TABELLENFÜHRER: DIE PREISE IM ÜBERBLICK. TARIFÜBERSICHT FÜR INTERNET UND TELEFON

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TABELLENFÜHRER: DIE PREISE IM ÜBERBLICK. TARIFÜBERSICHT FÜR INTERNET UND TELEFON"

Transkript

1 TABELLENFÜHRER: DIE PREISE IM ÜBERBLICK. TARIFÜBERSICHT FÜR INTERNET UND TELEFON

2 NetDSL-Pakete NetDSL-Pakete NetDSL-Pakete für Privatkunden NetDSL-Pakete für Privatkunden Doppel-Flat 6 M * Telefontarif 29,90 Phone-Flat 6 M * Telefontarif DSL-Internettarif Minute ** 24,90 Doppel-Flat 18 M * DSL-Bandbreite 18 Mbit/s im Download Upload mit bis zu 1024 kbit/s Telefontarif 29,90 Starter 6 M * Telefon-Einsteigertarif ** DSL-Internettarif Minute ** 19,90 Surf-Flat 6 M * NetDSL für Privatkunden und kleine Unternehmen Dieses Angebot richtet sich an Privatkunden und an kleine Unternehmen mit maximal 4 Mitarbeitern, z. B. Selbstständige, Freiberufler oder Handwerker. Telekommunikations-Anlagenanschlüsse sind in diesem Paket nicht möglich. 24,90 Telefon Einsteigertarif ** Doppel-Flat Premium 6 M * Surf-Flat 18 M * 34,90 DSL-Bandbreite 18 Mbit/s im Download Telefontarif Upload mit bis zu 1024 kbit/s 24,90 Inklusive Premium-Service Telefon Einsteigertarif ** Doppel-Flat Premium * * Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Für Bestandskunden gilt bei Wechsel auf ein DSL-Paket: DSL-Bandbreite 18 Mbit/s im Download Eine eventuell noch bestehende Restvertragslaufzeit wird zur Mindestvertragslaufzeit des DSL-Paketes addiert (bis maximal 24 Monate). Möchten Sie einen DSL-ISDN-Telefonanschluss, Upload mit bis zu 1024 kbit/s 34,90 so erhöht sich der Paketpreis um jeweils 5,- Euro im Monat. Telefontarif ** Weitere Informationen zu den Telefon- und Internet-Tarifen auf Seite 4/5. Inklusive Premium-Service Einmalige Kosten für alle Pakete * Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Für Bestandskunden gilt bei Wechsel auf ein DSL-Paket: Eine eventuell noch bestehende Restvertragslaufzeit wird zur Mindestvertragslaufzeit des DSL-Paketes addiert (bis maximal 24 Monate). Möchten Sie einen DSL-ISDN-Telefonanschluss, so erhöht sich der Paketpreis um jeweils 5,- Euro im Monat. Die Rechnung wird kostenfrei im OnlineService zur Verfügung gestellt. Wünschen Sie die Rechnung zusätzlich per Post, erhöhen sich die monatlichen Grundgebühren für die verschiedenen DSL-Pakete um 1,50 Euro. ** Weitere Informationen zu den Telefon- und Internet-Tarifen auf Seite 4/5. e inkl. MwSt. Einmalige Bereitsstellungskosten für Neukunden 99,90 Umzugs- und Wechselkosten für Bestandskunden *** 49,90 *** Einmalige Bereitstellungskosten bei Umzug (entfallen bei Doppel-Flat-Premium-Paketen), bei 2 Wechsel innerhalb der Anschlussarten DSL-ISDN und DSL-Analog sowie bei Wechsel von ISDN (oder Analog) auf DSL-ISDN (oder DSL-Analog). 3

3 NetDSL-Tarife Telefontarife DSL-Internettarif Minute Euro/Min. Rund um die Uhr Unabhängig vom Übertragsvolumen 0,019 Optionale e NetDSL Feste IP Einmalige Bereitstellungskosten bei Wechsel von 4,90 dynamischer IP auf feste IP Monatliche Grundgebühr für eine feste IP 4,90 Sicherheitspaket PC-Sicherheits-Software bestehend aus einer Virenschutz-, Firewall- und SPAM-Schutz-Software sowie 4,90 Sicherheits-Updates (z.b. Aktualisierung der Virendefinitionen, Firewallregeln und SPAM-Definitionen). Monatliche Grundgebühr für ein Sicherheitspaket NetAachen-Musikpaket Ein Angebot der Sony Music Entertainment Germany GmbH. Das Musikpaket beinhaltet ein Kontingent von 5,99 monatlich 10 mp3-songs pro Kalendermonat zum Download. Der Download kann ausschließlich über musicbox.netaachen.de erfolgen. Optionstarif International Flat Basic * Mtl. Grundgebühr für Privatkunden und kleine Unternehmen Euro/Monat Telefonverbindungspreise in das Festnetz folgender Länder in Euro/Min.: Belgien, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Kanada, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Portugal, Schweiz, Spanien, USA Optionstarif International Flat Premium * Mtl. Grundgebühr für Privatkunden und kleine Unternehmen Euro/Monat Telefonverbindungspreise in das Festnetz folgender Länder in Euro/Min.: Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Bulgarien, China, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Griechenland, Großbritannien, Hongkong, Irland, Island, Israel, Italien, Japan, Kanada, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Monaco, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Taiwan, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, USA, Vatikan 3,90 0,00 9,90 0,00 * International Flat Basic und International Flat Premium können nur zu einem Doppel-Flat- bzw. Doppel-Flat-Premium-Paket oder der Phone-Flat hinzu bestellt werden und gelten nur für Verbindungen ins ausländische Festnetz der o.g. Länder (ausgenommen: Anrufweiterschaltung, Online-Verbindungen, Mobilfunkgespräche, Sonderrufnummern). Installationsservice Basis-Paket ISDN, NetDSL 1) 70,00 PC-Erweiterungspaket 1) 70,00 Kombi-Paket 1) 82,00 Extra-Montage, An- und Abfahrt je Besuch 2) 15,50 Extra-Montage, je angefangene 15 Minuten 17,50 1) Die pauschalen Tarife der Standard-Installation gelten nur für die Installation eines einzelnen PCs/Laptops. Wird mehr als ein PC eingerichtet, so wird der Tarif»Extra-Montage«berechnet. 2) Bei einer Kombination der Tarife»Standard-Installation«und»Extra-Montage«entfällt die Anfahrtspauschale je Besuch für die»extra-montage«. Optionstarif Joker Mobil * Mtl. Grundgebühr für Privatkunden/ kleine Unternehmen Euro/Monat Telefonverbindungspreise vom Festnetzanschluss in das NetMobil-Mobilfunknetz ** Euro/Min. Telefonverbindungspreise vom Festnetzanschluss in alle nationalen Mobilfunknetze Euro/Min. 5,00 0,00 0,149 * Der Optionstarif Joker Mobil ist nur in Verbindung mit den Doppel-Flat- bzw. Doppel-Flat-Premium- Paketen oder dem Phone-Flat-Paket buchbar. ** Gilt nur im Rahmen der Mega-Flat. Weitere Informationen und e zur Mega-Flat finden Sie in der Tarifübersicht Mobilfunk. Telefontarif Einsteiger (Minutengenaue Abrechnung) Euro/Min. Rund um die Uhr Deutschland, EU-Länder ab, USA, Kanada 1) 0,025 Mobilfunk (in alle nationalen Mobilfunknetze) 0,19 Sonstiges Ausland (z. B. China, Türkei) ab 0,09 Telefontarif (Minutengenaue Abrechnung) Euro/Min. Rund um die Uhr In das deutsche Festnetz 2) 0,00 EU-Länder, USA, Kanada 1) 0,025 Mobilfunk (in alle nationalen Mobilfunknetze) 0,19 Sonstiges Ausland (z. B. China, Türkei) ab 0,09 1) Die ausgewiesenen e sind nur für das Festnetz gültig. Detaillierte e für internationale Verbindungen entnehmen Sie bitte unseren Auslandstarifen. 2) Ausgenommen sind Mobilfunkgespräche, Sonderrufnummern, Online-Verbindungen und Anrufweiterschaltungen. Telefonkosten für die Einwahl in andere Online-Dienste * 0191 XXXXX, 0192 XXXXX, 0193 XXXXX, 0194 XXXXX e werden durch den Diensteanbieter festgelegt * Die Erreichbarkeit ist abhängig vom jeweiligen Diensteanbieter. Telefon- und Internetkosten für die Einwahl über Analog-Modem/ISDN (bis zu 64 kbit/s) Telefonkosten Euro/Min. 0,008 Internetgebühr Euro/Min. 0,007 Telefon- und Internetkosten bei ISDN (bis zu 128kbit/s mit B-Kanalbündelung) Telefonkosten Euro/Min. 0,016 Internetgebühr Euro/Min. 0,

