Digital Signage Neue Wege der Informationsverteilung in Zeiten der Cloud

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Digital Signage Neue Wege der Informationsverteilung in Zeiten der Cloud"

Transkript

1 Digital Signage Neue Wege der Informationsverteilung in Zeiten der Cloud R.I.C.S.EDV-GmbH Schönbrunner Schloßstr. 5/2 A-1120 Wien Dr. Manfred Wöhrl

2 Security Innovation Networking Internet Cloud Digital Signage Universität Wien (Experimentalphysik) Versuchsanstalt f. DV (HTL-Spengergasse) R.I.C.S. EDV-GmbH DS-in4me GmbH

3 Der Begriff Digital Signage (dt.: Digitale Beschilderung) umschreibt den Einsatz digitaler Medieninhalte bei Werbe- und Informationssystemen wie elektronische Plakate, elektronische Verkehrsschilder, Werbung in Geschäften (Instore Marketing), digitale Türbeschilderung oder Großbildprojektionen. Quelle: WIKIPEDIA

4 Lichtstärke: cd landscape Single Device Querformat Full-Screen Screen-Splitting Single Device Hochformat Full-Screen Screen-Splitting Multiple Device Standard VideoWall N x M Verteilte VideoWall portrait

5 Multiscreen Magic-INFO Quelle: SAMSUNG+RICS, ISE-Amsterdam, Netherlands

6 Quelle: LG, Sanoma Media, Netherlands

7 Multiscreen Magic-INFO Quelle:SAMSUNG+RICS, ISE-Amsterdam, Netherlands

8 INFO-Leitsystem Surfstation mit DS als Bildschirmschoner Infosystem Türschild (Galaxy-Tablet)

9 .mit Touch-Funktion oder Typenerkennung.

10 PC Powerpoint-Show USB Bilder, Videos, SetTopBox Network ADMIN TV WIN, LINUX RDP, VNC

11 Entry-level players (Raspberry PI) Standard players (Linux, Windows-based) Android verbunden per HDMI Power über USB Connected über WLAN Speicher auf Mini-SD Problem: Video-Performance bei Screen-Splitting, kein 4K

12 Willkommen zur Präsentation HDMI Player LINUX INTERNET INFO-Server Willkommen zur Präsentation SOC Internal Player SDK INTERNET Cloud- Service System-On-Chip LINUX-WebOS-Android

13 TV+SOC Cloud Usability HTML-5 Skalier- barkeit ROI+TCO

14 * $/kWh (2011 from U.S. Energy Information Administration) on MP500(Max. power consumption. = 45W) $/kWh (Max. power consumption. = 45W) Quelle: LG

15 IT IT INTERNET INTERNET Cloud

16 Satelliten- Uplink Cloud Service Internet LAN WLAN UMTS Eine leistbare Lösung. SAT-Lösung Administrations Device IP-Lösung

17 Steve Jobs, April 2010: Mit HTML-5, das von Apple, Google und vielen anderen als der neue Web-Standard angenommen wurde, können Web- Entwickler fortschrittliche Grafiken, Typografie, Animationen und Übergänge erstellen, ohne sich auf Drittanbieter- Browser-Plugins (z.b. Flash) verlassen zu müssen. HTML5 ist völlig offen und wird von einem Normenausschuss kontrolliert. Neue offene Standards, in der mobilen Ära geschaffen, wie z.b. HTML5, werden auf mobilen Geräten und PCs gewinnen.

18 Willkommen zur Präsentation Willkommen zur Präsentation Internet Administrations-PC Gibt es Änderungen? Download Sequence Server- Farm ADMIN Upload Elements

19 Administration: So einfach wie surfen!

20 Beliebige Zuordnung ADMIN <-> TV per Code

21 Pairingcode: Pairing : Life-Schaltung des TV für Adhoc-ADMIN über die Cloud

22

23

24 Das Konsumieren von Information muss so einfach sein wie die Verwendung des Stroms, ohne Gedanken an die Art des Endgerätes, deren Bedienung usw. verschwenden zu müssen.

25

26 Datenvolumina in astronomischer Höhe Selektive Zuordnung aktiv passiv aktiv

27 Workarround: Search-Engine..Problem: Reihung..Schlagwort: Big-Data-Analyse & Bewertung

28 Schwarzes Brett Leitsysteme, Kiosk Veranstaltungs-Informationen Öffnungszeiten Aktuelles am POI z.b. Wetter Meldungen zum Tag Webcams Werbung Projektfinanzierung

29 Sie veranstalten einen Kabarett-Abend in Ihrem Stadtsaal. Vorteile von Digital-Signage: Keine Druckkosten für Plakate Kein anbringen/entfernen der Plakate Bei Absage/Verschiebung Information aktuell Holschuld-Bringschuld-Wechsel im WEB (wer schaut grade zufällig auf Ihrer Webseite vorbei.) Vrs.: Zugriff auf sinnvoll verteilte INFO-Screens (POIs) in Partnerschaft mit Betrieben der Gemeinde.

30

31 Es kommen neue Marketingstrategien Ansprechende Content-Gestaltung Medienvielfalt (Bild, Video, WEB ) Optimale Positionierung (Wer wartet konsumiert!) Übergreifende Koordination der Content-Verteilung (Partnerschaften, Kostenteilung ) Es kommen neue Berufsbilder DS-Content-Designer (Graphiker? Videomacher?) DS-Content-Manager (Networker?) DS-Content-Distributor (Werbeagentur?)

32 Glass-Apps für Echtzeit-Informationssysteme unter Verwendung von QR-Code-Technik Neue Chancen und Risiken Welche Information ist wo anzubieten? Wer prüft die Echtheit der Information? Wie gehe ich mir dem Ausfall des Systems um? Realität und virtuelle Realität gehen ineinander über.

