silver Performance Marketing GmbH Kurgartenstraße 37 90762 Fürth

Leadgenerierung E-Mail Marketing Mobile Lösungen. Silver Performance Marketing GmbH Kurgartenstraße 37 90762 Fürth Leadgenerierung E-Mail Marketing Mobile Lösungen Individuelle Online Marketing Kampagnen kreativ konzipieren, gestalten und umsetzen, dafür steht die Silver Performance Marketing GmbH. Dabei haben wir

Mehr

-Marketing. Jörg Reschke. Gefördert von. Ein Projekt von

-Marketing. Jörg Reschke. Gefördert von. Ein Projekt von 2016 E-Mail-Marketing Jörg Reschke Jörg Reschke Unternehmer und Berater Gründer von ikosom, Institut für Kommunikation in sozialen Medien Beratung für digitale Kommunikationsstrategien seit 12 Jahren Chief

Mehr

Neue Ansätze der Personalisierung im E-Mail-Marketing

Neue Ansätze der Personalisierung im E-Mail-Marketing Neue Ansätze der Personalisierung im E-Mail-Marketing Individualisierung "Jenseits der Anrede" - Ideen, Lösungen, Erfolgsbeispiele Vortrag der XQueue GmbH auf der Marketing On Tour Frank Strzyzewski (stʐɨʐɛvski)

Mehr

verkaufen präsentieren informieren einladen mit topresponse

verkaufen präsentieren informieren einladen mit topresponse verkaufen präsentieren informieren einladen mit topresponse Was ist topresponse? Unverbrauchte, innovative Art, Menschen mit Dialogmarketing anzusprechen. Klassische onlinegestützte, mehrstufige Direktmarketingstrategie

Mehr

Online Fundraising Gutes tun per Mausklick. Sonja Bochonow Referatsleitung Marketing Bonn, 8. Mai 2010

Online Fundraising Gutes tun per Mausklick. Sonja Bochonow Referatsleitung Marketing Bonn, 8. Mai 2010 Online Fundraising Gutes tun per Mausklick Sonja Bochonow Referatsleitung Marketing Bonn, 8. Mai 2010 2009 spendeten weniger Deutsche weniger Geld als 2008* 2009: 2,1 Mrd Euro Spenden - 3 % (65 Mio Euro)

Mehr

CHECKLISTE E-MAIL-MARKETING

CHECKLISTE E-MAIL-MARKETING CHECKLISTE E-MAIL-MARKETING E-Mail-Marketing ist das am häufigsten verwendete Marketing- Instrument im Online-Marketing. Die Stärken dieser Werbeform liegen in der direkten Ansprache des Kunden, im Aufbau

Mehr

So richten Sie Rakuten Mail richtig ein!

So richten Sie Rakuten Mail richtig ein! So richten Sie Rakuten Mail richtig ein! Viele Händler denken sich: Newsletter erstellen und versenden? Das ist mir zu kompliziert! Nicht jedoch mit unserem kostenlosen E-Mail-Marketing-Tool Rakuten Mail!

Mehr

Mit s Spender überzeugen. Jona Hölderle Wolterstraße Neuenhagen bei Berlin T

Mit  s Spender überzeugen. Jona Hölderle Wolterstraße Neuenhagen bei Berlin T Mit E-Mails Spender überzeugen Jona Hölderle Wolterstraße 18 15366 Neuenhagen bei Berlin T +49 163 697 696 4 jona@pluralog.de www.pluralog.de Über Jona Jona Hölderle Freiberufler NPO-Online-Marketing pluralog.de

Mehr

Inxmail Professional 4.0

Inxmail Professional 4.0 Funktionsübersicht 2 Funktionsübersicht Inxmail Professional, das ist die innovative und bewährte Lösung, der weltweit über 1.000 Unternehmen vertrauen. Profitieren auch Sie von professionellem E-Mail-Marketing

Mehr

emarketing: Promotion Tiscover.at Werben auf der größten Tourismusplattform Österreichs

emarketing: Promotion Tiscover.at Werben auf der größten Tourismusplattform Österreichs emarketing: Promotion Tiscover.at Werben auf der größten Tourismusplattform Österreichs Promotion Tiscover.at Die Nr. 1 bei Reiseplattformen www.tiscover.com ist eine der beliebtesten Reiseplattformen