4 Leistungsmerkmale Sondertarife Leistungsmerkmale DSL-Analog DSL-ISDN Anzahl der Sprachkanäle 1 2 Anzahl der Rufnummern 1 3 1) Unterdrückung der Übermittlung der eigenen Rufnummern ja ja Telefonnummernanzeige ja ja Anrufweiterschaltung ja ja Dreierkonferenz/Makeln/Rückfragen ja ja Anklopfen ja ja Anrufbeantworter im Festnetz optional 2) optional 2) Einzelverbindungsnachweis optional optional 1) Bis zu 6 Nummern sind kostenfrei, 3 Rufnummern werden standardmäßig vergeben. Die Vergabe erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. 2) Einmalige Einrichtungsgebühr 4,90 Euro. Zusätzliche Leistungen DSL-Analog DSL-ISDN Eine Rufnummer zusätzlich 7,90 einmalig 1) 1,90 /Monat 2) Rufnummernänderung 7,90 einmalig 3) Identifikation von böswilligen und störenden Anrufen (Fangen) auf Anfrage Katastrophenberechtigung 49,90 einmalig 4) 1) Bei Doppel-Flat-Premium-Paketen entfällt der einmalige Betrag für die Ein- und Ausrichtung. 2) Bis zu 6 Rufnummern bei Anschluss-Schaltung kostenfrei. 3) Für Doppel-Flat-Premium-Pakete kostenfrei. 4) Nur authorisierte Kunden, z.b. Ärzte, Polizei, Feuerwehr etc. können diese Leistung erhalten. Ein entsprechender Nachweis ist bei Auftragserteilung durch den Kunden zu erbringen. Sperren und Entsperren von Rufnummernarten/Anschlüssen Ausland (alle Auslandsgespräche) Interkontinental (nur Gespräche außerhalb Europas) Mobilfunk (national) ) Individuelle Sperre Vollsperre des Anschlusses (betreiberinitiiert) 2) Teilsperre abgehend (betreiberinitiiert) Sperren und Entsperren: kostenfrei Sperren: 7,90 einmalig Entsperren: kostenfrei Sperren: 7,90 einmalig 1,90 monatlich Entsperren: kostenfrei Änderung von Teilnehmerdaten Einrichten/Löschen des Anrufbeantworters im Netz Einrichten/Löschen des Leistungsmerkmals: Generelle Unterdrückung der Rufnummernanzeige Einrichten/Löschen einer zusätzlichen Rufnummer für DSL-ISDN pro Aktion 4,90 /kostenfrei 4,90 /kostenfrei 7,90 /kostenfrei Oben genannte Kosten fallen an, wenn Sie diese Leistungsmerkmale nach der Erstanmeldung beauftragen. Die e gelten pro Änderung und Anschluss. Bei Doppel-Flat-Premium-Paketen entfällt der einmalige Betrag für die Ein- und Ausrichtung. Inmarsat-Tarife Single Network-Mini 8707 Atla. Ost-A 8711 Atla. Ost-B 8713 Atla. Ost-M 8716 Atla. Ost-S Atla. West-A 8741 Atla. West-B 8743 Atla. West-M 8746 Atla. West-S Globalstar ,11 /Min. Global Satellite 8823 Ind.-A 8721 Ind.-B 8723 Ind.-M 8726 Ind.-S Pazifik-A 8721 Pazifik-B 8733 Pazifik-M 8736 Pazifik-S HSD 87139, , ,78 /Min. e gelten pro Änderung und Anschluss. 1) 0900-Rufnummern sind bei Neuanschlüssen standardmäßig gesperrt (kostenfrei). Werden weitere Sperren bei Neueinrichtung des Anschlusses beauftragt, so ist dies ebenfalls kostenfrei. 2) Gilt nur für die Telefonverbindung. 6 7

5 Sondertarife Sondertarife / Weitere Tarife Funkruftarife Hauptzeit Nebenzeit Cityruf 1) 01640, , ,19 /Min. 0,13 /Min. Cityruf Auftragsdienst 1) , ,75 /Min. Scall ,31 /Verb ,74 /Verb. 0,49 /Verb ,49 /Verb. Scall Operatordienst ,23 /Verb. Skyper 01692, ,49 /Verb. Skyper Operatordienst ,23 /Verb. Hauptzeit: Mo-Fr 8 18 Uhr, Nebenzeit: Mo-Fr 18 8 Uhr + Sa. + So. und Feiertage. 1) Für die Dauer eines Taktes wird jeweils der gültige bei Taktbeginn in Rechnung gestellt. Tarife zu Operatordiensten Deutsche Telekom Inlandsauskunft /Minute Mehrwertdiensttarife 1) Service ,039 /Min ,06 /Verb ,09 /Min ,20 /Verb ,14 /Min. Service ) 0,124 /Min. Hauptzeit (9 18 Uhr) 0,062 /Min. Nebenzeit (18 9 Uhr) TeleVoteCall 01371, ,14 /Anruf ,25 /Anruf ,00 /Anruf 01378, ,50 /Anruf 01372, 01373, 01374, ,14 /Anruf 3) Int. Virtuelle Private Netze ) 0,099 /Min. Informationsverbund Berlin-Bonn Hauptzeit (8 18 Uhr) Nebenzeit (18 8 Uhr) 0,084 /Min. 0,047 /Min. Nationale Teilnehmergruppe 032 0,025 /Min. 5) Inlandsauskunft in türkischer Sprache Deutsche Telekom Auslandsauskunft Telegate Auskunftsdienst Telecom Auskunftsdienst telegate Media AG Inlandsauskunft telegate Media AG Auslandsauskunft telegate Media AG Businessauskunft e werden durch den Diensteanbieter festgelegt 1) Die o.g. e/minute sind durchschnittliche Minutenpreise. Abhängig von der durch den jeweiligen Anbieter eingestellten Taktung kann es zu geringfügigen Abweichungen dieser Minutenpreise auf Ihrer Rechnung kommen. Für die Dauer eines Taktes wird jeweils der gültige bei Taktbeginn in Rechnung gestellt. 2) Sekundengenaue Abrechnung. 3) für die ersten 30 Sek. plus 0,07 Euro je angefangene 30 Sek. 4) Aus vertrags- und abrechnungstechnischen Gründen sind Verbindungen aus dem Netz der NetAachen GmbH zu anderen 0181-X- und 0190-Rufnummern gegenwärtig nicht möglich. 5) Minutengenaue Abrechnung. Servicediensttarife Kennzahl /Minute Notrufanschlüsse (Polizei, Feuerwehr) 110, 112 kostenfrei Deutsche Telekom Störungsannahme (Telefon, Kabelfernsehen) NetAachen Störungsannahme 01171, kostenfrei kostenfrei Sperr-Notruf kostenfrei Nummer gegen Kummer kostenfrei Telefonseelsorge kostenfrei Behördenruf 115 0,025 /Min. 7) Weitere e Rücklastschrift 9,00 einmalig 6) Ab erster Mahnung 5,00 einmalig 6) Nicht-Teilnahme am Bankeinzug 1,50 /Monat 6) Rücklastschriften und Mahnungen sind mehrwertsteuerfrei. 8 7) Gilt nur für Kunden ohne Telefon-Flat. 9