33

34

35 Strategische Partnerschaften

36 Sie haben Fragen? Wir haben die Antwort! Wer richtig kommuniziert, gewinnt! Alles um den Screen!

37 Download der Präsentation: https://dl.dropboxusercontent.com/u/ /digitalsignageegov.pdf Les Brown: Shoot for the moon. Even if you miss, you'll land among the stars.

Network Video Tuner NVT-1212. Datenblatt

Network Video Tuner NVT-1212. Datenblatt Network Video Tuner NVT-1212 Datenblatt Seite 2/5 NVT-1212 Network Video Tuner Der jusst NVT-1212 integriert RTSP/UDP Streaming für kleine Netzwerke in einem vollständig via Netzwerk steuerbaren DVB Tuner.

Mehr

ST-3. Kiosksysteme & Digital Signage. vielseitig innovativ erfahren

ST-3. Kiosksysteme & Digital Signage. vielseitig innovativ erfahren Talk to me! ST-3 Kiosksysteme & Digital Signage vielseitig innovativ erfahren Kiosksysteme & Digital Signage made by SEDLBAUER AG ST-3 Mit der Terminalreihe ST tritt die SEDLBAUER AG, der Spezialist im

Mehr

Autorensysteme für mobile Anwendungen - Totgesagte leben länger. Prof. Dr. Michael Bauer 25.10. 2012 Autorensysteme

Autorensysteme für mobile Anwendungen - Totgesagte leben länger. Prof. Dr. Michael Bauer 25.10. 2012 Autorensysteme Autorensysteme für mobile Anwendungen - Totgesagte leben länger Was ist, was will ein Autor? Produzent interaktiver, multimedialer Inhalte geschlossene Einheiten (Apps) keine Grenzen für Kreativität Entwicklungs-

Mehr

Easy Professional Signage Screen Marketing mit System

Easy Professional Signage Screen Marketing mit System Easy Professional Signage Screen Marketing mit System INNOVATIONSPREIS-IT SIEGER 2014 BRANCHENSOFTWARE Easy Signage Mit viewneo wird Digital Signage jetzt einfacher als je zuvor Dass digitale Anzeigen

Mehr

Bedienkomfort. Vielseitigkeit. Skalierbarkeit anwendungsbereiche Wächst mit Ihren Anforderungen. Fortlaufende Innovation.

Bedienkomfort. Vielseitigkeit. Skalierbarkeit anwendungsbereiche Wächst mit Ihren Anforderungen. Fortlaufende Innovation. Bedienkomfort steht für die unkomplizierte Ablaufplanung, Bearbeitung und Verteilung multimedialer Inhalte. Verfügbar in verschiedenen Versionen und Sprachen und geeignet für alle Einsatzgebiete reichen

Mehr

Connected TV - The next Big Screen. Simon Jordi, 20. November 2014

Connected TV - The next Big Screen. Simon Jordi, 20. November 2014 Connected TV - The next Big Screen Simon Jordi, 20. November 2014 Der Medienwandel zu Multiscreen Vom Newspaper zum Connected TV 2014 Goldbach Audience 2 Kein Stein bleibt auf dem anderen Die technikgetriebene

Mehr

DMX5-W Personal Edition für Windows Digital Signage Software Lösungen

DMX5-W Personal Edition für Windows Digital Signage Software Lösungen DMX5-W Personal Edition für Windows Digital Signage Software Lösungen www.stinova.com stinova s digital signage stand-alone software Die richtige Info am richtigen Ort zur gewünschten Zeit, browsergesteuert.

Mehr

VERPASSEN. am Point of Sale. Digital Signage PRO

VERPASSEN. am Point of Sale. Digital Signage PRO VERPASSEN Sie nicht den Trend am Point of Sale. Digital Signage PRO in FULL-HD Wir sind Entwickler von Digital Signage-Konzepten und Produzent der Software Digital Signage PRO. Seit 1997 erarbeiten wir

Mehr

Datenblatt: Digital-Signage PIN 2.0...ist unsere Digital-Signage- Lösung...

Datenblatt: Digital-Signage PIN 2.0...ist unsere Digital-Signage- Lösung... ...ist unsere Digital-Signage- Lösung... Einfach und überzeugend ist die intuitive Bedienung unseres Digital-Signage-Systems, die selbst Laien keine Schwierigkeiten bereitet. Die hohe Flexibilität, sowie

Mehr

PRODUKTÜBERSICHT 2014 DIGITAL SIGNAGE

PRODUKTÜBERSICHT 2014 DIGITAL SIGNAGE Klaus Belger Hoher Weg 8 72818 Trochtelfingen-Mägerkingen (Germany) T +49 (0) 7124 92 75-10 F +49 (0) 7124 92 75-50 Wir entwickeln individuelle Touchscreen-Lösungen für Sie PRODUKTÜBERSICHT 2014 DIGITAL

Mehr

DIGITAL SIGNAGE DAS MEDIUM DER ZUKUNFT?

DIGITAL SIGNAGE DAS MEDIUM DER ZUKUNFT? DIGITAL SIGNAGE DAS MEDIUM DER ZUKUNFT? THEORIE UND PRAXIS EINES NEUEN KOMMUNIKATIONS- INSTRUMENTES IN DER ZEIT MEDIALER UMBRÜCHE Stefan Knoke, SEEN MEDIA GmbH zum Pan-European Technology Summit, 19.04.2012

Mehr

SDRAM SPI Flash ROM 8 MB MCU zur Peripheriekontrolle

SDRAM SPI Flash ROM 8 MB MCU zur Peripheriekontrolle Wi-Fi Cloud Hub Deutsch Chipsatz Wi-Fi Schnittstelle Linux 2.6.21 Unterstütztes Dateisystem Unterstützt Netzwerk Apple Plattform Ralink RT5350 SDRAM SPI Flash ROM 8 MB MCU zur Peripheriekontrolle 802.11

Mehr

Corporate Streaming mit Cloud-Infrastruktur

Corporate Streaming mit Cloud-Infrastruktur Gründe-Chancen-Risiken-Erfahrungen Charles A. Fraefel - CEO xtendx AG xtendx AG, Charles A. Fraefel, CEO 1 xtendx AG, Charles A. Fraefel, CEO 2 xtendx AG, Charles A. Fraefel, CEO 3 «Cloud-Computing ist

Mehr

Werbewirkung. Selbermachen.