Mehr

Die häufigsten Fehler im E-Mail-Marketing

Die häufigsten Fehler im E-Mail-Marketing Aus Fehlern lernen Dipl.-Kff. Sonja Rodenkirchen www.ecc-handel.de 1 Was ist das E-Commerce-Center Handel? Angesiedelt am Institut für Handelsforschung (www.ifhkoeln.de) Projekte, Beratung und Forschung

Mehr

E-Mail Fundraising. So wird s zum Erfolg. Dr. Matthias Lehmann

E-Mail Fundraising. So wird s zum Erfolg. Dr. Matthias Lehmann E-Mail Fundraising So wird s zum Erfolg Dr. Matthias Lehmann Der Referent Manager of Direct Response Fundraising bei PETA Deutschland e.v. PETA Deutschland e.v. ist Schwesterorganisation von PETA USA,

Mehr

Mehr verkaufen mit E-Mail-Marketing

Mehr verkaufen mit E-Mail-Marketing Mehr verkaufen mit E-Mail-Marketing Automatisiert. Dynamisch. Persönlich. Professionelles E-Mail-Marketing Inxmail Deutschland Martin Bucher CEO & Gründer Dienstleister für professionelles E-Mail-Marketing

Mehr

gute Kundenkommunikation

gute Kundenkommunikation gute Kundenkommunikation 1 Professionelles E-Mail-Marketing mit CAS genesisworld und Inxmail Professional Inxmail GmbH D-79106 Freiburg Artwin AG CH-5600 Lenzburg E-Mail-Marketing aus einem CRM 2 E-Mail

Mehr

Inxmail Professional 4.4.1

Inxmail Professional 4.4.1 Inxmail Professional 4.4.1 Neue Funktionen Ihr Kontakt zur Inxmail GmbH Telefon: +49 761 296979-0 E-Mail: info@inxmail.de Alle Informationen zur Inxmail GmbH und der E-Mail-Marketinglösung Inxmail Professional

Mehr

AHGZ.de Erfolgreiche Kommunikation beim größten Branchenportal

AHGZ.de Erfolgreiche Kommunikation beim größten Branchenportal www.ahgz.de AHGZ Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung AHGZ Allgemeine Hotel - und Gastronomie -Zeitung AHGZ.de Erfolgreiche Kommunikation beim größten Branchenportal Inhalt Werben auf AHGZonline Sonderwerbeformen

Mehr

2. Newsletter in der Praxis: von der Anmeldung bis zur Erfolgsmessung 53

2. Newsletter in der Praxis: von der Anmeldung bis zur Erfolgsmessung 53 Inhalt Einleitung Newsletter für Einsteiger 11 17 1.1 Entscheider-Informationen 18 Newsletter - bringt's das für uns? 18 Wird mein Newsletter überhaupt zwischen Spam wahrgenommen? 19 Rechnet sich ein Newsletter?

Mehr

Ausgereift, von Profi s, steigert Umsatz - E-Mail Marketing mit mailingpoint

Ausgereift, von Profi s, steigert Umsatz - E-Mail Marketing mit mailingpoint Ausgereift, von Profi s, steigert Umsatz - E-Mail Marketing mit mailingpoint E-Mail-Versand mit mailingpoint spart Zeit und bringt Geld. Ausgereift, von Profi s entwickelt und einfach in der Bedienung

Mehr

Werbewirkung von Online Video Ads. Inga Brieke München, 26.09.2007

Werbewirkung von Online Video Ads. Inga Brieke München, 26.09.2007 Werbewirkung von Online Video Ads Inga Brieke München, 26.09.2007 Fragestellung Gefallen Welche Werbewirkung erzielen Video Ads im Vergleich zu n? in Ergänzung zu n? Aktivierung Aufmerksamkeit Branding

Mehr

E-Mail-Newsletter. Ein Merkblatt der Industrie- und Handelskammer Hannover

E-Mail-Newsletter. Ein Merkblatt der Industrie- und Handelskammer Hannover E-Mail-Newsletter Ein Merkblatt der Industrie- und Handelskammer Hannover Im Direktmarketing ist der Newsletter per E-Mail ein effizientes, sehr flexibel einsetzbares und kostengünstiges Instrument zur