6 Auslandstarife Auslandstarife Afghanistan 93 0,500 0,500 Ägypten 20 0,500 0,500 Alaska ,025 0,025 Albanien 355 0,150 0,250 Algerien 213 0,150 0,250 Amerikan. Jungferninseln ,500 0,500 Amerikan. Samoa 684 0,500 0,500 Andorra 376 0,090 0,250 Angola 244 0,500 0,500 Anguilla ,500 0,500 Antarktis 672 0,500 0,500 Antigua & Barbuda ,500 0,500 Äquatorial-Guinea 240 0,500 0,500 Argentinien 54 0,090 0,500 Armenien 374 0,500 0,500 Aruba 297 0,500 0,500 Ascension 247 0,800 0,800 Aserbaidschan 994 0,500 0,500 Äthiopien 251 0,500 0,500 Australien 61 0,090 0,250 Bahamas ,150 0,150 Bahrain 973 0,500 0,500 Bangladesh 880 0,500 0,500 Barbados ,500 0,500 Belgien 32 0,025 0,250 Belize 501 0,500 0,500 Benin 229 0,500 0,500 Bermuda ,500 0,500 Bhutan 975 0,500 0,500 Bolivien 591 0,500 0,500 Bosnien-Herzegowina 387 0,150 0,250 Botswana 267 0,500 0,500 Brasilien 55 0,090 0,250 Brit. Jungferninseln ,500 0,500 Brunei 673 0,500 0,500 Bulgarien 359 0,150 0,250 Burkina Faso 226 0,500 0,500 Burundi 257 0,500 0,500 Cayman Inseln ,500 0,500 Chile 56 0,500 0,500 China, Volksrep. 86 0,090 0,250 Cookinseln 682 0,800 0,800 Costa Rica 506 0,500 0,500 Dänemark 45 0,025 0,250 Demokratische Rep. Kongo 243 0,500 0,500 Diego Garcia 246 0,800 0,800 Dominica ,500 0,500 Dominikanische Rep ,500 0,500 Dschibuti 253 0,500 0,500 Ecuador 593 0,500 0,500 Elfenbeinküste 225 0,500 0,500 El Salvador 503 0,500 0,500 Eritrea 291 0,500 0,500 Estland 372 0,025 0,250 Färöer Inseln 298 0,150 0,250 Falklandinseln 500 0,800 0,800 Fidschi 679 0,800 0,800 Finnland 358 0,090 0,250 Frankreich 33 0,025 0,250 Franz. Guyana 594 0,500 0,500 Franz. Polynesien 689 0,500 0,500 Gabun 241 0,500 0,500 Gambia 220 0,500 0,500 Georgien 995 0,500 0,500 Ghana 233 0,500 0,500 Gibraltar 350 0,090 0,250 Grenada ,500 0,500 Griechenland 30 0,025 0,250 Grönland 299 0,800 0,500 Großbritannien 44 0,025 0,250 Guadeloupe 590 0,500 0,500 Guam ,500 0,500 Guantánamo 539 0,500 0,500 Guatemala 502 0,500 0,500 Guinea 224 0,500 0,500 Guinea-Bissau 245 0,800 0,800 Guyana 592 0,500 0,500 Haiti 509 0,500 0,500 Hawaii-Inseln ,025 0,025 Honduras 504 0,500 0,

7 Auslandstarife Auslandstarife Hongkong 852 0,090 0,500 Indien 91 0,150 0,500 Indonesien 62 0,090 0,500 Irak 964 0,500 0,500 Iran 98 0,150 0,500 Irland 353 0,025 0,250 Island 354 0,090 0,250 Israel 972 0,090 0,250 Italien 39 0,025 0,250 Jamaika ,500 0,500 Japan 81 0,090 0,500 Jemen 967 0,500 0,500 Jordanien 962 0,500 0,500 Kambodscha 855 0,500 0,500 Kamerun 237 0,500 0,500 Kanada 1 0,025 0,025 Kap Verde 238 0,500 0,500 Kasachstan 731, 732, 733 0,500 0,500 Katar 974 0,500 0,500 Kenia 254 0,500 0,500 Kirgisistan 996 0,500 0,500 Kiribati 686 0,500 0,500 Kolumbien 57 0,500 0,500 Komoren/Mayotte 269 0,500 0,500 Kongo 242 0,500 0,500 Korea (Nord) 850 0,800 0,800 Korea (Süd) 82 0,090 0,500 Kroatien 385 0,090 0,250 Kuba 53 0,800 0,800 Kuwait 965 0,500 0,500 La Réunion 262 0,500 0,500 Laos 856 0,500 0,500 Lesotho 266 0,500 0,500 Lettland 371 0,090 0,250 Libanon 961 0,500 0,500 Liberia 231 0,500 0,500 Libyen 218 0,500 0,500 Liechtenstein 423 0,090 0,500 Litauen 370 0,025 0,250 Luxemburg 352 0,025 0,250 Macao 853 0,500 0,500 Madagaskar 261 0,500 0,500 Malawi 265 0,500 0,500 Malaysia 60 0,090 0,500 Malediven 960 0,500 0,500 Mali 223 0,500 0,500 Malta 356 0,025 0,250 Marokko 212 0,150 0,250 Marshallinseln 692 0,500 0,500 Martinique 596 0,500 0,500 Mauretanien 222 0,500 0,500 Mauritius 230 0,500 0,500 Mazedonien 389 0,150 0,250 Mexiko 52 0,090 0,500 Mikronesien 691 0,500 0,500 Moldavien 373 0,150 0,250 Monaco 377 0,090 0,250 Mongolei 976 0,500 0,500 Montserrat ,500 0,500 Mosambik 358 0,500 0,500 Myanmar 95 0,500 0,500 Namibia 264 0,500 0,500 Nauru 674 0,800 0,800 Nepal 977 0,500 0,500 Neukaledonien 687 0,500 0,500 Neuseeland 64 0,090 0,500 Nicaragua 505 0,500 0,500 Niederl. Antillen 599 0,500 0,500 Niederlande 31 0,025 0,250 Niger 227 0,500 0,500 Nigeria 234 0,500 0,500 Niue 683 0,800 0,800 Nördliche Marianen ,500 0,500 Norfolk Inseln ,800 0,800 Norwegen 47 0,025 0,250 Oman 968 0,500 0,500 Österreich 43 0,025 0,250 Osttimor 670 0,800 0,800 Pakistan 92 0,500 0,500 Palästina 970 0,500 0,

8 Auslandstarife Auslandstarife Palau 680 0,800 0,800 Panama 507 0,500 0,500 Papua-Neuguinea 675 0,500 0,500 Paraguay 595 0,500 0,500 Peru 51 0,500 0,500 Philippinen 63 0,500 0,500 Polen 48 0,025 0,250 Portugal 351 0,025 0,250 Puerto Rico ,500 0,500 Ruanda 250 0,500 0,500 Rumänien 40 0,150 0,250 Russland 7 0,150 0,250 Salomonen 677 0,800 0,800 Sambia 260 0,500 0,500 Samoa 685 0,500 0,500 San Marino 378 0,090 0,250 São Tomé & Príncipe 239 0,800 0,800 Saudi-Arabien 966 0,500 0,500 Schweden 46 0,025 0,250 Schweiz 41 0,025 0,250 Senegal 221 0,500 0,500 Seychellen 248 0,500 0,500 Serbien u. Montenegro 381, 382 0,090 0,250 Sierra Leone 232 0,500 0,500 Simbabwe 263 0,500 0,500 Singapur 65 0,090 0,500 Slowak. Republik 421 0,025 0,250 Slowenien 386 0,025 0,250 Somalia 252 0,800 0,800 Spanien 34 0,025 0,250 Sri Lanka 94 0,500 0,500 St. Helena 290 0,800 0,800 St. Kitts ,500 0,500 St. Lucia ,500 0,500 St. Pierre & Miquel 508 0,500 0,500 St. Vincent ,500 0,500 Sudan 249 0,500 0,500 Südafrika 27 0,150 0,500 Surinam 597 0,500 0,500 Swasiland 268 0,500 0,500 Syrien 963 0,500 0,500 Tadschikistan 992 0,500 0,500 Taiwan 886 0,090 0,500 Tansania 255 0,500 0,500 Thailand 66 0,090 0,500 Togo 228 0,500 0,500 Tokelau 690 0,800 0,800 Tonga 676 0,500 0,500 Trinidad & Tobago ,500 0,500 Tschad 235 0,500 0,500 Tschech. Republik 420 0,025 0,250 Türkei 90 0,090 0,250 Tunesien 216 0,500 0,500 Turks- & Caicosinseln ,500 0,500 Turkmenistan 993 0,500 0,500 Tuvalu 688 0,500 0,500 Uganda 256 0,500 0,500 Ukraine 380 0,150 0,250 Ungarn 36 0,025 0,250 Uruguay 598 0,500 0,500 USA 1 0,025 0,025 Usbekistan 998 0,500 0,500 Vanuatu 678 0,500 0,500 Venezuela 58 0,500 0,500 Ver. Arab. Emirate 971 0,500 0,500 Vietnam 84 0,500 0,500 Wallis & Futuna 681 0,800 0,800 Weißrussland 375 0,150 0,250 Zentralafrikan. Republik 236 0,500 0,500 Zypern 357 0,025 0,