Werbewirkung. Selbermachen. 6WDQG 6HSWHPEHU ơ 7HFKQLVFKH QGHUXQJHQ XQG,UUWÕPHU YRUEHKDOWHQ $OOH LP 7H[W DXIJHIÕKUWHQ 0DUNHQQDPHQ VLQG HLQJHWUDJHQH :DUHQ]HLFKHQ GHU +HUVWHOOHU Werbewirkung. Selbermachen. Die All-in-one-Lösung für

Mehr

STP DIGITAL SIGNAGE DESIGN MULTIMEDIA DIGITAL SIGNAGE. Rindermarkt 10, A-9400 Wolfsberg / Kärnten

STP DIGITAL SIGNAGE DESIGN MULTIMEDIA DIGITAL SIGNAGE. Rindermarkt 10, A-9400 Wolfsberg / Kärnten STP DESIGN MULTIMEDIA DIGITAL SIGNAGE DIGITAL SIGNAGE Rindermarkt 10, A-9400 Wolfsberg / Kärnten Was ist Digital Signage DIE DIGITALE WERBUNG ERHÖHT IHREN AUSSENWIRKUNGSGRAD Digital Signage ist digitale

Mehr

MEDION LIFETAB E10312 mit Android Jelly Bean 4.2 ab dem 12. September bei ALDI

MEDION LIFETAB E10312 mit Android Jelly Bean 4.2 ab dem 12. September bei ALDI MEDION LIFETAB E10312 mit Android Jelly Bean 4.2 ab dem 12. September bei ALDI Neues MEDION Entertainment-Tablet überzeugt mit gestochen scharfem 10,1" HD-Multitouch-Display und langer Akkulaufzeit Essen,

Mehr

MULTISCREEN ADVERTISING MANAGEMENT SYSTEM

MULTISCREEN ADVERTISING MANAGEMENT SYSTEM MULTISCREEN ADVERTISING MANAGEMENT SYSTEM Stand: 12. Dezember 2014 DIE AUSGANGSLAGE HTML5 VERDRÄNGT FLASH Native Funktionen Standards Social Media HTML5 Streaming Flash Responsive Design IAB Mobile Ads

Mehr

AGENTURPROfIL limited edition erste ausgabe // mehr unter www.agenturblickfang.de

AGENTURPROfIL limited edition erste ausgabe // mehr unter www.agenturblickfang.de AGENTURPROfIL limited edition erste ausgabe // mehr unter www.agenturblickfang.de 02 // entwickeln. gestalten. erleben. Blickfang ist die Kombination einer klassischen Werbeagentur und einer Agentur für

Mehr

Tulzer & Osterauer GmbH

Tulzer & Osterauer GmbH IHR PROFESSIONELLER PARTNER FÜR DIGITAL SIGNAGE GESAMTLÖSUNGEN Technisches Büro für Innenarchitektur Heinrich Bablik Strasse 17, 2345 Brunn am Gebirge Tel. 02236/32 00 57, Fax. 0810 955 433 44 48 office@to-do.at,

Mehr

TV Spielfilm & The Voice - spannende Apps im TV Umfeld

TV Spielfilm & The Voice - spannende Apps im TV Umfeld TV Spielfilm & The Voice - spannende Apps im TV Umfeld Thomas Wedl Country Manager Cellular CEE WER WIR SIND Full-Service Agentur für Mobile, Multichannel und Smart-Screens Alles aus einer Hand: Beratung,

Mehr

DER GUIDE ZUM KNOW-WOW-EFFEKT VISUSCREEN CLOUD

DER GUIDE ZUM KNOW-WOW-EFFEKT VISUSCREEN CLOUD DER GUIDE ZUM KNOW-WOW-EFFEKT VISUSCREEN CLOUD MEHR ALS NUR INFORMATION Holen Sie mit einfachen Schritten, das Beste aus Ihren Bildschirmen heraus. Kreieren Sie selbst mit Bildern, Videos, Animationen

Mehr

HTML5 Sonderwerbeformen First Mover gesucht

HTML5 Sonderwerbeformen First Mover gesucht HTML5 Sonderwerbeformen First Mover gesucht Inhaltsverzeichnis HTML5 Die Zukunft der Online-Werbung First Mover gesucht HTML5 Sonderwerbeformen Weitere HTML5 Werbemöglichkeiten im Portfolio Kontakt 2 HTML5

Mehr

aufmerksamkeit Messe KUNSTINSTALLATION Verkaufsförderung POS Einzigartig DIGITAL SIGNAGE EMOTIONEN Impuls Medieninstallation Botschaften ZIEL POI

aufmerksamkeit Messe KUNSTINSTALLATION Verkaufsförderung POS Einzigartig DIGITAL SIGNAGE EMOTIONEN Impuls Medieninstallation Botschaften ZIEL POI DIGITAL SIGNAGE Impuls Kommunikation POS Unterhaltung ERFOLGSFAKTOREN Museum Medieninstallation videowerbung EMOTIONEN Bedürfnisse Informationssystem ZIELPUBLIKUM Eindruck Einzigartig aufmerksamkeit Messe

Mehr

Web TV Solutions Online Video Portal der MEDIA BROADCAST

Web TV Solutions Online Video Portal der MEDIA BROADCAST Web TV Solutions Online Video Portal der MEDIA BROADCAST 2013 Media Broadcast - Unternehmensinformationen Europas größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche MEDIA BROADCAST betreut rund

Mehr

Erfolgreich mit Bewegtbild - Monetarisierung mit Videoplattformen

Erfolgreich mit Bewegtbild - Monetarisierung mit Videoplattformen Erfolgreich mit Bewegtbild - Monetarisierung mit Videoplattformen Boris Kurschinski Oliver Liesaus September 2010 Was kann ein Video Plattform? Easily Upload Videos Manually or Programmatical ly Encoding,