Mehr

Am Puls der Branche: boersenblatt.net. Juni 2007

Am Puls der Branche: boersenblatt.net. Juni 2007 Am Puls der Branche: boersenblatt.net Juni 2007 Inhaltsverzeichnis boersenblatt.net auf einen Blick 3 neue Sitestruktur, Inhalte, Nutzerzahlen 4-11 Platzierungsmöglichkeiten im Überblick 12 Bannerformate

Mehr

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Das Internet bietet unendlich viele Möglichkeiten um sich zu präsentieren, Unternehmen zu gründen und Geld zu verdienen. Fast ohne Aufwand kann jeder dort

Mehr

Individuelle Online Marketing Kampagnen

Individuelle Online Marketing Kampagnen Individuelle Online Marketing Kampagnen kreativ konzipieren, gestalten und umsetzen, dafür steht die Silver Performance Marketing GmbH. Dabei haben wir stets ein Ziel vor Augen: Wir wollen Sie mit erfolgreichen

Mehr

Fragebogen für die Erstellung von Internetseiten

Fragebogen für die Erstellung von Internetseiten Fragebogen für das Webdesign Damit Sie optimal und e!ektiv beraten werden beziehungsweise damit ich ein individuelles, unverbindliches sowie kostenloses Angebot für Sie erstellen kann, benötige ich einige

Mehr

10 Praxis-Tipps für erfolgreiches E-Mail Marketing im E-Commerce

10 Praxis-Tipps für erfolgreiches E-Mail Marketing im E-Commerce 10 Praxis-Tipps für erfolgreiches E-Mail Marketing im E-Commerce E-Mail Marketing White Paper Newsletter2Go Lieber Leser, der Wettbewerb wächst, die Globalisierung schreitet voran und die Digitalisierung

Mehr

Immobilien App. Facts

Immobilien App. Facts Spezifikation: Spezifikation: Immobilien Immobilien App App - Facts Autor: Autor: frox Die frox IT Fabrik Die IT Fabrik Datum: Datum: 27.07.2016 27.07.2016 Immobilien App Facts Version Autor Datum Status

Mehr

SSB Folie 1. Urs Koller MySign AG. Schweizerischer Samariterbund

SSB Folie 1. Urs Koller MySign AG. Schweizerischer Samariterbund SSB Folie 1 Urs Koller MySign AG Schweizerischer Samariterbund Neue Medien: Chance für Samaritervereine Samariter Impulstag, 10. April 2010 Hotel Arte Olten Agenda 1. Das Internet ein paar Fakten 2. Social

Mehr

Checkliste. E-Mail-Marketing. www.kundengewinnung-im-internet.com

Checkliste. E-Mail-Marketing. www.kundengewinnung-im-internet.com Checkliste E-Mail-Marketing E-Mail-Marketing zählt zu den beliebtesten Marketing-Methoden vieler Unternehmen. Dabei gilt es jedoch einige wichtige Aspekte zu beachten, um erfolgreich zu sein. Mit dieser

Mehr

. Newsletter erstellen? Ein paar Tipps

. Newsletter erstellen? Ein paar Tipps Die einfachste Möglichkeit, seine Kunden, Fans und auch Mitarbeiter auf dem Laufenden zu halten, sind Newsletter. Im Gegensatz zu einem Printmailing ist ein E-Mailing sehr günstig und wenn man es richtig

Mehr

Kunden gewinnen. Mit intelligentem Online-Marketing. Cornelia Heck BWL-Diplomandin

Kunden gewinnen. Mit intelligentem Online-Marketing. Cornelia Heck BWL-Diplomandin Kunden gewinnen Mit intelligentem Online-Marketing Cornelia Heck BWL-Diplomandin Quelle Grafik: http://www.dettlingdesign.de/pageimages/onlinemarketing.jpg Agenda I. Einführung II. Website III. Suchmaschinen

Mehr

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck:

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum:

Mehr

Webshop-Optimierung: Usability Case Study naschlabor

Webshop-Optimierung: Usability Case Study naschlabor SVI Dialog Research & Consulting Webshop-Optimierung: Usability Case Study naschlabor Laura Lamieri, Christopher Müller E-Commerce-Tag, Berlin, 15. November 2012 Forschung, Training und Beratung für Ihren

Mehr

Auf einen Blick! und die geradezu unglaublichen Möglichkeiten für Analysen, Erfolgs-Kontrolle und Folge-Maßnahmen.