9 SIE HABEN NOCH FRAGEN? IMMER HER DAMIT! Rufen Sie uns einfach an. Kostenfrei unter Oder schauen Sie direkt bei einem unserer NetAachenShops und -Partner vorbei. Alle Adressen und viele weitere Infos rund um NetAachen finden Sie unter Stand 09/12 Alle e inkl. MwSt. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate Afghanistan 825,00 900,00 Ägypten 425,00 450,00 Albanien 300,00 325,00 Algerien 425,00 475,00 Andorra 400,00 425,00 Angola 1.050,00 1.125,00 Anguilla (brit.) 1.350,00 1.475,00 Antiguilla und Barbuda 1.350,00

Mehr

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate zu 3 6 Afghanistan 825,00 900,00 1.100,00 1.150,00 Ägypten 425,00 450,00 550,00 600,00 Albanien 300,00 325,00 400,00 425,00 Algerien 425,00 475,00 575,00 600,00 Andorra 400,00 425,00 525,00 550,00 Angola

Mehr

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Hinweis: Eine Gewähr dafür, welche Form der Beglaubigung zur Vorlage deutscher Führungszeugnisse im Ausland erforderlich ist, wird nicht übernommen.

Mehr

Bayerisches Landesamt für Steuern. ESt-Kartei Datum: 18.11.2009 Karte 1.4 S 2285.1.1-1/14 St32/St33. 33a

Bayerisches Landesamt für Steuern. ESt-Kartei Datum: 18.11.2009 Karte 1.4 S 2285.1.1-1/14 St32/St33. 33a Berücksichtigung ausländischer Verhältnisse; Ländergruppeneinteilung ab 1. Januar 2010 In Abstimmung mit den obersten Finanzbehörden der Länder ist die Ländergruppeneinteilung mit Wirkung ab 1. Januar

Mehr

Kilometergeld und Reisekosten

Kilometergeld und Reisekosten Kilometergeld und Reisekosten 1. Kilometergeld Fahrzeug pro km Motorfahrrad und Motorrad mit einem Hubraum bis 250 ccm 0,14 Motorrad mit einem Hubraum über 250 ccm 0,24 PKW und Kombi 0,42 Zuschlag für

Mehr

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Liste der Vertragsstaaten des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Stand: 23. Oktober 2014 Vertragsstaaten: Vertragsstaaten des

Mehr

Unitymedia-Telefon-Preisliste.

Unitymedia-Telefon-Preisliste. Unitymedia-Telefon-Preisliste. Gesprächstarife für In- und Ausland inklusive gesetzlicher MwSt. Stand: 07/07 Nationale Telefontarife. für alle Orts- und Ferngespräche 0,0 Cent/Min. Mobilfunk für alle Gespräche

Mehr

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Zweite Telefonleitung Zusätzlicher Preis/Monat 5, Eine zweite Telefonleitung mit separater Rufnummer mit allen Vorteilen vom Unitymedia-Telefonanschluss

Mehr

TARIFE - AUSLANDSTELEFONIE

TARIFE - AUSLANDSTELEFONIE Afghanistan +93 0,46 Afghanistan-Mobil +93 0,46 Albanien +355 0,21 Albanien-Mobil +355 0,21 Algerien +213 0,14 Algerien-Mobil +213 0,16 Amerikanisch-Samoa +1684 0,13 Andorra +376 0,05 Andorra-Mobil +376

Mehr

34,90 w. 24,90 w PREISLISTE TELEFON UND INTERNET DOPPEL-FLAT DOPPEL-FLAT PREMIUM INTERNET-FLAT TELEFON-FLAT ISDN-DOPPEL-FLAT (SCHMALBAND)

34,90 w. 24,90 w PREISLISTE TELEFON UND INTERNET DOPPEL-FLAT DOPPEL-FLAT PREMIUM INTERNET-FLAT TELEFON-FLAT ISDN-DOPPEL-FLAT (SCHMALBAND) PREISLISTE TELEFON UND INTERNET Preisliste gültig ab 01.01.2014 A MONATLICHE PREISE FÜR PAKETE 1) bei Rechnung im OnlineService 2) DOPPEL-FLAT Telefontarif Deutschland-Flat (analog) 3) 29,90 w DOPPEL-FLAT

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.04.2012 Telefonie-Optionen sowie zusätzliche

Mehr

34,90 w. 24,90 w. 29,90 w PREISLISTE TELEFON UND INTERNET DOPPEL-FLAT PREMIUM DOPPEL-FLAT INTERNET-FLAT PREMIUM INTERNET-FLAT TELEFON-FLAT

34,90 w. 24,90 w. 29,90 w PREISLISTE TELEFON UND INTERNET DOPPEL-FLAT PREMIUM DOPPEL-FLAT INTERNET-FLAT PREMIUM INTERNET-FLAT TELEFON-FLAT PREISLISTE TELEFON UND INTERNET Preisliste gültig ab 01.03.2015 A MONATLICHE PREISE FÜR PAKETE 1) bei Rechnung im OnlineService 2) DOPPEL-FLAT PREMIUM Telefontarif Deutschland-Flat Premium (analog) 3)

Mehr

Sunrise Festnetz Preise (National & International)

Sunrise Festnetz Preise (National & International) Nationale Nationale e (Festnetz) 0.040 0.050 Nationale e (Festnetz) 058 0.074 0.050 Nationale e (Festnetz) mit My Group 0.020 0.050 Anrufe auf das Sunrise Mobilnetz 0.260 0.050 Anrufe auf das Sunrise Mobilnetz

Mehr

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland

Außenhandel. Statistisches Bundesamt. Rangfolge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland Statistisches Bundesamt Außenhandel folge der Handelspartner im Außenhandel der Bundesrepublik Deutschland 2014 Erschienen am 18.09.2015 Weitere Informationen zur Thematik dieser Publikation unter: Telefon:

Mehr

34,90 w. 24,90 w PREISLISTE TELEFON UND INTERNET DOPPEL-FLAT DOPPEL-FLAT PREMIUM INTERNET-FLAT TELEFON-FLAT ISDN-DOPPEL-FLAT (SCHMALBAND)

34,90 w. 24,90 w PREISLISTE TELEFON UND INTERNET DOPPEL-FLAT DOPPEL-FLAT PREMIUM INTERNET-FLAT TELEFON-FLAT ISDN-DOPPEL-FLAT (SCHMALBAND) PREISLISTE TELEFON UND INTERNET Preisliste gültig ab 01.01.2014 A MONATLICHE PREISE FÜR PAKETE 1) bei Rechnung im OnlineService 2) DOPPEL-FLAT Telefontarif Deutschland-Flat (analog) 3) 29,90 w DOPPEL-FLAT

Mehr

Auslandsreisekostensätze

Auslandsreisekostensätze Auslandsreisekostensätze Die Auslandsreisekosten werden aufgrund der Reisegebührenvorschriften des Bundes festgesetzt. Sie wurden mit Verordnung BGBl. 483/1993 (idf BGBl. II Nr. 434/2001) kundgemacht und

Mehr

Preisliste Preisliste Voip Basic (1029) Stand von: 04.02.2013

Preisliste Preisliste Voip Basic (1029) Stand von: 04.02.2013 In der Regel erfolgt die Abrechnung mit der Taktung 60/60. Taktungsabweichungen finden sich direkt im jeweiligen Eintrag. Die Preisangaben sind Netto-Minutenpreise zzgl. 19%MwSt. Interne Telefonie¹ kostenlos