Mehr

Multimediatechnik / Video

Multimediatechnik / Video Multimediatechnik / Video Video-Streaming http://www.nanocosmos.de/lietz/mtv Streaming: Anwendungen TV und Internet IP-TV: Video on Demand, Live Streaming Zugesicherte Qualität (QoS, Quality of Service)

Mehr

WIRELESS PRIVATE CLOUD DRIVE

WIRELESS PRIVATE CLOUD DRIVE WIRELESS PRIVATE CLOUD DRIVE Kurzanleitung DN-7025 Packungsinhalt 1 x Private Cloud Drive 1 x USB-Ladekabel 1 x Kurzanleitung Tasten und LED-Anzeige: Power-Taste (Ein/Aus) Internet Internet LED LED - Orange

Mehr

Digital informieren gezielt kommunizieren. mtg-cityeye: Die flexible Medien-Plattform für Ihr individuelles Infotainment

Digital informieren gezielt kommunizieren. mtg-cityeye: Die flexible Medien-Plattform für Ihr individuelles Infotainment Digital Signage Solutions Digital informieren gezielt kommunizieren. mtg-cityeye: Die flexible Medien-Plattform für Ihr individuelles Infotainment Gezielte Ansprache am POI Zentrales Monitoring aller Komponenten

Mehr

Die MOBILE Welt als Geschäftsmodell?

Die MOBILE Welt als Geschäftsmodell? Die MOBILE Welt als Geschäftsmodell? Florian Gschwandtner, MSc MA CEO & Co-founder runtastic GmbH Wien, 21. November 2011 Team runtastic Gründerteam Oktober 2009 Florian Gschwandtner CEO Alfred Luger COO

Mehr

Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten

Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten SC-T45 Thin Client: Leistung und Flexibilität Unternehmen. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Auswahl, Angebote und Programme sowie Produktabbildungen

Mehr

Jürgen Wolf. Playstation 3. Das umfassende Handbuch. Galileo Press S

Jürgen Wolf. Playstation 3. Das umfassende Handbuch. Galileo Press S Jürgen Wolf Playstation 3 Das umfassende Handbuch Galileo Press S Vorwort 11 Konzept des Buches 12 Danksagung 15 1.1 Playstation (PSX bzw. PSone) 17 1.1.1 PSone 19 1.1.2 Top-Spieletitel 19 1.2 Playstation

Mehr

Digital Signage Solutions. Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand

Digital Signage Solutions. Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand Digital Signage Solutions Hard- und Softwarelösungen aus einer Hand Digitales Anzeigesystem für Einbaumontage Digitales Anzeigesystem Standsäule Philosophie Die richtige Information, zur richtigen Zeit,

Mehr

Übertragung von Video- und Audio- Angeboten über das Internet TKLM-Symposium Rundfunk jenseits der Rundfunknetze

Übertragung von Video- und Audio- Angeboten über das Internet TKLM-Symposium Rundfunk jenseits der Rundfunknetze Übertragung von Video- und Audio- Angeboten über das Internet TKLM-Symposium Rundfunk jenseits der Rundfunknetze Uwe Schnepf Geschäftsführer nacamar GmbH nacamar 2008 Kurzportrait nacamar Full Service

Mehr

DV1 - Entdecke die Möglichkeiten: Desktop-Virtualisierung mit Citrix FlexCast

DV1 - Entdecke die Möglichkeiten: Desktop-Virtualisierung mit Citrix FlexCast DV1 - Entdecke die Möglichkeiten: Desktop-Virtualisierung mit Citrix FlexCast Jürgen Wand, Systems Engineer, Citrix Systems GmbH Ronald Grass, Systems Engineer, Citrix Systems GmbH Desktops & Applikationen

Mehr

Quickstart IMS Custom-Player Pro

Quickstart IMS Custom-Player Pro Quickstart IMS Custom-Player Pro Jedes IMS-MDN (Media Delivery Network) Konto bietet zum Abspielen von Flash Videos den Standard IMS Custom Player. Dieser Player wird von uns auf einem hoch performanten

Mehr

COMPETITION Cloud Service System

COMPETITION Cloud Service System COMPETITION Cloud Service System Bedienungsanleitung C L O U D S E RV I C E MS02-LCC / MS02(SD)-LCC 2014-V01 Security Technology Vogue Innovation System-Übersicht CAT5 Internet 3G CAT5 Cloud Server der

Mehr

Einführung in Betriebssysteme

Einführung in Betriebssysteme Einführung in Betriebssysteme APPLE ios Entwicklung von ios Entwickelt auf der Basis von MacOS X UNIX Vorgestellt am 9.1.2007 Zusammen mit iphone Markenname von Cisco Internetwork Operating System Für

Mehr

Multi-Display-Anzeigen mit Artista TFT-Controllern

Multi-Display-Anzeigen mit Artista TFT-Controllern Solutions for Digital Signage Multi-Display-Anzeigen mit Artista TFT-Controllern TFT-Bildschirme kostengünstig ohne Client-PC betreiben. Mit dem Artista Baukastensystem aus Hardware- und Softwarekomponenten

Mehr

Peripherie im August 2015 http://www.computer-ziegler.de

Peripherie im August 2015 http://www.computer-ziegler.de Peripherie im August 2015 Drucker / Multi Tinte HP Officejet 8610 1200x600 dpi USB + LAN Single Ink 32 ppm 1 Jahr Herstellergarantie [149,95] (Tinte: 951XL je Farbe ~ 1.500 Seiten à 19,99,- / sw ~ 2.300

Mehr

Mobiles Marketing mit Smartphone Apps

Mobiles Marketing mit Smartphone Apps Mobiles Marketing mit Smartphone Apps 18. Juni 2012 Jens Doose, Onwerk GmbH Wer bin ich? Jens Doose Geschäftsführer der Onwerk GmbH 10 Jahren Software aus Ideen Server, PC, Smartphone-Apps Beratung, Konzeption,

Mehr

2014 Receiver Produktkatalog Receiver product catalog

2014 Receiver Produktkatalog Receiver product catalog 2014 Produktkatalog product catalog 2 Inhaltsverzeichnis contents DR2... Seite 4 DVB-S DR5... Seite 5 DR15... Seite 6 DR16... Seite 7 Mobilo One... Seite 8 DVB-C DR83... Seite 9 DR85... Seite 10 DR86...