Auf einen Blick! und die geradezu unglaublichen Möglichkeiten für Analysen, Erfolgs-Kontrolle und Folge-Maßnahmen. Auf einen Blick! Man kommuniziert nicht mit einer Zielgruppe. Man kommuniziert mit Menschen. dialog-mail ist ein professionelles, web-basiertes E-Mail Marketing System. Sie verschicken damit personalisierte

Mehr

Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd die Fußball Weltmeisterschaft 2014.

Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd die Fußball Weltmeisterschaft 2014. Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd die Fußball Weltmeisterschaft 2014. Werden Sie Sponsor unserer Themenkampagne zur Fußball Weltmeisterschaft 2014 und lassen Sie Ihre Marke von

Mehr

Strategien für erfolgreiche Newsletter und E-Mail-Kampagnen

Strategien für erfolgreiche Newsletter und E-Mail-Kampagnen Strategien für erfolgreiche Newsletter und E-Mail-Kampagnen Enterprise Marketing online marketing donnerstag Düsseldorf, 05.06.2008 Inhalt Über optivo Grundlagen Maximale Zustellbarkeit und optimale Darstellung

Mehr

Selbstverpflichtung für einheitliche Messgrößen im -marketing. Deutscher Direktmarketing Verband (DDV)

Selbstverpflichtung für einheitliche Messgrößen im  -marketing. Deutscher Direktmarketing Verband (DDV) Selbstverpflichtung für einheitliche Messgrößen im email-marketing Deutscher Direktmarketing Verband (DDV) Inhalt 1. Einleitung... 3 2. Teilnahme... 3 2.1. Aufnahmebedingungen... 3 2.2. Aufnahmeverfahren...

Mehr

Mediadaten online 2015. Mediadaten 2015. www.biobau-portal.de www.biobau-portal.at. www.biobau-portal.de www.biobau-portal.at.

Mediadaten online 2015. Mediadaten 2015. www.biobau-portal.de www.biobau-portal.at. www.biobau-portal.de www.biobau-portal.at. Mediadaten 2015 Seite 1 Kurzcharakteristik: BioBau-Portal ist die neutrale Informations-Plattform rund um gesundes Bauen für Bauherren, Immobilienbesitzer und Bauunternehmer. Hier werden neben aktuellen

Mehr

E-Mail-Marketing: Kunden gewinnen durch digitales Spurenlesen. 1993-2015 eyepin emarketing Software

E-Mail-Marketing: Kunden gewinnen durch digitales Spurenlesen. 1993-2015 eyepin emarketing Software E-Mail-Marketing: Kunden gewinnen durch digitales Spurenlesen Über eyepin gegründet 1993 als Agentur für Web-Applikationen 2003 Umstrukturierung zu Softwarehaus für Online Dialogmarketing-Lösungen Standorte

Mehr

Neukunden gewinnen, Bestandskunden binden

Neukunden gewinnen, Bestandskunden binden Wissen, was bewegt Neukunden gewinnen, Bestandskunden binden mit strategischem Online Marketing Unsere Mission Neukundengewinnung im Internet: Investition in die Zukunft Als Unternehmer oder Vertriebsexperte

Mehr

E-Mail-Marketing-Trends 2013. Kostenlose Kurzversion

E-Mail-Marketing-Trends 2013. Kostenlose Kurzversion Kostenlose Kurzversion Ziel dieser Studie Unternehmen erkennen, dass sie die Regelkommunikation von Brief auf E-Mail umstellen müssen. Es geht nicht mehr um Newsletter, sondern um E-Mails, die dynamisch

Mehr

Für die Besucher des NAIS Internet-Treffs am 13. November 2013 im Rathaus Bruchsal am Oppenheimer-Platz. Der Umgang mit E-Mails Dieter Müller

Für die Besucher des NAIS Internet-Treffs am 13. November 2013 im Rathaus Bruchsal am Oppenheimer-Platz. Der Umgang mit E-Mails Dieter Müller Für die Besucher des NAIS Internet-Treffs am 13. November 2013 im Rathaus Bruchsal am Oppenheimer-Platz Der Umgang mit E-Mails Dieter Müller E-Mail = Mail = elektronische Post (in Deutschland weiblich

Mehr

Wellnessradar-Newsletter

Wellnessradar-Newsletter Wellnessradar-Newsletter I. Newsletter werben besser Anzeigenwerbung in Zeitschriften, Radio- und TV- Werbung, die Hauswurfsendung, die Plakatwerbung - alles Werbung, die die Verbraucher nicht bestellen,

Mehr

KMPLZRT? Warum. Wenn s auch EINFACH geht!