Mehr

Preisliste International für HegauData TELEFON - Produkte Preisliste für internationale Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern

Preisliste International für HegauData TELEFON - Produkte Preisliste für internationale Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern liste International liste für internationale Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern +93 Afghanistan 0,505 +937 Afghanistan Mobil 0,705 +203 Ägypten 0,209 +20 Ägypten 0,209 +202 Ägypten 0,209 +2010

Mehr

34,90 29,90 24,90 29,90 PREISLISTE TELEFON UND INTERNET DOPPEL-FLAT PREMIUM DOPPEL-FLAT INTERNET-FLAT PREMIUM INTERNET-FLAT TELEFON-FLAT

34,90 29,90 24,90 29,90 PREISLISTE TELEFON UND INTERNET DOPPEL-FLAT PREMIUM DOPPEL-FLAT INTERNET-FLAT PREMIUM INTERNET-FLAT TELEFON-FLAT PREISLISTE TELEFON UND INTERNET Gültig ab 01.09.2015 NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbh Am Coloneum 9 50829 Köln ServiceTeam: 0800 2222-800 Fax: 0221 2222-390 Geschäftsführung: Jost Hermanns,

Mehr

Verpflegungsmehraufwand Ausland 2013. Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwand 2013 mindestens 24 Stunden. Übernachtungspauschale

Verpflegungsmehraufwand Ausland 2013. Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwand 2013 mindestens 24 Stunden. Übernachtungspauschale Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Äquatorialguinea 50 33 17 226 Albanien 23 16 8 110 Algerien 39 26 13 190 Andorra 32 21 11 82 Angola 77 52 26 265 Antigua und Barbuda 42

Mehr

congstar GmbH Preisliste Kabeltarife

congstar GmbH Preisliste Kabeltarife congstar GmbH Preisliste Kabeltarife Vorbemerkungen Die angegebenen Bruttopreise mit Umsatzsteuer (USt.) sind auf volle Cent bzw. auf hundertstel Cent aufgerundete Beträge. Maßgeblich für die Abrechnung

Mehr

Übersicht über die ab 01. Januar 2015 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten Gültig ab: 01.

Übersicht über die ab 01. Januar 2015 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten Gültig ab: 01. EUR EUR EUR Afghanistan Afghanistan 25 95 1605 Ägypten Ägypten 33 113 2007 Albanien Albanien 19 110 1560 Algerien Algerien 39 190 2880 Andorra Andorra 26 82 1518 Angola Angola 64 265 4305 Antigua und Barbuda

Mehr

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Preisliste Telefon + Internet Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 17.03.2015 Tarifoptionen Telefonie Telefon Komfort-Option

Mehr

Reisekostenpauschalen 2015

Reisekostenpauschalen 2015 Afghanistan 30,00 20,00 95,00 Ägypten 40,00 27,00 113,00 Albanien 23,00 16,00 110,00 Algerien 39,00 26,00 190,00 Andorra 32,00 21,00 82,00 Angola 77,00 52,00 265,00 Antigua und Barbuda 53,00 36,00 117,00

Mehr

Reisekosten Ausland ab 01.01.2012

Reisekosten Ausland ab 01.01.2012 mind. 24 weniger als 24, Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Afghanistan 30 20 10 95 Albanien 23 16 8 110 Algerien 39 26 13 190 Andorra 32 21 11 82 Angola 71 48 24 190 Antigua und 42 28 14 85 Barbuda

Mehr

Preisliste. Einrichtungsgebühr EUR EUR pro Nebenstelle kostenlos kostenlos pro zusätzlicher Rufnummer kostenlos kostenlos

Preisliste. Einrichtungsgebühr EUR EUR pro Nebenstelle kostenlos kostenlos pro zusätzlicher Rufnummer kostenlos kostenlos Preisliste Preisbrecher Einrichtungsgebühr EUR EUR pro Nebenstelle kostenlos kostenlos pro zusätzlicher Rufnummer kostenlos kostenlos Gesprächsgebühren pro Minute (Minutentakt) Cent/Min Cent/Min Interne

Mehr

Reisekosten - Reisekosten Ausland ab 01.01.2010, Checkliste

Reisekosten - Reisekosten Ausland ab 01.01.2010, Checkliste Reisekosten - Reisekosten Ausland ab 01.01.2010, Checkliste 1 Reisekosten Ausland ab 01.01.2010 Land Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen bei einer Abwesenheitsdauer je Kalendertag von Pauschbetrag

Mehr

Auslandstage- und er ab 1.5.2003 1. Die vom 1.5.2003 an geltenden Auslandstage- und er können der nachstehenden Liste entnommen werden. Besteht nach der Art des Dienstgeschäftes die Möglichkeit der Inanspruchnahme

Mehr

Reisekosten Ausland ab 01.01.2014 - Checkliste

Reisekosten Ausland ab 01.01.2014 - Checkliste Reisekosten Ausland ab 01.01.2014 - Checkliste Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen Land bei einer Abwesenheitsdauer von mindestens 24 Stunden je für den An- und Abreisetag sowie bei einer Abwesenheitsdauer

Mehr

Preisliste DSLonair für die Tarife DSLonair Fun, DSLonair Relax, DSLonair Comfort (Stand 10.10.2007) Tarife Pakete, Optionen (1)

Preisliste DSLonair für die Tarife DSLonair Fun, DSLonair Relax, DSLonair Comfort (Stand 10.10.2007) Tarife Pakete, Optionen (1) Preisliste DSLonair für die Tarife DSLonair Fun, DSLonair Relax, DSLonair Comfort (Stand 10.10.2007) Tarife Pakete, Optionen (1) DSLonair Fun DSLonair Relax Internet Download (bis zu) 1.024 kbit/s 2.048

Mehr

HSE Medianet Sprachtarife

HSE Medianet Sprachtarife HSE Medianet Sprachtarife Business 100 1 Business Plus 100 1 Mobil-Tarife Mobil-Tarife Deutschland-Tarife Deutschland Festnetz RF 2 Deutschland Festnetz RS 3 Internationale Tarife (Verzonung s. S. 2) Mobil

Mehr

Dole Food Company Internationale, gebührenfreie Wählanweisungen

Dole Food Company Internationale, gebührenfreie Wählanweisungen Dole Food Company Internationale, gebührenfreie Wählanweisungen Inlandsgespräche (Vereinigte Staaten, Kanada & Guam): 1. Die Nummer 888-236-7527 wählen Internationale Gespräche: 1. Um EthicsPoint über

Mehr

Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder ab 1. Januar 2015

Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder ab 1. Januar 2015 Auslandstage- und er ab. Januar 205. Die vom. Januar 205 an geltenden Auslandstage- und er können der nachstehenden Liste entnommen werden. Besteht nach der Art des Dienstgeschäftes die Möglichkeit der

Mehr

Allgemeine Verwaltungsvorschrift über die Neufestsetzung der Auslandstage- und -übernachtungsgelder {ARVVwV)

Allgemeine Verwaltungsvorschrift über die Neufestsetzung der Auslandstage- und -übernachtungsgelder {ARVVwV) Allgemeine Verwaltungsvorschrift über die Neufestsetzung der Auslandstage- und -übernachtungsgelder {ARVVwV) Nach 6 des Bundesreisekostengesetzes (BRKG) wird im Einvernehmen mit dem Auswärtigen Amt folgende

Mehr

Börserl 7GB von S-Budget Internet ab 25.07.2013

Börserl 7GB von S-Budget Internet ab 25.07.2013 Entgeltbestimmungen für den Tarif Börserl 7GB von S-Budget Internet ab 25.07.2013 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Mehr

Reisekosten. 2032.4-F Änderung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift über. die Festsetzung der Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder

Reisekosten. 2032.4-F Änderung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift über. die Festsetzung der Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder 2 FMBl Nr. 1/2015 Reisekosten 2032.4-F Änderung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift über die Festsetzung der Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums

Mehr

Körperschaftsteuer-Durchführungsverordnung (KStDV)

Körperschaftsteuer-Durchführungsverordnung (KStDV) Körperschaftsteuer-Durchführungsverordnung (KStDV) geändert durch Gesetz zur Umrechnung und Glättung steuerlicher Euro-Beträge (Steuer- Euroglättungsgesetz - StEuglG) vom 19.12.2000 (BGBl I S. 1790) Zu