Mehr

Referat am 20.11.08 von Marcel Meier. www.xing.com/profile/marcel_meier

Referat am 20.11.08 von Marcel Meier. www.xing.com/profile/marcel_meier Referat am 20.11.08 von Marcel Meier www.xing.com/profile/marcel_meier Referat am 20.11.08 von Marcel Meier www.xing.com/profile/marcel_meier Referat am 20.11.08 von Marcel Meier www.xing.com/profile/marcel_meier

Mehr

Starke Werbung. Für jedes Budget

Starke Werbung. Für jedes Budget Starke Werbung Für jedes Budget www.c-images.de VOLLE KRAFT VORAUS Als Full Service Agentur arbeitet creative images für Sie mit viel frischem Wind innovative Ansätze und zugkräftige Kommunikationsstrategien

Mehr

LCM-6 Digital Signage Software

LCM-6 Digital Signage Software Die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort LCM-6 Digital Signage Software LCM-6 Player-Software LCM-6 Digital Signage Software Die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen

Mehr

Signo Display GmbH. Digitale Werbesysteme und Digital Signage Lösungen. Firmensitz: Königstraße 7, 32584 Löhne. www.signo-display.

Signo Display GmbH. Digitale Werbesysteme und Digital Signage Lösungen. Firmensitz: Königstraße 7, 32584 Löhne. www.signo-display. Signo Display GmbH Digitale Werbesysteme und Digital Signage Lösungen Firmensitz: Königstraße 7, 32584 Löhne Signo Display stellt sich vor Signo Display wurde im Jahr 2014 gegründet und ist ein junges

Mehr

Peppercon eric express. Herzlich Willkommen zur Online-Schulung von Thomas-Krenn Serverversand. Unser Thema heute:

Peppercon eric express. Herzlich Willkommen zur Online-Schulung von Thomas-Krenn Serverversand. Unser Thema heute: Herzlich Willkommen zur Online-Schulung von Thomas-Krenn Serverversand Unser Thema heute: Peppercon - Remote Management PCI Karte - Ihr Referent: Michael Hänel (technical purchase and seller) Ihr technischer

Mehr

Der Raspberry Pi als Mediacenter

Der Raspberry Pi als Mediacenter Der Raspberry Pi als Mediacenter Autor: M. Völkl Städtische Berufsschule für Informationstechnik Der Raspberry Pi als Mediacenter Handlungssituation Sie sind Azubi der Firma SMART IT. Ihr Chef hat im Empfangsbereich

Mehr

APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN

APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN APPS ALS MARKETINGINSTRUMENT NUTZEN Die Tendenz, mobile Endgeräte als Marketing- Plattform zu nutzen ist steigend. Laut einer Umfrage des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft e.v. (BVDW) erwarten Beschäftigte

Mehr

Guiding technology for the next museum

Guiding technology for the next museum Guiding technology for the next museum Fluxguide. Die fortschrittlichste Technologie für Vermittlung im Museum. Die Fluxguide-Lösung ist ein vollständiges Guidingsystem für Museums- Besucher. Es wird an

Mehr

Präsentation. homevisu Familie. Peter Beck. Juni 2011. www.p-b-e.de. 2011 p b e Peter Beck 1

Präsentation. homevisu Familie. Peter Beck. Juni 2011. www.p-b-e.de. 2011 p b e Peter Beck 1 Präsentation homevisu Familie Peter Beck Juni 2011 2011 p b e Peter Beck 1 Funktionensumfang Der Funktionsumfang das provisu Framework. Modular und durch Plug-In erweiterbar / anpassbar. Plug-In Schnittstelle

Mehr

KreativWerk powered by Netzwerk GmbH

KreativWerk powered by Netzwerk GmbH KreativWerk powered by Netzwerk GmbH PrintDesign Printwerbung Nicht jede Zielgruppe ist sofort digital zu erreichen, das macht Printwerbung zum Klassiker unter den Werbemedien. Ob Flyer, Broschüren, Speisekarten,

Mehr

DIGITALE GESCHÄFTSANBAHNUNG

DIGITALE GESCHÄFTSANBAHNUNG DIGITALE GESCHÄFTSANBAHNUNG WORKSHOP 09.10.2014 BREMEN ROLAND BÖHME SENIOR CONSULTANT www.udg.de/heimsheim Die UDG Heimsheim bietet 360 Performance Marketing Relevante Besucher & Verbesserung der Conversionrate

Mehr

i3sync DRAHTLOSES "PLUG&PLAY" PRÄSENTATIONSTOOL

i3sync DRAHTLOSES PLUG&PLAY PRÄSENTATIONSTOOL i3sync DRAHTLOSES "PLUG&PLAY" PRÄSENTATIONSTOOL ERLEBEN SIE EINE NEUE ART VON MEETING Mit diesem kompakten und leichten Präsentationstool wird sich die Art, wie Sie Präsentationen halten und Meetings führen

Mehr

Tablet Beamer Anbindung. Stand: 04.2015

Tablet Beamer Anbindung. Stand: 04.2015 Tablet Beamer Anbindung Stand: 04.2015 Übersicht Funktionen für den Unterricht Beamer - Anbindung Technische Lösungen Miracast Lösung Apple TV Lösung Alternativen: HDMI Sticks Beamer Anforderungen Audio