KMPLZRT? Warum. Wenn s auch EINFACH geht! Warum KMPLZRT? Wenn s auch EINFACH geht! Wir bringen zusammen, was zusammengehört Unternehmen aus der Automobilbranche mit Jobinteressenten für die Automobilbranche gebündelt auf einer Plattform. autojob.de

Mehr

x-cms the explainer Newsletter Tool x-cms the explainer Newsletter Tool

x-cms the explainer Newsletter Tool x-cms the explainer Newsletter Tool x-cms 1 Inhaltsverzeichnis: Einleitung 3 Vorteile 3 Bericht erstellen 4 Newsletter Vorschau 6 Newsletter versenden 7 Empfängeradressen 7 Installation 8 Systemaufbau 8 2 Einleitung: Viele Websitebenutzer

Mehr

Die Online-Software für professionelles E-Mail Marketing. WebtoLead

Die Online-Software für professionelles E-Mail Marketing. WebtoLead Die Online-Software für professionelles E-Mail Marketing WebtoLead E-Mail-Marketing ganz einfach und intuitiv Das Erstellen und der Versand von Newslettern an eine Vielzahl von Empfängern ist kein Problem,

Mehr

Mediadaten GINspiration

Mediadaten GINspiration Mediadaten 2016 I II IV Vorgestellt: Was steckt hinter : Idee und Anspruch. Zahlen & Fakten Die wichtigsten Kennzahlen zu auf einen Blick. Überblick zu den verfügbaren bei. Kontakt Wir sind gerne persönlich

Mehr

Eine neue medizinische Praxis für das University of Chicago Medical Center

Eine neue medizinische Praxis für das University of Chicago Medical Center Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. Liebe Geschäftsfreunde, Marketingverantwortliche auf der ganzen Welt sehen sich einer bestimmten Herausforderung gegenübergestellt

Mehr

Online-Kampagnen richtig gestalten

Online-Kampagnen richtig gestalten Online-Kampagnen richtig gestalten Von der Konzeption bis zur Auswertung Zürich 25. März 2010 Manfred Bacher, Ueli Preisig Unternehmensportrait Unic auf einen Blick Unternehmen 1996 in Bern als Spin-off

Mehr

Kunden Briefing. Firmenname: Ansprechpartner. Anschrift: (Straße, PLZ, Ort) Ansprechpartner: Telefonnummer: Email- Adresse: Aktuelle Website:

Kunden Briefing. Firmenname: Ansprechpartner. Anschrift: (Straße, PLZ, Ort) Ansprechpartner: Telefonnummer: Email- Adresse: Aktuelle Website: Kunden Briefing Helfen Sie uns, Ihren Auftrag so gut wie möglich bearbeiten zu können nehmen Sie sich daher etwas Zeit, um die folgenden Fragen so genau wie möglich zu beantworten. Das verkürzt die Bearbeitungszeit

Mehr

Business Case Best Practice. Webinar im Büromöbel Fachhandel

Business Case Best Practice. Webinar im Büromöbel Fachhandel Business Case Best Practice Webinar im Büromöbel Fachhandel Über den Kunden Just-In-Time Fertigung im Traditionshaus Der Kunde ist international führender Anbieter für die Gestaltung und Einrichtung von

Mehr

MEDIENDATEN ENDKONSUMENTEN B2C

MEDIENDATEN ENDKONSUMENTEN B2C MEDIENDATEN ENDKONSUMENTEN B2C ZIELGRUPPE TREFFEN 365 TAGE ZUGANG ZU ENDKONSUMENTEN B2C Die «Best of Swiss Gastro»-Plattform zeigt die neusten Trends. Seit der erstmaligen Durchführung des Publikumspreises

Mehr

Inxmail Professional 4.4. Funktionsübersicht

Inxmail Professional 4.4. Funktionsübersicht Inxmail Professional 4.4 Funktionsübersicht Inxmail Professional, das ist die innovative und bewährte Lösung, der weltweit über 2000 Unternehmen und 200 Agenturen vertrauen. Profi tieren auch Sie von professionellem

Mehr

NEWSLETTER-MARKETING. Wieso wird dieses Medium trotzdem so wenig genutzt?