Mehr

Auslandsreisekostentabelle 2014

Auslandsreisekostentabelle 2014 Unterdürrbacherstr. 101 97080 Würzburg Telefon 0931/98183 Telefax 0931/98115 Email: stb-philipp-klein@t-online.de Auslandsreisekostentabelle 2014 Ab 2014 wird das neue Reisekostenrecht gelten. Mit der

Mehr

mhs Telefonie / VoIP Gesprächstarife

mhs Telefonie / VoIP Gesprächstarife mhs Telefonie / VoIP Gesprächstarife Gültig ab 01.04.2012 Schweiz Niedertarif CHF/Min. Normaltarif CHF/Min. Schweizer Festnetz 0.025 0.032 Schweizer Festnetz Corporate Access 058 0.04 0.08 Mobilnetz 078

Mehr

Kurztitel. Kundmachungsorgan. /Artikel/Anlage. Inkrafttretensdatum. Außerkrafttretensdatum. Text. Bundesrecht. Auslandspostgebühren - Neufestsetzung

Kurztitel. Kundmachungsorgan. /Artikel/Anlage. Inkrafttretensdatum. Außerkrafttretensdatum. Text. Bundesrecht. Auslandspostgebühren - Neufestsetzung Kurztitel Auslandspostgebühren - Neufestsetzung Kundmachungsorgan BGBl. Nr. 455/1987 aufgehoben durch BGBl. Nr. 765/1996 /Artikel/Anlage Art. 1 Inkrafttretensdatum 01.01.1994 Außerkrafttretensdatum 31.12.1996

Mehr

M-Budget DSL / Festnetz Telefonie (VoIP) PREISLISTE inkl. MWSt., gültig ab 19.11.2012

M-Budget DSL / Festnetz Telefonie (VoIP) PREISLISTE inkl. MWSt., gültig ab 19.11.2012 M-Budget DSL / Telefonie (VoIP) M-Budget Services CHF Gebühren Internetanschluss (M-Budget DSL) 54.80 monatlich Internetanschluss mit Telefonie (M-Budget DSL & VoIP) 59.80 monatlich Hardware / DSL Router

Mehr

Einrichtungspreis für Internetprodukte (einmalig) 50,00 EUR Bis zum 31.12.2017 entfällt der Einrichtungspreis.

Einrichtungspreis für Internetprodukte (einmalig) 50,00 EUR Bis zum 31.12.2017 entfällt der Einrichtungspreis. neu-medianet GmbH P r e i s b l a t t zum Auftrag über die Versorgung mit Telefon und Internet für Mieter einer sich im Eigentum oder in der Verwaltung befindenden Mieteinheit der NEUWOBA (Neubrandenburger

Mehr

!!"!!Mobile! BIZ INCLUSIVE Small ab 01.07.2014

!!!!Mobile! BIZ INCLUSIVE Small ab 01.07.2014 Entgeltbestimmungen für den Tarif BIZ INCLUSIVE Small ab 01.07.2014 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der T-Mobile

Mehr

Telefonie SIP-Trunk Firmentarif Entgeltbestimmung

Telefonie SIP-Trunk Firmentarif Entgeltbestimmung Kundencenter info@citynet.at + 43 5223 5855 Telefonie SIP-Trunk Firmentarif Entgeltbestimmung INHALT: I. Telefonie II. Sonstige Entgelte FN 289967y, UID-Nr. ATU63249434, Landesgericht Innsbruck, Gerichtsstand

Mehr

Allgemein Einrichten eines Anschlusses (für alle Produkte) Mitnahme des Anschlusses bei Umzug innerhalb des Versorgungsgebietes

Allgemein Einrichten eines Anschlusses (für alle Produkte) Mitnahme des Anschlusses bei Umzug innerhalb des Versorgungsgebietes Gültig ab. Druckfehler und technische Änderungen vorbehalten. Seite 1/5 NTnetInternetflatProdukte* NTnet Speaker S NTnet Speaker S Flat NTnet Light NTnet Double S NTnet Double M NTnet Double L (Glasfaser)

Mehr

Willi 9 GB (EUR 9,-) ab 01.07.2014

Willi 9 GB (EUR 9,-) ab 01.07.2014 Entgeltbestimmungen für den Tarif Willi 9 GB (EUR 9,-) ab 01.07.2014 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), der T-Mobile

Mehr

Die Länderbänder Festnetztelefonate Ausland Festnetz Ausland Länderband A Länderband B Länderband C Länderband D Länderband E Länderband F

Die Länderbänder Festnetztelefonate Ausland Festnetz Ausland Länderband A Länderband B Länderband C Länderband D Länderband E Länderband F Gesprächsmanagement (analog) Gesprächsmanagement (ISDN) Festnetz-Dienstleistungen Internet-Dienstleistungen SMS im Kundenportal Festnetzansagen (z. B. bei Umzug) Länderbänder der starke Verbund! Stand

Mehr

Übersicht über die ab 1. Januar 2013 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten

Übersicht über die ab 1. Januar 2013 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten Afghanistan 30 20 10 95 Ägypten 30 20 10 50 Äthiopien 30 20 10 175 Äquatorialguinea 50 33 17 226 Albanien 23 16 8 110 Algerien 39 26 13 190 Andorra 32 21 11 82 Angola 77 52 26 265 Antigua und Barbuda 42

Mehr

Produkt Business Mobile

Produkt Business Mobile Produkt Business Mobile (Stand 09/2014) Tarife National (je Minute) 0,0895 Mobil (je Minute) 0,0895 Ausland siehe Anlage Netzbetreiber SMS 0,0895 MMS 0,3900 Daten pro MB 0,2895 Monatliche Grundpreise BASIC

Mehr

M-Budget Internet / Festnetz Telefonie (VoIP) / TV PREISLISTE inkl. MWSt., gültig ab 26.02.2015

M-Budget Internet / Festnetz Telefonie (VoIP) / TV PREISLISTE inkl. MWSt., gültig ab 26.02.2015 M-Budget Internet / Telefonie (VoIP) / TV M-Budget Services CHF Gebühren Internetanschluss M-Budget 54.80 monatlich Internetanschluss M-Budget mit Telefonie 59.80 monatlich Internetanschluss M-Budget mit

Mehr

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1.

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1. Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße 97, 10117 Berlin Oberste Finanzbehörden

Mehr

Tarifübersicht. Aktuelle und vollständige Tarifi nformationen zu EDEKA mobil fi nden Sie im Internet unter www.edeka-mobil.de

Tarifübersicht. Aktuelle und vollständige Tarifi nformationen zu EDEKA mobil fi nden Sie im Internet unter www.edeka-mobil.de Die ganze Welt von EDEKA mobil Tarifübersicht Aktuelle und vollständige Tarifi nformationen zu EDEKA mobil fi nden Sie im Internet unter www.edeka-mobil.de EINFACH GÜNSTIG TELEFONIEREN: EGAL WANN, EGAL

Mehr

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1.

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1. Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail HAUSANSCHRIFT Wilhelmstraße 97, 10117 Berlin Oberste Finanzbehörden

Mehr

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1.