Mehr

ka:media interactive GmbH öffentlich

ka:media interactive GmbH öffentlich MOBILE LEARNING TECHNIK UND NUTZUNGSBEISPIELE ka:media interactive GmbH öffentlich 1. Vorstellung und Vorkenntnisse 2. Mobile Learning, was ist anders als am Desktop PC? 3. Mobile E-Learning: Web and App

Mehr

TABLETS IM ÜBERBLICK DIE VERSCHIEDENEN SYSTEME

TABLETS IM ÜBERBLICK DIE VERSCHIEDENEN SYSTEME TABLETS IM ÜBERBLICK DIE VERSCHIEDENEN SYSTEME Lutz Löscher Admin vhs Universitätsstadt Marburg 2 Diese Präsentation unterliegt der Lizenzierung. Sie darf unter den u.a. Vorgaben an einzelne Personen weitergegeben

Mehr

MAGZTER c/o HSB Telecom & Multimedia Vertriebs-GmbH Josef Heinle, Geschäftsführer Grundstrasse 12 86450 Altenmünster, Germany Tel.

MAGZTER c/o HSB Telecom & Multimedia Vertriebs-GmbH Josef Heinle, Geschäftsführer Grundstrasse 12 86450 Altenmünster, Germany Tel. MAGZTER c/o HSB Telecom & Multimedia Vertriebs-GmbH Josef Heinle, Geschäftsführer Grundstrasse 12 86450 Altenmünster, Germany Tel. +49-8295-9691-0 Fax +49-8295-9691-25 josef@magzter.com josef.heinle@hsb-tm.de

Mehr

LCM-6 Digital Signage Software

LCM-6 Digital Signage Software Die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort LCM-6 Digital Signage Software LCM-6 Administratoren-Software LCM-6 Player-Software LCM-6 Stand-Alone-Software LCM-6 Digital Signage Software

Mehr

Umfassender Internetfilter für jede Art und Größe von Netzwerken.

Umfassender Internetfilter für jede Art und Größe von Netzwerken. Umfassender Internetfilter für jede Art und Größe von Netzwerken. UMFASSENDE INTERNETFILTERUNG UserGate Web Filter ist eine Gateway-Lösung für die Steuerung der Internetnutzung aller Geräte in einem lokalen

Mehr

CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie?

CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie? CouchCommerce Online-Shops für Tablet Besucher optimieren, aber wie? Wie Tablets die Post PC Commerce Ära einleiten Sie finden ein Video dieser Präsentation unter http://blog.couchcommerce.com/2012/06/03/couchcommerce-impressions-andvideo-from-the-shopware-community-day-2012/

Mehr

Mit Mobilgeräten drahtlos auf den Beamer. Miracast, Wireless Display, EZCast

Mit Mobilgeräten drahtlos auf den Beamer. Miracast, Wireless Display, EZCast Zentrale Projektgruppe Netze Mit Mobilgeräten drahtlos auf den Beamer Miracast, Wireless Display, EZCast Autor: Th. Geiger Stand: 25. Juli 2014 Zentrale Projektgruppe Netze am Landesinstitut für Schulentwicklung

Mehr

SealPath Enterprise 2013

SealPath Enterprise 2013 SealPath Enterprise 2013 What is SealPath? SealPath schützt Ihre sensiblen und vertraulichen Dokumente egal wo sich diese befinden. Was ist SealPath? Schutz Kontrolle Auditing Ihre Firmendokumente sind

Mehr

Die Zukunft ist digital! Die Veränderung der Medienlandschaft und die Auswirkungen dieses Wandels.

Die Zukunft ist digital! Die Veränderung der Medienlandschaft und die Auswirkungen dieses Wandels. Die Zukunft ist digital! Die Veränderung der Medienlandschaft und die Auswirkungen dieses Wandels. Stefan Knoke SEEN MEDIA GmbH Präsentation für den Marketing Club Berlin am 01.12.2011 SEEN MEDIA GmbH

Mehr

Installation/ Anschluss an den Fernseher:

Installation/ Anschluss an den Fernseher: Installation/ Anschluss an den Fernseher: 1. Verbinden Sie das mitgelieferte USB Anschlusskabel über den Micro USB Stecker mit der entsprechenden Buchse des EZ Cast Sticks 2. Stecken Sie den HDMI Stick

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising August 2012 Bewegtbild auf allen Screens Die fragmentierte Mediennutzung / Fernsehen und Internet wachsen zusammen. / Immer mehr Bewegtbild-Inhalte werden

Mehr

Ihr Unternehmen besteht schon seit einiger Zeit, ist aber noch ausbaufähig?

Ihr Unternehmen besteht schon seit einiger Zeit, ist aber noch ausbaufähig? MOTTOGRAPHY CHECKLISTE UMSATZERHÖHUNG für Immobilienmakler Ihr Unternehmen besteht schon seit einiger Zeit, ist aber noch ausbaufähig? Wir haben für Sie eine Checkliste zusammengestellt, die Ihnen dabei

Mehr

Rechtliche Anforderungen - Mobile Device Management

Rechtliche Anforderungen - Mobile Device Management Rechtliche Anforderungen - Mobile Device Management Rechtsanwalt Dr. Oliver Hornung Partner bei SKW Schwarz Rechtsanwälte Inhalt 01 Neue Mobile Devices 02 Company owned Device / User owned Device 03 Rechtliche

Mehr

Besuchen Sie uns auf unserer Webseite www.newsrodeo.at

Besuchen Sie uns auf unserer Webseite www.newsrodeo.at Beschen Sie ns af nserer Webseite www.newsrodeo.at Einsatzbereiche Digital Signage ist nglablich vielfältig einsetzbar nd in modernen, innovativen Betrieben nicht mehr weg z denken. NewsRodeo kann als

Mehr

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 ÜBER UNS UNS Wir sind eine Full-Service Werbeagentur aus Heppenheim, die deutschlandweit

Mehr

Herausforderungen der IT-Sicherheit Geschützte Internetkommunikation für Arbeitsplatzrechner und Server