NEWSLETTER-MARKETING. Wieso wird dieses Medium trotzdem so wenig genutzt? NEWSLETTER-MARKETING Newsletter sind ein ideales Instrument, sich bei der Zielgruppe in Erinnerung zu halten, aber auch um bestehende Kontakte zu pflegen. Außerdem verursachen Sie keine direkten Kosten.

Mehr

Strategie Orientierung bei jedem Wetter Angebot für Mailing Tool

Strategie Orientierung bei jedem Wetter Angebot für Mailing Tool Strategie Orientierung bei jedem Wetter Angebot für Mailing Tool Luzern, 23. Oktober 2014 Inhalt Möchten Sie einfach und preiswert ansprechende Newsletter oder Medienmitteilungen an Ihre Zielgruppen verschicken

Mehr

Inxmail Professional 4.3. Funktionsübersicht

Inxmail Professional 4.3. Funktionsübersicht Inxmail Professional 4.3 Funktionsübersicht Inxmail Professional, das ist die innovative und bewährte Lösung, der weltweit über 1.500 Unternehmen vertrauen. Profitieren auch Sie von professionellem E-Mail-Marketing

Mehr

Eckpfeiler der Webanalyse für Hotelwebseiten

Eckpfeiler der Webanalyse für Hotelwebseiten Das Untertitel Webseiten- Prüfsiegel des Vortrags Eckpfeiler der Webanalyse für Hotelwebseiten am Beispiel Google Analytics Wer spricht denn hier? Dipl.- Ing. Andi Petzoldt Webanalyse & SEO Dipl.- Ing.

Mehr

Online Content Marketing. Mediadaten für Hotels und Tagungsstätten. www.pregas.de

Online Content Marketing. Mediadaten für Hotels und Tagungsstätten. www.pregas.de Online Content Marketing Mediadaten für Hotels und Tagungsstätten Ein Produkt der Sundays & Friends GmbH Arndtstr. 2 12623 Berlin Fon 030 63427660 Fax 030 208492433 www.pregas.de Pregas.de ist Deutschlands

Mehr

ITB Berlin Mediadaten 2015

ITB Berlin Mediadaten 2015 Der Virtual Market Place im neuen Design erreichen Sie Ihre Zielgruppe auf allen Endgeräten! Ob Desktop Computer, Tablet PC oder Smartphone: Der neue Virtual Market Place ist für alle Endgeräte optimiert

Mehr

SUCHMASCHINEN- OPTIMIERUNG / SEO

SUCHMASCHINEN- OPTIMIERUNG / SEO SUCHMASCHINEN- OPTIMIERUNG / SEO Zur besseren Auffindbarkeit in den Suchmaschinen präsentieren Sie sich ganz oben in den Suchergebnissen! Besser gefunden werden bei Google & Co.: auf die richtigen Keywords

Mehr

Marketing. Quality Potenzielle Kunden ohne Streuverlust erreichen. Stand Januar 2016

Marketing. Quality  Potenzielle Kunden ohne Streuverlust erreichen. Stand Januar 2016 Quality E-Mail Potenzielle Kunden ohne Streuverlust erreichen E-Mail Marketing Stand Januar 2016 Adresse Prime Data AG Badenerstr. 13 CH-5200 Brugg www.primedata.ch Kontakt Tel. 056 544 52 00 contact@primedata.ch

Mehr

MEDIADATEN. ontecma PORTFOLIO

MEDIADATEN. ontecma PORTFOLIO MEDIADATEN ontecma PORTFOLIO ontecma.com Augsburger Str. 670 70329 Stuttgart Obertürkheim Fon: 0180 39488 88 977 Fax: 0180 39488 88 149 Email: info@ontecma.com http://www.ontecma.com Überblick ontecma

Mehr

Modul Versand. Das Modul Versand versendet rasch und zuverlässig eine praktisch unbegrenzte Zahl von E- Mails an Ihre Empfänger.