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1. Steuerliche Behandlung Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1. Januar 2014 Aufgrund des 9 Absatz 4a Satz 5 ff. Einkommensteuergesetz werden

Mehr

Preisliste Festnetz & DSL

Preisliste Festnetz & DSL Preisliste & DSL DSL Pakete osnatel DSL 16 komfort DSL-Anschluss 16.000 (bis zu 16 Mbit/s im Download, bis zu 1.024 Kbit/s im Upload) inkl. Internet-Flat und anschluss mit einer Telefonleitung inkl. Telefon-Flat

Mehr

teleplanet! Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT

teleplanet! Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT teleplanet! Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT TARIFE Preisangaben in Euro, inklusive Umsatzsteuer, pro Min. bzw. pro SMS, ausgenommen Mehrwertdienste. Die Tarife gelten österreichweit rund um die Uhr. Taktung

Mehr

Entgeltbestimmungen für den Tarif Team Voice und Data ab 1.11.2014

Entgeltbestimmungen für den Tarif Team Voice und Data ab 1.11.2014 Entgeltbestimmungen für den Tarif Team Voice und Data ab 1.11.2014 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der T-Mobile

Mehr

Preisliste Verbindungen

Preisliste Verbindungen 1. CableTel analog und CableTel digital 1.1 Inland Ort (bis 20 km) 2,10 1,09 2,50 1,30 Deutschland 2,94 2,10 3,50 2,50 Mobilfunk 13,45 13,45 16,00 16,00 Vorwahl 01672 23,71 23,71 28,21 28,21 1.2 Sonderrufnummern

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands Allgemeine Konditionen Monatlicher Grundpreis Monatlicher Mindestumsatz Mindestvertragslaufzeit 1 keiner keiner flexibel: täglich kündbar 1) Der Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit. Zur Beendigung

Mehr

und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1. Januar 2015

und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1. Januar 2015 Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT TEL FAX E-MAIL

Mehr

LÄNDERKLASSIFIZIERUNGEN

LÄNDERKLASSIFIZIERUNGEN STAND: 3. JULI 2015 Mit Wirkung vom 3. Juli 2015 ergibt sich im deutschen System der Länderklassifizierungen die folgende Änderung: Land bisher Bangladesch 5 bisher 6 Malediven 6 bisher 7 Mosambik 7 bisher

Mehr

BilliTel Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT

BilliTel Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT BilliTel Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT TARIFE Sie können mit der BilliTel Simkarte derzeit zwei Pakete aktivieren (Paket all und Österreich- Paket). Für das Österreich-Paket benötigen Sie einen eigenen

Mehr

Die ganze. Welt. von EDEKA mobil. Preisliste

Die ganze. Welt. von EDEKA mobil. Preisliste Preisliste Die ganze Welt von EDEKA mobil Jederzeit er Optionswechsel unter 22 9 22 12 EDEKA mobil Einfach für 9 Cent pro Minute 1 telefonieren. Ihre Vorteile mit EDEKA mobil: D-Netz Qualität Keine Vertragsbindung

Mehr

Zum an!sehen und nachrechnen:

Zum an!sehen und nachrechnen: Zum an!sehen und nachrechnen: unsere aktuelle Preisliste. Preisliste an! 1 Paketübersicht Für die unter den Produktbezeichnungen Standard, Universal, Komfort!, Premium, Fernseh, Basis, Basis plus und an!

Mehr

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen. Stunden je. Kalendertag

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen. Stunden je. Kalendertag 1 Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 2014: Das Bundesfinanzministerium hat die Übersicht über die ab 1. Januar 2014 geltenden Pauschbeträge

Mehr

Geschäftskunden-Preisliste

Geschäftskunden-Preisliste Geschäftskunden-Preisliste SDSL Internet Access 2 Mbit* SDSL Internet Access: 119,00 141,61 - Datenflatrate - 1 feste IP Adresse * Höhere Bandbreiten und zusätzliche Optionen nach Prüfung möglich oder

Mehr

Travel packs von Business Sunrise. Mit gutem Gewissen im Ausland arbeiten, surfen und telefonieren.

Travel packs von Business Sunrise. Mit gutem Gewissen im Ausland arbeiten, surfen und telefonieren. Travel packs von Business Sunrise. Mit gutem Gewissen im Ausland arbeiten, surfen und telefonieren. Business Sunrise travel packs data. Mit den neuen travel packs data von Business Sunrise können Sie überall

Mehr

Reisekosten-Formular - Ausla

Reisekosten-Formular - Ausla # Reisekosten-Formular - Ausla Nr. Name: Beginn: Anlass: Reiseziel(e): Steuerliche Zuordnung: (Datum, Uhrzeit) Ende: (Datum, Uhrzeit) (z.b.: Freiberufliche Tätigkeit, Gewerbebetrieb, Arbeitnehmertätigkeit,

Mehr

Fahrtkosten sind die tatsächlichen Aufwendungen, die dem Arbeitnehmer durch die persönliche Benutzung eines Beförderungsmittels entstehen.

Fahrtkosten sind die tatsächlichen Aufwendungen, die dem Arbeitnehmer durch die persönliche Benutzung eines Beförderungsmittels entstehen. Reisekosten Ausland (gültig ab 01.01.2014) Reisekosten können nach den Lohnsteuerrichtlinien 2015 bei einer beruflich veranlassten Auswärtstätigkeit anfallen. Durch das Gesetz zur Änderung und Vereinfachung

Mehr

Tarifmodell Business Office Entgeltbestimmungen

Tarifmodell Business Office Entgeltbestimmungen Tarifmodell Business Office Entgeltbestimmungen Gültig für neue Verträge über Telefonieprodukte ab 01.02.2014 Gültig für bestehende Verträge über Telefonieprodukte ab 01.04.2014 UPC Business Austria GmbH

Mehr

1 n-tv go! Tarif 2. 3 n-tv go! Gespräche / SMS ins Ausland 5. 4 n-tv go! Roaming (Gespräche / SMS im Ausland) 5. 5 n-tv go! Servicerufnummern 6

1 n-tv go! Tarif 2. 3 n-tv go! Gespräche / SMS ins Ausland 5. 4 n-tv go! Roaming (Gespräche / SMS im Ausland) 5. 5 n-tv go! Servicerufnummern 6 n-tv go! Preisliste Stand: 22.5.2012 Leistungserbringer und Vertragspartner der Mobilfunkleistung ist die GTCom GmbH. Die n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH tritt hierbei nur als Vermittler auf. Die nachstehenden

Mehr

Länderkürzeln nach W3-Spezifikationen. Übersicht zu Länderkürzeln nach ISO 3166-1. Nr. Kürzel Bedeutung

Länderkürzeln nach W3-Spezifikationen. Übersicht zu Länderkürzeln nach ISO 3166-1. Nr. Kürzel Bedeutung Länderkürzeln nach W3-Spezifikationen Länderkürzeln basieren auf den Normen ISO 3166-1 zur Kurzbezeichnung von Ländern. Die Tabelle ist nach Kürzeln alphabetisch sortiert und erhebt keinen Anspruch auf

Mehr

FYVE Preise inkl. MwSt. Taktung. Nur über Optionen möglich SMS in alle deutschen Netze 2. 0,09 Euro pro SMS Abfrage der Mailbox kostenlos

FYVE Preise inkl. MwSt. Taktung. Nur über Optionen möglich SMS in alle deutschen Netze 2. 0,09 Euro pro SMS Abfrage der Mailbox kostenlos FYVE Preise inkl. MwSt. Taktung Anrufe ins deutsche Festnetz 2 Anrufe in alle deutschen Mobilfunknetze 2 Anrufe in ausgewählte ausländische Festnetze 4 : Belgien, Bulgarien, China, Estland, Frankreich,

Mehr

FYVE Preise inkl. MwSt. Taktung. Nur über Optionen möglich 0,09 Euro pro SMS Abfrage der Mailbox kostenlos

FYVE Preise inkl. MwSt. Taktung. Nur über Optionen möglich 0,09 Euro pro SMS Abfrage der Mailbox kostenlos FYVE Preise inkl. MwSt. Taktung Anrufe ins deutsche Festnetz 2 Anrufe in alle deutschen Mobilfunknetze 2 Anrufe in ausgewählte ausländische Festnetze 4 : Belgien, Bulgarien, China, Estland, Frankreich,

Mehr

Preisliste Festnetz & Internet

Preisliste Festnetz & Internet Preisliste & Internet DSL Pakete 1 Grundpreis/Monat mit 1 Telefonleitung mit 2 Telefonleitungen EWE DSL Mini DSL-Anschluss 2.000 (bis zu 2 Mbit/s im Download, bis zu 256 Kbit/s im Upload) mit anschluss

Mehr

Preisliste Festnetz & Internet

Preisliste Festnetz & Internet Preisliste Festnetz & Internet DSL Pakete 1 Grundpreis/Monat mit 1 Telefonleitung mit 2 Telefonleitungen swb DSL mini DSL-Anschluss 2.000 (bis zu 2 Mbit/s im Download, bis zu 256 Kbit/s im Upload) mit

Mehr

Preisliste Festnetz & Internet

Preisliste Festnetz & Internet Preisliste & Internet DSL Pakete 1 Telefonleitung 2 Telefonleitungen DSL Mini 3) DSL-Anschluss 2.000 (bis zu 2 Mbit/s im Download, bis zu 256 Kbit/s im Upload) anschluss inkl. Telefon-Flat in nat. e, Internet-Volumentarif

Mehr

KREDITNEHMER: Kreditnehmer ist der Käufer oder die Bank, der Kreditlinie eröffnet wurde.