Herausforderungen der IT-Sicherheit Geschützte Internetkommunikation für Arbeitsplatzrechner und Server Sophos UTM Herausforderungen der IT-Sicherheit Geschützte Internetkommunikation für Arbeitsplatzrechner und Server Internet VPN Außenstellen VPN Außendienstler Hauptsitz 2 Herausforderungen der IT-Sicherheit

Mehr

>Mobile Device Management Möglichkeiten und Grenzen unter Compliance Anforderungen

>Mobile Device Management Möglichkeiten und Grenzen unter Compliance Anforderungen >Mobile Device Management Möglichkeiten und Grenzen unter Compliance Anforderungen >Agenda Eigenschaften und Besonderheiten Sicherheitsrisiken und Bedrohungen Lösungsvarianten Grenzen des Mobile Device

Mehr

CONNECTED TV HÄUSER RUND UM OPTIONEN FÜR MEDIEN- SMART-TV & Co ROBERT FAHLE 3. JULI 2013

CONNECTED TV HÄUSER RUND UM OPTIONEN FÜR MEDIEN- SMART-TV & Co ROBERT FAHLE 3. JULI 2013 CONNECTED TV OPTIONEN FÜR MEDIEN- HÄUSER RUND UM SMART-TV & Co ROBERT FAHLE 3. JULI 2013 1 RTL INTERACTIVE STRUKTUR DER MEDIENGRUPPE RTL DEUTSCHLAND Free-TV Sender New Media / Diversification Sales Production,

Mehr

Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten

Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten Flexibler Thin Client für endlose Möglichkeiten SC-T35 Thin Client: VDI-Computing mit ultrakleinem 0.6L-Formfaktor Unternehmen. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Auswahl, Angebote und Programme

Mehr

Der Ü- Wagen in der Cloud

Der Ü- Wagen in der Cloud Der Ü- Wagen in der Cloud Produk.on und Sendung von Cloud basiertem Live TV Kai v.garnier, Wellen und Nöthen GmbH Die Cloud das Produk.onswerkzeug der ZukunG? 2 Fragen Ist die sogenannte Second Screen

Mehr

Lauter nützliche Apps!? Was sind Apps, und wie werden diese entwickelt?

Lauter nützliche Apps!? Was sind Apps, und wie werden diese entwickelt? Lauter nützliche Apps!? Was sind Apps, und wie werden diese entwickelt? Prof. Dr. Jörg R. Weimar, Fakultät Informatik 1 Smartphones Anwendungen Apps Prof. Dr. Jörg R. Weimar Wolfenbüttel Fakultät Informatik

Mehr

Sie erhalten das Notebook betriebsbereit inkl. folgender Programme und Lizenzen:

Sie erhalten das Notebook betriebsbereit inkl. folgender Programme und Lizenzen: (Double Layer DVD±RW), Gigabit-LAN, 3 USB 2., 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Webcam, digitales 213 inkl. Outlook, Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Access, Infopath, SharePoint Workspace, 1. Windows

Mehr

Gemeinde Vohburg a.d.donau

Gemeinde Vohburg a.d.donau Breitbandportal Bayern Gemeinde Vohburg a.d.donau Übersicht über die derzeitige Breitband-Nutzung und gemeldeten Bedarf Erstellt am: 05.02.2011 http://www.breitband.bayern.de 05.02.2011 (Seite 1) Zuständig

Mehr

WEB TRACKING WIE WIR BEIM SURFEN VERFOLGT WERDEN

WEB TRACKING WIE WIR BEIM SURFEN VERFOLGT WERDEN WEB TRACKING WIE WIR BEIM SURFEN VERFOLGT WERDEN Stefan Schlott / @_skyr WER UND WARUM SEITENBETREIBER Neugierde Infos für Partner, Management, Marketing: Was wird wie lange angesehen Welche Seiten werden

Mehr

Süddeutsche Zeitung als digitale Ausgabe

Süddeutsche Zeitung als digitale Ausgabe Süddeutsche Zeitung als digitale Ausgabe Technische Spezifikationen für SZ Digital- Anzeigen, Stand: 06.06.2014 Inhaltsübersicht 1. Einleitung und Anlieferungstermine S. 1 2. Anzeigen 2.1. Bildanzeigen

Mehr

BRIGITTE let s go Tablet!

BRIGITTE let s go Tablet! BRIGITTE emagazine BRIGITTE Brand Group Digital Hamburg 2015 Jetzt kommt die Nr. 1 auf die Tablets! Frauen erobern die digitale Welt in rasanter Geschwindigkeit Die Demographie der Tablet-Nutzer wird zunehmend

Mehr

5 Bausteine für Ihre erfolgreiche Digital Signage-Lösung

5 Bausteine für Ihre erfolgreiche Digital Signage-Lösung Fachagentur für digitale Kommunikation Consulting Software Hardware Installation & Support 5 Bausteine für Ihre erfolgreiche Digital Signage-Lösung Digital Signage Der Begriff Digital Signage umschreibt

Mehr

aft irtsch Der Vorfilm... er W er d artn etp tern In

aft irtsch Der Vorfilm... er W er d artn etp tern In Vitamine für Ihr Business Unser Thema heute: Der Vorfilm... Was wir für unsere Kunden tun... tun wir seit 1996. Wir betreiben Ihre Services. DC Berlin 1 DC Berlin 2 auf eigener Technik. Es sollte schon

Mehr

Dieses neue Gerät ist Teil der ARCHOS-Strategie, dem Markt innovative elektronische Produkte zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten.

Dieses neue Gerät ist Teil der ARCHOS-Strategie, dem Markt innovative elektronische Produkte zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. ARCHOS stellt ein neues, Android -basiertes Tablet mit großem Bildschirm vor, das ARCHOS 7 home tablet. Dieses neue Produkt wurde speziell entwickelt, um den digitalen Lifestyle noch besser in die eigenen

Mehr

Interaktive Präsentation von Informationen. www.proteam.de

Interaktive Präsentation von Informationen. www.proteam.de www.proteam.de Interaktive Präsentation von Informationen WAS LEISTET SMARTeSIGN INFORMATIONSSYSTEME MIT VARIABLEM INHALT SMARTeSIGN ist das DIGITALE INFOSYSTEM, das Ihre Besucher anzieht und genau nach

Mehr

Smart-TV Apps Revolutionieren sie den Markt wie die Smartphone Apps?