Modul Versand. Das Modul Versand versendet rasch und zuverlässig eine praktisch unbegrenzte Zahl von E- Mails an Ihre Empfänger. Modul Versand Das Modul Versand versendet rasch und zuverlässig eine praktisch unbegrenzte Zahl von E- Mails an Ihre Empfänger. Sie können die Nachrichten personalisiert im Textoder HTML-Format verschicken.

Mehr

Anleitung für den Euroweb-Newsletter

Anleitung für den Euroweb-Newsletter 1. Die Anmeldung Begeben Sie sich auf der Euroweb Homepage (www.euroweb.de) in den Support-Bereich und wählen dort den Punkt Newsletter aus. Im Folgenden öffnet sich in dem Browserfenster die Seite, auf

Mehr

NEWSLETTER. LEADBANNER ToP (600 x 96 px, jpg oder gif) ECKANZEIGE. EMPfEhLuNG DER WoChE. SPARTEN-EMPfEh- LuNG DER WoChE. TEXTANZEIGE ohne.

NEWSLETTER. LEADBANNER ToP (600 x 96 px, jpg oder gif) ECKANZEIGE. EMPfEhLuNG DER WoChE. SPARTEN-EMPfEh- LuNG DER WoChE. TEXTANZEIGE ohne. MEDIADATEN 2015 NEWSLETTER LEADBANNER ToP (600 x 96 px, jpg oder gif) Größter Banner direkt über dem Newsletter. 1.550 / Woche ECKANZEIGE Maximal 100 Zeichen plus Logo (jpg), inkl. Link und Claim 1.250

Mehr

Statistik. Unter dem Register Statistik werden alle Sendeaufträge verwaltet, die Sie für den Versand Ihrer Newsletter angelegt haben.

Statistik. Unter dem Register Statistik werden alle Sendeaufträge verwaltet, die Sie für den Versand Ihrer Newsletter angelegt haben. Statistik Unter dem Register Statistik werden alle Sendeaufträge verwaltet, die Sie für den Versand Ihrer Newsletter angelegt haben. Über das Register Statistik können keine neuen Sendeaufträge angelegt

Mehr

DIE TEGERNSEER STIMME IST IMMER AKTUELL. NACHRICHTEN AUS DEM TEGERNSEER TAL

DIE TEGERNSEER STIMME IST IMMER AKTUELL. NACHRICHTEN AUS DEM TEGERNSEER TAL MEDIADATEN 2013 Seite 1 DIE TEGERNSEER STIMME. KRITISCH. LOKAL. MENSCHLICH. NACHRICHTEN AUS DEM TEGERNSEER TAL GEMEINDEN: Tegernsee Gmund Bad Wiessee Rottach-Egern Kreuth EINWOHNER: ca. 25.000 DIE TEGERNSEER

Mehr

Auswirkungen des sortierten Posteingangs auf das E-Mail-Marketing

Auswirkungen des sortierten Posteingangs auf das E-Mail-Marketing Martin Aschoff Gründer & Vorstand AGNITAS AG Auswirkungen des sortierten Posteingangs auf das E-Mail-Marketing So funktioniert die Priority Inbox E-Marketing-Manager-Schulung, 10.11.2011 Unsere Produkte

Mehr

Eine kurze Einführung in die OFDb

Eine kurze Einführung in die OFDb Eine kurze Einführung in die OFDb Die Onlinefilmdatenbank (OFDb) ist in den 11 Jahren ihres Bestehens zu Europas umfangreichstem Nachschlagewerk zu Filmen aller Genres gewachsen und zählt zu den größten

Mehr

E-Mail-Marketing: Marketing: Potenziale. Präsentiert von Frank Rix / dialogue1 GmbH

E-Mail-Marketing: Marketing: Potenziale. Präsentiert von Frank Rix / dialogue1 GmbH E-Mail-Marketing: Marketing: Potenziale und Chancen im Überblick Präsentiert von Frank Rix / dialogue1 GmbH Agenda 1. Über dialogue1 2. Ein paar Fakten 3. 11 Vorteile für Unternehmen 4. Fallbeispiel aus

Mehr