KREDITNEHMER: Kreditnehmer ist der Käufer oder die Bank, der Kreditlinie eröffnet wurde. Länder-Käuferkreditprogramm für die türkische Maschinenbauindustrie in Zusammenarbeit mit dem Verband der Exporteure von Maschinen und Maschinenteilen und Türk Eximbank Um die Wettbewerbskraft der türkischen

Mehr

Wohin Sie auch ziehen - Wir ziehen mit! Schenker Australia Pty. Ltd SCHENKERmove

Wohin Sie auch ziehen - Wir ziehen mit! Schenker Australia Pty. Ltd SCHENKERmove Wohin Sie auch ziehen - Wir ziehen mit! Schenker Australia Pty. Ltd SCHENKERmove Kontakt Schenker Australia P/L Umzuglogistik 43-57 South Centre Road Melbourne Airport, Vic 3045 Australia Tel.: +61 9344

Mehr

für SIK-Mitglieder Sunrise Dienstleistungen 2014

für SIK-Mitglieder Sunrise Dienstleistungen 2014 Sunrise Dienstleistungen 2014 für SIK-Mitglieder «Gratis telefonieren im gesamten Sunrise Mobile- und Festnetz und mit High Speed im mobilen Internet surfen.» Schweizerische Informatikkonferenz Conférence

Mehr

SIP trunk. Entgeltbestimmungen

SIP trunk. Entgeltbestimmungen SIP trunk Spezifikation Leistungsbeschreibung Entgeltbestimmungen Telematica Internet Service Provider GmbH Stand: März 2014 In diesem Dokument finden Sie eine detaillierte Leistungsbeschreibung sowie

Mehr

Entgeltbestimmungen für den Tarif Masta Max Plus ab 17.06.2013

Entgeltbestimmungen für den Tarif Masta Max Plus ab 17.06.2013 Entgeltbestimmungen für den Tarif Masta Max Plus ab 17.06.2013 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der T-Mobile Austria

Mehr

Steuerliche Verpflegungs- und Übernachtungspauschalen bei Auslandsreisen

Steuerliche Verpflegungs- und Übernachtungspauschalen bei Auslandsreisen Beilage zum Mandanten-Rundschreiben 1/2014 Steuerliche Verpflegungs- und Übernachtungspauschalen bei Auslandsreisen 1 Allgemeines zu Verpflegungs- und bei Auslandsreisen Bei Auslandsdienstreisen können

Mehr

Preisliste 1&1 Tarif-Optionen für die Auslandsnutzung

Preisliste 1&1 Tarif-Optionen für die Auslandsnutzung liste 1&1 Tarif-Optionen für die Auslandsnutzung Zum surfen und mailen: 1&1 Surf-Paket Ausland je Buchung 9,99 Leistung 50 MB Inklusiv-Volumen bis zu 30 Tage nutzbar Mindestlaufzeit keine Kündigungsfrist

Mehr

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis Servicepreise Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis PIN- und PUK-Auskunft je Vorgang kostenlos Rechnung Online als PDF-Datei (gilt bei Zahlweise per Rechnung) je Vorgang kostenlos Einzelverbindungsnachweis

Mehr

Sommervorteil für Kunden der E-Plus Gruppe: EU Roaming Preise sinken noch vor Urlaubsbeginn

Sommervorteil für Kunden der E-Plus Gruppe: EU Roaming Preise sinken noch vor Urlaubsbeginn Presseinformation Sommervorteil für Kunden der E-Plus Gruppe: EU Roaming Preise sinken noch vor Urlaubsbeginn E-Plus Gruppe setzt Roaming-Vorgaben der EU frühzeitig für Prepaid- Kunden aller Marken und

Mehr

($ ) ' & *&+%,- % . "/*% &" & -,- *! 3&&") 4' /*%- &"# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &"($ /-7. ( 89!$ 4)// &"',- :!&")7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 /

($ ) ' & *&+%,- % . /*% & & -,- *! 3&&) 4' /*%- &# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &($ /-7. ( 89!$ 4)// &',- :!&)7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 / !"#$ %&"'$ %&" ($ ) ' & *&+%, %. "/*% &" &, * 0%1/ 2%3*! 3&&") 4' /*% &"# $ 1/ /* 5 &"($ 3'&"($ + 3'&"($ &"#$ &" '$ 6,. / * ' &"($ /7. ( 89!$ 4)// &"', :!&")7, &"'8,!&") 7 / 7 7 : *7 / / / 1/ ;;'

Mehr

Multikabel. Schneller surfen, Netaachen. Und Sie? dauerhaft. 0800-2222 8102 www.netaachen.de

Multikabel. Schneller surfen, Netaachen. Und Sie? dauerhaft. 0800-2222 8102 www.netaachen.de Der TÜV empfiehlt Netaachen. Und Sie? Der Service von NetAachen ist ausgezeichnet: Das hat uns der TÜV mit Brief und Siegel bestätigt. Sie sind Kunde und auch überzeugt von NetAachen? Dann empfehlen Sie

Mehr

Preis- und Leistungsbeschreibung für Internet und Telefonie

Preis- und Leistungsbeschreibung für Internet und Telefonie Preis- und Leistungsbeschreibung für ie - / Telefonanschluss 10 20 30 50 10 20 30 50 Telefon Preis*- und Leistungsmerkmale Download bis zu 10 Mbit/s Upload bis zu 1 Mbit/s 12,90/Monat in den ersten 6 Monaten,

Mehr

Preis in Euro inkl. USt. Freiminuten in alle Netze - - 350 Minuten pro Monat. Freiminuten ins Festnetz - - 1.000 Minuten pro Monat

Preis in Euro inkl. USt. Freiminuten in alle Netze - - 350 Minuten pro Monat. Freiminuten ins Festnetz - - 1.000 Minuten pro Monat ONE PLUS 40 Jetzt ist Schluss mit wenig: Mit ONE Plus 40 telefonieren Sie mit 350 Freiminuten in alle Netze und haben 1.000 Freiminuten zu ONE und ins Festnetz! Und das zu einem Paketpreis von nur 40,-

Mehr

ATK Telekom und Service GmbH. Entgeltbestimmungen

ATK Telekom und Service GmbH. Entgeltbestimmungen ATK Telekom und Service GmbH Entgeltbestimmungen 1. TARIFE 1.1. ALLGEMEINES Alle Preisangaben lauten in Euro inklusive Umsatzsteuer. Die Preise verstehen sich pro Minute bzw. pro SMS/MMS bzw. pro MB, ausgenommen

Mehr

Reisekosten-Formular 2013 - Auslandsreise

Reisekosten-Formular 2013 - Auslandsreise # Reisekosten-Formular 2013 - Auslandsreise Nr. Name: Beginn: [Datum, Uhrzeit] Ende: [Datum, Uhrzeit] Anlass: Reiseziel(e): Steuerliche Zuordnung: [z.b.: Einkünfte aus freiberuflicher Tätigkeit, Gewerbebetrieb,

Mehr

Service- und Auslandspreisliste. Service- und Auslandspreisliste

Service- und Auslandspreisliste. Service- und Auslandspreisliste Service- und Service- und Service- und Tarife Anschluss»BITel Fon«1/5/9/ (Telefonanschluss: Analog/ISDN; BITel Flat; Plus; Rechnung per Post; Takt: 1/1; Mindestvertragslaufzeit: 12 Monate)»BITel Call«2/5/9/

Mehr

Voice SIP-Trunk Entgeltbestimmung

Voice SIP-Trunk Entgeltbestimmung Business Sales sales@citynet.at + 43 5223 5855 150 Voice SIP-Trunk Entgeltbestimmung INHALT: I. Voice SIP-Trunk II. III. Gesprächsgebühren Sonstige Entgelte FN 289967y, UID-Nr. ATU63249434, Landesgericht

Mehr