Smart-TV Apps Revolutionieren sie den Markt wie die Smartphone Apps? Smart-TV Apps Revolutionieren sie den Markt wie die Smartphone Apps? Medientage 2012 Marcus Worbs-Remann, Partner München, 25. Oktober 2012 Smart-TV Apps was steckt dahinter? Smart-TV Portale bieten eine

Mehr

220. Adobe Connect FAQs

220. Adobe Connect FAQs 220. Adobe Connect FAQs FAQs Allgemeines Muss ich eine spezielle Software für die Nutzung von Adobe Connect installieren? Kann ich Adobe Connect auch mit der Lernplattform OLAT verwenden? Kann ich die

Mehr

HP ConvergedSystem Technischer Teil

HP ConvergedSystem Technischer Teil HP ConvergedSystem Technischer Teil Rechter Aussenverteidiger: Patrick Buser p.buser@smartit.ch Consultant, SmartIT Services AG Linker Aussenverteidiger: Massimo Sallustio massimo.sallustio@hp.com Senior

Mehr

Die nächste grosse Evolution der Creative Cloud CC 2015 Felix Ritter Senior Solution Consultant Adobe Systems (Schweiz) GmbH

Die nächste grosse Evolution der Creative Cloud CC 2015 Felix Ritter Senior Solution Consultant Adobe Systems (Schweiz) GmbH Die nächste grosse Evolution der Creative Cloud CC 2015 Felix Ritter Senior Solution Consultant Adobe Systems (Schweiz) GmbH Juni Release 2015 Creative Cloud 2015 Neu: Adobe Stock Alles was es braucht,

Mehr

DSshow Die Digital Signage Softwarelösung

DSshow Die Digital Signage Softwarelösung DSshow Die Digital Signage Softwarelösung Was ist DSshow? Die Komplettlösung für Ihr Digital Signage Projekt Nutzen Sie Digital Signage und kommunizieren Sie mit ihren Kunden auf einem neuen Level. Die

Mehr

Virales Marketing mit Smartphones. Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010

Virales Marketing mit Smartphones. Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010 Virales Marketing mit Smartphones Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010 Über Onwerk Was ist ein Smartphone? Eigene Inhalte auf dem Telefon Statistiken Virales Marketing Mobiles virales Marketing Beispiel

Mehr

Quo Vadis Mobile Advertising? Manuel Koubek Country Manager DACH

Quo Vadis Mobile Advertising? Manuel Koubek Country Manager DACH Quo Vadis Mobile Advertising? Manuel Koubek Country Manager DACH 2 Status Quo Status Quo Source: Smart AdServer The coming year will be a critical one for the mobile advertising industry as it looks to

Mehr

Virtualization Desktops and Applications with Ncomputing

Virtualization Desktops and Applications with Ncomputing Virtualization Desktops and Applications with Ncomputing Thomas Pawluc Produktmanager Serverbased Computing TAROX Aktiengesellschaft Stellenbachstrasse 49-51 44536 Lünen 2 Serverbased Computing Was versteht

Mehr

Unternehmen und Social Media

Unternehmen und Social Media Unternehmen und Social Media Chancen und Risiken Prof. Dr. Martin. Michelson It takes 20 years to build a reputation and five minutes to ruin it. If you think about that, you'll do things differently (Warren

Mehr

2. In Abhängigkeit von der Anwendung und dem Zugang zum Internet im engeren Sinne verbindet sich der User über verschiedene Varianten mit dem Netz.

2. In Abhängigkeit von der Anwendung und dem Zugang zum Internet im engeren Sinne verbindet sich der User über verschiedene Varianten mit dem Netz. Aufbau des Internet Im Überblick ist im wesentlichen die Hardeare dargestellt, die digitale Informationen vom User bis zur Entstehung transportiert. Für diesen Überblick beschränken wir uns auf die wesentlichen

Mehr

Geschäftsbereich Mobile Services Was ist Android?

Geschäftsbereich Mobile Services Was ist Android? Geschäftsbereich Mobile Services Was ist Android? Hinter Hoben 149 53129 Bonn www.visionera.de Ansprechpartner: Arno Becker arno.becker@visionera.de +49 228 555 1111 +49 160 98965856 Einleitung Android

Mehr

Management mobiler Geräte

Management mobiler Geräte Reiner Schmidt CIO Hochschule Ansbach Themen Motivation Wo stehn wir? Situation an Hochschulen Begriffsbestimmung Mobile Device Strategie Generell Strukturierung / Fokusierung HS Ansbach Fazit Es ist besser,

Mehr

Artikelnummer Bezeichnung Hersteller-Artikelnummer netto EK Sonder-EK UVP. 40-13-0063 Asus EeePC X101CH 90OA3PB22111A81E339Q 195,00 299,00

Artikelnummer Bezeichnung Hersteller-Artikelnummer netto EK Sonder-EK UVP. 40-13-0063 Asus EeePC X101CH 90OA3PB22111A81E339Q 195,00 299,00 Artikelnummer Bezeichnung Hersteller-Artikelnummer netto EK Sonder-EK UVP 40-13-0063 Asus EeePC X101CH 90OA3PB22111A81E339Q 195,00 299,00-25,7 cm (10") LED Display (matt) - Intel Atom N2600 Dual-Core (1,6

Mehr

Einführung in den myapp2go Admin Bereich

Einführung in den myapp2go Admin Bereich Einführung in den myapp2go Admin Bereich Der Adminbereich kann bei unterschiedlichen Modulen andere Menüpunkte bei Ihnen haben, die Funktionalität ist aber gleich wie hier beschrieben. Selbstverständlich

Mehr